1913 / 103 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staalsanzeiger.

1.2 103. Berlin, Freitag, den 2. Mai 1913.

‘Dér Inhalt dieser Beilage j : é i Etne Ton QIK L E e E E E i E T vateite, Gébün E Monte wel<hèr die Bekanntinahungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Veteins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrole, über Warenzeichen,

in fowie die arif- und FahrpblanbekanitmaŒungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auh i einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «r. 1035,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche. Neich k dur all | e Seibiabboler- cut“ bur die “Ls e ann dur< alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel ih. fs M Eee A M Köntglihe Expedition des Reichs- nnd Staatsanzeigers SW. 48, Bezugspreis beträgt 1 4 89 4 für das Vierteljahr. ene Nummern iee al F Me | Ld dureo ft P | Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 4. 0 d : lafsung in Karl&ruhe cingetragen: Die 1 A T2762 H n elsregister. Zweigniederlaffung dahier ist aufgehoben. | Im hiesigen Handelêregister ist beute ersord. Bekanntmachung. [12750] Karlsruhe, den 29. April 1913. eingetragen : : „Iu das Handelörezister Abteilung A ist Großh. Amtsgericht. B 2. a. Abt. A Nr. 436 zu der Firma Oswald 8. E ann Meyer in Herford (Nr. 54 des Registers) beute

7 0555| Rippich’s Nachfolger: Die Firma ist : omen: T T i [12932] | erloschen. Das Geschäft wird unter der tingettägen worden, daß das Geschäft unter Me IE e n fe Firma Marx Sulz fortgesest tveränderter Firma auf den Kisten- Bayerische Handelsbank, Filiale | “1, Abt. À Nr. 663: Die Firma M abrikanten Wilhelm Meyer zu Herford M E Mie Flau proluza von | Schulz mit Miederlassungéort Gicants ibergegangen, die Prokura des Wilheltn | erloschen O TTENUE N RURZOIA Deren. GibaLes, Fausmann Nax Mever erloshen und dem Kistenfabrikanten j dermann Meyer zu Herford Profura

®

Der Gesellschaftsvertrag is am 14. April 1913 Eon worden.

Gegenstand ves Unternehmens ist die Uebernahme und Fortführung desjeni- en Geschäftêzweiges der Gesellschaft in Firma Gleftrobau- und Erwerbsgesell- [Gali Deutsher Landwirte mit be- {chränkter Ganag zu Dann, welcher bisher unter der Bezeichnung „Abteilung Landesprodukte“ von dieser Gesellschaft geführt worden ist. E Das Stammkapital der Gesellschaft beträat 20000

Sind mehrere Geschäftsführer be- stellt, so sind je zwei von ihnen oder en Geschäftsführer und ein Prokurist ge- meinschaftlih zur Vertretung der Ge- es aft berechtigt. _ j /

eshäftsführer ist: Heinrih Ludwig

Leonhard Theodor Heins, zu Harburg.

Ferner wird bekannt gema<ht: Vi2 Bekanntmachungen der Gesellschaft er- olgen im Deutschen Reichsanzeiger. „Kleines Theater“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. i:

Der Gesellschaftsvertrag is am 24, April 1913 abgeslo]sen worden.

Gegenstand des Unternehmens tjt die

Hamburg. [12663] Eintragungen in das Handelsregister. 1913. April 26. Gustav Heim. Inhaber: Gustav Hein- rih Heim, Kaufmann, zu Hamburg. Paul A. Hirschmann. Inhaber: Paul Adolph Hirshmann, Kausmann, zu Hamburg. E /

In das Geschäft ist Dito Hinsch, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- schafter eingetreten. E

Die offene Handelsgesellschaft hat am 24. April 1913 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. E. J. Enners. Die an M. C. A. Gorke und S. Turner erteilten Pro- kuren sind erloschen. 2 Haker «& Steinbach. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Steinba< mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Müller & Bonnet. Einzelprokura 1st erteilt an den bisherigen Gesamipro- furisten G. C. Butenfchön. : Die an E. J. W. Sebelin erteilte Prokura ist erloschen.

(verrenkonfektionéges{äft.) Inhaber Hein- ri< Hörlein, Kaufmann in Göppingen.

3) bei der Firma Süddeutsche Well- pappenwerïke Weruer Seyfert in Göppingen. Der Inhaber tor Firma hat deren Wortlaut abgeändert in SÜd- deuts<he Wellpappeufabrik Weruer

Seyfert. 4) bei der Firma Rudolf Shmuct empel in Göppingen und

[12735] ister des Königlichen Abt. A Nr. 16 -Heineberg ein- sellschaft ist in

Essen, Ruhr. Die im Handelsreg Amtsgerihts Effeu in unter der Firma Mayer Gans ofene Handelsgesel : eine Kommanditgesellschaft, die am 1. April 1913 begonnen hat, umgewandelt. Es ift ein Kommanditist vorhanden. Dem Kauf- B Adolf Herzfeld, Essen, ist Prokura erteilt. Effen, den 23. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Eupen.

Spalte 3: Die Firma ist verwandelt in

. Schwerin Ww. : : V aaine 4: Witwe Caroline Schwerin,

eb. Hall.

E D berai den 22. April 1913. Großherzogliches Amtsgericht. Doberan, Mecklb. : [10922]

In das hiesige Handelsregister ijt heute zur Firma Me>lenburger Hof, Ju- haber Johs. Eißfeldt zu Arendsee, eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“

Doberan, den 22. April 1913.

Großherzogliches Amt3gericht. [12726]

Dresden. : S ? In das Handelsregister ist beute ein-

etragen worden :

O I) cut Blatt 12 384, betr. die Gesell- schaft Siegerin-Goldman-Werke, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Gesellscaftsvertrag vom 1. Juni 1910 i in $ 11 dur< Gesell- \hafterbes<hluß vom 18. April 1913 laut Notariateprotokolls von demselben Tage

abgeändert worden. _ S 9) auf Blatt 11 750, betr. die offene

4

vorm. N 5) bei der Firma Gebrüder Fellheimer in GöpßHingen : Die Firma ist erloschen. Den 26. April 1913.

Landgerichtsrat Doderer.

Gotha. [12662]; n das Handelsregister ift bei der Aktien- gesellschaft in Firma: „Vereinigte Hanf- s<lau<- und Gummiwaareit - Fa- brikeu zu Gotha Aktien-Gesellschaft“ mit dem Sitze in Gotha und mit Zweig- niederlaffungen {in Arnstadt, Dresdenu- Löbtau, Magdeburg und Fraukfsurt a. Main-Niederrad eingetragen worden : Der bisherige Generaldirektor Kom- merzienrat Eduard Lange in Gotha ift gestorben.

[12930] Ins Handelsregister wurde bei der Firma Achille Samyu - Permaudt, Herbesthal, heute eingetragen: / Die Prokura des Spediteurs MMathieu Mond zu Welkenraedt ift erloschen. Eupen, 28. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Filebne. Befannimahung. [12736] Im Handelsregister - ist bei Nr. 49 Firma Otto Stabenow, Drageschueide- mühl eingetragen worden, daß der Inhaber der Firma jeßt der Mühlen- gutsbesizer Johannes Müller in Drage-

7

Theodor Helbig, Parkettfabrikant, K. Hof- lieferant in Stuttgart. Ein Kommanditist. Münsingen, den 25. April 1913.

K. Amtsgericht. Amtsrichter Moll.

Münster, Westf. [T2770]

In unser Handelsregister A ist unter 1017 die Firma August Wilh. Gold- be> Redalin - Nährmittelfabrikation Münuster und als Inhäber der Kaufmann August Wilhelm Goldbe> zu Münster ein- getragen. Ferner ist eingetragen, daß der Ebefrau Aug. Wilh. Goldbe>, Mathilde

UDU,y

oder einem anderen Prokuristen der Ge- sellschaft diese zu vertreten und deren Firma zu zeichnen. Mannheim, den 28. April 1913. Großb. Amtsgericht. Z. I.

Mannheim. [12770] _ Zum Hand.-Neg. B Bd. X O.-Z. 490, Firma „Süddeutsche Mühlenvereini- gung Gesells<haft mit beschränfter Haftung“, Mannheim wurde heute ein- getragen:

Nah dem GesellsGafterbesŒluß vom

Schulz in Liegniß. +Der Uebergang der in dem Betriebe des bisherigen Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem

Kempten, den 27. April 1913. K. Amtsgericht.

f Le

In das Ge-

andelsgesels<haft Urawerke Kühne & A Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Gesellschafterin Kauf- mannsebefrau Ursula Kühne, geb. Bru>- meier, ist ausgeschieden. Der Gesfell- schafter Kaufmann Eugen Hugo Arthur Poppe in Dresden führt das Handels- ges<äfi und die Firma als Alleininhaber

fort. 3) auf Bl

|

att 13 360, betr. die offene Handelsgesellschaft Kirschner & Bertram in Dresdeu: Die Gesellschaft ijl aus- gelöst; die Firma ist erloschen. Dresdeu, am 29. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. T.

Düisseidorf. [12727]

Bei der Nr. 3850 des Handelsregisters A eingetragenen Firma F. Carl Weyer- ftall, hier, wurde am 28. April 1913 nachgetragen, daß der Ingenteur Friedri Carl Weyerstall jun. und der Kaufmann Rudolf Weverstall, beide in Elberfeld, in das Geschäft als persönlich haftende Ge- sellschafter eingetreten sind, die nunmehrige ofene Handelsgesellschaft, welche die bis- berige Firma fortführt, am 1. März 1913 begonnen bat und die Prokura des Friedri Carl Weyerstall jun. und des Nudolf Wepyerstall erloschen ift._

Amtsgeriht Düsseldorf.

Eckernsörde. [12729]

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 124 die Firma Johaunes Holtorf, Eckeruförde, Inhaber: Bau- unternehmer und Baumaterialienhändler Fohannes Holtorf, E>ernförde, eingetragen worden.

Ecfernförde, den 24. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Ehrenfriedersdorf. [12730] Auf Blatt 473 des Handelsregi!ters ist die Firma Sermann Müller in Ehren- friedersdorf und als ihr Inhaber der Handelemann Karl Hermann Müller da- selbît eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Kolonial-, Grün- und Topfwaren. Ehrenfriedersdorf, den 26. April 1913 Königliches Amtsgericht.

EibenstocK. [12731] Im Handelsregister ist heute auf Blatt 110 Stadtbezirk (Firma: Theodor Schubart in Eibeufto>) ein- getragen worden, daß der Mitinhaber Paul Eugen Schubart auégeschieden ist. Eibeusto>, den 22. April 1913. Königliches Amtsgericht. Eisenach. [12732] Fn Abteilung B unseres Handelsregisters ist heute bei der unter Nr. 8 eingetragenen Firma Mitteldeutsche Privat - Bauk, Aktiengesellschaft Filiale Eisenach in Eisenach, Zweigniederlassung der Firma Mitteldeutshe Privat-Bank, Aftien- gesellschaft in Magdeburg eingetragen worden : Die Vertretungsbefugnis der bisherigen NVorstandêmitglieder Alfred Hommel und Dr. Georg Obst ist beendet. Die Kauf- leute Albert Purshe, Arthur Riemann, Willy Vornbäumen und Paul Weißen- born, sämtlih in Magdeburg, fi zu

-991

1nd stellvertretenten Vorstandsmitgliedern be- stellt. S Die Prokura des Heinrih Wesch ist erloschen. Eisena, den 24. April 1913. Großherzogl. S. Amtsgeriht. Abt. TV.

Eisleben. [12733] In unser Handeléregister Abteilung B ist beute unter Nr. 22 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung Verkaufêvereini- gung Eisleber Dampfziegeleien in Eisleben eingetragen worden. Der Ge- sellihaftévertrag it am 9. April 1913 festgestellt und zunächst bis 31. März 1918 geslofsen. Gegenstand des Unternehmens ift der An- und Verkauf der von den Ziegeleien der Gesellschafter hergestellten Mauersteine aller Art. Das Stamm- fapital beträgt 21 000 A. Geschäftsführer find die Kaufleute Max und Otto Kögel in Eiéleben. Jeder Geschäftsführer ver- tritt für si allein die Gesellshaft und ifi bere<tiat, allein die Firma zu zei<nen. Eisleben, den 26 April 1913. Königliches Amtsaerichk.

Ermsleben. z w& - N [12734] Im Handelsregister Abt. A Nr. 63 ift bei der Firma Friedri<h Gebhardt, #ÆErméleben, am 19. April 1913 ein- worden : Die Firma ist erlos{<en.

Flensburg.

26. April 1913 bei / F Meyer in Flensburg: Die Firma ist erloschen.

Frauk furt, Main.

fellscaft. dem Sit in Hamburg errihtete und am 15. Sanuar 1909 in das Handelsregister des Amtsgerichts in Hamburg eingetragene Aktiengesellschaft hat ihren Siß von Ham- burg nah Frankfurt a. M. verlegt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Januar 1909 errichtet. Generalversammlung vom abgeändert. Gegenstand des Unternehmens i der Firma Armour u. Company in Chicago, New Jersey 2c. hergestellten Produkte in Deutschland respektive aus, fodann aber au< der Betrieb eines generellen faufmännis<en Export- und

mühl ift. hue, den 24. April 1913. Königliches Amtsgericht.

<neide File

[12737] Eintragung in das Handelsregister vom der Firma J. F-

Flensburg, Foy Amts3zericht.

. de

[12738] Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Armour u. Company Attiecu-Ge- Die unter dieser Firma mit

Er ist dur Beschluß der 3. April 1913

st in erster Unte der Vertrieb der von von Deutschland

äImportgeshäfts. Das Grundkapital be- trägt 1000000 4. Es ist eingeteilt in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 4. Der Vorstand besteht na< Beschluß des Aufsichtsrats aus zroei oder mehr vom Aufsichtsrat zu ernennenden Personen. (Direktoren.) Die Gesellschaft wird dur zwei Vorstandsmitglieder ge- meinschaftli< vertreten. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur öfentlihe Bekanntmachung mit einer Frist von mindestens zwei Wochen. Befkannt- machungen der Gesellschaft werden in dem Deutschen Reichsanzeiger, welher als alleiniges Gesellshaftsblati im Sinne des Gesetzes gilt, sowie in dem vom Aufsichts- rate etwa nc< zu bestimmenden Blättern veröffentlicht. Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellc Gottlieb Heinrih Wilhelm Friedrih Warning, Kaufmann, Buhschlag, Kreis Offenbach a. M., Herbert Arnois, Kaufmann, Frankfurt a. M. Fraufkffurt a. M., den 25. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abteilung 16. Friedberg, FHecssen, [127091 Bekauntmachung. Fn unserem Handeléregister Abt. B wurde beute bei der Firma „Elektrizi- tätêwerke Nieder-Wöllstadt, Gefell- schaft mit beshräufkter Hafiuug zu Nieder - Wöllftadt““ eingetragen: Nach vollständiger Verteilung des Gesellshafts- vermögens ist die Vollmaht des Liqui- dators erloschen. Friedberg, Hessen, den 26. April 1913. Großherzogliches Amtsgericht Friedberg i. Hessen.

Fürstenwalde, Spree. [12740]

Oeffentliche Bekanntmachung. _In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 199 eingetragen worden: Die Firma lautet jeyt: Adelheid Ribbeck, Juhaberin Hedwig Henning. Fürsteuwalde, 23. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Fulda. SBefauntmahung. [12741] In das Handelsregister B ift bet der Firma Brunnengesellschaft Fulda, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Fulda Nr. 20 heute folgendes eingetragen worden : Die Geselischaft Die Firma ist erloschen. Die Liguidatoren sind der Fabrikant Carl Rübsam und der Meßgermeister Anton Schwarz in Fulda. Fulda, am 26. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. [12744] Fn das Handelsregister wurde h getragen

en. eute ein- a. Abt. für Gesellschaftsfirmen :

1) die Firma Gromer «& Sutten- locher in Göppingen (Kinematographben- unternehmen). Offene Handelsgesellschaft seit 7. Dezember 1912. Gesellschafter sind die Kinematographenbesïißer Georg Gromer und Wilhelm Huttenlo<er in Göppingen.

b. Abt. für Einzelfirmen :

die Firra L. Wurster Nachf.

ist aufgelöst.

GÖPPiIingen. K. Amtsgericht Göppin

Beschlusse des Aufsichttrats vom 18. April 1913 ernannt worden :

Genannten ift erloschen.

sichtsrats sind zu Gefamtprokurisien, und zwar ledigli<h für die Firma der Haupt- niederlassung, bestellt worden:

folgendes“ bestimmt worden:

Hauptniederlafsung un lassungen am Sitze hat sol&e künftig dur< zwei Vorstandks mitglieder oder dur< ein Vorstandsmitglied mit einem Prokuristen zu gesehen.

Zu Vorstandsmitgliedern sind nah dem

1) Kaufmann Wilhelm Schwarz 2) Kaufmann War Zeyß

3) Kaufmann Rudolf A>ermann | ie Gesamtprokura der zu 2

“Nach dem obigen Beschlusse des Auf-

1) Kaufmann Georg Tanzberger | in 92) Kaufmann Curt Pflaume Gotha. Ferner ist na< dem gleihen Beschlusse

Erfolgt die Zei<hnurg der Firma der d der Zreeignieder- der Gesellschaft, so

Gotha, den 25. April 1913. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 2.

Greifswald. [12745] Im hiesigen Hantelsregister Abteilung B ist beute unter Nr. 20 eingetragen die Firma: Kartoffelflo>eu- uud Stärke- Fabrik Gügzkow, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung mit Siz in Güßtkow. Der Gesellschaftsvertrag ist. am 10. -Fe- bruar/25. April 1913 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ijt die Errichtung und der Betrieb einer landwirtscaftlichen Kartoffelflo>en- und Stärkefabrik sowie die Verwertung der von den Gesellschaftern eingelieferten bezw. von der Gesellschaft angekauften Kartoffeln auf gemetnfame Rechnung und Gefahr. Das Stamm- fapital beträgt 100 000 f. Geschäfts- führer sind: Werner Ruge, Nitterguts- pächter, Nanzin, Friedrih Wilhelm Mau, Oberamtmann, Kl. Schönwalde, Christoph Ziemfsen, Gutépächter, Neu Negentin, Wilhelm Ginola, Gutétpächhter, Thurow. Die Zeichnung der Gesellschaft erfolgt dur mindestens zwet Geschäftsführer in der Weise, daß dieselben zu der Firma der Gesellschaft ibre Namensunterschrift bei- fügen. Die BekznntmaWungen erfolgen dur die offiziellen Kreisblätter der Kreise Greifswald, Demmin und Anklartn.

Greifêwald, den 26. April 1913.

Königliches Amts3gericßt.

Grossschönan, Sachsen. [12746] Im Handeléregister ift heute auf Blatt 438 für die Firma Hermanu Scrzog in Leutersdorf eingetragen worden: Der bisherige Inhaber, Expedient Ernst Her- mann Herzog ist auégeshieden, der Kauf- mann Ernst Hermann Herzog jun. in Leutersdorf ist Jntaber. Er haftet ht für die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des biéherigen Inhabers, es geben auch nit die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über.

Großschönau, den 28. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Hadamar. [12747] Fn unser Handelsregister B ist heute bei der Firma Elzer Celluloidwarenfabrik Actiengesellschaft in Elz folgendes ein- getragen worden: Der Kaufmann Siegfried Löllbah zu Elz ist zum Vorstandêmitgliede (Direkior der Zweigniederlassung) bestellt, mit der Berechtigung, gemeins<aftli< mit einem anteren Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen oder dem Inhaber einer Handlungsvollmacßt die Firma zu vertreten und zu zei<hnen. Die Prokura des Kauf- manns Siegfried WUbach ist erloschen. Dem Kaufmann Wilhelm Müller zu Elz ist Gesamtprokura in der Art erteilt, daß er berehtigt ist, gemeinsam mit einem Mitgliede des Vorstands oder einem anderen Prokuristen oder dem Inhaber einer Handlungëvollmacht die Firma zu vertreten und zu zei<nen. Hadamar, den 23. April 1913. Königl. Amtsgericht. III.

Hagen, Westf. “_H2748) In unser Handelsregister ist beute die ofene Handelsgesells haft Mölleuhoff «& Kruse zu Hagen eingetragen. _Persênlich Pasteube Gesells<after sind die Kaufleute Paul und Hubert Weischen- bexg, beide zu Hagen. ie Gesellshaft hat am 1. Oktober 1911 begonnen. Der Si

Y der Gesellshaft befand \si< früher in Neuenrade. Hagea i. W., den 28. April 1913.

Amtsgericht Ermslebeu.

i.

9 4) Vi f Heinri<h Sörclein in Söppingen.

*

j | |

Königliches Amtsgericht.

Deetjen «& Schröder.

Barsdorf, Fischer & Hachfeld.

Havana Handels - Gesellschaft von

Q O

Ifohiko Kitamura.

Hamburger

Sulzberger & Sons

Hugo Otío Schilling.

Johannes Lühders.

S Sr

Oscar E. Stolte.

Nichard Rogall «& Co.

A

äft ist Johann Friedrih Abegg, Kauf- mann, zu Altona, als Gesellschafter ein- getreten. -

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Fanuar 1913 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die an I. F. Abegg erteilte Prokura ist erloschen. _ Der Gesellshafter W. E. Fischer senr. ist dur< Tod aus dieser offenen Handels- gesellschaft ausgeschieden; die Gesell- [aft wird von den verbleibenden Ge- ellshaftern unter unveränderter Firma

fortgeseßt.

Barsdorf, Fischer & Co. Der Ge- sellshafter W. E. Fischer senr. ist dur Tod aus dieser offenen Handelsgesell- schaft ausgeschieden; die Gesellschaft vird von den verbleibenden Gesell- \chaftern unter unveränderter Firma fort- geseßt.

incrufta-Haus Louis Fischer. Firma ist erloschen.

C >S E

iefe

Das Geschäft ist von Keisen Miyamoto, Kaufmann, zu Hamburg, mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter der Firma Keifen Miyamoto fortgeseßt. Margarine Fabriken Gesellschaft mit beschränkter Haî- tung. Der Geschäftsführer Klauer ist aus- seiner Stellung ausgeschieden. Georg Wilhelm Reye und Ernst Hermann Wilhelm Reye, Kaufleute, zu Hamburg, sind zu Geschäftsführern be- stellt worden. Jeder von ihnen ist allein vertretungs- berechtigt. Aktiengesell- schaft. Jn der Generalversammlung der Aktionäre vom 5. April 1913 ist die Aenderung des $ 3 des Gesellschaftsver- trages bes<lossen worden. Bezüglich des Inhabers H. O. G. Silling is dur einen Vermerkt auf eine am 23. April 1913 erfolgte Eintragung in das Güter- rechtsregister hingewiesen worden. Avril S8. Inhaber: Jo- hannes Lühders, Kaufmann, zu Ham- burg. . Bondy. Prokura ist erteilt an Theo- dor Popper, zu Altona. - Diese Kommandit- aesellshaft ist aufgelöst worden; das (Geschäft ist von dem persönlich haften- den Gesellshafter Stolte mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Die an F. R. L. O. Scharnberg er- teilte Prokura ist erloschen. Prokura ist erteilt Felix Paul Winter, zu Lokstedt. . Wilhelm Funke. Das Geschäft ist von Theodor Amandus Arthur Lorenß und Jacob Hellmuth Werner Warne>e, Kaufleute, zu Hamburg, übernommen worden. Die offene Handelsgesellschaft hat am 95. April 1913 begonnen und seßt das Geschaft unter unveränderter Firma fort. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten der früheren In- haberin find nicht übernommen worden. Strauch & Zahn. Diese offene Handels- gesellshaft is im Januar 1911 aufge- lost worden; das Geschäft ist von dem Gesellshafter Zahn mit Aktiven und Passiven übernommen und unter unver- änderter Firma fortgeseßt worden. Das Geschäft ist im März 1911 von Friß Giese, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Nerbindlichkeiten des früheren In- babers sind nit übernommen worden. Mey & Edlich, zu Leipzig-Plagwisz, mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Die Gesellschafterin Witwe Merling, geb. Mey, führt infolge Wiederver- beiratung den Familiennamen Hauschild. Kaleva, Jmport und Export Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft ist aufgelost worden; Liquidator is Franz El, zu Hamburg.

an

Einrichtung eines vornehmen Kabaretts und Veranstaltung von Theaterauf- führungen leihterer Art, verbunden mit einem MRestaurationsbetrieb, sowié alle mit diesem Unternehmen zusammen- hängenden Geschäfte. :

Das Stammkapital der Gesellf beträgt M4 90 000,—,

Geschäftsführer ist: Leo NRaphaeli, genannt Willy Hagen, Schriftsteller, zu amburg. :

Ferner wird bekannt gemacht:

Die Gesellschafter Richard Theodor Neumann und Carl Friedri<h Ludwig Brandt bringen gemeinsam die nah- folgenden Werte in die Gesellschaft ein:

1) das gesamte von ihnen erworbene Inventar, wie solches .in der Anlage 1 des Gesellshaftsvertrages aufgeführt ist;

9) das Recht, die seitens Neumann & Brandt von der Firma Sachs & Pohlmann, Alktiengesellshaft für Be- tonbau, als Generalbevollmähtigte von Anton Emden für die Verwaltung der Kaisergalerie bis zum 30. September 1922 zum Betriebe eines Theaterunter- nehmens gemieteten Lokalitäten zu be- nußen.

Die Sacheinlage unter 1 is mit M 20 000 —, die Sacheinlage unter 2 ist mit M 30 000,— bewertet; jedem Gesellschafter werden A4 25 000,— als voll eingezahlt auf seine Stammeinlage angerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Hamburger Fremdenblatt.

Amtsgericht in Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

chaft

Hannover. [12749} _Im Handelsregister des hiesigen König- lien Amtsgerichts ist heute folgendes ein-

getragen : Abteilung A.

Zu Nr. 4119 Firma Maschinenfabrik C. Bantelmann & Co. : Die GefeU- schaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Abteilung B. Zu Nr. 193 Firma Bürgerliches Brauhaus: Die Prokura des Heinrich Peters ist erlos<en. Wilhelm Dippe in Hannover ist zum Gefamtprokuristen er- nannt. Zu Nr. 191 Firma Haunoversche Erdölraffinerie, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Wilhelm Friedui T Geschäftsführer ausgeschieden. > U

Gesellschaft mit bes<hräufkter Haftung : Georg Opiß in Hannover ist als Se- schäftsführer ausgeschieden und an feiner Stelle Kaufmann Paul Weimar in Han- nover zum Geschäftsführer beslellt.

Zu Nr. 569 Firma Bruno Friedrich Kegel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Kaufmann Josef Hougbton ist als Liquidator abberufen und an feiner Stelle der Architekt Anders Tbomsen Nasch in Hannover zum Liquidator bestelit worden.

Zu Nr. 643 Firma BergbaugeseUl- schaft Neu Verden mit beschrär kter Haftung: Der Geschäftsführer Jos: f Schmitz-Ierôme in Hannover ist aus- geschieden und an seiner Stelle ist der Buchhalter Albert Mok in Hannover zum Geschäftsführer bestellt.

Zu Nr. 672 Firma Schweizerische Lebeasverficerungs- und Renten- anstalt : Vorstande ausgeschieden.

Zu Nr. 861 Firma Heinrich HSer- manns & Co., Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung: Die Firma ist geändert in: Neustädter Gesellschafts- haus, Gesellschaft mit bes<räufter Haftung. dur< Beschluß der Gesellschafterveriamm-

Firmenbezeihnung geändert. Saunovee, den 28. April 1913. Königliches Amtsgericht. 11.

Verantwortlicher Redakteur:

Verlag der Expedition (Hei dri <) in Berlin.

Erwerbsgesellschaft Deutscher Land- wirte Abteilung Landesprodukte mit beschränkter Saftung. Der S168 der Gesellschaft ist Hamburg.

| Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelmstra®e 2

| (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 34 4 l und 34 B.)

Nr. 316 Firma Verkaufsver- einigung haunovers<her Portlaud- F Cenientfabrifen Abteilung Westfalen,

Dr. Paul Usteri ist aus den: F

Der Gesellschaftsvertrag ist lung vom 21. April 1913 hinfichtlih der F

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Drud> der Norddeutshen Buchdruterei unf

erteilt ift. N Herford, den 25. April 1913. Amtsgericht.

Königliches

Hohensalza.

1913 unter der Firma via,

Sit Soßeusalza ist,

'ildet, deren Stammkapital 20 000 „46 eträgt, deren Geschäftsführer folgende Personen sind: ;

1) Kaufmann Boleslaw Wojkowski,

2) Kaufmann Josef Plucinski,

5) Kaufmann Leon Vêealuszek,

4) Kaufmann Czeslaw Lewandowski,

5) Kaufmann Wincenty Koczorowski, u 1 bis 4 in Hobensalza, zu 5 in Brom- erg, und welche, falls mehrere Geschäfts- übrer bestellt fiad, dur<h mindestens zwei Seschäftéführer vertreten wird. Sohensfalza, den 19. April 1913,

Königliches Amtsgericht.

olzminden. [12752] n Unserem Handelsregister ist heute ei der Firma Holznxrindener Bank ulius . Na<maünu _ «& C°_, ofene andelêgesellshaft zu Solzminden, ein- getragen, daß dem Herrn Wilhelm Falke n Stadtoldendorf Prokura erteilt ist. Holzminden, den 24. April 1913. Herzogliches Amtsgericht. i Gerhard. Auer. [12753] In unserem Handelsregister Abteilung A r. 125 ist heute bei der Firma L. Tisch- Fer & C°, Jauer, eingetragen worden: Die ¿irma ist erloschen. F auer, den 24. April 1913. j Königliches Amtsgericht.

arlsruhe, Baden. [12754] Ín das Handeléregister B Band 111 ).-Z. 47 wurde zur Firma Henze & Co., 9. m. b. H., Karlsruhe eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschästs- Mührers Heinri Henze Bier ist erloschen. Karlsruhe, den 26. April 1913. Großh. Amtsgericht. B 2.

arisrohe, Eaden. [12755] In das Handelsregister B Band I1l --Z. 65 wurde eingetragen: Firma und Siß: Weil-Werke Gesellschaft mit Veschränkter Haftung, Rödelheim mit ner Zweigniederlaffung in Karlsruhe. Wegen]tand des Unternehmens: Die Fabri- n von Fahrrädern, Schreibmaschinen verwandten Gegenständen sowie der ertrieb der gewonnenen Erzeugnisse sowie er Handel in dtesen Artikeln. Zur Er- iung dieses Zwe>s ist die Gesellschaft efugt, gleichartige oder ähnlihe Unter- sebmungen zu erwerben, f< an solchen Enierne)mungen zu beteiligen oder deren ertretung zu übernehmen. Stamm- Í tal: 1200000 . Geschäftsführer: ms Wormser, Kaufmann, Frankfurt L N und Bernhard Lantos, Kaufmann Piethit. Dem Kaufmann Hermann üller fn Offenbach a. M. und dem Be- lebeleiter Gustav Reuter in Rödelheim Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder er\elben bere<tigt ist, die Firma entwéder émein)am mit demanderen Prokuristen oder il etnem der Gef{äftsführer zu vertreten. per Gesellschaftsvertrag it am 24. Ja- ar 1908 festgestellt. Sind mehrere Ge- Myastsführer bestellt, so wird die Gesfell- Mast dur 2 Geschäftsführer oder durch nen Geschäftsführer und etnen Profuristen er dur< 2 Prokuristen vertreten. Die Weianntmahungen der Gesellshaft er- A pigen dur den Deutschen Reichéanzeiger. E Karlsruhe, den 26. April 1913, j Großh. Amtsgericht. B 2.

AaArISTOhe, Baden. [12756] In das Handelsregister B Band 1 ‘-D- 43 wurte zur Firma Singer Co, ahmaschiuen Act. Ges. mit dem Sitze

»

-

7 RUL

E

9 Lt S [12751] In unser Handeltregister Abt. B ist eute unter Nr. 32 neu eingetragen worden ie dur< Gesellschaftêbertrag vom 3. April ,„Wazar obu- V Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ begründete Gesellschaft, deren : he deren Gegenstand ie Herstellung und der Vertrieb von Artiteln der Schuhwarénbranhe und der Betrieb einer Neparaturwerkstatt, Erwerb ¡leichartiger oder ähnlicher Unternehmungen, Beteiligung an fol<hen oder Uebernahme er Bertretung solher Unternehmungen

Kempten, Allgäu.

Fg ä [12933 Handelsregistereintrag.

dem Sitze in Lindenverg. Kempten, dèn 27. April 1913. K. Amtsgericht.

Eempten, Allgäu.

__ Handelsregistereinirag. _Die Firma Gexman Bernhard in Scheideag ist auf dea Strobbutfabri- kanten German Bernhard in Scheidegg übergegangen.

Kempten, den April 1913. K. Amtsgericht.

97

9757

Kiel. [12757]

Eintragungen in das Handelsregister am 26: April-1913.

A. 1294. Carl Feddcr, Kiel.

haber

Kiel.

óIn- ist der Kaufmann Carl Feddter in Geschäftszweig: Großschlachterei, A. 1295. J. Christian Jensen, Kiel. Inhaber ist der Kaüfuiann Jörgen Christian Fensen in Kiel.

Bet der Firma A. 105. Christian N. Lorenuzex, Flenêburg, Zwcig- niederlassung in Kiel. Die Firma ist

8geri<t Kiel.

erloschen.

Königl. Amt Königshütte, O. S. [12931] In unser Handelsregister Abt. A ist am 26. April 1913. bei der „unter Nr. 277 eingetragenen Firma Richard Manu eingetragen worden: Die Firma ist er-

losen. Amtsgericht Königshütte.

Landeshut, Schles. [12758] Eiuträgung im Handelsregister. B. Nr. 9 Brauerei Kloster Grüssau Gesellschaft mit beshräufter Saftung. Sit Hermsdorf gr. Gegenstand des Unternehmens ist: Dêr Erwerb und Fort- betrieb der unter der Firma C. Weidner in Hermsdorf gr. betriebenen Braueret und Mälzerei. Stammkavital 100 000 4. Geschäftsführer ist der frühere Brauerei- besißer Hugo Weidner in Hermsdorf ‘gr. Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Fe- bruar 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellschaft dur<h mindestens 2 Geschäfts- führer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen verireten. Als nicht eingétragen wird veröffentlißt: Der Ge- lelllhafter Hugo Weidner bringt als Stammeinlage sein Grundstü>k PHerms- dors gr. Nr. 245 und die auf diesem Grundstü>k betriebene Brauerei und Maäl- zerci mit allen diefen Betrieben dienenden Maschinen und Gerätschaften sowie über- haupt sämtlicem diesen Betrieben dienen- dem toten und lebenden Inventar, aber unter Auss{luß der Waren und anderen Borrâten, der Geschäftsaußenstände und der Geshäfts\Mulden für 280 000 M in die Geselishafti ein. Oeffentlibe Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen dur< das Landeëhuter Stadtblatt, den Boten aus dem Niesengebirge und das Goîites- berger Stadtblatt.

Amtsgericht Landeshut, den 23. 4. 1913.

Landsberg, Wartne. [12759] Die im Handelsregister A unter Nr. 451 eingetragene Firma Meiftner & Radecke hierselbst ist erlos<en.

Landsberg a. W., den 28, April 1913. Köntalißes Amtsgericht. Leisnig. [12300] Auf Blatt 299 des hiesigen Handels- registers, betreffend die Firma August Varduhn & Cs. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leisuig, ist heute eingetragen worden, daß nicht der Kauf- mann Emil Stoppe in Dresden, fondern der Kaufmann Wilhelm Krüger in Leisnig

mit zum Geschäftsführer bestellt ift.

Die Bekanntmachung vom 24. April 1913 wird insoweit berichtigt.

Leisnig, den 29. April 1913.

Das Königliche Amtsgericht. Liegnitz. [12760] Cr , (- L E v E Im biefigen Handelsregister Abt. A Nr. 55 ist heute eingetragen, daf Firma Max Raupri< erloschen ist.

“4 3 de

DSamburg und ciner Zweignieder-

Der Kaufmann Otto Heinrih Vetter in Lindenberg betreibt unter der Firma Otto Vetter ein Speditionsgeshäft mit

[12934]

Erwerbe desselben dur ausges{lossen. Amtsgericht Liegnitz, den 22

bi bd

Liegnitz. Im Nr

[12761]

Frißz Nothe mit Liegnitz und als Jnhaber Kaufmann Friß Rothe in Liegniß, Bolkostraße Nr. 13 Der Geschäftsbetrieb erstre>t Haudel mit Getreide, Sämerei und Düngemitteln.

Amtsgericht Liegnitz, den

|

17 Ci,

Futter

99

eds

April 1913.

Fiegnitz. [12763] _Im hiesigen Handeléregisier Abteilung B Nr. 56 ist heute bei der Firma Schammler und Friede, Lieguitz, Gesellschaft mit bes<räukter Saftung folgendes einge- tragen: Der Geschäftsführer Mar Krieg hat sein Amt als Geschäftsführer nieder- gelegt, an seine Stelle ist der Direktor Friedri Beer aus Liegniß zum Ge- \chäftsführer bestellt mit derselben Ver- tretungsbefugnis wie vorher Max Krieg. Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellshaftsversammlung vom 2. April 1913 um 10000 #, also auf 50 000 M, erhöht worden.

Amtsgericht Lieguit, den 25. April 1913. [12992]

Linz, Rhein. In unfer Handelsregister À ist beute unter Nr. 90 die Firma Heinrich Schiel, Schokoladen- und Zuckezxwarenfabrik, Lager Linz am Ryeiu, und als deren alleinige Inhaberin die Ehefrau Heinrich Swiel, Anna geborene Schaaf, in Linz ä. Rhein eingetragen wörden. Dem Kauf- mann Heinrih Shiel tin Linz a. Nhein ift Prokura erteilt. Linz a. Rh., den 14. April 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Lobsens. Befanutmachung. [12764] Imm Handelsregister Abteilung A ist bet

Nr. 36, And. Bromber, Lobsens, cin-

getragen :

Die Firma lautet jeßt „And. Bromber

Nachf. Axel Be>“. Inhaber: Kauf-

mann Axel Be>k in Lobsens.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch f gausge- {lofsen. f Lobsens, den 19. April 191:

L De Königliches Amtsgericht.

E,

a 4

Arel Bec

Lunden. [12768 Oeffentliche Bekannimachung. Eintragung in das Handelsregister vom | 24. April 1913 bei der Firma Gerd | Peters, Lunden : Die Firma ift auf | dén Kaufmann Adolf Friedri Barteld | übergeganyen und lautet jeßt: Adolf | Barteld. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h den Kauf-

mann Adolf Barteld ausgeschlossen.

Luuden, Königlihes Amtsgericht.

Magdeburg. [12767] „Bei der Firma „Erust Frite““, unter Nr. 385 der Abteilung A des Handels- registers,“ ist heute cingetragen, daß der Kaufmann Carl Frit in Magdeburg jetzt Snhaber und feine Prokura erloshen it. Magdeburg, den 28. April 1913.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Sr

Mannheim. Zum Hand.-Reg. B Bd. VIIT O.-Z. Firma „Lentz-Getriebe Gesellschaft mit beshräufter Haftung“, Mauuheim, wurde beute etngetragen : __ Der Geschäftsführer Camillo Frank hat seinen Wohnsig nah Berlin-Charlotten- burg verlegt. : Maunheim, den 28. Februar 1913. Großh. Amtsgericht. Z. T.

Mannheim. Tz Zum Hand.-Reg. B Bd. X O.-Z. 21 Firma „Oberrheinishe Eisenbahu- Gesellschaft Aktiengesellschaft“ in Mannheim wurde heute eingetragen: Emil Müller, Oberingenieur, Mann- beim, und Eugen Rank, Betriebsinspektor, Mannheim, sind zu Prokuristen bestellt und berechtigt, je in Gemeinschaft mit

1] 8 /

982

7 0

Amtsgericht Liegnitz, den 21. April 1913,

einem stellvertretenden Vorstandsmitglied

Max Schulz April 1913. hiesigen Handelsregister Ubt. A

r. 662 ist beute eingetragen die Firma Niederlafsung8ort

ih auf

wurde heute unter Nr. 22 eingetragen : die

Parkettfabrik, Dampfsäge- und Hobel- werk, Kommanditgesellschaft in Gofseu- augen. Kommanditgesellschaft seit 1. März

14 April 1913 foli das Stammkapital um 20 000 A erböht werden ; diese Erhöhung hat stattgefunden, das Stammkapital be- trägt jeßt 172 000 M. Dur< den “Gesellshafterbes{luß vom 14. April 1913 wurde $ 12 Abs. 1 des Ge- sellschaftsvertrags bezüglih der Zahl der Aufsichtsratsmitglieder abgeändert. Manuheim, den 28. April 1913. Großh. Amtsgericht. Z. [.

Mannheim. [12769] Zum Hand.-Reg. B Bd. XI D.-Z. 30 Firma „Foto Automatic - Union Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ Mannheim wurde heute eingetragen: Jakob Mannheimer ist als Geschäfts- fübrer der Gesellihaft ausgeschieden. _Jakob Wolf, Kaufmann, Cöln a. Rh. ist zum Geschäftsführer bestellt. e Durch den Gesellschafterbes{luß April 1913 elóft. Der Geschäftsführer Jakob Wolf sowie Alex Wolf, Kaufmann, Cöln a. Nh., sind zu Liquidatoren bestellt; jeder der- selben ist für fi< alletn zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma beredtigt. O : Mannheim, den 28. April 1913. Großh. Amtsgericht. Z. 1.

“4

pom

2 ist die Gesellschast auf-

9 g

Wannheim. [12768] _ Zum Hand.-Neg. B Bd. XI D.-Z. 35 Firma „Rhenus Tranéportgesellschaft mit beschränkter Haftung“, Manyu- heim, Zweigniederlassung, Hauptsitz Fraukfurt a. M., wurde heute ein- getragen: „Die Prokura des Georg Heberer und die des Andreas Schrepfer ist erloschen. _ Ferdinand Kopp, Frankfurt a. M., und Franz Blaeser, Frankfurt a. M., sind zu Gesamtprokturisten bestellt und bere<tigt, je in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- führer oder einem andern Prokurisien der Ge]ellschaft diese zu vertreten und deren Firma zu zeichnen. Adolf Murr, Kaufmann, Manrheim, ist als weiterer Geschäftsführer bestellt. Mannheim, den 28. April 1913. Großh. Amtsgericht. Z. 1. Meissen. [1 | i Im Handelsregister dés unterzeichneten Amtsgerichts sind heute auf Blatt 23, die Firma Richard Schwenke, vorm.Carl Eduard S>morl, in Meißen be- treffend, folgende Eintragungen bewirkt worden : Der Kaufmann Richard Hermann Arthur Schwenke in Meißen ist ausgeschieden. Der Kausmann Max Paul Fichtner in Meißen ist Inhaber. Die Firma lautet künftig: Nichard Schweute Nachfl, vorm. Carl Eduard Shmorl. Weiter ist heute auf Blatt 716 dieses Registers die Firma Richard H. Schwenke in Meißen und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Hermann Arthur Schwenke in Meißen eingetragen worden. (Angegebener Geschäftszweig: ODfen- und Gußeisenwarenhandlung.) Meißen, am 28. April 1913. Königliches Amtsgericht.

28

1a0

y I e V

ct

Minden, Westf. s Bekauntmachung. Die unter Nr. 152 des Handelsregisters Abteilung A eingetragene Firma Karl Fuchs Nachf. Inhaber: Wilhelm Löhr in Minden ift heute gelös{t. Minudeu, den 26. April 1913, königl. Amtsgericht.

Mittweida. [L200] _ Auf dem die Firma Roscher & Eichler in Altmittweida betreffenden Blatte 79 des Handelsregisters B ift heute einge- tragen worden: Prokura ist erteilt -dem Ingenieur Carl Crich Ber> in Mittweida. Mittweida, am 29. April 1913. Königl. Amtsgericht. Münsingen. [12776]

s G 5 C F In das Handelsregister, Abteilung für Gesellschaftsfirmen, Band 1 Blatt >54,

[12774]

Firma Theodor Selbig «&

Cie,

1913.

Oberhausen, Rheinl.

der unter Witwe Otto Gäde in Oberhausen heute nahgetragen, daß die Firma jetzt Joseph Hesper in Oberhausen lautet.

geb. Schaefer, tn Véünster Prekura erteilt tft. Münster, den 21. April 1913. Königliches Amtsgericht. Naumburg, Saale. [12778] Die in unserm Handelsregister A unter Nr. 400 eingetragene Firma: Lebens- mittel - Centrale, Robert Joachim Weife in Naumburg a. S. ist erloschen. Naumburg a. S., den 26. April 1913.

Königliches Amtsgericht. Neresheim. [12779] K. Württ. Amtsgeriht Nereshcin. __Im Handelsregister, Abeilung für Gefell- \chaftsfirmen, wurde beute bei der Firma Bankkommandite WVopfingen Guhl «æ Co. in Bopfingen eingetragen: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Zu Liquidatoren find dur< Beschluß der Gesellschafter bestellt: Carl Weingand, Bankbeamter aus Stuttgart, z. Z. fn Bopfingen; Hermann Strobel, anf- beamter aus Heidenheim a. B. in Bopfingen. Den 29. April 1913.

Stv. Amtsrichter S<wend.

Neuss. BVefanutmachung. [12780] In das Handelsregister B 90 ist heute bei der Firma Hausa - Brodfabrik- Nabben & Kramps G. m. b. H. in Neuß folgendes eingetragen worden: Wilhelm Kramps ist als Geschäftsführer au®geschieden. Der Geschäftsführer Hubert Nabben ist zur Vertretung und Zeichnung der Firma alléin berechtigt. E Neuß, den 25. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. [12664]

Haudel8registereinträge.

_1) Buchloer Holzindustrie Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Nürnberg. Der Gesellschaftsvertrag ist atn 11 Oktober 1912 errichtet und GRDert an L Dcarz: 1913.

__ Gegenstand Unternehmens ift Holzbearbeitung und der Verkauf der aus gewonnenen Erzeugnisse sowie bandel. :

s Stammkapital beträgt 20 000 4. Alleiniger Geschäftsführer ist der Kauf mann Friß Müßmann in Nürnberg. er Siß der Gesellschaft ist i nach Nürnberg verlegt. lokal: Lenbachstraße Nr. 5.) 2) Allfeld & Comp. in Nürnberg. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Ge- chaft ist in den Alleinbesiß des bisherigen Kommanditisten Karl Albert M Kaufmann in Nürnberg, übergegangen, de! es unter unveränderter Firma weiterführt. Ver Grwerdber hal die Haftung für bisher entstandenen Verbindlichkeiten ausge|<lossen unbeschadet fcinerx Haftung als K ommanditist der früheren Gesellschaft. 3) C. Schmid «& Co. in Nürnberg. Dem hhalter Max Steinmeß in Nürnberg ist Prokura erteilt. : 4) L. Christ & Sohn in Nürnberg. le Gesellschaft ist aufgelöst und di irma erlo\chen.

_5) Ferdinand Krafft in Nürnberg. Vie Firma wurde geloscht. j

; 6) Ottmar Krafft in Nürnberg. Unter dieser Firma betreibt der minde! jährige Kaufmann Ottmar Krafft in YUrnberg mit (Ermächtigung seines gescß lichen Vertreters und mit vormundschaft

gerichtlicher Genehmigung ein Teeimport geschaft (Geschäftslokal: Baaderstraße 20).

7) Rosenapotheke Th. Erhard

Nürnberg. Die Firma ist geändert in Rofsenapotheke und Sauerstoff- Zen trale Nürnberg Theodor Erhard. 3) Nürnberger Nachtwach-Justitut mit beschränkter Haftung in Nürn

berg. Die Vertretungsbefugnis des Ge \chäftsführers Konrad Haas ist beendet. Zum alleinigen Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Hermann Jacoby 1n Nürn

a) B D

e

ac

DeS DIeC io

DITCT Gal. 2 Dz-

Pr

Pp -/ Ei

S y von Buch

De

(Both F465 \\ YeI Mali

b

U,

DI

ERA S 311 U

T 5

_

v

berg.

Nürnberg, den 26. April 1913. K. Amtsgericht MNegistergericht.

[12783] Bekanntmachung. In unserem Handelsregister A ist bei

Nr. 261 eingetragenen Firma

Oberhausen, Rhld., den 25. April 1913.

Persönlih haftender Gesellschafter :

Königl. Amtsgericht,