1913 / 96 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

[9741] ifa- N 9 5% K iserlich Chiuesische Tientsi d Rie. tas [9862] Portland-Cement- [9803] Vetvr. 41%, Teilschuldverschreibungen vom Jahre 1908 Vutow Sisataeisenbahaegänzungs-| HiSl om 1; Ma 191 un | und Wusserkall-Werke ¿Mark“| quvoecieczivak Se 0A lite Fnbseheim h. mere (x 1, Zeit Vierte Beil L « t 1 G t c. l 99 die Bétktkcilit i E : 4 î As e eits A s 1 ge ang 0m x i eitêta D ß 2 Die Ein S era L Mai d. J. Ae von G 9% bezw. RS be Akt.-Ges., Ueubectum. bei unsereà Gesellschaftêkassen in Bochum, Differdingen, Boetimua T g g

â : i Wir beehren un i ___ Und Mülheim-Ruh S Sve b Ba B e (Ee O e E Bei LgSo ie dund an Inde zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

und Bankhà : n Oftäfrika-Kompauie. onnuadben | in Vexlin: Deutsch-Attati he Bauk, W. v H n Sf. Dau Il, atre. Nachmittags 4 Uhr, im Ge der e m zer on der Disconto-Gesellschaft, säintlichen Handel & Industrie, . Bolm aft Harmonie zu Bochum statt- | f, Nieder- j ; 93 i Berl 7 findenden 14, ordentlichen Geueral- bei der Nationalbauk für Deutschland, /0 96 Berlin Mittwo den 23. Avril 1943 liner Handels Gejellschaft, versammlung ergebenst cinzuladen. bei dei A. Schaa hausen’scchen Bankverein laffungé, Mi E E M N E I I L i, Þ

S. Bleichröder, RRESET E in Ci j S Deutscve Bart (E E I P S C RRS G E E RR T E Tagesordnüug : A Sa bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. «& Cie. e euts p, L S eHaK ov Elb i ¿i E . Untersuhungs|achen. s. Grwerbs- und Wirtschaftsgeno D der Discouto -Gesell-| _ L LROE H Ne, Des GeastbberiGto in Effen bei tee Essener Saerie D i Bree Niederlaffung i 2 Aufge ofe Bertase I Dag s WiM D entli er An Er f: Unfall und Inv 7 Di inni 9) Kommanditgesell: | iu d Vetlutrubnung fle O) e n wor 9 in P L Verbiufe, Verpadfungen, Berbingungen 2: JETYEL, L aebi: x Berfeomg s L rx 1912, di N aut, 5, Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 .Z, 10. Berschiedene Bekanntmachungen.

Mendelssohu «& Co., haft Akti | Nationalbank fi | ci auf Allien und | 2) Genehmigung der Bilanz sowie Ent. jn ixembúürg bei der Internationalen Bank in L ank für Deutschlaud, \ lastung des Aufsitôrats und des in Brüssel bei der Banque Internationale de teruxetes 1 [9807] [8451] Ruppiner bahn-Aktien-Gesellschaft firmierend

M ereigofdaufen scher Baut, Alktiéngesellshafte Ms verein, N. Borstands. zur Cinlöfung. . Z L O s ; ; 3) Beschlußfassung über die Verteilung Vöchum, m April 1913. 9) Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellschaft Mix & Genest Eisenbahn- Aktien- Gesells haft. A riiengeselidbait p Mee

in Hamburg: Deutsch - Afiatisthe | Die Bekanntmachungen über den Verl Neingewi h j Bauk, von Wertpapieren etinben id rect | 2F0 Meingewinnd. Deutsh-Luremburgishe Bergwerks- und Zütten-Aktiengesellschaft | ellic O : ) ausfdlieh- | 4) Wablen zum Aufsichtsrat. Der Vorstand. Ale ets Altiengesellshasten. ca i E L R

L. Behrens « Söhne, lih in Unterabtei c 4) S Norddeutsche Bauk i ) in Unterabteilung 2. Zur Ausübung des Stimmreckts sind i: f in Damburg, ——— nur diejénigen Aktionäre beredtigt, welche [9414] m. Löhnert, Actiengesellshaft, Bromber i chaft zu Neuruppin nunmehr für das ie Direktion. E : g I g. Bet der am 16. April 1913 in Gegen- Vecelitigté Untérncómen Mubbiaev Silen dae get V Oitadt

Bank für Handel & Judustrie z E i 56791 T wenigst - | [8896 y l i:

Filiale Hamburg, [5679] Usínues Mathes, O Ca e Ae (8896] Karlsruher Terraingesellschaft 1 Liqu. Aktiva. Vilanz pro 31. Dezember 1912. Pasfiva. _ u A satgcliaten, Fus.

S | [losung unserer 4X 9%%igen Te uld-

Deutsche Bank Filiale Hamburg - h , Depotschei Nei s f Dresduer Vank in Saubuing, Société Anonyme à Bruxelles | Depotscheine der Reichsbank entweder Karlsruhe Î. B; E, Tao 2 verschreibungen wurden folgende Num- 0736)

in Frankfurt a. Main: Jacob S.| Mat esfabriken, Atti bei Unserer Gesellschaftskasse in Die Aktionä ir , 53/37} Aktienkapitalk . ICUN- Néeub e lonare - werdén ‘zur »Geteralve : eR s Kassakonto : 4 053/37 Hentapaltono mern gezogen : j , M etSe Donnerêtog, den 15. Mai 1913, Vormittags. T be welden, welche Wechselkonto 124 341/90] Hypothekenkonto 10 000/— | Nr. 9 10 24 36 37 139 184 212 279 | Aftiva. Bilanz am 31. Dezember 1912. Passiva.

H. Stern, L L ; imdbo s Deutsche Bank Filiale Frankfurt, | Gesellschaft, Berlin-Cüstrin. | bei der Märtischeu Bank in Bochum | Geshätel: ses Veit L, | n - 70 000— | 289 300 327 352 : Direction der Discoris G bir E beehrt fi, die ne t R Ugen nes Ul Gen, Geschäftslokale des Bankhauses Tei enf der, Karlstraße 11, stattfindet. Ano (Debi- 4 a Is A S 000 9 O n M 2 e E 4 E 7 N E 7 F baft : gu tionäre zu der Moutag, den 5. Mai, | mund, Griscutitwem, Daa, l) Vorläge der Biläng, Gêbliie 1b Verlust, : Fabrifationsfonto . . . . | 366 450/30) Talonsteuerreservefondskonto| 3 000/— | 879 1099 1228 1279 1281 1321 1327 | Grundstüdsfonto . . 171 883.02 Aktienkapitalkonto . | 1500 000|— resdner Vank in Frankfurt | Nachinittägs 3 Uhr, îm Hauptsiß der Laügendr Müuíte E 31. Dezember 1912 abgelaufene Und „DEL ustrechnung für das mit dem Grundstückkonto T... .| 111 844/90} Dividendenkonto 210/— | 1344 1376 1382 1434 1534 1535 1539 Zugang 2950670] 174 389[72} Obligationskonto 750 000|— a. Main, s Gesellschaft, 14 Rue Vanden Peéreboom, b i Oel uster, Neu- 9) Ara f Geneh arge aufene siebte Liquidationsjahr. Grundstückfonto 11. , . .| 116 622/66} Kontokorrentkonto (Kredi- 1633 1686 1712 1755 1871 2015 2026 bäudek TO33 015 30. Hypothekenkonto(Ar- | E ge Bank für Handel & Ae Feen E RRMeR Ge- W e E L CSUHaR sen f Aufsichtêrats ind des Licusbargh Mungsabschlusses und Entlastung des Gebäudekonto 156 318/20] toren) 747 944 04 | 2052 2068 2118 2145 2152 2164 2165 S bid ccibena A 1 78499 beiterwohnhäuser) | 53 000 i p fralverjamimlung ergebenst einzuladen. | pbejh ; : 3) Neuwahl de Es Ÿ : * Maschinenkonto 57 176/29/| Lohnkonto 3 000 (2296 2374 2724 21004 2776 21777 I T STETETRE Reservefondskonto 150 000|— in Bremen: Bremer Bank Filiale Tagesordnung : ei der Dreëduer Bank in Berlin oder Dlefenia éi Nee U, Gleiganschlußkonto 23 027/70} Vortrag aus 1911 34 114/70 | 2921 2924 = 64 Stüd à 4 1000. 915 181,08 Spezial da. | der Dresdner Bauk, 1) Bericht des Aufsichtêrats und de bei dem Bankhause M. Séhlefinger Flejenigen Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilnehmen woll ats S = TMERS 0 E E Tud à E 42958,92| 958 140 pezialreservefonds- H Deutsche Bauk Filiale Bremen, : Revi1oren über dat Gescbäftaiahr 1919. ate e in Vexlin Ww. 8 pen, e Note. tg Bienen e Mai d. J. vor 6 Uhr Abends A ul akg E Reingewinn per 1912 .. 93 E O uo R OL Arbeiterwohnhauskonto 77 50— T O0 Ca A 140 000 schaft. E D Merse 2 Sani Berkusikoats O E Erfolgt die Hinterlegung der Akitèn bei | Filiale der Rheluischen Creditbauk Dn n R der N S E: et mats i L S —So ftgu “pon Un: / haft, O - un : ( L Straus & Co. in Karlsruhe zu bi i ankhause Pferde- und Wagenkonto . é 1020,— 69 622,60 üßung von An- in Cölu: Sal. Oppenheim jr. | Um der Versaminlung beiwohnen zu einem deutschen Notace, so hat der hinter- Kari j eruye zu hintetlegen. Mobiliarkonto bei der Bank für Haudel d 832 40 0 4! stellt «& Cie., können, wérden die Herren Aktionäre ge- legende Aktionär spätestèns drei Tage arlôruhe, den 23. April 1913. n j Aue Bere E t “TF1 a bligationszinfenkto A. Schaaffhausen’sher Banuek- | beten, dem Artikel L der Statuten Gau O erer „Generalversammlung den Der Auffichtsrat. ohlenkonto A 2 35) Va ba 1 Bantha use S Bleichröder e A * ebe A verein, zukommen und ihre Aktien 5 volle Tage | F erlegungsfchein mit genauer Angabe der Ad. Williard. Betriebsunkostenkonto 327 Be li E i —| MreBuNg E At eptefonto in München: Bayerische Hypo- | vor der Versammlung zu hinterlegen. Nummern dem Vorstañde einzureichen. —— N : N 943 771 erlin, / i 327 082,35 ö N theken- und Wechsel-Bauk in Brüssel bei dem Hauptsit, 14 Nus Neubeckum, den 22. April 1913. [9806] G di f b if Pl Neubaukonto 243 77 e Bfena e 2 Discouto- 16 148 65 393 N ren onto 6; Vank für Handel & Judustrie Vänden Peereboom 5 Der Vorstanv. ardinenfavrt auten. 2 058 164 i A0 0s L Si Pferde- und Wagenkonto . . : Guben) Filiale München, x in Charleroi bei der Vanque Cen- E F. Meyer. Viiveftenb Sis "s G Befanutmachung, Debet. Gewinnu- und Verluftrehnung pro L. Dezember 1912. Kredit. E 41 e eiae Modelle- u.Formenkonto 42 615,— NRüstellona fue Ta- Deutsche Bank Filiale München, traje de la Sambpre, er ale A E be reffen ic Ausübung des Vezugsrechts auf 6 200 000 neue Aktien B schreibungen sind bis jetzt folgende | Abschreibung . . .__14205,— D Dresduer Bank Filiale Münchén | in Berlin bei dem Bureau unserer | [9732] ov reie úm 19, Mârz-d. J. äbgéhaltene außerordentlihe Generalve s Tin M M 7 | Nummern noch nicht vorgezeigt 28 410,— Nükstellung für Be- zum Tägeskurse für achttägige Stetrlíng- Gesellschaft, Ritterstraße 75. Kurland Dampfshiffahrts der Aktiengesellschart Gardinenfäbrik Plaien in Plauen i V hat beschlösser Abschreibungen 66 682/711 Vortrag aus 1911... Ed Wob: ge3elg Sünang 31 355 13 59 7651: denon, Wechsel auf London nah Berliner Noti, Der Aufsichtêrat. * | 08 Grundkapital um 4 200 000,— durch Ausgabe von 200 Stück nete een Maschinenreparaturenkonto S N S on s D O N 007 7861172 2200 2407 2947 | alo entont T6 25 \chaftsbeiträge Berlin, im April 1913. E Actiengesellscha t. e „autenden Aktien übèr je 6 1000,— zu erhöhen. Die teuen Aktién Handlungsunkostenkonto . | 102 865/28} Zinsenkonto L 999 Schöueberg - Berlin, den 22. April ANBreibung * 1637770 Dividendekonto (un- Deutsch-Asiatische Vank D. 9 Recbnüngsäbschtufß des Jahres 1942 fit bel für das Geschäftsjahr 1915/14 erstmalig än der Jahresdividende teil und sind Steuer- und Versicherungs- Sala 1913. | S ———— erhobeneDividende) : . Zuckerfabrik ————————————— ———————————— “Die bese aen Aktien völlîg gleichberechtigt. E prämienkonto 13 1596/7: Der Vorstaud. p s E 58 Gewinn R nut, Einnahmen. g | Gandetéredilier ded Könialihen Untegendts uan ¿P Grundkapitals ist in das is t Z le O E i | 4 Wottrag N 1 196/19 D on Aftion f; T9 auen t. V. eingetragen worden. 369 118/93 369 118/93 A M Ri J1 | 7197 B46, [9809] 0A Alt-Fauer. Fracht und Pafsagiergelder | 267 14412 gedieliibm an die Duciduie Bank cin Secog tigung der Generalversammlung Die in der heutigen Géntralbér sammlung festgeseßte Dividende von 8 9% Tivoli-Brauerei O. F leisher Abschreibung —EE Empresa Eléetrica eut Beschluß “dés Aufsichtsratb wird D Zinsen POCN aen, Fallen m lauen i. V. fest begeben worden mlt der Maßgabe: paß E von Me ees d e O Pro E E En den Aen denten Ar, 14 Unseroe Sllien Aktie aa T d “16 166 14 198 111 de Guatemala erdurch auf A ——— | que. von 147 9% franko Stückzinsen, welcher Preis sofort zu bezahlen ist jl sofort außer an unserer Kasse auch bei der Ostbank für Handel und Gewerbe | Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden j l o n E 7 Mittwoch den T Mai cl 978 780/91 | Besißern der älten. Aktien zum Bezuge anzubieten find E MVEIE in Posen und Bromberg, bei der Bank für Sandel und Judustrie, Berlin, | hiermit zu einer außerordentlichen | Brennöfen- und Nebenöfenkonto P 4 . i SB E S Be emgemäß fordern wir dte Besißer der alten Aktien biermit auf das ih und bet Abraham Schlesinger, Berlin NW. 7, Mittelstraße 2-4, ausgezahlt. | Generalversammlung am Donuers- ; R r auf, das ihnen Die ausscheidenden Aufsichtsratêmitglieder Kommerzienrat Ernst Michalowsky | tag, den 15. Mai d. Js.,, Vorm. | Abschreibung . . 099292

Die am 29. März 1913 abgehaltene 9| A 11 K S : D l Bi e êgaben., te s j w ordentliche Generalversamtmnl «La, o fp vol, s { stehende Bezugörecht unter folgende ] ; i ä i i : \ ung unserer Nathmittags 4 |4 Uhr, Sämtliche Betriebsausgaben 240 329) 8 l) Auf fe 6 6000 alie Aeie FNBAng e Bo b S a und Stadtrat Georg WerEmeister wurden wiedergewählt. G ù of f Bedlitale 41 Hdt 11 417,32 9 458/73 Uber M 1000,— zum Bromberg, den 18. April 1913. rünhof, Taubenstraße 4a, eingeladen. 1 40e Ta

E

N

[t]

[D

pmk pm mb prr preis mr pa C C

S S S] [l

j f

Gesellschaft hat für das afts 5 E i * c 1 1912 cine Dividende ¿ S T Ir S ep „Räumen der Fabrik zu Alt- | BetriebsübersGuß . , 324 E 9) Lueis e L 0/0 uro Stückzinsen bezogen werden. ' E LR E E Ae Pro AUftie _ festgeseßt, In i ; 278 780/91 +/ as Vezugsrecht ist bei Vermeidung des Verl : ; x Z Schmelzöfenkonto . . 13270,— Deutfrand Ct vie e Fo Außerordentliche ditäiz bér di Slzciibce vOoUa vom 24. April bis 8. Mai dieses Jahres einschlic{lich E be A Eg des Le E Saslungen |" Abschreibung. \1 89841 Dividende zum Kurse von /6 4,20 per Generalversammlung. F an den Wochentagen während der üblichen Geschäftsstunden t Di i ni n Aftiona 4 [he b der außer- 119415 ll n Rote E glei «6 294,— pro Aktie bei einberufen. Aktivà. n Cen bei der Dresdner Bank, [8497] orbenlibeie Generalve ammtiag Hg ihr 23 398,41 35 340 A ibr ¿c pg U Gul Le S, Tagesordnung: i N Kurländ und s dn i 9 i. V. L der Ba N Bait iliale Plaueu, Hallescher Speditious-Verein Aktien Gesellschaft, Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre Gleisanlagekonto . « 19/510,— E F R E f De E E) ay ith e TEaA deren ünf i ‘66 815/60 E “Bu diesein Zwecke sind die alten Aktien ohne Dividendénshein- Halle a. Saale. 10. Mai d. Js “i Aonéor. dee Ge- O Best m Er S ——-— E etr V F e - s ren ne R NOUINGC ( et a T sl vos A A e A “i . hi + i 4 ellschaft in Guáte g unsere 45 023/08 Bezugsstellen èrbâltlicd od Sr Abstempeluen ggroèu Formulare bet den Debet. Vilanzkonto þ. 31. Dezember 1912. Kredit. | sellschaft, Stettiu-Grünhof, Tauben- und halbfertiger Ware . . . . | 602 357/02 | _— ——— 7 R S TELO E D TGETCG N Kautionékonto 924 211/25

mala selbst eingereihten Coupons werden geeITten Aftionâre statutengemäß ergebenst O RSISS 3) Der F i ————— durd Stheck auf Néw York bezahlt. | eingelaven. A E V iber poehudopreis von T4Y 9% ist mit 6 1470,— für jede neue Aktie 1912 Dez. 31. A [41912 Dez. 31. 4 |g| Stettin, den 15. April 1913. Kassekonto 6 439/19

Guatemäála, 31. März 1913. Alt-Jauer, decn 13. April 1913. Vaffiva | über nom. 1000,— zuglei mit der Einreichung b Bes D ; i 2 922 ANA! Schlußschei trägt iebe “ung zar zu vezahlen. Den A er Der Vorsizende ‘| We(selkonto 98 418/44 Max Obst, Gerente. Der Aufsithtsrat. Aktienkonto 45 L S E ala V beiden Ar a K Ee die Einzahlung Grunbstückskonto E 108 638 48 Stammkapitalkonto E O F Li des Auffichtsrats: L Vorauszablungen ; 447011 A ESAl ungs 20 Bes E wird, quittiert. Die LTGETCiO ten Alten Mie eile? Immobiliarkonto L E, a O Sa gtungs: a : R. Loewenberg. Dal rlalientouto 154 468 30 42] Divid s 10nR E A gestempelt cbêénfälls zurüdgegeben. / A Á A T 97 796/02] fonto 9 E 5 oblenkonto 17 382/75 Bilan der Brandenb y L é - bis 0 Me Abit S 4) Die Aushändigung der iélen Aktién an dèn beziehenden Ätionär erfolat Portalkrankonto 7 762/18 Hypothekenkonto 50 000|— [9469] / Tonkonto 17 867/60 j urgishen and-Aktiengesellschaft. daa Di, 9: nah déren Fertigstellung gegen Rückgabe des mit der Q ia nâr erfolg Elektr. Aufzugkonto . .. 9 111/44/| Reservefondskonto . . 15 000— | Victoria Feuer-Versicherungs- Packmaterialkonto 11 255/44 R T: E stell L AE De d Einzahlung versehenen Änmeldeseins. er Zuiltung über die Elektr. Licht- und Kraft- | || Dispositionsfondskonto ; : : Kontokorrentkonto : Aktiva e il O zie, 2 720 Plauen i. V. /Dres d Mr 101 nlagekonto 5 820 43 4 63 804,63 Actien-Gesellschaft in Berlin. | "Debitoren 5792 145/69 An Kassakonto 5715 , Passiva. #4 \Z|Gewinn- und Verlustkonto, | Gardinelifubeit Wee? den 21. April 1913. etiahbagctont 1 213/65|| Ab 3 804,63| 60000 Die Aktionäre werden hierdurch laut ntl E H E Grundstückskonto Tag Bas Per Simtt dais «_+_. [9 000—]| Reingewinn 32458/79] « ardinenfabeik Plauen. Dresduer Vauk, Vogtläudische Bauk. arine E 6 846 59 g 32 521/40 |$ 28 der Statuten zur T0, ordentlichen S 8 984 117164 " Verlustkönts S E Po hekenkonto . . . , [26 000/— 380 665/88 [9731] Meobiliarkonto L Bahnfrachtenkonto . . . .| 39606 Benevülperamm na m welche a Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1912. Kredit. u 2 i 3 E Kafsekonto 1 246/33}| Kontokorrentkonto (Kre- onuersêtag, den 15, Mai cr., Vor- E) _ 31 000|— : | Stettin, den 22. April 1913. Aktiva Vil 4 : a! onto n ittags 10 Uhr, im Geschäftsgebäude «5 Der Vorstand. i . auz vom 2k. Dezember 1912. Vassiva Neinhold Steckner, Bank- | ditores) 1 302/45 | mittags hr, im LSgebl ; j E A E —————— eem E 2 32 020|— F der Victoria zu Berlin, Lindenstraße 20/25, | Handlungëunkostenkouto 137 562/34]] Gewinnvortrag E E Bewacungékonto « » 28 aitfindet, el e dms Neparaturenkonto 40 685/73} aus 1911 ..

Gewiun- und Verlusikonto us S umz T T T ais D S . j H. Haubuß. n e Al E f a : E M A P A Handlungsunkostenkonto . 1618/76 | stattfindet, eingeladen. s 5 785/54) W : Kasse 2E # S 50 00 N Tagesordnung : Pferde- u.Wagenunterhaltungskostenkto 9 789 /94/| Warenkonto : | konto 190 000 —} Speditionskonto 3 346 g o Allgemeine Unkostenkonto .. 18 245/93 Gewinn. . . | 598 708/67

i | | | | n

Soll. Áb [4 Habe ) Q F C An Verlustvortrag 1132/30) Per Unkostenkont “U 149/27 [19733] Konto! ; 9 190/831] Attienkapital . . ,| 1500 000|— S AENIS L Ai 1 102 0 c ontoktorrentdebitoren : M Mat Î Ci . (D 93 090/86 h “0 G 1) Vorlage des Jahresberihts und der L | | f 8 / s Wélervefonds . 11 869/09 M E "5 926 7g} Scneuerungs- und Repara ua Und Verlusteebnana sowie | Feuer- und Arbeiterversiherungskonto 27 705/25] Mietekonto :

l L | A. . j

1 132/30 Sl Datnpfer Pauline Haubuß Bankguthaben. . 113 689,30 | N Hvvotheken 760000! Berlin, den 31. 912 A ; sonstige Debitoren 1-717 011,06 | 1 830 700 36|| Bältshulder, *| 9 22 200 Ï E 124/40 ¡obs 17 i 5 ‘rf "ee Boriaed: Al Tf Actiengesellshaft. Ei O : O e: Sanksulden a «j 2/907 606|— O 100 See Ae a T 2) Verteilung des Ueberschusses für 1912. | Obligationszinsenkonto 33 750|— ck fred Tschepel. Rech sab I - gene Srundftilte 3 178 480 71}/ Sonstige Kreditoren | 2710 030/— d t 5 853/80) Roritotorrenttt R A 3) Entlastung des Vorstands Dekort- und Skontokonto 23 438/28

“a Os bes Jahres1 912. Konsortialkonto | 721 407/41 U S 5 na S a 4) Entlastung des Aufsichtsrats. Abschreibungen : |

|| Pvpolheken | 811 900 —| Btundrénten für f Debitor 9 049 95 5) Vorlage und Genehmigung eines neuen | Gebäudekonto 8 734,24 |

E Statuts. Arbeiterwohnhauskonto . |

á » | } ‘¿ f c rir | [9728] Recchnüngsabscchluß, am 3A. De ú 4 Eiunahmeu. _|__ | Avaldébîtoren 342 000 —{l „, Sträßenbau . . 1 500 867/57 : + zember 1912, Vortra 8-191: : S B iee i A ( P

Krachten 129 062/89 | Kautionen «_ Neue N ( 94 89565 ; | tione O45 M ck edu . .| 1248956! L ; E Kassenbestand i 3758/0 i „, | Debitoren aus Grundstücksverkäufen 13 544/08 i clagter P 69 108 M 150 000,— ,„ 12 000,—| 16206 Gesen R v O Sn Glasformanbünto 1637770 ew anbulce Bürgerwiese 20, 22, 24 1058 129/19 Gia dds | A0 LE 1 500/— ; Gewinn- und Verlustkonto Gesellschaft aus auf Versicherung von | Inventarkonto .. . . . 1460114 | Mee n Taufenber Meining 42 864 25 99 893) 2— Gewinnvortrag auf neue H Unfall, Haftpflicht, gegen Verlust bei | Brennöfen- u. Nebenöfen kto. 5 832,32 | Kaution . 200|— Ausgaben. | S919 321 31 TTTEZ E A Rechnung 2212: Beförderung von N Wert- A, i E : 1104 951 81 | Sämtliche Betri 8gabe 303/37| Soll. Ï "Ti e i E A j 521 919/84 521 919 sendungen und Sachen auf Eisen- EISANTageTON O 9 g l Aktienkapital Verpflichtungen. —— Betrieböüberiche E E ll. Getwiun- 1ud Berlustrehnung vom ÎL. Dezember 1912. Haben. Debet Gand und Verluftkonto. Kredit. Len t. i falen Verst n Kontokorrentkonto . . 11 007,23 a A R a S : K | : E M ilt o 1 V ACEAÍT: n 9 Ba StauBger in laufender Rehn 91 774 55 133 853/24 Nb i g bie : b 5 A 1915 | ntbenbaiunaen L de line ‘rivers Rie Uans für San ofsenschafts: e E Sndiger 835 000 Vilánz per 31. Dezember 1942 La E e A f Vortrag aus dem [ax e da 91, O e D F : Versicherungsart wie die Victoria Teiteäae R a i ationen. 446 ———— d » " M s 2 COT A Qu: 14 f » n - 2 : j; / ; MLR ; A Gt Aktiva : v v E r s 4973 35 Pie Un ict A BHRISP Lohnkonto 49 SBAEO Gewinnvortrag aus 1911 , 304 feuer N t ed Gewinn | Gewinn- und Verlustkonto : 11 568/55 Dampfer Pauline Haubuß E : : Dei S F 255 9 Grundsiüde . ,, ,} 366079/17 N oltektinto 19 666176 t E er Var ien teiligung an Realkreditinstituten. 35 144 / 665 144/48 (S ARii ind. mird E Ie 180 " : E 5 032] | : | ; ; Me é 1104 951/84 Raa o + A Su pieine Unkosten 45 135/23 | Grcunèstückspachtkonto . . 16 633/76 Lagerkonto Eebobun der Anil der Milclietee Sörnewitz, den 18. ‘Erin uineie Akt.-Gef f [9 15 704197 | 9451| C tton8 Un, ; S (s i 22 | Berwältüngöunfkostén 45 704/97 Elektr. Kranbetriebskonto . 1 062/45] Speditionskonto des Aufsichtsrats, auch eine ander- Der Vorstand.

Getviitne und Verlustkonto. ————————————————————— 188.789 12 | Steuern 28 908 22 Dawpfkranbetriebskonto „| 206475} Zinsenkonto i | sehte D 1 88.78! theken- und sonsitae 2 28 908/22 Œ - u. Rep.-Kto. 5 860! weitige Drganisation von Aufsichtsrat W. Heckmann. Max Heckmann. E. Wunderlich. h E ita “e. A Gim. ema etibiciiuA [vit Ae und sonstige Zinsen . 2 E 63 E u. Rep.-Kto E 04 und Vorstand. z Die in der heutigen Generalversammlung auf 7 °% festgeseßte Dividende 5 Aktienkonto 150 000|— D R Bewachungskonto 1 020/- 6) Ermächtigung für den Aufsichtsrat | „elangt mit 4 70,— für den Dividendenschein Nr. 14

| E zur Vornahme der etwa von den Be- bei unserer Gesellschaftskasse,

ilanzkonto 11 568/55 l - E A R 0/ | ! | i ) 5 5 000 eabtfonbs B o, | Abschreibungen 6 414 hörden und den Gerichten geforderten, in Dresden bei der Deutschen Bank Filiale Dresden,

Spediti t 5 92670 D N ETIEAN L Speditionskonto ) ú turenkonto 540 Genehmigung der Bilanz für 1912. | Zinsen- und Diskontkonto 37 587/981 Uecbershuß . . 66

Vermögen,

| 3 38813 Erneuerungsfondskonto . . J 25 7 588 O 379 45 9 156/81 iz Dlvidendentito, für 1911 A: a ueberib Gd 19 72868 | Solo tomettonts A von den Desen var, Generals dei der Mitteldeuti Gen VECHant Ba s 1138948 | nit erhoben 60|— O aa A las ‘Abschreib auf De versammlung abweichenden Aende- in Meißen bei der Deutschen Bauk Depofiteukasse Meißen, —— Talonsteuerkonto, 62108,—] 395 116/48 | 395 116/48 : bitoren) . i 2 049 7) Wahl os Au fidbtèratämitalie p D vatbenk Ak Genen O T Mun Et Sis A | i A E ahl von Au ratsmitgltiedern. ivatbank Aktiengese a | ung 1150 Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 1912. Dividendekonto 12 000 4 Wahl der Mepisoren für 1913, sofort zur Auszablung. Me E

Dresden, am 16. April 1913. \ Gewinn- und Verl 1 i Der Vorstand des Reingewinn ü T ra 19 549/87 Königsberger Terr ain - Aktien-Gesellschaft Boie anf neue Nech- 1912 g T r I EATS e E i fabr f Akt G \ as j 2 und der Eniwurf des neuen Statu tein utfîa ri ( ¿e es.

„Dianabad“ Kurbade-Anstalt und Dampfwäserei ius 188 789/12 L „Obertéih- Maraunenhof. E —————— | find vom 20. Avril a. er. ab an unserer L - ettin, den 22. 913, Der Vorstand. : 145 038/91 i hmen. er Vorstand. Aktien Gesellschaft. Der Voraan. Abbes. V Kay ser. Be N GeEvat, c Mi ¡ Md eelin den 21 Avril 1018. W. Heckmann. Marx Heckmann. E. Wunderlich. “P Schwabach. Halle a. S,, den 28. März 1913 LA E

¿ Hillmann. D. Haubu i 5 i D r, S N ‘S 6 tis E R N -Ve ktien-Gesellschaft. ß S Hallescher SPe Sre x en-Gesellschaf A. Stätckel, Vorsibender.