1913 / 120 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r o 2 E [20508] | Strassburg, Els [20401] s Börsen-VBeiiage 9-7 s Fi ungen gege Séluß-| Schweinsart. 2 i , E P Ee - E e E A g L G Danzig. Konfurêverfahren. [20371] Alfons. Dangelmayer, gew. Dieuft-| von Cinwendungen ge E Vekauntmachuug. Das Konkureverfabhren über den Nachlaß D Î R S d K l d f Í Jn dea Konkursverfahren über das Ver: | kueedts in Krummwäden- Ede, pin rüctfibigenten L arderungen- der SWluß, | Das K. Yuägericht, Ecpweinturt bat | des Mäctomob Ndroh dn haltung es zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Sbhvan, eo M in Danzig, | Kosten des Verfahrens entsprehènde Kon- | termin auf den 14. Juni 1913, BVor- | mit Beschluß pom 21. Mai 1913 das

: L : nigli DL È 1913 über das | Schlußtermins aufgehoben. i : Schichaugafse 8, wird zur Beschlußfassung | kurmasse nit vorhanden ist mittags A0 Uhr, por der nale | Bermöden des Getreidehäudlers und Strafiburg, den 19 Mai 1913 „Vi 120. Berlin, Freitag, den 23. Mai | 19153. über Zahlung eines zur De>ung der in} Ven 22. 9. 19183. 9 j Tor- und Mühlerstraße, bestimmt. Landwirts Theodor Zimmermann in aiserlihe . $ 58 Nr. 1 und 2 Konkursordnung be- Gerimteirewere! n 17 T Mera, gts Mee d Ballingshausen eröffnete Konkurdver, ation, [20419] e zeichneten Majjefojten auéreihenden Bor- R Rosenbaum, Gerichtsschreiber fahren als dur< Zwangevergleich eendi Konkursverfahren. Amtli llte K | Houtigor | Voriger icusses, eventuell Anbôrung über die be-| otha. [20773] des Königlichen Am!sgerichts. aufgeboben. Vergütung und Auslagen des | gg Konkursverfahren über das Ver- ' mtlih festgestellte Kurse. Medl Eis-SSBb. 7637 L117 | —— [01506 absichtigte Einstellung des Verfahrens m Konkurs über das Vermögen des E 90423] Konkursverwalters wurdin auf die aus dem mögen des Kaufmanns Heinri Boe, Berliner Börse, 23. Mai 1913 E L wegen Mangels an Masse eie lege Moikcreibefigers Paul Wilke in Mairnig, Fon ernten, B: Shlußterminsprotofkoll ersichtlichen Be- Inbaber der Firma Gustav Bock, in ; #3, * | do. do. 90, 94, 01, 05 82 1.4.10! 85,10b do. 1912 unkv. 23/4 | versammlung auf den 5. Juli 1913, | Geh enbergen soll die S<hlußverteilung | Das Konkursverfahren Uber rg | träge festgesezt. Volkmarsen wird, na<dem der in dem 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta =0,80 4. 1 österr. | Oldenb.St.-A.69uf.19 4 13.9 |—— Det R A 2 Mittags 12 Uhr, vor das Königliche Alb Be verfüabare Massebestand | mögen der, Ehefrau des E Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Vergleichstermine vom 5. Mai 1913 an- Gold-Gld. = 2,00 4. 1 Gld. öfterr. W. = 1,70 4. | do. 1912 unk. 1922/4 | 1.4.10 97, . 98, 2/03/4 | 1. Amtsgericht in Danzig, Neugarten Nr. 30, | e E von wel<em | Peter Müller-Theobaid in Mettlach Schweinfurt.

< S) enommene Zwangsvergleich- dur< re<ts 1 Krone Ae: L 0,85 d. 7 Gld. südd. W. do. do. 1903/82 | Bochum 18 N ukv. 23 4| läuft fi f 22 21 j S F ommene Zw e S L e == 12,00 #6. 1 Gld. holl. W. = 1,70 4. 1 Mark Banco | do. o. 1896/3 | 1.7. j h 962 Zimmer 220, 2 Treppen, berufen beläuft fich auf „6. 2 2, ; j : Abhaltung de! [uß- < pa 4 0E 2 ; S E St.-A. 1900 g Bit ¿ses es 242900 Ra 15 Mal Ta zunächst eine bevorrehtigte Forderung im | ins erioigter AREOUEu ves ?’ | senusbure. [20861] | fráftigen Beschluß vom 5. Mai 1913 be- == 1,50 4. 1 fand. Krone = 1,125 #6. 1 Rubel = | S.-Gotha St.-A. 1900 4 }| 1.4.10 o 90

_. ö , L Je a Fa Ä

o j fneho S r Z x s E =8, L ) | St.-Rent i<.! do. 1901, 05

S3nialihes Amtsgeriht. Abt. 11. Betrage von 4 2,20 und nichtbevorre@- eee erar E Konkursverfahren. ¿ stätigt ist, hierdurch aufgehoben. 913 E aad S T ess (ers: Bas) a 176 i Dollar da: ult. fhoutig. do. 1896 : Königliches Amtsgericht. L tigte Forderungen in Höhe von 4 398,72| * I tegeridit. Abt. 4 n dem Konkursverfahren über das Ver- | BVolkmars{en, den 20. Mai 1913. = 4,20 46, 1 Livre Sterling = 20,40 6. Mai \vorig. | —— Bozh.-Rummelsb. 99 31 | Danzig. [19629] | vorweg zu berüdsichtigen sind. Die Ge- Königliches AmtegeriGt. A * | mégen des Kaufmauns Eugen Sondland Königliches Amtsgericht. Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | Sradt So t A E R L: | do. 1899, 1904 85 14.10 86,506 | 86,506 | do. neulands Im Konkurs samtforderungen, auf welche der danach Mülbausen, Eis. [20511] in Sensburg ifi gur Prüfung der nachträg- Vorsfelde. [19619] Ca E erie E RETE oder Serien der bez. dis, E aile 1.4.10] A | d Breslau 06 X unkv. 21 * 1410| 95806 | 95806 Mülh.Ruhr 09 É. 11x 2 | bo. E Auna Hübner, verbleibende Restbetrag zu verteilen t, Konkursverfahren. li angemeldeten Forderungen Termin auf nkursverfahren. : do. LIAL 00S VdeIh ONIILES 1 OGTNE Tho 1800, 20G VEiN| GRIOA | 00208 | ho E C) O S E: ae E A Lat belaufen si< auf # 18070,91. Das | Das Konkursverfahren über das Ver- | den 31. Mai £913, Mittags 12 Uhr, Das Konkursverfahren über das Ver- Wesel. Preubisébe Nentenbeiese: A L On E A E | N gen, 2209, N 2.410 00000 | a0 E A

_ Gie p N ORAiOo. L Sclufverzeinis licgt auf der Gericbts- | mögen des Celeftin Mer>, „Zimmer- ovor-dem- Königlichen Amtsgericht in Sens- LBagenbauers Max Gang Houtigsr | Voriger j ; do. 09 ukv. 19/22/4 | 1.4.10| 94,75b 6 | 94,80 G do. 1900/01, 06, 07 4 | vers<.| 96,256 | 9 E

joll die S#lußverteilung erfolgen. Die schreiberei des hiesigen Herzogl. Amts- | meister in Nicdermors<hwetler, wird burg, Zimmer Nr. 41, anberaumt. D: p os ten: erfolgter Avbaltung | Eurs Apuaaie U NA) d [Ma | dp: 1895, 1899/35 ) | —— do. 1908/11 unk. 19/4 | versch. 96,25 B | do. S. 18—224 verfügbare Nase 506404 4 nici | gerichts 1 zur Ginsicht aus. na< erfolgter Abbaltung des S@hluß,| Sensburg, den 20. Mai 1913. t SMußtermins bierdur aufgehoben. Umfterb-Rott 100 fl. |8T.| —_ [168,366 | Hefsen-Nafsau 4 | 1.4.10 —— | r E | | do. 86, 67, 68, 90, 94/84 veri. 87,806 R E E U berüdsitigen find L A ME Gotha, den 22. Mai 19138 [termins bierdur< aufgehoben. « Der Gerichtsschreiber Vorsfelde, den 16. Mai 1913. E f N s I | 2M. T Tae L M ia versÓ. H do. 1906, S. 1D, 5 S bo 1897.99, 08 ‘0484 verd. 86 80 h T 643 Der Konkursterwalter: Rudolf Christ. | Mülhausen, den 17. Mai 1913. des Königlichen Amtsgerichls. Herzogliches Amtsgericht. E o O S Si | A2 0 “do. [3% vers. 85406 | 0s O

Mee agte trr De rie Sa V AMCIO F P Ce A

Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutlger | Voriger Kurs Kurs | Kurs Mannheim 1901, 1906| | [F | Westfälische 2. Folge|32 1907, 1908/4 | vers<.| 95,306 | 95,306 do. do. 8 do, 1912 unf. 17/4 | 1.3.9 | 95,50G 95,50 G do. 8. Folge 4 do. 1888, 97, 98/30 vers<.| 86,40G | 86,40B | do. do. ¡39 do. 1904, 1905/3 vers.| 85,75b 85,00 G do. do. Marburg... 1903 X'3Ÿ] 1,4.10| —,— —,— | Wesipr. ritters. S. 1 Minden 1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10] 95,50b 95,25 G do. do. S.1 do. 1895, 1902/83 vers<.| 86,75G | 86,75 G L . S. Mülhausen i. E. 190 1.4.10 95,20G | 95,10G j do. 1907 unf. 1 .4.10| 95,20 G 95,10 G MülheirmRh. 99, 04,08 1.4.10| 96,256 | 96,25b do. 1910 X ufv. 21/4 4,10! 96,25 G 96,25 G

86,10b | 86,20 G 9510B | 95,10bB 86,20 &

| 94,206

i M S M

| 288) S888 | 2828| Sade wow 0M0MMM

$

bo

C0 00 de O CO N CO C0 ea q A

1-2 l J J J =I -I I

T1700 B 94/206 G 85,80 G

| 94/40B 85,00b G

s

l f þa

)6 6 )g

? | |

S D r

aa too o O

G3 t V0 C0 Co Co O n 28 E

2)

2 «i 4 i 4

bd det pet dd

E | t. |

97,70 G 97,90 G 98,10 G 98,20 G 85,80 G 97,70 G 97,90 98,106 98,20 G 85,80 G

88,30 G 88,30 G | 87,80 98,30 G 98,30 G | 87,80 G

Qa VA

o o d S s MMMM

%*

An

| T

z

Lo ibn 1p dn dn Dia Dm A bei 7 Dim pi Dl Jnt fmd Die Win C I Jet Pud snd Jud

O A pt O©O

1

O

8

; y y Sue es s 9, 1900/4 ! Danzig, den 20. Mai 1910. E22 En 90293] Kaijeclithes Amtsgericht. X. 30/12. S berg, Lausitz. [20364] S j 100 Kr. | 8 T. | —— E Lauenburger 411LLT|—— |—— - do. 1901 8A |—— do. 1911 X Unf. 96 s 08406 Der Konkursverwalter: |Wamburs. LAOSSON A e O E arif 100 Kr. | 2M —— |—— |Vommershe 7/4 | 1410 96508 | 96508 | ho, 1907 unv, 17 4 | 1.4.10 97706 978608 | do 109, 08N 9) 11. |91,108 |70sb@ | PosensGe.…..... 4 veri 970066 | 97008 | po. 1911 /12Iutv.22 4 [verd 88206 2b | W507 9 y

8

Wers a8

p prt pt p pt pt bd bt ut fend F fa s Pet ft Pet df jet fert Pud

L83328 B [s]

, 91,10 G —————— do , ; 20424} Beschluß. 90426 ti Le E Geh Konkursverfahren. Norden. Roufurêverfahren. [20424 L x 90436 Christiania ….|100 Kr. [10 T. | Emil Harder. Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkursverfahren über das Ver- Auf Auto des Tr G As char Fus E E acricht i A ] Jtalien. Pläge. 100 Lire 10T: | e L S: 904! a Le ŒIRUU ; + E 8 é iger î nkursverfahren und des Grund- . . E i L o. o. #100 Lire| 2 M.| E T A. \ g s9igul verih.| 980 Naum Sea 07. 19606 (a1 DieRemu E 3perfah gen 2A B ers Hes dilheiis n p B E rier Abbaltung De Streins der en e ditgescllbhaît Das Konkursverfahren über e E Seveubeden --:-/200 Ke. E [111,95b G Preufßiste 4 | versth. ey | P. R E E On O Ee Es KonturSversayren. und DetorationCge tft In POTDEH MEP. E O ; ; c A j Z ög cs éledergerbers Rudo abon, Oporto 1 Milr. 14 T. | 5 D, ¿»19M LEHO | Coblenz10 Xutv.20/22/4 | 1.4.10 —;— —— do, 1902, 1904 unk Das Konfurêverfahren über das Ver- | Heiyrih Hcrmaun Karweil mird nah | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. E d E I eee in Wiynenben ist na< Ab- Sia M 12 e 20/44G | 20/445b G T E d veSR Sa | do. 65 kv. 97, 1900 3 e do. 07/08 uk. 17/18 4 | on D22 E if Bil- | „rf bhaliun a S<lußtermin®s 5. Mai 1913. D 10 L090]. in Berbindu D s : CEAS0S E SAAEE Ta | Cöln 1900, 1906, 1908/4 | versch.| 95,606 ! 95,60 G do. 09-11 uk. 19-214 mögen des Anstreichermeisters Wil- | erfolgter Äbhaliung d.s Schlußtermins | Norden, den 15. Vai 1: D O f R s “h vi 68 [lußtermins und Vollzug 4 L [8E [20418 4 |vers<.| 95,206 | 00, 1906, 1908/4 | vers.) 95, | 95,6 ( k. 19-214 helm Seelgen in Diedenhofen wird | hierdur< aufgehoben. Königliches Aintsgericht. IT. Abs. 2 des Gesetzes, betreffend die gemein- E S heute aufgehoben E 1E | 3M.| —— * | 20,246 o. 3%! vers! 85,506 | e LNT UST LARE L E E E | N OLRRIE- 98,00 U1NA nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Hamburg, den 20. Mai 1913. T E [20433] samen Nechte der Besißer von Schuld- der uUYVer D / Madrid, Barc. 1100 Pes.]14 T. | —— | —— Sélefishe 4 vers<. 97,00 G A ae y 99, B ONE ers. 86,256 | 86,25 L 1908/8 | hierdurch aufgehoben. j i i Das Amtsgericht. P E S A O ut rets chi E D V Ben 26 Mai 1913 ta 9 ac F oie] E 41975B S&ile8wig Holstein g 4 95,20 & ToUUus s. 1900/4 | 1.4.10) —,— do. 1907 F unk. 154 " Diedso ; den 20. Mai 1913. 1hteiluna für Sonfuräfaen. : 7 ra J seitens des Konkursgecichts eine Ber!amm- n ZU, (e M L S z= A E T2 E “15 verid| 86. do. 1909 F untv. 15/4 | 1.4.10 —— | do, 1902, 05/35 Dieven dn de n tht Abteilung für Konku sfah n Das Konkursverfahren über das Ge- [lung der Siäubiger der auf dem Grund- Böbel, Amtsgerictsfsekretär. d 6s E ies | oa do. do. 32 versc.| 85,26b do. 1909 F untv. 26 4 | 1.4.10) E | Pforzheim 1901, 1907/4 | ( L £ N SAerIcgi. nr t e L. & fi E E D F D —— S | . ] , , r , rit 889911 1.4.10| —,.— j 910 xi4 | a 90413] | Hasselfelde. [20893] | samtgut der ebelicen Gütergemeinschaft besiy der Gewertschaft Merkur zu Thal | wyg11merod. [20517] i [100 Îrs.| 8 T 81,10 B Anleihen staatliher Institute. n IOOOIT L410 E D D D 2 Dresden. S 5b E Sar, Xn dem Konkursverfahren über den (Fabrni3gemeinschaft) des am 183. ZANnuar Thüringen Drebkau N. L. einge- Kontursverfahren. Pg Velceübur gy M.) | 80,30b @ Detm.Lndsp.-u. Leihek.|4 | 1.1.7 [100,506 | Crefeld 1900, 1901, 06/4 | vers. 95,60 G | 95,90 B k 1895, 1905/31 Das ‘Konkursverfahren über das Der- | 2) Thlaß des am 16. Oktober 1912 ver- | 1912 verstorbenen Soldshmieds Fried- | genen Anleibe 1. Emission vom Jabre| „s Konkursverfahren über das Ver- Le “ait T A Kauen Oldenbg. staatl. Kred. 4 | versch.| 98,406 | do. 1907 unkv.-17/4 | 1.4.10 —= | —— ¿arie <-A0OA t 1 des Faábriktatiten vont Einlege- L0das : ¿ it 4 ¿ Ober- g k ; ¿ : Das KonTur®Lper][ o. 9. | 100 M. | , do. do. unk. 22/4 |versch.| 98,806 | do. 1909 ukv. 19/21/4 | 1.3.9 | 95,00b | 95,80 G do 1903/3! mogen N ues S ll h Böhme t torbenen Kaufmanns Sarl Bock in rich Kiein genannt Sarcrter® S - er- 1903 über 1500 000 Æ, verzinsli< mit mögen des Landmanns Veter DHann- Schweizer Pläge/100 Frs. L | 80,85 B do. do. 31 i.| 89,706 | L: 1882, 88 gu Z tons [2 Posen 1000: oeILS fohlen 0 MERRSe 1 vt., wird R Tanne ist der auf den 2A. D Mts. an- ftein und etner no< lebenden Ehefrau, 41 0/0 am 9 SFanuar und 1. SJulî jeden appel von Hahn wird nah erfolgter E, ebot Gib Ei el hi206B Sac<s\.-Alt. Ldb.-Obl. 32 i - 87,00G |; do. 1901, 1903 gl T e L ire do. 1908 unkv. 18/4 Dresden, 12Br Tau et. l PT., W “2 beraumte Termin zur Abnabme der Sc<hluß- Emma geb. Geminn, dafelbit, Wird abres vom 1. Fanuar 1903 ab, auf tas | m, lt des S<lußtermins Hterdur< ? g. 100 R_| E ris do. Coburg. Landrbk. | | Danzig 1904 ukv. 17!4 0! 95,50 G 95,50 G do. 1894, 1903/31 85,00b si estellt, da feine ten Kosten des Ber- |* E e ab >Schlußiverteilung aufgehoben. | > ; Ti i 9 Abhaltung des S i oa S | ag Y S.1 unk. 20 0| 95,80G | 95,80b | Potsdam......1902/3)} 1.4. 92,50 G Ausländische Fouds. g telt, c T 00 e Arn hon ift, | renung auf Den T. Juui 198, nah erfolgter Sch ußvertei ung aufge oben. | Anterzeihnete Geriht, Zimmer 9, zum tifaéhobèu. èr. | 8 T. | 84,75b | 84;725b Sun ies j | 95, E O 12S | Seeoe fahrens entsprechende Mae vorhanden isl. Vormittags 1A Ubr, verleat. Oberstein, den 13. Mai 1913. 26. Juni 1923, Vorm. 11 Uhr, |“ #galmerod, den 16. Mai 1913. L éeepenér rel 100NE M 1 do. Gotha Landeskrd. E. 19 . Dresden, den 21. Vai 1315. Safclfeclde, den 22. Mai 1913. Großherzoglihes Amtsgericht. Abt. T. | berufen. L Amtsgericht. ¿: do; k. 16 Königl. Amtsgericht. Abt. Tk. Paije Ie Ge E ¡hts\hreiber ————— [20432] Len Tagesorduung: Königliches Amtsg Baukdiskout. do. 18 C ————— , er GeriI8 reibe Oberstein. 20432 agesort : S 9n2gr G ) Dresden. [20412] Herzoglichen Amtsgerichts. Gekanntmachung Beschlußfaffung über einen von der | Zerbst. Konluröpertahren. A Berlin 6 (Lomb. 7). Amserdam 4. Brüssel 5. es gi N er è Î - O p: ci « » 3 eo Ô c L Z Das Konkursverfahren über das Ver- [20376] Das Korkursverfahren über das Ver- | Braunkohle-Aktiengesells<aft zu Berlin | In dem Konkursverfahren Chriftiania 5%. Italien. Pl. 6. Kopenh. 5%. Lissa

mögen tes Juhabecs einer unter der Be- | Wirsehberg, Schles. 20376! Snógen des Stahlagraveurs Rudolf | gemachten Vertragsantrag und Ermächti- | Vermögen des Schuhwareunhändlers bon 6. London 4%. Madrid 4%. Paris 4. St. Peterb. | do. do

Z Î L its c T. _ 1 2, E F Mritfz u. Warschau 6. Schweiz 5. Stockholm 55. Wien 6, | do. do. 1902, 03, zeichnung „A. vou Dobrzynski“/ be- E AEITAL O das Ver- | Dügel in Oberftein wird eingestellt, | gung des Gläubigervertreters zum Abschluß | Franz Schüler in er vit Ht P Me hRA A R RE triebenen Handlung mit Stiereien| Das Konkursverfahren über das Der- | weil eine den Kosten entsprehende Konkurs- | des Vertrags. Der Vertragsantrag ent- | einer nachträglich angemeldeten F ] Éeilitien Ébikaia u ag. | fo ho. Unt. 1 und Spizen Avolinarius Johann | mögen des Schuhwarenhändlers No- Tite nicht vorbanden ist. hält im wesentlichen folgendes: Termin auf Freitag, deu 30. Mai - o u. Coupons. do. do unk 19 vou Dobrzyuski in Dreeden, Prager | vert Mattern au3 Hirschberg i. Sl | Oberstein, den 13. Mai 1913. 1. Verpflichtung der Braunkohle Aktien- | 1913, Vormitiags 10 Me, aa C E s D Se 20 (Boonung S in E, Eda a E OEE Großherzogliches Amtagerichzt. Abt. T. | Gesellschaft im Falle einer Zwangsver- | Herzoglichen Amtsgericht bierselbst, Zimm Rand-Yulzten [D 7 e tin: DUEL wird na< Abbaltung des Schlußtermins | termine bom 29. L 3 ang i B s

7 E z T E A F beraumt. E s | S do. do. unk. 18 i Í I i r ___=>-|fteigerung der mit der Anleibe belasteten | Lir. 9, ande 20 Franc8-Stü>e...... S | 16/26 d Ea A A 14 d 904/88 hierdurh aufgeboben. Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Be- | Posen. Konkuröverfahreu. [20772] Ee Gétidgeredfidkeîten und Grundstücke | Zerbst, den 20. Mai 1913. 8 Gulden-Stücte | E Schwarzb-Rud. Ldkr. g ——— | do. 1905 9 14.10 —— Ee E Dresden, den 21. Mai 1913. luß vom gleihen Tage bestätigt ilt, | Das Konkursverfahren uber das Ver-| „r Abgabe eines so hohen Gebots, daß |Heini>e, Obersekretär, Gerichts\{reiber Gold-Dollars E be Sauk. Ldökred. [u veri. —e— E s Le

h : b fd. S.1,2/4 | versch. E do 1895/81

c Ÿ G A _— : N Y o : 2 myperials alte o Stü>k! —,— | —— : pi é ! L ¿ Tan S Königliches Amtsgericht. Abt. IL. bierdur aufgehoben. mögen des Händlers Stanislaus | j, Anleibe in Hôbe von 80/9 des jeweils des Herzoglichen Am1sgerichts. I Fe Ie 40A pr l | do . 5 9

| 92,80 G ; 88,90 B ers<| 95,60 G 1.4.10/ 96,00 G

8

| | | |

L A L id V

bn n fn j f je

pa

f j f i da

T A A A pt þi prt bt

) O | Q | O er La

S838 MMMMMM| MMMMMM

£8388 85

do o o tro O o p e P

4 4 3 B J œo

M

t)

[14

La)

Be Qn O Þ d

c H Verschiedene Losanleihen.

| 84,75G | Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 | —— /173,00b | 95,00 G N 20 Tlr.-L. p. St. 194,50b 8 195,10b | 94,50G | Sambuïg. 50Tlr.-L.'8 | 1.3. |172,30b E H g 94,506 | Sldenburg. 40 Tlr.-L. 8 | 1.2. 127,800 | —,— —| p. St. | 35,25b 34,89b

Er Sachsen-Mein.7Fl.-L.

E Augsburger 7Fl.-Lose —| p. St. | 34,75b B | 34,25b G woa Cöln-Mind. Pr.-Ant. 3%] 1,4.10/138,508 1[138,50b 3

p l Ha D ja ja Bb Raa De P D e

Ls Li Ra 0) 98,506 | do. 1909 ukv. 19/21/4 | 1. 0! 98,50 G do. 1904i3L} 1. R E O a - l ) É.

Er | 96,20b do, 09 Uuk. 19/20 4 {<.! Tag Staatsfonds. V | 96,200 „97 X 01-083, 05/31 4 i h 97,00 G do. 1889/3 | 1.2.8 0 83,006 | Argent. Eis. 1890| 5 | 1.1.7 [100,00B [100,25b N | 87,00 G do. 100 £' 5 | 1.1.7 |100,50b |100,80b G | 87,50 G do. 20 £ 1.1.7 [100,50Þ |100,80b G S do. ult. sheutig. | 81,50 & Matin, 96,00b B , inn.Gd.1907 | 9) 94,80b | 84,80G 200 £ | 99,50 B —,— O | —— ¿100 L, 20 L | Sa 100,30b | 90,40 ( . 09 5ver, 10er [100,1 | 97,00 G : ber, 1er [100,106 [100,10 G | 86,80 B . Anleihe 1887 —— a E | 97,90 G : kleine | 91,25 G : abg. 87 kl. abg. innere ; Unn. U. .äuß.88 1000£ 0 j 500 £ 4.101 —,— i ¿ 100 £ .10| 96,60B | : 20 £ :\<.| 84,560b ) . Ges, Nr.3378 T EIE | —s Bern. Kt.-A.87 îv. .7 | 95,006 | Bosn. Landes-A. 6.12! 96,25b | do. 1898' rc zer | —-, do. 1902 Buen.-Air. Pr. 08 do. Pr. 10 do. 1000 u. 500£L do, 100 Z 95,25 B do. 20 £ —_ do. ult. jheutig, 95,30 G S beito, . E Bulg. Gd.-HypÞ.92 .10 95,50 G 25r241561-246560 J | 96,75 G 5r 121561-1365 10| 96,406 | 96,40G 61501-8565 8 |97,190B | 97,106B 1r —20000

0! 97,80 G Darmstadt 1907 uk. 14/4

97,80 B do. 1909 uf. 16/4

1 4

97,80G | do. 1909 unk. 23514 } 97,90 G do. 1897, 1902, 05/3 ve j —,— | Remscheid 1900, 1903 3% | 98,006 | D.-Wilmersd.Gem.99 +.10| 97,00bG | 97,006 | Rostod....1881, 1884/3L | 98406 | do. Stadt 09 ukv. 20 .10! 97,50B | 97,506 do. 1908/31 98,80 G do. do. 1912 ukv. 23. 97,50G | do 1895/8 0) 86,20 G Dortm. 07 98,25G | Saarbrüden.101fv.16/4 | 97,756 | 97,7 do. 07 99,00bG | do. 1910 unk. 244 | 97,75 G do. 3.6 —,— do. 1896/3L | 97,75 G do. | 1.8.9 | 96,75 G Schöneberg Gem. 96/31 R: A do. 1891, 98, 1903 32 vers<.| 89,40 G do.Stdt.04,07ukv17/18/4 | | 87,756 | Dresden Iz | 1410 —— | do, do. 09 unkv. 19/4 | 98,60 G 1906 unv 184 | L ——— do. 1904-07 ukv. 21/4 | 98,890G | i 1893/8) 1.1.7 | do. 1904/31

v4 da s O He in M prt prt

D

( U { (

en

l] b þ þ jd þd J 4 J

O O O P

2 4 5 5

4 1 La S L 4 i L 4 1 L 0 B 4 1 A 4:14: 4 1 +L 3 1. 4 L 4 (1. L L 30 1. l L 4 |1. S 1: Li

1

©°

o Io Gg N> 4

ps pa to ro

p ps i jt jt jt ft pet park prt pk pt fr ft fut jd jk fd sek sud sri C C Fs fa f fa fa Fa ja bo f jp ffa j a Da O Lo Mm b a ja o Lo D D

| —y 5

| 99,106 G | 99,50b G

[100,006 100,10 G

94,60b | 94,75b

| 94.60b | 95,00b

| 96,506 | ——

| 96,606 | —,— 96,50eb G | —,—

| pes

83,40 | 82/60b F n

, , | 92,60b T

98,90b 89,40b 86,50b 86,25b

Papi: Da:: fund 5Qéedd *Sd:: Gat fund

dad fred! ded

D

p R O Pi pi pt prt pet pl bet brt pl ia V pla Vên pin V

1A b b] l] J l

m

R R

unt 1444 LET | —;= Stendal 1901/4 | unk. 16/4 | 1.4.10} do. 1908 ukv. 1919/4

o

L c 3; 1912 r E (R 4 pre |—— Diverse Eisenbahnanleihen. s O7 Hicschberg i. Schl, ten 20. Mai 1913. | Smorawinsêsfi in Posen, Kleine Gerber- bestehenden Nennwerts zuzügli der seit Neues Russises Gld. zu 100 R. 215,306 1215,35b ; i N Eo E fa E aos lau

7 20383 Ga T, Et E E O, ¿é G s e e E, ta ¡Pani os Bergish-Märk. S. 3. . 3 —,— - y 0. E - Erxleben. E f u [ Königliches Amis3gert  traße Itr. 4, witd, nacdem der in dem dem 15. Zuli 1912 etwa rüd>ständigen F «E Befann a ungen CMENINIGE S Ge 4,1966 | s E ieiiäe ¿s 14 7 | 100,50 G do. E. unf. 224 1.5.11 —_,— | Stettin 12 F L.S uf.22/4 | Konkursverfahren. T L n490 | Vergleichstermine vom 17. März 1913 an- insen ausgeboten witd, gegen fölgende 2arif- X. im ta: do leine, 421756 | 42175b | Magdeb.-Wittenberge 3 [2 do. S. 10 unk. 23/4 | 1.5.11 —— do. Lit. N, O, P, Q\3%

Das Konkursverfahren über das BVer- | mörds. Koukursverfahren. [20420] | „enommene Zwangsvergleich dur rechts- è 5 zit x i | 86,00b do; S. 3, 4/6 Nig) vers<| —— | do. Lit. R'8%

L L E ‘e : F aft 0e j ten S Mecklbg. Friedr.-Frzb. 35] 1. 3 : s $ ti 2 a 2 f i 2 n h o C L G J A + a T s n Î . 1 Berzi t auf die aus "f do. Coup. zb. New York| e 2124 ic A Bais C . S. 2,2 E irna > 4 Q ! mögen des Tischlers Paut Sreschinski | Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Frzftigen Beschluß von demselben Tage be- egenleistungen: 1) et au der Eisenbahnen. Belgische Banknoten 100 Francs| 80,55b | 80,46b | Pfälzische Eisenbahn. 4 | 1.4.10) —- | S RSSE 1ao0 E10 N Einttret 1900 X11 L As L

H R i i i 4

f ibn (En fa fes (in Dl fs Jim Dl Din 1E i 1 Jl D fr jd jd js

p S S S e S

00

e

e

a

s

©

; ; ; E ; 2 C ü it rü>ständigen Zinsen, soweit 0) fo Tonv. Uv 9818 ¿5 ÆR i vird na erfolgter Abhaltung | 1) des 5. März 1908 verstorbenen | eiz ,+ +4 Hi früherer Zeit rüdf gei Es T5 Dänische Banknoten 100 Kronentt11,95b | —,— D. 10nv. U. V, 9A ' | A 12 ORNA | f L DReiRe 0 ird nah, E e 1) des „om 8 2e O ge q {tätigt 1st, bierdur aufgeboben. der dinglihe Anspruch in Frage kommt, Osft-Mitteldeutsh-Sächfisher Ver- Englische Banknoten 1 £ | 20435b | 20/425b | do. 3% D —— | L, M, 1900, 07, 08,09 4 | vers<.| 95,30b | bo: L N 4 Ves Sthlugtermins Yierdurcy Agen P PRERRBRNIER Ne E | Posen, den 19. Mai 1913. 2) Stehenlafsen der Anleihe auf den | kehr Hest L und 2. Mit Gültigkeit Franzöfische Banknoten 190 Fr. 81,006 | 80,956 | Diemar-Sarow E S TT Erxleben, den 20. Mai 1913. Hörde, 2} der am 24. März 1911 ver- Königliches Amtagericht. Er ¡afi in Höbe von 809/ ehr Heft L Es L Holländische Banknoten 100 fl./168,35b |168,30b Dit.-Ostafr. Schldvsch./32! Königliches Amtsgericht. torbenen Witwe dbesselben, Maria t ita L Pfandgeretig eiten in Dôbe von V /0| pom 1. Juni 1913 _wird die Statton Italienis<he Banknoten 100 L:| 79,05b | —,— (v. Reich sichergestellt) Fliensb ——— (3599 eb. Schmi, daselbst ist nah erfolgter | P6862. Konkursverfahren. [20365] | des jeweiligen Nennwerts und Abänderung | Rubleben und mit Gültigkeit vom 3. Juni Norwegische Banknoten 100 &r./112,00b Próviizialanleiben SeiiOen 1000 100A ONS ‘Dns rsversahren 396] Abbaltung des SHlußtermins aufgehoben | Das Konkursverfahren über das Ver- | der Zin3- und Rüfzablungsbedingungen 1913 die Station Stahnsdorf Friedbof in esterreichische Bankn. 100-Kr. 84,80 | zi jen. e Ly Roma, weni E, Ls L mögen des Uhrmachers Berthold Holz u A E r e Bn 2 O, den DorhegN neen Bertear z Cu. Rusfische Banknoten p. 100 R./215,10b do. 1882, 85, 89, 96 3% Was ontureVeraoren Ub v O DLUCHe Í T - - : 27:1 ¿t k, ine T ELS - , 2 x | h 1902 N '3û 20D E 4 f B 5 Mt 1918 Wasserstraße 27, wird, nachdem | mäßig wird, b. der &morlijaltonSzu\@ta Station Ruhleben wird aupyerdem do, do. 500 R.[215,15b do. Elb 899 N4 mögen E Nees Vaacind Annrcken E Ra A êöniglichen Amts L S Vergleichstermine t von 39% bei der Rüctzahlung in Wegfall (i ‘hie Wlaähaelarlie 5a und 9s als A4 0 H Ot I Cafsel Landskr. S Lo 1000 u: 10/00 4 31 u BO0lz e 1de DIng, | Ver De 310 Hi C G : E E - 2 i ; 2C : 4 ee M : k, k N —,— | —— S. 2 12D Gi e à i E E R a Pes Swbluß Geridts : ? SAulte Amtsgerichts sekretär. 19. März 1913 angenonimene Zwangs- fommt, 65 bis Gnde des Jahres L ERE EGmpfangsstation und în den Ausnahme- Schwedische Banknoten 100 Er. /112:00b j —— 20. D 2A L Elbing E E 84 1.1.7 | I | 0a E T E p | ird nam erToigter 4LDLALIUNi D A7 S E E p. 8 s Ms ; N E Es c B 5 R A; - ( 5 - éc 5 tatt j j h s A 903 unkv. 17/4 | 1. , | 96, D, 908 rüdsz. 37 L O E eng L R [20391] vergleih dur re<tsfräftigen Beschluß | Auslosung und Rückzablung von Tetl- | tarif 10e als Versandstation aufgenommen. Schweizer Banknoten 100 Fr.| 80,90b B 80,90b | da. 25 Lo: 1000 N üntko 1017| | 9670 G R E 0 Flensburg, den 16. Mai 1913. ‘Das Konkursverfahren über das BVer- |

vom 19. März 1913 bestätigt ist, hier- | shuldvers{reibungen nicht erfolgt, d. vom | Nzhere Auskunft erteilen die beteiligten Sollcoupons 100 Gold - Rubel} —,— B a De aa. o0S a : n “0E Aa D Dn, P 1 L S -Y aer! Nt. 2, C - 4 L S 2 c : ç ¿ , G Y Königliches Amtsgericht. Abtk môgen des Kaufmauus Hermauu| Posen, den 19. Mai 1913. ¡huldverschreibungen auf Grund eines | SWerlin, den 19. Mai 1913.

dur< aufgehoben. Fahre 1915 ab die Amortisation der Teil- Güterabfertigungen. [20777] do, kleine —— E E S. Æ Erfurt 1893, 1901 X 4 | 1.4.10| 96,256 | 96,25 G ; 1919 3 E ———— A OOS E, : E ; n ; : e z s u do. do. : Sto 18/98 | 06, j * 96, 98; 01, 08 N/8Ù | j Frankfari, 0dr. [20382] | Heinri< Ludwig Martens in Kiel- Königliches Amtsgericht. neuen Tilgungsplans stattfindet, 3) Ver-| Königliche Eiseubahudirektion. Deutsche Fonds. do. do Serie 7, 8/8/| lo 100 N L0G N thi pa die i Born. Loo 100014 1 ve ih, 95,806 | 95,806 | Chines. 95 500 £ Koukurêverfahren. Gaarden, Pikertstraße 18, wird nah S T 503851 | pflichtung zur Löschung des 80% des) ————— Staatsanleihen. aag e I Efsen…. 1901 4 | 1.4.10| 96,256 | 96,2566 | bo. 1909 unt. 14/4 | 1.4.10| 95,806 | 95,806 | do, 100, 50 £ In dem Konkursverfahren über das Ver- erfolgter Abhaltung des S<{lußtermins Rathenow. L [20389] Nennwerts übersteigenden Betrags, 4) Ver- [20780] z s ändi Güter- G E s S. 1108 do, auv. 11 194 L 95,60 G | 95,50b bo. konv. 1892, 1894 Ms 87,206 87,00 @ do. 96 500,100 mözen des Kolonialwarenhändlers | und der Schlußverteilung hierdur< auf» Konkursverfahren. ziht auf Stellung einer Bietungskaution. | Norddeuts<-Niederläu is<er Glter- Dtsch. En | Pomm. Prov. A. 6—9 4 | o. 1879, 83, 98, 01/8! versh.| —,— o. 903, 053%) versc.| 85, j o. 2 Emil Gersdorff zu Frauffurt a. O., | gehoben. In dem Konkursverfahren fiber das |* 11. Geltung der vorstehenden Bestim- | verkehr; Ausnahmetarif für Stein- E L | do. A. 10/14 uk. 17/194 | jest zu Verlin O. 34, Heidenfeldstr. 5, | Kiel, den 17. Mai 1918. Vermögen des Schneidermeisters Rein- | nungen im Falle des freihändigen Gr- | kohleu usw. von niederländischen nah * u 16 do. A. 1894, 97, 1900/32 it infolge eines von dem Gemeinschuldner Königliches Amtsgericht. 23. hold Fris< in Ratheuow ist infolge | perbs der Pfandgerecßtigkeiten seitens der linksrheinischen deutscheu Statioucu. Dt. Reih3-Anl. uk. 18!

| do. 1910 unkv. 20/4 | 1.4.10| 97,006 | do, do, unk. 16/4 89,00G | do. 1911 unk. 23/4 | 1.5.11 96,306 | do. L N e100

j gad | do. 1876/31) 1.5.11] —,— i D ares 1900/4

5 | : do. 88, 90, 94, 00, 03/35! versch.| 85,00 B do, 1906 ukv. 1916/4

.1,7 | 95,40 G do, 1909 ukv. 1919/4

| 95,40G | 95,30b do, 1895/31 —,— | —,— Trier. ..1910 unk. 21/4 lite | do. 1903/32

5 1.7 | —, ——

.1.7 | 95,50b G | 95,10b Ulm 1912 unk. 16/4 1

p | l j Un A pt prt =1| 4 A i a 4

09

68,26b | —— 68,60b B | 68

t

C C0 O a O a is e O f e Me m fie M N Q CR O O A On R R

S

1 M i f O AAANAAOO M ja

ps í t

l n e O

8 8 D

do. 1912 uf. 2

B ho oon

D

MMMMMM NDNN

/103/00b G 103,00b G 94,90b G

.4.10| 96,25b | 95,90 G Wie8b.1900, 01,03 S.4 4

- pi p pl þA pk puri jut —— o

2.8 | 96,25 G 96,25 G Chilen. A. 1911 2.8 | 96,256 | 96,25G do. Gold 89 gr. 7 | —,— —— do. mittel E [l do. kleine 10| 87,00G | 87,00 G do 1906 )

M

E

S

91/00 G 89,60 G 103/50 G 97/50b B 97/506 B

| | 828888 | 1 S888

ll |

- -

Mp D p p pi j pi pi fri A p j ft ff jr

M s j O O N Om 3

-

&

1 2 I 5 1 1 4 r 4

N 0 4 a s > CR

m5 |

=|

o

D Sr r D M D T PRPB M

Ie i f f ln dd fa n A da a ja fd Jud J l ed SI I A 4 A

S D LiS

s

S8 o f j enn

B

j

l F m

Bn 2

92,60b G 92,70b B 92,80b | 90,40b | 90,40b

do. 1896/32 Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1907 unf. 184 1908 unkv. 18/4 1910 unkv. 20/4 1911 unk. 22/4 | 1899 3% 1901 N38 do, 1903/3% Freibrg, i.B. 1900,07X 4 do. 1903/32 Fürstenwalde Sp. 00XF 35 Fulda 1907 XN4 Gelsenk.1907ufkv.18/194 | do. 1910 X unk. 21/4 |ve Gießen... 1901, 19074 |ve do. 1909 unf. 14/4 do. 1912 unk. 22/4 1905 3% 19009 4 S do. 1900/3 Gr.Lichterf. Gem.189 Hagen 1906 unk. 15/1 do. 1912 X unfv. 22 id Halberstadt 02 unkv.15/4 | ) 4.10| —s do. 1912 unf. 404 | p a E Î i Ï do. 1897, 1902/38 vers< , do. D, wee 6|0 i tadtanleihen Halle 14s S 4 | vers. —— Ostpreußische L adet Fat do. 0511,10 X ufv. 21/4 | vers. do. [3X] A 96,20b _ 96,50 G do. 1886, 1892/3 beri] = do, [6 T —- E dh ¿90 8 11.7.) So dn E Schuldv.) 7 ( ES A I anau 1909 unk. 20/4 y tommersche al 97,006 | 97,00bG | Sannover 1895/31 - do.

0!

Flensburg 1901, 1909/4 | 1.4.10| 95,756 | 95,506 |__ C bout {houtig. do. Ausg. 14 unk. 19/3

01S r 9H 93 ) 2 , G Mai rig. | do. 1912 F ukv. 23/4 | 1.4.10| 96,60G | 96,60 G Weitere Stadtanleihen werden am d gy E 1 5 S . | i Semeins : ; Í tone do. do. unk. 25 Jnt. Posen.Prov.-A. ukv.26/4 | 1.1 Je en Vorscblags ein zwang» | y rogag51 | cines von dem Gemeinschuldner gemadten | s „Akti um 1. Suni 1913 werden dite Stationen Ee do. 1888,92,95,98,01/3% 1.1. gemahten Vorscblags zu einem Zwangs eipzig. [20405] Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- Braunkoble-Aktiengesellschaft. D do. do, d j f r

S5

> A en en

M i ps

4

)| 97,900 G > i i: doErg.10Uuk.21i.L Moos ,__ (fiehe Seite 4) Erg 10ut211 L do, 50, 25 £| StädtisWe und landschaftlihe Pfandbriefe | do. E Berliner …….….......|5 | 1.1,7 [115,906 [115,906 Dänische St. 97 do. ae cralos c clU 117 (TUGAIOO: UO D O Egyptishe gar. 4 | 1.1.7 /101,25 G [101,25 G do. priv.| 98,006 ! 98,00G do 25000,12500Fr| | 95,80b | 95,75b do. 2500, 500 Fr. Y (81) 1.1.7 | 86,50G | 86,40 G Finnl. St. Eisb. ; bo, .…....|3 | 1.1.7 | 80,30G | 80,30bG | Freibg. 15 Fr.-L.| Brdbg. Pfdbrfamt 1-3/4 | 1.1.7 | 97,006 | 97,00 B Galiz. Landes-A.| Calenbg. Cred. D. F.|8 vers<.| —,— | do. e E. kündb.|3%/ v | Barmsn | Dt. Pfdb.-Anst. Posen} | | S0 unk. L088 4 | 1.1.7 | 97,906 | 97,90 G do. 531881-834 Kur- u. Neum. alte/3%} 96,00 G 96,00 G 5000,2500 ,„ | do, ds: neue/3/0 | 91,50 G | 91,50 G dv 800 l | |

-

SSRESZ| aas

S LLL8L8 S

S

| 97,00G | 97,00 G Dienstag und Freitag notiert do. Eif.Tients.-P.

; i : / ; E j s Direktioné- i: i d 1895/3 | 1.1.

le Reralei>s8termin « N : c Ansprüche der | Benzelrath und Palenberg des Direktioné- So. da: 14 | o. | L1

vergleid;e neuer VergleidWStermin auf den onkur8verfabren über das Ver-| 7; E Q O, ITI. Verpflichtungen und Ansprüche de nzelraty und Fc E: 18 | vers A U, a1 04 vet D Juni 1913 Vormittags 10? Uhr, Das r ren S See aleihstermin auf den 9, Juni L9EU3,} Braunkohle-Afktiengelellshaft für die Zeit | bezirks Cöln in den obengenannten Tarif do, x0. shoavs T6, E A | vor dem Königlihea Amtsgericht in Frank- | Zen E R s Wäsche. | Sormittags E41 Uhr, vor dem König- | hig ¿zur Versteigerung oder Veräußerung | aufgenommen. Gleichzeitig treten neue do Schuygebiet-Anl.| | do. Au3g. 22 Uu. 28,3! vor déi V S I er Süß maun, Znhavers eines prr oûig, 4 lichen Amisgericht in Rathenow, Zimmer | px Pfandgerectigkeiten während der Dauer | ermäßigte Frahtsäge für die Stationen i gr do. UUsg- 80 84 s 1 Treppe, Zimmer 11, anberaumt. | es<äfts in Leipzig, Tauzeritr. %| Nr. 43, anberaumt. Der Vergleichövor- | p63 “für die Braunkoble-Aftiengesellshaft | E>dorf und Kendeui< der - Cöln- Pr, Staatssch. f. 1.4.15 4 L eo Col] Der Vergleichs 10 und bie Erklärung | Vird bierdur aufgehoben, naGen 2 {lag und die Erklärung des Gläubiger | „ingetragenen Nießbraus: 1) Verpfli<htung | Bonner Kreisbahneo in Kraft. Nähere R L a 12—17, 19, 24—29/8 des Gläubigeraué(usses T C O E na zleich dur auss<ussos sind auf der Gerichtsschreiberei | x Zahlung von 49/6 Zinsen seit 15. Juli | Auskunft geben die beteiligten Verwaltungen Preuß. kons. Anl. uk.18/4 | versch. do. gg, Ausg. 18/8 r btsscrelberet u E | 1913 angenommene van g erge Mr des Konkursgerihts zur Einsicht der Ve- 1912 von 8009/6 des Nennwerts der be- | und Abfertigungen. Cöln, den 17.Mai 1913. do. do, unk. 25 Int. '4 | 1.4.10) SEL-H 0Ts09uTv10 dla Einsicht der Beteiligten nicdergeleat. | N elen worten t |teillgten niedergelegt. 15 stehenden Schuldver schreibungen gegen | Königliche Eiseubahudirektion, au do. tons Anleihe (3% veri, do. do. 98, 02, 05 3% Frankfurt a. Oder, den 15. Mai 1913. aa E e 1913 Rathenow, den 17. Mai 1913, Verzicht auf wettere Zinsansprüche der | namens der beteiligten Verwaltungen. do. do. (8 | vers. 4 E d 1410 ! e BEE! E Ln S 210, Den ZV. DtOi 1919. AnialidMos 9 8 : F E y V m ilk x : E o ß 34 1.4.10/ rialibén Acidgerit sönigliches Amtsgericht. Abt. Il A?, Königliches Amtsgericht, | Braunkohle gegenüber, 2) Verpflihtung | [29781] ® Mativorig 76 Westfäl. Prov. Ausg. 3 4 14.10

onialihén Amtégeri4t3. et

S E T1 5 Mai lwvorig. | 76,10 E T t - Zeihluß. [20775] Recklinghausen. 0378] u Zahlung der Amortisattonsraten, | Wetrifst: Aufnahme der Station Baden 1901 4 do, R ukv. 15/16 4 vers 96,906 6 Breisgau. [20410] MArTKE O. Bes M A Kontursêverfahren, 3) Anspruch auf Verzicht auf die persón- | Brüggen (Rhéiul.) in den Aus- E R So * * lug. 418% 1.4.10| 92.75 G P F Ge R Gher das Ver-| 2 Konkuréverfabren über das Der-| Dgs Konkursverfahren über das Ver- | lihen Ansprüche aus der Anleihe gegen iahüietarif S 72. Mit Gültigkeit do, DIEUTSOSNE l 10 07 do. Áus8g. 2—4/3Ÿ| 1.4.10| 85,50 G des Schncidermeisters Oskar uin der Mann HUO E mögen des Schreiners und Möbel- | die Gewerkschaft, 4) Einräumung des | pom 1. Juni d. I. wird die Station do. kv. v. 75, 78, 79,8031 vers. : Westpr. Pr.-A S Lad e n n des S ¿ > î a s eel 2 21 : f Sit top L E E x na r. Pr.-A. S. 6, 7/4 } 1.4.10 —— Rombach in Freiburg wurde, nahdem in Sokolken wird nah erfolgter AH händlers Rudolf Boides in Reling- | Nechts auf Stillegung oder Wiederauf- | Hrüggen (Rheinl.) in den Ausnahme- bo, v. 99/94, 1900/98 1.5.11 do be Seis 7 | ; M Tao vom 2. Mai | attung des Schlußtermins hierdur< auf- hausen wird na erfolgter Abhaltung des nahme des Betriebs und Veräußerung von tarif S 7a für Bleimennige (Minium), « 1902 .....-) 32 (

S . r ee : S y do. 1904 34 K eis un C5; gehoben. {lußtermins bierdur< aufgebob Materialien und Zubehörteilen gegen Ver- | Rroötweih itr eiß (Uthopone, Zink- | rets

de a D R ST r {0 / S Rtermtn3 bierdur ausgeboDen. Bleiweiß: Lt 1tHoPuLne, ZU do. 1907 ukb. 15 mene Zwangèvergleih dur Marggrabowa, den 14. Mat 1913. dlu fa N Bleiweiß, Lithoponweiß (Lithopone, As ' Anklam Kr. 1901 uk. 15

S D | | 2

C DO O Lo O ia a j and °

000

p A jet pel pk pt pt pt jt

a a pa bs 4 ei D s > R rf on com 0o0O

NEBELS

bs] 4 D 5 C

M

c a)

l

N

r ES

1 1 1

M [1

0

S o

1; 4. 1. 4. t

1

8

3!

S2

2s

e BZ | SSSSBE |

zur

S

a in T Co i V Co O O aua S

SS

is 10 0 fs des CE Os dus el O m c

L

E do. Prop.-Anl. C Griech. 4h Mon. do, 500FL.|

SLLELLLLVW2 S | LSSLLS5| 2388

SAUSSE|14

cr Irr 20RD

8

MOMNMMMM MMMMM

8888| | | | SE8 S2888| SESEE| 2E

do, Komm.-Oblig.'4 | 95,75G | 95,75 G do. 5 Pir.-Lar.90| | do, do, L (80 85,50b G | 85,50 G 10000 | 1,60 15.6.12 | —— do, 2000 „| 1,60| 15.6.12 94,30b 94,40h G do, 400 | 1,60| 15.6,12 84,40b 84,50 G do. 4$ Gold-R. 89) | T1,80 G T7,60 G 10000 4! 1,80 95,00b 95,20 G do. 2000 „| 85,70 G 85,70b G do. 400 75,50G | 75,40 G Holländ. St. 1896 , ESNEE Japan. Anl. S. 2 94,90B 84,75 B do. 100 £ 86,10G | 86,10b G do. 20 £!| 76,26 G 76,10 G do, ult. N 94,50B | 94,50b Mai \vorig. | 85,10b 85,10b do. Ser. 1—25| T] Ha JItalien.Rente gr. | 99,00 G 99,40 B do. kleine 88,80 B 88,80b G do. ult. sheutig.!| 94,70B | 94,80b G Mai ES 78,506 | 78,00 G do. am.S. 83,4 94,70B | 94,80b G | Marokk. 10 ukv. 26| 87,50B | B7,50B Mex.99500,1000L| 78,50G | 78,00 G do, 200 ,„| 101,106 [101,10 G i 1004 87,006 | 86,90G do. 20 i! 71,756 | 77,10 G do. 1904,4200 M’ 95,00b 95,20b G do. 2100 „| r gram P P Norw. Anl. 1894| 88,206 | 88,10G do. 1888 gr. 96,70B - | 96,80 G do. mitt. u. kl.) 88,206 | 88,90G Oest.amart Ev.-A 78,60b B | 78,60b G Dtsch-Jnt. uk. 18) 96;70B 96,80 G Oest.Gold 1000 fl.) 88,20 G 88,00 G do. 200 fl. 81,106 | 80,75G . ult. shoeutig.| 96,70 B 96,80 G Del iLana, | 88,20 G 87,80 G . Kronen-R. .| 79,106 | 78,80 G . kv. Rente ..| 94,70b 94,50 G j do. «Ul 86,50eb B | 86,50 B , Silb. 1000 fl.| —,— E E Ï do. 100 fl. 96,10B | 96,10b B , Pap.-Rente| 86,10b 86,20 G , 1860 er Lose| 4 | —,— —— , 1864 er Lose|fr.Z.[46 þ.

%

5/3) 614 | 4

2D E ca œo

K

Cp ps 7

Le)

96,50 G 97,60 G

—_ b p pi jp j jt jrrk jt jet þd

e.

M

c

ed

Ol aa

j

E G M M ockli den 16. Mai 1913. | pflihtung zur Bereitstellung des EGrlôfes | f 1fädweiß), Zinkweiß, L d Lumven- do. 1896 s Beschluß vom 2. Mai A Neatgaeri@t. Abt 2a Recklinghausen, den 16. Nai : E ; i lde Zinkweiß, Lumpen und Lumpen | Ems 10/11 ukv. 20/22 t, bierdur< von Groß- Königliches Amtsgericht. Abt. 2 a. Königliches Amtsgericht. e E, S Berechtigten. | gbfälle; Tonplatten (Tonfliesen) únd Dn ENER 69-9» dais Aeabuza Kr. 1901. cite tabier unterm | Melsungen. 20515 E. A « Qauer des Derirages. teine éinbezogen. Cölu, den 20. Vai 1913. do. unk. 18 Hadersl. Kr. 10 ukv. 27 1 E S TE Baulicóvertährón [2091] | Rehau. Beftanutmacung. [20022] | Als Hinterlegungsftellen, bei welhen G liebe ‘(Eiseubahudiretzion. do. g Unk 20 Kanalv. Wilm. u.Telt. Ino 1 B verf i - | dite Su! ret ( 5 R Ee abt Bi 1 , 30 | 19 20 , , i Teer AVOTIC!| 1:5. n dem Konkursverfab,ren über das Ner- Das Konkursverfahren über das Ver- | die Sghu!dverschreibungen, die zum Ab Ms Sonderburg. Kr. 1899! p T 1908 u 1.4.10 X 1 J

L, L, el, 4. r 5, 4. 3, 2. 2, 5, 5, 5, 5. 5.

1 1 1 1 D 1 L 1 1 1 L 1 1 1

Mm DoOO Min pin in pf A p

do, 5 E I do. neul. \. Klgrundb, y do, do, 34

L

4

1

5

1

4. 2.8 96,50 B do. r

5

1

1

r

1

pa

IE jd pad þA ft s

| |

) 0

T La

bo bo je ta 9 bo o, S

3 L [4-0]

E

F

1. S [L L Ï U L 1. U L 1

A .1 R j J Í : j ie lt dabe orn 90778 do. 2 erburg. E tre o, gen des Schreiuermeisters Werner | mögen der Pusmacherin Eugenie | stimmen bere<tigen, spätestens am | [20773] Vekanutmachung. do. Eisenbahn-Dbl.| Telt.Kr. 1900, 07 uk. 15 10] 96,50bB | 95,40b | Serforb 1910 rz. 1989 gema! | do. do. 1890, 1901/34 1.4.10 —— | —— Karlsruhe 1907/4 | j |

Ge

i

1/

Co 00 00 1 i n i e O O

2

D

ei Gr. Amtsgerichts. 3. l / E Ziener i iit infolge Schluß- iten Tage vor der Versammlun Staats- und Privatbahngüterver- do. Lbék.-R dd abm eiós E N ; ¿ld ift zur Abnahme | Birner in Rehau ist infolge Schluß- | zweiten Tage vor der ilung und Pr As - Lbsk.-Rentensch. D : 74 Gmünd, Schwäbisch. [20435] | ZFR e E Neealtzca ¿ur ( verteilung nah Abhaltung des Shluß- | zu hinterlegen sind, werden bestimmt: | kehr. Mit Gültigkeit vom 1. Juni 1913 Brnsch.-Lün.Sch.S. 7 Aachen 1898, 02 S. 8, do. fv. 1902, 03/3 ve K. Amtsgericht Gmünd. T E Leben: dener das I.termins aufgehoben morden. 1) die Deutsche Bank zu Berlin, 2) das | wird die Station Rinteln N. St. der Es o, I Qer E N ZStnwendungen gegen dag L i E E) ç A Eis bab als remer Al. 1908 uk. Das Konkursverfahren über das Ber- ihnis der bei der Verteilung| Rehau, 20. Mai 1913. i Bankhaus Dingel uud Co. zu Magde- | Rinteln - Stadthagener Cilenbahn S dv. do. 1909 uk. 19/4 | 1. | magen des Wilhelm Armbruster, Gast- enden Forderungen und zur | Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. | burg, 3) die Direction der Discouto-| Empfangsstation in den Ausnahmeiarif 9 do. do. 1911 uf.22/4 | 1.4.10 do. 1912 Æ unk. 23 79 E E E. f l f l Sei i L C E ° r GAiFak í - é p h [t h o, 93 wirts und Inhabers cines Bijouterice- über die Reichenbach, Schles [20369] Gesellschaft zu Berlin. 5) é für Spamen 19 Mai 1913 do, do. 1905 uk. 15/82 1.4.10 , Altona acschäfts i nah erfolgter de fomie L 9 E Spremberg, Lausitz, den 19. Mai| Hannover, den 19, Pat 1919. do. -do,-1896, 190218 | 1.4.10) do. 1901S. 2 unkv.19 57 tun dur< Se- Shor bie Sd Mr ENEr IETEER, :6 i 1012: Köuigliche Eisenbahndirektign. Els «Lothringer. Rente] do. -1911 unkv. 25/26 en worden Li - In dem Kontursverfahren uber da iaTide cis E N c; ; Hamburger St.-Rnt. do.“ 1887, 1889, 1893