1913 / 119 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E E e M Ca u H RNRE

Leipzig. 20291] j Wilhel: i

Auf Blait 86 des Genosse R wäblt (A D 1A U R A registers, betr. die Firma Leipziger Ceutralbauverein, eingetragene Ge-

nofseuschaft mit beschräukter Haf

pflicht in Lcipzig ist heute eingetragen | S22rbrücken. [19912]

worden :

Das Statut ist in den 88 18 und 22 | Goffoutaine, Neuscheidt und Um- abgeändert worden. Abschrift des Be- | gegend, eingetragene Genoffenschaft

\{lusses Bl. 74 f. der Registerakten.

Robert Felix Schirmer ist niht mehr brücke wurde heute eingetragen :

Mitglied des Borstands.

Alwin Hermann _ Georg Müller in | der Generalversammlung vom 25. April

Leipzig ist Mitglied des Vorstands. Leipzig, den 20. Mai 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Mainz. [20293] | brüde, sind Liquidatoren.

In unser Genossen\Gaftsregister wurde| Saarbrü i beute bei der WenosensGaft. in Firma: E: nie 1E

? Königliches Amtsgericht. I.

Bei dem Konsumverein Schaafbrücke,

mit beschränkter Haftpflicht in Schaaf- ie Genossenschaft ist durch Beschluß 1913 aufgelöst. Die bisherigen Vor- stand8mitga lteder P Weßberge,

Bankbeamter, Christian Weber, Zeiner, und Ludwig Kiener, Wirt, alle in Schaaf-

Königliches Amtsgericht. 17.

Osterode (Harz), den 9. Mat 1913.

Zusaß zum Statut, betreffend die An- vereinen, Fachvereinen uftd Wohlfahrts-

wieder aufgeboten ift. Stettin, den 16. Mai 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [19903]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 47 (,Aligemeine Baugenoffen- schaft Stettin, e. G. m. b. H.“ in Stettin) eingetragen: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 25. April 1913 ist das Statut geändert. Gegenstand des Unternehmens ijt jeßt: Verschaffung von gesunden und zweckmäßig eingerichteten Wohnungen zu billigen Preisen an minder- bemittelte Familien oder Personen inner- halb des Stadtbezirks Stettin in eigens erbauten oder angekauften Häusern.

nahme von Spareinlagen von Eisenbahn-

einrihtungen der Eisenbahnbediensteten

Wiehl, Kr. Gi N

Im hiesigen Genof]senschaftsregister ist

beute unter Nr. 40 eingetragen : Elektri- zitätsgenossenschaf! Hückhausen, ein- getragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Hückhausen. Das Statut ist am 13. Februar 1913 er-

rihtet. Gegenstand des Unternehmeus ist

die Versorgung des Ortes Hückhausen und Umgegend mit Licht und Kraft. Die Haft- summe beträgt 400 #. Die Bekannt-

machungen erfolgen unter der Firma der.

Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vor- standsmitgliedern, in der Gummersbacher Zeitung in Gummersbach. Die Willens- erklärung und Zeichnung für die Genossen- schaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen. Den Vozstand bilden:

1) Otto Mann, Steinbrucharbeiter in

Berlin. Ronfuräverfahren. [200 Ueber das Vermögen des L poOas) Gustav Kallmaun, allein. Jnhaber der E Gusiav Kallmann «& Co, errengarderobengeschäft in Berlin; Reinickendorferstr. 109, Privatwohnung: Reinickendorferstr. 103, wird heute, am 20. Mai 1913, Nachmittags 1 Uhr 5 Mi. nuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Lehmberg bier, Alt Moabit 106 wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen find bis zum 10. Juli 1913 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubtgeraus\{chusses und eintretenden- falls über die im § 132 der Konkurs. ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 13. Juni 19128, Mittags

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse

Zeutral-

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur ] für Gi gR A Sa lie Expedition des Neichs- und Staatsanzeigers, SW

zum Deutschen R

Der Inhalt dieser Bellage, in welcher die Bekanntmachungen aus den H n N 2 fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der

Handelsregister

H alle Postanstalten,

Siebente Beilage

eichsanzeiger und Königlih Preußi]

Berlin, Donnerstag, den 22. Mai

Güterrechts-, Vereins-, noi Eisenbahnen enthalten sind,

sür

Bezugspreis Anzeigenpreîi

Genofsenschafts-, Zeichen-

andels-, , erscheint au in einem

eträgt L 46 80 4 l s für den Naum einer gespaltenen E

hen Staatsanzeiger.

1913.

und Mustercegistern, der Urheberrehtseintragsrole, über Warenzeichen, besonderen Blatt unter dem Titel

das Deutsche Reich. (A. 1190)

entral-Handels8regtster E das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der ür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

inheitszeile 30 S.

„Spar- «& Darlehuskasse ciuge- tragene Genossenschaft mit unbe- | SüCeKingenn, [20302] | Mi 2 h Hückhausen 12 U , u E N j eUOUL N i L ck t p] r, (s f d rün ter Hafepslicht“ mit, dem Sige 5 Genoffen Gaftgregisterein trag ju Band 1, Á O E E 2) Bs E IL., Fabrikarbeiter in Melden ec mea 25. Juli i s n i: : Jatod Schmi He ,_DIE Y : Genosseuschafts- | sie durch zwei Vorstandsmitglted "Tahat auen, 1913, Vormittags 10 Uhr, v r in Weisenau ist aus dem Vorstand aus- | bäckerei Säckingen, ec. G. m. b. S. |[ij ; orstandsmitglieder srift-| 3) Karl Diek 1 bri j i g L E Lem Gs Di E 5 S 4 E L: en, c. G. m. b. S. |[ich abgegeben werden. Die stellvertreten- , Fabrikarbeiter in Hük- | unterzeichneten Gerichte, Brunnenpla eshieden ürd an seiner Stelle der August | in Säckingen betr. : Webermeister Theodor | den Vorstandsmitglieder Ehlers und Well- Einfibt ber Lifte dar Genossen Prei t he Zes E Offener L 2 mit Anzeige « Jull 1913.

Trier.

3 Grenzhausen, den 17. ai 1913. Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhausen.

[helmstraße 32, bezogen werden. R L Schmitt, Shmiedmeister in Weisenau, ge- | Bäumle hier ist aus dem Borstande aus : P. Bruhn in Eckernförde, wird heute, | Das Kgl. Am ; STZubi s f Q 2hTt, , ge- ; s D e auê- | mann sind zu ordentlichen Vorstandsmit- | wg : . Mai 1913, mittags 1 Uhr, das | über das Vermögen der Vutgeschäfts- | Gläubigerversammlung und Prüfungs uud Bauunteruehmers Konrad Bernu- wieeE gesieden und Eduard Dinkel, Seiden- | gliedern bestellt. Y E O R S S gestattet. KönigligjesAmtsgeriht Verlin-Wedding, am 19. Mai 1913, Nahm ttag En Vaula Süß in Münchberg | termin am 18. Juni 19183, Vor- | hard Meger in Rötha wird heute am P s al E bt. 6. O 5 L Neber das Vermögen des Uhrmachers 51. Offener Arrest mit Anzeige- | den Konkurs eröffnet. Hedebach. [19890] Säckingen, den 8 0 Ae Martin Jonas in Charlottenburg, s I Sun 1913. Me meldefcist bis Rechtsagent Primus tn Mürchberg Offener | Ostrowo, den 19. Mat 1913. Konkursverwalter Herr Lokalrichter Dsfkar Dur Beschluß der Generalversamm- . Amtsgericht. 1. Stolp, Pomm. [20305]| Im Genofsenschaftsregister Band Ï Bekanntmachun Frist zur Anmeldung Königliches Amtsgericht. Arnold hier. Anmeldefrist bis zum 11. Juni 2 In das Genossenschaftêregister ijt heuie | wurde zu O.-Z3. 14 Firma Ländlicher | Ueber das Vermögen des Kautnia 8 112 Uhr das Konkursverfahren eröftnet. | anderen Verwalters, Gläubigeraus\chusses | der Konkursforderungen S8 E : | | T Berwalter: Konkursverwalter Dr. Nahrath | 1nd wegen der Angelegenheiten na Termin zur Wahl eines anderen Ver- : L Genossenschaft mit unbeschräukter | istbeider Firma: „NorddeutsheKnochen- L g walters und Bestellung eines Gläubiger- E Age des B am 25. Juni 1913, Nachmittags Haftpflicht, vom 27. April 1913 ist das | verwertung, eingetragene Geuosfsen- ea beschräukter Haftpflicht in| Landwirt Hermann Leyer in Malschen- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren Ee E j ] : hasfel Dreilich in Pforzheim, Zadn- | 2 uhe. Offener Arrest mit Anzeige- owiß“ eingetragen: Paul Knop ist aus | berg ist aus dem Vorstand ausgeschieden | eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann pflicht bis 10. Juni 1913. Gläubigerver- | einer Prüfungstermin den 20. Juni an ¿o Ars Juni d. Js.- Vor- | Nachmittags 5 Uhr, das Konkurêverfahren Dieses -entbale 1 & 418 foláenb Norskirid Kas A | mittag hr. eröffnet. Nechtsanwalt Schnurmann wurde Königliches Amtsgericht. dem früheren Statui w fentliche Ab. Walter, Wilbel Ms und August | quf Anordnung des Aufsichtsrats als stell-| Wi 1 è 1913 im Mietshause Suarezstr. 13, Portal 1 l i OIIGIHGES O esentliche - er, ) ner und Georg | ¿rtretendés' Mitalicd déck Vorstands bis E Oa E O ar 9 h A i E i frist: 14. Juni 1913. Erste Gläubiger- | «ehwetz, Weiehsel. [19990] Die Willenserklärung und Zei Hermann Köke in Kricheld L ———— E 0 E a Chaxlottenbur fär die Genossenscaft L E Hleif@er Aer Ll Ae aa ¿h Me ie Generalversammlung in den T SLEE R A [20314] | gemeiner Prüfungstermin am . 5. Juli Der Gerichtsschreiber Ueber M O a évaliers Berichtigungsbescchluß. termin Dienstag, deu 1. Juli 2913 f a eren an Ne Dri) SAliwebel, ten 18, Mai: 191 rstand gewählt. Stolp i. P., den ssenschaftsregister ist bei der | 1913, Vormittags L0 Uhr, Zim- Bo trafe 2 G 1g, Fonstang, | ih“, Inh. Kaufmann Robert Vera 5 - | Jacob Hirschfeld in Korritowo, wird Es O c : )ET Á E E E Ee ctt eettttmmt ritte j f Nj s ainau raße Z, wurde am . al i p 123 h S | und Anzei efrist: 10. unt 1913. A d Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß Königliches Amtegericht. Strasburg, Westpr. [19780] E U a S E O a. S, den 19. Mai Flei N A (20049) Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | manu, heißt der Gemeinschuldner nich! Ra, den 1s. Mai 1913, Le E tele schaft ihre Namensunterschrift beifügen. 2 . Z Put V f Veber das Vermögen des Konrad Uth L a richrift beifügen In das htesige Genossenshaftsregiiter ijt, | dem unter Nr. 14 eingetragenen Poln. pflicht in Piesteritz heute eingetragen, t ata da d ait dias n O Bee besen Lea ; E S, raumt: ersie “Neukölln den 19. Mat 1913. Großh. Amtögericht8._ A, IL zeige- und Anmeldefrist bis zum 1. Juni A y R . di10 1 G L I d F x nd A , 7 Königliches Amtsgericht. hausen e. G. m. u. H. zu Trechtings- | verein, eingetragenen Genossen eshiedenen Hans Beck j Maria et 1913 N eits s 11 Uhr, Gläubigerversammlung und allgemeiner | Königliches Amtsgericht. Abt. 1/ PIanen, Vogtl. [19144] | L912. Geste Glänbigervetzaum ung Ln A g á schaft [g enba der Zigarren- am 20. Va s g / 1 i x ck hausen betreffend, folgendes eingetragen | mit unbeshräufter Haftpfliht in fabrifant Louis Gollmann aus Piesteritz Konkursverfahren. Prüfungstermin am Deertage ee 20038 Neber vas r E E Vormittags 9 Uh Genoffsenschaftsregistereintrag. : n i / Ueber das Vermögen des Mühlen- Fonkureverwalter ist Rechtsanwalt Jans | 1 S ili Lu b Neurode. [20035] | fabrikanten Adolf Johannes Groß- “Fönialiches A gcaidi in SGwet Darlehenstassenverein Leeder, e. G. | „Lur Generalversammlungsbeschluß bom an Stelle des ausge\chiedenen Vorstands-| Wittenberg, den 17. Mat 1913, wird i in Fürth (Odenwald). Konkursforderungen Att erigen mei E E 1913. V | dels esellschaft in Firma „Eduard Co. i F O. i Se Leeder. 93. Februar 1912 ist an Stelle des ver- | mitglieds Pfarrers Ludwig Wollenberg in Königliches Amtsgericht. E Ubr A ad Nach- Í Konkursverwalter L P19 s Sülince Æ Co Maschinenbau- und mann E An O, : E tos Stottin [20027 ausg {iedenen Vorstandsmitglieds Engel- s ! Konkursbverf i D it 1 , den : L anbe 4 S "1 Le, ). s l e - A bert Höfler wurde e er Ole Walldorf der Winzer und Weichensteller | Wienckiewicz, ebendort, zum Vorstands- 5 Reben e N u E Arlt 913, Gerichtsschreiberei des Großh. Amtsgerichts. Reparatur-Austalt“ in Neurode (Ine | 35 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Ueber das Vermögen des Häudlers : Anton Mezroth aus Trechtingshausen als mitglied gewählt worden ist. Strasburg E s Od oe IN M Me Erste Giäubigerversamm- C haber Hausbesitzer Josef Bra und | worden. Konkursverwalter: Herr A Se L itines De S , unser Genossenschaftsregister ist ung : . Juui 1913 i N 7 ; i auen. |! / ite, Zl - / Memmingen, den 16. Vèat 1913. Amtzgericht. gister ist heute Vormittags L E Daritings Konkurseröffnung. legterer inzwischen verstorben, it heute, | Anmeldefrist bis zum 17. Juni 1913. Wahl- 9 en er! 4 N o verein eing. Gen. m. b. H. eing-- | Allgemeiner Prüfungstermin: 14. Juli c S : A L es i AOiDli on am 16. Mai 1913, Nachmittags 43 Ubr, |terminam 17. Juni 1913, Vormittags H Mia ag E e (2 uen Cm. [20295] öniglihes Amtsgericht. ) ck : chuhmacers in ugen, eute, | L i U s K. Amts j atten _In das biesige Genossenschaftsregister | Saßungsänderu in de S c 9 E ; : 5 Xustizrat Kere in Neurode. Anmeldefrist / ' R I erLt revgeneim. 91. Goar. [20157] | ist unter Nr. 3 zu der Molterei Cir gewählt: Maler allenialtes Wilbelm Bredstedt, den 17. Piat 1913. O G LOI a, am 19. Mai 1913, Nahmta0 Hezirto: | dis 20. Zuni i frist 1913, Vormittags L Ubr. (7. Funi | 1913. Erste Gläubigerversammlung und heute eingetragen : E y ge i T "firíb, Odenwald. 90049] | notar Shühle in Ulm a. D. zum Kon- fammlung am 13. Juni 1918, Vor- |1913. 1 : a. bei dem Darlehenskafseuvereiu V bei dem unter Nr. 2 eingetragenen | tit unbeschränkter Haftpflicht in Gerichtsvollzieher Hermann Arand. R ———— a [ L E nat worten. Konkursforde- | mittags 105 Uhr. Allgemeiner Prü- Plauen, den 17. Mai 1913. 1913, Vormittags 107 Uhr, im W acharacher Darlehnskasseuverein, | Shrenburg folgendes eingetragen: Wiitenberge, den 15. Mai 1913. E a V [19998] Ueber vas Vermögen der Adam Uth U. | rungen find bis terzeich B vas ermutS&hausen: Friedri ; 2 ( C 2 eber das Vermögen des äcdters i H , i t lden. Es ist zur | mittags 1L Uhr, vor dem un erzeih- | ) ist aus dem c R S P beshränfter Haftpflicht in Bacharach Oeftinghausen ist aus dem Vorstand aus-|7e11, Mo j ege erds Witwe, Gertrude geb. Boch, 3 | Wes Ge, anes R eri@t, Zimmer 15. Offener Arrest | Plauen, Vogtl. [20026] Der Gerichtsschreiber : ; folgendes eingetragen worden: geschieden und an seine Stelle der Halb-| Fn das Gen ssenscaftär-gist [20316] | Tauengienstraße 26, wird am 19. Mai Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | anderen Verwalters sowte über die Be- e des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. Frieß, Bauer in Wermutshausen. E E DuZUk jam An S s offsensWaftsregister ist bei | 1913, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- i; i j eines Gläubigeraus\{usses und Neurode, den 16. Mai 1913. und Vapierwarenhäudlerin Albine b. bei dem Konsumverein Mergent- | pom 6. März 181 1912 ist das Statut | gz Stelle des Statuts vom 30. Januar | schaft e. G b Rebteanwalt Jans in Fürth i. O. | eintretendenfalls über die in Königliches Amtsgericht, Marie verehel. Bauer, geb. Richter, | Strassburg, LIs. vom 6. März 1892 abaeändert worden. | 1903 ist das Statut vom 30. März 1913 . G. m. b, H. zu Masters. | Johannes Vormeng hier 2, T ; Ls idneten Gegenstände : ; Ueber das Vermögen des Buchhändlers : hausen (Nr. 18 des Ne st o Y g / auenßten- Konkursordnung beze chne en egenita Neustettin [19578] : H ; 2 1] ; ; d D E Grnst Waltber und | die Beschaffung der zu Darlek d| Beim Eingehen der Suli K e Registers) heute | straße 22. Frist zur Anmeldung der 1913 bei dem Gericht anzumelden. Dffener v E an a Din E E 26 e das E s in Straßburg, Stein- 1nton Dinkhauser snd aus dem V die De[haffun; r zu Darlehen und|, 9 r Sulinger Kreis- L : Mae 18 ; ; i Mittwoch, den z onkursverfahren eröffnet worden. Kon- | siraße 61, 1 5 sind aus dem Vorstand | Krediten an die Mitglieder erforderlichen | ¿eitung tritt an deren Stelle bis zur Sb voll Rab A E e aro A0 V Juli R dees Gläubigerver|amm- E A eeeriamusuna: und s Ueber das Vermögen des Papier- |f,xgverwalter : Herr Rechtsanwalt Schön- | 11 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Ver- (8 neue Vorstandsmitglieder wurden | Einricht: y t i : ; us- | lung am. 7. Juni 1913, s llaer uf { Ô d unterzeihneten Gerichte LTer- |; O1 r - gewählt: Hugo Shunpfcod -Nubbalter, A Ea zur Sörderung der wirt- machungen der Deutsche Reicb8anzeiger. | Schmit, Wilhelm Jos. Zill S Ae allgemeiner Prüfengsternn A Ain aufe L len S welche n O L ee 31, Mai 1913. Wahl- und Prüfungs- | straße 4. Anmeldefrist, offener Arresi und und Q j \haftlihen Lage der Mitglieder. Sulingen, den 20. Mai 1913. Jo). Olbermann ile Me S E 102 uh Juli 1923, Vormittags mittags 4; Uhr. eine zur Konkur3mafse gehörige Sache in E a eile Midarb, Brennicke bier. termin am A1. Juni 1913, Vor- | Anzeigefrist: 29. unt 1913. Erste Glâu- VeIDe 10, ge: a g s Genofsen- E 1 r, vor dem Amtsgeriht hier, Fürth i. Odw., den 20. Mat 1913. | Besi haben oder zur Konkursmasse etwas | §nfursforderungen sind bis zum 30. Juni en E e un L Ma E E e 9 Aus A018 A fs dr aftsblatt in Birlin. Sie sind, wenn [20308] n. im I1. Stol. Of A N l In das Genossens&aftäregister wurde| Zell (Mosel), den 17. April 1913 u ener Arrest mit An- Gemeinschuldner zu verabfolgen oder v |„umelden. Erste Gläubigerversammlun va n Rd ; j ihregt G - . |zeigevfliht bis 1. Juli 1913 5 j 0s E g lauen, den 20. Mai 1913. Kaiserliches Amtsgericht Bekanuimaczung. berbunden sind, in der für die Zeichnung | nd D ; einschließli. GrenZhanSsen. [20058] | leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, | ¿n 16. Juni 1913, Vorm. 9 Uhr. Y Königliches Amtsgericht. zu Straßburg, e In unserem Genossenschaftsregister ift | 2s Borstands für den Verein bestimmten und Darlehvskafsenverein, eiuge- Amtsgericht iliué i \ ür wel s der Sach i g tragene Genoffenschaft mit unbe- g . cilius «& Blum in Grenzhausen ist Forderungen, für welhe sie g er t 1913, Vorm. §9 Ubr. Offener Arrest | p oppen. Konkursverfahren. [19985] | Waläsassen [20018] gBeamren Aobnungonevein zu Obe; fue ünften ipfli tr D e 45 Mi- | abgesondecte Befriedigung in nspru@) | nit Anmeldefrist bis 15. Juni 1913. Hebe das Vermögen des Schuhmachers Das K Amtsgericht Waldsassen hat aufen, eingetra g ie Zeichnung geschieht i er Wei E E 2 LINgeLragen : S, nuten, das 501 ‘en erd s D S BS Z b d L mi getragene Genossenschaft daß die Seichnenten ht in der Weise, Durch Bes{luß der Generalversamm- | Leipzig. [20320] Uéber vie Dag N Aa enis walter: Rechtsanwalt Bayer in Höhr. Erste | 10. Juni 1913 M Ee A gdes Königl. Amts, A Mi bte, am 19. Mai 1913, | Adam Sa eliina i Bai folgendes nahgetragen : Vereins oder zur Benennung des Vor- | - S N -- ; i i è ichts: gerichts: Kollat h, Amléêgert vjetretar: | Nach ittans 1 Ubr das Konkursverfahren 19. Mai 1913, Nachmittags 4 Uhr Ausgeschieden aus dem Vorstand {ind | fands ihre Namensunterschrift beifügen 91 der Statuten geändert bezw. ergänzt | heute folgender Eintra i ist heute, i Prüfungstermin am 21, Juni 1913, Gerichtsschreiber K. Amtsgerichts: E achmittag , das d N 913, 2a gs 4 Uhr, : S : : r Bo HZF e Dia | ‘intrag bewirkt worden : eute, Nabmittags 5 Uhr, das Konkurs- : j g . Notar.- Prakt. Nau. 1s, Schles. der Oberpoftafsistent Heinrich Lücke, d gder Vorstand hat mindestens durch dv worden. Der Geschäftsanteil ist erhöht. | Nr. 448. Der Buchdruereibesiter n: verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Oma n n 2 1 O Aa Anmeldefrist bis zum 9. Juni | Rechtsanwalt Göller in Waldsafsen. Offener E Suppe und der | fin {N S c oder Fo1ho efrif S i 1913. Mainz. Konkursverfahren. [20052 i a ._W Lehrer Albert Hoering, dafür {ind einge- | inen Stellvertreter, seine Willens- A A age r gen as e 1869 daselbst, N Ab Gläubiger ver- mmálkefeitt am O Ueber das Ve: mögen iy Hans Braun, Lapiig Nee E L ULs Konus s Lo u A n E u anderen O Sioele ind deo Burvtubeamnte. Helari Verein zu zeichnen. , daß er Urheber des im Jahre am . Zuni 19883, Vor- i i R woch, den . unt Vor- | sowie über die DesteUung eine Aubiger- Hus. Ds Heinrich | " St. Goar, den 16. Mai Trier, den 16. Mai 191: n heute, am 17. Mai 1913, Nach- | Krause in Oels. Off. Arrest, Anmelde- | U : : N R : du / hen 16, Mai 1913. Sine Ameri aut. 7, | O C mermwübrenben | 1, Suli 1913, Allgemeine Prüfungdlermin Falle, Saale. 1200061 | s nbe das Aonfuriversäbren er | au Uagelgeirisi d 9, Sun 1018. | Ame E g O f her B1. Mai 1918, Vorm. Königliches Amtsgericht Schivelbein t uli 3 ass in V j en 19. * l “F c r ten Bade ad ad da ae dds 19C1n._ [20304] | Völklingen 92 Karl Kattausch in Mainz. Anmeldefrist | {ermin den 17. Juui 1918, Vor- } L Odenkirchen. 909. JIn unser Genossenschaftsregister if f [20310] | sowie 10 Uhr. 1. 8 7 1913 ( Jubi ; Zl M inkler, Gerichtsschreiber Konkursforderungen bis 10. Juni 1913. dem Sochneuk urde bei kerei ssensch 7 d ragenen Mol O E des Wertes (DuE goldene Buch Burbach, den 19. Mat 1913, es O Mini S e Taue, L e eer Drüsungsterntin: miisags 10 Le des Königlichen Amtsgerichts. Allgemeiner Prüfungstermin : 21. Juni em Sochneukircher Spar- und Dar- eigenosseuschaft Schlönwitz, einge- | heute bei dem unter Nr. 4 ei e R : Mittags 12 Úhr, das Konkursverfahren | Mittwoch, den 1. Königliches Amtsgericht. E TNNERELE _Ggelzagene Moi Cbe Tae A T Lee Spar- und Darlehns: S EICIA R Vie Mdibicren Aude R E eröffnet. Verwalter: Kaufurann Ferdinand Vormittags A9 Ubr, Mi a GrossSÏiL 20037] Mheg ah In i O S iGts\reiberei des K. Amtsgerichts / f i ? G S T e nge ragen anen: erein, e. G. m. u. H. 3 e: L E 2 , @ V . . . gti T aro ati d O Tis daß worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen | rofselu eingetragen E tes Ls ag der Anmeldung: 17. März 1913 Cassel. Ronfur8verfah [200 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis dn Mai den 17. Mai 1913 Ci Lübtk hier, Gaßistraße 16, | B ars in Rheydt und threr Snhaber | Œaläsass5eum [20020] n S „des geschtedenen Heinrich | ; E S | : : L. Parz j s ren. [20000 2 i 1919 d ist zur An- ainz, den 17. Vat Ds ara Lübken Gaststraße 16, | Bongar? ° . 1 ch¿UUZ Knauf der Landwtrt Robert Strommenager | L9Pp, zu Schlönwiß zum Vorstands- | 1913 wurde die Abä ( ee 43 : ] A E C O bis b Großh. Amtsgericht. wird heute, am 19. Mai 1913, Nachm. |1) des Kaufmanvs Karl Bongartz, | Das Kal. Amtsgericht Waldsassen hat in Holz als Vorstandsmitglied gewählt mitglied bestellt worden ift. und 51 des Statuts beschlossen E R Ra % El di C Graten 4, if di, f A: s Ai 1s Ae non, Dov: i Es 7 4 er Rat der Stadt Leipzi raben 45, ist heute, am 19. Mai 1913, amm 23 i 19183, Vor- | fannheim. 20053] | Verwalter ist der Rehtsanwalt Lewe hier. | und 3) des Kaufmanns Johaun Bon- Gcorg Pögl in Waldsaf}sen am OdeukircWenu, den 17. Mai 1913. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 5 L i K N A Ueber das Vermögen der U Rheydt wird heute, am 19. Mat | 20. Mai 1913, Nachmittaas 34 Ubr, den Kgl. Amtsgericht. Sell¿énétine, Meuuon E E Konkursverwalter ist Kaufmann termin den L7. Juli 1913, Vormit- 10 Uhr. Allge- | 1913, 1 /: l val L( S i » HeSS6n. [19900] | Völklingen. [20311] @ ellermann in Cassel, Grünerweg 22, tags D Uhr, Poststraße Nr. 13, Zimmer ( y V 8 s fahren eröffnet. Der Rechtéanwalt Sirick | anwalt Braendlein in Waldsassen. Dffener in Mannheim, Soironstraße 3, ijt heute | 1913, Vorm. jr. } ; registers, die Genossenschaft i ; und Dar! Zt ar onkurse. P Ie Y lay 90. Juni 1913 | nannt. Konkursforderungen find bis zum | über“ die Wahl eines anderen Verwalters „Die E aft in Firma rlehenêtasse e. G. m. u. H. | heute bei dem unter Nr. 7 eingetragenen | Woilngries. [20036] fri in n A, L Prüfungs- Der Gerichtsschreiber l L R ESL ae i + SUN 13, Vorn. 5 Ks :t8gerihts. Abteilung 7. | anwalt Dr. Hardun in Mannheim. An- | zeigefrist bis zum 10. unt 1913, des Königlichen Amtsgerid A Ä frift bis Ui Gr.7 1913, Mat 19. | über die Beibehaltung des ernannten | K O. bezeichneten Fragen steh! Termin oder die Wahl cines anderen Ver- | auf 14. Juni 19183, Vorm. 10 Uhr,

Otto Bruhn in Kiel und D. ünchberg. [20017] | Kaufmann Otto Milke in Nashkow. An- | Wötina. [20021] Qonk ut ri 6. Exuit Quo: BLus Amtsgeriht Münchberg hat meldefrist bis zum 10. Juni 1913. Erste | Ueber das Vermögen des Architekten Mainz, am 15. Mat 1913 stoffweber dahier, als neues Vorstandsmit ; Konturéverfahren eröffnet. Konkursver- iuhaberin F ( _PLUnci 7 : - ' j l Pv S M -| Stettin, den 16. Mat 1913. 220 i Charlottenburg. [19986] i f Eduard Arp in Kiel, | am 20. Mai 1913, Nachmittags d Uhx, | mittags 10 Uhr. Offener Arrest und | 20. Mai 1913, Nachmittags 3 Uhr 50 Vi- Gr. Amtsgericht. glied gewählt worden. Königl. Amtsgericht. Abt. B Königl. Amtsgericht, R wültter ift Dar Aan P Konkursverwalter: | Anzeigefrist bis zum 10. Suni 1913. nuten, das Konkursverfahren eröffnet. T WWiesloeh. Brandenburg, Havel. É i; ; | [19909] e [20003] Milmersdorferstr. 131, ist heute vormittag | 15, Juni 1913. Termin zur Wahl eines Arrest ist erlassen. 1 ; ung des Niedersfelder Spar- und | Salzwedel [20303] | «2B n bis 11. Juni d. Is. | pxgrzheim [20019] 1913. Wakltermin am 6. Juni 1918, Darlehnskassenvereius, eingetragene | „In hiesiges Genossensaftéregister Nr. 54 p Nr. 7: „Ländliche Spar- und Dar- | Creditverein Malscheuberg, e. G. m. Reinhard Gramp zu Brandenburg | : 3 anns | Nachmittags 3 Uhr. Prüfungstermn chnskafse, Eingetragene Genossen- | u. H. heute eingetragen: a. H. ist heute, am 19. Mai 1913 Vor: hier, Neue Kantstr. 1. Frist zur An- |& 132 Konkursordnung den 13, Juni } u Haftpilicht, vom 27. April 1913 i perwertung, eingetragene Genosse , menge offener Arrest mit Anzeige- | 3913, Vormittags 10 Uhr. Allge- | aus\chusses sowie allgemeiner Prüfungs- | iraße 25, wurde beute, am 19. Mai 1913 A Oris um 27, Mai 1913 E o &ltatul bom er Daftpflicht in s ' | Pu 2 L 91 97. April 1913 ersetzt. Salzwedel“ heute eingetragen: Aus dem dem Vorstande ausgeschieden. An seine | und an seine Stelle Josef B i j iíanmlung und Prüfungstermin am L Rötha, den 20. Mai 1913. 3 : S : E I eigel I. in | Oskar Brexendorff hier. O it 9 141483. Vormittags 93 Uhr. , Stelle ist der Renticr Otto Klix in Glowiß | Malichenberg in den Vorstand de ewäblt. Li Anieigepfl N Lu A R ali 18, Juni 1948, Vormittags 11 Uhr, | Fzniglihes Amtsgericht, Abt. 23 a, Kiel. an E Dikiudivera ¡um Konkursverwalter ernannt. Anmelde- es Kgl. ger M + weichung. Storbeck; neugewählt sind: der Buchhalter 1 Treppe, Zimmer 47. E 20023] ¿ ; : e OBAbL J Zor: ' _|Konstanz. [20023] „or 11 | versammlung: Dienstag, den 17. Juni i zur Wahl eines Vorstandsmitglieds dur Vormittags 10 Uhr, Zimmer 50. All- den 19. Mat 1913 Neukölln. [20374] 1913, Vormittags 94 Uhr. Prüfungs- Ei S A e Sa standsmitglieder erfolgen, w itten | Magdeburg. : iglichen Amtsgerichts. Abt. 40. 1 i ] ut ittagí s i g folgen, wenn sie Dritten gdeburg 1 Dai 1913 nl Gs Amtecoriget | unter Nr. 34 eingetragenen Baugenofsen- | mer 50: des Königlich geridch SJohaun Schobloch in Konstanz, Fn der Konkurssahe „Kaufhaus | ormittags 25 Uhr. Offener Arrest deute, am 17. Mat 1913, Nachmittags die ZeiGnend a b: Bekanntmachung. L ; ; - 27 N Zeichnenden zu der Firma der Genofsen- | St. Goar. [19898] | In unser Genofsenschaftsregister ist bei | nossenschaft mit beschränkter Haft- eröffnet; Ortörichter Kleiner dahier zum | Nudolf Bergmann, a E: Gerichtsschreiberei wird zum Konkursverwalter ernannt. An- Medevach, den 8. Mai 1913. ; ; i t 19 den Winzerverein zu Trechtings- | Brzozier Spar- und Darlehnskafsen- | daß an Stelle des aus dem Vorstand aus- | preasteät. [20358] : T F : M l / J Prüfungstermin den 16. Juni 1913, A [20294] | worden: Poln. Brzozie eingetragen woiden, daß | gewählt ift. das Konkursverfahren eröffnet i Jans 1913, Vormittags 9 Uhr. Offener U t besißzers Carl Ahrens in Sterdebüll Ueber das Vermögen der offenen Dan- | maun, in Firma Johannes Grofß- m. u. H. in Leeder. An Stelle de : ind bis zum 12. Juni 1913 bei dem Ge- n Stelle des storbenen Vorstandsmitglieds Nikolaus Poln. Brzozie der Besißer Johann S mas N R sind bis zum Jun Konstanz, den 19. Mai 1913. 90315 net. Verwalter : Rehtëanwalt Naben Wilhelm Wind in Leeder gewählt Erste Gläubigerversammlung und allge- 5; Z Sthriftfü N «11+ | Wpr. 5. Mai 9 nta S ae A s Laupheim. 90050] | Maschinenbauer Eduard übuer, | anwalt Dr. O. E. Shu i t Kgl. Amtsgericht E Ter, An E MPINANY Vetages pr., den 15. Mai 1913. Königlichee | hei Nr. 16 Beamtenwirtschafts- | 0 Uhr. Anmeldefrist bis 28. Juni 1913 7 : i : f an Er A das Konkurtverfahren eröffnet. Verwalter: Ad Stena: Dep St. Goar, den 15. Mai 1913. Soi [20306] | tragen worden: Es si 1913 J i 33 Uhx. Ueber das Vermögen des Max Mayr, N otfutovertah sffnet. Verwalter: A) i 5 9 ] g orden: Es sind auf Grund der , Vormittags 10 Uhr. Offener 9 Großherz. Amtegerict as Konkursverfahren erd e r: 10 Uhr. Prüfungstermin am A. uli Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Sind n das Genossenschaftsregi l ; : kur8ve en eröffnet und Bezirks- | bis 20. Juni 1913. Erste Gläubigerver- | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Juni ) 2 ; ssenschaftsregister wurde | Jn das hiesige Genofsenschaftsregister | burg Eingetragenen Genofsenschaft Linke, Oberposischaffner Karl Jäger, Königliches Amtsgericht. O l un e ' a allgemeiner Prüfungstermin am 17. Juni Bekauutmachung. ] Wermutshausen, e. G. : 1 [gende 10. { 1913 bei | fungstermin am L, Juli 1913, Vor- Ö ; idt. hausen, e. G. m, u. H. in | eingetragene Genoffenschaft mit un- | _ Der Halbmeier Hetnrih Schütte in Königliches Amtsgericht. iers © a p H 1 E Stettin, den 19. Mai 1913. meisters Hermann Prussog jun. ist E über die Wahl eines | neten feiner Stelle wurde gewählt: Wilhelm 5 : ; fog jun. hier, Litzelvach ist heute, am 20. Mai 1913, Beschlußfafsung ÿ mit Anzeigepflicht bis zum 20. Juni 1913. | Ueber das Vermögen der Schreib- Durch Generalversammlungsbeschluß | meier Wilhelm Meyer daselbst gewählt. | d ï [ st | stell ‘der Genossenshaft Molkerei-Genosseu- | verfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann eröffnet worden. Konkursverwalter 1}l | eung & 132 der [20009] ind Uncöaeib e G. ü. z g Ba ; f in Plauen, Hegelstr. 46, ist heute, am : geg m. b. H Der Gegenstand des Unternehmens ist | setreten. POIGENSES ege 7 Z Konkursforderungen find bis zum 1% L fowie zur Prüfung der angemeldeten ) ; ; ch gendes eingetragen worden: Konkursforderungen bis eins{ließlich den Ma: st am 19. Mai 1913, Dorum. ausgeschieden. Lg j A D 1 8, 19183, Vormitta s D Uhr, e. Geldmittel und die Schaffung weiterer | nähsten Generalversammlung für Bekannt- | geschieden und an ibre Stelle Matk i E j hr, | warenhäudlers Walter Berg hier | ¿rg in Plauen. Anmeldefrist bis zum | walter: Kaufmann Sommer, hier, Stein- und Cbristian B ert Bad t elle Mathias | mittags U1 Uhx, und Prüfungstermin tag, deu 19. Juni 1913, Nach- | min anberaumt. drtitian Baumgärtner, L e A : a: gärtner, Badediener, | Die öfentlihen Bekanntmachungen er- Königliches Amtsgericht. D g t S e mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | bigerversammlung: A6. Juni 1913, S henden, in den Vorstand gewählt | Mujeumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 275 Hroßb li A iht. schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den j fi dh : E ili E meinscul verabfol 1913 bei dem unterzeichneten Gerite ar K, 47/13 iveils 10 Uhr, Saal 3 Oberhanusen, Rheinl [20293] | le mit rechtliter Wirkung für den Verein : 2e ¿ : s S 7 heute bei dem Wasserli 6 ; Königliches Amtsgericht. : : t tian sserliescher Spar- gericht Breslau, den 19. Mai 1913. Ueber das Bermögen der Firma Cor- | von dem Besitze der Sale und von den Allgemeiner Prüfungstermin den 10. Juli ei dem unter Nr. 13 eingetragenen | S onst durch den Vorsteher allein zu ». ——— f zeichnen. : {räukter Haftpflicht zu Wasserliesh| Urheberrehtsein Burbach, W am 17.Mai 1 r / L - Westf. 9005 ; j , dem Konkursverwalter bis zum 7 ; mit beschräukter Haftpfliczt““ zum Namen des i HOgera E O Mae Srste| 10. Juni 1 j Neustettin, den 17. Mai 191% Richard Schulz in Reppen, Forst- | über das Vermögen des Schuhmachers T L tamen es T ; - Ur Zt S i zt“ heute lung vom 29. April 1913 sind die §8 43, | In der hier geführten Eintragsrolle ist Alexander Goch in Burbach i. Westf Gläubigerversammlung und allgemeiner Laupheim, der Oberposta\si\ Heinrich Li Der Vorstand T i [19989] | eröffnet. Verwalter: Prozeßagent Krüger | den Konkurs eröfsnet. Konkursverwalter : e rpostassistent Heinrih Lüdtke, der orstand hat mindestens durch drei | His Beftiniatuncen, bes ble Rat : : i Neber das Vermögen des Kaufmanus in Reppen. Anmetde L L E: g e Naten- | Verleger Herr Arthur Nowa in Berlin, Goedde in Burbach ist zum Konkursver- 1913. Erste Gläubigerversammlung und | Arrest {t erlassen. Zur Beschlußfassung treten der Cisenbahnobersekretär Wilbelm | lärungen kundzugeben und für den ä i i l ie Maxi i 5; ae Schuhwareuhändler in Maiuz, wird | eröffnet. Verwalter: F | len 2 die Maximaldividende getroffen worden. |1913 in seinem Verlage anonym erschienenen | "ittags 10 Uhr. Anmeldefrist und s N Y e tral. Qa e: mittags 104 Uhr, vor dem htesigen | aus\{us}es und die in den S8 132, 134, Oberhausen, den 16. Mat 1913 Königliches Amtsgericht | i , ¿ 4 8 . s Verms s | offnet. Konkursverwalter: Rechtspraktikant | Erf Tubi G uf / Beschreibung am 12, Juli 1913, Vormittags Aifees e an E ane 2 Erste Gläubigerversemmlung und Prin: |" Reppen. den 19. Mai 1913. 10 Uhr, an. Frist zur Anmeldung der In das Genossenschaftsregister wurde bei bei der unter Nr. 17 eingetragenen Mol-| Im hiesigen C E I TT f ) en 19. Je Se e G Im hiesigen Genossenschaftsregister 11 ist) für Buchdruckereibesiger, deren| Der Gerichtsschreiber des Königlichen Nami 0D An liches Aumtsg 1913, Vormittags 10 Uhr, Sigungs- nofsenschaft mit unbeschränkter Haft. Panthöfer, Gerichtsaktuar. Ra S. 3niastraße 15. | Zimmer Nr. 349. Offener e Albert Schmidt der Bauerhofsbesi / Wagner zu Halle S iert bis Änzeigefrist bis 7. Juni 1913. Ueber das Vermögen der Putzmacyerin | Ueber das Vermögen der Firma Peter ert Schmidt der Bauerhofsbesißer Otto | In der G ve 7 Ayri : N ß n der Generalversammlung vom 27. April | Eintr.-R. Nr. 8. Ueber das Vermögen des Kolonial- meldung der Konkursforderungen C in D R UNE vaten L dis s 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 2) des Kaufmanns Martin Vonugarßt | über das Vermögen des Schuhmachezr®& - : ivelbein, den 8. Mai 1913. Völklingen, d M : ; g en 16. Mat 1913. als Kurator der Eintragsrolle. Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren mittags D1 Uhr, allgemeiner Prüfungs- Erste Gläubigerbersammlung am 17. Juni | gart aus N G Y R nf d Johann Löb R Eva A E Moe | s Su Nachmittags 5 Uhr, das Konkursver- | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Nechts- OCsehatz. 903 c Kade!, Inhaberin eines Baugeschäfts meiner Prüfungstermin am U r 9 Fe Auf Blatt 11 des ta Sa Kas Ung, _ Bekanntmachung. ues und offener Azrest mit An- Nr: 45. of Konkurs- | in Rheydt wird zum Konkursverwalter er- | Arrest ist erlassen. Zur Beschlußfassung es Genofsenscbafts-| ersammlung der Spar | Im hiesigen Genossenschaitéregister ift zeigepflicht bis zum 10. Juni 1913. Erste Halle S., den 20. Mai 1913. vormittag 11 Uhr das Konkursverfahren forderungen find bis zum i: y : | , : Oschaber Spar- und Bauverein, ein- | è! Dudeuhofen vom 27. A 2 eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechts- | hier anzumelden. Offener Arrest mit An- | 1. Juli 1913 bei dem Gericht an- | sowie über die Bestellung eines Gläubiger» Teicaeene SeuofcuiGal mit E u p E L V 1913 | Lauterbacher Spar- und Darlehns- Bekanutmachung. r j zumelden. Es wird zur Beschlußfassung | aus\{chu}es und die in den §8 132, 134, 137 e m Vorstand | kassen-Verein, e. G. m. u. §. zu] Das K. Amtsgeridt Beilngries hat | D “G I : O N Ls. meldefrist bis 18 Juni 1913 Críte Gläu- i er Gerihts\chreiber des Königlichen Amts- rversammlung: 17. Juni 1942. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. - ) i walters sowie über die Bestellung etnes | an. Frist zur Anmeldung der Konkurs.

ichränfter Saftpflicht in O etr., | ausgeschied Jok C ì ; cht in Oschatz betr., geschiedenen Johannes Ochs zu Duden- | Lauterbach eingetragen worden : beute, Nahmittags 5 Uhr 10 Minuten Karlsruhe, Baden. [19113] I Pa ngstermin: 22, Juli | V licht: Harms, Gerichtsaktgh Gun emeiner Prüfungstermin: 22. JU erôffen : ms, Gerichtsaftgh. / Z E Gläubigeraus\{chusses und eintretendenfalls | forderungen bis 21. Juni 1913. All-

ist beute folgendes eingetragen worden: | bofen, Philipp 15 ; Der Zimmermann Frtedrich A n Liebes da als Stet E u 1 Mai 018 L eralverlammlung bom mer das Vermögen des Kaufmanns A uan tant dai E S Ueber das Vermögen der Firma Des: S Mai 1913 wurde die Abänderung des | Markus Rosenfeld, Inhaber der Firma | Charlottenburg. [19595] hard Oneken, Karlsruhe, Inhaber: | 1918, Zimmer Nr. 114. Dffener Arrest Oranienbaum, Anhalt. 20016) | über die im §132 der Konkursordnung be- | gemeiner Prüfungstermin: 5. Juli 1983,

und der Kaufmann Franz Dietze sind als | Eintrag in das Genofsenschaftsregi E 75 2 NVorstandsmitalieder s j pf schaftsregister | § 43 des Statuts beschlossen. S. Wilmersdörfer" F ; ( S A , hier, wurde | mit An eiaefrist bis 18. Juni 1913. Mialitiere des Borltas M A V Saat (Hefscn), den 19. Mai Völklingen, den 17. Mat 1913. Beilugries den a Ie E U den Nachlaß der am 11. Januar E S E Mai Ee Moeittags E, den 20. Mai 1913, Konkurêverfahren. zeichneten Gegenstände auf Freitag, den | Vormittags 10 Uhr, Sitzungssaal. A4 1913 - den 19. Mai Köntgliches Amtsgericht. Rechtsanwalt Alois Strauß i B en 1913 in Charlottenburg , Pestalozzi- 11 Úhr, das Konkursverfahren eröffnet. Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. 3. 5,1 Ueber den Nachlaß des Privatmanns 1.3. Juni 1913, Vormittags Ui Uhr, Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. : ——————— n Beilngries | straße 24, verstorbenen ledigen Hulda Konkursverwalter : Rechtsanwalt Kaevvele Franz Huth in Oranienbaum ist am | Zimmer 20, und zur Prüfung der ange- ———— i [20024] | 20. Mai 1913 ver Konkurs eröffnet. Ver- | meldeten Forderungen auf Freitag, | Werdau. _ [20014] Ueber das Vermögen der Frau Alma

worden der Stadtbaumeister Martin Uhl- 1 En 2 «C K Al A e . U s 3 E E , mann und der Bureauassistent Richard Großherzoglihes Amtsgericht. VWeissensece, Tnür. [20313] O unt, Ae on- | Papke ist beute vormittag 11 Uhr das Hier. Anmeldefrist bis zum 25. Iuli 1913. | Wümehdbers- E E ienstag, | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Erfte ‘Gläubigerversammlung: Freitag, | Das K. Amtsgeriht Münchberg hat | walter : Amtsgerichts\ekretär Spieler in | den 18. Juli 1943, Vormittags i Anmeldefrist bis 11. Juni | UA BRhr, vor dem unterzeichneten | Carola Richter, geb. Braun, in

Oehm- beide in Oschatz, legterer außerdem In das Genosfs fisregister ift zum Kassierer. : Stettin. [19902] | bei der Wir enossenshaftsregister ist heute | den 10. Juni 1913, anzumeld : IIUL ) tschaftlihen Geuof:uschaft | Wahltermi E elden. Der | Nehtsanwalt Dr. Haußmann in Berli x 5 ¿ ienbaum. termin findet am Freitag, den | Potsdamerstr. 138 a. Frist A Ardnibunt den Ln, O B O eroiniitve Ao e N 0, “Erle Gläubigerversammlung und Gerichte, Zimmer 20, Termin anberaumt. | Werdau, der alleinigen J: haberin der Firma Carl Robert Richter in Werdau,

Oschast. ain 19, Mai 1913 In das Genossenschaftsregister ist heute | für Zi y S Zigarren- uud Tabakfabrikation | 13. “c U : : Juni 1913, Vorm. 9 Uhr, und | der Konkursforderungen und offener Arrest Ln U Aa AORUD: N Mea a Fe 18, Nad, aligemeiner Prüfungstermin am 20. Juni | Allen Per}onen, welche eine zur Konkurs- wird heute, am 19. Mai 1913, Nach-

Königliches Amtsgericht bei Nr. 37 („Spar- und Darlehns- | zu Lügzensi —__— fasse von Eiseubahu- zu Lüßensömmeru cingetragene Ge- |der allgemeine Prü : ; i : 8. August L913, Vormittags | Münchberg am 19. Osterode, Marz. [20301] | Arbeitera E Sab aE e aeaE | La mit beschräukter Haft- Donneréêtag, L L E La V s rvenn Le ds 18-10, Juni 1913 T Uhr, A bo Großh. Amtsgericht 63 ute ven Konkurs eröffnet. Konkurs- | 19183, Vormittags 10 Uhr. Offener | masse gehörige Sache in Besiy haben t eingetragen : Vorm. 9 Uhr, im Sitzungssaale dabier | te E A : U E Ua Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 11. Juni as ur L s [Gua O A Os, das vglier: Herr ichts . ni , Vor- nd, wird aufgegeben, nichts an den | öffnet. onkuréverwalter: Herr Rechts-

In das htesige Gencssenschaftsregister ist | bezirk Stetti l Rarlêr { Ci 11 lter: Nechtsanwalt Gundermann | L Dien Daliaregitter iss) deqius Sal in, e. S. m. b, 0,4 in An Stelle des Lheodor Berold if Carl | falt. Offener L Karléruhe, Akademiestr. 2, Singarg "7/ verwalter: Rechtsanwalt Gundermonn în N c getragen: Dur S : E att. Offener Arrest mit Anz ; : 1. Sto, Zimmer Nr. 8. VDffener rrest | Münchberg. Offener Arrest ist erlassen. | 1913. l : e tfui, Dur Beh de: | Blonde als Gelbafssäbres (n den Vor-|Montas, bex 2. Zuni 1919 tsellehit, inie ?3, von, 7 Lenne meer 17 a i e Dranlenbaun, 29, Mal 1019| Be unbtan Entre ves (Ba uu 2, Ini 1912. Wahltermin an

F E F A . , a “- - t E00 S De

genofseuschaft e. G. m. b. H. einge- | Generalversammlung vom 27. April 1913 | stand gewählt ist erlasie und Anzeigefrist bis zum 8. August 1913. N zur Anmeldung der Konkurs- Ea L L Artidgeriót : n. erzoglihes Amtsgericht. Charlottenburg, den 17. Mai 1913 dem Besitze der Sache und von den Forde- | 12 Juui 1913, Vormitta L ; : F , c Ï 10 Uhr.

tragen, daß on Stelle des ausgeschiedenen | ist das Statut inso ; is 7. Funi i : ab d atpd O: | fern geändert worde E 01A Karisruhe, den 17. Mai 1913. orderungen bis 7. Juni d. Is. Termin Fabrikanten Quentin der Maurermeister | als der am 28. März 1909 besWlofens e tene i. Thür, den 13.Mat1913. | Veilngries, den 17. Mat 1913. ; s Gerichtöschreiberci Großh. Amtsgerichts. A4. | zur Wahl eines anderen Verwalters und e L 4 i glihes Amtsgericht. 1. Kgl. Amtsgericht. d _ Der Gerichtsschreiber Bestellung eines Gläubigerausschusses sowie Oztrowyo. Ronkur8verfahren. [19991] | rungen, für welche se aus der Sache | Prüfungstermin am 10. Juli 1948, es Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40. cie. Rorufursverfahren. [20010] allgemeiner Prüfungstermin am 10. Jugi | Ueber das Vermögen des Schneiders | abgesonderte Befriedigung in Anspruch | Vormittags ®9 Uhr. Offener Arrest ÜÚeber das Vermögen des Kaufmanus | d. Js.. Vormittags 9 Uhr. Gotifried Ermel in Raschkow ist am | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | mit Anzeigepfli@t bis zum 5. Juni 1913. Gruft Otto Bruhn in Kiel, Sophien- Gertichtsschreiberet des K. Amtsgerichts | 19. Mat 1913, Vormittags 9 Uhr tas |1. Zuli 1913 Anzeige zu machen. Werdau, den 19, Mai 1913. blatt, Inhabers der eingetragenen Firmen Münchberg. Konkursverfahren eröffnet. Verwalier: Königliches Amtögericht in Nheydt, Königliches Amtsgericht,