1913 / 157 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A 9977 34490 : 1[344937] Befkauntmachung. [33754] [244A Lie Gesellschaft. für Gasfeucrunas-T Technik (Kerpely-Vatente) G. mt.

E L A A D A Die Gesel [schafter der : A uni 1913 abgehaltenen | Die Gesellschaft A. & E. Hölterhoff, ie Gesells b. S. L Dutdkan «Wi: Pragerstraße 35, ist in Liquidation getroten. Die j;

Dn DET ANE 10, U O t tionalen Í B © t GReralversammlung der Mitglieder der | Gesellschaft mit beschräntter Haftung Hamburger Interna A ' ih b be elde N L _D ; g D 9 í V ite Gli andels-Gesellschaft mit beschränkter | | Gläubiger werden aufgefordert, ih ei derselben zu melden. d Î J É) it i y s E : | / : : 6 T if B ju Elberfeld ift aufgelöst. Die Gläu- |H Dresdecu, den 1. Juli 1913. zl n Q + C & Lci 19 68 d reußische C S aus Staats

4 ¿ 7

k E

Preuft schen Reuten - Ver} sicherungs- | ft 0 fin VO 5 af efordert Haftung en 1- i:

Wee io Bei r! lin ind gew hlt worden : biger der Gesellscha If Werde zen au ifge! ordert, baba dur Beschluß vom 27. Juni 1913 | Ing. Man üs Rechtsanwalt N etde, n } à

E r Geheimer Nat, Berg- | sih bei ihr zu meld [8 Ligui iri l E , die Herabsezung des Stammkapitals | . ails Liquidatoren. i / 2 (S s » S K [) No Teb7e rlin, S d, den 1913.

von der | Elberfeld, den 27, ‘Juni 1913. für die " Ser Liquidator der Seb blossen. Dle Glätubig auf | 133760] E ¿um der Gesells Haft A. Æ E. Hölterhoff M 40 000 A ofen. e âu ger id - S IES ——— H E A I - a Cini E S Gesellschaft e § Bali | der Gesellshaft werden aufgefordert, ihre Gewerkschaft Carîl- Alexander in Baesweiler, 0E E Inhalt diefer Beilage, in welcher die BekanutmaGungen aus den Hanbels-, Süterrechis-, Bereins-, Genosse: . Zeichen : ach Mairie kes Nebeberreditücinttagsrolle Tee Ll arciben. Patente, Gebrausmuster, Konkurse sowie die Tarif- und s E der Eis E n enthalten find, clan in einem befouderen Blatt e Dee E S

Oberfinanz Friedr. Dürbeck. Ansprüche anzumelden. Neg. Vez. Aachen.

X Derr di tuicher Ls eime ca N Hamvurg, den 27. 5 uni 1913. Ad B c den Aurator F i esellie Zeit, S S Hamburger Juternationale _ Aktiva. _Bilanz per 31. T Dezember 1912 „Baiivs Zentral- and Wi [Sregiit er für das Deutsche Reich. (Nr. 157A)

e

untyr m c M d m - Absatz 4 der 132467 sl t en Statuten D «á (A M A ten Statuten hierdarh bekannt - Gesellschafter der im Handelsregister Handels- Gese haf j F L “A E S ( | oramortäno 0 5 301 23015: Î - L Renftto. 10 ou 92409 2 / D. E : : Í As nacht. des ; Königlichen Amtsgerichts Liegni Ab- mit beshräukter Haftung. De erg e 9 Me E 07 Kapital en. N L, é | für Sab C r das Deutsche Ret _kann durch alle Postanstalten, in Ber! Das Zentra? Handelsregister für das Deutsche Rei erscheint i ber V A Dés eaiorium der Preußisch s E ta Gbais E A Gru idstücke - 4 592 964 64 “getragene Teilschuldver- Wilhelmitraße 32, Besdi en rie s E niglihe Expedition des Reichs- und Staa tsanzetger: [, 48, | Bezugsvrets beträgt 1 H 80 S für das Bierteltahr. Einzelne Nummern tosten S0 1 g 1 c eußischen iten E R Srundstude . « . » T Ce ma R LHSYUE ; a eigen twerden Nnzetgenvr-is für den Naum etne: i # 1 mern Îoft f n ers ver Preußen Rentew Louis König, : Schacht E D L 868 760/31 \@reibungen, rüdzahlbar M R E T L E E A zeigen Lar kon Vet deer 5 ae E A 2 E Z N 3 o )Z 09/ 10 000 000|— di uy K S Tes N Z a L M nh ie Ge ell aft mi beschränkter Haftung B etrieb8anlagen, s -_ Or A zu 10 0 D r - Ir c Vom entra S n g I 3 F § er [A 2 A § sf i IF7 —_ , 3 pr nj =- - [D _ - D a Wildschüg, Kreis Liegnitz [35647] Bank Maschinen usw. 2 744 835/49]| Kreditoren . . . . « « «| 97499292 D l-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 157A4., 1578. und 157C. ausgezeven. : haben in der notariellen Verhandlung vom R DUN Wohnhäuser . : 7SOIOIGSH Ua «o. e 90 000|— H | Bamb pa C: ) A7 | - 9 9 ) P Ï 41 ? D q nt DE 825 75 d ls an CPA- [0 26 ] duard IBeinlig ift avs ver (G é s E dn wix zu Es at C R E E pi E H dal des Berliner Kassen-Vereins atgouti ENs Üiensilien E 2a —- | H! c STCe if Ln Fn das Han dels eaister wu } in neMiede Sat die E en : Ss fe 1delsrealfter A Nr. 9 it C ( Mw! zu eimn das Stamnu:fa al von ) VVU t auf j á Ee s De n G «f O/641UDID | hatla Vos 1 l ck i uêégeGieden. Zeli fh die Fir :| J: nser 4 * celöreaifier A Ne. 59 rdentlichen Gewertenveesamm: | 108 0 )»00 M herabgeseßt wird. am 39. «Funt 1918, | Anleibekosten und Zinsen h 639 640/32 | Aachen. 32: getragen bei D‘ Gre ina Du J èc. 22491. Richarb Linder Inhaber | bei der Firma Gustav Dost in Christ ; Düsseldorf, Hansa-Hotel, uf | Die Gläubiger werden aufgefordert, | Aktiva. O 4 ü 90 000 lj Ím Oande [8regift er wurde l bei A Bamber : Z isher E'nzelfirma, ci Ee Frunzke zu Vaukotv. Nr. 20 589. | burg eingetragen, daß die Prokura des | \cchäd ; Die ç Gesellschaft „Jos. Senrichs, Gefsell- | 1. Juli 1913 cfffene Handelsgekellsaft. Ferdinand Schönemaun «& Co. in | Müblendirektors Michael erloschen un adi

piera

1912, Na chmittags E E | 1) Metall- und Papiergeld, Guthaben bei | E : 2 1e 7 1 T V 9 t 9 "159 1 K Se E Inc. L c fz-F® 9 x | nd zu melden y 12 91 815 216 61 21 819 210 61 haft mit beschränkter Haftung“ in Gesellschafter: Hugo Löbl, bither Ällein- | Gr. -Licht Eve inv Nr, 2 ) Heiu- | daß de! “Mü blente alier Gl Ooenbs

last | Caristhurg. [35383] b. V m Ry

n a 5 599 ein. TagesS- Wildi üg. den 21. Junt 1913. der Neichsbank 2c... . . M 3875 013 2 T ee E : E : j c S, E Ne ia von Kraftrabrz usammen Die Geschäftsführer der Firma: |2) Wechselbestände 2c... . „j 19588341 | Eine G?winn- und Verlustrechnung ist noch nit eröffnet worden, weil die Aachen eingetragen: Die Liquidation ist inhaber, und ( Siegfried , genannt Fri Löbl, | rich f O in Berkin. in Christdurg Prokura erteilt ist. Nr 1971 „Köln-Sürther orre zin- | 2) Lombardbestände . - - 5 403 200 | Gewerkschaft sich noch im Bauz ustand befindet. beendet. Die Firma ift erlo)chen. Kaufleute in E Cr Verlinu, den: 30; Junt 1913. | tb. i én 2. ult 1913 Gesellichaft mit bei nÉter Sn

Louis Köuiga, 9) 1 F É 1012 F A CQRLTL 4 E GIU 2 ere L C 1012 s Q E s 4 | s burg, den 2. 4 Je (Gefellschaft ini t bej chränfters Ÿ aftung“

Saar, im Juni 1913. s Zlachen, den 2. Juli 1913. Bamberg, 1. Junt 1915. Königliches Amtégericht Berlin-Mitte. Königliches Amtsgericht. Cöln Auf Gen V GRCNTA

Sel verf} ha 5 in Wiildshüt, Kreis Liegnitz.“ | Passiva. | Der Grubenvorstand der Gewerfsaft C Carl-Alexauder. Königl. Amtsgericht. 5. K Amisgericht. Abteilung 86. C P Ee

? 16 A j 3 —— ¿E E E E ar 99A eda Sa d E TELE ———————— i H

as Hilger Richard König. Max Frie dri. | Gir roguthaben 2c. . . . « M16 684894 | H. Röchling, Vorstandévorsigender. Aachen. L [35320] Rambergs. [35330] rar 9951| cktammfapital um 39 009 U V O “Din Handelsregister wurde heute Det De Im R at e E heute einge- i unser Handeléregis ster A L aa R ckERC [34852] | 60 00 6 erhoht. Der Gesells S A offenen Handelsgesellschaft „Xav. Goblet“ age en bet der Ftrm: arl Pfretschucr | it bei Nr. 3 (Offene Hande l8ge fellsc Haft | is s ift R Bottfried Pf t Bi ir If E | teiluna x A: : B / CR des August Goblet ist ccloschen. Kaufleute Gottfried Pfrefchner und Nudolf | f, L E op lung A. | acändert. erbe fasse Des Bundes D Deutscher Gaj itwirt Cs, o Q. G. Darmstadt. Aachen, den 2. Suli O15 Weiß in Kronach i il E "los Jen. F A (F folgendes eiugetra «en: A | Ï Nr. bei der offenen ant 1s esell | L. 011 „Cafes Bauer Nachf. Rechnungsabschluß über vis 20. Geschäfts jahr 912 nebft Revisionsbericht. 7 Königl. Amtsaeriht. 5. Bamberg, A D R 915 t E ; eTellid “ee g, |[haft: „A. Rosenblum“/ Verlin mit |P. E. Strung Gesellschaft mit be- ohlusses 1912 (gemiß § 37 der Saßung) beauftragten stzatlich E E K. Amtegeri Bon uar auß- | ».peigniederlassung 2 ron ar Ao Ber ‘tele T Ss 4 S L . E E / / geichteden. O E M In i L i ( beeidigten Bücherrevisors Herrn G. ele, Darmstadt. Im Handelsregister wurde heute bei der | Wamberg. 35331] | Bielefeld, ten 1. Fuli 1 1913. | jelischaft 1jt aufgelost und die Firma er- | stand des Unternehmens: Fortfuhrung des Gewinn- und Verlustrehmtng für das Iahr 19152. ; | loschen. N

Jtachf.

‘Busenhausen, 5. Juli 1913. Gesellschaft. cit beschräukter Haftung |- 4) Grundstü . L S O00 Bslf FlRen a. d. 5 S EBiciefele. Bekonutmachung. [B88 E s E | Stam1 n eus | . in Aachen eingetragen: Die Einzelprokura | n Kronach: Die Gesfamiprofkura der | unter der Firma C. Quartier in Biele- | i L dur seinen Tod aus ter Ge De; D : der Kasse mit der Prüfung der Bücher und des Rechnungsal N Cöln. Die Ge- | schränkter Haftung““ Cöln. Gegen- B. Ausgaben. Firma „Aachener Marienschule Ge- Im Handelsreg iste T U rde beute elIns- Königliches Amtsgericht. | i fat y l 1 l 1110 bei der Firma: „Rheinische | P E. Strung“ bisber von der Mutter

sellschaft mit bescchzräukter Haftung““ | getragen bei der Firma Carl Marr in ——————— l Betrag in Mark in Aachen folgendes etngetragen: Ka- Bamberg: Bisher Einzelfirma, seit Mochum. J 7 [35336] | Tintenfavrik von Paul Leveson | dez i at ; : rola Nücker ist als Geschäftsführer aus- | |. Juli 1913 ofene Handelegesellschast | S!ntragung in das Handelsregister | Nachf. Paul Heilmann“ Cöln. | (Erbt iti oigen] 8 P ge!chieden und an dessen Stelle nunmehr | nter der Firma Carl Marr «& Co. ; des Königlichen Amtögerichts Bochum | Vie ¿Firma 1st erloschen. | üb rtragat m » r 4 E E x 4 (bee ck I C T. p tas: aus T S5 2 19, 1913. | 1 S c i LLLWMUCHUI | Maria Coumont zum Geschäfte e, | Dele ellschafter: Karl Marr, bisherige am 19. Funt M 1388 De D : Cafs Bauer | mit : : S 5 c, | Maria (Soumont zum Geschäftéführer be- : N l Marr, bi8hertger E a A E ] mit Ueberträge aus dem Vorjahre: Zahlun gen fl unerlel igte Versicherungsfälle | \steilt. Auguste Heis ist zum Stellvertreter Alleinin haber, Carl Probst und Wilhelm | g, F! der Gla Adel *Baldeyer zu a} / ies S g‘’ Cöln. \ H, b o aba 340 I 4 r. | 9 Tz c 5) f (i it t 9) e TIrm | x 3) Ben. j N oi lh At + F Éi R 1) Vortrag aus dem Uc e é E ja e aus fell bge {li f enen Versicherungen . 6 151 des SBeschäftsfühbrers betellt worden. O ülß, Kaufleute in Bamberg. Die B ro- | 7 ( l Irma ill erloschen 9) Prämienreserve . « . | E a Ra 2 O fs S E Aachen, den 2. Juli 1913 kura der Jeanette Marr ist erloschen, D) Prämien nüberträge N Se L 129 E d Á N E R : Ls n Köntal. NAnts rutsgericht. 5. (Gesäftäzn N eig: Ned aas Pugtztuch- P O CHUET [353 71 | 4) Reserve für {chwebend e Versicherungsfälle Sala 6 L S . Zahlungen sfur Bersicherunzs»erpflihtungen im Ge- | Aachen. [35321] werei und Wüscber Eintragung in das Hand elscegister | Gewinnreserve der Bersicherten « E châftsjahr aus selbst c abgesloss: enen Persilherutgen : | | Im Handelsregister wurde heute be ider| Bamberg, den 9. Dle des Königlichen Amtsgericts Bochum | "5. j: L Zuwachs aus dem Üeb erschusse des Bor- is h tavitalversiherungen auf den Todesfall 64 j offenenH andelsgese Ba Otto Francke“ K. Amisaer! t. am 20. Lun 1912: L E bei de! \ „Münster | J jahres 14 920 909 6750 C2 Uit O is A |ch Cie. Cöln. Die Fir E Goa A ahres . . ; : i GeA L E p +2166 A in Cottbus mit Zweignieder lassung in R A DOrE [2522 i der Ficma Ada! lbert Po! ivalowsfi Nr 1658 ant E ia: ),. ZUTUCt( elte C L GLESC A é io - t U Í Li Z 1 s 2 M D E C ro j T 10.) [ DEI Irma: „A M A —— Aachen etngetra agen: Dem Theodor ten| Im Handelsregister wurde* heute einge Bun. if t erlo] Lis E, S E l Slevere G ; 5 j Tf 2 I D) A l y G 7 i fr 4) a

Vekfanutinahung. )) Sonstige Reserven Rücklagen

-- 93 4 ? oko C R . s r - C4 T7; p, o , E ' f 4 C A E "1mm Aufsichtsrat der Brauerei Zuwachs aus dem /UJE VEY De s prg7g L Zahlungen f ür vorzeitig aufge elôste, Ib Hövel zu Aachen ist Einzelprokura erteilt. tragen bei der Firma Nürnberger | (toe o) dei S A 1110. S ror 99 1

| x "6 - C t is \ My | c C 7 ¿ a L J S s Feisenkeller G. m. b. H. Wartha ja S Persicherungen (Mi ücfkauf) E | Aachen, den 2. Juli 191. Schreiner- & Polstermöbelfabrik u. | 0c. [99999 wurde gewählt: Prämien für: ”, Gewinnanteile an Versicherte | \ das Sandel8register

Betrag in Mark V M} 4 a L V N Gegenstand

im einzelnen | im ganzen

t t fta

Geselischaft mit beschrä

J : 5) t l. Ult

7 7

89 1 [ 21 68

ç

Neuß“ Goln. Se IDEL S

«* d 0.0 S * *

| S “Ee L S Coin. Die Aa Ee

Q Hot Der 5rma: Zchr eiber |

T Cl ül è Ad us

nnabmen 2 i Id V Nj l 2 T i [I

[inan Sefellschafter Mar

An 7 D

Betrieb(

inn hen usgaben .

Königliches Amts ge richt. 5 Bettenma ;z ck pet G4 ; n N : ntsger D; gazin Nudr. Beer, Zweig- | Eintragung in (3 u A tr N iigul ={ \ ; Mp f he pf y wm 9 | N 11 y S do L E c l) der Klen eta A Strau L) at ee, cherungen au? den Lode L OH O L) a aus dem Ee vcales Alt Landsber g. [35324] vléve ria} ung tn Bamberg è r gletch- des Köuigliche 1 AmtêgerichtsBochum | E in _Glag zum r iden, L : (felbst abges lo O E 019 0209/00 LY Dao v. abgehoben . S E 0 0109 S Die in unserem Handeléregister A unte: narigen Firina in Nüruberg: Die am 28. Junt 1913, Hl 2) M r Welrel deta ae Franz Form 1n O ti S L nicht abgeh oben e 25 O10, Nr. 50 ingetragene Firma „Albert l SenE in Vamberg i|i auf- 4 der Firnta Abrahom Bonn R et Del } nven um LWerte von V L So Ä z L A vohnho A Mis T M 0 Ad (R é R E ; e i A 4 D Lc V ? , i d en g S aid orbenen Maurer- . Kapitalertcäge: Gelt : É . Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der ver- | Hegel, Werneuchen““ ijt heute auf d A E S 0s : Die Firma ijt erloschen. | Koh“ Edolu. Neuer „Znhaber der Firma | Firma zum Werte von , 6U 00U, 2A A Adolf 9 RBaW Mi Gabers- ‘B Zinsen für festbelegte Gelder G 1 036.89 tragsmäßigen Leistungen für in Nückoeckung über- | Antrag der Potétdamer Handelskammer nb P l E 5 Vel A S ¡tjt: Sottsried Zojef Schwarß, Wirk, Don. | K legbeliant i. 83,17 a, Kreis Glaß der Lehrer Franz 9) Zinsen für vorübergehend belegte Helder L nommene Versicherungen) : | gelöscht worden. L U Botiren. Becfanuutmachun [25339] | Der Uebergang der in dem Detrieve des | Borrate mit . e C A OUT L ä ( e E j é f o D 1 i A O7 2 I Cx Z R | J O1 DETOt ite j 4 -' ul be in Gabe rödorf, Kreis Glaß. / . Gewinn aus Kapitalanlagen: 1) Steue 2! | Ult Landsberg, den 27. Junt 1913 Beckum. Bekauntmachung. [35335]| In unjer Handelsregister Abteil [ung A E : E vegrundelen A Fiber E E e 12090/8080 E ce 6 eschäftsführer t h Go 9) Verwaltungskoft e: E Jas Königlictes Amtsgericht. Fn unser Handelsregister Abt. A ist | ist heute unter Nummer 201 die Firma | Gel Ver ge e En d : Summa A6 124 074,39 P c e (+4 or t of E cimaó I 9 J D S 8 E ea En En NLI A » 5 7 62 n ABtraag 7 eIcNalts l J De Di 1 E f c c S A Y ; Fel ller G h. 4 9) Sonstiger Gewinn .. s a. Abî {lußprovisionen . . 2 988 be Asbach, Westerw ia: [353951 beute bei der unter Nr. 23 eingetragenen Jauinhoff und Comp. ofene Ha indels- batte durch _den ottfricd Cbe O Oie r autr senkeller G. m. J. So1 Finnahmen : b. Inkassoprovisionen 8 139/99 C C G Ca. e | Firma S. Windmüller Sohn, früher | gesell! aft, weigniederlaffung rfeld, | = ¡ge]chlo}sen. +protura Del ) : 95074 3? c onstige inr ayme S x L 9 47 979 c “a n uner 2 antelSregister À. unter E 10 7 : t 53 J t D g f ster 4 Betr Cat §)) 19 ) | f E N E F F 29 V / 39 M D- J Vergütung der Kohlensäurekommission DI- 5 c. Sonstige Verwaltungsko sten E20 ift eingeiragen: in Beckum, Jeßt tin Æ iclefeld, f folgendes | die Ha1 ptniederlassung befindet sih S O E Son E O S h 2) Provision aus Kapitalbel Cauideit., » ()7 - uz f Abschreibungen E E | Militür -Un ifor em fabrik, Inhaber: Em Un: Die Cas ist erig oschen. Haltern, j eins ret ragen Wia Ferner | e E | l, a i: : S M Soran ft E eso sBatte: u / - 11. Verlust aus Kapitalanlagen: Wilhelm Harscheidt in Asbach. Beckum, den 1. A E sind als Gef (schafter eingetragen: gelie | E E O O beteiligt. Die Uebertragung erfolgt obe |] 1) U 5 S a S Asbach, den 28. Juni 1913 Kontglies Amtsgericht. ner Wilhelm A zu altern, L C : r N Rd L G. p 2) Sonstiger Verlust Königliches Ämtsgericht Belgard, Persante 8 ì Pelinrich erd E (Hei get *iivlin Pa G C6s., V. m. b, D. ) Z Dr S . H F ç Z 2 N S isb i; Neetderiî 5) 1D N C "f in Liquidation, München. L. 23 ämienreserve am Schlusse des Geschäftsjahrs für: Augsburg. Befanntmachung.[35226] O R Handelöregister A Ul deute | Seintid ‘Gage Mi D iss, E Die Gesellschaft ist aufgelöft. 1) Kapitalversiche rungen auf den T odesfall E O N In das Handelsregister wurde ein- [20 A 24 „etngetragen, daz dice oNent } * Feder Gesellschafter ifi fein d r Ver- Die Gläubiger der Gesellshaft werden .. Prämienüberträge am Schlusse des Gescäftsjahrs für : | getragen : S Handelsgesellschaft Bastiaa_ «& Noat | ¿Fung berechtigt. E N 2007 bel Der Sia Bath asar ert, sich bei derselben zu melden. l) Kapita [versiherungen auf den Todesfall (selbst ab- | | Am 26. Juni 1913: s A E MUAEIE O Be Bottrop, den [7 Junt 1948 Dio Li dator esl ck | c | N “x on Firma erloschen ist. ; R N : | [os Die Liquidatoren. S E 0 5 20 l) ei Firma „I. M. Rieger“ in | j f L M loschen. S X. Gewinnreserve der Ve En E | 4 34: Aichach: Firma "elöst, N Klein- Belgard, igliches A Jlint 1913. König gliches Ämtö ger icht. E RIERE X1T. Sonstige Reserven und Rücklagen . .. | 95 482/46 werbe. : E Königliches Amtsgerit. Breasteit. Bekanntmachung. [: 39498] |& Sommer“ Cöln. 7 a5] : : 7 _ Z Zes L T as fige & do )htot A ç Srlpoth s 4 Tal 4 b. H. I üsel- E E Sonstige Ausgaben ee | S S 9) Meî Firn a „(„Sebrüder Kempter IRCcrgen, Vi . WaDau. + [35334 M das H U C at 4 E DCELCIE Ci l L JESL DCLUELLULET I | Y! N11 erguügung Zeto bli ie E 2 , | 2 O ck. fi t *% d A ; + Ung À U DEUIE Unl Ver Q 1e / n us l 11 hanzl( IN In | L, , 3 guü % s 2 1m ini in Liq1 uidation Gesamteinnahmen 9 618 226 02 Gesamtausgaben n | 9 565 3959 ampfziegel TBerk Sewabmünchen““ n Ds Hantels reat j ne R Aa R, G 0 \ e Ly dem ufmann E anzleh 1n/ E ult e T N ild : / Gläubiger i Ttebe f B zut ami ie nnagmecil . « l N l mit dem Site in Schwabmünchen : Nr 4s eingetragen: D} erirag vom L. APTIli 0D M tholm | c )CL 1133 bei d irma: „Sigmund | e! Sl fa Cu Gejel I afi 1it an n Liquidator W. Beten C. Abschluf; D. Ber rivendung des Ueberschusses. : Die Gesellschaft hat sich aufgelöst. Firma Becker in Fecheuheim., unter der Firma „Ocfhoïimer Spar- So eo Coin. Die ait er: Seen ee Be O Dei C D, C / ) An den Neservefonds (S S7 des Y rivat N 9 DTSERO L& 262 des Handels8ze\.) S ¿O T erloschen. U; | L Portefeuilefab nt - 8D : Leißtafse . Gesellschaft mit be- | loschen. | [Tand des Unternehmens: Berwertung und 2) An die OnIGen VEeIeLDeN « as 6 4 Î 4022/5 f Am 27. unt 1913: i schränkter Haftung in Ockholm““ ex-| Nr. 5003 bei der Firma: „Maximilian uUSnuBung der dem l E L z ; _ LUA R »- Gofollhaft of A A s / - tona toj Y 112 820 03 ) An die Gewinnreserven . G : ° 924, Bei Firma „Hermann Möhnle“ in Vergen, Kr. Sanau, den 1. Juli 1913. | kitele ellscha! i eingeiragen worden. Juoiwrazl (awer“ Cöln. Die Firma ist | 7 UR: R L G Bekauntmachung. B 4) An den Beamtenunterstüzungsfonds . O Augsburg: An Karl Möhnle tn Augs- Königliches Amtsgericht. Gegenstand des Ünternehmens it der | erloschen. E Beschluß der Gesellschafter Summa 1 52 830,03 burg ift Profura erteist. z A i: Betrieb eines Sparkassen- und Darlehns- Nr. 5188 bei der offenen Handelsgesell oln. Stammfapital: 202, L n 27. Sun de Js, Val i yr S i Aug®burg, den 28. Juni 1913. SBorlin. Handel Sf egister [55191] geschäfts. 5 |Ichaft: „Becher «L Zehwarz“ (S oln. |chaftsfuhrer: Mar Qd ia, Theaterdirel llichaft aufg elöft. A4. Uktiva. Bilanz für den Schluß des Geschäftsja! res 1912, R. Pasfiva. F. Amts zeriht At. des Dör nigli Ben Zimtsgerichts Das Sitammtk favital beträgt 30 100 4. |Die Gesellschaft ist aufgelöst. ; ) ftsvertrag vom A 9 E Berliu-Mitte. Abteilung A- Geschäftsführer sind: [h » Gesellschaf eter Beche S O end Oeffent

durch unsere Gläubiger t i 0 ß 95397] i : e S el Ce Le O E s Then s Bétrag in Park : Á Betrag in Mark R „Baden, L: [9% l || In das Hanbdelsreatster A ift ci getragen |) Pastor Y. Besteh E in cho | niger Inhaber der Firma. | eingetragen wird veroffentlicht: f L0C n 018 Seae E A . (H Eg T ) - L, Handels registereintr ag Di, À Bd. l worden : Nr 4 192 F Fene Handels G j eise x P ï (4 | OEO R z ck ; iche Bekanntm l r Ge}jell)chaft er- L 19159, S / l i tio D ).- A a S S L O Dande ¡ : : | Ves 4 Del DEeIY [T1 G L k S La Uimate Hiälien üb im einzelnen | im ganzen im einzelnen im ganzen 25e Le Firma Karl Dinger in | gescll’haft: Gebrüder Tobl-r & Co. vertret E er ! L ungasfüt 4 mann Coln. Die Firma {t erloschèn. | folgen im Deuütschèn Reichsanzeiger. 3aumatc _— Baden: Inhaberin der Firma ist nun- | in Te t S Ver CS i2 ? ; S Kat R O Ga Am 28. Juni 1913 | in Teufen bei St. Gallen (Schweiz) ) s rma: (N juni 1913 B, G. m. b. H. K 1 741 77999 ) der Garantiekapital [a Mer Karl Dinger Wihwe, Marie geb. | it Ablanleserlaîlna in Vevolin. Gs, | 3) Landi E i L A e A O A O Ra , ; Liquidation . Hypotheken . ( (2/42 L C 2 AS le N L e 2 | Srabalo, O S gev. | mit Zweigniederlassung in Berlin. Ge ;) Landman m Hans Pete (Shristiansen, | Pottbroct‘““ Cöln. teuer Inhaber de E O „Werber und Com=- @ f j 11, W « JLCICTDETONTS (J 91 N, D O, R ADS M) . | 1s e sellschafter: Iohanne3 Tobler, Fri Tobler, MNechnungsfübrer, in Bc l Fir na ist: Gustab | * R

rtpapiere : ; IPTere 174 ch O.-Z. 252 Firma A. G L A N / ; am S 492 Firma J. G. Devant | Cgrl Tobler, Ernst Tobler, alle Kausleute| Landmann Paul Facodjen in Vd- | Neheim R genstand des Unte

De V Ee a. nad landes8ges. Vor} ßrift zur Anlegung 2 R) Et “A j Bosch

S von Mündelgeld zugelassen . i ie 99 120 ZU ch3 im Ges 1ahr rana 24 574/74 p Badeu: Der Beier aner Paul | in Teufen bei St. Gallen (S chweiz). Die holm, | die im Betriebe des Geschà {s begründeten | nehmens: Cl tines AUgentui i þ. Pfandbriefe deutscher Hypotheken-Aktien- | ; eserve für: | Devant ift durch Tod aus der Gesellschaft Gese ellsGaft b s am L Fanuar 1906 be-| 5) Landmann Heinrich Lorenzen în Ock- | Verbindli feiten fowie der Uebergang der | &0! imissionsge\ch{ äftes Erw alversammlung B e i [versicherungen auf den Todesf 4 2/083 71496 ausgeschieden. A Witwe Wilhe E gonnen. Nr. 41 193. Firma: Julius holm, ß : . in dem B indeten Forderungen | Ante Une An [T. Vorautzahlungen und Darlehen auf Policen . ( iüberträge für: i - | a D Baden ist in das Geschäft | Kost in Berl lin, Jrbaber: Julius Rost, | 6) Arbeiter Peter Chr. Feddersen in Dck- | auf den Erwerber ist beim Uebergang de | Tapital: 20 000, Geschäftsführer: i Gu'haben bei Bankhäusern . . . Kapitalversicherungen auf den Todesfall 127 417/20 als persönli) haftende Gesell lsGafterin Kaufmann, Berlin. Nr. 41 194. Offene ho eschlossen | Karl Werber, Kaufmann, Göln, Arthur

pagnie, Gese llschaft mit beschränkter 44

Haftung ““ G J {l 0 d)

Y | UAnlTell( andere1 (3c Ii Silamms

411 Ls T4 4 A J d S 2E SEUE c 17m m (Suttay (rut | D ( 24 14 S A D » Are _ ey : D C* . C « E L As d e Æ S S) j At t At 11 H 3 Sestundete Prämi 21 Neserven für s{webende Versicherungé fälle: | eingetreten mit der Maßgabe, dieselbe | Handelsgesellschaft : i S{chöll in Bredstedt, den 26. Junt 1913. worden. Die Firma beißt jet: „August | Abraham Kausmann, Chemniß. Wesjell= tun nten S s 1 mib Ai von der Ye ertretun er Gese sellscha ft a8 t T | G Â Lv S Fr g} S O) : ( ) T Nücfständige C 24 21210: |) Beim Prämienrcservefonds aufbewahrt . . : 11 778 66 T BIET, vertretung d [t aus- | Charlottenburg. Gesellschafter: Vito Königliches Amtsgericht. Pottbroct Nachf.‘“ ] hasTSperitc 0 on O un S E E : Ausstände bei den Ortsrehnern aus + Ge win nre! E Des Det as 14 343/91 Bäden E l SuIt 1913 S{höll, Tapezterer und Dekorateur, Char- | reslau [35479] Abteilung 1 Dauer der Gesellschaft t auf zwei Zahre Sg B PO L L abe G oiKat Ifand VLL V Di 4 L Y z Ï L 4 x E ( 3 í ck N @ 2 L E e O 4 : c E I x E Í L E V 4 n au ert, n1ch zu melden. t Gescbäitsjabre S Reserven, und zwar für : a Grob, H Ut! ] E lottenbur 7, und Hermann S chóll, Tapezierer Fn unser Handelsregister Abteilun ( B Nr, 138 9 „Rheini sche euerversiche- | [estge)eßt. Vat Ab [auf diejer Bett |leht C entr al - Auto mot G. m. v. V Barer Kassenbestand . 3183/96 Sdwanku ingen in der Sterblichkeit . ._. F7 000|— i Dro. Bad. Amtsgericht. und Dekorateur, Charl ottenburg. Das | N 564 ift Dee T Schi ifhe Q nd, ring gs-Aktiengesell schaft“ Cöln. Nach | den Gesellschaftern cine sechsmonatliche crlin d Friedrichstraße 118/11 X. Inventar und Dru faden n 2 1509 Schwa nkungen der WWeithaplére. « ¿ A 3000| ad ODidesIo0C. 3001 Geschäft ist bisher von Otto Schöll unter A fisch ft uni ¿ bescbräukt Ls Haf Mia dem Beschlusse der Generalversammlung | Fn ung auf den S S A C B R h vor - Sonstige Aktiva ; l t]egu eserve für gelöschte Bekanntmachung der nicht cingetragenen Ftrma Otto | f “s 4 | vom 24. Mat 1913 ist der Gesell|cha}t jahres zu. Dor Geschäftsführer : . Sonlfti ( Nfktiva, Guthaben betm Kais lichen erinkraf tse UnNgOreleiDe UT (elu l H . E n Inelrage U u e Ü Ä ; omit 24; (al L915 E DEE Aeu ti j N ; 3 Es i : Atherungen N 2 319/57 hiec ! ne ei ngetragen worden: Der | ; D Berichtigung.

iri R A ç ? | 97954 9 319/57 In das hiesige Handelsregister Abt. B | SchslU* betrieben worden. Der Tapezierer | §. E YN i vertrag bezüglich des Gegenstandes des Wilhelm Tillmanns. Postscheckamt C R 1) Spaualkéesérven . . 7 33 1180| Nr. 6, Germaula, Dampfbrotfabrik und Dekorateur Hermann Sl ift in Kal. D berregierungsrat “Wol Roeppe el, ] abt n "a A 2A N Nr. 164 „Kölnische Feuer Versiche- s 5) Dividendenausglc iGungsfond E ‘5996 36 | in Bad Oidesloe Ges. m. b. H., ist | das Geschäft als persönlich bafterder (Gefell- DROA s P eschäftsführer t C (iß VON | rungs-Gesellschast Colonia“ Cöln. 6) Neserve für uit abgehobene Ge vinnanteile 12 811/291 70 607/72 heute eingetragen : schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am verblieben. Land Seid : Rg Sten al, “nen über Versicherungen aegen Verlust | Der Prokurist heißt rihtig Leonhard, 11 M Beschluß der (Besellschafterver- | 7 Gewinn N 59 830/03 Durch Beschluß der Gesellschafterver- | Juni 191 9 begonnen. Bei Nr. 8642 Aa a Ort, Gesa aslsfuhrer Me ein l Neschädiaung von Kraftfahrzeugen. nicht wie veröffentliht: Bernhard aver. nmlung der Firma l S A S | E E va sammlung vom 7 Un L913 O bie id Friedrich Sitard in Berlin): N S Stelle N M drer 1559 „Kronprinz Versicherungs- Kgl. Amtsgericht, Abt. 24, Cöln. ADers O Pfeisser, Gesamtbetrag . | 9 335 566,5 Gesamtbetrag . 2 335 966/82 &W8 9 und 21 des Gesellschaftsvert rages Die Prokura des Friedri Bieck » enhagen ihaftsî E or L es i 20 on Sarl Sai Fers, | Et E ‘ugesellichaft“ Coin. Out Be Gtai : , ch e L Der Aufsichtsrat. i Die Direktion. geändert nsbesondere wird nur noch ein | t erloshen. Bei Nr. 33 9993 (Firma N res e e A Mae ete Va hu der Generalversammlung vom | Cöthen, Anhalt. [34853] Zesellschaft mit beschränkter Haftung Ó F, Haufst, Vorsißendêr. L. Lind, Schriftführer. H. Ko. G. Hermann. ° Geschäfts! führer besteut. Zur rechtsverbind- Friß Mehr in Berlin): Nit ederlasjung Go ch3 ftaübre S O *idit8asfeso 24. Mai 1913 ift der Gesellschaftsvertrag Unter Nr. 46 Abt. B des Handels- : E | lichen Zeichnung ist die Unterschrift des | jeßt: Berlin-Wilmersdorf. Bei “N ertMealeNlor | f züalih des Gegenstandes des Unte registers ist die Firma: Bibliographischer

zu Elberfeld, : : N 4 : : 927. Suni 1913 tft die Herabsetzung RNewistiousbevriGt. | Zt 4 i N 9 [39 Fohannes Rothe, Breslau; bestellt. v j + 1B] l 1 ro Ie ) J . 28 ) 9) D? Cc H efi e F Fug © I 1 J F nd Î Hoeachitan®t DES ] ITe 2 Geschäftsführers und des Prokuristen oder | Nr 016 (offene Handel ellschaft Breslau, den 2. Juli 1913. iehmense dert. Gegenstand des Unter- | Zenteralverlag, Gesellschaft mit Me

al : A ck N f CIT S) - i j of oll af Darmstadt, ten 23. Mai 1913. e | UEIENE 00 0) 4, und zwar An den Aufsi@tsrat ter Sterbekasse des Bundes Deutscher Gaslwirte V. a. G. Darmstadt. j die des Geschäftsführers und eines Gesell- | Ludwig Schweiger in Berlin-Wil- Königliches Ämtégericht fortan: schränkter Haftung, mit dem Sig i [aß der nicht cing hlten Ztamm- Nah der von mir im Laufe des Geschäftejah res vorg gm mehrmaligen Kontrolle der Buchfüh rung für das Jahr 1912 nahm ich eine schafters oder die des Prokuristen und eines S S1ß jeg: Bexliue rteve Rd E ias A E b{luß von Verträgen - gegen | Cöthen (Anhalt) eingetragen. ( riCi L )T Cl1 ai n (Ca) C - 1 a 4A] df s 2 ps d E Lci C ck afteré d L T O - Handels8s- 4 In Ç C lanho d Iirlsando dirof ¿C ; anteile und Einziehung weiterer Geschäfts- A „deé Bilanzkontos ver l. Dezember 1912 (Hauptbuh Fol. 115/116) und der Gewinn- und Verlustreßnung (Hauptbuch Fol. 141) vor und bestätige ich Gesellscha sters CrFOEDELHN, ug N Sep ei Nr. 1424 (offene Han! el Cassel. eia O Prämie um Znlande und Auslande direkt| Gegenstand des ent ist die Zie Realen WoN hiermit die Richtigkeit und Uebereinstimmung derselben mit den ordnu n náß eführten Geschäftsbüdtein. Der Geschäftsführer Kellermann hat sein | geseliscast ‘Siegheim & C o. in Berlin): Handelsregister Cassel. oder durch Rückversicherung über Publikation wissenscha! A Arbeiten, ins- Die G d} Ll lat n g M satt wetb )Lernmil C Lid) 1g eit un er einf imn Hochachtu i voll! Wera ungd t le 3 R ats iater undWfenili d anges tellter Bücherrevisor. Amt nie dergelegt. E Dem (Frich Sieg beim zu (Sharlottenb: Ta Zut Cafselerx Müllwagen- uud Ge- a. Versicherungen b( wealicber und unbe- | bo -Tondere auf dem Gebiete d er Biblio; gra hie O Släubiger der Welell hatt werden 4 et 2h Dal L L Fol h Ld M Ciláus Hau arm istad 1. Vorsitender 9) Geora Heppenbeimer, Derinfiäbt; Dem Kaufmann Karl Eichelhardt in | ist Prokura erteilt. Bei Nr. 35 451 | rätefabrik Christian Schäfer, Cassel, | wealicher Gegenstände gegen Verluste all r| und LUteraturkritik. hierdurc) auf efordert, sich zu meiden. i Der Aufsichtsrat d der Stierbekasse n ¿Je genDe1 : Wer 1 n 6 iden L H, l T i . (bo I E Alf s A tl b; G fel, Mi helm Bad Oldesloe ist Prokura erteilt. (ofene H andels: esell dh aft Steinite «& |ist am 2. &Auli 1913 eingetragen : Dem | lrt aud mittelbare Süden, welche durd | Das Stam m fapital beträgt 300 000 G lberfeld, den 27. Juni 1913. [. Vorsitzen Ser, 3) Ludwig Lind, Darmstadt, Schriftführer 4) Perm. Mi Saarbrückten, 5) Konrad Har ind, Imme orn, v) Alfred Varktle aff ë 7) L uben ULS ìSsbésloe. ‘ben 28. Xuni 1913 Weinlig Zwe igniederlassuna in | Otto Maibis u Cassel it Pro a E A S s Ä i Ñ N dh O G, F DÄTtS A 5 std A L 4G Ne Ï Tz M2 g h Q 8 ( 58 aon J DESl O JLùe Ct í / u ( e¿FeueÖr, OHUBOIag DE | QN * DET® f l] füh C urmai DuTial Me Geschäftsf 70 n Bräuning, Wiesbaden, 8) Andreas Schmollinger, Landau, 9) Hermann Nüller, München. Königliches Amtsgericht. Berlin): Der Fabrikant und Senator Kal, Amtsgericht. Abt. XUL. ursacht werden, | Kampe in Cöthen, E i nr. Pfetf ck ow | E l ! Frtß von eden

» »e Si

ay

L N

Jef M

( Dtr