1913 / 158 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A SLIL M A e O

[35046]

Aktiengesellschaft für Puppen &

Spielwaren vorm.

M. O. Arnold

Neustadt b/Coburg.

In der am 16. Generalversamm

Juni d. I. stattgefundenen lung wurde die Liqui-

dation der Gesellschaft bes{lossen. Zum

Liquidator if

Herr Direktor Ernst

st der bisherige Vorstand Arnold in Neustadt

6. Coburg bestellt worden. Die dies» bezüglichen Einträge sind am 28. Juni 1913 im Handelsregiiter vollzogen worden.

Wir fordern die Gl shafi auf, ihre Ansp

zumelden.

äubiger der Gesell- rüche bei uns an-

Neustadt b. Coburg, den 2, Suli 1913.

Actiengesell\ S

chaft sür Puppen u. pielwaren

vorm. M. Oscar Arnold, i. L. E. Arnold.

Maschinenbau-Aktien-Gesell-

schaft vorm. Bilanz anz: 31.

Aktiva.

A. Caffel, Maschineu- fabrif.

Grund- und Bodenkonto I

Grund- und Bodenkonto I1

(München) .

Gebäudekonto 1

Fabrikanlage Abschreibung

Gebäudekonto 1 . 56 400,— 1400 Ho OOU

T

Wohnhaus

Abschreibung - Mas@&inenkonto . 26 Abschreibung *- 1 Gleiskonto . « « Beleuchtungs- un heizung8anlagekonto

Abschreibung -

Werkzeugkonto Abschreibung Modellfonto .

Mobiltenkonto

Abschreibung .

Utensilicnkonto

Abschreibung

Patentkonto

Abschreibung . B. Bredelar , Gießerei Theodorshütte. Grund- und Bodenkonto 90 000,—

Gebäudekonto

Abscheibung . Maschinenkonto

Abschreibung

Gleisfonto Beleuchtungê-

anlagefonto

Nbichreibung

Werkzeugkonto

Abschreibung .

Modellkonto .

Mobilienkonto . Utensilieufonto « Formkastentonto . Fuhrwerkéfonto . . - C. Betrieb.

Paffiva. KAktienkavitalkonto

Heservetonto

Delkrederekonto Unterstützungs7or elervefonto . Sghuldvershreibungskonto

bungéfonto II| 210 000/—

Talonste!

Schuldverschrei Hypothekentont

Schuldv COrTelDUI Kreditoren .

M Ero} ronban Nyalkreditorenkonto

A p v Derwliins-

200 000,— . 10 000,—

510,— S O O . 13 450,42 Abschreibung . 1 458,50

l e

796

33 820,50 . 13 820,50 20 000

MWasserkraftkonto .

320,79 319,79 1 |— 477,08 176,08

N s 5 Ds

Hem & Henkel. März U9X8.

(2 S

400 000|—

50 000|— 190 000|—

10 000i 1

C AAN

38 000|—

85 000|—

DUU (99 81 222 10 2 74912 1 249 15131 114 746/62

2 796 641/05

1 500 ( O0 937 454/23 120 000

21 694'68 975|—

I 92 500|—

2 2a056 36 (99.96

95

9 796 641/05

Gewinn- und Verluftkonto.

S f 094i. c enalaunteen n Handlungsunkoîten »

Reparaturen

, - Zinfen - E F s ._ Gffefienfonto ¡7 oth: Abschreibun ZalÞA o Ali - * Haben. c 4 v Por Gewinnvort E A „_ Mietekton ritt eo Theadord . heodorshU Die aut R versammlung 19 1 E Me die alten Ätitlen Sr tp 1nd i : _ elangt gege

2

Caffel,

2. Bfeiffer, Caffel, Dresdner Bauk, Fran I. Dreyfus furt a. M., und b-i der Kafse urserer Gesellschaft.

Œafscl, den

M A 262 822/17 10 304 02 18 541/18

3 464/20 82 988 84 79

E R E E

632 413/20

254 292

eutigen General-

Geschäftsjahr

M 120,— für

n = i 60,

4 Aktien festgeseze Dividende ¡t gegen Anlieferung des Dividenden- eins Nr. 24 sofort

Dresdner Bank

a Mntrahluna het. zur Auszahlung bei:

Filiale Caffel,

Cie., Franuk-

2) Zustimmung z

34796]

Kaliwerke „,

a « - . «

|

ffurt a. .M., |

j

1 | j

î

[36000]

Die Herren Braunkohleu- Atzendorf wer 30. Juli 191 in Magdeburg, findenden außerordent versammlun ergebenst eingeladen.

Aktionäre des konsolidierten Bergwerks Marie b den hierdurch zu der am 3, Vormittags 12 Uhr, Continental-Hotel, statt- dentlichen Geueral-

ageSorduung :

1) Aenderung des S 1 vertrags dahin, daß

berechtigt sein \oll, Unternehmungen zu tion der Thüringer

treffend Errichtung

des Gesellschafts- die Gesellschaft ih zur Ausf\üh- rung ihrer Geschäftszwecke bei anderen

beteiligen.

u einem mit der Di Gasgesellschaft in Leivzig abzuschließenden Vertrage, b

5 einer Gesellschaft

mit beschränkter Haftung.

Gerechtsamekonto

Zugang : MWartegelder Þr0

Kosten für diesjährige Bohrungen .

Sdchaditbaukonto I Zugang . - -

Scatbaukonto I1

Grundstückskonto Zugang «-. « »

Abgang . - Abschreibung

1912“

lanz am

Aktiva.

An Aktieneinzahlungskonto . « - -

1913 vorausg

. E 50 E #9 S Q E

Betriebsgebäudekonto . « - -

Zugang « «- -

Abschreibung . - Koloniekonto . . - Suda „e

Abschreibung . - Zechenplaßkonto . . S

Abschreibung

Wege- und Brückenbaukonto

Sia S

Abschreibung . Grubenbahnkonto .

Abschreibung

Elektr. Zentralekonto

Kesfelanlagekonto

MWerkzeuge-, Gerâte-,

S E

Abgang - - Abschreibung

MWasser- und Kanalisa

Abschreibung

Merkstätteneinrihtungskonto

Abschreibung

Kaueneinrichtungskonto . .

Abschreibung . Fuhrwerkskonto . Zugang -

Abgang . - - Abschreibung

00740 P S

Sre A d 0

.

Bureauinventarkonto .

Zugang Abschreibung

.

Kolonieinventarfonto

Zugang

Abschreibung

Zugang

Abschreibung D

, elektr. Licht- G

Abschreibung

Prov. Maschinen- und Apparatekonto

Zugang

Abgang -. - Abschreibung Rorräte an Materi Kautionskonto .

Avale j Bankkonto . Kontokorrentkonto: Div. Debitoren . Kassakonto

Aktienkapitalkonto . Reservefondskonto : Abschretbung

Nückstellungskonto:

4

Prov. Gebäudekontc

Pasfiva.

und Kraftanlagekonto

.

alten

.

Kosten der Kapitalerhöhung

Hypothekenkonto

Hope-Darlehen®fonto

Me S

B Lan Ant LONntonto

Kontokorrentkonto . .

Div. Kreditoren M 13322)

Vorstehende Bilanz haben wir gev Büchern in Uebereinstimmung gefunden.

Berlin, den 17.

Treu

(darunter Akzepte

Stimmberechtigt find la Statuten nur diej welche die Aktien o der Aktienn legungsf Notars mittags 3

bei der G

ummern ver chein der bis zum 25.

Uhr, esellshaftsfasse auf Grube

ut §23 der Aktieninhaber,

der einen mit Angabe sehenen Hinter- Reichsbank oder eines Juli cr., Nach-

Marie bei Atzendorf,

burg, bei Herrn Dien Berlin W-, hinterlegt haben in der Genera einigung führen. Magdeburg,

und den

bei Herrn F. A. Neubauer in Magde-

stbach & Mocbius in Oberwallstr. 20,

Nachweis hierüber [versammlung dur Be-

en 4. Juli 1913.

Dec Auffichtsrat. Ernst Schalk.

“Utensilienkonto :

tionganlagefkonto

E Der Vorstand. Hillmann.

Funi 1913.

Nahardt.

hand-Vereiuniguug

a. Spatckeler. rüft und mit den ordnungs

Aktiengesellschaft.

Scheibner.

Adolfs Glüdck“/ Aktiengesellschaft, Lindwedel. i

31. Dezember 1912.

Debet.

An Bilanzkontovortrag . «- -

Saldo der Zinsenkonten .

Grubenbahnbetriebskonto .

Abschreibungen: Grundstückfskonto . . - Betriebsgebäudekonto Koloniekonto . - - - - Zechenplaßzkonto . .

Wege- und Brüenbaukonto

Grubenbahnkonto

Werkzeuge-, Gerâte-, Utensilienkonto . Wasser- und Kanalisationsanlagekonto Werkstätteneinrihtungskonto Kaueneinrihtungskonto . .

Fuhrwerkskonto . . « - Bureauinventarkonto Kolcnieinventarkonto . Prov. Gebäudekonto . .

Prov. elektr. Licht- und K

Generalunfostenkonto s a. Tantieme . « + + - s

Kredit. Per Saldo des Kolonieunterhaltungskonto Reservefondskonto . . « «o o o

1695 16 117 707 30

i raftanlagekonto Prov. Maschinen- und Apparatekonto

Gewiun- und Verlusikonto am 31. Dezember 1912.

E e 2A

679 044 05 65 242 48 3 486/88

Der Vorstaud.

Hillmann.

Vorstehendes Gewinn- und ordnungsmäßig geführten Berlin, ven 17. Juni 1913.

Verlustkonto haben wir geprüf

Büchern in Uebereinstimmung gefunden.

1120751 22

t und mit den

J x H U. 9 437 500|— E 18 46/9 306,74 ezahlt 6330,14 5 636 E Sl 1 881 476/25 Es 1 426 9569| R 594 991/04 2 021 560/75 e | 22 226/86 é 1 96091 | 42 399,15 T ¿ 84 053/30 é 73 612/47 s è 1|— I R Î N 16 U i 117 708/30 e 20 1'— E 44 339/80 é 248 909/59 3 597,94 | 3 281,88 2 U i 398/39 E ë é 533113 Ï / 53211 1|— N ) 131/52 1i— Ï 1 |— 83560 T3660 418,30 417,30 60 1 5 L 263178 1|— E _1— ——T593/59 | . O 59 1 i 9 426 03 l 9 427103 | s 9 426/03 1|— ; : s | N | T 507/29 | a 506/29 1|— 164,90 | 63 062,14 04 1\— N 6 634/43 a 5 500|— M 112 210,01 s E 7814|— i 2 066/13 é 14 754/92 6 850 458/50 | 4 500 000|— …_T-1510000|— | 1119 126 18 390 873/82 j 112 500¡— 72 987130 S 975 000'— A 112 210,01 | e S 17 552/54 a 781 544/84 in Höhe von | 6 850 458 50

mäßig geführten

Thonberg-Kamenz i. Sa., den 28. Juni Chamotte- uud Thonwerke

Aktiengesellschaft Bernh. Otto.

Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft. Rahardt. ppa. Sei [35875] Bilanz per Dezember 1912. Aktiva. S 1) Grundstückskonto . . « - 161 934'— Abschreibung . . - «. - = 158 629 2) Immobilienkonto . . « - 414 790/84 Abschreibung . « «- - - 405 148 10 3) Utensilienkonto . « « 41 722/80 Abschreibung . « « -. - 4 573/90 37 148/90 4) Gleiskonto . « - + 35 573|— Abschreibung . « « - - 3 858/50 31 714/50 5) Maschinenkonto . « « 129 979|— Abschreibung . « « + - 14 396/63] 115 582/37 6) Pferdekonto. . « « . . ° 6 305/90 Abschreibung « « + - - 1 565/85 4 740/05 7) Miethauskonto . . + - Abschreibung « « « -+ 0946 48 469 54 8). Formenfkonto!. « + « 1 '— 9) Warenkonto . « . . s 61 337/07 10) Materialkonto « « . L 4 184'— 1) Betriebsunkostenkonto . « E 3 648 14 12) Koblenkonto T . « + + * A 628/76 13) Kohblenkonto II . « « +- s 138/60 14) Kohlenkonto IIT « +- E 107/87 15) OatontO L a S q 275/74 16) Oelkonto T1 „«+ +.° A 3771 17) Kautionkonto . . « + S 3 13070 18) Kassakonto A S 250 95 19) Wechselkonto . . « + ++ 1 321/94 20) Postscheckonto . « + - 5 208/28 21) Effektenkonto . . « - .“ 69280 99) FuUHertonio « «e s S 1 164|— 23) Kontokorrentkonto: Debitoren Bankguthaben 137 671 66 1 021 231 68 Pasfiva. | 1) Aktienkapitalkonto . . . + - | 400 000'— 2) Hypothekenkonto . . « « - | 368.600 |— 3) Kontokorrentkonto . - - «.- * | 178 960 04 4) Arbeiterunterstüzungskassenkonto . | 1 834 41 5) Reservefondskonto . e | 33407 6) Delkrederekonto . . « - -+ 300851 7) Kautionskonto . . « + - | 786 Reingewinn: | Rohgewinn . . « + 75 977/32 Abschreibung . « - 38 352/08 37 625/24 Verteilung des Reingewinns: | Sant e 5 900|— 59/0 zum Reservefonds . « + + 1 882|— Sonderabschretibung auf Utensilienkonto . 29 843/24 Z7 625 24 H 1021 231 68 Thonberg-Kameuz i. Sa., den Chamotte- und Thonwerke Mttengeren Y Thouberg-Kamenuz (Sachseu)- Bernh. Otto. Gewinu- und Verlustko S An Mh ; Abschreibungen : Mh Warenkonto . 449 365 9 Grundstücksfento 9 30%,— Pachtkonto . . - - 2 086 Fmmobilienkonto 9 642,74 TóTonlo « » 62 Ütensilienkonto . 4 578,90 Gleisfonto. . . 3858,50 Maschinenkorto . 14 396,63 Pferdekonto 1 565,85 Miethauskonto - 1 009,46 38 352/08 Kontokorrentkonto . « 5 133/94 Provisiontkonto . « « .* 7 372/80 Krankenkassenkonto . . «. - 1 960 75 Handlungsunkostenkonto . 33 742/83 Zon a eo 31 516/29 Neisespesenkonto . . + . - 5 860 7E O es 128 643/22 Dekortkonto a 3 721199 Betriebsunkostenkonto . 44 406 55 Futlertonlo 5 337/62 Materlalkonto . . . - . ° 46 053/17 O E ¿ce oe 1 97469 oe ads 9241119 Koblenkonto T. « + +* 27 048/92 Koblenfonto T... + 18 730 43 Koblenkonto III S 11 735/78 Reingewinn per O2 i 37 625/24 451 458/25 451 495

Thonberg-Kamenz (Sachs)

5. Kommanditge

Neu

mtot t

.

Provisionskonto . . Flasden- und Verpad

Aktiva.

Uner ange sagen. Verlust- und Funtsahen- Zustellungen u. dergl Verdinguagen 2

Aufgebote,

Nerkäufe, Verpachtungen,

Nerlosung 2c-

pr

5) Komman

51

Grundstückskonto: Bestand am 1. ZSugang 1912 . ¿mmobilienkonto: Bestand am 1. Zugang 1912 . Maschinenkonto: Bestand am 1. Zugang 1912 .

von Wertpapieren. sellschaften auf Aktien u- Aktiengesellshasten

Aktiengesellschaften.

Vilanz þper 31.

Aktiva. Fanuar 1912

Fanuar 1912

Sanitar. 1912

L AUNGteiUa «s

Zugang 1912

Abgang 1912 .

14 o

Pferde- und Geschirrkonto :

Bestand am 1. Januar 1912

10% Abschreibung .

Inventarkonto: Bestand am 1. Zugang 1912.

Sanuar 1912

59/9 Abschreibung . orrentfonto, Debitoren :

für Wasser für Emballage

fonstige Debitoren .

Fafakonto Wechselkonto Bestände: Flashen- und Verpackungskouto . Handlungsunkosienkonto Betriebsunkoftenkonto

Materialfonto Reklamekonto ë MWasserkonto

Handlung8unkostenkonto Betriebsunkostenkonto Materialkonto Eo e Oypothekenzinsenkonto L&obntonto

Reklamekonto . ratenkonto j Reisespesenkonto . . Sehaltfonto ..

assiva. Aktienkapitalkonto . E s E Hypothekenkonto ._. Kontokorrentkonto, Kr für Waren .. Bankshuld . E sonstigë Kreditoren . .. + Gewi. i

editoren :

. 020; S

Konforiiumdepotkonto . . .

* o ch0

e Selterser Mineralquelle, Akt.-Ges. Selters a/Lahn.

Dezember 1912.

s F S: S 2E - . . - ,

rer maruEmA e M er E

ae t

ri E H R E

Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 192.

- und Anwaltskostenkonto

Abschreibungen : Maschinenkonto : Pferde- und Geschirrk Inventarkonto

. Éd S S

Banfguthaben . [valdebitoren é 70 000,—. rlustvortrag aus 1911

O

ungêékonto .

In den Aufsichtsrat wurde gewä

Der

M

5 000, 55 739 97

187 746,75

Berlist 1912 (221 685/20 Ee

S |

9 E |

Würzinühle Actiengesellschaft vorm, Gebr. Abresh Mannheim.

Wir geben hiermit bekannt, daß Herr Kaufmann Hérmann Knöckl, Frankfurt

M 1 822,89 469,60 302,48 1 2594197

M «Â 11 517,96 398 017/07 409 535 03] Der siell G

M 4 990/30} T TROIET 8 043 26 4 42951 14 206 75 [4 355/28 6 809/14 2 532101 »ck 306 49 12 259 28]

9220 97

O

| j

6 335/29 882 64 97 233/02

156 55

——

99 984 54

blt: Dr. Kretshmar, Taunusstr., Wiesbaden. Vorstand.

Würzmühle, Aktien-Gesellschaft vormals Gebrüder Abresch Maunheim.

Bilanz per 32. Dezember 1912.

A

Aktienkapital

90 739 971} Kreditoren

Anglkonto

v Ala

70 000,

409 535 03

500 275!— Gewinun- und Verlustkonto per 31. Dezember 1912. Haben.

M av lui ec

Vorftaud.

e 293 148/80 136 825199

34 634197

5 747109 F64 375199

435 70 [35060] N

300 000|— 345 000|'—

132 73907

777 895,62

Wasserkonto Diverse Ge-

409 535/03

——_—_—__—_—

409 53503

a, M., aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ausgeschieden ist. Maunuheim, den 30. Juni 1913. Der Auffichtêrat. Bueschler, Voisißender.

[35903]

296 772/60

140 639/64

Atftiva.

208 4431/94

Gebäude N E BUgang

Werkzeuge

Zugang

V - ADgang

Abgang

Bureauinventar

Zugang

Patente Bügäang .

Modelle

Zugang

Fuhrpark . Ltzenzen Zweigbureau

Kautionskonto .

Kassakonto

Maschinenbau fertige und halbfertige Fabrikate _ Materialien :

Schachtbau und St Avalkonto Vebitolen Guthaben bei der

Betriebs- und Berwaltungsko Abschreibungen D L i Verfügbarer Neinge

Q Q/as

Debet.

Abschreibungen auf: Gebäude Betriebsanlagen Maschinen u. Utensilien 4 1 239 664 56

Transyortmittel

Ausstände und Effekten

Reingewinn

1 264 422,56 96D 965 76 O7P(PE ) 262 262,76 2 766 34948

2 990 849/28

5 757 19876 j

Generalbilauz ver 31. Dezember 1912.

Kassenbestände , Wechsel, Effekten und Beteiligungen i: Petroleum, Petroleumprodukte, leere Barrel _und Emballagen . Grundstücke, Gebäude inkl. zugehöriger 5 Utensilten und Vorräte Transvortmittel

4 226/46 | Diverse M

Bankguthaben,

und Betrieb8anlagen

Maschinen,

aterial und Vorräte, vorauéê- _ bezahlte Prämien und Kosten Diverse Debitoren

(Ui

Vermögen.

Grundstüdcke .

20/9 Abschreibung Werkzeugmaschinen . Neuanshafüng

403 92677

/ 120 740/52 15% Abschreibung |

Neuanschaffung

95%) Abschreibung . Betriebskompressoren .

1099/6 Abschreibung . .

Maschinen für S6 Zugang „.

159% Abschreibung ,

Abschreibung

Abschreibung neue Modelle Abschreibung

Photographisches

Abschreibung

Neichsbank

Vorstel) nicht zu verteilen, dageg!

27; Dit 19135 Der Vorstand. Th. Giller.

k : Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Montag,

Öffentlicher Anzeiger. Anzeigenpreis für den Raum einer bgesvallenen Einheitszeile 30 A.

iditgesellshaften auf Aktien und

Deutsch-Amerikauische

Go

A

M

98 109 1276

T 966 795 I

10 724 039

30 949 415

1 369 07017 15 008 149141

E 114 126 598/44

Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren: Friedrich Speth, Kaufmann in Antwerpen, s i August von Hart, Kaufmann in Genua,

__ Wilhelm Hormann, Kaufmann in Genua.

Hamburg,

Vortrag aus 1911... Gesch{äfts8gaewinn der Nee

PIEES

&

Bankausweise

[Ey O

Staatsanzeiger. 19103.

Erwerbs- und Wirtschafrsgenossensha\ten:

Niederlassung 2c. von Rebtsanwälten. Unfall- und Inyvaliditäts- 2c- Versicherung:

Berschiedene Bekanntmachungen:

| Petroleum-Gesellschaft.

Geueralgewinn- und Verlustkonto pro 1912.

Aktienkonto

Diverse Kreditoren und Vorträge . S 044 074,14

Assekuranzreserve : Rückstellungen (ersparte Affe- furanzprämie) in 1912: a. der Reederei M 598 022,80 b. der übrigen ;

Bette „29215/5050 Neservefondskouto Gewinn .

C L Fi . I ; c « 4 T E ( Deuts{ch-Armerikanische Petroleum-Gesellschaft.

Dr. NRiedemann.

Vilanz am #1.

Ab

264 4183 89

397 629 44

153 561/07

| l

7 200

) 000 12 857198 9 801/07

| 030 000 260 799/99 285 950 1 452 96071

4 593139

4 376 00073 Verlust- und Gewinnrechnung om 38. Dezember 1912.

A 427 219109 203 609/25 138 708/12

769 536/46 T uifessitnact 7 ; - Ao lufflellungen find in der heutigen Generalversammlung genehmigt.

(Bewinnwyortrag [A] s Betriebsgewinn

i teederei und Werkstatt nah Abzug M N Uutolien, Reparaturen, Steuern Vas Gewinn aus der Beteiligung an anderen Gesellschaften, aus dem ausländishen Petroleumgeshäft und dem Geschäft in anderen Waren nach Abzug der Gehalte Unkosten, Reparaturen, Steuern und Zinsen vis Gewinn aus dem inländiihen Petroleumgeschäft nach Abzua der Gehalte, Unkosten, Reparaturen Steue ï und Zin}en . g emiliio

9 000 000 95 214 436|72

3 921 312/44 3 000 000 9 990 849 28

114 126 598/44

Rud. Meyer, Aktiengeseüschaft für Maschinen Ÿ 2 Maschinen- und Bergbau zu Mülhyeim-: Dezember 1912, s E B

Aktienkapital Go. amortisiert 1912 . MNeservefonds Avalkonto ¿ Dividendenkonto nicht abgehobene Dividende San e as Guthaben der Banken . . i Verschiedene Kreditoren . Anzahlungen auf Maschinen . Löhne 2. Hälfte Dezember Yerteilung des Reingewinns:

S S

Ueberweisung an den Reserve-

fonds

[2 Ä E ® D . . D . Tes Saßungs- und vertrag8gemäße

Gewinnantetle . Nückstellung für Talonsteuer Bortrag auf neue Rechnung

d Q C... 0.6.0

Verbindlichkeiten. 9 000 000!

9285 9590|

1-Da9- (91/053 260 742/45

ett tet me

4 376 000[73

769 536/46

| 769 536/46 n aus de Nar c , Pn (Es wurde bes{lossen eine A a ieselberle Wut nuna ein Nükstellungskonto zu schaffen. (losen, Qs NHPIER a, Et Lad E Uu} 1TH 0 ra . Ç 4 ; r ( N 1 i 5

O. S., wurde einstimmig wiedergewählt. E mitglied Herr Bergassessor N. Lück, Oberbergdirektor in Mülheim-Ruhr, den

Laurabütte