1913 / 155 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[34626] A E Ae i {24682] 33289]

G, [34703] Ú A * B h v0 7 S 1246201 Vila 1019, er is ( Ahau 8- Ens ed er Contin entale Ss ol a-Werke A. :G., Düren, Rhld, VereinigteMüärkisheTuchfabriken Karlsruher Werkzeugmaschineufabrik vorm. Gschwindt & Co. Act.-Ges. i. L.

Pasfiva. - e A rie : E 1) Solekont A z Soll. Bilanz per 26. März 19183. Haben. i | i - i Bilanz per 31. Dezember 1912 (für die Zeit vow 1. April 1912 ) Solekonio 52/| 1) Aktienkapitalkonto | Aktiengesellschast meren n ilanz per T ————————— 2 ; 36 « [A 1912. Dezember 31. A Fifenbahn - Gesell haft. L ; : ung hast. 1912, Dezember 31 3 | „Ee ban Ves sellschaft Aktiva. bis 31. Dezember 1912). Pasfiva. 2) Grund- un A :PO2IE 2) Einz. a. d. zu er- Bei der - beutigen Ziehung von Obli- | e 18

Grundstü>e und Gebäude. . . | 308 000 —|| Aktienkapital . . . | 200 000|— O R P : E 3) Gebäudekonto . . 495.661,99 h höhendeGrundkap. )— i ; bi i r.91 989/92 Akt ; En ONA

Mobiliar: | Reservefonds . . v 432/94 sung ist der Dividendenschein über das Grundftü>- u. Gebäudekto. 592797, | Aktienkapitalkto. 58 ait Zugang . - .. 8596,07 3) Hypothekenkonto 430 C getinnen der jeher Bema; Beni E A 8 E 23 Pen o Mes A evi ava O 50 2 1 eue da S Y Betriebtiade Ssellha ita bei A Ms E L E Avalkonto L 16 500 i 904 257,62 4) Kontokorrentkto. : Uctien-Gesellschafi vorm “Wilhelm Gewinn- u. Verlust- e: Eo ioDerenttonts #6 294 783,05 ta Abschreibung L | : obengenannten Gesellschaft zahlbar bei der | Mafchinen, Werkzeuge, Geräte und E 15 000 Uebertrg. a. Aus\ttg. 2264,70| 5019929: a. hyp. cingetr. Müller wurden folgende 20 Teilschuld- 650 0C0/—}| ->= bedingter Ver- j |

S dredi ; 89 228/12 99 85 t: - Kassebestand N as L pas s R E | O S P ou f 4) Maschinenkonto 210 298,65 Kaufgelder verschreibungen von je 4 L000,— ziht der Gläu-

is

Ee m ú o. 128 16 U ; «o S ELI

Kontokorrent : | mit 46 40,— oder Fl p b hu- Abschreibung. « « ___——— 400. P 5 880/86 Uebertrg. a. Aus\itg. 28 585,85 Il 262 000, (tausend) auslost, und zwar die Nummern biger It. Ver- | Debitoren 2 000 Ahaus «Eusehe haft iseubayn Fabrikationsverfahrenkonto . . . « .| „80 000/— A | TST T9 S0 b. verl 31 33 40 90 119 140 162 211 232 einbarung « « » 18593,82|_ 276 189/23 ai E i itl Bestände 276 648/95 Abschrbg. (49/6). 7268,50| 174 444 biger 234 479 ¿A 249 314 349 355 361 364 365 391 430 1176 18923 T 139/93 Drieve : I. H Willink Noch nicht eingeforderte Ginzablung 5) Garten- und Partanla cfonto | 103 829 | A S 1048 408, Soll Gewiun E D rlustk i 913 ' fabes E L e Au 1013 | auf Aktien . 225 000,— 6) Auéstattungskont 116099 60 5) Kautionskonto .| 24500 Dieselben gelangen vom 2. Januar |=— iun» und Verlusikouto per 26. M ärz 1913. Haben. S E ; Kassa « 3 098,06 H 0 M O18 1914 ab gegen NRügabe derselben mit 15 s e A Postsche>konto . . _- « 2782,80 : 75310 75| 103 9/9 = /# 1L030,— bei den Bank- | Vortrag aus 1911/12 650 000|—|| Hausertragskonto 10 491/91 AbsHreibung 12009 58 | 133 101/20 häusern S. L. Landsberger und | Zinsenkonto. .. . H 24 781,29 Warenkonto 107 | 4685 661 (06 465 661/06 Ahaus - Ens<heder Debitoren 238 547,77 7) Kassakonto s T ; 411/71 SoscUiaftotase 112 Rüclzahlung m Vandlungsunkosten- - | R ntobéreentlonto 18 593/82

F i - . S 0 , . . , h (4e 979 | I ESAE E 8) Kontokorrentkonto (Debitoren) 8 095/81 Berlin, den 1. Juli 1913. a s T | Verlust 690 000 /—

|

|

|

|

Avalkont ben. : VallonlO s a R R Ssfl. Gewinn, und Verlustre<nung. Me. r Cisenbahn-Gesellshhaff. Gewinn- und Verlustkonto, Verlust . | L 9) Warenkonto. - 2 eits _3 661/80 Der Vorstand. Dampfmasinentio, * 108486| 291927 1912. Dezember 31. 4 [A] 1912. Dezember sl. 4 || Infolge Beschlusses der Generalver- : 1 896 168/20 10) nre C T 2E Albert Müller. —— -|— Verlust. 2 Gewinn. sammlung ist der Dividendenscin E Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1912. Haben. E 637/58 | E 679 192/73 Generalunkosten und Steuern 10 767/67} Mieten 11 375|— | das Betriebsjahr 1912 der Aktien Hs AEM E 1 420 979/20 1 120 979 979 20

2 : Verlust 1912 9726/01 | der obengenannten Gesellschaft bei der Unkosten, Zinsen, Provisionen, abrikationskonto . « « « 43 146/65 ¿ s 26 ; 2 : L :

Oi vothekenzinsen u. Reparaturen | 10 283/09 E ia E O O E n T [34184] Aktiengesellschaft für Hüttenbetrieb, Duisburg- Meiderich,

bihreibungen : reibunden .- « + .- «l VeIA bine dime (cs 1) Vortraa... „1 100273/59] 1) Badehauskonto . . 16 0005:

has ott vit 90/29 E E Le ae i Gon B ei 104 86623 104 866/24 2) Kur ies u. Geschäfts» | 3 A E 9 452 K S E as Sans aran L Een Des E: a E 1 R | 27} 3) Bilanzkonto . . . . „} 15463758 Bestand Betland

21 101/01 21 101/01 2 Düren, den 14, Mai 1913. unkosten „2. P 100N2e | l. 38, ale Jsola-Werke A.-G. 3) Zinsen- u. Abgabenkonto 38 266 77 | Vermögen. am 31. Dezember 1912 Verbindlichkeiten. am 31. Dezember 1912 e M e [4 «“ M # S

| F ; Düsseldof, den 31. Dezember 1912. ; Ahaus - Euscheder Eiseubahn- Contiuent l 6 Einfamilienhaus Aktien-Gesellschaft. ) Gesellschaft. t cie : 4) Abschreibungen . . = S ——- C 2 i t i l 1 L ra An M - Rad eboldt. Driever. I. H. Willink. Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ih mit den Büchern Mülheim-Ruhr-Speldorf, den 21. Dezember 1912. Grundbesitz 1 533 037/05 Aktienkapital 4500 000|—

Die Direktion. 3337 Uhagus, 27. Juni 1913. in Uebereinstimmung gefunden. Eisenbahn 448 135/05 Neservefonts I 915 840/93 l’ Mftiva Bilanz per 30. Avril 1913. Passiva. 5 S Cöln, den 30, Mat 1913. ideter Bücherrevisor Actien-Gesellschaft Solbad Rasfselberg. Hochöfen 7922 785/87 ie 18 E) d s E A I A . j A O TI: 20G ls Ss S: E N E E E E E S T R E S | 134778] Hugo Gelsamm, vereideter DUcherre | Der Vorstand. E A S 1 763 320/70 Grund- und Hypothekenshuld . . 7 957 788/598 , e S ; i ¿ 2 ; Aktionäre d [34188] Hartmann. ekftrishe Anlagen 1 353 677/46 Darlehn der Aktionäre u. Akzepte 7 857 002/89 Grundstü>e Fürth, Mitter- Aktienkapital . | 1700 000 Dit Perren Mete per : Axtiva Bilanz per 28. Februar 1913. Passiva. Erzlager 934 994/54 Nü>stellung f. Grundshuldzinsen 100 980|— tei, Weiden . . 19039940] Hypotheken . . « - A Julius Hunger, Wirkwarenfabrik, A Hi O E E E E R Seilbahn E _226 042/48 y f. Talonsteuer . . 50 000|— Zugang - . __22 895,60} 213299 She. Meservesonds. 1 000 L | Aktiengesellschaft in Taura bei L L E k [33386] Vilanz p. 31, Dezember 1912. A C Ln s Dezember 1912 . 203 622/24 4 Fi ï - e f E ) ; p 4 i o “enia » E EEEES S - i BA dae V uÊiden : A V a 892 000,— Delkreberefonto f I Burgstädt (Sachsen) Men M R 309 600,— Reservefonds . . .| 83536840 i Aftiva. “M 4 | Inventar 80802 85 a. Guthaben der Banken . . « | 3743 303 Quoana «2172186 Dividendenkonto , «| „1 300/— | werden hiermit zur fünften ordentlihen| Zugänge « „_. . 71031,29 Talonsteuerrü>l- Mashinen: Wohnhäuser .| 2 359 858/75 Þb. ¿sonstiger Gläubiger | 2941 591/69] 6 684 895/33 D E u Gratififkationskonto « 32 724/495 | Generalversammlung auf Dienstag, S stellung | Mean ant L D e G10 Méenage ¡ i 120 989/95 Bürgschaften | 192 500|— Abschreibung 97 721,85 | 1 816 000 E 15 000 den 23. Sea Ten ge d Abséhreibung 7 631/99 | a 6.000,— Zugang 1912, . . « « e E e E Hafen Rheinau . . . | 160135 21/20 048 229,12 | Reingewinn: E L L L [mittags 5 Uhr, na dem Lung i: N ———— üd- 85 412/50 orrâte: | Vort 0 2b 533] De R aga00 E +0 ooo E ber L Arbeitsmaschinen O stellung ad 4A U vier e 18 541 166 871 a. Rohmaterialien 3 090 770 14 L E 17 633/60 Va e Me U a E S Georgen - Allee 9 1,| Zugänge « __- Er 1912/13 20004 8000 Mobilien : A E b. Magazinbestände 243 469 84 i 469 164/03 Zugang « + + __——= A O 4 t eingeladen. 157 912,78 eee Diovi- Bestand am 1./1. 1912 E 1 000 c. Roheisen -, Gußwaren- und Gir U a 1 724 788/35] 2 627

Aktienkapital : nit fällige Einzahlungen auf E Aktien 150 000|— Verlust : Verlust 1912 .…. M 9 726,01 |

| | | | | ab Gewinnvortrag Borausgezahlte Versiche-

„4 122/88 5 603/13 [34704] A as 387,50

305 402,82 Kontokorrent- Tagesordnung : Abschreibung 15 512,73 | 142 000 d | | ; c Schrottbestä 93 846/32 : A z ; 5 B45 ; s L E e 480 L 1 249 Schrottbestände 695 946/32 Ntvfreibuna 4640282) 200000] E 6 65 549/57 | 1) Vorlegung des Jahresberichts mit | vizt- und Kraftanlage 23 000,— Hypotheken a T T0 eti —2 249 (20 d, Ziegelsteine 42 963 20/ 4 071 049 50

J ie N

; : enten e 26 388/78 d Gewinn- und Verlust- Und N Í Maschinen- und Fabrik- Fra 46 040186 Bilanz und Gewinn- U Zugänge . - - «13 802,96 reditoren, hiervon Abscbreibuna . 9 9488 Beteiligung an fremden Unter- einritung Fürth, | O 20) reqnung und den Bene run 3660206 #4 17 000 Avale . | 187 917% Utensilien Ns i | t —— nehmungen | 1 148372782 Mitterteich, Welden L E 1910/12 M T N ee Abschreibung ._.__3 802,96 Gewin Ver- E ial Bestand am 1/1. 1912 94912 A al | } 2558 389/59

DIORA 0 T L 7 93 288,23 re<nung und der Gewinnverteilung. Werkzeuge und Inventar lusikonto . | Zugang 1912 L 3737 Außenstände eins{l. Vorschüsse an 11 186 34 Abschreibung 19 494.72 S Nettogewinn 2) Beschlußfassung über die Entlastung l / 62167 | 97 949 Vieferanten . 3 017 306/96 Al A nah Ab- des Aufsichtsrats und Vorstands. Zuäänge «O Abschreibung . . 2 9 794 88 155 | Bürgschasten | 192 500|— Elekrische Anlage u \chret- vao au8 3) Wahl zum Aufsichtsrat. / 5 622,67 | Tiefbohrgeräte : e ——— [—— |

e ee 08846 bungen 293 499, (2 i : Dur Me des E f Abschreibung 5 621,67 | Sefland am 1/1. 1912 985 081: | 131 389 389/36 31 389 389/36

E e nur diejenigen Aktionäre bere<ttgt, wee T; T0. 7 9 : A Verlustrechnung für d : i

C HEAE E A Ea Lar T ihre Aktien oder eine Bescheinigung über R HeS O A 5 170 08 A e F S E E Es 2A R —— N E

Abschreibung - 1 038,48 bei einem deutshen Notar bis nach Ab- E S : : - R T gp 15 170,08 AbsGrabung » «6 +290 __50024 283 47% | Allgemeine Unkosten 315 458 70 | Vortrag 65 sands

Werkzeuge Mitterteich, haltung: der Generalversammlung hinter- Abschreibun 5 170/08 ris i C Í 2,— legte Aktien spätestens am 8, Sep- F Schachtbaugeräte : ; Grundschuldzinsen , . f 900 000|— |st ; S E271 07A

ns e 7 984,71 ember gs E O aven Wasserleitung und Kanalisation a, im E a4 Abschretbungen : 1 331 623/94 i a A u

—-- ei er er u S / omas 020 S 0.00; 0-0 C « ( J eingew nn : |

Abschreib N D oder bei der Dresdner Bank Filiale Sigande 806,61 Abschretbung Ce e a ea iee 70 167 Vortrag aus 1909 . . .…. 42h 533/10

reibung «_ —— | 101 675/91 Chemnitz in Chemniß gegen Empfangs- 807,61 397 61713 0 1910 und 1911

Wechselbestand abzüglich Diskont . 1 bescheinigung, welche als Legitimation zur Abschreibung ._.__806,61 b. neh ni<t in Betrieb gesetzte: Geri a e d) L CZEO8IDO

21 423/40 ñ i Ute 3 7 S Effektenbestand 2 Ausübung des Stimmrechts dient, hinter- | Modelle . Zugang 1912 E 820108 718 724 447420162

Kassaktestand 9 110/92 legen. Zugän E 9 667.11 Aufwendungen und Materialien für Schachtbauten : ; gänge « «_.- : g n? Duisburg-Meiderich, den 28. Juni 1913,

Waren- und Materialvorräte . 161 176/67 Taura bei Burgstädt, den 25. Juni 1913. —- T7 ° Vorausbezahlte Versicherungs8- A Julius Hunger, Wirkwareufabrik, Abschreib 20744 ori A T e i: 181 464 Der Vorstaud. pramien 9 973/09 Aktiengesellschaft. shreibung_._.__——— 2. Diamanten : Vorschüsse i e R EIO Julius Hunger. Pal e H | Bestand am 1./1. 1912 [345 Kontokorrentdebitoren e 391 869/08 0) Aae 1444/95 Zugang 1918 / e Eer [34515] j Kautionsdepotkonto ¿ s L O 0s [34681] —T E L D R ; Aktiva, —- Bilanz aut 31. Dezember 1912. Pasfiva. Fürth i. B., den 31. Mai E 29475687 | Aktien-Gesellschaft für Bergbau, | Abschreibung_._. _ZŒS- Bestand am 1./1. 1912... d 217 548,— | ; i y «M #14 g A Salin- und Spiegelglasfabriken Aktien-Gesellschaft. BPlei- und Zinkfabrikalion M O 1 257 955,80 G ee —— r L i Baut: R iei S E D C Bn Nee M cu! be Bachern 0, Stolberg und in Wessglen, | " 18leil Vg Wt e S aan o P E Sie n Di E ___ Vorstehen C : Bei der dur<h den Königlichen Notar tellung auf die | : c i: aa R 2202/0 arantie- und Delkrederekonto: | übereinstimmend gefunden. , i 1913 Herrn Justizrat Erih zu Aachen heute Da R A | : A E 1.11. 1912 M 43 05137 | M 122 295,03 Bestand am 31. Dezember 1911 4 50 000,— | z. Zt. C er ani tas Bügerrevisor in Nürnberg, A Ses V pel Anger a Zuügahà: 1919 [de 1 608/20 47 65496] 355 049! Aa a 2 LOE0OL S Slidand n 9 50 000,— | 100 000|— Je , y : 2 : 70/6 Schuldverschreibungen r noch abzunehmen- | : : | Kredit k : Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. |feitens unserer Gesellschaft im Jahye den Maschinen 149 455,80 | 1 108 500 M: 1912 s M 31. Dezember- 1911 in Deutsch- ere ubiger 867 2711/36 S S G zSWTC T T G E el a 909 aufgenommenen 3 000 000,— Ab An- G r J u ang S F N 9 454 F ; S E 3E _——— Ak t k î Bi 37: (75 s) # [37 Materialien 5 112 879 Abschreibung E 200 7 000 No, Ina. Und a, E Mabobane Divibend A nerhobene Dividende

An 2 G G b d ß leihe wurden folgende Stü de gezogen : 1 9 ( BENE C, Zugan in c 1 A ( 1 x 1 wi ü er 1 4 E A R m _ r 2 I) F x 1 5 ) P g 9 2 E. 020/6070 0 0. @ Gg 2 ) 2 [28 Generalunkoste emrn \ s 12 3 136 292 31 ( 330 S ( 2 41 ( 45 p assabestand Beteiligungen : s | l ————— 1 2 Dividendenkonto L 1 10 4 ih

4 “G ros

,

I

bk bli

[S E

| | A

| 4 474 201/62

; [12 93 288123 | A : T 20 136 S è 6 401 26 nteressen, Provisionen, Steuern, 1911/12 : 93288, 2 | 460 488 522 528 530 587 614 629 630 Peel s oe O d | a. Bestwin: ; #6 46 401,26 / Saläre, Versicherungsprämien, | 6) Bebifonto . 606 093117 | 639 648 661 713 716 730 756 829 856 Debitoren: | Béstand am 1/1, 1912. „+ « « e ooo]. 47014 E A TMussichtérat d 13 904,25 Handlungsunkosten 227 959/16} Pachtkonto . « « - (°° | 901 944 948 1029 1037 1040 1053 1071 Avale . . « + - | F S S A 106231 Warenkonto: N : ZiG2A A Abschreibungen : 1077 1084 1118 1138 1282 1238 1242| Saulionen « —ITE In Hamburg 6 84 287,45 Persönlich haftender Gesellschafter 41 712,76) v5 617/07 auf Gebäude « « « 27 721,89 1223 1328 1332 1415 1426 1430 1490 Anzahlung auf | b. General Deepboring & Shafting Co. : E In China, Afrika und j Vortrag auf 1913 6 053/70 » Desen. +- « «45 402,82 102A 12e 1682 1680 1709 1759 1780| Moashinen . « « 1642208 e. S Ms N 5 08911114 s{wimmend . 1331937 63| 1416 225/08 _ Gewinnverteilung: Maschinen- und A 1810 1854 1855 1878 1880 1883 1899 Sonslige . « „_._. 307 929,80 |_478 157/29 i Kbs@reibung N 7/4 P Beteiligungskonto: ——— é 140 000,— dem Dividendenkonto E N 1926 1944 2048 2056 2126 2186 2187 2289 033/71 E T 930 037.12 | Bestand am 31. Dez:mber 1911 4 79 383,17 * 41712,76 dem persönli haftenden Ge v E Be, 7 984, | 2201 n 28 S4 E t Es Unabhängig von obigen Bilanzziffern besteht no< eine Verpflichtung der Q Effekten! ale Enn E Zugang 16 975 50 96 35867 v / n lbafter Ze- 7 leu<tung8anlage 22 9549 3618 9619 9621 9659 5671 sellsdaft zur Abnahme von Maschinen in Höhe von ca. # 192 M olntet d Bislanb!am 1/1. 1912 A a Kassakonto: ü 6 053,70 Vortrag auf 1913 Mitterte< . . 1088,48 94 622/59 367 ¿ 9688 5711 5793 9755 9759 2776 unter Debitoren vermerkte Anzahlung von 4 144 956,55 bereits geleistet ist. Aida 19120 4 s O0 A c 130 247 Bestand 4442113 | F300 TT A 5795 2841 2902 2905 2908. Debet. Gewinn- und Verlusikonto, Kredi, Debitoren : Bestand am 31./12. 1912 E O 983 042 L G DARE an ; 1911/12 93 288 2: “' Die Rüctzahlung erfolgt laut $ 6 der m Pa E Daa: Bestand ‘am 31,/12. 1912 N Filialen asus winn 1912/13 . 293 489.72 |__386 777/99 2.I 1914 [2 i atent: ebe / N Mgen n ———— E 709 359 70 Ausgahebedintungen a N Ia S o ilpttaffe, Ausgaben einshl. Reparaturkosten Morttag; e s + ¿L 999 | Bestand am 1./1. 1912 A 1 Vortrag für transitorische Posten —_2 614/70 8 : A E in Berlin bet der Deutschen Bauk, | des Maschinenparkes 5 U S b Einnahmen . « « - Zugang 1912, „e e 8 2 125 | 3 076 155188 Tor L55188 Fürth i. B., den 31. Mai 1913. in Frankfurt a. M. bei der Deut- Abschreibungen und Rü>ste Q 2 | j P TAA Verlust. i auititii und -Veblulisecdaida am 1: Dojeiles A1. E

Tafel- Salin- und Spiegelglasfabriken Aktien-Gesellshaft.| hen Bank Filiale Frankfurt Bilanzkonto . + +16 0 0A Abschreibung . «eve ee 2 125 1 : men

p ; e. a E ; ; i instei in i der Bergisch Märtischen 657 819,35 657 819 —TT5S 395 “A d Moritz Krailsheimer. Heinr. Kupfer. Phil. Weinstein. n bei der # Abs E y ; i ank tre <reibung : mit Dos A eesnunenv R L E gegen Cinlieferung der Schuldverschret- K. o tas, Berndt. Aktientapilal C 1 1200 000 Auf Anlagen, Grundsiüge und Gebüude # e E 97 699 4 Zt. Fürth, den 6. Juni 1913. A bungen nebst Mata A und Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung Kreditoren . 601 050 Auf Inventar _1939826| 837692 E. Gründler, amtl. beeid. Bücherrevisor in Nürnberg. Ecneuerungsseinen. Der am 2. Januar | 9g, Februar 1913 einer eingehenden Prüfung unkerzogen und bestätigen de Banken . .. E 1 289 579 10 | Allgemeine Unkosten : R | A A : S A sonders éidgeldit Mit diesem Tage hört Uebereinstimmung e e von uns ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführt Maf E, i 67 766 N N ofm Zinsen usw. E n O SOEIE u. Gebäudekonto: l , : d . 1 il ¿ E A T T L 26 9013 i e vom L, Juli er aisches Bank, Berlin die Verzinsung der ausgelosten Schuld- Duüert ver es 57 Mai 1913. 3158 39998 | Neberweisung an Garantle- und Delkrederekonto . . 50 000 | bei der Deuts en Sn : blende Zinsschei Werte Soll. Gewinn- und Verlusikont $1. Dezember 1912. Hab j j 9 53 bei der Pfälzischen Bauk, Fraukfurt a. Main, verschreibungen i Meile i e ne Deutsche Treuhaud - Gesellschaft. l Soll. _Gewinn- und Verlusikonto per 31. Dezember 192. Her Reingewinn in 1912 M 195 042,53 E | bei der N Jag pa p Tan Renendbuva E T D p vel ber Milten Mie: D f S o), festgeï s 2e e R L a jeht ab gegen Einlieserit N T Gewinnvortrag aus 1911 6 628,181 201 670) l | | bei dem Bankhause Hugo Thalme) inger Fo., Rege , S & a f ie au )/0 festgeseßte Dividende gelang gegen A Aa Ua i 016 965 —— : Auf ichts de L O u Q A e glummern dloher nicht eingelöst Ne e 80 die Uf jede Aftie E E ! E Rebatanrien E 20 621 13 E Bohrkcato M T 100 224 Hamburg, den 31. Dezember 1912 E S G Der Aufsichtsrat besteht aus den Oerren: 10MIN r. 125 7D (B n : Zinsen 21 117/99 Schachtbaukonto 216 7103 Die Dividende pro 1912 gelangt gegen Einreichung des Dividendenscheins Nr. 7 tizrat Ferd von Grafenstein, Wetden, Vorsißender, L : worden: io aa gal As an der Kasse der Gesellschaft, Düsseldorf, î c 9: S : 2 gelangt gegen Einreihung des Dividendenscheins Nr. ( Dr. un Hugo Thalmessinger, Direktor der Pfälz. Bank, Frankfurt a. M., 14 141 Aa 1262 1830 2650 2713 bei der Bergis<h Märkischen Bank, Düsseldorf, A unge L af r bet af u r eaen Kommanditgesells<aft auf Aktien, Bremen, und deren Nieder« stellv. Borsipender, aki N der zweiten Verlosung (1911) hei dem Bankhaus Wilh, Seh mis, NERREAEE E 96 213 72 396 24272 bei den Herren Schröder Gebrüder & Co., Hambu Robert Graf von Deym, Mariakircen, fernex, E, eiten ng (12 bei dem Bankhaus Carl Cahn, Verliu, Beet Bil, ivie bie, Sän J vom 1. ili 1918 ab zur Auszahlung. ce rg, i En L “Aachen den 26 Juni 1913. die A Der Vorstand der véctamnlilas bom 28. Suk A e E id a ais Hamburg, den 30. Juni 1913, Igna ein, Cham t. W., e Aktien-Ge ellschaft für Bergbau, 4 Â | E © . ; T C o : ¿ Carl Sahlmann, Großbändler, Fürth i. By Blei und Zinkfabrikation zu Stolberg Maschinenindustrie Ernst Halbach Allgemeine Tiefbohr- & Schahtbau-Aktiengesellschaft, Carl Vödiker & Kommanditgesellschaft auf Aktien.

August Strauß, Bankier, Negensburg, 2 1 dr pa Weinstein, Fürth i. B., und in Westfalen, - i S Ñ Hermann Persil, Reinungörat, Sactiebues: Der Vorstaud. Aktien-Gesellschaft, Düsseldorf. Düsseldorf. ——

13 904 25 dem Aufsichtsrat

| | |

Gewinnvortrag aus 1911

Warenkonto:

99 Bruttogewinn in Hamburg und bei den | 899 636/83

Die Auszahlung der Dividende von 10 9/6 mit 4 100,— per Aktie findet | 1914 fällige Zinsschein Nr. 9 wird be-