1913 / 92 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Breslau. [790 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 1749 ist bei der Firma Flatau «C aunach hier heute eingetragen worden : as Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Mar Fried- laender in Dppeln übergegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts Hegeündeten Außenstände und Verbindlich- keiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Marx Friedlaender ausges{lofsen. Breslau, den 14. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Bretten. [7808] Unter O.-Z, 160 des Handelsregisters Abt. A Band 1 wurde eingetragen: Nr. 1. Firma Gustav Greuel, Go<sheim, Inhaber Gustav. Greuel, Apotheker in Gochsheim. Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer Apotheke. Bretten, den 9. April 1913. Großh. Aitsgericht.

Buer, Westf. [7910] Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 4, Firma Gesellschaft „Haud- werkerwohl““ mit bes<ränkter Saf- tung in Buer heute eingetragen :

Der bisherige Geschäftsführer Nektor Franz Althoff ist ausgeschieden, derzeitiger Geschäftsführer ist der Vikar Franz Mever und - der Kaplan. Josef Uhrmeister als dessen Stellvertreter, beide in Buer.“ Q D e. 4.

Buer i. W., den 14. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Camberg, Nassau. [7613]

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen :

Die unter Nr. 10 des Handelsregisters eingetragene Firma „Karl Stockmann“ in Camberg is unter unveränderter Firma in eine ofene Handelsgesellschaft übergegangen.

Gesellschafter find: Kaufmann Johann Josef Sto>kmann úünd Kaufmann Hubert Sus Stolmann, beide in Camberg wohnhaft.

Camberg, den 3. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Celle. [7614]

Im htesigen Handelsregister A ist unter Nr. 29 zur Firma Geo. Chr. Bomaun Nachf. in Celle als jeßiger Inhaber der Firma eingetragen: Fabrifant Georg UVüigemah tn Elberfeld. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Passiva ift bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Fabrikanten Georg Ungemach ausges{<lof}sen.

Celle, den 14. April 1913.

_ Königlihes Amtsgericht.

Celle. i [7615]

Im hiesigen Handelsregister A ift unter Nr. 171 zur Firma Wolff & Mößhle, vorm. Carl Schubothe, Zweignieder- lafsung Celle heute eingetragen: Das Geschäft der Zweigniederlassung ist unter Umwandlung in eine Hauptniederlassung eine Kommanditgesellshaft geworden. Perfönlich haftender Gesellschafter: Kauf- mann Hardy Wolf in Celle. Eine Kommanditistin. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1913 begonnen. Die dem Hardy Wolff in Celle wie dem Carl Wolff in Hannover erteilte Prokura ift erloschen.

Celle, den 14, April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Darmstadt. [7616]

In unser Handelsregister - Abteilung 8 wurde beute eingetragen hinfidtli<h der Firma Bauk für Handel und Ju- dustrie, Darmstadt: Den Bankbeamten Dr. Hans Stirtz und Johannes Vonderheit, beide in Darmstadt, ist Prokura für die Niederlassungen in Berlin und Darm- stadt ereilt.

Darmstadt, den 14. April 1913. Großherzoglihes Amtsgeriht Darmstadt I.

Detmold. [7617] In unser Handelsregister Abt. A ist zu der unter Nr. 193 eingetragenen Firma Heinrich Weygand in Remmighausen eingetragen: Die Firma ist erloschen. Detmold, den 1. Aptil 1913. Fürstliches Amtsgericht. I.

Detmold. [7485] Sn unser Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 33 die Firma Heinrich Wey- gand Gesellschaft mit beshräufter Haftuug mit dem Siße in Remmig- hausen heute eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Hersiellung und der Vertrieb von Eisenwaren, Eisenmöbeln, Gittern, Fenstern, Feineisenkonstruktionen, insbesondere der Fortbetrieb des zu Nemmighausen unter der Ftrma Heinrich Weygand bestehenden Fabrikgeshäfts und die gewerblihe Verwertung der dem Fa- brikanten H. Weygand erteilten Patente und sonstigen Shußre<te Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähnli? Unternehmungen, jowie Grundstü>ke zum Zwe>e thres Fa- brikationsbetriebes zu erwerben, Zweig- niederlassungen zu errihten und sih an ähnlihen Unternehmungen zu beteiligen. Das Stammkapital beträat 135 000 46. Der Gesellshafter Heinrih Weygand bringt das von ihm unter der Firma Heinri Weygand zu Remmighausen be- triebene Fabrikges{äft nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven na< dem Stande vom 1 Januar 1913 dergestalt in die Gesellschaft ein, daß das Geschäft von diesem Tage ab als guf ihre Nehnung ge- führt ‘angelehen wird. Von ‘den Gesellschaftern Heinrih Wey- gand und der Ehefrau Weygand, Wil-

9] | belmine geb. Katerbau, werden weiter als

Sacheinlage eingebra<t :

1) Das zu Remmighausen belegene, im Grundbuche von Remmighausen Bd. I1 Blatt 30 verzeichnete Grundstü> mit Wohn-, Fabrik-, Lager- und Nebengebäuden.

2) Maschiren, Apparate, Werkzeuge, Modelle, Mobilien und Utensilien.

3) Die vorhandenen fertigen und halb- fertigen Waren. :

4) Die ausstehenden Forderungen, Kasse und vyorausgezablte Prämien.

5) Das Deutsche Neichäpatent Nr.215579. Das amerikanis<e Patent Nr. 1 014 684, Das s\<{weizerti<he Patent Nr. 47 535, sowie die Ne<te aus den deutschen Ge- brau<s8mustern Nr. 353 958, 362 430, 413588, 441129, 446736, 453351, 540 419. : s

Der Gesamtwert dieser Sacheinlagen ist auf 203561 6. 85 4 festgeseßt -- Der Kaufpreis. ist bezw. wird dur< Ueber- nahme der auf dem Grundstücke haftenden Hypotheken, der fonstigen von der Gesell- schaft übernommenên Passiven und durch Anre@nung auf die Stammeinlagen be- richtigt. /

Als Geschäftsführer ist der Fabrikant Heinrich Weygand in Detmold betellt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen Neichs- anzetger.

Detmold, den 1. April 1913.

Fürstliches Amtsgericht. ITL.

Dortmund. [7618]

Bei der im hiesigen Handelsregister Abteilung B unter Nr..229.9, eingetragenen Firma „Dortmunder Eisenhaundlung, Gesellschaft mit bes<räukter Haftung“ in DortuiusaDd ist heute folgendes. einge- tragen worden :

In Hannover ist eine Zweignteder- laffung errichtet.

Dortmund, den 10. April 1913.

Königl. Arntsgericht.

Dortmund. [7619]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 491 die Firma „Seil- bahu“’ Geseschoft für moderne Transport- und Verladeanlagen mit bes<hräutter Haftung in Doctmuüd eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens bildet die Herstellung von Seil-Kabel- und Elektro- bängebahnen und verwandter Transyort- mittel.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

Geschäftsführer ift der Direktor Gerhard Stratenwerth in Duisburg-Meiderich,

Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. März 1913 abgeschloffen.

Hat die Gesellschaft mehrere Geshäfts- führer, so wird fe dur< mindestens zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen vertreten.

Dortmund, den 14. Ayril 1913.

Kötigl. Amtsgericht.

Duderstadt. [7620] In das hiesige Handelsregister Ah- teilung A Nr. 7 Carl Bernhard in Duderstadt ist heute eingetragen, daß als persönlich haftende Gesellschafter der Ziegeleibesißzer Franz Bernhard und der Ziegeletbesizer August Bernhard zu Duder- stadt das Geschäft übernommen haben und unter der Firma Carl Vernhard Dampf- ziegélci und Hartsteinwerk fortführen. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. April 1913 beaonnen. Zur Vertretung der Gesellshart find beide Gesellschafter nur in Gemeinschaft ermächtigt Duderstadt, den 15. April 1913. Königliches Amtsgericht. L].

Düisseldorf. [7621]

Ünter- Nr. 1198 des Handelsregisters B wurde am 10. April 1913 eingetragen die Gesellschaft in Firma „Rhenania Bau- gesellsczaft mit beschränkter Haftung““ mit dem Sitze in Düsseldorf. Der Ge- jellshaftsvertrag ift am 7. April 1913 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und Verwertung von Bauten jeder Art sowie die Uebernahme von Bauausführungen. Zur Erreichung und Förderung ihres Zwecks kann die Ge- sellschaft unbewegliche Sachen erwerben und veräußern. Das Stammkapital be- trägt 40 000 f. Zum Geschäftsführer ist der Ingenieur Franz Schlüter, bier, bestellt. Sind mehrere Geschäftäführer bestellt, so wird die Gesellshaft entweder durch zwei Geschäftsführer gemeinsam oder dur etnen Geschäftsführer zusammen mit einem Prokuristen vertreten. Außerdem wird bekannt gemacht, daß die öffentlich zu erlassenden Bekanntmachungen der Ge- sellschaft dur< den „Deutschen NReichs- anzeiger“ erfolgen.

Amtsgericht Düsseldorf.

DüisseldorTK. [7624]

Unter Nr. 1199 des Handelsregisters B wurde am 12. April 1913 eingetragen die Gesellschaft in Firma J. Eichler & Co. mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Düsseldorf. Der Gesellshaftévertrag ist am 14. März und 2. April 1913 fests gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung und der Vertrieb von Präparaten, welche für die Neinigung von Teppichen und Parkettböden Verwendung finden, namentli die Fortführung des bisher von Kaufmann Johannes Eichler in Düsseldorf mit demselben Gegenstande bezw. derselben Branche betriebenen Han- delsgeshäfts. Das Stammkapital beträgt 20 000 e. Zu Geschäftsführern find bestelit die Kaufleute Johannes Eichler, bier, und Friedrih Si>kendiek in Düssel- dors-Oberkassel. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so wird die Gesellschaft vertreten dur<h mindestens zwet Geschäfts- führer oder dur einen Geschäftsführer

zusammen mit einem Prokuristen. Die Gesellschaft ist auf die Dauer von drei Jabren errihtet. Nach Ablauf dieser Zeit verlängert ih ihr Bestehen jeweils um ein weiteres Jahr, falls zroólf Monate vor Ablauf des leßten Jahres keine Kündigung erfolgt. Die Gesellsczaft kann au<h beim Tode eines Gesellschafters von- dem über- [lebenden Gesellschafter oder von den Erben des verstorbenen Gefells{afters zum S{hlusse des ‘nähstfolgenden Geschäfts- jahres gekündigt werden. Außerdem wird befarnt gemaht: Zur De>kung seiner Stammeinlage - bringt der Gesellschafter Johannes Eichler, vorgenannt, in die Ge- sellschaft ein: Das vorérwähnte, von thm betriebene Handelsges><äft nebst vor- handenem Inventar und Präparaten, jedo ohne die in dem Geschäft begründeten Forderungen und- Verbindlichkeiten, ing- gefamt bewertet mit 10 000 6, wovon auf Inventar und Präparate laut spezt- fizierter Aufftellung 3728 46 65 4 fallen. Die Bekannimachungen der Gesellschaft erfolgen nux dur den „Deutschen Neichs- anzetger“.

Nachgetragen wurde bei der Nr. 400 eingetragenen , Gesells<haft in Firma Schlösser & FSeibus<ß, Gesellschaft mit bescräufkter Haftung, hier, daß dem Oberingenieur Ernst Güldner und der Buchhalterin Maria Wehner, betde hi-r, Einzelprokura erteilk und der Ingenteur Hermann Schlösser, hier, als Geschäfts- führer ausgeschieden ift.

Amtsgericht Düsseldorf.

EieSeldorfs. [7622]

Bet der Nr.-809 des Handelsregisters B eingetragenen Gesells<hafi in Firma Pfarrer & Co., Gefellshafst mit be- s<räunkter Haftung, hier, wurde am 14. April 1913 nachgetragen, daß durch Gesellschafterbe\{luß vom 20.-März 1913 die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Geschäftsführer Amandus Pfarrer, hier, zum Liquidator bestelit ift

Amtsgericht Düsseldorf.

DüsSs@I1dorf. [7623]

In dem Handelsregister A wurde am 15. April 1913 eingetragen :

Nr. 4007 die offene Handelsgesellschaft in Firma Bexrghaus & Co. mit dem Sitze in Düsseldorf. Die Gesellschafter der am 14. Ayril 1913 begonnenen Ge- sellschaft sind die . Eheleute Kaufmann Emil Berghaus und Meartha geborene Hodermaun, ohne Stand, beide hier:

Nachgetragen wurde bet der Nr. 2748 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma R, G. Dun «& Co., hier: Witwe Mary Bradford Dun, geborene Bradford, uud Dr. Walter Duncan Buchanan sind, und. zwar éxstexe dur< Tod, als Testamentsvollstre>ex und Ge- sellschafter aus der Gesellichaft aus- geschieden. Die verbltebenen Gesellschafter

Robert Dun Douglaß und Francis Lewis"

Minton hahen in ihrer Eigenschaft als Testament vollstre>-x das Geschäft mit allen Aftiven und Passiven und- mit der Befuguis, die bisherige Firma fortzu- führen, auf fh. und den Necht9anwalt Joseph Paard in Baltimore, Maryland, zu eigenem Recht übertragen. Die Pro- kura des Louis Philipp Wißleben (auch von Wißleben), früher in Hamburg, jetzt in Charlottenburg, bleibt bestehen;

bei der Nr. 3664 eingetragenen offenen Handelsgesells<hast in Firma „Blauckertz &@ Comp.“/, Zier: Die Gesellschafter Hans Blanert, f: üher in Barmen, und Paul Friedri, fcúher in Hannover, wohnen jeßt beide in Düsseldor. Dem Wilhelm Eehr>e und dem Hans Wien>e, beide in Düsseldorf, ist Gesamtprokura erteilt;

bei der Nr. 3471 eingetragenen Firma Auguste Grah in Düsseldoxf-Rath: Die Firma ist erloschen;

bei der Nr. 463 des Handelsregisters B eingetragenen GeselisWaft in Firma St. Avutoniushaus, Gesellschafi mit beschräufkter aftung, hier: Die Ber- tretungsbefugnis des Liquidators und die Liquidatton- ist beendet und die Firma erloschen.

Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg. [7625] In das Handelsregister B ist untex Nr. 255 die Firma „Fürsteuhof Licht- spiele, Gesellschaft. mit beschränkter Haftung, Duisbueg““ eingetragen.

Gegenftand des Unternehmens ist Mtete und- Betrieb etnes in Duisburg belegenen Lichtspieltheaters sowie der Abi{luß aller Hilssgeschäfte, welhe zur Erreichung dieses Gesellschaftszwe>s erforderlich sind.

Das Stammkapital beträgt 20.000: 4.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Otto L M Berlin-S<höncberg, Hewald- iraße 9.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. April 1913 festgestellt,

Die Gesellshaft wird dur einen Ge- {<äfl8ührer vertreten.

Beffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Neichsanzeiger.

Duisburg, den 15, April 1913.

Königlihes Amtsgericht.

Durlach. [7626] Handelsregister. Eingetragen zu HPeiurich Dôöttiuger Durlach. Die Firma ist er- losen. Durla<h, den 14. April 1913. Gr. Amtsgericht,

Eisonach. [7627] In Abteilung A. des Handelsregisters ist heute bei der unter Nr. 199 einge- tragenen Firma „Dermann Löser“! in

Fräulein Marie Lina Löser in Eisenach ist jegt Inhaberin der Firma.

Eiseuach, den 9. April 1913. Großberzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Etiberfeid. [7628] In unser Handelsregister Abt. A ist heute eingetragen worden:

1) unter 2737 bei der Firma Ernst Kohl in Vohwinkel: Der Ort der Niederlassung ist na< Wald, Rhld., verlegt.

2) unter Nr. 2783: Die Firma Variser- Dameu-Moden Mme Emma Eickel- berg-Despouds, Elberfeld, und als derèn Inhaberin die Frau Emma Ei>el- berg, geborene Desponds, tin Elberfeld. 3) unter Nr. 2784: Die Firma Arthur Bohe, Elberfeld, und als deren In- haber der Kaufmann Arthur Bohe daselbst. Elberfeld, den 9. Aptil 1913. Könialiches Amtsgericht. Abt. 13.

Engen, Baden. [7630] Ins Handelsregister A Band 1 O.-Z. 108 Firma Martin Kohler, Kies- und Sandlieferant, Welschingen wurde hente eingetragen: „Die Firma wurde gelöst.“ Engeu, den 15. April 1913.

Großh. Amtsgericht.

Engen, Kader. [7629] Ins Handelsregister A_ Band l O.-Z. 123 Firma Franz Xaver Küchler, Landes- produfktenhandlung, Ehingen wurde heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Engen, den 15. April: 1913.

Großh. Amtsgericht.

Engen, Baden. [7631] Ins Handelsregister A Band I OD.-Z. 125 wurde heute eingetragen: Firma Weber und Neuhaus, Zigarreufabrik, Engen Gesellschafter ‘find: Gustay Weber, Zi- garren fabrikant, und Ernst Wilhelm Neu- haus, Zigarrenfabriïant, beide in Engen. Die Gesellschaft ist eine offene Handels- gesells<ast und hat am 1. Oktober 1912 begonnen.

Engeu, den 15. April 1913.

Großh. Amtsgericht. Erfart. [7632] In unserm. Handelsregister A- ist beute bei der unter. Nr. 644 verzeichneten Firma @&, Weine>x Nachfolger Hermann Nolte in Erfurt eingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

Erfurt, den 9. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Erfurt. [7633] In unser Handelsregister A ift heute bet der untér Nx. 1096 verzeichneten offenen HanbdelsgeselsGzaft in Firma Sonutag >& Schneider in Erfurt eingetragen worden. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Zum Liguidator ist der Gesellshofter Karl Sonntag bestellt. / Erfurt, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Falkenstein, Vogli. [7634]

Auf Blatt 492 des Handelsregisters tit beute die Firma Gusiav Artzt in Elle- feld und als Inhaber der Fabrikant Gustav Hermann Arßzt daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Herstellung pon Stickereien.

Falkenstein, den 4. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Flénsburg. / [7635] Eintragung in das Handelsregister vom 12. April 1913:

Firma: Hermann Bögh, Graven- stein. Firmeninhaber: Kaufmann Her-

mann Christian Bögh in Gravenstein.

Als niht eingetragene Tatsache wird bekannt gemacht, daß die Firma eine Holz- tuna und Holzbearbeitungsfabrik be- trifft.

Flensburg, Köntgliches Amtsgericßt.

Abt 9: Frank fart, Main. [7636] WBeröffentlihungen aus dem Handelsregister.

l) Karl S..E. Müller. Unter diefer Ficma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Architekt Karl S. E. Müller zu Fraukfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) A. Deubuer u. Co. Unter dieser Firma ist mit dem Sth zu Feaukfurt a. M. eine offene Handelegesellihaft er- rihtet worden, welche am 1. April 1913 begonnen hat. Gesellschafter sind die zu Franffurt a. M. wohnhasten Kaufleute Robert Kühnen und August Deubner. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter gemeinschaftliÞ ermä<tigt.

3) Großh u. Lilieufeld. Unter dieser Firma ist mit dem Siß in Frankfurt a. M. cine ofene Handelsgesellschaft er- rihtet worden, welhe am 1. April 1913 begonnen hat. Gesellschafter sind der in Frankfurt a. M.-Eschersheim wohnhafte Architekt Heinri Groh und der in Frank- furt a. M. wohnhafte Ingenieur Eugen Ulienfeld. t

4) R. G. Dun u. Co. Die persön- li haftenden Gesellshafter Prediger Dr. Walter Duncan Buchanan und Witwe Mary B. Dun, geb. Bradford, sind, und zwar letztere dur< Tod, aus der Gesell- \chaft ausges{<tieden. Gleichzeitig ist der Rechtsanwalt Joseph Packard in die Ge- sellshaft als persönli< haftender Gesell- schafter eingetreten. Die Gesellschafter Robert Dun Donglaß und Francis Levis Minton find fortan niht mehr als ame- rifanis<he Exekutors des verstorbenen Ge- fellschafters Nobert Graham Dun, fondern aus cigenem Recht - ofene Handelsgesell- s{haster der Firma.

2) Julius Mühlfelder. Der zu

Leopold Mübhlfelder ist als persönli haftender Gesellshafter eingetreten. Die hierdur< begründete offene Handelsgesell- schaft mit dim Siß in Fraukffurt a. M. hat am 1. April 1913 begonnen.

6) Julius Freund. Die Zweignieder- lassung in Frankfurt a. M. ist auf- gehoben. Die Profura des Kaufmanns Mar Penizek ist erlos<en. E

7) Friedrich Ballé. Die Firma ist erloschen.

3) C. E. Scho>, Buchdruckerei- Besellschaft mit beschränkter Haftung. Der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann CGugen Haller ist zum woeiteren Geschäftsführer ernannt. y 9) Framag Frankfurter Maschinen- fabrik Gesells<aft mit bes<ränkter Haftung. Das Stammkapital ist in Ausführung eines Beschlusses der Gesell \chafterversammlung vom 29. März 1913 um 300 000 4 erhsht :

10) Geiß u. Seimlihß Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung. In Aus- führung eines Beschlusses der Gesellschafter- vérsammlung vom 27. September 1911 ift das Stammkapital ‘um 15000 46 von 40 000 6 auf 25000 „6 berabgescut worden. i

11) Jmvrägnierungëgesells{aft mit beschräukter Haftung Hector u. Co. Die Gesellshaft it dur< Kündigung gemäß $ 15 des Gesellschaftsvertrags auf- gelöst und der bisherige Gesczäftsführer Ingenieur Hans Brofius zu Frankfurt a. M. zum alleinigen Liguidator bestellt. 12) Carl Sommer Gesellschaft mit beshräukter Haftung. Der Maler Philipp Schmidt ist ats Geschäftsführer ausae]><ieden.

13) Mitteldeutsche Treuhand-Aktiema gesells<haäft. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Hermann Bachenheimer ist erloschen.

14) American Automatic Photo- Cie. Geselishaft mit bes{räutkter Haftung. Der Photograph WiUy Leon- hard ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Der zu Mannheim wohnhafte Pbotograph Willy Bahn is zum Geschäftsführer bestellt.

Fraukfurt a. M., ten 15. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abteilung 16.

Fredeburg. [4839] Bekanntmachung.

Sn unsex Handeléregister Abt. A. Nr. 31 ift bei der Firma F. C. Vogt in Ober- kivchen eingetragen, daß der CGhefrait Landwirt Wilhelm Heimes, Wilhelmine geb. Gilsbach, verwitwete Landwirt Franz Anton Vogt zu Oberkichen Prokura erteilt ift.

Fredeburg, den 29. März 1913.

Königliches: Amtsgericht.

Freiberg, SacthS6m. [7637] Auf Blatt 1087 des Handelsregisters ist heute die Firma Max Emmrich, Arichtekt in Freiberg, und als ihr In- haber der Architekt Yiax Emil Emmrich in Freiberg eingetragen wotden. Ange- gebener Geschäftszweig: Aichitekturbureau und Baugeschäft. i Freiberg, am 16. April 1913. Königliches Amtsgertcht.

F reudenstadt. [7638] K, Amtsgericht Freudenstadt.

Im Handelsregister, Abteilung für Ge- sellschaftéfirmen, Band 1 Blatt 130 ist heute die Firma Murgtal Kraft- wageyvgesellihaft m. b. H. Sitz Klosterreichenbac, mit folgenden Nechts- verhältnissen eingetragen :

Gefsell:haft mit beshränkter Haftung.

Gesellschaftsvertrag vom 13. Februar 1913, Abänderung vom 10. April 1913.

Gegeustand des Uaternehmens: Kraft- wagenbetrieb zur Beförderung von Per- sonen, Gepäck und Gütern sowie dez Brief und Paketpost zwischen Klosterceihenbah, Forbach und andc:n Orten.

Stammkapital 36 000 4.

Dauer der Ge)ellschaft: a<t Jahre.

Geschäftsführer: 1) Friy Hatich, Säg- werkbesißer in Klosterreihenbach, zugleich Vorsitzender und Betriebsleiter.

2) Friß Hagenmayer, Gasthofkbesizer zur Post in Shönmünzacþ, zuglet< stellver- treteuder Borfißender,

3) Ernst Mast, Sägewerksbesißzer in Klosterreihenbach, zugleich Ka'sier,

4) Crust Neihling, zur Sonne daselbft, zuglei ftellvertretender Kassier,

9) Wilhelm Wunsch, Gas\thofbesißer in Forbach,

Die Abgabe von Willenkerklärungen und die Vertretung der Gefell shafl na außen erfolgt unter der Firma dur zwei &e- \{äftsführer.

Den 14. April 1913.

Amisrichter Hir \ h. Geestemiüüinde. [7639] Bekauntmachung.

JÎIn das Handelsregister A ist heute zu der unter Nr. 392 eingetragenen Firma Heiuxic) Behrends in Geestemünde eingetragen:

Die Firma ist dur< Erbgang auf die Witwe Marie Behrends, geb. Warneke, in Geestemünde als befreite Vorerbin übergegangen. Nacherbe is Johann Julius genannt Hans Behrends in Geeste- münde.

Geestemünde, den 12. April 1913.

Königliches Amtsgericht. V1.

GeilenKkircehen-Hütishoven. Vekanutmachung. [7809] In unser Handelsregister B wurde heute bei der Firma Flender «& Schlüter Papicr & Pergamentpäpicrfabriken Aktiengesellschaft in Düsseldorf folgen

Eifenach c!ngetragen worden:

Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann

des eingetragen:

i $8 Monaten

Y Firma von Amts wegen in das Handels-

Glatz.

j unter Nr. 41 eingetragene Firma Gustav | Bethke îin Glatz am 15. 4,1913 gelöst

M worden.

Glauchau.

j lassung der Firma C, Hedrich tn Altoug, y ilt eingeiragen worden, daß das Handels-

| lassung weitergeführt wird.

| Gmünd, Schwäbisech.

| getragen worden :

y bio

Dem Kaufmann Alton ScGneider in Düsseldorf ist Prokurt in der Art erteilt, daß er in Gemeinsgaft mit einem Vor- standsmitglied zur Sertretung der Gefell- schaft beretigt ist.

Geilenkirchen, den 12. April 1913.

L E Amtsgericht. GiesSon. Befünutmahung. [7641]

In unser Haydelsregister Abt. A wurde heute eingetragen:

l) bezügli der Firma Rosenbaum & Comp. in G/eßen: Julius Rosenbaum in Gießen ist/aus der ofenenen Handels- gesellschaft a/2geshieden. Rudolf Lwen- stein in Gießen betreibt das Geschäft unter Pebernahme der Aktiva und Passiva unter der seitherigen Firma weiter,

2) bezüglich der Firma Rudolf Löwen- stein & Comp, in Gießeut Nudolf Löwensteln in Gießen ift aus der offenen Handelsgefells<haft ausgeschieden. Julius HRosenbaum in Gießen führt das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und der seither im Geschäft begründeten Verbind- lichkeiten unter der seitherigen Firma weiter.

Gießeu, den 12. April 1913.

Großherzogliches. Amtsgericht.

GIessem. Befanntmachung. [7640]

Der Inhaber der Firma Ernst Sondex- manu in Gießen oder dessen Necht8- nachfolger wird aufgefordert, innerhalb M Widerspruch gegen die beabsichtigte Löschung der Firma geltend zu machen, andernfalls das Erlöschen der

register eingetragen wird.

Gießen, den 12. April 1913. Großherzogl. Amtsgericht. Ie , [7642] In unserm Handelsregister A ist die

Amtsgeriht Glagz.

lane : : [7643] _Auf Blatt 254 des Handelsregisters für die Stadt Glauchau, betreffend die Firma C. Hedrich in Glauchau, Zweignieder-

ges{äft in Glauchau als Hauptnieder-

Glauchau, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht, d, & 6731 K. Amtsgericht Gmnd. / In das Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, wurde ' heute eingetragen : Die Firma Regina Weiß in Gmünd. Inhaberin: Regina Weiß, geb. Grün- wald, Kaufmanns hefrau bter. Be L E Nan, æroturi!i: Gabriel Weiß, Kaufmann, hier. Den 14 Ayril 1913. s | u Stv. Amtètrichter Menzel.

Görlitz. 76441 Die in unfer Handelsregisler Abtetlung A

unter Nr. 1240 eingetragene Firma Oscar

Dieckmaun in Görlitz ist erloschen. Görliß, den 14. April 1913.

Gotha. [7181] Zn das Handelsregister {\t bei der Firma: „Robert Kürschner“ in Gotha cein-

_ Der Kaufmann NiWard Grell in Gotha ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Firma ist jeßt ofene Handels- gesellschaft; die Gesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen.

Perfönlih haftende Gesellschafter {ind die Kaufleute Nobert Kürshner und Aichard Greil, beide in Gotha.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ift ausges<lossen.

Gotha, den 12 April 1913.

Verzogl. Sächs. Amtsgericht. 2.

Greiz. Vekanntmachung. [7645] ; M unserem Handelsregister Abt. A ist eute die auf Blatt 288 eingetragene Firma Hermauun Wolf in Greiz ge- löst worden. Greiz, den 16. Avril 1913. Fürstlihes Amtsgericht.

Grimma. [7646] Auf Blatt 374 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Handels- niederlassung der Firma O. Flora Tehlmann in Borsdorf nach Leipzig- houberg verlegt worden ist. Königl. Amtsgerihßt Grimma, am 16. April 1913.

G rossenhain, [7647] / Auf Blatt 430 des hiesigen Handels- cegllters, betr. die Firma Arthur Nothe n Lenz, ist heute eingetragen worden: Lte Firma lautet künfitg: Maschinen- \abrik Arthur Nothe. Königl. Amtsgericht Großenhain, am 14; April 1913.

Hadersleben, SchlesWig. [7648] Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister ist heute

‘eider Firma Hamburger Engros Lager Fr. Roll, Christian Fischer Nachf. in Sadersleben eingetragen : J ‘le Firma ist geändert in Johaun Jessen frh. Fr. Noll, Hadersleben. onhaber ist dec Kaufmann Fohann- Jessen ln Hadersleben.

Hadersleben, den 9. Aprik 1913. Königliches Amtsgericht. Hagenow, Meckib. [7649] In das biesige Hbelsregister ist heute i der Firma August Hildebrandt der

die Witwe Luise Hildebrandt, geb. Unver- worben, und ten Zimmermeister Carl Htidebrandk zu Hagenow eingetragen. Hagenotwo, den 8. April 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

fEnlle, Saale. [7650] _ In das htesige Handelsregister Abt. À ist heute eingetragen zu 2414 die Firma Nutomobil Verkehr Jostitut Otto Helfert mit dem Siß in Halle S. und als deren Inhaber der S{blosser Otto Helfert in Halle S. Zu 1990 betr. die Firma Theodor Leómaunu, Jugenuieur- Bureau für Masfivbau, Halle S.: Die Prokura des Kaxl CEinbe> ist er- loshen. Zu 2325 betr. die offene Handelsgesells<ast Automobil Verkehr Institut Eichler, Halle S.: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma ift erloschen. Halle S., den 12. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Havelberg. [7651 In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 43 eingetragenen Firma P. F. Wolter, Havelberg, der Kauf- mann Wilhelm Jahnke in Havelberg als deren Inhaber eingetragen. worden. Die Firma ist umgeändert und lautet jeßt: P. F. Wolter, Junhaber Wilhelm Jahnke.“ P REESs den 12. April 1913. Königliches Amtsgericht.

—————————_

Havelberg. [7652] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 19 eingetragenen Firma 9D. Lüchau, Havelberg, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Havelberg, den 14. April 1913, Königliches Amtsgericht.

MWermecskeil, Bez. Trier.

Im hiesigen Handelsregister Abt. A

Nr. 2 ist heute zu der Firma Jonas

Ackermann in Hermeskeil als jegiger

Inhaber derselben der Kaufmann Otto

Ad>ermann dafelbst eingetragen.

Hermeskeil, den 31. März 1913.

Kgl. Amtsgericht.

Hohenlimburg. [7654]

In unser Handelsregister Abt. B ist heute bet der dort unter Nr. 1 eingetragenen Firma Hartmaun und C°, G. m. b, H. zu Hohenlimburg eingetragen :

Die Gesellschaft ift dur< Gesellschafts- bes<luß aufgelöst. Die Firma ift erloschen. Hohenlimburg, den 8. April 1913. Königliches Amtsgericht.

omburg v. d. Höhe. Veröffentlichungen aus dem Hanudelercgister.

1) Berg- und“Hüttenprodukten Ge-

sellschaft mit bes<ränkter Haftung, BVad-Homburg v. d. H. Die unter dieser Firma bisher mit dem Sitze tu Halle bestehende Gesellshaft mit be- \{ränkter Haftung hat ihren Siy na Bad-Homburg v. d. H. verlegt und ist heute in das hiesige Handelsregister ein- getragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. April 1910 festgestellt. Er ist abaeändert dur Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 1. März 1913. Pas Stammkapital. beträgt 6 30 000,—. Gegenstand des Unternehmens ist der An- und Verkauf von Bergwerks- und Hütten- produkten fowie die Vermittlung folcher Kaufgeshäfte, die Beteiligung an gleich: artigen oder ähnlichen Unternehmungen, welche die Gewinnung von Bergwerk8- und Hüttenproduften zum Gegenstande haben und dite Uebernahme von Betelili- gungen an Gesellshaftea der genannten Art fowie Erwerb und Gründung der artiger Unternehmungen. Das Stamm- fapital beträgt A 30 000,—. An Stelle des Otto Linder ist der Kaufmann Her- nann Sauerzapf in Bad Homburg v. d. H. ¡um Geschöftsführer ernannt worden. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. 2 Sarafia «& Cie., Oberursel. Am 11. April 1913 ist unter diefer Firma eine. ofene Handelsgesellshaft mit dem Siß in Oberursel begründet worden. Persönlid haftende Gesellschafter sind Urmin Sarasin und Konfstant Hoeßrich. Armin Sarasin ist von der Vertretung ausgesc{lofsen.

3) Seluri<h Nompel, Vad Homburg v. d. Höhe. Das Geschäft ist auf den Kaufmann Friedri<h Busch zu Bad Hom- burg v. d. Höhe übergegangen, welcher es unter unveränderter Firmà als Einzel- kaufmann fortführt. Die Prokura des Friedri Busch ist dur< Uebergang des Geschäfts erlo!chen.

Vad Homburg v. d. Höhe, 14, April 1913, Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Jena. Bekanntmachung. [7656] Auf Nr. 2 unseres Handelsregisters Abt. B ist heute bei der Firma Sächsisch- Thüringische Portlaud - Cemeut- Fabrik Prüsfing & C°, in Göschwih, FKommauvit-Gesells<hast auf Aktien, eingetragen worden :

Die Generalverfammlung vom 29. März 1913 hat die Erhöhuna des Grundkavitals um 550 000 6 bes{lossen. Die Erhöhung ift erfolgt dur< Zeihnung von 550 Stück neuen, auf den Inhaber lautenden und auf einen Betrag von je 1000 46 gestellten Aktien zum Kurse von 145 9%,

Das Grundkapital beträgt nunmehr 3 300 000 6.

Chemiker und Direktor Karl Prüssing tn Hamburg ist infolge Ablebens als persönli haftender GesellsWafter aus- geschieden. An seine Stelle tit als per-

[7653]

[7603]

den

Otto Helfert & Alfred.

veiw. Prüssing, geb. Tünnermann, in Hamburg getreten.

Dur<h Generalversammlungsbe\{<lüsse bom 1. Februar und 29. März 1913 ist der Gesellshaftêvertrag geändert.

Jena, den 14. April 1913.

Großherzogl. S. Amtsgericht. I.

-

KaïsersIautern. [7657] Betreff : die Firma „Carl Streff““ mit dem Sitze zu Kir<heimbolaunden: No- salte Streff, geb. Wolff, Witwe von Karl Streff, in Kir<hheimbolanden wohnhaft, a!s Firmen!nhaberin gelös<t. Als Firmen- inhaber wurde eingetragen: Alexander Fer- dinand Streff, Kaufmann, in Kirchheim- bolanden wohnhaft, ein Drogen-, Kolonial- und Farbwarenges{<äft betreibend. Kaiserslauteru, 15. April 1913. Kgl. -Ärntsgericht.

Kattowitz. O. S. ____ BVefaunutmachuug. Die im Handelsregister Abteilung A

[7811]

]| Nr. 233 eingetragene Firma: ¡(Dermaun

Vaumaun“’ in Kattowitz ist erloschen. Amtsgericht Kattowitz,

Kattowitz, O. S. ___ Vekauntmachung. Die im Handelsregister Abteilung A Nr. 862 eingetragene Firma nDedivig Extel“ in Kattowitz ist erloschen. Amts3gexiht Kattowig.

Kempten, Algiiu. Hanudeisrxegistereintrag.

eLiót und Kraft Justallations. Geschäft, Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung“ in Liudau. An ‘Stelle von Karl Vek wurde zum Geschäftsführer bestellt Friß Samtesky, Betriebsleiter in Neufra in Württembcrg.

Kemwmpten, den 14. April 1913.

K. Amtsgericht.

Airchberg, Sachsen. [7659] _Im hiesigen Handelsregister is auf dem über die Firma Kirc<berger Bauk, Zweiganstalt des Chemnitzer Bauk- Vereia in Kirh<berg geführten Blatte 351 heute eingetragea worten: Prokura ift er- teilt dem Kausmann Otto Hermaun August Müller in Kirchberg.

Kirchberg, den 16. April 1913. Königliches Amtsgericht, Königsberg, Pr. 7660] Handelsregister des Köuiglichea Amtsgerihts Königsberg i. Per.

Gingetragen fist in Abteilung A:

Am 10. April 1913:

Bei Nr. 517 für die ofene Handels- gesells<aft in Firma Küper & Strübvig hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshaster Kaufmann Ernst Küper ist alleiniger Inhaber der Firma.

A L APHIE 13S __ Bei Nr. 1569 für die Firma Eugen Sach hier: Dem Wilhelm Boehnke in Köntgsberg i. Pr. ist Prokura erteilt.

Ünter Nr. 2107 die Firma Hermaun Neif mit Niederlassung in Königsberg

[7810]

[7658]

i, Pre, und als deren Inhaber der Kauf- mann Hermann Reif von hier.

Unter Nr 2108 die Firma Ostdeutsche Haar - Judustrie Gustav Terkotwwski mit Niederlassung in Königsberg i. Pr. und als deren Inhaber der Friseur Gujtav Terkowski von bier.

Am 14. April 1913: Unter Nr. 2109 die offene Handels- gesellschaft in Firma Pelz & Liachoweky mit dem Siy in Königsberg i. Pr. und als dereu persönli haftende Gesfell- hafter der Kaufmann Ludwig Pelz und der Kaufmann Georg Liachowsky, beide in Königsberg i. Pr. Die Gesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. KÖnigstein, Taunus.

__ Vekanutmachung. _In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nummer 59 die Firma Franz Wagner zu Neucnhain und als ihr Inhaber der Fabrikant Franz Wagner zu Neuenhain eingetragen worden. Dem Kaufmann Heinrich Wagner und dem Mechaniker Michael Wagner, beide in Neuenhain, ist Gesamtprokura erteilt. ¡gBnigstein (Taunus), den 7. April A: De

Königliches Amtsgericht.

fAomstadt. [7662] Die im Handelsregister A Nr. 69 ein- getragene Firma Paul Hauke, Koustadt ist gelölht worden.

Amtèögericht Konstadt, 9. 4. 13,

MAoaonstadt. [7663 In unser Handelsregister A ist beute unmer Nr. 79 die Firma Karl Mokros, Konstadt, und als deren Jnhaber der Kaufmann Karl Mekros in Konstadt ein- getragen worden.

Amtsgericht Konstadt, 12. 4, 13,

Landau, Paz. [7812] Firma Otto Foell, Brennmaterialien- handlung in Laudau. Das Geschäft ist

[7661]

Kohlenhändler in Landau, übergegangen, der es unter ter Firma „J. Dächert Otto Foell Nachfolger“ fortführt. Landau, Pfalz, 16. April 1913.

K. Amtsgericht.

Leer, OstfricesI. [7664]

“In das Handelsregister Abt. A ist be-

zügliß der unter Nr. 110 verzeichneten

Firma Herm. Brümmer in Leer als

neuer Inhaber cingetragen der Kaufmann Arthur Brümmer in Leer.

Leer(Ostfriesland), den 14 April 1913,

Königliches Amtsgericht. T. s irma

Im Handelsregister ist zu der

‘gang der Firma dur Erbfolge auf

sönlich haftender Gesellschafter Frau Marte

Lennep. A Patent-Badeofeufabrik Schumacher

«& C°_ in Lüttringhausen eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Carl Ublig zu Lüttringhausen ist erloschen.

Lennep, den 12. April 1913.

Königl. Amtsgericht. Liegnitz. [7667] Die Firma Eduard Krause, Lieguigz, t im Hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 998 beute gelöscht.

Amtsgericht Lieguigtz, den 12. April 1913.

Limbach, Sachsen. [7668]

In das Handelsregister ist Heute auf dem Blatie 720, die Firma Linus Welker in Limbach beir., eingetragen worden :

In das Handelsges<äft is eingetreten der Kaufmann Max Otto Georg Ullrich in Limbach.

Die Gesellschaft ist am 1. April 1913 errihtet worden.

Sie haftet nit für die im Betriebe des Geschäfts èntsiandenen Verbindlich- leiten des biéherigen alleinigen Inhabers, es gehen au<h ni<t die im Betriebe be- gründeten Forderungen auf sie über.

Limbach, den 15. April 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Lippstaät. Bekauntmachung. [7669]

In unser Handelsregister B Nr. 9 ist heute bei der Firma Lippstädter Geund- stücksgesellshaft mit beschränkter Haftuag Lippstadt eingetragen worden : __ Der Prokurist Robert Krebs in Biele- feld ist als Geschäftsführer bestellt. Die Gesellschaft können beide Gesellschafter nur gemeins<aftliÞ vertreten und zelnen. Der Kaufmann Levi Ostheimer zu Upp- stadt hat sein Amt als Geschäftsfährer niedergelegt.

Lippstadt, den 10. April 1913.

Königl. Amtsgericht.

Litdenscheid. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A “Nr. 362 ist ist hcute zu der offenen Handelsgesellschaft Alberß «& Haupt zu Lüdeascheid ein- getragen :

Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bis- herige Gefellshafter Fabrikant Gustav Alberß zu Lüdenscheid ist alleiniger In- jaber der Firma.

Lüdenscheid, den 14. April 1913. Königliches Amtsgericht. Sacgdeburg. [7671] Bei der Firma „Wilhelm Spor- leder“, unter Nr. 2666 der Abteilung A des Handelsregisters, ist heute eingetragen, daß der Kaufmann Dr. Richard Paez in Braunshweig jet Inhaber ist. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und For- derungen ist bei dem Erwerbe des Ge- [<äfts dur< Dr. Richard Paetz aus-

ges<lo}sen.

Magdeburg, den 15. Ayril 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8,

Mainz. [7815]

9 (9 [4

[7670]

seit 1 März 1913 auf Jakob Dächert, | 1

In unser Handelsregister wurte heute bei der Gesellschaft mit beschränkter Oafkung in Firma: „Rheinische Beton- bau - Gesellschaft mit bes<räukter Haftung“ mit dem Sitze in Mainz eingetragen, daß die dem Oberingenteur Karl Steppes in Mainz erteilte Prokura erloschen ift.

Mainz, am 14 April 1913.

Gr. Amtsgericht.

Mainz. [7814]

In unser Handelsregifter wurde heute bei der Firma „Carl Buchholz“ in Maiuz eingetragen, daß dem Kürschner Karl Buchholz junior in Maîinz für diese Ftrma Einzelprokura erteilt ist.

Mainz, am 14. April 1913.

Gr. Amtogericht.

Mainz. [7813

In unser Handelsregister wurde heute bei der Aktiengesellshaft in Firma „F M. Pelzer Aktieugesellshaft“ mit dem Sitze in Laubenheim eingetragen, daß dem Kaufmann Emil Otto Reichert in Laubenheim Einzelprokura erteilt ist. Mainz, am 14. April 1913.

Sr. Amtsgericht.

STeOmel. [7672] In unser Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nr. 5 eingetragenen Aktiengesellschaft für Holzbearbeitung Memel folgendes heute eingetragen : Der $ 3 des Statuts ist dahin geändert: __ Das Grundkapital wird auf 600 000 (6 festgeseßt und in 600 auf den Inhaber lautende Aktien, eine jede zu 1000 4, zerlegt. Eine Erhöhung dieses Grund- fapitals ift zulässig. Die $8 36, Abs. 3, 37 dcs Statuts sind nah Maßgabe der Urkunden vom 2 Dezember 1912 und 8. März 1913 und unter Bezugnahme auf sie abgeändert. Durch Beschluß der Generalversamm- ung vom 3. Dezember 1912 wird den Mitgliedern der Stammaktien das Necht eingeräumt, diese dur< Zuzahlung von 40 9% des Nennbetrages in Vorzugsaktien umzuwandeln. Die fo gebildeten Vorzugs- aktien sollen vom laufenden Geschäfts- jahre ab dieselben Rechte haben wie die bestehenden Vorzugsaktien. Die Zuzahlung

zu den Stammaktien foll bis 10. Januar 1913 erfolgen. Der Aufsichtsrat hat das Recht, diese Frist bis auf einen Monat zu verlängern.

Nach demsclben Beschluß foll das Aktienkapital von 581000 F auf 600 000 4 erhöht werden dur Ausgabe von 19 neuen Aktien, welhe an ein Kon- fortium zum Kurse niht unter 120%

ausgegeben werden sollen, und bet denen

das Bezugsre<t der Aktionäre aus ges{lo}s-n werden soll.

Die Erhöhung ist erfolgt.

Memel, den 15. April 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

HWülhausen, Eis. 7673 Handelsregister Mülhausen i. E. Gs wurde heute eingetragen : In Band VI1 Nr. 133 des Gefellschafts- registers bei der Kommanditgesellschaft Constaut Guggenheim «& Cie. in St. Ludwig: Die Gesellschaft hat ihren Siß nah Bradford iu Engiaud verleat. __2) In Band VII Nr 280 des Gesell- {<aftôregisters die offene Handelsgesellschaft Greuacher &@ Cie. in Hüuingeu, Per- sönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Friedri<h Grenacher, Techniker in Lörrach,

2) Friedriß Schepperle, Kaufmann in Lörrah-Stetten,

3) Maximilian Harter, Hüningen.

Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1913 begonnen.

Angemeldeter Ges<äftszweia is Bau-

materialienhandlung und Herstellung von

Zementwaren.

Mülhaufeu, den 12. Aprik 1913.

Kaitferl.- Amtsgericht.

Mülheim, Ent. [7674] Ina unser Handelsregister ist beute die ¿Firma Johann Schulten zu Mülheim- Styrum gelö\<t worden. Mülheim-Ruhr, 18. 4. 13. Kgl. Amtsgericht.

München. [7675] I. Beränderungen bei eingetragenen Ftrmen.

l) Münchener Theater - Gesell- schaft mit beschränkter Hastung. Sitz München. Geschäftsführer Dr. Eugen Kovacs gen. Nobert gelö\<t. Neus- bestellter Geschäftsführer: Benno Bing, Kaufmann in München.

2) Energos Co. Wilhelm «& Pauline Bofse. Siy Müuchen. Ge- sellshafter Dr. jur. Marx Knör aus- geschieden. Seit 16. April 1913 Kom- manditgesellshast. Persönliß haftende Gesellschafterin: Pauline Bosse, Fabri- fantensgattin in München. Ein Kom- manditist.

3) Dr. BoctteKber & Co. Fricnd- Works. Siz München. Gesellschafter Dr. jur. Marx Knör ausgeschieden. Seit 16. April 1913 Kommanditgesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafterin : Pau- line Bosse, Fabrikanten9gattin in München. Ein Kommanditist.

[T Löschungen eingetragener Firmen.

1) Heinri, Murr. Siy München.

2) Adam Neumüller. Siß München.

3) Vishof} «& Bogner. Siß München.

München, den 16. April 1913,

K. Amtsgericht.

Kaufmann in

Nauen. [7677] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 124 die Firma „Fritz Leu, Nauen“ und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Fritz Leu in Nauen eingetragen worden. Nauen, den 9 April 1913. Königliches Amtegericht.

Necmiünster. [7678] Ciniragung in das Handelsregister am 11. April 1913 bei der Firma H. F. W. Mehrenus, G. m. b. H. in Neu- müuster: Nach dein Beschluß der Gesell- \{aftsvecsammlung vom 5. März 1913 ift das Stammkapital um 59000 46 erhöht worden, es beträgt nunmehr 660 000 M. Die Bestimmungen des Gesellschafts- vertrags find teilweise abgeändert und auf- gehoben. Für Neuanschaffungen von Maschinen 2c. und für Bauten, die eine Erweiterung des Geschäfts in sich {li-ßen, ist für den Geschäftsführer die Genchmi- gung des Aufsich18rats erforderli. Dem Geschäftsführer stehen jedow 5000 A zur freien Verführung zu Geschäftszwe>en. Königliches Amtsgericht Neumünster.

Neusalz, Oder. [7911] In das Handelsregister A sind heute bei Nr. 81 als Fnhaber der Firma Max Siltz, Neusalz (Oder), die Buchdruereia besißer Erih und Mor Sil in Neusalz (Dder) eingetragen worden. Die Firma ist eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 1. März 1913 begonnen. Neufalz (Oder), 7. 4. 1913. Kgl. Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [7679] In unfer Handelsregister Abt. A_ ist heute eingetragen worden die Firma Bernard Klövekorn in Oldenburg und als deren persönlich haftende Gesell- schafter: Bernard Franz Klöbekorn, Kauf=- mann in Oldenburg, Otto Heinrich &rilling, Kaufmann in Oldenburg. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. Haushaltungsmaschinen und Eisenwaren. Oldenburg i. Gr., 1913, April 15. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V.

Oppeln, [7680] Im Handelsregister Abt. A Nr. 141 ist zu der Firma „P. Plewiora Oppeln“ eingetragen, daß die Firma erloschen ist. Amtsgericht Oppeln, 14. April 1913.

Oppeln. Im Handelsregister Abt. B Nr. heute zu der

[7681] Firma „Obppel É 0 irma elnex Holz- fchuh- uud Pantoffel Judustrie, f sellschaft mit bes{<räukter ing ras, M b

eingetragen: Durch Beschluß der Gese

schafterversammlung yom 24, November