1913 / 101 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

erp r de mie

[12087] Bekauntmachung [12075 : _Das Mitglied j : 2 . . : ¿ | Bil 31. Konsul L Hu fsibiorals) Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft. |— Bilanz am 91. Dezember 1D. und daher aus dem Auffichtsrat ge- Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< zu der am Sams- | A1 Gebäude : Gut A 1 Scizioe 1912 104 539 S

schieden. tag, den 31. Mai d. J., Vormittags 11? Uhr, im Geschäftslokal | B

Nürnberg, den 26. April 1913. Gesellschaft, Keplerstraße 38; stattfindenden 14 ordentl hen Gen: ct a: (Feuertassentaxe e 245 200,—) Abschrelbing . 9 226/96 S î ci

Vereinigte Fräukische Schuhfabriken | ergebenst eingeladen. E) Be : Budwert am 1. Januar 1912 ; ; p iEVEREN Et Uge : r . Januar 1912 . ; 109 666/92

vormals B. Beeneis Nücubera. 1) Vorlegung der Bilan Be E und Verlustre<nung \owie der F: Buda B 1 a 1 345/40 : 9 0 E O 0 P... Der Vorstaud. Berichte des Vorstands und Aufsichtsrats. 111 012/32] zun Deuts hen Reichsanzeiger und K öniglich Preußisch ci Staatsanzeiger.

2) Beschlußfassung über die Bilanz und Gewinnyerteilung. Abschreibung 8 225/02

i 3) Erteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat : T3 500 : [9802] Vekauntmachung. 7 g an Vorstand und Aufsichtsrat. Kran- und Vorseßen: Buchwert am 1. Januar 1912| T2 500— Ô ; y j O 191) f Seneralversammlung vom 4. März Dieszuiten S an der Generalversammlung teilnehmen E Lans 2 500 V W fl f. Berlin, Dienstag, den 29. April 1 13. ist beschlossen worden, je 3 Aktien | wollen, haben ihre Aktien spätestens am 26. Mai bei einem Notar oder den L Bde A Sie De 0s 236 a BA zin a 4 : 91 6. Erwerb3- und Wirts 8genofenschaften. 8antwälten.

zu 2 zusammenzulegen. Zum*Zwe>e der | unten bezeichneten Stellen bis nah der Ve s ) rsammlung zu hinterlegen : \ Í ; Ge f Zusammenlegung werden unsere Aktio- in Stuttgart bei der Gesellshaftshauptkasse, : O 2 Auf bote, Verlu und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. tlî i e 7. Niederlafsung 2c- von Ret 235 926/91 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. « en Î Cr N etger. 8. Unfall- und Invaliditäts- zx. Versicherung 4. i 9. Bankausweise. H,

L Mae e S E Ga s S ut N in B y n Cöl Dütseid S E Zugang in 1912 tpapieren. - in Ber z ï 1, eldorf un sen, | T0 0m d . M E 28 973 40 Verlo ung 2. von Wer ter! B A e hate auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespalt enen Einheitszeile 30 3. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

schaft einzureichen Diejenigen Aktien in Frankfurt a. M nzureichen, i ; : + M. bei dem Bankhause Vaß «& Herz, - 3T welche bis zu: diesem Tage nicht eingereiht ei der Dresdner Bank sowie in Berlin, Dresden und ihren Abschreibung . 4 93 592 69 241 3076

find, sowie die eingereichten Aftien, welche sämtlichen Filialen M Í i ; me E,

die zum Ersaße dur neue Akt Z ; , Modelle: Buhwert am 1. Januar 1912 2 w s A vi 12025

sorderlide Zabl nicht erreicben und der . ger A N ICEOn Mane Jom ev igbhasen a. Rh. und bei + Zugang in 1912... e __18107 04 5) Kommanditgesell- “Rheinis -Wesitfälishe Schahtbau- Aktiengesells<haft, ais Hafeunrundfahrt A-G.

Rethnung der Beteiligten zur Becflgung L Mas Bankhause L. & E. ermei, E T oos haften auf Aktien und Essen-Ruhr. : ; ; Gewinn- und Verlustrehnung

fn Stelle er für fraftlos ectttuten Attice Sus Cs E S Bankhause Antou Kohn. Aa nen: Vorauszahlung A 99488 Aktiengesellschaften. Aktiva. Bilanz per 31. Oktober 1912. Waise. | Zol t L S nas

werden neue ausgegeben, und zwar für je U o Ho Dex Vorfiand. Diverse Deb ; 173 083 [12132] j T A 9 Allgemeine Betriebéunkosten i uws e ank- und Kassenbestände 5 477 Einladung zur ordentlichen General- | Swachtbau-Betriebsanlagen- Grundkapital . . . | 1500 000/— Gehälter und EN ne | N 92 294/70

s L S s Seiffert. ï r 6 9/60 y 1 j f H . eteili ie i Staatspapiere U. Effekten : Buchwert am 1. Janua 1912 52 ‘gs 6 \ l es : E | i G ¿ A | i É i hta 9 e l f 4 : 2 224 1 des | / 3 65 (C0 : 16

die Gesellschaft zum Börsenpreise und in |[11- E é N ; S i Enaaei, / l [11740] —+ gekaufte 4 3000,— 49%/% Hamb. Staatsanleihe 2979 nüzigen Bauvereins auf Samstag, M 2 289 537,85 Schachtarbeiten . 69 T7779 | ç 9 294 60 8 Œ liche Mle A E ce Bremer Pa pier- und Wellva . F brif j —75 C5160 den 24. Mai 1913, Nachm. 6 Uhr, | Abschreibung , 572384 46 17 153/39} Kreditoren . . . .} 223423769 beann: 232469] des Jahres 1912 wird den Beteiligten nach Verbältnis : pappen-7yavri + Verauile eigene G a 32 500|— im Restaurant Vaniels zu Düsseldorf- | Fuhrpark .._.@ 6939,60 Akzepte 245 216/96 | Sgiffskonto 4 9/9 M 20 381,98 th Aktiengesellschaft 4 2515200 E Tagesordnung : 7 Moses Ls E Rückstellungen für 10000 | Srüdenkonto 6% , 2783,61 2 “A MUA N * ew T g , A 22 960 1) Geschäftsberiht des Vorstandes und | Mobiliar . . . - # D A 9 000 Versicheruna 46 a E:

res Aktienbesitzes zur Verfügung gestellt. Kursverlust D S: 0D <0 S 00D S E 90 Bericht des Aufsichtsrats unter Vor-| “|- Abschreibung ,„ 372,45 Einrichtung 10 %/ „1 662,72 24 828 31

Posen, den 21. April 1913. Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1912. Pasfiva.

Ÿ. Cegielski Aktiengesellschaft : 24 868/51 j ; zu Posen. s Grundstäe A 0 Per M A , legung der Bilanz, der Gewinn- und | Kassenbestand . . - g 299 5} Berufsge- | | 40 0000|} otrfientavital. . . . E 900.000 Per Aktienkapital S Nerlustrehnung. Effekten 9 7805 nossen- Vortrag auf das Jahr 1913 36817 E 300 000 Kaution 3 000 haft . 51 356,68 | 27091735 | 27091735

Der Vorstand. Grundstü>k B 96 000/—}| Hypothekengläubiger . . | 150 000 11 0/0 Prioritätsanleibe S E . j 2) “Wb s oay. E Auf- | Beteil 6 119392,25 91371 902920 Ï S D i d astung an Auf- | Beteiligungen . . 9 392,2: B “1481012 902 920|! / : 3 ”) Fhtdrat und Vors : bch f 5a dne Die vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung stimmt mit den Ges>äfts-

“Wladislaus von Zelazowski O Ï j E li En H Zelazo ; ; ypothekengläubiger B 14 400 9 R g ;

Henryk Suchowiak. : Gebäuts 0 000,— Mofervef N 20 000 Ainortisalión bis qum O Dezember 1911 De sichtsrat und Vorstand. —— Abschreibung 8398,75 1“ 110 993/ Reingewinn 946 159/97) le Vi [12079] ugang . .. . 949995 | Dispositionsfonds . . . 5-000 R eBt C Od 192, | 4) Verschiedenes. Debttoren 540 636/9511“ E N büchern überein. S L

Wesilich Bod : Z : 149 499,95 Akzepte 30 000 N ¿agung in 1012 95 58 500|— Die Aktionäre werden gebeten, An- | Apal 10 000|— Kiel, den 12. April 1913. G z 620 en-Aktiengesellschaft Abschreibung . . 9499,95 | 140 000|—}} Kreditoren. . . . 30 236 99/9 Dbligationsanleihe / T] 900 000/— meldungen zur Generalversammlung bis | Fm Bau befindlihe Shächte . . | 4876 951/89 Marx E >stein, beeidigter Bücherrevisor. C in Liqu. Maschinen und * ils für Pineris ; 800 v E per 1911/1912 niht erhobene 59% Zins- | zum 20. Mai 1913 an den Auf- | Betriebsmaterialien 218 539/77 Attiva. Bilanz am 31. Dezember 1912. Vassiva. H f tionäre unserer Gesellschaft wer-| Apparate . . . 60 000,— Lo, “if und Verlust- : Ie e a oan o sichtsrat einzureichen. : i | Vorausbezahlte Versicherungs- S wnvicaos memes mmeremi C MIESR T E OEGE A A NNZ E 7 U OSAL A T Zen Lietdur@ zu der am Freitag, den| Zugang . .. . 18263,80 | Verteilung A 18 497 R A E Dezember 1912 zu be- | Düsseshgr t Fre A S prämien 2270/06 di ctne lien 31, 12, 12. «k M Wi e 1A in Berlia in den Ges<äftöräumen dee | Abschreibung. . 826389 | 70 gewinns: für am 2. Januar 1913 fällige 410% Zinsscheine|__ 123075) 46932; O A a G Gariadio n a E O E 4 e M 0269 70 000/—} 6 0/6 Dividende 4 Akzepte in 1913 fällig E A Joa n t Gewinn- und Verlustrechnunz 5 vot 089,33 Reservefonds Ma S s 42 2466 M [12117] Soll. per 31. Oktober 1912. Haben. Zugang 1912 .. , 246021 -— _—— E 9 540 ar win: e 909 549,9 S E E

Berliner Handels-Gesellschaft, Behren- | straße 32, Eingang B, IT LZre «| Brunnenanlage: 5 12.000,— iv R L S Ra Ad : ; : findenden ovbenttichen Genccaieaa, | Odd. -. « 9094,75 Tantieme an S N 1825240) 4 Y Maschinenfabrik Grevenbroich. É E E ——— _ : ' sammlung eingeladen. Abschreibung . . 3 093,75 den MAuf- Delkrederefonds: Bestand am 1. Januar 1912 —— 298 024 03 Einladung zur dreiundzwanzigsten E 5s As H |$| Abschreibung 49%. . . 20381,98| 489167156 E Divi- 1 296 : : 2A 7 000|— | iche af 173 636/23}| Betriebs8ge- Zrü 3 | R T A8 ( | ordentlichen Hauptversammlung auf | Geshäftsunkosten ; a Uo E s E 03/59 Dies 0 31. Dezember | Vortrag für 1913 368 |

Tagesordnung : Klärungsanlage sichtsrat . 1119,11 S 000 - 1) Berichterstattung über den Vermögens- | Sleis und Fuhrwerk . Bortrag auf On 1E eute ___1 396/90 Freitag, den 23. Mai d. Js., Mittags | Zinsen und Provisionen j

stand und die Verhältnisse der Ge- | Mobilien und Uten- neue Rech- 5 643/50 | 12 Uhr, in Cöln, im Geschäftslokale des | Steuern 19 965/90 Sugang 1929 1 123,06 ellschaft sowie über die Ergebnisse e ee l gas : nung. „937806 L S ° 1 356/50 7 000 A. Schaaffhausen’shen Bankvéreins. Versicherungsprämten 11 304/45 R 3O3TEC | _ des verflossenen Geschäftsjahres. ZUgang « „_. . 66194 18 497,17 T _ Tagesorduung Abschreibungen auf , | Abschreibung 6% . . 278361| 4360995

2) Genehmigung der Bilanz und Gewinn- 662 94 ' 191 3 000|— gemäß $ 23 der Saßgungen : Schachtbau-Betriebsanlagen-Maschinen | T i o E E und Verlustrechnung per 31. De-| Abschreibung . . 661,94 U 9200 |— 1) Entgegennahme des Jahresabsclusses und -Geräte . . . . #572 384,46 | | 4 Delrievöge áude und allgemeine Gin- zember 1912. : Neuanl. l A —S T | nebst Gewtinn- und Verlustre<nung| Fuhrpark « 1989,60 | rihtung am öl. E | nlage . s 83 391/27 Zuweisung “200 É a6 sowie des Berichts des Vorstands. Mobiliar L | Suoana 109 9 cs i j —— O 2) Entgegennahme des Berichts des Auf-| Beteiligungen 8398,751 58459371 | gang 1912, « e. «_ ——- |

9) Erteilung der Entlastung an die | î ilaten L ERS us __- trennt Zire Q , N Bestand an Fertigfabrikaten . 34 024/92 E [A Aue, und die Mitglieder des Bestand an eh: und Betriebs- Reservefonds: Bestand am 1. Januar 1912, 17 000/— sichtsrats i N i 246 159/27 A materialien . .. 16 381/25 Zuweisung 3 000/—| 20000 3) Beshlußfassung über die Genehmi- Angen —- 979 3 O O e E 2A 1 197 903/59 1197 903/59 | Bankguthaben und Kassenbestland . .| 41 056/82

4) Wahlen zum A tsrat. ; 9: Jar R ufsihtsrat Debitoren 43 293/24 Dividendenkonto: per 1911 nicht erhoben. . . 300|— gung des Abschlusses, die Verteilung des usgeshieden: Herr Rechtsanwalt A. Theloe, | Verschiedene Debitoren 12 801/35

4

sammlung sind diejenigen Akttonä -|@ 3 ctt zAE

rechtigt, welche spätestens ¿wei W ne: e ne : 1 052 94 Tantiemenkonto: Tantieme an die Direktion . 4 480/25 des Vorstands und des Aufsichtsrats. | Essen-Ruhr, es sind in der am 25. 29

tage ‘vor der Generalversammlung zahlte Versicherungen 206/821 „an den Aufsichtsrat .. 792/10) b 272 35 4) Wahl von Aufsichtsratêmitgliedern. | sammlung wiedergewählt worden: ee —— a Diejenigen Herren Aktionäre, welche an err Bergwerksunternehmer Heinrih Grewen in Efsen-Ruhr, Vorsißender, 612 896 90

den Hinterlegungs- uud Versamm- 468 933/921 T 468 933/91 Gewinn- und Verlustkonto: Saldo 3: lungêtag niht mitge S: L E E 21 : L b BQIS L dieser Versammlung teilnehmen wollen, Fdi van Meeteren in Mülhetm-RKRuhr, \tellyertrelender A u Aktien nebst Mee Ver bu Debet, Gewinn- und Verlustkouto am SL. Dezember 1912. Kredit. 924 868/55 e R ihre Aktien mit doppeltem Mee SERRA Van MEEE h Die vorstehende Bilanz stimmt mit den Geschäftsbüchern überein. darüber lautenden Hinterlegungsscheine der | An «T0 Wer e 2 Hamburg, den 12. April 1913. Verzeichnis oder bezügliche von der Nelchs- BO Bergwerksunternehmer Wilhelm Pattberg in Essen-Ruhr, Kiel, den A Ls ite: Vilectan Reichsbank oder eines deutshen Notars bei : | Reparaturen ... . .. . . . . .| 1664/38} Vortrag aus 1911 3 036/41 Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. bank oder einem deutschen Notar ausge- err Bankier Walter Meininghaus in Dortmund; i Max Ec stein, beeidigter 2A for. , ver G ; der Vank für Handel und Judustrie, | Abschreibungen : B : Kurt Mertens. Hugo. Cornelsen. K. A. Zirn. stellte Bescheinigungen bis spätesteas neu hinzugewählt wurden : A Die Gewinn- und Verlustre<nung sowie die Bilanz E von der Generals W., Shinkelplaß Nr. 1/4, Gebäude... . „M 9499,96 abzüglih: Whne Carl Matthaei. Richard Mauersberg. am 15, Mai d. Js, bei | Herr Wirklicher Gehetmer Oberbergrat, Berghauptmann a. D. Dr. Max | versammlung der Aktionäre am 29. April 1913 genehmigt A en. der Berliner Handels-Gesellschaft, | Maschinen und Appa- Ainsen Steuern. Nevidiert und mit den Büchern übereinstimmend befunden : dem Vorstande der Gesellschaft in Fürst, Charlottenburg-Westend, Die 16BUNge gem Jume@tedenen, A L d E W., Behrenstr. 32, E o s o 02608019 aläâre, Reisen, : G. O. Herwig, beeidigter Bücherrevisor. Grevenbroih oder “jd Herr Bergassessor a. D. Dr. ing. h. c. Stanislaus Klemme, Aachen. i « F. Haeseler und E. Lorenzen, beide tn Kiel, der Dresdner Bauk, W., Behren-| Brunnenanlage . . . ,„ 3093,75 Reklame 2c. 138644 dem A. Schaaffhausen'shen Bauk- L Der Vorstand. Mena A r E Lepnbart Wiel straße 37/39, Mobilien und Uten- E | [12077] Sa isi c d M ° G verein in Cöln, Berlin oder Düfsel- C. Bohde. H. Nöôttger. Stad rat Dr. Leonhart, Kiel, der f otar für Deutschland, O 21 519/44 ( l verf un aschinenfabrik d do ear < - Westfälischen Dis 5 wurde Kie E T , Behrenstr. 68/69, Reingewinn I So vormals a f & S ili : i er einis< - Westfälischen Dis- | [12067] Vilanz der j 26. 1913. 3 dem A. S | u N |- dies n vaten milinsfy) A.G nto-Gesellschaft A.-G. in Aachen F i; nh - “r [s and verein, Mo angdsiscelteahe 25, Ba 41 680/99 11 680/99 | 1919 Die in heutiger Generalversammlung S Aktionäre y) das Ges<äftsjahr | ée Cöln Ret : F Actien-Gesellschaft für Rheinish-Wesiphälishe Fndustrie ae A Soran e E e am Schlesinger, Wei S Uns der Dividende von 6% = 4 60,— auf den Dividenden- do: 0, Le Paris Bera Nucile, es bts, Kb Straf R vi 7 L Cölu B b in Köln . 914 “over i Df 26. G S 4 J + in Hamburg, Königstr B, bei e. öln der R a A A [Wein E ge vom gs April T9009 ab bei der Bremer Bank Filiale | der Ae der Gesellschaft zu (erheben. D E aver b zu bintérlzßen. i Aktiva. per 31: Dezember 1 9 l. amm mm n | [12044] traße 33, Lübbe>e, den 25. April 1913. mburg, den 26. April 1913. Der Vorstand. | Greene, M n A T 9 Cecuritas‘““ N Z-Nftien-(Ges Î î E E hinterlegten Aktien sind : __ Der Vorstand. [12078] 0 A , L Der Auffichtsrat. 1. Immobilienkonto 39 e: 1. Aktienkapitalkonto . . . } 1500 000/— (d Securitas Berpcerunge- hom «Geselshaf! in Berlin. uonzitdiie E E Meh A E Kümpel. Schulte. N Schissswerfte und Maschinenfabrik [12118] m A Prand- [I Stelle d «q 20000—| Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom L, Januar elamoing zu Helasjen, Vollmachten | | (vormals Janssen & Schmilinsky) A.G. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden briefe, Aktien und) fondôfonto . 135 000,— Ee Meta inna efie G testens am levten Hinterlegue è Sthis9werfte und Maschinenfabrik vattger B, der im heutiger Generalverfammlung der Aktionäre unserer Geselldaft Ÿ 26. Mai L913, Bormittags 1G Uhr: | 111, Debltorene e [N arf Gewinn —— D —_—_ ______ s : Es ndenen Wa ) urt Na C N 5 , p : a “M . E + - Q hege Geld sturen bei der Gesel:| (vormals Janssen & Schmilinsky) A.G. [117 Ausscb{srat belebt vamnac qus ten Herren Kurt Mertens, ugo Cornelin, Y hier Prien-Alee #2 16, siattindenden | di p00 pet n (09—| 10000/—| 1 Nebertrige aus dem Vors: . L : A t 1 d - Q ), L - R U tag L Í ; y 95oQ 7 Verlin, den 26. April 1913. U ARE Deiut Uno Berlufivechuunng per In. Dezember 1912, E Gama H A N Ee@, fünfundzwanzigsten ordentlichen Ge- theken «7315, 1V. Grundbstüdsrüdage -.}| 29000 2 Dorpag nus hem Uebersusse . N N e Ü g, den 26. April 1913. Der Vorstand ; ; i g 2) Prämtenreserven: nd. neralversammlung ergebenst eingeladen. c. sonstige V. Kreditoren 14 751 Deckungskapital für laufende |

Westliche Bodeu-Aktiengesellschaft E ———— Debet. q M Tagesorduung : Debi- VI. Dividendenkonto, nicht er- : Néntén:

in Liqu. S 9 M A [12069 . . e f Der Aufsichtsrat. An len Uo Aba L L 2 / ] Lehnkering & Cie. Aktiengesellschaft. 1) Bericht des Vorstands über die Lage toren . 365 105,31] 408 069/81 hobeñe Divtdende . 948|- a. Für Unfallrenten 8 93471 Königliäier Komtaealenrat ge Arbeiterversicherung ¿ U 11 245 08 e —— anzfouto, abgeschlossen am 31. Dezember a onto, abgeschlossen am 31. Dezember U912. Haben, S T L eilun, U Mer S aaa 1ER d A 8 E ete b. für HaftpfliŸtrenten i j 1 Betri i P EN 962 2E e _ ; 4 è i ili E A 3ortrag aus 191 962,3 B 0 Polcrto fi i A SE D M S M S lusikontos für das verflossene Ge- Si Gewinn pro 1912 56 497521 65 059/86 7 Anscbluhverserng v 102, f

Kohlen 26 511/13 Immobi 7 - ä ; E m I Immobilienkonto . . . . | 1099 933/39|| Aktienkapital 3 500 000/— schäftsjahr. / ) T8197 58/97 : ämtenüberträ Do [e e E O | 9 H die Prü- 1 959 758/97 1959 758/97 3) Prämtenüberträge : ; ) Verlegt des Mepisors fiber hie Lui Haben. E a TUT Unfällbersicherung A s 345 51 9171:

[12091] 5238 : : j N 200 So... , «I LODOGISISBSN S 2 A

Braunkohlen Industrie Aktien- Generalunkosten E 19 408/94] 205 368/61 | Utensilienkonto 121 069/97 O a otonis s A ae fung der Rechnungen, der Bilanz und | Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Ur Unfal :

gesellschaft „Zukunft“. Prioritätsobligations- und allgemeine Zinsen . . . [7 T3601 Krangerüstkonto . . . | 36 460/44] Delkrederekonto N 180 000|— des Gewinn- und Verlusikontos und l b, für Haftpflichtversiherung 1

Vilanz per 31. März 1913 Gerl Miete 993/90 Elebatorkonto 670 872/52|| Reservekonto 1... 5} 100 000/— Beschluß über Erteilung der Enkt- A M 4) Reserven für s{<webende Versiche-

- inklommensteuer s 938/121 1443345 | Kessel- und Maschinenkonto 50 960/60/| Reservekonto 11... L} 160 000|— „, lastung an Vorstand und Aufsichtsrat. | Handlungsunkosten- Vortrag aus 1911 8 962/34 rungsfälle 111 984

Á Abschreibungen auf : d Geschirrkonto . , 851/92} Talonsteuerrüdstellung . . | 20 000/— 3) Beschluß über die Verwendung des | konto, Besoldungen | Effektenkonto 84 464,85 5) Sonstige Reserven u. Rü>lagen:

ebäude : b 996/96 Mobilienkonto , 1932/05] Av L 909.300|— Reingewinns. D e R 78 ab: Kursverluste. . „93 211,50 a. Kapitalreserve . 46 133 947 98

6 alkonto 309 300 j pitalres\ : | 4) Aufsichtsratswahl. Steuernkonto . 31 31 253,39 Zuwachs a. d.

{eman

612 896

ur Teilna : H : 3 nahme an der Generalver- Bankguthaben 4 578/87 ( 9/9 Dividende per 21 000|— 21 300|— Reingewinns und über die Gntlastung Aus dem Aufsichtsrat ist a / April stattgefundenen ordentlihen Generalver- | Bestand an Materialien, Reserve- \

267 262|

Aktiva. 1) Nicht eingezahltes Aktien- 4 S O! T E aa 2 500|— Tan S070 D a e E f 2000 5) Revisorenwahl 3 09h Immobilienrevenüenkonto . , 1342,71 Üebersuß d GTENTONIO A Rd i L E e . .. os 9 ortrag aus s . / Immobilienrevenüenkonto . , 1342, ebersGuß d. K 1210| Masihinen, Werkzeuge inb Inbentar - 23 902 60 Gfetienfonto . 2) Os o se 20818,15 Zur Teilnahme gn dex Generalbersan- | Gewinnsaldo 2e Milentonta S e: / videndenkonto, Í gesezmäßige |

3) Bankguthaben 1/192 140|— 24718 N : Modelle Kassakonto . .. 24 j 10 607/04 ssakon 4 640/911] Reingewinn welhe bis spätestens Dienstag, den verfallene Dividende aus Ueberweisung

7 804 140 Gewinn für 1912. . ———= 7 Wechselkonto . . :| 33 684/15 308 349 7 Tbe i A R e Avalkonto ) E A E 27, Mai 1913, Nachmittags 4 Uhr, 540,— | 50 090/61 an d. Kapital-

Passiva. Saldo aus 11 3 703/29 N 309 300 i ; i i G D: 0. e 9 g- p L e ter LEe Ae erner C R LMTe V | QC _- i 1) Aktienkapital 7 500 000 Zur Verteilung vorges<lagen wie folgt: La Kontokorrentdebitoren 2 352 066/89 O r A abten Uebertrag vom Spezialreservefondsfonto « [25 000/— : R 48 gg n E S

2) Gründungsspesenkonto . | 304140 Zuweisung an den Arbeiterunterstüßungsfonds . . 200 6 550 615/60 6 550 615/60 der Vertreter bei derGesellschaftskasse oder 83 692 9h 83 652/95 . Außerordentliche Sthaden-

= Zuweisung an den Delkrederefonds : 50 Soll i A weisung an den Delkrede 1 356 | oll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. bei der Commerz- und Disconto-Bauk Gemäß Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende reserve 6 130 000,— Gewinn- und Verlustre uwetsung an den Reservefonds . 3 000/— C C E E E E E in Verlin oder deren Niederlassung | ;; äftsjahr 1912 au R stre<nung Dividend 79% von A 300 000,— j 21 000 Æ |$ M in Hamburg oder bei dem Bankhau]e für das Geschäftsjahr Loh = #4 6,— pro Aktie Meberichusse d

E e T , ' N s ; . . . 4 480 20 Abschreibungen S S e eo 322 038 48 Vortrag aus 1911 29 518 [: S L i l L | t y d nd n i Jas i ti f t t 2 J | G d 1: k st L N 584 899 11 B tt i L 1 9210 769/15 Beifügung ines < Nummern geo d- ft I Diesel L gelangt vom 29. Ds. Mts. ab gegen Etnlicferung des Di i e ens Débenoctuna

Soll. M / Saldovortrag 7 f An veraus i - : S ‘483227 Delkrederekonto . . 20 000|— neten, doppelt angefertigten Verzeichnisses : j ; N spefen 0 E 72 86216: 35 661/12 Talonsteuerrü>stelung . .... 5 000|— hinterlegt oder bis dahin die Bescheini- es e, Srrin Delbrü>k Schi>ler & Co. zu Berlin, M entli Hab S 0E g Vortrag aus 1911 . 4 29 518,15 pung über die Deponierung der Aktien dem A. Schaaffhauseu’shen Bankverein zu Cöln, Berlin und SiSadonteseive 20 000,— | 150 000

Per dem -Gtündungefpesen- Kredit —— S (eingewinn 27282156) 20834971 R E Ahsseldges d. Dispositlonsfonds F 13 563,50

4 | i . E A ngereiht haben. Deichmann & Co. zu Cöln, A | konto entnommene . . 72 862/65 | Per Gewinnvortrag aug 1911 3 702 | 1240 2871301 1 240 287/30 Berlin, den 25. April 1913. den Ba E Kasse | Mberibuile L VBorjahrs :

Cöln, den 24. April 1913. Bruttogewinn auf Neubauten, Reparaturen u. Waren 301 911 Duisburg, den 17. April 1913. Maschi : : , 01 911 nenfabrik für Mühlenbau | zur Auszahlung. | Der Vorstaud. 305 614 O. Grieb ee Doe. ag C W S lex e "Saleid nahen wir na< Anleitung des $ 244 H.-G.-B. hiermit bekaunt, Ueberweisung a . Griebner. H. Bramfeldt. O. . Ba0P daß in der vorbezogenen Generalversammlung das dem Turnus gemäß ausgeschiedene d.Dispositions-

Aktiengesellschaft. Sitalied des Auffichtsrats, Herr Geheimer Justizrat Robert Esser in Cöln, N. 0 83 563/50] 377. 410|19] 795 469,

A ; i ählt worden ist. J. Goldsqmi 1) Vorfigender wiede edin, den 26, April 1913. Der Vorstand, (Sihluß auf der folgenden Sette.)