1913 / 154 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D f ina ‘vom | der Genossenshaft ihre Namensunter- | des alten Statuts ein neues Statut ge- j pflicht in Plötzin heute eingetragen, daß Tastishes Erzeugnis, SHhußfrist 3 Jahre, 14205, 14207, 14208, 14209, 14210, 1 395/97, 521/22, 583/84, 603/04, 805/08, | Tempelhof zu Berlin, Hallesches Ufer29—31. f Konkursforderungen bis 18. Juli dk. hrs. | mittags 11 Ubr 40 Minuten, das Konkurs- 16. N Penerälpet s eines | schrift crossenla! Zwei Vorstandsmit- treten und an Stelle des verstorbenen die Mitgliederzahl des Auffichtsrats 9 angemeldet am 18. Juni 1913, MNach- 14211, 15102, 15201, 15202, 15203, und 3 Abbildungen von Hausuhren, | Zimmer Nr. 4. Offener Arret mit | Wahltermin E allgemeiner Präfungs- verfabren eröffnet worden. Verwalter ist neuen Statuts an Stelle des bisherigen | glteder können rechtöverbindlih für die} Vorstandsmitglicdes Heinri Müller dec |— neun beträgt und ferner § 2 Abs. 2 | mittags 5 Uhr 40 Minuten. 16261, 16302, 17141, 17142, 17170, Nr. 931, 990, 995, plastishe Grzeugnifsse, Anzeigevflicht bis zum 20. Juli 1913. termin am Samstag, den 26. Juli | der Nechtsanwalt Dr. Brüning in Trier. beschlossen. Hiernah ergeben sih u. a. Genossenschaft zeihnen und Erklärungen j Akerwirt Anton Robrecht zu Gehrden in | des Statuts dabin abgeändert ist: Bonn, den 20. Funi 1913. a 17201, 17202, 18101, 18301, 18302, | angemeldet 20. Juni 1913, Vorm. 9 Uh-, | Berlin, den 27. Juni 1913. d. Is., Vorm. 9 Uhr, im Zimmer | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum i d i Der Erleichterung der Geldanlage und Königliches Amtsgericht. Abt. 2. 18303, 18304, 18305. 19201, angemeldet | Schuyfrist 3 Jahre. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts | Nr. 14. Offener Arrest mit Anzeigefrist | 23. &Fuli 1913. Ablauf der Anmeldefrist

folgende Aenderungen. Der Ge enstand abgeben. den Vorstand géwählt.“ z n L E i: L G E E N das Tntéenehmens ift Erbauung, Einrich, Borstantsmitglieder sind: Warburg, den 26. Juni 1913. Förderung des Sparsinns, weshalb auch S am 10. Mai 1913, Nachmittags 45 Uhr, Amtsrichter Gan pp. Berlin-Temvelhoï. Abt. 9. bis 18. Juli ds. Ihrs. an demselben Tage. Erste Gläubiger- tung und Betrieb einer Molkerei und | Heinrich Kunz (Direktor) Konditor Königliches Amtsgericht. Nichtmitglieder Spareinlagen machen | Bonn. / [34219] Schußfrist 3 Jabre. Ï aas S, Kempten, den 2s. Juni 1913. versammlung und allgemeiner Prüfungs- O Ea R können. In das Musterregister is eingetragen : c. unter Nr. 4033. J. Seilmann & Schirgiswalde. [34231] | Brandenburg, Have!. [34268] | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | termin am 4. August 1918, Vorm.

Käserei. Albrecht Finckæh (Kassierer) i A y as C. Un T : a eczgte REN A 8, Die Wi 5p i 9 ippott (Stellver- ; Warendorf. [35819] | Wollin, den 27. Mai 1913. Nr. 756: Firma Wessels Wand- Cie. in Mü!hausen, ein versiegeltes JmMusterregister ist eingetragen worden : Befauntmachung. “n hiesiger Gerichtsstelle, R ara? o r Can Reutlingen. | Bekanntmacuag. Königliches Amtsgericht. plattenfabrifk Boun, ein versiegeltes Vilet mit 11 Muñeen ür Flèlenezietas | Ne 79. sitnia: Carl Stein, Kuopf-| Ueber das Vermögen pes Naufmanns | Ln Com Br E Ee s i Langen- s ae Norstandsmitglieder erfolgen, wenn \sie| Die Einsicht der Liste der Genofsen«| In _unser Genossenschaftsregister Nr. 10, Wresch 241671 | Paket, enthaltend durch Zeichnungen ver- nisse, Fabr.-Nrn. 1382, 1385, 1386, 1387, fabrik in Sohland a. d. Spree, ein | Max Kirmfße zu Brandenburg a. H., | Ueber den Nachlaß des in Langen- |" Trier, den 28. Juni 1919. Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit | schaft ist während der Dienststunden jedew betreffend den Freckenhorster Spar- | M resC en.Bekfanntmachung.[24167] | anschaulichte Wandplatten, Fabriknummern 1388, 1389, 1390, 1391, 1392, 1393, versiegelter Umschlag mit dem Muster Molfenmarkt 5, ist beute, am 26. Juni | berg Rhld verstorbenen Bierhändlers | Königliches Amtsgericht. Abteilung 12. haben soll. : gestattet. und Darlehnskasseuverein, eingetra- In das Genossenschaftsregister ist bei | 1, K2, K3, K4, Kd, K6, K7, KB, 1394, angemeldet am_ 24. Ypril 1913, | ner Etifette mit der Fabriknummer 122, | 1913, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- Hermann Langeusiepen ist heute, Vor- : “Die Zeichnung geschieht in der Weise, | Den 19. Junt 1913. gene Genossenschaftmit unbeschränkter der Genossenschaft a PIRELE Und | c 9 K10:K 11, K 12, K-19, K 14, Nachmittags 32 Ubr, Schutfrijt 3 Jahre. | Flächenerzeugnis, Schuyfrist drei Jahre, | verfahren eröffnet worden. Konkursver- | mittags 10 Uhr, das Konfkurêverfahren daß die Zeichnenden zu der Firma der Landgerichtsrat Mu f f. Haftpflicht in Freckenhorft ist heute Dampfbäckerei Wreschen E. G. m. |K 15, K 16, K 17, K 18, K 19, K 20, 4. unter Nr. 4034. Laut frères in | angemeldet am 11. Juni 1913, Nach- | walter: Kaufmann S. Salinger hier. | eröffnet. Konkursverwalter: Notar Schmer- | 4ngermünde. [33949] Genossenschaft ibre Namensunterschrift ———— 2 TTOOEODO eingetragen worden : s M, P eingetragen worden: K 21, K 22, K 23, K 24, Flächenerzeug- Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit mittags 5 Uhr. L _| Offener Arrest mit Anzeigepfliht und | mund. Anmeldefrist: 18. August 1913. | In dem Kontkursve-fahren über das beifügen. E Reutlingen. __ [34156]| An Stelle des Statuts vom 4. Juni | An Stelle des verstorbenen Königlichen | nisse, Schuyfrist 3 Iabre, angemeldet am 19 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabr.- | „Nr. 80. Firma Baumwoll-Spinuerei | Anmeldefrist bis zum 25. Juli 1913. | Gríte Gläubigerversammlung: S2. Juli | Vermögen des Gastuurts Wilhelm Die von der Genossenschaft ausgehenden K. Amtsgericht Reutlingen. 1899 tritt das Statut vom 9 Mai 1913. | Domänenpähters Paul Sümmermann ist | 26. Juni 1913, Vormittaas 11 Uhr. Nrn. 4271, 4281, 4291, 4301, 4311, | Kiríchau, C. Otto Engert in Kirschau, | Erste Gläubigerversammlung am 17. Juli | 1913, Vormittags 10 Uyr. Prü- | Haberland in Zichow ist an Stelle des fentliden Bekanntmachungen erfolgen Im Genossenschaftsregister wurde bei | a. Danach ist der Zweck des Unter- | der Nittergutébesigec Alfred Fleischer in| Bonn, den 28. Juni 1913. 4321, 4331, 4341, 4351, 4361; 43717 | etn versiegeltes Paket mit zwei Mustern | 1913, Vormittags 10: Uhr, Zim- | fungstermin: 3. September 1918, | Kaufmanns H. Guhl in Gramzow der unter der Firma der Genossenschaft, ge- dem „Darlehenskasseuverein Groß- [nehmens der Betrieb einer Spar“ und Gubczeo in den Vorstand gewählt. - Königliches Amtsgericht. Abt. 9. 18871, 18881,- 18971, 18921, 18981, Sceuertücher mit ein- oder mehrfarbiger | mer 50. Allgemeiner Prüfungstermin am | Vormittags 10 Uhr. i Bauer W. Genth in Zichow zunt Konkurs- zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im | eugstingen e. G. m. u. H.“ in Groß Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Wrescheu, den 24. Juni 1913. | Sas 34999 18991, 19001, 19011, angemeldet am | Kette, ohne Fabriknummer, Fläcen- | 16. August 1913, Vormittags | Langenberg Rhld., den 26. Juni 1913. | verwalter ernannt. E Lauinger Anzeiger und Donauzeitung. engfstingen heute eingetragen: | Kreditverkehrs sowie zur Förderung des Königliches Amtsgericht. Grenzhausen. e (3 222] 98. April 1913, Nathmittags 3 Uhr, erzeugnis, Schußfrist dret Jahre, ange- | 10 Uhr. Zimmer Nr. 50. - Königliches Amtsgericht. Angermünde, 30. Juni 1913. - Neuburg a. D., den 23. Juni 1913. | In der Generalversammlung vom Sparsinns. j : Würzburg. [33823] | M hiesigen Musterregi|ter wurde etn- Schuyfrist 2 Jahre. meldet am 11. Juni 1913, Nachmittags | Brandeuburg a. H., den 26. Juni E Es S Königltches Amtagericht. Kal. Amtsge iht. 90. April 1913 wurden an Stelle des ver-| b. Die von der Genossenschafi aus-] Darleheuskassenverein Strüth ein- getragen : i L f e. unter Nr. 4035 Scheurer Lauth | Uvr. 193 Luckenwalde. _ [339571 ¿Lit Bot gl. Amtsgericht. itorbenen Eberhard Gfröreis, Schullehrers j gehenden Bekanntmachungen find vom getragene Genossenschaft mit un- Nr. 389. Fabrikant Peter Josef & Cie., Kommanditgesellschaft auf Schirgiswalde, den 28. Juni 1913. Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Spediteurs | Berlin. Konfursverfahren. [33992] Ohlau. [34153] |a. D., und des zurüctgetretenen Jakob j Vereinsvorsteher oder deen Stellvertreter beschränkter Haftpflicht. Durch Ge- Söfer in Höhr, 1 Paket mit 1 Vustec Aktien in Thann, ein versiegeltes Paket Königliches Amtsgericht. S Neiuhold Mauee, Aleininhabers der | Das Konkursverfahren über den Nachlaß:

s Mens j j ide in | und mindef i - s E - : [fü Ü inas, ; Ñ : ; Braunschweigz- [33986] | Firma „Emil Svuhl Nachf.““ in Lucken- | d 2 Auaust 1911 verstor zul I se enossenscaftsregister int | Gauch, Ortssteuerbeamten a. D,, beide in | und mindestens einem Beisißer zu unter H r für Shußzmantel für Okarinas, versiegelt, mit 49 Mustern für Flächenerzeugnisse L 2 | | Firma „Emil St Nachf.“ in Lu der am 12. August 1911 verstorbenen, zu- ee B dau Ss E neralversammlungsb-\chluß vom 15. Jun! henerzeugnisse, | Schorndorf. [34232 Konkursverfaßren. walde, ijt am 27. Juni 1913, Nachmittags. | legt in Berlin, Nomintenerstr. 47, wohn-

Nr. 12 eingetragenen | Großengstingen, Julius Gfröreis, Ober- | zeihnen und dur das Organ des Ver- 9 ab aci Muster für plastishe Erzeugnisse, Fahrik- SFabr.-Nrn 1293. 1285, 4919, 4909, 4904, | S qu: : 1 s ; j Würben'er et gter “Paeclehns- CirA (Stellvertreter des Vorstehers), und | bandes ländlicher Genossenschaften der Pro- N breinéitatuts n Eee e A S nummer 212, Schuyfrist 3 Jahre für Aus- 5039, 5029, 5020, 50082, 5117; S5 5109 K, Württ. Amtsgericht Schorndorf. _Veber das Vermögen des Kaufzzanns | 1 Uhr, der Konkurs eröfnet. Verwalter | haft gewesenen Frau Anna Stey, ver- fasseuvereiu, eingetragenen Genofsen- Eugen Staneker, Schreiner und (Hemeinde- } vinz Westfalen „Westfälishe Genoßien- Landwirtschaftlichen Revisionsverbandes des führung aus jeglihem Material, Form, 5108, 5107, 5106, 5091, 5076, 5072 507L. In das Musterregister Band [ Seite 47 | Hermann Zölluer hier, Bohlweg | ist der Kaufmann Aug. Schulte in Luen- | witwet gewesenen Regelin, geb. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, | rat, beide in Großengstingen, in den Vorstand uh rad zu Münster i. W. zu ver- Bayerischen Siauernvereins —(@ V) 4 E Fiede, nLERE Her am 16. April 5067, 5053, 5040, 5023, 5016, 5006, 4985. C vot a E T io vier. E E Be Ge Sten, ers E bis zum d. August | Michna, tft infolge Schlußverteilung cingetragen worden, daß an Stelle des gewählt. Ö entlid n : i Regensburg angenommen. 9, ormittags LLOT, : 4968, 4907, 4779, 4860, 4882, 4927, 4954, | 7 Nr. 87 eingetragen: „Die am 28 o Ang e L S a st 1913, erste Gläubigerverjammlung Mm | nach Abhaltung des Schlußtermins aufge- N, A 7 8 Sni J . Die L 8erflärung und Zeichnun Nr. 390. Firma Dümler & Breiden 2 ) c Q ERNT FDSE R zu Nr. §7 eingetragen: „Die am 28. Juni | heute, Vormtttags 10 Uhr, das Konkurs- | 12. uli 1913, 10 Uhr Vor- A

Hierfemann in Würben in “den Vorstand E Zeh [DEJENS MUFT Vorstandsmitglieder erfolgen, | reß ensgeschäfts, um den Vereinsmitgliedern : Haushaltungskanne mittels einfacher Deel- 5070, 5116, angemeldet am 2 Mai 1913, frist für das Modell Fabrik-Nr. 5000 bis | Mielziner hier, Kaiser Wilhelm-Straße | 15. Auguft 1918, 10 Uhr Vor-| Der Gerichtsschreiber des Königlichen d ‘bas Vovflandämitglied; Gutsbesitzer | M S [34157] | wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbind- | "1 N Anlage ihrer Gelder zu erleichtern | defestigungévorrichtung (2, am Deckel be- Nachmittags 3 Ubr, Schußfrist 3 Jahre. | S Nr. 16, zum Konkursverwalter ernannt. | mittags, und offener Arrest bis zum | Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abt. 154. August Neugebauer in Würben als Stell- Bekanutmachung. [lichkeit haben O L 9) die zu ihrem Geschäfts- und Wirt- findliche Bügel, welche mittels Nieten an f. unter Nr. 3642 bei der Firma Kull- Den 30 Juni 1913. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | 5. August 1913. L : —— S vertreter des WVereinévorstehers gewählt In unser Genossenschastöregister ist li | Die Zeichnung geschieht in der Weise, schaftshetriebe nötigen Geldmittel zu be- den Krug befestigt werden), _ versiegelt, maun «& Co. Aktiengesellschwast in Landgerichtsrat Hartmann. [5. Juli 1913 fowie Frist zur Anmeldung | Luenwalde, -den 27. Juni 1913. Berlin. Roufurêsverfahren. [339951

E A Nr. 6 heute eingetragen worden, daß der | daß die Zeichnenden zu dec Firma der Ge- Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabrif- Mülhausen, S :5 L: _5 54 | von Konku1 sforderungen bis zum 15. Auguit Königl. Amt8gericht. Das Konkursverfahren über das Bec- worden hund. schaffen, hausen, Schußfrist bezüglih der | Stolberg, Kneinl. [34233] 1913. Erste Gläubigerversammlung am —— mögen des Kaufmanns Jfidor Saenger

S 96. Funi 191: Boker Spar- und Darlehuskaf en- | nossenschaft ihre Namensunterschrift bei- A ex enz (nummer 829, Schußf.ist 3 Jahre für D ; R 959 9 D E L e S iee be verein, eingetragene Genossenschaft N ft th | C threr Lat ges Ausführung in icalidter Form, Größe und R, E venn D s Ee ist eingetrogen: 18. Juli 19183, Vormittags Uhr, Mülheim, Runr. [33967] | in Berlin, Fctedrichstr. 195, und Char- mit unbeschränkter Haftpflicht, in | Warendorf, den 24. Juni 1919. Waren zu bewirken, die ibrer Natur nach | Matertal, angemeldet am 4. Juni 1912, drei Jahre, angemeldet am 6. Mai 1913. Gri S vi: R E Stolberg und allgeueiner Prüfangötermt, am Gemei Laa Si [oten Spann, 0, D OREL N E cell E L vom D L L Das Königliches Amtsgericht. ausshlieplih für den landwirtschaftlichen | Bermittags 1 Ubr 1°, RSuli 1913 2 UARE VILSO bei ed Mie D). Mie SAIO il: if di0 um 20 U ORS M e E lieg] er De La dee E mienggms F N n das Genossenschaftsregister ist bei | versammlung vom 2 A, E : renzhaufeu, den 1. Jul De Firma: ußfrist bezüglih d L 1995 2 + A h A, E » | infolge Schluzvertetung na D) g dem Kraplauer Spar- und Darlehns- ed e U E M bat, | Weinsberg. [34166] V Sale andere Gegen- Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhau]en. ta Db, A N 8. N U ecaeaidast Ges Bran, O 1913. E A E E v Me err E kassenvercin e. G. m. u. H. in |daß an dessen Stelle das D atut von K. Amtsgeriht Weinsberg. 2 L Li ; Le S E Ee E Zor ans angemeldet am 6. Mai 1913. Î : 5 ; der Gerichts retder 29. D E ormittags 10 Ar. ÆXON- erlin, den 24. Juni 1919 Kraplau eingetragen, daß an Stelle des demselben Tage angenommen ist. Ins Genossenschaftsregister wurde am E E E Klingenthal, Sachsen. [34225] Mülhausen, E20 Mat 1913. N Ee Cobain ag pee Herzoglichen Armtsaerits, 5: lur dberwater: Kaufmann G. H. Héwpel- Der Gerichtsschreiber des Königlichen ausgeschiedenen Julius Naguschewski aus Qn den 5 Junt es 27. d. M. beim Darlehenskassenverein lassen L s Musterregister ist eingetragen K\l. Amtsgericht T Cirey N taUleveriafirag Séol- Boccktemüller, Geridhtsobersekcetär. O l Au T91E Fri Amtsgerichts Berlin - Mitte. Avt. 154. chi Pfar Paul Li Königliches Amtsgericht. s L . u. H. in M s : ; orden : ; : : - Vel Tasung - E Anzeigepflicht bis zum 1. August 1913. Fri S E E E N D N {3 7 a G Malen es, L Ge Hie 90D, U Des Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme | Nr. 650. Firma Otto Rudolf Meinel __| berg (Rhld.), die Schußfrist ist bis zum | Charlottenpursg. [33959] | für Anmeldung der Torderunaen bei Ge- | Berlin. Konfurs8verfahren. [33994] Kraplau, în ‘den Voeskand, ¿uno ¿war als | Sehloppe. [34158] TelS GNgOage, der Becufung der Generalversammlung, j in Kli thal, ein versieaeltes Paket Oederan. [34227] | 15. Juni 1918 eins{l. verlängert Ueber das Vermögen des Dr . |[richt bis zum 1. August 1913. Erst Fn dem Konkursverfahren über das Ver- Vorsinender, gewählt ist. In unser Genossenschaftsregister ijt unter | Zn der Generalversammlung vom 1. Dez. | werden unter der Firma de2 Bereins | ex ee Br E Sabrik- In das Musterregister ist eingetragen: | Stolberg (Rhld.), den 30. Juni 1913. | Wil im Ch M ZLE Iu | Ne bia, O R b "Deutsches Mehikon: er B, en 25. Junt 1913, p O h Ser snlScptopper Spar: | 192, f an Stelle dos autgeidicdenen | pinveitens von drei Vorsiandämitgliedern | nummern 9919 {Shlierfes), Il [Inten Jn das Muserreglser it etngetiagen ; | Sioldexg (Rhid.), ven 3 Juni 1913, | Wilhelm Schüge n Char ottenhn8, | 1013" Vormittags 11 Uge, Ul |6- m. b, 9, in Berlin, Burgli. 2, Königl. Amtsgericht. ; in, E Vorstandsmitglieds Adam BVäuchle ge- (A ; 2E 5 a | (V Le S E ; # Í chBIBlel « D, ? Dormitfag 3, Vo i thr. [- | G. m. b, H. ‘lin, _ . 29, L ns A U E au 8 Sl N SRHIE O: Christian Arnold, Bauer S es im E Bauer national), Flächenerzeugnisse, _Schugfrist E Bie Le Ie, Saibealirs memtea [34235] 30 Minuten von dem Königlichen Amts- | gemeiner Prürungstermin am 23. Auaust | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des P osen. [3415011 E n e T Bus Stelly ter des Vereinsvor- in Würzburg veröffentltcht. : 3 JSahre, angemeldet am 13. Junt 1913, fas 25 3 « 194299] | geriht Charlottenburg dos Konkursver- 1913, Vormittags 11: Uhr, Zimmer Verwalters und zur Erhebung von Ein=- C 1 r Goftavonttor Nr 99 x | eingetragen worden, daß der Bejzer | in Busch. Stellvert reter des Deren | Rechtsverbindliche Zeichnung des Vereins | 5 ; * Ubr 15 Mi wollenem Untersuß, genannt Karlsbad, | In unser Musterregister ist eingetragen | fah öffnet. Verwalter: Konkurs- | Nr. 21 wendungen geaen das Schlußverzeichnis der Sa Genossenschaftsregister Ar. | Eduard Hagedorn in -Trebbin aus dem stehers ist nunmehr das Vorstandsmitglied geschieht in der Weise, daß mindestens S al N 20. Junt 1913 Dessin-Nr. 113, offen, Flächenerzeuanisse, worden: Nr. 531. Firma E. Wunder- Verwal L Dr. Nahrath “Dl e Mülhei Ruhr, den 25. Juni 1913 bei dex - Vetteili g “berdfichtige den L E T PBorstande ausgeshieden und an seine C T in Shhweizerhof. drei Vorstandöm itglieder ju der Firma des Unge a A Sratégericit s Schutzfrist drei Jahre, anaemeldet dit lic & Comp. Aktiengesellschaft Kantstr, 1 Frist bis der : S ugeido, Seritsietéztät: reis Éoideiutlar Foita ci Anborzitig:Wbs L s ck s L eg p) J D . 1 « Di 4 4 “' c B ( Es p: J Q î 012M S Tr c M L L S D A , r ole ar 7 G0 "” 1 Sie A S 28 getragene Gene n "Sclehen | Stelle der Gutsbesiger Robert Konopayti| Nen F zumtorichter Shmid. | “Würzbueg, den 25 Zuni 1918, | Wös1Um Wie E e lee Isa ent [Ande Be I Sipfembec 1913 des Mul: Mmddgericis. A i Sioaceil o cite Matin ingetragen worden : E N ; E O A E S E A F e Dr. | ? nzeigepfli is 1. September 191: E E ao | lagen und die Gewährung einer Bergutung Un, Sielle es Otto Karge ‘is der Königliches Amtsgericht Schloppe. | wonin, Pomm. 33820 K. Amtsgericht, Reg.-Amt. In das Musterregister ist heute folgendes Königlich Sächsishes Amtégericht. haltend ein Muster feramisher Buntdricle, Erste Gläubigerversammlung A: Nui A A ree an die Mitglieder des Gläubigeraus|chusses Landwirt Friedrich Müblinghaus in|s b Bek tmach [24159] n E Genossenschaftsregister int heute etngetragen worden : ——— Nr. 5443, geschüßt auf drei Jahre 1913, Vormittags 11 Uhr 45 Mi- g MEDer das Vermögen des Kaufmanss | »ex Schlußtermin auf den 14 Juli E E E E E egebersg. ntmachung. | 7419: | j “990 ; il 2953 Tot En E , 1 D M | S iT ; Gre A l + Shlehen in den Vorstand aewählt. In dil nase: nier Veree T ir bei | unter Nr. 28 die mit dem Statut vom Zeitz. G [33824] | Nr. 46. Drogeriebeligre Kurt Mom. Li Bt: Not ees Größ R E e Aladie in icher | nuten. Prüfungstermin am 19. Sep- San e E, Los 1913, Vormittags 10 Uhr, vor Posen, den 26. Juni 1913. der Wasserversorgungsgenossenfchaft 9, Mai 1913 errichtete Genossenschaft |, M unser „Genossegäafregnen ijt | Groß zu Köslin, eiserne Fingerringe n bas Must g is : L pee : 1 SHBE net ar M “5 4 R N £, |tember 1913, Vormittags 10 Uhr | ¡f am 58 Xuni 1913, Vormittags 10-Uhr dem Königlichen Amtsgerichte hierselbit, Königliches Amtsgericht. e. Gen. m. u. H. in Fredesdorf ein- unter der Firma „Elektrizitäts- und heute unter Nr. 44- die Genossenschaft | mit den Jahreszahlen 1813-——1913, ohne J x AN er er wurde eingetragen : angen S R uni 3, Naÿh- | 30 Minuten, im Mietshause Suare:- |Z Sonkarsv R V a as N Neue Friedrichstr. 13/14, Zimmer 143, A s etragen E E Maschinengenossenshaft Neuendorf untec der Firma: „Bauverein Zeitz, | Fabrikaummer, Schugfrist ein Jahr, an- Nr 977/089. “d M R ags g hr a s : straße 13, Portal 1, 1 Trepye,, Zimmer 47 e e A N 5 gr a 111. Stocwerk, bestimmt. nrawitsch. Befanutmachung:[34130] ß i n lit-aud-deue Waplbinde J. W., eiagetragene Genossenschaft eiugetragenc Genoffenschaft mir be- | gemeldet am 18. JIutt“ 1913, Bormittags a r. 277/282. Firma Friedrich Mauthe, aldenburg 1.4 chl., den 28. Juni Charlottenburg, den 27. Juni 1913 | Sh L l Cf S G0 N s A bi Berliuz-den 25. Juni 1913. Fn ünser Genossen]cha]tsregijter ist bei GuS aen ieden und: für ibn der Landanann | mit beschränkter Haftpflicht, mit dem schränkter Haftpflicht" mit kem Sige | 9 Ubr 45 Minuten. Sh m. b. S, agg ti in Kgl. Amtsgericht. Der Gerich}öscreiber Fist ra A s agte E Ia 4 Der Gerichtsschreiber des Königlichen der unter Nr. 1 eingetragenen Senossen- | Sig Rick desdorf gewäblt w Sitze in Neuendorf eingetragen. Gegen- | L Zeitz eingetragen worden. Das Statut Köslin, den 19. Juni 1913. wenningen a. N., je ein Paket ver- des Köntglichen Amtsgerichts. Abt. 40. | (5-90 ö & n e Glau- | Amtsgerichts Berlin-Meitte. Abteilung 154. schaft Spar- und Darlehukasse cin- Friy Rickert in Fredesdorf gewäblt worden. stand des Unternehmens t Benutzung | ist vom 27. April 1913. Gegenstand des Königliches Amtsgericht. siegelt, enthaltend je eine Abbildung etner —— bigerversammlung und allgemeiner Prü- ——— i getragene Geuosseuschafc mir unbe- D Net n: und Verteilung von eleftrischer Energie | Unternehmens: Erbauung von Häusern A S E A Hausstanduhr mit Gewicht und Fed?rzua- L / GreissWwald. [33977] ri o Ps O er t0A A Berlin. Ronfurêöverfahren. [33991] schräukter Hastpfliht in Rawitsch M E und die gemetnshaftlihe Anlage, Unter- | zum Nermieten oder zum WBerkauf an | MUtbausen, Ls: [33599] B werk in Holzgebäuse, Nußbaum, Eichen in N) f ? Konkurs3verfahren. mittags 10; hr, vor Herzogl. Amts- | Das Konkursverfahren uber das Ver- ; f ron UT)e. e Ueber den Nachlaß des zu Greifswald gericht, Abt. 2, Dördruf. mögen des Mövelhändlers Friedrich [8

heute folgendes eingetragen worden : z 2416 E C Mitglieder zu dem Zee, Petuderves Musterreginter Mülhausen i. Eif. verschiedenen Nuavcen gefärbt oder Maha- O E A : el ge g Soest. Bekanntmachung. [34161] | haltung und der Betrieb von landwirt ) Es wurde heute eingetragen : goni, Zifferblatt, Pendel und Gewichte in 307] am 3. Januar 1911 verstorbenen DHotel- Ohrdruf, den 28. Juni 1913. Müller in Berlin, Vtöckernstr. 105, it

8 2 der Statuten tsstt dahin erweitert S nis Tensaflareaister ist heure | schaftlihen Maschinen und Geräten. Haft- mittelten gesunde und zweckmäßige Wobhs- e i 2 i : B - s den 28. [91 0 daß die Genossenschaft noch die Ueber- n ad ser Pee O alda G D ‘höchste Sahl E nungen zu billigen Preisen zu vershaffen. | _?- unter Nr. 4050, 4036, 4037. vershiedenen Zeichnungen, Fabr. - Nrn. S Os E befißers Berohard Schröder wird Der Gerichtsschreiber des Herzogl. nah erfolgter Abyaltung des Schluß- 1ahine von Bürgs ur Ansie - S C 5 E aht: chu fol e Schaeffer & Cie., Commanditgesell- 1635/1640, plajtishe Erzeugnisse, Schut- ntrag des Karl Mussack, früher | eute, am 25. Juni 1913, Nachmitta, Amtsgerichts. Abt. 2. (Unterschrift.) | termins aufgehoben. nahine von Bürgschaften für Ansiedlungs- | Welverer Spar- uud Darlegns- \{äftsanteile: 100. Vorstand: Walther Bekanntmachungen erfolgen unter der | 2 ; a8 L E, | zeugnisse, d 2- | Molkereibesiver in Altötting, nun un- , am_ Zunl , Nahmittags (5 1g 1 : : rentengüter überaimmt. fafseu-Verein e. G. m. u. H. zu Lubach, Friedrich Magritz, Hermann Bi Firma, gezeichnet von wenigstens 2 Vor- saft auf Aktienin Pfastate-Schlofß, drei frift 3 Jahre, angemeldet 2. Juni 1913, | 6-fannten Aufenthalts, über is Nou: [9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | Kiesa. [33983] Berlin, den 28. Juni 1913. Rawitsch, den 23. Juni 1913. Meteritd folgendes eingetragen worden: sämtlih in Neuendorf L W. Die vou | standsmitgliedern, in den „Zeißer Neuesten versiegelte Pafete mit_27, 50, 16 Mustern Vorm. 10 Uhr. E mögen das Konkursverfahren zu R Rechtsanwalt Franz zu Greifswald wird | Ueber das Vermögen des Ziegelei- Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts- Königlicbes Amtsgericht. Durch Beschluß der Generalversamm- | der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- Magi an n „Deer E fr ne eng o T IA6OT, i s 2 ag R Firma Johann | wird abgewiesen, da eine den Kosten des t e e On Ae befigers Franz Oscar Borsdorf in | scrih1s Berlin - Tempelhof. Abteilung 9. P E 9440 G A ; 3 45 (ck c E + ; i eim Eingehen beider # lätfer im „Deut- | 2/119, (129, o (200, oIL9L, ME D a8 En S enntugen. c 8 [ i Ea T fri! 19 zum: 20. U 4s Z. Offener | 5 ; Xnhbc c iri S z L E A R lade [34181] ung U O A t 60 A E bon 2 Hs schen Reicosanzeiger“. Vortandsmitglteder: Hs 14702, 1480, O B G O Ein I O At le S dra Konkursma}] Arrest nit Snteigel E 19, JUN E A Le E ette uui A een O An unser Genoßenschaftsregister ist bei | N iesem fi ie Verö fent- | mitgli im [chen f Sievert, Gymnasialoberlehrer, | 1077 11996 14942 n O ie Abbildung eines Uhrgehäuses mit au E 9 S 1913 Erste Gläubigerversammlung am 21. Juli | h Riesa, in Poppit, wird h 1 S n UnNILE Genossenschaftsregi|ter ist bei Nach diejem findet U. (. die Verö ffent- mitgliedern, um Pommerschen Genoîjen- Franz QQIE L R c 24 # 14911 14926 14942 i 4957 14973 di G » Altöttiug, den 12. Unt 1913. 6 : N N iesa, in Popp B, wird eute, am én dem Konkursverfahren über da3 I E ; es ; No + P86 Fta Séotti ; Fi Arthur Neumann, Kaufmann, Viktor L n E O), ic Sebhäusetrommel aufgesteckten, auch Ent tA R 193, Vormittags 9 Uhr. Allge- | 98. Juni 1913, Vormittags 12 Uhr, das | NNz [u ( E E E En, Lon Bete ag E La t O via L bien Ae Hüneke, Amtsgerichtsobersefretär. O e a E ras H ee s g \{ön E Gia q A its Altdtlina méinée D rüfungEtermin am 11. August O Ea ns s E Ss he S E R ist E u ensca!tszel in A Ke | versammlu i „Deutschen MReichs- Dathe, Architekt, Karl Katser, Eisenbahn- | 7 angemeldet am 22 Prtl L849 ait zur Berwendung von tletnen Pendel- Ï R 1913, Vormittags 9 Uhr. walter: Herr Rechtsanwalt Dr. Mende A * nt | gee e ‘der Bcekannt- I E orsieler oubr desse D Ra A hangen “Les fassenvorsteher a. D., sämtlih in Zeiß. Etage N e Schuyfrist 2 AOIE uhren oder Monatsubren mit rotterendem | 4 ugsburg [34197] Greifswald, den 25. Juni 1919, bier. Anaceldefrist bis zum 30. Juli 1913. zur Prüfung. dr nachträglich A ‘Gu as G senschaft erfolgt i Stellvertreter und mindestens einem Bei- Vorstands erfolgen dur mindestens 2 Mit- Die Willenserklärungen des Vorstands S221, 37299, 97210, CH 37282, 01820 Pendel, Fabr.-Nr. 187, und Das K Amts eriht Au ues Kt Königliches Amtsgericht. Wahltermin am 25. Juli 1913, Vor- Forderungen Vg L R A ues Stelle der Rawitscher iun in der | iger zu unterzeihnen. Die Willens- | glieder, die Zeichnung geschieht, indem die erfolgen dur wenigstens 2 Vorstandsmit- Ae t A Es ian Ge f di P Gin P enthaltend | über das Beritidaen des Mühlenbesizers Hambure, [33985] | mittags 10 Uhr. Prüfungêtermin am O eiae. A Od ande s C : A N E a2 S P k ra j i ; i 0002, 0000, 892 /-31090/. SCJUT, ! ine 5 il A 7 y ge s DouO0u ps S s | 0 i è ck/@ 0 Cz Zeitung Konsumgenossenscyaftlihes Volks- erflärung und Zeichnung für die Genossen- Zeichnenden zu der Firma ihre Namens- E t ate as 97919 37922 37932 27941 37947, : Ra S Ent a he Josef Nothelfer in Döpshofeu, Hs. Konkursverfaßren. 18. August 1913, Vormittags E blatt des Zentralverbandes Deutscher | haft muß dur mindestens zwei Vorstands- | unters{chrift beifügen. Rg E a DA i Sl a7066 * 37961 9723 27981 38217 t arober SA er Nr. 42, am 30. Juni 1913, Nachmittags | Ueber das Vermögen des Kaufmanns | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-| Sialla, den 24. Juni 1913. S T tee l Die Einsicht i Liste der Genossen ist | 200 # auf jeden Géeslitäanteil. Dodiie | 21200, 0 R ua ago M in grober Hämmerung ausgeführtem Soel | / h F : J i rit bis 3; 0. Suli 1918 la, den Es 910. Konsumvereine. mitglieder erfoigen. He insich in die lite der enohlen 5 s V eia y «1 28999 389933 - 38236. 38247 989592 K s Q 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- | Emil Hermaun Alexander Voigt, P! c) 8 zum 5 « Zul I Gahbler, Gerihts\ch eiber Rawitsch, den 24. Juni 1913. Soest, den 24. Juni 1913. während» der Dienststunden jedem gestattet. A Ai Se L SCes al 38957. 38967. 38279" 28982 R988 A s uppel, Fabrikname Louvre, Fabr.- verwalter ist Rechtsanwalt Löffel in Augs- | alleinigen Inhabers der Ftrms Voigt «& Riesa, den 28. Juni 1913. des RoalaliWhen Aniägerichts. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. D ita e a (edes Mitglted: D rbcenb dee Dienste | 38202, 38308, 38909, 38313; 38321, Y a eine je 2. Gut 1013; Mona [L DieRer, E N O Oi | ex géos Gisen E Königligjes Amlsgentgs, I Ee A aabda ; E E E 298 A 91169] : s Wut ; ae 38327, 38340, 38487, 38492, - /38502, s 8 if Sg E ¿ce | zur Anmeldung der Konturêforderungen is jen gro®, Hamburg, L restowiraße S i 39952 ochum. Ronufur8versaÿren. 99964 ea : L TBETO E Le [34102] stunden des Gerichts jedem geitalter. 28512 38552. 38712, 38732, 38736 : ; je L N eni she Erzeugnisse, Schußfrist 20. Juli 1913. Termin zur Wahl eines Wohnung: Woldsenweg 18, wird heute, E, bea [33992] Das Konkursverfahren über das Ver- CH 38749 - 38911, 38923, R: 3071, Am 12. Juni 1913: anderen Verwalters und Bestellung eines | Nachmittags 1: Ubr, Konkurs ersffnet. Veber das Verrnögen der Kaufmanits- mögen des Kaufmauus Theodor Höwing

i‘ ( {

) ) ) ) 9 ) ) ) ) )

K. Amtsgericht Reutlingen Bekauntmachung. Wollin, Pomm. [33821] | Zeit, den 28. Juni 1913.

vel N ra Bpoise-Mipgenvffen- t ta N elan ad L eg n e Nr. Sn O Statut t ; A E _— TLH6710E 67121, WF 15675, 15701, Nr. 285. Firma Schlenker u. Kienzle Gläubigeraus\chuses sowie allgemeiner Prü- | Verwalter: beeidigter Bücherrevisor G. | frau Emilie Pelplinsfi in Freystadt | Bochum wird nach Abhaltung des schaft Reutlingen, eingetraacue Ge- | lehuskassenverein eingetragener Ge- | 2. Oktober 1911 errichtete Genossenschaft | “V ®" Genofseuschaftsregist [34168] | 15717, 15742, 15771, 15802, 15831, in Schwenningen a. N., ein Paket, H R M E B E a ener Arrell | wird heute, am 27. Juni 1913, Nach- t ju D a A nosseuschaft mit beschränkter Haft- | nosseuschaft mit unbeshräukter Haft- | unter der Firma „Elefktrizitäts- und Sine Ra ieE “sue 15842, 15861, 15872, angemeldet am offen, enthaltend 3 Weder, Atlantic sáal 1. Erbaescoß Unk: hr, Sthungs- Gli Anmeldefrist s “jum mittaas 3} Uhr 15 Minuten, das Konkurs- O a Quazeiar

licht.“ Siß in Reutlingen. icht, eingetrage den, daß der Ge- | Maschinengeno aft Victig, ein- |; N 9. Mai 1913, Vormittags 11 Uhr, Schuß- F Nr. 1, I[ und Ill, Fabr.-Nr. 1662/64, / 20, R L verfahren eröffnet. Konkursverwalter : V Statut E April 1913: P R a n M e N n be, umerem e Le friît 2 Jahre. E : vlasttshe Erzeugnisse, A 10. Juni Gerichtsschreiberei des K. Amtsgeriäßts. N M L Rechtsanwalt Muttann, in Rosenberg, | Wraunschw eig. [33987] Gegenstand des Unternehmens ist die | Borstand ausgeschieden und an seine Stelle | schräukter Haftpflicht, mit dem Sige Gef A R ReS Ri Ee b. unter Nr. 4031, 4033, 4038, 4039. 1913, Nachmittags 3 Uhr, Schußfrist drei | Bad Warzburzg. [33988] | V G A : Uh g Al E +d:e | Westpr. Anmeldefrist bis zum 1. August Koukursverfahren i Herstellung von Speiseeis und der Ein- | der Baverngutsbesizer August Donath | in Vietig eingetragen. Gegenstand des eschräukter Haftpfl E 2 D et Frères Kocchlin, Aktiengesellschaft in Jahre. Ueber das Vermögen des Automobil wt dev R 2d Oltabes D Prù- | 1913. Erste Gläubigerversammlung am | Daz Konkursverfahren iber das: Vêr- kauf der zum Betriebe des Konditoreti- | jun. in Wiyen in den Borstand gewählt ist Unternehmens ist die Benutzung und Ver- Ee, Vorstandsveränderung. us- | Mülhausen, vier versiegelte Pakete mit . 286/89. Firma Fr. Mauthe, | verleih [O Sch bach Bad [ungoteruen 9, E ober d. J-, 25. Juli 1913, Vormittags 2 L Uhr. | möge di B / i 9 Gris ew T 4 s [ i : l ; geschieden: Philipp Leonhardt. Neu | je 50 Mustern für “Kläcbenerzeugnisse, F G. m. b. S., Uhrenfabriken in Saëzbara ist L E O Sani 1913 ape tes Sn 30. Junt 1913 Allgemeiner Prüfungstermin am 8.August E e de,

gewerbes erforderlichen Rohstoffe und Ge-| Sorau, den 26. Juni 1913. teilung von elefktrisher Energie und die | eftellt: F E L A I zel i, nsa ? i râte für die Mitglieder. Der Verkauf Königliches Amtsgericht. gemeinschaftliche Anlage, Unterbaltung di reg Jakob Schäfer, Aerer in Riesch Ea 2106, 2114, 2116, 2117/2118, Schwenningeu a. N., je ein Paket, ver- | Vormittaas 1155 Uhr, das Konkursper- P, 5 Amtsgericht. 1913, Vormittags A1 Uher. Offener | schränkter Haftung hier isl nah er-

von Speiseeis erfolgt auch an Nicht- A __ [und der Betrieb von landwirtshaftlichen| - E A 9 - 2129, 2132, 2138, 3101, 3112, 511, siegelt, enthaltend die Abbildung einer 4Fnet. V Nt s i N Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. August 9 L A C antnS ufs mitglieder. y Warburg. [34163] | Maschinen und Geräten. ne: Dee A 9114, 9116, 3118, 3119, 3124, 9124, 9128, Hausstanduhr mit Federzug oder Gewichts- ee E E e run PbeRTRna fue A 1913. : | e fai E Zur Veröffentlihung ihrer Bekannt-| Bei dem Hohenwepel-Menuer Spar- | 100 4: höchste Zahl der Geschäfts- gl. Amtsgericht. 9130, 3131, 3132, 3135, 3139, 3141, 3142, \hlagwerk, Gehäuse in Nußbaum, Eiche | Konkursverwalter ernannt. Konkuräforde- | Wohensalza. [33941] Königliches Amtsgericht Braunschweig, den 27. Juni 1913. machungen bedient \sih die Genossenschaft | und Darlehuskasseuvereiun e. G. m. | anteile: 100. Vorstand: Karl Zillmer, 3144, 3145, 3147, 3162, 5101, 5102, 5103, oder Mahagonit, Zifferblatt, Pendel uyd | rungen sind bis zum 30 Juli 1913 bei Konkursverfahren. in Rosenberg, Wpr. / Der Gerichts\chreiber : der Fachzeitung „Die Deutsche Konditorei |u. H. zu Hohenwepel (Nr. 6 des Reg.) | Wilhelm Grassel, Julius Diecmann, 7 5201, 6201, 6202, 6205, 6206, 6207, 6208, Gewichte in verschiedenen Nuancen, Fabr.- | dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiaer- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Tirschenreu [33981 Herzoglichen Amtsgerichts, 2: und das Konditorei-Café“. ist beute folgendes eingetragen: sämtlih in Vieyig. Die von der Ge- Musterregisier 6209, 6261, 6262, 6263, 6264, 6265, 6266, Nru. 1641/44, plastishe Erzeuanisse, an- | versammlung und allgemeiner Prüfurgs- | Georg Steinberg in Argenau wird| Das K. Amts rit Tirsd N Bo &emüller, Gerichtsobersekretär. Alle Bekanntmachungen und Erlasse in „Durch Beschluß der Generalver}amm- nossenschaft auegehenden Bekanntmachungen © 6268, 6269, 6840; 101, 7102, 7103, 7151, gemeldet 11. Juni 1913, Vormittags | termin ist auf den 18. August 1913, | heute, am 28. Juni 1913, Vormittags Rat bor 2as Marmbaen O —— Angelegenheiten der Genossenschaft sowie lung vom 22. Juni 1913 it an Stelle erfolgen unter der Firma der Genofîsen- | (Die ausländischen Muster werden (ot, (159, 7154, De 11 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Vormittags 20 Uhr, vor dem htesigen 112 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | und Glaser Johann Wiesend in Eredstedt. | [33969] die dieselbe verpflihtenden Schriftstücke | des alten Statuts ein neues, getreten. haft, gezeichnet von 2 Vorstandsmit- unter Leipzig veröffentlicht.) 7159, 7160, 7161, : Am 21. Juni 1913: Gerichte bestimmt. Der Gerichtsvollzieher a. D. Greiser | 09. unt: 1913. Norütrittaas Konkursverfahren. ergehen unter deren Firma und werden Warburg, den 26. Juni 1913. aliedern, im „Pommerschen Genossenschafts- S 7169, 7171, 7172, (1A Nr. 290. Firma Schlenker u. Kienzle | Harzburg. den 30. Juni 1913. von hier it zum Konkursverwalter L E ben F 08 erd S Wonbuts In dem Konkursverfahren über den von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern Königliches Amtsgericht. blatt“ in Stettin, beim Eingehen dieses Bernstadt, Sach&enm- ; [34217] | 7291, 7292, 254,725: 2 in Schwenningen a. N., ein Paket, | Der Gerichtsschreiber Herzoalichen Amts- | ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist Varwaliae Netganwalt # rti 16 Ti (én: Nachlaß des am 23. März 1912 in unterzeichnet. Die Einladungen zu den | arburg. [34164] Blattes bis zur nächsten Generalversamm- n das Musterregister ist eingetragen: 7298, (209, ) : osen, enthaltend 4 Abbildungen von geri: Bülff, Gerichtssekretär. sowie Frist zur Anmeldung der Konkurs- ris th. Offener Arrest t g l fen E Breflum - verstorbenen Auktionators Generalversammlungen, insofern sie vom | "Hei dem Offendorfer Spar- u. | lung im Deutschen Reichsanzeiger“. Die | Nr. 5. Handschuhfabrikant Hermanuu | 7265, 8101, 12101, 1: 3112 Miniaturweckern, Fabr. - Nrn. 4013/16, d R Rh forderungen bis zum 19. Juli 1913. Erste An inefeist “vis länast ¿ 19 F. li 1913 Paul Steeuseun is zur Abnahme der Aufsichtérat ausgehen, erläßt der Vor- | Dgrlehuskassenverein e. G. m. u H. | Willenserklärungen des Vorstands erfolgen | Rudolf Keru in Bernstadt, 1 Mutter | 13115, 13116, 13134, 13144, 13206, 12 Abbildungen von Phantasieweckern, | Werlin. Konkursverfahren. [33990] | Gläubigerversammlung und allgemeiner ie ufent Frist N e bér St(hlußrechnung des Verwalters, zur Er- sitzende des Aufsichisrats mit der Zeih- | Offendorf (Nr. 7 des Reg.) ift beute | dur mindestens 2 Mitglieder, die Zeich- für Schußhandschuhe von Wild- und Nind- angemeldet am 24. April 1913, Nach- Fabr.-Nrn. 1668, 1669/1676, 1670, | Ueber ‘den Nachlaß des am 20. Juli | Prüfungstermin am 24. Juli 1913 ® grleL d E Lis 26 Suli 1913 ea hebung von Einwendungen gegen das nung: Der Aufsichtsrat der Speise-Eis- | f „{zcades eingetragen: L nung geschiebt, indem die Zeichnenden zu leder mit Stahlschienen für Gla#bütten- | mittags 34 Uhr. Schußfrist 3 Jabre; 1677/83, 1685/86, 11 Abbildungen von | 1912 verstorbenen, zuleßt in Berlin- | Vormittags 10 Uhr. E im eits S B Ll ines x De- | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung genossenshaft Reutlingen, e. G. m. b. H. Pn utch Beschluß der Generalversamms- | der Firma ihre Namensunterschrift bei- arbeiter, offen, plastische Erzeugnisse, Ge- | 2108, 2121, 2130, 2140, 2141, 2142, 2145, Kücbenubren, Fabr.-Nrn. 937/38, 1017, Tempelhof wohnhaft gewesenen Bäcker-| Hoheasalza, den 28. Juni 1913. O lt ry de 7 lu e Gi, zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Die Haftsumme ist auf 6 400 (vier- | [ung vom 8. Juni 1913 ist an Stelle des | fügen. shäftsnummer 2, Schußfrist 3 ahre, | 2147, 2149, 3102, 3109, 3111, 3115, 3117, 1018þ, 1018 c, 1021/26, 25 Abbildungen | meisters A1bert Krüger, ist am Der Gerichts\hreiber Sud bultes ‘12 Suli 1913, | Beschlußfassung der Gläubiger über die hundert Mark) festgeseßt. Die Beteili- | lten Statuts ein neues getreten.“ . Die Einsicht in die Liste der Genossen angemeldet am 24. Juni 1913, Nach- | 3137, 3138, 3148, 3154, 3161, 5502, 5305, von modernen Reaulateuren, Fabr.-Nrn. | 26. Juni 1913, Nachmittags 54 Uhr, das des Königlichen Amtsgerichts. Suite 18 92 Uh nd Prüú- nit verwertbaren Vermögensstücke fowie gung mit mehr als 3 Geschäftsanteilen | Warburg, den 26. Juni 1913. ist während der Dienststunden jedem ge- | mittags ¿4 Uhr. , 6011, 6012, 6013, 6014, 6015, 6016, 6301, M 2753, 2778 a, 2779/81, 2783/89, 2789 a, Konkursverfahren eröffnet. Ver Kauf- E Ma Mie s fDi T A vf zur Anhörung der Gläubiger über die Er- ist nit gestattet. : Königliches Amtsgericht. stattet. Berustadt (Sachsen), den 30. Juni 6302, 6303, 6306, 7165, 8011. 8012, 8301, 2790 a, 2792, 2794/2802, 13 Abbildungen | mánn Leonhard Eggers zu Berlin, | kempten, Allgäu. [33030] S S E _AG: Ube “Peibe stattung der Auslagen und die Gewährung Der Vorstand besteht aus 1) dem Direktor, : L Wollin, den 21. Mai 1913. 1913. 8302, 8303, 8304, 8918, 9011, 9012, von Hausuhren, Fabr.-Nrn. 5041/43, Elsasserstraße 49, ist zum Konkursverwalter Bekanntmachung. T E "Sit 9 fe bed g Amts- einer Vergütung an die Mitglieder des °) dem Kassierer, 3) dem Stellvertreter. Warburg. [34165] Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 9302, 12102, 12104, 12107, 12108, 5047/53, 5055/58, angemeldet 19. Juni | ernannt. Konkursforderungen sind bis zum | Das Kal. Amtsgericht Kempten hat heute, ribto d ibi Le va es . Am: | Gläubigeraus\chusses der Schlußtermin auf Der Vorstand vertritt die Genoîjen- Bei dem Gehrdener Spar- u. Dar- A 12109, 12112, 12251; 9101, 1913, Vorm. 83 Uhr, plastishe Erzeug- 10. August 1913 bei dem Gericht anzumelden. Nachm. 3 Uhr, die Eröffnung des Kon- ges teidelberel dE @ Amtsgerichts den 19, Juli 1913, Vormittags saft gerihtlih und außergeridtlich nach | lehnsfassenvereiu e. G. m. u. H. zu | Wollin, Pomm. [33822] | Bonn. 2 1 7 [84218] 19104, 10108, 13108, 13113, nisse, Scbußfrist 3 Jahre. Erste Gläubigerversammlung am 22. Juli | kurses über das Vermögen des Krämers Serichts|chretberei des K. Amtegeri?. | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht den ihm in dem Genossenschaftsgefeß er- Gehrdenu (Vir. 9 Les Reg.) ift heute In das Genofsenschastsregisier is bei| In das Mêusterregtiter ist eingetragen : | 15204, 13208, 5211, 221, Nr. 291. Firma E. R. Schleuker, | 1918, Vormittags 11 Uhr, Termin Memig Mist in Rechtis bei dessen Zahb- | Trier. Konkurseröffnung. [34199] | hierselbst bestimmt. teilten Befugnissen und zeichnet für die- folgendes eingetrag?n: / der ländlichen Spar- und Darlehnus- | Nr. 759. Firma F. Soeunecken, Bonn, 13291, 13254, 13257, 15261, Uhrenfabeik in -Schwenningou a. N., | zur Prüfung der: angemeldeten Forderungen luugsunfähigkeit antragsgemäß.. beschlossen. Ueber den Nachlaß. des am 29. Januar | Bredstedt, den 19. Juni 1913. selbe. Die Zeichnung geschieht in der „Dur Beschluß der Generalversamm- | kaffe Gr. Mokratz, eingetrageue Ge- |ein versiegelter Umschlag, enthaltend Photo- | 13262, 13269, 13280, 1330 ein Paket, verfiegelt, enthaltend 11 Ab- [am 26. August 1913, Vormittags | Konkursverwalter: Nechtsanwalt Dr. |1913 verstorbenen ‘Wilhelm Freitag Der Gerichtsschreiber Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma lung vom 22. Juni 1913 ist an Stelle | nofseushaft mit beschränkter Hast- graphie eines Tintenfasses, Fabriknummerb8, 13319, 14201, 14203, 14204, bildungen von Salonuhren, Fabr.-Nrn. | 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin- Stölzle dahier. Frist zur Anmeldung der | zu Trier ist am 28. Sun 1913, Dor» des Königlichen Amtsgerichts,

r

amd C) Pi

n R m2 e Os Ci C E E q m

TO O MG L, p i

2 J) T3! D c:

E a C C O IE

a