1913 / 89 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kattowitz, O. S. [6463] Baan tma chung,

Die im Handelsregister Abteilung A Nr. 1035 eingetragene Firma „Arnoid Henuingsen““ in Kattowiß ist am 3. April 1913 gelös{cht worden.

Amtsgericht Kattowitz.

Kattowitz, O. S.

: Bekauntmachung. Die „Brauerei Bavaria Aktien- E in Kattowitz hat in der eneralversammlung vom 20. März 1913 die Herabseßung des Grundkapitals um 255 500 4 beschlossen. Eingetragen im Handelsregister B unter Nr. 46 am 4. April 1913.

Königliches Amtsgeriht Kattowitz.

Konstanz. [6289] Handelsregistereintrag O.-Z. 74 Bd. 111, na _Vergés u, Co., Konstauz: em Küfermeister Stefan Auer in Konstanz wurde Prokura erteilt. Zu O.-Z. 27: Firma Kriftalleiswerke und Dampfwaschaustalt Koustauz G. m. b, H. in Koustauz : Der Kaufmann Oskar Schimpf in Konstanz wurde zum Geschäftsführer bestellt. Derselbe ist nun zusammen mit einem weiteren Geschäfts- führer zur Vertretung der Firma be- rechtigt. Konstanz, den 5. April 1913. Großh. Amtsgericht.

Landeshut, Schles.

Weißenseel in Leimrieth. Die Gesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. Hildburghausen, den 11. April 1913. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Wor. Handelsregister betr. [6281] „Sebr. Keckeisen““ in Hof: Aus dieser offenen Hantdelsgesellshaft ist am 11. IV. 1913 Sohann Keckeisen als Ge- sellschafter auêgeshieden, und wird seitdem diese Konditoret und Kaffeewirtshaft von dem Konditor Otto Keckeisen in Nürnberg unter der Firma „Otto Kecteisen Con- ditorei“ mit der bisherigen Niederlassung als Einzelfirma weiterbetrieben.

Hof, den 12. April 1913.

K. Amtsgericht.

Hohensalza. [6282]

In unserem Handelsregister A ist heute

bei Nr. 329 bezüglih der offenen Handels-

gesellschaft „Gebr. Radetti““ in Hohen-

salza folgendes eingetragen worden:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafter Kaufmann

Arthur NRadetki in Hohensalza ist alleiniger

Inhaber der Firma.

Hohensalza, den 5. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Hohensalza. [6283] Fn unserem Handeléregister Abt. B ist heute bei der Aktiengesellshaft „Nord- deutsche Creditanstalt Deposfitenkasse Hohensalza‘“‘, Zweigniederlassung in Hohensalza (Hauptniederlassung Königs- berg i. Pr.), Nr. 31 des Registers, ein- getragen worden, an die Prokuren der Gesamtprokuristen oses Marx, Jacob Kottow, Adolf Silbermann, Gustav Wolff, Fosef Marx und Franz Brandstädter er- loschen sind.

Hohensfalza, den 5. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. Befanutmahung. [6284] Eintragung in das Handelsregister Ab- teilung B Nr. 46, betr. die Firma „Schewe & Edelhoff, Gesellschaft mit beschräunkter Haftung in Liqui- dation“ in JFserlohu: Die Mirdia ist er- loschen. Fserlohn, den 9. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Itzehee. Bekanntmachung. [6285] Fn das Handelsregister A ist bei der Firma Johannes Siemen in Ißehoe

walter Karl Benthin, fämtliß in Gum- mersbah. Der $ 9 der Satzung hat eine andere Fassung bekommen. Gummersbach, am 9. April 1913. Königliches Amtsgericht.

HMalberstadt. [6272] Bei der im Handelsregister A Nr. 627 verzeichneten offenen Handelsgeséllshaft Emil Hartmaun in Halberstadt ist heute eingetragen : Dem Kaufmann Wilhelm Meißner in Halberstadt ist Prokura erteilt in der Weise, daß er berechtigt ist, in Gemein- schaft mit einem der beiden bereits be- stellten Prokuristen, Kaufleuten Schelle und Hupe die Firma zu zeihnen und zu vertreten. Halberstadt, den 10. April 1913. Königliches Amtszeriht. Abi. 6.

Halberstadt. [6273] Fn das Handelsregister A Nr. 906 ist beute die Firma Adler- Apotheke Otto Schmidt in Badersleben mit dem Apothekenbesißer Otto Schmidt daselbst als Inhaber eingetragen worden. Halberstadt, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Hamm, Westf. [6275] Handelsregister des Amtsgerichts Hamm i. W. Eingetragen am 9. April 1913 in Ab- teilung B unter Nr. 47: Die Gesellschaft in Firma Westfälishe Export- und Importgesellshaft mit beschränkter Haftung mit dem Siye in Hamm. Dec Gesellschaftsvertrag ist am 2. April 1913 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Handel im Inland und im Ausland mit Erzeugnissen des Inlandes und des Aus- landes, insbesondere das Betreiben von Export- und Importgeschäften; die Be- fugnis, zur Erreichung dieses Zweckes gleihartlge oder ähnlihe Unternehmungen zu erwerben oder zu errihten, sich an solchen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übérnehmen sowie Grundstücke zu er- werben und zu veräußern. Das Stamm- kapital beträgt 20000 Æ Geschäfts- führer ist der Kaufmann Hermann Lewin zu Hamm. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Hanau. [7676]

Konrad Berger in Eckersdorf und als deren Inhaber Apotheker Konrad Berger

in Ederôdorf eingetragen worden. Amtsgericht Glatz.

Frank furt, Oder. [e254 Die in uier Ee A bes getragene Firma E. Schmugler, - urt a/O., ist nebst Geschäft auf den ufmann Walter Ss er in Frank- rt a. O. übergegangen, die ihm erteilte okura ist datarih E O., 7. April 1913.

Fraukfurt a. Königl. Amtsgeri t.

Fredeburg. [6252]

Ma GUNg, Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 4 ist heute eingetragen, daß die Firma Schröder und Groshe Molkerei Dorlar zu Dorlar erloschen ist. Fredeburg, den 9. April 1913. Königliches Amtsgericht.

m ——————————

Freiberg, Sachsen. [6255] Auf Blatt 1004 des Handelsregisters ist heute die Firma Erzgebirgische Strickerei Ufer « Fißimauun in Frei- berg gelöscht worden. Freiberg, am 12. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Friedland, Bz. Breslau. [6478]

Bei der unter Nr. 66 des Handelsregisters Abt. A eingetragenen offenen Handels- gesellshaft „Brau-Commune in Fried- land, Bez. Breslau“ ist am 11. April 1913 folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liguidatoren find der Fabrikbesißer Georg Wache und der Kaufmann Albert Ilchmann, beide in As Bz. Breslau.

mtêgeriht Friedlaud, Bz. Breslau.

[6256]

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M B, Berlin, Dienstag, den 15. April 1913.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen. aus den Handels. G in ssenschafts-, ; nntmachungen. aus den dels-, s ins», G chaft 1- u) / i der l r le, û

PYandeïs-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, ge i Mei ragoole, über Warenzeichin, em Tite

tente, i ) Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie ‘die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih. (0. 898)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Nei ir Selbstab je Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | D j j Bilbelnsteage 3E E E Könlgliche Expedition des Neichs- nnd Staatsanzeigers SW. 48, | Gtiiiétreid That E fe N Ge ersMeint in der Regel tägli. Der warn | Anzetaenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile T A “nimuttera LONEE E

Gleiwitz. [6265] In unserem Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 368 eingetragenen Firma „Siegfried Steinitz“/ hier folgendes ein- getragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Gleiwitz, den 8. April 1913.

GÖPPingen. [6266] Kgl. Amtsgericht Böppingenu. In das Handelsregister wurde heute eingetragen : a. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: 1) zu der Firma Adolph Heimann in Göppingen, Manufakturwarengeschäft. Die offene Handelsgesellshaft hat sich durch gegenseitige Uebereinkunft der Ge- sellschafter aufgelöst. Das Geschäft ift mit der Firma auf 1. April 1913 auf den Gesellschafter Ludwig Heimann allein über- gegangen; es ist daher die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen worden, siehe unten. i

b. Abteilung für Einzelfirmen: 2) die Firma Adolph Heimaun in Göppingen, Manufakturwarenges{chäft. Fnhaber Ludwig Heimann, Kaufmann in Göppingen. / 3) zu der Firma Jacob Dietler in Göppingen, Buchhandlung. Auf den am 20. September 1911 erfolgten Tod des Eugen Schmidt, Buchhändlers in Göp- pingen, ist das Geschäft mit_der Firma auf die Witwe Gertrud geb. Ommeln in Göppingen und ihre 4 minderjährigen Kinder, namens Eugen, Gertrud, Marta und Werner, im Wege des Erbgangs übergegangen. Die Witwe führt das Ge- {äft zugleich als die- geseßlihe Ver- treterin der minderjährigen Kinder allein weiter. 4) zu der Firma Friedrich Fasch in Göppingen, Nähmaschinen- und Fahr- radhandlung. Die Firma ist mit dem Geschäft auf Wilhelm Langenfelder, Me- hanifer in Göppingen, übrigens ohne die im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten, über- gegangen. Die Prokura der Frau Frieda Fash in Göppingen ist erloshen. Der neue JInhaber führt das Geschäft unter der Firma Friedrich Fasch Nachf. Inhaber Wilh. Langenfelder weiter.

[6459]

“Handelsregister,

Lissa, Bz. Posen. [6293] 4 Im Handelöregister Abt. A sind bei der c r irma S. Kirste Inhaberin Mathilde Kirste in Lissa i. P. die bisherigen Fn- haber Frau Destillateur Mathilde Kirste in Lissa i. P. und der Kaufmarn Georg Kirste in Lissa gelöscht und der Kaufmann Max Schirduan in Lissa (Pos) als neuer Inhaber eingetragen worden. Die Firma lautet jeßt: H. Kirste Nachf. Liffa (Pos), den 5. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Lörrach. [6294] Cx e E 4 Ins hiesige Handelsregister Abt. A Bd. I wurde zu D.-3Z. 110 (W. Dörf- linger, Lörrach) eingetragen : Die Firma ist erloschen. ; Lörrach, den 5. April 1913. Gr. Amtsgericht. Lörrach. [6295] Ins ‘hiesige Handelsregister Bd. 11 wurde zu D.-Z. 111 (F. Silbereisen Straßburg, Ztiveigniederlassuug in Stetteu) eingetragen: Die Firma ift er- loschen, ebenso die dem Nobert Bretten- berger, Jules Jaeckert, Adolf Seidel Charles Gelsendörfer, Karl Winzer und Karl Silbereisen erteilten Prokuren. Lörrach, den 5. April 1913.

3) Bd. VIII O.-Z. 96 Firma „Wil{- helm Dönig““, Mauaheiu: Die Pro, fura der Wilhelm Dönig Ehefrau Fran- ziska geb. Schmitt in Mannheim und die BEEM erloschen. ; ): Bd, VII[l D.-Z 154 Firma „Jo- hanu Beckenbach““, Mannheim. G hann Beckenbach ist gestorben, das Ge- {äft mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf seine Witwe Cva geb. Adolf- Popp in Mannheim als alleinige REN Oa 9) Bd. IX D.-Z 30 Firma „H. Wiener & Cie.“ in Muni as Zweig- niederlassung mit dem Hauptsite in Aut- werpen. Die Firma ist erloschen. 6) Bd. XI[ D..Z. 83 Firma „M. G. Dun æ& Co.“/, Maunheim, Zweignteder- lassung, Hauptsiß New - York. Der Profurist Louis Philipp Wipleben wohnt jeßt in Cha:lottenburg. Die persönlich haftenden Gesellschafter Prediger Dr. Walter Duncan Buchanan und Witwe Mary B. Dun, geb. Bradford, sind, und zwar leßtere duich Tod, aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Nechts- anwalt Joseph Packard, Baltimore, Mary- land, in die Gesellschaft als persönlich haf- tender Gefellschafter eingetreten. Die Gesell\chzftec Nobert Dun Douglas und Francs Lev's Minton sind fortan nicht mehr als amerifanische Exccutors des verstorbenen Handelsgefells{chafters

Mörs eingetragen worden, daf; die Firtna

erloscen ist.

Mörs, den 2. April 1913. Königliches Amtsgericht.

veränderten Firma Otto Kähler welleis fübrt. Neubrandenburg, den 11. April 1913. Giuoßherzoglihes Amtsgericht.

Norden. 6316 In das htesige Hdnbeldreufiee M teilung A Nr. 149 ist heute eingetragen die Firma Samson u. Nose mit dem Niederlassungsort Norden und als deren Inhaber Kaufmann Heinrich Samson in Norden und Kaufmann Walter Nose in Norden.

e Handelegesellshaft seit 1. April

Norden, den 1. April 1913. Königliches Amtsgericht. T1.

Norden. [6317]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 150 it heute eingetragen dte- Firma Frit Kothe mit Hauptniederlassung in Emden und einer Zweigniederlassung in Norden. Kaufmann Friß Ko1he in Emden ist Inhaber derselben.

Norden, den 2. April 1913.

Königliches Amtsgericht. I].

Nordhausen. [6318] _ In das Handelsregister A ist heute bet Nr. 449 Firma Strohmeyer «& Hertel hier cingetragen : Der Schuh- mahermeister Heinri Bunge hter ift jezt Inhaber der Firma. Der Uebergang der

Angabe des Zweckes der Versammlung und der Verhandlunus„egenstände wenigstens 20 Lage vor dem Tage der Versammlung befannt zu mahen. Die von der Gefell. haft ausgehenden Bekanntmachungen werden dur ch den Vorstand im Deut|chen Neichsanzeiger veröffentlicht. M.-Gladbach, 12. März 1913. Königl. Amtsgericht. 3.

mörs. : [6308] In unser Handelsregister Abt. A ift beute unter Nr. 288 die Firma Johauu Nöttgers in Homberg-Dochheide und als deren Inhaber der -Gastwi't Johann Hottgers in Homberg - Hochheide ein- getragen worden. Mörs, den 7. April 1913. Königliches Amtsgertcht.

Mogilno. [6309] In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 101, Firma Viktoria Hotel St. Szulczewski in Mogilno, einge- tragen: Die Firma ist erloschen. Wtogilaso, den 10. April 1913, Königliches Amtsgericht.

WMülhansen, Eis. [6310] Haudel2register Mülhausen i. E, Es wurde beute eingetragen :

In Band VI1 Nr. 49 des Gesellschafts- registers bei der Firma Elsässische Maschineubaugesellschaft (Société almacienne de constructions mecaniques) in Mülhausen mit Zweigniederlassung _in Grafeastadeu: Ver Ingenieur Gustav Ziegler tn Belfort ilt aus dem Vorstand ausgeschiéden.

[6290] Naumburg, Saale. [6314]

Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 41 eingetragenen Firma: Adolf Schröder auf der Henne bei Naum- burg a. S. ist heute in Spalte 4 |1 folgendes eingetragen worden: Dem Buch- halter Alfred Zeimer in Naumburg a. S. und dem Braumeister Friedrich Fichtel auf der Henne bei Naumburg a. S. ist Gesamtprokura erteilt. :

Naumburg a. S., den 10. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Veheim. Bekanntmachung. [5791] _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 32 die Gesellschaft mit beshränfter Haftung unter der Firma ¡eFronoswerk, Gesellswaft mit be- schräutkter Haftung Neheim - Ruhr“ und mit dem Siß in Neheim eingetragen.

Das Stammkapital beträgt 110000 46. _ Zum Geschäfteführer ist der Fabrikant Hermann Kaiser in Neheim bestelit.

Eintraguugen im Haudel®register Abt. A

Bei Nr. 145. Eduard Birke’s Wwe. in Landeshut, bisher Inhaberin Nofjalie Birke hier, als Inhaber : Schneidermeister Herbert Birke hier.

Bei Nr. 199. Kuthe « Adler Dampf- sägewerk und Holzgeschäft Landeshut in Oberleppersdorf: Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst; Sägewerksbesitzer Carl Adler in Overleppersdorf ist alleiniger Inhaber der Firma. Amtsgericht R E i. Schles,

9:4 D

Gieestemüinde. Bekanntmachung. In das Handelsregister A ist zu der untec Nr. 321 eingetragenen Firma Geefstemünder Fischmehlfabrik Lüllich und Co., Kommanditgesellschaft in Geestemünde heute eingetragen, daß zwei Kommanditisten neu eingetreten find, sodaß deren Gesfamtzahl jeßt 15 beträgt. Geestemünde, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. VI.

Gehren, Thür. Bekanutmachung. Fn das Handelsregister A 163 ist heute eingetragen worden, daß das unter der iers Hans Moriy în Laugewäiesen estehende D auf die Witwe Frida Moriy, geb. Schaller, in Lange-

Leipzig. [5784] In das Handelsregister ist heute auf Blatt 15 639 die Firma Deutsche Sano- Vertriebs-Gesellschaft mit beschränk- ter Haftuug in Leipzig eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden : Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. April 1913 abges{lofsen worden.

[6257]

wiesen übergegangen ist, die das Geschäft unter unveränderter Firma fortführt. Der Uebergang der bestehenden Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Witwe Frida Moritz ist ausgeschlossen. Gehren, den 11. April 1913. Fürstliches Amtsgericht. Abt. IT.

Geldern. | [6258] Fn unserem Firmenregister wurde bei Nr. 659, Firma Heiur. Erben, Twisteden bei Kevelaer eingetragen, daß die Firma erloschen ist. Geldern, den 5. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Gera, Reuss. [6260] Bekanntmachung.

Sn unser Handelsregister Abt. A Nr. 390, die Firma Otto Köhler in Gera be- treffend, ist heute eingetragen worden, daß jeßt Johanna Dorothea verw. Köhler, geb. Bartke, hier, Inhaberin der Firma ist.

Gera. den 10. April 1913.

Das Fürstliche Amtsgericht.

Gera, RCuss. Bekanntmachung. In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 943 siad heute die Firma Ernst Voß in Gera und als ihr Inhaber der Bahnhofswirt Ernst Voß hier eingetragen worden. Gera, den 10. April 1913. Fürstlihes Amtsgericht.

Giessen. Befanntmahung. . [6262] Sn unser Handelsregister Abt. B wurde heute bezüglih der Hoch- und Tiefbau- Gesellschaft vormals Winn «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Gießen eingetragen : Der Gesellschafts- vertrag ist durch Vertrag vor Großh. Notar Kaß in Giefen vom 17. März 1913 dahin abgeändert worden, daß die Gesellschaft durch einen Geschäftsführer vertreten wird, als welcher Diplom- ingenieur Paul Müller in Gießen be- stellt ist. Zur Bestellung cines Prokuristen bedarf der Geschäftsführer der Zustimmung der Generalversammlung der Gesellschafter. Die Bestellung des Geschäftsführers ist nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes widerruflich. Die Prokura des Kaufmanns Otto Seeger in Gießen ist crloschen. Gießen, den 9. April 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Güiessen. Bekanntmachung. [6263] Fn unfer Handelsregister Abt. A wurde heute eingetragen : 1) bezüglih der Firma Julius Hahn Nachfolger in Gicfien: Der Liqui- dator Jean Boeck in Gießen ist verstorben, nunmehriger Liquidator ist Kaufmann Louts Althoff in Gießen. 2) bezüglich der Firma Gotthilf Röhrle in Gießen: Das Geschäft ist ohne Aktiva und Passiva auf den Leonhard Kaiser in Sießen übergegangen, der es unter der seitherigen Firma weiterführt. Der Che- frau des Leonhard Kaiser, Lina geb. Dort, in Gießen ist Prokura erteilt. Gießen, den 11. April 1913. Großherzogl. Amtsgericht.

Glatz. [6264] Fn unser Handelsregister A ist am 17. 3. 1913 unter Nr. 297 die Firma

[6259]

pingen.

unter Nr. 6 bei der Firma: „Greifen-

5) zu der Firma Carl Hiller in Göp- Die Firma ift erloschen. Den 10. April 1913.

Lndgerichtsrat Doderer.

Greifenhagon. [6267] Fn unser Handelsregister B ist heute

hagener Mühlenwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, folgendes eingetragen worden : er Kaufmann Karl Schircks ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Die Ge- sellshaft wird nur dur einen Geschäfts- führer vertreten. Alleiniger Geshäfts- führer {t Frau Margarete Thiem, geb. Heyn, in Vogelsang bei Greifenhagen. Der $ 11 des Gesellschaftsvertrages vom 30. Oktober 1908 ist durch Beschluß der Gesellschaftec vom 3. April 1913 dahin geändert, daß auch Frauen an den Ver- sammlungen der Gesellschaft teilnehmen können. Der Nachtragsvertrag vom 11. Fe- bruar 1913 ist durch Beschluß der Ge- sellshafter vom 3. April 1913 dahin ge- ändert, daß die Gesellshaft nuc durch einen Geselishafter vertreten werden soll, der auf 6 Jahre gewählt wird. Greifenhagen, den 10. April 1913. Königl: hes Amtsgericht. i

Grimma. [6268] |! Auf Blatt 252 des Handelsregisters, die | ! Firma Ferd. Dövold in Großbothen betr., ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber Ernst Ferdinand Döbold ausgeschieden und der Kaufmann Martin Felix Franz Ferdinand Döbold in Großbothen Inhaber der Firma ge- worden ist.

Königl. Amtsgerihßt Grimma,

am 9. April 1913.

Gross Gerau. Bekfanutmachung. In das Handelcregister Abt. A wurde eingetragen : Die Firma Georg Stahl UV. in Ginusheim ist erloschen. Groß Gerau, den 11. April 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Gumbinnen. [6270]

Fn unfer Handelsregister ist bei der Norddeutschen Creditauftalt, Depo- fitenfasse Gumbinnen, Zweignlieder- lassung der Norddeutschen Credit- anstalt, Hauptsiy Königsberg i. Pe., am 31. März 1913 eingetragen : Die Hlorueen der Gesamtprokuristen Josef

arx und Gustav Wolff-Pofen, Adolf Pr., Jultus

li

[6269]

Silberstein-Königsberg i. Wolken-Stettin und Franz Brandstädter- VFnsterburg sind erloshen. Der Prokurist Grosse in Königöberg i. Pr. führt nicht den Vornamen Julius sondern Franz. Die Vorstandsmitglieder, Kommerzienrat George Marx in Königsberg i. Pr. und Direktor Gustav Bomke in Danzig sind aus dem Vorstande ausgeschteden. Gumbinnen, Königliches AmtsgeriÖt.

Gummersbhact. [6271] In tas Handelsregister B Nr. 31 Ledigenheim G. m. b. H. in Gum- mersbacch ist heute einaetragen worden: Unternehmer Wilh. Krißler hat sein Amt’ als Geschäftsführer niedergelegt. Als Geschäftsführer sind - weiter einge- treten: Kaufmann Franz Heuser, Konditor

Apo:hceke zum goldenen Stollen

Ernst Schmalenberg sen. und Hausver-

Dem Kaufmann Friy Hamm in Hanau ist Prokura erteilt. Eintrag des Königlichen Amtsgericts, V1,

ETannover. getragen worden :

Das Geschäft ist zur Fortführung unter unveränderter Firma auf den Kaufmann August Schütze in Hannover übergegangen. Dabei ist der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ausgeschlossen. Die ofene Handelsgefellschaft ist aufgelöst.

Uugust Hannover und als Inhaber Kaufmann Heinrich August Kiene in Hannover. Firma betreibt ein Agentur- und Kom- missionêgeshäft in Getreide, Futter und Düngermitteln.

Schmiß mit Niederlassung Hannover und als Inhaber Kaufmann Franz Schmitz

ée persönlich haftende Gesellshafter Witwe Sarah Hanna Kay und Fräulein Necha Kaß in Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 1: April 1913.

Hundeklinik Max Diehl mit Nieder- lassung Hannover und als Inhaber der Kaufmann Max Diehl in Hannover.

Co. mit beschräufter Haftung: Zweigniederlassung ist erloschen.

Heidenheim, Brenz.

Band 11 Blatt 33 wurde heute bei der Firma Gustav Becker in Heidenheim a. Br. eingetragen :

ist: Prokura erteilt.

Firma: „Hartmann & Co.“in Hanau.

in Hanau vom 5. April 1913. [6277]

Im Handelsregister des hiesigen König- chen Amtsgerichts ist heute folgendes etn-

Abteilung A. Zu Nr. 3299, Firma Graeve «& Co. :

Unter Nr. 4288 die Firma Heinrich Kiene mit Niederlassung

Die

Unter Nr. 4289 die Firma Franz

n Düsseldorf. Dem Samuel Scchnelling n Hannover und dem Moses Mendelsohn n Csóln it Prokura erteilt. Unter Nr. 4290 die Firma H. Kat

Co. mit Siß Hanuover und als Salomon, Fräulein

Katz, geb.

Unter Nr. 4291 die Firma Diehls

Abteilung B. Zu Nr. 532, Firma Everclean Mus e

Hannover, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. 11.

[6278] Im Handelsregister für Einzelfirmen

Dem Theodor Kappé, Kaufmann hier,

Heideuheim a. Brz., den 11. April 1913. K. Amtsgericht.

Helmstedt. [6279] Jn das hiesige Handelsregister B Nr. 1 ist bei der Firma „Brauerei Allerthal, Aktiengesellschaft zu Grasleben““ in Spalte 10 heute folgendes eingetragen : Die Prokura des Buchhalters August NReichwald ift erloschen. Helmstedt, den 8. April 1913. Herzogliches Amtsgericht. Seeliger.

Jildbhurghawusen. A

Fabrik, Eisenhauer &

Fyehoe ist Prokura erteilt.

eingetragen :

Dem Kaufmann Johann Geyer in

SFtehoe, den 9. April 1913. Fbnigliches Amtsgericht. Abt. TV.

Karthaus, Westpr. [6287] Sn unser Handeleregister B ist heute unter Nr. 6 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Deutsche Hotelbetriebsgesellshaft Karthaus“ mit dem Siy in Karthaus eingetragen. Gegenstand des Unternehmens Schaffung eines deutschen Hotels in Kart- haus dur Ankauf, Fortführung und Er- weiterung des bisherigen Haaseschen Hotels zur Förderung des Deutshtums. Das Stammkapital beträgt 87 000 4. Zu Geschäftsführern sind der NRegierungsbau- meister Becker, Gemeindevorsteher Pleus und Bankbeamter Kirschner, sämtlich in Karthaus bestellt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. Februar 1913 ges{lossen. Es werden drei Geschäftsführer bestellt. Zur Vertretung bedar es der Mitwirkung von mindestens zwei Geschäftsführern. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der geshrtebenen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gesellshaft ihre Namensunterschrift bei- fügen. Bekanntmachungen erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger und das Karthäuser Kreisblatt. Karthaus, den 2. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Fiattowitz, O. S. Bekanntmachung. D'e Firma „August Dylla“/ in Katto- wit ist von dem bisherigen Alleininhaber an den Malermeister Hubert Dylla und an den Kaufmann Arnold Dylla, beide in Kattowitz, veräußert worden. Die nun- mehrigen, aus den beiden genannten per-

[6460]

offene Handelsgesellsha|t, welche

(Nr. 509) eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Kattowitz.

Kattowitz, O. S. Bekauntmachung. Club,

worden. Amtsgericht Kattowitz.

Kattowitz, O. S. Vekanntmachun

sönlich haftenden Gesellschaftern. bestehende

am 14. März 1913 begonnen hat, wird unter der bisherigen Firma mit demselben Siß fortgeführt. Dies ist im Handelsregisier A

[6462]

Die im Handelsregister Abteilung A Nr. 721 eingetragene Firma: „JFockey- Juhaber Moriz Wiener in Kattowiy“ ist am 3. April 1913 gelöscht

[6458]

Gegenjtand des Unternehmens ift der Vertrieb des von der Gesellschaft herzu- stellenden alkoholfreien Getränkes „Sano“ aus dem von dem Fabrikant Max Gehring in Kilchberg bei Zürih (Schweiz) fabri- zierten Sano-Substanzen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 . Zu Geschäftsführern sind bestellt bie Kaufleute Heinrih Scherer und Walter Bucherer, beide in Leipzig. Die Vertretung der Gesellschaft steht jedem der Geschäfts- führer selbständig zu.

Hierüber wird noch bekannt gegeben : Die Bekanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Leipzig, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Leipzig. [5783} In das Handelsregister ist heute auf Blatt 15 640 die Firma Eduard Kluge Gesellschaft mit beschräukter Hastung in Leipzig eingetragen und weiter fol- gendes verlautbart worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist am db. April 1913 abzeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Abdampfentölern sowie aller ins Maschinenfah fallenden Maschinen, Apparate und Gegenstände, insbesond: re der Erwecb und Fortbetrieb des bisher unter der Firma Eduard Kluge betriebenen Fabrikations- und Handelsgeshäfts. Die Gesellschaft kann auch weitere in den Rahmen des vorber bezeihneten Geschäfts passende Artikel herstellen. Das Stamm- apital beträgt 20 000 4.

Zum Geschäfteführer ist bestellt der Ingenieur Eduard Franz Kluge in Leipzig. Hierüber wird noch bekannt gegeben : Der Gesellschafter, Ingenieur Eduard Franz Kluge in Leipzig, leistet seine Stammeinlage von 19000 tadur, daß er die in der bei den Negisterakten befindlihen, zum Gesellshaftévertrag ge- hörigen Eröffnungsaufstellung bezeihneten Aktiven und Passiven inkl. Barbestond in die Gesellshaft einbringt. Der Wert dieser Einlage ‘beträgt nach Abzug der Pasfiven 19 000 4.

Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen nur im Deutschen Reichsanzeiger. Leipzig, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Lennep. [6291]

Im Handelsregister ist die Firma Frit

Hammacher junior zu Lennep gelöscht. Lennep, den 7. April 1913. Königl. Amtsgericht.

Liegnitz. [6292] Die Firma Ernst Thomas & Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftuag

i getragen.

. [6280]

Im biesigen Handelsregister wurde heute unter Nr. 167 der Abteilung A eingetragen die Firma „Thüringer Kunstgußwaren- Co.““, offene Handelsgesellschaft in Hildburghausen, und als deren persönli haftende Gesell-

Die im Handelsregister Ybteilung A Nr. 971 eingetragene Firma: „Energon- Gesellschaft Heidemann & Co.“ in Kattowitz ist am 3. April 1913 gelöst

worden. Amtsgericht Kattowitz.

Tiatitowitz, O. S. [6461] BelüununaGung,

Die im Handelsregister Abteilung A Nr. 972 eingetragene Firma „Bijouterie- Parisieune, Leo Wittstock“ zu Berlin mit Zweignlederlassung in Kattowitz ijt am 3. April 1913 gelöst worden.

schafter der Kaufmann Curt Eisenhauer in Eisfeld und derx Ingenieur Carl

Amtsgericht Kattowitz.

mit Siß in Liegnitz ist im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 40 heute

elöscht. : mtsgeriht Liegnitz, den 9. April 1913,

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Hei dr i ch) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32.

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 29A und 29 B.)

Gr. Amtsgericht.

LügumKklester. [6297]

In das biesige Handelsregister A ist bei der Firma H. P. Jörgensen in Lügum- kTloster heute eingetragen, daß die Firma an eine offene Handelsgesellshaft über- gegangen ist, welche am 1. April 1913 be- gonnen hat. Der Kaufmann Niels Hansen JIörgensen hierselbst ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein-

Lügumkloster, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Lünen. [6298] _In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der Firma Wilhelm Harde in Alteuderne unter Nr. 3 folgendes ein- getragen worden :

Die Prokura des Technikers, jeßt Bau- unternehmers Wilhelm Harde ir. in Alten- derne ift erloschen.

Lünen, den 28. März 1913.

Köntgliches Umtsgertcht. Magdeburg. [6299]

Ín das Handelsregister Abteilung A ijt heute eingetragen :

1) Bei der Firma „Magdeburger Cartonagen- «& Papierwarenfabrik Gebr. Walter““, unter Nr. 132: Dem Adolf Walter jun. in Magdeburg ist Prokura erteilt. Die Prokura des Traugott Lau ist erloschen.

2) Bet der Firma „Georg Bisseu“‘, unter Nr. 733, daß der Kaufmann Carl Vissen in Mauadeburg jeßt Inhaber ist.

5) Bei der Firma „Masting & Co.““, unter Nr. 1633: Benno Kallmann ist aus der Gesellschaft ausgeschieden Gleichzeitig ilt der Kaufmann Nathan Masting in Magdeburg in die Gesellschaft als per- löônlich haftender Gesellschafter eingetreten.

4) Die Firma „Real-Credit-Geschäft Erich Dikieret“ in Magdeburg und als deren Inhaber der Kaufmann Erich Dikierek daselbst, unter Nr. 2664. :

Magdeburg, den 11. April 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mainz. , [6300]

In unser Handelsregister wurde heute bei der Kommanditgesellhaft in Firma: „Eugeu Noeder“ mit dem Site in Budenheim eingetragen, daß sechs Kom- manditisten aus der Gesellschaft ausge- ieden sind und daß drei Kommanditisten ihre Einlagen erhöht haben.

Mainz, am 11. April 1913.

Gr. Amtsgericht. Maanheim. [6302] „Um Hand.-Neg. B Bd. X1 O.-Z. 18, Firma „Oberrheinische Metallwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung“

aunheim wurde heute eingetragen : Ernst Fellmer ist als Geschäftéführer ter Gesellschaft ausgeschieden. Maunheim, den 11. April 1913. Großh. Amtsgericht. Z. 1.

Mannheim. [6303] vum Hand.-Neg. A wurde heute étn- getragen Ra Bd. 11 O.-Z. 98 “Firma „Maier taufmannu‘‘, Manuheim. Die Firma E 4) Bd. VI O.-3. 105 Firma „Mayer Haußer‘‘, Manuheim. Fritz Haußer, ' aufmann, Freudenstadt, ist mit Wirkung con 1. April 1913 als persönlich haftender Vesellshafter in die Gesellschaft eingetreten, Jedoch von der Vertretung déy Gejellschaft |

Nobert Graham Dun, fondern aus eigenem Recht offene Gesellschafter der Firma. c) Bd. XV D.-3 44 Firma Schäfer «& Schloß“, Maunheim. Die Gesell- schaft ist mit Wirkung vom 7. April 1913 aufgelöst und die Firma erloschen. __8) Bd. XVI1 D.-3. 182 Firma „Ei- ftager © Rissel“, Mannheim. Die Gelellshaft ist mit Wirkung vom 12. April 1913 aufgelöst und die Firma erloschen. 9) Bd. XVI1 O... Z. 193 Firma „SHuh- börfe Wilhelm Schäfer“, Mannheim. 0. 1: 6. Inhaber ist: Wilhelm Schäfer, Kaufmann, Worms. Geschäftszweig : Shuh- A ares B en detaif. C Id. XŸY1 D.-3. 194 Firma „Sans Müller‘‘, Maunheim, ba A haber ist : Hans Müller, Kaufmann, Mann- heim. Geschäfiszweig: Baumaterialien- handlung en gros. Manuheim, den 12. April 1913. Großh. Amts3gericht. 3. 1.

Warggrabowa. [5929] In unser Handelsregister B ist heute bei Nr. 3 ‘bei der Firma „Ziegel- und Mühlenwerke Wessolowen, Gesell: schaft mit beschränkter Haftung“ als alleiniger Geschäftsführer der Schneide- mühlenbesißer Ernt Otto in Marggrabowa eingetragen worden.

Marggrabowa, den 3. April 1913

Königliches Amtsgericht.

Marggrabowa. Bekanntmachung. Nachsiehende in unserem Handels- registers A eingetragene, nit mehr be- stehende Handelefirma: Nr. 114: Heinrich Kausch in Marggrabowa (Inhaber Kaufmann Heinrich Kausch daselbst) foll von Amts wegen gelöscht werden. Der Inhaber der Firma oder dessen Nechtsnach*olger werden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspru gegen: die Wschung bis zum 25, September 1913 geltend zu machen. Marggrabowa, den 5. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Meissen. [6304] Im Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute auf Blatt 405, die Firma Johannes Meisner in Meißen betreffend, eingetragen worden, daß die dem Drogisten Ernst Johann Cichorius in Weißen erteilte Prokura erloscen ist. Meißen, am 11. April 1913. Königliches Amtsgericht.

[5930]

Metz. Handelsregister Metz. In Band ¡V Nr. 101 des Firmen- regtsters wurde heute bei der Firma: Rombacher Brotfabrik Juh. Fritz Bohrer in Rombach eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Meg, den 10 April 1913.

Kaiserlihßes Amtsgericht.

[6306]

Weotz. Handelsregister Metz. [6305] In Band 1V Nr. 102 des“ Firmen- registers wurde heute bei der Firma Molkerei Fercau-Moulin Juhab. Friß Bohrer auf Hof Fercau-Moulin, Gemeinde Maiziòores b. Meß eingetragen : Die Firma ist erloschen.

Mes, den 10. April 1913. Kaiserliches Amtsgericht. Mörs. | [6307 In unser Handelsregister Abt. A. ist heute bei der unter Nr. 182 eingetragenen

] | kuristen zusammen zur Firmenzetchnung

Mülhausen, den 9. April 1913. Kaiserl. Amtsgericht.

Wülheim, Rhein. [6312] _In das Handelsregister A Nr. 354 {t eingetragen die Frma Anton Peters in Mülheim am Rheia und als deren Fn- haber der Kaufmann Anton Peteis in Bergisch Gladbach. Als nicht eingetragen wird bekannt gemaht:, Geschäftsiweig : Eisen- und Metallwaren- handlung. \ Mülheim, Rhein, den 10. April 1913.

Kgl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. [6555] _Ins hiesige Handelsregister B Nt. 107 ist heute eingetragen die Firma Aktien- Spinnerei Aaczen mit dem Sig tn Aachen und einer Zweigniederlassung in M. Gladbach. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Erwerb und Fortbetrteb des von der Firma Hilden & Neuvoer mit dem Siß in Uachen-Burtscheid betriebenen Svpinnereietablissements mit den dazu gehörigen Fabrik- und Geschäftseinrich- tungen. Die Gesellschaft kann zu ihren Zwecken Grundeigentum erwerben und veräußern, Zweigniederlassungen und Azen- turen fowie Handels- und industrielle Unternehmungen jeder Art errihten und sich an solchen beteilt.en. Das Grund- kapital beträgt 1000000 \. Vorstand ist zurzeit der Direktor Wilhelm Hilden in Aachen. Er ist berechtigt, die Firma n : em Fabrikanten Wilhelm Knepper in M.-Gladbach ist Prokura erteilt n Be- \{ränkung derselben auf die Zweignieder- lassung. Derselbe foll befugt sein, zu- sammen mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft diese zu vertreten und die Firma zu zeichnen, und zwar zusammen mit einem anteren für den Betrieb der hiefigen Zweigniederlassung bestellten Prokuristen oder zusammen mit einem obne Beschränkung auf den Betrieb einer be- itimmten Zweigniederlassung bestellten Prokuristen. Als. Prokuristen ohne Beschränkung auf den Betrieb einer bestimmten Niederlassung sind bestellt: Fricdrich Balve und Hugo Goeb, beide in Aachen. Jeder dieser beiren Prokuristen Balve und Goeb ist berechtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- kurisi-n die Gesellschaft zu vertreten oder die Firma zu zetchnen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Juni 1899 festgestellt. Dazu wird folgendes bemerkt : Das Grundkapital ift in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 46 eingeteilt. Die Direktion bildet den Vor- stand der Gesfellshaft und besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern (Direk- toren), welhe der Aufficbtsrat ernennt. Alle die Gesellschast verpflichtenden Ur- kunden und s{riftliheu Erklärungen müssen, sofern mehr als zwei Direktoren ernannt sind, von zwei Mitgliedern der Direktion oder von einem Direktor und einem Prokuraträgec oder von 2 Prokuraträgern unterzeihnet sein; sind weniger Direktoren ernannt, so be- stimmt der Aufsichtsrat, ob und welche Mitglieder der Direktton für sich allein oder nur zusammen mit einem anderen Mitgliede der Direktion oder zusammen mit etnem een over welche Pro-

berechtigt sind. Die Berufung der Généralversamthkung

und Zetchnung der Firma ausge\{lofsen.

Firma „Lachmann u. Hubrach“ in

Dec Gesellschafter van den Daele bringt auf seine Stammeinlage ad 60 000 M ein: ) ¿e B De Nr. 201 716

es Kaiserlichen Patentamts, betr. Schei aus Kronos Péaterial, / pet _2) vier Mustershußrechte auf denselben Gegenstand für a. Jtalien, Urkunde Nr. 1820,

b. Belgien, U kunde Nr. 2579, c. Oesterreich, Urkunde Nr. 133 454, d. Ungarn, Urkunde Nr. 29 939,

3) ein Warenshußzreht auf den Namen Kronos Nr. 103 803, nachdem bereits der damit betriebene Geschäftsbetrieb auf die neue Gesellshaft übergegangen ist, zu 1, 2 und 3 zusammen zu einem Betrage von 55 000 6,

4) Inventarten und Material Betrage von 9042,55 46, und zwar: 9. diverse Waffen, Säbel und Zubehör- teile zum Betrage von 1105,25 M, b. Maschinen und Gerätschaften zum Betrage von 3355,25 6, c. Modelle und Klisches zum Betrage von 2350,00 4, d. Mobilien und Utensilien zum Be- trage von 355,00 ,

Betrage

6 Materialien zum 1877.05: M.

Auf den Betrag zu 4 erfolgt eine Nück- stellung zugunsten der Gesellshaft durch Bildung etues Reservefonds in Höhe von 4042,55 M, sodaß eine Stammeinlage von 60 000 6 verbleibt.

_ Die Gescllschafterin „Neheimer Metall- industrie, Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ bringt auf ihre Stammeinlage ad 23 000 6 etn

l) thren im Grundbu von Nehetm Bd. 21 Bl. 118 eingetragenen, int vér Bahnhofstraße in Neheim belegenen Grundbesiß Flur 4 Nr. 958 325 nebst aufstehenden Gebäulichkeiten zum Betrage von 20250 Æ. Driesem gegenüber steht eine Sparkassenhypothek von 7000 6, die von der neuen Gefellshaft übernommen wird. Es bleibt also 13250 .

_2) Inventarien zum Gesamtbetrage von 9750,00 M4, nämlich: _a. Maschinen zum Betrage 6510,00 M,

b. Gasanlagen 1025,00 4,

c. Transmissionen 960,00 A,

d. Glühofen zum Betrage von 725,00 46, 0. Utensilien zum Betrage von 530,00 46.

zum

von

von zum Betrage von

zum Betrage von

in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Ge- [chäfts durch ihn ausge!ch!ofsen. Nordhausen, den 8. April 1913.

Königl. Amtsgeribt. Abt. 2. [6319]

I In das Handelsregister B ist heute bet Nr. 38 Maschineufabrik Moutania,

| Aktiengesellshaft, vormals Gerlach

«& Koenig in Nordhausen einge» tragen: Dem Hermann Georg Spengel in Nordhausen ist Prokura derart eateilt, daß er gemeinshafilich mit einem Vor- standêmitglied oder einem Prokurijten die Firma zeichnet.

Nordhausen, den 11. April 1913.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Oehringen. [6320] K. Amtsgericht Oehringenu. In das Handelsre„itster Abteilung für Cinzelfirmen ist heute bei der Ftrma F. Füchtner, Ziegelei- und Tonwarcen- fabrif in Oehringen eingetragen worden, daß das Geschäft mit Wirkung vom 1, April 1913 auf Fciß Füchtner junior, S n E übergegangen ift, er es unter der seitherigen Firma fortführt. Den 12. April 1918 s bea Gerichtsassefsor Sauter.

Oppeln. [6321] Im Handelsregister Abt. A Nr. 223 ist zu der Firma „S. Lewy, Mode-Bazar, Inhaber Hermann Wiersh zu Oppeln“ eingetragen, daß die Firma er- loschen ift.

Amtsgericht Oppeln, 10. April 1913,

Oschersleben. [6322] In unser Handelsregister A ist am 10. April 1913 unter Nr. 239 die Firma Pau1 Lemke zu Oschersleben und als ihr Inhaber der Kaufmann Paul Lemke in Osch»rsleben eingetragen. Geschäftszweig: Getreide, Futter- ur.d Düngemittel.

Königliches Amtsgericht zu Oschersleben.

Osnabrück. [6323] _In das hiefige Handelsregister B Nr. 28 ist heute bei der Aktiengesellshaft Flachs- spinnerei Osnabrück einaetragen, daß die Gesellshaft durch Be'chluß der *e- neralverfammlung vom 30. März 1913 aufgelöst und zum Liquidator der bisherige Vorstand Direktor Franz Börger in

Osuabrück bestellt ist.

Ospvabrück. den 11. April 1913.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge-

sellschaft erfolgenaus\scließlih im Deutschen

MNeichsanzeiger.

Neheim, den 4. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Neidenburg. [4786] Im Handelsregister B 1 is bei der Deutschen Kleinfiedelungsgesellschaft um. b. H. in Neidenbureg eingetragen, daß dls zweiter Geschäftsführer Paul Heibuyzki in Neidenburg eingetragen ist. Der stellvertretende 11. Geschäftsführer Nobert Krueger ist gelöscht. Neidenburg, den 5. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Neubrandenburg, Mecklb. [6315] In das Handelsregister des unterzeich- neten Amtsgerichts i\t heute auf Fol. 385 bet der Firma Friedrih Kähler ein- getragen worden, daß das Geschäft auf den Kaufmann Olto Kähler in Neubranden-

Pirmasens,

Plauen, Vogtl.

Posen.

Königliches Amtsgericht. V1.

(63241 Bekanntmachung.

Handelsregistereintrag.

Ludwig Valentin Hussong. Sitz

Pirmaseus. Die Firma ist erlöschen.

Pirmasens, den 10. April 1913. Königl. Amtsgericht.

lau i [6325]

Auf dem Blatte der Firma Hermann

Feigenheimer in Plauen, Nr. 2919 des R sregisters, worden : Hermann Feigenheimer ist infolge Ablebens ausgeschieden ; s Carl Woldemar Reh in Plauen ist In-

haber.

vt beute eingetragen

der Kaufmann

Plauen, den 11. April 1913;

Das Königliche Amtsgericht. 6326 In unser Handelsregisler A Nr. R

heute bei der offenen Handelsgesellschaft Böhmer æ& Preul folgendes N

erfolgt durch den Vorstand und ist unter

burg übergegangen ist, der es unter der

worden ;