1913 / 164 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| 3 Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaksanzeiger.

2 164. j Berlin, Montag, den 14. Juli 893

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die BekanntmaSunaen aus den Handel, er die Bek tna A Ee ee E IRT R Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse anntmahungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberre 7 éluein belonbecen Blat 7 pier A adl LNENCrREIECtRtra Ero, über Warenzeichen,

Den beáhs und Fahrplanbefanntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in

i p @ ©®

ch -Haundelsregister für das Deutsche Reich. (r. 1610) Das Ze::tral-Handelsregi

5 Das Zentral-Handelsregister für s Poi für Selbstabholer auch durch die Roi Ti Cable, Ney E Ee Fulanten, in Berlin ister für das Deutsche 9 - aalsanzelgers, SW. 48, | Bezug8preis beträgt L 4 80 e 08 Deutsche Neich erscheint in der Regel tägli, D L f E tb 5 für das Vierteljahr. Einzelne Numme E S Jahr. Jz l trn fosten 20 §.

Wilhelmstraße 32, bezogen werden. 9 is für d ; Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile §0

Genossenschaftsregister.

Bad Wildangen. 38408

In das Genossenschaftsregister il A zu Vorschuß;- und Sparverein, ein- getcazene Genossenschaft mit unbe- shräufkter Nachshufßpflicht zu Vad Wildungen, eingetcagen worden :

Zwickau, Sachsen. [38271] Auf Blatt 1883 des hicsigen Handels- registers, die Firma Scyboth «& Co. hier betr., ist heute eingetrager. worden: Prokura ist erteilt dem Ingenièur Otto Sgchenk in Zwickau i Zwickau, den 10. ult 1913. Königliches Amtsgericht.

mann Konrad Keiser, 2) der _ Hermann Göckemeyer, beide in Gevelsberg. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellichaster ermäcbtigt. Die Gesellsast hat am 1. Juni 1912 begonnen. Schwelm, den 8. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

sechweim. Befauntmahung. [38261] Ans Hanbelsregisier A tit heute unter Nr. 505 die Firma „Rob. Steves“ in NächstebreÆX und ais thr Inhaber der Kaufmann Robert Sieves in Nächstebreck eingetragen. Schwelm, den 8. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Schwerie, Kuhr. Bekanntmachung, / In unser Handelsregister Abt. A ist beute bei ter Firma Richard TBulf in Hohensyburg folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Schiverte, den 1. Juli 1918. Königliches Amtsgericht.

der Kaufmann ¡ Torgau. [38265] Sn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 17 bei dem Tor- gavuex Stahiwerk AktiengeselUfchaft, Torgau, cingetragen : Otto Schwoitz?koweki ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Hans Nosenstein ist allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Torgau, den 11. Iult 1913. Königliches Arntêgericht.

Urach. [38371] K. Amtsgericht Urach (ŒWttbg.). Fm Handelsregister wurde heute ein- getragen die Firma Haug & Gaßner; Siß: Meßtivngen; offene Handelsgesell- \chafr seit 1. Juli 1913. Gesellschafter je mit Vertretung8macht : Johannes Haug und Heinrich Gaßner, Handshuhmacher in Megingen; Hand- \hubfabrif. Den 8. Juki 1913.

Wagner, A.-N.

Singer Nähmaschinen Aftien | PVosen. 2 [38251] ; Gesellschaft Hamburg, Zweigniedec- Fn unserem Handelsregister A Nr. 62 lissung Ostrow4s, ist gelöst worden. ist heute die Firma Fricdrich Asmus Oftrowo, den 7. Juli 1913. in Posen, Inhaber Maurermeister Friedrich Königlich 8 Amtägericht. Asmus in Posen, gelöscht worden. E Poseu, den 1. Juli 1913. Königliches Amtsgeri®t.

Posen. : [38252] In unser Handelsregister A Nr. 2038 ist heute die Firma Café Esplanade Alfred Nademacher in Posen und als ibr Inhaber der Cafetier Alfred Nade- macher in Posen eingetragen worden. Dem Kaufmann Josef Landau in Posen ist Prokura erteilt.

Poseu, den 1. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [38253] Die in unserm Handelsregister A unter Nr. 856 eingetragene offene Handelsgesell- haft in Firma „Sebr. Krause‘‘, Pots- dam, ist aufgelöst. Der bisherige Gesell-

O.-Z. 295 (Firma Ed. schafter, Kaufmann Max Krause in M

[38041]

Pforzheim, Handel8regifster.

Zu Abt. A wurde eingetragen:

I) Band 1, O.-Z. 137 (Firma D. Kin- zinger, Pforzheim): Dem Kaufmann Otto Wackex in Pforzheim is Prokura erteilt.

9) Band Iv, O.-Z. 154 (Firma Georg Lauer, Pforzheim): Die Prokura des Emil Karst, Pforzheim ist erloschen.

3) Band VIL, O.-Z. 16: Die Firma Schäfer « Eberle, Vforzheim. Persönlich haftende Gesellschafter sind Fabrikant Robert Schäfer und Kausmann Hermann Eberle, beide in Pforzheim. Öffene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1913. (Angegebener Geschäftszweig: Bijou- teriefabrifation.)

4) Band III,

«L

Genossenschaftsregister.

AhrensBurZz, [38403] Bekanntmachung. E

íúIn das hiesige Genossenschaftsregister ift bei der Terraingesellschaft Duvenftedt on der Alfter e. G. m. b. H. in Ahrensburg folgendes eingetragen:

Die Genossenschaft ist durch Neschluß der Generalversammlung vom 30. Moi 1913 nah Zurückzahlung der eingezahlten Anteile aufgelöst worden. Lie bisher ent- standenen Kosten trägt der Gigentümer des Terrains, Emil Goosmann in Hamburg.

[38262]

n Dea getreten, an i eßteren ist der Ludwi Schmidt 11. in Breidenbach in der c: ordentlichen Generalversammlung vom 22. Junt 1913 gewählt worden. Viedenkopf, 8. Juli 1913. Königliches Amtsgericht,

in Kreuznach in den Vorst worden.

Kreuznach, den 5. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Laugenschwalbazach. Bekanntmachung. In das Genossenschaftsregister ist bei

Theofel 111. and gewählt

Stelle des

__ Der Wirt Wilhelm Kayser in Peters- fehn ist aus dem Borstande ausgeschieden und an feine Stelle der Gastwirt Diedrich Schmalriede daselbst getreten. Oldenburg t, L, 1913, Ul Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. Perleberg.

mitglieder Gutsbesiger Shwarz-Hansfelde | und Nittergutsbesiger Dönnig. Plackbeim, find der Gutsbesißer Hauptmann a. D. S gAn B T E R und Besitzer Hermann Gutzeit tin Dietrihswalde ge- wählt worden. M

Fricdland in Ostpr., den 9. Juli 1913.

YViersen. [37892] Fn unser Handelsregister B ist heute [37551]

S Mutschelknauß, Pforzheim): Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Privatier Wil- belm Lichtenfels in Pforzheim is zum Liguidator ernannt.

5) Band IV, O.-3. 117 (Firma Georg Kolb, Pforzheim): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Hermann Kolb in Pforzheim ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Prokura des Kaufmanns Friß von Belli ist erloschen.

6) Band 111, O.-Z. 187 (Firma Filiale K. Gössel, Lforzheim): Die Profura des Kaufmanns Karl Bischoff ist er- loschen; dem Kaufmann Peter Lämmler in Pforzheim ist für die hiesige Zweignieder- lassung Prokura erteilt.

7) Band VI, O.-3. 181 (Firma Trauß «e Vinder, Vforzheim): Die Gesell- chaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefell- {chafter Ludwig Binder ist Liquidator.

8) Band V1, OD.-3. 189 (Firma José Cabrs, Pforzheim): Die Firma ist er- loschen.

9) Band VII, O.-Z. 17 (Firma Ramon Vous, Vforzheim): Inhaber ist Namon Pous, Weinhändler, Pforzheim. (Ange- gebener Geschäftszweig: Weinhandlung.)

10) Band Nil De 18: una Reitenberger «& Fabrik

Diemer, chemisch-techuisch- & pharmac. Pro- oukte in Pforzheim. Jnhaber ist: Firma Friedr. Eiermann, Inhaber: Karl Heß in Pforzheim.

11) Band VI1I, O.-Z. 19: Firma Ge- brüver Bischoff in Dietlingen. Per- sönlich haftende Gesellschafter sind Kauf- mann Oscar Bischoff und Techniker (Fmil Bischoff, beide in Dietlingen. Offene Handelsgesellshaft seit 1. Januar 1913. (Angegebener Geschäftszweig: Bijoutere- fabrikation.)

12) Band VI, O.-Z: 71 (Firma Albert Rauft «& Co., Pforzheim): Kabinett- meister Karl Otto Heydegger in Pforzheim ist in die Gesellschaft als persönlich haf- tender Gesellschafter eingetreten.

13) Band IV, O.-Z3. 72 (Firma Fühner «& Aßmus, Pforzheim): Die Prokura des Christian Friedrich Kauderer ist er-

losen.

14) Band V D. 120 (Firma Nobert Bofsert, Pforzheim): Die Firma 1st geändert in Nobert Bossert

Nachf., Pforzheim. Offene Handels-

—_— )

dam, i führt das Firma fort.

Prenzlau. Bekanntmachung. [38254]

teilung A unter Nr. Zweigniederlassung in Ladewig, worden.

st alletniger Jnhaver der Firma un Geschäft unter der bisherigen

Süli 1913.

Potsdam, den 4. Abt. 1.

Königliches Amtsgericht.

Die in unserm Handelsregister Ab- 208 eingetragene Firma Richard ift gelöscht

Prenzlau, den 9. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Bekanntmachung. Die Firma Johaunes Reunevr in Burglengenfeld ist ecloshen. Regensburg, den 10 Juli 1913. Kgl. Amtsgericht Regensburg.

Remscheid. ; [37916] Fn das Handelêregister Abteilung A ist eingetragen : 1) bei der offenen Handelsgesellschaft Gustav Klauke in Remscheid Nr. 808 —: Die Gesellschaft ift aufgelöit. Der bisherige Gesellschafter Gustav Klauke fentor ist alleiniger Inhaber der Firma. Dem Kaufmann Gustav Klauke junior in Remscheid ist Prokura erteilt; 9) bei der Firma Oscar Linke in Remscheid Nr. 1045 —: Das Ge- {äft ist an den Kaufmann Fri Os1hold in Nemscheid veräußert, der es unter der Firma Oscax Linke Nachf. Frit Oft- hold fortführt ; 3) bei der Firma C. Ed. Rüggeberg in Remscheid Nr. 708 —: Den Kaufleuten Hugo Benscheid zu Remscheid und Emil Lux zu Graboro (Meclenburg) ist Einzelprokura erteilt Remscheid, den 7. Juli 1913. Königliches AÄnrtsgericht.

Rheinsherg, Maric. [38255] Kn unser Handelsregister A ist zu Nr. 12 (Firma Carl Müller) der Kaufmann Fultus Schulze in Rheinsberg als Inhaber eingetragen worden. Die Firma ist in Julius Schulze vormals Fari Müller geändert. Der Uebergang der in dem Be- triebe desGeschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Vereinbarung aus-

Siy Berlin,

[37879]

SCchnitz, Suchen.

die Firma Max Augst in Sebuitz betr Blatte 577 eingetragen worden :

Hermann Handelsgeschäft seit 1 weise übernommen.

künftig: Hermann Poser.

[38369] Fm Handelsregister ist heute auf dem

Der bis- herige Inhaber Paul Max Augast ist am 1. Fuli 1912 ausgeschieden. Der Hotelier Poser in Sebniß hat das . Juli 1912 pact- Die Firma lautet

Sebuis, den 10. Juli 1913. Königlies Amtsgecicht.

SeCCchausen, ALMmark. [38258] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 60 die Firma Felix Hoesch, Laud und Forstwirtschaft mit Vieh- hochzuchtvetricb in Neukirchen (Att- marf) und als deren Juhaber der Nitter- gutsbesißer, Oekonomierat Felix Hoesch in Neukirchen (Altmark) eingetragen. Dem Buchhalter Franz Neundorf in Neukirchen (Altmark) ist Prokura erteiit. S (Altmark), den 8. Juli Königliches Amtsgericht.

Sinshcim, FEiSCnZzZ. [38401] &n das Handelsregister A Baud I wurde eingetragen :

1) zur Firma „Moses Reis Söhne“, Hoffeuhcim: Die Niederlassung isi nach Heilbroun verlegt. 9) zur Firma „Joseph Würzburger“, Nappenau : Die Niederlasjung ist na

Nannheim verlegt. / Sinsheim, den 11. Juli 1913. Großh. Amtagericht.

Stendal. [38263] In ur ser Handelsregister Abteilung A Nr. 129 ist beute bei der Firma A. Elsässer in Stendal eingetragen worden, daß die Firma jeßt A. Elsässer JuhH. Frit Weisenboxrn lautet, der VFnhaber der- selben der Drogist Friß Weifenborn in Stendal und der Uebergang der in dem Betriebe des Geschästs begründeten Aktiva und Passiva bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Weisenbern aueges&lofen ist. Steudal, den 3. Jult 1913. Königliches Amtsgericht.

straubimg. [38370] Befaguntmachung. Handelsregister. Æ&

unter Nr. 19 bei der Firma „Viersener Ziegeisyndikat, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Viersen ein- getragen worden: a. Die Bestimmung, betreffend Dauer der Gesellschaft, ist wie folgt geändert: Wenn in Viersen ein neuer Ringofen gebaut worden ist, welcher bei SInbetriebsezung dem Syndikate nicht beitreten will, so kann die Gesellschaft am Ende des Jahres aufgelöst werden, wenn ein Geselishafter vor dem 1. Df- tober deéselben Jahres die Gesellschaft kündigt. b. Die Bestimmung, betreffend Gegenstand tes Unternehmens, ist wie folgt geändert: Gegenstand des Unter- nehmens ist der Alleinankauf und Alleinverkauf der von den Ring- ofenziegeleien in der Stadtgemeinde Viersen hergesteliten und berzustellenden Ningofensteine (Hintermauerungssteine), ferner der au8gesuhten Ringofensteine und der Belagfteine, welche unter 30 4 franko Baustelle verkauft werden, scwie der An- und Verlauf odec die Pachtung und Mietung von Grundstücken oder Ningöfen und Feldöfen, soweit diefes für die Er- reichung des Gesellichaftszweck8s nötig oder nüglih is. Der Wirkungskreis fällt mit den Grenzen der Stadtgemeinde Viersen zusammen. Eine Abänderung oder Er- weiterung desselben kann nur durch Ge- sellschafterbeschluß mit Einstimmigkeit be- {lossen werden.

Vierseu, den 8. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

WViersenn. [37893] Unter Nr. 29 des hiesigen Handel2- registers B ist heute bei der Firma Kapokwerke, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Viersen einge- tragen worden : Die Prokura des Walter Becher, Kaufmann in Viersen, ist er- loschen. B Viersen, den 8. Juli 1913. Königliches Umtêgericht.

Walsrode. Fn Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 102 die Firma Otto Voigt in Fallingbostel und als deren Inhaber der Müblsteinbauer Oos * Boiut l Follingbostel eingetragen. Walsrode, ten 7. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

[38266]

Alzfeldä. heute eingetragen :

Darlehnskafse,

Ahrensburg, den 8. Juli 1913: Königliches Amtsgericht. V.

[38405] Fn unser Genossenschaftsregister wurde

Nus dem Vorstand der Spar- und eingetragene Genoffen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Schwarz, sind ausgeschieden: Heinrich Krug, Konrad Krug I. und Johannes Konrad Becker, sämtlih in Schwarz; zu Vorstandsmitgliedern neu gewählt wurden : Heinrich Wagner, Johann Georg Gifert und Heinrih Schwing, fämtlich in Sckchwarz. Alsfeld, den 11. Juli 1913.

Großh. Amtegericht.

Amberg. Secfanutmachung. [37923] Unterm Heutigen wurde der „Spar- 1nd Darlehenskafssenverein Geberté- hofen, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, mit dem Siy in Gebertshofen in das Ge- nossenschaftsregisier eingetragen. Das Statut ist errichtet am 8. Mai 1913 und 8 1 desselben abgeändert mit Generalver- samimlungsbeschluß vom 15. Juni 1913. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb eines Spar- und Darlehensgeschäfts, um den Verein8mitglievern: 1) die Anlage ihrer Gelder zu erleihtern, 2) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftebetricbe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 3) den Verkauf ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse und den Bezug von solchen Waren zu bewirken, die threr Natur nah aus\{ließlich für den landwirtshaftlichen Betrieb bestimmt sind,- und 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtfchaftlichen Be- triebes zu beschaffen und zur Benüßung zu überlassen. Der Verein fann für Ver- pflihtungen seiner Mitglieder Dritten gegenüber Bürgschaft übernehmen, von Beretinsmitgliedern oder diesen felbst ge- \{huldete Güterzieler (Kaufschillingêrette) sowie Immobilien und Rechte frethändig oder gemäß Artikel 1 des Bayerischen Güterzertrümmerungsgeseßzes erwerben und veräußern.

Der Vorstand, bestehend aus fünf Mit- gliedern, vertritt und zeichnet den Verein gerichtlih und außergerichtli} nah Vèaß-

Durch Beschluß der Generalversamm-

lung vom 9. bezw. 23. April 1913 ist

Statutenänderung beschlossen worde Bad Wildungen, g 1913. Fürstlihes Amtsgericht. 11.

Eallenstedt. 8 A Bekanntmachung. a, _In das Genossenschaftsregister ist bet der unter Nr. 19 geführten Genossenschaft „Läudliche Spar- und Darlehnskasse Kleinalsleben und Umgegeud, cin- getragene Genosseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht zuKleinalsleben““ heute folgendes eingetragen worden : S 37 Abs. 1 des Statuts ist abgeändert. Ballenstedt, den 9. Juli 1913. Herzoglihes Amtsgericht. 1. Bamberg. 38465 Im Genossenschaftsregister E E eingetragen bei der Firma: Consum- vereiu für Mitwiz und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit be- schräukter DSaftipflicht in Mitwißtz, | A.-G Kronach: Georg Dötschel ist ge- } storben und für ihn bestellt zum Kassier der bisherige Kontrolleur Eduard Siegelin R baa D neubejtellt der Korbmacher Johann Ni D) i in Me E Bamberg. den 9. Juli 1913.

K. Amtsgericht. Bassnum. [38410 Im htesigen Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 13 zur Viehverwertungs- genofsenschaft Twistriugen und Um- gegen eingetragen : er S 26 des Statuts is geändert. i Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossen- schaft, gezeihnet von zwet Vorstands- mitgltedernzzin der Forst- und landwirt-

schaftlichen Zeitung in Hannover.

Bafsum, den 5. Fuli 1913.

Königliches Amtsgericht. IT.

Bergedorf. Eintragung [38411] in das Genoffenschaftsregister. 1918, JUIt8.

_Geefthachter Spar- und Bauverein, jeingetragene Genoffenschaft mit be- schränkter Haftpflicht. In der General- [versammlung der Genossen votn 4. Juni [1913 ist die Erböhung der Haftsumme auf

Bitburg.

e. G, m. u. H. eingetragen word an Stelle des verstörbenän SFobatt V in Bierédorf A Ackerer illmers aus Biersdorf als [ - mitglied gewählt E, R Vitburg, den 8. Juli 1913, Königl. Amtsgericht.

Bremervörde. [38417] Eingetragen im Genossenschaftsregister zu Nr. 16: Viehverwertungsgenofsen- feJaft, e. G. m. b. H. in Elm. Für te ausscheidenden Jürgen Breuer und Johann Busch find Gastwirt Carsten Schomacker und z-Höfner Hinrih Busch in Elm als Vorstandswitglieder gewählt. Bremervörde, den 7. Juli 1913. Köntgliches Amtsgericht. EBrüssowW. E [38418 38418 Durch Bes{luß der b net Ae lung der Mo!kerei Bergholz, einge- trageueu Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht, zu Bergholz bom 22. Mai 1913 ist das Statut dahin geändert, daß der Borstand feine Geschäfte in Sißungen nah Bedarf erledtgt, aber mindestens etnmal im Vierteljahr unter dem Vorsige des Vorsitzenden. Vrüssotw, De Ul 1913. Köntgliches Amtsgericht. E 38419] uf Blatt 16 des Genossenscha tôreg iste 8 betreffend die Genoffenschaft h as Landwirtschaftlichcjer Spar- Credit- und Bezugs - Verein zu Nieder- hermersdorf, eingetragene Genoffen- arf e aen, Haftpflicht | vmersdorf, is inge- e S S riedrich Adolf Uhlig ist aus dem Vor- Luit ven Déèr Swankwint Johann Otto Gngel in Niederhermers ist S e E öntglies Amtsgeriht Chemnitz Abteilung B, den 10. Juli 1913. 1 O E [38420 i Béi der Genossenschaft Wank Inb eingetragene Geusofsenschaft mit un- beschränkter Saftpflicht ist heute in das Genossenschaftsregister Nr. 2 einaetragen,

v y [38415 Í Im Genossenschaftsregister ist heute bo dem BiersdorferDarlehuskasseuverecin daß Meyer Theodor

Königliches Amtsgericht.

Gardelegen. _In das Genoffenschaftsregister if - züglich der ländlichen She. u. Das: lebnsfafse Jerchel eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht heute eingetragen, daß Wilhelm Thurmann aus dem Vorstande ausge- schieden und Fr. Tietge in JIerhel als Vorstandsmitglied besteUt worden ist. Gardelegen, den 9. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Geldern, [38425] e r U E In unfer Genossenschaftsregister ist bei der Genossenshaft Aldekerker Spar- uud Darlehnsfkassenvereiun e. G. m. u. H. zu Aldekerk heute folgendes ein. getragen : Durh Beschluß der Generalversamm- lung vom 4. Mai 1913 ift an Stelle des verstorbenen Stellvertreters des Vereins- vorstehers Ludwig Cobbers der Landwirt Heinrich Pins in den Vorstand und das E Friedr. Willems zum Slielvertreter des Vereinsvorstehcers - fti Di As s eretn8vorltehers ge Geldern, den 27. Juni 1913. Königliches Amtsgericht.

Giessen. Bekanntmachung. [33426 | In nser Gonafeidatiatite L heute bezüglih der Spac- und Dar- lehensftasfse, eingetragenen Genofssen- schaft mit unbeschräutter Haftpflicht u Reisfkirchen eingetragen: Heinrich Nürnberger 11. zu Meiskirchen ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle der Philipp Stumpf VII. zu MNeiskirhen gewählt worden. Gießen, den 9. Juli 1913. Großherzogl. Amtsgericht.

Goldberg, Meck fb. [37542]

[38424]

der Genossenschaft Spar- und Dar- lehnsfasse Laufenselden e. G. m. u. H (Nr. 4 des Registers) am 7. Juli 1913 folgendes eingetragen worden: Spal'e 5, Vorstand: Sattlermeister Karl Haas, Laufenselden, Bri 6: Der Bäder Jakob Herche ist geitorben, an seine Stelle ist § aas s ei seine Stelle ist Karl Haas Langenschwalbach, den 7. Juli 1913. Köntgliches Umtsgericht. Lübbecke. [38435] In unser Genossenschaftsregister ist bei ei dem unter Nr. 5 eingetragenèn Blas- heimer Svar- und Darlehnskaffen- verein e. G. m. u. H. zu Vlasheim heute eingetragen : Inder Generalversammlung vom 16. Juni 1913 ist beschlossen: Abänderung des Statuts, und zwar in der Weise, daß an Stelle des seitherigen Statuts ein dem Generalversammlungsprotofoll vom E 1913 angeheftetes neues Staiut Lübbecke, den 27. Juni 1913. Königliches Amtsgericht. LübbecKe. [38436] “In unser Genossenschaftsregister ift bei dein Untér Nee 8 eingetragenen Schnathorstee Spar- uud Darlehus- kassenverein e. G. m. u. H. zu Schnathorf#t heute eingetragen : : _g"În „der Generalversammlung vom 28. Juni 1913 ist beschlossen: Abänderung des Statuts, und zwar in der Weise, daß an Stelle des settherigen Statuts ein dem „Seneralversammlungsprotokoll vom N 1915 angeheftetes neues Statut Ferner ist an Stelle des Vorstandsmit- alieds, des Kolons Meier in Bröder-

erß 38442 In unfer Genofsensaftsregister. ist fa der Flockenfabrik Karstädt E. G. m. b. H. heute eingetragen, daß an Stelle des aus dem Borstande ausgeschiedenen Bauergutsbesißers Wilhelm Müller zu Karstädt der Landwirt Wilhelm Viereck zu Dallmin getreten ist. A Perleberg, den 8. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Perleberg. [38444] Zit unser Genossenschaftsregister ist bei der Spar- und Darlehuskasse E. G. m. u. H. in Pröttlin heute eingetragen daß der Nentengutsbesißzer August Seyer, Pinnow, aus dem Vorstande auêgeschieden und an seine Stelle der Rentengutsbefiger August Pannke, Pinnow, getreten ist Perleberg, den 9. Juli 1913, / Köntgliches Amtsgericht. S OTILENOLE- R __ [38443] In unfer Genossenschaftsregister ist bei der Spar- und Darlehnskafse E. G. m. u. H. in Pröttliu heute eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm!

Sl L l QENCra fammiung vom 15. Juni 1913 ist ein neues Statut angenommen worden, Die Art der Be- fanntmachung, _der Willeneerklärung und der Zeichnung find niht geändert. Perleberg. den 9. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht. Prettin. [38445] In unsec Genossenschaftsregister Nr. 6 Konsum- Produktiv- Spar- und Bau- verein für Annaburg und Umgegend eingetragene Genossenschaft mit be- schräutter Daftpflicht, ist heute einge- tragen: Dreher Wilhelm Tite ist aus dem A gien, an dessen Stelle ¡1 eller W& Î i {

R er Ernst Pankrath in Annaburg Amtsgericht Vretti

hausén, der Kolon Bröker, Nr. 14 Holsen,

In das Genossenschaftsregister ist heute zur „Molkereigenossenschaft, einge- tragene Genuofseuschaft mit uube- {ränkter Haftpfliht zu Goldberg“ É L 6 Der Gutsbesißer Iosenow in Ne Pof-rin und der ÉErbpäichter Heinrich Köhn in Wendish Waren sind aus dem Vor- stand ausgeschieden. Der Gutsbesißer Heinrich Diestel in Neu Poserin und der Gutspächter Heinri Trost tin Medow

und an Stelle des verstorbenen Kolons Steinbrink, Nr. 24 Swnathorst, der Kantor Nahmann in Schnatborst gewählt f Lübbecke, den 9. Juli 1913. i E Königliches Amtsgericht. Harburg, Ez. Cassel. [38437 E A 4 L Z C 37] In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossenschaft SchGröcker Darlehns- ktassenverein, cingetragene Genofsen- schaft mit unbeschräntter Haftpflicht

unter Blaukenburg, getragen worden :

Königliches

7 Juli T9178; Rudolstadt. „_ Bekanntmachung. In das Genofjenshaftéregister ist heute Nr. 3 bei dem Konsumverein e. G. m. b. H, ein-

1 n, r

[38447]

Es DER : Nach vollständiger Verteilung des Ge-

nossenshaf!svermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren erlosckch

en. Rudolstadt. den 9. Jult 1913.

daß an Stelle des aus dem Vorstand aus- geschiedenen Kässierers M. Jagodztnski von hier der Rentier Broniélaus Dybalski von hkter in den Vorstand geroählt ist. Culm, den 10. Juli 1913. Königliches Amtsgeriht.

Elberfeld. [38421] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 15 bei d-r Genossen|chaft „Roh- stoff - Verein der Schuhmacher eiu- getrageue Genossenschaft mit be- schräufter Haftpflicht“ in Elberfeld eingetragen worden: Wilhelm Lhiele tit dur Tod aus dem Vorstande ausgeschieden ; an seine Stelle ist der Shuhmachermeister Heinrih Kramer in Elberfeld in den Vor-

stand gewählt. Eiberfetd, den 3. Juli 1913. Kgl. Amtsgericht. 13.

Erfurt. [38422] In das Genossenschaftsregister ijt heute bei der Erfurter Gewerbebank, ein- getragene Genoffeuschaft mit be- schräukter Haftpflicht, in Erfurt, ein- aetragen, daß für Johann Douler Ernst

Pegenau hier zum Vorstandsmitglied be-

in Schröck (Nr. 10 des Registers) ein- getragen worden: Der Ackermann Heinrich Joseph Schüler ist aus dem Vorstand ausgeschieden. An seine Stelle ist der Landwirt Pcter Joseph Nau von Schröck getreten. n

„Centrai - Drogerie Vöttger Kaßner.“ Siz: Stragubiug. Offene Handelsgefellshatt aufgelölt ; nunm£ehriger Xnhaber der geänderten Firma: „Geutraf- Drogerie Érust Koffuer“: Ernst Adolf Kaßner, Drogist in Straubing ; Drogen-

aabe des Genossenschastsge!eßes. Die Zeich- nung geschieht rechtsverbindlich in der Meise, daß mindestens drei Vorstands- mitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen Alle öffentliche Bekanntmachungen werden unter der Kirma des Vereins, von mindestens drei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet, im „Bayerischen Bauern- blatt“ in München veröffentlicht. Vorstandsmitglieder find: Wittmann, Josef, Oekonom in Gebertshofen, Ber- einsvorsteher; Bauer, Josef, Bauer in Iilfertshofen, Stellvertreter des Bor- stehers: Kölbl, Anton, Bauer in Landners hof, -Hierreth, Peter, Gütler in Mutten8- va Dengler, Johann, Gütler in Reitel8- ofen. Die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ift jedem gestattet. Amberg, den 8. Juli 1913.

K. Amtsgericht Registergericht.

sind in den Vorstand gewählt. Goldberg i Mecklbg., den 7. Juli 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Gottstæadt. Befauntmachung, [36387] l das L Genossenshaftöregti1er ei Nr. 2, Arnsdorf- Kalksteiner| M 1E L Sn i arburg, den 4. Juli 1913 Spar und Dar!ehuskassenverein, Königliches E eingetragene Genossenschaft mit un- O too Hastpflicht , eingetragen E Vekauntmachung. [38438] n: : | Bei dem Beller Svar- und Cr it: An Stelle des auszes{Giedenen Vorslands- | verein e. G. m. u. H. in Bell ift ta Miles Meligers Iosef Graw_ ist der | Genossenschaftsregister folgendes einge» E e Dagermanin aus Sommer- T Mike M G ählt. , Ver bisherige Vereinsvorsteher Jako Guttstadt, O. Pr., den 12. Juni 1913. Seibert ift aus dem Vorstand eds Tleveh Königl. Amtsgericht. und an seine Stelle der Landwirt Johann Jork. Bekanntmachung. [38430] | S9neider zu Bell als Vereinsvorsteher én das biéfiae Genosen|\caftsceatster | ahlt worden. : S iefige Genossen!chaftsregister |“ 9 Eil) ist zu Nr. 4 „Obstproduzenten Verein Bei den S, ul L019, e Jork und Umgegend, cingetragene Königliches Amtsgericht. Sf L mit beschräufter Haft- | Münder, Deister [37555] Spalte 2: Giirith Kiever, OUhIle: |— CleMeL Ute Watt e 28 n V See : , Wbithärndler éa Wee t U Val, eiu- Spalte 6: Der Eigenwohner Hinri Audtee Oufleflbi ie Ente 6 ) r Cigenwohner Hinrich | schräu H icht i stellt iit ei Ms Hinterdeich bet Jork ist aus dem SRILETanBE dla aden ai it. ; / WBorlstande tsgeshieder d i r Domá 5 Erfurt, den 8. Juli 1913. Steilé der Sbftkändlee D inri Rie i seine | Der Domänenpähhter M. Görg ist aus Königliches Amtsgericht. Abt. 3. D: Jon getreten e E T Ver S O (P Jo feier a E i P E A8 Steue der Kaufmann Friedrich 2 [ 7391 orf, 9, K 91 ) i C ; E rie L Ahlb ; ) R) den 9. Juli 1913. in Lauenau gewählt. E O

Frankenhkausen, FKyfir. [38423] M j Im hiesigen Genossenschaftsregtiter tit Königliches Amtsgericht. T. Münder, 5. Juli 1913 Königliches Amtsgericht.

beute zur Firma: Udersiebener Schä-

C L ade Bete veuwa Be ¿schaft mit beschräukter Daft- L ErED, [3843

trt Im Genossenschaftsregister Nr. 2 ift bei

der Ländlicheu Spar- und Darlehns-

P L e) D?r Landwirt Oskar Worbs is st aus Fasse Mügtelburg eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft

dem Vorstand ausgeschteden und an setner Stelle der Landwirt Richard Ußlepp in pflicht in Gr. Müte! n Gr. üße!lburg eingetragen wotden, daß durch Beschluß der M oiotahe

Udersleben zum Vorstandsmitgliede ge- wählt worden. L Fraukenhausen, den 10. Jult 1913. versammlung vom 8. Juni 1913 das Statut

Fürstliches Amtsgericht.

Fricölard, O2tpr.

e Bekauntærachung. In unser Genossenshafisregister ist heute hei dem unter Nr. 2 eingetragenen Klein Schönauer Darlehuskafsenvercin, ein- getragene Genosseuschaft mit uube- schränkter Hastpflicht zu Klein Schönau, Spalte 6 f, eingetragen worden : An Stelle der ausges{iedenen Vorstands-

z U

gesellschaft seit 1. Juli 1913. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Techniker Franz und Gustav Mayer in Pforzheim. Die Uebernahme der Forderungen und Nerbindlichkeiten wurde beim Erwerb des Geschäfts ausgeschlossen. (Angegebener (GSeihaäftszweiqa: Bijouteriefabritation.)

15). Band VII O.-Z. 20: Die Firma Reichert & Schmidt, Pforzheim- Brößingen. Offene Handelêgesell\chaft seit 1. Juli 1913. Persönlich haftende (Gesellschafter sind Johannes Reichert und (mil Schmidt, Kaufleute in Pforzheim- Brötßzingen. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Mühlenfabrifaten.)

Pforzheim, 8. Juli 1913.

C La T O L Gr. Amtsgericht als Negistergericht.

Piauen, Vogt}. [38249] Auf dem Blaite der Firma Stickerci- Manufactur Wildenfels, Gesellschaft mit besczränkter Haftung in Vlauen, Nr. 2809 des Handelsregisters, ift heute eingetragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns Hans Walter Liebetrau in Plauen erloschen ift. Plauen, den 10 Juli 1913. Das Königliche Amtsgericht.

Plettenberg. [38367] &n unser Hand:lsregister A Nr. 80 ift zu der Firma A. Stahlschmidt, Pletten- berg, heute eingetragen : Fnhaber der Firma ist jezt die Witwe August Stahl- \ckmidt, Ida geborene Niggetict, zu Plettenberg, mit ihren Kindern Ernst, 53lbert und Ui in fortgeseßtér westfälischer Eütergemeinschaft lebend. Plettenberg, den 7. Iuli 1913. Königl. Amtêgericht.

Plettenberg. [38368] In unser Handelsregister A Nr. 9 ift beute bei der Firma Berges & Mertens, Plettenberg, eingetragen: Die Firma ift erloschen. Pletteuberg, den 8- Juli 1913, Köntgl. Amtsgericht.

1200 A beschlossen worden. : Das Amtsgericht WVergedorf.

Berlin. [38412] | In unser Genossenschaftsregister ist bei INr. 568 (Centralfosse der Genossenschafts- Ibrauereien Deutschlands, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Charlottenburg) eingetragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der [Generalver|ammlung vom 19. April 1913 gausg-löst. Zu Liquidatoren sind Werner [Tietcke zu Charlottenburg und Hans Luther zu Oranienburg bestellt. Berlin, den 2. Juli 1913. Königliches Amts- geriht Berlin-Mitte. Abteilung 88.

B eriin. [38413] | In unser Genossenschaftsregister ist heute vei Nr. 545 (Kredit-, Svar- und Häuser- hant, eingetragene Genossenschaft mit be- ränkter Haftpfliht, Charlottenburg) Eingetragen worden: An Stelle des aué- jeshiedenen Richard Beer i Artur von O nobloch zu Berlin in den Vorstand ge- ahlt, Berlin, den 4. Jult 1913. Könta- Ries Amtsgericht Berltn-Vèttte. Abt. 88

Beverungen. [38414] In unser Genossenschaftsregister ist beute i dem Sersteller Spar- und Dar- ehnêfassenverein eingetrageue Ge- [enschaft mit unbeschränkter Haft- Anga u Derstelle folgendes eingetragen „VurWGeneralversammlungsbeshluß vom ’. Juni 1913 ist bestimmt worden: Die illenserflärung und Zeichnung des Vor- os erfolgt durch zwei Vorstandsmit- Eee Die Zeichnung geschieht in der | teile, daß die Zeichnenden zur Firma der I gLIORE ihre Namensunterschrift Veverungen, den 28. Juni 1913. Königliches Amtsgericht.

h) ¿edenkopf. [38151] an As Genossenschaftsregister ist bei äd ( 5 Vorschuf{verein zu Vreiden- O D: Me, H, H. heute fol- 1des eingetragen worden : er Rendant Georg Meth ist aus dem 20 ande ausgeschieden und an seine Plelle der bisherige Direktor Jakob

ges{lofsen. Nheinsberg (MarH, den 7. í&uli 1913. Königliches Amtsgericht.

oitweili. [38400] s. Amtsgericht Nottweil. 1e

In das Handelöregister wurde ein- | ge\chäft. -

Straubing, 19. Juli 1918,

getragen : 2 A E 3bteilung für Gesellschaftsfirmen : K. Amts-geriht Registergericht. Striegau. [37889]

Am 5. Juli 1913 zu der Firma KovþÞ u, Schleuter in Schwenningen a. N.: 4 Fn unser Handelêregisier Abteilunga B unter Nr. 15 ift heute eingetragen worden

is Firma ist als Gesellschajtéfirma er- oschen. : die Firma Schlesische FMetaliwerke, Gesellschaft mit beschränkter Saftung,. & Schlenker in Sczwenuingen a. N., Striegau. Gegenstand des Unternehmens Inhaber Ernst Schlenker, Kaufmann da- ist die Herstellung und der Nertrieb von selbst. Metallwaren aller Art, inébesondere ge- Am 9. Juli 1913 die Firma Reinhold vreßter und gestanzter Metallartifel sowie Müller in Schwenningen a. N., In- Abschluß dex entsprechenden Hilsgeschäfte. haber Reinhold Müller, Kaufmann da- Stammkapital 20 000 46. Geschäftsführer selbst. sind: Kaufmann Leopold Meyerstein zu Den 9. Juli 1913. Berlin-Wilmersdorf, Konstrukteur Paul Amtsrichter Gaup Pp. Döring, Ingenieur Karl Friß Döring, E E E beide in Striegau. Der Gesellschaftsver- trag ist am 5. April/18. Juni 1913 fest- gestellt. Jeder Geschäftsführer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft beretigt. Die Gesellschafter Paul Döring und Karl Fritz Döring haben als Sacheinlagen das Ret, das auf dem Striegauer Grundstück, Haidauerstraße 18, befindliche kleine Haus nebst dem dazu gehörigen Garten vom 1. April 1913 ab auf die Dauer von 10 Fahren mtetsfrei zu benugen, ferner das ihnen erteilte Gebrauhsmuster auf Sgchuhbsteckleisten mit Spvannvorrichtung in die Gesellschaft eingebracht. Der Wert dieser Einlagen is im Vertrage auf 6000 4/6 bezw. 7000 6 festgeseßt. Striegau, den 1. Juli 1975. Königliches Amtsgericht.

Thorn. [38264] m Handelsregister ist bei der Firma Gottlieb Rieflin Nachf. eingetragen : Kaufmann und Spediteur Max Stegel in Thorn ist jeßt Inhaber der Firma. Die alte Firma bleibt bestehen. Der Ueber- gang der in dem Betriebe de8 Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- feiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur) den Kaufmann und Spediteur Vêax Siegel in Thorn ist ausgeschlossen. Thorn. den 8. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Wiúten. [38267] én unser Handelsregister À ift bei der unker Nr. 215 eingetragenen Firma „Ernst Ecfardt, Nunen““ eingetragen worden

1) am 31. Mai 1913, daß die Nieder- assung in eine Zweigniederlassung umge- ändert ist und die Hauptniederlassung fich in Dortmund befindet,

2) am 8. Juli 1913, daß dem Hetnrich Schulte und Alexander Obermeyer, beide zu Dortmund, Gesamtprokura erteilt ift. Königliches Amtsgericht zu Sitten. Witilage- [38268] Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 42 ist beute zu der Firma F. Rull- mann Rabber eingetragen: JIeuige In- haberin i die Witwe Anna Rullmann, geb. Steinmeyer, in Rabber. L8ittiage, den 9. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Wolfenbüttel. [38269] In das hiesige Handelsregister A Band I B. 284 ist beute bei der Firma Gebr. Schloß hier folgendes eingetragen: Die Aktiva und Passiva find von den neuen Inhabern übernommen.

Wolfenbüttel, den 2. Juli 1913.

Herzoglißes Amtsgericht. NRNhamm.

Sehwedät, fer.

S VBefanutmachuug. : In unser Genossenschaftsregister ift heute unter Nr. 9 bei dem Beamteu- Wohnungsverein zu Schwedt, ein- A ite Geuossenshaft mir be- Ee Dafipflicht eingetragen

Das Siatut ist am 28. April 1913 ab- geändert. Der Gegenstand Unter- nehmens besteht jeßt aus|chlteßlid darin minderbemitteiten Familien oder Person n gesunde und zweckmäßig eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten oder an- gekauften Häusern zu billigen Preisen zu vershaffen. Mushold und Hiller sind aus dem Borstande ausges{ieden und dafür verlehrer Otto Röhl und Oberpost- a'\llitent Hermann Kempin, beide in Schwedt, neu bestellt. Schwedt a. O., den 7. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht,

Schweinitz, Elster. [38450] Unter Nr. 16 unseres G?2nossen|chafts- registers ist heute die „Wasserleitunge- geuossenschaft Gölsdorf eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haft- pflicht zu Gö!8doef“ und ferner folgendes eingetragen worden: Gegenstand des Unter- nehmens: Errichtung und Betrieb einer Wasserleitungs8anlage zur Verforgung von gutem Wasser für Haus- und Wirtschafts« bedarf der Mitglieder. Haftsumme: 200 #6 Höchste Zahl der Geschäftsanteile : 50. Nor- stand: Ent Schulze, Gottlob MNietdorf Gottlob Brumme, Landwirte in Gölsdorf. Statut vom 21. Juni 1913. Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma, ge- zeihnet yon zwei Vorstandsmitgliedern im Schweinißzer Kreisblatt. Geschäfts- jahr: 1. Junt bis 31. Mai. Die Willens- erklärungen des Borstands erfolgen durch zwet Mitglieder. Die Zeichnung geschieht, oe 2 Mitglieder ihre Namensunter- \chrif der Firma beifügen. Das Statut vom 21. Juni 1913 befindet sich Blatt 6 fg der Vezhierakten. Die Einsicht der L fte R er Genossen is während der Dienst- verta. S S O llunden des unterzeichneten Gerlbts jevein fehn cingetragen : : diet R 1913. Röniatlbes Amte aat pt ontgiicee AmtSgcri.

[38448]

Ac

2 L

des

Abteilung für Einzelfirmen: _ Am 5. Juli 1913 die Firma Kopp

8

AschafŒerni i iurZ. Bekauntmahung. Darlehenstafsenverein Keilberg, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränfter Haftpflicht in Keilberg. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 29. Juni 1913 wurde ein neues Stotut angenommen. Hervorgehoben wird: Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehens- geschäftes zu dem Zwecke, den Vereins- mitgliedern: 1) die zu ihrem Geschäfis- und Wirtschaflsbetriebe nötigen Geld- mittel zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, 3) den Verkauf ihrer landwirtschaftlihhen Erzeugnisse und _den Bezug von threr Natur nah aus\chließlid für den landwirtschaftlihen Betrieb be- stimmten Waren zu bewixken und 4) Ma- schinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtsGaftlicen Betriebes zu be- hafen und zur Benüßzung zu überla}en. Die * Zeichnung des Vorstands geschieht cechtsverbindlih durch mindestens drei Vor- standsmitglieder. Die öffentlichen Be- fanntmacungen erfolgen unter der Firma des Vereins und von mindestens drei Vor- standêmitgliedern unterzeichnet in Sér

Verbandskundgabe (München).

Asczaffeubura, den 10. ult 19159. K. Amtsgericht.

O4 AR

Salzuflen. [38256] [38408 In tas Handelsregister Abt. A ift zu der unter Nr. 51 eingetragenen Firma Gustav Krumme in Salzuflen einge- trazen: Die Firma ift erloschen. Salzuflen, den 3. Juli 1913. Fürstliches Umtsgericht. 1.

Samter. Befanntmahung. [38257] In unser Handelsregister ist bei der Firma V. Kronthal Obersigzïo (Abt. A Nr. 52) folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Samter, den 5. Juli 1913 Königliches Amtsgericht.

Schönberg, Holstein. [38259]

Im hiesigen Handelsregister A ijt heute bei der Firma Hugo Liudau in Schöu- berg i. Holst. (Nr. 17) eingetragen :

Inhaber ist jet der Kaufmann Hugo Mundtt in Schönkera t. Holst. _Schöuberg (Solsteis), den 1. Juli 1913.

Zabrze. [38464] Im hiesigen Handelsregister A Nr. 224 it am 8. Juli 1913 bei der Firma A. Vorsig, Verg- u. Dütteuverwal- tung in Borsigwerk, Zweigniederlassung der Firma A. Borsig in Berlin einge- tragen: Die Gesamtprokura des Düektors Peter Küborn ist erloscken. Amtsgericht Zabrze.

Znim. Sekanntmahung. [38270]

n unser Handelsregister Abteilung A ift beute unter Mr. 148 die Firma Karl Eichlex & mit dem Niederlassungsort Zuin und als deren Inhaber die Kauf- leute Karl Eichler in Kloßmühle bei Kolmar i. P. und Bruno Stawenow in Znin eingetiagen worden. Dte offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oftober 1912 begonnen.

Der Kaufmann Stawenow ist von der Nertretung der Gesellsaft ausgeschlossen.

Zuiu, den 7. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Viel. Eintragung [38431 in das Genossenschaftsregister y G, 14 am 9. Un 1919

Nr. 11. Brunswikcr Bauk, e. G. Me D, S, Kiel. Carl Witte ist ver- orben; an seiner Statt ist der Kaufman Georg Beng in Kiel bestellt. ie Köntgl. Amtsgericht Kiel.

Kreuznach. Bekauntmachung. _In da3 hiesige Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 2, betreffend den Bau- und Sparverein, cingetrageue Ge- nofseushaft mit beschränkter Haft- pflicht in Kreuzuach folgendes ein- getragen worden:

An Stelle der aus dem Vorstand aus- geschiedenen Beigeordneter P. M. Andriano und Weinhändler August Potthoff in Kreuznach ist Beigeordneter Max Brunn

[38433] » aa: worden und der Gegenstand des e Ta E _gemeinscháftliche ¡ ( dwir ier Betrieb mittel ausgedehnt a lea O Neuwarp, dén 9. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh [38 burg, G d 38441 In unser Genossenschaftsregister ist beute

[38466]

Pössneeck, ; [38250]

Fn unser Handelsregisler Abteilung A ist unter Nr. 156 zur Firma Albert Scchzenk, Pößnect, eingetragen worden: Ins Handelsregi! _unte Das Geschäft ist übergegangen auf den Nr. 504 die offene Handelsgesellschait Faufmann Georg Reischke in Pößneck. „Keiser & Gödemeycr“ mit dem Siye

Pößneck, ten 9. Juli 1913. in Geveisberg cingetragen- Persönlich

11 Herzogl. Amtsgericht. Abt. Il, 1) der Kauf-

Königliches Amt3gericßt.

Schwelm. Befanntmachung- [38260] ¡jer A ift heute untec

| hafteude Geselishafter sind: