1894 / 139 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Koukursv anntmachung. ] [17866] Konkursverfahren. [17775] Bek t A | i ey Konkursverfahren In Vermögen des P S Lotte Cet as Vermögen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Das P E E iee v i L ; zl era rier Abd I pee Sl L E E E E Am Aelt s Stein 1 Lissa if infolge eines s Gee Margaretha M bn S wurde dund | Bör EN- Be ; age O) Sülußtermins hierdure schuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | Beschluß des K. Amtsgerichts Tegern}ee vom 27. Maj : 2 j I : : hierdurch aufgehoben. 4 ini Shlußtermins Mas auge Ten. vergleihe Vergleihstermin auf den 28. Juni | 1894 zufolge Aa E ne uldner unter um Deut) ch en R ei 3-A il ei er und Köni li reu i en taats-An d 4 E *F8- Oönigliches ‘Amtsgericht Königliches Amtsgericht. AOR Sn s t Bn ras A E mos der Konkursgläubiger eingestelit. (§8 188, S -Z , ; ‘Tichen Amtsgerichte hierfelb}t, Zk r. 29, an- „D. / ; l Ae S furse über das Vermögen der zu Ln, Der Sn ea E O ie Ein t aus Sei oläeriberei des Königlichen Amtsgerichts. M 039. Berlin, Freitag, d en 15. Jun i 1894, [17851] Bekanntmachun In E Handlung unter der Firma | Lissa, den s. Juni 1894. Der K. Sekretär: (L. S.) Dußler. e m ——— —_ 22 s Enn [1000 1.500/104,20B Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 |3000—30 104,10bz

Das K. Amtsgericht Augsburg E mit Beschluß | Brüg \ ; j von Chmara, L ¿ vom 9. Juni l. I üm Konkurse über das. Ver- | Mat ias Hillekes und der Inhaberin dieser O Amtógerists, [17796] Konkursverfahren. Berliner Börse vom 15. Juni 1894, Fonds und Staats-Papiere. 1000 y.500/99,60G Pommersche . ._./4 |1.4.10/3000—30 [104,20bz

Ö i Ehefrau Kaufmann Heinr. Gerichtsschreiber des Königlich e E T Le Nee ie Sattltes und Emise O ta verwitt- S Das Konkursverfahren über das Vermögen dex ¿184 LA Doe Porhergngen Un’ Abslimmang fte: pen | weten August Hillekes, früher e. Brüggen | 1790) Konkursverfahren. Handelsfrau Amalie Therese Sbönhere i Amllih fesigesiellle Kurse, gge nugeen (Let éb | It M17 (OVO uSOONNS | do: : veri 800000 08208 ; ; j i en, sollen in ag j as Vermögen | = , s elbst, Umrechnungs-Sägze. y raf SoAI Ao e 1 E i ' Â. 4,20 vorsGlag Br Blgabiarewe E DABSME p rend Mark tbeilt bng Dabei sind zu L E S abante, Nr. 16 Süd: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 1 Frank = 0,89 «9, Lira 8 0,80 eft ÿ 1 Lei = 0,80. d6 es D i n O Tee S G orf, E A do. 34| vers./3000—30 199,25 bz Termin bie auf Montag, 9. Juli 1894, Vor- | berücfidtigen eine bevorrebtiote Fordern upt | bemmerm ist zur Prôfung der nacträglid) ane | blig den 17: Juni 1894 O P: 1 from Vier, 1 006 My MOR: { do. do. ulf, Inni j 90,504,40bz | Schöneb. G.-A.91 4 | 1.4.10 1000—100[103,40B E far e E r Lui Si übe, in Sifungdfäal Nr. 11, parterre 16,77 M, eine Forderung mit Fe D gemeldeten Forderungen Termin auf den 14, Juli Zöblitz, V aaa Amtsgericht. ; | B. = 19,00 6 4 Guld. Jol B = 110 d 1, Nark Hanes t e R de ma Obi Sihôneb. G.-A.91 : 1000 190 108,4 aa E 4 dai 0 89108 links, angeseßt. Zwangsvergleichsvorschlag und Gut- und einem Betrag von 1851,43 4, eine nur 1894, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- Aff. Heberlein, H. - R. p lk 1 Dollar == 4,28 h 1 Livre Sterling w= 20,00 ch6 do. ult. Juni _ 90,40à,25bz | Spand. St.-A. 91 .4,10/1000—300|— E do. [34| vers. ree 0 I99 20G do T L 5000 1501102296 in O D LE E Sädsishe .… . .|4 |1.4.10/3000—30 |104,00bz

i ichts- | den Auêfall angemeldete angeblich abfonderungs- | sihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, an- schreiberei Zimmer Nr. 8 links zur ‘Einsicht der Be: berehtigte Forderung mit einemBetrag von 1941,99 46, E \ —_—_ N cis do. do. do, 4.10/5000—150|102,25G Weimar. do. | 1000—200|—,— Sqhlesif 1.4.10/3000—3 theiligten niedergelegt. E ee mit einem | Minden, den 11. A E / Amsterdam, Rott| 100 fl. |8 T. | 21 „do, do. do. [3 |1,4.10/5000—150190,50 bz Westpr. Prov.Anl.|31| 1.4.10/3000—-200[97 90B do E S 1 eira 1 Z &) a S 2 . Vlt. y è A E « E F S «Le / Ee Oberei bd Königl, Amtsgerichts. Das Verzeichniß der bei dieser Vertheilurs tbe: | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Tarif- 2. Bekanntmachungen N lu El e e E 1.17 130001000 - | Wiethat.Sk Anl en 200]—; Shlów.- Holstein. 4 200080 [104%B A üidfidhti orderungen [1 - ? 6 ; ; S ' y riefe. Do Z y ; Der K. Sekretär: Wolf. taa ben, Kal, Amtögeridhts bierselbst niedergelegt. 117868) der deutschen Eisenbahnen. A Plúhe E E P .St.-Sch E “ogt da e 1. 3000150 116,25 bz Babe Qa O P L ülfen, den 12. uni . S ck x 7 7 % 1A [a R Z S 13 000— 109,40 bz o. nl. L 00 [17872] Konkursverfahren. ; D mR illekes - Dunke: | Das K. Amtsgerit Münden I., Abth. A. f. Z.-S., | [17875] Bekanntmachung. Kopenhagen . « .| 100 Kr. L: l [34| 1.1.7 (3000—300|—, | T 2000—

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der E E : E Dunke hat mit Beschluß, n 11. d. M. das unterm 11. No- | Deutsh-Russischer Getreide-Ausnahmetarif Ca, London 1 £ j : Alton.St. 4.87.8: 5| 1.1.7 [5000—600|—,— 2 M E D S E “2A R Glasermeisters Fus Kutinski in Berlin, Fehr- E vember 1893 über das Vermögen des Zigarren- Theil A vom 1./13. August 18983, do, i Avgsb. do. y. 185! 4.10/2000—100|— 147-8000 15011000 3 L S E 10000 L bellinerstraße 79, ift, nachdem der in dem Vergleichs- [17763] Konkursverfahren. händlers Franz Sesftili in München eröffnete S 21 Mal bis 15/97. Nov Liffab, u. Oporto| 1 Milreis Barmer G ch./5000—6500/97,75G 31117 5 160199 5063 T N 2 E termine vom 19. April 1894 B vos Do Mai Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkursverfahren als dur Schlußvertheilung beendet | Für die Zeit vom “5 Fynj 8 15./27. November do, do. |1 Milreis E E A 5000600 5 A L O E ves G r 0/89 50 b B | Grhhzgl. Hess, Db. A dea vergleih durch Ara lgen L vom 7. Mai Kaufmanns Max Labus, der Firma Labus «€ | aufgehoben. : l. J. werden im Deutsh-Russishen Getreideverkehr Madrid a E ber G A a A R S E S Kur- u. Neumärk. |32| 1.1.7 |3000—150/99,80bz G Hambra.St.-Rnt. r 100,20G 1894 bestätigt ist, Ba B04 cie Loewenberg in Eberswalde und des Zweig- | München, 12. Juni 1894, A ; folgende ermäßigte Frachtsäße für Getreide aller Art : 0. O Pe Si Ei ut; E 0 ol E bo E ‘1.7-13000—150199 70G do. St.-Anl.86 15000—500/89,10G

Berlin, den S A Getihtsfreib geschäfts in Werneuchen wird, nachdem der in | Der Kgl. Gerichtsschreiber: (L. S.) Störrlein. | (Kategorie I—I1V) für 10 000 kg (610 Pud) nat Os e 5 iagg t E 1 [1.4.1 x e s 1 4 LL7 [8000—150[10200G fo cuRS 5000500199 76B

ö iglia Amtsge its I Abtheilu 84. | dem Vergleichstermine vom 30. April 1894 an- —— Königsberg i. Pr. über Bachmatslh—Minsk— 106 Aa Gaffel Stadt-Anl [31 vexidda000- 120010 2A Ostpreußische. . .[32/ 1.1.7 (300075 [98 0B bo e E 5000500199 75G

des Königlichen Amtsger s ng 04. enommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen [17849] Bekanntmachung. Wileika—Wirballen eingeführt: i: do. I rts. G E b E Pommersche - . .(32| 1.1.7 300075 [99 70 bz do. St.-Anl.93 5000500199 75G

[17777] Nonturoveriahren C e S E die Konturöforde- | 112,33 E E [4 100 fl A do. do. 1889/1 | 1.4.1C/5000—100/103,75G O e a ho. Tons.An 1'86 3000— 100 Y n . ; d sind die Konkursforde- / - Un / : / C d d ‘41 2000—10 ß 9. ‘and. -«Rr./43| 1.1.7 3000—75 |—,— H. Ton}. Ani. L —,— : Das Konkursverfahren über das Vermögen des V aibalbe den 9 Juni 1894 Konkursfa: E L MERRAS Funti, sondern bis von Krementschu d Ch fow—Mikol B 100 l. 162,90bz o. 0, A 00 98 0bzG d d U © E De qu . Juni, zum g der Ghartow —-Cilolajewer Bahn 2 do. do. .1.7 (3000—75 198,70 bz o. do. 90-94 3000—100/100,10bz G rungen nicht bis zum \ 162,20 bz Krefelder do. :/9000—500/97,90G Posensche 1.7 13000—200[102.75G Reuß. Ld.-Spark. 5000—500|—,— : o ;

Kaufmauns Max Kupfer in Berlin, Kottbuser- Das Königliche Amtsgericht. ; ; i zumelden. 124,33 Rbl. und je 8,29 Rbl. Nebengebühren. do. 100 fl, - « D damm 32, ist, nachdem der in dem Vergleichstermine t d f AO, S E Dey Den Seriye Mnzumeben Die Sendungen müssen auf den russischen Sta- Schweiz. Pläye .| 100 Frks. [10T. N Danziger do. 2000—200/103,40b4 G 5000—200/98,90G Sachf-Alt. Lb-Ob. -/5000—100|—,—

l i Naugard, den 13. Juni 1894. : j i ( An T 4 pur rechfräftügen Beschluß vom 24. Mai 1894 | [17887] O e Dediudacn bes I önigliches Amtsgericht. tionen auf dem Waslernege engetrassez, feln und iu e btigt 1, ausgehoben worden, suanns. Gustav Brünnex in Ei een U Sandî n St. Petersburg .[100 R. S./3 W.|i - [217,30bz do. do. 1890 bestätigt ist, aufgehoben wor Kaufmanns Gustav Brünuer in Eisleben| _ entladen und dur Landfuhrwerk oder zu Wasser 100 N S2 W 217,30 e Berlin, den 3. Juni 1894. j wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | [17764] _ : N oruià abgefahren oder auf Lager genommen werden; sie do, V, O. 0. 219,90 bz Effen St.-ObLIV von Quooß, Gerichtsfchreiber 96. Mai 1894 angenommene Zwangsvergleich durch | Im Konkursverfahren über das Vermögen des | dürfen also niht unmittelbar mit der Eisenbahn Warschau . . . .|100 R. S.|8 T.| 5 [218,00 bz | L des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. | retsfräftigen Beshluß vom 26. Mai 1894 bestätigt | Zimmermeisters Max Benduhn zu Neukalen | weiter gesandt werden. G Ec A Q atn a in ist, hiermit aufgehoben. : wird auf Antrag des Konkursverwalters der zur Be- Bromberg, den 8. Juni 1894. Münz-Duk \ #/9,72B [Enal. Bnkn. 1£./20,38G Hallesche do. 1886 [17870] Konkursverfahren, Eisleben, den 11. Juni 1894. schlußfassung über die Wahl eines, anderen Ver- Königliche Eisenbahn-Direktion, Rand-Duk. | 2 |—,— Frz, Bkn, 100F. 81 bzkl.f or. S-A 86 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des " Königliches Amtsgericht. walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- als R irtoffbeenta Verwaltung. - Sovergs.p S£. 20 35b ce nd Roter 168 75bFL f Karlôr. St.-A. 86 Kaufmanus Max Kupfer in Berlin, Kottbuser- A ausschusses und eintretenden Falles über die in § 120 ( S bj sNolländ. Noten 16 I boi do, 8 damm 832, is zur Abnahme der Schlußrehnung des | 17987) Konkursverfahren. der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den I Gi, El IMorbibe Not I0 E08 Mloler. do 99 Verwalters und zur event. Bes lasung über eine | Ny. 9375. Das Konkursverfahren über das Ver- | 23. Juni 1894, Vormittags 10 Uhr, bestimmte | [17876] : E a E S B: S100A183 098 Königs. 91 I.u.IT. Vergütung des Gläubigerausschustes der Schluß- mögen des Eisenhändlers Leopold Spit in Frei- | Termin hierdurch auf den 29, Juni 1894, | Lokal-Verkehr des Eisenbahn-Direktions- aver e Sti os Tooof 163 B do. 1893| L Li termin auf den 26, Juni 1894, Nachmittags | hyrg i. Br. wurde nah erfolgter Abhaltung des | Vormittags 10 Uhr, verlegt. bezirks Erfurt nebst auschließfenden Privat- M Oi Ruf do.p.1 0ORRI21D S0 E Liegniß do. 1892 / Weltalische 5000-—200/98,70 Braunschwg.Loo i 127 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. Schlußtermins von dem Großh. Amtsgerichte hier- | Neukalen, den 11. Juni 1894. eisenbahnen, Staatsbahnuverkehre Berlin—, pr. 0VU g |. 16'256 U}. do.p. [219,99 bz do. do. 1892 7 |(2000—200|—,— L o. D e A n-Vêèd. Pr.Sch 4, 132,00bz G bier clt eue Friedridhftr. 13, Hof, Flügel B, part. selbst mit Verfügung vom Heutigen aufgehoben, was Großherzogliches Amtsgericht. .| Breslau—, Bromberg— und Frankfurt a. M.— E un 219,75bs | Magdb.do. 91,III.| »./5000—200/98/25G Witpr.rittsG.L.1E N LANA Deflgu, St Pr. 34 14. N Saal A5, Une, hiemit veröffentliht wird. Veröffentlicht: Dannehl, Gerichtsschreiber. Erfurt, sowie Sächfisch-Thüringischer Ver- Amerik. N Us , r+ Suli 0s do. do. 1.7 |5000—200/103,75B E E A N E a oose . 3, 2G Per on Quooß, Gerichtöschreib FrribrS L iosreibee Großb. Amtsg 2 Mom 1, Mul? 1886 ab wetbin - bis bér: Fal 100u600A—— L E | do. neulndsh.IL. 500060 [98.90 bz Meininger 7.2 p.S N von Quooß, Gerichis[creiber Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts: 77R7 Koukursverfah Bom 1. Juli 1894 ab werden die der Fracht- do, Tleine/4,165bz G [S{weit, Not. .180.95 bzkl o 9. 88/34] 1.3. T Gt E ' D E „7E des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Frey [17787] Uer SDELLAYTE, ; berehnung mit zu Grunde zu legenden besonderen o, eine/4,165 bz G |Shweiz, Not. .|80,95bzkl.f | Mannheim do. 88|/3È| 1.1. i : enburg. Loofse/3 | 1.2. 125.20bz ————— n E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Eutfernungs-Zuschläge für die Stationen Groß- do. Cp. z. N. Y./4,1675bG |ZoUkupons . . ./326,00bz do. do: 90 9 S O Pappenhm. 7fl.-L.|—|y. 93,75G [17762] Konkursverfahren. [17860] Konukursverfahreu. Ec & S e Ae e N walbur, Meeder, Rodah, Schweighof und Belg. en O B A BERE 329,90bz | Oftpreuß. Pry.-O.|32 4 Bano u Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sbtufreauna s Merwaliers und qur Ecbobura Wiesenfeld der Et, lowie die Ent- Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 30/5, Lomb. 32 u. 49/. Posen. rov.-Anl. ‘1.7 (5000100197 75 bz G E do. e Kaufmanns Hermann Schrabisch hier ist infolge | Spediteurs Rudolph Schubart zu Fürftenwalde | L) Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß ein | (rnungs- und Frachtzuschläge diefer Stationen in otsdam St-A.92/4 | 1.4.10/2000—200]—,— Kur- u, Neumärk. Schlußvertheilung nah Abhaltung des Schlußtermins | i zur Lrüsung der nachträglich angemeldeten Forde- S&lußtermin Mi Vas 17. Juli 1894, Vor- Es C vine 1 E na E Ge a, i rungen Termin auf den 28, Juni 1894, Vor- mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte zialtarifs ermäßigt. Nähere Auskunft ertheilen Ausländische Fonds. Liss.St.-Anl.861.11.?letne!| Berlin, den 8. Juni 1894. 11! u vor dem Königlichen Amts- | x; ß y ; die Güterabfertigungsstellen. A „IL.fein an A ; ; mittags ¿ Uhr, vor dem 9 hierselbst, Zimmer Nr. 31, 11 Treppen, bestimmt. Erfurt, den 7. Juni 1894 vuremb.Staat8-Anl. v.82 __Felgentreff, Gerichtsschreiber ; gerichte hierselbst anberaumt. Natibor, den 19. Juni 1894 r S ih Sir babm Direction A Bf. Z.-Tm. Stiidte Mailänder Loose des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Fürstenwalde, den 11. Juni 1894. Naumann, nigliche Eise . Argentinische 59/0S old. fr. 3. 1000-500 Del 5 6, 80 G O E i iber des Königlichen Amtsgerichts. do, do, eine es. 46,80 Mexikanishe Anleibe Gerichts\chrei er des Königlich n Amtsgerich N U bo R 200-100 L [38/7664 s [ch 5 h

[17989] : ( N Großh. Badische Staatseiscenubahuen, do do. fleine 20 £ 38,80 bz do. do. kleine 1000—500 £ 138,00bzG Do, do, Pr, ULL Su

A lScidiee Uen: Bibeniterr. 2 U A a betreffend den Konkurs des Kanf- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | it Wirk C Due L U E R wird dic do: L aats E 100 £ 38,10bzG do. d 1890 nahme der Schlußrehnung des Verwalters der | mauns Hermann August Müller in Gießen des Schuhmachers und Schuhwaarenhändlers ti Weinhoi M. N B) i . F ugeiek 4 L ml 30 À 38 106 G p 0 2 Sÿlußtermin auf den S9. Juni 1894, Mittags | wird nah Abhaltung des Schlußtermins und Vor- | Johann 760i Mar E Aae A Or A Mie ‘Eisen und Sha der Speztaltarise L Harletta-Loose 100 Lire 34,00 bz do, o. 20er 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hier- legung der Schlußvertheilung das Verfahren auf- V Ad atun ea bean Das Sl uß- | und 11 für den Verkehr nah den badisch- Vukarester Stadt-Anl.84 2000-—400 « 196,80G do. do. yr. ult. Juni

ge ) i 400 M 97,00 bz G do. Staats-EGisb.-Obl.

selbst, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B. part., oben. N ; iz Fn | hweizerisÞen Uebergangsstationen einbezogen. do, do. leine Saal 27, bestimmt. Gießen, den 9. Juni 1894. C T IO U en a ea Nähere Auskunft ertheilen die diesseitigen für den do, do. v. 1888 2000—400 „« /96,80G do. do. Feine , , do, do. leine 400 M 97,00bzG Moskauer Stadt-Anl. 86 5000—500 A 130,10b¿G Neufchatel 10 Fr.-L. .

. C«ch ck s) a 2 , , , ' Deli e A Bes Htsschreiber Er Oen lihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 31 E oie N Su 1608 Buen. Aire85%/0t.K.1.7.91 R. : : 2 c Gs s . . . tee Let des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. E R 8 Sit 1894. General-Direktion. P L do: 1000—500 «6 |30,10bzG New-Yorker Gold - Anl. S T f 1000-—-20 L |99,90bz Norwegische Hypbk?.-Obl. 100—-20 £ 56,00 bz do. Staat3-Anleihe 88

do. 440/0 Gold-Anl. 88 102,25 bz G O O Éleine

1000—-200 # |—,— Do D: 1892 20400 A —,— Oest. Gold-Rente . . 1000 104,2bet. bz G do Do, kleine

2000—200 Kr. |—,— Do, DO,-DE, Ul, Quit

2000—400 Kr. |—,— do. Papier-Rente . . .

9000—200 Kr. 198,50G Do, DO:

2000—200 Kr. |—,— V, - VD, VE, UIE Juni

100 fl. 128,50 bz do. Silber-Rente . .

1000—100 £ |—,— do. do, leine

1000—20 £ —,— do. do.

1000—20 £ 103,90B ho, do,

100 u. 20 £ 103,90B do. do. pr. ult. Juni

—,— do. Loose v. 1854... 1000—20 £ —,— do. Kred. -Loose v. 58

4050—405 6 |—,— do. 1860er Loose . ..

10 Aa: = 30 M 157,50bz do. do. pr. ult. Juni

4050—405 A |—,— do. Loose v. 1864. ..

4050—405 A |—,— do. Bodenkredit-Pfbrf.

5000—500 „6 195,00G M E I—YV

o

15 Fr. 28,50 bz G 0. L eits

Î —_—— do. Liquid.-Pfandbr. . 10000—50 fl, 193,80G Portugies. v. 88/89 410/0 150 Lire 107,10bz do. do. kleine 800 u. 1600 Kr. 193,70G do. Tab.-Monop.-Anl. 5000 u. 2500 Fr. 135,4066G | Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 500 Fr. 35,40bzG Röm. Stadt - Anleihe I.

500 £ 27 70bzG do. do. IL.-VIII.Em.

100 L 27,70bzG Num. Staats-Obl. fund.

20 L 27,70bzG D V D mittel 5000 u. 2500 Fr. 136,50 bz* S L k leine

-_

T —;] .

H beád: badl

fol D

.

-

D pt I p puers E fi LCI | park fue prr

M au

S oto R 08

e _— n 842000

pi

bm fprmrd pern fmd puri

o

R R S O pi jr

r p Am eb

t tr J jemk D

L Dessauer do.91

: Düfslborfer 1876 103,60B Sähsishe 2000 7E Sä). St.-A. 69|32/ 1.1.7 |1500—75

: E dsishe .... | C ra C ad8 0 B Slej. altlands@h. 3000—60 [99,7563 G | Sächs. St.-Rent. ./5000—500/89,90bz G 17 (5000500 98'206 do. do. 3000—60 |—,— do. Ldwo. Pfb.v.Kr. ./2000—75 198,10bz G 17 MoaG A do. lands. neue 3000—150/99,75bz G do. do. )./2000—75 [102,90bz 7 12000200 0. do» do. 3000—150|—,— Wald.-Pyrmont . 4 | 1.1.7 |3000—300|—,— 1000——200[98 10G do. lds. Lt. A. 5000—100]99,75 bz G Württmb. 81—83 ./2000-—200]—,— 2000—200/98/10G do. do. Lt. A. 3000—100|—,— Preuß. Pr.-A. 55/34] 1.4. 300 [121,25G ‘5.11/2000—200 91 30G Do, DD lib, C. 5000—100]99,75 bz G urhef. Pr.-Sh. : 120 |—— 5.11/2000—200/91 30G do. do. Lt. C. 3000—100|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L.|— h. St&ck 42,40bz 7 |2000—500 97 70G do, Do, L D; 5000—100]99,75bz G Augsburger 7 fl.-L.|—|y. St s —,— Ae 2000—500 E do. do. Tit D. 5000—100 Ia E: Bad. Pr.-A. v. 67 ht Ù 138,50G ‘4.10/2000—500|— Schlsw.Hlst.L. Kx. 5000—200/105,00G Bayer. Präm.-A. 6. 146,20B la ' d 5000-——200198,70G Brauns eel . Std 195,40 bz G

o 0A Io A ufs

r

ck I O U fr r C5 L

Lan

H C5 1m C0 pf S

[L ans

Om

l ai

e wi

a S US G C5 US O M if O fa C r S

(zien

C a C5 L RSO) tr

M O

G G Co p-t tei

G Lo Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften, 104,00G Dt.-Ostafr. Z.-D.|5 | 1.1.7 |1000—-350[105 00bz G

ry

S I S

er S' @

fa O5 f 1

En

400 M 62,75 bz G Ruff. innere Anleihe 1V.|4 | 15.1.7 z —,— 1000—100 —_,— do. Gold -Rente 1884/5 |1.1.7 1000—500 Rbl, |—,— 45 Lire 35,40 bz do. do. D L 125 Nbl. —,— 10 Lire 14,40 bz do. do. vyr. ult. Juni —,— 1000—500 £ 59,c0bz* A do. St.- Anl. von 1889/4 | vers).| 3125—125 Nbl. G. |—,— 100 £ 59,80 bz S N Hleine/4 | vers.| 625—125 Rbl. G. [100,70G 20 £ G0 CD V 2 . do. 1890T1.Em.|4 | ver]sch. 500—20 £ SERRS 59,90à98,90à59,50 bz D ITI.Em.|4 N ; 500—20 £ 100,60à ,70 bz 4 4 4 4

AGES Q is O

tein, [17779] Konkursverfahren. i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der N [17788] Konkursverfahren:

Br B Fur 3E Ss S, y KDchL«

1090—500 £ 158,40bz é DO IV.Em./|4 | vers. 500—20 £ 100,60G 100 £ 58,40 bz . kons. Eisenb.-Anl./4 | versh.| 3125 u. 1250 Rbl, |—,— 20 £ 59,00 bz ¿2 0D, 9er/4 | vers. 625 Rbl. S 58,8057 75a58,20 bz O Ler 125 Rbl. 101,50G 200—20 £ 44,70 bz do: pr. Ult. Juni —,— 20 £ 44,70 bz do, do. ITI.4 125 M R LREA 1000—i09 Rbl. P. |71,20G do. Or.-A.Il1. Rz.i.D. ang. |5 1000 u. 100 Rbl. P. |—,— 10 Fr. 18,00 bz do. do. nihtangemeldet|5 | 1.1. ; [68,00G 1000 uv. 500 g G. [115,90G do, do, pr: ult. Suni 4500—450 Æ |—,— do, II1. Rz.i.D.ang.|5 20400—10200 Æ |—,— do. do. nicht angemeldet |5 2040—408 —_,— do. do, be Ul Juni 5000—500 A |—-,— do Nikolai-Obligat. |4 2500 Fr. 1000 v. 200 fl. G. 198,50bzB do, Do leine/4 | 1.5. 500 Fr. 200 fl. G. 98,50 bz B do. B Schaß-ODbl.|4 | 1.4.10} 500—100 Rbl, S. o 4 (1.4. 5 5

S8

S A t

EO fs fa fa fa

T

—i fk pk prak pem A

e

Þp=Âù Tr m S

DNRU D D fi pas Ch m Qo tet O Bs

20 00 =I

T

a raA G oon NNB I j A

[17857] Bekauntmachung. 1000 u. 100 Rbl. P.

!

17871 Konkursverfahren. Das Königl. Bayer. Amtsgericht Hofheim hat durch j ; Rau na U z E o. do. flei

[ In Lan Konkursverfahren [eon das Vermögen des | Beschluß Dom 10: 2e das Legen über Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. U dea i Gi S4 Bie Bulg.Gold-L vv.-Anl. 92 i s Ö t F , e Es ¿ 106 « à of .

Filz- und Tuchplatteunfabrikanten Max Poper | das Vermögen der Anna Dorothea Kneuer [17869] Bekanutmachung. Dill- und Sieggebiet, sowie für Ruhrkoks. les Go A 1889

pi O0

hier, Chausseestraße 52, i} zur Abnahme der Schluß- | Wittwe des Oekonomen und Schweinehändlers ) uu! t N i O s S neuer IUL. von Rügheim als | Mit Beschluß des K. Amtsgerichts Regensburg 1 | Am 20. Juni d. J. erscheint der_ Nachtrag 11, ( i; N E O 1 ae T UlUENuUn C | Souaun, Mera Nnenex 89 U wurde das am 4. März 1893 über | welcher Eisenerzfrahtsäße von der Station Breit- De Staats Ant,

x ; itali äubi äftig bestätigt wangsvergleih auf- | vom L : 1; tons über die ‘den Mitglievern des Gläubigeraus]Qufses | dur rechtsfräftig bestätigten Zwangsvergleich) auf das Vermögen des Schneidermeisters Konrad | scheid enthält und bei den betheiligten Dienststellen

u gewährende Vergütung Termin auf den 28. Juni | gehoben. l eide ! À ) do, do. LEDA, Mittags 12 Uhr, vor d Fönialchen h Hofheim, den 12. Juni 1894. : Schlegel in Regensburg E. 138 eröffnete Konkurs- | zu baben ift. É ü do. Staats-Anl. v. 86 Amtsgerichte T hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, | Gerichtsshreiberei des Königl. Bayer. Amtsgerichts. | verfahren nas rechtskräftig bestätigtem Zwangsver- Köln, den 12. Juni 1894. : do, Bodkredpfdbr.gar. Hof, Flügel B., parterre, Saal 32, bestimmt. Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Meg. gleich aufgehoben. __ Namens der betheiligten Verwaltungen : Donau-Reg. 100 fl.-L. . . Berlin, den 12. Juni 1894. ——— Regensburg, 13. Juni 1894. Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtsrh.).- Ezyptische Anleihe gar. . [17864] Konkursverfahren. Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts Negensburg I. S do. priv. Anl

oyer, Gerihtsshreiber 1 l ¿ L 4 des Königlidhen Amtsgerichts I. Abtheilung 81. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der geschäftsl. K. Sekretär: Sarg. [17919] do. do

Kaufmanns Otto Zahn zu Köslin (Kösliner A E T C Rheinisch-Weftfälischz-Oesterreichisch- do. do. [17994] Bekanntmachung. Strumpfwaareu - Fabrik Otto Zahn) wird, | [17906] Konkursverfahren. 9 Tucarislee Güterverkehr. : do. do, pr. ult. Juni In dem Konkurse über den Nachlaß des Kauf- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 25. Mai | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Für den Verkehr zwischen unserer Station Sieg-' do. Daïra San.-Anl. manns Adolf Loewenstein beabsichtige ih eine | 1894 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- | des Zigarrenfabrikanten Traugott Hermaun burg und den Stationen Budweis, Krumau und Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. erste dee! N Sans vorzunehmen. Nach dem | kräftigen Beschluß vom 25. Mai 1894 bestätigt ist, Fuedris, in Firma T. H. Friedrich, in Roß- | Shwarzbach - Stuben der K. K. österreichischen do, L auf der Gerichtsschreiberei, Abtheilung 82, des | hieduïh aufgehoben. Der Termin zur Abnahme der | wein, i zur Abnahme der Schlußrechnung des Staatsbahnen treten am 15. d. M. direkte Aus- Königlichen Amtsgerichts T niedergelegten Verzeich- | Schlußrechnung des Konkursverwalters wird auf den | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | nahmefrahtsäße für Graphit in Kraft. Dieselben do. do. v. 1886 nisse betragen die zu berüsihtigenden Forderungen | 13, Juli 1894, Vormittags 9} Uhr, in | das Sthlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu sind bei den betheiligten Dienststellen zu erfahren. do. E 78 768 M 39 S, für welche ein verfügbarer Masse- | Stube 29 angeseßt. / berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß-| Köln, den 12. Juni 1894 Freiburger Loose . .., bestand von 19700 (G vorhanden is. Ueber den | Köslin, den 11. Juni 1894. fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Königliche Eisenbahn-Direktion Galizische Landes-Anleihe Termin der Auszahlung werde ich den Herren Königliches Amtsgericht. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 10. Juli (rechtêrheinische). Galiz. Propinations-Anl. Gläubigern besondere Nachricht zugehen lassen. : (gez.) Zimmer. ; 1894, Vormittags 1A Uhr, vor dem König- Genua 150 Lire-Loose . Mnn den jn Ani E der Maff Beglaubigt: Shünemann, Gerichtéschreiber. | lien Amtsgericht hierselbst bestimmt. [17877] E Geenb. Sk. v.91 S.-A. onradt, Berwaller der Wca}se. R E T E O Rofwein, den 13. Juni 4. rie e . 81-84 —— [17873] Koakursverfahren. fi Aftuar Müller, Alt-Damm - Kolberger Eisenbahn. do se Anl d 040

dem Konkursverfahren über das Vermögen des j Köniali idts. Bekauntmachung. B o. [17778] Konkursverfahren. wi N E S ites Joseph Krause in Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Mit Bezusl af nsere Belatikméblngen vor do tons. Gold Mente

In dem Konkursverfahren über das Vermögen ; A M | S ¡o (Eins j ä Kottbus ist zur Abnahme der Schlußrehnung des 20. Mârz und 7. April d. I., betreffend die O ) ;

Berlin, Melanchthonstraße 28, ist ter am A6. Zuni Verwalters, jur Ra L a, uen Il O gonturder fahrer Abe Las Bergen des | (Uung eines gegen Era Le I U Mon.-Anl i. K.1194 ( 2 U ‘ónig- | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu T ahn und eines neuen Tarifs für die i do. E o

lichen Amtsccri(te 1 bierselbst anfiehende Vergleichs: berüdsi R Forderungen und zur Beschluß- | Schuittwaareuhändlers Wilhelm Rudolph | sonen- 2c. Beförderung zwischen diesfeitigen Stationen doGld-A.99/oi. Kis M termin aufgehoben worden fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Noraer in Deutschneudorf wird nah erfolgter | und solhen der Eisenbahn-Direktionsbezirke L do. e V Berlin, den 13. Juni 1894 Vermögensstücke der Schlußtermin auf den T Juni Satt La D Tos hierdurch aufgehoben. und Bromberg, mus E Neun gebraht, bay ie g0: E Me R es ; 1894, i 92 Uhr, vor dem König- , Ade A R in die genannten Tarife aufgenommenen l o : t é

Schindler, Gerichtsschreiber As S ielt, R aae 18, Ma N Amtsgericht. Bestiiiiungen zur Verkchrs-Ordnung Ats den ang Mad Anleibe

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. E S Ee Sunt 1894. ahode. Vorschriften unter 12 genchmigt worden sind. S

if R T E Königliches Amtsgericht. E S E Stettin, den 11. Juni 1894. [17908]_ i S [17797] Koukursverfahren. Direktion. ¿

In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | [17761] K. Amtsgericht Lanpheim. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; t Î das Vermögen des Klempnermeisters Hugo | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Wenzel Vogl hier wird nah er- Pehie Streil in Fähr wird das Verfahren nah erfolgter | Xaver Bucher, Bauers in Hörenhausen ist | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Redakteur: Dr. H. Klee, Direktor. ‘do: p. ult. Juni Abhaltung des Schlußtermins und vollzogener | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | gehoben, i Berlin: do. amort. TIL. TV Schlußvertheilung hiermit aufgehoben. Vollzug der Schlußvertheilung heute aufgehoben | Schwarzenberg, den 11. Juni 1894. Verlag der Expedition (Sol). E Korbader Stadt - Anl.

Blumenthal, den 9. Juni 1894. worden, Königliches Amtsgericht. 2 A _ K0penh e nictides Amtsgericht. ‘Den 11. Juni 1894. : v. Weber, N Druck der Norddeutsden Buchdrukerei und Verlags E v Nene. qs 1892 amten E P Gericht6shreiber Kröner. ———— Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Úfab, St.-An1. A L

v

—,— do. h Éleine 150 u. 100 Rbl. S. |—,— 1000 u. 100 fl. I—,— do. Pr.-Ank. von 1864 100 RbL. 168,90bz 1000 u. 100 fl. |—,— do. do. von 1866 100 RbI. 153,40bzB —,-— do. 5. Anleihe Stiegl. |5 1000 u. 500 Rbl. |—,— 1000 u. 100 fl. [94,00G do. Boden-Kredit . . .|5 | 1.1. 190 Nbl. M. |—,— 100 fl. _,— A O gar./44| 1.1.7 | 1000 u. 100 Rbl. |104,10G 1000 u. 100 fl. - |94,00G do. Zntr.-Bdkr.-Pf. I./5 | 1.1. 400 M 97,50 bz G 100 f. —— Schwed. St.-Anl. v. 1886/34] 1.6. 5000—500 A“ |99,50et.bz G —,-— bo. bo. v. 1890/3X| 1,3. 5000—500 A 199,30bzG 250 fl. K.-M. 1[149,00bzG do. St.-NRent.-Anl. .- ./3 | 1.2. 5000—1000 «« 191,00G 100 fl. De. W. 1324,00bz do. Loofe «|— p. 10 Tkl. 127,50bz 1000, 500, 100 fl. 1146,70bz do. Hyp.-Pfbr. v. 1879/43 1. 3000—300 « 1101,20dbz 146,90à,75 bz do, DD v. 1878/4 |1.1. 4500—3000 «6 1102,75 bz G 100 v. 50 fl. 1323,80G do. do. mittel|4 | 1.1. 1500 M 102,75 b, G 20000—200 A I—,— Uo. Do Tleine|4 | 1.1. 600 u. 300 Á [102,75bzG 3000 Rb[. 67,80bz Lf. do. Städte - Pfdbr. 8344| 1.5. 3000—300 „« |[100,70bz 1000—100 Rbl. 167,80bz kl.f. | Schroeiz. Eidgen. rz. 98/32] 1.1. 1000 Fr. —,— 1000—100 Rbl. S. 165,70 bz 18 do. do. 1889/34| 1.1. 10000—1090 Fr. |—,— 4060 u. 2030 6 [33 20bzGörf. | Serbishe Gold-Pfandbr.|5 | 1.1. 400 M 72,10bzG 406 33,20 bz G do. Rente v. 1884/5 | 1.1, 400 165,10 bz G 406 „6. 78,75 bz B do. do. pr. ult. Juni 100 M: = 150 fl. S. |96,40B do. do. 400 M 500 Lire 80,30G kl. f. do. —,— 500 Lire 72,80G Be Schuld ss 4 [1/1,5 1/410] 24000— 1000 Pes. 164,10et. bz B 4000 102,70 bz o. do. pr. ult. Juni —— 2000 M 102,70 bz Stockhlm. Pfdbr. v. 84/85/43] 1.1.7 | 4000—200 Kr. |[—,— 4000 M 97,25B d. U y. 1887/4 | 1.3.9 S 400 A 97,60 bz do. St.-Anleihe y.1880/4 | 16.6. . 1[101,75bzG 4000—400 «A 197,20bz do. do. kleine/4 | 1. Ï , [101,75G 400 M“ 97,20 bz do. do. neue v. 85/4 ì 101,60G i 97,25B do. do. Eleine|4 | 1. ; 101,60G 5000 L. G. 84,40G do. do. v. 1887/33] 15.3. 94,80G 1000 u. 500 L, G. 184,40G E Anleihe v. 65 A. kv./1 | 1.3. —_,— 0

400 2. G. 185,80bz A B. 2. 40D 400 L, G 84,40 bz K C. ; 1000—20 L |26,85G

1036 u. 513 2 |—,— i

Ie A E 1 e D 3,9 | 1000-—-20 £ 124H0et.tzB P EE . . . . Ö

_—,— do. konf. Anl. von 1880 100,10 bz do. Admin «(5 | 1.5.11] 4000 u. 2000 197,40 bz

101,10G A 100,10 bz do m 5, 400 P7408

. : i 0, D. : . /

1800, 900, 300 „« |96,10G__ | bo. do. do. v. ult. Juni O —— | do: Tonsól. Anl. 18904 | 1.3: 0 2250, 900, 450 « [101,70ebGE.f | do. inn. Anl. v. 1887/4 | 1.4,10| 10000—100 Rbl. |—— do: privileg. Anl, 1890/4 | 1.3.9 «A 9576B_ 2000 A [6G | bo. bo. pr. ul. Juni O a bo. Bol -Dhligationenss | 1.1.7 | 25000--500 ür. |——

à E E e E

P Es S R J

E Oa

i O j bri ja

«

t [N

M O Dp H D d

Lo 5 U O3 P U E ck 5 |

N pas o

P Co Pp bobo

o ba bi J ckJ C

pa Ï

p fri pk jrenk

oa Dp pk g

.

"|* SESE Le

E E -. O bi beni Q

S R A S en

Q

Bu

r bat =J J

D ns it pa s D pa

aaa S v r L Ol NEST E]

Iren juank fri

P D D i Mi

500 Fr. 36,50 bz amort. 500 £ 32,10G x ; Éleine 100 £ 32,10G Ÿ . von 1892 20 L 32,10G « y kleine 12000—100 f, |—,— ù j 1893 100 fl. —,— ï VoR 1889 500 Lire 58,30 bz GkL.f. » ; kleine 500 Lire 86,50G v . von 1890 500 Lire 86,10G do. do. von 1891 20000 u. 10000 Fr. 178,40B®* S | Ruff.-Engl. Anl. v. 1822 4000—100 Fr. 1[78,40B © do. do. kleine 78à78,10bz S do. do. von 1859

500 Lire _ h.

TEL J - - .

Er [l D Odo

A H O

O R E

bk jun pmk ne

R Pp S

A mm Nj CAD fd Funnk Funk Fur fra Punk ork

W O SI

C Ot P E P O E D pack jam

frank juni pre jak fund puri

R E E ZAÓ m S E T S

a i

Ib C

2

e C

16s f o La ani E LSEE- aas! pam mens J J bk