1913 / 157 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

f H f 84 h E

O

Nr. 31 070. Firma Oscar Springer in Verlin, Ums{lag mit Abbildungen bon 5 Modellen für Küchenmöbel, ver- siegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 681, 682, 683, 684, 691, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Juni 1913, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 31 071. Firma Medicinifches Waarenhaus Actien Gesellschaft" in Berlin, Umschlag mit Abbildungen von 9 Modellen für ein Utin- und Steckbecken- gestell in Stahlrohrkonstruktion und ein

UÜtensiltenregal für Steckhecken, Urinflaschen, |

Speigläser in Metallkonstrukiion, ver- siegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrifnummern 50, 51, S{bußfrift 10 Jahre, angemeldet am 25. Junt 1: 11 Uhr 30 Minuten. Nr... 31/072, Firma DSeinßze «& Blanckerß in Berlin, Umschlag mit | Muster für Verpackungen für Stahl- federn als Vershluß- und Siegelmarken und zu Sammelzwecken, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummer 180; Schusfrist

O

3 Jahre, angemeldet am 25. Junt 19 Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 31 073. Firma Alex Wolff «& Co., Metallwarcufabrik Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Berlin, Umschlag mit Abbildungen von 16 Mo- dellen für S{hreibzeuge, Löscher, Uhr, NsHbecdber, Figuren, versiegelt, Muster für vlostishe Erzeugnisse, Fabriknummern 4411, 4412, 4413, 4418, 4423, 4428, 374

377, 378, 379, 380, 381, 382, 383, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 95. Suni 1913, Nachmittags 12 Uhr 45 Minuien.

Nr. 31 074. Firma W. Dittmar in Berlin, Umschlag mit Abbildungen von

O D,

“r gn 9/9, Di, D !

18 Mustern für 1 Schrank, 2 Beiten mit Nachtspinden, | Waschtotlette, 1 Frifier toilette, 1 Büfett, 1 Schrank, 1 Schreib tis, 1 Spiegel mit Tisch, 1 Etogeren \{chrank, 1 Lehnstuhl, 1 Möbelbe'clag, 1 Schrank, 1 Schreibtisch, 1 Tisch, 1 Stuhl,

| Bibliothek, 1 Schreibtisch, 1 Tisch, ver- siegelt, Muster für plaslishe E1zeugnisse, Fabriknummern 2194—2211, Schuyfrist 3 Sahre, angemeldet am 26. Juni 1913, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten.

Nr. 31075. Firma Aug. Klinke Nechsl. Juh. Gustav Waguece in Verlin- Grunewald, Nolle mit Ab- bildungen von 3 Modellen für Sb eib- tische, versiegelt, Muster für vlastishe Gr- zeugnisse, Fabriknummern 295, 396, 99, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 96. Junt 1913, Vormittags 10 Uh1 15 Minuten.

Nr. 31 076. Firma Aug. Klinke Ncchfl. Juh. Gustav Waguecrx în Berlin - Grunewald. Rolle mit Ab- bildungen von 3 Modellen für ein Speise- zimmer, bestehend aus 1 Büfett, 1 Umbau, 1 Kredenz, versiegelt, Muster für vlastisce Etzeugnisse, Fabriknummern 392, 393, 394, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 96... Funt 1913, Vormittags 10 Usr 15 Minuten.

Nr. 31077. Firma Vug. Klinke Nel. Jah. Gustav Wagnex in Berlin-Gruneiwald, Rolle mit Abbil-

dungen von 3 Motellen für 1 Speise- zimmer, bestehend aus 1 Büfett, 1 Umbau, l Kredenz, verßegelt, Muster für vlastische | Erzeuonisse, Fabriknummern 89, 390, | 391, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 26. Junt 1913, Votmittäys 10 Uhr

s J Wcinutlent.

Nr. 31078. Firma Aug. Klinke Nchfl. Jah. Gustav Wagner |n Verlin-Grunciwald, Nolle mit Abbil dungen von 3 Modellen für 1 Speise- zimmer, bestehend aus 1 Büsfett, 1 Kredenz, l] Umbau, versiegelt, Muster | lastisce

1 F j

[ur Þ Grzeugnisse, Fabriknummern 388, 386, 984, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Juni 1913, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten. Nr. 31 079. Firma J. Lazarus Holz- rahmenfabrik in Verelin, Paket mit 6 Modellen für 6 Querrahmen mit Ver- zierungen, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 2826, 2827, D528 2829 O 2891, GSOQUEII 3 Jahre, angemeldet am 26. Juni 1913, Bormittags 11 Uhr Minuten. Berlin, den 2. Juli 1915. Königl. Amtsgericht Berlir -Mitte. Abt. 90.

Cotibus. [59218] In unser Musterregister ist einge- tragen : Nr. 566, Grovermarn u. Hoppe,

Cottbus, 859 Muster für Herrenkleider- | itoffe, Flächenerzeugnisse, niedergelegt am 20. Iunt 1913, Mittags 12 Uhr 30 Mi- nuten, Schußfrist ein Jahr.

Nr. 567. Theodor Weiuberger, | Eotibus, 197 Muster für Herrenkleider- {toffe, Flächenerzeugnisse, niedergelcat am | 5 unt 1913, Nachmittags 4 Uhr 10 Minuten, Sc{ulzsrist etn Jahr.

tr. 568. Tuchfabrik Guftav Sam-

sou, Gesellschaft mit beschränkter Haftuaug. Cottbus, 593 Muster für

Herrentleiderstoffe, Flächenerzeugnisse, nictéraecleat am 28. Iunt 1913, Mittags 12 Uhr 22 Minuten, Schußfrist ein Jahr. Colibus, den 1. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Döhlen. [35210] Fn das Muslerregisier ist eingetragen

worden :

Jir. 174. Firma Bombastus-Werke Votschappel - Dreêden Emil Adolf Bergmann in Zaucfexode, ein ver-

mit Deckel und 1 Glasflasche,

nabme soëmetisder Erzeugi

nummern VI[LI und IX, vplaflishe Er- zeugnisse, Slubfrist 3 Jahre, angemeldet amn 3. Iunt 1913, Vormittags 10 Ul

Döhlen, den ò. Juni 1915

13, Vormittaçs | y Z T0, JOUL E | 4801, 4805——4807, 4810—4812, 4815 bis

Fßegeltes Paket, enthaltend 1 Porzellandose zur Auf- Geschâfts-

Guben. [34223]

Fn unserem Muslerregister ist heute unter Nr. 147 cingetragen worden: C. Lehmaun”s ad. & Sohn, Guben, §89 ModeVe für Herrenstoffe und Damen- stoffe aus Wolle, Kammgarn, Seide und Baumwolle in 19 verschlossenen Paketen, Fabrifnummern : A

Pofet 1 (48). Nr. 4550—4552, 4555 bis 57, 4560——61, 4565—bT, 4570-—71, 1575—77, 4580-—81, 4585—86, 4590 bis 929 4595—97, 4600—4602, 4605—08, 4610—12, 4615—16, 4620—21, 4625 bis 27, 4630—32, 4635—36.

Paket I! (50). Nr. 4640- 4647, 4650 bis 53, 4655—61, 4665—bb, 4670—T76, 4680—89 4685—87, 4690——91, 4800 big

1817, 4820—4822. : 7 : Paket 11T (48). Nr. 4825 —4827, 4890 bis: 32 4835—37, 4840—42, 4844—92,

1855—57, 4860—62, 4865—6T7, 4870 bis

72, 4875—82, 4885—86, 4990—92, 4892 bis 96. : s E:

Paket TV (48). Nr. 4900--4901, 490: hig 07, 4910— 11, 4915—4917, 4920 bis 92 4925—27, 4930—52 4935—37, 4940

bis 42 4945—47, 4960—91, 4955 bis 57, 4960—61, 4965—67, 4970—T72, 4979 bis 77, 4980—81, 4989—0b. : Paket V (50). Nr. 4990—4992, 4999 bis: 9750005003 5009 S007, DOTO bis 5012 5015—5017, 5020—5023, 9026 bis 28, 5030—32, 5035—37, 5040—42, 5045—52. 5055—57, 0060 O2 Paket V1 (50). Nr. 5065—5067 5070 | A

' y }

c

bis 71, 5075—77, 5080—82, 5089 87, 5090—91, 5095—97, 5100— 5102, 5100 bid 07 5110—12, 5115—15, 9120 2D 5125—27 5130—33, 5139—26, 9140—41, 5145—47.

Paket V 11 (48). Nr. 5150—5152, 9199 bis 58, 5160—62, 5165—67. 5170-—(Z, 517b—T77, 6180-82, 5185—88, 9190—32, b195— 98 200—9203, 920000, 5210 bis 12, 5219— 19.

Paket VÍII (48)., Nr. 5220—5222, 99527 h230— 32, 023— 38, 0240—42, O15 dS 5260-—53 526662, 9269 bis C D202, 0270 10, D200 02/ DRDE Bli

Vaet 1X - (50). Nt. 0290-5292, 295— 98, 5300— 5301, 5305—O07, 9310 Ba L Dod 7, Da20 20 D202, B330--39 5335—37, 5340—43, 9940 b16

) ! 49, 5600—5602, 5605—07, 5610—12,

| 59615—17.

Pafet X (46). Nr. 5620—5622, 96029 bia 36, 5640— 42, 5645-—47, 0690—92, 565—56, 06G0— 62, 5660-66, 0070 bis

1

75, 0680—82, 9600— 90.

Pat N e N Se S oa02, 5905-—07, 5915—18, 5920—22, 95925 bis 27, 5930—32, 5935—37, 9940—49, 5950

L bis 52, 5905—57, 0960—63, 5960—GT, 5970— 5972, 5975—T78.

Paket X11: (46). Nr, 5980 5982, 5985 —87, 5990— 92, 5995—97, 6000 bis 6002, 6005—08, 6010—12, 6015—17, 6020—22, 6025— 27, 6030—3Z2, 6035 bis 38, 6040—47.

Dafit X (60). Nt: 6090— 6092, 6055—57, 6060—62. 6065—67, 6070 bis 6072, 6075—77, 6080—82, 6080—ST, 6090— 92 6095—97, 6100— 6101, 6109 bis 6107, 6L10—11, 6115—17, 6120 vis

A F R 90

92 6129—28, 6150—32.

P O U C 0109 O 4 G49 40 CD02 CL9D Bis 57, 6160—62, 6165—67, 6170—TI 6175—76, 6180—81, 6185—92,- 6195 bis 97, 6200—6202, 6205—6206, 6210—11, 6215—19

Paket XV (47), Nr. 6220—6229, 629596, 6230— 31, 6235—43, 6245 bis 18, 6250—52, 6206—57, 6260-—63, 0269 bis 71, 6275— 77, 0280092; 6289— 87.

Paket V (48) Nt, 0290-0299, 6295—97, 6300— C302, -630 O Col bis 13, 6315—19, GaoU D ) S, 6340—-42, 6345—47, 6390 0000 DIS )(; GOGO (2, 6365 G7

Paket XVII (46), Nr. 3990—90099, S305 O, 60—62, 29300 67, 93970— (9, 93D T7, B080—82, D000 04, 5390 bts

93, 53959— 97, o400- 405, G95— T, O9 99.

Patet V. (41), Nr, 230111, 294/27 D 2 D 2 2599/2 21, 4041/2, 2 l, 200/24, 200/11, DOO/R 20C11, 93719 92811, 238/12, 2099/1, 2399/2, 2909/9, J4011 9240/2 240/13 2411, 2411/2, 2411/0 9349/1, 949,9 94913, 243/1, 243/2, 24411, 944/19 2465/1, 246/2, 246/1, 246/2, 24([1, 2472 2401, Z40/2

Paket X1X (28). Nr. 6960, 6370 bis 16373 6370— 77, 0398092, 0009—VI0O0,

90— 6392, 6395— 6400, 249/1, 249/2, 249/53, 6405—6407

öolastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Juni 1913, Nach- miitags 1 Uhr. Guben, den 26. Aunt 1915. Königliches Amtsgericht.

E

Landshut. [092211 Im Musterregister œurte eingetragen : Nr. 7. Vöschl, Alois, Brafsiltabak-

fabrifant in Landehut, Alleininhaber

dêr Firma „Alois Vöoöschl‘“’ mit dem

Sige in Landshut, zwei Muster, je dar-

stellend ein Plakat in Form einer Tabak-

flasche, offen, bestimmt für plastische Er- zeugnisse, Nr. 1 angemeldet am 20. Mai

1913, Vorm. 85 Uhr, Nr. 2 angemeldet

am 4. Juni 1913, Nachmittags 2 Uhr,

Schuyfrist je 3 Jahre.

Landshut, den 9. Juni 1913,

Kgl. Amtsgericht.

Limbach, Sachsen. [35222] In das Musterregister ist eingetragen

A K IVDTUCI! 5)

Lin

568 Firma I. R. Ulbricht in

1 (Le t +

angebli enthaltend je fünf litbographierte ierbänder, Etiketten und Kartondecken zur Abmahung von Wiukworen, Fabrik-

R 3007310, 311, 812, 917 314, 315, mit den Bezeibnungen „High- Life“, „Empire“, „Mondain“, „Nakhtlose Wollbands{uhe Beste Qualität j - \tulpe“, Flächenerzeugnisse, Schußfrist dret œahre, anoemeldet am 9. Juni 1913, Bor- mittags 711 Uhr. Limbach, den 30. Juni 1913.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. C Musterregistercinträge. M.-N. Nr. 4202. Ofeufabrik vorm. Gesellschaft befchränfter Daftuna in Nürnberg, 20 Muster von Oefen, Nry. 140—149 und 240—249, Muster für plastische Er- zeugnisse, versiegelt, Scbußfrist 3 Fahre, 2, Juni 1913, Nachmittags

Reifimanu

angemeldet am

Schwanhäußer vorm. Großberger & Kurz in Nürn- Muster von Etiketten,

Sck@ußfrist 5 Jahre,

Flächenmuster, / 9153, Vormittags

aemeldet am 12. I [1 Ube 20, 2De. M... N. Nr. 4204. Wolfrum & Haupt- maun, Firma in Nürvberg, 25 Muster von NReklamemarken, Serie 1338/9, 1346, (904/90, 1960, 1 Muster einer Postkarte Serie 1595, Muster einer Preisliste Serie 1 Muster eines Kasieitenbezugs Serie 1349, | Muster eines Prospekts Serie 1393, | Muster einer Kartonbeklebung Sette 1599, Muster ciner Falteschackdtel Serie 13565», | Muster eines Katalogymschiags Seri Musier von Porzellandekoren 1000—1011 Flächenmuster, Schutfrist gemeldet am 11. Juni 1913, Nachmittags

83 ere ane

Wilhelm Aufochs, n Nürnberg, 5 Muster von

De.-N. Nr. 4205. Kausmanu

muster, Schuhfrist 3 Jahre, anaemeldet am 23. Junt 1913, Nachmittags 34 Uhr. Nürnberg, 30. Iunt 1913.

K. Amtsgericht Registergericht.

Oberweissbackk. Im hiesigen Musterregister ist einge-

Firma Hertwig & Co. in ein versiegeltis Paket, ent- haltend a. cin Blatt mit Abbildungen von Fabrifnumtmmnern

Kathütte,

Muster, Fabrikdekor Nr. 37, a. plastische h. Flächenerzeugnis, Fahre, anaemeldet am 6. Juni 1913, Vormittags 10 Uhr.

(Erzeuguisse,

Fr. Kister, G. m. b. S. in S{heibe, ein ve? siegelte& Paketchen mit einem Modell „Relief mit Kölner Wappen mit 3 Kronen und Ge n Köln mit Dom“, für welches in allen Größen Musterschuy be- ansprucht wird, Schußfrist drei Jabre, angemeldet am 14. Junt 1913,

bäudcansicht

Firma Gebrüder De . in Licüte b ein versiegeltes Paket mit 21 Abbildungen von dekorierten

abrifuummern Nr. 3936/1

0929 O 8945/111 K, S9G8[T1I1 N,

8929/111 M

S969 11 P

), 8971/111 V, für welhe Muster ezug auf Form und Dekore für ganze und teilweise Ausführung, in und auf jeglihem Matertal und in jegliher Größe Mustershuß ächenerzeugnifsse, anaem det Mittags 12 Uhr. Obexrweißvach, den Fürstliches Amtsgericht.

S0 Ut 1915;

Fn das Musterregister ist cingetragen

Firma „Kronprinz“ Nktien- Metallirvuftrie Ohligs, Umschlag mit zwei Mustern für Spazierstöcke, vlastishe Erzeuanisse, Geschi | Schußfrist 3 Jahre, ange-

aesellscha fi tSnummern

Uhr 15 Vêtnuten. Firma F. Köller ŒÆ Cie. in Ohligs, Paket mit cinem Muster für

Zelluloid her : ( Muster für plastiiche Grz 1561, Schußsrist 6

7. Juni 1913, Nachmittags

jestellten Griffen, versiegelt,

ahre, .ange-

Firma Mobext Klaas in Ohligs, Umsclag mit einem Muster für Briefösfner, Messerkasten Panama-Kanal, Fabriknummer Fahre, angemeldet am

Flächenmuster, 2660, Squefrist

50 Minuten. Ohligs, Kgl. Amtsgericht. SchmalkAlden.

In das Musterregisier ist eing Firma Hugo Berger in Schmal- kalden bat für die unter Ir. 161 ein- getragene Abbildung eines Nauchsländert

äfisnummer 5747, die Verlängerung

C FS [Mi 9 ZIUIT, 1919

Schmalkalden, den 2.

Schmölln, S.-A. [35227] Fn das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 338. Firma F. Soph u. Sohn in Schmölln, eine Photographie eines Pianinogebäuses mit Intarsien, Fabrik- nummér 20a, plastishe Erzeugnisse, ver- \{chlossen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Iuni 1913, Bort. 11,50 Uhr. Nr: 339. Ftrma V. Dovath in Schmöllun, 23 Muster für Stetnnuß- knópfe, FSabrifnummern 11562—11564, 11572—11579, 11565—11569, 11580 bis 11586, plastishe Erzeugnisse, verschlossen, Schußfrist 3 Jahre, aúgemeldet am 24. Junt 1913, Vorm. 11,25 Uhr.

Schmölln, den 2. Juli 1913.

Herzcgliches Amtsgericht. Abt. 3.

Weiden. [54594] Fn des Musterregister i eingetragen: A. Bt. 1 Nr. 270. Firma Porzellan- fabrik Waldsassen Bareuther @ Co., N. G., Siß Waldsassen, ein verschlossenes Kuvert, enthaltend je eine Zeichnung der Dekore 3304, 3305, 35306, 3307, 9462, H46B 5468. 5469) 4/1 10899, 10909, D486, 10387, 10399, LO920, 104 10341; 103427 10344, 10349, 10546, 15465, plastishe Erzeugnisse, Schußfriit 3 Fahre, angemelcet am 14. Juni 1913, Nachmittags 5 Uhr 45 Min. Bd. 1 Nr. 271. Firma Johann Havilans, Porzellanfabrik Walders- hof (Oberpfalz), Siy Waldershof, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend auf 2 Blättern abbildlich daraestellte Service- teile: 1) Fabriknummer 185 Form Nankin | Schokoladekanne, 1 Teekanne, 1 Zucker- dose, 1 Nahmgießer, 1 Teetasse, | Tee- tasse; 2) Fabriknummer 185 Form Nankin 1 Ragoutschüssel, 1 Sauciere, 1 Platte oval, 1 Bake1rs, 1 Butterglocke, plastische Erzeugnisse, Scbußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 17. Juni 1915, Vormittags S U 15 WDEN,

13. In das Musterregister ift cinaeiragen bei Nr. 202: Georg Bäumlee, Bilscect, hat für die unter Nr. 202 eingetragenen Muster: 1) Fabriknummer 3, Stußhlsit- flächen, 2) Tintenglasdrahtgeflecht, Fabrik- nummer 12, 3) F.-Nr. 304: Zusammen- legbares Nuhehrett mitGriffen. 4) F.-Nr.22 für Sitßbänke, d) F -Nr. 320 für Grab- denkmäler, die Verlängerung der Schußz- frist um sieben Jahre angemeldet.

Veiden, den 30. Junt 1913.

K. Amtsgeriht Registergericht.

Zittau. [35085]

In das Musterregister ist eingelragen worden :

Nr. 1526. Firma Wagner «& Moras, Aktiengesellschaft in Zittau, ein versiegeltes Pakct mit eben Mustern 135/140 cm breiter, \{chwarz- und bunt- fettiger Futterstoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern Traviata 65, 66, 67, S N01, 12, Sue 2 Save, angemeldet am 20. Juni 1913, Nachmitt. L Ur,

It L020 Firma Mechanische Weberei, Aftier gesellschaft in Zittau ein versiegeltes Poket mit fünfzig Mustern baumwollener Kleiderstoffe mit Kunstscide fowie baumwollener und halbwollener RT ide 26570, 260573—26582, 26994—26611.

Nr. 1528. Dieselbe Firma, ein ver siegeltes Paket mit fünfzig Mustern baum wollener und reinwollener Kleiderstoffe, Fabriknvmmern 26612——26661.

Nr. 1529, Dieselbe Firma, ein ver- fieae!tes Pafet mit fünfzig Veustern baum- wolNener Kleiderstoffe, Fabriknummern 26662— 26711.

Nr. 1530. Dieselbe Firma, ein ver- fiegeltes Paket mit fünfzig Vustern baum-

Hi

wollener Kleiderstoffe, Fabriknummern 26712—26746, 26748—26756, 26758 bis 26763

Nr. 1531. Dieselbe Firma, ein ver- Fegeltes Paket mit fünfzîg Mustern baum- wollener und halbwollener Kleiderstc ffe, Fabriknummern 26764—26813.

Nr. 1532. Dieselbe Firma, ein ver- siegeltes Paket mit fünfzig Véuslern baum- wollener Kleiderstoffe mit Kunstseide fowie baumwollener und halbwollener Kleider- stoffe, Fabriknummern 268314—263860, 26862—26864.

Qu Nr. 1527—1532 sämtli Flächen- enzeugnisse, Schußsrist Z Jahre, ange- meldet am 25. Funt 1913, Nachm. 71 Uhr.

Zittau, den 50. Juni 1913.

Königl. Amtsgericht.

Konlurje.

Berlin. [35167]

Ueber das Vermögen der vffenen Handelsgesellschaft F. A. Wolff Nach- folger, Jnhabexr B. &©& J. Castuer in Berlin, Voltastraße 33, ist heute, Vor- mittags 9! Uhr, vor dem KöniglilcWen Amtés- gericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. §4 N. 170. 13a. Verwalter: Kaufmann Schönberger in Berlin, Runge- straße 15. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3. September 1913. (Exste Gläubigerversammluna am 25, Juli 19223, Vormittags Ul; Uhx. Prû- fungstermin am S. Oktober 1983, Bormittags A Uhr, im Gerichts- (ebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Sto, 3immer 106-108. ODffener Arrest mit Anzeigepslicht bis 8. September 19A

Verslin, den 2. Juli 1913.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen

Mt t+s C

bach, cin versiegelter Briefumschlag, Königliches Amtsgericht, Abt, 1,

Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84,

rstoffe, Fobriknummern 26559 bis |

Berlin. [35166]

Ueber das Vermögen des Kaufmauus

Unton Fehlau in Verlin, Gontardfstr. (Stadtkahnbcegen), (Wehnung Lithauer- straße 27), ist heute, Vocmittags 112 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin-

Mitte das Konkursverfahren eröffnet.

(Mien, 83 N. 141 13) SerIvalier: Kaufmann Schönberger in Berlin, Nunge-

strafe 12 U ZUT Anmeldung „dec Konkuréforderungen bis 4. Äuguft 1913.

Erste Gläubigerversammlung am L, Juli 191083, Vormittags 10; Uhr. Prü- fungstecmin am 4, September 1988, Vormittags Lx Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrißsiraße 13/14, IT1. Stockwerk, Limmer 111. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 4. August 1913. Berlin, den 2. Juli 1913. Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Anisgerihts Berlin-Mitte. Abteilung 83. Brennen. [35211] Oeffentliche Bekannimaung,

Ueber den Nachlaß des am 10. Januar 1913 zu Roc{winke!l bei Bremen ver- storbenen Nefereudars Hermaun Zinton Georg ist beute der Konkurs eröfinet. Nerwalter: Rechtsanwalt Dr. Pott in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. August 1913 eins{chließlick. Anmeldefrist bis zum 15. August 1913 einsließlih. Erste Gläubigerversamm- lung: 21. Juli 1913, Vormittags 1ER Uhr, allgemeiner Prüfungstermin : UR, September 1913, Vormittags 12 Uhr, im Geridßtshause hierselbst, I. Oberacichoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertorstraße).

Bremen, den 3. Juli 1913.

Der Gerichtsschreiber des Anitsgerihts:

Wettschckch.

T E C [35212] Oeffentliche Bekauntmacguug. Reber das Vermögen des Kaufmanns Hermaun Fritz Stührmannin Wreeuzett, Moselstraßze 45, ist heute der Konkurs er- net. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Abraham in Bremen. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 15. August 1913 ein- \{ließlich. Anmeldefrist bis zum 15. August 1913 eins@&ließlich. Erste Gläubiger- versammlung 32. Juli 1918, Vor- mittags L Uhr, allgemeiner Prù- rungstermin L, September E98, Vormittags A4 Uhr, im Gerichtshause Hierselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 34

(Eingang Ostertor ftraße). Bremen, den 3. Juli 1913. Dex Gerichtsschreiber des Amtsgerichts :

Nett ch. nada daa Gc cviO amit Ola A i Breslau. i [20148] Ueber das Vermögen des Kausmauus

Hermann Steruberg in Breslau, Friedrih Wilhelm-Straße Nr. 75, wird am 2 Juli 1913, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Julius Baer in Breslau, Telegraphenstraße Nr. 6. Frit zur Anmeldung dex Konkursforderungen bis einsc{ließlich den 20. August 13915. Erste Gläubigerversammlung am 24. Zuli 1933, Vormittags 11 Uhr, und Prü- fungstermin am 3. September 49A, Bornittags 10 Uhr, vor dem Amt18s- gericht hier, Museumitraße Nr. 9, Zimmer Nr. 275 im 11. Stcck. Offener Arrest mit Anzetgepflict bis 20. August 1913 ein- clic 7 d.

Ce

Amtsgericht Breslau. BurzkKk, Saale. [20H Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Karl Franz Koi in Rempten- dorf ist heute nahmittag 3 Ühr der Korkurs eröffnet worden. Verwalter: Nechtsanwalt Reichert in Ziegenrück. Ans meldeteraiin: 21. Fuli 1913. Este Glâu- bigerversammlung und Prüfungstermin : Sovrnabenv, den 2. August A9UB, Vormittags L9 Uhr, vor dem Gürst- lihen Amtegeriht Burgk im Lemmt1ich- hen Gasthof in Nemptendorf. Offener Mrreit big 21, ult 1912,

Burgk (Saale), den 1. Juli 1

Der Gerichtsschreiber des Fürstlicken Amtsgerichts: Habelig.

Cassel. Sonfursverfaßren. [395155]

Ueber das Vermögen der Witwe Nnuga Schönherr, geborene Walther, zu Cassel, Hokbenzollernsiraße 50, it heute, am 1. IÎuli 1913, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten, das Kenkursversahren er- ¿fnet. Konkursverwalter ist Kaufmann Heinrich Zimmer zu Cassel, Weißenburg- straße §8, Anmeltefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Auguit 1913. Erste Gläubigerversammlung am B, Nuqust L913, Vormitiags O Uhr, und Prüfungstermin am S. August 1923, Vormittags 10 ihr.

Der Gerichts\hretiber des Kal. Amts- gerichts, Abt. 13, in Caffel, 13 N.26/13.

Cassel. SRonfur8verfahren. [25156] Ueber das Bermögen des Zigarrtu- händlers Ernst Bering zu Cassel, Maulbeervlantage 10 (Gescbäftsraum : Graben 41), ift heute, am 1. Juli 1913, Nachmittaos 34 Uhr, das Konkurtver- fahren eröffnet Konkursverwalter ift Kaufmann Karl Kellermann in Cassel, Grünerweg 22. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzetgepfliht bis zum 9. August 1913, Erste Gläubigerversammlung am ck, Juli 1913, Vormittags 109 Uhr, d Prüfungstermin am A8, August ck10 S, Vormittags L909 Uhr. (13 d.

495 i)

A1 lw % Un Y « )

)

C T 7 o N. 4 L M 4 L T A N Der Gerißts\@reiber des Könialicden

Am1sgericht18, Abteilung 13, in Caffel,

beute Beilage er und Königlich Breußischen Sta Berlin, Sonnabend, den d.

reins-, Genosser chafts alten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Litel

sn

zum Deutschen Reichsan M Be

Der Inhalt dieser Betlage, in wel 5 Patente, Gebrau&smuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen cuth

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reiche (r. 1570)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 458,

machungen aus den Handels-, Güter ichen- und Mi der Urhederrechtseintragsrolle, über

Das Zentral-Handelsregister Bezugs3preis beträgt L 46 80 Anzeigenpreis für den Naum etner d gespa

ür das Deutshe Rei erscheint in der Regel tägli. ür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosien 29 H.

ür Selbstabholer au durch die Königliche inheit8zeile §0 «1.

Bilbelmfstraße 82, bezogen werden.

des § 118 K.-O. und die Anmeldefrist bis | sammlung: D. August 12913, Vor- 21. Juli 1913, der Wahl- und Prüfungs- 29, Juli 1918, Vor- mittags L9 Uhr, bestimmt. Ult L918; Amtsgerihts\{hreiber Bendel. Offenbach, Main. Konkursverfahren. Veber das Edmund Buhl, Landwirt in Klein Steinheim a. Main, wird heute, am 2. Juli 1913, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Gerichtstarxator Johannes Niederhof in Offenbach a. M. _Konkursverwalter Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum Grste Gläubigerver- fammlung am 831. Juii 19142, Vor- mittags 10 Uhr, : Prüfungstermin 1933, Vormittags E29 Uher, Saal 12. Offenbach a. M., 2. Juli 1913. Gr. Hess. Amtsgeriht Offenbach a. M.

Ohraref.

Nebec das Bermögen meistecs Eduard Kleitt aus z. Zt. unbekannten Aufenthalts, ist am 2, Iuli 1913, Mitiags 12 Uhr, von dem Amtsgericht, Konkursverfahren eröffnet worden. Amtsgerichtsassistent Wenig Ohrdruf. Anmeldefrist bis zum 12. August Grste Gläubigerverjammlung 31. Juli 298483, Vormittags 19 Uhr, Prüfungstermin Vormittags AO Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 31: Ul 1913.

Ohrdruf, den 2. Juli 1913.

Der Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. 2.

Ortelsburg.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil Schulz in Mensguth ist heute, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten, Konkursverfahren Kaufmann Gustav Dzudzek in Ortelsburg. GSrste Gläubigerversammlung und Prü- fungß8termin am 81, Juli 19583, Vorn. 10 Uhr, Zimmer Nr. 18 des unter- Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Juli

Nachmittags 12 Uhr 19 Minuten, das Konkursverfahren er- Der Kaufmann Ewald Kloß în Königshütte, Scharnhorststraße Nr. 4, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen find biszum 30. September 1913 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung am 29. Juli 1918, Vormittags 97} Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 25. Al- gemeiner Prüfungstermin am 46, Oktober 19183, Vormittags 9 lhr, ebendaselbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Ut L9TO:

Königliches Amtsgericht in König8Hütte.

) onkur8vertw am 1. Jult 1913; Herr Kausmann Georg Theodor Pfeffer- korn hier. Anmeldefrist bis zum 19. Juli Wahl- und Prüfungstermin am SD. 7. 19128, Vormittaas Lk Ubr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum ¿ ul L913.

Großenhain, den 2. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Fame Konkursverfahren. Ueber bas Vermögen Haudel®gefellshaft in Firma Grell & Sternberg in Liquidation, Hamburg, beim alten Waisenhause 1, früher in Firma J. H. Srell, Spedi- tions- Neederei- und Schiff8maëler- 7 und Brenutcn, Nachmittags 2 Uhr, Konkurs E Verwalter: beeidigter Bücher- revisor Amandus Lange, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. August d. Js. einschließlich. Anmelde- {8 zum 2. September d. Is. ein- {ließli Erste Gléubigecversamnlung d. G, August d. J., Vorm. 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. A, Of- tober d. J., Mittags A2 Uhr. Damburgs, den 3. Juli 1913. Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen.

4: Ei r De Fionkurêverfaßren. Neber das Vermögen des Bauunter- nehmers Johann Heinrich Friedrich Thiedving, Samburg, Miitgesellshafter3 geseUscaft in Firma Thieding & Mödvus Baunuuternehmen, Hamburg, Susannenstr. 21, wird heute, Ubr, Konkurs eröffnet. Ver- walter : beeid. Bücherrevisor P. Woldemar Möller, Jungfernstieg 40. Offener Arrest Anzeigefrist 5. d. Is. einschlicßli®%. Anmeldefrist bis zum 1. September d. Is. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung d. 6, August d. J-, Vorm. 19} Uhr. Allgemeiner Prüfungs- terniin d, U. Oktober d. J, Vorur. x07 Uhr. Samburg, den 3. Juli 1913. Das Amt2gericht. Abteilung für Konk urssachen.

mittags LO0 Uhr. Prüfungstermin:

Vormittags Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 10. August 1913.

Reichenbtacz i. Scßl., den 3. Juli 1913,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

RiesecnbuFrgz. onfuraverfaßren.

Neber das Vermögen der Frau Hotel- befizerin Fda Vüttner in Niesenburg ist am 2. Juli 1913 der Konkurs eröffnet. Nerwalter: Nechtsanwalt Gosse in Niesen=- burg. Anmeldefrist bis zum 20. Juli 1913. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungêtermin 193, Vormittags LX Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 18. Juli

Riesenburg W.-Pr., den 2. Juli 1913, Königl. Amtsgericht. (2 N a 2/13.)

Sinuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Amt. seröfnung über das Georg MWMornhiuiveg, uud Gasttwirts a 3, JUUN 1918, Konkursverwalter : Echterdingen.

Konkurje.

Castrop. Ronufurêverfahren. [35137]

YVeber das Vermögen des Kolonial- wareunhäudlers Martin KurpÞ Habiughorft, Kronprinzensiraße 62, ist durch das Königliche Landgericht zu Dort- mund am 26. Junt 1913, Nachmtttags das Konkursverfahren Konkursverwalter: Nechtsanwalt Justizrat Becker in Castrop. sind bis zum 20. August 1913 bei dem Gericht anzumelden. versammlung am Vormittags Ul UZr, Zimmer 4. Al- gemeiner Prüfungstermin am 20, Sep- tenver 19183, Vormittags U1L Ußr, | Offener Ärrest mit Anzeige- viliGt am 25. Juli 1913.

___ Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri6ts Castrop: Horschig, Gerichtsaftuar.

E resden. -

Veber das Vermögen des Wuxrfifabri- fanten Seiurich Gutius Ernst Kahler Marschallstraße 16, wird ant 8: U 1913, das Konkurêverfahren eröffnet. Bizelokalrichter Steinstraße

termin auf

Konkursforderungen

Erste Gläubiger- „Neptunhaus“,

Langendreer Konkursverfaßren. Veber den Nallaß des am 30. Janua 1913 in Weene gestorbenen Pfarrers Martin Luther wird auf Antrag des Nachlafßzverwalters heute, am 1. Juli 1913, Nachmittags 5 Uhr 15 Vin., das Konkurs- Rechtsanwalt Dr. Neuhaus in Langendreer Konkursverwalter forderungen find bis zum 21. Juli 1 bei dem Gericht anzumelden. Beschlußfassung behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und eintretendenfalls über die in § 132 der Konkursordnung bezeineten Gegenstände | Suli 19E83, mitiags L9 Uher, und der angemeldeten Forderungen auf den Vormittags 10 Uhr. vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 13, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{@uldig find, wird auf- gegehen, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache un); von den Forderungen, welche sie aus der Sahe abgesonderte Be- friedigung in Anspru nehmen, dem Kon- furäverwalter bis zum 21. Fult 1913 An- zeige zu magen. . Königlies Amtsgericzt îin LaugeudLeer.

L Auguit 1913, am 30. Zuli : Hamburg Zimmer 4. 28, August

Trostbrücke 2.

Fleischer- Tambach, Givsernmeisters

Dresden, Echtercdingen,

Bormittags

Bezirksnotar j Offener Arrest mit Anzeigefrisi bis Anmeldefrist bis 25. Juli 1913. Erste Gläubigerversammlung, Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin am 2, August ittags 9 Uhr.

Konkursverwalter : Krumßhaar in Anmeldefrist bis zum 24, Juli 1913. IBahl- und Prüfungstermin am 5, August E928, Vormittags 310 Uhr. Offener mit Anzeigepflicht bis zum 24. Juli

Königliches Amt8gerißt Dresden. Abt. I. ilen. Ronfur8verfaÿren. [35159]

das Bermögen des Haudels- Baumgarten

ur Prüfung allgemeiner 1923, Vor Den 2 SU 1919, Gerichts\chreiberef. Weisscenhburg, Es. Foukurêverfaßren.

Neber das Vermögen des Otto Maier, Eiseuwaren- und Werkzeug@Ehändler in-Weißenburg i. E., wird heute, E Iuli 1913, Nachmittags 4 Uhr, Konkursverfahren eröffnet. h anwalt Cunt in Weißenburg i. zum Konkursverwalter ernannt. Konku-/5- forderungen find bis zum 26. Juli 1913 dem Gerichte anzumelden. termin: Mittwoch, deu 209. Juli 4913, Vormittags G Uhr, Dounerêtag, den 14, Uugust 19183, Vormittags D Uhr, vor dem unter, zeichneten Gericht im Sitzungssaal, Zim«- 7. Offener Arrest mit Anzelge« pflicht bis zum 26. Juli 1913.

Kaiserliches Amtsgericht in Weißenburg i. Elsaß. Wr eissC2S©Ce2, Thür.

Neber das Vermögen der Wirischaft- lichen Senofsenschaft für Tabak- und Zigarreufabrikation Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht in Lütßzensömmecn ist am 1. Juli 1913, Nachmittags 124 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der offene Ärrest erlassen worden. Konkursverwalter : Nechtg- anwalt Dietze in Weißensee i. Thür. An- zeige- und Anmeldefrist bis zum 1. August Ersie Gläubigerversammlung am D, Juli 19183, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 380, August 1913, Vormittags D he.

Weißensee i. Thür, deu 1. Juli 1913. [mtsgeriht. Abt. 1.

Wiilsier. Befanntmachuug. [35130] Ueber das Bermögen des Klempner- meisters Sermann Gerhardt, früher in Vüttel, jeßt unbekannten Aufenthalts, ist am 2. Iult 1913, Vormittag das Konkursverfahren eröffnet. Paul Namm in Büttel. e Gläubigerversammlung Prüfungstermin : 19182, Vormittags 9 Uhr, an (Ge=- Offener Arrest mit Anzeige- {rit bis 22. Sult 1913. Wilster, den 2. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Weollstein., Ez. Poscn. Ueber das Bermögen des Kaufmauus Sicgfried Sabor in Wollstein is am 2. Juli 1913, Nachmittags Konkursverfahren Kaufmann Theodor Grasse Anmeldefrist Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 19. August £9183, Vormittags A0! Uhr, Zimmer 17. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum U 1918, Wollsteiu, den 2, Juli 1913. Königliches Amtsgericht. ZSChoOPRw. das Vermögen besißers Heinrich HDermaun Kröher in Weis:vach (Zschovpautal) wird heute, Iuli 1913, Nachmittags 51“ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Lokalrichter Höfer hier. Anmeldefrist bis zum 1913, Wahltermin am 25. Juli 1913,

rderstraße 4 pt.,

inm Liquidstion,

mauns Simon Nachmittag

Dülmen wird heute, am 1. Juli 1913,

D Rechtsanwalt Gatersleben zu Dülmen wird zum §Kon- Eurs8verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. August 1913 bei dem Gericht anzumelden. {lußfaffung über die Beibehaltung des ie Wahl eines anderen die Bestellung eines Släubigerausschußfies und eintretetu- denfalls über die in § 132 dex Konkurs- ordnung bezetGneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Nugust UDLX,

zethneten Gerichte Villen Personen, welche eine zur Konkurßg- gehörige Sake in Beit haben oder zur Konfursmasse etwas s{huldig find, woird aufgegeben, nichts an ten Gemetin- schuldner zu verabfolgen oder zu auch die Verpflichtung aufeclegi, von dem Besiße der Sache und von den Forde- rungen, für tele fe aus der Sache abgesonderte Befriedigung nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 25, Jult 1913 Anzeige zu machen. Königliches Amisgericht zu Düluten.

Nachmittags

Verwalter : Fs wird zur Be-

ernannten oder

S5 | Prü min erwalters Prüfungstermin :

zeichneten Gerichts.

KLicktenstein-Calinmberg. [35170]

Ueber das Vermögen des Gasftwirts Carl ugust Lorenz in Lichtenstein, alleiniger Inhaber der Firma[C. August Lorenz in Lichtenstein, wird heute, am 3. Juli 1913, Vormittags 211 Uhr, das Konkursverfahren walter: Herr Nec

Ortelsburg, den 2. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

ETeidenhein., FEErOnzZ. K. Württ. Amtsgericht Heiden- heim a. Brz.

Konkurseröffnung über den Nachlaß des alt Johannes Eckart, led. Taglöhners in Helvenfingen, am 1. T mittags 6 Uhr.

F reussiseh Stargard. Kontursverfaßren. Ueber den Nachlaß des Lehrers Nant- bock aus Occipel ist heute, um 12 Uhr Mittags, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Emil Arendt hter. Anmeldefrist bis

anberaumt. R y : Konkursver-

tsanwalt Tottmann hier. Anmeldefrist bis zum 20. August 1913. Wahltermin am 26. Juli 1918, Vor- Prüfungstermin am A8. Sevtember 1913, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25.

uli 1913, Nach- Wahltermin unv Termin zur Beschlußfassung im Sinne des § 132 K.-O. und allgemeiner Prüfungstermin: : Vormittags

und offener

; A \ eingetragene Gläubigerversammlung und Prü- 7. August 49183, Borm. 107 Uhr, Zimmer 16. Offener Arrest mit Änzeigefri\t bis zum 29. Juli

4A Uhr. Anmeldetermin Arrest bis 26. Juli verwalter : Gerstetten.

Gericßts\hreiber Shwegler.

T l fung8termin

Ut 1913:

Lichtenstein, den 3. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Bezirksnotar Schumacher in

in Anspru

Vr. Stargard, den 1. Juli 1913. Königliches Aintsgericht.

Palsnitz, S2Chs©CE. Neber das Vermögen des Vand- und Gurifabrifanten Schurig in Groß röhrsdorf wird heute, am 1. Juli 1913, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren walter : Herr Ortsrichter Wagner in Groß- [nmeldefrist bis zum 28. Juli 1913. Wahltermin am E28, Zuli 191483, Vormrtittags {12 Uhr. Prüfungstermin am 49. ugust 1923, Vormittags Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 28, Juli 1913. Königliches Amtsgericht zu Pulsnitz.

HRatirag On, Konkurseröffnung.

Konkursverfahren. Neber das Vermögen des Kaufmanns Inhaber eines Militär- efffektengeschüsts in Sablon bei Mez, Kaiser Wilhelmstraße 86, wird heute, am 1. Fuli 1913, Nachmittags 5 Uhr, das Ronfursverfahren eröffnet und der offene lrrest erlassen. Palzer in Meg wird zum Konkursver- Anmelde- und Anzetge- frist bis zum 2. September 1913. Gläubigerversammlung : Vormittags L0 Uhr. 46. September 1913, Voermittags 40 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerite, Zimmer Nr. auch die Anmeldungen zu richten sind.

Ka!serlihhes Amtsgericht in Metz.

Mülheim, Rhein.

Neber das Vermögen des Wuchhöändlers Peter Kuckenberg zu Mülheim am Nhein, Frankfurterstraße 1, Juli 1913, Mittags 12 Uhr 37 Minuten, das Konkuréêverfahren eröffnet worden. Ver- walter ist Rechtsanwalt Kropf in Mül- Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 1. August 1913. Ablauf der Anmeldefrist am Erste Gläubigerversammlung am 26, Juli 193, Vormittags 10 Uhr, und all- gemeiner Prüfungstecmin am 16. August Vormittags A4 Uhr, hiesiger Gertchtsstelle; Kurfürstenstraße 92,

Mülheim a. Nhein, den 1. Juli 1913, Königliches Amtsgericht.

WMünmsingen. : K. Amtsgericht Münfiugen.

Ueber das Vermögen des jung Kaëpar Klein, Taglöhners in Pfronftetten, ist heute nachmittag 6 Uhr das Konkurs- verfahren eröffnet worden. walter: Bezirksnotar Schüß in Hayingen. Offener Arrest ist erlassen, die Anzeigefrist

olzmindäen. Bekanntmachung. Ueber das Vermögen Nichard Kuntzen, früher in Fürsten- berg, ist heute vormittag 10 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Justizrat Hampe, hier. zun | Aua L919. versammlung findet am 18. Juli 19A, Vormittags A0 lhr, statt. Allaemeiner Prüfungstermin finder am 20. August #943, Vormittags A0 Uhr, statt.

L, Auguit 19153. Holzminden, den 1. Juli 1913. Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amts8gerich!8. H. Fröhlich, Gerichtsobersekretär.

Iieompten, Alg. Bekanntmachung. Das Kal. Amtsgericht Kempten hat heute, Nachm. 34 Uhr, die Eröffnung des Kon- furses über das Vermögen der Firma Frauz Durst, Juhaber Carl Hönle, Kaufmaun dahier, bei deren Zahlungs- unfähigkett antragsgemäß beschlossen. Kon- Nechtsanwalt Zust. -Rat Frist zur Anmeldung

Duisbaurg-Kuhrort. Karl Franke,

KonkurZecröffnung.

Ueber den Nachlaß des am 7. April 1913 verstorbenen PBolsterers und Deko- rateurs Julius Wessendorf in Hant- vorzu, Alleestraße 105, wird heute, am 2. Juli 1913, Vortnittags 117 Uhr, das ontursverfahren eröffnet. anwalt Baumer in Duisburg-Ruhrort ist zum Konkursverwalter ernannt. forderungen sind bis zum 29. Juli 1913 anzumelden. allgemeiner

Amts3rats

Verwalter : Anmeldefrist bis

: r Kaufmann Erste Gläubiger- A

Konkursver-

walter ernannt.

Anzeigefrist fungstermin : 12 Vhr. Unternehmer und allge,

Gläubigerversammlung 1 N st L. Augu

Prüfungstermin am "#. August 1918, Vormittags L! Uhr, vor dem untier- zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 32. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Jult i leutnaunts dexr Reserve Arthur Flect Königliches Amtsgericht in Duisburg- zu Hösel ist am E H mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren

F T1ensburg. Koukur@verfahren. das Vermögen des Väcker- meisters Veter August Erirhsen in Flensburg, Glücksburgerstraße 60, wird am 2. Juli 1913, Nachmittags das Konkursverfahren eröffnet. Berroalter ist der Kaufmann Hans Chmke Konkursforderungen sind bis zum 26. Juli 1913 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Prüfungstermin am D. August U9U8, WVornumiitags 10! Uhr. mit Anzeigefrist bis zum 26. Junt 1913. ¿Flensburg, den Königlies Amtégeridzt. Abt. 2.

GrossCcnhain.

Nechtsanwalt Offener Arrest mit Anzelge-

uli 1913 30 Uhr, das Ut L0LOs

frist bis zum Ablauf der Konkursver- Anmeldefcist an demselben Tage. Gläubigerversammlung am 193, Vormittags X0 Uhr, und all- gemeiner Prüfungstermin am 4. August Vornittags 10 Uhr, Mgr Gerichtsstelle, am Markt, Zimmer

heim am Nhein.

kursverwalter : Heichiinger dahter. der Konkursforderungen bis Wahltermin am Samstag, den 12. Juli d. Js., Vorm. 97 Uhx, Prüfungstermin Dounerstag, den 14. August d. Js., Vorm. 9 Uhr, je im Zimmer Nr. 14. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 3. August

in Flengburg. allgemeiner Natiugenu, den 2. Juli 1913.

Köntgliches Amtsgericht. Abteilung T.

Reichenbach, Schles. Bekanutmachuung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Withelm Dittrich in Ober Langet- bielau ist am 3. Jult 1913, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. erwalter: Kaufmann Arthur Distler in Ober Langenbielau. 10, August 1913,

und allgemeiner

Offener Arrest

Kempteu, den 2. Juli 1913. des Müßhlen-

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Eönigshüitte, O. S. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Fishtuaren- Händlers Julius NMasur in Königs- hütte, Friedrihstraße Nr. 9, wird heute,

Setli 1913,

i des Schuh- machers Srust Qui in Großenhain, Albertstraße 31, wird heute, am 3. Juli 1913, Vormittags 39 Uhr, das Konkurs-

Konkursver- \ Anmeldefrist Erste Gläubigerver-