1913 / 161 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[37166] j Deutsche Maschinenfabrik A. G., Duisburg. Bei der am 1. Juli cr. bewirkten yierten Auslosung der 43 °/oigen Teil- schuldverschreibungen der frühereu Märkischen Maschinenbauaustalt Ludwig Stuckenholz A.-G., Wetter-Ruhr, sind folgende Nummern gezogen worden : 24 115 135 142 157 194 241 278 297 372 404 436 463 488 566 584 9593 594 596 597 677.706 718 735 736 817 825 830 914 926 941 970 979 1002 1013 1040 1041 1044 1068.1152 1178 1220 1228 1233 1264 1330 1342 1375 1388 1430, was hiermit zur Kenntnis der Inhaber gebraht wird. i Der Gegenwert der ausgelosten Stücke gelangt am 2. Jauuar 1914 bei der Bergisch Märkischen Bauk in Elberfeld und dereua Zweig- _ anstaltea sowie bei der t Deutschen Bauk in Berlin und deren deutschen Zweiganstalten gegen Aushändigung der Teilshuldvershreibungen nebst Zinsscheinen per 1. Juli 1914 u. ff. zur Auszahlung. Etwa fehlende Zinsscheine werden am Kapital gekürzt. L Mit dem 2. Januar 1914 bôrt die Verzinsung der ausgelosten Stücke auf. Duisburg, den 3. Juli 1913. Deutsche Maschinenfabrik A. G.

[37140] "r 9 a t 4/6 - - S

Eisern-Siegener Eisenbahn-Gesellschaft.

1. Die Generalversammlung vom 5. Juli d. J. genehmigte die Bilanz (T1) und die Gewinnbvecteilung ([11), entlastete Vorstand und Aufsichtsrat, wählte das ausscheidende Mitglied des leyteren, Herrn Gewerken O. Meinhard, wieder, als Ersatz für das verjtorbene Mitglied, Herrn Geh. Kommerzienrat Weyland, den Herrn Direktor W. Petersen und als sechstes Mitglied des Aufsichtsrats den Herrn Leder- fabrikant Hermann Jüngst.

11. Vilanz vom 31. März 2913,

Nr. Aktiva. Betrag Nr. Passiva. Betrag #0 “k | 1 f Bau u. Ausrüstung | 1 1: Staßmaktien..… 1 600/000 der BVahû . 650 651/94] 2 | Erneueruagsfonds . . 312 563/42 2 f Materiallen und | Z 1 Bilanzreservefonds . . 60 000|— Effekten des Er- | 1 | Speztalreservefonds 40 000/— neuerungsfonds . | 27494833] 5 ] Pensions- u. Unter- | 5 1 Effekten desSpezial- | stützungsfonds8 . . . 148 673/86 reservefonds . . . 34 560/— 21501153

6 Haftpflichtsonds . . . ú

aon el 199 900|—

4 | Eigene Cffekten u.

Hypotheken 967 3292152 Se S 221 876/65 5 1 Kautionseffekten 199 900|—|| 9 | Talonsteuerrücklage . . 4 5200| G Debiloren. 396 30653] 10 I Nit erhobene Diri- 7 | Betriebs-, Werk- E N 650|— statts- u. Alt- 11 1 Betriebsübers{Guß ein- 8 materialien ; 30 187/07 \chließl. 4 20 226,04 | Kasse u. Guthaben | aus dem Vorjahr 334 60431 bei der MNeichs- | jeu E 90 39338

Aktiva . | 1944 26977] Passiva . . | 1944 269[|77 111. Gewinu- und Berlustrechuung. - : Betriebseinnahmen einshl. Uebertrag aus dem Vorjahre . . M 777 835,62

Déeltieboauggabet e ee e L 49049008

Uebers{huß . . 6 347 345,57 Nü&lägë in den Ernelterungofon S A 26

Verfügbarer Uebers{chuß 6 38460431

S: 3010 S «0 Q 50 S

Gewinnverteilung.

1) Geseblie EiseubabnaaE . M 22 875,— 9) Deckung von Baukosten bezw. Schuldentilgung e O0 GB194 3) Außerordentlihe Belobnungen an Beamte u. Arbeiter . 6 500,— D Mtidlagen in dei Penfioislouba a a s S «3 000,— 5) Rücklage in den Haftpflihtsonds. ._..… . . ; E O00 6) Rüdcklage in den Spéezialreservefonds 11 (Ausgleichsfonds) 111 877,37 7) Qi gemeinen Bean ae ai S E 3 000,— See E Sa S L EBOOES D German De O i e C QAO0P 10). Gäpinnanteil bes B e «4 800,— L) S0 Divibenbe an die Alti e e 120000

Sun1me wie oben. . A6 334 604,31 1V. Die Zahlung der Dividende (4 100,— für jede Aktie 15S, Æ 206,— für jede Aktie 11 8) erfolgt vou heute ab dur die Siegener Bank für Handel S O unserer Hauptkasse gegen Einreichung der Gewinnanteilscheine N O V. Der Aufsichtsrat besieht aus den Herren: 1) Geh. Kommerzienrat H. A. ODresler, Kreuztal, Vorsitzender, 9) Hüttendirektor G. Buscherbruck, Siegen, stellvertr. Vorsitzender, 3) Lederfabrikant Hermann Jüngst, Siegen, 4) Gewerke O. Meinhard, Siegen, 5) Direktor W. Petersen, Niederschelden, 6) Gewerke A. Steinseifer, Eiserfeld. Siegen, den 7. Juli 1913. Die Direktion.

[87138

Afeíva. : Bilanz per 31. Dezember La O L L aifiva, Auss\tehendes Aktienkapital 1 516 750|—}]| Aktienkapital . . . [12 000 000/— Obligationen der Anleihe IT u. Allee T. [49000005

TIHeNanbe Vau 2 294 931'—{/| Anleibe 11 «¿12500 000|— S 5 823 126201 Hhpotheken . . « 58 938/84 Ge 1123 968|—|} Kreditoren 488 674/39 Debitoren inkl. Bankguthab. 576 734/511] Anleibezinsen . 105 257/50 Doe 4 000 —|| Reichsstempel auf |

Konto der Gewerkschaften. . . , | 6049 796/39 Aftien .. Fabrif- u. Wohnhäuserkonto . 12812 531/38 Siena T 1 69580

Gewinn- u. Verlustkonto . . 99 33740 |

20 232 87073 20 232 87073

“D

180 000'—

Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. Vortrag aus 1911 . , 37 562 161 Zinsen inkl. Kurêgewinn Zinsen, Provisionen und a Cen a o 407 0371/3! Stempel . .. ; 370 43ER Coo se 625

TOSIGON Dia on

19185 87

436 999 79

_Verlin, den 25. März 1913 y

daliwerke Ummendorf-Eilsleben Aktiengesellshaft. Dr. Roëstile. von Kiesenwetter.

Die vorstehende Bilanz sowie das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto hake ich geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten, gleihfalls von mir geprüften

Abschreibung auf Inventar

) 1 929 327140 Handlungsunkosten . . |

436 999/79

[37164] Notar Dr. Nudolf

gezogen :

zur Auszahlung.

A.-G.

nommenen Auslosung von gationen der 4% Prioritätsauleihe vou L897 wurden folgende Nummern

In der am 1. Juli cr. von Herrn Goldenberg vorge-

10 Obli-

L. 13/19/90 59.93 111 142 379 483. Die Stücke gelangen ab 1. Oktober 19183 dur die Mitteldeutsche Privat- Bank, Aktiengesellschaft in Hamburg,

Hamburg, den 2. SFuli 1913. : Exportbrauerei-Teufelsbrücke

Handlungsmobilien und A Unsichere Debitoren Abschreibung : M T9628 (976,28 Bestände laut Inventur- aufnahme :

Konto: Gewinn und Ver-

Akzeptationskonto s zember 1912.

Rob. Helbig.

[57141] Vilauz am 31. Dezember 1912. Aktiva. 4 |

Konto: | Grundstück und Gebäude . 90 935 63 Dampfschornstein und Fun- |

E s 7 1 355 Beheizungs- und Beleuch- 4

R E s s + 7 789/91 Gleiseanlage, Wagen und |

G ae A 299/45 Dampfmaschinen u. Dampf- /

E s e 6 260/60 Transmissionsanlage . 4 600 /— Werkzeugmaschinen, Werk- |

zeuge u. Betriebsuten- |

S s 24 343/91 Spähneabsauganlage . . . 1 884|— Zeichnungen und Modelle . 5 334/10

1780/10

3 287/84

(rc E Fabrikationskonto 37 582/89 DONIOderton O 88 793/26 Generalmaschinenbetriebs- H O E 204/31 Handlungsunkostenkonto 832/47 Kataloge- und ODru- | a u C E E 4 196|— Kontokorrentkonto: Des | B N 25 967/80 Elektr. Installationskonto 1 229/28 Fuhrwesenkonto . . .. 109 Poslhedlontd 416/65 Holzverbrauchskonto 91071

lust: Verlust pro 1912 . 40 970 12 448 732 03 Passiva. | Konto : Aktienkapital. . . 150 000|— v Ovpotbeln 80 000 Kontokorrentkonto: Kredi- toren E 159 636/65

59 095/38

448 732/03 Vraud-Erbisdorf i. Sa., am 31. De-

Erzgebirgische Holzindustric- Aktiengesellschaft. Der Vorstand. Wilken.

Getvinn- und Verlustionto.

S

Debet. A |

An Konto:

Allgemeine Verwaltungs- | E 5 641/20 Hypothekenzinsen 2 643 75 Se s 7 342/46 Aa s 2 399/02 Mee e 7 60461 Agentenprovisionen . . . . 4 206/44 Handlungsunkosten . . « . 31 348/26 Diskonts und Ockorts 8412/96 Fubrwesenaufwand . . .. 605/62 Unkoften des Berliner Lagers 7 946/69 Deo eh 3 519/30

Abschreibung: | Konto : Unsichere Debitoren 7 976/28 84 646/59

Kredit. |

Per Konto: | Geinnortaa «. 58/53 Gebäudeunkosten u. Erträge 200/— Fabtato A 40 207/94 Beamtenversicherungsfonds 5 000 IEEVSTONDS oe 1210/—

Bilanz : | Böoluit pro 1912 ck 40 970/12 84 646/59

Nach den durch den Beschluß der Ge- neralversammlung vom 26. Junt 1913 er- folgten Ergänzungs8wahlen seßt sich der

[37191]

Debet. Gewinun-und Verlustrechnung der Kampagne 1912/13. Kredit.

—— em An Nüben- und Betrtebs L [9 Per Zu Melasse und e 8 s ? F H y & 7 (V Pi d 7 . chetrieb8e er Zuder, Veia in | S2 ] F G ÜRTON En e vf 402 S38IDI Nebeneinnahmen . . 480 055/13 zum S) ut eit I S § U d La n l i d I t is Î d é Abschreibungen 18 885/47 | c Ci anzei Cl Î t Î î C î C ur 1 d lel M « Meingewinn per 1913 8 631/15 | N 262 A S tritt tet ait b m s s H , v , 750 055113 [2005515 L - Berlin, Donnerstag, den 10. Juli 1913. Aktiva. Vilanzkonto am 341. Mai 1913. Paffiva. 1 n ters 29 “E E E E R L M T S S Irr R RMM E R. E A Zer r rGCeZ L EAE E A A 6 n Er e a ———— le UnNter|uun 8)acen- Go s (& rb3- und Wixtiá 5 “4A A 2. Aufgebote, Verlust- und Fundscchen, ZusteFungen u. dergl. e L D 2 O S enofsen!Galten. An Diet e 11 029 19} Per Aktienkapitalkonto . . 220 500|— 5. Verkäufe, Verpachtungen, Merten, Bus 2c G i ails Ci Î Cl! L 1 er g Nieberlassung 2e. von Kethibanwälen. ¿ M eo l 126720 Dmge Rent ; F e M G Beo e S E P a Ra E E E S Z aschinen- u. Apparate- | Rückfst. Anleibe und 2 FAommandilge]ell|Gaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. j 10. Nori4tohoie Nets Rad Z ret L E Darlobnsweblehzinien- | | ngesellshasten Anzeigenpreis für ben Raum einer b gespaltenen Einheitszeile 30 2, 10. Bershiedene Bekanntmachungen. E urten-, Riemen-, | T 1 081/10 a . s Z 97156 9719 : ; fs UÜtensilien-, Geräte-, Reservefondskonto . . | 2339205 9) Zom \ 0 F i E L T Puck it Oestr Masseranlage- und - Diverse Kreditoren 3 852/05 ) Kommandilgesellschaften auf Aktien und Miitelrheinishe Brauerei- Aktiva Huiferfahrit „Destrum, Passiva O ç : © » 0 7 F . S . . S c a 6 393 « MReingewinn pec 1913 8 631/15 E Aktiengesellschaften. Aktiengesellschaft. —7 A Ls O Moi 5 24611 | ‘Be s : ae gema den ae im Grundsiückekont M R S aue o Diverse Debitoren 0 040 07 | , f Gas Ee e T S Jahre 1913 vorzunehmende Auslosun F Gerona ee 32 444 /15/j Atttentapttaltonio . . 36 500/— Diverse Debitoren . . E o E even?er Maschinenfabrik Aktien-Sesellschaft don Stück 20 unserer At 9/9 Partial. Sebautetono 177 043/76 Reservefondskonto l 20 714 74 274 856135 | 274 856/35 Vevensen. obligationen foll Sonnabend, den “5s eru f n Urs 36 “Dri Anleihe ine E 5 E c i : 19. li 29L j aschinen- u. Apparatekto. 218513 redit E S 20323/3 Broitem, A ie u, Fabrik Broi _Attiva, Bilauz ber 31. Dezember 1912, Passiva. |in O U bee Rieina Gr: Soi o 0 15 294 89 Géwinn, und Verlustkonto 1 389 80 N M er-Fa E N roze, i i L 4 n S ar N, Nachfolger i. Liqu, Sc{loß- Elie C E S E | . Wachsmuth. . Friedrihs. G. Gehrs. „D. Hornburg. W- Vogre]e. t r STtS s f E : l (9 | straße 24 I, vorgenommen werden. eir. zIMTanlagerontio . , 2 0959: In der Generalversammlung am 3. Juli 1913 wurden die Herren A. Wachs- R O e D ti | Aktienkapital E 600 000/— Dresden, den 9. Juli 1913. Anschlußgleisanlagefonto 23 490/84 | mutb, Timmerlah, zum Vorsizenden des Vorstauds, zu seinem Stellvertreter Ge. ate Elekt M Aa. e E 350 000 Der Uufficßtärat. d 82 634/83 | H. Friedrihs, Broitzem, wiedergewählt, scbenfalls wurde G. Gehrs, Timmerlah, in B feibe S Wa, "Mo: | Hypotheken . . C ass 126 160 Wolf. Debitoren. 98 17981 den Vorstand wiedergewählt. Als Stellvertreter des Vorstands wurden die Herren e "Klif L Sia | [Kreditoren . # 947 792,28 | Naa 1 560,07 | H. Hornburg, Stiddien, und D. Grübbeling, Geitelde, wiedergewählt. L Baar M fert it er | davon ab Ne- S T 170 67791 470 67791 In den Aufsichtsrat wurden die Herren H. Voges, Timmerlah, zum Vor- Gol E M dell » M R | organisation8- S HGO : Ï A fißenden, F. Plünnecke, Broitem, zu seinem SteÜvertreter wiedergewählt, ebenfalls A aleibobiógaio Mnleibe: | konto (cf.Ge- : E Aachen-Masirids ter Debet. Getviun- und Verlustkonto am 31, Mai 1913. _ Kredit. wurde O. Almstedt, Geltelde, in den Aufsichtsrat wiedergewählt. Als Stellvertretec Unk oilèn abial. Abi Sei | chästsbericht) , 495 000,—| 452 792/28 5 s ) ES E S T E T E D a G, T Go I e aao ooo 1011494/ Eisenbahn-Gesellschast. a... 362165 S Saldo aus 1911/12 .. .| “5426 V- ' ' g i: Kasse Und Wehl... 23 882/35 Ao S E Gemäß § 244 des Handelsgeseßbuchs | Betrieb8unkosten und Ab- e und Melasse ..… 1} 52293962 [37138] Transitorische Buchungen . 6 691/90; Dispositionsfonds (est bes ( As bringen wir hiermit zur Kenntnis, day Herr „schreibungen C 14 OSS D S u 1812/75 Rheinisch -Bornesischer Handel3-Verein Nea e S 158 A Negracnisatioasfonvs S | y Comte B (Auf Mein S 1 389/80} Sonstige Einnahmen . .. 5 294/22 -z e - * )ebi S 301/36 S : | aus der holländishen Diretftion (ÄAuf- En E caIOA T EEA L CAUEE Bilanz pro 31. Dezember 1912. eicieieditai iei) Geib 141009 | fihtsrat) unserer Gesellschaft auzge- 530 589/23] 530 589/23 Soll. Gewian- und Verlustkonto. Haben. 1 564 678 97; 1 564 678 97 | schieden e in der Generalversammlung Dev Auffi E O is S 7 S S E Gewinn- und Verlustkonto ver 21. Dezember ADSEZ bom 28. Junt 1: 3 Herr AL s & / er oriauo.

In «A ér e an i 5 Dr. Franz Michiels van Kessenich, O Pt ys: 7 Rer E Oiritiliiagdintostuitonto 93 875/19 E us 1911 12 997 62 Debet. A [M Advokat in Noermond, an Kesser Stelle Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Sine 90 569/54 Gewinn- und Lerlustkonto: | Unkosten: Gehälter, Whne, Spesen, Anlagen - Unterhaltung, Ver- gewählt worden ist. e Büchern der Fabrik wird hiermit bestätigt.

Saloo, Reingewinn . . . | 120 265/39] Bandjermasin u. Sibolga | 168 561/52 sicherung, Unkosten 2c. abz. Bestände . . S 292 808/67 | NAacheu und Mastricht, den 5. Juli 1913. Oestrum, den 5. Juni 1919. L ¿ : __|| Kommissionsfkonto . . . .|__ 4315178 Verluste: aus Konkursen, Klagen 2c. abzügl. eingegangener, früher auf Der Vorstand. M. Paasche, amtlich bestellter und beeidigter Bücherrevisor. Aktiva. Inventarium. Paffiva, krederebuhungen . . E 4 E E } 722/66 L - S : ns Lee E G a E E E s Rg Abschreibungen: auf Gebäude, Maschinen, Werkzeuge und Geräte, S Kassakonto: E R S E 9 | E s M S Elektr. Anlage, Pferde und Wagen, Mobilien, Klisees Ter L A ; Aftienkapitalkonto . . . . . . „| 200000 Sara Noi f , d04 000 Sleftr. Anlage, Pfe agen, Mobilten, Klischees, Wasjer- Ae Bes 240461 eo 365/75 E. und R e N M s M leitung, Heizung, Modelle, Patente, Abfindung Schulze E s Hauskasse Bien ae 3435/12 e N. B. R. Edinburgh, Kassakonto . | 600 190 73 S aren A4s Oeblloten 406 440/931] Réfervefonto B S4 988/18 Unterbilanz 1910 u. 1911 (cf. GesGäftsberidt) Mb 0 ao S S Kleie K B oa 94/68 5-984 4E Sollflunbungstonto. 12 467/14 Mae S 3 941 84}! Unterstüßungskonto 157 336/40 O 2 E S [LSDertt) v 201 VOLOI I 9121 4 Bankkonto: j | Haupt olamtet 7 593/20 Buchdruckerei und Binderei . 4 197|71/| Feuerversicherungs- i8positionsfonds: (Nest des Neorganisationsfonds cf. Geschäftsbericht) 1410/09 Commerz & Disconto Bk. Berlin . 10 103/40 Commerz & Diéconto Bank: | Immobilien und Mobilien 66 912/71] fonto 55 618/32 E Niederöst, Gscompte Ges. Wien 2 762/50 Kautionskonto . E SOOIOS S a Ves “|“|Teansportversiche: tau A ——— Kaiserl. Postsedamt Berlin i 2 241/02 N. B R. Edinburgh: z

Sidempocan, Balige, Sit | rungéfonto : 63 429/55 = redit. (Mere. Poel e Wen... 680/96 | urg|haTelonto D. Commerz,

Borong Borong u. Pematang | |} Diverse Kreditoren . | 49455211 Gesamtbetrag E E 28800778 Ung. Poslsparkasse Budapest 673/801 16461 68 u. Diéconto Bank . 90 000

S. A Depositenkonto u 238 832/20 Gewinn auf Neorganisationskonto (cf. Geschäftsbericht) .. . . . . 495 000|— | Wccselkonto : D |

oenoeng Sitoli (Nias): | 1 Gewinn- u. Verlust- | : 73100773 i Be O e ep 50 590 61 | Waren und Debitoren . . . .| 897438/01} konto .. .. .„} 120265/39 : S G8 S i. Depot der Commerz & Disc. Bank, | Kafsenbesand .. . . . . „| 23808/93 | T Dee S L E R E 5 761/94 | Se und Mobilien il 055 | : Die Uebereinstimmung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung pro Ï. G E Niederöfterreihß. Escompte E 5 H armen : - A | 31, Dezember 1912 mlt den Geschäftsbüchern der Gesellschaft wird hiermit von mir i Ses, Wien. eee o 022999 61 578/90 Aae nd Wee 78 331 43 | bescheinigt. Debitorenkonto : D Und Debitoren 30 904/22 Wilh. Foert\@ch, vereidigter Bücherrevisor. Debitoren Bo 186 695/19 |

Moe a Hz | T D S Debitoren Wie e - e] 10004144 | 1623 031/08 1 623 031/08 James 230i ller & Don, Germany, Limited Zweifelhafte Debitoren Berlin u. Wien 28 838/60] 316 175/23

Das ausscheidende Mitglied des Auffichtsrats Herr F. W. Nöhrig wurde

Aufsichtsrat und Borstand der Gesellschaft für 1913 zusammen wie folgt: -- Auffichtsrat : Oskar Rühle, Kaufmann i. Sa., Vorsitender, Nichard Kittler, Stadtrat u. Apotheker in Brand-Erbisdorf, stellv. Vorsitzender,

in Freiberg

Otto Kühne, Gutsbes. u. Hauptm. d. L.

Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Beclin, den 26. März 1913.

8) E.

O hme, beeidigter Bücherrevisor.

[37134]

In der ortentlihen Generalversamm- |

| [537161]

An Stelle des in den Vorstand ge-

lung unserer Gefellshaft am 27. Juni a. c. | wählten Gutsbesitzers Herrn Franz Nau- wurde Herr Rittergutsbesißer Justizrat | mann in Thurau wurde in der General- Ludwig Aulig zu Piyerwiß bei Mellentin | ersammlung vom 24. Juni 1913 Guts- (Neumark) neu in den Auffichtsrat ge- | besißer Herr Wilbelm Henning in Gr.

1 : Wülkniy als Mitglied des Auffichtsrats Kaliwerke Ummendorf-Eilsleben neu gewählt.

wählt.

Aktien-Gesellschaft. Der Vorstand. von Kiesenwetter. |

Dr. Roesicke.

Cöthen, Anh., 8. Juli

1913,

Zuerfabrik zu Cöthen.

Fr. Rohde.

in St. Michaelis, Schriftführer, Bernbard Göbel, Fabrikant in Freiberg i. Sa,, stelly. Schriftführer, Richard Günther, Fabrikant in Freiberg

i. Sa, Vorstand: Nobert Helbig in Brand-Erbisdorf, Suite August Wilken tn Brand-Erbis- orf.

Erzgebirgische Holzindustric- Aktiengesellschafît, am 26. Junt 1913. Der Auffichtsrat.

Oskar Rühle.

Der Vorstaud.

Robert Helbig.

ilken

\ Gottfried August

Dritte Beilage

Tangermünde.

Mobilienkonto :

B ¿ 309/69 Abschreibg. . Wien

ch 30% A U

12 802,05 3 940 60 L

8 961/45

57 41 2 467/30

Berlin, den 20. Februar 1913.

Comp. Act. Ges. Berlin in Uebereinstimn Berlin, den 20. Februar 1913.

Allgemeines Warenkonto : | o 366 991/53 Miete-, Steuer», Versiherungs- und Be- | leuhtungéTonto: | Miete in Wien im voraus bezahlt . . , 906/65 Se 50 500|— Provisionskonto T C | 92 970/30 Commerz & Disconto Bank : | | Ua attet a o s ck 50 000|— Gewinn- und Verlustkonto : | Sat a 36 031/32 | S 2977

11 428/75

I 598/45 D

920 576/82

| | | | Î

North-EBritish-RKubber Co. Hft.-Gef.

Alexander Johnston, Direktor.

mung gefunden.

d : Mar Henninger, gerihtliher Bücherrevifor beim Königlichen Kammergericht und ten Königlichen Landgerichten I, IT u. II[ in Berlin.

920 576 82

Vorstehende Bilanz habe ich geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der North Britieh Rubber

161 335/05

bis zum Ende der 35. ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. [37143] Barmen, den 7. Juli 1913. Vermögens8auffstelluug Der Vorstand. Vestände. am 38. März 29x83. Vervflichtungen. [37131] Leisuiger Mühlen, Aktiengesellschaft. - M d A # 0 Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 21. März 912. Kredit. Postscheckkonio . . 4 407 40 Stammaktienkapital 50 000 An- | O E E E E R L E R D E E M O-ER E G G E CES ere e R T R C O T Kassenbestand S 1528 83} teile à 1 Pfd. Sterling | An i S Per M A Wechselbestand . . « 1120/71 à 20,40 . 1 020 000,— | Zinsen „auf Prior.-Anl. u. Fabrikationskonto . . .. 105 625/29 Keillers Verfahren .. 70 000/—}} 55%/o Vorzugsaktien | Go 42 497 50 Bruttogewinn. | Buchforderungen . . „| 9571 21891 75 000 Anteile à | Gehalt- und Lohnkonto . . 43 197/09} Oekonomiekonto : Gel, , . . «f 20600] 1 Pio, Sterling | E 15 5161601 Gräfe. 2 762/64 Gebäude IT (Schuppen A à 2040 . . , 1530 000,—} 2590 000|— ct aur g E 12 362 571| Niedermühlenvachtzins , 16 000'— _und Lager) . e 67 900, Bi L 59 451/22 Gespannunterhaltung8konto 6 447/51]| Eingang auf abgeschr. Grundstücke u. Plantagen 148 406 38} Mitteldeutshe Privatbank . . 15 071/10 Steuern, Abgaben, Versiche- Oen 1 708/25 Maschinen und Se E S 21 411|— T T 108/890 Betriebe e «e 1 118/98 Blechdosenmascinen . . 9 890 —}| Gewinnvortrag aus 1911/12 | 137 91516 —T57 31516 Gerätshaften 42 000/— 48 908,72 | 127 215/16 E Elektrische Lichtanlage . 13 000 —} Reingewinn desJahres | Betriebsverlust . . 1118 98} Delkrederefondskonto: S2 E C200 Sre Abschreibungen auf Anlage- Ueberein. 95 371/98 Grundstück Kirchstraße 17 997 83 | O 94 253 Niederlage Berlin 1 800 E R Steile 5 631/10 | 29 971/98 29 911/93 Kontoreinrichtung . 7.600|— Aktiva. Bilanz per 1. April 19183. Paffiva. Anschlußgleis . j 13 000 | ——__——————— Vorräte laut Lagerauf- | | l N M i M S e L290 C8088 | Obermüßblenkonto: ftienkapitalkonto . 300 000/— Drr 508 o Ten RRoIINR Gebäude, Grundstücke u. Wasser- Delkrederefonds 70 124/34 : “I Ï 4 (90 092/08 S E 495 500|—| 41 0/9 hyp. Priori- | Gewinn- und Vexrlufireßnung am L. März £98. Niedermühblenkonto : : tätsanleihe O OOOE E S | F Uebernahmepreis .. .. , . „| 350000|—[ 5% hyp. Priori- | ; Soll. S # d # S Auswärtige Besitzungen . . . 50 000|—| tätsanleibe-. 958 500|— BUE Sena eins{l. Steuern, Versicherungen und u s Betriebsmaschinen u. Siloanl=lagen | 195 000|—|| Zinsenkonto der hyp. | N S A do E S aN E 9 i G6: 000|— V Rel N 19 626 25 Ausgabekosten und Zinsen auf Borzugoatliét e __81 100/62 396 430|— S i 4 600|—}} Hypothekenkonto . . 204 000|— C S i 14411682j 144 116/82 SUventarionto ¿ 9 000|—|| Kreditorenkonto 130 4811/37 davon Abba C ae 32 958/06 Betriehsmaterialienkonto . . 5 017/55 | C ETELOS76 Eisenbahngleiganlagekonto . . 1000/17 | Nh 49/5 erster Aftiengewinnanteil abzüglih englischer | Waffserleitungskonto . A S | Einkommenstè 6 08420 | Kassakonto . . - 17 344/94 | Vertrag8mäßige Vergütung an den Ver- Wechselkonto C o S 14 435/45 | waltungêrat E 932510 Kautionskonto (Effekten) . 3 890 80 E A E O Debitorenkonto e O SO S | 31 0/9 weltecer Aktiengewinnanteil . . . „33 617,50 89 522/60 Fabrikationskonto (Vorräte). . .| 138 725/95 | U A SUNA Oekonomiekonto: Vorräte. . 418/45 | Berbeibender Vortrag auf neue Nechnung . 2E 1 458 231/96 1 1 458 231 96 |__540 546/82 Leisnig, den 1. April 1913, Haben. | ; Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Vortrag 1911/12 . E 48 908 72 N. Schreiber, Vors. Bolte. Rothfuchs. B.iriebsüber\chuß, abzügl. Whne, Fabrikunkosten, Kohlen, | Kraft, Wasser und dergleihen. .. „„ « - e | 491 638/10 L | 540 546/82

[37132]

Nach der in der Generalversammlung vom 7. Jult 1913 erfolgten Crgänzungs- besteht der Gesellshaft aus

Richard Schreiber, Leisnig, Vorsitzender,

wahl und Konstituierung Auffichtsrat unserer folgenden Herren:

C. H. Müller, Großbauchlißz, Vorsitzender, Emil Hummibsch, Leisnig. Arno Feiste, Leisnig. Der Vorstand der Leisniger Mühlen, A.-G.

stell. Taugermünde, den 31 März 1913. Bücher geprüft und für richtig befunden von Robertson & Taylor, Chartered Accountants, Dundee. Der Verwaltungsrat. Der Vorstand. N. F. Bovd. W, Meredith. W. Boyd. Wilh. Neimers.

Bolte. Rothfuchs. Dr. Fr. Meyer. Hermann Meyer.

" Reisespesenkonto des Direktors .

Abschreibungen auf | Schlehte Schuldnec Mobiltéikonlo Bl l 3 840/60 | Mobilienkonto Win

6180/75

|

N 98 83861

1057/41] 33 736/62 [ 231 102/99

Verlin, den 20. Februar 1913.

North-British-RKubber Co. Aft.-Ges.

Alexander Johnston, Direktor.

Marx Henninger, gerichtlißer Bücherrevisor

beim Königlichen Kæmumergeri@ßt und den Königlichen Landgerichten 1, 11 und [Ill in Berlin.

(Sewinn- und Verlustkonto pr. 21. Dezember 1912. Ait Vêrlitsf aus 191 A | 36 031/32 |} Per Bankzinsenkonto . . . 96/19 Gilde 1 343/02 Allgemeines Waren- | j Provisionékonto Ea 20 360 34 konto, Bruttogewinn 193 377/03) 193 473/22 , E a, p 2 ï Berlust aus 1911 36 031/32 VNCHamelonO . - « L 81418 N 9192 mYS 4E 27 R997 Mtiete-, Steuer-, Versiherungs- und | Verlust aus 1912 _—_— 528/45 37 62977 Béleuchtüungskonto 18 695/98

Spesenkonto e 14 687/37 ¿ Tee touUIO 756/95 L C 40 155/20 Lohnkonto E 4 045/30 L Meisespesenton 10273|12 Porto- und Ga 21 795139

Salärkfonto des Direktors . . 9 327/50

231 102/99

Vorstehendes Gewinn- und Verlusikonto habe ich geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern de North British Rubber Comp. Act. Ges. Berlin in Ueberein\timmung gefunden. g gel H ch T Berlia, den 20. Februar 1913.