1913 / 104 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

174037. G. 14577.

VENOTONIC

= 4/3 19138. Max Eduard Georg Gottlieb, Heidel-

berg-Handschuhsheim, Mittelstr. 59. 16/4 1913. Geschäftsbétrieb: Physiologisch - biologisches Labora-

torium. Waren: Salben für medizinishe Zwette.

2 174039. S. 13153.

Compresto

27/11 1912. Gustav Seel, Berlin - Wilmersdorf, | Babelsbergerstr. 18. 16/4 1913. ;

Geschäftsbetrieb: Verkauf hygienisher Apparate. Waren: Pharmazeutische und therapeutishe Präparate.

11.

1/3 1913. Leopold Caffella & Co. G. m. b. S., Frankfurt a/M. 16/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbwaren und chemischen Produkten. Waren: Farbstoffe, sowie chemische Produkte, welche in der Fär- berei und Druckerei als Hilfsmittel bei Verwendung von Teerfarben benüßgt werDen.

10. 174040. S. 17361. Schlesische Fahrrad-Industrie Artur Fuhrmann

8/2 1913. Schlesische Fahrrad-Judustriec Artur Fuhrmann, Breslau. 16/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Fahrradhandlung. Waren: Fahr- räder.

13.

174042. St. 7227.

Sparfiel

13/3 1913. Fa. Rud. Starke, Melle i/Hannover. 16/4 1913. :

Geschäftsbetrieb: Fabrik und Vertrieb chemisch- technischer Präparate. Waren: Lederpuymittel und Zünd- hölzer. Beschr.

1 174043.

Juchtagil

95/2 1913. Arthur Guido Jacobi , Leipzig- Siöôtteriß, Arnoldstr. 5a. 16/4 1913. : :

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb chemischer Produkte. Waren: Präparat zur Lederkonservierung, hesonders für Schuhsohlen.

22a. 174044.

DIAMANT 13/8 1912. Fa. Gustav Wellmanu, Hannover- Hainholz. 16/4 1913.

Geschäfts beirieb: Gummisauger.

22h.

J. 6420.

W. 15689.

Gummiwarenfabrik. Waren:

174045. S. 13403.

Harorama Bruno Siede, Danzig, Schilfgasse 10.

Re-

15/2 1913. 16/4 1913.

Geschäftsbetrieb: flame-Lichtbildapparat.

NReklamebureau. Waren:

22 b. 174046. T. 7945.

Ohronhodogranh

6/3 1913. 16/4 1913.

fIGeschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Kontrollapparaten. Waren: Kontrollapparate für Fuhr-

werke.

23.

Taxameter Ukt. - Ges, Berlin.

174047. B. 27565.

CITROEN

27/1 1913. Fa. Hans Baswitz, Cöln. 16/4 1913. Geschäftsbetrieb: YJngenieurbureau, Vertrieb von Maschinen und elektrishem Material. Waren: Maschinen, Maschinenteile, Schiebebühnen, Drehscheiben, Prellböe, Rollböe.

23.

174048. A. 90683.

PHÔNIX

29/5 1911. Actien - Gesellshaft S. F. Ectert, Berlin-Lichtenberg. 16/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waren: Land-

174041.

174038.

Sun das beste S |

19/3 1913, Jofef Partisch, Pilsen; Vertx.: Pat.° Anw. Dr. L. Weng höffer, Berlin S.W. 11. Geschäftsbetrieb: Chemisch-tehnishes Laboratorium.

Waren: Eierkonservierungsmittel.

25. 174049.

21/2 1913, Eduard Schaaf, Frankfurt Mainzerstr. 68. 16/4 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Musikinstrumenten. Waren:

Instrumente.

174050.

25. K

Ands. Koch Har- 16/4

19/3 1913. monikafabrik, Trossingen. 1913.

Geschäftsbetrieb: Harmonikafabrik. Waren: Mundharmonikas, Ziehhar- monikas, Blasakkordions und deren Teile, Violinen und Saiten.

des Juhabers.

22a131977 (H. 20096) R.-A. v. 15.

Ottilie und Jrene von Holustein au

München, Jsabellastr. 25.

38 148148 (G. 11877) R.-A. v. 12. Umgeschrieben am 22. 4. 1913 auf:

Kunze geb. Martin, Schönefeld bei Leip

straße 26 u. Johannes Meyschein,. Leipz

straße 9. J

238 39911 (F. 3022) Umgeschrieben am 24. 4. 1913 auf: S

beschränkter Haftung, Hannover. 23 166655 (N. 6646)

bolaget Fama, Liljeholmen (Schweden).

Pat.-Anw. Albert Loll, Berlin.

9b 160192 (R. 14943) R.-A. v. 21. Umgeschrieben am 24. 4. 1913 auf:

Remscheid.

Nathtrag.

825) N T. 1460) 24. 1771) " 22. 2532) B 29,

(D. 4805) "i M 77156 (D. 4820) i 24, m. Dee (D 4 u 20 Firma der Zeicheninhaberin geändert

16b 17121 25903 29952 47116 76909

34 154798 (G. 12776) R.-A. v. 23. Firma der Zeicheninhaberin geändert in: 34 63027

(G. 4605) R.-A. v. 13.

34 7TO201 (G. 4489) R.-A. v. 5. verlegt.

206169336 (S. 17014) R.-A. v, 21. 169337 (Sch. 17015 R

r u " wUrD

wirtschaftliche Maschinen, speziell Mähmaschinen.

Die Firma der Zeicheninhaberin C. Schober ( 24. 4. 1913).

s. 13970.

Sch. 17459.

ESTEK

Vertrieb Spielapparate, ; Flügel, Harmoniums, Orgeln und Ersatteile für diese

Al

Z ORrRGAN k ANDS KOCH.

Änderung in der Person

Umgeschrieben am 22. 4. 1913 auf: Gräfin Leon- tine von Holnstein aus Bayern, geb. von Suckow, sowie die drei minderjährigen Gräfinnen Helene,

Nj

R.-A. v. 24. 10. 1899.

Kohlensäure-Automaten-Fabrik Gesellschaft mit

R.-A. v. 26. 11. 1912. Umgeschrieben am 24. 4. 1913 auf: Separatoraktie-

Greb & Co.,

in:

Likör-Fabrik Friedrih & Comp. (24, 4. 1913).

Werke Friy Glücksmann (24. 4. 1913).

Zeicheninhaber hat seinen Siy nah Godesberg verlegt.

Zeicheninhaberin hat ihren Siy nach Neubabelsberg

P. 11215.

16/4 1913.

a. M., Neue

von Pianos,

. 24542.

[41A

74 4910,

s Bayern,

9,101 L,

itwe Anna zig, Dimpfel- ig, Tauchaer-

. L. Fuge

Vertreter :

6. 1912.

¿896 8. 1897. , 1898, ¿901 3, 1905. + " Deutsche 2, 19182, Glanzio({- 10. 1903.

T. 1904,

L 19108

" 1

Löschung.

93 55431 (S. 4004) R.-A. v. 19. 9. 1902. (Jnhaber: J. Silberberg & Co., Hamburg". Sfr Nat maschinen, Nähmaschinenteile, Nähmaschinennädeln gelöscht am 22, 4. 1913.

93 145898 (S. 11246) R.-A. v. 4. 7. 1911. (Inhaber: J. Silberberg & Co., Hamburg). Gelöscht am 22. 4. 1913.

: Löschung wegen Ablaufs der Sthußfrift.

Gelöscht am 22. 4. 1913.

22 57447 (M. 5959) R.-A. v. 23. (Inhaber: Fr. Moenninghoff, Elberfeld). 16c 58597 (D. 3765) R.-A. v. 3. (Jnhaber: Victor Doering, Brieg).

99 58734 (S. 4407) R.-A. v. 14. 4. 1903. (Inhaber: Ste Ame des Veries de Courcelles, Charleroi [Belgien]).

6 58885 (C. 3904) R.-A. v. 17. (Jnhaber: Thomas Adam Clayton, Paris). 58925 (H. 8244) R.-A. v. 21.

(Jnhaber: Gustav Hallado, Berlin).

2 58968 (S. 8248) R.-A. v. 21. 4. 1903. (Jnhaber: Gustav Hattingen, Asbach i. WesterwaldD).

2 58994 (Pp. 3282) R.-A. v. 21. 4. 19083. (Inhaber : A. Plate geb. Schmidt, Hamburg).

2 59015 (W. 4523) R.-A. v. 24. 4. 1903. (Jnhaber: C. Weber, Dietendorf).

38 59085 (St. 2073) R.-A. v. 24. 4. 1903.

(Jnhaber: Metropole Tabak & Cigarettenfabriken von

Stern junior & Söhne, Frankfurt a. M.).

16a 59096 (P. 3296) R.-A. v. 24. 4. 1903.

(Jnhaber: Johann Baptist Weyermann, Potsdam).

26a 59126 (B. 9261) R.-A. v. 28. 4. 1903.

(Inhaber: Walter Adolf Biny, Berlin). ;

13 - 59154 (L. 4669) R.-A. v. 28. 4. 19083.

(Jnhaber: Valentin Lapp, Leipzig). /

291 59178 (M. 6112) R.-A. v. 28. 4. 1903.

(Jnhaber: C. H A. Meyer, Altona-Ottensen).

293 59197 (L. 4682) R.-A. v. 28. 4. 1903.

(Inhaber: Eduard Lacbmann, Hamburg).

10 59212 (E. 3439) R.-A. v. 28. 4. 19083.

(Jnhaber: Generalvertrieb von Motorfahrzeugen Edmund

Ulmann, Berlin).

10 59213 (Sch. 5531) R.-A. v. 28. (Jnhaber: Joh. Schäfer, Braunschweig).

2 59246 (A. 4001) R.-A. v. 1. (Inhaber: Actien - Gesellschaft für Anilin -

Berlin).

26a 59289 C Nv L O,

59290 (B. 9253 Lt (Jnhaber: Walter Adolf Bing, Berlin).

2 59311 (M. +6128) N M0 1.0, (Jnhaber: E. Merck, Darmstadt).

38 59338 (B. 9219) R.-A. v. 1.

„09562 (B. 9218) ¿ 8. (Inhaber: Hch. Bultmann & Co., Bremen).

9b 59361 (St. 2138) R.-A. v. 1. (Jnhaber: Hellmuth Struck, Berlin).

29 59374 (St. 2143) R.-A. v. 1. 1903.

(Jnhaber: Gebrüder von Streit Nachfolger, Berlin).

26d 59387 (D. 3774) R.-A. v. 5. 5. 1903.

(Inhaber: David Söhne A. G., Halle a. S.).

16b 59403 (D. 3767) R.-A. v. 5. 5s. 1903. (Jnhaber: Jacob Diel Söhne, Burg Layen).

2 59449 (F. 4469) R.-A. v. 5. 5, 1903. (Jnhaber: Deutsche Fuchsolwerke, Arthur Goldschmidt,

Berlin).

26a 59465 (F. 4482) R.-A. v. 5. 5. 19083.

(Jnhaber: Freiherrlih von Schönberg'sche Gartenverwal-

tung, Thammenhain).

2 59481 (S. 5541) R.-A. v. 5. (Jnhaber: Gustav Schneider, Berlin).

24 59525 (H. 8315) R.-A. v. 8. 5. 19083. (Inhaber: Georg Heine Schöneberger Patent-Matrazen

& Metallbettstellen-Fabrik, Berlin).

4 59573 (E. 3430) R.-A. v. 8. 5s. 1903,

(Jnhaber: S. Elster, Berlin).

26d 59585 (K. 7596) R.-A. v. 8. 5, 1903.

" 59586 (K. T7597) I" " 11 "n "

tt 59587 (K. 7598) 11 " " r "n

(Inhaber: Max Küllenberg, Solingen). 59601 (W. 4578) R.-A. v. 8. 5.

(Inhaber: August Wenner, Barmen).

16b S9611L (B. 9234) N°A, v. -8, 5, 1903. (Inhaber: F. Baumgartner-Dossenbah, Säingen).

26d 59627 (O. 1661) R.-A. v. 8. 5. 1903. (Inhaber: F. Æ Dechler, Zeiß).

20a 59618 (L. 4695) R.-A. v. 8. (Jnhaber: Carl Laurik, Berlin).

7 59645 (Sch. 5529) R.-A. v. 12. (Jnhaber: Carl Schwaniy, Berlin).

29 59666 (A. 3397) R.-A. v. 12.

1. 1903. 4, 1903.

4. 1903. 4. 1903.

23

4, 1903.

5. 1903. Fabrikation,

1903.

I " "”

1903.

9252)

. 19083.

"

5. 1903. G

5, 1908.

11 19083.

5, 1903. 5, 19083. 5. 19083.

ereien, Berlin .

38 59675 (L. 4668) R.-A. v. 12. 5. 1903.

Pascha Lauterbah & Co., Breslau).

12 59688 (B. 9127) R.-A. v. 12. 5. 19083.

25 59737 (Jnhaber:

& Co., Wurzen).

26e 59739 (V. 1884) R.-A. v. 12.

(Jnhaber: Voltmer & Co., Altona). 59760 S. 4451) R.-A. v. 15.

(Jnhaber: Selle & Kary, Berlin).

95 S9L69 (K 7626) R.-A. v. 15. 5. 1903. (Jnhaber: Matth. Hohner A.-G., Trossingen).

28 59825 (M. 6107) R.-A. v. 15. 5. 19083. (Inhaber: Leopold Voß, Hamburg).

11 59829 (K. 7617) R.-A. v. 25. 59830 (K. 7618 Q LO,

(Jnhaber: Kalle & Co. Akt.-Ges., Biebrich

9 59895 (H.

(S. 4460). R.-A. v. 12. 5, 19053.

ö, 1903.

13 5, 19083.

. 19083.

Sen "” o. Al . Rh.). 8279) -R.-A. v. 19. 5. 1903.

"n

vormwald). 13 59898 (L. 4663) R.-A. v. 19. 5. 1903. (Inhaber: Karl Leber, Alb, Post Albbruck, Baden). 166 59927 (W. 4615) R.-A. v. 22. 5. 1903. (Jnhaber: H. A. Winkelhausen, Pr. Stargard). 16b 59979 (R. 4957) R.-A. v. 22. 5. 1903, (Inhaber : Paul Raueisex, Erden a. Mosel). 2 59901 (V. 4532) R.-A. v. 22. 5. 1903, Inhaber: Emil Wirth, Eitxa bei Oberhaun). 3b 60044 (D. 3756) R.-A. v. 26. 5, 1908, (Jnhaber: Dehmer & Höreth, Pirmasens). 5 60074 (v. 8263) R.-A. v. 29. 5. 1 60075 (H. 8265) " "1 " " "n

1903,

berichtigt in:

„. GOVOA 9 O L L T u (Jnhaber: François Haby, Berlin).

(Jnhaber: Aktien-Gesellschaft zum Betriebe von Brau- (Inhaber: Türk. Tabatk- u. Cigarettenfabrik Mustafa

(Jnhaber: Loges & Rasmussen, Nortorf b. Neumünster).

Sächsishe Orchester - Musikwerke Paarmann

(Inhaber: Peter Holzrichter, Unter - Barmen u. Rade-

60126 (K. 7585) R.-A. v. 2. (Juhaber: Leop. Kunkel, Lohr a. M.). 16b 60127 (L. 4662). R.-A. v. 2. 6, 190 (Inhaber: Lazar & Co. G, m. b. H., Berlin). 23 60265 (H. 8270) R.-A. v. 9. 6. (Inhaber : Christian Hilpert, Nürnberg).

29 60270 (B. 9220) R.-A. v. 9. (Inhaber: Wilhelm Burger, Fürth i. B.).

23 60315 (V. 1881) R.-A. v. 9. (Inhaber : Bernhard Vorwerk, Berlin).

3d 60355 (P. 3312) R.-A. v. 12. (Inhaber: J. Pincús, Hamburg).

38 60461 (C. 3755) R.-A. v. 17. 6. 1% (Jnhaber: Cigarettenfabrik „Patras“ Venzke & f Dresden).

38 60462 (M. 6118)

(Jnhaber: Th. L. Mostert & Co., Koblenz).

38 60504 (D. 3737) R.-A. v. 23. 6. 1% (Inhaber: Felix . Dericks, Dülken). -

14 60626 (M. 6153) R.-A. v. 26. 6. 1Nj (Inhaber: J. T. Marsh, Paris).

3b 60646 (Inhaber: Alfred Stein & Cie., G. m. b. D, F furt a. M.).

24 60655 (S. 4474) R.-A. v. 30. 6. 190 (Inhaber: Soest & Lohr, Hohscheid b. Solingen), 26d 60804 (W. 4583) R.-A. v. 3. 7. 1N (Jnhaber: Werckmeister & Rebdorff, Berlin).

27 60767 (G. 4383) R.-A. v. 30. 6, 19

(Inhaber : GeseUßchaft für graphische Jundustrie, Y 90a 61030 (B. 9224) R.-A. v. 8. 7. 1N

153 6. 19%

München). -

26b 61038 (G. 4425) R.-A. v. 10. (Jnhaber: Dr. Grimm, Edenkoben).

294 61124 (D. 3768) R.-A. v. 14. 7. 196 (Inhaber: Dyes & Co., Kommanditges., Gr. Bug Hannover). i Í | 4 37 61095 (L. 4700) R.-A. v. 10. 7. 1% (Inhaber: Legnolith Co. Feiner & Co., Triest). 41c 61203 (M. 6138) R.-A. v. 14. 7. 1 (Inhaber: S. Model, Karlsruhe i. B.). 26c 61232 (Sth. 5570) R.-A. v. 17. "n 61233 (Sch. 5572) "1 " " I 61234 (Sh.5574) u" 61892 (Sch.5576) » » 21. 8. E C 62937 (Sch. 5569) D O. "n 62938 (Sch. 5573) I "n " "n 62940 (S. 5584) H „67780 (Sch.5568) R.-A. v. 12. (Inhaber: Paul Herm. Schneider, Zeig). 16c 61416 (C. 3926) R.-A. v. 31. N (Inhaber: Compagnie fermière de l'Etablissg thermal de. Vichy, Paris).

22b 61296 (D. 3757) R.-A. v. 17.

7. 190

"”

"”

4. 190

7.190

Berlin).

23 61297 (G. 4388) R.-A. v. 17. 7.

(Inhaber: W. & R. Goebel, Leipzig).

22b 61417 (5. 8269) R.-A. v. 21. T7.

(Jnhaber: Richard Hoh & Co., Leipzig).

40 61541 (M. 6127). R.-A. v. 28. 7

(Inhaber: Anton Mader & Co., Augsburg).

18a 61694 (St. 2103) R.-A. v. 7. 8. 19

(Inhaber: Stadtbrauerei Gernrode a. Harz Gebr. Bi

Gernrode).

2 62017 (Sch. 5535) R.-A. v. 1. 9. 19 (Inhaber: Dr. Ernst Schäffer, Cöln-Ghrenfeld).

2 62038 (E. 3453) R.-A. v. 1. 9. 190 (Jnhaber: Georg Eifler & Franz Fieliz, Monte

37 62192 (R. 4966) R.-A. v. 11. 9, 19

berg).

40 62196 (G. 4384) R.-A. v. 11. 9. 1N (Inhaber : Philadelphia Watch Company m. f

Hamburg).

13 62243 (Sh. 5543) R.-A. v. 15. (Jnhaber: Louis Schacht, Hamburg).

3b 62402 (K. 7630) R.-A. v. 22. (Jnhaber: Bruno Krause, Berlin).

34" 62466 (S. 5553) R.-A. v. 25. 9, 10 (Jnhaber: Schwanebecker Toilette-Seifen- u. Parfü

Fabrik, Jnh. Gustav Dehne & Wilhelm Lebzien, (

nebedck).

23 62720 (M. 5993) R.-A. v. (Jnhaber: Max Morgen, Berlin-Schöneberg).

93 62850 (S. 4415) R.-A. v. 9. 10. (Jnhaber: Fliegen}änger - Fabrik G. m. be Q, f

16a 62947 (M. 6131) R.-A. v. 9. 10. (Jnhaber: Hans Molitor, Helmstedt).

39" 63025 (S. 4419) R.-A. v. 13. 10. (Jnhaber: F. Soennecken, Bonn).

23 63153 (L. 4611) R.-A. v. 16. 10.

16b 63350 (E. 3468) (Inhaber: F. Eckold, Ellerau, Holst.).

23 63438 (A. 4010) R.-A. v. 27. 10. (Jnhaber : Aktiebolaget Centrator, Stockholm).

26d 64197 (H. 8320) R.-A. v. 20. 11. (Jnhaber : Gebr. Haussels, Ohligs-Merscheid).

26d 64561 (S. 5354) R.-A. v. 4. 12. (Jnhaber: Carl Shmidt, München.) ;

99 64826” (K. 7631) R.-A. v. 18. 12. (Jnhaber: C. A. Krall, ElberfelD). j

293 64828 (H. 8246) R.-A. v. 18. 12. 19 (Jnhaber: E. Hohendorf Nachf. Albert Geelhaar,3

25 65191 . (D. 3766) R.-A. v. 15. 1. 19 (Inhaber: Wilhelm Dietrich, Leipzig).

23 65360 (D. 3761) i (Jnhaber: Walram Derichsweiler, Berlin).

12 66187 (S. 4445) (Jnhaber: G. -A. Siegel, Düsseldorf).

38 67254 (A. 40086) (Jnhaber: Constantin Afendouli, Düsseldorf).

26c 67825 (R. 4948) R.-A. v. 12. 4. 14

422 69232 (B. 9246) R.-A. v. 17. (Jnhaber: E. Bavier & Co., Shanghai). 2 70533 (S. 4409) (Jnhaber: Paul Sonnenburg, Erfurt).

23 71209 (6. 4405) R.-A. v. 2. (Jnhaber: Adolf Graf, Konstan).

4 71268 (6G. 4324) R.-A. v. 2.

(Jnhaber: Gebrüder Greulihh, Berlin). 76937 (F. 4473) R.-A. v. 17.

(Jnhaber: Theodor . Haller, FriedrihsDorf

Berlin, den 2. Mai 1913.

Kaiserliches Patentamt. Robols ki.

42

8 8. 11 3 a.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin, Druck von P, Stankiewinz' Buchdructerei Vzrlin 8W 11, Bernburgerftraße 14.

1908

R.-A. v. 19. 6. 1%

(St. 2141) R.-A. v. 30. 6. 19

(Jnhaber: Süddeutsche Holzkohlen-Gesellschaft m. | :

7. 198

7. 1908

(Inhaber: Deutsche Kontrol - Kassen - Werke G. 11, F 190 19) | 19

(Inhaber: Gustav Friedrih Dinger, Düsseldorf-F

9. 1M 9. 108

2. 10. 19

1 (Inhaber: Friedrih Lugmann, Gera-Untermhau? F R.-A. v. 23. 10. 1

R.-A. v. 19. 1. 1 R.-A. v. 12. 2. 1M R.-A. v. 18. 3. 1h

(Jnhaber: Hermann Reichel, Leipzig-Connewit, E

R.-AÀ. v. 12, 7. 10 j:

Deutscher Reichsanzeiger

ms

taatsanzeiger.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährliÞh 5 A 40 4. Alle Postanstalten nehmen Bestellung anz; für Berlin außer

den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer

auch die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

L Einzelne Uummern kosten 25 S.

M

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- zeile 30 4, einer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 S

Anzeigen nimmt an:

die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers

Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. E

:A¿ 104.

Sunhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c. ;

Deutsches Reich. Ernennungen 2c.

Mitteilungen, betreffend Ermächtigungen zur Vornahme von Zivilstandsakten. Erste Beilage:

Personalveränderungen in der Armee, der Kaiserlihen Marine und. bei den Kaiserlihen Schußtruppen.

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen.

Tagesordnung für die nächste Sißung des Bezirkseisenbahnrats in Breslau.

Bekanntmachung der nah Vorschrift des Geseßes vom 10. April 1872 in den Regierungsamtsblättern veröffentlichten landes- herrlichen Erlasse, Urkunden usw.

Seine Majestät der König haben geruht:

Jhrer Königlihen Hoheit der Herzogin von Cumbexland, Herzogin zu Braunschweig und Lüne- burg den Luisenorden mit der Jahreszahl 1813/14 zu ver- leihen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem emeritierten Pfarrer Eduard Wegener zu Riesenbeck im Kreise Tecklenburg den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife,

den Oberlehrern, Professoren Dr. Franz Hildebrandt, Dr. Alexander Kolis ch zu Stettin, Paul Hönice zu Falken- berg im Kreise Oberbarnim, Emil Stippe zu Schlawe, den Oberlehrern a. D., Professoren Max Graßmann zu Stettin, Dr. Hugo Niemer zu Zoppot, bisher in Lauenburg i. Pomm., und Johannes Schmidt zu Diez a. d. Lahn, dem Amts- gerichtsrat a. D. Karl Kühne zu Wiesbaden, dem Marine- baurat Otto Zennig zu Wilhelmshaven, dem Amtsrichter s Schrader zu Gettorf im Kreise Eckernförde, dem

echtsanwalt und Notar Erich Mertin zu Oels, dem Marinerendanten a. D., Rechnungsrat Gottlieb S charle- mann zu Rüstringen und dem Kanalamtssekretär Pichert zu Kiel den Roten Adlerorden vierter Klasse,

dem Realprogymnasialdirektor Hans Clausius zu Wollin i. Pomm. den Königlichen Kronenorden dritter Klasse,

dem praktischen Arzt Dr. Alfred Schönstadt zu Berlin- Schöneberg, dem Regierungsbaumeister Hermann Siebert zu Sn dem Oberlehrer a. D. August Fischer zu Greifswald, dem Realgymnasiallehrer Gustav Kanßenbach zu Stettin, dem Hauptlehrer Hermann Wolters zu Wankum im Kreise Geldern, dem Hauptlehrer a. D. Peter Regh zu Stoßheim im Kreise Rheinbah, dem Stadtbautechniker a. D. Heinrich Jung zu Siegen, dem Rentner Hermann Krebber zu Ginderih im Kreise Mörs und dem Landwirt Jgnaß Geuking genannt Schulze-Beiering zu Weseke im Kreise Borken den Königlichen Kronenorden vierter Klasse,

den Hauptlehrern Christian Mehrens zu Büdelsdorf im Kreise Rendsburg und Heinrih Stahl zu Alt Duvenstedt im genannten Kreise, dem Hauptlehrer a. D. Johann Momm zu Horst-Emscher im Landkreise Recklinghausen, den Lehrern Johann Langfeldt zu Flensburg, Johann Stein zu Koblenz, Nikolaus Weigand zu Jmmendorf im Landkreise Koblenz, den Lehrern a. D. Karl Calov zu Langenrade im Kreise Plön, Johann Dittmann zu Neuenkirhen im Kreise Norder- dithmarshen und Simon Müller zu Seelbach im Kreise Altenkirchen den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- ordens von Hohenzollern,

__ dem Stadtbaumeister Bernhard Schaaf zu Oels, dem Kirchmeister, Rentner Emil Broer zu Mülheim a. d. Ruhr, dem Oberstadtassistenten Adolf Schreiner zu Frankfurt a. M., dem Amtsgerichtsassistenten, Gerichtssekretär Wilhelm Fa ehn u Posen, dem Gerichtsvollzieher Heinrich Fe ckler zu Hechingen, em Kanzleiinspektor a. D., Kanzleisekretär Konrad Berger zu Breslau und dem Rendanten der evangelisch-lutherischen E V a in Elberfeld Otto Braches das Verdienstkreuz in Gold,

dem Bauerngutsbesißzer Samuel Proske zu Nösniß im Kreise Leobschüß, dem Rentner Heinrih Schlitt zu Rotthausen im Landkreise Essen, dem Provinzialstraßenmeister a. D. Adolf Steinmann zu Beckum und dem städtischen Friedhofsverwalter O Firlé zu Frankfurt a. M. das Verdienstkreuz in Silbe1,

dem pensionierten Vollziehungsbeamten Bernard tho B ock- holt zu Burgsteinfurt, dem Kassenwächter Franz Müller zu Kalkberge im Kreise Niederbarnim und dem Häuer Friedrich Scherfling zu Rüdersdorf im genannten Kreise das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens,

dem Gemeindevorsteher Adalbert Bauza zu Murtschin im Kreise Znin, dem Schöffen und Waisenrat, Auszügler Louis

Berlin, Sonnabend, den 3. Mai Abends.

Neßler zu S reteid im Kreise Merseburg, dem Kirchenältesten, Invaliden G Schindler zu Frankleben im Kreise Merseburg, dem bisherigen Kirchenältesten, Altsißer Ferdinand Hoge zu Görke im Kreise Greifenberg, dem ate arl Zierahn zu Glüstadt, dem pensionierten Schuß- mann Ernst Krähnke zu Gary a. O., dem Schuhmacher- meister Robert Steuer zu Oberglogau im Kreise Neustadt O. Schl, dem Schneidermeister August Tennig zu Gum- binnen, dem Holzhauermeister Adam Lemanski zu Grünfließ im Kreise Neidenburg, dem Maurerpolier Wilhelm Nitschke zu Leuchten im Kreise Dels, dem Maschinenmeister Konrad Moll zu Esch im Kreise Berg- heim, den Fabrikaufsehern Adam Könen und August Krau}e zu Elsdorf im genannten Kreise, dem Kontorboten Wilhelm Deicke, dem A Louis Volkelt, dem Kocher Friedrich Wagner, sämtlich zu Gatersleben im Kreise Quedlinburg, den Druckern August Ritter und Karl Winne feld zu Hof- eismar, dem Sezer Robert Haucke zu Berlin, dem Wirt- Khaftsgehilfen Theobald Schmidt zu Beberbeck im Kreise Hofgeismar, den Eisenbahntelegraphisten Wilhelm Bothe zu Bocin und Karl Ziemann zu Essen a. d. Ruhr, dem Eisenbahnschaffner Anton Jacobs zu Holzminden, den Eisen- bahnwagenmeistern Wilhelm Schlieper zu Duisburg und Karl Schulte zu Hamm i. W., den Eisenbahnrangiermeistern Hermann vom Berg zu Mülheim (Ruhr)-Speldorf, Friedrich Hasselbeck zu Gelsenkirhen und Gerhard Js\selhorst zu Hochlarmark im Landkreise Reklinghausen, den Eisenbahn- lademeistern Karl Bratfisch zu Zeig und Karl Stümpel zu Stadtoldendorf, dem Eisenbahngehilfen Eduard Vogel zu Leißling im Landkreise Weißenfels, den Eisen- bahnweichenstellern Joseph Uhlending zu Dülmen im Kreise Coesfeld, Gustav Haupt zu Luckenau im Landkreise E Gustav Herrn zu Zeiß, Eduard Weise zu Weißenfels, Heinrih Mölder zu Oberhausen, Bernhard Bosserhoff zu Oberhausen-Alstaden, Bernhard Vengels zu Vörde im Kreise Dinslaken, Friedrih Kurzhals und Julius Selig zu Naumburg a. S., dem Eisenbahnwerkführer Johann Hülsken zu Dortmund, den Eisenbahnrottenführern Johann Hesselmann zu Frintrop im Landkreise Essen, Joseph Kremer zu Essen (Ruhr)-Rüttenscheid und Adolf Perpeet zu Laupendahl im Landkreise Düsseldorf, dem Bahnhofsaufseher August Schaaf zu Kirchscheidungen im Kreise Querfurt, den Bahnwärtern Ludwig Henneke zu Rosdorf im Landkreise Göttingen, Friedrich Kirchhoff zu Bevern im Kreise Holzminden, Gustav öder genannt Scheffler zu Gröben im Landkreise Weißen- fels, Wilhelm Schlimme zu Rittierode im Kreise Ganders- heim und Karl Schmidt zu Kleinjena im Kreise Naumburg, den? Eisenbahnvorpußer Adam Fonfara zu Beuthen O. Schl. und dem Eisenbahnvorschlosser Anton Rudzins ki zu Roßberg im Landkreise Beuthen das Allgemeine Ehrenzeichen, dem Fabrikmeijter Wilhelm Suhre, dem Fabrikshmied August Heese, beide zu M im Kreise Altena, dem Zimmerpolier Friedrich Wüllner zu Mülheim a. d. Ruhr, dem Eisenbahnlokomotivshlosser Robert Schwirten, dem Eisenbahnsattler Wilhelm Blende ck, dem E Friedrih thig, den Eisenbahngepäckträgern Gottlob Träger und Karl Ziemer, sämtlich zu Berlin, dem Eisenbahnschrauben- schneider Reinhold Beinlich, dem Eisenbahnanstreiher Franz Pohl, beide zu Roßberg im Landkreise Beuthen, dem Maschinen- wärter Matthias cken, dem Kesselaufseher Andreas Schiffer, den Fabrikarbeitern Johann Lipp, Franz Velden und Wilhelm Mödder, sämtlih zu Elsdorf im Kreise Bergheim, dem Jnvaliden Friedrich Jung zu Siegen, dem landwirt- \chaftlihen Arbeiter Friedrih Weber zu Ditfurt im Kreise Quedlinburg und dem bisherigen Werftarbeiter Johann Ma- O zu Danzig das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze owie ® dem Fabrikshmied Paul H olzb recher zu Tharandt i. S., früher in Neisse, die Rettungsmedaille am Bande zu verleihen.

Deutsches Neicck.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht :

__ den Regierungsassessor Fleurent in Meß zum Kreis- direktor in der Verwaltung von Elsaß-Lothringen zu ernennen.

Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des Reichs den Kaufmann Ludwig Gundert zum Konsul in Patras (Griechenland) zu ernennen geruht.

Dem mit der Verwaltung des Kaiserlichen Konsulats in Bahia beauftragten Vizekonsul Barre ist auf Grund des § 1 des alis ge vom 4. Mai 1870 für den Amtsbezirk des Kon- sulats und für die Dauer seiner Geschäftsführung die Ermächti- gung erteilt worden, bürgerlih gültige Eheschließungen von Reich3angehörigen vorzunehmen und die Geburten, Heiraten und Sterbefälle von solchen zu beurkunden.

19153.

Dem bei dem Kaiserlichen Konsulat in Hankau beschäftigten Vizekonsul Foerster ist auf Grund des § 1 des Geseßes vom 4. Mai 1870 in Verbindung mit § 85 des Gesezes vom 6. Februar 1875 die Ermächtigung erteilt worden, in Ver- tretung des Konsuls bürgerlich gültige Eheschließungen von Reichsangehörigen und Schußgenossen einschließlich der unter deutshem Schuße befindlihen Schweizer vorzunehmen und die Geburten, Heiraten und Sterbefälle von solchen zu beurtunden.

Im Reichskoloni@imt sind die Geheimen Sekretariats- assistenten Korth, Grunwald, Stadelmann, Matthies, Sangmeister, Merkel, Schneider, Kiepenheuer, Hopf, Ehrath, Ullrich und Neumann zu Geheimen expedierenden Sekretären ernannt worden.

Bei der Reichsbank ist ernannt:

der bisherige Magistratsbaurat von Berlin-Wilmersdorf, Regierungsbaumeister a. D. Niße zum bautechnischen ständigen Hilfsarbeiter des Reichsbankdirektoriums in Berlin,

der bisherige Bankvorstand Herrosé in Osnabrück zum Bankassessor und Zweiten Vorstandsbeamten;

der bisherige Bankbuchhalter Drenkmann in Kaisers- lautern zum Bankvorstand ; :

die bisherigen Buchhaltereiassistenten Janssen in Berlin, Emde in Elberfeld, Kraus in Oldenburg, Schreck in Konitz, wering in Neustadt a. H., Klee in Lüdenscheid, Paul Schulze in Plauen i. Vogtl, Seßepfandt in Pforzheim, Wördemann in Frankfurt a. M., Bradtke in Redling- hausen, Victor in Oberhausen und Lammers in Würzburg zu Bankbuchhaltern;

der bisherige Kalkulaturassistent Fahrenholz in Berlin zum Bankkalkulator.

Dem Kreisdirektor Fleurent ist die Kreisdirektorstelle in Saargemünd übertragen worden.

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

den Abteilungsdirigenten im Ministerium der geistlichen und Unterrichtsangelegenheiten, Wirklihen Geheimen Ober- regierungsrat Erih Müller zum Ministerialdirektor in diesem Ministerium und

den Landrat Volckart aus Briesen, zurzeit in Schleswig, zum Oberregierungsrat zu ernennen sowie

dem Direktor der Provinzialtaubstummenanstalt in Erfurt Karl Prüfner den Charakter als Schulrat mit dem Range eines Rates vierter Klasse zu verleihen und

die A des Direktors der bisherigen städtishen Höheren Mädchenschule in Zeiß, Regierungsbezirk Merseburg, Hermann Weise zum Direktor des nunmehrigen städtischen Lyzeums daselbst zu bestätigen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

dem Oberleutnant der Reserve des Gardekürassierregiments und Rittergutsbesißer Dr. jur. Richard von Tiedemann auf Bergisdorf bei Sagan die Kammerjunkerwürde zu verleihen.

Justizministerium.

Dem Amtsgerichtsrat Lunau in Rastenburg ist die nach- gesuchte Dienstentlassung mit Pension erteilt.

Verseßt sind: der Amts3gerichtsrat Vagedes in Peters- hagen nah Minden, der Amtsgerichtsrat Paulsen in Schleswig nah Wandsbek, die Amtsrichter: Wiegmann in Hannover als Landrichter an das Landgericht daselbst, Bühne- mann in Massow als Landrichter nah Lüneburg, Neumann in Oppeln nah Bunzlau, Wilhelm Schmidt in Jork nach Hannover, Jeß in Weißensee i. Th. nah Stade, Dyckhoff in Mogilno nah Trier und Hugo Fischer in Bergen a. R. nach Stettin.

Zu Handelsrichtern sind ernannt: der Margarinefabrikant, Konsul August Ferdinand Seibel in Kiel, wiederernannt: der Nohseidenhändler Frig Junkers in Crefeld und der Fabrik- besißer August Neinshagen in Bochum.

Zu stellvertretenden Handelsrihtern sind ernannt: der Kaufmann Paul Friedrich Karl Ernst Bartels in Kiel, wiederernannt: der O Josef Finck in Crefeld, der Geschäftsführer Emil Lange in Bochum und der Brauereibesißer Dr. August Meininghaus in Dortmund.

Zu Notaren sind ernannt: die Rechtsanwälte Dr. Georg Franck in Wriezen, Ellerbeck in Dortmund und Dr. Ekard

in Lügumlloster.