1913 / 98 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2. 173645. W. 16869,

SCABIOL

26/2 1913. Dr. Wilhelm Wartenberg, Berlin, Holsteiner Ufer 20. 10/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Apotheke. mittel.

Waren: Ein Heil-

173646. K. 24119,

eDNauchSaNweiSUnNg beiliegen N A M an achte

20/1 1913. Jos. Königer, Memmingen, 10/4 1913. Geschäftsbetrieb: Apotheke. Waren: Chemische und pharmazeutische Präparate.

173647. B. 27693.

Nordegal

Heinrich Bock, Berlin, Greifswalder- 10/4 1913. Hutfabrik.

17/2 1918. straße 34/35, Geschäftsbetrieb: decktungen.

3d.

Waren: Kopfbe-

173648. G. 14557.

TUNIC

28/2 1913. Fa. Emil Grünbaum , Berlin. 1913.

Geschäftsbetrieb: Wäschefabrik. Manschetten, Serviteurs und Hemden.

3d, 173649,

SIUX

Fa. Emil Grünbaum, Berlin.

10/4 Waren: Kragen,

G. 14558.

28/2 19183. 10/4

1913. Geschäftsbetrieb: Wäschefabrik. Waren: Kragen,

Manschetten, Serviteurs und Hemden.

Sa A 173650.

E PHADRA

Fa. Emil Grünbaum, Berlin, 1913.

Geschäftsbetrieb, Wäschefabrik. Manschetten, Serviteurs und Hemden.

G. 14560.

10/4

Waren: Kragen,

16 b. 173

27/1 1913. Henry Faber & Co., Bordeaux; Vertr.: Heinrich Faber senior, Mez, Theobald- wall 19. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Wein- und Likör-Handlung. Waren: Weine und Spirituosen aller Art.

HENRY FABER A"

2

173652. M. 20379.

„Necatan“

10/1 1913. Dipl.-Jug. Dr. Oskar Markfeldt, Charlottenburg, Helmholßstr. 34. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Chemishes Laboratorium und Fabrik giftfreier Farben sowie pharmazeutischer und he- misch-tehnisher Spezialitäten. Waren: Chemische Pro- dufte für medizinische, hygienische, industrielle und wissen- schaftliche Zwecke, pharmazeutische Präparate, Ungeziefer- vertilgung83mittel, Tierheilmittel, Desinfektionsmittel, kos- metische Mittel und Fleckenentfernnngsmittel.

.

173653. E. 9408,

SUNRISE

oi 1912. G. Engelhardt & Co., Cassel.

Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von Ledec- und Schuh-Waren und Bedarfsartikeln für Schuh- macher und Sattler, Exportgeschäft. Waren: Schuh- waren, Stiefel- und Plattfuß-Einlagen, zur Heilung und Verhütung von Fuß- und Bein-Leiden bestimmte hygienische Artik:l (ausgenommen pharmazeutische Präpa- rate), Werkzeuge, Hufeisen, Felle, Häute, Leder, Pelz- waren, Garne, Gummiabsäge, Meßinstrumente, Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren, Web- und Wirk- Stoffe, Filz, Schuhleisten.

3h,

9

“de

11/4

173654. M. 20518,

BASILITOL

4/2 1913, Aug. Möller's Vertr.: Pat. - Anw. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb; Holzhandel und Dampfbrettsäge. Waren: FJmprägnierungsmittel und Konservierungsmittel für Holz, Gewebe und sonstige Materialien. Beschr.

6.

Söhne, Reinowig; Paul Müller, Berlin .8.W. 11.

B. 269383.

W/

173655.

21/10 1912. Beer & Haag, Berlin. 11/4 1913.

Geichäftsbetrieb: Jmport- und Expori-Geschäft. Waren: Rohasbest, Asbestfaser und Waren daraus für technische Zwecke, Jsoliermaterial in Verbin- dung mit Asbest oder aus Asbest, Asbestschiefer, Packungen und Dichtungen in Verbindung mit Asbest oder aus Asbest her- gestellt, Kunststeine aus Asbest

G6.

URAL-ASBES

651. F. 12756.

g. Tad

P-ORDEAUX T E 3 us Bowaada

7/2 1913, Wilh. Ziegenbein, Berlin, Dennewit- straße 19, 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb chemisch- tehnisher Produkte und Präparate. Waren: Chemische Produkte für industrielle , wissenschaftlihe und photo- graphische Zwecke, Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate, Farbstoffe, Farben, Lakfarben, Blaitmetalle, Firnisse, - Lake, Beizen, Kitte, Harze, UbbLizmittel, Auflösungsmittel für Lack: und Farbenanstriche, Klebmittel, Wichse, Lederpuy- und Leder- fonservierungs-Mittel, Appreturmittel, Bohnermasse,Gummi, Gumnmiersaßstoffe für technishe Zwecke Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Ôle und Fette, Schmiermittel, Benzin, ätherische Ole, Fleckenentfernungsmittel, Rostshuymittel, Puy- und Polier-Mittel, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel.

6.

l6a. 173658. Fe. 12706,

‘9/1 1913, Kronen-Beauerei Joh. Heuschneider, Swakopmund, Deutsch-Südwestafrika; Vertr.: Friedr. Fahrenkrug, Hamburg, Jungfernstieg 34. 11/4 1913,

173657.

TERNALIUM

8/21913. Heddernheimer Kupferwerk und Süd- deutsche Kabelwerke Akt.-Ges., Frankfurt a. M. 11/4 1913.

_ Geschäftsbetrieb: Metallwerk. Waren: Legierungen, im besonderen des Aluminiums, sowie daraus hergestellte Gegenstände in Form von Blechen, Stangen, Röhren, Drähten, Streifen und Fertigfabrikate. E

N. 6825.

16b, 1736680.

9a. H. 26921.

R E

t A Us e Fs V \ E ll S A y : E 5 n N

2/10 1912, Norddeutsche Spritwerke, Hamburg. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von und Handel in Sprit, Rum, Genever, Likören, Bitters und anderen Spirituosen, sowie Weinen, Essig und Essigessenzen und Parfümerien, ferner Warenexport. Waren: Alkohol absolut, Sprit, Rum, Bitters, Genever, Liköre und andere Spirituosen, sowie Weine, stille und moussierende, Essig und Essigessenz, ferner Mineralwasser (natürliche und künstlihe) und Limonaden.

16b, L800

andgraflicier Maden

23/7 1912. Deutsch-Franuzösische Cognac-Brenne- t vormals Gebr. Macholl A. G, Münthen. 11/4 19183.

D. 11290.

Geschäftsbetrieb: Kognakbrennerei, Brannty,: brennerei, Likörfabrik, Fruchtsaftpresserei. Waren: Lil Branntweine, Bittern, Kognak, Kognak-Verschnitt Are, Rum, Franzbranntwein , - Kirschen- und Zwetschen-Waj, Pflaumenbranntwéin, Wermut, Absynth, Pflanzensiz Obst- und Frucht-Säfte, Stillwein, Schaummwtin, Sir Most, Treber, Hefe, Hefenextrakt, Mineralwosser, Gin naden, alkoholfreie Getränke aus Malz, Obst und Mi ätherische Öle, Essenzen für Gewürzzwede, pharmazeutii Zwecke und zur Herstellung von Spirituosen, Essig, Wey essig, Essigessenzen, Essigsäure, Spiritus, Sprit, Alkoh Zitronensäure, Weinsteinsäure, Südfrüchte, Fru j Kaffeeextrakt, Teeextrakt, Kakaoertrakt , Floridawasser, Bayrum. Beschr.

16e. 17860

Obstmarmelad,

3. 3AU1

Wozonet

12/2 1913. Willy Zander, G. m. b. H., Halle 4 11/4 1913. |

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb u Limonaden, Sirupen, Extrakten und Essenzen zu solds und daraus hergestellten Getränken, Vertrieb von M shinen, Apparaten und Bedarssartikeln für Brauereje Flaschenkellereien und Mineralwasserfabriken. Ware Essenzen, Extrakte und Sirupe zur Herstellung alfohy freier (kohlensäurehaltiger und nicht fohlensäurehaltige Getränke; alkoholfreie (moussierende und nicht moussi rende) Getränfe; Limonaden, Mineralwässer. Masching, Apparate und Bedarfsartikel für die Brauindustrie u Mineralwasserfabrikation.

16e. 173662,

Sch. 17490

(1tronell]

14/2 1918. Schmetzer & Worzewski, Bresl 11/4 1918.

Geschäftsbetrieb: Fabrik ätherischer Öle, Essen giftfreier Farben und chemischer Produkte, Fruhtsgj presserei. Waren: Weine, Spirituosen, Mineralwässe kfohlensaure Wässer, Fruchtsäfte, ätherische Öle, ätherig Essenzen , Fruchtweine, Fruhtextrakte , Fruchtessenze

Limonaden und Limonadensirupe.

17.

1/10 1912. Fa. Carl Grimm, Eckers- mühlen b. Nürnberg. 11/4 1913, Geschäftsbetrieb: Fabrik leonischer Waren. Waren: Leonische glatte und krause Gold-, Silber- und farbige Gespinste, halb- ete Gespinste, echte Gespinste, leonische Gold-, Silber- und farbige glatte, halbhohle und fassonnierte Flitter, leonishe Gold-, Silber- und farbige Böuillons, leonische Gold-, Silber- und farbige glatte und krause Lametta.

173663.

t naschincnfa brik Wilhelm Schneider, Saarbrücken.

Ÿtertrgf 0

173667. Sch. 16713,

(olumbus

j

18/9 1912. Saarbrücker Backofen- und Bäerei- if j Bäkerei-Maschinen- geshäftsbetrieb: Bakofen- und Bäckerei-Maschinen ifk, Waren: Teigknetmaschinen, Mish- und Knet- i inen, Brötchenwirkmaschinen Brotwirkmaschinen. “hmaschinen, Sieb- und Misch-Maschinen, Rühr- und :jlag-Maschinen, Teigteilmaschinen.

6e.

2

Cöln. und diätetischen Nährmitteln. 1 : Käse, Biskuits, Schokolade, Wein und Liköre, Medifamente in flüssiger Form und als Pulver, Tabletten und Pillen.

173671.

6 173670. M. 19908.

Dr. Thomas

21/10 1912. Milchtechuisches Laboratorium Dr. Thomas, YVr. Deleré, Þr. Nidder m. b. H., 11/4 1913. i Geschäftsbetrieb: Betrieb von Molkereierzeugnissen Waren: Milch, Butter,

G. 14452,

Ll. 13.

Farben, Wäschetinte.

Lacke, Harze, Wichse, Lederpuy- und Lederkonser- vierungs-Mittel. ;

. Brunnen- und Bade-Salze.

20b. Paraffin, Ceresin, Stearin.

c. Kerzen.

36, Zündhölzer.

37,

16e

173677. G. 144183.

Raahlheg

Hugo Gehlhagar, Oschay i/Sa. 1913.

Geschäftsbetrieb: Bau- und Architektur-Geschäft, Kunst- steinfabrik, Baumaterialienhandlung, Tischlerei, landwirt- schaftlihe Anlagen. Waren: Baumaterialien, Gipsdielen, Betondielen, Holzdielen, nagelbare Dübelsteine aus Beton, Gip3, Holz, sonstige Erzeugnisse aus Beton und Kunst- stein; Säulen, Piosten, Träger, Stufen aus Beton und anderem Kunsteinmaterial, Maste, Zäune, Wandplatten,

11/4

Brunnendeckel, Hölzer, Bretter, Pfosten, Touplatieit, Anker für baugewerblihe Zwecke, Formen, Formmaschinen zur Fabrikation von Gegenständen aus Kunststein, aus Zement, aus Gips, Kunstmarmor, Beton, sowie aus Schlackenzement sowohl für baugewerbliche als auch für dekorative Zwecke. Beschr.

“E "173679. M. 20415.

15/1 1913. Fa. Ernst Mühlenfiepen, Düsseldorf. 11/4 1913. S

Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabakfabrikate, jowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineralwässer, Zündhölzer, photographischer und Druterei-Erzeugnisse. Waren: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupf- tabak, Zigarettenhülsen und -papier, Trauben-, Beeren-, Frucht-, Kräuter-, Schaum- und Kunst-Weine, Branntwein, Liköre und andere Spirituosen, Spirituosenessenzen, Likör- extrafte, Bier, Porter, Ale, Mineralwässer (natürliche und künstliche), Limonaden, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze, Essig und Essigessenz, Fruchtsäfte, Gelees,

Schlackenplatten, Viehtränken, Futtertröge, Brunnensteine,

Zündhölzer, photographishe und Druterei - Erzeugnisse.

3. 3424.

Fa. Friedrich

1/2 1913. / 11/4

Foecbel , „Freilassing.

13. : | Veschäftsbetrieb: Fabrik jtetisherNährmittel. Waren: Fin diätetisches Nährmittel.

Waldes & Ko., Dresden. 11/4 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und fport-Geschäft. Waren: Kleineisenwaren , Schlösser, Veschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Haken und hen, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, Waren aus

16/10 1912.

Was, Kragenstüyen, Bänder, Besayartikel, Drukknöpfe,

4/10 1912. Fa. Carl Grimm, Etersmühlen b. Nürnberg. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrik leonischer Waren. Waren: Leonische glatte und krause Gold-, Silber- und farbige Gespinste, halbechte Gespinste, echte Gespinste, leonische Gold-, Silber- und farbige glatte, halbhohle und fasson- nierte Flitter, leonishe Gold-, Silber- und farbige Bouillons, leonishe Gold-, Silber- und farbige glatte und krxause Lametta.

/ M j

Y

B 4 D N Li

] 4 / / / / K]

18, 173665. 18/10 1912, The Leicester Rubber Co., Leicester, Engl. ; Vertr. : Pat.-Anw. E. W. Hopkins, Berlin S8.W. 11. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Gummi- warenfabrik. Waren: Gummi- vollreifen, Gummischläuhe und Laufmäntel für Fahrzeuge, Gummi- röhren für technische Zwecke, Gummi- bänder und -treibriemen, Gummi- blätter, Gummidecken, Gummi- lösung und Gummipflaster für Re- paraturzwecke, Gummibeläge und Gummitrittflähen für Pedale, Gummibezüge für Handgriffe und dergl., Gummibälle für Automobil-

L. 14985,

JOHN BULL.

und dergl. Hupen,

26 b,

173669,

173666. G. 14453

Trausnitz-Feform“

3/29 1913. Gebrüder Glas, Landshut. 11/4 1919 Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waren: Land! wirtschaftlihe Maschinen, insbesondere Dreschmaschinen. _

25. 173668. B. 27715 Geschäftsbetrieb; Musikinstrumenten- Mundharmonikas, Akkordions, Blasakkordions, KonzertinaÎ,

17/2 1913. Georg Bauer, Mark- S neukirhen. 11/4 1913. {s fabrik. Waren: Streich-, Zug-, Schlag- und Blas-Jnstrumente, Zugharmonikas, Ofarinas sowie sämtliche Bestandteile genannter Ariikel und Saiten.

23. ,

Simi E t H m E A E E ee Me Ee t wieitiwr p e Em lp A

S. 13223,

14/12 1912. Sana Gesellschaft m. b. H.,

( (

Pilanzen-

Cleve, Rhld. 11/4 1913. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Butterersay, Margarine und verwandten Produkten, Speisefett, Speiseöl. Waren: Mar- garine, Speisefett, Pflanzenbutter, Pflanzenspeise- fett, Pflanzenspeiseöl, Pflanzenmargarine und Kunstspeisesett.

R L und Asbestfußböden. (Ul NAL BASHENONO

Geschäftsbetrieb; Bierbrauerei. Waren;- Bier.

Pftlanzen-Butter)|| Margarine

1}

nüESUNDHEIT#

Ptlanzen-Butter

TON

nGESUNDHEIT#

| uGESUNDHEIT Butter -Ersatz

tin in inniianiOi 0001 00a duanniis tet unittiinil

x l Ff l Unit ania, n init, . An u A amn

j d min """" "/ u

Diaie ao0toio toe 00 0000 «„GESUNDHEIT“ uGESUNDHEIT“

0

0

Ei Ls EULES O “(Uunivaeg ;jab inz

nöpfe, Brief- und Musterklammern.

173673. W. 16692.

4/2 1913, Waldes & Ko., Dresden. 11/4 1918,

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, JImport- und Export-Geschäft. Waren: Kämme, Toilettegeräte, Nadeln, ishangeln, verzinnte Waren, Kleineisenwaren, Schlösser, Veschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Haken und sen, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, Aluminium- waren, Waren aus Neusilber, Biitannia und ähnlichen Metallegierungen, unechte Schmusachen, leonische Waren, Varen aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fisch- bein, Elfenbein, Perlmutter, Celluloid, Waren aus Glas, osamentierwaren, Kragenstüyen, Bänder, Besayartikel,

EDELuWONLF

173672.

Eil

WW. 15981.

S S BE E e,

173674. Sch. 17321,

Sepoy*

4/2 1913. Schwanhäußer vorm. Großberger

rz, Nürnberg. 11/4 1913.

A TIAA labetries: Herstellung und Vertrieb von Blei- und Farb-Stiften, Vertrieb von Schreib- und Zeîichen- Utensilien. Waren: Schreib-, Zeichen-, Mal- und Mo- dellier-Waren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Bleistiftspiver, Lehrmittel, Maßstäbe, Gummibänder (nicht gewebte), Füll- federhalter, Goldfedern, Stylographen. E 173675.

NMaidburo

Müller & Kalkow, Magdeburg.

"M. 20523.

11/4

0/2 1913. 19183. i : Geschäftsbetrieb: Dampfseifenfabrik. Waren: Wasch- und Reinigungs-Mittel, Seifen, nämlich: technische Seifen Haushaltseifen, medizinische Seifen, Toiletteseifen in fester, flüssiger und pulverartiger Form; Parfümerien und kosmetische Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäye zur Wäsche, Pug- und Polier - Mittel, Bleich- mittel, Fleckenentfernung3mittel, Rosishußmittell. 34. / 173676. L. 14239.

NENNO

Aug. Luhn & Co. Ges. m. b. H.,

19/3 n u 1/0108 e

P esaäftabetrieb: Chemische Fabrik, Seifenfabrikation, Nährmittelfabrikation,Großhandel,Fmport, Export. Waren:

Kl. i :

34. Ätherische Öle, Farbzusäge für die Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Puy- und Polier-Mittel, Schleif- mittel, Soda, Bimssteinpräparate, Chlor und Chlorpräparate. : a Arzneimittel, chemische Produkte für hygienische und medizinische Zwecke, pharmazeutische Präparate,

38.

17/2 1913:

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik.

173680.

4Le.

20/1 1913. | Geschäftsbetrieb:

1s Seide, Wolle, Baumwolle

Kragen und Manschetten, sowie Jabots. 3d 173681.

5/10 1912. 11/4 1913. Geschäftsbetrieb:

3d, 173682.

5/11 1912. 11/4 19183. | Geschäftsbetrieb:

hauben, Tabafkbeutel.

26e.

. Nettelbeck, Com:-

14/10 1912. $ 1 Braunschweig.

manditgesellschaft , 11/4/1918. i Geschäftsbetrieb; Mummebrauereti. Waren: Mumme (Malzextrakt), Mumme- bier, Mumme mit medizinischen Zusäßen und Mummebonbons,

6.

18/12 19192. Chemisches Laborato- rium „Luna“, Appen- weier i/Baden. 11/4 1918. Geschäftsbetrieb: Chemisches Laboratorium. Waren: Flüssige Tinktur zur Versilberung von Metall und Metallgegenständen. Beschr.

Drucknöpfe, Knöpfe, Spiyen, Stickereien, Brief- unD Nuster-Klammern.

Desinfektionsmittel.

fabrik „„Karmi1ri““ G. m. b. H., Berlin. 1913.

CORND STANA

Fa. Gustav Cords, Berlin. Spezialgeshäft für Damenstoffe. Waren: Seidenstoffe, Kleider- und Futter-Stoffe, Samte, Velveis, Plüsche, halb- und ganzfertige Blusen und Kleider und Leinen, Spiyen, Tülle, Stickereibesäge, Schleier, Schals, Unter- côckde, Schürzen, Gürtel, Taschentücher, Armblätteæ und Schuyborten für Damenkleider, Spiven- und Stickerei-

Fama.

Fa. M. Steinberg, Cöln-Lindenthal. Gummiwarenfabrik.

Armblätter, Präservativs, Eisbeutel, Pessarien, Bade- hauben, Tabakbeutel, chirurgische Artikel aus Gummi.

Intimus,

Fa. M. Steinberg, Cöln-Lindenthal.

Gummiwarenfabrik. Armblätter, Präservativs, Eisbeutel, Pessarien, Bade-

173678.

Mm A

D. Zellermayer, Cigaretten-

11/4

Waren:

Rohtabak, Zigaretten und andere Tabakfabrikate.

173683. L. 14897.

RE KORD |

C. 13741. |

11/4 1913.

|

Bänder,

St. G981.

T

Lausizer Glashüttcnuwerke, Thomas «& Co., G. m. b. H., Neuwezlow N.-L. 11/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Glashütten. Waren: Beleuch- tungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations- Apparate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosett- Anlagen.

19/9 1912.

Waren:

St. 7034. S E 173684. Sch. 17292.

Haschu

31/1 1913. Fa. Heinrich Schubert, Dresden. 11/4 19183. : -

Geschäftsbetrieb: Parfümerie und Friseurgeschäft. Waren: Brennmaschinen, Brenneisen.

pur

D.

Waren:

N. 6851,

2 ‘Gebrauchs-Anweisung.

173685. Aerztlich empfohlen für: ai E Blutarme, Bleichsüchtige, schwächliche Personen u. Kinder S i utarmo und an

M d je 2—3 Teelóffd Mumme

Bei Heiserkeit, Katarrh, Pasteurisierte lafluonza, trockene sten werden 3—5 doppelte

e

Nährende Frauen setzen auf ein Gläschen Lager:

bier, oder falls Bier nicht zulässig, auf '/ Liter Milch 2 EGOlöfsel Mumme zu.

Die letzte Mischung ist sehr nahrhafi und wird deshalb besonders bevorzugt

Um d entleeren. schlägt man zwei sich | e cher im Rande des Deckels ein.

Mumme iet kühl aufctbawehren

( alkoholfreies Malzpräparat )

K. 23753.

173688.

Wildhändler

2/12 1912. Franz Kathreiners Nachfolger G. m. b. H. Hamburg. 11/4 1913. i

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren-, Materialwaren- und Landesprodukten - Handel en gros, Jmportgeschäft, Nahrungsmittelfabrikation. Waren:

Kl. :

L

9

de

Aterbau- und Gärtnerei- Erzeugnisse. E Chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel,