1913 / 165 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P

[38494]

[38912]

{38823]

Bilauzkouto.

/ [38850] [38373] ; B Flmenauer Stadt 2 I / Jahre8gewinn 6% mit dem N-.chte. der f Bei der am 7. E O its 13. März 1913 Iversammlungtbellulvow } Naeariung, aue Bren Jahreszewinnen, | Zur ordentlichen Geueralversamm Î P Ziehung sind folgende Schuldverjchrei- Union bierselbst E on S R e ette S n 6 9/0 r lung der s Aktien-Gesellschaft für A [38844] Yaterlánd Lt: ungen der Siadt 5 L f utter 1nD. Die Nachzahlung erfolgr ron - : Ä io î f: _—- aterländi : i E | Dee ee f (abt Ilmenau behufs biger der VyeirGas werden aufgefordert, | gegen Einreichung des Dividendenscheines Actien-Gesellschaft Buckerfabrik Pana Industrie in Uüruberg. Aktiva. 1:-Îuni | 26: [ 31, Mai Feuer - Versich ndische : Metall ZBieherei Aktien Gesellshaft, Cöl E gelost worden: ”” TSiautbatoren eh E u oe Bn Jahres, aus dessen Gewinn die Culmsee dalecóe Gesellschaft B Aftionäre 1912 |s{reibung] 1913 G erungs - Aktien- | Aktiva. Vilanz am 31, A | , Cöln Ehrenfeld. f: Lit. A Serie U Nr. H) melden. ) Wern E O E L L L werben alle stimmbere(htigten Mitglieder | den 11. August d. J., S eaitaes i; | : J esellschaft in Elberfeld. [37582] a ugun S Pasfiva. i e M Hildesheim, 10. Juli 1913. vorweg zukommenden Beträ orzugsaktien | der Gesellshaft auf Moutag, deu | 10 Uhr, im Grand-Hotel in Nürnber 1) Grundstüekonto. . . d M A 4E der heutigen außerordentlichen Ge- | q Z M Siu » « L, 112 [ Aktiengesellschaft Uni ald L tilb Gewi eträge auêmaen | 4. August ce., Vormittags 12 Uhr, [stattfindenden auferordentlich Ge Zugang: Grundstück Dirschau B Nr. 162 101 800 |®° |neralversammlung wurde Herr Hermann n Grundstückskonto 100 000} Per Akti M |s R L Maataion nion [a ee Ueberschuß auf die sümtlichen E neralversammlung einulae 2) Wohngebäudekonto A 119 237/38 | Muffhtöuet mner Gl Ren | » T O ** Obligalionenkonto : : | 250 900/— s 8 : on. D ) enst eingeladen. | den. N 76 000|— | 1 rat unjerer Gesellschaft _|« ZcalMinentonfo . . .} 2 G S «290 000|— | e E O S Kommerzienrat. W. Obl mer. | Altien nah Verhälinis des A Ber i E destens fünf Tage vor diesem Termin 3) Fabrifgebäadekonto s L 182 88| 1182/88) 75000) Elberf ld, den 1 L m E O 30 400 S «E. + +4 S0 | E BT2 9 a E L eri es Vorstands über den Gc ; i : CUgut Ss T TTRESOOS 8 eld, den 11. Zuli 1913. i nsllienkonto , F OSOL i nto: | m. E 19 Einladung zur 15. ordentlicheu Bei etwaiger Auflösung der Gesellschaft und die Lage der Geschäfte unter Bor e Une n Fn Notar oder bei etner Zugang abzüglich Rücklage von 1911/12 186 500 | Die Direktion « WVéodellekonto . 19 00 cia Kreditoren 370 146/52 | E I " 110 Éa S L aeacinls ani Samdts wird auf diese Vorzugsaktien der Nen legung ber Bilanz. (eben genden Hin erlegungsstellen zu ge- M 30 000 ¿ J Dr. jur. W. Springorum Werkstattseincihtungs- Akzeptekonto 940 000! | E den 2. August 1913, Vormitta L betrag vorweg ausgezahlt. Die zugezahlten | 2) Bericht der von der Generalversamm-| Deut B i 4) Maschinenkonto . 10) 4189/10] 186 500 : loo 9 999 e A e 11 550|— ' E ea S Magi L0ÉS,, ormen | Sagen warden zu aferanenten | jn (oben Maore jur Prins | e BAencBeretnöban n München aas (6 - Mutetialicn- u Waren: | 0] 7 Ridielangentonio: | 2 E 200 TageSsorduung : l . E er Rechnungen des ab s ; / 1 : | 8842 O 39 891 39 " exungentonto : E: 18004 | y Sage t Men fe porscheden Hesse in | E e igats fer Bil "Pn Metan wnden Ÿ 2) Günzetadnngintage 0 N 200) 000 | RMuhewerke Act. Ges. | : (tio: S e L L 7 x c 80 2) Ent astung von Aufsihtsrat und H l LEL E n ind, for ern D er es Uu tsrats über Bilanz Ta 8 d L L 6) Eisenbahn- U d St A S0 O ae ___80 000 5 000|— 75 000|— idi S u 0 e onto 561/20 | Z Z V * 387 No rliand: wir unsere Akticnäre auf, ihre Aktien Gewinn- und Verlustrechnun( Unk 1) Erbs geS9rdnung : - und einpflasterkonto Gee 14 000|—| j 9 " Wechselkonto s 5995 | s T 429 | 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. ven Bewinmt Ge tes und Erneuerungs- über die Verteilung des Reiügewinas. ck E L 9. di SRIARA, GUENSEAS, Etage von 1911/12 Bei rnsberg (Westf.) v « Kautionskonto . . 12 750 «U 408 J Laudshut, den 14. Juli 1913. e E Er Beifügung eines doppelten 4) Genehmigung der Bilanz und Er- Paragraphen : aitós S L 7) Abnahmestell é 11 000 2 406/65] 2 406/65 14 000|— Protokoll Gn Le L AIS -Koltiellem | * Se lgunglonto 290 V, 549 Der Aufsichtsrat d D nen geri ¿ZPRGRe bis| teilung der Entlastung. 1, 2, 3. Vereinfachung der Fafsun 8) S omo S 1 400|— 140 70 Stüd E Auslosung von | * A eolto «¿e 18E 000 | / E E „der Landshuter Kunstmühle. unferer Gesäftsftell L es bee 5) Feststellung des Gewinnanteils. ohne sahliche Aenderung. s 9) Ceresmühle mit E P 7 000|— 7 000 bungen ise G E Dee sBres: L e: | | R X Y 2 S) Meyer’s Nachfolger A.-G. bei es Méguni - aat iko Vei Fen 6) E E e j d Aenderung der Grundkapitals8- 10) Anschlußgleis Bangschin . S e 23e (6E 2 000|— 41 000 | stehende 70 e ala L v Ga Verlustkonto ¿lo 213 1 | E E e: 199029. i i j L : ea igen tsfer. 11) Deutsches Zucker- P R R 00 —| 600 900 | #375 531 52 393 85 389 336 204 è / 21321 | S p 33 7 à 200 Die e Widibéul bauk Aftieugeselschaft in Braun- des nähsten Geschäftsjahres n l : jes Zudker-Syndikat, Berlin | 4 200 375 531 52 393 85 389 336 204 544 S | z E enbogen zu schweig sjahres zu prüfen 16. Sagzung?mäßige Festlegung de 12) Haftpflicht-V 4 L ES | enn 1685 548 477 684 465 ck 467 Gh 1 464 13913 E 39 unseren Aftten Nr. 1 bis 6600 gelangen | bei £ g over und der folgenden Generalversamm- Bezüge des Aufsihts3rats gung der x zersicherungs-Verband für die 200— | 19 590 E 9_106 435 467 655 | Soll 64 139/34 L L : E: He ; 5 rats. ; | 119 520 118 22 7 259 634 97 + z 1 464 139/34 e F 211 bei den Herren Koppel & C B 5 ei Herrn E. C. Weyhausen in lung Bericht zu erstatten haben. 17. Verkü E Zuckerfabriken im Deutshen Reiche I 0_118 4 691 7 14 352 634 27|= cen E Gewinn- und Verlustkonto 34 13913 Die ausgelosten Schuldverschreibungen ge äft ari Y a8 9, aur- Bremeu Alle fünf Gewäblte fönnen au L C Urzung der Frist für die Berlin T S A0 S E 0 6 0 S N S | 490 127 690 191 180 28 202 563 161 M S ES qu Ea A einm e wun Haben. werden vom 2. Januar 1914 ab nicht AFIONNE Lr ñ IeLPaE brs til E c 4 L Nichtaktionäre sein. d le de C E RNE. 18 lea A S Se g 700|— ne 2 g 4 0008 O 130 264 376 | An Vortrag aus 1910/11" ale T A = E Ri nblung derselb folgt mit E Ytummernverzeichnis ein- | lih Gema a iu, S r p s) Ea Hd iets des Aufsichts- 21. Generalisierung R . M bcitet mnt E Bongonbs für E | S H HA 405 683 236 607 372 689 447 16 5 106 : Handlungsunkostenkto. 61 068 2 L E 118368 95 2 | erselben erfolgt vom | zureichen. ; R 6 ; e für die ordnungsmäßig aus- bungen und Nückl i: 15) H S 15 642 109 627 194 ( 165 1959| Binsenkonto O # _Satoo : Ss A Rückzahlungêtage ab bei der Stadt-| Berlin, den 15 Juli 1913 gereihten Aktien, deren Stimm- und eidenden Herren: 29. N Ag 5) Hypothekenkonto... . 21 680 92 E Abschreibungen 49 477/39] Verlustvortr. 1910/11 | kämmereifasse hiesiger Stadt und bei | R - DUT “I aues Dividendenrechte ruhen, werden für kraft- von Kries, Friedenau és MA euordnung der Verteilung C6 19 000 |. Die Zahlung des Betrags dieser 70 Teil- | ; Nüdste ungen . « «4 177 396/93 P s | / eftger S 1 ( / : , Gr j E E 92 505 c Lo | x stellung auf Del f 222 716,97 | den mit der Einlösung beauftragten DeutscheGasglühlicht Afktien- | los erklärt werden. von Sczaniecki, Nawra 94 “Ara inns T A e, 28 505 | shuldvershreibungen erfolgt zum Kurse krederek R Verlust 1911/12 187 496,2 Sal Stellen gegen Rüdlgabe der Suld- f Ferner fordern wir unsere Aktionäre R. Breme i 24. Bekanntmachungen der Gefell- 18) Betrtebskonto: e 9 244 44 | von LO02/% vom L. Januar 19 TVETETORO e eal OINDT C OAE D fiortitrigen er E E Ea gesellschaft (Aucrgesellshaft). | auf, spätestens bis zum 15. August | 8) BesGlußfassudg über orduungniäßia ran Deutschen Reichs- vorausbezahlte Pat für 1 Abnahmeftelle 00. E oa Le CIETs mlt des 5 557016 _ E E N O Obersthlesishe Eisenb ahn- bert ag 08 s Ee r ag Mute E 3) Zuwahlen zum Aufsichtsrat 1 A Feuerverßächerung für Ceres- H | N nicht fälligen Zing- E Le 31. August 1912 928 97216 1 : nau id eri re en en ins- 2 - Le 3 0 - ee, en 4 L E i 4: ; 4) Beschlußfassu “U a * .‘ . . G. E S S S S S 957 50 | ty A 2 , E er uffichtsrat t N heine. Die Beträge etw x ¿ 5 weder h Der Auffichtsrat ng wegen geleisteter An- vorausbezahlte Emissionsunkosten . S2 in Arnsberg i. W. bei der Gesell- Harry ; Der Vorstand. unverfallener Zinsscheine wetbes A Bedarss ‘Aklien-Gesellshafl. bei unserer Geschüftsstelle in Salder Aersabrit Eule E IaE ae Ab torata der Direktion R orde (fp Betriebs- u sonstige E T a b “j [37583] ühne, stellvertr. Vorsigender Th. Hagemann. Gavitalien felbst gekürzt werden. 8 : des Königlichen oder C. von Kries, H. m, Ñ L A ETIGHEN a e ps Sala | gen i. W. bei dem Bankh O . : I Ds Sey ; Aiateint Len 10. Suli 1913. A L ist unter dem| bei der Brauushweiger Privatbauk rfte s Boden Na e 14. Juli 1913. E 24 E g H Ernst Osthaus. s Metall-Zieherei Aktien Gesell- fichtörat e E aa a5 F. Der Stadtgemeivdevorfsiaud. O folgendes eingetragen worden: Aftiengesellshaft in Braun- | des Aufsichtsrats. des Vorstands. Rad ieugefell\chast 19) Grundstück Ließau Bl. 26 und Zubehö ———— 160 753/65 Für fehlende Zinsscheine wird der Be- schaft, Köln-E nach dem Turnus Ee) Dag ferner Willigmann, 1. Bürgermeist „Durch den Beschluß der General- \chweig oder Z für Petroleum-Judustrie. bisher verausgabt ubehör, | | [frag gekürzt; mit dem 31. Dezember 1913 , hrenfeld. Herr Heinri _ausscheidende Mitglied ann, 1. germeister. verfammlung vom 7. Mai 1913 ift ba Hn E. C. Weyhausen in L. Schütte. 20) Gewinn- und Verlustkonto, Verlust \ e | E va E. auf. d 9 die Qua. Zeriäs R E A wurde C E E E E E E E ‘L E ie Einziehung von Aktien mittels remen . ; ; 3 864 39 rusberg i. W., 12. Juli C \ ngen Hiermit zur Kenntnis |7 3 Wi rungsbe[chluß vom E TE I E E Mnfaufs für statthaft erflärt und die | zu leisten. [38496] Danubiana A.-G. für Verlag in Donaueschingen | E Der Borfiad. n R Gen De Pg bie Mit. erbt 1910 wieder in den Aufsictôrat : L (D i ; L Herabsegung des itals bis | Diejenigen Aktien, auf die vie Aualiuiia Gelsamtabfclul auf #2. Dezember ALAY 4 afi 1 155 255138 Saarkamm. P. Bufe. ee ee Aufsichtsrats, die Herren Cölu-Ehren ld S ; D) Kommanditgesell- N Del betrage von L Oa E gemäß dem Eta ju 11 bis zum | _Soll. Gewiunrechnung : Haben 1) Aktienkapitalkonto 0E, E [38497] Ludwig Schroeder, Bonn, und Paul De Sun u 1913. z E « ° cennnwert, und zwar um den e- | 19. JLuguli 19 ein!chliecßli f s. * é D) S S 5 E 9497 2 : o at. | chaften auf Aktien und| 4, de ‘vom Vorstand. bis zum fit eiben 12 eioflicßlid nidt er- Rai L E E: ‘90000 | Ati Arloffer Thonwerke Aktiengesellschaft, Arloff (Nhei t 4 : * L 7. Mai 1916 anzukaufenden Aktien zusammengelegten Aktien, auf die di . | Betriebsau®gaben 3 905/24 tohgot # S 4 e oa 000! [ftiva. i s # r off R einl : t Y / O den , gele , auf die die Zu Aae e 93 905 241] Betri-bseinnah S ) Delkrederekonto P 144000 Vilanz per 31. D anD )., - iengesellschaften. A E Im librigen wird s E zum A 1913 geleistet 93 90524 E Eu 93 905/22 5) Unterstüßungsfonds für Arbeiter und Beamte. 758/09 E Sa S ———— Passiva 92247 J i 18 Weneraiver| amm ungsprotokoll | tif, werden gemä em Beschlusse zu Il E I 93 9052 6) Teilschuldverschrei A e o o o o Hk 992 49/89 v; R é I G E E R T Hs (REEEEEE _ « z P adi pricrvie tadgia t A es 7. Mai 1913 Bezug genommen.“ durch einen entsprechenden e E Vermögen. Bertübarusrecmung. P 44 On a N A 250 000,— 449/83 E T N Stand am 1. Jan. 1912 | 1 259 wo #M S Aktienkapital “« 2 : E haft ist um M 36 E N er ist unter dem 26. Juni 1913 in | Dorzugza Len ezeihnet werden. Die s 7) ch5 S O 237500 E U a oed 80 563|— E ooo 8 E R E N oe TeA das P Es getan won: oigen S möglich, die Kasse a P L 5 () usa: noch einzulösende Ztnsschetne | 3 T 178 929 T4 Gere anleine s Sas E worden. Es béträgt nunmehr e 575 000 Alte : A 3 eingetrazen egulierung e waiger Spitzen besorgen. E s 166/76 Gläubiger A 135 517/09 3) Dividendenkonto: noÓ v M ulöf H e 396/25 U e e s e oe 39 255/80 a Nr zur Errichtung | | Zufolge Beschlusses der Generalber: A Af Ia ur die die Einziehung Salder, den 5. Juli 1913. E E 21 270/46} Aktienkapital . . . 50 000|— 9) NRüdcklage für Tal zulösende Gewinnanteilscheine. . . . SSA artmatrrz pte | on Arbeiterrentengütern | | i e 0A ie - n Uktte mittels Ankaufs für statt- Der Vorstand. U 29 434/48 ; O A (0 Abschrei 1218 184/94 | m0 O, O c | ¿H : (avimfan) vom 7. Mai 1013 ider §9 | hast effet if betclft ven §0 d) Behrens, Br: Boymo | igjenssustn 11 900 10) RübennaHablungekonto, Ötcsewe N 40 mre e ges (L 10 f e d S Statuts. Jz Lege S ¡75 S S S B T n 1. Jan. 1912 2419! Lie : E | j B des Aktienkapitals be-| Gemäß § 289 Absaß 2 des Handels- [35906] E R E E 8 Sani E N Caff 7750|— Wald e G l E eia | Mgi N 129 707/55 | fi A caleruib, dan 57 Mun: 1918 geseybuchs fordern wir hierdurh die Braunschweiger Portland- | Wies 20|— ) Konto pro Diverse: reditoren - 0: 5 les rra0ó) T T7 259/99 || Lombard auf feste Ziele . | 415 298 89 Ii Der r ag A : Ae Salelival auf, ihre| (Cementwerke in Salder Aktienreste L a0 ebitoren S 126 883.40 | 125 890/56 BU aas 12 378/40 Ballen L R 7679 il U 2 ; uns anzumelden. . S P s Es C RZESE | E S (67 97177 b Í ershü ; ; R ; 185 517/0 | e orrlag ; 9 638/39 | Io. a Q 7g 4 Porzellanfabrik Fraureuth N xai bei Morgenroth, im wo 2E AONTNT N Bel McNE worben: Donaueschiugen, den 30. Juni A 185 517/09 a ain E U uud Verlustkonto. Babe 38 Klei E M S400 6 7 963 83 7A oru Delkrederefondskonto A ä 3 46458 68 978/24 Ù Aktiengesellschaft. Oberschlesische Eiseabahn-Bedarfs- Das Grundkapital wird a E E Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. M Erm az E en. | Klein L e E Sa _ W “icd an H 4 152 98 7 617/56 | Goebel. Kunzendorf. „Aftien-Gesellschaft. [38381] | in der Weise herabgesetzt, daß je Heer, Dekan. Dr. Hermann Lauer, Redakteur. An Betriebskonto, Verlust 70 119/04} Per Vort e # S Brandschäden u E Wewir n- und Verlustkonto : E -11500— | [38896] 5500 DÉEMET. Niedt. f Aftien geen Ner wertes zu 3 zu- K. A. Nieger, Pfarrer. x A L Grelblings: Erd 12 i S E | anne u o: | Generalversammlun ; 35905. ammengelegt uno 1 à 1300 4 und 2 à| [385 e... 11 343/75 S N 2 306/17 Zug 16 439/44 | “Gewi L 97 717/33 Waschanstalt s S S Braunschwei 3 tl D 1000 4 durch Ankauf aus dem Jahres: S Ra : « Zinsenkonto, für Zinsen A Saldo, Vert... 118 864/39 DUOMNd e C E 10 549/18 | E E cic caR aus | 1 | Stuttgart 1. August 1913, Vorm. iger Por and- pa Fingezogen Werden E Bilanzkouto. Kredit. U Don 17 843/62 Abschreibun 56 987 62 | O _— 4263/20] 14198053 11 Uhr, Notebühlstr. 67 in Stuttgart. Cementwerke in Salder. e Bi 289 H.-G.-B, fordern wir | Fabrikanlagekonto . . . . | 623 213 12]| Aktienkavitalk | s A onto, Aue E Elektrische Licht- E E 5 698 74/ 51288188 S | Tagesorduung : In der ordentlichen G unsere Gläubiger auf, thre Ansprüche | Blankemühlekon 3213 12} Aktienkapitalkonto . . . .| 443 100 l 515 90 rische Licht- und Kraftanlagekonto : | | 1) Get N m Btlan pro 1912| a9 28S 1015 (f deWiasen warten: | Salder, dey 4. Qu C L E E | | 2) Beschlußfassung über Verwendung s 1 D G n: | Salder, den 4. Juli 1913. aveutónt ; Webs : eservefondókonto . . .. 30 514/70 E s A C 67 234/97 | Uebers N E s rundkapital wird auf “’ Der Vorstand. Oren 123 929/06} Kreditorenkonto . . S EORL 5 116 170/49 T —— | 3) Entlastung des Aufsichtsrats und des 475 200 4 in der Weise herabgesett, Behrens. Dr. Bevme. | N Gewinn- und Verlustkonto 1 675 67 Diricait, den 21, Mat 1919, i E Brandschaden (9 879/69 | | Norstands | 8 e M R ale N zu 3 [38843] 760 38977 E E aks 3 u er f a b r i f D ; Lv s ch s A 18 301|— | Ÿ ahl zum 2 8 On und 1 à 1300 # und E A 760 389/77 : 11. E G1 578/69 | Stuttgart, den 14. Zuli 1913 2 4 1000 4 dar Aufeuf ans bem Sabres Preußengrube Aktiengesellschaft. |— Gewiun- und Verluftkonto. Tos C oune 2 Der Vorstand L __ 615780) 56 42083 | | _ Ó , gew | erden. S 2 E L, r I C E I x c . «Deine, T x I arkonto: Stand X c m men S | | [33839] Der Vorstand. e Aktionäre haben zum Zwede der L N U A e s Betriebskonto |- 835 647 67} Vortrag aus dem Vorjahre 111/25 Di Ae ies Zu E: S Dos Branbscbaden : E aa E e L 2 | GODOE. Zusammenlegun ihre Akti it ; S A er- | Amortisationen . . 25 530/991] Fabrifkbetri : E 7 l mung des vorstehenden i inst E A aae | | Magdeburger Vorortbahnen A.G. | Fividenden Pes °ud Talon. innerbalb Grafen Fem, Hubert oa Tiele- A E A Vim . ..| 898 191/08 führten Geschäftobich N a Bilan ‘mit den ordnungsmißig geführten Zugang 1187291 | 1. ordentliche Generalversammlung einer vom Aufsi tsrat festzusegenden und | Winckler auf Moschen wurden heute Rott L S 39 448 Dirsan wirs bi üchern der Zuckerfabrik Büchern der Zuerfabrik Dirsch B a a 4141872091 am 31. Juli 1913, Nahm. 33 Uhr in den Gefsellshaftsblättern bekannt zu | notariell die nahbezeihneten Teilschuld, BOLIPag auf, neue REYNUng A | Dirschau e Sa scheinigen die unterzeichnete (P d Abschrei 20 527/36 | : S / m. 35 , x L ; 1 E [— E ; 9, { i 1g zeihneten Revisoren. ib N e | im Att Ia A e r TOAS bela Worstcune e Ls g am Groß Mah K 898 302/33 898 302/33 D ller, Vüerrevifor. r E E Formenkonto: Stand am 1. Jan 1912 ——— 18 474/63 | | j E inzucei Ñ N ; E O eloft: ro ahuer, den 30. April 1913. 38839. ; . ictor Wehle. Zugan l f 5 d (R 1) Vorl 8 l einzureichen. Von den eingereichte S s 2 T Q7 11: e pri 138824 I R A 076: ) Bil E E E Aftien jeder Gattung wird von i 2e 119 t A E 4 7 H L Bua fabrik Gr. Mah der 5 Der Vorstand der Die beutige Generalversammlung wählte Braunkohlen- Y ; - E fontez für 1012, Desduß faffung übe | teihevor Alioute guriordten mt bem | 4-3 41 478 486 487 499 34 2% 302 ik Gr. Mahuec A.-G. Zuckerfabrik Gr. Mahner A-G. | * “auf dle Dauer von ehem E et a ie Verwendung des Rel 8 ' ton r mit dem | 473 475 478 486 487 499 534 535 5 4 ) VUnBY el. L Z ’auer bon einem I E75 Geis ber A E A geblieben laut General- | 572 588 633 634 653 655 667 700 752 A H. Ehlers Herrn Rentier Robert Me Diigas „Grube Ernst“, Altpodershau AbMa Z N os 2) Neuwahl des A ibtgrats. 1913 et a 1 Afütonêren 1047 108 11118 11 910 969 970 1046 “Ati Bil a i von dret Jahren die “Gemäß Su Os *| Fuhrpark. und lebendes Inventarkonto: A 8 2) “teuw des Aufsichtsrats. R d ira dane l en 7 108 68 1193 12 2 iva. n; 31. 5: ç emaß den b a k 1 : H | | Magdeburg, den 12. Juli 1913. E E derselben Gattung | 1251 1253 1275 1309 1315 1316 1354 lon per n Dassiva: Rittergutsbesißer G. Link, Stenzlau, | lung_am 25. Mirz 1912 cefaßter Be: Be A I B: | Der Vorftaud. A Ag eingereicht find, werden | 1386 1390 1440 1450. S petiaula “é : / L pr Gutsbesißer Max Eggert, El. Lilhtenau s{lüssen ist nunmehr das Vermögen L Q a oe 1 269/65 - Herkt. l en) Meberen in dieser Weise ur | Serie 1 iu 1000 4 Nr. 6 8 19 L E A E S L 330 000|— Gutgbesider O e ial ein E IQafE in elnen eigzelnen Besiand- Abschreibung C L140 28 P M 1 J unmer | 58 ‘72 105 3 c r A e 1 9 99947 E A4 v S r mil Kat:f ; en : Z S 2 / T ECI M i s 5 9999 K ans las | Die ou Aktionäre unserer Gesell- U 5 C Dfffe it cer 202 250 253 204 259 287 292 51 370 Mectenolien- E Unleile S 16 000 V Der Auffi Dito Kru Dir erbe, ‘Gtidauf in 8e 2 eal Ae Stand am 1 Zan 1912 3 2008 E ctt Ben Mt 10e Uebrigen | flcinwenden ie 3 À er öfentlih zu ver- | 393 428 440 444 521 527 530 536 537 erialien- 4 Ned ¿in 24 298/88 er Aufsichtsrat besteht nunmehr | vorden. Von den an die Aktionäre zu a —— | | ordentlichen Generalversamml gernden je 3 2 ftien den Beteiligten | 540 560 583 590 681 694 730 740 820 | c VOrrale 24 299/20} Kreditoren. . . . . 14 431/26 aus folgenden Herren: verteilenden 4 489 600,— ent ö —— | ai aaa Mars och Beesan luna, N Des ihres Anteils zur Ver- | 865 939 959 964 971 1104 164 1211 Debitoren. p 120 M Me Und, MEEIUn- | d Cl e Rer G. Link, Stenzlau, | sede Aktie 6 1360, —. Die Hälfte dieses Abschreibung alio als | 1913, Vormittags 101 be in Bu E u @ ; 1228 1229 1230 1285 1287 1289 1298 konto: M eie C. Eisenack sen., Dirschau, Betrags ist vom 1. April bis zum 30. Sep- Werkzeugkonto: Stand am 1. Jan. 1912 5 =ck 1 696/79 htesigen Börsengebäude stattfindet, er- | die, wele von ei nr S E e Sas Vortrag v. 1911/12 2673,25 G DONE Buer, Dirscvau, tember 1912, der volle Betrag vom 1. Ok- Brandschaden . . . . E | gebenst eingeladen. ; Anzahl A atreidbt E E 1443 1463 1472, Zuder u. Melasse 566 169,45 [56884270 ALE Mar Eggert, Kl. Lichtenau, | tber 1912 bis zum Zahlungstage, längstens E 81816 | Z Tagesorduuug : bring. der S E niens (ans rig E E zu 500 4 Nr. 21 25 59 __ Ab Ausgaben für: Sa er R. Heine, Narkau, tat zum 31. August 1913, mit 4 vom d 1 289/99 | | a. Vorlage der Bilanz und Bericht- | niht passen und troudem nit d Se 370 71 86 91 107 110 113 122 148 149 | ||Nüben und Rübensamen | | Gutsb ger Max Jahn, Damerau, 9 Die 9 S E : 79221 | erstattung der Gesellsaftzorgane | aft zur Verwertung in der E S I 179 00 Gu E 348 071,27 | eer BAN Val, Aunzendors, | uf ie Aktionäre werden aufgefordert, die Abschreib 2 081/80 über das abgelaufene GesGäftsjahr. | gedachten Weise uns N E e rlCReTt | 678 G80 710 726 791 798 815 832 868 | || Betriebsunkosten . 170 807,73 | E O M Sau, M a 0, Mellen AMulial wid R 52045) 1561/35 | b. A Vorstands und des Dee E für kraftlos tät “An 872 903 904 og 791 798 815 832 868 “e Abschreibungen . . 20 696,75 [53957575 99 266/95 Dirschau N I, nebt O dap E abr D edel, Effekten, Bankguthaben . S 502 455/99 l T Ei Rap ht ie Stelle von 4 für fraftlos erklärten | Die Auszahlung di 17 927/09 Terr 92709 Me : teils Nr. 3 en L L S 298 7653: l c. Beschlußf : i rten ie Auszahlung die! : j 517 9270 anteilsheinen Nr. 30 N 298 765 3! ) els End er die Verwendung n en 5 „andere ausgegeben, für | 1914 ab ia ia Sa i E Jmmendorf, den 7. Junt 1913. 5917 927/09 ¿e Ouferfabrik Dirschau. O itttun Mein „lgeide g gegen E ale de Fabrikate und | N | - L U I ai U : C R - F ¿ 4 2 I E E E | O9M0Q c [14 | | „Die Legitimation, über den Aftienbesig E E M a gr raa Mea mit 2 9/0 Ausshlag vom 2. Jauuar da Vorstand der Actien-Zuckerfabrik Jmmendorf aabe. Hähne. H.Goeßs8. R E August L013 Rudte O | E A Î ¿ is zum 2. August Nerhältnis | S H, i B, ing. j F S ; j ommerz- a O G O 1 oU0|— A. e: bei der Deutschen Bank Siltate n E ihrer Anteile zur Ver- der Dresducr Bauk in Berlin und Eggeling E E N ars Aug. Johns. [38825] Den in Altenburg A, Vorausgezahlte Versicherungsprämien . ä | 6 48349 | | Ls M a bei Herrn S. Rosen-| Der durh die Zusammenlegung frei i iu Bals MNLORtDe BEJES- Die Revifiouskommisfiou. E Der Aufsichts Jn heutiger Sißzung wurden für das| bei Va Filiale d ; | L | j kontor der Gesellsaft in Aucobaurs werdende Betrag des Grundfapitals ist zu | gegen Rückgabe der Teilshuldverschrei Herm. Beutnagel. Otto Helms. u laufende Geschäftsjahr Deutschen Creditanstalt ia Alten Soll. Gewi M Ad G | reen }/ zu erfolgen. R L ne pt chie Weis gen und der zugchörenden noch nicht ew A mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern überein- ut S RL R Lee H Stenzlau, b s S.-A. oder L REN- | Gai : E Verlustkouto per 31. Dezember 1912 : ap andi ? j ¿ä . entzen ger eise zu- f fällige ; ine. 9 . ck e uffi et S E N Raa aae Ee A vertemnen naten dite a L | es at ZAU ¿21s fammengelgen Les auf welhe 331 °/0 Een Aiuibeine O rie In de Paul Suqchel, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor. : d Aa Rentier C. Eifenack n, Dirs@au, Hentschel & Schulz A a iNS Siena und Provisionen . . . . - A d | Iohannes Haag, Maschi 1913 iwas asse bis zum 15. August | Kapitalésumme gekürzt. (Restanten: | Imme do f pi orbenen Generalversammlung der Aktionäre der Actien Zukerfabrik d Dice Stellvertreter gewählt. i, Sa. au | Saläre, Handlungsunkosten, Reisespesen, vertragsmäßige Tantiemen 2c. 97 986/99 N} Uebershuß auf W e [2 | jaag, chinen und 13 zugezahit werden, werden Vorzugs- | Serie A_ Nr. 1098, Serie B_N O ndorf vom 27. Juni 1913 wurden in den Auffichtsrat wiedergewählt di rschau, den 10. Jult 1913. abzuheben. Beträge, die bis zum 31. 2 Steuern, Versicherungen, Ärbeiterversid agsmäßige Tantiemen 2c. | 138 449/15 ; auf Warenkonto | 428 460/83 Röhrenfabrik Aktiengesellschaft. n o R ae entspredenden Auf. | 1156 1387, Serie G Ne. 457) 1E eig Get e Be E E Bode, H. Meier, Adersheim, Zuderfabrik Dirschau 1913 nit erboben sind, E O Abschreibungen a a ersierungen 18 609/29 h Der Vorsitzende: io E auf net. Diese Vorzu7s-| Kattowitz, den 4. Juli 1913. H. Meier 27, Wat ; Gageling, D. De ms, Fümmelse, A. Brüggemann, Drütte. G. Lin ck C. Ei L derzoglihen Amtsgericht Meuselwiß S.-A Ge ln Jahre 1912 A S A 71 835/27 ° 4 Franz Baptist S| ; ten Ea, erstmalig für das Jahr | Preußeugrube Akticu M 7, Watenstedt, Alb. Stoot, Hallendorf, H. Sghrader, Salder, T6. œ Ti , isenack sen. interlegt. A L Gewinnvortrag vom 1. Jar E Mh 97 717,33 | L j ptist Silbermann. 11914, vorweg vom jeweiligen verteilbaren Dr. T Nel S ee, L R eee a aan wurden die Dercen A R. Heine ‘Marx abn. Emil Kavfuß d Se bei Meuselwiß, S.-A U vom L A „_ 44 263,20 | 141 980/53 ¡A S ' 00D. emann, Walensledt. Otto Krull N ayfsuß. |den 10. Juli 1913. S E 5 i Ta aao A | Krull. Robert Zube. Dr. Georg Wolf. Carl Baeßler. Arloff, den 26. Juni 1913, | 428 460,83 428 460/83 i Der Vorstaud.