1913 / 158 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: »RPC 3 VANT 395871 doppelten j [25766 k Wirttembergischen H) wo R, A 003] 8A [ 87 eits A H f N 31 B 5 hen & Both ù

k Ziuttgart M Pet u u mittags 5 Uhr, findet eine außetordent-

werden hiermit zur _ fünften | zum 1, August 1913 be bank in Stuttgart ist bei uns der Antrag | Getyerkshaft Nheinstein i. L. sige Generalversammbing des „Reichs: Fi it h fte B E

ulajjung von: | Mir gestatten uns, Sie zur ordent- | yerbandes zur Unterst ît;ung deutscher Vete- F

9 T E è if unserer Geschäftsstelle in Salder Oder E Ui E N g 4 0/9 : d M Cn L: Ds

Mou , D Nachm. | bei d eiger : | G ¿werfenversammlung_ auf | ranen* (E. B) in den Geschäftsräumen M p i L onutag, den 25. ¡uli L913, Beacu bei der Braunschzveige vor d 1. Januar 1923 unverlos- lichen E L 9 S ÿ°

hr in Greiners Gasthof zu Rietschen bank Aftieugesellsaft in Brauu- gen E , ; | Mittwo, den 16. Juli 1913, Vor- | des Verbandes, Potsdamerstraße 126 11, Un 2 Deul en d eil SAN: eig 1 Un 0 ¡Cl 17 ee H Sretnerg e asthof zu Riet[che 9 S bare und unkündbare Hypotheken- | i: m “Hotel , Fran eier | s Die E ; ist fol gende: L S F L hi (h

V C

1 \Gein unter Beisugung et I 4 ro unf rer Ges ic sl | Numm nber ihni}jes at Ì bis

Denititden Gen eralversamm lz nug ui Privat- ou. - i 14 000 0008, He ragebenst eingelat schweig ODeT | mittags 98 Rhe, i stait. ages Fordnung

VEN, O C A ; » A u t- | bei Herrn E. C. Weyhausen in pfandbriefe der Württemberg | Hof“ in Frankfurt a. M. ergebenst ein- l) Geschäftoberidt, 9) Abänderungen der

Ci J

geladen nung: t A "1 Stuñtt- | z R - age und Genehmigung è Bilanz | elen {Gen Hypothekenbank E E juladeu. Sahßung, 3) Verschiedenes. Mie Ee e 2 D. B erlin, Montag, de il A i S

( tr L4A LaLT4 V H

N gart D 28 Rei bandes werden htiers« Rerlufirewnung | E 21 G a O dee ï Ta esorduung : teder des Nei chsverbandes d M. (F E. N 1 | h 8 zum 1. August 1913 cins{liep- zum Handel _und i E ph Yas Q aRs N 1) Bericht Ten (Grubenvorstand Ses zur Be ilnahme ein geladen. n E Es m I U E I E E S e 2 A e E LI : s L S EERR E R C E E Fn ichtsrats. ib ae tem Beschlusse zu T nichr ein- | hiesigen BVôòr!e eingereiht S 2) Borla ¡e des e M isfes Per | i E Der Inhalt diejer Beilage, “im welczer die Bekannim achunge jen aus den Handels-, Güterre: Dts, Bereins 4 “Geno aosseni 1ichaft -, 3e eichen- und Musterregtsiern, der Urheberrechtseintragörolie, über Warenzeichen,

ftien, deren Stimm- und Stuttgart, den 4 l 31. Dezember 191: 12, Bericht der Rech- | [33752] Patente, Gebrauchömuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen entl halten D erscheint au in cinen bes O Blatt unter dem ps

S Aufsi ihtsrat.

Mi 4 ÀÁ Ps miei) Nen

. L

derung. 4 E J vOoTDPo l E q h. c k C rma z E ut ei n The Aktio- | los erflärt werden. i E dor Stuttgarter Eflekteubörxse. Vorstands. : sammlung der Fi ‘? ent [- Del es Î ite f / A ) Mftien epotscheine | Ferner fordern wir unjere Aktionäre | VeT Pluligart d Lar / 3) Aufhebung der Liquidation. ders & Pfeiffer, L Qn SV L L Das L L! a: Y @ (Nr. 158 À. L n if, pi G 061 ) N TATA zteder 1e8. ; 3 bis zum 2- 4 Juli 29K | auf, g rägdaad- vis z R „* | [36006 4) BVerfc O L Le : n um 24. Ju Go. in | 1918 die ach dem Beschlu sse zu I1 er- Aktieselskabet Hafslund. Maunheim, den. 1. Juli 1913. Gesellschaft mit beschräukte Haf g Das Zentral- Ha: tdel8reglster ür das Deutsche Rei kann dur alle Poftanfin alten tin D Berkin | ; ande ür oder der Firma Carl Francke | forderlidie Zuz ahlung von §3 Y b rtands : | vom 2 Zuni 1913 ist die Serabsetung für Selbstabholer bio dur die Köni gliche Érpedition des Neichs- und Staatsanzeiger. es S W. 48, | Dei E E E cat ür. as trteb 1 Einzelne Nummern kosten S0 S. ens Í - ¿r Vorsit dedesGru ent Poritanos 4 2 z t e 39 be cn roerden. | Anze igenpreis für den Maur ciner bg 2 bei unset ck Ges{ä aftéftelle in Salder Wir laden hiermit die Aktionäre unse Der Vorfiten ed A | | Des Stammkapitals dieser Gesellschaft Wilhel straß S7 ¿cJ : | ¿ i : T6 Ï P s . L o oto Sto I) = \ 158 B 1% C 15e 7 39271] 1 1 S Vom „Zentra [-Handelsre! ifter für e das Deutsche Îe ich we rDe1 i heute vie Nen. 158 4, 158 B., 158C. und 158 D. bei der Braunschweiger Privatbank | versammlung, welde am D Dienstag, | (39271) durch Erlaß der nicht ‘ingezahlten Stamm= 1024 l- gister f D ) "n . 5 4 Y A0 P Es E M Gs L f , Koi s ¿e t n | S g r L id S Z N A ¡5 f schweig oder 1 Uhr, in den Räumen, ‘des „Christiania | unsere Gesellschaft aufzulösen. Wir anteile beschlossen worden. : M t : te Ammoniak. _ Heinri Kopvers, Essen, | Ablege Pv chiung für Kopie: D hinen. | E K. 49 ph Ofen mit Re- |N ei Herm E. C. Weyhausen in | Handels\tonds Forening“, Karl œobans | fordern unsere Gläubiger aus, etwaigè| Die Gläubiger der Gesellschaft werden Q é Î Ruhr, Isenbergstr. 10. 4. 11. Rheinische Sezrcibwaren : Metall: | generativfeuerung, der tur Gase von | 9. 2 Bremen | gate D Kriftiania, stattfinden wird, er- | An! vrüche bei uns einzureichen. hierdurd) aufgefc „rdert, h zu melden. L : 120. G. 37025. Verfahren zu Duo Ri: en. | geben! nst cin. Terranova-Verwertung Berlin Eiberfeld, den 27. Juni 1913. (Die Ziffern links bezeihnen die Klafse.) | Herstellung von Isopren. Court Grof ie 16. M. 492 40. Desinteg gratora artige | Krup p t 5, Essen, Nuhr. 8. 12. 11. | I, 1 i i VUrden j R RBofHlusse ; z L ar (ck 4 m z 1 \ I r + 4 4 5 Ç N T of Ff j Em F un I j V inri + Q 5 V np q B ionen vom Jahre 1892 wuden gema? der i Beschlusse zu 11 bis zum | Gegenstände: E | Der Liguidator: Gerhard Sdcmidk.| Heinr. Pfeiffer. F&mil Kra ckow. Berlin SW. 61. 9. l. L. of lag ert tem Superpho e D. E Wilhelm L r S rbe fessel 1 nd Warmwaser- H Pri or tat aus der Anmel, eldung in den Pei u ; 913 einschließlih nit Cr- 1) ( 3e {i afte beribt der io1 owie || [94 T | F r Do: Dreden. Für die angegebenen Gegenstände baben 2p. D. “5 930, Verfahren zur | M tellwig, Lehrte. l 10. [9 S | ei Le many, Stcaßburg i. E., I tereinig! t Sen vAh An ori n / ble 4 nafii | C | : G die Nachgenannten an dem bezeichneten | Herstellung von wasserlöslTichen Silber- | 8a. A. 23 422, Borrictung zur Be- | Korkerstr. 5 3. 12. 12. E f i: [1 aner E jusammenge legten Aktien, auf die die Zu und Veilustrechnung nebt Beschluß | in Liquidation München | [34493] Vekauntmachung. Tage die Erteilung eines Patents nah- | eiweißverbindungen. Anton Dering, | feitigung von Mage Ler det Dreb- |25b. H. 609. eite ea E 74 3 28: i e E deren 1 10. August 1919 E G : au i Ne N ck Ful B 2 « { Tobrô fei al A Kopen- | Fl und 3ppelmaschinen. 5a. ÜÄlb, | Ltegerlach s querverlaufenden rd ablung bis zum 15. August 1913 gelei]te! über die Verteilung des Veingewinns. | je Gesellschaft ist aufgelöst. Die Gesellschaft A, « E. Hö! tevhoff, gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung | Fürth, Bay. 21. 10. 11. robröfen. (ikfolai Ahlmauu, Kope1 ind Klöppel en i eflähe aus querverlaufenden, durch t : s » n Ï otno ï G H o I rtn SW G5 |Z “) B deren (Enden a penw ] ch Eon Ab. ; ¿eo 9 1 ç des An- A u E lberfeld A aufgelöst. Die Gläu- übt. Darstellung einer O uec fAlberverbindung Sell, Pat.- Anwäl te », Berkin N 68] 101 Ten C n gruppenweise dur Sab ¿ntsprehenden Aufdruck 3) Genehmigung des Verkaufs des Ar fordert, sich bei derselben zu melden. gei L | i i g A Du QUZ E T E s 9 N00 4 + ie x ausgeror C IL F 2 o7 H 5 N b) L 4 nt. 26 S E | Gd. L q 315. J ebrfamt ertge bänder t g ind. edri D 000 | Vorzugöaktien deten E wesens Sundlökfen. Tun Die Liquida'oren. biger der Gesellschaft werden aufgefordert, La. D. 2% 555. Längsstoßherd, dessen | der Pyrazolonreihe; Zuf. z. Pat. 2610 21 d. A. 2031 s imertger | bänder ‘vereinigt sind. F êriedr rid) Däe, P e 1 5 thn 45 7 H Od DT | aus pp I F 4 1 toff- N e pay y . r B. Dezember | wátaer S rechnung nebst Bericht der Direktion über | [344 449 1] Elberfeld, den 27. Juni 1913 von der Aufgabeseite nach) unten hin ge- Basel; Vertr.: Ph: v. Hertling u. Dipl.- trieb von eue erungen s. B. Hochöfen | aus Gasen der Destillation kohiensto 3 2 Li. D. 28ck 83. Ve rstellbarer Wi E und we rel 1 voti | gl i L H r A é d Wr á E 00a: on E L

Dividendenrechte ruhen, werden für kraft- Bulass ungsstelle unoasrevisocen und Entlastung des | Durh Beschluß der Gesellshafterver- il Aktien c DEL: E 4 au 15. Nugust L » l Das Zentr ral-H ande IBre L Ly t j id M ) f P - j in der Rege? tägl ih. omit Der E 9/9 ent- B Et E l! zu Elberfeld, | B | | weder Hafslundbei Sarp bsra{Norwegen) 1 re I O A S V I A P 771 i G AGUEC K R SZT. I T? A R ° 5 | n T D u G Es a oder Gesellschaft zu der Os General: A it Mi von 150 000 6 auf 30 000 M, und zwar Aktiengesellshaft in Braun- den 29. Zuli Ln 3, Nachmittags nsere Gesellschafter haben teschlosien, | anteile und Ginziehung weiterer Geschäft3a fas A i ur | werke G. m. b. §., Bonn. 2. | gerin gem a beheizt wird. Fried. os L g n |zu leisten. i: | 4 2 c O. ‘B Na E u | «29; ;: i Men ira. |. Hypothekarobli- [on Aktien, auf die die Zuzahlung |* Die Tagesorduung umfaßt folgende (H. m. b. S. in Liquid ation t, Die Ge schäftsführer: 1} Anmeldungen. Christiania; Vertr. : O. Licht, Pat.-Anto. Bc rrihtung zur Aufbereitung von ge- | 22 ; 697 ceinbranzugrealer . L O A 14409] 3B LO: El ta ble ib en Stammaktien. Diejenigen Vorlaae der Bilanz und der Gewinn- Geiger, Züblin « Lo... G. m. b. & i zt } N E T Ee s G S Bz ch - 1 ren: Vertr. : Fr. Meffert u. Dr. L. |«& E. He 8, Ungerfeld b. Barmen. | Unterzüge gestützte lbändern besteh Melden gemäß dem Beschlusse zu 1 2) Wahler Die Gläubiger der Gesellichaft werden Gesellschaft mit beschräufter Haftung ist einstweilen gegen unbefugte Benuzung | L2p. G. 38 607. Nerfahren zur | bagen ; ert / Feffert u. Dr i nfels L ANgetCto L Unterzüge gestüßten Stahlbändern besteht, ; N s nir S ; U 2 p E : Bo, | Ia 1 So Cou Malo ifto E erberít ) 9. E 10 000,— | bigen len werde I Die Bilanz und Gewinn- und Verlust- ih bei ihr zu melden. Schlämmflähe von der Abstichseite und | Leon ‘Givaudau, Genf, u. Emil S Scheitlin, 18a. B. 65 238. Verfahren zum Be- | Apparc at zur Ge winnung der (ebenvroduftt Gl reld, Gerberstr. 5. 3. 12. 12 as verlaufene Geschäftejahr liegen zur | Die Welt-Docken G. m. b. H, Düfsel- Der Liquidator neigt is und der mit Niffeln zur Beein- | Ing. Ph. Friedrich, Pat.-Anwälte, Berlin | mittels unter cuck stehenden Sauerstoffs. 19 iger Stoffe vei ununterbrohenem | kartenbalter. Franz D Daum, Montabaur

if 7 1 F 5) Din En C) 1 + y ) | Ny nan Ct 3 7 vté t E E, © Einsichtnahme der Aktionäre in den Bu- | dorf ist am 30. Juni ia Liquidation | der Gesellschaft A. & E. Hölterhoff, Aufung der Trübe versehen e C E. 5 12: Dipl.-Ing. Otto Brackee, Hanau a. M. ) ang. Rg erardus Aarts, | i. Westerw. 23. 4. 13.

é J L 2 A * C E x L g p ç c h Ct bali al n 90 | a A, Go S B B Ai A pr 5 V L Handelsbank in Behrens. Dr. Beyme. reaus der Gesellshaft in Vinderen auf. - | getreten. Gläubiger belieben fi zu Gesellschaft m. b. M | Deister u. Willtam Frederick Deifter, 12q. B. 69213. Verfahren- zur | Steinheimer Landstr. [5 29. 11. 11. | Vongen b. Breda, Zoll.; Vertr. : Hen! Li, K. S299L. Runder Auszieh-

S L e L L L S Ld Y E L ; p m rebg A deren Filiale in | Sg / Laut S8 18 er Statuten unserer Ge- | wenden an den Liquidator W. Bebel, Friedr. Dürbed i Fort Wayne, Indiana, V. St. A. ‘Bet r.: | Darstellung von Chr omverbindungen ; Zul. Eisen D. 53566. L 2) e nt KoGypien, L Ç sellschaft sind diejenigen Aktionäre stimm- | Düsseldorf. S Dipl.-Ing. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlin | z. Anm. B. 65 513. Badische Auilin- | Cisenbahnwagen, in dessen Settenrahmen n Herren Berustei: Fränkel in | Bl «E berechtigt, die ihre Aktien spätestens | E S [34492] S L L697 12. & Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. | der Querrahmen mittels Dr rehzapfer en ge 9M A x N x 5 h: : C ESOOTE 5 ç L C A j c \ ac 454 F München und | j É Salder. Tage vor der Gencralversamm- 2a029) bel 6: nl U der Generalversammlung 3a. B. 7167 Aus Stoffflächen | 19. 10. 12. l E age ert ist. Herbert Hills E e bei der Gesellschastskafse in Kempten | ai k Ld l + Ao Fch mache hierdurch beïa i | vom 5, April 1913 foll unser Stamm- bestehende Schußeturichtung gegen das | 12q. F. 34664. Verfabren zur | V. St. A.; Vectr. : Paul Müller, Pat.-

C : [lung bei E N j) i i Dren i L, nelo]i Jn der ordenlli@en Vcnera colverfammfins ‘on Kassen d ex Gesellschaft in Vinu- | die Sächsische Lichtfpiel - Gesellsthaft | 2m 15 von o 40 800,— auf /6 31 000,— Durchscheuern der dem Halsbund von | Darstellung von Amino- und Diamino- | Anw., B S9: 9,11,

_Dipl.-Ïng. Dr. W. Karsten | tish. Franz Ketthaus, Düsseldorf- tega h WPat.- Anwälte, Berlin Grafenberg, Durgmülersir, 39, 80/10, 12. S 34i, N, S7 78A. Berstéckt angeordnetes

H. 59 962. Schiebersteuerun Gefadie für Schreibtishe, Schränke oder Kompressoren, Ge ebli: usw. Dipl.- | andere Kastenmöbel. K. Adolf Rofenthal, Jng. Viktor v. Saaren, Berlin, Kieler- | Budapest; Vertr.: K. Osius, Pat.-Anw.,

q

E Ns

N

Bg

I C

DY

) b : 1 f Hat F Eu f ch : - G Nori Ao ho UnD t Fer itr Cifonhahn- | N fs L Be Fahro 1 Bi (G D P mp (ZArot h -

Das Grundk opital wird i ) 200 M Christiania Bank og Kreditkafse, aufgelöst hat und iu Liquidatiou ge- | vorhandenen Betriebs ¿fapitals überflüssig Teile dur den Kragen. Lous Block, | sabriken vorn. Friedr. Bayer «& &o., | fôrdt e un Abr: er 7} r Cijenba n- | 29a. - P. 28 “E E Berfahren und | 34i. S Sch. 42 © D 7. Schreibpult.

n der Weise herabgeseßt, daz je _ Kristiania treten ist. it Die Gläubiger der Gesellschaft | Cöôïn, Nichard Wagnerstr. 24. 19. 4. 13. | Lever fufen b. (öln: u. Elberfeld. 20. 6. 12. bia t G. & J. acer, G. u. ( Borricdtung zur meczani|@zen Gewinnung | Anna Schiemann, Juditten bei Königs§- WA DLAN ) , S s 7 , U 2 | L

l

il i i \ z Gir dor Gosellichaft twerden | Ce c S : G Ol C E op Erh 9) J ear N ea Gecianater D S

i Mt oto ennwertes zu © zuU- z nit Die Gläubiger der Gesel chaft i | werd 1fgefordert, u melden. f P U S3. Gasdructcegler mit | LZc A 4 È. E zur | b. H, G (Gerte O2 18 | unmittelbar zun Verspinnen geeigneter | E O e N

Mitra O, A 1300 6 und 2 Den norske Creditbank, Kristian a, aufgefordert, ih bei dem unterzeichneten | werden aufgefordert, sh zu m R Ke. A. 21 nE s L Potebes l D q. F. von Diaryläther Frauz | 20f S 15 2018. Verfabren und Vor- | Fasern aus frischen Pflanzen und Pflanzen | t. Sch. 43542. Einsatz für Nachk-

fammengelegt und 1 À L900 A Un e Fre drifsstad Privaibank, Fredriks8- | Q; La O Je e | Central - Aroiteat G. u. G: , Her De gee Be lastung Gef fdb glied es. Lar ees 6 Ss “Dia äther ne E uz S A ¿ L E f h f ch a i Test E v V a C Gee “O P (lt: Ros, | »W Martba E. S ate Ha ind DOTAE: E Uf aus dem FahreLe- 2X1 z1 l N i H I 404404 l ellschaft m. | Frische B, 0., Han Bu 996 12. rio ting zum mVi ben 1 lege | teilen. (S Cart s Liz 3086, l Nartha G M den

T L baden Bas t stad, | Leipzig. den 2. Juli 1 1913. Verlin N. 24,, Friedrichstraße 118/119. Apparate - Bertriebs- Gesellschaf risch j | / /

| L «) 1 jewinn ein gen werden. I f(iekredi S Be : ewinn eingezo d : | Sarpsborg Akliekreditbauk, Sarp® Bücherrevisor Ernst Clauß, Der Geschäftsf ührer: |

; E 2 2 U , 9 » 5 ; N i C PRE M, Or Red E ai j B Ca rw E B s 0 Eo 149 F 1 (0) O P ori S 1 18 Q Kempte en, 3. Juli 1913. m 24, Junt 1915 e Inge deren e Hafslund, ¡u nit beschräukter Haftung, Chemuiß, |yerabgesett werden, weil dieser Teil des Hemden und Vorhemden benachbarten | ketonen ; Zus. z. Pat. 254 714. Favrben- |20d. J. 15 32 Uhéloger mit Oel- | aße 5. 19 12. 12. Berlin SW. 11. 18. 4. 13. | | | H

b. H. erlin-Wilmerédorf. 28. 2 12. | 12 9, G1 ZiZ2 Nerfahren zur | der herabhänaenden Enden gerissener Fahr- | At msterdam (4 „Be t L. Glaser, O. Me 7 ( B L G 2 D N rprlibe borg Wilhel llmanns L de E 35 Vas. e iche: heitsvorrihtung Darste fl u von (Salci u 1msalzen der o-Aci- | leitungen. Ge E 1e H A Utrecht, | U, G. Pt iß, Pat. „Anwälte, Be rlin SW. 35a, D. 28 140. Gleftromagnetishe | unsere Gläubiger auf, thre Anjpr ne S do gegen das Ausstrômen unverbrannten | dylorybenzoesäuren. F. Hoffmaun -La | u. Peter Johannes C o orf C G | Entriegelungsvorritung A Schacht- Hamburg, e E ; Gases; Zus. ¿. Pat. 231 214. A Roche U ai Sa, E EDt V E Dipl Ing: itim "hle 45 G. M E er, e e e der La ly Gub e A det ei ¿ t v O I Rui i Göttingen, LWalkenmühlen- | 2g. . G4 785, Berfahren zur F. Harmjen, U v u. (7. Veethner, | britannien vont 2#. 11, [Ur die Zins L gde ge U rete getr. 10. 25. 2. L | D Der Vo! e Ss R “Nüen E H Die d esellschaft für Gasfeueruz 1a6-Technik (Kerpely-Patente) G. m. O Ee, Ee Darstellung von O ungen der Pat.- „Anwälte, Berlin §W. 61. 16. 10. 12. | prüche 2 u. 3 anerfannf. : 35a. M. 50278. Sicherheitsvorkehrung G Uns apital 10 ; », mals Schuce S F Dresden - A., Pragerstraße 99 ist in Liguidatioa getreten. Die Ad. R. 86 251, Pneuma tischer Gas- Monoaminosäuren : Zuf. z. Anm. H 61502. fla. B. 66 334. o E enber | 30d. C. 22655. Künstliher Arm, |an elektrisch betriebenen Förderanlagen. : ise herabgeseht; R C __ bera, _ S (Fubiger werden aufge! fordert, \ fich bei dersel ben zu melden. T wieder i einstellbarer Zeit | F Hoffmann Lea Noce & Cos., vorrichti ina {nsbesondere für Fernsprech- | bei dem dur Knicken des Elbogens ein | Maffei-Schwarzkopffff Werke, G. m. R t S m hin ereg! S {fe ns S E der Juli 1913 ) Ee l Me Gaeleitung / bew? rft. ret Ba Do 19: | anlagen mit selb ittätigem Betrieb. W tliam Kegelrädergetriebe zum Vreh) en Des Dand- | D. D, Berl 20, 17 13.

At 3 G A 00 E “Ing. Man n f Rechtsanwalt Net cke, S » Richardi ‘Cbarlot ttenburg, Niebuhr- 129. H. §2429. Verfahren zur | M. Vruce jr., Spypringfield, Ohio, | gelenks um die Armachse mittels eines vom | 35d. W. 40659. Selbsttätig ein- N Vorsitzender Se Wi ‘eftior S als Liquidatoren. îiroke 9 19. L Darstellung von Cholinhydrohlorid. F. | V. St. A.; Vertr. : Dipl.-Jug C. Fehlert, EUbog zen ausgehenden Ge siäne 1es betätigt | rüdende, von Hand auslösbare Ieibungs- S T f / B. 78 338. Brenner sür {were | Hofsutann-2La Noche & Co., Grenzach. | G. Loubier, F. Harmsen, A. Lüttner u. wird. Carues Nriificial Limb Lom- | hemmung für Hebezeuge. - Josef Walter, N L N Dr nnaleri toffe. Achille Buguon, | 1ò. 9. 13. ; _ | E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin 5W. bl. | pauy, Kansas City, Missouri, B. St. A. ; DUe0 f Dertr, : H. Springmann, Th. Stort D ensionsaustalt Deutscher Journalisten 1. Schriftsteller Paris; Vertr.: A. Specht, Pat. -Anw., | U 3a. Fe 30 2 Dao flerrdhren: Gott: a D 2 t T7: Sbalihügbaiiot. fine A. E Abt N u. M Dre, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61.

Amtsgerichte S E kessel mit gekrümmten Waßserröhren. Gott- |2Ea. 21 677. attung2anor nIDOITE, Derlin D W. 01. 10, 12e S E gdafsenen Rechts, V Birsicher ‘20gSs verein auf L in München. 2 POura Lans. Walzwerk für absaß- tik Bühle er, München, Bergmannstr. 64. | nung zur Verbindung der Teiluehmer eines a E S 3450. S otel ngap parat, N N i Verfahren n Ver- O ria Ee zum | e ¡téanwal lef | Aktiva. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 19 Paffiva. weise zu falibrierende Stäbe. Gertrud | 29. 1. 13; - i mit felbsttätigen Wählern ausgericltelen ia e aus A Min, Bel PenbelgewiG! L ing E O E Ar chenden Frist, fpateten gun S S Ne L Cg L aas : A Bauer geb. Lenkerédorf, Cölnerstr. 16, | 13a. V. 11056, Waässerröhrenkessel | Fernsprehamtes mit den Lt ‘ilue! i V eines | verbundenen Arm- bzw. B: iuschwinge und | fahrzeuge u. dgl. Nürnberger Selluloid- Nugust 1913, beim Vi orstande Pfister D E E S [D “M d M 1. Paul Orywall, Gerresheimerfir. 11, |mit Ober- und Unter kessel verbindenden Handschaltamtes. The Clement Juter- | einer mit der Pendelwelle gleichahsigen | wareu-Fabrik Gebrüder Wolff, Nürn- j f ine [f Ta j t fes 6 ‘Rh ‘4. Zuli Jl 2 206 000/— || Reservefonds: f | Düsseldorf. S “| Rohrenbündeln. Josef Vejvalka, Kgl. | nationai Engiucerciug Cor cporation, | Gelenkstüye besteht. Gesellschaft für | berg. 9. 9. 12. : E R “N eoalen 2 Refe vef n ds 90 28018 | S P d 1% 228. Walzsta bzufüßr ings- | Weinberge b. Brad Nertr.: C. G. Gsell L New Jersey, B. St. A.; BVertr.: | den Vau medico-ute O EE O Oa. B. 7103S. Verfahren zur tech- B al ‘9013/33 De M ONDe IL, : 30 000 /- | v te bal N P v, Berlin ZW D D S G Fehlert, G. Loubier, F. | rate B. m. b. §H., Hannover. 4, 19. | nischen Trennung von Blei und Zink,

O L s eripaÞpte S . z A Z E A H 5) y On c Q G l : Z A R Bel M. G1 una R G ALS E G 2 9'038: b. Reservefonds 11. g 30 000 20 2 O ¡tun ür [betten o. dgl. Mud Air Pat.-Anw., Berlin } 01, : Z E S R S 1 ' : I _Dlel Jung. uTyaben Danlhaujern : ç ; A L S | vorridhtu! 16 Ruhr, Beekstr. 56 Sab S. 430214. Verfahren zur | Harmsen, A. Büttner u." E. Meißner, | 30f. J- 93 S9D Bi ibration mas e- | welche in den Grzen als Sulfide vorhanden TC J l “d , fas C . R V 4. L L TE E c MHULU: i G F R S 2 | / S f E i i S E E Prámi N S 0 203 24 G: 0, La i Vermeidung des Kalispeisens vou Loko- Pat.-Anwälte, Berlin E 26. 4. |1. | apparat mit o8zilt Pelotte. Dr. | sind. Guido de Bei, London; G )

4 » ; % F InnC . n] rüche @ ommerz- Und Disconto Ï Bank, ( olonn adenstr. [7

G

N tr Q- L JLLGU E E . A L E

E Bean t vr. Nechts- | Auß 1nd bei Orts verbänden u. Einzel a. des Alters- u. Invalidenrentenfonds f 154 Di DLLLES Ds Le U f , O ) - C Mm J

L Uto O e ; ' 99 JOUT: b. des Witwen- u. Waisenrentenfonds S s l S E Pes :

bier, wurde [e l F si E] E | Bieben von Draht aus oxydierbarem Vîe- München, Johannespl. 7. 9. 2. 1: nung für ein halbfel ttätig v | Berlin SW Ga. ck 35 857 Rerfabhren zur

A eri mf » rnfbredan Televhon- | Ver l e L: : Ä Ö S. 3585-2. BVBersc zu

] : E j a, Zuschußfonds 339 196'86 | ¡all unter Erhißen. Bergmann-Elek tri- 14h. V, 207 30. Damp! maschin: &ern]prechamk. , i R pl 6 Pri E E a n G Va. S An E Gi Ab

zugelassenen Rechteann e eingetragen. i Es É user Ret tber Reserve ends 6314 93 | cilátss Werke AU.-G,., Berlin. 16. 11. 12. | mit Anna, bei welcher | werke G. m. V. H., De i O ciorità! aus de Anme s in Gng- | Vewinn N A N S des zer. 12

Marktheidenfeld, d 2. Juli 1913. | En otbet infenre Sperr Sr 99: E | e. 375 SOS, Berfahren zur 28 der Druck an der Anzapfstelle eine rseits s|2La. 9.545 L, BVerfahr d zum Gelees | land vom 12. 5. En E 8 u j i tg n t en durd) Be N 1g A

(t. Amts Hypothekzin enreserve R Sf | E i % ain vom Anzavfdruck beeinflußtes, | araphieren mit Induktionsw-chselströmen. | §0. S. KÆ- ¿O02, Interlaggerät | kleinerten Erzes in einer heißen Säure

Be1 stellung von Steigbügeln, Simson «& | dur ein vom Anzay] 8 / O für beilgymnastishe Zwette. Güather j lösung. Byraniji D. Safklatwvalla, ‘Pitt

Pl

f S , R ch 7 6 Ä C ck pr mr Zl G I CLAK A o Has Ano G2 (S8) j & He F, M ç Ç ¿ §992.99: 1 653 126 23 *%. B. 69554. Verfahren zum | motiven. Dr.-Ing. Ludwig Schneider, | Sa, P. 28 550. Schaltungsanord- | Zohannes_ (h E E hausen, Lon S aler, Bin s O Pei, (Pat, ig betriebene es Vertr. Dr. W. Friedri L N, I GTe Derlin S S U A B!

M

dem K. Amtégeriht Marktheiden Kasse! nbestand s Aae dan Sonstige Reserven :

T - We 0e | d. Stiftungöf M e S Ss ol 49D G S fuR en der ¡avfitele - | Kazimierz Da ate, Nikolac wol, Sibirc.; | i ) ts Dn 98 7 | Co., Wasfenfabrif und Fahrcadwerk, | den Zufluß ¿u den der Anz a E 7 d i N e h owsfi, Pat. Anw., Berlin | Schüse, Berlin - Fri denait, Wilh f nb V. Sl: A: Vertr: J. À Kceditore M E E | ee j Suhl i. e G0 2 folgenden . Hiederdruckstufen regelndes Ueber Pr: owi! nw., Berlin | S{UBE, Dell ¿yrtedencut, nua E D : Hewinnvertrag auf 1913 | 49 494 2d. R. 35 500. Verfahren und Vor- a und andererseits durch ein beim | W. 9. 1 i : | Haulslr. 10, R E Kranz, Neukölln, | Pat. Anw, Berlin S E 12 Dea noah R s O | T59 0281: | richtung n Herstellung von Litzen und | Siaken des Anzapsdruckes unter ein be- Dla. S. 35607. Sqaltungs8anord- | Katser ¿Frl cdrichit 220. 2 P22 40a. S, 35 990. Verf fabren zur Ges- ( 2399 025 10 1 ck dei: E e CT Drähten mit eing vedrebten a 1ßtragkörpern. | ftir ies Maß selb sttätig der Anzavf- | nung fi e anlagen, bei denen | §La. Sch{. 410 622. Kup olofen mit | winnung von Metallen, Metalloryden und E 2 S LE E d P ACTTE-TIR 6F B G L t) % L LT R 04 L i Tee 1e T U ) S 4 ezen e | Rit 4 Irm ol N der i E ) urd Fr 30 10 Je» Einnahm Gewinn- und Verluïreaämunag für das Geschäftsjahr 1912. ü Otto Rechnitz, Cottbus, Kaiserstr. 1. | leitung hohgespannten D ampf z. B. Frisch- | zeitweilig me! ufe vorliezen, als | Windvorwärmung, bei welhem der Wind | Metall ulfiden dur Erhißen eines Ge- r ————— i E F 1 19. L E dampf zuführendes Ventil gleichbleibend Stellen für di antwortung Voel anden | von einer Seite eingeführt und auf der | misches von Erzen o. dgl. nit einem Pe- S pa E ch Ds { [us UCLL «Fils 4 u P D T ¿ i é Í x r L Z A : ? j ; ( hi : imi it zicmen8 s ke Aft.-C ‘egecnüberlteaecnden Seite wicder abge!ührt | duktionswittel in einem Drehrohrofe Á s | E s : L A / |-9 8a. De 8490, Klotzmaschine (Foulard) | c crhalten wird. / Vereinigte a dd P il nd. Siemens 4 “& Halske Afit.- Gef, gegen’ VEE A u A 5 i E A S A R s ungen L rsicheru fOIaaile 1 R N: 908 | zum Breitfärben von Geweben mit redu- N 11. b, §., Berlin. 0). 2, 12 C adioftem l bvoba Vierte b. A O S E (Beletiitete N EU S e . L TIAU t. t d ren stark A 12: / e G ¿vertelilungSlyllem | DTND)N, MLIDTLi D. e - 0. D, 10. | : : 4, ; zierten Küpenflotten und anderen stark | 19. 0. 12 E ; ae N R. R AH A M e c In R 2 ¡ernt eru! ngs verpî (ichtungen ‘im \cchäumenden Färbeflüssi keiten. Adolf | 15a. Sh. 40 95%. Vorrichtung zum | für eleftri)@ze H nlagen_ mit je B16. _G 3 8. Verbundform- | 4 Ja. Sh. 13 03 e. Ber ahren zur Ap Zi atte di ( Saler no; Vertr.: Dr. | Anhalten vo1 automat tisch betriebenen | einem Leistungzsschalter, Trennschalter und | presje, vet we! VET »on etner démoilisamèn Der ‘lung einer gegen zeritörende che Mr A L: “sien bei Siörungen der ammelschienenkasten für jeden zuführen- | An trteb8vorrichk aus zwei ECinzel- | mische und mechanische Ginflüsje von feuer-

s iß,

ia 6 Alter Srentenfond8 . « « d Zahlungen sür V des Inyalidenrentenfonds . 957 649,6 L Dee Ras E E j ; Bertr Dr. E § MRttmen- u. MWatse n | A. NIEIADELCE * one a Fa U, O. Ü ; L 4 5 t.- Ü Berlin 5 & ri! se 3m s z y 6 M G q des LWitwen- U. Ba tjenrenten- (A 20 149 b. e Rückzahlungen 9 759 2 DI 00010: | [ N, N Setztät igkeit. Schuellsetzu aschineu- Ge- | de ind abgehenden Stromfkreis. Dr. | maschinen a1 N ben werden. Giefßerei- | flüssigen, Metalloryde enthaltenden Körpern [On e e T ¿ L —— : 2), Bali de L D Alt Soi 912 chi if Kirchheim: Teck G. m, | geshüßten Herdsohle im Flammofen und } fti i: | 452 08 | Ver) éfofst 21 091/14 x Dekatie el D Oil Q retvell, | Paul Meyer 2 ft.-Ges. Bei o L8H na chinenfa f Kirchhcim-Teck it, | gelMu Verdsohle 1m Flammosfe ende Versichervng srálle 452 Verwall M t E 21( | 86. vate “s d Dre g L ui E E tenburg, 26-4 1 m 2. 23 e s 1b, D, S T O O A M2 Tr ‘aa tons x L e « ck C . i lo A. 10 ae G e A 1 | Ag A S : : E i L zl S Nücklagen : ck/rganllationStollen B Ale d zylinder mi feststehender E En N 3inibtuna iu l einst ‘Ul er Wellen oder Frequenzziesscr; | 32, K. ! 50 8680, Vorrichtung zum | Dcs8graz G O U „für Alters- und | Abireibün T Snbentat. c o : Moriß Schulze, Crimmitsou. 28. 4. 19. | 15a, Sh. 41 556. Vorrichtung zur | etnjli ee C e : s f Mer 16/92 E : Kur 8verlust 4420 Sc. M. 48 163. Maschine zum “Be- Ginstellung des Begrenz zungeans| ages für | Zus. 3. Anm. S. 5348 Dr. G. Seibt, Formen von Atmkernstücken für Räder, E i 5 Prä E i Lu S i s Schöneberg, L Hauptîir. 929 9. 11. |Rien n Beiden u. dal. zwis{en radialen | 40b. V. 70 642. Verfabren zur Seitenmwänden und bogenförmtgër Außen» | Herstellung von Natriumlegierungen. The wand. Lried. Krupp Att. - Ges. | British C yanides Company, Limited, Grusountverk Magdeburg-Buckau. 225 12. London: Veritr.; Henry E. Schmidt,

3cküle. C. 22 501. Verfahren zur Her- | Dipl.-Ing. D Arten Dr. C.

4

E Prämienrcserve: | drucken von Papier- und Stoffbahnen. | die Rückwärtseinstellung des Typenraum- | Der! G 58 58 fas t für E 5 a. des Altersrontenfonds . . . . 1292 596,2 | Maschiueufabrik Max Krocnert G. m. | anzeigers bei e gisterstreifenloh maschinen d K. S8 567. Diasmagnek Jur |& b. des Inyaolidenrentenfonds S STOA 696 | D; Altona-D ttensen. 15 6. 12: mit Fehblertasten. Schnellsehmaschiticte- Bogenl amp n mit zwei nebeneinander

E Clara a T L iten bei den Königlichen : G Sv ARA di er Meservefonds OR ] | c. Des Witwen- u. Wa 4 aléviag : E i 9. N. 1397 Stielbefestigung für Gesellscha Ft g b, S., Charlottenbur q, Oen, il nad E He N bremeaden & E elde 33) °/0| L eridten 1, ] d 111 Berlin zuge . Hypothefzinsenreserve : 2 34 fonds. : 2022 H J0 120A: Besen, Fensterwiser u. dgl. mittels einer | u. Heinrich Dretwell, _ Gh irTottenburg, | trodenvaaren. Kör jl ig ,& D ‘E lluna aufgeschnittener Liderungäginge. | Wieaand, Pat.-Anwälte, Berlin SW [1 S i K s | | 6 j A : ] Es Aa ft, : L 7 S Aonsftiac serven s N ül täg en : das Sttelende haltenden doppelgängigen Stuttgarterpl. 16. 204 N A Hit, « (3 L 2 L 237 L'Cl4 de s A - e s M ufgesc a A e, D a gon O (3 Al: M C, Ic M ° Le E Or, | Drahtspirale. Hans Ghristian Nielscu, | 5c. &. 20 2195, Vorrichtung zurn | Uf. S. B, lektrishe Bogen- | Donald J 0 Can nb Muskegon 1. 2. 13. e

E Had rôleb L B " | Oeffnen von Papterbögen zwecks Cin- lampe ägstehende Elektroden. | Heights, Mich, B. Sk. ‘A. Verir. : Pat.- | 42a. C. 23 011. Vorrichtung zur Ri c) 6 V @ rän ë Fe C C 14 ATL 1 - I C pit L L L H E k S i Dr 1 zu 1) Ueber Qu e D Ut und Invalidenrenten T L. 36 577 Nerleguna der | führung von Beilagen. Claud Duval | Siemens SMUc fert Werke G. m. b.H., | Anwälte E. Lamb erts, Berlin At 61, . | Formänderung von Zeichnungen. Charles E u E Witwen Steinfu 4 bei dem Bau von Koksöfen Curery, Brooklyn, V. St. A.; Verir. : | Berlin. 21. 9. 12. : | Dr. G. Lotterhos, Frankfurt a. V. 1. Chérer, Le Jiaincy, Setne - et - Vie, D S 09 222,10 | O / Dr. A. Levy u. Or. F. Heinemann, Pat.- | 21Uf. S. 28 390. Cincitung A | 28. 105 12 Frankr. Vertr: C. Röstel u. R. H

Nliers ind Fnvaliditätéver 1 TBatsenre iten ; ( Uulers 5 Und ili , und ai Ir n en n n j - ana Si 0 Dal Diharo Gre 2 Dortmund, A us M L Q O ZOR Marta (G81 of N E O N 1CI DA » Avße entl ds 9 S7 in SW der L der- | ch K. 50 595. Verfahren und Gieß- | Korn, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 11, A | 4! Außerordentliher Zuschuß foud Braunschweigerstr. 3. 13: Anwälte, Berlin SW. 11. 4. 1. 11. Einstellen der Lchtstärke bintereinander- | §üc. K, V o ren 1 ep- | Korn, P al Berl

Iitwen- u. W ifenve ierung 181: : 120 9964! . - Rese e 1vefonds E 9 98 | j 12a. S. 3% 902. ‘Vorri chtung zur 15e. M. 36 417. Borrichtung zum q \c Talteter Di i Ferential- Doe n ¡pen mil trihter, Vert Gegen von Stahiblöcken U LOe & av. aus uy t Elnttieae S L e D » VCIETVETONdS le oe RANOR | seïbstäligen Negelung des Dampfzutritts | Drucken von Titeln für umlaufende Farb- | Hi ans regelbaren zorschaltwider- | usw. die Bildung von V Uen zu Me a R pparaï zun | Anerkennungs- und Schreibgebühren . . (l (f. Außerordentlicher Heervesonds G2 | g Apparaten zum Anwärmen und Ein- | banddruckmasc)tnen mtt Adressenwechsel- | standes. Siemens - Schuefert Werke verhüten. E Kohlhaas, Düsseldorf, S der Durchbiegungen, Sentkungen Zinsen L «P O0 e 2087 68) 61600895 M n an Engen; Zus. 3, Pat. | vorrihtung, Rogers Addresser Com- | G. m, b. H, Berlin. I Ln ex, gun L484, 5 12. und Ausdehnungen bezw. Veränderungen E Lx Glau b. C L G10 UUSJAD N 9994. Sudenburger “Maschineu- vanvy, Chicago: Vertr. : Pi ät.-Anwälte | 21g. N. 36 946. Nadioaktives Prä- | 33c. U, 4 4084, Moschine zur Ber- des menshlichen Fußes, insbefondere der Zährliche Be i ete . 5 999,20 Leislungen des Stiftungsfonds 4 992 fabrik und Cisengießerci _ let. -Geî. | Dr. N. Wirth, Divl.-Xna. C. Weihe u. | parat; Zus. z . Pat. 247491. Radiogen | bindung Vot Sammlerplatten mittels | Fußgewölbe. Supinator Compaguie

; = S Legate und ) 889 8:

Y; Lii

2 5. August | lassenen Nechtsanwälte am 2 » beztehungs ß Ztiftungs| a : : ; 2 A Z JeL0IMI MOTDEN Organisationsfonds “2 U, 99 VLOA q L L, für Alteèrs-

i 1ds O Roil Frankfur 5 ñ : Ja | ü )) i V, D, San a, 16 Let n des au erordentli ven Zu{chuß ßfonds 5 450 I R D A D A 40 rankfurt a. M l, u. W. | Gese liichaft ui. b. H., Charlottenburg. einer um deren Fahnen berumgegc ssenen | n e V1 E i stungen des ß ch 1 3 [uf zu Magdeburg, )) (ag deburg-CE 14 , s L ( 98, 3 12 B12, 19 und durch obeifl: “huüdhe ch! melzung mit A2g. G. 38 022. Rerfahren zur

D Gde L 2 .

7 134 17 20 U20 2 S r\chuß des abs O ca 4 454/21 s; “" N rricbtu ina zur | Dame, Berlin SW. 68 E ; nd l l I 437: gs ah | i Abs: d e s 1 D Mie erge ridtung der 15e. S. 36 199 “Vorrich tung zum | 2S2f. R. 32 169. Verfahren zur Ge- | diesen verbundenen Leiste unter Îeber Herstellung von S S mit CU Y . . S A A7 F + B) L cu . «a. E S A T L i i Ra RZA R e T spa: i L Vte ren FSLüf sugkeite n aus einem eaführen der Blätter von einem BYyogerti- winnung elner 7Fluoreêcenzmaje. Dr: führung des Überhipten E mittels | an de r Kante eingeschnittener Schallkurve,

| : i S » 904 C17AR ! 6E 5 { \{werer | stapel nach Pate it 230 088: Zuf. z Pat Geo rg Ruvypreckit, Hamburg, Richard- Löffels. United States Light « | die mit Hilfe anliegender Schallstifte ab-

15060 060,— A 9 394 617146 Summa | 9 394 61746 L emisch \pezifish verschieden c) L iaPpel cl) LCT 90 J as 0e DEELS D E 5 ) A G % y, New Vork: Vertr. : gespic lt werden fönne! Walther Gos- d ç ae Summa. . F 200% 920 E * Stell s Flüssigkeiten. Bernhard Lorenzen, Char- | 230 088. Société Auonyme des | straße 57. 17. 12 10. [Boaling Soma, "Sat L E P A E S0

a Schuldver hreibun- | m 26. 1913 taart abgehaltenen a1dentlihen Hauptversammlung wurden an Stelle der aus- lotte b Brahestr. 1. 4. 1. 13 Plieuses Automatiques, Lausanne, 22f. R. 34 282. Verfahren zur Ge- | C. Röstel u. R. H. Korn, Pat.-Anu lte, mann, Essen, ! tuhr, Lessingstr 5. 3. 12.12 cht1a2t Straßburg Es 8 Auisichtsratémitglieder Dr. M —- München und Frau Ulla Wolff - Frank Berlin die Herren Hofrat A c m 35 737. Apparat zur Schweiz ; : Neortr. : Dipl.-Fng. C. Fehlert, | winnung ciner Fluoreêc? nzmasse; Zus. Berlin E AZg. P. 30 616. Haltevorrichtung i 1 j ( et 2 4 S S r u. |z. Anm. N. 32 169. Dr. Ge org Ruppyede, 32a. B. 74286, Verfahren zum | für SchaUplatien. Walter Priguitz,

Jahre 1913, jede Tilgung | 99 \ef a Ausg gewählt. Das aus\ch Borstandsmitglied. F L Ta : E T N Bit

G ago S ; s Ç S; 9eiüinchen und (Chefredatteu Oeêcar D 1{] [hef Uung gewäl lt. A Au he idende 0 G v “D ch 4 s +5» nit (53 aen (H. Loubiî C 45. Harm}en N, WBüttne U D L

éanuar 1923 ausge!chlojjen, | 1+: 5 ul hing E A be R . s it ewählt Mischung von Sü! P aeR E Ohle e (F, Mt j e Pat. - A ie Zerlin | Hamburg Nichardstr. 57. L El elektrischen Schmc Ten schwer[chmelzbarer, Eilbecker Weg 214 a, Heinrih Aubert,

senhanb zörf jefredakteur V. Scharrc München wurde wieder gewählt. insbesondere zur Erzeugung von kohlen-| G. Meißner, Pak. - Anwalte , Verl R Le N a4 Ó FilbeŒer Weg 217, Hambur Adolf

AnDE n V Münchenu, den 1. Juli 1913 \äurehaltigem Wasser. Karl Gerasch, |SW. 61. 26. 4. 12 P23. U. 4724. Verfahren M Ueber- | in ges{chmolzenem Zustande zähflüssiger | Cilbeker eg 217, Hamburg, u. Adol!

A , . Ju il) N F aureba ( C c „0 O . . a) M gAn M j O i { d | N 0 t, j DIY Y »] ms Sioane R N&hot F it s l. T6 Der Vorstand. | Be rlin-Pankowo, Binzstr. 67. 21. 12. 11. 15g. D. 26 339. Geheimschrift- tührung von ungesätt! qus Fe {tsäuren und | Maßen, z. B. Kieselsäure. Wilhelm Bor- Siegelberg, Wandsbek, Königstr. 7

Berlin, den 4. Juli 1913. | x Ntttor n S de ( 1 i ; ; P Ci ' S olleri d 3lyzeriden in gesättigte BVecbin- | chers, AaBen, Ludwtgsallee D BTCBLIO 8 419

7, Ritter von Schmaedel. zilh. Prager. “B | H Nerfahren zur | shreibmascine. Deutsche Hollerith | deren & L A d A N N

Zulassungsstelle De E Gg. Schaumberg, Bureaudirektor. Darste al K. 1 Drel aure Un mia Maschinea Gef. m. a H., Berlin. | dungen mittels Wasserstoffs. Ernst |33b. H. 59423. Stuße für Koffer, | 42n. M. 50 262. Orientierung8) lan.

an der Börse zu Berlin, J Darstellung C ¡e S h M: 4119, Utescher, Hamburg, Böckmannsir. 9/10. | die betm Gebrauch \{rankariig aufgestellt | August Merk-Wirz, Zürih; Vertr. Kopeßty. 0A i Seiten E aus ammontakhaltigen Gasen oder Dämpfe 13, 1, L E tescher, 2 g werden. The Hartmauu Truuk Co.

i | mit Abstumpfung der freien Säure pur 153i. “R, 36 521, Abschneide- und 117, 2. 1 0.,

24 ma I M E M | m

L

L a ù

&