1913 / 159 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r 4 11f C

Traube in Dalkingen: Inhaber der schaftsvertrag ist am #4. uni 1913 fesl: Firma {ist die Witwe Maria Fuchs, geb. gestellt. Gegenstand des F ift Z : j A 2 : +4 At (Rirtorn ins eto dere Sghurr, die nach dem Tode ihres Ghe- | die E pon MazeTii, en rae ; ; y 2 | No arthotrie der zu Kranftfnrt a. c.

ul en Kindern Clemens, | der Fortbetrieb der U R. 5 Sobaunes ér und Franz Josef die und Biebrich bestehenden Speditiondfirmèn Ed I B Jg C W (e L A iy q F Gas cktammtapita allgemeine Gütergemein)|chaft alten Nets Sthürmann 1. Go. vas E fortseßt und ber das unbeschränfte Ver- | betragt 30 000 o. Wie V g frei

waltunas- und Veräußerungsrecht über | 1) Heinrih Schürmann und 2) Bg

das Gesamtgut zusteht.

Diedel haben dte in § 7 des Gesellschasts- T; TAA AET hn Aahotinian f 7) Band 1 Blait 228 bei der Firma | vertrags näber bezeichneten Enn Jatob Walter, Zimmergeshäft ck& | die Gesellschaft eingebracht. E Damvfsäaewerk in Rosenberg: Das | Einbringen find dem eriteren E fa ) C Geschäft is am 1. Oktober 1911 an äÆatob | dem letzteren Æ 31 978,88 gewährk worden. Walter jung übergegangen, der es

es unter | Von diesen Beträgen find jedem der beiden S 4 , T E T L L O8 OOO , auf re S m- der seitherigen Firma weiterbetreibt. | Gesellshofter je 95 000 46 auf ihre Stamn S) Band 1 Blatt 229 bei der Firma | einlage { Josef Bauer zum Udler in Rojen-

Engler in Düsseldorf-Oberkassel Gesamk- prokura erteilt ift: ' : bet der Nr. 3790 eingetragenen Firma Gebrüder Rosenbaum, Inh. Julius und Ludwig Rosenbaum, mit Hauptnieder- lassung in Witten und Zroeigniederlassung ier, daß die Zweigniederlassung hier aufgehoben ift.

L Amtsgericht Düsseldorf.

EherswWwaldeo. ¿ [36191] Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 360 eingetragene Firma Mudgetie L U I

1913, von welchem Einbringen jedoch Que E Emma ZBaguer folgende der Firma Gebr. Stein gehörigen B S den 1. Juli 1913.

und dieser verbleibenden VBermögens|tuce er 5 E T ateliek: ausdrücklih ausgenommen sind: ihre Ge- onigl. s shäftsanteile an der Carlton-Gesellshast und Mestaurant Astoria, Gesellschaft mi beschränkter Haftung und der Linden- Grundstücks-Verwertungs-Gesellschast m1 beschränkter Haftung Berlin und folaende Grundstücke: Die im Grund- buch von Geisenheim Bd. 4 Bl. 126 unter Nr. 1—14 eingetragenen Grund- stüde nebst Zubehör, die im Grund- buch von Coln Bd. 291 Bl, 10019, Bd. 58, Bl. 10 320, Bd. 251, Bl. 10008, Bd. 258, Bl. 10319 und Bd. 326, Dk. 13 022, eingetragenen Grundstüde, die im Grundbuch von Düsseldorf-Derendorf, Bl. 2067, eingetragenen Parzellen 5966/170, 7509/170. BO80/6L e, DOUSL/OL X. 3446/625, 6868/170, 6869/170, sämtli Flur 6, ferner die im Grundbuch von Pempelfort, Bd. 39, Art. 1883 als Par- zelle 3854/235 und die früher in Art. 1949 des Grundbuchs von Pempelfort eingetra- gene Parzelle 4753/8 der Flur 8, ferner die im Grundbuch von Berlin-Wilmersdorf, Bd. 89 Bl. 2661 verzeichneten Parzellen Nr. 697/6 und 698/7 x. der Flur 9 und die 2/5 Beteiligung an dem im Grundbuch von Düsseldorf-Nath, Bd. 3 Art. 112 ver- zeichneten Parzellen der Flur 5 und Flur 3, welcbe am 26. 4. 1913 versteigert wurden ;

Gesellschafter sind: Der Landwirt Arthur Engelhardt und der Stadtkämmerer Karl Wagner, beide in Bischofswerda.

Zur Véettretung der Gesellschaft sind die Getellschafter aleih berechtigt.

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1913

begonnen Betrieb

Angegebener Geschäftszweig : éines' Bankge\chäfts.

Bischofswerda, am 5. Juli 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Oscar, Direktor, Charlottenburg. | buchhandlung, Berlin. Nr. 15 333. ei Nr. 18 967 (Firma Gustav Rie- | Dagobert Gehr, Berlin. Nr. 16 829. in Berlin): Inhaber jeßt: Witwe | Heinr. Fuchs & Sohn, Bérlin. Cäcilie Rieser Gerlach, Berlin. Die | Berlin, den 2. Juli 1913. i Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteikung 90.

meinscaftlih zur Vertretung der Gesell- chaft berechtigt. i

Außerdem wird bekannt gemaht: Zur völligen Deckung ihrer Stammeinlagen bringen d samtlihen Gesellschaster, nämlich: Paul Stein, August Stein, Frau Professor Kraeger, vorgenannt, (Emmy Stein in Jena und Ehefrau Oberförster Nichard Kanzow, Klara geb. Stein zu Neuenstein bei Hersfeld, in die Gesell- schaft ein: ihre Anteile an dem Geschästs- vermögen der Firma Gebr. Stein 1n Düsseldorf nah der Bilanz vom 1. Januar

Nr. 479 bei der Firma: „Böhme & Kirch““, Cöln. Dem Ewald Hasenkampy und Erwin Kirch in Cöln ist Gefamt- prokura erteilt.

Nr. 1688 bei der Firma: „M. Zog- baum“, Cölu, Neue Inhaber der Ficma find: Salomon genannt Salli Cahen und Max Cahen, Kaufleute, Müiheim am Rhein. Die nunmehrige offene Handels- gesellshaft hat am 1. Juli 1913 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausges{lossen. Dem Peter Baldner in Göôln üt Prokura erteilt.

Nr. 2126 bet der offenen Handels8gesell- haft: „Verbaudstoff - Fabrik „„Co- louia“’ De. Vogt & wr. NRofiny““, Cölu. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefellshafter Chemiker Dr. Wilbelm Nosiny in Cöla ist alleiniger Inhaber der Firma.

Nr. 2810 bei der Firma: „Farben- fabrik Colonia von N. Meyer-Vor- haus“, Cöln. Der Kaufmann Fciedrih Meyer in Cöln ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshaster ein- geireten. Die nunmehrige offene Handels- gesellshaft hat am 1. Juli 1913 begonnen. Der Ehefrau Julius Buchsbaum, Getty geb. Vorhaus, in Cöln ift Einzelprokura erteilt.

Nr. 3708 bei der offenen Handelsgefell- chaft: „Erust Pohiig & Cie“, Cöln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellshafter Erast Pohlig ift alleiniger Jahaber der Firma.

Nr. 4665 bei der Firma: „Recht «& Co.“, Côlu. Die Firma ist erloschen.

Nr. 5369 bei der Firma: „Nathan Cahu“, Cölu. Neuer Inhaber der irma ist: Caroline genannt Lina Cahn, Kauffrau, Cöln. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten tft bei den Erwerbe des Seschäfts dur die

Gesells@Gafter sind: der Kaufmann und Mechaniker Ernst Neinhard Otto Nau- inarnn und der Fngenteur Robert Jakob Gülcher in Deuben. E

Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1913 errichtet worden. i

Döhlen, den 4. Juli 1913.

Königl. Amtsgericht.

Dömitz. : [35346]

In das hiesige Handelsregister ijt heute zur Firma: „Norddeutsche Klinker- und Berblendsteinwerke Dömitz, Akitieu- Gesellschaft, zu Broda bei Dömitz a. E.“ cingetragen : S

Das Vorstandsmitglied Athenstädt ist mit dem 15. Junt 1913 aus dem Vor- j1and ausgeschieden und an seine Stelle getreten der Kaufmann Max Schwane: in Broda, früher in Budy.

ömiß i. M., 1. Juli 1913.

Großherzogliches Amtsgericht.

Dortmund. : 136188] Fn unser Handelsregister Abteilung B Ut bei der unter Nr. 15 eingetragenen Firma „Orenstein «& Koppel Arthur Koppel, Aktiengesellschaft“ zu Berlin mit Zweigniederlassung in Dortmuud folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Fritz Koppel in Char- Tottenburg ist niht mehr Vorstandömitglied der Gesellschaft.

Dortmund, den 2. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Colmar, Els. [36179] Bekanntmachung.

In das Firmenregister Band II1 wurde bei Nr. 517: Kacl Fräultin in Rappolts- weiler eincetragen:

Die Firma wird auf Grund des § 141 F.-G.-B. in Verbindung mit §31 H.-SBeB, von Amts wegen gelöscht.

Colmar, den 4. Juli 1913.

Kaiserliches Amtsgericht.

Colmar, Els. Bekanntmachung. Fn das Ftrmenregister Band TIT wurde bei Nr. 539, Armand Brüustein & Cie. in Schlettftatt, cingetragen: Die Firma ift erloschen. Colmar, den 4. Juli 1913. Kaiserliches Amtsgericht.

Colmar, Eis. Bekanntmachuug.

Fn das Gesellschaftsregister Band VI wurde bei Nr. 6, Gebrüder Alsberg zum Globus Gesellshaft mit be- scchräuktex Haftung in Colmar einge- tragen :

Der bisherige Geschäftsführer Albert Levy, Kaufmann in Colmar, tft aus der (Sesellshaft ausgeschieden und verbleibt Osfar Levy, Kaufmann in Colmar, alleinigec Geschäftsführer.

Coimar, den 4. Juli 1913.

Kaiserliches Amtsgericht

; geb. /

le

1 Nr. 37 825 (Firma Kala-

geschäft Inh. Chriftine

in Charlottenburg): Die

lautet jeßt: Christine Wirten-

sohn Kalasiris-Spezialgeschäft.

Bei Nr. 4093 (Firma Hugo Lippmann

«& Co. in Berlin): Die Firma ist in

Hugo Lippmann geändert. Bei Nr.

E (Firma Maschinenfabrik Cyclop

Mehlis & Behrens in Berlin): Nie-

derlassung jet: Verlin-Wittenau-Nord.

Die Gesamtprokura des Joseph Schneider

( Bei -Nr. 36 355 (offene

aft Gebr. Wiegand in

¡ie Gesellschaft ist aufgelöst.

Gesellschafter Hans Wie-

zer Inhaber der Firma.

Bei N 56 (offene Handelsgesellschaft

Carl Mairose. & Georg Sturbeck

Bau- und Decorationsmalerei, jeßt

in Lig., in Berlin-Wilmersdorf): Die

sellschaft ist aufgelöst. Die Liquidation

d Justizrat Hermann

| erlin. Bei Nr. 39287

Nibbe «& Co. in Verlin): Die

ist aufgelöst. Die Firma ist

\chen (von Amts wegen gelö]cht).

Berlin, den 2. Juli 1913.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. [38010]

In das Handelsregister B des unterzeich- neten Gerichts ist heute eingetragen wor- den: Nr. 12 247. „Damerow“‘ GrunDd- stücks8gesellschaît mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Erwerb und Verwer- ung eines Grundstüks und Abschluß aller damit in Zusammenhang stehender Ge- \chäfte. Das Stammkapital beträgt 20 000 Mark. Geschäftsführer: Kaufmann Édgar Bluhme in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Juni 1913 ‘abgeschlossen. Sind mehrere Ge- \chäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung durch zwei Geschäftsführer. Uls nicht eingetragen wird veröffentlicht: Als mit je 10000 M bewertete Einlagen auf das Stammkapital werden in die Gesell- \chafi eingebraht von den beiden Gesjell- \chaftern Edgar und Erich Bluhme 1hre Geschäftsanteile in Hohe von je 10 000 M an der im Handelsregister B unter Nr. 12 229 eingetragenen „Stolzeck“ Grund- stücksgesellshaft mit beshräntter Haftung. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesell- haft erfolgen nur durch den Deutschen Meichsanzeiger. Bei Nr. 2730 F. & O. Cedvar Works Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Siß der Zweigniederlassung ist von Berlin nah Berlin-Wilmersdorf verlegt worden.

Bei Nr. 7416 Favorit Vergaser- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Dem Kaufmann Claus Walter in Berlin-Stegliß ist Prokura erteilt. Bei Nr. 7670 Deutsche Feuerzeug-Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung: Die

[36180]

Brandenburg, Havel. Bekaguntmachuug. Iu das Handelsregiiter A ist einge- trageu, daß die unter Nr. 199 eingetragene offene Handelsgeselschaft in Firma: „Sebr. Tiede““ zu Brandenburg aufgelöst und dadvrch die Prokura des Kaufmanns Paul Beck»x in Brandenburg erloschen ist. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem Kaufmann Albin Weikert in Hannover fortgeseßt, der dem Kaufmann Paul Beer wteder Proîtura ertetlt hat. Brandenburg a. H., den 3. Iuli 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Breisach. [36175] Das unter der Firma „Leopold Dienst“

in Obecrotweil (Nr. 76 des Handels-

registers Abt. A) bestehende Handelsgeschäft

ist auf den Sohn Leopoid Dienst, Kauf-

mann in Oberrotweil, übergegangen. Breisach, den 5. Juli 1913.

Gr. Amtsgericht.

[36174]

D958)

4orrvromhn 6 "A Den Die verredinet worben, y verbleibenden Ne _—

währe nd Di

ben tbeträge der Gefell|chaft

, , 2 4e L N U er T Ly A7 nn

berg: Nunmehrige Bezeichnung der Firma: | kreditiert worden 11nd. Die "BEMU

Albext Bauer zum Adler in Iosen- machungen der ( esellsd folgen durd

berg, Inhaber: Albert Bauer, Bier- | den Deutschen RKetch®anz

? a t S braueretbesfißer 1n

Eiísseld. [36192] L e u p n C P 6 3 R. e C E A DtionoTl Nosenberg ; die Péotuta | führer it der Kanfmann Wilhelm Viedes

des Albert Bauer

Fn das Handelsregister des unter- zeineten Gerichts Abt. B ist unter Nr. 6 Firma Hohlglashüttenwerke Ernst Witter, Atuiengeselischast, in Unter- neubrunu heute folgendes eingeiragen worden : : Die Gesamtvrokura des Kaufmanns NVictor Schroetter in Schönau |st erloschen. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Theodor Heß in Schönau ist in eine Einzelprokura umgewandelt worden. Eisfeld, den 2. Juli 1913. Herzogl. Amtsgericht. Abt: L.

L Elberfeld. L A109) hn unser Handelsreg1|ter 1t erngetragen :

"10G

ahlem): T

p

ciger. Geschäfts- L t U f 1E E, y n ist erloschen; das Ge- | in Frankfurt a. M.

«le 1 G

{aft tit infolge Verheiratung der früheren | Fraukfart a. W. n 4. Juli 191: Inhaberin seit 1. Oktober 1906 an den | Königliches Amtsgerl Un Í jeßigen Chemann übergegangen. N | b. in der Abteilung für Geselschaitéfirmen : | Band T Blatt 13 bei der Firma Wer k- maun & Baumgärtner, Lager sür kirhliche Geräte in Elivwaugen: Vie Firma ist erloschen. Gi 1, Sul 1913.

[36193]

Eupen. 1 : [36193] Fns Handelsregister wurde Heute bei der Firma C. Clermovt, NAacheu mit Zweigniederlassung in Herbesthal einge- tragen : S E E E Die Zweigniederlaffung 11! ausge- hoben und die Prokura des Hérmann Kos in Vaels erloschen. E Eupen, 5». Juli 1919.

Köntgliches Amtsgericht.

zu

gand 1st alle Bei Nr: 85 4 Frank iert, Gd S Uner t. L Ini f T 1wtto ernehmung- tung“

ut hot De

e S ele asi

unter 4 | Firma

\hränkter Hastung - im Küostler, Tiefbau - Un ehr Gesellschaft mit beschränkter Paf mit dem Sig in Unter Lindow Finkenheerd l Der ( ist am 24. Mai stand des Unternehmens führung von Tiesbauten und Ausnuzung von Kics4ag damit zusammenhängenden Das Stammkapital betragt Geschäftsführer ist der L Nichard Oehlmann in Unter Lu Oeffentliche Bekanntmachungen de sellschaft erfolgen nur 1m Frazk fart, Main. Reichsanzeiger. Veröffentlichungen Feragutfuet, Oder, aus dem Handelêregister. Königliches Amtsger

ck7 cl

et

1 UGT P ur Drt

Lam 28, unt L913. i

1) in Abt À unter Nr. 999 bet der Firma Rath «& Leimbach, Elberfeld: ie Firma is in Julius Rath ge- ändert, Dem Julius Rath junior, Kau} mann in Vohwinkel, ist Prokura erteilt. 9) in Abt. A unter’ Nr. 2838: Vie offene Handelsgesellschaft Sondermann «& Rieder in Elberfeld, welche am 1. September 1910 begonnen hat, und als deren persönlih haftende Gejell|chafter Ingenieur Franz Sondermann 1n Barmen

Colmar, Els. [36182] Bekauntmachung. Dresden.

In das Firmenregister Band II1 wurde Das Erlöschen der folgenden, auf den bei Nr. 439: Oberelsäfsische Eierteig- daneben genannten Blättern des Han- wareufabrifk Nappoltoweiler, Ge- delsregisters eingetragenen Firmen Otto brüder Früäuliu in Rappoitsweiler Srancte, Blatt 2129, Wilhelm Streit, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Blatt 2747, Louis Bär, Blatt 5157, Colmar, den d. Iult 1913. Deutsch Englische Conserveufabrit Kaiserliches Amtsgericht. „Lucullus“ Paul M. Bramigk, Blatt

S 9081, Arthur Helmrich, Blatt 9609, Georg Dressel, Blatt 10 198, L. Roß-

E E, Es [35599] Berlin. [36427] Fn unser Handelsregister ist am 2. Juli 1913 eingetragen worden: Nr. 41 200. Alfred Kilian, Berlin. Inhaber: A Kilian Kaufmann, Berlin. 41208 Paul Dittmann,

Jnhaber: Paul Dittmann, Kauf-

mann, Berlin. Nr. 41202. Cäsar Hirsch, Berlin. Inhaber: Cäsar Hirsch, Agent, Berlin. Nr. 41 203. Heinrich

reslau. [36428]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bet Nr. 515 Thiergärtuer, Voltz « Wittmer Gesellschaft mit be- scóränkfter Haftung hier, Zweignieder- lassung von Baden-Baden heute ein- getragen worden : Der Kaufmann Gustav Dupuis tn Baden ijt als weiterer Ge- ¡haftsführer bestellt.

Breslau, den 27. Juni 1913.

C D

A L

r Ges T Deutschen [36014] den 1. Juli 191

Cotibus. BVekfauntmachung. [36183] In unser Handelsregister A Ul etn-

C C1

Dubbert, Verlin. Jnhaber: Heinrich Dubbert, Kaufmann, Berlin. Nr. 41 204. Hager «& Pothen Jngenieur- büro, Verlin. Gesellschafter sind: Max Hager, Kaufmann, Stegliß, und Jobst Pothen, Ingenieur, Wilmersdorf. Offene Handelsgesellschaft, welche am 1. Mai 1913 begonnen hat. Bei Nr. 1913 Leopold Bauchwitz, Verlin: Dem Adolf Bauch- w1ß in Berlin ist Prokura erteilt. Bei Nr. 4463 Bernhard Deseler, Berlin: Die Prokura des Hermann Groß ist er- loschen. Bei Nr. 5109 A. Branden- burger, Berlin: Die Niederlassung ist nach Neukölln verlegt. Bei Nr. (763 S. «& J. M. Heine, Berlin: Der Ge- [ellschafter Harry Heine i} aus der Ge- haft ausgeschieden. Gleichzeitig sind Ww. Valerie Heine, geb. Aron,

i, Charlottenburg, und Hellmuth

ne, Kaufmann, Charlotténburg, in die Gesellschaft als persönlih haftende Ge- sellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Gesellschafter Julius Heine, John Heine sowie Hell- muth Heine jeder allein ermächtigt. Ber N. 10971 J. WEicGentberd, Berïin: Dem Curt Levy zu Charlotten- burg ist Gesamtprokura in der Welse er- teilt, daß ex zusammen mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Firma be- rechtigt sein joll. Bei Nr. 18 401 Gsfelliu8'\che Vuch - Autiquar- U. Gsobenhandlung (F. W. Linde) Berlin: _ Der bisherige Gesellschafter Veartin Scheringer ist alleiniger Jnhaber er Firma. Die Gesellschaft ist: aufgelöst. 3 r. 31901 L. Bauer, Berlin: erige Leonhard

ma Bei N Der Visl Gesellschafter Bauer ist alleiniger Inhaber der Firma. Bie offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. ene Handelsgesellschaft, welche am 4. Juni 1913 begonnen hat. Die Kauf- leute Gustav Droller zu ‘Frankfurt a. M. und Moriß Löwenberg, Kaufmann, zu ¿rankfurt a. M. sind als personlich haf- de Gesellschafter in das Geschäft ein- ; 7

eul . Dem Siegmund May zu Frank- M. ist Prokura erteilt. Der Üeber- in dem Betriebe des Geschäfts ründeten Forderungen und Verbindlich-

1 auf die offene Handelsgesellschaft ist

1UD( loten. Bei Nr. 32212 Otto rainczok «& Co. Steinholz-Mauer- ives-Fabrik „Adler“, Berlin: Jeßt ODandelsgesellshaft, welde am

i ) begonnen hat. Der Arcbitekt

Otto S rmann, Mahlsdorf bei Berlin, ijt n das Geschaft als persönlich haftender esellschafter eingetreten. Bei Nr. 24 Hartfteinwert Verlin Norden

i Mottek, Wittenau, mit Zweigniederlassung Gharslottenburg: Ver Drt der einzigen Niederlassung ist Gharlottenburg. Die Zweignieder- lassung ift erloshen. Bei Nr. 36 815 Ludwig Bernstein « Co., Schöne- verg: Die Niederlassung ist nach Char- lottenburg verlegt. Inhaber jeßt: Lud- wig Bernstein, Kaufmann, Charlottenburg. Bei Nr. 40907 Berliner Fliesen Haus „Merkur“/ Wilhelm Weiß, Berlin: Jett offene Handelsgesellschaft, welche am 1. Mai 1913 begonnen hat. Der Architekt Dtto Scheuermann, Mahlsdorf bei Berlin, ist in das Geschäft als per- sonlich haftender Gesellschafter eingetreten. Bei Nr. 40 925 Max Junge ««& Co., Waidmannsluft bei Berlin: Der bisherige Gesellshafter Marx Junge ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- (lshaft ift aufgelöt. Bei Nr. 14 465 tmann «& Kilian, Berlin: Die ellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist closchen, Bei Nr. 37240 Franz ussiahn, Kommanditgesells{aft, ifölln: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Firma ift erlos{chen. Gelöscht die

101‘ 191

M,

(DCEUC

Hermann

Î L

\ ias

Dit Ges

4 ¿e 12

Gesellschaft ist aufgelost. Liquidatoren sind die bisherigen Geschäftsführer: Kaufmann Arthur Tiktin in Berlin Albert Joël in Berlin. Bei Nr. 8289 Deutsches Schuhwarenhaus Gesell- schast mit beschränkter Haftung: Kaufmann Salo Loewenstamm ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Sieg- fried Fromm in Charlottenburg ift zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 10 072 Deutsche Metallwaren-Fabrik Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Die Liquidation wird fortgeseßt.

Berlin, den 3. Juli 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 152. Roersenbrück. [36170]

Im unser Handelsregister B ist heut: unter Nr. 4 bei der Firma Bersen- vrücfer Molkerei und Elektrizität@- werk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Berseubrück folgendes Anaetragen :

An Stelle des ausgeschiedenen Geschäfts- führers, Kaufmanns Franz Husmann in Bersenbrück, ist der Molkereiverwalter Heinrich Bode hier als Geschäftsführer der Gesellshaft getreten.

Bersenvrück, 28. Junt 1913, Königliches Amtsgericht.

ielefeld. [36171] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 1072 die Firma Theodor Ztufeufemper zu Bielefeld und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Stukenkemper daselbst heute eingetragen vorden. Bielefeld, den Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Æielefel@a. Befkanntmahung. [36172] _In unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 481 (Firma A. Tilly in BViele- feld): die Firma lautet jeßt: Carl Tilly. Der Kaufmann Carl Tilly in Bielefeld ist Inhaber der Firma. Bei Nr. 616 (offene Handelsgesellschaft unter der Firma Gebr. Kobush in Bielefeld): Die Ww. Kaufmann Frit Kobush, Klara ge- borene Krönig, zu Bielefeld ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. GleiWzeitig ist der Kaufmann Friedrih Kobusch zu Biele- feld in die Gesells haft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Unter Nr. 1074 die Firma Friedrih Wilh. Oberschelþ in Bielefeld, Fnhaber: Kauf- mann Friedrich Wilhelm Oberschelp in Bielefeld. Unter Nr. 1075 die Firma Ulexauder Tappe in Bielefeld, Jn- haber: Kaufmann Alexander Tappe in Blelefeld.

Bielefeld, den 4. Jult- 1913.

Königliches Amtsgericht.

Rischofswerda, Sachsoenm. [36173 _In das htesige Handelsregister ijt heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 235, die Aktiengesellschaft in Firma Bankverein in Bischofs- werda betreffend: Der Rentier Friedrich Ernst Sparschuh is als Mitglied des Vorstands ausgeschieden; zum Mitglied des Vorstands ist bestellt der Buchhalter Marx Salzer in Bischofswerda; Prokura ist er- teilt dem Kaufmann Walter Claus da- selbst, er darf die Gesellshaft nur in Ge- meinschaft mit einem Mitgliede des Vor- stands zeihnen und vertreten. Die Prokura des Buchhalters Marx Salzer ist erloschen. 2) auf Blatt 389: Die Firma Julius Kunze in Bischofswerda und als ihr Inhaber der Kaufmann Gustav Emil

Geschäftszweig :

Kunze daselbst.

Angegebener Betrieb etner Lederfabrik. 3) auf Blatt 390: Die Firma Bischofs- werdaer Bauk Engelhardt & Wagner

9

dde

nen: Nr, 10620, Jonas Vexlags-

mit dem Sitze in Vischofêwerda,

und Bankier

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [36429] In unser Handelsregisier Abteilung A ist heute eingenagen worden : Bei Nr. 32, offene Handelsgesellschaft Oswald Hoffmann hiex: Die Prokura des Paul Nierle, Breélau, ist erlo)cen. Bet Nr. 351, Firma Larl Jos. Keßler hier : Die Prokura des Ernst Gerlach ist erloschen. Bei Nr. 1902. Die Firma Alexander Mandotwwsky hier ist erloschen. Nr. 5305. Firma E. L. Lachmann, Breslau. Zweigntederlassung der in Neu- mitteiwalde bestehenden gleichnamigen Firma. Inhaber Kaufmann Louis Lach- mann, Neumitt-lwalde. Breslau, den 28. Juni 1913, Königliches Amtsgericht.

Calvy. f, Amtsgericht Calw. [36176] In das Handel!scegister ivurde etnge- tragen die Einzelfirma: Erust Bischof, mit dem Siß in Teinachtal, Gemeinde Alibulach, Inhaber: Ernst Bischof, Fabrikant in Teinachtal ; Handels8gewerbe : Herstellung und Vertrieb von Marmor- waren. Ven 5. Sult 1913, Amtsrichter Ehmann.

Castrop. i: [36177] In das Handelsregister ist bei der untec Nr. 5 eingetragenen Afktiengesellshaft in Firma Merklinder Ziegelei Aktien- gesellschaft vormals J. H. Köddewig zu Mertlinde am 3. Juli 1913 einge- tragen worden : Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 26. April 1913 ist ‘in Er- gänzung des Gesellshaftsvertrags die Be- stimmung über Festsegung des Ortes der Tagung der ' Generalversammlung dem Borstand und Aufsichtsrat übertragen worden. Castrop, den 2. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Celle. [36178] In das Handelsregister A {t unter Nr. 123 zur Firma Hamburger Engros- Lager J. Meyer & Co. Kommandit- gesellschaft in Celle heute eingetragen : Der Kaufmann Isidor Meyer in Celle ist aus der Kommanditgesellshaft aus- geschieden. Der Kaufmann Nobert Meyer in Celle ist nunmehr alleiniger persönlich haftender Gesellschafter derselben. Celle, den 4. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Cöln, Rhein. [36011] In -das Handelsregister ist am 4. Juli 1913 eingetragen : Abteilung A.

Nr. 5624 die offene Handelsgesellschaft : „Staudacher & Co.“, Cöln. Per- sönlih haftende Gesellschafter: Wilhelm Staudacher, Kaufmann, Küppersteg, Cle- mens Kaufmann, Kaufmann, Holweide. Die Gesellshaft hat am 2. Juli 1913 begonnen.

Nr. 5623 die Firma: „Aeslteste

Kölner Turngerätefabrik Ferdinand Thomas“, Cöln, und als Inhaber M Thomas, Turngerätefabrikant, D,0 n. Nr. 1 bei der Firma: „Kallinich «& Rimek“/, Côlu. Neue Sribiber, bex Firma _find: Carl Kiefel und Ernst Dreh- kopf, Kaufleute, Cöln. Die nunmehrige ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli 1913 begonnen. Der. Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. Die Firma lautet jeßt: „Kiefel & Drehkopf vorm. Kallinich & Rimek“‘,

lautet jeßt: „Nathan Cahn Nachf.““.

erteilt.

Abteilung B. Nr. 2. „Westdeutsche Bodenkredit- anstalt“, Cöln. Or, obann Von Buengner ist infolge Ablebens aus dem Boristande ausgeschieden. Nr. 33. „Kölu-Lindenthaler Metall- werte Actiengesellschast“, Cöln. Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 30. Juni 1913 foll das Grundkapital zur Beseitigung der Unterbilanz und zur Vornahme von Abschreibungen um 428 000,— 6 also von 803 000,— auf 375 000,— # iu der Weise herabgesetzt werden, daß 5 bereits im Besiße der Ge- sellschaft befindlihe Vorzugsaktien zu je 1000, 6 vernihtet und daß von den restlichen 734 000,— 4 VBorzugéaktien zu je 1000, 4 je 2 Vorzugsaktien zu etner Aktie von 1000,— 46 zusammengelegt werden, und zwar unter Wegfall der Vor- zugsrechte, und daß ferner von den nominell 64 000,— «& Stammaktien je 8 Aktien zu je einer Aktie von je 1000,— f zu- sammengelegt werden. Der Gesellschafts8- vertrag ist bezüglih des Geschäftsjahres abgeändert. Nr. 245. „Zinnoxyd Comptoir Ge- sellschaft mit beshräntter Hafturg““, Cölu. Der Gesellschaftsvertrag ist durch GesellsYafterbeschluß vom 27. Juni 1913 abgeändert. Jeder Geschäftsführer kann allein zeihnen. Zum weiteren Geschäfts- führer ist der Kaufmann Otto Uhlig in Cöln bestellt. Nr. 1129. „Radmann «& Cie. Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“, Cöln. Durch Gesellschafterbeshluß vem 30. Junt 1913 ift der Eefellshaftsvertrag bezüglih der Dauer abgeändert. Die Gesellschaft dauert bis zum 1. Juli 1919. Christian Becker hat tas Amtx als Ge- schäftsführer ntedergelegt Nr. 1346. „Treuhand Aktien - Ge- sellschaf:““, Côöla. Wilhelin Kleinmann ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Nr. 1534. „Metallfadeulampen Ver- triebsgesellschaft mit beschHräukter Haftung“, Cöln. Die Firma ijt von Amts wegen gelöst. Nr. 16383. „Fndustrie“ Architektur- und Jungenieurbüro Gese!lschaft mit beschränkter Haftung“, Cölu. Durch Gesëéllshafterbeshluß vom 17. Junt 1913 ist der Sit der Gesellshaft nah Effen an der Nuhr verlegt. Nr. 1731. „Union Baugesells®@aft mit besc{räukter Haftung“, CBlu. Die Vertretungsbefugnis des Ligutidators Alfred Bergmann ist beendet und die Firma erloschen. Nr. 2013. „Park - Belustigungs- Gesellschaft mit bveschränkterHaftung““, Côln, wohin der Stß von Frankfurt a. M. verlegt ist. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Erbauung und Verwertung von Vergnügungsobjekten, als Teufelsräder, Kinematographentheater usw. Stamms- kapital: 45 000,— 4. Geschäftsführer: Georg Zeisner, Kaufmann, Leipzig. GBe- sellshafts8vertrag vom 6. Oktober, 20. No- vember 1911 üúnd 21. April 1913. Als niht eingetragen wird veröffentlicht : Oeffentliche Bekanntmachungen der Gefell- schaft erfolgen im Deutschen Neich8anzeiger.

Am 2. Jult 1913:

Nr. 431. „CHöl1ner Tapeteunfabrik vormals Chrysfanih Joseph Klein Ge- sellichaft mit beschränkter Haftung““, Cöln. Durch Gesellshafterbes{luß vom l. Juli 1913 ift der Gesellshaftsvertrag bezüglißh der Teilbarkeit der Geschäfts- anteile (S 6) und bezügli des Reserve- fonds II 16) geändert. , Kgl. Amtsgericht, Abt. 24, Cölu.

D

Caroline Cahn ausgesh!lo#fen. Die {Firma

Dem Leopold Cahn in Cöln ist Prokura

getragen: Firma Hermani Lehmann Cottbus. Inhaber Kartoffelhändler Her- mann Lehmann in Cottbus Cottbus, den 27. Juni 1913.

mi Amtsgericht.

Königliches Cuxhaven. [36184] Eiutragung in das Handelêregister. 46 SUlt L919;

Fischbörse K. D. Petersen, Cux- haven. Inhaber: Kaufmann Karl Diedrich Hans Georg Petersen in Geesle- münde.

Das Amtsgericht in Cuxhaven.

Danzig. [35668] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute eingetragen bet:

Nr. 31, betreffend ‘die Firma „„Dauzi-= ger Elektrische Straßenbahn Akticu- Gesellschaft“ in Dauzig: Jn der Ge- neralversammlung vom 22. April 1913 is} beschlossen worden, das Aktienkapital um 700 000 6 durch Ausgabe von 700 Stück über je 1000 4 und auf den Inhaber lau- tenden Aktien zu erhöhen. Die beschlossene Erhöhung ist durchgeführt, sodaß das Grundfapital jeßt „anstatt 4300 000 6 5 000 000 4 beträgt;

Nr. 37, betreffend die Firma „„LanDd= schaftliche Vank der Provinz West- preußen““ in Danzig: Der Bankvor- steher Gustav Thomas ift verstorben. Zum 1. Vorstandsbeamten 1 der bisherige 9. Vorstandsbeamie Friß Bade und zun 9 Vorstandsbeamten der bisherige stell- vertretende Vorstandsbeamte Paul Bunz ernannt:

Nr. 185, betreffend die Firma „Danzi= ger Speditionsgesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Danzig: Nach Beendigung der Liquidation 1st die Vet-« tretungsbefugnis der Liquidatoren Jose} Dingmann, Isidor Kisstn und Georg Nathan beendigt und die Firma erloschen.

Nr. 207, betreffend die Ftrma „CSD- nund Neimann, Gesellschaft mit be- ränkter Saftung‘““ in Danzig: An telle des verstorbenen Geschäftsführers

d Meimann is der Kaufmann Jewelowski in Danzig zum Ge- \häftsführer bestellt worden. Die Pro- fura des Wilhelm Hammer ist Amtsgericht, Abt. 10, Danzig,

1 U Lo!

Delmentkorst. [36185] In unfer Handelsregisier Abt. A ist zur Firma Gebrüder DHonerbrinfk, offene Handelsgesellschaft in Delmenhorst, ein-

getragen : : Paul Friedrih Honerbrink ist am der Gesellschaft aus-

erloschen. den

25. v. Mts. aus

getreten und die Handelsgesellichaft auf-

gelöst.

Das Geschäft ist mit allen Aktiven und

Vaffiven auf Max Karl Honerbrink über-

gegangen, der dasfelbe unter Beibehaltung

er Firma für alleinige Nechnung weiter-

[UDTT.

Delmenhorst, den 1. Juli 1913, Amtsgeriht. Ak

CIDL Le Delmenhorst. [56186] In unser Handelsregister ist in Abt. A zur Firma H. C. Hoyer, offene Handel[8« gefellshaft, Siy Delmeuhorst, eins getragen :

Der Sitz der Firma isst am 1. Juli 1913 von Delmenhorst nach Heiligen- stadt verlegt und die Firma in unserem Handelsregister gelö\ckcht.

Delmenhorst, den 3. Juli 1913. Großherzogliches Amtsgericht. Abt. L. Döhlen. [36187] Auf Blatt 465 des Handelsregisters ist die Firma Reinhard Naumaun «& Co, Werkstätten für Feinmechanik

in Deuben und weiter eingetragen

worden ;

berg & Co., Blatt 10 731, Jankel Marschak, Blatt 10 785, Kairo-Haus n Fradzi Ghozlau, Blatt 12 199, 4 „Haunsa““ Grwerbsanstalt u. Aus- 1 funftei für Forderungen Guido Leffler, Blatt 12476, Johannes Walther & Co., Blatt 13 079, sämtlich in Dresden, ist von Amts wegen in das Handelsregister eingetragen worden. Dresden, am 4. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abk. H

Dresden. / [35598]

In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden : _— |

|) auf Blatt 9976, betr. die ¿Firma Juternationale Transport - Gesell: |e schaft Gebrüder Gondraund, Aktien- 1 gesellschaft, Filiale Dresden 1n Dresden, Zweigniederlassung der m |= Bafel unter der Flrma Jnternationale || Transyort - Gesellschaft Gebrüder Gondraund, Aktiengesellschast (80- cit ancnymec inmternatio- aale de transports

|

Je- | d Gu

rand Frères) bestehenden Aktien- | Gesell|cha l Stein, hier. Geber. Stein, Dit chaf Die Kommanditgesellschaft ist aufaelo}t.

Da

C A

gesellschaft: 3 Vorstandsmitglied Kauf- mann Clément Gondrand Ut gestorben. "um Mitgliede der den Vorstand bilden- den Verwaltung i\t bef i

in Genf als Vizepräsident und Delegierter des Verwaltungsratkes.

92) auf Blatt 13 423, j i haft Niederlausißzer Brikett-Ver- faufs-Gesellschaft vereinigter Koh- lenhäudlexr Gesellschaft mit beschränkt: ier Haftung, Dresden in Dresden: Der Gesellschaftsvertrag vom 7. April 1913 ift in § 1 durch Beschluß der Gefell- {chafterversammlung vom 30. Zuni 1913 laut Notariatsprotokolls von_ demselben Tage abgeändert worden. e Firma lautet künftig: Brikett - VerkaufS- agefellshaft vereinigter Kohlenhänd- ler Gesellschast mit beschränfter Haftung.

3) Bs Blatt 13 413, betr. die Gesell- chaft Lindenau, Steinpreuß & Co., Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Dresden: Der Bücherrevisor August ilhelm Niebel ist nicht mehr Liquidator. Zum Liquidator 1st durh das Gericht der Rechtsanwalt Franz Schuricht 1n Dresden bestellt worden. S

4) auf Blatt 4756, betr. die offene Han-

betr. die Gesell-

Von diesen aufgeführten Vermögensstücken und Belastungen abgesehen, wrd das Ge- schäftsvermögen der Firma Gebr. Stein mit Aktiven und Passiven in die neue sellschaft eingebracht.

und es sind hieran die 5 Gesellschafter 1e mit

N, _

30. 6. 1913: Die Gesellschafterin Wilwe

ç ch4

Kommanditisten in die 1n eine Komman- ditgesellschaft eingetreten. Gonds=- | aonnen.

tellt Arthur Nobert | 2

icht eingebraht \c{ließlich sind auch die uf diesen vorbezeichneten Grundstücken fe ubenden hypothekarishen Belastungen.

F

| lt

Ge- Diese Sacheinlagen | 6 ind zusammen bewertet mit 300 000 Æ, |7

60000 4 Stammeinlage beteiligt. Die öffentlihen Bekanntmachungen DCT esellschaft erfolgen nur durch den 2 eut- chen Meichsanzeiger.

Nachgetragen wurde ingetragenen offenen n Firma Gebr.

bei Der J, 1249 [5 Handelsaesellscha}t Stein hier am

August Stein, Pauline geborene Westhoff, |9

st gestorben. An deren Stelle sind DLer umgewandelte Gesellschaft Letztere hat am 6. 4. 1913 be Alleiniger persönlich haftender Sesellschafter ist der. Kaufmann August | 7

Kommanditgesellschaft.

Zu Liguidatoren sind bestellt: Stein, Kaufmann hier, Berga]]e}]or

August T a

GEmmy Stein in Jena und Chefrau Obec- förster Richard Kanzow, Klara geborene Stein, in Neuenstein bei Hersfeld. Jeder der Liquidatoren ist berechttgt, zujammen mit einem anderen Liquidator die Gesell-

Mitliquidator Kaufmann August Stein bier ist. Ferner wurde daselbst nachgetra O O L Moni pa Dos nen am 1 C LOLo DOB Proftura des Dr. Otto Stein hier erloschen ist. Amtsgericht Düsseldorf. Eise eldorf. [36189] Bei der Handelsregister B Nr. 366 etn- getragenen Firma Düsseldorfer Feuer- versicherungs-Aktiengesellschaft, hier, wurde am 3. Juli 19153 nachgetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 14. Junt 1913 ist der Fusionsvertrag vom 24. Mat 1913, genehmigt am 24. Junt 1913 vom Kaiserlihen Aufsichtsamt für

L)

delsgesellshaft Evgar Riel in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Ge- | ellschafter Kaufmann Dscar Sduard

ist ausgeschieden. Der Gesellschafter 9IRilbelm Hermann Heinrich Wtlo Kiehne in Dresden, der jeßt Fabrikbehnßer Ux, führt das Handelsgeschäft und die Firma alé Alleininhaber fort. Die Firma lauiel künftig: Edgar Rieß Nc{chf.

Dresden, am 4. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. I

———

d) Lofs

_

NDiisseldorf. : [35672]

Unter Nr. 1223 des Handelsregisters B wurde am 30. 6. 1913 eingetragen die (3e sellschaft in Firma „August Stein scher Nachlaß, Gesellschast mit beschräuk- ter Haftung““ mit dem Siße in Düssel- dorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3 “und 31. Mai 1913 festgesteUt. Gegen- stand des Unternehmens ist die Fortseßung und Abwicklung der bisher von der zum Nachlasse der Cheleute Augu)t Stein ge- hörenden offenen Handelsgesellschaft Gebr. Stein mit dem Sihe in Düsseldorf betric- benen Handelsgeschäfte. Das Stamm fapital beträgt 300 000 . Zu Geschäfts- führern sind bestellt:

Stein in Düsseldorf, 2

Düsseldorf, 3) Bergassessor a. V. n LSAN ck 7 vertédirettor

bausen, 4) Kaufmann Dr. Wtto Stein in

Düsseldorf. Sind mehrere Geschäftsführe1 bestellt, so sind nur 1e zwei derselben ge

1) Kaufmann August ) Ehefrau Professor Dr. Heinz Kraeaer, Helene geb. Stein in Dussel ] D, Berg- Paul Stein zu Retling- |

Privatversicherung, wona das Vermögen der Gesellschaft im ganzen auf die Aktien- gesellsGaft in Firma „Albingia Berfiche- rungs- Aktiengesellschaft“ zu Hambura gegen Gewährung von Aktien der übernehmenden Gesellschaft übertragen wird, genehmigt worden. Zugleich ist entsprehend dem Fufionsvertrag von der Generalversamm- lung beschlossen worden, daß cine Liqui- | dation der Düsseldorfer Feuerversiherung8- | Afktiengesellsha!t nicht stattfindet. Diese | | Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloshen. Auch sind die Prokuren von Hugo Schulz, Albert Geßner und Bruno Ühlemann erloschen. Amtsgericht Düsseldorf.

| nwüsscIldorf. O! | Unter Nr. 4044 des Handelsregisters A | wurde am 4. Juli 1913 eingetragen die offene Handelsgesellshaft in Firma West- | deutsche Dextrin und Stärke-Gesell- | chaft Schmiß & Marx mit dem Sie |in Hilden. Die Gesellshafter der am | 3. Juli 1913 begonnenen Gesellschaft find die Kaufleute Peter Shmiy und Johannes Marx, beide in Hilden. |

Nachgetragen wurde bei der Nr. 1461 eingetragenen Firma J. Hollbe Hier, daß die Firma erloschen ist;

bei der Nr. 3384 eingetragenen Firma Walz & Winds{eid in Düsseldorf- | Oberkaffel, daß der Firmeninhaber Marx Leoni jeßt in Düsseldorf wohnt und dem

. | Lorenz Hendus hiex und dem Reinhold

und

ten, feld: 10; Un L905

Var A _

erwähnten Generalversammlung der uber die Hohe TUCTTenDe Y S i f trages entsprechend abgeändert worden un?

Ausga [lauten

Firma Wegner & Hesse, _ Die Gesellschaft ist aufgelöt. _ s herige Gesellschafter Gustav Wegner 11k

Die Firma ist abaeäandert 1n | gen

Bergwerksdirektor Paul Stein in Reck- | Witwe Josef Schmandt, Helene geborene : ç C, of C L L S G linghausen, Ehefrau Professor Lr. Hemz

i: Korffer, Kraeger, Helene geborene Stein, hter, c

Glberfeld. Firma Eduard feld, mann (Xduard

:

schaft zu vertreten, sofern dieser andere der |;

schränkter Haftung

F D y V Nor E S, Jngentieur Johannes Nieder in Elber- D

D in Abt B! unter M 40 bei _der irma Vereinigte Glanzsiof\s-¿5avri- Aktien-Gesellschaft 1in Elber-

in

ist beschlossen worden, das ¡rundkapital um 2500000 A au] 500 000 A zu erhöhen. Weiter wird ekannt gemacht, laut Beschluß der

c

Daß d des Grundkapitals Bestimmung Fi L 5 Say 1 des Gesell|cha]tsve

; / 3e des Grundkapitals dur | D 9500 auf den Inhaber ien über je 1900 A unter es Mindestkurses auf den erfolgen U I. „am. 30, Junt 1943. i in Abt. A unter- Nr. 903 bei de Elberfeld:

p , Der bi8-

(Fthöhung von N

d

Ie

L Li De

I I C Yy (ENNIDET

1)

[leiniger Inhaber der Firma; die bisheri- Prokuren bleiben in der gzetchen

4G

di

c 1 ; G oftolo a Weise wie bisher fortbestehen. Fi

À unter Nr. 2012 bei Der Elberfeld: Ut De

i

2) in! A. a. Firma Josef Schmandt, «eige Inhaberin der ¿51rma

)

Ds

1} Li

ciner

4 ; Rin Inhaberin Mekgerct untex Nr. 2099:

Abt. A Schiemenz in Elber-

B) deren ( Schiemenz daselbst. B unter Nr. 99

und als

Abt. bei der irma y-Bergischer

Brikfetit-Vertxrieb Ge

D

so in Liquidation“ Vertretungsbefugnis

LON L L L A ZLC C ULHNLO

in Elberfeld: Die es Liquidators 1st beendet. ift erloschen. i 5) in bt B unter Nr. 100 vel Firma Teerlings Holzhaudolung, Ge- sellschaft 4 t in Elberfeld: Der Witwe Teerling, Katharina geborene Elberfeld und dem Kausmann j Wiesemann in Elberfeld 1} Prokura in der Weise erteilt, daß jeder der beiden be rectigt ist, die Firma für stch allein 71 vertreten und zu zeichnen. Die der Kathe Teerling und dem Hans Teerling erteilte |1 Prokura ist erloschen. Königliches Amtsgerich!

i Abt, 13. Ellwangen. - : [34420 Kgl. Württ. Amtsgericht Ellwangen.

[. Fn das Handelsregister ist am 25. Juni 1913 eingetragen worden, und zwar:

a. tn der Abteilung für Einzelfirmen:

{) Band 1 Blatt 262 die Firma Franz Gabtler, Schuhgeschäft, Siy in Ell- | wangen, Inhaber: Franz Gabler, Schuh- macher in Ellwangen. l :

9) Band 1 Blatt 102 bei der Firma Alois Frauk, Porzellanhandlung, Ofeu- & Herdgeschäft in Ellwangen: Das Geschäft ist am 1. Juli 1912 an den jetzigen Inhaber Alois Frank, Hafner- meister in Cllwangen,

der

Christoph Schutt, in Andreas | f

Elberfeld,

itbergeganvgen, der es unter der gleichen Firma fortbetreibt. 3) Band 1 Blatt 125 bei der Firma Th. Handschuh, Conditorei «& Spezereiwarenhandluug in Ellwvan- genu: Der Eintrag wird gelöst. " 4) Band I Blatt 179 bei der Firma Joh. Ladenburger - Papierdarut- fabrik in Ellwangeut Die Firma ist erloschen. L 5) Band I Blatt 159 A. Flecchsler, Tuch- handlung in Ellwangen: | wirb gelöscht. i h | 6) Band l Blatt 204 bei der Firma Clemeus Fuchs, Vierbrauerci zur

bei der Firma «& NKleider- Der Eintrag

Firma betreibt j ta. L wohnhafte Kaufmann Hermann Fröhlich

als Einzelkaufmann. In der Generalversammlung vom} 2) WBodesheim- Handelsgeschäft ist aus Geselischafter odesheim gegangen,

rma als Einzelkaufmann fortführt. a Geschaft in

furt Í gesellschaft als person hafter eingetreten.

Gesellshaft find fortaa Gesellschafter 1 | Otto Nathan berechtigt. ist mit Wirkung vom von der Vertretung der ges{chlossen.

den Kaufmann Hermanu Fofel zu Frankfurt a. V. über es 7 (T __|\châfts begründeten Forderungen Die | bindlichkeiten ift ausges{lofsen. | in Jnhaber der Kauf- | erloschen. 7 5 Franz Fichtler.

Braunkohlen: | {j ellschaft mit be- | h

urt Qa 22 Ullmann ist als sellschafter eingetreten. gründete offene Handels8g 1a dem Siß in Frankfurt a. M. am mit beschränkter Haftung |1. Die Prokura des ( | Kaufmanns Max Ullmann 111 erlo : Dem Kauftnann Salomon Frank zu F ranft-

August Maaß zu Nödelheim ist Einzel- prokura ertellï.

a. M. ist daß er bercchtigt einem Prokurijlen ireten.

| mann Heinrich Paff if aus der W Le | ausgesGieden. Gleichzeitig 111i der Kausmann | Friedrich Gehlen tin Niederrad in

5 3hli Inter diese 1) Hermann Fröhlich. Unter dieser der zu Frankfurt a. V.

FSraukfurt a. M. ein Handeléegeschäft

Q!

e

offene

Volbrecht. [e Das

1ndel8gesellshaft ist aufgelöst.

\ [ den seitherigen Fohann ilhelm Ulrich zu Frankfurt a. M. welcher es unter unveränderter

io un

W A ZAr

Frankfurter Praccisionêwerk- Günther 1. Kleinmoud. Œuant 7Franli-

9) ugefabri® Ü : er Kaufmann Otto Nathan zu D U n die [3nlich haftender Gesell Zur Vertretung de aus\chließlih di Largenbac) und Ludwig Günther 1, Ult 1910 an Gefell aus-

| 97 Heinrich Ff L

ur [haft 4) Vhilipp Haytvard. Das unter c Z : s ck R eser Firma von dem Kaufmann Philipp chann Hendrik Hayward {

Frantsurlk M. betriebene Handel8geschäft

u ut au!

D T ov Ptuller

R gegangen, welcher |

unter unveränderter Firma fortführt. | F er Vebergang der im Betrieb des Ge- | & und Ber- |

s}

5) Gebr. Stollwert. Die Firma ift Hot :210 Asbest O

{

Mitteldeutsche _ Der Stg

bei

6)

t nah Königshofen Niede ausen i. t. 7) Julius U4mann. Der zu Frank- : M. wohnhafte Kaufmann Par persönlich haftender GVe- Die hierdurch be-

8gesellshaft hat mit

Cu

SFuli 1913 begonnen.

isl erloschen.

M. ist Einzelprokura erteilt.

urt a h Dem Kaufmann

8) Anna Ludwig.

9) Ferdinand Hauck, Dem Kau? nann Heinrih Dietrich zu Franffurt | Gesamtyrokura derart ertei, ist, in Gemeinschaft mit |

die Gesellschaft zu ver- |

10) Hartmann u. Weber.

Handelsgesellschaft ist ausge. ist erloschen.

[1) PVaff u. Ellinger. Der _ t aus der Gejell\chaf\t die Ge- sellschaft als persönlich haftender Gesell- {hafter eingetreten. Die Firma 11 geändert in: Gehlen 1. Ellinger. A 12) Sauer u. Sronberger. Wle offene Handelsagesellschaft ifi aufgelöst. Das Handelsgeschäft {ist auf den seitherigen Gesellschafter Kaufmann Rudolf (Fron berger zu Frankfurt a. M. übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma cus Einzelkaufmann fortführt. i l Frankfurt a. M., den 9. STUIT 1910 Königlihes Amtsgericht.

Frankfart, Main. [36015] Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Schürmann u. Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Unter diejer Firma ist heute eine mit dem Siy zu| Srauffurt a. M. errichtete Gesellschaft | mit beschränkter Hastung tn das Handels- | register eingetragen worden Wer Gesell!

Frank iert,

über- | 27.

Berbind des

offene Handel#- | gef

vorm. Laudou & iung Franftf Witwe daselb

u:

V | Froiberger T S aïtuna Gefells@Wzaft mit beschränkter Hastung

Tauuus verlegt. preiburg

Band mit

Bernhard Gehry mit Siß in burg i. Br. vetr.:

| n e

Oder.

Unser

LILE F 66H

bestehend aus

DOUT

L

d Likörfabrik, durch Kaufvertrag vom Kaufmann Paui

April 1913 an den Kauf Frankfurt a ). ubergegangen. n dem Betriebe dieses n Forderungen und bei dem Erwerbe

Pgul Zimmec aus-

mmer zu x Uebergang der f j "Un det teiten L Geschäfts durch G \ o ff en. Feoanukfurt, Lde. N Königliches Amtsgericht.

)

r, G, T L DEN 2.

uli 1913

raskfsarti, Aer. [36196] œn unser Handelsregister A ist heute ter Nr. 757 die Firma Elfeieve Hirsch ZSäamereihand=- nit der Inhaberin

urt a. O T n (Gräupner,

Tre L A6

Elfriede Hirsch, on L dhe “f En b, T L 2 Lp ck40 C Err OLVi

geb. ei tf v, den 2. Juli 1923. liches Amtsgericht.

| O rOCP1I0T71 ETHIT Le [36197 9 %e3 Handelsregisters, dite Druckerei der

Nachrichten,

A e T POUBOL T Ae isa te O1 Nuf Blatt 91 Otavi r 2SCTIaAn

, s tra 119

Neuesten

[a4

Freiberg betr., ist heute etngetragen

{ ; ; Bb H daß die Liquidation beendet und jen ill.

L RUIE L915.

3 Amtsgerichk.

te Firma erle Freiverg, am Königl

&, MRTCISEBU, [36198] as Handelsregister Abteilung B, 11, O42 2 wurde eingetragen. Firma Gehry ««& Cie., Gesellschaft beschräutter Dafstung, vor n. Frei}

Kaufrnann Alfred ist als Geschäftsführer

En ZIA

Ñ Se Seßner, Fretburg,

ausgeschieden.

Freiburg, den 26. eun 19159. Großh. Amtsgericht.

O10 (901991

“A wurde ein.

tragen: zand V Dhnemnit®, ung des cibura erloiden. 3 ;10: Firma J. Ninken- betreffend: Inhaberin die Witwe des Holz-