1913 / 119 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V Ra [20057] Vormittags 102 Uhr, id König-| Ebrenbreititein. [19981] Haftuug zu Magdeb irt (fo ' : Börsen-Beilage h | j Grfvafäang edit af Giiabigenus uis geha 11.0085 4 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

KoukurIverfah j j f ren. [ 3 - 1 1 . Ueber den Nachlaß d - ihen Amtsgerihte Beilin-Mitte, N enr 2 es am 27. August | Friedrich! j L L CAGETIE sTguf f : ; ; 19192 vez . z g riedrihfir. 13/1 g ursverfahrea. erfoigter S j M TTNO n Wi 1 fcfcciteo Gu ¿Maxineinteudántuv- immer 111, init I. Stodwerk, | Das Konkursverfahren über das LVer- Cob, Schlußvecteilung hierdurch auf- | GläubigeraussMuses betcägt 11 109,83 4. rich Wilhelm Heffe in | Berlin, den 16. Mai 1913 E E Fitma B. Scheyë in | Magdeburg, den 14. Mat 1913 Oen, H 19. E 1 : ar , Inhaber Kaufmann Her-| Königliches À f ; anislaus Kamiúski j & - glihes Amtsgericht A. Abt. 8, K ' ; 5) t A. 5 onfuréberwalter. M 1049 Berun, : onnerstag Ben ¿2 mi s 0 # / , ° CESF C iger | Voriger Hautlger | Voriger | Heutiger | Voriger Heutlger | Voriger Rana ete ge Kurs | Kurs | Kurs 95,60 G Mannheim 1901, 1906| | | Westfälische 2. Folge|82| 1.1. | 86,206 | 86,20b 85,680 G 1907, 1908/4 | versch.| 95,306 | do. do. | Es mvs 96,75 G do. 1912 unk. 17/4 | 1.3.9 | 95,50G | do. 3. Folge ‘1.7 | 95,106 B | 95,30B 8300G | bo. 1888, 97, 98/84 versch.| 86,40B | do. do. 4417| | 86,20b —— @do. 1904, 1905/3%| vers). 85,00 G E 96,008 | Marburg. 1903 X 35| 1.4.10} —— | 94,20b 92,90 G Minden 1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10| 95,25 G | 87,75 G 89,50b do. 1895, 1902 3% versch.| 86,75 G | 87,756 89,40 B Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10| 95,10 G 76,90 G —— do. 1907 unt. 16/4 | 1.4.10] 95,10 G | 94,00b —— MülheimRh. 99,04,08/4 | 1.4.10] 96,25b 26,09 G do. 1910 X ukv. 21/4 | 1.4.10| 96,25 G 1899, 1904 3% 1.4.10| 86,50 G

Z8ilhelmshaven wird beute, am 20. M 1913, Vormittags 10 Ubr Pg ol Der Gerichts\hreiber des Königlichen : verf L ; mkurs- | Am vä: [mann Scheye in Valle E E ahren eröffnet. Der Rechnungsfteller mtsgerihts Verlin-Mitte. Abteilung 88. | erfolgter Abhaltung L Cudeaia Magdeburg. [20032] | Wresch 5 ter Veen in Rüstringen wird zum Kon- | Borlin. Konkursverfahren. [20044] hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Ver- L us [19993 mögen des Bauunternehmers Otto| In dem par had d über das © i i Amtlich festgestellte Kurse.

Eurêberwalter ernannt. Konkursforderungen | g n dem RKonkurtêvertahren über den Ehreubreitstein, den 15. Mai 1913. _ _Königliches Amtsgeriht. Fromm in Magdeburg, Adelheid- | Vermögen des Baumeisters Nnutou

find bis zum 10. Jüni 1913 beî Nachlaß des : ; : At T ei dem Ge- laß des am 16. April 1905 in Berli rit anzumelden. s wt s Hollmann 7 Cat T,L Et, C ate 93 : F Mus zur Beshluß- | F anniir. 17, verstorbenen Fräuleins ring 23, wird nach erfolgter Schlußver-+ M A E LSN | Ö Frankenberg, Sachsen. [20015] | teilung hi ee ußver-{ Jerzykow&Æi in Wreschen ift infolge : E 3% , [20015] g hierdurch aufgehoben. eines van dem Gemeinshuldner gemachten Becliuer Vörse, 22. Mai 1913, | 00 lon i 01,0528 1 Frank, 1 Lira, a= 0,80 6. 1 österr. Oldenb.St.-A.09 ute

O c n

7 [91,506 | 91,25 G Berliner Synode 1899/4 1|—— | —— do. 1908 unkv. 19/4 10| 85,10 G | 85,106 do. 1912 unkv. 23/4 9 | —— 86,25 G do. 1899, 1904, 05|3% 10| 96,80b | —— Bielef. 98, 00 FG02/03/4 1|—— Bochum 183 X ukv. 23/4

Mel. Eis.-Schldv. 70/82] do. fkonj. Anleihe 86| L

a8

TTONMNOMMM | S S

BS| "B o D I D

o

1 1 - 3 4 1 7

S 8B

j; do. do. Westpr. rittersh. S. Ï ba S.

B3t =z8

1 —— R SE h 1902{3% iu ves | V8 A

vers. h , 05/31) tis E do 189613 |

S Ï j E Borxh.-Rummelsb. 9913 vorig. L * S ARolE | | Brandenb. a. H. 1901/4 |

1 1 1 1 1 1

8

00 O T | £

fassung über die Beibebaltu A M Steff : dd. le D [tung des ernannten | Zuna Margarethe Steffeck ist zu 2 oder die Wahl eines anderen Ve Abnahm d ck— SaVar G ZUT Das Konk O) 2 : : di bl e deren rwalte b e der Sthlußrechnun Me d d ursverfahren über das Ler- Magdeburg, den 16. * : ) ea 4 sowie über die Bestellung eines Gläubiger. walters und zur Erbebung A E mögen des Zemeutwarenfabrifkanten| Königliches rc A be 8 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ber- t nk. 1922 aus\chufses und eintreteudenfalls über die in | LUNgen gegen das Schlußverzcichnis bei Karl Ferdinand Zeiler in Gunuers- magdeburg ] h e auf den 16. Juui 1913, S E ters W. = 0,85 t S. cübd. W. da Po. 1908/34 S 132 der Konkursordnung bezeichneten bei der Verteilung zu berücksichtigenden dorf wird eingestellt, da eine den Kosten E . [200301 E ttags 11 Uhr, vor dem König- 1 22/00 4, 1 Gld. holl. W. = 1,70 4. 1 Mark Banco | do. do. 1896/3 Gegenstände und zur Prüfung der an- | Forderungen der Slhluptermin auf d des Verfahrens entsprehende Konkurs- Das Konkursverfahren über den tachlaß lichen Amtsgeriht in Wreschen, Zimmer = 2250 6. 1 sand, Krone = 1,125 46. 1 Rubel = | S.-Gotha St- V tente /8 gemeldeten Forderungen auf den 21. Juni 10. Juni1913, Vormittags 10: Uhr, masse niht vorhanden ist. ($ 204 K.-O.) U am 9. November 1909 in Magde- | 27: 18, anberaumt. Der Vergle1hsvor- N ire Sgt E 1p N E Tut bout. 19182, Vormittags {1 Uhr, vor dem | °0r dem Königlichen Amtsgericht Berlin- Fraukenberg i. Sa., den 9. Mai 1913. Gris verstorbenen Kaufmanns Hermann schlag und die Erklärung des Släubiger- = 4,20 #6, 1 Livre Sterling = 2040 . mai | Mete Königliches Amtsgericht. - e uberg wird nah erfolgter Schluß- Ges find auf der Gerichtsschreiberei Die einem Papier beigefügte Bezeihnung F besagt, O E tals eis ogt S do. 1901 (9%l 14.10) —, S do. verteilung bicrdurch aufgehoben. es Konkurêgerihts zur Einsicht der Be- daß nur bestimmte Nummern oder Serien der bes. | C ARE L | 1420 99/00b | Breslau 06 # unkv 21/4 | 1.4.10) 95,806 | Mülh.Ruhr 09 E. 11X| | Emission lieferbar sind. do. 1881—-83 [3K] vers.| 84,75 G do. 09 N untv. 24/4 | 1.1. —— unf. 31/4 | 1.4.10] 95,25b i | do. : h. —,— do. 1889, 97/34 1.4.10| 89,50G | | 892/4 | 1.4.10 —— | Hess. Lds8.-Hyp.-Pf.| 1

unfegenbnelen Veriats, Altuner ?, Termin E itte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111, Sto : nen, welche eine , D! 43, bestimmt. Freiberg, S ¿ M L teili ; E » Sachsen, [20005] agdeburg, den 17. Mai 1913. eiligten niedergelegt. Gleichzeitig sollen Wechsel. E Preußische Nentenbriefe. romberg „2. « Ins 4. M L ov , . 19/221 4.10} , 00/01, 06, 07/4 | riM.! , 14 5 —17\ | 19/4 | vers). 96,258 | do. S. 18—22

zur Konkursmasse gehörige Sache i n Berliùit, den 16. Mai n T4 21 baben oder zur Vorintduafe Ae L Der Geriatesbreibee d E ci Das Konkursverfahren über das Ber- Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. nahträglich angemeldete Forderungen ge-

find, wird aufgegeben, nihts an den Ge: Amtsger!hts Berlin-Mitte. A E 154. M E T eme Nens Paul Magdeburg [20031] ri werden. ¿ Heutiger | Boriger | Hannoversche 14 | versh.| 96,30 G 08

meinshuldner zu verabfolgen oder zu! Wer o LEGRER E As, jun., jeßt in| Das Konkursverfahren über das Ver- Ne, N 1e Mai 1913. | Kurs [8%] versch.| 85,50 8 E A N : b Fa E 1111.25 | ES e 0 AGAN

(20042) E em in Freiberg, wird | mögen des Lederhändlers Gustav des Königlichen, ernte t Umfsterd.-Rott… T Gaeta 1901 i do. 86, 87, 88, 90, 94 8%) versch.| 87,60 G S. 274

gerichts. j V z.| 8 I. | 80; i: Kur- und Nm. Brbb,) 4 | verst. 96,00 G do. 1897, 99, 08, 04/34 versch.| 86,75 Q

DS

188 | 8

-

T4

g||

' L) S o

-

MM

t 00 8822 Be

MMMMM

do.

do, S. do.

do. S. 10—12/4 | do. S. 98, 183, 14/4 do. S. 15—16/4

Âi

É |

4. | | do.

1; S 1.

do. Hessen-Nassau 4 | 14.10 —= [3% versh.| ——

SR8 B

D 25 82

s 128

o ans 38 MMMM EX: 8

or TNINOo

| 88] ) 88 BSSSS

leisten, au die Verpfli E t pflichtung auferleat C y von dem Besige der Sale und v: gt, | In dem Konkursverfabren über den | 19 Abhaltung des S@lußtermins hi ¿ in M | | er i d von den | Nallaß des am 1. Juli 1912 vers n | dur aufgebobe er- | Möris in Magdeburg-S., Halb E R E do. 1908, S. 1, 3, 5/4 | +5 043%) z 2b D 912 ? / | nl. : c , . eT- i ) M.- 99, 1900/4 | 1.1.7 | 96,00 G Fuli 1912 verstorbenen geh städterstr. 52, wird, nachoem der in dem AORGERL avertad [19994] i d 2M. j M 8% vers. 85,40 G 0 s é E T1 a0 4 fursverfahren. ies .| 8I. ; 4111| —= i

Pommersche... ---- |4 | 1.4.10| 96,50 G | [3% versch.| 85,25b

S @

L

88 L8

do. 4. Ü Charlottenb. 89, 95,99 vers.| 87,60 A do. 1880, 1888/3

Forderungen, , für welche sie aus der | Da: c S S oi e E ampitua o E. B Sr - 4 j i Ce adgefonderte Befriedigung in An- Decids Eger, Franz Nie-| en 17. Mai 1913. Vergleichstermine vom 3. Mai 1913 an- 1. is 2, ALEREN, Det Konkursverwalter bis | ift zur Abuahme de eel, 26, nigliches Amtsgericht. genommene Zwangévergleih ‘durch rechts- In dem Konkursverfahren über das Ver- Slmtánia 110T. do do. 1907 unkv. 274 | 14 27608 Ri Ie a A fs Me Anzeige zu machen. |des Verwalters und s Er E Gnung GAr S, j [19995] | Éräftigen Beschluß vom selben Tage be- mögen des Kaufmanus Paul Schroeder Stalien. Plähe. i Posensche 4, | vers. 97,00 @ do UNLLNALUV.22 4 [eas 98/250 s T —_— t Gc e Einwendungen gegen das Sö&blukver- aal über den Natlaß des stätigt ist, hierdurch aufgeboben. in Zehdeuick is zur Prüfung der nach- | R B P ArA 2 Tra Sai | | [E do, 1885 fonv. 1889 g versÓ.| 95,00 G Naumburg 97, 1900kv.|3Ÿ 1.1.7 | Sächs. ldro. Pf. bis 28/4 | 5 : 2 “D o J s x : 0 C ESEA . | .| ¡ j j 902 14 i. Q 9j 4 99—0114 | {l 7 | clmshaveu. zeinis der bei der Verteilung zu berück- : tenden Li s in Tating soll im E den 19, Mat 1913, gs angemeldeten Forderungen Termin Lissabon, Oporto] 1 Milr. (14 T. | —— U (8% verjd.| 85,20b E oe /ala i Ld E. o, 1902, 1904 unk.14[à A | da S in 5/01 ve sihtigenden Forderungen sowte zur An- | üb om 13. Juni 1913 auch önigliches Amtsgericht A. Abt. 8. | auf den 20. Juni 1913, Vormittags bo. do. |1Milr. | 8M| —= Rhein. und Westfäl. 4 | ver). L | Ses do, 85 kv, 97, 1900 35| versh.| —;— dd, “07/08 UL 11/1814 1 189 | —_ | do. Kredit, bis 22/4 | Allenstein. [199831 | bôrung der Gläubiger “über bie Erstattung d inbigi Auras fes erwalters, den frei- | Ortelsburs [20056] f A T E Königlichen Amtsgericht 12-1571 oa Sächstiche ag ats 52206 | 982508 E 4 É A 0a bo. 08-11 uf 19-214 | 1.28 | 00808 | B | Fe Po Hin 25108 Konkursverfahren “L der Auelagen und di Ebruia ei ändigen Berkauf des zum Nachlaß ge- ‘onk (20056] | in Zehdenick anberaumt ! | 3M (31) verih.| 85,506 | 85,50 G o. 1912 X'unt.22/23/4 | 1.3.2 | 25 do. 8 25/88 1. L H. deT AuZag l ie Gewährung einer | hs R A A : ge Konkursverfahren. f do. | 3M.| 20,246 | do. |3%| versch).| 85,50G | S5, do. 94, 96, 98, 01, 03/3} versch.| 86,25b 1.1 In dem Konkursverfahren über das | Vergütung an die Mitglieder j Gläu- banelt und Beschlaf vesaßt as L E Korflitaberfabtes des das Ver ate Gei bie “1100 Pet 2M | ; Ge Sd ret N h | Hl h j 3 ge! werden. G s x eri rei A 2M) e [334 12 | s ï mögen des verstorbenen Töpfermeisters des Königlichen Amts erichts | 18 [vista 4 verd, 95,2006 | R | do. 1909 unkv. 15/4 A g . : | 15 Ey , ¡8%| vers.| i 85,30 s 1909 N untv. 26/4 Pforzheim 1901, 1907 4 | 1.5 Ns j f 7 f ; D, 4.10 do. 1910 unf. 15/4 1.5 94, G J : Tlr.-L.13 | 1.3. | —— Anleihen staatlicher Institute. : do. 1912 unf. 17/4 | 1.5.11) | 94,75 G Lia 40 Mlr-L. R . A E Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. St. | 34,89b | 35,26b 11 , Ll L 1,1 1.2

N S2 DMmMMN 88 L888 MMMMMM

99 S o Lat 2 288 MMMMMM

S r om bu j f F

£8 B88 V8

118 ¡18

SBBBBRR! B18 8

288288

O L) en o De . 1 œo M s on

[411

do.91,93kv.96-98,05,06 3% versch.| 86,50 G | 86,50 G do. 1903/3 | 1.1.7 | Offenbach a. M. 1900/4 | | do. 1907 X unk. 15/4 |

S8 o?

e Verschiedene Losanleihen. | 24,756 | Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 1178006 | 25,006 | Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |195,10b R

O Oo

D li S D

Cöpenidck 1901/4 } 1.4.10 —5— Cottbus 1900/4 | 1.4.10 ——

do. 1902, 05/3

A |

|

Vermög:-n des K Xyili bi [Bu S t aufmanns Julius | digerausschusses der Schlußtermin auf| G i arding, den 19. Mai 1913 H iti d ° ermaun Ti hit Sab EARRICHRS ltmann aus Ortelsburg [20008] S 100 Frs. [vista chUUUT 0000006 1100 Frs.| 8 T. do. | 6 Detm.Lndsp.-u.Leihek.|4 | 1.1.7 [100,50 G {100,50 G Crefeld 1900, 1901, 06/4 | 1895, 1905 3% | —,

Rogawski in Alle it inf d 2, Zuni usteiu ist infolge etnes | den 12. Zuni 1913, Vormitt Königli h on V ags Köôntg es 2 8 f Í von dem Gemeinschuldner gemachten Bor- gliches Amtsgericht. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des | 2FleKkau, Sachsen. Das Konkursverfahren über das Wer- E 1100 Srs, 2 M. y {100 R. | 8T. Oldenbg. staatl. Kred. 4 | vers! 98,40 G do. 1907 untv. 17/4 , E do. g do. unk. 22/4 | vers.| 98,80 G | do. 1909 utv. 19/21/4 | 1.3. Augsburger 7Fl.-Lose|—] Þ. St. | 34,25b G | 34,75b B

\chlags zu einem Zwangs i p z gsvergleiche und zur Prüfung angemeldeter Forderun 13/14 ck 2; D ) L Forderungen Ver- | 13/14, I[1. Stockwerk, Zimmer 111, b Das Konkursverfahren über das V 1 gleihs- bezw. nahträglicer Prüfungst ¿{stimmt ba 09 Due ; - i ; {100 R. | —,— 2 ier Prüfungstermin . ögen des Materialwarenhäudl bei der Verteilung zu berücksihti Aibin Wolf in Zwick Ti do. do, [100 R. | 8M | 1 auf den 10. : x 4 l / ; : s E I ers | & lung zu berüdckfitigenden | 1+ L au, Crim- Schwei. lägel100 Frs.| 8 I. | 80,85 B ; : 31! vers.| 89,70 G 2, 8 1 i ó e 31 ( 10 Uhr E LTIN Vormittags e den 16. Mai 1913. Emil Franz Bachmann in Hohnftädt E und zur Beschlußfassung der mitschauerstraße 62, wird nah Abhaltung S zer Ls R) v c i oui oe: 4 do, 1882, 88/84 1.1. É 2,1900, 19001 E Co Mind, Pr.-Ant. 3% 1.4.10138,50b 8 [138,50 B ertBt in Al Dr, Dent Königlichen Amts- | Fer erihtsshreiber des Königlichen wird nach Abhaltung des Schlußtermins Gläubiger über die nicht verwertbaren des Schlußtermins hierdurch aufgehoben Stodholm,Gthbg.| 100 Kr. [10 T. [112,05 B do. Coburg. Landrbk.| | | Danzig 1904 ukv. 17/4 | 1 { in Allenstein, Zimmer Ne. 63, an- Amtégerihis Beritn-Mitte. Abt. 33 hierdurh aufgehoben. : Vermögensstücke und über die Erstat Zwickau, den 19 Mai 19138. i Warsau.….…-| 100 R. | 8 T. | =— ; S.1 unk. 20/4 | 1.4.10| 98,406 do, 1909 ukv. 19/214 | 1 beraumt. Der Vergleihsvors{laz und die | x Ä ——— S Königliches Amtaägeriht Gri der Ausla i ie Grstattung Köntaliche M E ¡100 Kr. | 8 T. | 24, do. S. 2 u. 3 unk. 22/4 | 1.4.10| 28,40 G do. 1904/8) 1.4.10 | —s Regensburg 08 uk. 18/4 | 1.6.12 ) : Erklärung des Gläubigeraus| bu es Find eriia. Konfursverfahreu. [20039] dew 15 Mai E | Vergütun A A S einer öniglihes Amtsgericht. [100 Kr. | 2 M.| —— do. Gotha Landestkrd.'4 | Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1.2.8 | | do. 09 uk. 19/204 | versch. Staatsfonds. auf der Geridts\reiberei des Konkurs- en e T das Ver- | «vin ——— bigeraus\{chusses Slabtermin auf den Bankdiskout bo. ut. 18 4 | 14.10 | do. 1909 Unk. 25/4 | 1.4.10) 97,006 “u e s g Argent. Eis. 1890| 5 | 1.1.7 |100.25b | —,— gerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Engel i uhwarenhäudlers Otto D z [20013] | 16. Juni 1918, V L In auf den T avi s 00, , 20/4 | 1.4.10) do, 1897, 1902, 05|8%) versch.| —— | —» Remscheid 1900, 1903/3%) 1.1.7 | | do. 100 £| 5 | 1.1.7 |100,80b G /100,80b gelegt. eder- | Engel in Berlin, Reiniendorferstr. 41, | Das Konkursverfahren über das BVer- | vor dem Königli - Vormittags T0 Uhr, Tarif- A. Bekanntmachun en Berlin 6 (Lomb. 7). Amsterdam 4, Brüssel 5. | do. do. : 22/4 | 1.4.10) D.-Wilmeréd.Gem.99/4 | 1.4.10 97,00 6 Rosto 1881, 1884/34 1.1.7 | | do. 20 £ 1.1,7 (100,80b G [100,80b Allenstein, den 16. Mai 1913 ist infolge eines von dem Gemeinschuldner mögen des Materiolwarenhändl i em Königlichen Amtsgerichte hierselbst g Christiania 5%. Jtalien. Pl. 6. Kopenh. 5%. Lifsa- N i s do. Stadt 09 ukv. 20/4 | do. 1903/3Ÿ 1.1. I do, ult. {ions G 7 1D, ai 1913. gemachten Vorschlags zu et Franz Johaunu D ändlers | Zimmer Nr. 18, bestimmt. : d Eif h [ bon 6. London 4. Madrid 4%. Paris 4. St. Peterb. | 90. do. uk. 25 do. do. 1912 ukv. 23/4 do 1895/3 | 1.1.7 | | Mai (vorig. j Der Gerichts\cretber leihe V E zu einem Zwangsver- s ctmers in Vorêdorf| Ortelsburg, den 16. M T N ijen anen. u. Warshau 6. Schweiz s. Stockholm 54. Wien 6. do. do, 1902, 03, 053% Dortm. 07 Saarbrüden 10 ukv.16|/4 | 1.4.10| 96,00bB | do. inn.Gd.1907| | | | des Könialihen Amtsgert gleihe Vergleichstermin auf den 13. Juni | V!rd nach Abhaltung des S{l j telôburg, den 16. Mai 1913, 903: Sachs.-Mein. Lndkred. G O do. 1910 unk. 24/4 | 94,806 | E E 100,00b Q öniglihen Amtsgerihts. L : ; - Juu A g Schlußtermins K l s ; [20321] - - S | | | | 20 £ | i Sa 1913, Vormittags 114 Uhr, vor dem | bi?rdurh aufgehoben. öniglihes Amtsgericht. “e Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | do. de unk. e L A E Ae | 1996 94 1410 40a | 80106 | do. 08 bder, 10er 10010608 Altona, Elbe. [200341 | Sniglichen Amtögericht Berlin - Wedding, | Königliches Totereribt Grimma, Rheydt, Ez. DüsselaorT. [19997] | (Teilheft C2.) Mit Gültigkeit vot bihjorélt: Banknoten u Mus | a ch6 do. 4891, 98, 1908 E | dais % ber; ler 100.1066 & D Konkursverfahren. E O E Nr. 30 T; anbe- den 17. Mat 1913. Koukursverfahren n E Tue E L n Gülfigfeit vom Minn 9,72B do. as N ) Snerf i E s M A Berale*chs A ; ——— E E s C 3 tatt anD- : S S „Weim. .14 | i . 18/4 | as Konkursverfahren über das Ver- | Frklärung r s fit e Du die | Hannover. [20025] In dem Konkursverfahren über das Ver- | Heinerêdorf (Oberschles » on Sovereigns 2 20/395b Fade ‘i 2E F 2 gg unkv. 184 | do. d fsärung des Gläubigerauéshusses sind | Das Konkursverfahren über d 20029] | mögen des Kaufmanns Emil Joeres in | tarif 5 w eeftot nahme: 20 Francs-Stliike 1626B | do. do, 84 1.5.11 —— | do. 1900/35 Schwerin i. M. 1897/38 do. 87 fl. abg.) er das Vermögen | Rheydt ist zur Abnahme der Shlußrech L E für Pflastersteine usw. auf 8 Gulden-Stüdce —,— Schwarzb.-Rud. Ldkr.|3Ÿ 1.1.7 | —— | do. 1905 3 j Spandau 1891/4 | do. innere| 4% zrechnung | Seite 112 gestrichen. Gold-Dollars „.......-.----- E do. Sondh. Ldskred.|3% vers. —— | Dresd. Grdrpfd. S. 1,2/4 | versch. | do. 1895 3%! do. inn. kl.| 45 | JImperials alte pro Stü —_— ¿ : z ú S. 5 unlk. | LLT | Stendak 1901/4 | do. äuß.88 1000£| 4% | Diverse Eisenbahnanleihen. i ‘7 unt. 16/4 | 1.4.10| do. 1908 ukv. 19194 do. 500 £!| 4 | d 1903/3%

4.

me ch e ch/ J ti e, - F E 7 ° : 0 g ch ß s

Pot3dam.…. 1902/3) 1.4 Ausländische Fouds.

1 1.3. Li

I-T MMMMMMOMM

} | | | Y | î j |

ll Ao

L 1 2 «Ae 4 lu E Schöneberg Gem. 96/3%| 1.4.10

do. 1891, 98, 1903/3 versch.| | 89,40b do.Stdt.04,07ukv17/18/4 | | | 96,80 G ho: See 1er Dresden 1900/4 | 1,4. | D A Ta 1014|

1

1

1

1

| 96,80 G do. Anleihe 1887|

do. 1904-07 ukv. 21/4 | 1.4.10) | 96,80 G do, kleine 1904/3 1. | 91,25 G do. abg.

8] | 282888 S1

4 3 1 2

fi 3 r 4

Para On P R HAEARR

t 1 4. 4 r

do. 100 £| 4%

mögen des Kaufmanns Heinrich Jacob Wüpper in Altona, Georgstraße 40, (1 der Gerihhtsschreiberet de3 Büpper in 1a, Georgstraße 40, | eri rihtssreiberei des Konfurs- | des Kohleuhändlers Wi at De! |geridts 3 Not ott : d idlers Wilhe a Tie M Ls E ee a Eme: der Beleiliglen in Sea ee Langen atio let 1a LTGdn I n a Is von Ein-| Breslau, den 17. Mai 1913 do. do. pro 500 L 2 gehoben. Sd i erfolgter A R Ca cil i gen das Schlußverzeichni : E : o. AEEEERT T0 500 &| —- S Altona, den 19. Mai 1913. Berlin, den 19. Mai 1913. bas f nir ae des Schlußtermins | der bei der Verteilung n R N N IREER. Nees Russen So u 21646b | Bergish-Märk. S. 8...|34| 1.1.7 | 2275b | Tha . G. 8 unk. 20/4 | 1.5. | 0. | er Gerichtsschreiber des Königlichen Hann j i tigenden Forderungen und zur B [20322] Amoritani noten, grobe —— M Bee T E A 1.1.7 | 100,40G | 100,40 G . . 9 unt. 22/4 | 1.5.11) Stettin12 X L.8 uk.22/4 | 1. ; do. 20 £| 4% | h N over, den 16. Mai 1913. ï 2 nd zur Beschluß- n ba utte : Magdeb.-Wittenberge|3 | 1.1. | 79,75b . S. 10 unf. 23/4 | 1.5.11) do. Lit. N, O, P, Q/3 v | do, Gele Nr 8348) & 82,60b fassung der Gläubiger über die nit ver-| „Der an der Strecke Arnswalde—Kallies Do: do. fleine| 42176b | 42W | eatbg Friedr.-Frzb. 3% 1.1.7 | —— do. S.3, 4,6 N | do. Lit. R\9% es Bern. Kt.-A.87 kv.\ 8 | 1171 (—— 77 Coup. zb. New York! —,— 8045 Pfälzische Eisenbahn. |4 | 1.4.10 Eee S.1,2|4 (1.4. Strßb. i.E. 1909 uk. 19/4 | 1.1. Bokn, Landes-U.| « 28 |—— ——- do. ko | 1 Düsseldorf 1899, 1905| | Stuttgart. .1895 XN\4 | 1.6. 0. 98, 4 M P E L, 4 L do. 1902| 4 11 |—— |—Z Buen.-Air. Pr. 08| 5 4.10 | 99,4% 98,30b &

Königliches Amtsgeriht. Abt. 5 anknoten 100 Francs 80,46b j a a L Os Amtsgertichts Berlin-Wedding. * Z óni m L : Ô 0. A6. Königliches Amtsgericht es geriht. 11. g 1 00 ch wertbaren Vermögenéstüke der S{hluß- gelegene Perfonenhaltepunkt Denzig erhält Belgi e Banknoten-1 00b A e Banknoten 1 onen| —, 112. g . 95/35 1,4. 1900, 07, 08, 09/4 | versch.| 95,50b -| do. 1906 N f 8 Pr.10| 4% | 1.4.10 | 86,26b | 85,7

Bergzabern [2000 —————— : 20004] | Berlin-S F Das K. An ; R Schöneberg. 90045 à ; L mtgeridt Bergzabern hat Konkursverfahren. [ ]| Iburg. Konfurêverfahren. [20002] E auf den 4. Juui 1913, Vor- E Oa Gültigkeit die Bezeichnung Dänis d 34 14.1 /

ags LL Uhr, vor dem König- | "*Ænslg ( Englische Banknoten 1 L 20425b | 20430 | iamar-Carow.…--| A7 do. 1910 unkv. 20/4 1.4.10) 97,00 8 1,0 6 | bo Do unt: 16 ;

| o. 1911 unk. 23/4 | 1.5.11| 96, | do. Ie B 4,2, y y o. | 900/4 | 1.4.10) do. 1000 u. 500L| 3% | 1.1. —— 67,75b i 68,25b G

mit Beshluß vom 19. Mai 1913 das y : 5 Konkursverfahren über das Vermöge: das | Das Konkurtverfahren über das Ver- In dem Konkursverfahren über das : om)“, l f ) ber das Vermögen de3 | mög 2 9 Ver: | Vermö es ce Z lihen Am i Französische Banknoten 100 Fr.| 80,956 | 81,00b Wodatlal. ah Me cfvateihiin S mögen des Kaufmanus Max Sprai, | tam gen des Müllers Josef Kreus- | estimmt tsgerihte hierselbst, Zimmer 20, Mei den 18. Mat 1913. Holländische Banknoten 100 168,300 (168/3266 | Dt.-Ostafr. Schldvs.|35| 1.1.7 89,10 B aa Lid Ce A x Adam Weigel in Rupäwénee fas früheren Mitinhabers der Firma Sprai | der E deu s Hagen ist zur Prüfung Rheydt g G : nigliche Eiseubahudireftion. Stalienishe Banknoten 100 L, —,— | —— (v. Reich sichergestelt)| | E L 00.942007 08180 veri. 85.00 B E rb: 10104 | 14 do 1008| 04 | 127 \—— boben, da der am 15 März 1913 [ge- | & Neumann in Potsdam, jeßt in | Termi räglih angemeldeten Forderungen - den 9. Mai 1913, [20323] Vekanutmachun More e Ee Baut. 100 Sr Tb 6 | 8475 Provinzialanleihen. Duisburg 1899, 1907/4 | 1.1.7 | 95,30b | bo. 1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10 do. 20£| 8% | 1.1,7 | 68,60b | 68,26b G nommene Zwanasveraleih rehtek i b, Friedenau, Lautezstr. 14/15, ist nach S auf den 14. Juni 1913, Vor Königl. Amtsgericht. Deutscher Exeliafenverteh itS esterreiische De ‘1000 Kr. 84,800 G | 84,75b | Brandbg. 08, 11 uk. 21/4 | 1.4.10) Da: O Ua La, E | es N io 08 / E E ommene Zwanaévergleich rechtéträftig be- | erf S E i E ——— Sid- : « 1000. L S en . 08, 21/4 | 14.10 | . 1882, 85, 89, 96/31 : | 2 19 f. 21/4 | 1.4.10 | |—— stätigt und der Shlußtermin abgehalten ist 2 er M abiziaias des Stlußtermins N ie Ai nS eit Königlichen | Rheydt, Bz. Düssecidorf. [19996] deutschland. Mit Gültigkeit A i N E E D A Si | da 1912 uf. 26/4 | 1.4.10 96,000 Îos 1902 X (82 P S Bulg. Gd.-Hyp.92| "| Gr Ee : . en. S ; ) ee t ° cll . ] j 215, 12 o. 86, | Id... 1899 N|4| 251241561-246560 . Amtsgerichtsschreiberei Vergzabern. Berlin-Schöneberg, den 23. April 1913 Iburg, den 16. Mai 1913. In ven R b Db. E S N Meinlauzenpueg do, M it m 2 S s E28 ut. 164 139 | 96/20 6 E tv. 18 20 121801136300 6 & S ck3nialice E E S tali x á ursverfahren über L LATE s « U) de adis o. 9. ult. Mai ——— | o o. G S Ur Gie j T | do. fkonv. u. 1889/31 Berlin. Sonturêverfahren. [20040] Königliches Amtsgericht Berlin-Schöneberg. Königliches Amtsgericht. Vermögen der offeneu Baudeitaeien, Staatseisenbahnen tn L Tarif EO Echwedische Banknoten 100 Kr.| 8 bo. S. 24 uk..214 | 189 | 98,40 G Elbing 1908 L In dem Konkursverfahren über das Ver- A Johannisburg, Ostpr E "aft Schmidt & Oellers in Rheydt | !?Mnen. E S ollcoupons E Sb Rubel A | —— 2 wr Seric 1994 11 fg N A D | mögen der Kunststeiuwerke Nieder- | Verlin-Schöneberg [20046] Beschluß. O Seite, O Tg “av open Connober, A 19. Mat 1913. do. G A ei ge E 3% Erfurt 18938, 1901 N 4 | 1.4.10| 96,266 | ; 879| Z E Us ellers und 2 n e ann. Pr. S. 15, 16/4 | do. 1908 X, 1910 XN| | | | i; 1833/34 1.1.7 h Das Konkursverfahren über das Ver- | Georg Schmidt, beide in E 903 eo. Deutsche Fonds do. - do, Serie 9/98 unkv. 18/224 | versch| 96,256 | 05, 98, 01, 03 N38 1.4.10) 87,006 | do. 1906| e eydt, ist | [20325] Vekanutmachung. . Dterbess A unt. 174 f do. 1898 N, 1901 N34 1.4.10 ——. | Worms. .1901, 1906/4 | versh.| 95,806 | Cbines 45 Lo Be A. A | (S 901! 1 4.10 l E 0! | Ï 100, 0 Staatsanleihen. e E E10 | e L A do eid URE M4 L 2420 DOA S O E

finow, Gesellschaft mi ä , it beschränkter Konkurs Haftung in Berlin, Jägerstraße 18, is E Ri Ö ; 1 Jägerstraße a ) C i | cine Blänbitervrriäntaluag E M g arat agr ¡10 ior den Nah- D Ian 15. Juli 1911 verstorbenen | zur Abnahme der Schlußrehnung des | Südd i Ehen cine Gläubigerverfama auf den laÿ des gm 29. Dejember 1911 E Sia bêvetei närs - D. Albert Reim- | Verivalters, zur Erbebüñg von Einwén- C E C Ne Rer, Mie: = aé) Bay do. 06N, 09 ukv. 17/19/4 | 1.1.7 | 95,50b | do. konv. 1892, 1894|38 | 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | zulegt in S Johann Sattler, | 5 aus JFohaunisburg wird nah dungen gegen das Sl ; ahngütertarif Teil Xx, Seft 19 _ Reich8-Schaz: O O do. 1879, 83, 98, 01/3% vers. —— do. 1908, 058%) versch.| 85,20 G bo S020 E 10} Uhr, v : deim töniglichen Amte: julept in SAOMEEs, Fie Abuicoie A Abbaltung des Sbitiltecinins -dierbur@] dei der Verteilung 7 S der | vom L. Mai 19183 Druckfehlerberi- Dts. Reich b: | Pomm. Prov. A 6914 BEN Flensburg 1201, 1909 4 | 1.4.10| 95,50 G do, ult. jheutig.!| ericht Berlin-Mitte in Berlin, Neue | l na erfol NABhaltu R Sr | aufgehoben, u berüdsichtigenden | ti i otto 49 S )- A do. A. 10/14 uk. 17/19/4 | vers do. 1912 X ukv. 23/4 | 1.4.10| 93,60 G i i i “e Qutuang| Friedrichstraße 13/14, TIL der r A Ans des Sc(hluß- A aur P A Forderungen und zur Beschlußfassun dée C u Seite 42 des Tarifs sind die S El L do. A. 1894, 97, 1900/39 1. s Old Li E E Weitere Stadtanleihen werden am do. E. Hutuang Zimmer 106—108, anbera E 1sgeboben. E i nisburg, den 17. Mai 1913. Gläubiger über die nicht g tionsnamen Trient und Ternißz ver- Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 |ve do. Ausg. 14 unk. 12/88 Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1.4.10| 97,00 6 Dienstag und Freitag notiert do, Eis.Tients.-P. ,_ anberaumt. Tages-| Berlin-Schöneberg, den 7. Mai 1913. Königliches Amtsgericht. Vermögensstücke der SAisnfiténnin E E Mit sofortiger Wirksamkeit do. do. unk. 25 Int. |4 | i e o I 11. 1907 unk. 18/4 | 1.4.10| 97,006 (siehe Seite 4). E 0E r / E W , do, unk. 16) L428 o. 1888,92, 95, 98, 01/3 1. 1908 unfv. 18/4 | 1.5.11| 97,00 G - O S 4. Juni 19183, Vormittags 11 Uhr, säge für E vorgesehenen Fracht- bo: fo. 12° veri 76,00 G En 91 1910 unkv. 20/4 | G do. 650,26 £ ß und die für Terniß vor- a E (houtig. 76,10b npr A a E | do. ult. es vorig. | 75,908 à76 G do, Ausg. 22 U. 233% 3 3

T ad pt 2A Pud ded 3 Þ

I TA

| 95,10b Ulm ...1912 unk. 16/4 | 1.4. p | —_—— | 95,90 G Wiesb.1900, 01,03 S.4/4 | 1.4.10) 5r an 6 102,506b G Ee do. 1903 S. 3 ukv. 16/4 | 1.4.10) | 2r 61561-856 al do. 1908 rüdz. 37/4 2.8 | | 1r 1—20000| 6 O 102,508b G 1908 untv. 12/4 | 1.2.8 | Chilen. A. 1911| 5 | 15.1. 94,90 G 1908 unkv. 22/4 | 1.2.8 do. Gold 89 gr.| 48 | 1.1. —— 18798 1.1.7 do. mittel] 4% | 1.1. Ege R do. kleine] 4% | 1.1. 90,50 G

des b det Fed fend Set

A H -]

mm

wm 23

828 S8 MMM

Ei

11)

| S2 Sal] 5 |

-

1 8

O S 88) 8

| | Jes

LBB 28

l o [+4] © 0wToNo0M MMN

Es P

O9

9 j 9|

in” © N 0M D D o Jl

tw S

1899|3% 8| 1901 N |3Ÿ 1.3.9 | 89,00b G do. 1903/3] 1.5.11| 89,00 Freibrg. t.B. 1900,07X'4 | versch.| 94,70 do. 1903/3 1.5.11| 85,10 Fürstenwalde Sp. 00X 3% 1.4.10) —,— TEUIDA; ) 64 1907 N4 | 1.1.7 | 94,75b Gel{entk.1207utfv.18/19/4 | 1.4.10 96,00 G do.. 1910 N unk. 21/4 | vers. Gießen. 1901, 1907/4 | versch.| 95,50 G do. 1909 unk. 144 | 1912 unk. 224 |

5. 3. 3. 2.

83 | 2 2E mo

1 1 L L . fe 1 [115,90 G [115,90 G Dänische St- 97 105,106 | —— Egyptishe gar. 01260 do. priv. | —— do 25000,12500Fr | 95,80b G do. 2500, 500 Fr. | 86,50 B Finnl. St. Eisb. do. do. (12, Freibg. 15 Fr.-L. Brdbg. Pfdbrfamt 1-3/4 | | Galiz. Landes-A.| Calenbg. Cred. D. F./3% versch.| —,— | do. Prop.-Anl. do. D. E. kündb.|8W versch. —— | Griech. 4% Mon. Dt. Pfdb.-Anst. Posen| | | | do, 500Fr. do. 1905 (3/8 S. 1—s8 unk. 80/32/4 | 1.1.7 | | do. 531881-84 | | Görliß 1900/4 | Kur» u. Neum. alte\3%| 1.1. | 5000,2500 » | 1,60) do. 1900/3] 1.4.10) do. do. neue!|3Ÿ 1.1.7 | | do. 500 | 1,60) Gr.Lichterf. Gem.1895/|3/ 1.4.19 | do, Komm.-Oblig.|4 | 1.4.10] do. s Pir.-Lar.90| | Hagen 1906 unk. 15/164 | | | do. do. ..... 3% 1.4.10| 85,50 G 10000 | 1,60| 15.6.12 do. 1912 xX unkv. 22/4 | 1.4.1 do. do. i | ENeE do. 2000 | 1,60! 15.6.12 Halberstadt 02 unkv.15 4 | 1.1. Land\chaftl. Zentral . /4 | | 94,406 G | 94,60 G do. 400 | 1,60| 15.6.12 do. 1912 unf. 40/4 | 1.3.8 do. do. 131 Gs Ba do. 44 Gold-R. 89) | i do, 1897, 1902/3 vers. | do. O j ¡ 10000 | 1,30| 1.4.10 | —,— Stadtanleihen. Halle …. 1900, 1905/4 | versh.| —— Ostpreußische [4:1 95,20b 95,30b do. 2000 | 1.30| 1.4.10 | 47,75b G Í do. : 85,70b G | 85,90B | do 400 x |1,30| 14.10 | 4775b G L 1 L

WL8 4 Mono

SZSSSS

8

S282883| S

O: Das ads ob die Königliches Amtsgericht. Abt. 9

idstückde Niederfinow Art. Nr. 354 E T E s Kattowitz, O. S 5 Ó

Band X1 Blatt 385, A S OK - O. S. [20059] | vor dem Köntgli 2 j y eet | 0s

X S 385, Art. Ne. 34! arlottenburg. 99 m Köntglicen Amts ° säße für Tri e E ause tar UE [S

E e Art Nr 345 an enber Tei e S D À L ERT: Felbfl, Zimmer 20, E bier g Lepen Frachtsäße für Trient. Mai \ | { chaftlihe Pfand Mai Worig. |

; Nr. 305 sverfah b as Ver- onfurêverfahren über das Ver-| Rheydt, den 9. Mai 1913 Tarife at T E e Ge is auto. 29/25 4 do A s ani er K, Vay. St.-S.-B. Staats f.1 4.15 | | G S Aue. y 90,

Pr. Sta L 2 | do. Ausg. 3, 4, 10,| |

j 1 | j

e S

j œ | 3B8 Go ck ck O 5 I e au

_ A A R R Ci Tis E Mr E L mRMmrRrMOo- Mo

s

S E D

8

| SS2

M M 5

| | 1 2828

Q e

.Z.14 p.

e

8

L SS|

Ba X N{» os A fes A, - Sand Lx Blait 337; Art. Nr. 806 aEbgesense} m. b. D. in Ehe] N L E S Königl. Amtsgericht 1A Dialt 995 zur Masse gezogen | m. b. H. in Char- | Nitsche in Kattowitz, in Ft i E 14 | werden sollen oder nit und wie im | lottenburg, Philippi l E el [piel- Kattowitz, in Firma „Licht- | pez r. d. Rh., y .5 12—17, 19, 24—29 3% ces Falle die Verwertung derielben stellt, da dne La Ra S Nersalvens O abräitigen Bea Les e Le Das A Ae Lia Riedenb EOPT e init der Verbandsverwaltungen. C. fons Aul.ut Ls d Verutg. 18/39 - )orgenommen werden foll. Lene Se NE R nene ses des Königlichen | in dem Konkurs f urg hat | [20326] Vekanatmach Enk tons Mul E 9E | E e T 148 (2. Berlin, den 30. April 1913 handen i E E nats esgerichie zu Breslau vom Konkurs über den Nachlaß des| E Lg 7 do Staffelanleihe 4 | 1.4.10| 90, | anin d Der Gerichtsschreiber des ‘Königl : Charlotte b i f Q O19. U, L raft. Arztes Dr. Frauz Herrmana scher Eiscuba österreichisch - ungari- do. tons. Anleihe 3% versh.| 86,60B | A N dlentb4 1 1410 —— R tenburg, den 10. Mat 1913. | Kattowitz, den 16. Mai 1913. n Altmanustein zur Anhörung der | von Nachträgen, Mit Gültt beh ues bo do |3\verih 75,1006 | n A | tsgerihts Berlin-Mitte. Abt. 84. dis ailen Ae ati Königliches Amtsgericht. bed Sig über Einstellung | L S TRgeR, T SA Rate vom bo, M fooris Westfäl. Prov Ausg.24 1.4.10 96,90b | 3 Königlichen Amtsgerichts. : 40; e des Konkursverfahrens wegen ungenügen Qs reten folgende Nach- Baden 1901 G 7 do. A. 4,5 ukv. 15/164 | versch.| 86, Masse Termin bestimmt auf Dieraide, trâge in Kraft, welhe Aenderungen des do. 1908, 09 unk. 184 | 1. U ENs, S e AlaM 14.10) 82760 | z 1911/12 unf. 21/4 | . 84) 1.4.10| 92, | Ll S450 | do. Uusg. 2—4|3%/ 1.4.10| 85,506 G | L | | |

4 4 4 *

e E |

Don ao ck

Fa J:

Schl-H.07/09ufv19/204 |

rit a

M mm I

—1 —I

eoLELo 1 N D P N o © M

Bl [la

MAMOMMM R e A

8888 8

4 | versch.| 98,10b

d aao

N

O s

co _ - A

Berlin. Konfur8verfaßren. [20041 D fi

| - T20C Z olmar, Pos

La dén Konburobertabren übér ba ]| Charlottenburg. [19987] » f OSO0N,. [19992] Vo 4 : sne s Ver- | Das Konkurdverf : 9871| In dem Konkurs den 27. Mai 1913 rworts, Aenderungen und Ergänz | e h 3 Das Konkursverfahren über das Ver- | zj m Kon ursverfahren des Bauk: | Hi +3 , Vornmtittags | der if tx rgänzungen * 1913 unk.30 Int.|4 | 1.4.10 | : 3 chuhfabrikanten Wilhelm | mögen des Herrn Julius Schofsow in direktors Kurt Fischer aus Kolmar M e e 17 S g e und Stationsnamenänderungen | 0.0. 75, 78,70, 80 9% I: | Seßpr Pr. S. 74 | R 01600 j rei des K. Amtsgerichts Nadtra : , v. 92,94, 1900/38 1.5.11) de bo, Serie 5—-7[8%] 1.4.10| ——

S G 2) a T zum Teil Tia ef c i É j Â. . . : 19/6 l , l , Heft 2 vom i 39 | Kreis- und

- 4 4 -

[18

4.10| , do. 05 11,10 X ukv. 21/4 | versch.| —— ; 75,40 G 75,80 B Holländ. St. 1896| 83 s S

{iTL A i. P. ist neuer Prüfungstermin der an- Sapan. Anl. S. 2| 4% | 10.1.7 | 89,50 6

Kobryn in Berlin, Kaftanicn-Allee 7 R , anicn- Aue 9, Ch l Ú - tft infolge eines von dem Gem uon Ee E R R nfolge eines von dem Gemeinschuldner | eingestellt i S st en F ° gemachten Vorschlags zu einem Mang: GUEN dito A des Ver- ToIE R auf den S1. Mai Schweidnitz. [19982] L. Juli 1908. 1 vergleiche VergleiWstermin auf den | handen ist. ende Mafse nit vor- | lien Amtsgericht hr, vor dem Köntg-| In dem Konkursverfahren über das Nachtrag 1 zum Teil 1V, Heft i deln 128 | e A Anklam Kr. 1901 Uk. 15) Charis Cnt Cocein, hier, Zimmer Nr. 2, Ra der Damenpußgeschäfts, | !- Januar 1908 1 N O ; : U | Ems 10/11 ukv. 20/22 den. uhaberin Fräulein Jda lit S- Nadtraa V , N s . A 1 ae Flensburg Kr. 1901. Kluge in trag VI zum Tarif für die eilgut- : i | Haders!. Kr, 10 ukv. 27 D5 E A S | Kanalv. Wilm. u. Telt./4

. A 4.10| 95,50 G do. 1886, 1892/3 versch.| —— | do. | 1,1. 1|—— do. | | do. ld\ch. Schuldv.| T ——- —,— M E Hanau 1909 unk. 20/4 | 1.4.10 Pommersche .…...--- | 94,75B | 94,75B do. 100 £| 4% B 83,50 G | « do. [81 86,10b G | 86,00bG | do. 20 £| 4% | 10.1.7 | 89,50 G 76,20 G do. ult. sheutig.! | 94,50 B Mat 100, | | 84,75 G do. Ser. 1—25| 4 82,40b —— Jtalien.Rente gr.| 3% L “g 40 B 99,40 B do. kleine| 8/ Âi 96,60 ( ,80b G | 88,90B do. ult. {heutig.| ,80b G | 94,80 B Mai ivorig, 71,80 G do. am. S. 3,4| ili y —,—— Marokk. 10 ukv. 26| 4. 100,40 G Mex.99500,10002£] 6 LELT ——,— do. 200 „| 4.7. / 94,50b G

5 do. 5 94, do. 20, 6 95,00b do. 1904, 4200 e 4 ¡ dib 4 y Î 31

\ 11x, Juni 1913, Mittags 12 Uh i 6 antalibs i r, | Charlottenb en 15 ; i vor dem Könitali t ags n Urg, den 15. Mai 1913. [5 Friedrichstr. 13/14 T1L Stogwert, Zinmee des ¡Der GerrchtosYreiber ian As P., den 14. Mai 1913. | Schweidniß; ift zur Prüfung der nacträ mäßige Beförderung v | 1410| aTooba | o7oobB E bl 108, anberaumt. Der Vergleichsvor- a öniglicen Amtsgerichts. Abt. 40. des Königliher Actogecichts m C F orbetaagen Tetk flügel im Verkehr E S i . | 1,5. | 99,25 SEDUR T A R O “| 27 Heidelberg 19074 ag und die Erklärung des Gläubiger- Ppemick. rg mtsgerid)ts. auf den 13. Juni 1913, Vorm Süddeutschland vo E ny i [81 versch. Sonderburg. Kr. 1899/4 | 1. b | 9640 do. 1903/38 auenases sind auf der Gerichtsschreiberei L Koukursverfahren. N Leipzig. [20011] E vor dem Königlichen Auto Nathtrag Il jum Tari für die Haut. s S De o n00, T90110K La E E E 9074| L I Mue Einsicht der Be- Nl Fei Konkursverfahren über den A Konkur8verfahren über den Nachlaß 8s Schweidniß, Zimmer 22, an- Lee Beförderung von Pferden sowie Brnsch.-Lün.Sch.S. 7/85 1.1. Aachen 1898, 02 S8) in do. kv. 1902, 03/3% ve Cl g eraëeleat. a e c ck . 4 ij f m | 9 s | A. , Berlin den 14. Mai 1913 Rai “Witw “A O Sleaieis, fia und Bildhauers| Schweidnitz, den 20. Mai bécleitern Bs die Deförderung von Tier- Go mer Al 1908 uk. 18) 3. do. 1908 ukv. 18/4 | 14.10 97,00 91008 ie Der Gerichtsschreiber des Sa Yi (Sadowa b e Karoline Pflug | 2. ens August Walterbusch in Könialiches Am ai 1913. e trn im Verkehr zwishen Ungarn do, do. 1909 uf. 19/4 | 1.8. bo: 1909 X unt. 19-21/4 | 1.3.9 | 85,80B | 95,80B | do. Amtsazrits B GPELET es Königlichen | (erb owa bei Cöpenick) ist von den eipzig - Schleußig, Könneriystr. 29 gliches Amtsgeriht. 190 Süddeutshland vom 1. Februar do, do. 1911 uf. 21/4 | 1.4.10) do. 1912 N unk. 234 | 1.3.9 | i do. 07 N ukv. 18/19/21 4 |ve mge rie Deritn-Viitte. Abteilung 84. srben die Einstellung des Verfahrens es rotrd nah Abhaltun des S U /| Walk enried. 9 A 1 und do, do. 1887-99|3% do. 1893/3% G dia pie do. 1889, 1998 3A 1/1: g g l ßtermins [20007] Nacht j do. do. 1905 uf. 15/3? 9 Altona 1901/4 96,80 G do. 1901, 1902, 1904/38 1. Das Konkursverfahren über das Ver- | rung A E Tarif für die Beförde- do, do. 1896, 1902/3 do. 1901S. 2 unkv.19 4 96,50 6 aönigtberg 1899, 01/4 |ve L: J j ; .= i $ L i . 25/264 |v y , 1901 unkv. 17/4 €y bon Donaueschingen 20, E S NSE da TOE An S 1008 31 ve 90,50 G bo. 1910 X uf. 20/22/4 4 4

-

-

1 1 1

L. 4. 4. 4. 4

p43 | R D s

do. do, 0.

do. d Posensche S. do. S

Depo

8

R SSS2SSS8| | || w T œ

97,00 G do. 1886, 1889/3 | 1; 1898/4 | 1.

D,

J þ4 o S

-

o D.

B88 28 o?

| |

M

E A BDHI

P

S-

o o 2s [1] © co

28288 2882

e S S D

drs

_—_

A AAAAAAI

do. Sächsische alte do es

do.

do. neue |

Schles. altlandscaftl. d do

o. i lands. do.

do. 2100 ,„ —_—— Norw. Anl. 1894| 3; Ï do. 1888 gr.| 8 | —— do. mitt. u. fl.) 3 —— DOest.amort Eb.-A| Dtsch. Int. uk. 18| 4% | 1.5. 93,10b 6 Deft.Gold 1000 fl.| 4 4. 89 40b G | 89,40b G do. 200 fffl.| 4 4. 89,90b do. ult. (ebt —_— Mai \vorig. | —— do. Kronen-R. . | 4 vers. | 83,50b 84,00b 78,80 G do. fv. Rente .…| 4 tLT | 88000 | 94,50 G do. do. ¿l & 1.6.11 | —_—- 88,50 B do. Silb. 1000fl.| 4!/,] 1.4.10 | 87,26b —_—- —,— y do: do, 10014] h 1410| —— Ü L;

dd - dund J = pi s

i

o O D do 0 D

do.

| “t do. 1891, 93, 95, 013% versch.|

E LichtenbergGem. 1900/4 1.4.10| 95,75 G l

|

=SSR

©

mäß $ 202 K.-O. beantragt. Einwen- hierdurch aufgehoben. mögen des Kantors emer + Und Hotels- | na áará ; | Zamb St.-Rnt ch Zágráb vom 1. Mai 1906 Vent St.-Al, 19004 Augsburg E

Berlin ronga37 | dungen i i ) j L [2900437 | dungen fônnen innerhalb einer Woche eipzig, den 16. Mai 1913 i n d nur f As f tiefer S E E nta Lal 1919 1 In dem Konkursverfabren über das Ver- | [tit diefer Bekanntmachung ($ 76 K.-O.) Königliches Amtsgericht. Abt. 1141, | befißers Wilhelm Kasten in Han-| Bezugsprel ; 1 E A nover isi nach erfolgter Abhaltung des | 5 E eaen, Dig do, 1907 ukv. 154 | 1. d l T W ür das Stü. : do, 1908 ukv. 18/4 |1 0, 1889, 1897, 05/3 ver do, 1909 S.1,2 ukv.19/4 [15 Baden-Baden 98,05 X'|3%| ver [1 1

wo D D

do. 1907 un!k. 15|

too

S528

do. Stadt 09 S. 1, 2 h unkv. 17/4 | 1.4.10| 95,30 G

SAni o N #28 DMOMD

A

\

S

aarckck

dli e 96,00 B Ludwig3hafen .… 1906/4 A Ÿ 96,10 G do, 1890, 94, 1900, 2|3%| versh.| —— 97,208 Magdeburg .….. 1891/4

96,50 do. 1906/4

E A do. 1902 unkv. 17/4

E do. 1902 unkv. 20/4 | 1.4. 98,196 do, 80, 86, 91, 023% ve

97,75b G do. St.-Pf.(R.1) uk. 22/4 | 1.1.

E 1900/4 | 1.1. 5 do.

H

i

mögen der Frau Elisabeth Hildebrandt, | Leun Gericht geltend gemacht werden. | ux ß “s agdeburg. [20028] | Schlußtermins aufgehoben. München, den 19. M den 19. Mai 1913. ol un L T L | Barmen 1880/4 | do. 1899, 1901 N'4

in Flrma Slisubéth Wust, zu :Vevlin Cöpenic, den 16. Mai 1913 Botbacenerhr. 13 e R A s Königlihes Amttgericht. Abteilung 9. Das Konkursverfahren über das Ver Walkenried, den 17. Mai 1 E E E Ne Abnahme der Schlufs- | Duisburg. [19999 den des Papierwarenhändlers Der Gerichtsschreiber Sa Vis Tacitams der K, Bayer, St.-E.-B do. amori. 1867-1004 94 vet) : L 14 Pemelten E Ge L dia as: 9999] N Loebow in Magdeburg, jeyt gerihts: Kräft, Gerichtls\ekretär. ? r. d. Nh., nam. d. beteil. Verw. 5 do. amort. 1887-1904 8% vers. s do, 1907 unkv. 18/4 | 1. E m. Eonatenos qr fas Dr E e O égierungsstraße 22, wird nach erfolgter | Wollstein, Bz. Pos [20324] * Bekanntmachu dejen E Tadols 1.1420 24 1s rRes D ahi4 Eblbeenie per 1 ie Veclettana | béeen ate ate s Zee ae rers hierdurch aufgehoben. Bekanntmach enm. [19630] Gütertarif Deutschland. V i: ; o. 1906/4 | L.1. do. 1876,82, 87, 91, 962% A e tvte Ce mögen der Firma Maschinen- 1 Nagdeburg, den 14. Mai 1913. In dem Konk ung. richbahu, Heft 21 (S -Prinz Hein- do, 1908, 1909 unk. 18| E do. 1901 X, 1904, 05|8% ébtigenten. Forterugen fre | Apparat “Boy ath| Königliches Amtsgericht A. Abt. 8 5 onfursverfahren übezr das | Station Königsbhrü (Sachsen). Die do, 1912 unk. 21/4 Berl.1904 S. 2 ukv. 18/4 | Erstattung der Auslagen und die Ge- | zu Duis aft mit beschräukter Haftung , 2 nt Vermögen des Kaufmanns Josef ation Königsbrück Kamenzerftraße wird J. 1996-1908 3 / 73406 t ia a s Pu t Gesel ase mie besehen: Dam Lukomski in Wollstein {Zil f von |in den Tarif aufgenommen. Nähere Aus do. 1896-1905|3 ; do. 1918 unkv. 22/4 | Ra En d f | Cet dn ÿ Abbaltur agd E A „(00029) verteilung erfolgen. Zu berüdsihtiee kunft durch unseren Tarif- und Verkehrs- AeE Le E 404 | 1D