1913 / 161 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Vreußis

2 161. B Berlin, Donnerstag, den 10. Juli

[37187] ; Rob. Ball G. m. b. H. Berlin. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert,

ih zu melden bei Alwin Pardon, Berlin-Schöneberg, Eisenacherstr.

F C A R E E E E A

9) Bankausweise. [37374] VOOREERREEN Bayerischen Notenbank vom 7. Juli 19183. :

Aktiva. Maa s

[36955

Fn der am 25. April dieses Jahres zu Efien abgehaltenen ordentlichen Gewerken- versammlung der Getwtoerkschaft Voni- facius in Buttlar ist das statutengemäß aus tem Srubenvorstaud ausscheitende Mitglied Herr Dr. Hollefreund-Charlotten- burg wiedergewählt worden. Ferner wurde in der am gleihen Tage stattgefundenenGrubenvorstandsfißzung Herr Kaufmann Gustav Pfordte-Cssen als Vor- fißender des Grubenvorstands und Hérr Reeder Karl Itenpliy - Mülheim (Nuhr) als dessen Stellvertreter wieder- gewählt.

Dermbach, den 1. Juli 1913.

Das Großherzogl. Sächs. Vergamt. (Unterschrift)

[36956] Pensions-Kasse des

Denischen Fleischer-Verbandes. Einladung zur außerordentlichen Generalver- sammlung am Mittwoch, deu 23. Juli 1913, Nachmittags 24 Uhr, im „Kongreßsaale der Internationalen Bau- fachausstellung“ zu Letpzig. Tagesordzuung : i 1) Eröffnung und Feststellung der Prä- senzliste. 9) Neu- bezw. Ersatzwahlen des Vor- stands. : 3) Beschlußfassung über Verlegung der Geschäftsstelle. 4) Allgemeines. Leipzig, am 7. Juli 1913. Der Vorftand

Actien-Gefellschaft.

In der Sitzung des Aufsichtsrats vom 17. Juni d. J. wurde an Stelle des verstorbenen Herrn Kommerzienrats Hermann Hauswaldt der Herr Geheime Kommerzierrat Dr. jur. Hermann Schmidt zu Braunschweig zum Mitgliede des Vorftands gewählt.

Braunschweig, den 8. Juli 1913. :

Der Auffichtsrat der Darzburger Actien-Gesellschaft. Fr. von Voigtländer, Vorsitender.

Zuckerfabrik Harsum. Bilanz vom 31. Mai 1913.

[371901 Harzburger

hen Staatsanzeiger. beiten | 1913.

Der Jahalt diejer Beilage, in welcher die. Bekanntmachungen ‘aus den Handels c Güterrechts Vereins-, Genotieu]chaits ; ak e id Miesiéeeacliten, béi Uebédorclaidetitcaaet ü daiviiieiben, 2 as L : V s, S T , o M “Ds n- Und 2 t C ly j / Wt Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Ciscnbahnen enthalten sind, erseint au F “ren Feil Cd mier S Mes MEREYR,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (. 1614)

e Das Zentrakl-Handeltregisier für das Deutshe Reih kann durch alle Posianstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister h Nei j z i für Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition des NReihs- und Staatsanzeigers SW. 48, Bezugs8vyreis beträgt K é 80 N für des Bierttitie Cie ie eta» Bog 2 » Le Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 80 A. | :

R: D

[37142] Aktiva.

Vasfiva.

Mh 675 000 18 000 60 000 5 706/38

M e 67 334/361] Aktienkapitalkonto . . . 917 000'—!| NReservefondekonto . . . « 902 000 —{| Anleihekonto . . s

3 000 —|| Verschiedene Kreditoren .

Grundftückskonto . . « « G A Masch.- und Apparatekonto

Vom „„Zentral-Handelsregifter für das Deutsche

Day

Neich‘‘ werden heute die Nrn. 161A., 161B. und 1610.

ausgegeben.

M 33 170 000

Utensilienkonto G S Co Gebäudekonto d. Schnigeltr. Masch - und Apparatekonto L C Sakkonto d. Schnigteltr. Fiventurbonate Verschiedene Debitoren . .

S +6. S. S

40 000 2213176

9 000i|—

91 089/30

228 10 S0 180115 117 LODIGS

759 201 52

M P Nüben- u. Fabrikations-| G Per O e én 854 879/781 Abschreibungen 36 000 E 495/14

L ——

891 374/92 Harsum, 8. Juli 1913. T

E. LUnBe W

I

6) [36065]

Spar-

Aktiva.

und Kreditbank, Eingetragene Haftpflicht in ECöl Vilanzkonto per 38. De At s 427/89} Per 120/401

98 77

Alt Qo. e es Bankenkonto. ¿6+ Posa... Nesteinzahlungskonto . VFnventarkonto A Hypothekenkonto T... Hyvothekenkonto IT mit rückständigen Zinsen . .

S o 96 500|—

272 60 52 366 06

"”

- 5 Ar 1 Lo VDd

86 959/39

Gewinn- und

Ver

Soll.

A Al 1 957|86}| Per 4 09649

An Unkosteilonto Oi

Anzahl der Mitglieder am

Der Vorst N. Mattern.

Bon der Deutschen

K ï e) M 4 - 4. - Rechtsanwälten. [36959]

In die Liste der beim Landgericht T in | Berlin zugelassenen Nechtsanwälte ist der | Rechtsanwalt Dr. Arno Wittgenstciner | in Berlin, Kronenstraße 61/63, eingetragen worden.

zum

Der Präsident des Landgerichts T. |

[26958] abu |

BekanntmaËung. n die ste der bei dem Kammergerit |

zugelassenen Rechtsanwälte ist am 4. d. M. |

unter Nr. 356 eingetragen: der Rechts- | “g

anwalt Alfred Obornui in Becliñ

C. 2, Kaiser Wilhelmstr. 1:

Berlin, den 7.

R Seis | auf Der Präsident En

| Amtsgericht Wang n die Liste der bei Amtsgericht zugelassenen i eute Redbtsanwalt Figel z in Wangen eingetragen werden. | ut 1913. Oberamtsrichter Alb

Bekanntmachung. lens Die Eintragung des Rechtsanwalts | Di Hans Döts{ dahier in Listen | yo der bei den K. Landgerihten München 1 | und IT zugelassenen Nechtsanwälte ift am | heutigen Tage wegen Aufgebung der Zu- laffung gelöscht worden. München, den 7. Juli 1913. Der Präsident Der Nräsident des K. Landgerichts des K. Landgerichts München 1: München Braun. Ei

Loi A DCi cli gei

anwälte | mit dem

Bor L Ti

[36960]

den

| G

10) Verschiedene L A, Bekanntmachungen. [36953] Non der Deutschen Bank, hier, ift der | Antrag gestellt worden: | (4 500 000,— neue Aktien, | Nr. 2501— 3000 zu je 46 1000, der | Johs. Girmes @ Co. Aktien- |[:

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse |

zuzulassen.

Berlin, den 8. Juli 1913. |

Zulafsungsftelle j

au der Börse zu Berlin. | Kopetky.

Gewinn- und Verlustkonto Getivinn- und Verlustkouto p. 31. Mai 1913.

Der Vorstand.

res\{chluß : 7) Niederlassung x. von “L.

: | zuzulassen, E Berclin, den 2. Juli 1913. | Verlin, den 83. Juli 1

| [36954] Von der Deutschen Effekten- & Wesel- | Bank, hier, und der Psälzishen Bank, | Filiale Frankfurt, ist bet uns der Antrag

| zum Handel und zur Notierung an der | hiesigen Börse eingereiht worden. | Fraukfurt a. M., den 8.

| | roc p | [372 l

j

D Ui

; | lade ich hiermit ____ |licheu Hauptversammlung auf Frei- Ea tag, den 18. Juli a. €er., Nachmittags | 5 Uhr, in dem Bureau der Fabrik er- | gebenst ein. Tagesorduuug : Neuwahl des Aufsichtérats. | liche Kenntnisnahme und Beschlußfassung darüber. Preuß. Stargard, den 10. Jult 1913.

7188] gesellschaft iu Oedt (Nheinland) | 4american College of Sciences | G. m. b. H. in Liquidation, Beclin. Die Gläubiger der Gesellschaft werden auf- gefordert, etwaige Ansprüche einzureichen.

495

M 0 Vortrag aus 1911/12 595/78 Zucker, Melasse und i

Micsiinde P S0 GE9HE

891 374/92

Genoffenschaft mit beschränkter

u a./Nh. : zember 1912. Passiva.

E D 130185

D AB210D 31 000|— 4 096/49

Kontokorrentkonto . Depositentontd 4 ¿+ Ge'chäfts8anteilkonto . Gewinn-, Verlusikonto

S6 959 39 lustfonto. Haben.

M

Zinsenkonto 6 054/35

6054135 31 mit 31 000 Haftsumme.

Bank und der er Bank, hier, ist der Antrag ge- t worden : nom. 63955 000,— 40°/% An- leihe der Stadt Liegnis vom Jahre 1913, Rückzahlung beginnend am 1. September 1915, Börsenhandel an der htesigen Börse 918; Zulassungsfteile an der Börse zu Berlin. Kopeßky.

Bekanntmachung.

Zulassung von

é 2000000,— 5% ige 1. Oftobex 1918 ab in 20 z rückzahlbare Teilschuid- verschreibungen, Auegabe 1913, der Gesellsaft für Linde's Eis- maschinecæz Aktien - Gesellschaft in LXBiesbaden

vom

E “T Aron Haren

1! 102 0/5

A4

E TL E s Juli 1913.

e Kommission für Zulassung n Wertnapieren an der Börse zu Frankfurt a. M. A Gesellschafter der 5 ltaschinenfabrik A. Horsimaun . m. b. H. zu Preuß. Stargard zu einer außerordettt-

Geschäftsberiht. Geschäft-

O. Winkelhausen, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

H L

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der Liguidator :

der Pensionskafse des D. F. V. Gustav Nießschmann, Vorsizender.

[36957] Witwen-Kasse des Deutschen Fleischer-Verbandes. Eiuladurg zur außerordentlichen Seneralver- fammlung am Mittwoch, den 28. Juli 1913, Nachmittags 4 Uhr, im Kongreßsaale der Internationalen Bau- fachausstellung“ zu Leipzig. Tage®sorduung : E 1) Eröffnung und Feststellung der Präsenz- liste. 9) Neu- bezw. Ersaßwahlen des Vor- stands. 3) Beschlußfassung über Verlegung der Geschäftsstelle. 4) Allgemeines. Leipzig, am 7. Juki 1913. Der Vorftand der Witwwenkasse des D. F. V. Gustav Ntieushmann, Vorsitender.

[36074] Bekanntmachung des Vereins der Deutschen Zuker- Indulirte.

1. In den Ausschuß des Vereins der Deutschen Zucker-Judustrie sind wteder- bezw. neugewählt die Herren:

1) vom Magdeburger Zweigverein: ‘Fabrikbesißer Carl Loß—Wolmirstedt zum Vorsitzenden des Zweigvereins und damit zum Vertreter des Zwe1g- vexceins im Nueshuf;

92) von der Abteilung der Naffinerien bis zur ordentlichen Generalversammlung 1915: zum Mitglied:

Direktor Hans Lamm—HDalle, zum stellvertretenden Mitgliede: Direktor Robert Kefkul¿—Alten ; bis zur crdentlichen Generalversammlung 1916: zu Mitgliedern : Direktor Ferdinand Blume—Stettin, Fabrikbesißer Richard Dulon—WPtagde- burg, Geheimer Kommerzienrat Sfkene—ßKle! ter. dorf, zu ftellvertretenden Mitgliedern : Kommerzienrat Che. von de Vos— Itzehoe, Direktor Dr. Julius Baumann—Nolsißz, Direktor Dr. Eugen Kuthe—#Fröbeln ;: 3) von der Generalversammlung zur ordentliien Generalverfammlung 1916: zu Mitgliedern: Direktor Dr. Bruno Brukner—Stral- qund, Landesältester Ernst Scherzer—NeuhHof, Direktor Dr. H. Z\heye—Biendorf, zu stellvertretenden Mitgliedern: Direktor Max Nord—Ovalenitta, Direktor E. Schander— Gr. Peterwit, Direktor Dr. O. Koh—Markranstädt. 11. Der Ausschuf; des Vereins der Deutschen Zucker - Juduftrie hat in setner Sitzung am 21. Juni 1913 zu seinem stellvertretenden Vor- fizenden : Herrn Geheimen Kommerzienrat Carl pon Skene—Klettendorf wiedergewählt. [Il. In das Vereinsdirektorium sind gewählt gemäß Artikel V des Nachtrages der Satzung : von der Abteilung der Raffinerien am 20. Juni 1913 die Herren: als Beirat:

Carl von

b i8

Cöln, als stellvertretender Beirat: Kommerzienrat Carl Adolph Mahla— Frankenthal. Berlin, den 4. Juli 1913. Das Dircktoriuux. P Ed:

Fabrikbesißer Gottlieb von Langen—

[36068] Paunouia, G. m. b. §., Dresdeu N. Es wird hiermit bekannt gemacht, daß die obige Gesellschaft durh Gesellschaster- beshluß am 4. Juli 1913 in Liguidation getreten ist. Als Liquibator ist Herr Moriz Fecht bestellt. Es wird hiermit aufgefordert, alle Ausprüche anzumelden. [36067] Die Berlin Mauufacturing Com- pauy Lid. G. m. b. H. Berlin ijt durch Beschluß vom 4. 11. 1911 auf- gelöst. Die Släubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sh bei derseiben 2u melden.

Die Liquidatoren. Bexlin NW. 87, Erasmusstraße 2.

36072

i ut Gesellschaftsbes{luß vom 20. Juni 1913 ist das Stammkapital unserer Ge- sellschaft um 10000 46 auf 28000 Achtundzwanzigtausend Mark herab- gefeßt worden.

Wir fordern hiermit etwaige Gläubiger auf, wegen ihrer Ansprüche sih bei uns zu melden.

Stettin, den 6. Juli 1913.

Sedina-Automat G. m. b. H.

W. Jaeger. Franz Pecht.

[35013] Bekauntmachung. Der Verband Deutscher Kaltwalz- werke, Gesellschast mit beschräutter Haftung zu Hagen i. W. ist durch Zeitablauf mit dem 30. Juni 1913 auf- gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sh bei ihr zu melden.

Hagen i. W., den 1. Juli 1913. Der Liquidator des Verbandes Deutscher Kaltwalzwerke Geselischaft mit beschränkter Hastung i/Liqui.

Gust. Müller.

[33750] Vekanutmachung. : Wir bringen hiermit gemäß § 6b Abs. 2 des G.-G. zur Kenntnis, daß sih unsere Gesellshaît laut Vertrag vom 12. Juni 1913 in Liquidation befindet. Zum Liquidator ist Herr Geshäfts- führer Gutav Waldshüß hier * be- itellt. A Wir fordern die Gläubiger auf, si alsbald zu melden und ihre Forderungen einzureien. Freiburg i. B., den 27. Iunt 1913. Erste Freiburger Pastetenfabrit G, m. b. D. i. L.

[36872]

Die Gesellshaften in Firma Grundstücksgesellshaft Afrikauische- straße Parzelle 12774 m. b. H. Gruudstücksgeselscchaft Afrikauische- straße Parzelle 1775 m, b. H. sind iu Liquidation getreten. Die | Gläubiger werden gemäß § 69 des Ge- setzes über die Gesellshaften m. b. H. aufgefordert, si im Ge\chäftslokal, Herms- dorf, HohenzoUernsir. 9 1, zu melten.

Der Liquidator:

Erich Cztipull.

Bekauntmachung.

[36070] Maschinenvauanfstalt

Die

Hombera, Duisburg a. NhH.,

firaße 132, bestellt.

aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

[37251]

cl

des Beschlusses ¡erorde Generalversammlung vom 15. März 191:

G, DET

gêtreten.

Der Unterzeichnete etwaige Gläubigex au bei thm anzumelden.

Bremeu, den 8. Juli 1913.

Symplex-Verlags-Gesellschaft mit bescHräntter Haftung iu Liquidation.

Boß.

fordert Tf

Die Symplex- Verlogs- Gesellschaft | mit beschräntrer Haftung ist zufolge | außerordentlichen

aufgelöst worden und ist in Liquidation

hierdurch hre Ansprüche

Maschineubauaustalt Seorg Otto | Sckneider, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Liquidation.

Homberg.

[36071]

der Gesellschaft

unterm 18. Juni cr. von den Gesellschaftern beschlossen. S Gummi-Shoe Cie. G. m. b. §.

| | | l | Die Auflösung | | Karlsruhe.

Bestand an:

Das Grundkapital . . Der Reservefonds . . « Der Betrag der unilaufender

Georg Otto Schueider, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Duisburg a/Rh., ist durch Beschluß der Gesellshafterver- fammlung vom 28. Juni 1913 aufgelöft. Zum Liquidator ist der Kaufmann Otto i ört h-

Die Gläubiger der GesellsYaft werden

Duisburg a. Rh., den 4. Juli 1913.

Gläubiger unserer in Liquidation begriffenen Gesellshaft werden hierdur aufgefordert, fic unverzüglich unter genauer Angabe der Forderungen bei uns zu E ist

74 000

5 128 000 38 292 000 2 582 000 55 000

Reichskassenseinen . Noten anderer Banken D e Lombardforderungen . C e sonstigen Aktiven .

Passiva.

Note S A4 Die sonstigen täglich fälligen Verbindlichkeiten . Die an eine Kündigungs8- frist gebundenen Verbind- Wee 1 Die sonstigen Passiva Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zaÿlbaren Wechseln ; M 862 579,70.

Müvcheu, den 9. Juli 1913.

Bayerische Noteribauk.

Die Direktion.

Ueberficht

e der G Sächsischen Vank zu Dresden

am 7. Juli 1913.

Nétiva. E Kursfähiges deutshes Geld 20 932 749,— NReichskassenscheine . 483 890,— Noten anderer deutscher

Ba 2EBG2 000, Sonstige Kassenbestände . 606 882,— MWedselbeliande . «« CESIS S Lombardbestände. . . « 19395 190,— Cfféttenbésläande 6605 268+ Debitoren und sonstige V E Pasfiva. Eingezahltes Aktienkapital Reservesonds...» Banknoten im Umlauf Täglich fällige Verbindlich- leitet a S An Kündigungsfrist ge- bundeneVerbindlichketten 18 558 260,— Sonstige Passiva . .. 1614429,— Von im Inlande zahlbaren noch nit fälligen Wechseln sind weiter begeber worden # 1440,—.

Die Direktion.

Stand der

Württembergischen Notenbank

am 7. Juli 1913.

11 017 568, 30 000 000,—

7 500 000,— 03 433 (00/7 =

30-983/005,—

[37376]

Aktiva.

Metallbestand. « Reichskassenscheine . Noten anderer Banken Wechselbestand . . Lombardforderungen . Ele i 92 Sonstige Aktiva . ; 1

Vassiva. Grunblaal. M Me BETON S eo B Umlaufende Noten. . ,y Täglich fällige Verbind- Fa A An Kündigungsfrist ge- bundene Verbindli- lia e Sonstige Passiva . . 1 1448 374/56 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter- begebenen, im Inlande zahlbaren Wesen é 2274 395,96. [37373] (S o Stand der Badishen Bank am 7. Juli 1948. Kíftiva.

|

j 9 810 940 11 750 C00 3 950 330|— 19 838 313/76 12 085 682/70 9 524 120/48 308 240 44

E

7 243 437/07 10 165'—

1 426 010|— 20 707 29490 11 573 860|— 802 689 83

4 092 899 20 45 856 356

Metallbestand . Neichskafenscheine . . , Noten anderer Banken , ee Ge Lombardforderungen « Gffélten é Sonstige Aktiva L

Á Vassiva.

9-000 000 2 2950 000¡— 18 264 E

Sun R e A Umlaufende Noten . « y Sonstige tägli fällige Verbindlichkeiten, «

15 265 708/38

[36066]

dation getreten. Forderungen anzumelden. e München, den 27. Juni 19

Otto Kyburg.

Die Monachit-Sicherheits\sprengstoff- Wir fordern die Gläubiger

d Monachit Sicherheitsfprengftoff-Gesellschaft m, b. L, von

unserer Gesellschaft

auf,

Gesellschaft m. b. H. ist in Liqui» s s ihre

Llineschloß.

An eine Kündigungsfrist gebundene WVerbind- C S Sonstige Passiva

2 1 076 047/62 M 145 856 396 Verbindlichkeiten aus weiter be- gebenen, im Inlande zahlbaren Wechjeln

#6 392 790,71,

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klafse.) 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände baben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patents nach- gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benutzung aeschüßt. 3b. B. 67776. Vorridtung zum Befestigen von Damenhüten, bet der das fugelförmige Gnde der Hutnadel zwischen federnden Drähten einer Fangplatte fests gehalten wird. Louis Vär, Aarau, Schweiz; Vertr. : Gustav A. F. Müller, Pit Aniv., Berlin SW. 61: 1. 5, 11. 3b, Sch. 43167. Huthalter, be- stehend aus einem Bügel mit kammartigen Nadeln, die in das Haar einareifen. Nrihur Schvroer, Aacenerstr. 65, u. A D Dafselstr. 8, Cöln. 4g. B. 67076. Dampfbrenner. Bodengesellschaft des Westens m. %, H., Berlin-Schöneberg. 17. 4. 12. §0. F. 25 557. ODruckminderventil für pneumatische Vorschubstüßen von Bohr- hämmern u. dgl. mit von zwei parallel gerihteten Kolben beeinflußtem, verstell- barem Hebel. H. Flottmann & Comp., Herne L 197 4 12. 6b. P. 29291. Verfahren zur Säue- rung von Maishen und anderen Gâär- substiraien für eine nahfolgende Alkohol- aäârung u. dgl. unter Verwendung von Ammoniumverbindungen. Alfred Pollak, Allah b. München. 8. 8. 12.

Gd. N. 13 S818. Verfahren zur Her- stellung eines zur Regelung der Gärung bei der Wein- und Bierbereitung und zu Konservierung8zwecken o. dgl. verwendbaren, [uftbeständigen Gemtisches von Alkalibifulfit und Alkalibisulfat. Dr. Leon Nonnuet, Brüssel: Vertr.: Paul Müller, Pat.-Unw., D Dl ee Ll N

80. M. 50 753. Geteilter Riemen zum Antrieb ter Kragzenwalzen von Rauh- maschinen. August Müllers, M.-Gladbach. Mas 10

Oa. M. S231. Ofenanlage zur Er- zeugung von Gas und Koks mit unmittel- barer Parallelschaltung zwischen Helz- wänden und Wärmespeichern für senkrehte Ofenkammern. Heinrih Kopvers, Efsen- Muhr, Sienbetalll: 30. 30.7. 12.

20b. F. 35556. Einrichtung zur Beseitigung und gleichzeitigen Wiedernut- barmachung des Staubes in Brikettfabriken und ähnlichen Anlagen. Conrad Fischer, Frankfurt 9. M., Offer.bacherlandstr. 379. 20.11 12.

0b. P. 28865. Verfahren zur Herrichtung von Sulfitcelluloseablauge als Brikettbindemittel durch Entkalkung mittels Schwefelsäure in geringem Ueberschuß. Dr. Max Platsch, Frankfurt a. M., Wéltiliäsir. 3, 4 Sl Pirna @ Elbe. I A H.

0b. R. 86193. Verfahren zum Brikettieren von Brennsioffen wie Koble und Koks mit trocken beigegebener Papter- flode. Friedrich MReinold, Charlotten- burg, Königin Luisestr. 10. 1. 6. 12 112i. F. 33 663. Verfahren zur Ge- winnung von Schwefel durch Einwirken- lassen von Schwefeldioxyd auf Schwefel- wasserstof. Walther Feld, Linz a. Rhein. 30 12, 11

92m. K. 51860. Verfahren zur Trennung des Thoriums von anderen {eltenen Erden. Dr. O. Kuöfler & Co., Plögensee b. Berlin. 2. 7. 12.

29. B. 67 174. Berfahren zur Dar- tellung von alfylierten Ketonen. Karl ÆWleudermanun, Bremen, Wandrahm 23. 244 L2.

029. C. 22 516. Verfahren zur Dar- stellung von Di- und Polychlorverbin- dungen von Paraffinkohlenwasserstoffen ; u. z. Anm. C. 21969. Chemifche Fabrik auf Actien (vorm. E. Sche- ring), Berlin. 29. 10. 12.

#20. E. 1852 Verfahren zur Reinigung von Aethylen für katalytische eaktionen, inabesondere zur Herstellung Hon Aethan. Elektrochemishe Werke G. u. b. S., Bérlin. 15. 10. 12. 220. G. 36 §843. Verfahren zur Darstellung von m-Chlorbenzoesäure. Dr. Wilhelm Gluud, London; Vertr.: Dr. Carl Hays Gluud, Bremen, Siel- wall 82. 4. 6. 12. i

12q. B. 64 717. Verfahren zur Darjtellung von WBromaminoanthra- chinonen; Zus. z. Anm. B. 61536. Badische Arilin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 7. 10. 11.

Ea. M. 51798. Gehäuse für Ro- tationsmotoren, das aus zwei miteinander

vershraubbaren Hälften besteht. Wilhelm Kieliug, Frankfurt a. V., Frankenallee 89. 2 6 2

14h. A. 20262. Negelungs8vorrich- tung fük Kolbendampfmaschinen mit Gegen- druck und getrennt gesteuerten Auslaß- organen. Actien-Gesellschaft Görlißer Maschinenbau - Anstalt u. Eiseu- gießerei, Görliß. 31. 3. 11.

14h. H. 55368. Wärmespetcher, bei dem der Druck des aufgespeicherten Dampfes auf einer in zwei Tommunizierenden Be- bältern befindlicen Wassers&ule lastet. Harlé & Cie., Paris; Vertr.: C. Gronert u. W. Zimmermann, Pat.-An- walte, Berlin S G E L. 15d. L. 36388. Bogenausführ- vorrihtung für Haltzylinder-Schneliprefsen. Albert Leppiu, Berlin-Friedenau, Rhein- Ake 48, L 4 19.

15d. R. 37 878. Greiferantricb für lithographisWe Sckhnellpressen mit festem Bett und darauf hin- und herrollendem Drucfzylinder. . John Wogdon Read, London; Vertr.: H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SV. 6 38054 19:

15e. M. 35236, Adressenwechsel- vorrichtung für umlaufende Farbband- druckmaschinen, bei welhen Adressenplatten und das zum Druck bestimmte Papier glelchzeitig der Druckvorrichtung zugeführt werden. Roger® UAddressecr Company, Chicago, V. St. A.; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, DihL-Ing. C. Weihe U. Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin 8W. 68. 28. 3. 12. 20d. L. 35 023. Laufrad für Förder- wagen mit Nollenlagern. Hugo Loose, Karf b. Bauthén, O. Schl: 30:8; 12. 20e. S. 37 826. Selbsttätige Mittel- pufferkupplung mit fester ODéese und senk- recht beweglihem Haken. Alerander Suworoff, Alapaewsk, Nußl.; Bertr.: N. Ds: Nechtsanw., Berlin W. 35. 2 S!

20f. W. 38 S{L3. Einrichtung zum Anstellen und Lösen der Lokomotivbremfen mit den-Zugbremfen zusammen oder un- abhängig von dktesen; Zuf. z. Pat. 197 442. The Westinghouse Brake Compauy Limited, London; Vertr.: Hemy E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 61 M2;

20i. H. 58 6584. Knallsignalvorrih- tung. Jules Léon Dugonie, Paris; Bertr.: O. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin SW.45 9 8. 12.

21a. B. 69654. Telephonrelais- \ystem, bei dem durch die Svrechströme der einen Station die andere Station von ihrem eigenen Yelaisapparat abgeschaltet und an die Quelle der im Relaisapparat der rufenden Statton erzeugten vergrößerten Ströme angeschaltet wird. Brown, London; Vertr.: Paul Müller, PatckAnv, Vexlin S. 11. 25. 11. 12. 21a. D. 27 739. Scaltungsanord- nung für Selbstans{luß-: Fernspr-chämter.

Bétlin, 197 10, 12.

zum Selbstans{hluß einer

Deutsche Telephouwerke G. m. b. H., Berlin: 29, 1! T9

21a. L. 33648, Mehrfachs{leifen- antenne für die Zweckte der drahtlosen Nacricbtenübermittlung; Zus. z. Anm. L 834231. C Loxeuz Alt. -Ges, Barlin, 6, 12

Bla. T. 17796. Thermostatische Membrane, insbesondere für Körner- mikrophone zum Uebertragen oder Ver- stärken von Fernsprechströmen. Telephon Apparat Fabrik E. Zwietush «© Co. G. m. b. H, Charlottenburg. 24, 9. 12:

21Uc. A. 22594. Elektrischer Dreh- halter; Zus. 4. Anm. A. 22405. . All- gemeine Elektricitäts - Gesellschaft, Dein 1002. 21c. B. 71139. Dur Druck- differenzen aesteuerte Shaltvorrichtung für elektrishe Maschinen und Apparate. Pêarx Martin Bock, Hamburg, Alfredstr. 61. I Ia

2c. F. 33 446. Verfahren zur Her- tellung einer als eleftrisher Leiter, als Wüärmeisolierung und für Thermoelemente geeigneten Masse. Pierre Ferra, Caluire- et. Cutre b. Lyon, Frankr. ; Vertr. : Pat.- Anwälte E. Lamberts, Berlin SW. 61, u. Dr. G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 1. 2417 11

2üäc. K. 53493. Schmiervorrichtung für Schüßenselbstanlasser und -regler. Franz E e Cöln - Bayenthal. 19: 12: 126

1d. A. 22645. Stromtransfor- mator für hohe Spannungen mit einem oder mehreren Durhführungsisolatoren,

bei dem der Eisenkern außen an der

| 21h.

Fafsungsstelle der Isolatoren si befindet. Allgemeiue Elektricitäts-Gesellschaft, De, Ql S L: 21d. A. 23 394. Kompensierung der in eleftrishen Anlagen, besonders nah dem Leonardsystem, während Geschwinoigkeits- änderungen auftretenden zusäßlihenEnergie- aufnahme an Etnrichtungen, die in Ab- hängtgkeit von der Energieaufnahme etner elektrishen Maschine regeln. Aftien- gesellschast Brown, Boveri & Cie., Baden (Schweiz); Vertr.: Nobert Boveri, Mannheim-Käferthal. 16. 9. 12. 21e. B. 71 241. Ferrariszähler zum Negistrieren des über einer bejtimmten Grenze liegenden Verbrauchs. WVerg- mauu-Elektricitäts-Werke Afkt.-Ges., Deli «29/9, 203i ZUle. L. 36 166. Borrihtung zum Messen des Höchststromverbrauchs. Landis # S G. m. b. H., Berlin-Friedenau. d 0IS Je 21f. K. 53484. Elektrishe Glüh- lampe. Richard Neumaun, Wien; Vertr. : F. Schwenterley u. Dipl.-Ing. A. Droth, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 20. 12. 12. 21f. St. 18 372. Vorrichtung zum Berklelden der Verbindungéstellen der elef- trischen Leitungen an Beleuchtungskörvecn. e E ae Cöln, Lüyßowstr. 4 21g. F. 343297. Nöntgenröhre mit beliebig einstellbarem Härtegrad; Zus. z. Anm. F. 34385. Dr. Robert Fürstenau, Berlin, Qurfltstélltt, 146 15. 192; 2üg. Sch. 44 00. Verfahren zur Bestimmung dec Beschaffenheit des Erd- bodens mittels Elektrizität; Zus. z. Anm. Sch. 42295, Conrad Schlumberger, Paris; Vertr.: A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Aniwälte, S S E 2g. Sh. 42295. Verfahren zur Bestimmung der Beschaffenheit des Erd- bodens mittels Elektrizität. * Conrad Schlumberger, Paris; Veitr.: A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 14: 5. 11. 12. 21h. B. 69177. Vorrichtung zum Ausglühen metallisher Geschoßhülsen oder ähnliher röhrenförmiger Körper durch elektrische Widerstandserhißung. John Henry Barker u. Birmingham Metal «æ Munitious Company Ltd, Vir- nmingbain, Enal.; Vér: Dihls Sua. H. Caminer, Pat.-Anw., Berlin W. Eo N

G. 37 603. Verfahren und Vorrichtung zum Schmelzen von Metallen, Metallerzen u. dgl. mittels Wirbelströme. Dr.-Ing. Sigmund Guggenheim, Zürich: Vertr.: Dipl.-Ing. Walter Riese, Pat.-

66.

Sidney George |

Deutsche Telephonwerke G. m. b. H., |

Anw., Charlottenburg 5. 30. 9 12. 22b. F. 24 835. Verfahren zur Herstellung von Thioharnstoffen der Anthra- chcinonreihe. FFarbeufabriken vortn. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen P Gb it Elbérféld. 206 T 12;

B S S3. Berfabreit

f s 1 E

FUT

Herstellung von Zelluloseformiatibfungen. 2lla. D. 28 241. Schhaltungs8anordnung | Sprcchstelle an | eine Amtsleitung mit Nückfragemöglichkeit. | | 2Ge.

Internationale Celluloseester-Gesell- ata b. §., Sydotwosaue b. Stettin. 4 (G 12.

D. 27 483. Luftgaserzeuger mit eingebautem Sauerstoffentwickler. Deutsche Licht Auge G, m. b. H, München. Po 12 26d. F. 35 578. Verfahren zum Ent- \{wefeln von Gasen, die durch trockene Destillation von Mineralölen gewonnen sind. James A‘hmuty Fearon, London; Bertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin S 11 2911 12. 29b. B. 68 690. Verfahren zur Her- stellung einer Biskoselösung aus Holzzell- stoff. Dr. Arnold Berustein, Chemnitz, Uen. 30) 3. 9, 12. 29b. St. 18 230. Verfahren zur Ge- winnung von Zellulosegebilden, insbe- fondere Fäden und Films aus Viskose. Dr.-Ing. Franz Steimmig, Hannover, Stoliesth, 16, 15, 2, 13. 30d. B. 71637. Schuheinlage für Platt-, Hohl- oder Senkfüße. Sebald Billigheimer, Frankfurt a. M., Jordan- E E i 30e. T. 18 197. Leichen-Kontroll- apparat. Friedrich) Thiele, Groß Otters- En, 2. 2 19. 30f. T. 18 178. Massiervorrihtung mit doppelt wirkendem Walzenpaar. Jznaz Timar, Berlin, Unter den Linden 43. R L, S. 30h. H 57489. Massierhilfsmittel. Marx Heriug, Zwickau i. Sa., Spiegel- ftälé 59. : 29. 2. 12 30h. Sh. 41605. Verfahren zur Herstellung von aus Flüssigkeit und pulver- \örmiger Substanz gewinnbaren Zahn- füllungsmitteln. Dr. Scholß u. Beck- mann, „Chemische Fabrik, Berlin.

stellung von reinem kristallinischen Wolfram

30h. St. 18551, Verfahren zur Darstellung von hbaltbaren Skopolamin- [ösungen. Dr. Walther Straub, Frei- burg i. Br, Sautlerstr. 2. 28: 5. 13. 30i. G, I8 L271. Desinfektionsvor- rihtung. Julian Gifford Goodhue, Chicago, IJl., V. St. A.; Vertr.: Dr. L. M: Pat.-Anw., Berlin W. 8. La L2 34b. H. 61413. Vorrihtung zum Schâlen von gebrühten Mandeln. Max Hahu, Zwictau i. Sa, Aeußere Leipziger- Maße 70. 13. 27 13. 344i, N. 36 391. Einen Sessel dar- stellendes Verwandlungsmöbel. Paul Nohrniaun, Breslau, Garvestr. 11. Gl. J e 344i. N. 36 901. Einen Sessel dar- stellendes Verwandlunasmöbel; Zus. z. Anm. R. 36391, Paul Rohrmaun, Breslau, Gärvestt: 11. 21.10, 42 ( 34i, N. 37488. Einen Sessel dar- sellendes Verwandlunasmöbel; Zus. z. Anm. M. 36391. Paul Rohrmauu, Breslau, Garvestr. 11. 5. 3. 13. 35b. A. 22258. Vorrihtung zum Heben, Senken und Transportieren von zerbrechliden Gegenständen, inébesondere von Glasfch-iben. Uctien - Gesellschaft der Sviegelmanufacturen und chemt schen Fabriken von St. Gobainu, Chauny & Cirey, Zweigniederlassung Stolberg in Stolberg 11 (NRbld.). 3. 6. 12 35b. E. 17015. Führerlose, aus der Ferne gefteuerte Eleftrohängebahn mit Fahr- und Hubmotor. Elektromotsren- werfe Hermann Gradenwiß, Berlin. S1 L 35b. F. 35 479, für die Fördergefäße Alfred Friedrich, Ufer. 21. Let. 192. 25b. M. 45 314. Elektrishe Greifer- steuerung für Zweiseilgreifer. Maschinen- fabrik E. Vecter, Berlin-Neinickendorf O D, 0, LL, 35b, O. 8104. Lastmagnet mit be- weglihen Polen. Nico Oddera, Savona, Jtal. ; Vertr.: Franz Wunderlich, Ham- Ditd, Dad 107.95 5 2 37b., E. 18S 160. Mastfuß aus Eisen- beton. Senft Euteumanu, Batcknaang. L O12, 37d. H. 59 726. Vorrichtung zum wasserdihten Abschluß von Fenstern mittels eines unterhalb der Fensterflügel angeord- neten, beweglihen Wettershenkels. Emil Hampel, Wien; Vertr. : K. Hallbauer u. Dipl.-Ing A. Bohr, Pat.-Anwälte, Berlin S. ea L 1E, 3%f. C. 22 642. Lagerstätte zur Auf- nahme eines Schlafmöbels, welche sich dur ine Veffnung in der Gebäudewand vom bis nach dem Balkon erstreckt.

Kippvorrichtung von Seilbahnen. Berlin, Hallesches

Calif., V. St. A.; Vertr. : M. 8 Pat, Aacben. 4. 12, 12. . M. 50050, Vorrichtung zum gleihmäßigen Ausziehen der Nöhren von Teleskopmasten u. dgl. C. D. Magirus Akt-Ges. Ulm a. D. 4. 1, 13. 39b. F. 35519. Verfahren zur Darstellung eines dem Hartgummi nahe- stehenden Produftes : Zuf. z. Pat. 255 680. Farbenfabriken vorm. Fricdr. Bayer «& Eo., Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. A. : 9b. F. 35 780. Verfahren zur L shleunigung der Vulkanisation von natür- lichen oder tünstlihen Kautshukarten; Zus. z- Anm. F. 25518. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayex « Co. in Leoer- Tien: b. Coln v. Elberfeld. 24, 12. 12, 40a. F. 34 479. Verfabren der Her-

L Be-

durch Reduktion von Wolframiäureanhydrid bei hoher Temveratur mittels Wasserc- stoffs. C. H. Fischer, Charlottenburg, Pealoiie 57 17,0. 12.

40a. Sch. 40 147. Scachtartiger Dfen zur fortlaufenden Grhißung von Grzen, Hüttenerzeugnissen u. dgl. für chemisde und metallurgische Zwecke mit inmitten der Beschickung, unabhängig von der Shachtwandung angeordnetem Heiz- körper. F. O. Schuelle, Oker a. Harz. 20; l, 12.

40b. N. 13850. Verfahren, um Aluminium gegen Verwitterung sowie gegen Einflüsse von Seewasser, sauren Lösungen u. dgl. widerstandsfähig zu machen, und Vorrichtung zu seiner Aus- führung. Walter Northoote Naylor, Forest Hill, London, u. Stanley Page Hutton, Beckenham, Kent, Groß Brit. ; Vertr. : E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 00. 4, 12. 12.

Priorität aus der Anmeldung in Groß- britannien vom 6 12. 11 anerfannt. 42d. H. 59 970. Ne„istriervorrihtung. F. Hoffmann - La Roche & Co.,

91, 7, 12,

42c. B, 70292. Vorrihtung zum Messen von Gasmenaen, die - durch eine Leitung strömen. Dr. - Ing. Ioa&im Mes, Aachen, Lothringerstr. 56. 10 118 S 42e. O. 8571. Dampf-, Gas- oder lüssigfeitsmefser. Paul Ollrogge, Kamen Krs. Hamm. 288. 4. 13. j L 42g. W. 388 783. Aufnahmeverfahren für Tonbilder dur Mikrovhone. Michael Werthen, Berlin - Schöneberg, Nosen- r S E E 42k. D. 27 759. PVlanimetrierender Indikator. Dreyer, Rosenkrauz & Droop G. m. b. H§., Hannover. 23. 10.12. 42m. B. 67 448, Rechenvorrichtung an Schreibmaschinen, bei der die vorher erfolgte Nullstelung des Zäblwerks durch Beifügung eines Inderzeichens kontrolliert wird. Henry Shepley Booth, Manc{ester Engl. ; Vertr.: A. Elliot, Pat -Anw.. Berlin SW. 48. 17. 5. 12, Priorität aus der Anmeldung in Groß- britannien vom 20. 6. 11 anerfannt. Sn. Sch. 41177. Darstellung der Erdoberfläche oder deren Teile unter Be- nußung des an sih bekannien Dreifarben- druckes mit Winkelverschiebung der Naster. Georg Schmidt, Charlottenburg, Luthers O HE 2 4 O12 | 420. N. 13969, Geshwindigkeits- William Otterbein Nelsou, Fwy, V. St. A.; Vertr. : Pat.-Anwälte pl. Ing. H. Caminer, Berlin W. 66, u. Vipl.-Jng K. Wentzel, Frankfurt a. M.

10 L. 12. 420. W. 41316. Geswindigkeits- anzeiger. Schweiz. KFommissious- uud Aufbewahrungs-Haus sür Ju- und Nusland Tomaschpolsky & Weiden- feld, Bern; Vertr. : A. Nohrbach, Pat. A Gui O L 18! : Priorität aus der Anmeldung in der Schweiz vom 14. 6. 12 anerkannt.

420. W. 41 317. Geshwindigkeits- messer; Zuf. z. Pat. 245 850. Schweiz. Kommissions- und Aufbewahrungs- Haus für Ju- und Nusland Tomasch- polsfy «& Weidenfeld, Bern: Vertr. - A. Nohrbach, Pat.-Anw., Erfurt. 9. s _Priorität aus der Anmeldung in der Schweiz vom 14. 6. 12 anerkannt.

43a. G. §3819, Bahnsteigsperre mit cinem Drehkreuz und einer Fahrkarten- lochvorrichtung. Dr. Georg Ludwig Heinrich Gahrg, Bergedorf b. Hamburg. 18. 12. 12. 43b. D. 28 060. Selbstverkäufer mit motorishem Antrieb. Deutsche Voft- und Eiseubahu-Verkehrswesen Aktien gesellsschaft (Dapag Efubag), Staakeri-Berlin. 17. 12. 12. i 4ña. D. 28 831. Gabelförmtges Nadellager mit durch den Drehzavfen zu- fammengehaltenen Schenkeln für BrosGen- nadeln und ähnlihe Befestizungsnadeln. ames Alovsius Doran, Providence, 5. St. U; Vertr.: Dipl.-JIng. C. Fehlert 5. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner 1. n Meiner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. JOU. Le Li

44b. P. 30226. Hülsenförmiges Mundflück füc Zigarren und Zigaretten. Nobert Pollak. Neuburg a. D. 27. 1. 13. 45a. B. 63969. Motorzugmaschine mit doppelter Steuervorrihtung und mit in das Erdreich eingreifender, die Fort- bewegung erzeugender Schnecke. Friedrich Bog, Wiesbaden, VYorkstr. 31. 27. 7. 11. 45a. B. G8 946. Zugwagen mit umlaufenden, an Ketten aufgehängten An- triebsspeeren für Bodenbearbeitungsgeräte : Zus. 3. Zus.-Pat. 251 149. M. Brocf- maun, Chemische Fabrik m. b. H. Leipzig-Eutrißsh. 25. 9. 12. 4s 45a. L. 34 127, Motorisch betriebene Bodenbearbeitungsmaschine mit hydraulisc anhebbaren Bodenbearbeitungsgeräten. Fa. Seinurich Lauz, Mannheim. 27. 3. 12. 45a. St. 18053. Kehrpflug mit um den Grindel vers{chwenkbarem Pflug- Torper; Zis, p Anm. Sl 17074 Fa, F+ Stille, Münster i. W. 30. 12. 192. 45a. W. 39867. Vorrichtung zum Anhängen von Krümmern an Motorpflügen mit hinterem Lenkrade. Moriß Wessel, Nadomice b Schwarzenau, Bez. Brom- Vera: 830. 5 12.

45c.F.35 139. Schwadrechen. Wilbelm Freund, Kl Buruwedel, u. Heinrich Stüukel, Gr. Burgwedel. 20. 9. 12. 5c. St. A8 123. Nasenmähmaschine mit hin- und hers{chwingendem Messer. Francis Edgar Stover u. Donald James Campbell, Muskegon Heights, Mich., B. St. A.; Vertr. : A. Gerson u. G. Sadse Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 21. 1. 13. 45g. St. 17 843, Vorrichtung zum Neinigen und Klären von Flüssigkeiten, insbesondere von Milch; Zus. z. Anm. St. 17782. Gustav Hermann vom Stein, Düsseldorf - Obercassel, Luegpl. 3,

Grenzah, Baden. 20. 12, 12,

ad: 10. 12,

“de