1913 / 98 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Kaufmann Paul Schmidt in Lauban ist in das Handelëgeshäft als verfönlih Sees esellschafter eingetreten. Die

esellshaft hat am 1. April 1913 be- gonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für sich berehtgt.

Königliches Amtsgericht Laubau.

Lauban. [10538]

In das Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 46 eingetragenen Firma: e-L. M. Vlume, Lauban‘ am 17. April 1913 vermerkt worden, daß die Witwe Henny Blume, geborene UÜhrba, die alleinige Inhaberin der Firma nach dem erfolgten Tode des bisherigen Inhabers Kaufmanns Marx Blume geworden ift.

Königliches Amtsgericht Lauban.

Lauenstein, Wann. [16539] In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A. ist heute unter Nr. 43 einge- tragen: Die Firma Friedrih Lippmaun mit dem Niederlassungsorte Salzhemmen- dorf und als deren Inhaber Steinbruchs- besißer Friedciß Lippmann in Salz- beimmendorf. Dem Stfteinhauermeister Friß Müller in Salzhemmendorf ist Pro- kura erteilt. Lauenstein, 21. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Löbau, Sachsen. [10540] Auf dem Blatte 380 des Handels- registers für den Stadtbezirk Löbau, die Aktiengesellshaft in Firma Oberlausitzer Vauk zu Zittau, Filiale Löbau be- treffend, ist heute eingetragen worden: Die Generalversammlung vom 29. März 1913 hat unter Abänderung der §8 5 Abs. 1; 7, 27 Abs. 1 Say 2 des Gesell- schaftsvertrags die Erböhung des Grund- kapitals um eine Million dreibundeit- tausend Mark, in tausendzweiundachtzig auf den Inhaber lautende Aktien zu etntaufend- zweihundert Mark und eino Fnhaberaktte zu eintausendsechs8hundert Mark zerfallend, mithin auf vier Millionen Mark be. s{chlossen. Diese Erhöhung des Grund- tapitals ift erfolat. Dazu wird bekannt gemackt, daß die neurn Aktien zum Kurse von 120 9/9 aus- gegeben werden. Lövau, den 22. April 1913. Das Königliche Amtsgericht.

Ly Ck. [10663] ÏIn unser Handelsregister Abt. A ift heute das Erlöschen der Firma G. F. Kuehl Lyck eingetragen worden. Lyck, den 21. April 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Mannhein.

München. [10073] _]. Neu eingetragene Firmen. Elisabeth Deiglmayr. Siz München: Inhaberin: Elisabeth Deiglmayr, Kauf- mannsehefrau in München. Metallwaren- speztalgeshäft, Goethestr. 8. Beränderungen worden : _ bei eingetragenen Firmen. Der Kaufmann Ernst Schuls(enk zu 1) Aktiengefelisbaft Meteler & Co. Erfurt ist aus der Gesellschaft aus8ge- Siß München. Die Generakversamm- | {teden. lung vom 16. April 1913 hat eine Aende-| Paderborn, ten 12. Avril 1913. t des N aapertrage a Maß- Königliches Amtsgericht. Pi baf ae s E i Ea L S i Pforzheim. Sandelêregifter. [10556] | folgendes eingetragen worden: - B bee Nr. 7- im g105a4 fura des Eduard Meditsh gelöscht. |; Fu Abt. B Band 1 O.-Z. 50 wurde| 1) Der Kaufmann Moses Fabian ist | register A eingetragenen Firma Ale 3) S. Guttmann « Co. Sig bet der Firma Verlag der Pforzheimer | aus der Gesellshaft ausgeschieden. Kornowski, Tiegenhof, ist als J [bert München. Gesellschafter Max Behrendt | gajlprüce ung E ator if Nagel lt Asdee 1 Stor | Witwe Charlotte Kornowski E ausgeschieden. Neu eingetretener Gesell- | TN&Sranlier Paftung in Pforzheim |d 1Sanwa ern ne | Brandt, Tiegenhof, und 5 haste Ernst Outtinann, Daubaain in | eingetragen. Die Vertretungsbefugnis des | lanke. O s erngetragen, München. Siß München.

E aderborn. [10555

In unser Handelsregister Abteilung A ist bet der Firma Teutoburger Holz- ivaren Fabriken Kin & Meier in LipÞpspringe und Alteubeken (Nr. 295 des Negiste1s) heute folgendes eingetragen

lautet jeßt: Königlich 1784 privile- gierte Apotheke. Fabrikation und S E Pharmazentii@er raparate. Fnhaber Hardy Saabor. | Hemprich, Tangermünd Schucidemitgl, den 18. April 1913. | tragen Cb: Die Firma ist durz (0b Königliches Amtsgericht. gang auf die Witwe Else Hemprich, t

aad, in Tangermünde und deren 42 Schönlanke. [10569] | Lieselotte, geboren 5. Mai 1907, “ader Bekanntmachung. :

geboren 28. August 1908, übergegangen. In das Handelsregister Abteilung A ist| Tangermünde, 22. April 1913. heute bei der unter Nr. 9 eingetragenen

he Königliches Amtsgericht. Firma L. J. Vochuer in Schönlauke

Tangermünde. [10573]

In unser Handelsregister Abt. A ; der unter Nr. 4 eingetragenen Firma Le

Siebente Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger. Berlin, Freitag. den 25 April 19103.

L 9s. f euen: iva s e, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, R Nereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-

und Musterregistern, der Urheberret8eintragsrolle, über Warenzeichen, ut Cl Aboaiiee Roiftirse shibis die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besoaderen Blatt unter dem Tite nte t; ,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (t. 988)

j | Der Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. (1 abb C O für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin Hüjugdhtels Veträgt A 7 Ap für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „S. i Selbstabholer au ur

Geschäftsführers Dr. Wilhelm Schwarz-| Scchöulaurke, den 19. April 1913. 2b dem Kaufmann Albert Kornowskt iy fi illo Wbnet als ate e Königliche Expedition des Reiths- nud Staatsanzeigers SW. | Anzeigenpreis für den Raum etner 9 gespaltenen Einheitszeile 30 L

c : wälder ift beendigt. Königliches Amtsgericht. “ntc N 4. 191 Billy Löhnert als Inhaber aelöscht Nun- Pforzheim, den 183. April 1913. H R —— d. R Rie Qs * ;, | Großh. Amtsgericht als Registergericht. Treuen. [10575 ige berin: Else Löhnert, Kauf- g d] mehrige Inhabe \ ynert, [ Auf dem die Mechanische T mannsebefrau in München. Forderungen | Potsdazrm, j [10558] riementweberei und Seilfabrik Gh und Verbindlichkeiten sind nicht über-| Der Geschäftsbetrieb der in unserem Kunz, Aktiengesellschaft in Dulstav nommen. Handelsregister“ A unter Nr. 270 einge- betreffenden Blatte 207 des biefi 9) Münchuer Judustrie- und Bau- | tragenen Firma „Potsdamer Meierci Handelsregisters ist am 22. April ‘oen oesellschaft mit beschränkter Haftung. | C. Duwelsdorf“ in Potêôdam ist auf Jahres eingetragen worden “daß de Ge Siß München. Geschäftsführer Josef | den Kaufmann Stebert in Potsdam über- sellshaftsvertrag abgeändert worden n Dölger gelöscht. E gegangen, der das Geschäft unter unver- Treuen, den 23. April 1913 U München, den 22. April 1913. änderter Firma fortführt. Der Uebergang s 6 y K. Amts8gericht.

Als Stellvertreter des Vorstehers wurde das bisherige Vorstandsmitglicd Winhart, VFofef, Bauer in' Pfennigéöd, gewählt. Landshut, ten 22. April 1913.

Kal. Amtsgericht.

LangensalZza. _ [9768] Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 12 Mülverstedter Dar- lehuêskassenverein eingetragen worden, daß ter Schulze Karl Schüß aus dem

enofi : iedenen

n aft „Spar- und Darlehus-| des aus dem Vorstande ausges Tae" gerte Genosseuschaft| H. F. G. Mewes ist B G mit unbeschränkter Haftpflicht, Presch- e Ur Vall zum Vorstands- lebie““ eingetragen worden : : mitgli ai

x Ste ißèr Johann S{hendzie- Amtsgericht in Hamburg. o e e L ausgeschieden Abteilung für das Hanbelsregister. und an seine Stelle der Stellenbesiger anno [10606] Paul Gabry\ch in Preschlebie in den Bor- In das Genossenschaftsregister des hie- stand gewählt. - ; figen Amtöégerichts ist unter Nr. 56 bei Amtsgericht Gleiwitz, den 17. April 1913. | er Genossenschaft „Baugenossenschaft Kart Sthüß aus dem mind, Schwänbisch. [10603] | fitr Gutteäpler- Logenhäuser, einge- Vorstande ausges 4 E, 1 E Gm g "A tsgericht Gmünd “| trageue Genofsenfschaft mit beshränk- Stelle der A Ee f

Z de un Darlehenstkassenverein ter Haftpflicht““ mit Siß in Hannover SaBog in POS i 05 Ns Fou: Sieb @ G. m. u. S. wurde im | heute etngetragen worden: An Stelle dêr Una za, Qu . Apr 3 Genoffenschaftsregister eingetragen : higherigen Vorstandsmitglieder sind am | liches Amtsge1ich Fn der Generalversammlung vom | 6. April 1913 Bureaugehilfe Hermann acdebutih [10613] 6. Avril 1913 wurden für die austretenden | Kuhlemann, Bote Heinrich Wollenweber, n das Geno”ensckaftsregister ist hente B Fanbanltallever Sebastian Geiger und | Fabrikbeamter Johannes Ttümper, Stell- ¿iAbtrañen bei Faderaviaus Aristy- Joh nnes Hieber in den Vorstand gewählt: | maher Gustav Deppermann und Bureau- A uf ‘tete ea Genofseusibaft mie R öhaiinès Nagel in Degenfeld, zugleich | gehtlfe Ferdinand Inderau, sämtlih in beschränkter i Bier: Die [8 B etnvorsteber und Georg Bidling- | Hannover, in den Vorstand gewählt worden. Mextretüngobefügnis det: Atuidatoren Al- dat vas, zuglei ‘als Stellvertreter des Haunover, den 19. A s bert Böhm, Carl Fröhlich und Willy Vorstehers. e 1 Königliches Amtsgericht. 11. Wahnsdhasie i beendet Statt ibrer find Den 22. Ayril 19. inrichswalde, Ostpr. [10607] | Heinri Frefino, Friedemann

e: AmtsgeriG. M ias Genossenschaftsregister ist heute | und Franz Lange, \ämtlich in Magdeburg, Landgerichtörat Heß. bei dem unter Nr. 1 eingetragenen Bee: n aa cbuta E, April 1913

äsenthal. [10604] | \chußverein zu Heinrihswalde, ein-| Magdeburg, den 22. April 1

v unser Genossenschaftsregister ist zum eere Genossenschaft mit unbe- Königliches Amtsgericht A. riet Consumverein Einigkeit fürSchmiede- \chrüäukter Haftpflicht, vermerft : e fannbeim. R [10614] feld und Umgegend eingetragene Ge-| Der Apothekenbesiger Bruno Lengni Zum Gen.-Reg. Bd. 11 O.-Z. 17 wurde nossenschaft mit beschränkter Haft- | in Heinrihswalde is zum Stellvertreter beûte eingetragen: Firma „Einkaufs- pflicht in Schmiedefeid eingetragen | des verstorbenen Direktors, Justizrats | 2 nossenschaft der Schreiner, ein- worden, daß an Stelle des aus dem Vor- | Berner, ernannt. geiragene Genosseuschaft mit be- stand ausgeschiedenen Hugo Weigel der | Heinrichowalde, Ostpr., den 17. April icheänkter Haftpflicht“ in Mannheim. Bergmann Otto Gelßler daselbst als Kassie- | 1913. L Gegenstand des Unternehmens ift: die rex in ben orstand gemaurt waren Königl. Amtsger! Amtsgericht. Beschaffung der zum Betriebe des Schreiner-

Gräfenthal, den 18. April Ls » | ötenslehen. [10608] | gererbes erforderlichen Rab R Herzogliches Amtsgericht. Abteilung Z In unser Genossenschaftsregister ist heute Berkauf derselben im kleinen an die Väl-

bei der unter Nr. 8 eingetragenen „Länd-

d 8 sweise auch an Nichtmit- ich. [10605] glieder, ausnahm E lie Spar- und Darlehnskasse

i berhaupt S{affung von Ein- anntmachung. glieder, überb Schaf - In unser Genossenschaftöreglfter ist bei | Sommersdorf und Umgegend, einu- | rihiungen, welche die Förderung des Er

L at F Darlehnskafssenverein e. G. m, u. H.“

Genossenschaftsregister. in Be P Bleie Rafiung

1 er § 43 erhalt folgende ¿Fa j:

nen. z [10689] | «er “Genose if verpflihtet, für die-

5m Genossenschaftsregister wurde heute | Dauer seiner Mitgliedschaft den Betrag

j der Genossenschaft „Konsumverein von 50 \ als Geschäftsanteil entweder Fintraht““ für Würselen uud Uu1-

e in einem Betrage oder in Raten von jene R RiA 1 ie: 1 6 innerhalb 50 Monaten usw. wie it de}

bisher. cingetragen: Nah dem Beschluß S 51 erhält folgenden Zusaß: P Generalversamintuna vom 6. April 2) Der § 9 |

nmlu ie Marxtimaldividende, welche für die 1913 geht das Geschäftjahr nunmehr vom Seiéf anteile gezahlt wird, darf niemals \ lugust bis zum 31. Juli. Das laufende den Zinssaz für Darlehn übersteigen. jehäftsjahr endigt mit dem 31, Juli 1913. Cochem, ten 19. April 1913. Aachen, den 22. April 1913 Königliches Amtzgericht. : : O ie Üo (datlocealiter ist Eben des am 16, Ari! 191 vesleche! Y q, F: Mentagertebt Malen, e; uxîee Nr 27 tio Genosen dntt in Flema bishertgen Inhabers überge angen ‘r Dw Senollensa enes Lee it Nat ua) Daran, ce, Ter oi gangen. r Firma Darlehenskassenverein tragene Genosseuschaft mit unbe- erdingen, den 23. April 1913, heuchlingen e. G, m. u. H. in Heuch- | {ränkter Haftpflicht“ mit dem Siye Königliches Amtsgericht. ingen folgendes eingetragen worden : zu Werbellin eingetragen worden. Das Varel, Oldenb. (105791 F n Stelle des verstorbenen Franz Iofef | Statut {s äm 20. Wärz 1913 festgestellt. Jn das Handelsregister Abt. A dez Frierle ist Ludwig Knödler, Bauer in | Her Gegenstand des Unternehmens ist der hiesigen Amtégerichts ist heute zu der Maudlingen, zum Mitglied des Vorstants | Betrieb eines Spar- und Darlehnskafsen- Firma Davidsen & Zademach (wählt worden. geschäfts zum Zwecke der Gewährung von Nr. 257 folgendes eingetragen worden: ff Den 21. April 1913. Darlehen an die Genossen für ihren Ge- Die Firma ist erloschen. Landgerichtörat Braun. \chäfts- und Wirtschaftsbeirieb, der Er- 1913, April 17. Bergheim, Erft. leihterung der Geldanlage und Förderung Amtsgericht Varel i. Oldbg. Bekauntmachung. des Sparsinns, und des e r Varel, Olden. [10578] F In das Genossenschaftsregister ist heute | kaufs landwirtschaftlicher Bedarfartikel, In das Handelsregister Abt. A htesigen i Nr. 8, Molkerei - Geuofsenschaft D Tei, -vès Deistonär Louis Amtsgerichts ist heute unter Nr. 274 singetragene Genoffenschast mit be- Tee: di d ver Andwirt August folgendes etngetragen worden : (ränkter Haftpflicht zu Groltenu- R rämitlid “zu Werbellin. Die Firma: Chriftian R. Davidsen, erten, eingetragen worden: D i Ls tee Vi A Aren Anhaber, alleiniger: Eleftro: E R wol Ma e 26 Me D vön et Vorstands- at F : j N i M G j Ft; G E E Angegebener Geschäftszweig: Installa, Futoren sind: Otto Breuer, Gutspächter | Genojen]aftszeuung ie Willens- tionsgescäft für elettciit Saa E ins olera Vat

in Kl. Troisdorf, Hermann Meuser, Land- l e N t in PüB, R Hambloch, Guts- | e:klärungen des Vorstands erfolgen dur

jilhelmstraße 32, bezogen werden.

Solingen. [10570] Eintragung n Os Dandeldoegiites

t. A. Nr. 1293. Firma Gevr. Kurz, Wald, Post Solingen. Offene Handelsgesell, E Perfönlih haftende Gesellschafter ind :

a. Karl Kurz, Baultngenieur zu Wald, Sedanstraße 25 a,

b. Alfred Kurz, Arcbitekt und Bau- gewerktsmeister daselbst.

Die Gesellschaft hat am 1. April 1913

begonnen.

Solingen, den 18. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

der in dem Betriebe des Ges(ätts be- E aründeten Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kauf- mann Siebert ausgeschlossen.

Potsdam, den 10. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Preussisch Eylau. [10559] Im Handelsregister A eingetragen : a. bei Nr. 5: Die Firma Hermaun Gerhardt, Pr. Eylau, ist erloschen. H, Nr. 79: Firma Oskar Gerhardt, Be. Eylau. Inhaber: Kaufmann Oskar Gerhardt in Pr. Eylau.

Pr. Eylau, den 15. April 1913.

Königl. Amtsgertcht.

Pulsuitz, Sacksen. [10560] In das Handelsregister ist Heute ein- getragen worden: 1) auf Blatt 316 die Firma Kauf- haus Curt Schönwald in Groferöhrs-| In das Handelsregister wurde heute docf. Der Kaufmann Herr Curt Bern- | eingetragen :

hard Walter Schönwald in Großröhrs- a. Abteilung für Einzelfirmen: dorf ist Inhaber. Die Firma Hans Vrüchle hier. Jn- (‘Angegebener Geschäftszweia: Handel | haber: Hans Brüchle, Kaufmann hier. mit Kurz-, Weiß-, Wol-, Manufaktur- | Warenagentur. waren und Wäsche.) ZU der Firma D. Aecekerle hier: 2) auf Blatt 317 die Firma A. Kem- | Das Geschäft ist auf Richard Barth, uizer in Pulsnis. Der Fabrikant Herr | Uhrenmacher hier, übergegangen, welcher Alfred Kemniger in Pulsnitz ist Inhaber. | es unter der Firma „D. Acckerle Juh. (Angegebener Geschäftszweig: Band- und | Richard Varth““ fortführt. Die in dem Gvrtfabrikation.) Betriebe des Geschäfts begründeten PBulsnis, am 22. Ayril 1913. ¿Forderungen und Verbindlichkeiten des

Uerdingen. Vekanutmachung. Ins Handelêregister ist E ded ARE ; as Handelsgeschäft ist auf Wi Emil Brauner, Johanna geborene Webre Kauffrau, und ihre minderjährigen Kinder Ernst, Alfred, Maria, Karl, Emil und

[10576]

bei Emil eingetragen :

Neumarkt, Schles. [10546] Bekanutmachung.

In unser Handelsregister Äbt. B ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesell- {aft „Mosaikpiattenfabrik Deutsch Lissa“ eingetragen worden: Nudolf Heintze in Deulsch Lissa ist -aus dem Vorstande auêgescieden. Neumarkt(Schles.), den21. April 1913

Königliches Amtsgericht.

E T E E or Deo p T E L Da E L E L Ei i R ats S E Me D as P N 2) L A2 ti BBE S EAEE A BGa A Ls D diee D ars do 0 EL G E A C E N Vi e S G E ti i R 8 Eiug L A

Strelno. [10571] In unser Handelsregister A ist bei Nr. 27 an Stelle des bisherigen Inhabers der Firma F. Scchleusnuer, Strelno, des Mehlhändlers Friedrih Schleusner, Strelno, der Kaufmann Inhannes Bün- gener in Strelno als neuer Inhaber ein- getragen worden. Strelno, d-n 19. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Go R I L R ELE É, ian

Nenmstadät, Schwarzwald. [10547] Im Handelsregister B O.-Z. 2 Draht- und Schraubeufabrik Faikau in Falkau wurde heute eingetragen : Das Grundkapital beträgt jetzt 400 000 4. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7. April 1913 wurde das Grund- tapital um 240 000 A erhöht; infolge- dessen erhielt § 4 Say 1 des Gesell- schaftêvertrages durch den hierzu beauf. lragten Aufsichi8rat dur dessen Beschluß vom 7. April 1913 etne andere Fassung ; die Erhöhung des Grundkapitals ist durch Gntnahme des EGrhöhungsfapitals vom Yeservefonds erfolgt. Zum Zroecke der Kavitalserhöhung wird der Nennwert jeder der §0 Aktien von 2000 6 auf 5000 A Fünftausend Mark erhöht. Neustadt (Vaden), den 21. April 1913.

Stuttgart. [10572] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. ] [10592

[10542] Yiit-

Zum Händ.-Reg. B Bd. 1X D.-3. 5, Firma „Mannheimer Zeitdienst Nor- maluhr Gesellschaft mit beschränkter

Hastung“, Maunheim, wurde heut 2ingetragen:;—-

ranz Fuck ist als Geschäftsführer der | 7 l au?geschieden; Heinrih Berg- | ist erloschen.

Gesellschaft

haus, Inaenieur, Chemntt, ist zum allei-

nigen Geschäftsführer beftellt. Detnrih Berghaus Ehefrau, Luise geb

Fey, Franffurt am Main, ist als Einzel-

prokurift bestellt. Manunheim, den 23. April 1913. Großh. Amtögertcht. 3. I.

Manunmnheina.

Firma „Stern-Ellreich «& Co. Gesell- fchafr mit Mannheim wurde heute eingetragen: Nah dem Beschlusse der GesellsKafter- versammlung vom 22. April 1913 \oll das Stammkapital um 5000 6 erhöht werden; diese Erhöhung hat stattaefunden, das Stammkapital beträgt jeßt 25 000 46.

Durch den Beschluß der Gesell \chafter- versammlung vom 22. April 1913 wurde der Gesellschaftsvertrag entsprehend der Erböhung des Stammkapitals und weiter dahin abgeändert: Es wird ein Aufsichts- rat bestellt, bestebend aus drei Mitaliedern Gesbäftsführer kann auch cin Mitgal'ed des Aufsichtsrats sein. Jst ein Mitglted des Aufsihtsrats als Geschä'tsführer be- stellt, fo ist cs befugt, die Firma allein zu zeichnen und zu vertreten. Ludwig Fchl- bush, Kaufmann, Hockenheim, ist als weiterer Geschäftsführer bestellt. Als Geschäftsführer ist ferner der Vorsitzende des Aufsichtsrats Alfred Kat, Druckeret- besißer, Mannheim, bestellt mit dem Nechte, die Firma allein zu zelchnen und zu vertreten.

Mannheim, den 23. April 1913.

Großh. Amtsgericht. Z. 1.

FIeiss en. [10543]

Im Handelsregifier des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute auf Blatt 715 die Firma Otto Wackwiß in Meißen und als deren Jnhaber der Kaufmann Marx Otto Wackwiß in Meißen eingetragen worden. i

Angetebener Geschäftszweig: Kaukf- männtsche Handel®sautkunftei.

Meißen. am 22. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Mittweida. [10544]

Auf dem die Mittweidacr Granuit- werke Aktiengesellschaft in Mittweida- Neudörf{en betreffenden Blatte 73 des Hansoelsregisters B ist beute eingetragen

[10541] Zum Hand.-Neag. B Bd. X O.-3. 24,

beschränkter Haftung“

Großh. Amtsgericht.

Neuwied. [10548] e|_In unser Handelsregister A ist unter Nr. 244 bei der Firma Adolf Zorn in Neutvied eingetragen worden: Die Firma

Neuwied, den 11. April 1913. Königliches Amtsgertcht.

Venuwied. [10549] In das hiesige Handelsregister A ist bei der Firma Vürsteuwarcenfabri? Universum W. Zwikelmaier Neuwied unter Nummer 324 des Negistera am 3. April 1913 folgendes eingetragen worden : Die Firma |st erloschen. Neuwied, den 15. April 1913. Königliches Amtegericht. Nordhausen. [10550] In das Handelêregister A ist beute bei Nr. 485 offene Handelsgesell\Gaft Friedrich VButte. hier eingetragen : Theodor Korn is aus der Geseli|chaft auégeshieden. Zur Vertreturg der Ge- sellschaft ist auch Klara Sander befugt. Nordhattfen, den 21. April 1913. Königl. Amtszericht. Abt. 2.

OGidenbhurg., Grossh. [10551] In unser Handelsregister A ist heute zur Firma Wilheinm Vlenêëdorf in Oldenburg eingetragen: Der Uebergang des Geschätts auf den Kaufmann Eugen Alexander Rudolf Nanißsch in Oldenburg. Die Firma bleibt unverändert. Oldenburg i. Gr., den 21, April 1913. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. Oppeln. 10002] Im Handelsregister Abt. A Nr. 362 it heute die Firma „Josef Foizik, Pros- kau“ und als ihr Inhaber der Kauf- inann Josef Foizik in Proskau eiugetragen worden.

UAmtsgeriht Oppeln, 19. Ypril 1913.

rra

Oppeln. [10553 Im Handelsregister Abt. A Nr. 203 t zu der Firma „H. Heuselmann, Oppeln“ als deren Inhaker der Konditor Wilbelm Malcomeß in Oppeln eingetragen worden. Ferner ist bei der unter Nr. 15 ein- getragenen Firma „Wiihelm Malcomeß, Oppeln“ eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Amtsgeriht Oppelu, 21. April 1913,

Paderbortz. [10554] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der Kirma Hotel Löffelmann, früher offene Handelsgesellschaft zu Vader-

werden: Der Gesellschaftsvertrag vom 8./14 April 1905 ift durch Bes{[vß der (Seneraiverfammlung vom 29. März 1913 laut Notariatéprotokolls von demselben Taae abacändert worden.

Mititveida, am 23. April 1913.

Witwe Hermann Löffelmann in Paderborn.

boru (Nr. 35 des Yegisters) heute folgendes etngetrogen wo: den:

Die offene Handelsgesellschast ist er- loschen. Alleiniger Inhaber i die Frau

Königl. Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht. RCrensburg. [10561] Vekanntmachung.

In das Handelsregister wurde heute ein- geti agen : I. bet der Firma „Büsscher & Hoff- maun mit besch@räunkter Haftung“, weignieder sasung in Regenstauf: Dem Direktor Max Sul und dem Marx Luße junior, beide in Straßburg, ist Ge- samtprokura erteilt. _ 11. Der Kaufmann Georg Kern in Negensburg betreibt unter der Firma eSeorg Keru“ mit dem Stße in Regeus- burg eine Kolontalwarenhandlung. Regensburg, decn 23. April 1913. Kgl. Amtsgericht Regensburg. Remscheid. [10562] In das Handelsregister Abteilung A ist etngetragen : 1) bei der offenen Handelsgefellschaft Houasverg & Spier in Nemscheid Nr. 183 —: Dem Kaufmarn Franz Hons- berg juntor in Nemscheid is Prokura erteilt. 2) bet der Firma Gotrfr. Salz in Remscheid Nr. 630 —: Die Firma ist erloschen.

Nemfcheid, den 19. April 1913.

bisherigen Inhabers sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen. U der Firma Carl Müller Kgl. Hoflieferant hier: Der Inhaber Carl Müller ist gestorben; das Geschäft ist auf seine Witwe Emilie Müller, geb, Palmer, hier übergegangen, welché es unter der Firma „Carl Müller“ fort- führt. Zu der Firma Bamberger «& Hertz Zweigniederlassung Stuttgart, Siß in Frankfurt a. M.: Die Stutt: garter Zweigniederlassung is unter der Firma Vamberger «& Herß in ein felb- ständiges Geschäft umgewandelt worden. In dasselbe ist Gustav Bamberger, Kauf- mann hier, als Gesellschafter eingetreten, es ist daher die Firma in das Gesell- [chaftsfirmenregister übertragen worden. Die Prokura des Gustav Bamberger ist da- durh erloschen. st. Gesellschaftsfirmen- register. ZU der Firma Süddeutsche Kuvfer- «& Asbest - Dichtungsfabrik Otto Mayer hier: Der Siß des Geschäfts 1st nah Cannstait verlegt, die Firma wird deshalb hier gelöst. ;

b. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: Die Firma Vamberger «& Ders hier, offene Handelsgesellschaft seit 1. April 1913. Gesellschafter: Heinrich

Wesel. unter Nr. 353

Offene Handelsgesellschaft haft hat am 1. April 1913 begonnen.

Wittenberg, Rz. Halle.“

Amtsaeriht Varel i. Oldbg., 1913, April 17, Yesel. [10580]

In unserem Handelsregister A ist beute unter Nr. 352 folgende Firma eingetragen

worden : \

Auto Centrale, Julius Niehues «& Papst, Wesel. Die Gesellschafter sind: Julius Niehues, Fahrradhändler, Wesel, Johann Papst, Kaufmann, Wesel, Die Gefellshaft hat am 1. März 1913 begonnen.

Die Gesellshaft wird durch beide Ge- sellschafter gemeinschaftlich vertreten. Wesel, den 15. April 1913. Königliches Amtsgericht.

[10581] folhende Fi ; N olgende Firma eingetragen: „Emma Bongartz u. Co, Wesel“, Die Gesell-

In unserem Handelsregister A

Gesellschafter sind: Fräulein Emma

Bongary und Kaufmann Bernhard Bon- garß, beide zu Wesel.

Wesel, den 21. April 1913. Königliches Amtsgericht.

: [10582] Im Handelsregister A ist bei der unter

Nr. 31 verzeihneten Firma Carl Vetri

Eaunmlung der Genossenschaftebank selb-

besißer in Groëttenherten. | Bebaheit. Erft, den 17. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Berlin. [10593] Zufolge Beschlusses der Generalver-

ständiger Frauen, eingetragene Genossen- haft mit beschränkter „Haftpflicht zu Bilmersdorf_ vom 19. März 1913 ist das Statut mehrfach abgeändert und neu redigiert. Die Firma lautet fortan: „Frauenbank, eingetragene O mit beschränkter Haftpflicht", Sig ist: Berlin-Wilmersdorf. Die höhstzulässige Zahl der Geschäftsanteile ist eintausend. Zwei ordentlihe Vorstandsmitglieder fónnen redtsverbindlih für die Genossen- haft zeihnen und Erklärungen abgeben; sind stellvertretende Vorstandsmitglieder bestellt, so ist hierzu ein ordentliches Vor- standsmitglied gemeinsam mit etnem stellvertretenden berechtigt. Berlin, den 18. April 1913. Köntgliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88

Böblingen. i [10595]

Kgl. Amtsgericht Vöblingen. Im Genossenshaftsregistec Band Il Blatt 56 unter Nr. 3 ift heute bei der Molkereigenossenschaft Magstadt, eiu- getragene Genoffenschast mit be-

Namensunterschriften von zwei liedern, die Zeihnung geschieht in der Weise, daß zwei Vorstandsmitglieder zu der Firma ihie Namensunterschrift bei- fügen. Die Einsicht der Liste der Ge- nossen ist während der Dienststunden des Gerichis jedem gestattet. : 7 Eberswalde, den 17. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Euskirchen. S AELOSSD In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Commeruer Spar- und Dar- lehnskasseuverein in Commern ein-

eshiedenen Vorstandsmitgliedes J. Hubert e wurde durch Beschluß der General- versammlung vom 6. euie) C 70 Theodor ischer in Commern gewahlt. j q Euskirchea, den 19. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Fürth, Bayern. [10601] Genossenschaftsregistereintrag. Darlchenskassenverein Döfles eingetragene Genossenshaft mit unu- beschränkter Haftpflicht —. Unter dieser Firma mit dem Slße in Höfles hat sid nach Saßung vom 2. April 1913 eine Genossenschaft Haftpflicht gebildet, welhe heute ins Genossenschaftsregister für Fürth Band I

getragen: An Stelle des durch Tod aus- |-

mit unbeschränkter

demTrillfinger-Darleheuskasseuverein e. G. E in Trillfingen folgendes eingetragen worden : N i An Stelle des Julius Keßler is Schuh- machermeister Mathias Stehle in Trill- fingen in den Vorstand gewählt. ¿ Haigerloch, den 17. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Hamburg. Eintragungen [10170] in das Genossenschaftsregister. 19183. April 19. Spar- und Bauvereiu der unteren Postbeamten in Hamburg ein- getragene Genossenschaft mit be- schräukter Haftpflicht. D An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen H. I. A. Schlichting ist Rudolf Febling, zu Hamburg, zum Mitgliede O bestellt worden.

prt . Spar- und Darlchns - Kasse des Vereins für Hanudsungs-Commis von 1858 (Kaufmänuischer Ver- ein) in Hamburg, Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter aftpflicht. N Y Av ftellvertretende Vorstandsmitglied C. W. A. Bergen ist aus dem Vor- stande ausgeschiéden. y Das bibedge stellvertretende Vor-

etragene Genossenschaft mit be- fibräukcen Haftpflichi““ zu Sommers- dorf eingetragen: Robert Ebering ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Hermann Pfeffer getreten. Hötensleben, den 16. April 1913. Königliches Amtsgericht. Horb. A [9268] Kgl. Amtsgericht Horb. Sm Genossenschaftsregister wurde beute eingetragen Bd. I1 Bl. 99 bei dem Der- lehenskassenverein Vaisingen, ec. G. m. 1. H. in Baifingeu: In der Ge- neralversammlung vom 13. April 1913 wurden infolge Ausscheidens der Bor- standsmitglieder Christian Teufel, Löwen- wint, zugleich Stellvertreter des Vor- stehers, und Georg Wollensäck, Zimmer- mann, beide in Baisingen, als neue Vor- standsmitglieder gewählt: Anton Teufel, Bauer, Eugen Teufel, Gastwirt, beide in Baisingen. Das seitherige Vorstandsmit- glied Valentin Stopyer, Bäkermeister in Baisfingen, Us zum Stellvertreter des Vorstehers gewählt. | E TIL Bl. 1 bei dem Darléhens- fossenvercin Altheim, e. G. in. u. H. in Althcim: In der Generalversamm- lung vom 23. Februar 19135 wurde an Stelle des infolge Todes ausgeschiedenen Norstandsmitalieds Johannes Becht,

Königliches AmtsgeriŸt. RoOSSWeim. [10564] Auf Blatt 371 des hiesigen Handels- registers, die Firma Grunauer Bapier- fabrik, Gesellschaft mit beschrcänfkter Haftung in Grunau betr., ist beute etngetragen worden, daß die Firma nah Beendigung der Liquidation erloschen ist. Roßwein, am 21. April 1913, Königliches Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [16563] Im Handelsregister ist heute die Firma Hermann Hacfecrt, vorm. Heinrich Hövpuner gelöscht. Rosiock, den 22. April 1913.

Großherzogliches Amtsgericht.

Rügenwalde. {10565] Bei der Firma Paul Uteh Rügeu- walde, Nr. 57 Handelsregister A, ist ein- ge!ragen: „Die Firma lautet jeßt: Paul Utech Nachf.“ Inhaber ist Färber Otto Ute, Rügenwalde. Rügenwalde, 18. Npril 1913. Kgl. Amtsgericht.

Schmölln, S.-&. [10568] In das Handeléregister Abt. B ist bei Nr. 11 „Gößnitzer Kunstwollfabrit, Gesellschast mit beschränkter Haf- tung“, Gößnitz S.-A., heute etngetragen worden, daß die Liquidation beendet und die Firma erloschen ist.

Sc{mölin, den 21. April 1913. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3. Schneidemühl, [970 ._ In das Handelsregister ist bei Nr. 90: Kgl. Privilegierte Apotheke Juhaber Siegfried Seligsohn in Schncide-

mühl eingetragen: Das Geschäft ist auf \{

den Apothekenbesißer Hardy Saabor in

Paberborn, ben 1. Srl 1913. Königliches Amtegericht.

Bamberger, Kaufmann in Frankfurt a. M. Gustav Bamberger, Kaufmann hier. Prokurist: Jakob Bamberger, Kaufmann lt Sra fu a M inzelfirmen- register.

ZU der Firma Eugen Ulmer hier: Der Gesellschafter Gugen Ulmer senior hier ist aus der offenen Handelsgesell-

[chaft ausgeschieden. __ZU der Firma N. G. Dun «& Co., Siß in New Yorfk, Zweigniederlassung in Stuttgart: Das Geschäft ist mit jamtlihen Aktiven und Passiven auf Nobert Dun Douglaß, Ens in Orange, im Staate New Jersey, Francis Lewis Minton, Rechtsanwalt in New York, Joseph Packard, Nechtsanwalt in Baltimore, Maryland, übergegangen, und es wird von ihnen in offener Bandels. gesellschaft unter der bisherigen Firma fortgeführt. Die Prokura des Louis Philipp Wißleben früher in Hamburg, nun in Charlottenburg, bleibt bestehen. ZU der Firma Engelbert Reichen- bach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 1./17. April 1913 ist die Gesellschaft aufgelöst und zum Liqui- dator bestellt worden: Gugen Reich, Kauf- mann hier.

ZU der Firma Dyckerhoff «& Wid-

„Gerber & Thonnu“/,

Nachf. in Wittenberg heute eingetragen, daß das unter dieser Firma betriebene Geschäft auf den Kaufmann Theodor Müller in Wittenberg übergegangen und von demselben unter unveränderter Firma fortgeführt wird. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Aktiven und Passiven isl bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den jeßigen Inhaber ausges{hlossen.

Wittenberg, den 22. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Wittenberg, Bz. Walle. 10583] Im Handelsregister A Nr. 450 Me heute die Firma Guftav Müller, Schuhwaren- handlung in Wittenberg, und als deren Inhaber der Schuhmachermeister Gustav Müller daselbst eingetragen. Wittenverg, den 22. April 1913. Königliches Amtsgericht. Zabern. [10584] Haudel8sregister Zabern.

In das Gesellschaftsregister Band L Nr. 109 wurde heute bei der Firma : ofene Handels- gesellschaft, mit dem Sige in Zabern

eingetragen: „Die Firma ist erloschen.“

Zabern, den 18, April 1913. Kaiserliches Amtsgericht.

„lassung Stuttgart, Siß in Biebrich 4]|a. Rh., Zweigniederlassung in Stutt- gart: mitglied

manz Aktiengesellschaft Nieder-

Das stellvertretende Vorstands- Karl Köhler, Kaufmann in

Verantwortlicher Redakteur:

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Hei dr i h) in Berlin.

Biebrich, ist aus dem Vorstand ausge- chieden. Den 21. April 1913.

Schneidemühl übergegangen. Die Firma

Druck der Norddeutschen Buchdruterei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelmstrake 32.

Landrichter Pfize r.

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 32A und 32 B.)

shränktee Haftpflicht, in Magstadt eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 23. Fe- bruar 1913 wurde an Stelle des zurü. getretenen Karl August _ Hornickel zum Vorstandsmitglied und Stellvertreter des Vorsitzenden gewählt Frtedrih Schmid, Amerikaners Sohn, Bauer in Magstadt.

Amtsrichter Hau g.

Braunschweig. B22) Bei der im htesigen Genossenschafts- register Band I Blatt 143 eingetragenen Firma: Deutsche Korbmacher - Ge- nossenschaft eingeträgene Genosset- haft mit beschränkter Haftpflicht, ist heute folgendes vermerkt: Der leyte Saß der Eintragung vom 1. März 1913: 4 „Zur Zeichnung für die Genossenschaft genügt es, wenn der Vorsigende (Direktor) unterschreibt“ wird damit von Amts wegen gelöscht. z Braunschweig, den 15. April 1913. Herzogliches Amtsgericht. 24.

Bromberg. [10596] J Senofe if iere ist Heute n das Genossenschastsregiltler 1 Bei dée „Spar- und Darlehnuskasse für Eisenbahubedienstete des Direktious- bezirks Bromberg, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Hasft- pflicht‘“‘ zu Bromberg eingetragen : Dur Beschluß der Generalvérsamm- lung vom 4. April 1913 ist das Statut

geändert. ; Bromberg, den 15. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Cochem. [10162]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nx. 27 eingetragenen Genossenschaft „Viüchelèr Spar: Und

v

Nr. 25 eingetragen wurde. A aliedern 1 j | Wirtschaftsbetriebe nôtigen Geldmittel in

Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen. ( bindliche Willenserklärung und Zeichnung für den Verein erfolgen dur den Vor- steler oder seinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder des Vorstandes. i Zeihnung erfolgt, indem der Firma die Ünterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Bekanntmachungen des BVer- eins erfolgen unter der Firma desselben und gezeichnet durch den Vorsteher bezw. den n ale „Mitteilungen für f ] VenofiensckaftBwesen in Ansbach". Mit- glièder des. Vorstands find: Georg Zwidel, onrad i M in Höfles, Die Einsicht der Liste der Genofßsen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Gegenstand Mit-

Unternehmens ist, seinen und

die zu ihrem Geschäfts- erzinslihen Darlehen zu beschaffen fowie Rechtsver-

Die

Aufsichtsrats in den 4 mittelfränkische

Fleischmann und Konrad Link,

ürth, den 23 April 1912 B V antdgerkbt als Registergericht.

Glaiz. [10664] Fn unser Genossenschaftsregister ist bet Nr. 5 der Spar- und Darlehnuskasse von Oberschwedeldorf eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht am 22. April folgendes ein- tragen worden : E ‘Freigutsbesizer Gotthard Hanke ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine E E M ea: abr in Obershwedeldorf gewä ;

A Amtsgericht Glatz. N [10602]

Ieiwitz. j S unser Genossenscaftsregister ist heute bei der unter Nr, 39 eingetragenen

Damburger

dsmitglied Claus Georg Giefe, zu Ht 4s ist zum Vorstandsmitgliéde, Alfred Ernst Wilhelm Otto, zu Ham- burg, zum stellvertretenden Vorstands8-

mitaliede bestellt worden.

Genossenschaft mit

Haftpflicht. vom 12. April 1913.

egenstand des Unternehmens ist der Ever L Terrains am Kirchwärder Landweg gegenüber der Erdgaëquelle in Neuengamme und der Verkauf sowie die Verpachtung zu Gartenbauzwecken einzelner Teile derselben an Miiglieder

und Nichtmitglieder.

Die Haftsumme eines jeden Genossen tcitat 1000,— für jeden Geshäfts-

anteil.

ie höchste Zahl der Geschästsanteile, i va A Genosse fich beteiligen

fann, beträgt 60.

Die Bekanntmachungen dèr Genossen- | G. haft erfolgen durch den Deutschen

Neichsanzekger.

Die Abgabe von Willenserklärungen

inschaftlich. ge Borstand bilden : mann Otto Scchmeil

bura. te Einsicht der Liste der Genossen Vg So U a tdimreiberei des unter-

zeichnêten Gerichts ist

Dienststunden jedem gestattet. ; Am Alsterwege““,

Tevrvraingesellschaft ,- mnO mit be: elle

eingetragene Geno schränkter Haftpflicht,

Gartenlandgesellschaft

dgasqueïle, cingetragene tbe Dtr rdy beschränkter

Der Sitz: der Genossen- schaft ist Hamburg. Das Statut datiert

mitglied Josef Scherrmann ,

machermeister in Altheim, gewählt.

Den 18. April 1913. ; Landgerichtsrat Dieteri ch.

Kröpelin.

u. H., zu Kröpelin :

Vorstandsmitglied bestellte

lien Vorstandsmitglied gewählt.

Aröpelin, 21. April 1913. : GroßberzogliGes Amtsgericht.

Landeck, Schles,

n.

Köntgliches Amtkgericht.

Bauer in Altheim, als neues Dor ane

[10609] Eintrag zum Genossenschaftsregister bei der Molkereigenosseuschaft, c. G. m.

Durch Bes{luß der Generalversamm- lung vom 1. März 1913 ist der vom Aufsichtsrat für das ausgeschiedene Vor-

itgli ischer zum einstweiligen standtmitglied Fischer z Cbri

Hermann Dowe in Shmadebeck zum ordent-

[10393] In unser Genossenschaftsregister ist heute untec Nr. 2, betreffend die Spar- und Darlehnskasse- zu Wilhelmsthal E. u. H. folgendes eingetragen worden: Der Kolonist Franz Stetn in Alimohrau ist aus dem Vorstand ausge- schieden und an seine Stelle der Kolonist und die Zeichnung für die Genossenschaft | Heinri Harbig in Alimohrau getreten. erfolgt dur die Vorstandsmitglieder

Friedrtkch Her-

Lande, Schles, den 19. April 1913.

werbs und der Wirtschaft der Mitglieder bezwecken. : Die Haftsumme beträgt 500 5, die bödste Zahl der Geschäftsanteile 3, Vorstandsmitglieder sind : Friedri) Herz, Schreinermeister, Mannheim, Norsihßender, Adam Silber, Schreinermeister, Mann- heim-Waldhof, Geschäftsführer und ftell- vertretender Vorsißender, Frihß Kurz, Schreinermeister , Mannheim, Kassen- fontrolleur. : Das Statut ist am 11. April 1913 estgestellt. E rtidiGlantén erfolgen unter der Firma in der n E und Hand- kerzeitung in Karlsruhe. weDie Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwet Mitglieder ; die Zeihnung geschieht, indem zwei Mit- glieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. i De Einsicht der Uste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. : f Ï E tai den 22. April 1913. Großh. Amtsgericht. D L

Marggrabowa. [10394] Bei der Laudwirtschaftlicheèn Anu- und Verkaufsgenossenschaft, E, G. m. b. S., Marggrabowa (Ostpreußen) Nr. 15 des Genossenschaftsregisters ist beute eingetragen wordén, daß als Stellvertreter für das verhinderte Vor- standsmitalied Gutsbesißer Ernst Papen- dieck in Marggrabowa der Auffichtsrat für die Zeit vom 9. April 1913 bis 15. Juni 1913 das Aufsichtsratsmitglied Kaufmann Friy Weller in Sayden bestellt hat.

Marggrabowa, den 14. April 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Medingen. Bekanntmachung. Jn unser Genossenschastöregister ist heute die dur Statut vom 29. März 1913 er- richtete Genossenschaft unter der Firma „„Flockenfabrik Bevensen eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Hasft- flicht in Bevensen“ eingetragen. Gegen- Kand des Unternehmens ist die Erbauung und der Betrieb einer Kartoffelflocken- fabrik. Die Bekanntmachungen der Ge- nossenshaft erfolgen unter deren Firma, gezethnet von 2 Vorstandsmitgliedern, in der Uelzener Kreißszeitung und bei deren Eingehen in ein von der Generalversamm- lung zu bestimmendes Blatt. Die. Miito glieder des Vorstands sind: Johann Jürgen Hyfing in Römstedt, August Lübbers in Bevensen, Heinrih Meyer tin Jastorf, Friedri Mever in Medingen, Heinrich

[10615]

in Addenstorf, Karl Schulz in Alten-

Campe in Klein Hesebeck, Heinrih Sander .

und Johann Theodor Wilhelm Jans, beide zu Ham-

Landshut. Befauntmachung. [10611] Eintrag im Genossenschaftsregister : Darlehenskafssenverein Vilslern, eingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht. Ausgeschieden

di und Walter Kleindienst in Benenien: Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juni his 31. Mai. Die Haftsumme beträgt 300 4. Die höchste zulässige

während

find die Vorstandsmitglieder : Hingerl und Josef Hölzl. Neugewählt wurden:

der

eorg

A ranz, Söldner in Niederbaierbah, Weindl, Bern-

der Geschäftéanteile beträgt 20. Wol Einsicht L Liste der Genossen ift während der Dienststunden des its

An

hard, Bauer in Ried.

den 21. April 1913.

jedem gestattet. Amtsgericht Medingeu, .