1913 / 153 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebeute Beilage 798 die Firma W. & | und Blättern, hergestellt oder anderweit | Gesellschaft erfolgen im Dèutschen Reichs- | Wys10Wwiütz. [33830] zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Heiligenstadt. Vichsfeld. [33598] 2) auf Blatt 157 : In unserem Handelsregister A ijt heute C. Seckbach in Leipzig. Gesellschafter | bezieht, sowie der Vertrieb aller fonsti- | anzeiger. In unser Hant 2lsregister ist bet der unter Nr. 131 die Firma Peter Kriscel, sind die Kaufleute Heinrih Willy Se- | gen Handelsartikel der gleichen oder einer Manuheim, ten 27. Juni 1913. Firma Dampfhobel- und Sägewerk G 153 Deiligeustudt, nund uls deren K&nhaber |bach und Curt Var Seckbacb, beide in | verwandten Branche. Zur Erreichung Großh. Amtsgericht. Z. 1. Myslowiß Ioseph Frochlich““ einge- E as Berlin Di R 6 P Peter Krischel in Müutter | Leipzig. Die Gesellschaft ist am R Fe- i Zweckes uv i r: befugt, L ——— tragen worden: Dem Kaufmann Georg R R Inhalt dieser Beil c nau / lenstag, den E: Juli 191213 - W. eingetragen worben. bruar 1913 ernichtet worden. (Ange- | gleichartige oder ahne Unternehmungen | BarienBuris, Wes!PTrT. [33619] |Nesenthal in Muyslowi ift Prokur ; eler Veliage Ks T L Sf E 2 s Ee A : i sich an solchen Unterneh-| In unscr Handelsregister Abteilung 2 erteilt. s E 7 Patente, Gebrauchsmuster, Ronbeeie iowie L Leit unk Sagiadungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- Genofsenschafts-, Zeichen- und Must E S R : E und deren Ver- | ist heute eingetragen, daß die Firma Amtsgericht Myslotwitz, den 24. Juni 1913. rplanbekanntmaungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in’ R T irrt hes R t gorene über Warenzeichen j unter dem Tite p

Heiligeustsdt, den 31. Mai 1913. aebener Geschäftszweig: Beirieb euer [zu erwerben,

Königliches Amtsgerich1. 111. Fel und Mon E 5 S zu Es San M t ie i

O 9 3) auf _ Blatt 232, betr. die -F1tma f Zreting zu übernehmen. Das Stamms- |-z§- Warkeutin Nachfolger Jnhaber O Ea A:

T delsregister A Nba 2 Julius Klinkhardt in Leipzig: Der fapital beträgt 30 000 M. Otto Doering in : a aat er- | OffMsenbach, Main. [33162] Zeutral- aundelsr L ®©

M ey Dan tordigs ia Dankels- Jtame ner Kommanditistin hat sich ge- L Zúm e ist rag der | loschen ift. J 977756 gi C Ds f gl el! V! ns De s

ter Nr. 52 j G - |¿ndert. Drei Kommanditisten sind ausge- Kaufmann Gustav Gestein in Thale. Hier- | Marienburg, den 24. Juni 1913. In unser Handelsregi|ter wurd®ê ein- Z as Zentral-Handels e C

getellsQut O Se eft schieden. Die Einlagen von ses Kom- | über wird noch bekannt gegeben: i: Königliches Amtsgericht. i g:tragen zur Firma Max Lucas zu für Selbstabholer T P ede He Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin D D (Nr. 153 B.)

Ti aufgeldit. Der bithe ige @ fellsd fler Cort en sind erhöht worden. _, Die Bekanntmachungen der Gesellschaf! „o, Offenbach a. M. A /316: Der seit- Wilhelmstraße 32, bezogen werden. xpedition des Reichs- unnd Staatsanzeigers SW. 48, | Bezugs ey e Handelseeglsiter für das Deutsche Reih erscheint in i 1

Fried id Edel E er Laber 4) auf Blatt 3455, betr. die Firma | exfolgen lediglih durch den Deutschen Memel. 2 2 [33620] | herige Ænhaber Ernt Max Lucas, Kauf- E A E Eil 48 L zug prets Veträat Ls 06 fa bus Meritte s Q n in ber Regel tägli. Der

hig Un Edelmann ist alleiniger Inhaber (dolf Hankel in Leipzig: Clisabeth Reichsanzeiger. “In unser Handeléregister Abteilung A [mann zu Offenbah a. M., hat mit Sit dal E3E G D E G L T R E L É É Ea E E I A JN das Bierteiihe. Ginzelne i: bés Regel tägli@, Der E O en. den 26. Juni-1913 verw. Hankel, geb. Kluge, ist als Zn- Leipzig, den 27. Juni 1913. int unter Nr. 500 die Firma Fischers | Wirkung vom s. Mai l. I. das Geschäft Handelsregister. G Le Sa abe L E unter dèz Erika: S Paare mere raneererw :

gen, N # haberin infolge Ablebens ausge- | Königliches Amtsgericht. Abt. 11B. | Progeu und Delikatesfsen-Haus Ju- auf seine Ehefrau Emmy geb. Köchert, Richard Werner zu Warnemünde und | betriebene C Ea Ao itr [ BILORTIS, [33203 2 ; ASPIATE CETEESTE haberin Uma Fischer in Memel und |daselbft, übeceignet. Die im Betriebe Pôsen. [33170] e etngetragen worden : neb on dane Ea Ä Ae In das hiesige Handelsregister Seite A E D.-3. rg Firma Adalbert azu gehörigen Grundstück und | Nr. 71 ist zur Firma „PViafs j ninger jr. in Villingen: Inhab „„Viassava-Pinsel- : er

Kgl. Amtsgericht. schieden. Gesellschafter sind Dora Amalie i Lilienthal. [33611] | als deren Inhaberin die Kaufmannsfrau | des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten vf unserem Handelsregister A find ge- as von der Firma W. Bartelmann | den Gebäud d Das : wb l öst worden : zu Rosto in Warnemünde betriebene den, und zwar das Steinbruchs- | und Vürstenwacenfabrik F. Gurak Fauftam tr Ville Eee E T l Villingen.

i 0921 | Betty verehel. Glaser, geb. Hankel, und s Hermsdorf, Iiynast. [33828] | Betty verehel Glaser, geb. Hanketl, U N Gau deloreaister V untér Nr, 4 aberin : e b S 2 Ér a der Kaufmann Carl Heinrich Lößl, beide |,. În das Hande êregister B unter Nr. 4 | Alma Fischer in Memel eingetragen. des früheren Inhabers find von der Era i ir x M Q R INOT e N A i unter \n Leipzig. Die Gesellshaft ist am ist bei dem Schlachtschweine - Versiche-| Memel. den 25. Juni 1913. werberin niht übernommen worden. Nr. 970: Firma Gebr. Barash | 2vtiggeschäft ist selbständige rundstück Nr. 9 sür 64 000 M, die Stein-| & Co. ei “0t0" Set : na Nr. 156 am 20. Juni 1913 die Firma : j D x j N \ch ge Hauptnieder- | bruchsanlage K D j ingetragen: Die Firm Ee Julius Elger, Schreiberhau im (29. Mai 1913 errichtet worden. Die Pro- ruugêverein auf Gegenseitigkeit zu Königliches Amtsgericht. Abt. 5. - Offenbach a. M., 21. Juni 1913. aGf. in Posex, Inhaber Kaufmann lassung geworden und als jolhe über- | die Bauli bk E für 13 000 M, | erloschen. \ ma if Villingen, den 27. Funi 1913. Julius Eiger „Schreiber im |tura des Carl Heinri Wfl ift erlssthen, Ven Verein ift aufgelö? e E (3M Grobherzaglihes Amitgeritt. P J. 1002: fimma S S gepongen auf ven Kaufmann ‘Richarv |meglide Znpentar für 200 6 fie casee: Gebt he Knteee Gr: Umigeriht 9 C 22 7 f Blc 3524, betr, die Firmc /EL - L “G S Eee « 190968 E E E . »2: Klirma S. ner zu Warnemünde. ; Y 2490 M, Die auper- La N Ée E mat E j Rieseugebirge und als Juhaber Bâckerei- O n E Uenidatoren sind Gemeindevorsteher Es wurde heute eingetraaen: | OMTenbach, Main. [33163] Co. oma at Ra L MaEE Rosto, ea 27 Sud a ordentlihe Neuanlage für 5480 M, das Großherczoglihes Amtsgericht. b rg rens : [33650] und Konditoreibesiver Julius Elger da- \ f ¿rteilt dem Kaufmann Oscar Günßel Foh. Gieschen in Eickedorf, Gastwirt | 2% In Band 1V_Nr. 92 des Firmen- Bekauntmachung. Ne. 1846: Firma Grand Hotel de Großherzogliches Amtsgericht bio der Firma Theodor Starcke be- | 1 C 0roWw. [33643] | die Firm att 104 des Handelsregisters, selbst eingetragen worden. Kunafi in Leipzig. Meyer in Grasberg. registers bei der Firma Viktor Génin | - In unser Handelsregister wurde etn- France Juhaber W. Sobkowski in | Wost E Ee Geschäft mit allen Rechten aus |, M unser Handelsregister ist heute bei Sam bet r F Petzhold in Wald- Amtsgericht Hermsdorf ( ¿ynast). 6) auf Blatt 6785, betr. die Firma Lilienthal, den 26. Junt 1913. Heuri Géuin Nachfolger in | getragen unter A 449 zur Firma J. Posen, Inhaber Kaufmann Wladfslaus| J OCK, Meckib. [33633] |9 geschlossenen Verträgen für 10000 4. der Zuckerfabrik Teterow, G. m. b. H Der Snk t eute eingetragen worden : 323600] | Gebr. Naumann in Leipzig: Die Königliches Amtsgericht. Metz? Das Geschäft ist mit Aktiven, Simon «& Dürkheim zu Offenbach Sobkowski in Posen. / Fi q e Handelsregister ist heute zur F EINAGaN ihrerseits hat den Theo: | ¿U Teterow eingetragen, daß in der t S-E Bruno Richard Peßhold Kn das hiesige Handelsregister À Nr. 119 | Prokura des Franz Adalbert Amandus 5 N Aa unter Aus\hluß dec Passiven, „auf den |a. M. : Die Gesellschafterin Dtto David #4 Posea, den 23. Juni 1913. Die ruft Kempke eingetragen worden : E schen Grben als Vergütung Generalversammlung vom 16. Juni 1913| Emilie Mies guêge Gedan, Slorentine ist heute zu der offenen Handelsgesellschaft Krause ist erloschen. _Der Prokurist Ludwigshafen, Rbein. [33612] | Kaufmann Karl Alimaver S Mey über- | Strauß Witwe zu Frankfurk a. M. yer- Königliches Amtsgericht. I C lautet jezt: Ernst Kempke, | ereits 15 000 4 gewährt, übernimmt die an Stelle des als Geschäftsführer aus- Waldheim it ephold, geb. Merrettig, in Möbelfabrik Karl Hillegeist & C°-| August Wilhelm Hans Senf is zur selb- Hanudelsregistereintrege, gegangen, der es unter der Firma Lifktor | starb am 14. August 1912. Das Ge- F E Da Ee Amos. fat den Steinbruchgrundstücken hypothe- | 8eshiedenen Gutspähters Otto Mende | erteilt dem K Fnhaberta. Proëura ist in Bad Lauterberg i. H cingetragen ständigen Vertretung der Gesellschaft be- g S S baun {6 E Charles Altmayer Nachf. weiter- e Ee A i E Strauß, K u nas F331 éaune AN N; durch A auf den S Ret E e M als | U O E der Gutsbesißer Her- Schubert in Men rent Mens die bisheri fellsdafteri '|rebtiat. Prokura ist erteilt dem Kauf- E : urt. i ; Shemifker zu Franffurt a. M., ab 1. Sep- f ¡c In unser Handelsregister A_ Nr. 418 mmon zu Nostock über- | Zeollhuldnerin und verpflichtet sich zur mann Bok zu Kl. Köthel zuz T RStia. Y Baldheim. Er darf die Firma haß bie POIeride legeist alleinige G cehsigt, rote N Pinkert in Lin: Ludwigshafen a. Rh. Die Liquidation | Þ. Ja Band 1V Nr. 142 des Firmen- | tember 1912, als Einzelkaufmann sort- ist heute die Witwe Hedwig Schroepfer dane Le Zahlung weiterer hypothekarisch zu sichern- führer neu gewählt wörden t Geschäfts O mit einem anderen V erin der Firma int. Die Gesellschaft | zig. (r darf die Gesellschaft nur in Ge- und die Vertretungsbefugnis des Liqui- | registers die Firma VBittor Géuin, | geführt. Sonst keine Veränderung. | geb. Voßberg, in Posen als neuer In- | @aufn dem Geschäftsübergang auf den | dr 20000 #. Der Yest von 60 000 Teterow, den 27. Juni 1913. / WBaldboim, den 27 E ift au elost. Dem Fabrikantea Karl meinschaft mit einem anderen Prokuristen dators ist beendet, Die Firma ift erloschen. | Charles Aítmayer Nachf. in Mey. | Offeubach a. M., 24. Juni 1913. haber der Firma Friedrih Dieckmaun Amann Karl Ammon in Nostock sind ae die Stammeinlage der Starke’schen Großherzogliches Amtsgericht. Vönialiches A. Sun 1913; Hillegeiit in Bad Lauterberg i H. ist vertteten E b a Be E in E R N ist der Kaufmann Karl Altmayer Großherzoglihes Amtsgericht. in o E worden. rver Free des früheren Inhabers S Gesellschaft tbe [33647] önigliches Amtsgericht. A De LI 9 489 he N afen a. Ny. ntec dieser Firma be- |in Leß. b N On R E R. Posen, den 25. Juni 1913. ; ete Forderungen und Nbl lie 2) Der Gesellscha E b den O ta A [33647 Waläshut. SAZR Pren nens ae U Blatt 8489, betr. die Firma | treibt der Kaufmann Samuel Oberdorfer | Mey, den 79. Juni 1913. Offenbach, Main. [33164] Königliches Amtsgericht. feiten auf den Erwerber nit mit dli“ | sellschaftern Gruner und D gon pen, Ge-| U O-.-Z. 122 des Handelsregisters A | Handelsregistereintrag - E Herzberg a. Harz, 26. Juni 1919. A he N in O K E die | in Ludwigshafen a. Rh. ein Weiß-, Woll- Kaiserliches Amtsgericht. Bekauntmachuug. FPos A anca iti gegangen. cis zu gleichen Teilen gehörige Früher Bd. 1, Firma „Schwarzwälder Metall- | zur Firma E, Band 1 O.-Z.244 Königliches Amtsgericht. A E E E und Manufakturwarengeschäft. : In unser Handelsregister wurde cin- A ter G ändiliteaifin R f Rostock, den 27. Juni 1913. Roth'sche Steinbruchsgrundstück in Ober- Mena hne L. Schwer «& Cie. in | in Jestetten““. Sul vei LTE Börde. B8GOI 8) auf Blatt 9911 betr. die Firma 3) Drogerie Karl Nabholz vor- | wetz. Handelsregister Metz. [33622] getragen zu A/19: Der bisherige Inhaber helfe die Kt L a register B Nr. 188 ist Großherzoglihes Amtsgericht. shlema, und Neustaädtel überlassen, und felsdafte N eingetragen : Der Ge- | gelöscht. ari thittés In das Handeléregister ist heute bet der Leipziger Werkzeug - Mafciliein: s Se Setsuer in as, Ja Band V1 Nr. 128 des Gesellschafts- der Bm FBinlex zu Offen: selschast nit destbeliutebe Bake, Se Saalfeld, Saa [33636] Kid A das Steinbruchsgrund- | aus der Céellsivatt üudtre Triberg ist| Waldshut, den 27. Juni 1913 Firma Elisabeth Bremer, Bittermark, favrik vorm. W von Pittler Aktien- afea a. Rh. Die Firma ist geänèert | registers wurde heute bet der Firma Auto- ah a. M., Kausmann Johannes Wil dem Siß in Posen g mit| Unter Nr. 28 der Abtei 36] ||tüd mit Wohnhaus und Bremsberganlage i S Großh. Amtsgericht. L, N ; i it - er- A u i Golz i - Ta Î eingetragen worden. Ge- r, der Abteilung B unseres | mit 29000 X, die W oe ug Triberg, den 27. Juni 1913 ). Amtsgericht. I. einaetragen worden: Die Firma ist er- | gesellschaft in Wahren Prokura ist in Drogeric Karl Nabholz. maten-Restauraut undKinematograph helm Gustav Winkler, verstarb am 10. Ja- genstand des Unterneh . Ge- | Handelsregisters is heute di ! 29 N M, die Warenbestände und Gr. A : Ds T T . : ( 2 ÿ 95 G1nt 1913 x 4 - E T . E ues Inv : - F L gberg. o loschen. rieilt dem Oberingenieur Philipp Mar Ludwigshafen a. Rh., 25. Juni 1913. | Apollo“ Gesellschaft mit beschräukter nuar 1913. Das Geschäft ist auf dessen arbeiten eal ehmens find Steinmey- Büchel « e die Firma | neues Inventar mit 1060 #, die Kosten r. Amtsgericht. T: [€ [33652] ö c i 3 T T Me : I E 2 glicher Art, der Vertrieb auch Jakobi Gesellschaft mit | der Wiederinbetr 3 i U In das Handelsregister 2 Hörde, den 20. Juni 1913. S hwarze in Leipzig. Er darf die Ge- Kgl. Amtsgericht. Haftuug in Mez eingetragen : Witwe, Margareta geb. Dauth, zu Offen- fertig Steinmebätbeit l au | beschränkter Haftung mit dem S : Wiederinbetriebseßung mit 8940 46. Ulm, Donau. [33195] | be der Firn ndelsregister Abteilung A ist Königliches Amtsgericht. ellschaft nur mit einem Borstanbemtt- A ail D Geschäftsführer Friedrich Ruppert bah a. M. übergegangen, welche folches der. Danbob t eßarveiten jegliher Art, | Sgalfeld eingetra wo E E e MELIGQAIE ihrerseits übernimmt K. Amtsgericht Ulm. 9 Nr ex Virina Sebr. Saffen, Wegberg mHohenstein, Ostpr. [33602] liede e einem anderen Prokuristen ge- E C iteloee ister ist a 4 ist ausgeschieden, zum Geschäftsführer isl als Einzelkaufmann unter der geänderten Guaniliparen S E ane stand des nternebmens her Arta 1 O ORUS auflastende Schuld von In das Handelsregister wurde heute ein- )Nzubid cludetteaen S n unser Handelsregister A i1t ein- meinsam vertreten. ; Firma Walter Behrends zu Ludwigs- der Rentner Felix Kalk in Metz bestellt. E a Os Gustav | Fach einschlagenden Arbeiten und Gde Umbau und wirtschaftliche Ausrußung ‘des je zur alf O 25 000 e wird, | getragen: i ihaft ist E Der Sim Gesell- getragen die Firma Ecrust Brzosfa in| 9) auf Blatt 11617, betr. die Firma | lust eingetragen. SFnhaber: Walter Beh- Meg, den 27. Junt 1913. L da i S G ührt. eren Prokura Die Geschäfte können sowohl für ei -| Grundstücks Saalstraße Nr. 28 in Saal. R e N ie Stammeinlagen a. Abteilung für Einzelfirmen: Lambert Safsen U Mea taufmann Peter Hohenstein Ostpr. und als deren Fn- (Hermann Koch in Leipzig: Hermann | rends zu R Kaiserliches Amtsgericht. E E E gr S Nechnung wie auch kommissionsweis gene | feld a. S. Die Gesellschaft ist mit Zu-| Sd 2 be tes angerechnet. _1) Die Firma Erstes Ulmer Eil- | Inhaber der Fi L A ist alleiniger bber der Maschinenhändler Grnst Brzoska Koch ist als Inhabe1 ausgeschieden. Der Ala Geschästezweig, ist angegeben : Bier- S ENE R E E 1913, vertretungsweise gemacht brs us n stimmung der Gesellschafter Ler GAaE Bo R A E 1913. en «& Verkehrs-Justitut Rote | Safsen, Maris Le Sti E tn Hohenstein. : Tapezierer Fri Georg MRilly Wolfer- | verlag und Mineralwasserfabrikation. Mülhausen, Els. [33154] O E h Stammkapital beträgt 20000 6. Zum weitere Grundstücke anzukaufen oder zu 2 e, f q oi Hermann Stech; Niederlassung {ft Prokura erteilt. A R a Hoheusteiu (Ostpr.), den 97. Funi 1913. | mann in Leipzig ist Inhaber. L Ludwigsiust (Mecklb. ), den 28. &Funi Handelsregister Mülhausen i. E. Oschatz, L [33625] | Geschäftsführer ist der Architekt Stefan übernehmen, si an Handelsgeshäften zu Schönebeck, Eibe. [32753] A A : Znhaber: Hermann Steh, | Wegberg, den 21. Junt 1913 Königliches Amtsgericht. 10) auf Blatt 12 492, betr. die Firma | 1913. (s wurde heute eingetragen : Auf dem Blatte 531 des _Handels- Ballenstedt in Posen bestellt. Der Ge- beteiligen oder zu übernehmen und fort- In das Handelsregister A ist unter | A 4 Ulm. A Königl. Amtsgericht. j S [33604] Brüoer Richter in Leipzig: Pro- Großherzoglihes Amtsgericht. “ain Band 11 Nr. 246 des Gesell- | registers für den Stadtbezirk Oschay ist sellshaftsvertrag is am 26. August zuführen. Stammkapital: 20000 Nr. 211, bet der Firma Therese Lewko- Málvèat der Firma Gräflih von|weinsberRB_ n E 931 unseres Handels catiteis fura ist erteilt dem Kausmann Hermann a {chaftsregisters bei der Firma Pabrique heute die Firma Max Uebel in Oschagz 98. September und 3. Oktober 1908 fest- Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. Juni wiß in Schönebeck a. E,, heute eln R eghem'sche_ Bierbrauerei 1 A erg. [33653] : Auf Nr. 23 S E an A E E Otto Balig in Schöneseld. E Lunden. 33614] | de produits chimiques T y mia, und als deren Fnhaber der Kaufmann gestellt. 1913 abgeschlossen. Durch Beschluß der getragen worden: Die Firma lautet jeßt : “B Ae in Steiten am Lounthal; V 1, Amtsgericht Weinsberg. Abt. A isl bel Der L Léa Be 11) auf Blatt 14 316, betr. die Firma Oeffentliche Bekauntmnahung. soci6ie anonyme (Chemische | Herr Karl Marx Uebel in ODschaß ein- Posen, den 26. Juni 1913. Gesellschafter vom 26. Juni 1913 it der | Therese Lewkowiß Juhaber Ernst A IEDELLANUNG in Stetten im Lonthal: | 5 In das Handelsregister für Gesellschafts- Scholz, Mae Ai af gee N Cuckauer Land- und Reichersdorfer | Eintragung in das Handelsregister vom | Fabrik Zyma, Aktiengesellschaft in | getragen worden. : Königliches Amtsgertcht. § 13 diefes Vertrages abgeändert worden. | Kesten. Inhaber ist? der Kaufmann A der Firma ist geändert in: | cofferiewert heute bei der Firma Ka- heute eingetragen: Die Firma lautet 1e! |Fohlen- und Thonverwertungs- | 25 Juni 1913: Firma und Sit: Johaun |Aigle (Schweiz) mit Zweigniederlassung Angegebener Geschäftszweig: Zigarren Piel G L T E der Kaufmann ie Kesten in Schönebeck E Des O a En A s Bier- Col E bescbetatiee S Gesell- ° anntma . [336 Jakobt in i S ebe i ved a. S. Ler | brauerei. Auf Ableben des Inhabers : e\chräufter Haf ; hung. [33628 l aalfeld a. d. Saale ergang der in dem Betriebe des Ge- | ist die Firma auf Gub ‘Ges B Weinsberg eingetragen : S

ermaun Scholz. Jena. Inhaber i\t | gesellschast mit beschränkter Haftung vansen Rohde, Lunden. Inhaber: s

Herzberg, Harz.

D 2

H in St. Ludwig O. Elf. Durch Beschluß spezialgeschäft. der Weinhändler Walther Scholz in Jena. \ Leivzig: Das Stammkapital ist Kaufmann Johann Hansen Rohde in | der Generalvers As Loi 26 Mal S am 28. Juni 1913 In unser Handelsregi Abtei und der S j n Ÿ i A DERA ; zig: Vas Sl apt 9 Ver xsammlung vom 26. Ma \chat, am 28. Juni 1913. ; ser Handelsregister Abteilung 2 er Schuhmachermeister Otto B {äfts begründeten Forderun Ner- | © j s: 4 , i Der Uebergang as S H durch Beschluß der Gesellschafter vom Lunden. 1913 wurde das Grundkapital der Gesell- Königliches Amtsgericht. Nr. 139 ist bei der Firma Paul Krüger in Saalfeld a. d. Saale. Jeder ‘Be, bindlihkeiten ist béi n WiweiDe bed Aeddem, Nittergutsbesißer in Nieder- A Wirkung vom 1. Juli 1913 an ist \châfts begründelen For Erwerbe des 99. Mai 1912 auf 50 000 4 herabgeseßt Lunden, Königl. Amtsgericht. chaft auf 300 000 Franken (Dreihundert- Pro [328681] En C M daß dex Kaufmann Sai ben tue Alleinvertretung der S durch Ernst Kesten aus N Ber R 4 ibren Gustav Alt Geeied Geschäfts- Did _CE1werde ?e® | worden. __ |tausend Franken), eingeteilt in 3000 2 ; E i: J4OUOIE elm Kre n. Prenzlau i esellshaft berechtigt. eschlossen. -} 9) ZU der Firma Bantleon z. Rose | 9a; , Gipsermeiste Geschäfts dur den Weinhändler Wallher 19) auf Blatt 15 243, betr. die Firma | MWmx- : [33617] ju 100 H E E as t Dane orene, j Geschäft als persönli bastender Gesel, Saalfeld, den 26. Juni 1913 ? Schönebeck a. E., den 21. Juni in Ulm: Die Prokura des L mose| Wilhelm Schumaher, Baal Scholz ausgeschlossen. i „Duva“‘ Druckerei und Verlags-An- Fn unser Handeklsreg!ster wurde heute [E / i ZU Abt. B Band 11 O.-Z. 10 wurde schafter eingetreten ist. Offene Handels- Herzogliches Amtsgericht Abteilung TV Königliches Amts U 1913 |Bantleon, Bierbrauers in in Se Weinsberg, Franz Eisenlohr, Kauf- Jeua, den 24. Juni 1913 stalt Gesellschaft mit beschränkter bei der Firma: „B. Krug“ in Mainz | 9) in Band VII Nr. 142 des Gesell- bei der Firma Chemiscye Fabrik Dr.} gesellschaft seit 24. Juni 1913. * Sch —————— S liches Amtsgericht. dahin erweitert, daß derselbe auch zur Ver- | (Qn 11 Weinsberg, als Geschäftsführer Großh. S. Amtsgertchk. L, Haftung in Leipzig: Der Gesell- eingetragen, daß das Geschäft unter un- schafsregisters bei der Firma G. Erdinger Jo Mayer, Gesellschaft mit be-f Prenzlau, 24. Juni 1913. Gn bieten | ; [33687] SCUTeRE [33638 äußerung und Belastung von Grundstüden bestellt. ; x [33605] | schaftsvertrag i] durch Beschluß der Ge- veränderter Firma auf Josef Falk, | & Cie, Gesellschaft mit beschränkter schränkter Haftung in Pforzheim ein Königliches Amtsgericht. it 2E E Handelsregister ist bei der | _ Handelsregister A Nr. 16. Bei der befugt sein foll. Ieder der drei Geschäftsführer ist allein E N D / Yar {hafter 10 und O Metgermetster in Mainz, übergegangen | &5af M O, getragen : _DiE Vertretungbbesugnis der Er E er A. Nr. 32 eingetragenen Firma Firma Franz Gloger Siß S 4) Zu der Firma Albert Daiber in zur Vertretung der Gesellschaft be ; ¿ delöreginers | sellschafter vom 10. und 11. Jum 1913 laut h ] | vaftung in Mülhausen: - h Be- : j ; Ç g Schwedt j Daiber I sellschaft ber E A Vai E Eisenwerk MNotariatsprotokollen von diesen Tagen ab- | l, wodur dessen Prokura erloschen ist. luß E Gesells E E N S Fabrikant Simon Loewen} Karönsdurg. [33629] Spihe R Sehkeudigz, vermerkt: | a, O is eingetragen worden: Die | Ulm: Die Firma ist auf eine Ataie Den 2, Zunt 1913 M R Se O A vd C EADIVSEIRSNT A 0 i: Mainz, am 25. Juni 1913. / O O Q G s stein und Apotheker Sigmund Neumeier K. Amtsgericht Ravensburg. [Ang aver der Kaufmann Nichard Paul Firma ist erloschen. : Handelsgesellschaft übergegange | Stv. Amtsrichter M av Jona, Gefe EN en ngetragin: Das e uf Blatt 15 329, betr. die Firma ® “Gr. Amtsgericht. C h Mülhaasen A u E 2 M beendet. Kauf} Im Handelsregister für Gesell chafts- S E 7 Schwedt a. O., den 26. Iunt 1913. | y(), D Fer Firma Friedrich Krieg in | Wesel S i p a . L S O S 2 L ir -- E S. / M4 r ) §. 5 » p) s Z O2 ° 5 22 , R EL 4s è N Gt. A F R 2 . 9E a4 Stammiapital ist durch Beschluß der Deutsche Landwirtschaftliche Treu- | Mainmx. 33615] | Ludwig Müller als Geschättsführer bes u O ca Due mann in Pforzheim A wurde heute eingetragen: 5 r Ga 29. Juni 1913. Königliches Amtsgericht. E Die Firma, ist auf eine offene] In unser Handelsregister B 33694] Gesellschafter vom 17. Februar 1912 auf |handbank Aktiengesellschaft in Leip- | Jn unser Handelsregister wurde heute | stellt. e beit 6 U Ee B bestellt. L aui De offene Handelsgesellschaft öntgliches Amtsgericht. Schwedt. Sudan R A übergegangen. nee N 1 vie Gesellfch E heute 66 000 6 herabgeseßt. zig: Prokura it erteilt dem Bankbeamten | bei der offenen Handelsgesellshaft in 3) in Band VI1 Nr. 196 des Gesfsell- Großh. Amtsgericht Als Ne ift it gr L S Co. Filiale |Schneeberg, Neustädtel. [32514] Handelsregister A Nr. 175 Bei 5) 6) Avtetung A Gesellschaftsfirmen: | {ränkter Haftung unter Ler Slima IARRE Jeua, den 24. Juni 1948; Walter Goldammer in ea Firma: „Fr. Schuorrenberger“ in | schaftsregisters bei der Firma Jsolawerke S AHIENIEBY N Zwkialiéberlafun A 5b Rheineck, Auf Blatt 400 des Handelsregisters ist Firma Gustav Schieferdeer s Sig Un: E ins N Dae, in | heimer Ton- und Ziegelwerke Ge Großh. S. Amtsgericht. I. 14) auf Blatt 15 344, betr. die Firma | Mainz eingetragen, daß die Gesellschaft St. Ludwig i. E. Fabrikation und | Pirna. [33169] N Stube geA Gh Be- heute die Firma Theodor Starcke, Schwedt a. O. ist eingetragen Spubens stehend reit 25 c HANDESgCIERIMUNS, be- | sellschaft mit beschränkter Dastunn e Clibüne, Ge [33608] er R E aufgelöst ist. Das Geschäft wird unter e hon ele Iso- Auf Blatt 477 des Handelsregisters Nobert Rohner, Kaufmann E Gaie mit BTIBZRUMEE Dad Gesell- 2 Firma ist erloschen. s ‘Gesellschafter: Euer Datber A Ms Wesel“ zu Wesel (Aiveta, , N * C r u n n ete d m »— 2 qi : : iermateriìicó e it Ye- , Ms c T N ® Mb / 0:1 6 | ; mi . s 4 L L E “i E A L ï 5 Pet ast : Va Daiber n 9 TAUb Ke j / D Ó o o, N E D E n E chränkter Sn A Loitaigt M U er D i Hermann Muboipb btänftor Laie O E eue. L Reuaonie Din TN Cart Tonne A gua in PNCUeE und |dem Siße Sli, Un eiter P Balide ded La Se E Kaufleute in Ulm, Dem Ciiiiilieries A Müll Gde O.-Z. 185 wurde zur Gilm E Gesellschaft is aufgelöst. Max Arthur |i ‘Mainz fortgeseßt. Di Ni wig i. E. An Stelle der bisherigen Uvler iu Großz ; , Q r, Gemeindeammann in | folgendes eingetr En E tto Fuchs, Kausmann in Ulm, ist Pro- | und Ziegel e Ges O S : U iefer Anton enl E Ne fortge]eßt. le dem Nitolaus E SYENUO er iu Großzschachwitz, und_als ih Lußenberg. 2 getragen worden: i) Stallupö ¿ G6 kura erteilt. / L Ziegelwerke Gesellschaft mit be- Lebiaecung geges Ungeziefe» Bon uge; 117 (174 Mitta Tannband n | fodee in Malo aetolte Prokara Mali (Sd e ey} Mane, Yan | Bunke Lama di Gras c eman, (G Ee sfieclrag i am 23, Mai | Sn unse Grndetorgiter 4 Hr S4 | i Win Se Bed P Ge n etage Gesellschafter Carl Friedrich Springer ist bie bestellt s DiblomeBihar, esteven. B / A O De E D N S chernhar Ame in Großz|chahwiß ein Meyex & Co. Filiale Ravensburg“ “We geld) VOrDen. | betreffend die Firma August Wi 94, | in Ulm; offene Bändélsaéfel\&at 18 e id des Unternehmens ist die Ari ç Liquidc ellt der D -Bücher- 96. Juni 1913. « [in Breitenbach bei Basel, als Geschäfts- | getragen worden. Si E rg „- Segenstand des Unternehmens is d S , guf Tefe- | tohend Tei Tor sgesellschaft, be- | Gewinnung und Verwert von S aus der Gesellschaft auégetreten. revisor Willibald Curt Roßberg 1 Main ca ; En rer bestellt : Y Sit in St. Gallen, Zweigniederlassung | Gewi ; / s ist die | mann in Stallupönen, ist ‘| stehend sfeit 1. Februar 1913 log Q ertung von Sand, | 97 Cnt 9 i chBIUIDC : berg 1n Gr. Amtsgericht. führer bestellt. Angegebener Geschäftszweig : Handel mi R Z M g rlafsung | Gewinnung, die Herstellung und der Ver- | Die en, etngetragen : e e ar 1919. Kies, Lehm und Ton und Fabrikati Karlsruhe, den 27. Juni 1913. N - E s n Ñ i zwei N Ravensburg. Beginn: 1. Juli j C \tetung und der Ber Die Prokura des Ka i “Gesellschafter: Ludwig Krie a E ir n und Fabrikation von Großh. Amtsgericht. B 2. E auf Blatt 15 499, betr. die Firma Mainz. [33616] S S E E GYENNTa n o Bille A Gesellshafter if So i egte pn Dan in Stállupdten ift erloschen, Lite Ne Viditn- Und Blitstèn- Feber d e U A A Aa (verk Fn unser Handeléregister wurde heute R A I of ain 0s William Meyer, Fabrikant in New York. | Fortbetri C L Der Amtsgeriht Stallupönen, abrikanten in Ulm. sowie der ® i; | Ltalerialien Die im Handelsregister Abt. A unter | schaft mit beschräukter Haftung ns Ges i e Pirna, den 25. Juni 1913. V Es ist eln Kommanditist vorhanden. PbersGlema et Mee e den 29. Junt 1912. H 2 P L ltiten, endlich y N s a ole Nr. 339 eingetragene Kommanditgesellichaf! Leipzig: Prokura ist erteilt dem Ed- 2s O USLS ali be In unser Handelbregister ist heute bei vjettenb M Kaufmann ist St. Gallen Teil pon | : O srichier Walther. gleichartigen Unternehmungen. E E „Landsberger «& Co.“ in Kattowiß A Dae in München. Er darf die schränkter Bifting“. mit dem Sitze B der Firma „Lederfabrik Unton, Gejell. In n Ee L [336260 Den 26. Junt 1913 . S Ny Steinbruchbesißer Theodor | ÎIn das hiesige Handelsregister ijt Kis Wiersen. [33648] hi Stammkapital beträgt 125 000 4 . to Les HRoio - Bo e) A t 2 . ”. \, L 4 Sf es a x De «Éo Vi / 4 75 t hend f j ) O ; D z n 8 ñ A Lau i M Us E die Firma erloschen. E E mit Wai» z-Mombach eingetragen, daß die ee Rae o A: s 4 e e A L Sa Oberamtörichtér Dr. Rau@. let e Lun E e Sur, L A N Erwin Geyer e E e Nr e0ter Abt. A Nr. 181 M Ier béi gs enieur Alfred Königl. Amtsgericht Kattowitz. 8 A6 O 5785, 6794, 7909 N alige E {ist beendet, die Firma ist SOILEN, L us O: 3 Reecklinghausen. [33630] daft, f der E Teil von den Stein- FauftnannEnvin Geyer daselb teien Küppers in Viersen E TIaCA Sab 1008 5 erag ist am 29. Zuli E A A EUND 4 betr. die Firmen Hermanu |7 i emer C Il. erloschen. Bertretung und Zeichnung der Firma "} Bek ruchbesißern Ernst Gruner und Albert | word Der Will, R PRERORA O | 2 festgestellt. gi ° 99609 | | Bei ; i ( 2 26:5 J c: t i ; s ; ckfanntmachung. N! r und Albert | worden. ilhelm de Jon _ Obst, geslel over L eregíiie t (5 [Belt Germania - Moe ua Gr, miegeri Silieim- Muhe, 19, Juni 1919. pi fre, Kanfmann Held Abo VY I auses Banden ege 17 | Las, Slammfapialfetriot 1900 ¿6 | eig, hn gbamffmutebe plaptagenbeier in Kleve, ijt in die Ge. [Mülheim -Brois ilt Proluen erie. il t, 28 t O D etiva: Die fino i i E a i F ist heute bei der Firma C | )as Stammkapital beträgt 120 000 4. | Geschäftszweig: Christb vener | jellshaft als persönli h e Se- | Mülheim-Broich ist Prokura erteilt teilung A Nr. 298 am 18. Junt 1919| ver Aan Vot R t : a G 95 Cuint 1913 : Firma Coppenrath| (@ R S: )asTeawelg ristbaumshmuckfabri- ih haftender Gesell-| We Sr j ertetlt. 8 y S , sämtlich in Leipzig: Die Firma | Mannbeim. 99150 j Plettenberg, den 25. Juni 1913. «& Co. in Re f ; Seschäftsführer ist der Steinbruch- | kattons- und G f schafter eingetrete L rd Theo Wesel, den 25. Junt 1913. neue Firma Neimann und Sa@S, (s erlosdn n s getr. die Firma | g Bndoraler Beirens L) m.-Gtaavach. N P R R E getreten, der Bernhard Theodor * önigliches Amtögecit. Kolberg AE s deren Inhaber der 40 Vlatt 8823, betr. die A Flrma „Uniouwerfe UAktieugesellschaft 4 Ins Handelböregister A isi am 17. Juni P osen. 999 Reckecklinughausen, den 24. Junt 1913. tas Gesellschaft dauert 5 Jahre. Falls Herzogl. Amtsgericht. Abt. 08 geschieden. | z WW esel. C E au aufmann Gustav Reimann zu Kolberg s 0g J Par i a Fabriken für Brauerei-Einrichtungen 1913 a L alio Qlier A aler Däüveldréa(it A er Königliches Amtsgericht. Ziffe 2% t s 5 Jahre nah § 60 |stow rom. Vierseu, den 26. Juni 1913. Bei der unter Nr. 241 des Sadela: ph , c C2 p e - ÆC 1 d s , - as de Mbiddicianiaetaiédiniateieäiniemiarienterimans V 6 dad DCS He D B Pr io i An 2 E , . 33 S8 Anf I, P L . 7X V U o n liches Amtsgericht Kolber beschränkter Haftung in Leipzig: Ao O ei Deine Gerke |& Herx in M.-Gladbach : Die Ge- & A offene Handelögesellde Rene [33631] | schaften mit M E Im Handelsregister A Nr. 398 it heute , E Sia Aen ema, Sens Königliches Amtsgericht Kolberg. |Die Firma ist nach beendeter Liquida- | & Comp.“, Mannheim, wurde heute | sellschaft ist aufgelöst, Firma ift erloschen. “tete D N M r tragung in _tas Handelöregister 1 ausdrücklich beschlossen witd baß (le nit O Reli Der, DOREE Villingen, Baden. [33649] | folgendes eingetragen: ermveck wurde Landeshut, Schles. [33610] | lion erloschen. eingetragen: þ. unter Nr. 1189 die Firma „Michael | 5 ftende G getragen worden. Persôn e O Junt 1913. lblauf der 5 Jahre aufgelöst werden solle zu Stolp eingetragen : Die Firma ist in eine| Um Handelsregister Abt. A wurde ein-| Inhaber de h S E 2 Jn unser Handeléregister Abt. A ist am 18) auf Blatt 15 620, betr. die Firma | Rudolf Grimmer, Berlin, ist als Pro- Elber“ in M.-Gladbach und als deren | l S Hesellschafter sind: Kaufmaun! Firma: Eisenhütte Holftein Aktien- | ilt sie als verlängert auf zwei weitere | olfene Handelsgesellschaft umgewandelt getragen : O N ver. Las 94. Juni 1913 bet e unter Nr. 14 ver. Kohlen-Briket-Centrale Otto Nie- [kurist bestellt und berechtigt, in Gemein- SFnhaber Michael Elber, Kaufmann in e ie E Kurdelska, geb. Krzyzagorsfa E atel Rendsburg. Die Prokura Jahre. j die am 8s. April 1913 begonnen hat. | „Zu D.-Z. 232: Firma Kurhaus G ntg S Wt zu Schermbeck. zeichneten Firma „Gustav Burfkert ne O A ist 6 schaft mit einem Vorstandsmitglied oder v A Ober schäftin Hol Bredlau, Fauna A A ist lon Nobert Hacker in Audorf G Ll vtrieas ist überdies Bitte N Seid e sind die Die Fen 10 ertotgns in Königsfeld: | Wesel Bis ea a inget worden, | nachdem sie auf eine ele chaft mit be- | cinem anderen Prokuristen der Ge ellschaft eshäftsbetrieb : Handelsge]chu[tin Pole | j G e: C f A L, endes festgestellt: Sarl Breitshußh und Karl irma ift erloschen. E 91d, M En O bers er Haftung übergegangen is [diese zu i i die T und Bene e ül S A 1018 O ia Königliches Amtsgeriht Rendsburg. , Die Pee f M Starke, geb. Teich- E Le n R T6 Ueber- R Zen, a Firma Kurhaus | wpite Königliches Amtsgericht. s r, Inhaber Karl Wolff und (12 S Z 4 Manuheim, den 27. Juni 1913, C, unter Nr, 1100) diE Gema pp eter E Af - Ur M Rons _, [gräber, in Zeißen}e s und der Kaufmann em Betriebe des Geschäfts a na Graf in Königsfeld: en, Ruhr. L Ea lautet und an Leipzig, den 26. Juni 1913. Großh. Amtsgericht. A L Hillers“/ in M.-Gladbach-Lanb, Vier- s A e nuc dle Gefell In Las D E E [33632] | Alfred Starcke in Berlin, als Erben mana begründeten Verbindlichkeiten und Forde- Inhaber der Firma ist Frau A ens Bekanntmachung. Beielben der Kaufmann Karl olf in | Königliches Amtsgericht. bt, 1B: a sener Landstraße, und als deren nhaber d und Wohlfarth, und zwar 1! it “bezüglich Ds Bie aer B Nr. 7 |\dor Starke's in Erbengemeinschaft, machen tungen auf die Gesellschaft ist ausge- | Königsfeld. Die in unserm Handelsregister A unter Landeshut und der Kaufmann Reinhold Mammnizeim. [33149] | Peter Hillers, Bauunternehmer in P.- allein ermähtzt. C: G r Firma Kreßmann « [nur Sacheinlagen in Höhe von 60 000 lossen. Stolp, den 13. Juni 1913. Unter O.-Z. 286: Firma Carl Schnä- | Nr. 121 eingetragene Firma „H. Schlicht- Me b ür *naramsdorf, Kr Schweidniy, | Leipzig, [33372] | Zum Handelsregister B Band X11 Gladbach. Posen, den 22. Juni 1913. folgentes m. b. H. am 24. Juni 1913 |der Gesellschafter Ernst Gruner in Aue Königl. Amtsgericht. bele in Villingen: Inhaber der Firma herle, Witten“ ist dem Kausmann Vos h n R N : '| Auf Blatt 15 729 des Handelsregisters O.-3. 13 wurde heute eingctragen : Geschäftsbetrieb: Baugeschäft Kauf Königliches Amtggertcht. e ingetragen worden : außer einer Bareinlage von 20 000 4 eine | Stolp Pomm. H ist Carl Schnäbele, Hotelier in Villinge Schlichtherle in Witten übertra A D ¿Sl A le bie: Firma andere s | Firma „Bavaria-Haus Gesellschaft | und Verkauf von Grundstücken. ' Cb r Siy der Gesellschaft ist nah |Sacheinlage von 12 500 (4 und de Stein-| J Hand if 2, 0821894 * Zu ‘D.B, 104:-Firma J. M dan | Seite. daselbst eltdetraten Ut ragen, was Amtsgerit Landeshut i. Shl. |Zs(ätterfabrik Harzgerove Paul |mit beschräukter Haftung“, Mann- | d. unter Nr. 1191 die offene Handels- ‘Ronokee, Ulle 96 bruchbesißer Albert Otte in Oberschlema W. Seite ie Bude Mauthe, Ührenfabrifaut in Villingen: | Witten, den 25. Zunt 1913. Leipzig. [33371] [Meyer Gesellschaft mit beschränkter heim B. 2. 9. Gegenstand des Unter- gesellschast „Jansen & Schuock“ in : Köni liches Aen 1913. außer einer Bareinlage von 15 000 Nr. 9) heute eingetragen: Frau Metkto Uer der Firma ist jeßt Frau Johann Königliches Amts3gericht. In das Handelsregister ist heute cein- | Haftung in Leipzig eingetragen und nehmens It: er Grwerb und die Be- |\M.- Gladbacy- Land (Windbeig) mlt Verantwortlicher Redakteur: L Aal badet gericht. E Sacheinlage von 12500 Æ. Die Kaseliy und die Erben des bérstotlértet Martin Mauthe Witwe, Luise geb. Schmidt, Wittenverge, Bz Pot getragen worden: weiter folgendes verlautbart worden: wirtschastung eines im Stadtinnern von Beginn vom 1. Januar 1913. Direktor Dr. T l in Ct burd Rostock, Mecklb 99697 Sacheinlagen werden in folgender Weise | Franz Eschenhagen find n | tin Villingen. X e E Potsdam. 797 die Fi 5 - tsvertr i im c Ç ü Persönli ; irektorDr. Tyrol in Charlottenbu , . [33635] | gemacht: jagen sind aus der Gesell-| Zu O.-Z 124: In unser Gesellschaftsregister ist 1) auf Blatt 15 727 die Firma H. | Der Gesellschastsvertraa ist am Mannheim gelegenen Hausgrundstücks, das Persönlich haftende Gesellschafter sind: | N ita In das Handelsregister ist heute die Be Le [haft ausgeshieden. Dem Geschäftsführer | in Mi -Z 124: Firma J. Lehmann | bei Nr. 45 C Fritsa ler 1 heute Joseph Fey in Leipzig. Der Theater- |13. Juni 1913 abgeschlossen worden. die Bezeichnung Bavaria-Haus erhält. 1) Heiarich Jansen, Kaufmann, 2) Her- Verlag der Expedition (I. V.: Ko} Firma W. Bartelmann, Juh. : Richard 1) Der Gesellschaft werden von den | Georg Rahn zu Stolp ist Prokura erteilt. n Mönchweiler : Die Firma ist erloschen. | eingetragen worden: Di E E 54 direktor Hermann Joseph Fey in Leipzig | Gegenstand des Unternehmens ist der Ver- Das Stammkapital beträgt 40 000 M. | mann Schnock, Kaufmann, beide in Wind- in- VET Un. Werner mit dem Siß L enb Starde schen Grben überlassen die dem Stolp, den 20, Juni 1913. Kön l aci D.-3. 202: Firma Hermann R t Die Ana ft e ation ist ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- | trieb der gesamten Handelsartikel, die Paul Geschäftsführer ist: Michael Geisel, |berg. : Dru der Norddeutschen Buchdrucerei 1 Erblasser Starke allein gehörigen und von | Amtsgericht. gt. | FriedrihSchambergerinSt.Georgen: | Wittenberge de 13 t “weig: Betrieb der Kinematographen- Meyer in seinem in Harzgerode unter der Architekc, Mannheim. Gesellschaft mit Geschäftsbetrieb: Handelsgeschäft in r Norddeutschen Buchdruaere Die Firma ist erloschen. „Wittenberge, den 13. Juni 1913. eater „Golosseum“ Wintergarten““, Firma Blumen- und Blätterfabrik Paul | beschränkter Haftung. Papierwaren en gros. i Verlaasanstalt, Berlin, Wilhelmstrake ? [33657] Königliches Amtsgericht. „Schloß ‘Lindenfels" und „Ostpassage“ |Meyer betriebenen Handelsgeschäft, betr. e Beta G 26. San M Sa, ani E 1913, (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 514 i j : éstgestellt. Bekanntmachungen Der önigl. Amtegericht. 0, und 51 B.)

jowie einer |

V O

Kattowitz, O. S. [33829] |Meuselwitßzer Brikettverkaufsgesell- |. ; : i ; : bei der Gesellschast mit beschränkter 9969: A | | sel scha} eshränkter Wülbheim, Rubr. [33623 Das Königliche Amtsgericht. Prokura ist erteilt dem Albert Huzel, | Steinbrüche, von denen bisher der eine | Steinach L | / A n O er etne è » S.-Meoinr. [33642]

[33656]

Filmverleihanstalt.) die Fabrikation von fünstlichen Blumen