1913 / 153 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Halï, Schwäbiseh. [33524] f Oberstein. 33535] | vers{lossen, Fabrik. Nr. 6, Schußfrist | Prüfungstermin den 6. August 19183, Hohensalza. 133433] Juni 1913. | Vormittags 10 uhr. Ueber das Vermögen des Uhrmachers

_8. Württ. Amtsgericht Hall. In das bi-sige Musterregister ist heute | 3 Jahre, angemeldet am 14. a das Musterregister ist heute cingé- | unter Nr. 560 eingetragen: Wittenberg, den 17. Juni 1913 Eisenach, den 27. Juni 1913 Ludwig Meyer aus Argeuau wird tragen worden: Firma: Gebrüder Beuder, Uhr- Königliches Amtsgericht. Großherzogl. S. Amtsgericht, Abt. VI1, | heute, am 26. Juni 1913, Nachmittags i “E 54, ; Theshor Nod, adetan Uaitalanrie E Gegenstan: Eisenach. 54 Uhr, das S d ar ée AE in Hall, ein versiegelter Briefum)<lag, ein vers<lossenes Paket, angeblich ent- 99 Kaufmann Sally Kayser zu 0 enjalza Wir

Elberseld. [33452] | um Konkursverwalter ernannt. Offener

enthaltend eine Abbildung eines Modells | haltend 4 Stü>k Armbänder, Geichäfts- i p 5 8 für eine freistehende Wendeltreppe, Fabrik- | nummern 13, 14, 15 und 16, Musier für Konkurse. N er vas Berwbgen e Arrest mit Anzeigefrist sowie Frist zur

er. 9 plastisches E Schuß- plastische Erzeugnisse, H 3 Jahre, Ansbach [33466] Eiesoau Cart E S Auuite Anmeldung er I este Gläubi bis A 6 rist Z Jahre, angemeldet 9. i d n 5. Juni 1913, Vormi Y ; A i s Z t R 3 . &uli 1913. Erste Gläubigerper- Z

\ abre, anaemeldet am 5. Juni | angemeldet am ° Juni 1913, Vormittags | Das Kgl. Amtsgericht Ansbach hat über | aeb. Holzapfel, früher in Beuneen- ferti allgemeiner Prüfungstermin chz t g IZ e Î [ «f @ é

1913, Vorm. 1 1 Uhr 40 Min. 104 Uhr. i i z das Vermögen des Architekten Leon- steia, zulezt in Elberfeid, ist heuie, pag : Den 5. Junt 1913. Oberstein, den 6. Juni 1913. hard Farnbacher, Inhabers der Firma | am 27. Juni 1913, Nachmittags 12 Vhr 10 übe. er rige zun Deutschen Reichsanzeig önigli i er und Königlih Preußischen St i | | | aatsanzeiger | 4

Landgerihtôrat Maier. Großherzogliches Amtsgericht. Möbelindurie Ansbac< L. Farn- | 30 Min, das Konkurtverfahren eröffnet | Hohensalza, den 26. Juni 1913 EIÖxter. [33525] | Penig [33536] bacher in Ansbach, am 28. Juni 1913, worden. Der Rechtsanwalt Justizrat Köni liches Amtsgericht ; 2 i6gD Nachmittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. | Köhler in Elberfeld it zum Konkurs- tba E 2 É DeDe R li Di t 2 erlin, Dienstag, den 1. Juli : fdie irte 1903 e

Fa unser * tusterregister ist beute ein- n das Musterregister ist eingeiragen: | F G i f Lm merl A e a Zbri@d| F ee: “Tas A. Glaser Nachf iu Konkursverwalter : Nechtsanwalt Hartwig verwalter ernannt. Konkursforderungen Stat [33490] Í E As + Gla a. in Ansbach. Offener Arrest ist erlassen. find bis zum 96. Ruli 1913 bei dem : j D : F Betanntmachung. er Inhalt dieser etlage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- Güterre<ts VBereins-, Ge n\< it Z ih er U B ; ’; -, nossenshafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urh F S Nach ï ' eberre<t8eintragsrolie, über Warenzeichen

Serong,' Höxter, 50 Muster für Papter- | Penig, 1 versiegeltes Paket mit 30 Mustern T6 g i Geri i 2 waren für lithographishe Aufdrük E 4 De 08 Pater m L t Hon, | Anzeigefrist bis 29. &uli 1913. Fitst zur | Gerichte anzumelden. Die erste Gläubiger- iren für lirhographishe Aufdrücke auf | für bedru>kte Stoffe, Muster für Fläcben- Anmeldung der Konkursforderungen bis | versammlung und die Prüfung der ange- S E ral ye o Wes S S gat | nbahnen enthalten find, ersdeint au< in einem besonderen Bl z att unter dem Titel

Papier, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern | erzeugnisse, Fabriknummern 9333 9344 OANQI__912: (2Z A he S R Lo ee E U O ATS d 8. 2 913. Termi 9 ines i i fi Fa ; Baier, den SeeS d (S P D Dl iceo Berwallas Desolana (ines |19LS, Vormitiags Ag Rie August | Hildegard Schupp in Obeemaiselstein E am 20. Funi 1913, Vormittags | 2374, 2375, 2376, 9377, 2378, 2379, Gläubigeraus\c<usses E ‘Besluß L erielbnetenGericte Eifanv4 "TLStod, | am 927. Suni 1913, Nachmittags 45 Uhr, enttral- aud eig 9 Î 60S 9 12 Uhr. 9280 9381 2382, 2383, 2389, 2386 A raus|Mules Ung Ju S ar | Al 7e S A / ‘onkt öfsnet. 9rd Ï , 9 E ai (280 2 202 Oh Zis 209 (Nur, E e Weg dne 2ST | Argcigepfidt bis, zum 28, Sul den Kondurs eroffnet. Monde Mayer in s Bi | register sür das Deutsche Re (Nr. 1530.) Königliches Umtsger1cht. E Que 94 ; “9407 “S 2! | K-O. bezeichneten Gegenitande ZL. ZU Unzetge l S zum D: U d e c S A ; ( Ï as Zentral-Handel3re e Ä l L è

S —— S 8 E E S A S, 1913, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner | Königl. Amtsgericht zu Elberfeld. Abt. 13. Sinzmenstad., Me L E erne: für Selbstabholer E dd ree [e das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin E | Kempten, 2igäu [33526] Z Jahre, angemeldet am 5°. Juni :| Pèufungstermin 29. August 1913 E Frist zur Anmeldung der Kon uréforde niglihe Musterregistereintrag: Ph Fiuk- Nachmittags 4 Uhr. : Vorm. 10 Uhr. Die Teciine finden | Emmendingen. (33768) | rungen bis 20. Juli 1913. Termin zur Sibler, Fu ma in M eau 2 ünbés Mente u A Sus it im Sitzungssaale des Amtsgerichts tatt. Konkurseröffnung. N Wahl eines E Au M Dee A : 5 E ; E E segelte Pakete mit je 90 Mustern öniglich Säch]. 4m: geri. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts |- Neber das Vermögen des Vä>er- stellung, Gnes Släu igeraussusses sowte Konkurse 1913, Vormittags 9 Uhr. Allge- | Prüfungstermi S F ytli : as

AtidÆtere F 1d D P af 4 G E 3375 5 7 C Tre D T E f N B E = 99

>tiereistof“ und den Geshäftsnummern | Reichenbach Scnules. [39537] Ánsbach meisters und Spezereihöändlers allgemeiner Prüfungstermin am Sams- j t meiner Prüfungstermin am 27. A OPEGN U MEMSAS, 26, Juli, ADERSLel, 3 i T2817 1580, 1647, 1656, 1557, 1871 n unserem Musterregister ist am - Albert Keller in Malterdingen wurde | !@K- den 26. Juli 1913, BVor- Monheim, Schwaben. [33482] 19183, Vormittags 9 11 « Mugut |L9LD, Sormaga A Hhe. Koukursverfahr Sa) Mera [33499] ar T4 16065, 1601, 1008, C1 917 Juni 1913 O Nr 211 für die : [33483] | feute, am 27. Juni 1913, Nachmittags | mittags 9 Uhr. ; D236 Kal. Amtsgeriht Monheim hat Potsdam, den 27 Junt 1913 h T E In dem Konkurverfahn V bee d Konkursverfahren.

1617, 1627, 1635, 1643, 1651; 1667, | Firma E. F. Hain, Ober Langen- e 2 A Abt. 111 As 5 Ubr, das Konku: verfahren eröffnet, da | Gerichtsshretberei des K. Amtsgerichts. ; E e Beo des Vierbrauerei- Königl. Ämtsgerichf. Abteilung 1 Gerichtsschreiberei. Not.-Prakt. Tho n y. | mögen des Trödlers e mite actr pit V 4 S über das Ver- 25 1681 S9 1699 1706 713. | bi g S 2 + [ Arnstadt hät uber da Vermögen des | die Firma J. Ruef Sohn Freibura als E ¿er eorhard Leib emr S E: f Tettnang. 99 tein i is i 8 es Spediteurs Carl Möbiu les Ss S P e e R Uge Ea ge. worden, GUgEn E Kolonialtvarenhäublers WE eir tit At N as E À A Hileve. : [33450] Möùbren und dessen Ce S, inl Pader. ? [33832 Siku L [33491] P S ist infolge eines von |in Vernbura wird nah erfolgter Ab, 721, 1749, 08, (29, 1763, 11, am 9. Junt S N 9 L Freytag in Arnstadt am 27 Sunt 1913, | des Konkursverfahrens eftellt Und és Ueber tas Vermögen der Ehefrau Ludwig, Leonhard, Wilhel na, Rolsurouerfabren 39832] E er Bor E E citenr A aner gemachten Vorschlags haltung des Schlußtermins hierdur< auf I, ad! Bo M E LO& l, unl L T N ha Lt ticen Nachm. 5,30 Uhr, das Konkursverfahren Gemeinschuldner seine Zahlungeunfähigkeit Heinrich Verheven, Theodora geb. Sofie Leibenzeder in Möhrer uno Veber das Vermögen des Ka Schum y Ziegel E Hes Herinann fung an ex Ne und zur Prü- gehoben. E (843, 1851, 1859, 1867, 1884, haltend 213 Véuster fur E E igen | „roffnet. Verwalter: Kaufmann Kilian | eingeräumt hat Konkursverwalter: Bai Derkfen, Kleiuhäudlerin in Kleve, 27. Zuni 1913, Nachmitta ; Z es am | Stefan Szczepauiak in Aae Ada E A ie gers in All- Lein ata, Le er Forderungen Vergleis-| Bernburg, den 27. Junt 1913 193 U N Tag R a ba Ne in Arnstadt. Offener Arrest mit Anzeige- | Rechtéanwalt Emil Dreifuß in Emmen- O D A Juni L 5 Konkurs eröffnet RolesvetBalter: beute, am 26. Juni 1913 Na bmitioa Dampfziegelei A azavuoe e O 25, Juli Tou S a E B ia Herzogliches Amtsgericht. S

1 B 2L D O0 E en Ge|Wasténumn a, bet Pater r. L} fris is 4. August 1913. Erste Gläubiger- E S \ 77 E Cent 012 | 2a mittags 123 Uhr, der ‘onkurs eröffnet. Rechtsanwalt Si ‘154 Uhr dat K G R i E E E VLE: : PantaTi, ag Ir, | Bres1 E 1 2017119, 2024, 2026, 2027, 2031/64, | Ol bis 050, b. bei Patet Nr. 2 Q bis U L 0 Gläubiger- | dingen. Anmeldefrist: 19. Juli 1913 | Rerwalter: Rechtsanwalt van Bebber in na Sin i Monbeli,| 1 D 00s Maturverigüren eröffnet, drihshafeu, würde am26. Juni 1913, | vor dem Königlichen Amtsgericht in Allen» L, [33123] Flächenerzeugnisse, Schußfrist 5 Fahre, | 0100, c. bei Paket Nr. 3 0101 bis 0150, verialung Au Ns Lugau 1918 AULS e Dn e 2 ui Kleve. Anmeldefrist bis 27. August 1913. laat ves eater Frist zur Pibenis (E S Hoppe in Nachmittags ÿ Uhr, das Konkursverfahren u Zimmer Nr. 46, anberaumt. Der E F über das Wer- GaEitIDet 0 Ld S, S R T hei Paten A O 02152" Mühen: Allgemeiner Prüfungstermin : 20, August | mit dn oigeieist: 10, Juli 1913. irrest | Erste Gläubigerversammlung 19. Juli bis 13. Juli 1913 einschließlich betimmt: | 29 1018, Boa L UDS, | Tettnang O A reemtnclter e Se fat auf erO Ge E e h 9x Uhr. Paket Nr. 5 0196 v1s V2 De ächen- | y L E P id i IgeIr t L D S, N C Di E L | : eitimmt. A s 1 r. urde zum Konkursverwalter er- | h. us\{uses find auf der Ge- - au wird nach) er-

as é Go L e R S 1913, Vorm. 9 Uhr. 97 C i 19183, Vormittags Lk Uhr, Zimmer 7. Term Allge : f 44 y alter er E N / [der e i |

Reue, den O erzeugnisse, Schuyfrist 3 Zah/ e. Arnstadt, den 27. Juni 1913. Emmendingen Ce. Aatvgerigits. Allgemetner Prüfungstermin: 6. Oktober walters Bestellua E ele Dee 10S Womit ELRL Uhr Ofen | Ersie C B U e Bein ae, S [ard anfgeioten: L

Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgertcht Dor Geritsschreiber des Kürstlichen Se : g - | 1913, Vormittags Ul Uhr, Zimmer 7. uffes toria allgemeiner. P a igeraus- | Arrest mit Anzeigepflicht A A Offener u L p eng und . Prú- Allenstei Beteiligten niedergelegt. Breslau E, s i Reichenbach i. Schl. Amtsgerichts, Abt. 111: Müller: |Exfurt. [33463] | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum {s bestimmt auf O bau Pudewitz, den 26. Juni ta L DLD, C LA I E R: Uh A9 AAN Der Veit Königliches fidactit,

L C R 0E E io p Me E L AE S a +1 - Y a | 20. Di, P es C , E P 4 Ei A 06-9 e reiber Da A M E ? Musterregister des Königlichen Amts- Ronsdorf. [335938] | Augsbure. [33467] Gl das Verwidaen L NENIE E 27. Juni 1913. a M Ra Vormittaas 9 Uhr. Königliches Amtsgericht. Arrest und Anzeigepfli@t: 16. Juli 1913 des Königlichen Amtsgerichts. Breslau. [33424] e O Angeftagen bal’ 0810, Sun hiesige Musierregister ist am| Das K. Amtsgerit Augsburg bat | aße 20, fl ar Juni 1913, Mittags Königliches Amtsgericht. Ote Gerihie trüber Rheine, Westf. e Sai a gien lnt E E O L 17 r Vie ‘Firma Ostdeutsche E 1913 folgendes eingetragen über d A'Sid. E Beam ae 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Künzelsau [33469] des Amtsgeri 18 Monbeim n Koukursverfahren A Tor. [33438] | In dem Konkursverfahren über E oer U Be E Gu Leip-

V C E V, 1E i riedri Schmidt in Augsburg, U 23, | Verwalter: Kauf Adolf Hilpert i Ul 109 i add Ran b eber den Nachlaß des 2 ; Veber das Vermögen des Möbelyä ô S E au, in Firma Leipziger Spirituosen- uud LWeingroßhandluvg | Nr. 270. Firma J. S. Carnap & i r 1915: RáGmi 3 , | Verwalter: Kaufmann Adolf Hilpert in - Wi A ; L S _Nachlaß des am 7. April Vermögen des Möbelhänd- | mögen der Firma Jakob Schalenb u. Koef:l t

; Z | : : a S S 28.58 913 Nacbmittags 4 Uhr, | Erfurt. Konk : ind bis 24. Juli Königl. Württ. Amtsgericht Neustadt, Sach 955071 (1913 zu Münster i s lers Kar! Schall i G N M ENDETO A ¡ler in Breslau, Schweidniger- Cognacbrenunerei Gustav Bruhn in | & Sohn in Ronsdorf: 1) ein versiegelter Ses E Att: , | Erfurt. Konkursforderungen sind bis 24. Juli , chSsem. [33770] Münster i. W. verstorbenen all in Thoxu, Culmer- | & &o., Gesells<aft mit beschränk straße 17, wi

0anO : f N 2 : : 1) ein ver : Konkurs eröffnet. Konkursverwalter | 1913 [den. Offener A ; ünzelsau. :Veber das Vermö “zuleßt zu Rhei orefaal Tae 17 Inhad Fi S eschränkter | siraße 17, wird, nahdem der in dem Ver- Königsberg i. Pr. eingetragenen Muster | Umschlag enthaltend 24 Muster Besaß- t Nechts it : 1913 anzumelden. ener Arrest mit furßeröfn iber das Vermö ermögen des VBlumeu- Br 3 heine wohnhaft gewesenen | Tae l, Sa ers der Firma K. Schall | Haftung in Andernach, wird das Ver- leih8stermi ). Mai 93 L : : ] U) ag, en 24 9 Zesaß- | i Rechtsanwalt Gunz in Augsburg. | Anzeigepflicht bis 24. Juli 1913 E Konkurseröffnung über das Vermögen fabrifanten Alwi S + |Amtmauus Heiurih S [in Thorn, wird 98. Suni 1913 5 d as Ver- |9 ermine vom 29. Mai 1913 - ange- für Flaschenetifetten und einem Muster | bänder für Damenkonfektion, Fabrik- Set r N rest ift las Frist A nzeigepsl is 24. Juli 1913. Erste | 523 Karl Schmetzer, Wilhelms Sohn a n Paul Schulze in 5 einri Schmitfxranz wird |; En D O L SUNn 1913, Vor- | fahren dem Antrage des Konkursver- | nommene Zwangsvergleich d î für Klaschznhalsbinten (Bes@äftanummie1 e T 1082 16083 16024 16085 E rrest ist er assen. Frist zur An- Gläubigerversammlung, verbunden mit dem | Weings E, / Krumbermsdorf wird heute, am 27. Juni heute, am 25. Junt 1913, Mittags 12 Uhr mitiags 8 Uhr 45 Minuten, das Konkurs- walters entsprehend eingestellt, d kräfti B T ur redits, uri usdinden, hasténummer 1, n 16082, 16083, 16084, 1608, |m dung der Konkursforderungen bis 18.Jult | aligemeinen Prüfungstermt S l | Weingärtner in Niedernhall. am 1913, Nachmittags 3 U : ®anì das Konkursverfahren eröff F '| verfahren eröffnet Konk * i: be O , da sich tigen Beschluß vom 29. Mat 1913 Flächenerzeugnisse, Schußfrtst 3 Fahre, | 16086, 16092, 16093 bis eins<l. 16108 1913 Térfilà zur BIAb ° aligemeinen Prüfungstermin, am 5. August | 57, Funi 1913, V t 101 U , tammiitags 9 hr, das Konkurs- y ahren eröffnet. Der Nechts- | S °ro mner. onkuréverwalter: | ergeben hat, daß eine den Kosten de bestätigt ist, hierd f

d Lo E P A L. 1 1912: 1es anderen | #913, V ittags L Uhr, Zi 2 Unt L919, orn ags 105 Uhr. verfahren eröffnet. Konkuröverw ¿ anwalt Hohmann Nhei Kaufmann C. Meisner in Thorn. Off Berfahrens reer D u O ätigt ift, hierdurch aufgehoben. angemeldet am 13. Juni 913, Vor- 11610, 16111 9) ein versiegelter Umschlag Siuealt e B eh s E , Vormittag hr, Zimmer fursverwalter : Bezirksnot F / . Konkursverwalter: Herr zu Nheine wird zum ; Nei8ner in Thorn. Dffener Berfahrens entspreherde Konkurs Amtsgeri

l N : ! , 2 e eller g, | Verwalters ; ung eines Gläu- | Nr. 96 Konkursverwalter : ezirfsnotar Ecardt Nechtsanwalt Dr. : Konkursverwalte i: Arrest mit An {licht bis 7 {ni9h : n if H et asse mtsgeriht Breslau, mittags 10 Uhr 40 Minuten. enthaltend 23 Muster Besaybänder für big IOULEGES UnO Ses mg e t I Nr. 96. A : Ó H. | r. Jänichen hier. An- ter ernannt. Konkursforde- nzeigeplt is zum 17. Zuli | niVt vorhanden ist, au< ein zur De> Ee

( 20 2 D für | bigeraus\<usses sowie allge neiner Prüfungs8- Srfurct, den 26. Juni 1913 in Ingelfingen. Offener Arrest mit An- melde 5 \ e rungen J ¡ ß 1913. A ‘i l c { | ausreichend i i zur Dectung | Crefeld. Konfur 3345

Königsee, Thür. [33528] S o Al E tert he Montag: 28. Ns ROLZ, M A bir M _ Me bis 18, Juli 1913. L Dil etein m 48, Ailons dee Berit A i N 08 2 1913. La alda A S it den Gläu-| Das A e as Bes

c c C. L O 2 31H ein . Dr "45 DIO . R F ¿ p T) Ft F " 1 s Q - i N < D p " S : « T4 i s A s h . F) M 2 Im Musterregister ist unter Nr: 103 für 44 "16057, 16059 ! 60BO 16063. R E An la Uhr, Sißzungssaal 1, | des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9. e li ¿a L O e a S; Vovmitiags 9 Uhr. Offener Da alaus wber die Beibehaltung des E B 19582, Vormittags 10 Uhr, | Andernach, den 26. Junt 1913 S LaE it Ébctaid it Foannes die & q ooo, Ut, S , N —————— L ID 1090 « ae ct ; ; c ; ten e hl etnes t D emeiner Prü 8 i i R V j manufakiur Alfred Voi ¿ in Siutit Fläenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, | Gerichts\chreiberei des K. Amtsgerichts. Frankenthal, Pfalz. [33764] | Gegenstände am Donnerstag, den Ee M R SUE Verwalters sowie über die Best il L eines S. Augusi L942 Vormittags 10 1 iv, N ailen a s Vergleichstermine vom 29, A ril R QL almgoragen Word: n A E D: 1913, Vormittags E deu it Bn d Amtegeri E ea ie a t fert Vgrmiage 25 Uhr. Neustadt (Sachsen), den27. Funi1913 Gläubigerausscufse2 S E vor dem Königlichen Dsgeridte qu Tbir EBAden-FEadon. [33488] E rrästiaen Bos Zwangsvergleich bur Kuvert, enthaltend 1 Tafel mit Photo- | 9 r 55 Minuten. L ° Ee i: 33501] | bat am 28. Jun! 1 3, Vorm. 114 Vhr, ünzeléau, den 28. Juni 1919. Königliches Amtsgericht ‘| über die im & 132 der Konkursordnung be- Zimmer 22. 2 Gend S220 O orb D F Mos re<tskräftigen Beschluß vom 29. April

; L 3 Ronsdorf, den 11. Juni 1913. Ueber das Vermögen des Hutmachers | Uber das Vermögen des Schuhmachers Amtêgerichts\sekretär Hieber. E Ge TIEE i +3 Nane T og Cent 191: k f î A on- | 1913 bestätigt i

graphien von Porzellangegenständen, zur Bu Köntaliches A S i; ; E ¿s E j E S Big M, 1 : zeichneten Gegenstände und zur Prüfung Thornm, den 28. Funi 1913. ursverfahren über das Vermö des s ätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Y D h Le es Amtsgericht. Eugen Kehr in Berlin Am Friedrichs, | u. Händlers Msoscs Mingelgrün in ; Oldenburg, Gros. 33462] | de > Tag ; 2 itä gen de Crefeld, den 26. I Ausführung in jeglicher Größe, jeglihem niglihes unge hain 35, Privat "Berlin Bs = B. E ireb 92499 x [33462] | der angemeldeten Forderungen auf d Der Gert<tss{<reiber lutiquitäten- und Goldwarenhänd eld, den 26. Junt 1913.

D T: M O ; N 3e ¿twobhnung: Berlin, Bößow- | Frankeuthai den Konkurs eröffnet. Kon- | Leutkirch. [33492] Ueber das Bermögen der Firma A 21. J avi A ónigli t h iers i renhänd- Königliches *

Material, jegliher Dekoration und jeg- | Steinach, S „Weim [33540] Ara 104 Privatwohnung: Berlin, Doßow Fran en | rma Aug. | 21. Juli 1913, Vormittag 9 U des Königlichen Amtsgerichts ers Hermanu Rücker in Bade öniglicbes Amtsgericht.

a, S8 ; L S D R OR, __ [33940] | straße 4, ist heute, Vormittaas 10 Uhr, | kursverwalter is Mechtsanwalt Kurt Konkursverfahren. Peters Na<folger in Raft n- A2 9 hr, S ° i Tnalidfeit der. E wegen liber Zusammensepung, Vel 68, 2 Stü In das be U a i L vor dem Könielicen Amtsgericht Berlin- Bordollo in S catenthal, Offener Arresi q ber dag a Astetten, rp der Bautecbuikes Geor Deinted E E Termin N [33769] L d I Su L aaa s Besbluß des Kal. A De 18202, 2 Stg. Wiguren, 100) a A 2er Firma Porzellanfabrik Limbach, | Mitte das Fonkursverfahren eröffnet. | it erlaffen. Frist zur Anmeldung der | berger , Taglöhners in Nichstetten, erhard Brötje in Nasted h a T E, MRGE RAL U, ever De Nachlaß des am 17. Juni Seri Ver i (ie ORRSgenQs desgl., und 18224, 1 Gruppe, plastishe | Kftieugesellschaft in Limbach i. Thür. [34 N. 163/13a. Verwalter: Kauf- | Konkursforder fi E e e 13, | ist am 27. Jum 1913, Vormittags 9 U | K F ede und der | Konkursmasse gehörige Sache in Besiy | 1913 verstorb ice iueitiers Av ,_Der Gerichtsschreiber Dahn vom 28. Juni 1913 wurde das Erzeugnisse, Schußfrist „3 Jahre, an- | heute trans ‘orten: 1 Karton, offen, M Sul E E i acsfing: e abl V / Zug De das Konkursverfahren ‘erbst E, N D aas S e e A ¿ur Konkursmasse etwas uldig hann Friedri Wühelm Peucker? in R Eheleute Jako S gemeldet am 10. Zuni 1913, Dorum. 9 Uhr. | enthaltend 1 Muster Einste>barometer | straße 2. Frist zur Anmeldung der | walters und Bestellung eines Gläubtger- Zum Konkursverwalter wurde Herr Bezirks- | 9? Uhr, das Konkursverfahren ‘eróffn t. meins U aufgegeben, nichts an den -Ge-| Waldheim wird beute, am 28. Zunl orlin. Sonfur8verf 33503] | I n C

Age L Riga 1913, mit Porzellangehäuse, Geschäftsnummer | Konkuréforderungen bis 10. September | aus\{husses ain 23, Juli 1912, | notar Riethmüller in Not a. R. ernannt. Berwalter ist der Necht3anwalt S. Ee die n oder zu |1913, Vormittags 312 Uhr, das Konkurs, In dem E e S ges. „Fol in Dahn nah

Es mtsgericht. 10010 B, Muster für plastisches Erzeugnis, | 1913. Erste Gläubigerversammlung am Nachm. 2 Uhe, und allgemeiner Prü- Konfursforderungen find bis zum 19. Juli stein in Oldenburg. Erste Vtauotieten va Ver VRA le i s a auferlegt, | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | !nögen der Frau Therese Sao ed us M estätigtem Zwangsvergleich Konstanz. [33529] Schhupfrit 3 Jahre, angemeldet am|23. Juli 1918, Vormittags | fungstermin am 20. August 1918, 1913 bei dem hiesigen Amtsgericht anzu- sammlung am 21. Juli 1913, Vorn. | Forderungen Weir V Io und von den | Herr Rechtsanwalt Braun in Waldheim. | Beclin, Kastanien - Allee 79 i a Dahn, den 28. Juni 1913 Musterregistereintrag O.-Z. 75. Hein- 2%. Junt 1913, Vorm. 11 Uhr. 2A! Uhr. Prüfungstermin am 8. Ok- | Naczm. 31 Uhr, beide Termine im melden. Zur Beschlußfassung über die EO Uhr. Allgemeine ü 8 S U melde sie aus der | Anmeldefrist bis zum 14. Juli 1913. | folge etnes v S OLRT e „den 28, Juni 1913. ] g O.-Z L 2, R 1a 5 : 6 i ; Uhr, S i l g r Prüfung®termtn | Sache ‘abge}onderte Befriedi Mas O Juli 1913. | 101g es von der Gemeinsculdnerin | Gerichtsschreiberei des Kgl. 2 ; ri Fleig, Maschinenmeister in Kon- Steinach S.-M., 26, Junt 1913. tober 1213, Vormittags 20 Uhx, Sitzungssaale des K. Amtsgerichts dabier. | Betbehaltung des ernannten oder die Wahl am 25:August 1943, Vorm. KOUhr. | spru< nehmen, dem K fu gung in An- | Wahl- und Prüfungstermin am 23. Juli | gemahten Vorschlags zu einem Zwangs O Amtdgerichts. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 11. im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts | Line anderen Verwalters sowie über die Ve- Konkursforderungen sind bis zum 1. August | ¡um 20 Juni 1913 ee bis | 19143, Vormittags ¿10 Uhr. Ofener | vergleihe Vergleichstermin auf 8 Danzig. Konfursverfahren. [33440] straße 13/14, ITï. Sto>werk, Zimmer Franfenthal, Pfalz. stellung eines Gläubigerausshusses und ein- 1913 hier anzumelden. Offener Arrest mit Königlich 8 Amt U machen. | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Juli 16, Juli 1928, Vormittags #14 Uh n} Das Konkursverfahren über das Ver- ——— tretendenfalls über die in den $8$ 132 Anzeigefrist bis zum 20. Juli 1913. E P E dis ad Ee vor dem Königlichen Amtsgericht Beilin- mögen des Fafßfabrikauten Artur Waldheim, den 28. Junt 1913. Mitte in Berlin C. 2, Zimmer Nr. 106 108, Marschall in Vürgerwiesen, Sand-

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der

Ab Zlnieahe 92: beavgen Werden: Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 46 80 &Z für das Bierteljak; Ei v i bid | Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile N ONE Nummern kosten 20 S.

Iiönigsberg, Fr. 33527]

stauz, eine Klischeepunktiergabel, plastisches

Erz-ugnis Schußfrist 3 Jahre offen, | statt i P 99 O U M W e ' | Stutigart-Caunstatt, [33541] A2 S N E S Geichéfténummer 1, angemeldet am 7. Juni | @ E Cs L ee 106/108. Offener Arrest mit Anzeige- | popsi ä E a Ag TENDENIG q 1913, Vormittags #12 Ußr. f. Amtagenin R rie N vflicht bis 10. Sevtember 1913. L E e wan a (A 68] | und 134 der Konkursordnung bezeichneten Oldenburg i. Gr., 1913, Junt 28, Schorndorf. [33485] E Ee ; Koustanz, den 7. Funi TONS: 1918 h t ; : g ITUC Lt U Vexlin, den 97: unit 1913. m E A 2 Dg b Cr O aanz Gegenstände und ZUr Prüfung der ange- Großherzogl. Amtsgericht. Abt. E K. Württ. NmtS8gericht Schorudo Königliches Amtsgericht. ITL, Stockwerk anberaumt. Der 3B f weg 15, 1e t in Lusin WPpr., wird na< Gr. Amtegericht 910 CINgerragen L v Der Gerihts\creiber des Königlichen ive, Augusta geborene Fehren- | meldeten Forderungen wurde auf Mon- Veröffentlicht: H Konk B 7 ; orf. “O E D lei<8vors N er- | erfolgter Abhalt des E ; Q ee Nr. 339, Zu der Fitma Rößler & | y A ichts Bolte Mitte Abteil R bach, Inbaberin ter Firma Karl Janz | tag, den 28. Juli Ta D : Harms, Gerichts8aktgh. / onfureeröfinung über das Vermögen Wertheim. [33471] L ist auf der Gerichts- | hierdur< auf eboben 4 Smtermins Lengensalza. [33530] | Weißeuberger, Holzgalauteriewareu- Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abkeilung 2. | j, Kirhgarten, wurde heute, am mitiags 4 Uhr, vor dem hiesigen Ostritz. [33767] St S D Frau o n Konukurêversahreu. e Beteiligte Konkursgerichts zur Einsicht | Danzig en 10:9 i 1913 In das Musterregt]ter ist eingetragen : | fabrit hier, ein versiegeltes Kuvert, ent- D ÜüseseldorT. [33461] | 27. Juni 1913, Nachmittags 3 Uhr, das Amtzgericht Términ anberaumt. Yllen Veber ten Nachlaß des ScHueider- Hebf K Spezereihäudler in Ueber das Vermögen des Sattler- Berlix l k at 9 Königliches Amts eid [G Nr. 21. Fritz Hentschel, Kaufmann, | haltend 90 Stück Spruchbretter, in Ab- Konkursverfahren. Konkursverfahren eröffnet. Konkuréver- j E Gie s : meisters Carl Gotthelf Henni ebsa>, D.-Al. Schorndorf, am 27. Juni | meisters und Tapeziers N. Uebel in BIIEs, Den L, U T9: j A L Personen, welhe eine zur Konkursmass 5 g in S ; Personen, we Ce masse Oftrit wird beute, am 28 Juni 1913 a E ne Konkursver- TIevtheiui a. M., z. Zt. in Frauek- Atteo Berin Mita Oen Düren, A s [33446] CLSe r: Notariatshilfsarbeiter Reyer in | furt a. M., wurde heute, U 275 Uni ertin-Pitte. teilung 84 onturöversaÿren. S Das Konkursverfahren über d p as Ver-

Lanaensalza, ! lächenmuster, Nota | bildungen dargestellt, mit den Fabrifk- Ueber das Vermögen des Kaufmanns walter: Kaufmann Karl Monttgel in | gehörige ade in Be der mit Quittung und Empfangsbeschetnigung | nummern 41/40, 41/108, 41/17, 41 87, Frit „Hammacher junior, _ Inhaber Freiburg. Anmeldefrist, offener Arrest lun Ea LE D A Ae Nachmittags 32 Uhr, das Konkuré verfahren | Winterbah. Offener A Mot O 3 4 ; G E sowie mit Reklame und Anzeigen, Ge- | 41/104, 41/30, 41/33, 41/59, 41/69, | etnes Tlscheges<äfts zu Düfselvorf, ynd Anzeigefrist bis zum 18. Juli 1913. | aufgegeben, nichts an den emein- eröffnet. _Konkurêverwalter: Herr Orts- | frist bis 18 E mit Anzeige- fal Nachm. 44 Uhr, das Konkurs- EBeriin. [33502] | mögen der Witwe E l shäftsnummer 1, Schußfrist D Jahre, an- | 41/31, 41/29, 41/26, 46/109, 46 4, 46 16, | Oststraße 168a, wird heute, am 26. Juni | Erile Gläubigerversammlung und Prü- | \<ulduer zu verabfolgen oder zu leisten, richter Stadtrat Franz Lorenz hter. Anmeldefrist A 18 Mis O e Ne H L Sd lee N Das Konkursverfahren lber das Ver- Eleonore eb. Pet T2 s gemeldet am 4. Zunî 1913, Nachmittags | 46 1, 46/9, 46 22, 46 106, 46/78, 46/107, | 1913, Nachmittags ÿ Uhr, das Konkurs- fungstermin: Freitag, 25. Juli 1913, |qu< die Verpflichtung auferlegt, von j Anmeldefrist bis zum 14. Juli 1913. Gläubigérvetsamn E Juli 19D Grste N Schubert in Wertheim | mogen des Kaufmauns Louis Franken | nah tfolaiee ‘bh ne ju Picen As [2 Uhr 45 Minuten, Laugensalza, am | 46/9, 46/13, 46/7, 21/1, 21/4, 21/11, | verjabren- eröffnet. Der Rechtsanwalt | Vorinittags 9 Uhr, vor dem Amts- | dem Besige der Sache und von den : Wahl- und Prüfungétermin am S5. Juli | termin: 26 Ta L Prüfungs- 19 Nain. Anmeldefrist bis zum 18. Juli | {U Verlin, Brunnenstr. 10, ist infolge | termins bierdur f bob R QUE 4. Zuni 1913. Königliches Amtsgericht. 21/5, 21/6, 21 40, 18/15,4 18/110, 18/26, | Mr Alfred Klein 11. zu Düsseldorf wird | gerichte hierselbst, Kaiserstraße 143, L. Sto, | Forderungen, für welche sie aus der Sache 1918, Vormittags A1 Uhr. Offener | 11 Übe, ‘vo Mi E 913, Vorm. 13. Erste Gläubigerverfammlung und Schlußverteilung na< Abhaltung des| Düren, d en: E “118/36, 18/104, 18/38, 2390 C, 2390 D, | zum Konkurêverwalter ernannt. Offener | Zimmer Nr. l. abgesonderte Befriedigung in Anspru Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Juli | De 97 Si dem K. Amtegericht hier. allgemeiner Prüfungstermin am 25. Juli | Schlußtermins aufgehoben worden. M E See Langensalza. E [336531] | 9379 A, 2373 A, 2371 A, 2369 B, 231A, Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum Freiburg, 27. Juni 1913. E A latte bid nun 5 T n 27. Juni 1913, 1913. Ofener Arrest und Anzeigefrist) VBerlin, den 24. Juni 1913 . KOnigligzes Amiögeticht, _ In das Musterregister ist eingetragen: |23 33741 A 2374B, 2370 A, 2375 A, | b. August 1913, Erste Gläubigerversamm- | Gerichtsschreiberet Gr. Amtsgerl<18. I. | 19. Juli 1913 Anzeige zu machen : Ostrigz, den 28. Junt 1913. Gerichtsschreiber Sta udache r. bis zum 18. Juli 1913. Der Gerichtéschreider des Königlichen Unm L EEE, 39429] Nr. 22 Kurt. Seutsche!, Kaufmaun, |2376A, 23792 er für plasti1<e Er- | lung am Mittwoch, den 6. August | Ha P S B N Li . | Köatigliches Amtsgericht Sech E A Wertheim, 27. Junt 1913 Amtsgerichts Berltn-Meitt Je Konkursverfahren. Q ¡sal | Flächenmus Ron: |Gudulits G 15 : i Glatz. [33430] Leutkir<, ven 27. Junt 1913. : g . eechausen, Altmark. [32575] | Der G t 2 ; 10 1-Mitte. Abt. 83. Das Konk: x : L Langensalza, 1 Flächenmuiter, Keu- | zeugnie, Zas Jahre, angemeldet | L913, Vormittags 10 Uhr, al-| eber das Vermögen des Kaufmauns Ge.ichtss<reiberei des K. Amtsgerichts 5 Posen. Ronfurë E AS Koukursverf Cs er Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts. | werlin-Sechi j 98 Das Konlursperfahren über den Nachlaß missionshuch für das Autogummi-UÜmntau|c)- 14. Funi 1913, Vormittags 9,99 Uhr. gemeiner Prüfungstermin aut Mittwoch, | l Sai in Si $ aufmaun Hbtariatdpraktikant Et béi . j Ueber f ¿Ba ur verfahren. [33422] eber has Ner lin x rohe E "— SNCHGEI &. 33499] des verstorbenen Mineralwasserhändlers Geschäft, Geschäftsnummer 2d, Schußfrist Oberamtsrichter Dr. P fander. aen 0. August 1913, Vormittags Felix zindler zu V aß, in ein- JCoIM 5 | das Vermögen des Mauufatiur- ters O. Bermöogen des Väker- ebe das Be . [33460] A oufurêverfahren. Johann Köllmann in Hamborn-Mar x- 3 Jahre, angemeldet am 12. unt 1918) E 41 Uher, vor dem unterzeichneten Ge- getragener Ftrma Felix Schindler, ist | wünchen. [33470] warenhäudlers Ludwig FKasztelan in Me Er tto Winter zu Seehausen hi 8 ÍA ermögen des Vauunter-| Pas Konkursverfahren über das Ver- |1oh wird nah Abhaltung des S&lus ormittags 10 Uhr 5 Minuten. Laugen- | woida [33542] | richte Königsvlaß 15/16, Zimmer Nr. 2 heute, am 28. Juni 1913, Nachmittags K. Amtsgericht München : Doviewo ist heute, Vormiitags 11 Uhr, G tm.) wird heute, am 25. Junt 1913, vos Mies Wilhelm Ackermann, zurzeit | 11000 des Uhrmachers Bernhard Höft | termins aufgehoben. E salza, am 24. Juni 1919. Königliches | Bekanntmachung über eine Eintragung Königliches Atatsgericht in Düsseldorf. L e S A L Lao * Koukursgericht j N T D elee le Pion: N E De coali Ey 1913 i Berriaros 9 Ubr, d E Ebe bes i Ver Veraledterin L a ‘Amtégericht. ins Musterregister: - Firma C. R. Erd- Abteilung 14 Bat TeL O befrifl ustav | 9m 27. Juni 1913, Nachmittags 6 Ul ; : Kaufmann Ernst Kobliß in Posen. | Puxfelt sverwalter: Rentier Ernst | erfa! ; , das Konkurs- | nachdem der in dem Verglethstermine vom Königliches Amtsgericht. U: Ui x 1E 11M e u s, E t Ne Itiblan zu Glaß. Anmeldefrist bis zum % n Un i ad mittag T, Offener Arrest mit Anzei es fowte Anmelde- Murxfeld hter. Offener Arre|t mit An- verfahren eröffnet. Der Rechtéanwalt 8. April 1913 angenommene Y - | B7 „5 e i; Marbach, Neckar. [33532] mann, Ser ae Sufertoffe, Flâthen: Duisbarg- Ruhrort. [33498] | 10. Auguit 1913. Glôäubigerversanimlung E Alis Vermögen e In- 0 frist bis 15. Juli 1913. Erste Gläudiger- zeigepfli<t und Fuist zur Anmeldung der Marrxheimer zu Wiesbaten wind zum Kon- | verglei durch rechtétfiäftigen De lug va Eltville. Koukursverfahren. [33448] K. Württ. Amtsgericht Marbach. E Tab Aar Konkurseröffnung. den B. August 1913, Vormittags ge éurs Ka ochner, Inhaber der versammlung und Prüfungstermin am Konkursforderungen bis zum 30, Juli kursverwalter ernannt. Konkursforderungen | 8. April 1913 bestätigt ift aufgehoben In dem Konkursverfabren über das Ber- In das Musterregister ist eingetragen : CICUGNIIE Lan Us! JUDI, LZIZ, Ueber das Vermögen des Ref 9! Sa 0 O Me Hatt Fitma Karl Loehner, Mascyineufabrik 25. Zuli 1913 i 3 1913. Erîte Gläubigerver find bis zum 1. August 1913 bei dem Geri Berlin-Sc<L / Ce Î mögen des Gutsbesißers Hei Fn dos Musterregister ist eingetragen: | 4750, 5080, 3855 S078 hI4L 5097 leber das Bermögen es Restaurateurs - Uhr, Zimmer 24. Prüfungstermin | jy Münche Ioh 2 Sidi S 13, Vormitiags A? Uhr, gerversammlung am| Be ei dem Gericht erlin-S<öneberg, den 10. Juni1913. | K besißers Heiurich Nr. 31. Firma Bock u. Feil in 3815 5100 5119, 1135 5149 4936, Heinri<h Nohlen in Hoiten ist am |den 1%, September 1912, Vor- | {j ßeG/11 Geschäfts! tal: E A rah : im Zimmer 26 des Amtsgerihtsgebäudes, 19. Juti R912, Vorm. 11 Uhr. All- anzumelden. Es wird zur Beschluß- Köntgliches Amtsgericht rauf;e von Kiedrich ist infolge eincs Marbach, 1 Paket mit 10 Abbildungen | (853 4204, 4856, N 1680: 4669 120: AUIR, LOLS) Normittags 11 Uhr, das | mittags D Uhr, Zimmer 24. Offener Ves ortl Zeäftslokal: Gnten pachsir. 29, Mühlenstrakße Nr. 1 a. gemeiner Prüfungêtermin am 13, August fassung übeë ‘die Beibehaltung des er- A e Ee euen Se von Sigmöbeln, Modelle für plastische | 5040, 4394, 5150, 2115 4486 HI3L | SonturBberfahren eröffnet. Verwalter ist | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. August | Justizrat Jof O und Rechtsanwalk Poseu, den 27. Juni 1913, 1913, Vorm. 18 Uhr. nannten oder die Wahl, eines anderen Ver- Led [lags zu emem Zivazigöpergleime Dére Eneugisse, Fabriknummern 3488, 3489, | 5197, 4871, 5086, 5130 N! 707g' | der Rechtsanwalt Dr. S>warz in Ham- | 1913. S: Ss O D Wi München, Königliches Amtsgericht. Seehausen, Altm., am 25. Juni 1913. | walters sowie über die Bestellung eines Berlin-Schönebersg. [33500 | gleihêtermin auf den 15. Juli 1913, 23490, 3491, 3492, 3493, 3494, 3495, 56/144 C1143 A0 109 96/46. U | born-Marxloh. Offener Arrest mit An- Köntglices Amtsgeribt Glatz. o ite E: 29, zum Konkurs- F Der Gerichtss{reiber Gläubigeraus\usses und eintretendenfalls) 5 @ Konkursverfahren. Dormttags 10 Uhr, vor dem König- 25496. 3497, Schußfrist 3 Jahre, ange- J0Ina agla0 „49/109, 20/49, 27/94! | zeigefrist bis zum 19, Sult 1913. Ab- | nage "f A IES ga tak ter bestellt. Dffener Arrest erlassen. 0s? Konkfurêverfahren. [33421] des Königliczen Amtsgerichts. über die im $ 132 der Konkursordnung Das Fonkusverfahren über den Nachlaß lichen Amtsgericht in Eltville, Zimmer meldet 26. Juni 1913, Nachm. 5 Uhx. 956/451 “OrBIAE L ‘968/452, 958/453 lauf der Anmeldefrist an demselben Tage. DROAU R [32493] Angeigefrilt 4 dieser Richtung bis zum _Veber, das Vermögen der F äudlerin A —— bezeihneten Gegenstände auf den 26. Juli des am 22. Mai 1909 zu Brachwitz in Nr. 1, anberaumt. Der Vergleihévor!<lag Den 27. Juni 1913. R L E 4 O A Sia Eu Gläubigerversammlung und allge- Konkursverfahren. 22. Juli 1913 einsließli<. Frist zur Leokadia Stryczyuska, geb. Ma- Strassburg, Els. [33481] 1913, Vormittags 92 Uhr, und zur der Saale tot aufgefundenen Reisenden und die Erklörung des Gläubigerausschusses Oberamtsrichter Härl in. 208/404, 200 R A E 50 Stück. | einer Prüfungstermin am 28. Juli Une das Vermögen der Firma Ge- | Anmeldung der Konkursforderungen, und jewêra, in Posen, Kanalstraße Nr. 18, Ueber das Vermögen des Alfons LWeud- Prüfung der angemeldeten Forderungen Adolf Pavel, zuleyt wohnhaft in Berlin, sind auf der Gerichts\{reiberei des Konkurs- E 11. 232/999, u (438, 24 17, 224/34, | 2913, Vocm. 11 Uhr, an hièsiger cüder Roos Söhne, Holzhaudlung, zwar im Zimmer Nr. 82/1 des Justiz- ist heute, Mittags 12,50 Uhr, das Konkurs- ling, Inhabers der Kleber- Drogerie in auf den 30. Augusï 1913, Vor- Culmstraße 34, ist nah erfolgter Abhal- gerihis zur Einficht der Beteiligten nieder- Nemwedell. / [33524] 294 446, 249/499, 220/449, 2 4, | Gerit:stelle, Zimmer 32 Inhaber : Benjamin und Salomon Roos, gebäudes an der Luttpoldstraße, bis zum verfahren eröffnet worden. Verwalter: Straßburg, Große Stadelaasse 17, ist mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten tung des Schlußtermins aufgehoben gelegt. Gleichzeitig sollen tn diesem Termin Fn unser Musterregister ist eingetragen 247/415, 42/174, 40 176, 43 184, 34 191 Dutsburg-Ruhrort Ven 98, Junt 1913. hier, wird heute am 96.. Suni 1913, | 22. Juli 1913 einschließli. Wahltermin Kaufmann Adolf Breunig in Posen. am 27. Funi 1913, Vorm. 10 Uhr Kon- Gerihte Termin anberaumnt. Offener Berlin-Shöneberg, dcn 21. Juni 1913 die nachträglih angemeldeten Forderungen worden: L G L 19 192, 967/944, 964 992, 568/949, Königliches Amtsgericht. ; Nachmittags 8 Uhr, das Konkursverfahren | zur Beschlußfassung über die Wabl eines Offener Arrest mit Anzeige- sowie An- furs eröffnet worden. Nerwalter: Nechts- Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. Jul Königliches Amtsgericht Berlin Schöneberg. geprüft werden. Nr. 48. Elise Seeger in Seegerhall | 569/959, 547/548, 257/461, Sa. 20 Stü, E tba : __ eröffnet. Der Recht:konsulent Karl Kabn | anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- meldefrist bis 15. Juli 1913. Este Gläu- beistand Bermont in Straßbur "Stein, [19108 : Abteilung 9. 9 Eltville, den 28. Junt 1913 Hei Neuwedell, in Firma Etruria, | versiegelt, Schugfrist drei Fahre, ange- | Eisenach. [33479] | hier wird zum Konkursverwalter ernannt. | bigeraus\husses, bann über die in den bigerversammlung und Prüfungstermi straße 43. Anmeldefrist Fer Á A Königliches Amtsgericht, 8 O S T Der Gerichts\chreib ; L Eloaib | nidet än: 90. Q 1913, 1 Ubr Vorm. |_ Uebe T Quuk 8 Möbel, | Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 25 Un A N ' D Di T gêtermin am O ent , offener {rreft und Ta 9 r 9, Reornburg. 93497 b s\chreiber Kunstgewerbliche uf wald | meldet am Juni 1913, n Vorm. | Ueber das Dermöogen des Möbel- | Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 29. Suli | $8 132, 134 und 137 K.-O. bezetchneten 25. Juli 1943, Mittags L214 Uhr Anzeigefrist :- 31. Juli 1913. Erste Gläu in Wiesbaden. : Oen des Königlichen Amtsgerichts Seeger, cin versiegelter Ums<lag, ent-| Weida, am 20. Juni 1913. händlers Otto Klöven in Eisenach. | 1913. (Erfte Gläubigerversammlung am Fragen Mittwoch, 28. Juli 1913, tm Zimmer 26 des Amtsgerihtsgebäudes, bigerversammlung: 21, Juli 2913, Wolfach q D Fonkursverfahren. Feuchtwangen O AA haltend angebli 3 Photograpbien von Großherzogl. S. Amtsgericht 1V. Facobsstraße 5, ist beute, am 27. Juni | 26. Juli 1913, Vormittags 10 Uhr, Vorm. 10 Uhr, Zimmer 76/1, Justiz- Ytühlenftraße Nr. 1a. '| Prüfungötecmin: LL, August 1913 ürk me “s : [33494] | x a Konkursverfahren über das Ver-| Das K. Amts ertt Feucht [S hunt bemalten Tonfiguren und 2 Ständern —- j T7913, Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs er- und allgemeiner Prüfungstermin am gebäuvean der Luitpoldstraße; der allgemeine Posen, ‘den 27. Juni 1913. jeweils 16 Uhr, Saal 3 G g Ea Das RLREY des Kroneawirts n 04 Abb ba Blas, geb. Schiekc, | das Konkurbverfghren es 4 era J in Bronze Dekor mit Glasschalen mit den | Wittenberz, Iz. Halle. [33543] | öffnet worden. Verwalter ist vorläufig | 8. August A918, Vormittags | Prüsungstermin: Samêtag, 9. August Königliches Amtsgericht Kaiserliches Amtsgericht SRBGNHA Schmider in Sausach Ft Fg) alleinigen Inhaberin der | der Müllersebeleute es ag Uen Fabriknummern 1074, 1075, 10830, 1081, | In unser Musterregister Nr. 53 ist ein- | der Rechtsanwalt Dr. Heller in Eisenach. | 10 Uhr. vor dem Kaij. Amtsgericht hier, 2923, Vormittags A0 Uhr, Zimmer ] zu Straßburg Elf Mia, Veit, Mun le BURe IL ol s G ¿eda L in Bernburg, wird | Christine Hübsch vo SOQOA n 1082, 1083, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | getragen, Fabriken von Dr. Thompjous | Offener Arrest mit. Anzeige- und Anmelde- | Zimmer Nr. 14. Nr. 76/1 des Justizgebäudes an der Luit- Potsdam. [33443] Ct eat A df ags Ie Las O U LED etne en v: ta i U s Abhaltung des Sluß- | nah Abhaltung des Schlußtermins dure am 24. Juni 1913, Vormittags 102 Uhr. | Seifenpulver Gesellschast mit be- | frist bis zum 20. Juli 1913. Erste Gläu-| Hagenau, den 6 SQUNE 1918; poldstraße tin München. Ueber das Vermögen des Juhabers | Stuttgart. [33486] | Gia A ab Ba ee Sparkassen- a S aufgehoben. i Beschluß vom 27. Juni 1013 a 8 R Neutvedell N. M.. den 25. Juni 1913. shräukter Haftung in_ Wittenberg, | bigerversammlung den 26. Juli 19183, __ Gerichts\{reiberei beim Müuchen, den 28. Juni 1913. der Firma Hugo Ehrlich Nachf., des| K. Amtsgericht Stuttgart Unit L 16, U DON Ee ntelde e S Le Ä Zuni 1913. Der Geritsfcreib aa 5 gewerbliche Muster, Flächenerzeugnisse, | Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Kaiserlichen Amtsgericht in Hagenau. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts. Ane i T a PVots- | Konkurseröffnung über das Vermögen Led mana MOIR G ReR m perzoglidies Amtsgericht. 5. tes K. Amisgerichis Feuchtwangen dam, Naueneritraße 21, ist heute, am des Friedrich Ne>er, Metzgers und < / tag, den | Vorn rg. 33496] | Fri Bres 390A 27. Juni 1913, Nachmittags 1,15 Uhr Vauers i S aldonbüc, gers und | 24. Juli 1913, Nachmittags 8 Uhr g [33496] | Friedland, Bz. Bres!am. [33833] JLD, t Je ; : . Amtsoberamts | Prüfungstermin: ¿é l Konkurêverfahren. Das Konk j i L das Fonkurävertabren La Soifars! | Skut in 2Ba enbucdh, 2 rüfungstermin: Dounerstag den| D è x g Konkursverfahren über das Ver- | Is i j gart, am 28. Juni 1913, Vormittags | 25. S Be i "r ¿ Das Konkursverfahren über das Ver- [mögen d S 2 i verwalter: Kaufmann Richard Quandt in | 114 Uhr. Konkursverwal : Bezi 9s |25. September 1913, Nachmittags | mögen des Shuhmach 85 ¿een E C L E Potédam, Lenuóstraße 71. Anmeldefrist E A onkursverwalter: Bezirksnotar | {6 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist | Fopitz, früher in Ni ermeisters Julius | Vieder îin Schmidtêdorf wird na er- bis uu Tei 71. Anme efri turm in Waldenbudch. Offener Arrest | bis 10. Juli 1913. }, jer in ienburg a. S., wird | folgter Abhaltung des Schlußtermins hi . August 1913. Offener Arrest | mit Anzeigefrist Bis 19; Quit 1913: A Di C ; nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | d F ns hier- mit el Eis Lan L Magunt 1913, | meldefrist bis 19. Juli 1913. Erste Gläu- Wolfach, den 27. Zuni 1913. hierdurh auf Ins U S l . August 1913. | meldefrist bis 19. Juli 1913. Erst i; 5 ; A é erdur aufgehoben. Erste Gläubigerversammlung am T. August Nabe ing Wahl: ao Mae Se Der Gerichtsschreiber Gr. Amtêegerichts, Voruguas, den 27. Suni 1913. oe N (Vreslau), den 18. Juni 1 F At! Herzoglidhes Amtsgericht. 9. Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

7