1913 / 162 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| : : BVörseu-Veilage E i L 08 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaisanzeiger. Tremessen. [37197] | straße 83, wohnhaft, ist nach erfolgter | der Geri{ts\hreiberei des' Konkursgerihts | Mölln, Lauenb. 37219] [ Strausberg.

; P ea 114 ; x Konkursverfahren. : j pi Jyli Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. gur Cinficht der Sgt ERR Das L den Nachlaß | In dem Konkursverfabren über das Ver- V0 G2. Berlin, Freitag, den H. Juli D823, Johaun Stellmach W Ua e Ren « MOARCIEEA, den 28. Juni O E S itoeridt Ti des am 29 März 1912 zu Mölln ver- | mögen der Firma G. L AE i e qa: E S M E He i E E Ls S, am 7. Juli 1913, Nachmittags 5 Uhr, (1918, ü ; E feind li bai dd Bes E : “s, R ohann Heinrich | Stcausberg Lx, 2. N. 2. 9, T zur 4D Sf nzas das Konkursverfahren eröffnet worden. Königliches Amtsgericht. Abt: 9, Frankfurt, Waim. [37281]; aartenen R Aas i Lis nahme der Schlußrechnung des Verwalters, Amitli S f est g est elte Kurse uar A agi [Maas | Doriger | Mowtiger | Voriger Verwalter: Kausmann Gustav Warnke in | zerlin-Sehönebers. [27247] Konkursverfahren, eine den Kosten entsprehende Masse nicht | zur Erhebung von Einwendungen gegen das * | Med. Eis-SGibv. 70/89 A 7

|

|

|

|

. —_— |—— Beri.Synode 08 utv.19/4 | | Mannheim 1901, 1906| j |— I

Tremessen. Anmeldefrist bis zum 11. August S Das Konkursverfahren über das Ver- O Sdclußverzeichnis der bei der Verteilung zu erli Bs 12. F d 2A S H | 306| | | Len E LE | S onfursverfahren. - O s vorhanden ift. S0 (3 d i eriner rie, + ZUli §13. o. konf. Anleihe 86/3 ¿f eres | —,— do. 1912 unkv. 23/4 | | 1907, 1908/4 | versch.| 93,756 1913. Erîte Gläubigerver)ammiung am Das a S Lee den Nachlaß | mögen der Sütdeutschen Sitzmöbel- MölUn i. L., den 4. Juli 1913. berückfihtigenden Forderungen der Scbluß- ' do. do. 90, 94, 01, 053%) 84,908 | 84,00G do. 1899, 1904, 05/3%| do. 1912 unk. 17/4 | Le! 94/25 6

; Wefsifältshe 2. Folge! 4 do. 00: | uli nittagé i i Vor- 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,50 4. 1 öñterr. Mos L E 15 ; 1904, 053%) 1.1.7 | 4 [130 21. Juli 1913, Vormittags 10 Uhr. des am 6. November 1910 zu Berlin ver- | industrie G. m. b. H. in Liqu, Königaltbes Amtösgericst. termin auf den 7. Auguft 1913, Vor R Ne dien 10 Peseta = 0,80 4. 1 öfterr. | Oldenb.St.-A.09 uk.19/4 1 j 97,006 ! Bielef. 98,00 FG02/03 4 | 1.4.10 do. 1888, 97, 98/31 versch.| A 1 1

8. Folge! do. |3L

O | —,— Bochum 13 N ut G do. 1904, 1905 3%! versch.| 83,00 G D,

»+ DREES : zt S derd Ee. h, R Ht T : 1 Gld. österr, W. = 1,70 #, | do. 1912 unk. 1922/4 Prüfungstermin am 28. August 29183, storbenen Dameufchueiders Nobert | Kaiserstraße 51, wird nah erfolgter Ab- Neux öln [37280] | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 #6. 7 Gld. südd. W. | do, do.“ 1903/31

; Offener 2 \ h L S c V) 2 i t 1 ait Akesccieitt bis zun t as Tetke, zuleßt Berlin. Potsdamerstr. 83, | baltung des Sclußtermins und nah 4A Cie a) L “D. » E Jl Tremessen, den 7. Jult 1913.

s 4 : e S | y | Marburg... 1908 X'|3%] 1.4.10| —,— i Amtsgerichte hierselbst besiimmt. S 22,00 f, 1G Voll, W, = 1,70 6. 1 Mark Banco (do dp 1896/8 17, —— |— Ban r. ven | 89,: 89,258 | Minden1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10| 84, : A ¿ -8 | S&blußverteilung bierdurch aufaeboben. Koukurêverfahren. gj ricreiq f den 3. Suli 1913. = 1,50 4, 1 sfand. Krone = 1,125 #, 1 Rubel = | S.-Gotha St.-A. 1900/4 | .4.10| 97,506 | 97,50 G do. ¿ | 89,00 G R 1895, 1902 31 veri. 84/256 wohnhaft, ist nah erINIaes Abhaltung des Srautsurt a M., den 21. Mai 1913 In dem Konkuréverfahren über das ST Königliches Amtsgericht a 4 A T E E e 2 Polo Word) Sächsische St.-Rente 8 | versh.| 75,50b B | 75,50 B A E t |L4 —,— Mülhausen i. E. 1906 4] 1.4.10| 93/60 G

B s A, & termins facboben. j 4 ate) L La hrs n i ¿ iÆ- s ; Me . C « POD.) = 1, . ollar | do. ult, sheutig.| —,— orb.-Rummelsb. 99/31) 1,4, f E Bat do. 1907 unf. 16/4 | 1.4.10! 93,5 Königliches Amtsgericht. 2s Suni1913. Der Gerichtsschreiber mögen des Uhrmachers Karl Brü = 4,20 #6, 1 Livre Sterling = 20,40 46. Juli ori, Ita Brandenb, a. H. 1901/4 | | | 2 | 200A

s d L, L i è |——- MülßheimRßÿ. 99, 04,08/4 | 1.4.10! 94,606 8 Gönitoli 8geri 9 mauu in Neuköllu is zur Prüfung der 3719 Die einem Papier b j 7 S@&warzb.-Sond.1900/4 | 1.4.10| —,— —,— do. 1901/34| 1.4.10 —— | —— N Ml | 94; Waltershausen. [37237] Königliches Amtsgericht. Abt. 9. des Königlichen M IEDNS A nahträgli}ch angemeldeten & orderungen, Bm ensee Stioniabxen A3 dos nur bestimmte Nummern oder erien der deg lrttemberg unL 214 | 1410 ies Zes Breslau 08 x untd. 21 40 95.0ebE d s pu 100 a rau 85008 A Kt (G ov! : L S f E lde a Ben, SC A is. e x - L \ N s mission lieferbar find. 0, unf. 21/4 | 1.4.10| 98, —— o. 02 X unkv. 24 1.7 | 95,50eb 6 | —,— Mülß.Ruhr 09 E.11X| | Vom hiesigen Gerichte ift beute über | martin-Schönecberg. [37248 Hadersleben Seh SWÄg 0016 zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver Das Konkursverfahren über das Ver- de 16A R818 vert] C ie O A A Ee A [h.Ruh L: A éicA s das Vermögen des Kaufmauns Wilhelm Konukureverfahren. l Konkursverfahren. [37616] | walters und zur Erhebung von Einwen- ¿gen des Kaufmanus Friedri Parey i Wechsel. Preußische Rentenbrief Bromberg 1 : S do. 1889, 97/31 1.4.10 89/50 G Görbinag zu Waltershausen das Kon-| Dag Konkursverfahren über das Das Konkursverfabren über den Nachlaß | dungen gegen das Schlußverzeichnis der n Siadt 92. N. 3. 11, wird nah | Hovtigor | Voriger | Cannoveride eu 1A 1oede E E do. 09 ufv. 19/224 | 1.4.10| 94,206 206 | München... 1892/4 | 1.4.10| —,— G e X ( s 7 S Ta O O IDUCE U j E E o L r  . S eue r . . De S Y A G oe eo.) 109). y p h 895, 1899/31 1.4, R E j 3, 0714 | | furêverfahren eröffnet worden. Verwalter: | ögen der Allgemeinen Svezial- | des verstorbenen Tischlermeisters Char- |hei der Verteilung u tene bés crfolgter Abhaltung des Schlußtermins E, pa e S Dees Ss o. 1895, 1899 31 1.4. ' do. 1900/01, 06, 07/4 | vers.| 94,40b ° 4 4 3 4

j

Hef. Ld8.-Hyp.-Pf.| uk|

S. 12—17/4 .7 |, | 96,80 4 do. S. 18—224 | 1.1.7 |16| 97,906 do. S.108a, 28—26/4 | 1.1.7 |20| 97,20 G

O y e qs OAVAS s : ga P i »r@- ; T Fr | Gl do. 1908/11 unk. 19/4 | versch.| 94,40b Rechtsanwalt Dr.“ “Trump zu Malters8- masechinen-Sesellschaft u. b. S. il les Theodor Barkmann in Haders Foz derungen fowie Anstand. ott... 100, A 1168,50 B P aan... «e 12] 1,410 —,— —,— | versch

( i 2 ; | do. 1912 unf. 42/4 | 1.2.8 | 98,506 btsanwalt Dr.“ -Trump_ : b, H. O er | Gläukiaes iber die. : Erk Aus- | hierdurch aufgehoben. o do. | 100 fl. | 2M. vat S 184 vers. —— | —— ; | 87

jausen. Erste Gläubigerversammlung und i N 36 Uhowstr. 96 H - | leben, Bogenstraße 9, wird, nabdem der | Gläubiger über die Erstattung der Au - 13. : | » |4| versc.| 95, ; 3 8 I e G D L MTOE pu u B a A Ag Mae Berlin W. 59, Lüßzowstr. 2A it cht i Dem Vergleichotermine vom 18. Juni lagén A die Gewährung einer Ver- Strausberg, den S! Juli 1913 : Brüffel, Antw... 100 Fr3.| 8s/T. 80,50b G E und N. R U NUR S On do. 8 —,— do. 1897, 99, 03, 04 3% veri. 83,25 B augemeiner Prufungs E B E gestellt, da eine ausceichende Masse nickch B Königliches Amtsgericht. it P 2E E T S S 8

1913. Anmeldefrist und Anzeigefrist in | L rhanden (t 1913 angenommene Zwangsvergleich durch | gütung an die Mitglieder des Gläubiger- : s S Slierburdee M e N S chuTt 1619 sfräftigen B leihen Tage | aus\@usses der Sch{luß uf den 37 100 Kr. | 2M. bezug auf offenen Arrest (S 118 K.-D.) BVerlin-Schöneberg.'den 1. Juli 1913 T L E R vam M g Us Lex B Mus Warendorf. [37201] ...::/100 Kr. [10 T. bis 26. Zuli 1913. : j ron | Königliches Amtsgericht Berltn-Schöneberg. | olg? Ur, Berdur) Uge 2 Ds R E N E Befanutmachung. L Jtalien. Pläve. 100 Lire/10 T, Schlo Teuneberg bei Waltershausen Abt. 9 O 2. O U 41 vor dem Könialichen e oe Konkursverfahren Putmacherin Ehe- : do baget", 100 Lire/ 2 M. E E R MEERES j) D e d A T a oil T A A : S } L ; jagen .…..|100 Kr.| 8 (S.-Gotha), den 8. Juli 1913. ———— Königliches Amtegericht. Abt. 4. Berlinersir. 65/69, Ede Schön]tedUtraße, F Adolf Ruhe in Füchtorf. Ter- Lieben D h Len D. Bt E 0 G 3 ¿E20 E O 5 E, , urk rau Adolf Ruhe in & : ¿ i 2issabon, Oporto| 1 Milr. [14 T. G Der Gerichtsf{reiber Á Eer lin-SChÖnCcber g. 37249] Walberstadt. [37240] Dar Ln Gg R min zur Prüfung nachträglich angemeldeter : do. bo. |1Milr. | 8 M.| —, R [E ver]B) 7 95,75 G do. 85 kv. 97, 1900 3% versch.| —;— S do. 1902, 1904 unk.14|4 des Herzogl. S. Amtsgericht. 5. Konkursverfaßren. Konkursverfahren. MEUTI N Hoi: d MUN ALLOs Forderungen am 24. Juli 1983, Vor- London .…......| |[vista| 20,465b G | 20,46b G o. 3% versch.| 84,00 84,006 | Cöln 1900, 1906, 1908 4 |versch.| 95,30b | 94;90b do. 07/08 uk. 17/184

0. pu lar E “fo ; / Gericts\{Gretber Sn Le E 20,4356 | Sälfische .......... /4 | versch.| 95,256 | 95,50 B do. 1912X unk. 22/234 | 1.3,9 | | 9- 9-21| [37276] Das Konkuréverfahren über das Ver Das Konkursverfahren über das Ver- Der Gerichts\{retber mittags 20 Uhr, vor dem Königlichen E B o untk.22/23/4 | 1.3,9 | 94,90ebB | 84,90bB | bo. 09-11 uk. 19-21 4

-

do. S. 2714 | 1.1.7 |28| 97,40 G

do. S. 1— 113% 1.1.7 | . | 84,606

do. Kom.-Dbl. 5-9/4 | 1.1.7 |. | 96,896

do. S. 10—12/4 | 1.1.7 |16| 97,006

do. S. 9a, 13, 14/4 | 1.1. 120| 97,20 G

do. S. 15—16/4 |

do S. 1—4/3%| 1.1.

Sächs. ldw. Pf. bis 28 a | 97,50 Q do. do, 26, 27 E | | 97,50 G do. do. bis 253% h.) 86, | £6,25 & do. Kredit. bis 22/4 | 1.1.7 | | 27,50 do. do. 26—88/4 | 1.1. | 97,50 G do. bis 25/3X| 1.1. Z | 86,25 G

Verschiedene Losanleihen.

Bab. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 | —,— —-,— Braunschw. 20 Tlr.-L,|—| p. St. 194,500 /194,00h Hamburg. 50 Tlr.-L.|/3 | 1.3. (173.506 B | ——- Oldenburg. 40 Tlr.-L./8 | 1.2. [125,50b G 125,806 Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| þ. St. | 34,190 | 34,80b

. E r M.-Gladbach 99, 1900|4 L863 E Charlottenb, 89, | ers.| 96,6006 | 95,70b do. 1911 X unk. 36/4 1.4.10| 95,30G | 95,25 G bo. 1907 unkv. 17/4 | 1,4.10| 96,606 | 96,50 g do, 1880, 1888/31

q ——

S TARM eine 4 o. eee enes /3%| versch.| 84,106 | 84,00 G do. 1908 unkv. 18/20/4 | versch.| 3 N81

h ¡3% : nkv. 18/ ersh.| 26,606 | 96,258 do. 1899, 03 X38 78,70b B MDIENEE s «4 oes 4 | versch. 95,408 | 95,50 G do. 1911X/12’ufv.22 4 | versch.| 97,256 | 97,26b Münster 1908 ukv. 18/4 , Pa vir |3% versh.| 84,206 | 84,26 G do. 1885 konv. 1889/31 versch.| 95,006 | 96,006 do. 1897/3% S L he..........]| 4 j versch.| 95,20G | 95,26bB | bo. 95, 99, 1902, 05 [8° versch.| 86,80 | 87,00b Naumburg 97, 1900kv. [3

2 [3%] vers.| 84,10 84,10 G Coblen310 Xutkv.20/22 4] R S 399— Rhein. und Westfäl. |4 | versch.| 95,75 Eda T Ea L , Nürnberg .1899—01 4

P

-

E 4

[a1 .

es n / L E ; ; ] DE 1 YLS Ito; 7 : ( i do. 1 £ 20,225b G : aeaen non 3% versch.| 84,206 | 84,206 do. 94, 96, 98, 01, 0331| versh.| 83,50b | 83,000 G | do.91,98kv.96- )6 31) Würzburg. mögen des Kaufmanns Otto Ritter in mögen des Zimmermeisiers Mag | des Königlichen Amtsgerich1s. Abteilung 17. Amtsgericht hterselbst, Zimmer 6. Madrid, Barc. ..|100 Pes.|14 T. Scslefische . 4 vers. | 0.91,98kv.96-98,05,06 3%

L / G - s S 74,70b [4 |verich.| —,— En R a O 1901/4 | 1,410 —,— ¿ 1903/83 f T sibils Steglitz, Schloßstraße „107—108, und Kadver, alleinigen Inhabers der Firma | XNeuKk öln. [37279] Warendorf, den 7. Juli 1913. N dea 100 L AM, “gorreoe se 9% versch. 85,106 | 85.00G | Cottbus .......1900'4 | Offenbach a. M. 1900/4 ÚVeber das Vermögen des K: 438 Schöneberg, Golßstraße 40a, it nach R. Ebeling’s Nachf. Kadner & Konkursverfahren. Der Gerichts\ch{reiber E 2

[E11] 11173

-

O

L D. r: y 4,195þb6 | Stleswig-Holftein .… 4 | versh.| 95,506 | 95,50 6 do. 1909 X untv. 15 4 | do, 1007 N unk 15! A A N ; i; E S 2 do, do. [8% versch.| 84,00b B | 84,00 3 : | S A bes e Adolf Neckermann in Würz- | r tor ® itun -rming ; T : 7 Ner- Nt 20 1E S , e G , do. 1909 F unkv. 264 | 1. j do. 1902, 05/3X D A Se URARe 68 R Stur erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Brendel zu Halverstadt, wird nach Das Konkuréversahren über das Ver- des Königlichen Antsgerichts. Os E 100 Fr8.jvista| 81,075b | 81,075b B Anleihen staatlicher Snstitute. 0. ) Pforzheim 1901, 1907 L u Ee 74 E O aufgehoben. _ . ; j erfolgter Abbaltung des Schlußtermins | mögen des Engrosschlächtermeisters i do, 100 Frs. 8 T. | —— —,— Detm.Lndsp.-u.Lashek.4 | 1.1.7 [100,50b 1160,50b do. do. 1910 unk. 15/4 Heutigen. Bormittags [1 Übr, der O Berlin-Shöneberg, ten 2. Juli 1913. hierdurch aufgehoben Max Plessow zu Berlin - Britz, | wittenbergsge, Wz. Potsdam. d L , I Oldenbg. ftaatl. Kred. 4 | versch.| 97,806 | 97,80 G O L do. 1912 unk. 17/4 R A5 Gan firr&anormaltor* echts - Ga 1 A 7 N L E . j E Z E i h M J - Jr . A Cie ¿Zam ape c Ff | é 7 D. 17 4,10] C 21/1 furs Ce, 5 en A Sffäler Königliches Ämtégericht. Abt. 9. Halberstadt, den 7. Juli 1913. Nudowersir. 8, is nach erfolgter Abhal- Konkursverfahren. [37 241] o. O Ee o 4 unk. N A do. 1909 ukv. 19/21/4 | 13.9 | 94 A Ry anwalt Vppenheimer in WUrzpurg. fene ces Königliches Amtsgericht. Abt. 4. tung des Schlußtermins aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Ber- S Ehwsigee e 100 Frs.| 8 T. E 80,80b G Sachs.-Alt. Ldb.-Dbl. 3 versch.| 85,00 G do 3g N 47 Zas do 9 AMILLGETIC/I / | 4 4

G

ŒoVOO| o Go C3 I

Augsburger 7Fl.-Lose|—| p. St. | 34,406 | 34.70b Cöln-Mind. Pr.-Ant.|3%| 1.4.10/133,20b [134,20b

Arrest mit Anzeigefrist bis zum Freitag, Crnburg. 37271] © rx 5 t TO12 - tho Gafiwirts Paul f do. o. [100 Frs.| 2 M. : do: Cobura Crb do. 1901, 1903/84 1.1.7 | —, Posen

den 25. Juli 1913. Anmeldefrist bis zum M Auntipsverfäheen, j Halle, Saale. , [37233] e S Ec E nah 0e Nh f D DO, EE 08 D 112,06b S. 1—3 unk.20/22| .4.10| 97,60B | 97 Rg L90s I, E Eo “s 1908 unkv. 18/4 | MUIRVoO Den 30. Sult 1913, Crite Das Konkurét verfahren über das Ver- In dem Konkursverfahren über das WBer- des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. haltung des Schlußtermins hierdurch auf- Wien .…….......|100 Kr. | 8 T. | 84/4256 | 84'375b B 2n A 4 unf. 25/4 | 1.4.10) 06,609 ns L, O an 1894, 1908 3% Aust Gläubigerverfammlung am Samstag. | gen des Kaufmanns Gustav Flöter, | mögen der Kaufmanns Otto Schu- ti atettaite T ATE Mie erti GILOO BE [A S I. | 00s Saa andes ! Darmstadt 1907 uk. 14 4 1.2.8 | | 95; Regensburg 08 uk. 18 4 | 16. usländische Fonds, den 9. August 1943. Vormittaas f, ijer in Bernburg, jeyt in Berlin, wird, | mann (Firma: Martin Müller) in | XeanKkircken, Saar. [37360] |8 Wittenberge, Bezirk Potsdautr, D E be a0 E L DUIS | do. 09 uf. 19/204 | versch, Staatsfonds.

10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin nahdem der in dem Vergleihstermine vom | Halle a. d. S. ist zur Prüfung der nach- _ Vefanutmachung. ves 4 Sul 1913 Vankdiskont. do. uk. 20/ | Ba! a A 0084 veri P 4 97 N R E 8% ga a C A am Samstag, den 9. August 1913, | 13 Junt 1913 angenommene Zwangs- | träglich angemeldeten Forderungen Termin | Im Konkurse über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 4 Berlin 6 (Lomb, 7). Amsterdam 5. Brüssel s. | po ho, Uk. 22/4 | 1.4.10 97,3 D.-Wilmersd.Gem,99 4 | 1.4.10 | 07,00 a - | Rewmidetb 1900, 1908|54 LL7 | a O A L B Vornrittags 20 Uhr, Sitzungszimmer vergleid dur rechtéfräftigen Beschluß | auf den 9, August 1923, Vormittags Bauuuteruaehmers Friy Mundorf zu jd ] En j S e Ou i A ebe Nas O: uk. 25/4 | 11. 2 O S 1aa0 | 97,0068 | Rheydt 183 X unk. 24/4 1.4.10| 85,26 do. 20 £ s | LLT |100/90b [199,75b Nr. 118/11. ; vom 13. Juni 1913 bestätigt ist, hier- | 12} Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Neunkizchen soll Schlußverteilung vor- | Zerbst. Rontfurêverfahren. [37278] 5 u. Warschau 6. Schweiz 5. Stockholm 5%, | R do. do, 1909, 03, 05|3%| 1.4.10] | Dort 0E uïv. 23/4 El | 97,50 G MOstdE, 1881, 1884 31| 1.1.7 | 87,25 G do. ult. {heutig.| —,— Würzburg, den 9. Juli 191 dur aufgehoben. gericht in Halle a: d. S., Poststraße 13, | genommen werden. Die zu berücsichttgen- Das Konkursverfahren über das Ver- Sachs.-Mein. Lndkred. f A i J - 1,3, L

S © D D

D C2 L) D

O0 S

o

©°

D

uk

j O l

9 , Ds

1903/82 1.1.7 | —,— Juli (vorig. | —,— L A E : | E E Spo A0 9 l : ; bo: do, L do. 07 ukv. 18/4 | 1.1 Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Bernburg, den 8. Juli 1913. Zimmer Nr. 45, anberaumt. s den Por dern gen Fsnagy Le 4 mögen der Chefrau des Pelqulees Geldsorten, Banknoien u. Coupous. do. do. C L O ukv. 20/22 94 V nrzen. [37229] Herzogliches Amtsgericht. 5. Halle (Saale), den 7. Juli ; darunter bevorrechtigte im g Nichard Leickert, Frieda geb. Eis- Münd-Dutaten……… pro Sti a6 [p D Os ea 0 L 100 : 8 A TE E I E 0,

5

: ; ; A5 2 17 , S9. Z s , , 5

Ueber das Vermögen der Emma —— Der Gerichts\chreiber 5249,46 M. Der verfügbare Massebestand feld, in Zerb#t wird nach erfolgter Ab- Rand-Dukaten \ Sath{.-Weit. Ldékrd. 4 | 1.5.11 97,756 | 97,25a Dresden 1900/4 - Schöneberg Gem. 96/3) 1.4.10| 89,756 | 89,756 do. per, ler 5 s

ö

5

4 | 94,75 G do 1895 3| Let 81/60 G | 81/60 G do. inn.Gd.1907|

3 94,50 G Saarbrücken 10 ukv.16/4 | 1.4.10| —,— —,— 200 £ 98,60 B

c 98,60b

99,3005 4

£9,306 G

, ,

s pa oon

84,60 G Do, 1910 Unk, 2014| 1410| —,= do. 100 £, 20 £|

4 4 4 Louise verw. Jösfings gol Délvia: (erat, Se her D E E O ea (die von dar-ManbentmaN M je Saa | CUIG LS S T v E 0 e B 1189258 | 9826 | po 1996 M 0) e J (-— |doSiiGldrufut7/18 4 1.419 82206 [93208 | do. Anleihe i367 L S dger rein 5 Max Haspe. Konfuróverfahren. [37203] E L fattèn j Da Schluß- gehoben. 9 j 8 Gulden-Stücke —— E Schwarzb.-Rub. Ldkr.\4| 1.1.7 | —,— S do, 1900139 1440/-—— | do. 1904-07 ukv. 21/4 | 1.4.10| 94,306 | 94,75b do. abg. eingetragenen Firma Guido Jässing in | Vermögen des Bäckermeisters Max | Jh dem Konkursverfahren über das Ver- | drücken zu PAr G ichtssch eiberei | Zerbst, den 8. Juli 1913. | Gold-Dollars |—— | do. ‘do, [2 e O ZA 1904 8% 1.4.10 89,006 | 89,90 G . 811, aba, P, D eue R A A én S M ou E A mögen des Kaufmanns Alfred Ba in des Pleitoen Teiggcinio niedergelegt. Herzogliches Amt6ge Amtsgeriit. ti ‘aen D E S do. Sondh. Ldskred. e E o E, S 2 Sbtndau N I R E A ai E Gemeinsäuld N E Vorseblags Haspe ist zur Prüfung der angemeldeten | Reuntirchen, Saar, 9. Juli 1913. | Ziesar. Konkursverfahren. [37222] R L Gan A 0A Os oi S k U LL s oe L E Stendal 1901/4 | L.L. eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts» | dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags Forderungen Termin auf den 19. Juli | Konkursverwalter, Nehtsanwalt. Das Konkursverfahren über das Ver- N E R N D S Braunschweigische .…. [4 t S do S. 9 unk. 22/4 | | P O0 S O E O E a E E A À 13. Vor: 1913, Vormittags LO Uhr, vor dem |\ usa1z, Oder. j [37618 t des Kaufmanns Hermaun do: a feine 4198 | 4,1875b Magdeb.-Wittenberge|8 Tel | —— do. S. 10 unk. 23/4 | 15.11] ba: R: zum 1. September 1913. Wahltermin | termin auf, den T9. Juli 1913, Bor- | Fznigliben Amtsgeriht in Haspe anbe- | Neusalz, Oder. [37618] Bettge, früher in Ziesar, wird na i do. Coup. b. New York| —,— | —,— | Melbg.Friedr.-Frzb. 3% 1.1.7 | —— |—— | do. S. 3, 4, 6 ay versch, Stettin12 X L.8 ut.22 4 1410 9825bG | 86406 | do. Ges. Nr.3378 am 28. Juli 1913, Vormittaas (mittags #0 Uhr, vor dem biesigen | raumt. Der zu diesem Zweck am 19. August | Jn dem Konkursverfahren über das A Cie Abbaltu des Schlußtermins Dn Banfoten 100 Seen, a n T Ee | 80/26b6 | —— Düisetborf 2809, 1040 | | I N ei O O 9 Uhs, Vibfungötorimin ant D. Sap) N E E G1 1913 anber Zen U aiisaéhobar| mien, Des ur M E o H E f t fen Englische Banknvien 2 Q, (0486 "20,485b do. E Se e L, M, 1900, 07, 08,09'4 | vers.| 94,30 a Strßb. i.E. 1909 uk. 9/4 * in don Le R tember 1913, Vormittogs 9, Uhr. | Der Vergleichzporshlag ist auf der Ge-| Haspe i. W., den 5. Iult 1913. (Oder) versiorbenen Destillateurs rug hierdurch N i d Zuli 1913 Französische Banknoten 100 Fr.| 81,05b | 81,00þ | Wismar-Carow [2 1.1.7 | —— | —— do. 1910 unkv. 20 96,00 B Stuttgart. 1895 74 ; S : G0 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | richtsschreiberet des Konkurögerichts zur Königliches Amtsgericht. helm Feller aus Neusalz (Sons y Bone. igliches Amtsgericht Slalientshe Banknoten 100 6. TT70p [108/000 | DLeDstafr. Sldb[s. E Ia O I O 2200 N ß Gi O L O g PrUE N Wdigerber aug, gur nb E Erd 2 Norwegische Banknoten 100 Ke | o) |78,06b | (v, Reich fichergestellt) | do. 88, 90, 94, 00, 08/3Ÿ verih.| 83/758 | 83! bio: A Na e Wurzen. den 7. Iuli 1913. Bexustadt (Sachsen), den 9. Juli 1913, | Mohenmsalza. [37213] | fatjung über, den Widerruf der Bestellung h [37238] F Desterreichische Vankn. 100 Kr.| 84,60b | 84/5568 Provinzialanleihen. Duisburg 1899, 1997/4 94/006 Be wos S AEA “Königliches. d! at8geridt. A Königliches Amtsgericht. Noukurxeverfanren. L etnes Mitgliedes des (G&läubigeraus\chusses | Zschopanu. e dee fai M L do. do. 1000 Kr.| 84,506 | 84,400 | Brandbg, 08, 11 uf. 21/4 | 1.4.10| 95,25 6 do. N i f ; SUS 0 E evan Cr etner [0 Sn dem Konkursverfahren übér das | auf den 17. Juli 19183, Vormittags | Das Konkursverfa "ren über en Nachlaß Russische Banknoten p. 100 N. 214,60 6 /214,55b do, 1912 un os 1.4.10 Ss do 99, 9688 T do. 1909 uv, 1929 4 | 1.4. 03206 d uli: shouti E l Wagg 1 Gr E Rmesigheim. [37270] | Vermögen des Schaukwirts Robert | 37 Uhr, vor dem Königlichen Amis- | des am 3. ugu LIS i Eu da fs Ee E 21609 Siber Sande E A S E Ea » Éfberfeld… 1890 2 1E E E U d Zis pur Iul Wri. Ee Achern. e U [37272] | K. Württ. Amtsgericht Besigheim. | Wieck in Ludwigsruh ist infolge eines | geriht hier, Zimmer Nr. 11, anberaumt. dorf eik t e LA altung & D do. ult. Juli] —— | —,— De, ] | do. 1908 X ukv. 18/20/4 | 1.4.10 86,30B | 95,30b do 1908/84] 1.1. 90,506 | 25r241561-246560| 6 Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkürsverfahren über das Ver- | von dem Gemeinschuldner eman Neusalz (Oder), den À. Juli 1913. |Re ar Maa j A Abe Sÿwedische Banknoten 10d ge a 1121306 do, mögen des Bäckers Eduard Webee in | mögen des C Es fr. E E Me Me Sangonara Ju i e B, dis De A U eas s Sul 1913 g Bollcoupons 100 Gold - Rubel 321 0d | s Do: v Oensbach ist nach Abhaltung des Shluß- | wirts in Lauffen a. N., wurde na) | Vergleichstermin n --G. es Köni n 1 e au, den 8. Juli 1912. NEMnE und LDUIDO. bit Schlufverteilung Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. | 1913, Vormittags 95 Uhr, vor dem Oil See [37211] Königliches Amis8gertcht.

| 99'80b S0eb B 100,606b B b ito adi | 93/5

,

2 D

s Ds

5

4

—,— do. mnn T 4

9440B | 94,40B do. äuß.88 1000£L! 4 —,— —,-— do. 500 £/| 4

| 94756 | 94,756 do. 100 £/!| 41 g £3,906 | 88,90G do. 20 L£| 41 4

3

4

4

4

/ 2 2

1

N

| 94’00b

81/106

12

OO0O000

D b bn t b bs 3

A5

V 3 4

O

68,75G | 88,25b G r 26,25 G 85,006 6 | 84,50 Q 63,80b 63 50b

| 66008 | 66,00h

| 66,90B | 65,005

n

—,— —,——- do. 1902} —— —,— Buen.-Airx. Pr. 08| 5

©oO

Ba A

Ie Fa Fa fe f f a bo M fe fe f ja fe n Co L fa f f Co o D D J «J A s R N ODAAAAODOo r a

nt jt fk pk pn fert fern prt frdk jdk ferrdi fer park ser fmd rk pra fern rk jdk jch jk

SSS

100/50b 102,50b B 95,30b

do. konv. u. 1889/84 1.1.7 | —,— -—,— Wie8b.1900, 01, 03 S.4|4 97,00 @ ör 121561-136560| 6 Elbing 1903 unkv. 17/4 |1. 95,75B | 95,75 B do. 1903S, 8 ukv. 16/4 G —_—— 2r 681561-85650| do. 1909 X unkv. 19/4 | 11,7 | ——— do, 1908 rüdz. 37/4 | 1.2.8 | 95,75G | 95,756 1r L20000 0. i; 1903 3% Ls —— do. 1908 unkv. 19/4 | 1.2.8 | 93,606 | 96,6606 Chilen. A. 1911| 5 Erfurt 1893, 1901 X 4 | 1.4,10| Y « 1908 unfv. 22/4 | 1.2.8 | 96,60G | 96,60G do. Gold 89 gr.| 4% do. 1908 X, 1910 Xy| | | / 1879/34 1.1.7 | —,— —,— do. mittel| 4% unkv. 18/22 4 | versch| 95,75 B ; 1888/84 1.1.7 | —,— —,— do. kleine] 48 | do. 1893 X, 1901 X35 1.4.10| —,— 5 , 95, 98, 01, 03 N31 1,4.10| —,— —— do. 1906} 4% ). Essen . 1901/4 | 1.4.10| 96,50 G Worms. ..1901, 1906/4 | versch.| 94,106 | 94,106 Chines. 95 500 £| do. 06X, 09 ukv. 17/19 4 | 1.1.7 | 96,006 do. 1909 unk. 14/4 | 1.4.10| 94,10G | 94,106 do. 100, 50 £ do. 1879, 83, 98, 018% versh.} —,— | - do. konv. 1892, 1894/34] 1.1.7 | 84,706 | 84,706 do. 96 500, 100 £| Flenéburg 1901, 1999/4 | 1.4.10} 94,756 do. 1908, 05/83%| versch.| 84,75b | —,— do, 50, 25 £ do. 1912 X ufv. 23/4 | 1.4.10/. 95,00 G E s do. ult. E / Weitere Stadtanleihen werden am E S Dienstag und Freitag notiert do. Eis. Tients.-P.| 5 iebe Seite 4). doErg.10uk.21i.L (| h E ) do. 98 500, 100£L 5,80 G do. 50,25 £ 7,7398 | Städtische und landschaftlihe Pfandbriefe N Ae M rig. | E Nees E CCE04 eo oes8) 1.1.7 [112,00 G [112,00 G Dänische St. 97| 1 y 0. 41 | | —,— Egyptische gar.| 3 | 1.8. 5,75ebB | bo. 4 | do. n priv.| 3L | 15.4.10 | do, | 95,75 G do 25000,12500Fr| 4 | 1,5, 1.5 1.6

Einem E N O

2 1 f | |

S

DAODMDM

A A 24

pa | amit qui aud amb amd af ar pi pi pi e m n r Fn a a a ja fa jus Mm NAA

OoO0O

S D

do, do. fkleine| —— —— do. do. T do.

Hann. Landeskr. uk.19/ n

aufaeboben Dén’ 9. Juli 1913. : Königlichen Amtsgericht in Hohenfalza, Das Konkursverfahren über das Ver- j Deutsche Fonds. do. a :

Row: den: 3, F I 1918 Amtsgerichts sekretär Steinmüller. | Zimmer Nr. 3, anberaumt. Der Ver- | nöaen des Kaufmanns Konrad Blaschke : f Staatsanleiben. do. do. (8/8 | 1. Achern. den 9. Zu E ; Le } M L d die Erklärung des Ç L : s 0 Oberhefj. P.-A. unk. 17/4 Gerichtsschreiberei Großh. Amtsgeri®ts. E _ |gleihsvorshlag un U R zu Oels wird nach erfolgter Abhaltung j Dtj%. Reichs-Schay : Ostpr. Prov. S. 8—10/4 |

I rorgmg] | Blankenburg, Harz- [36869] | Gläubigerausschusses sind auf der Gertchts- des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. F if 1 Bekfauntmac ungen fällig 1. 8. 14/4 | 1.1. 99,108 | do. do. S. 1—10 3%] 1.

Achern. [37269] Bekanntmachung. {reiberei 11 des Konkursgerihts zur Cin- Sels, ven b, ult 1948, ari: N. Cu ] Uv „14 16 4.10 98,406 | Pomm. Prov. A. 6—9/4 | 1

|| 225

88/75 G 103/10b G

98 00b B

98,10b -

©

2 s bs

l

s 3 83 3 3 3 1 4 {

Q l-l

0! 87,00 G ; do. 1896/31 86,30 G C Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 92,50b Do: 1907 Unt, 18/4 | 81,90 B ; 1908 unfïv. 18/4 | 1,5.11| 95,80G 1910 unkv. 20/4 | 1,3,9 | 95,806 1911 unk. 22/4 | 1.3.9 | 96,10b G 1899/34 1.2.8 | 87,75 B

1901 X 34 1.3.9 | 87,75B

do. 1903/34 1.5.11| 87,60 G Freibrg. t.B, 1900,07/ 4 | versh.| 93,90 G do. 1903/34 1.5.11| 85,75 8

Fürstenwalde Sp. 00x31] 1.4,10| —,-—

Fulda 1907 N 4 | 1.1.7 | 95,00 G Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1.4.10| 94,26 G

98,40b G do, A. 10/14 uk. 17/19/4 | vers

4 5 T 1 1

D E ) T 4 d C ey. . L: 9. 16 Das Konkursverfahren über das Ber-| n dem Konkurse über das Ver- | sicht der Beteiligten niedergelegt. Königliches Amtsgericht iten * | Dt. Reih8-Anl. uk. 18/4 | ve 97,70b @ 7, 1900/3! R i Gee R - X f r - « E d S r i ch4 2 jb | . Unl. Uf, | , . A. 1894, 97, 1900/3 mögen der Bäcker Eduard Weber mögen der offenen Haudelsgesellschaft | Hohensalza, den 5. Jult 1913. —— der Eifenbahnen. x S 70b@ | do 7, 1900

1 _Du i H : Ee i C L 37212 5 9. do. unk. 2 : 98,60G | do, Ausg. 14 unk. 19/3!) Ehefrau, Regine geb. Armbruster, | G ezy. Krieniz zu Oschersleben soll Der Gerichts\chreiber Gols; SOUAn [37619] Ñ do. do, unk. 85 Int. 4 a8 97,90b @ | Posen.Prov.-A. ukv.26/4 |

E N 2 Sg | WEDD Ma l : ; ut ATt 5) 4 as Konkursverfahren über das Ver- : E ee h do, ‘do, [81 veri.| 84,40b G | 84/40b 92,95, 98,0131] in Oeusbach ist A die Schlußverteilung erfolgen. Dazu sind des Köntglichen Amtsgerichts. u des Mv Aibert Lux zu | __Deutsch- und niederländisch - ruffsi- h do. do, 8 | verd. 7300B | 7390B | Lo O | Schlußtermins und Vollzug der Schiuß- | 55 0988 6 verfügbar. Zu berücksichtigen osecl, O. S. Beschluß. [37205] Neuce-Apothekerei-Bogschüt wird nach scher Ciscubahuverbaud. Pit dem É D U {houtio, 73,90 B Rhpr. A. 20, 21, 31- 4/4 | vers.| 96,60 G

rTteilung aufgehoben. ; 95nq 46 e Va ; d ? e A Â x x i » / h Juli ivorig. | 73,80b do. A.35/37 uk. 17, 18/4 | 1.2.8 | 97,50 G verteilung aufgehoL sind 359,46 4 bevorrehtigte und Das Konkursverfahren über das Ber- erfolgter Abhaltung des Schlußtermins - Eevletiber alten Stils 1913 wird A Schubgebiet-AZL.| “4 N R O

Acheru, den 3. Juli 1913. 338 721 33 M nicht bevorrechiigte Forde-| af g , : v. 23/96| : |

77 Ee N a ¿la Aut Ne JDOO 1aL/00 O V e nôgen des Altwarenhäundlers Georg rdurh aufgehoben. neuen : ukv, 23/26 do, Ausg. 830/3,| 1.1.7 | 89,75 6

Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerißts. | rungen. Das Verzeichnis der zu berück- Teller in Kosel ibe nachdem der im E ben 8 Suli 1903. zum Gütertarif, Teil Va, der Nachtrag L Pr. Staatssch. A do. Ausg. 5, 6, 7/31 1.410 88,00 G

E L S E E 979151 | 2 Kt : Ak J E | u ¿ c DE - a ; E x 7 414 7 - 10; 84 10)

Berlin. [37245] | sichtigenden Morea Hte auf ri Vergleihötermine vom 23. April 1913| ® Königliches Amtsgericht. eingeführt. Er enthält haupisächlih neu 7 do, fäll. 1. 5.1.1.8. 17) L817, 10, 2480 80 vers.

Das Konkursverfahren über das Ver- | Gerichtsschreiberei des König en —I# | angenommene Zwangévergleid dur rechts- OrtelSsburN 37215] | in den Tarif aufgenommene Säße Von den H Preuß. kons. Anl. uf.18/ bs Ausg. 18 1.1.7 | mögen des Kaufmanns Hermann | gerichts zu Oschersleben eingesehen werden. kräftigen Beschluß vom gleichen Tage be-| "&, ck M A opf iber das | Stationen der Herby-Kjelzyer und Nord- bo, do, unk. 25/4 do. Ausg. 9, 11, 14/8 | | 19071 |

e S L ntenburg-Harz, den 6. Juli 1913. | C L : In dem Konkursverfahren über d Q e ¿ßigte Frachtsäße ; do. do. unk. 35 Int. |4 Schl-§H.07/09ukv19/20 4 do. 1910 X unf. 21/4 | versh.| 94,00b Richter, in Firma Gebr. H. & O. | Blantenburg-Harz, d Stoeter. |ilätigt ist, hierdurh aufgehoben. Vermögen des Rentiers Karl Schulz | Doney- Eisenbahn, ermäßigte F E j . Staffelanleibe/4 | 1.4,10| 89,60 G do, do. 98, 02, 05/81] 1.4. Gießen. 1901, 1907 4 |versch.| 94,606 G 1 Richter, Holz- und Kohlenßandlung, WEX erwalter: Hermann SlTocler. Kosel, den 2. Juli 1913. u in Ortelsburg wird besonderer Prü- von den Stationen der Zladitaw as-, i , Tons. Anleihe 3% versh.| 84,40b do. Landesklt. Rentb. 4 | 1.4. 0) | do, 1909 unk. 14/4 | 1.1.7 | 94,106 | / En qi Dhrtint, Nottbujer-User e, l (U muxtelnute [37220] Königliches Amtsgericht. fungstermin zur Prüfung der Forderungen | Jekaterinen-, Tranékaukasishen, Vobkau- E : do, 8 |versch.| 78,908 d 3} 4.10 94,506 | 94 do. D. E. fündb. 85 ver Griech. 44 Mon. 1,715 1.1.

1 ult. (heuti 0, 0. 3 ) do. 1912 unf. 22/4 |1 | f p “pr tot n. Nh 1a des ; N z ABDOL \ s SF 11-3 ) S üdoit- i - §neutig.| Westfäl. Prov. Au39. 3/4 do. 1 Dt. Pfdb.-Anst. Posen| | | do. 500Fr.| 1,75) folge Schlußverteilung nah Abhaltung des Konkursverfahren. Leipzig. [37225] | nathstehend genannter Konkursgläubiger : | Kasaner, Moskau Nishegoroder, Südos i Juli o do, A. 4, 5 ukv. 15/16 4 | 96,40b | Görliy .…...... 1900/4] 1.4.10 | S. 1—83 unk. 80/32/4 | do. 631881-44 | | î G l | j 1 |

1

1.1.7 | —,— ; 1.4.10| 96,25 G 1.4.10/ 95,80 G 1, L

S |

S E

X r 1 L 1

o non

=_—

moo 8 D D A ooo MO s -] N o

B02 BS Do ooo

do, | 94,00 B do. 2500, 500 Fr. 10: do. | 85,300 G | Finnl. St. Eisb.| 3% | 1.6.12 | do. do. | | Freibg. 15 Fr.-L.|fr.Z./46 p. St.!| - Brdbg. Pfdbrfamt 1-3/4 | Galiz. Landes-A,| 4 | 15.11 | Calenbg. Cred. D. F.|3%/ vers\G.| | do. Prop.-Anl.| 4 [

1 2B

O | & mm

2NND ano MmUuNSo ani ail ani ani ani an

LELEB|

pes

Loos O i C

2 , | 96,40 G 1905 31 lußtermins aufacboben worden. * E E : 2 7 r ate ® O E : Südeisenbahn, erhöhte #Frachtsäye für i Baden 1901 .1.7 | 96,26b fv. 28 : 1900 3% à 31 : E En A den In dem Konkursverfahren üder das | Das Konkursverfahren über das %Wer- a, Fleischermeister Je Kloß in Dutelopura e O TIT. E Me von 2 do. 1908, 09 unk. 18/4 | 11.7 | 96/25 a | 0 Aug, “uo 4 31 eri e 01806 S orte Wein. laus g E L e E 2% W 6000/8800 » Mad RE Geri Htsschréiber des Königlichen Vermögen des Kaufmanns Friedrich mögen des Arbeiters Karl Feter in 300 46 Wohnung8miete, eingetragen în den Stationen der Strecke Atschinsk bis t do, 1911/12 Unt 214 1.7 | 97,00 G ' do. Ausg. 2—4/3%/ 1.4,10| 83,706 | 83,706 Hagen 1906 unk. 15/16 4 | do. Komm.-Oblig.|4 | do. 5 Pir.-Lar.90| | - 4 I L L L 1 \ v î A R Z S L 2 D ooo 8

ooo s N A D D

Y , ch e Cs de b è ... x A T c p C o tyr M _ VRirti d is 8 30 Int. s ! | 7 unto. 224 l (j Nrmt8geri@ts Berlin-Mitte. Abteilung 81. | Philipps in Harsefeld ist zur Prüfung | Leipzig - Lößuig, Bornaischestr. 109, | Abt. 2 der Tabelle unter r. 10, b. Wirtin Siubowbtala bar Sibirischen “und den Á i O MnE 30 Int. 4 | 1.4.10/ 97,80 6 do, „Ausg. 2/3 | 1.4.10 81,506 | 81,506 do. 1912 X unkv. 224 | 1,410 93,006 | do. do. 8% 10000 46 1,60) Amtsgerihis Berlin-Veitte. Üdbletilung ny T R Ad ce : 20 Charlotte Ley 7 Ortelsburg 240 6 | SluchowsSial 41 : : | , Westpr. Pr.-A. S. 6, 7/4 | 1.4.16/ —— —,— Halberstadt 02 unkv.15/4 | 1.1.7 | —, do, Dos i Be O p: ctc OAEOR O T E der nachträglich angemeldeten UOrTderungen | früher Gutébefitzer inm Lanugeustrieagis, arlotte Leymann în Peri eL90Urg Tol il Stationen der Tranébaital-Cisenbahn so- . D. 92, 94,1900/8| 1,5,1 do. do. Serie s—7|3%| 1.4.10| —— —— do, 1912 unf. 40/4 | 1.3.9 | —— Landschaft. Zentral . 4 | do. 400 | 1,60 Berlin. Roufursverfahren. [37282] | Termin auf den 26, August L9X3, | wird mangels Fine den Kosten des 08 9 R L Maus L018 wie deutsche Schnittfrachtsäße ab Ucber- oos E 7 Kreis- und Stadtanletben. Si L Log Ae 20. 0. „S4 1,17 | | do. 4X Gold-N. 89) | D fursverfahren über das Ver- | Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | fahrens entsprehenden Viasse etngestellt. | unter Nr. 1, auf den L. 2, E S E L « 1904 ....... (8 1.3.9 | - Antanr Se 100 Un 16 Ra E palle ….. 1900, 1905/4 | versch. —— S | do. O B | 75,30 G 10000 d 1,30 as Kon! ursyerfahren über das Ber A E T 2 i; T 4 C N E S. O1 O ) an Herx by tin den biertür 1n iFIage h 1907 utfb. 158% 1,2. E E Antiam Xe. 1901 uf, 15/4 s | s IT,10 N ukv. 21/4 | versd,| —— | | h A mögen des Wersißerungsagenten | lichen Umisgerit in Burtehude anberaumt. Leipzig, den 5. Jult 1913. i 127 Uhr Nachmittags, Zimmer Nr. 18, A A 'Stationsverbindungen. Dis A | Ems 10/11 ukv. 20/22 /4 | E 95 25b on 08 E E very ia Ostpreußische erer 4) Ll | do. 2000 1,80 Arthur Petzold zu Berlin, Siemens-| Vugztehude, den, 5. Juli 1913. Königliches Amtsgeriöt. Abt. 11 A !. anberaumt. u Su: (dis Ae bes Tarifnochtrages find zum Preise Bayern cer ng tg A / Alena ours Se, L901 14 e —- 2 1900 34 Ai 2 “s 8% 80 y E ; x vor (Sori d . p Es t ï Je E Di T : 29 : , 9 | Di M E G , [. 20/4 | 1.4.10] 1 | N S, ch / traße l V it, nachdem der in dem Ner- Der «C verits 1 eiber ¿46 Magdeburg. O22 Set aiLge, en N E 4 P , von 30 A vom 19, Juli 1913 ab fäuflich. unk. 18/4 5.11 | Kanalv. Wilm. u.Telt./4 97,00b G Aae 20s 538 e 1; Loma MOOD | , A at 4 | gleilstermine vom 20. Dar 1919 ne des Köntglichen Amtsgerichts. Konkursverfahren König iches mtT8geriMI. Bis dabin erteilt die unterzeichnete Nors Î unk. 20/4 | 15. Ea N —— Heidelberg 1907/4 1 a .. |4 | 1.1. d 628 Q 2 41 ck 0D E E - 1 YA N C “V / tes É e ; S 4ER 2 ho A . | D, S Î s E 899 E N 90: gl —_—— / g P Ÿ tio : genommene Zwangsvergleich durch rets €harloitenburg. [37207] | Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Potsäam. Fonkurêverfahren. [57214] | waltung über einzelne Frachtsäße nähere 1912 unk 80/4 Telt.Kr. 1900, 07 uk. 15 4 o| 93/80b | 93/708 | 29 1903/34 1. d : i do, ult. (qus —,— Y ) ' l | | j

A S E a On M T2 . L - s d Ivo l S A + + /38% . QV Herford 1910 rz. 1939/4 | 1 R 1. 3, Juli ivorig. | —,— kräftigen Beschluß vem 20. Pai 191 KFonkursverfaßren. des am 15. August 1911 verstorbenen In dem Konkursverfahren über das | Auskunft. Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2. - do, do, 1890, 1901/84 1.4.10 —— |—— Karlsruhe 1907/4 | 1.2. 95/00 B do, 3X 1.1.7 | 84,40 B do: Gir 20s 1.7 | 81,50B | 81,50eb B

bestätigt ist, aufgehoben worden. S B C M. ins Kurt Kretschmar, zuletzt | Vermögen des inzwischen veistorbenen Bromberg, den 8. Juli 1913. do. Lbsk.-Rentensch. 31 1.6. Aachen 1893, 02 S. 8] | do, kv. 1902, 03/31)! versch.| 85. 84,75 B do, do abs Jtalien. Rente gr.| 3% | A R CILYLige M1, A T CU L a Ah Das Konkursverfahren über das Ver- | Kaufmanns Kurt Kretschmar, zuleßt | Bermogen des Ns ; ‘om p O s ; BrusG-LünS6S 7 [a 902 S, 10| | 6 18890 / ; i E y I gr. 84 11 , , Berlin, Nen De E E E TR mögen des Wirklichen Geheimen Nats | in Magdeburg, Königstr. 16, wird nach | Faufmanus Karl Herms in Potsdam Königliche Eisenbahudirektion LB [he AORS S E E E A0 0 57000 E 1886, 1889/3 N 07,906 Posenithe S. 6—10.. 4 | 1.1. 99,00 6 | 99; do. L gfleine 84 | LL. Ae A Met ELIMIDMTELIET Hes WLIAE [54 | Burghard Freiherr von Cramm in | erfolgter Schlußverteilung hierdurch auf- | ist zur Abnahme der Scstußrecqnung Des als geschäftsführende Verwaltung. Bremer Al, 1908 uk. 18/4 | 1.8. | 97,000 | bo, 1909 d unk. 19-214 | 1.8.9 | —,— - bo. 1904 untv. 17/4 | 1.1.7 | 95,00 G : 4 1.1.7 | 92,90bB | 92, * Sult(vorig,| E

2 E E S Charlottenburg, Kleiststr. 21, ist nach | gehoben. Verwalters, zur Erhebung von Einwen- ; E E E Ea

376201 66 s E E 3.6 —,— do, 1912 X unf. 28/4 | 1,3, j - do, 07Nufv.18/19/21 4 |ve \ 95,25 G N t 1.7 | 76,508 | dd, am,S,8,4/ 4 | 11, 4s a N Sa e G E ' : rg D E E i Q, y ckchlußverztcidni | oTO2 M D, 0. 1911 uf. 21/4 | 14, s 8% 1, v. 1889, 1898/34 1 Berin, [37244] | Abhaltung des Schlußtermins aufgeboben. | Magdeburg, den 4. Juli 1915. dungen gegen das Schlußverzeichnis der Wesideutsch-Südwesideutscher Ver- be» Do T OEIRA z Áleoria 1e L 4 | |

do, 2000 |1,60|

do. Holländ. St. 1896| 8

1, 5, 4.

4. 2 2 T 5

s. ; R as G 7 a T 3#| 1,1.7 | 86,30b | Mex.99500,1000L| 5 [1.1.4.7.10| —,— —_— L L S De n N, (Q Ma Mvotikd o-015) | Forderungen sowie zur Anhörung der S P A 1 L . do. 1896, 1902/3 | 1.4. ,-- 72,900 B do. 1911 untv. 25/26/4 | versch.| 95,25 6 T2 oi ito; 17/4 [1 Á 96:50 6 960 A E E es G a 94 10b mögen des Kaufmanns Permann v Der Gerichtsschreiber i Marggrabowa, [37617] Gläubiger über die Erstattung der Auslagen werden für die Beförderung von Stein- d Eks.-Lothringer Rente 3 | 1.4, 75,80 G do. 1887, 1889, 1893/31 versh.| 89,50 G bo. 1910 X uf. 20/22/4 | 1,4,10| 98,106 | 96,10b G M 2 do 20 „| 6 |1.1.4.7.10| 96,266 | —/— Barreiß, in Firma Nichard Bacreif; des Königlichen Amtsgerichts. Konkursverfahren. - ¿V Äh einer Vergütung an | grus (Stetnsplit) von Weinheim Tal nach k Hamburger St.-Rut. 31] 1.2. 85,108 | Augöburg .…...1901/4 | 1.4.10 —— do, 1910 X 4 | 1.4.10| 94,266 | 94,00 G T L117 | 79/25b a f do. 1904,4200 4| 4 | 1.6.12 | —— (eas in Berlin, Charlotten\tr. 13, Ul zur E RART E A T A A ph iber das Ver- und die Gewährung „Enel guiul "ürttembergischen Stattonen ermäßigte R bo. amt. St.-Al. 1900/4 | 1.1. 97,40 do. 1907 unk. 15/4 | 1.1.7 | —— do. 1891, 93, 95, 013% versch.| 37,306 | 87,30b do. neue | 83,500 | do. R A 75,506 G Nbnabme ter Scblufirednung des Ver- | Duisburg. Beschluß. [37216] | In dem Konkurêverfahren über das Der: | die Mitglieder des Gläubigcraus|husses und E ETG E a0 Nberes bei b 0. 1907 ukv, 15/4 | 1.4 97,406 | do. 1889, 1897, 05/81 versch.| —,— LichtenbexgGem. 1900/4 | 1.4,10| —— | —,— Schles. alilandschaftl.| —— i 016410 | n [E «vona! me / DET ade s rof W ! R Das Konkursverfahren “ber das er, | mogen des Kaufmauus Bruno Bischoff zur Prüfung einer nachträglich angemel- eratsäuße Zingetührt, HLONCreB el cet / do, 1908 ufv. 18/4 | 1.3. I Bet 98,05 X35 N —,— - do, Stadt 09 S. 1, 2) | do. do, | E do, ‘9. R j walters und zur Gryebung Von Sven B s Kaufr s Heinrich | in Marggrabowa ist zur Abnahme der deten Forderung der Schlußtermin auf den beteiligteu Abfertigungen und«im Larif- / do. 1909S.1,2 ufv.19/4 15.1. | Barmen (1880/4 | 1.1.7 | —— - untv. 17/4 | 14,10 93,00b 95,19b do. mitt. u. kl.| 8 20 | —y aegen dungen gegen das Schlußverzeichnis der | mögen des ; taufmann He Seblußirebnu des Verwalters, zur Erhes- DELEN YOTOETUN( á e 6 y | anzeiger der preußisch - hessishen Staats- D do, 1911 unkv. 81/4 | 1.1.7 | —, 98.20 B do. 1899, 1901 X'4 | vers. 5 Ludwigshafen .. 1906 1, e 88,20 B Dest.amort Eb.-A} l R O u berüdfsichtigenden | Peliughoff in Duisvurg wird nach Schlußre mung des Berin d ©- | 12, August 2913, Mittags 12 Uhr, l g D N do, St.-LU. 13 X Int.|4 | 1.4. 97,76b G « 1907 unkv. 18/4 | do. 1890, 94, 1900, 2/3%| | 86, 88,40b 75,30 G F Dtsch. Int. uk. 18| 42 E ara Cavatts viußt in a den | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | bung von Ginwendungen gegen das Schluß vor dem Königlichen Amtsgerichte in bahnen. : { 1913 | do. amort. 1887-1904/3% vers. E . 07/09 E E Magdeburg .…. 1891/4 | 96,10 G 95,10b Dest.Gold 1000 fl. | 4 | O r R idiuss Ae D Den : j “|verzeihnis der bei der Verteilung zu Potsdam, Kaiser Wilhelmstraße Nr. 8, Fraufkfurt (Main), ten 4. Juli 1913. S Gefrén i E Ra , 75,75 G A E g do, 19064 | —— | 87,50€ | do. 2004 | B N iein Aktoceri@ste btér- Duisburg den ®. Fuli 1913 berüdcksihtigenden Forderungen uud zur Zimmer Nr. 84, bestimmt. Königliche Eiseubahudirettiou. f is C f , i "5 ) do ult. ( outig.| or em Fon fl d 19410 1410) Ä Lts At A . C De j « T S i

v

1 1 A do. 1898 8 a I N Ll i S7 i | 1.1.7 | 92,906 B Marokk. 10 ukv.26 6 | 1.4.10 | 99,606 A | 99,900 ; z L A ( - T9 t h L L 7 5 H h O : G | —_.— 2 | 0. e 1902, 190431] 1. In dem Konkursverfahren über das Ver Charlottenburg, den 4. Juli 1913. Köntgliches Amtsgericht A. Abt. 5. bei der Verteilung zu berücksichtigenden kehr. Mit Gültigkeit vom 15. ds. Mts. 7 . do, 1905 uk. 15/3 1.4. 82,25bB | bo. 1901S.2 unfbv.19) r

ck

e

| 93,00b G | 83,006 | 87,80b G | 87,30b V 87,20b G

prt pt s S S

e

) —_——

( 0 —_——

2, 2. 2. rf Ung x j d 1906/4 —— [3% 1.3, 95,10b f Juli \vorig “UMmISger E R R L A Be fassung der Gläubiger über die N 191: e H bo. 1908, 1909 unk. 18/4 | 1.1. h 96,25 B Berl.1904 S. 2 ukv. 18/4 l 7 D selbst, C. 2, Neue Friedrichstr. 13/14, Königl. Amtsgericht. A Vérmögenöstüde fowie A R Ana Paal ira 1, [37621] Bekanntmachung. _/ - B do. 1912 unk. 214 | 11. 98.206 | do. 1904 S. 2 ufv. 14/4 I1I. Stockwerk, immer 102/104, bestimmt. L [37221] | zur Anhörung der Gläubiger über die Er- Königliches Amts8gerit, Ad1ellung 1. Staats-uud Privatbahu-Gütertarif, 9 an LEL O [Ÿ,| 83, SIRLA ‘Be T A S L 00 Q 9 \ S Di dL / r j N & 95909 O Cr S 1 1 44 9. 696-1906 ; D 0, 9, 1975/3

Berlin, den 7. Juli 1913. , Fn dem Konkursverfahren über das | stattung der Auslagen und die Ge-| Regensburg. E [37968 Heft © 2. Jn der Van aguna Zer Y Nübed 1906 ukv.14/18/4 | 1.5. H do. 1882/98/ 3%)

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Vermögen des Uhrmachers William | währung einer Vergütung an die Mit-| Das Konkurtverfahren über das Ver- Königlichen Cisenbabndirektion (agdeburg do, 1312 ukv. 22/4 | 1.6. —,— bo 1904S. 1/8%|

Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81. Maruih in Dassel ist infolge eines vom | glieder des Gläubigeravs\chusses der Schluß- | mögen der S AU e Ur geieiers De Ciation P Bl f 4, vab Kolbe (Saalo) : do. 1896 8 | 14 -— Berliner Synode 19904

———————————- r 4 V2 E Z E _— . 6 s S d ¿ » en T un C [Gs C 2 . i l - m go A S4) 0 Hn erbhs mio 37946 inf: ' ten Vorschlags zu | termin auf den 29. Juli RLLUS, [thias und Therese Haslbeck in Regens- | Stationen Dlec , i Y Beriin-Schöneberg. [37246] | Gemeinschuldner gemachten Vorschlags z 4 4 Löniglichen | burg wurde mit Gerichtsbes{luß vom | in den Aubnahmctarif 4a betreffend, ist : S J dar D vergleiche Vergleichstermin | Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | burg wurde mit Gerichtsbe I 1 l ) 2 8

D E vos BYer- L As S0 2913 Amtsgericht bierselbst bestimmt. 30. Juni c. als durch Sclußverteilung | für Bleckendorf die Station Etgeréleben

Das Konkursverfahren über E E L I hr, vor de tler-| Wi rabowa, den 4. Juli 1913. |beentet aufgehoben. zu seen. : 101: mögen der am 8. November 1910 zu T idt p vor A er R Seidl sbreibér Regensburg, 9. Juli 1913. Magdeburg, den 9. Juli 1913. Berlin verstorbenen Gertrud Tegzke, | zeihneten Gericht, Zimmer Ar. 6, an- _Per Gerth1s E E L S Malaaoriita G R 5 : geb, Neichhold, zu Berlin, Potsdamer? | beraumt, Der Vergleichsvorschlag ist auf des Königlichen Amtsgerichts, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts, } Königliche Eiseubahudirektion,

+ ° V

i do. 1902 unkv. 20/4 | 9, do, 1913 F unkv. 31/4 | ——

bien Mt me M

vers. | 81,696 | 81,70b 80,80eb Q |

:10 | 8360b | —/—

Li L