1913 / 115 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aug. Mat & Co. in Berlin-Schöne- 7 führer Wilbelm Henkels, j ; berg): Siß jeßt: Berlin-Wilmers- | Geschäftsführer bestellt find, zusammen mit dorf. Bei Nr. 30 461 (offene Handels- | einem Pro

furisten die Gesellschaft zu ver- j

gesellsGaft Emile Luders Maschine: | rreten berechtigt ist. Bei

fabrik für den Automobilbau in | Miehle- s Berlin - Weißensee): Die offenc | veshräukter Haftung: Handelsgesellshaft ist umgewandelt 1n profura d

eine Kommanditgesellschaft. Der bisher

persönli<h haftende Gesellschafter Fauf- | erwerbês- und VertwertungsgeseUs<aft

vil

4

5 F! : ; Ae T Ca "1

mann Adolf Levin ist ausgeschieden. Cir | mit beshräukfter Haftung: Durch den ! Bei | Beschluß vom 14. Februar 1913

Nr. 40 938 (Firma Adolf Mandel in |$ 9 des Gesellschaftsvertrags eine Ab Berlin-Hohenschönhausen): Inhaber | änderung erfahren; inébesondere ist wegen jeßt: Jacob Pelziger, Geflügelhandler, f der

Kommanditist i vorhanden.

C

Berlin. Dem Adolf Mandel zu Hoben- No:

Schönhausen ist Prokura erteilt. Bei Wolf gen. Amalfi in Berlin): Bie

4 Cy

Wilmersdorf ist Prokura erteilt. Del Nr. 2634 (offene. Handelsge)ell]><af!t

Seckel & Schweißer in Liq. in

Berlin - Wilmersdorf): Ludwig | graphica & fd Scbweißer ist als alleiniger Liquidator | graphische Fudustrie mi [<1 Gemeinschaftlihe Liqui- | Haftung: Dur Beichluß vom 1 C zer, Kauf- | 1913 ist die Firma geändert 1n: Gesellschaft dustrie mit bes<räukter Bei Nr. 11848 G. «& S<hmulewicz

ausgesieden. / datoren find: 1) Ludwig

Jy

Et 4 -

[G

mann, Berlin-Wilmersdorf. 2) Carl | graphica

s E 2E Sed>el, Kaufmann, Berlin-Schoneberg. graphische Fu Berlin, den 10. Mai 1913. dvaftung.

Znialices Amtsgericht Berlin-Mitte. | Ph. Schmulewicz S. mul E Sößue Gesellschaft mit bes{<ränktter Haftung: Die Gesellshaft ist aufgelöst. der Kaufmann Schmulewicz in Berlin-Panïow. Nr. 12 030 Weinrestaurant Boncourt, mit bes<ränfter Haftung: Berfu in Berlin ist zum

Abterlung 00.

“V H

Berlin. [18644] | Liquidator ist

In das Handelsregister B des unter- zeihneten Gerichts ist am 13. Mai 1913

eingetragen worden: Nr. 12067. „Die Gesellschaft Post im Hause‘“/, Briefmarkenverx | Kausmann 3 „Beri Heschättsführer bestellt. 4 Berlin, den 13. Mai 1913. L Kzniglihes Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 122.

faufsautomaten mit Reflamen, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Siz: Berlin. Gegenstand des Unter- nebmens: Die Aufstellung von Brief: markenverkaufsautomaten in Hotels, Pen- sionen, Restaurants und Caféhäufern zum Zwe>e der Verfnietung der an den Automaten angebrachten Netlamefelder

Geschäftsführer ist Kaufmann Richard Gutzeit in Berlin. Die Gesells<aft ist eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung Der Gesellschaftévertrag ist am 29. März 1913 abg-s<lossen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf daë

eingebra<ht vom Gesellschafter Eugen Zwenger das von ihm unter der Beteichnung „Die Post im Haufe" betriebène Erwerbs-

f Kit A H6 f Af Ine und geschäft nebst Zubebör mit Aktiven un SDassiven na<h dem Stande vom 31. März

1913 dergestalt, daß das Geschäft vom | ¡x

1. April 1913 als auf ihre Nehnung ge- führt angesehen wird. Der Wert diejer Sacheinlage ist auf 45 000 4 festgeleßt und wird auf dessen volle Stammeinlage in Anre<hnung gebra<ht. Ferner werden von dem Gesellshafter Gutzeit die Inser- tionsaufträge für NReklamezwê>e, wie fic in dem zu den Akten überreihten Ver- zeihnisse aufgeführt find, in die Gefell- haft zum Werte von 9000 #4 eingebracht unter Anre<hnung in dieser Höhe auf dessen volle Stammeinlage. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< der Deutschen Reichtanzeiger. Nr. 12068. Universal-Werft Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. S!8: Berlin - Rummelsburg. Gegenstand

des Unternehmens: Die Herstellung und Reparatur von Wasserfahrzeugen fowie von Maschinen und Motoren, \erner der An- und Verkauf von Waflfser- fahrzeugen oder von Teilen derselben.

Das Stammkapital beträgt 60 000 A. Geschäftsführer sind: Fabrikant Henry Schröder in Berltn-Rummelsburg und Diplomingenieur Gustav Demniy in Karlshorst. Die Gesellschaft ist eine Ge- sellshaft mit bes{hränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. April 1913 abgeshlossen. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung dur< jeden Geschäftsführer allein. “Als nit eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellshaft eingebraht von beiden Gesellschaftern Schröder und Demnitz die in Berlin - Rummelsburg, Cöpeni>er Chaussee, vorhandene Werft mit tämk- lichen Gebäuden, Betriebs- und Werk- zeugmaschinen, Werkzeugen, Slipanlage und sonstigen Betriebsmitteln fowie den vorhandenen Bauunterlagen (Zeichnungen und Berechnungen von bereits gebauten oder vrojektierten Fahrzeugen) im Ge- samtwerte von 30000 #, wovon je 15000 4 auf deren Stammeinlagen in Anre<nung kommen; ferner bringt der Gesellshafter Schröder fertige und balbfertige Fabrikate und Magazin- bestände, wie fie in dem zu den Akten überreihten Verzeichnisse aufgeführt find, im Gesamtwerte von 15000 Œ# in die Gesellschaft ein, unter Anre<hnung in dieser Höhe noh auf dessen Stammeinlage, sodaß dessen Stammeinlage von 30 000 dur Sacheinlagen voll geded>t ist. Oeffent- lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutshen Neichs- anzeiger. Bei Nr. 461 Osftdeuts<é Spritfabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Kaufmann Netn- bold Schmidt in Halensee ist zum ftell- vertretenden Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 3106 Weinhandlungs- und Restaurant-Betriebs-Gesellshaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gélösht. Bei Nr. 4436 Praktische Maschinen Gesells<aft mit be- \hräukter Haftung: Die Prokura dés Kaufmanns Otto Brandt ist er- loihen. Kaufmann Wilhelm Henkels in Berlin-Friedenau ist zum Geschäftsführer bestellt. Dur den Bes{luß vom 24. April

Bertretungsbefugnis es timmt: Die Geselischaft wird dur) einen Geschäftsführer Nr. 40033 (Firma Verlagsanstalt | Wenn mehrere Geichäftsführer vorHanden | Wolf «& Cie. Junhaber Julius | ind, wird die Gesellshaît nur gemein]jam pon | Die | ‘hnen oder dem Ge|<afttsuhrer Loewe und | Prokura des Mar Daubiß ift erloschen. | einem Prokuristen vertreten. Rentier David Dem Heinrih Weidemann zu Berlin- | Lewin

nit

ŒWeuthen, 0. S. _ In das Handelsregister ? bei

us schieden. ¡u Breslau

den 10

Beuthen, Q. S. Fn das Handelsregister Abt. B Nr. 49 ist beute bei der Firma M. Luckhardt Nachflg. Geselischaft mit bes<räukter Haftung in Breslau mit Zweignieder- lassung in Veuthen O. S. eingetragen ver Gesellshaftévertrag vom 910 und sein Nachtrag vom ezember 1910 sind dur< den Be- {lß der Gesellshafter vom 2. Januar : dert. Das Stammkapital ist um 75 000 6 auf 200 000 „46 erhöht. tsgeriht Beuthen O. S., den 10. Mat 1913.

„1 / Le L « Wi

70Yr? geri

Bitterfeld, den 14 19 Königliches Amtsgericht.

Blumenthal, Hann. Bekanntmachun

In das Handeltregister ift bei der Firma Maaßkonfek- tion Nasokai æ in Blumenthal

folaendes eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. berige Geiellihafter Schneidermeister Georg Rasokat ist alleiniger Inhaber der Firma. Blumeuthal (DSann.), den 13

1913 ist bestimmt, daß der Geschäfts-

Druc{-Prefsen Gesellsaftmit | izn Die Gefamt- | gen | Franz Gumper | ausgeschieden. Der bisherige Gefel | Seebode in Brandenbura a. H.

es Arthur Graber ist rige | Bei Nr. 10265 Mauricia Grund-

Haft | in Berlin ist zur Geschäftsführerin be- Bei Nr. 10 355 Neue Photo- Gesellschaft

Amtsgeriht Beuthen O. S, Mai 1913.

Beuthen, O. S. andelêregister Abt. B Nr. 61 ist beute bei .der Firma Berliner & Wachsmaunu, \<ränkter Haftung in Beuthen O.-S., ie Vertretungs- befugms der Frau Meta verwitwet ge- wesenen Berliner, wiederverehelihten Cas- pary, als Geschäftsführer ist beendigt und

m ArA c e is Worden : il

S z telle Jultus

Frau Meta

Beuthen O. S. ist Prokura in der Weise erteilt, daß sie in Gemeinschaft mit jedem der beiden Geschäftsführer zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt it. <t Beuthen O. S., den 10. Mai 1913.

Rischofswerda, Sachsen. [1 Auf Blatt 383 des hiesigen Handels registers, dic Firma Paul Weihrauch in Bischofëwerda betr., ist beute eingetrager worden: Die Firma ist erloschen. Bischofswerda, am 13. Mat 191 Königliches Amtsgericht.

@Witterfseld. 18

In das Handelsregister B ist beute bei der Firma Bad Schmiedeberger Ver- blend- und Dachsteinwerke gesellschaft Bad Schmiedeberg Bez. Halle a. S. mit ciner Zweigniederlassung in Bitterfeld eingetragen: Direktor Otto Kästner ijt aus dem Vorstande abberufen. An seiner Stelle ist der Ingenieur und Zdirefttor Ludwig 8 felde zum Vorstand bestellt. Mai 1913.

Königliches Amts8geri

Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer Brauerei und Mälzerei. È Bretten, den 10. Mai 1913. Großh. Amtsgericht.

EBückebarg. Bekanntmachung. Fn unser Handelsregister “Abteilung À ift heute bei Nr. 83 (Firma Caxl H. Meier, Filiale Vücfeburg) einge!ragen r Kaufinann Carl Meier Llebigsiraße 29, in Handelsgeschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist. Die Prokura des Kaufmanns Carl Meier in Bü>eburg ist erloschen. * Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1913 begonnen. Die Firma ist nit geändert. Bückeburg, den 10. Mai 1913. Fürstliches Amtsgericht. 11 a.

Buer, WestL. | In unser Handelsregisier Abteilung B ° | Seite 24 ist beute bei der Firma „Auto-

| mat“ Geseilshaft mit bes Haftung in Buer i, W. eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Buer, den 8. Mai 1913.

Königliches Amtsgericht.

Een ziat. In unserem Handeléregister À und B | 1st heute folgendes cingetragen worden: | Die Firma „Hermann Müßigbrodt, | Kalfbrenunerei Schroeter & JZuüg, | Ober Groß Hartmannsdorf‘, deren | Inhaber der Kaufmann Eduard Schroeter ¡und der Landwirt Alfred _in Obe | Groß Hartmannsdorf waren, ist in Ab- | teilung A unter ÎVèr. }| In Abteilung B unter Nr. ister Abteilung A | Firma „Sermann

solange mehrere | Brandenburg, Havel. Bekanntmachung. In unser Handelsregiste | Nr. 77 bei der offenen Han Firfna W. Gumpert Æ Sohn des vermerkt worden: Der Kaufmann t ist aus der Gesellschaft Die Gesellschaft ist auf- sellshafter Carl ist alleiniger Dem Bankbeamten

r A ist unter delégesellschaft

Î worden, daß de | Inbaber der Firma. fbeam ia lb- | Waldemar Seebode und Kurt Sinaplus, beide in Brandenburg a. H., ist Gefanmt-

., den 8. Mai 1913.

prokura erteilt. Braudeuburg a. D : Königliches Amtsgericht.

handen | Brandenburg, Havel. Befauntmachung-

Die in unser Handelsregister A unter Nr 308 eingetragene Firma Ferd. Gen- ri< - Brandenburg a./D. ist gelöst

Brandenburg a. H., den 8 Mai 191 Königliches Amtsgericht.

BraunschWeEig. In das hiesige H Gand Seite 91 ist beute unter Nr. 486 die Firma Robert Gottscha!k & C2, Handels8gesellshaft, begonnen am 19. | 1913 als deren Inhaber die Kaufleute | Robert Gottshalk und Wilhelm Boffe, beide bierselbst, und als Ort der Nieder- lassuna Braunschweig eingetragen. Geschäftszweig: Füllartifeln (Holz- und Korbwaren.) _ Braunschweig, den 10. Mai 1913. Herzogliches Amtsgericht. 24.

EBresIau. In unser Handels8regt i | ern Nr. 4058 ist bei ter Firma W. Thust | brenucrei Schroct Znaden- | Groß Hartmanusdorf, Zu Die Pro- | werk

folgendes

mehr Geschäftsführer, | ei | Frau Witwe Malwina Lewin, geb. Lewin,

für es<ränftter mit beí<ränkter

êregister Ban

für

ritelung und Ver- Konfitüren Jung in Ober

) gelös{t worden.

Mükßigbrodt, Æalkt- er & Jung, Ober haber Kalf- Hartuigunsdorf Bunzlau, Sesellschaft mit beschränkter ' Haftung, Groß Hartmannsdorf bei | Bunzlau‘‘ neu eingetragen worden.

Gegenstand des Ünternehmens ift eine Geschäjtefübrer i in Bunzlau,

hier, Zweigniederlassung von &

frei, beute eingetragen worden :

fura des Max Dietz is erloschen, de

Paul Sholz in Ober Peilau 1 ist jeßt

Einzelvrokura erteilt.

Breslau, den 9. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

Breslau. _In unser

{bt. B itt beute Schlesischer Uar a atte S j R G4 00 | Breslau mit Zweigniederla)jung unker Das Stammkapital beträgt 94 C) «ft Sea N erigadite bes Sihlesisthen Bankvercius in Beuthen O. S. ein- getragen worden : Der persönli haftende SesellsWafter Bankier Ernst Martius zu t der Gesellshaft auäge- Der Bankdirektor A Bucher ; ; ; (SBofoll Haf als persönlih haftender Stammkapital wird in die Gesell!ha] Gesellschafter in die Gesellschaft einaetreten. Amtsgeriht Beuthen O. S., “den 8. Mai 1913.

Rmeuthen, O. S. i Fn das Handelsregister Abt. A Nr. 1038

beute die Firma Alfred Bo in Lipine und als ihr Inhaber mann Alfred Bock in Lipine

| Kalkbrennerei. Rentier Gustav Pra i Stellvertreter in Behinderungsfällen feine Ebefrau, Gertrud Pralle, geb. Haase, in nder Geschäftsführer mann Heinrich Kessel zu Groß Auch der Stellvertreter ist berechttgt, allein die Gesellshast zu | vertreten und die Firma zu zei<nen mit | dem Zusatz: „In Vertietung“ oder „i. V.“. tau Heinri Kessel in Bunzlan erin haftet

Handelsregister Abteilung B unter Nr. 573 die Gesellshaft Peckel & Heimann Gefells<haft mi schränkter Haftung mit dem Sitze in Breslau beute eingetragen worden. | Gegenftand des Unternehme mit Tuchen, Die Geselischaft

Bunzlau, stellvertr ist der Kauf

Artikeln sowie Zutaten. ist befugt, gleihactige oder ähnlide Unter- | nebmungen zu erwerben, fich an solchen | zu beteillgen oder

| Dem Kaufmann H ist Prokura erteilt. Die Er f m Betrieb | begründeten Verbindlichkeiten.

Amtsgericht Bunzlau, 10. Mai 1913. | Bunzlau. íIn unserem Handeléregister B Nr. 1 der Firma:

Unternehmungen ertretungen

Stammfapital gt 21000 #. ann Jacob Heimann zu Breslau bat die aus der Anloge zum Vertragsnachtrage vom 6. Mai 1913 fihtlihen Garntituren Zt Gesamtwerte von Ladencinrihtung ,

-

er- ift heute Se<hlesische zum | Vappenfabriken, Aktiengesellschaft zu 3800 und die ge- | Wehrau eingetragen worden: bi er am | berige alleinige Vorstandsmitglied Fabrik- helm Janzen, Wehrau, it 1. April 1913 aus ‘dem Vorjtande Der Fabrikdirektor Dsfar er Karl Queifsser, 1 bei Klitf f

dem Kaufmann | di . Janower in Breslau, Nikolaistraße 7, | mit den rworben hat,

t

bon | ausgeschieden. zesellihaft eingebracht | Tieße und der Rentmeist 15 000 6 einen gleich | beide zu b mmeinlage | Vorstandsmitgliedern der Vi I Sie find ermächtigt, die Gesell- Kaufleute | haft entweder gemeinscaftli<h oder ein e | jeder von ihnen gemeinshaftili< mit einem | Profuristen zu vertreten. f aft Meyer-Zscieshe zu Klitsc- vom | dorf bedarf zur Vertretung der Gesellschaft der Mitwirkung eines Vorstan Amtsgeriht Bunzlau, 10. 5. 1913. Burg, Bz. Hagdefß. ¿ Die im Handelsregister A. Nr. 49 ecin- getragene Firma Otto Fischer in Grün- thal bei Burg, Inhaber: Mühlenbesitzer | Otto Fischer daseibst, soll von Amts w gelös<t werden. Die Rechtsnachfolger des | vêrstorbenen Inhabers werden aufgefordert, ibren etwaigen Widerspruch gegen | Löschung bis zum 4. September 1913 *| geltend zu maden. | Burg b. M., den 10. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

Gesamtwerte

- jed C

zur Aufre<nung gebracht. Geschäftsführer David Pe>kel und Jaco! in Breslau. | furistez Der Ge]ellschaftsvertrag ist am 26. März | der Gesellsch

B

1913 erridte d 6. Mai 1913 ergänzt. e Gesellschaft wird auf die Zeit bis | 19 abgeschlossen. Erfolgt | niht mindestens 6 Monate vor Ablauf | ine Kündigung seitens eines | Gesellschafters, dann verlängert fih die Vertragsdauer stets um 1 Jahr. Sol ih jedo< auf Grund der aufzustellenden daß die Gesellsbaft in zwet aufeinanderfolgenden Geschästsjahrer einen Reingewinn nicht erzielt hat, so i jeder Gesellshafier bere<tigt, die haltung einer Frist gere<net von : | und dadur zur Auflösung zu | außerordentliche Kündi: | Cammin, Pomm. aungsre<t ist jedo< nur innerhalb drei | Monaten seit Aufstellung der Bilanz ge- | getragene Firma „H. F. Krüger, è | haberin Hedwig Krüger in Gülzow“ Zur Vertretung der Gesells<aft ist jeder | ist erlos wärtigen Geschäftsführer für f allein bere<htigt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | erfolgen nur dur< den Deutschen NRetichs-

Breslau, den 10. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

Breslau. In unser Hand

Essen, Ruhr. C

In das Handelsregister des Königlichen zum 31. Amtsgerits Essen {ft am 9. Mat 1913 / L. Ot 1

Gesellschaft

zum Geschäftsführer be-

Die im Handelsregisier A Nr. 8 ein-

Cammin i. Pomm., den 3. Mai 1912 Königl. Amtsgericht. Colditz. _ : 1838 In das hiesige Handelsregister ift ein-

1) am 21. April 1913 uf. Blatt 183 | Geschw. Tischeudorf i [18596] | Colditz, als Gefellshafter Anna Albertine elsregister Abteilung B | Ida Tischendorf und Ida Emma verw Nr. 416 ist bei der Elektrizitätswerk | Hentschel, geb. Tischendorf, beide Weiß- hier | warenbändlerinnen tin Coldiß. - Durch Beschluß | sellschaft ist am 16. April 1913 errichtet Geschäftszweig:

| die Firma:

Schlefien Aktien - Gesellschaft beute eingetragen worten: der Generalversammlung der Aktionäre | worden. vom 25. April 1913 ist der Gesellschafts- | Ladengeshäft mit Posamenten-, Tavijserie-, vertrag dahtn abgeändert, daß das Grund- | Weiß- favital jest 8 000 000 M betrag

(Angegebener

ß- und Wollwaren sowie Schirmen.) 2) am 22. April 1913 auf Blatt 174 teilt in 8000 auf den TFnhaber lautende | das Erlöschen der Firma: Frauz Jacnsh eingeteilt in | & Söhue, Gesellschaft mit bes<hräufter aftung in Coldîtg.

Colditz, am 23. April 1913. Königliches Amtsgericht.

| Dippoldiswalde. Auf Blatt 3

8 Serien zu je 1000 000 4 mit den fort- | S

f mmern 1—8009.

Breslau, den 13. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

Bretten.

des Handelsregisters, be- des Handelsregisters | treffend die Firma Hermaun Naeser Abt. A Band [l wurde eingetragen: Firma | N<fg. Otto Vester Brauerecigesellschaft Bretten, Gillar- | walde, ist heute eingetrage! don & Co., Bretten, ofene Handels- | Der bisherige Inhaber. Otto Bester ist Persönlich haftende Gesell- | infolge Ablebens ausgeschieden. sind: Heinri Gillardon senior | ist Johanna Martha ver

i beide | Simon, in Dippoldi Kgl. Amtsgeriht Dippoldiswalde,

Vbteilung ¿ in Dippoldis-

Die Gefell, !

er in Bretten. | begonnen. |

Dortmund. : [18383] Fn unser Handelsregister Abteilung: B ift heute bei der unter Nummer 379 ein- getragenen Firma: „Chasalla Schuh- gesellschaft“ mit bei<hränkter Haftung zu Düfseidorf mit Zweigniederlassung zu Dortmund folgendes eingetragen worden : Julius Kahn ift als Geschäftsführer ausgeschieden. Der verbleibende Geshäf18- rer Reinbold Hörger ist bere<tigt, allein die Gesellschaft zu vertreten.

Dortmund, den 3. Mai 1913.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [18384] Auf Blatt 3454 des Handelsregisters, betr. die Firma Wuftlih & Klözer in Dresden, ist beute eingetragen worden: Der bisherige Inhaber, Kaufmann Cark Hugo Lorenz, ist ausgéscieden. Der Kauf- zann Rudolph Hugo Lorenz in Dresden ist Inhaber. j

Dresden, am 15. Mai 1913,

Königl. Amtsgericht. Abt. II1.

Düren, Rheini. : [18385] Fn unser Handelsregister wurde aur . Mai 1913 die Firma: „Labroier «& Co., Leudersdorf. und als deren In- baber die Schreiner Iosef, Hubert Labroier und Theodor Norbert Bonn, alle zu Lendersdorf, eingetragen. Offene Handels- gesellshaft seit 1. Mai 1913. Geschäfts- zweig: Bau- und Möbeischreinerei.

Königliches Amtsgericht Düren.

Diissel@6rf. [18645] Bei der Nr. 1147 des Handelsregisters B eingetragenen Ftrma Bergbau Gesfell- schaft mit bes<hräufter Safiung, hier, wurde am 6. Mai 1913 na<hgetragen, daB

Arno Wilhelm als Geschäftsführer aus- geschieden und Bergingenieur Walther Graichen zu Eisena zum Geschästsführer bestellt ift.

Amtsgericht Düsseldorf.

Ehrenbreitstein. [18386]

Befauntmachung.

n unserem Handelsregister ist bei der Firma V. A. Noll, Gesellichaft mit beshräufter Haftung in Mallenvar eingetragen worden, daß an Stelle des Kaufmanns Sandor Scheinberger zu Nallendar dic Kaufleute Otto Arnolds zu Godesberg und Gustav Adolf Kranzbüßker zu Wiesbaden als Geschäftsführer bestellt worden find. / :

Ehreubreitstein, 9. Mai 1913.

Königl. Amtsgericht.

ELWwangen. [18387] K. Württ. Amtsgeriht Ellwangen. In das Handeléregister Abteilung für Getellshaft&firmen wurde bzute bei der Firma Württembergische Vercinsbank Devositenkafse Ellwangen in Ell- wangen eingetragen : i Dem Johann Ansmink und dem Emil Kiecble, beide in Stuttgart, ift Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß dieselben gemeinschaftli< oder jeder einzelne zu- sammen mit einem Vorstandémitglied oder einem anderen Prokuristen berechtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten. _

Die Prokura .des Eugen Moser und Fmanuei Zerwe>, beide ia Stuttgart, ist erloschen.

Als weitere stellvertretende Mitglieder

Borstands sind bestellt worden :

Dr. jur. Carl Schneider und Eugen Moser, beide in Stuttgart. Den 13. Mai 1913.

Stv. Amtsrichter VayhHinger. [18388]

Drr

eingetragen zu A Nr. 1833, betr. die Firma Theodor Pannicke & Co. in Essen: Die bisherige Geselishafterin Chefrau Theodor Panni>e, Marta geb. Kershing,

C“ Q

Efsen ift alleinige Inhaberin der Firma. Die Gesellschaft ist an!g-lôit, Ficnsburg. [18389] Eintragung in das Handelsregister vom 14, Mai 1943. bei der a 1 Hansen in Flensburg: Vie Firma lil

irma Paul

7 A:

erloschen. : Flensburg, Königlißes Amtsgericht. Gar@tlecgen. [18390]

Es wird beabsichtigt, das Erlöschen der

hiesigen Firma „Roemers Hotel, Deutsches Haus, Miuna Noecmer, Wilhelm Rocmer““ von Amts wegen in das Handelsregister einzutragen. Den Nechtsnachfolgern der versiorbenen Minna Roemer und dem Wilhelm Roemer und dessen Rehtsnachfolgern wird eine Frist bis zum 25. August A913 zur Geltendmachung eines Widerspruchs be- stimrit.

Gardelegen, den 5. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

GieestemmÜünde, [18391]

Vekanutmachung. In das Handelsregister ijt heute unter

Nr. 447 die Firma „Deutsch Holläuder Feinfish Versaud““ mit dem Siß in Geestemünde und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Hinze in Geestemünde eingetragen.

Geestemünde, den 10. Mai 1913. Königliches Amsgericht. V1.

Geestemündoe. [18392]

Bekanntmachung. In das Handelsregister B ist heute zu

der unter Nr. 14 eingetragenen Firma Grundstü>sverwertung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Geeste- münde eingetragen:

Der bisherige Ges<äfisfübrer, Tischler-

meister Heinri Grünewald, ist auss geschieden und dafür der Klempnermeister Louis Schmalz in Geestemünde eingetreten,

Geestemünde, den 10. Mai 1913. Königliches Amtsgericht. \1.

GelsenKirechen. Haudelsregister A des Köuiglicheu Amtsgerichts zu Gelsenfir<en.

_, Bei der untec Nr. 844 eingetragenen Firma: Pins & Bunuse in Röhliug- hausen (Inbaber : der Unternehmer Willi Pins in Röblinghausen) ist am 14. Mai 1913 folgendes eingetragen worden : Die Prokura des Unternehmers Wilhelm Bunse ift erloshen.

Gelsenk irche. Ho.ndelsregister W des Königlicheu Amtsgerichts zu Gelseukirchen. „Bei der unter Nr. 140 eingetragenen Firma Lichtspiel Palast Theater, Ge- sellschaft mit bes{<ränkter Saftung. Gelsenkirchen, ist am. 14. Mai 1913 folgendes eingetragen worden: _Durh Beschluß der Gesells<aft vom 29. März 1913 ist der Kaufmann Louis Segall als Geschäftsführer ausgeschieden und an feine Stelle der Kaufmann Walter Lampmann zum Geschäftëeführer bestellt. GelsenkKireChen. Daudelsregister W des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirczen. Unter Vir. 158 ift am 14. Mai 1913 die Firma Bauartikel-Judustrie, Ge- sellschaft mit bes<räukter Haftung, Gelsenkirchen, eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Mai [913 festgestellt. _ Gegenftand des Unternehmens von Schwemmsteinen und (Bipswanddielen Verkauf von Bau-

Die Vertretungsbefugnis des bisherigen Geschäftsführers Willy Weber in Groß- tabarz ist beendigt. :

Durch Beschluß der Gesellschafterver- Die offene Handelsgesellschaft hat am a April 1913 ift der Kaufmann Bruno Gerber in Großtabarz zum Geschäftsführer bestellt.

Gotha, den 10. Mai 1913.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. Abt. 2.

[18400] In das Handelsregister ist bei der Firma: („Deutsche Cemeut.Trockeubau-Gesell- 4 ; 9 : G Sea N O BSns in wird. von ihm unter unveränderter Die Vertretungsbefugnis des bisherigen Geschäftsführers Chemifers Beddtes in Immigrath bei Düsseldorf ift

Gotha, den 10. Mai 1913. Herzogl. Sä<\. Amtsgericht. Abt. 2.

Hagen, Westf.

sammlung vom

Dr. Alfred

Hagen, Westf.

Herstellung Lt Leichtsteinen, Zement

artikeln aller Art.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

Ebefrau August Bökling bringt in An- re<nung auf ihre Stammeinlage die in Gelsenkirhen, Ringstraße Nr. 24, belegenen Bureau- und Lagergebäude mit Kutscher- ! und Stallgebäuden, s<uppen und die vorhandenen Maschinen, Geräte und Materialien : von M4 10000 ein, Wert diese Einlagen angenommen sind.

Geschäftsführer ist der Kaufmann August Vö>ling in Gelsenkirchen. Gleiwiiz. 3 In unser Hande”sregister B ist heute bei der unter Nr. 10 eingetragenen Ober- \<lefis<en Eisen-Judustrie, Aktien- gesells<haft für Bergbau und Dütten- betrieb, Gleiwiß folgendes eingetragen

Der Generaldirektor Max Schalscha in Gleiwiß if zum weiteren Mitgliede des Vorstands, der Direktor Max Betbke und Dr. jur. Rudolf Freund, find zu stellvertretenden mitgliedern gewählt.

Die Prokuren des Paul Sekaßzek, des Marx Betbke 1nd des Dr. Rudolf Freund find erloschen.

Durch Generalversammlungsbes{<luß vom 29. April 1913 ist der erste Saß des S 11 es Gesellschaftsvertrags aufgehoben und an dessen Stelle folgende Bestimmung

Die Gesells<zaft wird re<tsverbindli<, insbesondere in bezug auf die Zeichnung der Firma, vertreten :

[) der Vorstand aus Mitgliede besteht, dur dieses Prokuristen :

2) fobald der einem Mitgliede besteht : er dur ein Vorstandsmitglied, dem der Aufsichtsrat ausdrü>klih die Be- fugnis erteilt bat, die Gesellshaft allein zu vertreten und deren Firma allein zu zeihnen, oder b. dur< zwei Mitglieder des Vorstands, elen es ordentlihe oder stellvertretende,

Architekten

im Gesamt-

1 Rentner Wilhelm Jochim Timmermann für welchen

Fischer zu Magdeburg bringt in Anrehnung| Rudolf Clasen und auf seine Stammeinlage die ihm gehörige, | Dabelitei; 5 t se Fleyerstrafe Bureaueinrihtung nebst Lehrmitteln und| beretiat Meßinstrumenten sowie 3 Aktien der Bau: Rundfahrt Gesellshaft Germania aftiengesellshaft Brühl zum Nennbetrage | mit beschränkter ‘Haftuns Diel h von je 1000 Æ in die Gesellshaft ein. j i l I Der Gesamtwert dieser Einla 10 000 6 feitgeseßt. Geschäftsführer 1 der Argitekt Fischer zu Hagen. 4 Bekanntmachungen der Gesellschaft | Wulff & Zager. Gese erfolgen dur< den Deut]chen Reichsanzeiger. z Guftab Christ Hagen i. W., den 7. Mai 1913. Königliches Amt

Nechtsantoalt

heide in Gleiwit beide in Gleiwig, Hagen, Westf.

In unser Handelsregister ist beute bei der Firma Vorhaller Dampfziegelei und Verblenudsteinwerke Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung zu Vorhalle etngetragen : Die Firma ift Dampfziegelei Klinker - Werke Gesell schränkter Haftung. Hagen i. W., den 7 Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Mt - r Handeléregister die offene Handelsgesell|chaft Gebrüder Schleier zu Hagen cingetragen: _ Persönlih haftende Gefellshafter sind | die Kaufleute Heinrih Schleier zu Lethmate | und Gustav Schleier zu

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1913| 19" Mg

|

}

geändert in: Vorhaller | Verbleundfstein-

CO ld

Hageu i. W., den 7. Mat 1913. Königliches Amtsgericht.

d)

Hamburg, Eintragungen in das Handelsr Mai Ls. Revuelta. 2 ArA Ponuolta D et de 90 Nnardo Aebueita, Kaufmann, zu

Otto Patsch. t Pati|h, Kaufmann, zu Hamburg. Westphalen. _Albert Gustav 1a, Henry Joahim Wilhelm Ferdt- nand Westyhalen, zu Hamburg, Kauf-

. dur< ein ordentliches oder stellver- tretendes Vorstandsmitglied in Gemein- [aft mit einem Prokuristen, oder

] < zwei Prokuristen.

Durch Bes<bluß des Auffichtsrats vom 29. April 1913 ist dem Vorstandsmitglied Generaldirektor Viktor Zu>kerkandl, jetzt in Berlin wohnhaft, di die Gesells<aft allein zu vertreten und die Firma allein zu zei<nen.

Umtsgeriht Gleiwis, den 9. Mai 1913.

Leonardo

fugnis erteilt,

_ In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden, daß die dort unter Nr. 158 eingetragene Firma „Ge- brüder Nötten““ aufgelöst ist. Das Ge- \hâft wird unter unveränderter von dem früheren Gesellshafier Kaufmann Heinrih Nötten zu Calcar fortge Goch, den 7. Mai 1913, Königliches Amtsgericht.

Göttingen,

Im hiesigen Handelsregister B Nr. 9 Singer Co. Näh- (Zweignieder-

zu _Vamburg, fortge)eßt worden.

jeshäft ist von Carl Bromberg,

ist bei der Firma maschinen - Akt. Gef. lassung Göttingen) heute eingetragen: Die Zweigniederlassung Göttingen ist auf- Göttingen, den 10. Mai 1913. Königliches Amtsgericht. 3.

„Die offene Handelsgesellschaft hat am . Mat 1913 begonnen und Geschäft unter unveränderter Firma fort. Die in (Beichaftóbetriebe bearündete ___V1£e 1m SWescas[tlbbetrieve begrundeten n T: Ea bn E Ee Verbindlichkeiten und Forderungen find ernommen worden, Dammaun.

_In das Handelsregister ist bei der „Singer Co.,, Nähmaschinen Akt. Gej.“ in Gotha, Zweigniederlafsutg der gleihnamigen Firma in Hamburg eingetragen "g F irma der Zweigniederlaffung in Gotha ist erloschen. E Gotha, den 10. Mai 1913.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 2.

mmann, Kaufmann, zu Blankenese, _ Gesellschafter eingetreten. Vie offene Handelsgesellschaft hat am . Mat 1913 begonnen und seßt das Li Geschäft unter unveränderter Firma fort JFofeph Sto>k «& Co., zu Berlin, mit Zweigniederlassung zu Hamburg. t ist Martin Levy, Kauf- mann, zu Charlottenburg, als Gesell- schafter eingetreten. ie offene Handel3gssallshaft hat am L. April 1913 begonnen und seht das Geschäft unter unveränderter Firma fort. | «« Dieckmann. T

Öt 12 4 Dermann |

das Geschäf

das Handelsregister. ist bei Firma: „Hugo Falk, Gesells<haft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze n Großtabarz i. Thür. c

übernommen worden.

nommen worden.

Firma fortgeseßt.

f]

nommen worden.

e

wird unter unver

Mar Carl Hypolit Bischoff.

) des Stammftagpitals C

Walter Fischer| 4% 150000 auf 100 000.— sowi Gesellschaft mit bes<ränkter Hafiung Se r bes fin “E V zu Dagen eingetragen. efell haltbar T , _ Gegenstand des Unternehmens ift die Mar Herstellung von Bauzeichnungen, Ueber- | a6, nahme von Bauleitungen, Anfertigung von Baugutachten fowie Uebernahme aller mit | den Verrihtungen eines bauleitenden und | 7 bäuauéführenden ängender Leistu Das Stammkapital beträgt 20 000 A. ra if Der Gesellschafter f 1 r

15) UTO

uhrer betellt worden. H

l

sen Kurt Carl Georg e Dabelstein; je zwei aller Gesamtpro-

* LYEE S VL Sn 424144 befindlide| Ffuristen sind gemeinschaftlich zeihnungs- |

E h A L A Li L L L

| Mai 14.

= L

er

n 114 4 L D euie, zu Hamburg.

_—

t

begonnen.

Damburag.

l

Ur

L aC4T: A Mai.

| Otto G. L. Jungnikel. Diese Firma

ist erloschen.

| erloschen.

[j

E Gambk117

| Hamburg.

|

fol T D tchastlii.

(4

Rauch «& Cons. Der Gesellschafter

G1 A E a M < a0 1! C. A. Cchumann ist am 29. Marz 1912 egister. | dur< Tod aus dieser offenen Handel l 1 f : : | mann, zu Hambura, als Gesellschafter

eingetreten; die Geiell|<hatt wird unter

unveranderter Flrma [o

Heinrih Kammerer, A. F. Hein- richs «& Vallesen Nachfl. Diese

Firma ist erloscen.

E. Behrens «& Co. Da3 Geschäft ist

V7

von Paul Wilhe

n Guîtat

und Carl Heinri Loohse, leuten; zu Hambu ubernommen | worden Die 1. Mai 191 chäft ut ( F Die an C. H. M. Loohse erteilte |

Prokura ist erloschen.

Chemische Fabrik Max Eichenberg.

BViese Ftrma 1st erloschen 04

loschen.

Kimbel & Friederichsen, zu Berlin,

mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Die Gesellschaft ist aufgelöst, der bis- herige Gesellshafter Wilbelm Kimbel führt das Geschaft als alleiniger Jn- haber unter unveränderter Firma fort. Prokura ift erteilt an Wilhelm Her- brehtsmeier, zu Berlin-Stegliß.

Joh. Gottl. Hauswaldt, Zweig- niederlassung Hamburg, Zweig- niederlassung der Firma Joh. Gottl. Hauswaldt, zu Magdevurg-Neu- ftadt. Gesamtprokura ist erteilt an Otto Kable, Martin Paet, Friß Neb- ling, Gustav Kulling und Friß Frie, sämtli<h zu Magdebura; je zweï von ihnen find zusammen gei<hnungsbe- re<tint.

Amtsgericht in Hamburg. Abteilung füx das Handelsregister,

Kampen, Buchdrucker, und Hugo Engel-

y j Haspe. Befanntmachung. mann, Kaufmann, beide zu Hamburg,

j 18406] _ In unser Handelsregister Abteilung B | Wernaer in Leipzig. Der Kaufmann

Der Hochofenhef Clemens Hannen in Haspe tit zum Vorstandsmitgliede ernannt. Die Prokura desselben ist erloschen. Dem Senat E S | und dem Abteilungévorsteher Gebr. Päglow. Das Geschäft ist von | beide wohnhaft n Haëépe, ist dergestalt Christian Thomas Petersen, Kaufmann, | Prokura erteilt, daß sie zusammen mit zu Hamburg, übernommen worden und | etnem ,

Vorstandsmitgliede anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen berechtigt sind.

Haspe, den 10. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des fruheren Inhabers sind niht über-

[18408] Handelsregister Ab-

| Carl Pferdmenges. Der Gesell- zur Firma Rotheu- | die im Betriebe des Ges<äfts begründeten

schafter F. J. Th. K. Bunge ist aus _o-| dieser offenen Handelsgesellshaft aus- ΠL C L o e [18403] geschieden: gleichzeitig ist Erminio In unser Handelsregister ist heute bei| Poberto Bis Kau der Firma: Automat Weideuhof Ge-| [3 (

teilung B Nr. felder Ble<warenfabrik und Ver- Norbin 5 Dres J Filiale des Lang- | „2 , \cheder Walzwerk uud Verzinfkfereien, Atktiengesellichaft, felde iiît cingetragen : Die Prokura des Kaufmanns Feblig ift erloschen. Iburg, den 8. Mat 1912 Königliches Amtsgericht. I. [18409] | <eit

y c In das Handelsregister Abt. A Band E A E Seite 27 Nr. 15 ift bei der Firma Eduard Adolf Bleichert & Co. in Leipzig:

F. C. Duden, Jever, cingetragen :

zinkungêsanstalt,

ischoff, Kausmann, zu Ham-

burg, als Gesellschafter eingetreten; die and

sellschaft mit bes<ränkter Haftung zu| Gefell Haft , Pio 4 d TITH vit Hagen eingetragen : Die Firma ist er- Firma fortaesett

Hagen i. W., den 7. Mai 1913. Königliches Amtsgericht.

- RNothën-

iderter Max Vischoff. Prokura ist erteilt an

Samburg-Kameruner Tabakbau-Ge- [18405] sellschaft mit beschränkter Haf- P E LLOZUD tung. In der Versammlung der Ge- R n c i g. Jn der Versammlung der Ge- n unser Handelsregister ist beute die Fell Gafter vom 93 April 1913 1 die durh Vertrag vom 13. März 1913 er- Erböbuna des S Oi Gesellschaft : )

Elfcried Duden ausgeschteden. 3. Mai 1913.

ihes Amtsgerit. I.

FEialtennordheinz.

C T T fi D Setellschaftsvertrages beschlossen worden. Rot: e E UI T: Lie

E Hermann WolUrat Theodor V 01 n GaAa E s s C M ¿sretberr von Baumbach, Fabrikant, zu

YVamburg, ift zum weiteren Gefchäfts-

| “eder der Ge}ichastsführer ft bere<-

¿t B i E LEO : gister Abt. aujammen-] tigt, die Gesellschaft allein zu vextreten. | E

beute unter Nr. 2 eingetragen worden : : Münzer & Schueider, Gesellschaft | Wilhelm Diebener in it beschränkter Haftung, Unterweid. | kura ist ert-ilt dem Buchhänk Der Sig der Gesellschaft ist Uuterweid. | Nudolf Weingärtner in L as | die Firma nur in Gemein

S. 8. Müller & Sohn. Gefamtyro- erteilt an Carl Johannes , Michard Paul | Der Gesellschaftëvertrag ist | nuar- 1913 abgeschlossen. (Segenjitand Fabrifation

o etatob an ior Bertried von Sptel-

Qu

if -} Liquidation ist beendigt ünd die Firma ge L U} erlosdien. Hermann Möller. Prokura ist erteilt | ler| an August Wilbelm C

¡und Gebäude Katasternummern : 78 | u. 3074 des Fundbuches mit darin befind- lichem Fabrikationsgei{<äft nah dem Stande | 31. Dezember 191: | 90 000 S, der Gesellshafter Geora Hôlter- Höbe von 10 000

15 Zal _Gesellschafter: Marx Heinri Gustav Christian Wulff und : |

nz Heinrich Wilhelm Sager, Kauf- | S R Zareinlage in 2 | Vie offene Handelsgesellschaft hat am f E [18404] | 1. Mai 1913 beg of Gäftsfübrer ift der Kauf

(a _Geschäftsfübrer ist der Kaufm Schneider in Tann a. d. Nöhn Kaufleuten

Sibirisch - Mandschurische Gesfsell- schaft Sofmann «& Vessenewitsch. Gesellschafter: Albert Hofmann und Samuel Besfenewits<, Kaufleute, zu

: Paul Münzer

Georg Hilterlein in Unterweid ift

kura erteilt worden,

| ODeffentlihe Bekanntmahungen der Ge- sellshaft erfolgen in der Pößne>ker Zeitung.

Kalteunordheim, den 2. Mat 1913.

S. Amtsgericht. 1.

Koblenz. Befanuntmahung. [18411] ztiter A unter Nr. 415

Die offene Handelsgesellschaft hat ar z i: und| 1. Mai 1913 egonnen. : schaft mit be-| _ Die Vertretung der Gesellschaft er- | folgt dur< die Gesellschafter gemein- In das Hande E ; E S, i ; : È / JUungnicéel Cv. Diese Firma ist | Longart in Koblenz folgendes einge-

ift der Kaufmann

2 ( v 11 zu Z3toblenz-

Inbaber der Firma

| Otto Jungni>el & Co. Gesellschafter: it laus Clemens

L Quai C 121 1 Æ Georg Ludwig Vito Jungni>Lel und

L; A C KT A D v Fl 94 Philipp Hermann Hahlo, Kaufleute, zu

——)

n Verbindlichkeiten des Geschäf mann Nikolaus Clemens Koblenz, den 6. Mai 1913.

Königliches Amtsgericht.

oblenz. SBefauntmahung. [18412] In das Handelsregister B wurde unter 110 die Firma „Lütßelhof““, Gesell- __…., [s<aft mit bes<hränktec Haftung

__ | Koblenz, cingetragen. , Gegenzttand l

ausgeschlossen.

genannten Lüßelhof Grundstücke und Gebäude und dessen Er- i sowie der Betrieb aller mit diesem Unternehmen direkt in Zusammen- bang stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 21 000 .

Geschäftsführer sind: Paul Steus, Kauf- mann in Koblenz, und Wilhelm Erlemann, Kaufmann in Koblenz. | fentlige Bekanntmachung der Ge- |

deren Gesellschaftsvertrag | festgestellt ist, erfolg | den Deutschen Retlsanzeiger. i

Koblenz, den 6, Mai 1913.

Köntgliches Amtsgericht. 5. FEOobIernz.

In das hiesige Handelsreg bei der unter Nr. 6 eingetragenen Firma Singer Co., Nähmaschinen - Aktien- gesellsdaft in Damburg mit Zwetg- niederlassung in Koblegz eingetragen:

Die Firma der Zweigniederlassung in Koblenz ist erloschen.

Koblenz, den 8. Mai 1913. Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

Krotoschin. __Bekauntmachung. _In unser Handelsregister Abteilung A uit als neuc Inhaberin der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Albert Scholz, Zduny““, die verwitwete Kaufmann Mar- garethe Scholz, geb. Lehr, zu Zduny heute eingetragen worden. Krotoschin, den 14. Mai 191 Königliches Amtsgericht. | Leipzig. In das Handelsregister getragen worden ;

3. Mai 19

Herniann Müller, Wilhelm Wesfien- dorp Nach. Diese Firma ist er-

[) auf Blatt 15 668 die Firma Ottomar

,

[ist heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen | Ottomar Ferdinand Wernaer in Leipzig Die c / t | Firma Hasper Eiseu- und Stahlwerk 9. Mai 1913 begonnen und seßt das | Aftiengesellschaft in Haspe vermerkt : Geschäft unter unveränderter Firma fort. i Ç

Die im Geschäftöbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des | früheren Jnhabers find niht über-

ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Eisen, Stahl und Maschinen);

2)auf Blatt 15 669 die Firma Armauenu- verlag Robert Burger in Leipzig. Der Schriftsteller Nobe:t Burger in

Carl Ebbed>e | Berlin ist Fahaber :

_—

Friß Kettler, 3) auf Blatt 15670 die Firma Œb.

Leib Wenger in Leipzig. Der Kauf- mann Chaim Leib Wenger in Gorlice ist

einem | Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig:

Kurz- und Galanteriewarenenaro®ges<äft); 4) auf Blatt 155 (G.-A. 11), betr. die Firma Müller & Schubert in Leivzig: Marie Louise verw. Müller, geb. Wachs- muth, ist als Inhaberin ausgeschieden. Der Kaufmann Nobert Emil KFöllner in Leipzig ist Inhaber. Er haftet nit für Li dlichkeiten der bisherigen Inhaberin, (eben aub nit die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ibn über.

s fi

- Ven Eier 2 C 4 M Alo C op 2 ite Protura des Johann Robert Hermann 5 T o Y g C45 A1 T, 0 40 G Müller und des Eduard Paul Eeorgi ist L Pr m 1 1 _— cir Lrt | erloshen. Der Prokurist Oskar Walter 3 T1 G S Fz : L Müller ist zur selbständigen Vertretunç -+ 5 t

_ 1 L > T A S +5; f, der Firma bere>tigt. Prokura Ç E E LE E C dem Kausmann Ernst August Þ 12t0: >5 :

Ì - 5) auf Blatt 5131, betr. die Firma

Der Gesellsh2fter Mar Adolf Bleichert

Wilbelm | führt den Titel „Königlih Sächsischer A R S Sea Komme zienrat“ Tito Nrnfiipg Dos T ittoma SotP } 7 4421.44 6 Ui Se * oie + LULTAaA 02 >—= 4144/4 nar Gefellschaft Wernaer es Franz Heinri Alfred

Nr 11+ a TEL 268 S f 174 Eu 1+ Olunner i Jen. DTOLUTA li erTielit r Def ny oi A Cz. M7104 dem Kausmann Heinri Fullus Zuguit (AtoAo f 5 42t5 (Fr arf ta (BSofollid ft HICDE In TetDztg. L Dar? DtIe eeutcast

[18410] | nur in Gemeinschaft mit einem anderen 1 Mee tis S 2 (it Prokuristen pertreten ;

y S MY 6) auf Blatt 7280,

nor I iertTto rt >17 * anderen Prokuristen Vertirete

! ry Ante T -++ 1 Q7

die () auf Blatt 31587,

Seinri< Bauer in Leipzig: Jn Gesellschaft ist eia Kommanditi getreten:

Ot QUI

Nr T E. ! Ct, Biatt 9357, Dele, Die ima

Leipziger Buchbinderei-Actiengesel- schaft, vorm. Gustav Frißscze ia Leipzig : Ieder der Prokuriten Friedrich Wilhelm SPumann und Carl August Confiantin Söllner darf die Gesellschaft auch in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen vertreten :

9) auf Blatt 9423, betr. die Aktien- gefellsaft unter der Firma Württem- bergische Metallivaareufabrik in Leip- zig Zweigniederlassung —: Prokura ist erteilt dem Chemiker Dr. Adolf Hainlen und dem Kaufmann Eugen Schmid, beide in Ge'!slingen. Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Borstandsmitgliede vertreten ;

10) auf Blatt 9707, betr. die Firma Moritz @öhre in Leipzig: Die Pro- fura des Johann Hofmann und des August Hermann Zöpfel ift erloschen ;

[1) auf Blatt 10285, betr. die Firma Deutsche Xylolith- (Stcinholz-)Fabrik Otto Sening & Co. Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Leipzig

Io tantoho T R Zwetgntederlasung —: Das Stamm- fapital ist dur Beschluß der Gesell-

Mater bom 22. rebruar 1913 auf

) 590 000 46 erhöht worden. Der Gefell schaftsvertrag vom 12. Juli 1909 ift den gleihen Beschluß laut Notariats- prototolls vom 22. Februar 19153 auch in anderen Punften abgeändert worden ;

12) auf Blatt 11 536, betr. die Firma Leipziger Mediziuisches Warenhaus Sesclischaft wit bes<hräufkter Haftung in Leipzig: Manfred Wad>er ist als Seshäftsführer ausgeschieden ;

/ 15) auf Blatt 12 891, betr. die Firma Wilhelm Mewes in Leipzig: Neiner

F 5 Ale url al Snoi At op sfergelt Ul ais Inhaber ausgeschieden. As R

S C s Sp Led a

F

( \,

)

des bisherigen SFnhaber wteder ann Ernst

A E L Qr 0 gun In ]

e r 1) ) atr G Jiatl 1.) )

Sj h f g pre.

2 qun Et S I co T m

t a

uf < Irma

ur zer Wollgarufvin Mi

L

L C

zürinc terei AUkticn- schast in Leipzig: Die außer- ordentliche Generalversammlung vom 5.Mat 1915 bat die Erhöhung des Grundfapitals um 850 000 4, in 850 Aktien zu 1000 6 zerfallend, mithin auf 4250000 6 be- [hlossen. Die Erhöhung ist beretts. er- folgt. Der Gesellschaftsvertrag vom |. Dezember 1899 ist dur den gleichen Beschluß dementsprechend abgeändert worden. (Die Aktien lauten auf den In- haber und werden zum Kurse von 140 %/g ausaegeben) : |

15) auf Blatt 13 659, betr. die Firma Messenger Boys Comp. (Grüne Eilboteu) Zeißig & Weber in Leip- zig: Arno Zeißig ist als Gesellschafter ausgeschieden. Die bezügli der Gesell- schafter eingetragene Verttretungsbes<hrän- kung fällt weg. Die Firma lautet künftig: Messenger Boys Grüne Eilboten Frauz Weber;

16) auf Blatt 14 078, betr. die Firma

2 t: .. et e

L) —_—

Erste Russische Drahtseilbahufabrik Bleichert Æ Eichner Gesellschaft mit beschräukter Hastung in Leipzig:

Prokura ist erteilt den Kaufleuten Heinrich Zulius August Siede und Ernst Georg Lehmann, beide in Leipzig. Die Prokura

des Ottomar Wernaer ist erloschen:

17) auf Blatt 15 187, betr. die Firma

Martin Schueider & Co. in Leipzig:

Der Kaufmann Gustavo Enrique Malcom

Grügzner de Sinclear in Leipzig ist in die