1913 / 87 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkursgerichts zur Einsicht der Be- | haft gewesenen Gasthofsbesißzers F et niedergelegt. Oskar ofsbesitzers Franz | anberaumt. Schlußre<nung und Schluß- j Gläubi Ls Der GeciwbtssSreibee, des Könialihen | Sthlubterains bierdurch aufg-dalts [Mul vir Bleie Marco, ui en 20, April L91S, Mittags | ebung von Ginmwendungen gegen tos i i niglichen Dresdeu, den 10. April 1913. “FBa x Beielligten niedergelegt. . Die | S Uhr, vor d nig ung voa Einwendungen gegen das Amtsgerichts Berlin- Mitte. Abt. 154. | Königliches Amtégerit. Abt. 11 E ee für seine Geschäfts? | gerichte hierselbst, A Ce INen amis. | Sclusvèrzeichnis der bel der Beecteilang i 3“ qukommende Vergütung wurde | Osterwie, Harz, den 7. April 1913. | ur Anbdrana ver Gläubiger über die Er: JEeî , . ILO. böruna der Gläubiger über die Er- i Börsen-Beilage

«S 2 Dresden. s auf 15000 „é und der Betrag der | Kzüi Vermögen des. Shuhwarenhändlers | mögen des Mitinhabers eine Gi LeO P 02 Schw p C Ie erh N FEBaSiages u Zie Mroährung y enhändlers | mögen des Miti t CDEe abmmünchen. r. 1951| einer Bergütun ¿ ; S: : ; j | Richard Zdralek in Beuth g nhabers eines unter der [5123] | arz gütung an die Mitglieder des ? 7 F 9 ® 9 G i F en O. S. | Bezeichnung Co Kitzingen. 10. April 1913 Bekanut ."| Gläubtgerausschusse : : » rxs « Bur p A LILD, i nutmachung. geraus\husses der S S Wan Sas der Schlußre<nung des | triebenen E g Daa Ls E Der Gerichtsschreiber des Kul. Amtsgerichts. | „Das Konkursverfahren âber das Ver- | den 26. April ‘1913 * ies (as : / : er l / ren l ci i 1) an cl el. Verwalters, zur Erhebung von Ginwen- | Emil Cohrs in Dresden, Lüttihau- Königstein, Taunus. iht. | nógen der Kaufmanuswitwe Mathilde | 11} Ubr, vor dem Königlichen Amis, 5 i : O gen gegen das Shlußverzeichnis der | straße 15, Erdges<oß (Wohnung : Lütti s , us. [5118] | Gerle in Lanugerringen ist als d geri<{<te hierselbst besti E mea : : È Z bei der Verteilung zu berü>sihtigenden | straße 23 1V), wird hi ohnung : Lüttichau- _ Vekanntmachung. Sülußverteilüng beenbigt aufgeht ur * Wronke, den 5. April 1913 Berlin Sonnabend den 12 April Ranges fowie zur Wlltidlae, dert Acbvem de hit PergleUpoi@ine va L E S Schwabmünehen, ton 9. April 1913 Der Gerichtsschreiber - Ó m e A : Vergleichsterm ögen de i 5 : l 9. Apri Z. : T zrei gIEZAM E S S I E M E E E L E A A M 2 C. E E a e l läubiger über die Erstattung der Aus-| 11. März 1913 P tue Zu n26,| Schichtel chreinermeisters Ludwig | Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgericht des Königlichen Amts richis i [eun i agen und die Gewährung einer Ver- | verglei<h dur . rehtskräfti n Beschlnß | eine d Ri Sach F E E R 2. Lausitz. 4 Le Laie E etn ial Ania 20d gütung an die Mitglieder des Gläubiger- | von demselber _re äftigen Beschluß | êine den Kosten des Verfahrens ent-|" Dremberg, Lausitz. [51124 | Ziegenhals. Ls Amtlich festgestellte Kurse E E L Kurs | * Kurs ausschusses der Schlußternin auf d D emselben Tage bestätigt worden ist. spre<hende Konkursmasse niht vorhanden Konkursverfahren Äonkurs [9107] i ; s è | Medi. Eir-S8ldv. 70/9 14.7 | ——— l Berlin 1952/98/3% verj.| 88,60b | 88,50b | Mannheim 1901,1906| | | —— | Westfälische 2. Folge|82, 1.1.7 6, Mai 1913, Vormittags 41! Uhr, S, den 10. April 1913. ist, eingestellt worden, i Das Konkursverfahren über das Ver-| Das E E S Berliner Börse, 12. April 19183. T Io ae UE E U 1.4.10| B5.90G do: Hdrstaimin E E |) 1907, 1908/4 [vers 06,100 | 90000 | do: „do. 81,17 vor dem hiesigen Königlichen Amtsgericht, B ies Amtsgericht. Abt. IL Königsteiu {. S: dén. 7: APril 1918: mogen des Klempnermeisters Franz mögen des KauftmannsS lr S Mag «rank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 6. 1 ôsterr Oldenb.St.-A.09 uf.19/4 | 1.8.9 | —,- T do. Synode 18994 | 7 | 96106 96,106 | do. "1888 2 98 Bu veri. 86:50bB S6 /50bB v L 1, Zimmer 3, bestimmt. | Frankenberg, Sachsen. [5076] Königliches Amtsgericht. ft icl in Neuwelzow, Niederlausig, | in Ziegenhals wird R E E | Ed = 8,00 #6. 1 Gld. bsterr. W. = 1,70 6. | do. 19 unk. 1908 S Ee | do: 1948 Univ: 2014| | 7606 | 97006 ats 1964, 1908 24 veri, 86,256 @ | 88, do. î E f R D E . L f Eiche ; n : ¿ P 2 Y , L èrone bsterr.-ung. W. = 0,85 #6. 7 Gld, üdd. W. 0. 0, 903|3%| 1.1.7 | | 84, i 912 . 23/4 | 7 , | 91, | Marburg. 190: N |3É) 1.4.10) h Westpr. ritter. ( L A wird das Konkursverfahren, | Das Konkursverfahren über das Ver- Knusel. Ronfuroverfahren. [5070] das Säilubpeptellung nah - er-.| dem Vergleichstermine vom 17. März 1913 1 Krone bsterr ¿ung Q. 270 6, D N | bor bo / 1090010.) | —— do. 1899, 1904, 05 8% 1.1.7 | 84766 | 8G75v s r IoolI T L A Wen, HHEHS G 12 S h P dem B S der Putzgeschäftsinhaberin D n u Konkurdverfahren bac tas 2461 eboten es Schlußtermins auf- “e e E POMBvergtei durch rechts- 150 dé, 1 sand. rone 1,4125 6. 1 Rubel = | Sscsishe St.-Rente 9 utt TTI0bB (a Bod r A 1610 S s | aeiciausen t È 100611 1410 A 1 ay Be E 313 angenommene Zwangs- | Meta Richter inFraukenberg, Winkler- mögen der Amalie Reiß, geb. Schlep Sina ¿i s räftigen Beshluß vom 17. März 1913 | 2416-46. 1 (alter) Goldrubel = 8,20 6. 1 Peso (Gold) | di ear er eri d nade Aa Nou 1 ROOlsA 1,4.10| 09G. | 90, hausen 1E. 19002.) 2-0 200A D E vergleich dur redtskräftlgen Beschluß straße Nr. 11 a, wird nach Abbaltung ier“ Witwe von Jakob A Mühen Ne S en 1 NAniT 1918, bestätigt ist, bierdur aufgehoben. E | A A gpril Avoid. do. 1901, 05 3 1.1.7 | 99006 | MülheimRh.99,04,08 4 | 1410 06280 |V2O | po: bo g n aae estätigt ist, hierdurch Schlußtermins bierdur aufgehoben. befißerin zu Foctenmühle, Gemeinde B m 8gertt. Ziegenhals, den 9. April 19143. 3 Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, Sa Ld ; E E | E Serb drnen u a. 0) S800 B D E ius 3) 1A +4 | N ieulkadi te Nummern oder Serien der bes. | do, 9% int. 21/4 | 1.4.10 98,60G | 98,60bG | Brandenb. a. H. 1901/4 | 1.4.10} 96,50 G Ì, Mülh.Ruhr 09 E. 11X| | | : | do. do: L L E 1901/3%| A L unk, 31/4 | 1.4.10} 96,10b G do. do. Breslau 06 X unkv. 21/4 Ä e .

| Heutiger | Voriger “Nus i 256b | 87,106 B

|

18818!

G ®

Q

| | |

mm b ley

¿L, 1e ia 1, 4. A. A. L

>—

S AAAA-

its v >

mm

—- = S ia E om

f 2B L2S8 0000

28 SS.

S

———_ 2-1 00s,

L

A

o

Bes NONPRA &

D _— S

LE8

1

195

LBE S8

S D

S S S282

A O 0 O SSS

NRAD MAMOD OMRPOD

ip s id T

BBS| S822 S

| $8

f i

E88 |B S8 P

of

3 i

Ss

Sh

7 [96/756 | 96,75G A 9,8 | 96,20G | 95,90G ex: 1 N 1.10! 85,50b | 85,25 G Verschiedene Losanleihen. 5.11| 95,20G | 95,20b i ; :

5.11! 95,50G | 95,50G Bad. Präm.-Ank: 1867]4 # 4:2.8 |171,75b (172,00b 5.11! 95,508 | 95,50b Braunshw. 20-Tlr.-L.|—| p. Sk. [196,00B

5.11 86,25b 20 Hainburg. 50 Tlr.-L./3 3. 173,50b

17 | “E Oldenburg. 40 Tlr.-L.13 1

I Ma pie 22 BABA

S n

D

J.

tC 2+

C ris l

4

T

teì c+

E 2 Sathsen-Mein.7FL.-L.|—| p. & 34,75b G

[9. t. | 35,00b B - |/34,60b 4.10/138/50b B |138,40b

2 ¿A8 '

S, 21.3 unk. 22/4 | ï

4 4 4 4 4 4 | do. do. ut. 22/4 | 1.4.10| 98,00G | 99,00 G D.-Wilmersd.Gem.99/. 0 —— |= do. 1903/3 1.1.7 .| 88, |

0 1895/8 | 11.7 00 [21408 do: Î0 Æ| :1.7 [101,80 G |101,80b

| s 1 1 1 1

7 | 98,60G | 98,40 G do. Stadt 09 utv. 20/4 | S ) } | Ï Saarbrücken 10ukv.16/4 | 1.4.10 Ÿ do. ult. sheutig.| {ori |

| ls

12 |100,20b G |100,70b 2 /100,70þ 100,70b | —-- t01 00e

L | j

100,506 [101,00ebB 100,50b |

7 100,506 |—-

7 100/506 B |100,40b l [100,000 96/1866. | e

E Ta n A

ale ite be Ee

do. 1905 3% | L Dresd. Grdrpfd. S.1,2/4 : Sténdal .….…... 1901/4 (144 Sal ala 4, do. 1908 ukv. 1919 E é So: E

3 T

228

aufgehoben ‘— 12. N. 334/12 Frauk ; H yri Patérsb Pri n St E Pana 5 S n 5 ; S E e Fraukenberg, den 4. April 1913. ér8bach, {t zur Prüfung der nachträglich relno. Routuréverfahren. [5109 Königliches Amtsgericht. daß nur bestimmte * Amtsgeriht Beuthen O.S., 7. April 1913. Königliches Amt38gericht. S Forderungèn Termin E In dem onfuröbecsabeen Hen bas A Emission lieferbar find. 1 20D: 1881-—8313%| versch.| 86,80B | —, ; E E j i á M k T | » 889, 9731 1.4.10| 90, | E ih onnerêtag, den 24. April L918, | hi ir Steuhmachers Ludwig ohr U an iefe do. 09x untv. 244 | 97,25 B 2 | München 1889, 07184 Lea P Set, Aba ¿Sup LP In dem Konkursverfahre iber i Das Kgl. Amtsgeri{ht Freisi s ; E Í E E Wechsel. Preußische Nentenbriefe. bo. 1880; 1891/31] v | 88306 | o oe D S R, Hess. s N: | Vérmögen. des n Uber das Bhluß vom Jgr ELErtUg hat mit | gerite in Kusel, Sißungssaal, anberaumt Schlußrechnung des Verwalters Er- versch| 98,00G | 98,006 | Bromberg 1902/4 | | di : 4 in E s Cyrill Saf vetfäßtea Then s au 1913 das Konkurs-| Kusel, den 9. April 1913. “hebung von Einwendungen fden: tas d Eis : Set \ 95,70 G do, 1912 unk. 42/4 | 1.2.8 | 98,406 | do. S. 108, 28—26| | : : I IUET De S s E / T0 c ——— Too A |.85.[168,80bB | —,— Hessen-Nassau 4 | 1.,4.20| —,- j I Le * 86, 87, 88, 90, 94 3% versch.| 87,90 G L A 2M ütte ift zur Abnahme er den Nachlaß der Schuh- K. Amtsgericht. N er isenbahnei. ümiterd.-Rott.…| 100 fl [8E 168,80bB | —— jefsen-Nassau 1.4 L (S |Bumg 2000 N aio do. 86, 87, 88, 96, 94 88 vers 87908 do. “E20 i ing c i zu berüd/idti Tun ; (e | 8I.| 80/575 G | Futao Unib Nimm, (Brdb )|L| vers<h.| 99,706 | 97,506 | Cassel." 4 1901/4 | 1:4,10| —;— S M Gladbach 99, 190014 | 1.1.7 | —— A h E A Erbebung von Einwendungen gegen das siug eingestellt, da eine den Kosten des Langenschwaß1bacn. [5469] Bescblußfasune en ETE tigen ¡UUOLINE Ostdeutsc<-Sü 4 do. (100 Frs.| MWOe: 2 o (h. 8710 | d S L Lo E (8 N ‘unt, 86/4 | 14.10| 96406 j do S. 10—12/4 Schlußverzeichnis der bei der Verteilung a6 pre entsprehende Konkursmasse | 4s F Koukursverfahren. “|nidt cat A I die tebe. UEIE Ba sex Ver- Padapest E Lauenburger E | —— do. 1867 2% 1.3.1 F t a M A A ml if as F 8Herfal i A t a ‘Tinogenéêttude te 12 +_DUM 19. ril wer S N L A s i Bommersche 4 La S ; 1901/85 1,410} —— —,— do. 1899, 03 N(3Ÿ| 1. z Den Horeertligen und qu vorhanden ift. onkur8verfaßren über den' Nachlaß | zur Anhörung der Gläubiger E tionen *Odentónofn: , “Görli: Es I An | 100 &r. 10 T. E M, é H. 8880 | 86,70G | Charlottenb. 89, 95, 99/4 | vers. 97,20b Münster 1908 ukv. 18/4 | 1. 9 ] a d e i iberei Z 1 : N 1 SAlefon 4 os: s Jtalien. Plä 2ire/10 T. | 78; E osensche 14 | vers. 97,7 | | d À Dat R niht verwertbaren Vermögensstücke sowie Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Luß von Langens<walba< wird nah | wäl iner Meral oren La (Sthlesien)“ des Direktions- L ads e ata E O 1) versch.| 26,80G | 86,80 G 1. 1908 unkv. 18/20/4 | versh4 ——- Naumburg 97, 1900tv. 3%) 1.1.7 | 88, 88156 | Sächs. dw. Pf. bis : zur Anhörung der Gläubiger über die | Geisling pp erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dea Gläa vgs Vergütung an die Mitgliedèr bezirks Breslau fowie „Bentschen Nor- i A vate E 4 E Vreußli<he. «e ( | versch.| 97,60b G | 97,50 B D 1911 L | versch.| 97,50b | Nürnberg ..1899—01/4 | ver\<h; do E lu . a r I , 7 H (O ce G ( , N s e i D - J a ooo] A NÑLT. j | | i: 1885 183931 h. n j Ea D | ; S | D. L Erstattung der Auslagen und die Ge- K ‘Amts, ride G ; [5083] | hierdur< aufgehoben. is | des Gläubigerausfcusses der Schlußtermin stadt“, „Camin (Kreis Wohlau)“, „Festen- j Lissabon, Oporto/ 1 Milr. ]1 E Rhein. und Westfäl.|4 | versch.| 97,606 | 97,50 G d E O L Dele UTOL VIADA e als AAO I AE währung einer Vergütung an die Mit-| In ‘dem Kanku zt Gei8lingen. Langenschwalbach, den 1. April 1913. | D Uher, vcr dem Königli 5 ; rektionsbezirk : E ot E D do, [9 vers, 86,806 | 80,766 | Cobn e hr 1900 O E do. 09-11 uf. 19-214 | 1.2.8 | 96,00bG |96,00G | do. “do. nkwsveifähren über das wönigliches Amtsgericht hierselbst Qleini E erie E Ei O Non die Tarifhefte Tati : H 1 £ SäGsishe o. 4 A R | pr do. 85 kv. 97, 1900/3! vers<.| S do.91,93tv.96-98,05,06|3%) versch. 86,90B | 86,90 B do: > , H / / 19 er Nr. 2, bestimmt. die Stationen „Viernhei Nh.“ Í : dô, e E Ae t 1619 N Unt. 22/91 B Af 2 4 | 96" Schlußtermin auf den 6. Mai 1913, | warenhändlers in Geislingen- Alteu- aa i rem E M . (100 Pes. 1 E rid i N S T E A O oe 14 L ; S j 0. | ver S7 . 94, 96, 98, 01, 03\3%| ver]<.| 81, | ¿19072 Ie A lihen A1 i - : Der Gerichtsschreiber heim - Heidelberg - Mannhei Nebens- ; A / | T “4 vers. 97,606 | 97,608 | Cöpeni> 1901/4 | | | straße | taat s s Pal: angemeldetér Forderungen beute Termin des Herzoglichen Amtsgerichts Liebenstein euner Y(CDEN 2 f New York i z | | clan (E , E do. do I | S a P Pforzheim 1901, 1907/4 | 1 1 L L C . F: 4 G \ 2 , A! Lde Spe zeiet I , « 909 ¿ tv. 15/4 | - , bestimmt. auf Freitag, den 2. Mai 19183, Vor- vom 9. April 1913. Das Konkursverfahren | Stuttgart. [5091] Zon Zeitpunkt gelangt ein neuer Aus- j ? 100 Fd. viata, 81,125b G | 81,10b bo, Ee I E l Amtsgeri S 7 gde [5091] | nahmetarif 9d für Gisen S Dor 2 A E A D (5 do. 1895, 1905/31) 1 sgeriht Beuthen O.S.,7. April 1913. | Den 7. April 1913. gesellschaft Gebr. Heyer in C S f sen und Stahl der i do. 100 Frs. 2 ia A L Kor Tore O A, 1908/84 7 Gericht Í ib B S FRNTAE cyer in Gera S.-G.| Das Konkursverfahren über das V 7 R, | 8 eros | a6'006 | Crefeld 1900,1001,06/4 | vers. 96/2 : ale 1908/4 | 1 Biedenkopf. [5133] erihtss{<reiber Sh umaher. | < Erfüllung der Erfordernisse der | mögen der Marie Eisenacher, Inhab er- | nah württembergischen und badischen Sta- ' R O R (a E taatl. Kred. 4 vers. G | 99,006 | do. 1907 untv. 17 4 Be | : j 1008 84 1.1.7 n e CN Das Konkursverfahren über den Nachlaß Geislingen, Steigo [5470] Znhaberin | tionen (Tarifheste 1 und 2) zur Ein i Ae PUUPe O) Ir O] | do. 31) versh.| 89,706 | 89,70 G do: 1909 ukv: 19/21|4-| 1.3.9 | | 96, do. 1908 unkv. 18/4 | 1.1.7 | 86,2566 | 96,25 G Lugay Rec ate 2 i“ E ® Ld x L GAll- j | ) < [2 E EIRRA Z ä 894, 19033! ais lor 7 n-9 j Ant. [3% A E Haus Georg | K. Amtsgericht Geislingen a. St Magdeburg. [5090] ist nah erfolgter Abhaltung des S{hluß- | ferti 8E T ; i Stockholm,Gthbg. 100 Kr. [10 T. | le A e E 2AM | 0 r do. 1894, 1903/31 1.1. 85,60G | 85,700 G : neider LL. aus Holzhausen b. Gl. | In dem Konkursverfahren über das Ver-| Dag g j gungsbefugnisse einzelner Stationen A 100-Kr. | E ; | 410 00,006 | 96,006 | Danztg! 1904 uv 17/4 |1,410/.906408 | 0406| Regensburg 20 | 1,612) 96508 | L008 f i J G S a | D s 09 uf. 19/204 | versch.! 96,90G | 96,9 Lo es 2 geridts ‘hier vom 8.-Mä iche ) i as Konkursverfcihren über den Nawblaß Stuttgart, den 9 April 1913. Auskunft geben die beteili e d 10) 9780G | 97,80 G bo: 1904 (81) L410 LEN N e O0 Oel veriO B540B | 85.40B Ausländische Fonds. ad dad e 8.-Y äts 1913 eingestellt, | manns in Deggingen, ‘ift zur Prüfung / s geben die beteiligten Dienststellen. a S R M Ss | 68: Js , 008% B08 (on Seis e den Kosten des Verfahrens ent- | nahträglih angemeldeter Forderungen heute geaen Mes Langen in Magde- | es Königlichen Amtsgerichts, Amt, Neef Köuiglihe Cisenbahudirek do. do ut. 18/4 | 1.4.10) 97800 | 27226 do e 00e dea O O S en T 2 E, aalsfonds. î urg wird nach erfolgter Schlußver r 7 R S ' - Sljenvayu ircktion J 10| 91» | AIOU S j 897, 1902, 09/3/44 Ber T Rosto. .1881, 1884/3%/ 1.1. T | 40, Argent. Eis. 1990! 5 | 11.7 |—— |101,50b Biedeukopf, den 2. Ayril 1913. 1913, Vormitt. 14 Uhr, anberaumt | erdur anf Gand: <lußverteilung | Thorn. Konfuröverfahren. [5110]| mem der beteiligten Verwaltungen. j Berlin 6 | : Jrüfsel_ / 88,00G - | ‘do. 100 L] ‘1.7 [101,80b G /101,80b Der Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgerichts. worden. 4 Magdeburg, den 4. April 1913 E C über das Ber- [5477] ———————_— j Christiania 5%. Italien. Pl. 6. Kopenh. 5%. Liffsa- | ho. do. 1902, r 05/81) 1.4.10| 86,206 | 86,20 G D Do 02 uv 202 10 Teer —=g O s E G - Irma alerie Fl | J Mari 1 Gneiz 6. Stoc -1 an6 J 97,50G | 98,00 G Dortm. 07 4 L O | 96 do! 1910 unk. 24/4 | 1.4.10|* —,— Ayvri Moxpoeh, Konkursverfahren. [5136] Gerichts\hreiber S <uma< ran Men Florczak, | Deutsh- und Niederländisch - Russi- L E A R N 9 E 1 Neu do. 1896/31 1 do he, a onkursverfahren über- das Ver- B tirt E: MRUnICNhen. B raße 26, Inhaberin di pn | 0. bo. unk. 19 | 98, o. 17 ufo. 20/224 | 1,8. / | i | | Loi]: [5471 , Inhaberin die minderjähri vom | ¿ L 9 98,50b do. 1913 N utv. 23/4 | 1.3. do Stdt.04,07ukv17/18|4 | | 67/20 200 L| Sai MRONTPRSVERTKYLER, [5473 / J 0 dien I Mguist alten Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | do. do. konv./34 1.1.7 } A 1903/31 vers Pr do. O 09 ‘Untv. 19 i | | 97,20b La: 00 iee eel Haudelsgeselschaft zu Vergeborbe>| „Ln dem Konkursverfahren über das Ver- “Koukursgericht. Vater, den Schneidermeister Lorenz Flor- | L September neuen Sah, T Hi 0A S os imi ta O s A i | 91/25 | B : ] : Am 10. April 1913 wurde das unterm czak in Thorn, Schuhmacherstraße 23, ist | Mit d 18. April alten i Rand-Dutaten A io O, ERSTI | Ba'C0G s E A Sinerin i M. 1897184 Oa do, Ae nel M MEE 119), na Vaanuttier Gi dein Audreas Jaspersen in Gettorf ist zur | 5 g i M Stils 1913 Sovereigns | 204356 | 204866 | SSwarzb-Rtud. bte. 4 117 |—— |—— | 29 Eo Sen Os ARE D cine ergleichstermine vom 5. Oftober 1912 Prüfung der nadträgli<h angemeldeter es Kunstmalers Georg Kurz in Forderunaen Termin auf den 6. Mai | werden die auf den: Seiten 14 ter - 8 Gulden-Stücde | | Ldbtred. 34) versch. —— |—— do. 10S L E S do: 87. abg! ger Fordérungen, zur Abnahme der Schluß- | Küncheu eröffnete Konkursverfahren als 19183, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Und 16 (unter ß 1) des Teils e L Rade ae ai | Lo fen ; 7 S. s unt. 14/4 kräftigen Beschluß vom 12. Oktober 1912 re<nung des Verwalters, zur Erhebung dur<h- Schlußverteilung beendet aufge- Königlichen Amtsgericht Thorn, Zimmer 22, | gegebenen Umladegebühre 4 s T an Imperials alte pro Stild E Diverse Gisenbahnanleihen. j S 7 unt 64 1A do AoRIAU Sol g do T 97,60b pem - beitätigt ist, HierduzZaufgeh von Ginwendunge - | hoben. Vergütun : anberaumt. / “eni ; gebühren im Verkehr Do IO Bergilh-Viärt, S. 5,184 11.7.[ 41,706 t A S : Stettin Lit. N/0,P,Q|: | E j a A t ae Peru ausgehoben. Das) ih nis ngen gegen das Schlußber- gütung und Auslagen des mit Pirjatin, Priluki, Linowiz Neues Russisches Gld. zu 100 R) —,— De G 4 100166 [10015 G 9 int l j C Wit do. 500 L Q onorat bj: dié zu êfhtattenden U4uslagen zeichnis ber bei der Verteilung zu berüc>- Konkursverwalters und der Mitglteder des Thorn, den 8. April 1913. Solotonoscha niht mehr erhobe a ad Anierikanij<e Banknoten, ret Magdeb Wittenberge 8, j 7940b | bo. S. 3, 4,6 N 34 Strßb. i.E, 1909 uf. 19/4 | 1.1. 97,608 | do 0E 4A Ae : E O e Ra darauRMauses sichtigenden Forderungen sowie zur An- | em Shlußtee e N ata Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. | Bromberg, den 5. April 1913 e Tone 42000 Medtbg.Zriedr.-Frzv. 34 1.1. E |Slgart:.. 1808 4 16.12, 98006 | 98008 | bo. Ges. Nr.8978/ 4 | 1,4410 | 84808 | 80,000B ind auf 600 6 und 108 80 6 bzw. auf | rung der Gläubiger über die Gewährung Bet C e ersichtlicèn | Tilsit. Kontkuröverfaßrem. [5105] Königliche Eisenbahndirertion L R S Parade Eienras 4 1.4.10 | Dugselborf 1800, 1008) E S Vern. t.As7 tv. N N räge festgesetzt. : c TOXOO Es E D , Belgische Bauk 100 Franct| 80,50b * | : O E i Eo N R : S s y Bosn. Landes-U.|- 4 28 |—— S Das Konkursverfahren über das Ver- als geshäftsführende Verwaltung. Did ise Bantnoten 100 Sronen/112,00b | ——— n S E d U S O S H do. 1902 N... 80 1 306 do. 1898| 4% | 1.4.10 | —— ; Englische Banknoten 1 ( | 20,47b [ Wismar-Carow .….. . [34] 1.4.4 l 04 1911 unf. A 4 1.5.11 96,75b Thorn ara 1900/4 | 1. | 106 Do: 1902| 4% L 91/80b L N R E 0. Ä 1876 3% 1.5.11 P: E do. 1906 ukv. 1916 de V} 96,10 G Buen.-Air. Pr. 08| 5 | p 99,50b G 89,25b | 89,10hbG | do. 88, 90, 94, 00, 08/2% 86,25B | do, 1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10| 96,10G do: Pr. 10| 4% 70 ;

Beuthen, O.S [E Freising 0947 : N ; . Wo 5482 h s 50 v ¿ ; Raiski i ; - [5132] [5094] | Vormittags L@ Uhr, vor dem K. Atnts- Rajski in Streluúo ist zur Abnahme derx Tari ¿1 Befan ti 4 A ; s e [ ° ning Ungen ; | Heutiger | Voriger | Hannoversche .…. 4 | | 99,90 G do. 1908/11 unk. 19/4 | versch.| 96,30bG | do. S. 18—22| | Kurs _ do. 31 versch| 86,80G | 86,75 G do. 09 ukv. 19/224 | | n ü ahlaß der, S Blubvetericónis: bew bt ber Vertei S eht O N der S(hlüßre<hnung des Verwalters, zur macherêwitwe Maria Höpfl in Frei- ßperzeichnis der bei der Verteilung [5474 do. : S i ) 4 : j Brüssel, Antw... ./100 Frs.| 8 T.| 80,575b G | —_ do d ‘31 veri, 87,00G | 86,90 G bo 1008 S 12A A do. Kom.-Obl: 5-9/4 | / e h S 0 T E do. 1880, 1888/3’; zu berü>sihtigenden Forderungen und (100 Kr. | | zur j A ; 23 : 4A 3Y| versch.| 86,80b Freifiug, den 9. April 1913. des verstorbenen Schreinermeisters Karl Erstattung der Auslagen und die G aa | 97,75 G do. 1907 unkv. 174 | 1,4.10| +—— do. 1897 |31 A 2 < 1 le (Se- do. 3%) versch.| 86,806 | 86,80b G J Sados 1 s | L Sas x L 1 E : ) : o. 95, 99, 1902, 05!3% versch.| 8, | 87, do. 07/08 Ul 17/1 | 1.3.9 | 97,30G | i j auf den 7. Mai 1943. Vormittags berg“, „Ryzin“ und „Südhof“ des Di- A E | E E 6 O aas 1eDe Î i f P (9 5 3 ; | ein W f | ZR2 ) glieder des Gläubigeraus\<u}es der | Vermögen des Jakob Gruber, Shuh- E S rf 9 do, Cöln 1900, 1906, 1908/4 | versch.| 96,60 B i do. 1903/3 | CDEeEnSstein, WZZt. G 5092 Strelno, den 8 013 Schriesheim" zu i Vormittags 11 Uhr, v Ee - HWZet.Gotia. [5093] 10, den 8. April 1913 „Schriesheim" der Mannheim - Wei 31 Or De V J? 14 n " n elm - ZUein- f 1100 Pef.| f fitis | P dem König stadt, wurde zur Prüfung nachträglich Beschluß f Er h i do. do; 100 Pes.) Ñ 4 2025b G | L Schleswig-Holstein | | nic L A EO E S do. 1902, 05|8% des Königlichen Amtsgerichts bahn in das Tartfheft 1 einbezogen. Zum : : | E E E U 0.15 4 d t i fd gi R Ä t di . 1% E A B Ae : 1910 unk. 15/4 12. N. 9 b 12, | - pa - I. 190 Frs.1v  GoaA e ú U . S / utittägs "4% Uhr, anberaumt. über das Vermögen der offenen Handels- Konkursverfahren S l S E do. 1895/3 V (C5) 6 i if und 7 orf d 3c E 100 N. | pezialtarife T und IT von oberschlesischen i Et. Petershurg -| 100 R. Oldenbg. staatl. Kred.|4 | versch.| O A 902 f | Posen 1900, 1905/4 | 1.1.7 98,2 | 96,25 S 202 \g. der Konkursordnung eingestellt > y O „| etne 1A s v. ° L c I DARA (e E j i do. s geste nes Spezereiges<äfts in Feuerbach, | führung. Die Bezeihnungen und Ab ibbg.| 100 Kr. [10 T. (112; | Sach{.-Alt. Ldb.-Obl.|3%) versch. 87,006 | 87,006 | E : | 4 0 50 G : n Os M | | 7 Ln | Potsdam... 1902/3 1.4.10! 92,50G . 7/92, «2 Konukursp termins aufge » S d unf. 20/4 | 1. | 4 ist dur< Beschluß des Königlichen Amts- | mögen des Wilhelm Brugger, Kauf- dee D t, den 9 April werden geändert. und ergänzt, Nähere | 100 r. 2M | d t 1410/09000 | 89,006 | do: 1908 uv. i Lan E e P Y - Ly N C E i: A S o. Gotha Landeskrd.| s v des am 1. Mai 1912 verstorbenen Ju- Gerichts\hretberci Breslau, den 9. April 1913 t A i: 10! 97,80B | 97,80 G Darmstadt 1907 uk. 144 | 1.2. ) pi 7 ADV 913. l Z2 : i Remscheid 1900, 1903/3] 1 Ô, , ée C ' 5 e G 9 \prehende Konkursmasse nicht vorhanden ist. | Termin auf Samstag, den 2. Mai | Mou, A A (Lomb. 7). Amsterdam 4. Brüssel 3. | po. do Ut 24 js | A G | bon 6. London 5. Madrid 4%. Paris 4. St. Peterb. | ‘65 Mein. Lndtre Den 7. April 1913. Königliches Aitêgericht A. Abt. 8. | Herrenmoden, in Thorn, Shuhmaer- | {< C e E | 98,006 | do. 07 ‘16/4 [128 ; | —— E 2 er Gütertarif, Teil 3 | Schöneberg Gem. 96/3") 1.4 | 90,90 G 200 L! r Rer S N e REHN, do. do. unk. 2: f Y mögen der Firma Carl Luckey, offeue K. Amtsgericht München, Valerie Florczak, vertreten dur< thren | —————=— Sts 1969 d 87,560G | do. 1891, 98, 1908/3% versch, —- : d ! L ) |- 904-07 utv. 21/4 | ( j Ÿ 2 Miinz-Dukaten 9,70B | 9,70B 1s 0, 190 do. Ser, 1er und des Kaufmanns Josef Luckey zu | Ugen des verstorbenen Kaufmauns | 1 Auaust 1909 f ür Vei 1 ; a do. . do . Augu 9 über das Vermögen rüfung der nahträglih angemeldeten 1. Mai neuen 30 Francs-Stücke A F | angenommene Zwangsvyergleib durch rechts- E S pro 500g Es 8 unk. 20/4 | h . 20| ‘98,500 G do. R e F do. 100 L j À 5 E i >Yvait C 500 6 und 25 M bzw. auf 400 6 und Gia Ns Fes E M Der des Münch 10, A Ylaubigeraus]<u}je er <lußtermin en, den 10. Avril 1913 : Fi —— De gen des Kaufmanns G op. (0478 | 4 f eorg Ker- [ ] Bekauntmachung. Französische Banknoten 100 Fx.| 81,10b Di -Dstafe, Schidvi<.[82) 117 | i | | | | Duisburg 1899, 1907/4 | 7 | 98,00 G do. 1895/31/ 1.4.10| S do. 1000 u. 500L| 3%

LESE

e o S 2

93 Æ bzw. auf 400 é und 28 f: E b fest: L F 5 gesetzt. auf Mittwoch, den 7. Mai 1913 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts ; t Int Borbe>. den 2. April 1913. Vormittags LL Uhr, vor dem König- | N iberei des K. Amtsgerichts. |welies in Tilsit, Königsbergerstr, 22, | Staats- und Pri j P oländische Banknoten 100 fl. 168,78 T 9, : em König-| Neu f L It. 22, Privatbahugüter- Holländische Banknoten 109 fl./168,75b N f hergestellt) i A g haus, Ktlbe. [5099] wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- ‘verkehr, Heft ©02. Mit Gültigkeit Hilienisne Mga E, A (v. Reich sichergestellt 2A Tooo Uto! 16 LHL L | Trier. ..1910 unk, 21/4 | 1 h bs O0e S MNorwe( M Provinzi lanleiben. Do. 1882, 85, 89, 96/31 | i ] FAZ| 84,95 rovtnztialanlelßen do 1902 N 8A %

Dex Gerichts\chreib lichen Amtsgericht hiersel| j 8 Hi iber têgeriht hierselbst bestimmt K t . : onë ermins bierdur M). S © | 4A y uxrsverfahren. hierdur< aufgehoben. vom 20. April 19153 werden die Stationen Déstereetchische Bantn. 100 Kr. A ar e 00 rena N E Oi 20 £/ do do. 1000 Kr.| 84,90b G |, 84,80b Brandbg. 08, 11 uk. 21/4 | 1.4.10| 96,506 | 96,50 G Elberfeld... 1899 N|4| M A S N do. ult. sheutig.| - | 97,50 B do. 1908 X ukv. 18/20/4 |

des Köni lien Amts Gettorf den 4. April 1913 Das Ko 80 ah 1 den 9 Ti den 8 Ap 913 Ultenb n d N 40 8gertts. Z : 7 Konkurs erf ren über den tachlaß ilsit, en 8. April 1913. Altenbeke und Hardegsen in den Aus : G s O E Wiesb.2 l 1] | g d ger 60) E Russische Banknoten p. 100 R./215,45b [215,40b do. 1912 ut. 25/4 | 1.4.10) 97,50 B | O, Wiesb.1900, 01,03 S.4/4 | 1. April \vorig. | —,— b. d | 87,00 G do. konv. u. 188931

Der Gerichtsschreiber d ) E D, i er am 8. Dktober 1912 zu N Königliches Amtsger Abt. 7 1 if 4b \ 7 & A 1A ( $ q, : | s T S ; | zu Neuhaus gericht. Abt. 7. hmetarif 4b für Mergel jeder Art zum h 500 R./215,45b 1[215,40bG | do 1899 [3%] 1,4.10| 87,00 G 10 Ade do. 1903S. 3 ukv. 16/4 | 1.4.10| 97,00 G Bulg. Gd.- Hyp.92 /215,15b Cafsel Landskr. S. 22/4 | 13.9 | 97,500 G | 97,50G | Eibing 1908 untv. 17/4 | ;

Burgstcinfurt. [5 f 9111] des Königlichen A Das Konkursverfahren ü önigli<hen Amtsgerichts. (Elbe) verstorb Ad L H M dori : : über er: ——— erstorbenen Witwe ÿ : N L Ö: 96,50 B S. 16 4 j | d p mögen des Sattlermeisters de Ver Wagen, Westf. [5 102 macherin Wilhelmine Rut Putz Vorsfelde. Bekanntmachung. [4158] 1 ties is Verfandstationen ausgenommen. do. do. 6,83 u. 1 R.215,00bh 4 PpE | 9D on As B a | 1.2.8 | 94196 | S 26r241561-246560, i oseph j : 9102] n L trt imp, ge-| In dem Konkursverfäh 1 eber die Höhe der Frachtsäge geben di do. do. ult. April —— | do "23 Uf. 164 | 1,3,9 | 98,206 | g 1908 Un E De POARR L 4 19/4 | E A ör 121561-136560| 6 Vücker zu Emsdetten wird, nachdem der Konkursverfahren. borenen Lamp, wird nah erfolgter Ab- | Vermögen des K ahren über das | beteiligten Dienststellen Ausfur e “sti Sehwedische Banknoten 100 Kr.111,96sb 111,95b do S. 24 uk. 21/4 | 1.3.9 | 98,606 | O O Os 16 D E S 2e 61551-85680) 5 in dem Vergleichstermine pom 11. Fe- Das Konkursverfahren über das Ver- haltung des Schlußtermins hierdur< auf- | Grebe, P aufmauns Hermann | Caffel, den 7. April A Se er Banknoten 100 Fr.| 81,00þ | 80,95b R L 100 ROOOO 00 ias L 88,256 | 86,4 do, 1879/84 vers —— | 1er 120000) 0 bruar 1913 angenommene Zwangsvergleich | Sym der offenen Haudelsgesellschaft gehpben, erfolgen : Becfügbar A UNperteilung Königliche Eiseubah, di i | (3: C TIE A ein E do, do. Serie 19/3 1.8.9 | 87,786 | do. 1908 X, 1910 N| | C | do. 5, 98, 01, 08 9 14.10) 88,25 G e died grd R ani cnds äfti S s | , 2497 86 M : Ne Is ) Serie 213% 1.329 | C ÿ Tee 4/00 RO t | a A Ang Jaute , E 9 gr.| 4% T rbe durch rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Schmi « Steffens zu Vorhalle ist Neuhaus (Elbe), den 7. April 1913. | Zu berüd> S A find: 2497.86 1. e Eiseubahudirektion. | do. d E do. do. Serie 21/34 1,39 | 92,006 | 92,00 " gutv. 18/22 /4 versch 96,50 do 08, 08, 01 M LLI 0270 | 6008 | do miei 4 | 111 |On00s Tage bestätigt ift, hierdurh aufgehoben dur<h Schlußvertetlung beendet und wird Königliches Amtsgericht editiate, G ae Ande 144,39 „J bevor- | [5479] ann: Uke E Ar E do. „1898 7, 1901 N 3% 1 en b a85 do. 909 unk. 14/4 | 14.10 95,/0b | 96,00G | do, E Le Boos / A rfe ç - S h ¿i ias N ZiliéArs 7 toveieuttn h s un 31 (69,6 1 17 ¿ ; A é Y E A S i Z ‘jen. z 1/4 | 10) 3,296 | o. fonv. 1892, 1894/84 1.1.7 | —— E: Soi S 1 OSOOR ura Snigliches A 4 Ee eine E nd as Schlußtermins Neustadt, Haardt, [51 31] re<tigte Forderungen 08 M28 Lts u E 1913 ab wird der ' Deutsche G onds. 20. hes P Cine E E LO A S Ba S utv. 17/ E | 96,20 G | 96, do. 1903, 053%) versch.| 85,786 | 85,75 B Chines. 95 500 £!| 4 | 92,2 Aa P A In Beka e ihnis li ¿ ; f gangótarif für den Verkehr mit de | W De Rai T4 0B L do. 1879, 83, 98, 01/87) ver - e E s04E. 2 R efauntmachun zeihnis liegt auf der Gericht berei ; | erlehr mit der | Staatsanleihen. Oftpr. Prov. S. 8—10/4 | 1.1.7 | 96,60b6 | 95,75b G | Flensburg 1901, 19094 | i a) L agen i. W., den 3. Ap é 8 Unge ¿ ; erihts\<reiberei | Kleinba 1-5 Gal c Ÿ 4 S. 4108 7| Bb L g A E E A do. 96 6500, 100 E! ? Hag en 3. April 1913. Das Konkursverfahren über den Nachlaß | des Herzoglichen Amtsgerichts Vorsfelde | den M Os :Marienheide auf i Dis. Reichs-Schab: | | Si ros. N. 6 o 0400D: L EMEDDE O BORS Weitere Stadtanleihen wexden am do, 60, 25 Æ/7 B nahtetarif 5b (Steingrus, Stein- * “fällig 1.8. 14/4 99,30B | 99,30bG | ‘do, A. 10/14 uk. 17/19/4 |V ih.| 95,50B | 95,50b G A ie: nt 1g Dienstag und Freitag notiert dd, Ur INELED i L 99006 do, A. 1894, 97, 1900108 24.10 86/80 | (fiche Seite 4). do, E Hutuañal R ——— _————— '| doEi\/Sient\>*P.|-{

1 Cassel. [5 Or R , G 2 ! 5125] Königliches Amtsgericht. des ur Eins 1 Ga Bernhard Eschmann, Milch- | ¿Uk Cinsicht aus. splitt usw.) ausgedehnt. / 5 E A 508 | 95, |1 ; j . 5, 16/4 | 1.1, 99,00 G dor Ausg. 14 unk. 19/35 1.1.7 | 86,806 | 86,80 G 010 Uto j spatwerke Gesellschaft mit be v : d / Der Konkursverwalter : E / i 1 o. Aus( 2 | 95 50b G | 95'50b do. 1910 untv. 204 1 | , schränkter | mögen der Ehefrau des Hüändlers | 90 Heutigen nah Abhaltung des Schluß- Wilhelm Naumann. E Eisenbahudicekcion. / do. do. unf. 25 Int. 4 |aZ31.9/ 100,006 | 100,000 G | do, 1888, 92,96,98, 02/94 1.1. E 5480 h f 89918 | Ó ges 1.3.9 Y É do. do. ‘eustadt a. d. Haardt, den 9. April | Jn dem Konkursverfahren über das Ver- | \yurige Teilf O | ult, heutig.| 76% do A.35/87 uf.17/18|4 | 1.2.8 | 98,306 | Freibrg. i.B. 1900,0 j pl rige eilstrede Kolzkig—S{hlawa der h do. Schußgebiet-Anl.| | do. Ausg. #30 3 al 1.1.7 E i utv. 28 | | 96,20b

m

2.8 8

9

1

|

m A S S b D E R R Q W>W: S MUN Ra

‘1.10 97,80 G \ 97,80 G

6 (

ooo! t di l

O D

E | j doErg.10Ut.21i L] 5 | Städtische und landschaftliche Pfandbriefe zu 48A, Ras Berlin «even 15 | 115,90b 1116,00 G do. ult. E do, 45 E E April \vorig. | do. 7 44 —,— | —,- Dänische St. 97) : Égyptijche „gar.

do. do, Pi 31% | 15,410.) D dT 2500S 4 L511 |——-

do. neue do. 2500, 500 FX.! | 15.11 —— Finnl. St. Eisb.| 31 l 1612| —— “Fréibg. 15 FrieL.|fr.Z.fé p. St. Galiz. Landes-A.| 4 | Ì do. Prop.-Anl.| 4’ | Griech. 44 Mon. 1,75| do. 500Fr.!| 1,75! | do. 5Ÿ8134-84 #/ | 0! 96,25 G } 5000,2250 »„ | 1,604 0 86,90 G do. 500 „_|1,60\ | —-, | do. 5YPix.-Lar.90| | | 95,20b | 10000 6] 1,60| 15.642 | 85,20þ G do, 2000*, |1,60| 15.6.12 | | T7,60G | do. 400 |1,60| 15.6.12 | 95,25b do. 4 Gold-R. 89 | | 86,00B 00 10000 U 1,30 | 76,40 B | do. 2000 A 1;30| | | 96,50 G do. # 400 41/30 Vommersche L A7 LOB O | Holländ. St. 1896| 3 | E A 85,806 G | Japan. Aul. S. 2! 42 | 76,806 | do. 100 L! 4h | | 95,76B | do, 20 l 48 | | 85,09 B do; ult: sheutig. e - April \vorig.

9 4

3,9 4 Bu

ooo I

S

Das Konkursverfahren ü —————

4 über da k R / s

mögen der Firma Hölleuthaler “r T DR Konkursverfahren. [5096] rig gestorben am 11. April 1912 zu Vorsfelde, den 8. April 1913. Elberfeld, den 9. April 1913 do, 1908 unkv. 18/4 |

Haft as Konkursverfahren über das Ver- | Yam a<, wurde mit Gerihtsbes{luß h N H: / Dt. Reihs-Anl. ut. 18/4 | vers 00a Pojen.Prov.-A. ukv.26/4 | 1.1.7 | L U El

aftun / 1 i ; 24406 | 84,40 G O ad

G eneinsbulbnexiu eingelitlli R Jakob Goldberg, Malke geborene termins aufgehoben. Ne L L G Beiittuid i do, do. (8%) versch. E do. ‘1895/8 | 11,7 | E ei 10 F e

, cem | Goldberg, zu Herne, Poststraße 3, wird ven. Bes<luß. [2810] Am 1. Mai: 1913 wi i b 3 _|versch.| 76, Rhpr. A. 20, 21, 31-344 | versch.| 97,256 | 91,2 do. 1903/3 1,6.11/ 89,60 G

! -_ C 3 wird die normal- : ° April lvorig. | 76,60à761b do, Ausg. 22 | 1410| 93,2568 | 93,2 7X 142) verst), 20,000 + Es 2 do. Ausg. 22 1.4,10/ 9,2 | do. 1903/34] 1,5.11| 86,60 G

| 90,50 G Fürstenwalde Sp. 00X 3%) A0

1-1

S <I

sämtliche beteiligten Gläubi ihre Iger ihre U- 1913 Rimmaña Vau étteilé aße Zu- | nah erfolgter Abhaltung des. Schluß-| +219- Í f n. n s uß- K C MNN mögen des Schuhwa ci ¿ L | Caffel, den 9. April 1913. termins hierdur< aufgehoben. Kgl. Amtsgerichts\chreiberet. ma t <uhwarenhändlers Her- | Neubaustre>ke Kolzig—Glo; 4 : 2614 | | A rial | | D h i Heene, den 29. März 1913 —————— un Jürgeus Hiuri<s in Wil- Ç 041g Glogau— Fraustadt i 3/264 | | do. Ausg. 5, 6, 7/3%/ 1.4.10| 87,70 6 Fulda, L007 N : er Gerihts\{reiber E e N rj 3, Odenkirchen. [5086] helmshaven wird Termin zur Abnahme als Nebenbahn mit den Bahnhöfen 4. Klasse l Pr. Staatss. f. 1.4.15 4 | N | 200 dó. Ausg. 3, 4, 10,| | R Gelsenk.1907ukv.18/19 4 | 1.4.10] 96,60b do ra “aren tine dns ofs Wild A eer Jn d Konkursverfahren. Le Schlußrehnung, zur Erhebung von a Dante ute S (Schlesien) sowie : bo, füg.1.5.0/1.8:17/4 (a88LO) a 00A a iva: 388A A C1 Gt e 2 O E ¡verid Wba | dg0bB | 29: do. 8 1 ildeshcim. -n071| In dem Konkursverfahren ül N». | Einwänden gegen das ; m Haltepunkte Schenawe für den Per- N F, Fill, 6 l 1814 | vers,| 99,70B | 99,70 B Aug. 9, 11, 14/8 | 82, ießen.… 1901, 1907/4 |versÓ, 20G | 96A Brdbg. Pfdbrfamt 1-3/4 | [5087] fahren übex das BVer- geg as S{lußverzeichnis, fonen-, Güter- und Gevtterteh tp Pa ie 1 Sd ti 100,006 6 100,000 0 Bd RUEA Atv1d/20 14 ] do. 1909. unk. 14 ! 1.1.7 | 96,30 G 96,80 G Calenbg. Cred. D. F./3% s e E do, Staffelanleihe|4 | 1.4.10| 91,40b G , do. do. 98, 02, 05/31] 1. n 1 1 )

1,1. 1.4, La

L 7

N

Ù

1 1 Manns

Q:

: B Bn s | | 5, A do. 1905/34| 1.4.10| 87,00 G Dt. Pfdb.-Anst. Posen) 1 ; Görliß 1900/4 *| ‘14.10 S V S. 1—3 unk. 30/324 1.

1.

4 | ; | | » do. 1900/38 1.4.10 —— S Kur- u. Neum. alte/3) Gr.Lichterf. Gem.1895/3%| 1.4.10 —x= E d ho, neuti8sV1 i Sagen 1906 unk. 15/164. | 1.4.10| 96,30 G ' g At I Hagen 1990 Uns, L v do. Komm.-Oblig.|4 B unfv. 22/4 | ‘4.10 96,50 B do: do. C Halberstadt 02 unkv.15/4 | 1.1.7 | s Do: R do. 1912 unf. 40/4 | 1.3.9 |— Sentral . 4 |

do. 1897, 1902/38 versh.| —»,- bo. So A IRD

‘1.10! 97,00b

m n

¿A

Cöln, Rhein. [5130] f J |

QakLupébérsabrez. 3 Koukursverfahren. mögen des Kaufmanns Karl Lückgens zur Beschlußfassung der Gläubiger über | für di : i 4 a 1912 unk. 22/4 | 1.4.10| 96,306 | a P. E. fiündb.|3%) ver Das E Zen i ae Das Konkursverfahren über das Ver- in Mülfort bei OdenktrWhen ist ttfolge die nit verwendbaren Vermögensstücke für die Abfertigung von „Lichen, Fahr- î do tons. Anleihe |3%| versch.| 86,900 G | 86,90bG | do, LandesUU.Rentb. 4 | h i A mögen des Kaufmauns Ferdinand môgen des Kaufmanns Georg Carl etnes von dem Gemeinschuldner gemachten und zur Anhörung über die Festsetzung Hb Sew und lebenden Tieren eröffnet. : do. do L /3 | versch. 76,50% G 76,50b G do. do. 3% Lummer, Inhabers eines Kurz-, Weifse- in Sarstedt wird nah erfolgt Abhaltung Borschlags zu einem Zwængövergleihe und Auslagen und der Vergütung der Mit- ANlolen ist auf allen Bahnhöfen l 29 R teedral i D Pr e 191184 | verid, 97,006 und Wollwarengeschäfts zu Cöln des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. zur Prüfung der nahträglih angemeldeten glieder des Gläubigeraus\husses auf den 2 Annahme und Auslieferung von É Baden G E 1.7 | 98,10b G sf Me u, S Dei a0a Sülz, Zülpicherstraße 308, wird nach 1A Hildesheim, den 8. April 1913. Forderungen Termin auf den 30. April ¿. Mai A918, Vormittags Ul Uhr E Ro A Der Haltepunkt Schenawe Í do. 1908, 09 unt. 184 | 1.1.7 | 98,10b G I O Aua, A184 LALO 92.75 G haltung des lußtermins hierdurch auf- A I LALN: Mor tage A Ube gor vat vor dem unterzeichneten Gerite, Zimmer 2, E P S R E S : do, 1914/12 unt 24 Lte 2000 (91006 | po Ausg 28 1110 A108 A gehoben. Mof. ¿ Kgl. Amtsgerichte tn Odenkirhèn, Zimmer Jer s E üge werden na<h den be- E do. Wesipr Pr.-A. S. 6 4a | O R Z N R Cöln, den 2. Apri 3. [5081] | Nr. 12, anberaumt. Der Vergleichévor- | Lilhelmshaven, den 28. » [sonders veröffenttihten Fahrplänen ver- l do. I Do Setie 6-104 L410 E T Yale O U Ll L E O D, pril 1913 Das Kgl. Amtsgeriht Hof hat das | \{<laz und die Erklärung des Zlüubigor, Königliches Amtsgeridt. E Gültigkeit die Eis n Del tele Haben : do. da 1886, L802 Ml ver i e T 7! L G e ECilsenbahnbau- und Be- E Co. : ;

To”|

L

C S A

do. Landschaftl.

TI 4 j Coo O | ! s C) O O d |

ersh.| —s

ps pi jt pt prd pri jt bd bi brd brd

Kreis- und Stadtanleihen. do. 1900/8 11.7 | == 6 i Anklam Kr. 1901 uf. 15/4 | 1.4,10| 97,606 | 97,60b Hanau 1909 unt, 20 4610! 96,80 G | do. ld\<. Schuldv. Emsch 10/12 ukv. 20/224 | 0| 95,206B | 95,10 G Hannover 1895/8 D N Flensburg Kr. 1901.4 | | E Heidelberg 90714 | 1.5. | Do: Hadersl[. Kr. 10 ukv. 27/4 Kanalv. Wilm. u.Telt. 4 Lebus Kr. 1910 unk. 20/4 Sonderburg. Kr. 1899/4 | Telt.&r. 1900,07 uk. 15/4 | do. do. 1890, 190187

A E E S I hrd

Pas bi pi fd fk jt but ¡fr

9!

B14 SS| ||

MMMWULTTTI

Hotelbesißers Georg Oetterich in | deé i es Konkursgerichts zur Einsicht der Be K “A5 D Î Sie Ee nkursverfahren. und die CEtsenbabnverkehrsocdnung vom j I

Demmin. Konkurs ( ; n dem Kor Beeoatnheere ihrs vas Ber Put As der im Vergleichstermin vom | teiligten niedergelegt. F p : j mögen des Kaufmanuus Eugen Eder | per ge ruar 1913 angenommene Zwangs-| Odeukirchea, den 8. April 1913 In dem Konkursverfahren über das Ver- | 29, Dezember 1908. j in Jarmen ist infolge eines von dem vergle| < rehtsfräftia bestätigt ist, nach Bru>hoff, Altua - inögen des Schlosscrmeisters A. E. Posen, den 5. April 1913 : do. A Zianbon leihe B Vorschlags zu Bo en 10, Nori 1048 aufgehoben. | Gerichtss{reiber des Kgl. Amstsgerib1s B "e “Se t zur Ab- Königliche Cisenbahudirektiou do. ne angsverglei î , 54 - ———— m < e<nuna des e O Le N E h o. auf den 14. Mai L0G, Borinikon Gerichtsfthreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Osterwieck, Harz. [5475] walters, zur Grhebung von Ge N) / Beush.-Lün.Sh.S. 7: 11 Uyr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Kitzingen. Bekanntmachung. [5129 Konkursverfahren. gegen das Schlußverzeihnis der bei der Saarkohlentarifheft 2 für das süD- / I E in Demmin, Zimmer Nr. 8, anberaumt. | In dem Konkursverfahren üb «s Ne! ]| In dem Konkursverfahren über das Ver- Verteilung zu berüdlsihtigenden Forde- westliche Gebiet der Preustisch-Dessi- Bremer Al. 1908 Uk. 18/4 Der Vergleichövors{laa und die Erklärung | mgen der Firma Eheman MEN er- | mögen der Ziegelei Sct. Marie in rungen sowie zur Anhörung der Gläubiger schen Staatseiseubahnen. Mit \o- E n E des Gläubiaeraus{<usses sind auf der | M: b. H. in Kitzingen ist Ave Ges. | Rohröheim, Gesellschaft mit be, | üver die Erstattung der Auslagen und die fortiger Gültigkeit ist in“ diesen Tarif die do. do. 1887-99 9 Gerichis\reiberei des Konkurögerihts zuz rmin zur |\{<ränkter Haftpflicht, ist zur Abnahme Sena einer Vergütung an die Mit- Bestimmung aufgenommen, daß bei Aus- do, do. 1905 ut. 15/44 glieder des Gläubigeraus\chusses der Shluß--| !UPUng pon Wagen mit einem Ladegewtcht A O | |

ri rio io h é ODDE i | 1 | B 11

Mie | ay Gali ä Es | 83% 14. | 0 E TIRN

L A do. l | 95,25 G Heorford 1910 v3. 1989 [h ‘10 ip [S * neul. \. Klgrundb.| i 1907/4 do. |

D SSS

o 0 0

bn A

D Wr A be 00 K

C Lr Du is pot brs CO DO S

do. Ser. 1-25 | Atalien.Rente gr.| 32 do, fleine| 3% do: ult. M - April \vorig, |

N R En » aola | 15 e p 5 M j 96,25 G 96,10b 0, 1886, 1889/3 T0 eA | Posensche S. 6—10../4 | 1.1. i L 1898/4. 141; S D) do. S. 1117/31

E D/4 j

n [T]

4,1

Hi

4.1

4.1

Bl - —,- T bd

p : Tee T do do. 4.1

d

| io

| A i moo

2 L bo 1904 U R So. cit.

| do. 07 N ukv. 18/19/21/4 |ve | do do. 1889, 189831 1.1: V do, 1901, 1902, 1904/31! 1.1.7 | do. Königsberg 1899, 01/4 | vers. do. B do. 1901 unk 17/4 [L147 80 ' Sächsische alte 4 do. 1910 \ uf. 20/224 | 1440 do T B do. 1910: N14 | f A do, 1891, 93, 95, 01/81 versch. 8 a i AiGtenpargmen: Us 1.4:10| 9 Sóskes, altlandschaftl. |

M P | do, o, 3 untv. 17/4 | do. landsch. 7| Ludwigshafen .… 1906/4 | ia A an 7 i t do, 1890, 94, 1900, 2/31/ va Y d

do. 1889, 1897, 0534 vers<.| 87,403 J L do. o. Baden-Baden 98,05 F’ 3! versch.| 87,00 G Ms R 1906 i | G4 do Barmen... 188014 | LLT |—> Ì Ba 009 unv 1504 do. do. do. 1899, 1901 A4 |versch.| 97,006 | 96,90h v a 1008 Un aoa l do, do. do 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 | 97,00 G | 96,30 6 da, 066,01, I do. 07/09 ril>z. 41/40 4 | 1.2.8 | 98,00 G 98,00 G do St.-Pf.(R.1) Uk. 22/4 |

| | O | j

t i j

D8| |SS| || mo

do, am.S, 3,4! 4 Marokk. 10 ukv. 26! 5 Me‘x.99500,1000L'/|

do, 200. ,„|

do. 100.,/

do. 20%

do; 1904, 4200

do. 2100 , Norw. Aul. 1894|

do. 188 gr.

do, ift. u. äl

Defst.Gold 1000 fl.

do. 260A.

do, ult. shoutig

April \vorig. | do, Kronen-R. .| do, kv. Rente

do. 0. „A do, Etlb. 1000fl.| 4; do. bo. 100A do. Pap.-Renite| 4!/, —— do, 1860 er Lose| 4 1 do. 1864er Lose fr.Z.|/b p. St.|552,00h

C

Aachen 1893, 02 S. 8,| | 1902 S. 104 |

zoo p C D

S S AI

| $38 28

T g s i a A t

D + t

—_

97,60b G 98,75h i

S D

F Lac Ei

5 5,50b G r do, 1912 N unf. 23/4 | 4 1

50 B do. 1893/3 1.4. ; | Altona «ser 1901/4 | 1.4.10| 96,80 G

do. 1901S.2unkv.19/4 | 1.4.10

do. 1911 unkv. 25/264 | versh.|

do. 1887, 1889, 1893/31} versch.) 90,10 G

Augsburg 1901/4 | 1.4.10 86,75 B

do, 1907 unk. 15/4 | 1.1 i ——- 1/1

1.4 | do. 1908 ukv. 18/4 | 1.4. ,50bG | 8 do. 1909 X unf.19-21/4 | 1.3,9 | 1,3 1,4 1.4

00 90

BP2 non

V0 t N R

D tIts

1 ml Co

da i L ANMDD T 88S

Abnahme der Schlußrehnung, zur Er- |