1913 / 165 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tenden Vorstandsmitglieds, Oberinspektors | Bauverein, eingetragene Genofsen-| Waxweiler.

Gegenstand des Unternehmens ist der 1 schräukter Hafipfliht mit dem Sitze Neckarbischefsheim. 38802] : Nobert Loebn.r, in den Vorstand gewählt. | schaft mit beschränkter Haftpflicht zu

Dur Beschluß der| Zum Genossenschaftsregister Band i [38817] Lüdensecheid.

s L L 38878] 4. 2 In das Genossenschaftsregister wurde [38878] Auguft 1913, Vorm. 9 Uhr,

Der Häusler Franz Koziol zu Stelißz In unser Musterregister ift eingeiragen | vor dem unterzeichneten Geuicht, Sizßungs-

roQ [3838416] L : z ] _De Tre ist aus dem Vorsiande autgeshtieden und | Betrieb einer Spar- und Darlehnékasse | zu Böhingeu.

Bredstedt.

Heute wurde in das hier gefübrte Ge- U i en UN Le D L s N 3 É : L noßensdaftsregisier das Staiut der Tampf- | der Häuéler Wolfgang Fus zu Bresnitz | zur Pflege des Geld- und Kretitverkehrs Generalveisammlung vom 12. April 1913 |O.-Z. 17, betc. die Molkereigenofseu- Pleschen, den 9. Zuli 1913. E IE pl U ( | t s i E in den Vorstand gewäblt worden. fowie zur Förderu:ig des Sparsinns. wurde das Statut neu abgefaßt. Die | schaft Adersbach, e. G. m. b. S., Königliches Ae zerißé S E gen: u TanN am 10 Juli 1913 bei der Spar- und | worden: saal. Genoffenschaft mit unbeschräufier Königliches Amtsgericht Dur Beschluß der Generalversamm- | Firma lautet nunmehr: Laudwirischaft- | wurde heute eingetragen: Na dem in Picéeh E “E GEE M aûs L fte Ls ist | Darlehuskasse eingetrageue Genossen-| Nr. 2311. Firma Paulmann & Crone K. Amtsgericht Diedenhofen. Haftpflicht zu Go!delund vom 25. Juni Friedland, Vez. Oppeln. lung vom 15. Juni 1913 ist ein neues | licher Konsumverein, eingetragene der Generalversammlung vom 3. No- OSCHRON. [38808] | e\Miedenen Oberpostassifl a hi aus- | hofft mit uunbeschräukter Haftpflicvt | in Lüdenscheid, 1 Muster von Abzeichen, L E 1913 eingetragen. Hai le A 38789] Statut angenommen. _ S Genoffenschaft mit unbeshräukter | vember 1911 angenommenen neuen Statut J „Belänntmachung. N Scepide n ie n A en E ichard | in Dahnuen eingetragen, daß an Stelle | Fabriknummer :03670, plastischeéErzeugnis, Düsseldorf-Gerreskheinmm [233578] Gegenjitand des Unternehmens ist die SEROVLOTR 38789] | Die von der Genossenschaft auëgehenden | Saftpfliht. Gegensiand des Unter- | erfolgen die Bekanntmachungen im badischen E Genossenschaftsregister ist assistent Wilb7l “Aus i eie erpost- | des ausgeschiedenen Nikolaus Leifgen, | S&uzfrist drci Jahre, angeineldet om Aoukurêverfahreu. Befkanutmachung. Bekanntinahungen siud vom Vereinsvor- | nehmens: 1) Gemeinschaftlicher Einkauf landwirtschaftlihen Genofsenshaftsblatt in unter Mr Sl eingetragen, daß der Ansiedler | ¡1 den Vorfta: E UNE: M Dar gemind Aerer in Dahnen, der Aterer Nifolaus | 3. Juni 1913, Vormittags 11 Uhr | Ueber das Bermögen der Landwirt- S f Karl Vößing aus Marienbronn aus tem | |" den Vorftand gewählt worden. Schmitz in Dahnen zum Voistandemitglied | 30 Minuten. | shaftlihen Brenuereimit beschränk er

Nr. 2312. Firma Gebr. Noelle in | Daftuag in UeDdeubach bei Benrath Lüdenscheid, 1 Muster von T-esieb, | Ttrd heute, am 11. Jult 1913, Vormittags Fabrifnummer: 104, 3 Muster von Messer- | 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der

i ci S papa dil Paris oa I End C Karlsruhe. hie dex, StuexaWersamu un S E lide Rechnung und Gefahr. Die Willens- E i ee ¿r | mindestens einem Beisiger zu unterzeihnen | des landwiriscaf!l. etciebs, 2) gemein- | vom 8. Feb1uar 1913 wurde Podbert ewä orden ist. D I os für die Genossen- pa E E folgendes ein- | nd ‘durch das Organ des Verbandes | schaftlicher Verkauf landwirischaftlicher | Bornhäußer in Adersbach als weiteres schaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder ge E ctr ften Direktor Wilhelm ländliher Genofjenschaften der Provinz Erzeugnisse. Die _Willenferkiärung und | Mitglied in den Vorstand gewählt. erfolgen, wenn fie dritten gegenüber Nechts- öb: E V s Privatier Secnz West'alen, „West'älishe Genossenschafts- | Zeichnung für die Genossenschaft muß durch | Neckarbischofsheim, den 12. Juli 1913, verbindlihkeit haben soll. Die Zeichnung Lie B ved, Give zien Stel(eekretet ea de Münster in Westfalen zu ver- E Barflanddmitglirder eriplüen, oa Großh. Amtsgericht. escieht in der Weise, daß die Zeichnenden | 7 : Cz 2 öffentlichen. : - ; lie Dritten gegenüber Re erbindlihkei 5 : S L da Firma e Genossenschaft ihre vot. Ausiiiitat gewa Serre Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. | baben foil. Die Zeichnung geschieht in der | Neuwied. S Namensunterschrift beifügen. Die Be- Gage En, La A S icht : Die Zeichnung geschieht in dec Weise, | Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma ._In das htesige Genoßenschaftsregister ' ôniglies Amegeris. daß die Zeichnenden zu der Firma der | der Genosjenschaft ihre Namentunter)chrift | ist unter Nr. 41 beute neu eingetragen:

Anschaffung eines Dreschsayes sowie das | Jn urser Genofenscaftsregister ist bei n pst

Dreschen der Genossen aus oemeinsaft- der Spar- und Vorschußkasse e. G. Vorstande des Deutschen Spar und K. Aintsgericht Saargemünd.

Daxrlehuskass-nvereius, cingetragene E: A Woxweiler, 10. Juli 1913. Genosseuschaft mit unbeschräukter ag: nar ate Königliches Awtsgericht. C Lao in Marienbroun ausge- | heute bei Konsumverein „Haushalt“ | Feinabers. [38818] | bänk-hen, Fabriknummern: 29, 30 und 31, | Rechtsanwalt Dr. Balcke hierselbst icd zum l ie E u an seine Stelle der Landwirt | für Sagan und Umgcgend G. m K. Amtëgericht Weinsberg. 2 Muster von Korken, Fabriknummern: Konkursverwalter ernannt. Konfurs!orde- Hei ¡Me n, Msriendronn in den | h. H. zu Sagan eingetragen worden, Ins Genosseaschaftsregister wurde heute | 271, 372, 1 Zeichnung von Serviettenring, | kungen sind bis ¡zum 1. August 1913 s gewählt ist. . daß Robert Müller zu Sagan an Stelle beim Darlehzenskasseuverein Maieu- Fabriknummer : 73, 3 Zeichnungen von | bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur

P esen, den 9 Juli 1913. des ausgeschiedenen Gustad S{&ölzke und fels, e. S. m. u. H. in Maieufels, Likörservicen, Fabriknummern: 12/5, 12/8, | Beschlußfassung über die Beibehaltung des Königliches Amtsgericht. Wilhelm Feller zu Sagan an Stelle des | eingetragen : 12/10, 1 Zeihnung von Eierservice, Fabrif- | ernannten oder die Wahl eines anderen

E E R A An Stelle tes zurückgetretenen Vor- | nummer: 12/6, und 1 Zeichnung von Verwalters sowie über die Bestellung eines

fanntmahungen der Genossenschaft erfolgen - 2 DI i "n irma de 6 S nter i elm unter der Firma der Genossenschaft, ge- | Wall, Schwähbiseh. [38790] | Genossenschaft thre Namensunterschrift bei- | beifügen. Die von der Genofsens{aft aus- | Laudwirtschastliche Bezugs- Q RecKklinghaasen. [38809] auégeshiedenen Osfar Waly zu Vor- E tenen _ vargóg Se Zeichnung von | Berwalt ; 1g ein K. Amtsgericht Hall. fügen. gebenden öffentlihen Bekanntmachungen | Absatzgeuosseuschaft, eiugetragene Ge- Belkannéncaähung. 2 standêmitgliedecn bestellt sind. an ômitgliets. gh S L E L a n plastische b E s E C eapenfals

S Ce T L DEr or , SŒUß et Zahre, ange- 9 192 De nTurSordnting Les

zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern im landw. Wochenblatt für Schleswig-Holstein. Das Geic(äftéjahr läuft vom 1. Januar bis 31. Dezember. Der Vorstand besteht

heute eingetragen:

In das Genossenschaftsregister wurde

Getreideverfaufsgeuoffeunschaft Cck-

Die Wikllengerklärung und Zeichnung für die Genofsensha]t muß du:ch min- destens zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsver-

erfolgen unter der Firma der Genossen- schaft, gezcihnet von zwei Vorstandsmit- gliedern. Sie sind in der Pfälzishen Ge- nossenshaftszeitung aufzunehmen. us dem

nossenschaft mit beschräukter Dast: pflicht zu Waldbreitvach.

Statut vom 22. Juni 1913. Gegenstand des Unternehmens if der

In unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 9 Horneburger Spar- uod Darlehnskafsenverein, e. G. m. 1. H. folgendes eingetragen worden :

Schandau.

Amtsgericht Sagan, den 8. Juli 1913. Michael

: [38813] Yuf Blatt 4 des hiesigen Genossen-

Generalversammlung vom 1. Juni 1913 gewäblt worden Schulthciß Schumacher in Maienfels. :

Den 11. Juli 1913.

5 Ubr 45 Minuten. Nr. 2084.

meldet am 3. Juni 1913, Nachmittags zeihneten Gegenstände auf den 5. August

19183, Nachmittags 4 Uhr, und zur

r Die Firma Gebr. Noelle Prüfung der angemeldeten Forderungen auf in Lüdenscheid hat die Verlängeruna der | den 12. Auguft 1913, Nachmittags

aus: Matthias Nielsen, Landmann, Golde- | artéhauseun, eingetragene Genofsen- | wenn 12 2 ; ere Une G T Haft; iat ; ; schafisregisi S | lund, Mattbias Matthiesen, Landmann, | schaft mit unbeshränkter Hafipflicht. bindlichkeit haben soll. : Vorstande find ausaesieden: Friedrich | gemzmschaftlide Einkauf von VerbrauŸs- Das Statut ist geändert durch Besluf schafisregisiers, den Spar-, Krebit- und E ari S S stt für di b D ih lund, Matthias Mattbiesen, Landmann, [Haft wit unden S Sbteuvliten, den 30. Juni gin: Nei und Friedrich Damian. Der Vor- stoffen und Gegenständen des landwirt- ber Sénecalversucinkang voni Mai 1913 Bezugs- Verein Reinhardtêdorf, e. G. Oberamtsrichter Schmid. Schußtrist für die am 5. Oktober 1910, | 4 Uher, bor bem unterzeichneten Geridbte, Goldelunt C : S Ulihes Aintéceriit. stand fegt sich nunmehr zusammen wie schaftlichen Betriebes ind der gemein. Gegenstänb des Ünterbebiens Ut A4 m. unbefchr. H. in Reinhardtsdorf | œöllstcin, #essen. [38819] Nachmittags 9 Uhr 5 Minuten, angemel. Zimmer 13, Termin anberaumt. Lilen Die Einsi@t in die Liste der Genossen Gegenstand des Unternehmens ist der Joa E [38793] folgt: Valontin Beer, Landwirt, JIakov schaftliche Verkauf landwirtsŸhaftli®er der Betrieb einer Spar- / a Darkeby Y vetr., ut folgendes cingetragen worden : Bekanntmachung 99919! | deten Mutter, und zwar 2 Muster für | Personen, welche eine zur Konfursmasse „Die Einsicht in die Liste der Genossen | Begentand e erten e L 2. E _ [38793] | Dämtan VII., Landwirt, Jakob Da- | Erzeugnisse. kai 4 ‘Leons- | Der § 23 Abt. 1 des Statuts ist durch| n das G:nossenscbaftsreatite Korken, Fabriknummern: 336, 337, | gehörige Sache in Besiy haben oder i DE | en des E E S Auf Nr. 36 unseres Genossenschafts- | Tan V Hufscmied, Peter Dami N Lao : ri DitsWei asse zur Pflege des Geld- und Kredit- | Beïch1uf air An das G: nossensaftsregister des unter- | 2 Muster für Menagen, Fabrik u fursmasse et schuldig f jedem gestattet. lier Erzeugnisse sowte der gemeinfshaft- registers ist beute cingetragen: Tura- mian VIII., Hufshmied, Peter Damian [1., ¿ Borlstand : Ackerer _Heinrich Vikic eid verfehrs sowie zur Förterun; des S e‘!uß der Generalversammlung vom zzihneten Gerichts, betreffend die S E ul er für Menagen, &aortinummern : ÂUL Konkursma}}e eiwas schuldig find, Bredstedt, den 5. Juli 1913. liche Einkauf von Wirtschaftsbedürfnissen L Sbiriplos:Senossenf@ait Bürgel Ackerer, Philipp Bopp IL, Ackerer, alle | in Stopperih, Anton Steinebac in Over, sinns. g des Spar- 14 Mat 1911 dabin abgeändert worden, | @ Darlehnskafse eingetra e Ge, a E E N T U E N Königliches Amtsgericht. für die Landwirtschaft im großen und Ab-) j Th. cingetra tee Genossenschaft in Böbingen. _ i Franz Zimmermann in Hausen, Lorenz Bekanntmachungen der Genossenschaft daß der Betrag, bis zu welhem sich die | nofseuschaft uit Anl iSräutiex D F Llidrlervice, Fabriknummern: 9/4, 94/4, M IQIIDNeE E Vera rorge Mer M —— „0-01 [laß im kleinen. Bekanntmachungen der] ‘s eng g î S. | Landau, Pfalz, 11. Juli 1913. Kröôll in Waldbreitbach und Bergmann find ; nosen|Gasl | einzelnen Genossen mit Einlagen be- | yflich Steiu - B: ine E, [auf weitere Neben Zahre angemeldet am N e Be a0o auferlegt Bromberg. [38781] | Genossenschaft erfolgen unter der Firma pi E Ein e K. Ümtsgericht. Iosef Welter in Lache. Stelivecte agb arne las 5 2 uts dessen teiligen können, der Geschäftsanteil, auf e E E - Bokeuheim wurde | 7. Juni 1913, Vormittags 11 Uhr 40 Mi- | von dem Besige der Sade und von den : ; : : tv j : ; 2 T x Ss Nf L De» L N T L z N f unter Voi ae J 8 rotr . v 1 » Î Ii [U Bekauntmachung. derselben und gezeichnet durch den Vor- | 5 ürgel i. 9 As O E —————————— ac! Willenserklärungen und Zeichnungen für Z eler und mindestens einem Bei- | 50 (fünfzig) X festgeseßt wird. Gustav E O C Den Cgeircgen. [uen Forderungen, für welhe fie aus der | g ; ! od | Jn das: Genossenschaftsregiiter ist beute S Ke vén Gotstuenden des Auf q E L era A 2 n S L j Ee die Genossenschaft müssen von mindesters E l O ide Ga Hänel in MReinhbardtêtorf und Hans | N a Steln-| Nr. 1460. Die Firma Gebr. Noelle Sache abze}onderte Befriedigung in An- bei dem Beamten Spar- und Bau- | 5; ». den Dori enden L ‘un | Unternehmens ist die Errichtung und der ändliche Spac- u. Darlehnskafse | 5 Noritandsmitalied folgen, und es Berbandes ländlicher Genoffenschaften | Klingner in Shöna sind niî Mit, | e enyeit „l qus dem Dorjland ausge- | in Läldenscheid hat die Verl \prub nebmen, dem Konkursverwalter bi s j citiaétndeie sichtsrats im Haller, S; ra rone und Betrieb von Turn- und Spielpläzen sowte Langeböse e. G. m. b. H. in Lange- zwei Vorstandsmitgl O ers d N der Previnz Westfalen „Westfälische Ge- P ¿9 n Schôna sind nicht mehr Mit- schieden und an seine Stelle der Landwirt | & n usche 7 hat di Angern der s p: I, A 1 furéverwalter bis verein zu Bromberg, g gene | Frailsbeimer Blatt. NRechtsverbindliche teb vo 1 Sen O ar S zwar in der Weise, daß die Zeichnenden der Ls N a glieder des Vorstands. Mitglieder des | Ferd G A e Sebußfrist für das am 12. September | m 31. Juli 1913 Anzetge zu mawen. Geaofeaschaft mit beschränkter Haft- | Gralsh 4 a Le e | gemeinnüßige Veranstaltungen. Die Vaît- böse: An Stelle -des aus dem Vorstande T7; A R A rE lhre N a nossenshaftszeitung zu Münster i. W. zu | Norf 8 H ae E ¡erdinand Casimir Lahr, Stein - Bocken- | 1903 NacGmlttaas 1 emolbete | Röntalihes Amt8gert%bt i Due vf f Sclieraeeeuna ua Zeig - füb-bié 2 gen. : i z Firma der Genossen|chaft thre amens orstands find geworden : Julius Schwarz | h 4 , Nabmittags 4 Ubr, angemeldete glihes Amtsgerit in Düfseldorfs- i ! i s S Île s R | nser l g Zeich i summe beträ i 10 Ss die höchste Zahl aus es iedenen Nitteragutsbefi ers Herbert 4 R s e. M O veröffentlichen. j 4 A e Tie R Li Deiun, geireten. J \ r Af C 4 r Js e 9, 21 v} pen O oa “N f ist Gustav Genossenschaft erfolgen durch den Vor- bas Geschäfteanteile 10. Dié Bekännt Gon Mafaw ist der Lehrer em Wilhelm unters{rift beifügen. Vie von der e: Willenserklärungen S ZeiGnungen für und Ammon Krezs{mar in Neinbardtédorf. A Uftein, den 12 Iult 1913 Vulier {ür Löffel, Fabriknummer: 937, Gerresheim. geschiedenen Moriy Nelte i ul ele er seinen Stellvertreter und ein L Ie S Ie 1UON aon T S e nossenschaft ausgehenden Bekanntmachunzen ; E Urnen Uno. u i Schaudau, am 11. Juli 1913. : E E E Eta Ee auf weitere fünf Jahre angemeldet am A 38587 Üsarsfi in Bleichfelde in den Vorstand e Dit La erlan in der | Mahungen der Genossenschaft, mögen fie | Lemke in Alt Schidlig bei Darfow ge- U ite, der Unterschrift zweier die PONIRE müssen durch mindestens Königliches Ati Großh, Hess. Amtsgericht. 7. Juni 1913, Vormittags 11 Uhr a N mögen des N ges. SWÊbIE. i Meile dab ver Firina bie Unterschriften vom Vorstand oder vom Aufsichtsrat aus- treten. Lauenburg i. Pomm., . Juli Borstandsmitalieder dur den Raiffeisen- zwei Vor! andsmitglieèer older E ————————— Wöllstein, Messen. [38820] | 40 Minuten. 10. M aaa n, L S geasies der Brombeua, den 30. Juni 1913. E Dea dinzuaéfñat A Gas gehen, erfolgen unter dessen E 1913. Amisgericht. Boten des Verbandes ländl. Genofssen- a it die Liste der Genossen Schieusingen [38814] Bekauntmachung E Nr. 1450. Die Firma Gebr. Noelle L gu O per- S F 0A È 2 S D 5 4 S 1 z 5 è ¿ P ( .. 0075 c e Fes E Ee J S il i j Di de deé i t8 Crx 5 (4 T. ç c c L : H r e f nit i fi i t di V Ï , ; E L s ; F i i T Königliches Amtsgericht. | Geschäftsjahr beginnt jeweils mit dem A O Gle Leobschütz [38797] | schaften der Iheinlande e. B. jedem Leitet 'ienststunden des Gerichis| Jn unser Genofenscaftsregister ist heute| In das Genofsenschaftéregister tes | in Lüdenscheid hat die Verlängerung der | heute, am 11. Juli E Mittag Cassel. _ [38782] |1. Juli und endigt mit dem 30. Juni des | p wet AufsiGtöratömitgliedern unter- | In unser Genossenschafteregister ist heute ute Bille dex Genosen ann aure Reklinghausen, den 2. Juli 1913 bei Nr. 3, „Viktoria Naiffeisenscher | Unkerzzineten Gerichts, betc. die Spar- Schußfrist für das am 8. Auaust 1903, | 19 Uhr 35 Mim. tas Wanfarie ha In das Genossenschaftsregister ist zu | darauffolgenden Jahres. j bea E E B schieht n Lr bei der unter Nr. 12 eingetragenen Ge- | der Dienststunden dabier eingesehen werden, Königliches A iet . Darlehnskfafseuverein, cingetragene und Darlehnsfafse eingetragene Ge- Nachmittags 4 Uhr 45 WVinuten, an- eröffnet E B Ea Spar- und Darlehuskasse,eingetragene Der Vorstand besteht aus: Karl Brudcker, | Keie Ele Seinen der Firma der nossenschaft „Spar- und Darlchns-| Neuwied, den 8. Juli 1913 geri Genoffenschaft mit unbeshräukter nossenschaft mit uubeshränkter Haft- gemeldete „Muster für Löffel, Fabrik-| Fustizrat Koenig ü Skartels i i Genossenschaft mit uubeshräukter | Stadtschultheiß in Ilshofen, als Direktor, | Genossenschaft Ihre Namensunterschriften | kafsenverein, eingetragene Genoffen- Königliches Amtsgericht. Rothenburg, O. L. [38446] | Saftpflicht in Schmiedefetld““, cingetragen pflicht in Pfoffen-Shwabenheim wurde | nummer: 9298B, auf weitere fünf Jahre | Konkursvertoalter ernannt Konkursforde- ' Haftpflicht in Niederzwehren ein- | Andreas Wollmershäuser, Landwirt in Le P lie d N schaft mit unbeschräunkter Haftpflicht R In unser Genofsenschaftêregistec wurde | worden, daß der Kaufmann Franz Möller heute folgendes eingetragen: angemeldet am 7. Juni 1913, Vormittags | rungen ‘Aud bis m 16. August 1913 Li A getragen: Das Statut ist bezüglich des | Eckatshausen, als Stellvertreter des ind: 1) Dresler Paul Sattler, 2) Stock- Gröbzig““ folgendes eingetragen worden: | OeIs, Sehles [93303] heute unter Nr. 8 eingetragen die „Elet- | ‘N Smiedefeld aus dem Vorstande nit | Die Landwirte H:inrih Köth [Ilk und 11 Ubr 40 Miauien. dem Gericht anzumelden. Die erste Glâu- | & 36 Abs. 2 dur Beichluß der General- | Direktors, Friedri Blumenstock, Land- Ey it ) Ma N Tröóbst, 3) D fler Karl An Srelle des Statuts vom 24. Januxr | In das Gekossenschaftsregister it heute trizitätêgenossenschaft Horka“, ein- | ausgeschieden ist. Derselbe ist noch Vor- Adam Sonntag 1. in Pfaffen-Sdbwaben-| Lüdenscheid, den 7. Zuli 1913. bitérvetiammiuna - fintel Gu Aua î versammlung vom R D gen N M S N Günsche E Berel- rezzier Kal! | 1894 ist das Statut vom 3. Juni 1913 | bei der Spar- und Darlehastaffe e. G. getrageue Genuosseuschaft mit be- standêmitglied. s lind aus dem Vorstand auegeshieden Königliches Amtsgericht. 19183, Vormittags 10: Uhr I die l per 1 o! L N | , h ( sche, alle Bürgel. L a s E 7 : Fe Nr. 5 eingetragen: s f ; : 1 S c: en 9. Juli 9 un e Stelle die Landwirte Öbtlibr a i N x tine ¿e : ändert worden, die Bekanntmachungen er- | Gutspächter in Niedersteinah, Konrad Die Einsicht der Liste der Genossen ist getreten. : Gegenstand, des rie m. u. H. Set tig ae D A gen schränkter Haftpflicht mir dem Sitze zu Er, L ) „Zuli 1913. E d ndwirte Philip A Prüfung der angemeldeten Forderungen : N ebr der Betrieb eines Spar- und | Der Lehrer Gottlieb Gorka ist aus den Borka O, L Statut vom 24, Mai S önigliches mtegerigt. Stabe Aue B fat ah in Pfaffen- am 4. September £9183, Vormiitags A S enbeim getreten. LO?7 Uhr, vor dem unterzzihneten Ge-

folgen im „Monatsblatt des Verbandes

1 DBervan Bühler, Landwirt in Cröffelba®, Ernit |,z T E der landwirtshaftlichen Genossenschaften G i während der Dienslstunden des Gerichts

Frank jun., Landwirt in Oberaspach, | ; F Darlehnskassengeschäftes zum Zwette : Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle 1913. Gegensland des Unternehmens i abenb: x jedem gestattet. 1) der Erleichterung der Geldanlage und | der Shuhmacher Ernst Herzog zu Hönigern ist der Bezug elektrishen Stromes sowie Segeberg. Bcfauntmaung. [38815]| Wölstein, den 12. Jult 1913. richte, Eiland 4, I1I1. Stock, Zimmer 87,

Konturse.

s Neg.-Bez. Caffel und angrenzende | Friedrich Stein, Gutsvächter in Weilershof. Jena, den 27. Juni 1913 ch E Ih s Genofsen|chaf Großh. Hess. A ebiete.“ Die Einsicht der Liste der Genossen ift Sroßh. S. Amtsgericht, Förderung des Sparsinns dur Entgegen- | gewähit. die Herstellun Unterhaltu In das Genossenschaftsregister 1st bei A IerigE. E C a s Der L ner b. S. 8geriht. ; “1 ( i A Herstellung und Unterhaltung von as ) i i _Vel- C statt. Offener Arrest mit Anzeigepfli während der Dienststunden des Gerichts Sroßh. S. Amtsgericht. I b nahme und Verzinsung von Einlagen auch Amt3gerit Oels, den 8. 7. 13. eleftrishen Verteilungsleitungen und Ab- | der Spar- und Darlehusfasse e: Gen. | Wollin, Pomm. [38821] | Aschersieben. [38592] | bis zum 7. August 1913. E m. u. H. in Wulfsfelde eingetragen| In das Genossenschaftsregister ist heute) Ueber den Nachlaß des am 14. De-

Cassel, den 9. Juli 1913. Königl. Amtsgericht Abt. XTIT. Cassel. L S883) In das Genossenschaftsregister wurde beute die durch Statut vom 15. Juni

Königliches Amtsgericht zu Elberfeld. Abt. 13;

gabe von elefirischem Strom für Be- leuhtungs- und Betriebëzwecke. Die öffent- lien Bekanntmachungen der Genossen- schaft ergehen in dem „Landwirtschaftliczen Neuwied® und

38794] | von Nichtmitgliedern ;

2) der Gewährung von Darlehen an O Bz. Trier. efanutmackchung. E

Unter Nr. 26 des Genofsjenschaftsregisters,

irchhain, äx. Cassel. In das Genossenschaftsregister Nr. 7 Schweinsberger Weidegenossenschaft | Genossen für ihren Geshäfts- und Wirt- ist heute eingetragen: schaftsbetrieb;

AUEen i t unter Nr. 30 die mit Martin Böhmfker ist aus dem Vorstande | 31. Mai 1913 erri®dtete Genoßfsenschaft | it / unst

in Do - l L ande : 191: richtete Genoßfenschaft | storbenen Zahukünstlers ! Falken-

AuêgesBieden und an feine Stelle der | unter der Firma S Softrizitits: und berg e S n hd: dete Geislingen, Steige. Husfner Karl Fock in Wulfsfelde gewählt | Maschincugenossenschtaft Zünz, ein- | Nachmittags 73 Ubr, das Konkuréverfahren Koufurseröffnung.

jedem gestattet. D 1 ilt 1012 te y Dén 11. Juli 1913. dem Statut vom | zember 1912 in Vschersleben wver-

Landgerihtsrat Mater.

[38804]

[38791] [38596]

EÖchst, anm. | / j a A Case s

1913 errichtete „Einfauf8genoffenschaft| Jn E Genossenschaftsregister ist bei An Stelle des Landwirts Georg Ferdi- }- 3) eventueller Beschaffung wirtscaft- | betceffend den Koasumvereiu Eintracht, Genofsenschaftsblatte zu 2 der Spar- und Darlehuskasse e. G. nand Stamm, Martins Sohn, Johann | licher Bedarfsartikel und eventuellen Ver- | eingetragene Grnoffenschaft mit be- find, wenn fie. rechtsverbtudlize E: klärungen s A getragene Geuofsenschaft mit be- | eröffnet. Der Kaufmann Willy Stange Ueber das Vermögen bes Rudolf : Segeberg, den 9. Juki 1913. schränkter Haftpflich1““ mit dem Siye | in Aschersleben is zum Konkursverwalter Köppel, Ingenieurs in Geislingen

für den Lebensmitteihandel einge- tragene Genosseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht zu Cassel“ ein- getragen. Gegenstand des Unternehmens | Dur Beschluß der Generalversamm- ist: Gemetnschaftliher Einkauf von Waren | lung ist bestimmt: Zur rectsgültigen gegen bar und deren Abgabe zum Oandels- | Zeichnung der Genossen]chaft genügen die betriebe der Genossen an diese. Die von | Ünterschriften von 2 Liquidatoren.

der Genossenschaft ausgehenden Bekannt: | Höchst a. M., den 9. Juli 1913.

| machungen erfolgen“ in dem Königliches Amtsgericht. 7.

enthalten, von zwei Vorstantsmitgliedern, I NOS L darunter dem Vorsitzenden odec defss-n Königlißes Amtsgericht. in Zünz eingetragen. Gegenstand des | ernannt.

Stellvertreter, zu unterzeihnen. Die Zeich- | 8teottin E E [38816] Unternehmens ist die Benußung und Ver- | zum 7. . nung geschieht in der Weise, daß die Zeib-| Fn das Genofssenscaftsregist t Bene teilung von eleftrisher Energie und die | anzumelden. Es wird zur Beschluß- | Worten. Konkursverwalter: Re!sanwalt nenden der Firma ihre Namensunte:|\chcift bei Nr. b G.Ster ns{astéêregiller it deute | gemeinshaftlihe Anlage, Unterhaltung | fassung über die Beibebaltung des er- Seeger in Geislingen. Anmeldefrist und hinzufügen. LadE a N eLANe nas Leih- und der Betrieb von landwirtschaftlihen | nannten oder die Wahl eines anderen offener Arrest mit Anzeigepfliht bis Der Vorstand besteht aus: Eugen | beshrä: Hen N e nlic offeunsczast mit Maschinen und Gerätea. Haftsumme | Verwalters sowie über dite Bestellung | 2+: August 1913. Wahl- und Prüfungs- NRanft in Mittelhorka 11, Paul Seifert A j D E _in Stettin) 100 #, bôdste Zahl der Geschäftsanteil? | etnes Gläubigeraus\chusses und eintretenden- termin: Mitiwoch, den 13. August und Wilhelm Seifert in Horka, Friedri G L Sul endi 100. Vorstand: Johannes Sarnow, Karl | falls über die im § 132 der Konkurs- 19E3, Vormitt. 20 U Zer. Ueberschär in Oberhorka, Gustav Hüttig @znial A tate t “Ab 2 Stock und Kail Dobberpbul. Die von | ordnung bezeichneten Gegenstände auf Geislingen a. d. Steige, den 12. Juli in Horka. Koön1gi. n 8gerihi. Abt. 5. der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | den S8. August 1913, Vormittags 1913. E ; Das Geschäftéjahr läuft vom 1. Juli | Tecklenburg machungen erfolgen unter der Firma der | L0 Uhr, und zur Prüfung der angemel» Gerich!s\fcreiberei des K. Amtsgerichts. bis 30. Juni. Die Haftsumme beträgt 2 Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstants- | deten Forderungen auf den 19. Sep- Geißer.

faufs landwirtschaftliher Produkte. schräufkfter Dafcpfliczi in Wuftweiler

Bekanntmachungen ergehen unter der | ist heute eingetragen worden:

Neinbard Stoecker, der Landwirt Georg | von 2 Vorstandämitgliedern gezeihneten Peter Sch&irra und Alfred Zanni find

Martin Heinri Stamm und der Stadt- | Firma der Genofsenschaft in der Monats- | aus dem Vorstand ausgeschieden und an

fämmerer a. D. Heinri Schleiter, sämt- | {rift des Schlesishen Bauernvereins und ihrer Stelle die Bergleute Peter Biehler

li in Sc(tweinsberg, zu Vorstands- | bei Eingehen dieses Blattes im Deutschen | und Iakob Spaniol in Wusuweiler in den

mitgliedern gewählt wörden. Neich8anzeiger. Vorstand gewählt.

Kirchhain (Vez. Cassel), den 9. Juli | Die Willenserklärungen des Vorstands | Ottwéiler, den 28. Junt 1913,

1913. erfolaen durch Namensunterschrift zweier Königliches Amts3gerict.

Königliches Amts8aericht. Bare naer zur Firma der Ge- B N . R S E S E 24291 | nossenschaft. ASSAU, [38805]

E eris des P eor An Stelle des ausgeschiedenen Anbauers| I. Gewählt wurden als BVorstandt-

Nen) gi} g der Gasthausbesiger | mitglieder der Darlehensfaffeuvereine,

Georg Becker und Géorg Adolf Spengler August 1913 bei dem Geriht tags 4 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet

m. u. H. i. Liq. (Nr. 4 des Registers) | 2 : E s i E ( : sind der Bürgermeister und Landwirt

zu Nied folgendes eingetragen worden:

„Kasseler Tageblatt und Anzeiger“ und der „Kasseler | yy 0506 L

: ; ia U LEtR; oheusaiza. 38792 Allgemeinen Zeitung Das Geschäftsjahr In unser E Ga f läuft vom 1. Zuli bis 20. Fi dere: | beute der Mühlenbesier Franz Schindler Oran e On Ses in Güldenhof als Vorstandsmitglied der

Adolf Hufschmidt, Heinri Grandjot, | z ¿+7 Au E E, x t L Anton Mende ift R S x ndjot, | Deutschen Spar- uud Darlehuastasse, | lichen Amtsgerits Königsber L. - R aE bo i ) L / - le QGasumr TTA( g I 1 ortan Sl Thele, of d Rauß, alle zu Ce. aaen, S aolenshasi wit b ‘Cingctrae it Au 3. Juli 1913; VF- | Bruno Guter aus Gröbnig in den Vor- | e. G Pia N Et %. Sis Unteráries T O Geschäftéanteils. Höchste| In anse S Rer Band 1 L Lank A n tember 1873, Vormittags 11: Uhr, | Gemünden, Bayer [38591] er Vorstand zeihnet, indem zwei Lll- | heschräulk ftpflicht i il f i Nr. 45 Tou stand gewahlt. a. Untergricsvam, Siß HutergriteÒ- abl der Geschäftsanteile: 50. H : zusastéregtiter Dand I | shaftsblatt in Stettin, beim Eingehen | vor dem unterz-ichneten Gerichte Lermi e S E l: : y : At eschräufkfter Haftpflicht in Güldenhof bei Mr. 45 für die Central-Genofsen- | 5s ori Q «T œult 1913| bam: für S A Ale Geana : O, A: ._. |tst heute bei der unter Nr. 8 eingetragenen | dieses Blattes bis = K T: iterz*1Mnelen WertMie Zermin Bekanntmachun glieder der Firma ihre amen beifügen. Nr. 48 des Registers) eingetragen worden aft8bautf für t: und Westvreußen Amtêgericht Leobs{hüt, den 4. Juil 1915. ach: für Johann Hôgerl: ZUDdMtg ITTOT As f Die Einsicht der Liste der Genoffen | @ noseasPat ck44 2 S: = : dietes alles bis zur naten General- | anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige- Ë - nug. z F Die Ginsiht der Lifte der Genossen ist | Q” Stelie dieien eim Berstande aus- | zu Abnigsberg i. Be.- eingetragene LEODSChÜte [38798] | Vitter, Bauer in Stoüberg, e; ift während der Dienststunden des Gerichts | und Darlehns taftenvereis cings: | clammlung im Deutschen Reichéanzeiger. | pflicht bis 1. August 1913, E a a ay Ste es aus Fe 8-15 g g 1. g 9 I s E b. Otterskirchen, S8 Otterskir{eu: jedem gestattet. t ; Ge neran enverein, einge» | Die Willenserklärungen . des Vorstandes | Aschersleben, den 11. Juli 1913 S Juli 1913, Vormittags 9 Uhr, ragene euossenschast mit unbe | ¿xfolaen durch mindestens 2 Mitglieder; s Gerichts\reiber : uver das Vermögen des „Würgerbräu

Bemünden““, Gesellschaft mit be- taat dba in Wemnünden das

5 E Konkursverfahren eréfnet. Als Konkurs- E Cy. [38542] | verwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Koch L Oer S Ergen des Kaufmanns in Gemünden ernannt. Offener Arrest ist Fen Jacob Spauier, Inhaber | exlaFen und Anzeigefrist in dieser Nichtung er Firma Jos. Lander Nachfolger, | bjs zum 31. Jult 1913 eins{ließlih fest:

Genossenschaft mit beschräufter Daft- In unser Genossenschaftsregister ist heute | ¿5 c Gat Maa Mois At vfliche hier? Friedrich Knoblauch und | bei Nr, 44 Laridwirtschaftliche Ve-| Die Que S Geora SwWöneberg sind aus dem Borstand | zugs- und Absatzgenofseuschaft Bade-| Dorfbach Sit Dorfbaczt für ausgeschieden. wit, e. G. m. b. H. in BVadewitz ein- Heinri Scubet unv Ifidor Gleilinager: Der bisherige Stellvertreter Zimmer- | getragen worden, daß die Vertretungs- Franz Minklhofer, Smied in Dorfbach

+ 1 wp hn A V4 Ul

meister Paul Lauffer in Königsberg i. Pr. | befugnis der Liguidatoren erloschen ist. zugleich als Stelloertreter des Vorsteher: C me Af - - e A L vis V L t pin Darlehnskassenvereiu E. G. m. u. H.

während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Ee Gasthofsbezers Johann 9 6 Ä Kramer in Güldenhof.

Caffel, den 9. Juli 1913. a As STntaltoa N emntäc k Hohensalza, den 11. Iult 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. X1I1. Königlißes Amtsgericht.

Cöln, Rhein. [38784] | Tbbenhüren. In das Genossenschaftsregister ist am| Jn unser Genossenschaftsregister ist bei

A Aort 9 j 9 M A mtsgericht Aa Lausitz), shräukter Haftpflicht zu Stist Leeden““ | die Zeichnung geschieht, indem die Zeich- H S E folgend.s eingetragen worden : nenden ibre Namensunterschrift der L Rüdesheim, Rnein. [38810] | An die Stelle des Statuts vom 11. März | beifügen. Die Un E Lite Fe In unser Genossenschaftsregisier ist bei | 1906 ist das Statut vom 18. Mai 1913| Genossen ist während der Dienststunden Nr. 31, Johannisberger Spar- und | getreten. 4 e jedem gestattet. - s Gegenstand des Unternehmens ist der | &oltin den 27. Zuni 1913.

des Königl. Amtsgerichts.

[38427]

10. Juli 1913 eingetragen: dem unter Nr. 22 eingetrag Mettin- | und Direktor Wilhelm Prollius in Känigs- | Die Firma ist daher im Genossenshafts- G L SL : E . 22 eingetragenen Wtettin- L : » f “x : | und Franz Larver]eder, Vauec in Stein- : ) 1 i : L Nr. 44. „„Widdersdorf-Rather Dar- | gener Spar- und Darlehnskafsen- berg i. Pr, find in den Vorstand gewählt. | register g E Ly Qs Se S d in Johaunisberg, heute eingetragen Betrieb ciner Spar- und Darlehnskasse Königliches Amtsgericht ind dessen G M c lehnsfasscu-Verein eingetragene Ge- | verein, e. G. m. u. H. zu Mettingeu | bei Nr. £5 für den Allgemeinen Amtsgericht Leobshüt, 7. Juli 1913. |"Z,' Zeilaru, Siß Zeilara: für I worden: zur Pfl-ge des Geid- und Kreditveikehrs | 756g ies amtôgerihl, und dessen Ehefrau, Auna Barbara | gesegt. Anmeldefrist bis zum Freitag, den nossenschaft mit unbeschräukter Haft- | heute folgendes eingetragen worden: Wohnungsbauverein , eingetragene | yünehen [38799] Hölzl und Jakob Wageneder: S Ne Das Vorstandsmitglied Winzer Georg sowie ¿zur Förderung des Sparsinns. ifi Cenbaltérenit Mare i rata a pi Ps E 1. Äugust 1913 einsließlih und Wahl- "u i SDOLf S des | ° ‘Stoll L Be A “rtiZznsk enf j ä it-|° . S S O ç ; i 0113 E L aE » S N Doi _| *Ín unjer SWenosjsen|afs iffer ift heute | vird Heute, Bu 05 Sl Eainit Ca ec L A pflicht‘““, Widdersdorf. An Stelle des An Stelle des verstorbrnen Vorstands- Genossenschaft mit beschränkter Haft Bayer. Zentralhaudwerker - Ge- | meier, Bauer in Obertüken, und Job Trenz II. ist aus dem Vorstand ausge-| Die Willenserklärung und Zeichnung | ,„ ter el dir, 7. Si Mer eule R s s A , | termin zur Besblußfassung über die Wahl N schieden und an seine Stelle der Fabrik, | für die Genossenschaft muß durch min- | „Haft „Win F eingelrageyen T ICNESN erofnel. „Berwaller: | eines underen Verwalters fow'e Termin nossenschaft „Winsdorf - Deutschwetter | Rehtsanwalt Dr. Schneiders in Bonn. | her die Bestellung enes Gläubigerau€-

Schneider, Bäckermeister in Zeilarn.

mitgliedes, Auktionators Franz Heselbaus pflicht hier: Geheimer und Oberbergrat | ofieushaftsfase, C ide net L steherstelivertretec ist Benno Kammergrub

Mettingen ist der Rendant Otto Professor Dr. Adolf Arndt und MNe- CIRgELTGYRRE Ge-

E : e e. G î Rb t C ta. des p zwet Vors 8 talt F, uofsenschaît mit beschränkter Haft- arbeiter Johann Söhn 111. in Johannis- | destens zwei Vorstandêmitglieder erfolgen,

infolge Todes au2geschiedenen Adam Niehli berg getreten. wenn sie dritten gegenüber Nechtsverbind-

ist der Landwirt Wilbelm Esser in | zuy L walt eiders in Spar- und Darlehnskassecuverein, Anmeldefrist bis zum 20. August 1913. \chusses, dann über die in §8 132 mit 137

Offener M reft mitt V 12 Trt 6 w S S Arreit mit Anzeigefrist bis zum | der K-O. bezeichneten Fragen fow?e allge-

Widdersdorf in den Vorstand gewäßslt. Seselbaus zu Mettingen neu in den BVors- | gierungsrat Otto von Krogh sind als Vor- | 4+ Si ;; G : ra N : L E E Dele s zu Mettingen neu in den Bor- | 2 aa E ¿. Siy V 7 ie Gen - 11. Gewählt wurden als Vortand? N j E ; - ’tvage Tenichafî ¿ Kgl. Amtsgericht, Abt. 24, Cöin. stand gewählt standsmitglieder ausgeschieden. pflichi. Sit Müncheu _Di G neral ° V äbl D den A Rüdesheim, den 28. April 1913. lifeit baben soll. eingetragene Senosfenichaft mit un- |ck 5 : Un rist bi —— D A E : Neaterunaërat Friedri Deuß , | versammlung vom 21. Juni 1913 hat | mitglieder des Darlehenstasseuverein: G E S es C E A ; c o, | beschränkter Haftpflicht, zuWinedorf““ | ‘- August 1913. Erste Gläubigerver- i; t ) l  Delbrück, Westf. [38786] Gegenstand des Unternehmens ist der Ks da L B E R in | Yenderungen des Statuts nah näherer Teitenweis, e. G. m. u. D. in Tetteu/ Königliches Amtsgericht. Im übrigen find die getroffenen ebe getragen moo d ï sammlung F Uugust 1913 L meiner Prüfungstermin auf 11. August L - ra E É eo L Rotte otne Sypar- und D ohn&fge | KOntgEbe . T. \ Soritar - S 1 r : X c A E E naer ur reta tonelle 5) Z E E el . - : 1 ä vf In unser Genossenschaftsregister it heute Betrieb einer Spar und Darlehnskasse acwébit rg 1. Pc tit in den SBorsland Maßgabe des eingereihten Protokolls be- weis, in den Gen.-Ve: sammlungen g. D Ruhland. [38811] E Lar e E, Der G1bscholtiseibesitzer Paul Nieger zu | miitags 163 Uhr. Allgemeiner Prü- Rid Vormittags 9 Ubr, tim died bei Nr. 3, Genoßfsenschaîtt Westenholzer | {ur Pslege des WVetd- und Kreditverkehrs E Ana schlossen, besonders hinsihtlih der Firma | 29. De:. 1912: für Jofes Habermann Bekanrtmachung. Kzni Vers An en iht Winsdorf und der Bauergutsbesizer Josef | fungsterinin am 4. September 1813, “ac N O M OD Spar: und Darlehnskafsenverein, | |0w1® ¿Ur R E s Pee Kolberg. E __ [38795] | der Genossenshaft. Diese lautet nun: Alois Brummer, Bauéir in Burgerd? In unser Genossenschaftsregister ifl am G Am Egeridjt. Wotike zu Deutschweite sind aus dem | Vormittags 11 Uhr, vor dem unter. | z A, o, den 12, Zuli 1913. E eingetragene Geuofsenschaît mit un- Durch Beschluß der Generalversamm- | Jn unser Genossenschaftsregister ist bei | Bayerische Laudes-Gewerbebauk eia- | als Vorsteher Georg Kohlpcuntner 10. Juli 1913 bei der Spar- und Dar: | Vee 24611 | Vorstande ausgeschieden : als n l zeibneten Gerichte j 59 | Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. À Fc (A 409 Al 8 Briti . Be R [38461] . , IE E - v neue Bor z 1 eric Le, il velmstr. “D; E p als desscn Stellvertreter Alois Brummer lehnskaffe in Fraueudorf, einge-| Jn das hiesige Gencsscn\chaftsregiister ift standémitglieder find gewählt worden der Zimmer Halle, Saale. [38604]

Boun, den 11. Juli 1913. Königliches Amtsgertcht. Abt. 9.

ist ein neues | der Genossenchaft Molkereigeuossen- | getragene Genossenschaft mit be-

15, Sunt 1918 schaft Drenow-Zarben, eiugetragene | schräufter Saftpflicht. b. vom

Ueber Karl Ostmanyn, alleinigen Inhabers der

[lung vom

Statut angenommen, i das Vermögen des Drozisten

beschränkter Haftpflicht zu Wesiten- 1 [ 1 O Tos 101 Fj ck 2 1 - tal H c 1 c 95. März 1913: für Geor tragenen Genossenschaft mit unve- | heute unter Nr. 5 Damme zum Ofter- Bauergutsbefizer Franz Teuber zu Deutsch- wetle und der Bauergut®ebesitzer Johann

holz folgendes eingetragen : car s L epR e L ce : 1 C r (Bonofon Aft auäaechen 5 -. s .. ce : J ck rar : : Der Vereinsvorsteher Josef Biermeier | 1e von der Genosjen\cha]t ausgehenden GSenosseuschaft mit befhränkter Haft- München, den 12. Juli 1913. Koblpeuntner : Johann Frankenbergr! shräukter Haftpflicht, eingetragen wor- | feiner Spar- und Darlehnskassen- hat das Amt als Vereinsvorsteher nieder- Bekanntmachungen A, Tri c gdie pflicht, in Dreuow, Gn.-Neg. 17, am K. Amtsgericht. Bauer in Neuhofen, und als Vorstehe den, daß der Gemeindevorstebher Karl Herzog | verein, e. G. m. u. H. in Osterfeine, | Nonge zu Winsdorf. Der bisherige eingetragenen Firma Köuigs-Drogerie ce IeuUuD : 4 9 p inonannte : c e X - “Totae § . . r , U E c M is E - d 9Qr.AOr. - 4 "L 2 Der Dee Eer N Martin Brummer. In der erstgenannte in Frauendorf aus dem Vorstande aus8ge- | folgendes eingetragen: Vereinsvorsteher Mühlenbesiger August | Brake, Oidenb. [38565] | Winy Weise, Juhaber Kari Oft-

Ueber das Vermögen des Landmanns | nann zu Halle S., Lndcenstr. 55, ist

3. Juli 1913 ‘eingetragen worden, daß der Johann Saase zu Frieshenmoor ist | heute, Vormittags 101 Uhr, das Konkurs-

Bräger in

vorsteher

mindestens MusKk au. [38800]

Fn unser Genoffenschaftsregister ist bei Nach dem in der Generalversammlung | Schubert zu Winêdorf wurde zum Nechner,

gelegt, ist aber im Vorstand geblieben, bisherige stellvertretende Wercins-

das Vorstandsmitalied Kolon Heinrich schieden und an seine Stelle der Bâer-

Gen.-Vers. wurde das bisherige Geschäfte meisier Ernst Nuhland in Frauendorf ge-| vom 8. Junt 1913 bes{lofenen neuen | der

einem Beisiger zu unter- | Rittergutsbesißer Hermann jahr 1. Jali/20. Juni auf die Zeit vo:

i ; Aas Ht Als insyor- | ¿eine d durch das Vrgan des Ver- | Drenow aus tem Vors Adi Hilleke in Westenholz ift als Vereinsvor- zeichnen und dur as 2 /Igan V8 C Drenorw aus dem Vorstand ausgeschieden H a.

7 - : bands ländlicher Genossenschaften der Pro- L a AQA : der unter Nr. 6 eingetragenen Spar- - 1 0 Rio S L I S 2 / : e C n, c J c steher gewählt. i A as O Veyon enten oer L 9- | und der Rittergutsbesiger Karl Reichardt | ¡nd Darlehuskafse E d fs R 1. Jan. bis 31. Dezember verlegt. wählt ift. Statut ist Gegenstand des Unternehmens | vorsteher Bauergutsbesißer Franz Rieger deute, am 12. Juli 1913, Vormittags 9 Uhr, | verfahren eröffnet. Berwalter. Kaumann Delbrü. den 10. Juli 1913. vinz Weltsalen „TBellsache Senolten- [in Drenow in den Vorstand gewählt | j, Zibelle am 10. 7 1912 etúgetraaèn Passau, den 12. Juli 1913. Amtsgericht Ruhland. der Betrieb einec Spar- und Darlehns- | ¿U Deutslwette zum Vereinsvorsteher und das Konkurèverfahren eröffnet. Der Rech- | Ferdinand Wagner zu Halle S., Köni

Königl. Amtsgericht. E in Vünster in Weslsalen zu | worden ist. L worden, daß der Gärtner Erl Miclit da K. Amtsgericht, Registergericht. Rehn [38838] fasse zur Pflege des Geld- und Kredit- | das bisherige Vorstandsmitglied Bauer- | nUunsgssteller C. Fuhrken in Schweiburg | straße 15 “Offener ‘Arreít E MNEE : en e antaltes 8 ( Den, 0c 1 B . OSDIT A A f d S-A L O T ab, é s L D 4 x / L L, E Url Un - DinslaKen, [38787] | Gesäftéjahr ist das Kalenderjahr. Königliches Amtsgeribt Kolberg. der Kaufmann August Sommer aus dew | wezptou. [38806 In unser Genossenschaftsregister ist bei Lens Bea es des O, gutahefiter Uo, Mgr n O A a e n ehl M frist u zum 5 August 1913 und Frist e Kosel, O. S. 38785] | Vorstand au8geschieden und an ihre Stelle R r a tels 1E Hou der unter Nr. 26 ei A Vonofene | , „In der Generalversammlung vom 8. Junt | zum, 1!eADLEr trete Bereinsvor]teher | d nfungätermtu La ; zur Anmeldung der Konkursforderungen

s ee eibe “| In das Genossenschaftsregiiter ijt heu! er Nr. 26 eingetragenen Genossen- | 1973 it die Annahme cines neuen Statuts | gewählt. Prüfungstermin: 1913 August L1, his 30. August 1913, Erste Gläubiger-

In unser Genossenschaft8register ist heute | Die Zeichnung geschicht in der Weise,

unter Nr. 13 bezüglich der Landwirt- | daß die Zet n zu der Fi A S l J g daß die Zeichnenden zu der Firma der Vormittags 104 Uhr. Offener Arrest versammlung den 7. August 19183,

Köntalihes Amtsgericht. mit Anzeigefrist : 1913 August 3. j A N m E i. O enba, 1913 Juli 12. tUNCCEeraT ben De GeitUber TONG, und mindestens etnem Beisizer zu unter- Benie iter Sroßherzoglibes Amtsgericht. 11. |Vormittags 94 Uhr, Poststr. Nr. 13, celbnen_ und bit: bas Oran N Meh: Yentterregiiter. Der Gertichtéschreiber. Aer na 8 Uhr, Poststr. Nr. 13,

bandes ländlicher Genofsenshatten der | (Die ausländischen Muster werden | Diedenhorsen. Halle S., den 12. Juli 1913.

schaft „Orzupowigzer Spar- und Dar* | ¡x1 „55ck lehusfkafseuverein, e. G. m. u. H., in beschlossen. Orzupowitz am 9. Juli 1913 folgendes einaetragen worden :

Der Gasthausbesißer Nichard Kaluza, der Stellenbesizer Benedikt Nosiadek und der Drittelbauer Andreas Syrek sind

Bekanntinmacung. der Ziegeleibefißer Friedrih Schmidt in | 5, Nr. 6 Spar- und Darlehnsfkasie Ziegenhals, den 4. Juli 1913

\chaftlihen BVezugs- und Absatz- | Genossenschaft ihre Namensunterschrift In unser Genossenschaftsregister ist bei | Mühibah und der Gemeindevorsteber | „j L : genofseuschaft e. G. m. b. H zu Hies- | beifügen. : s : dem unter Nr. 6 eingetragenen Dziergo- | Marx Schmidt in Nieder Zibelle zu Vor- ae h Diörien i feld eingetragen worden: Der Diedrich Die Willenserklärung und Zeichnung | wttßer Darlehnskafscuverein einge- | standsmitgliedern gewählt find. getrag-n worben: Gegenstand des Unter Mölleken in Hiesfeld ist aus dem Le für die Genoßfenschaft muß durch min- | tragene Geuoffenshaft mit unvbe- Amtsgericht Muskau. T ebitieus if au ber gemeinsame Einkaz é , 6 S ”_ - Ä To ci S - dat E T c Í “14 c : . L 2 2 E L: e Is ad P SES [U M stand ausgeschieden und an seine Stelle | destens zwei Vorstandsmitglieder erfolg-n, | schräukter Safipfliht zu Dziergowiß | yeekarbischorfsheim. [38801] | von - landwirtschaftliden Bedarfsartikel

C Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen sind vom Vereinsvo! steher oder dessen Stellvertreter

[38588]

S O N Worsuni caratit Kirch- enn fe M E Nechtsverbind» R L a A Dlugos Bn Aae ¿an 2 Pee S n A 1912 aus dem Vorstand ausgeschieden und an Provinz Wesifalen ,Wesifälishe Genossen- unter Leipzig veröffentlicht.) Koukursverfahren Der Gertchtsshreiber

x Too IGIE LONEt E s i, C R ; .-Z. ä i i örteun, den 9. Juli 1913. : L L z \ zei " la 4 Me: E Sa ‘Cen, on Au I, 4 Ó Dinslaken, den 7. Juli 1913. Ibbenbüren, den 28. Juri 1913. aus Solarnia ift durch Tod ausgeschieden Evers E Ges lagerte M Königliches M aitogeridt: ihre Stelle der Hausbesitzer Peter Herr- eas Di Munster. i, W. zu ver- | Dortmund. : [38879] | Ueber das Vermögen der Chefrau des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7. Königlih2s Amtsgericht. Königlthes Amtsgericht. und an dessen Stelle der Häusler Karl Haftpflicht fe Escheibronu“ E )es Wis mann, der Schmied Josef Konsek und der Selcbrin t A M ere und | In unfer Musterregister isi heute fol- | Maria Shupmehl, geb. Bopp, ambur [38593] “E E Bauer Theodor Malerczyk, sämtli in | ider ng für die Genossenschaft muß durch | gendes eingetragen: ührew- und Bilderhändlerin in Konkursverfahren. S

) g K ¡iindeftens zwei Vorstandsmitgli 9 ütve i fammlung vom 29. Juni 1913 wurde an| In unsfzr Genessenschastsregister ist heu! Drzupowiß, gewählt worden. 5. Gn. 275 e08 fis CMIR auGendle: MiediO- d Gerl a Eb Ha ONS in Dee, 1913 Mach Bs L vat Senf: sammlung vom 29, Junt 1913 wurde an | In unser Genossen{caf Br h Bein R 96/7, : gn eon L fn 9 lens E un ¿ E a! F [ago in Dort- 1913, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- | in Firma Durolith-Werke Gesellschaft | meisters Christian Wolff der Babnarbeiter | getrageue Genoßenschaft mit unbe Amtsgericht Rybnik, geschieht in der Weise, daß die Zeihnenden Geschäfts-Nrn. 1—46 Schußfrift 3 Vahre, dicisewig in Diede h a A Ee ta, dati A Bawone C AA A Bi Ferdinand Stier ia Eschelbronn in chränfter Daftpfücht in Sobotka ci s ümnd, 38812] |zu d ir a L R Net Ai / Pa N vi in Viedenhoten ist zum Konkurs- | dation, Hamburg, Dornbusch 4, bei

écdinand Stier in Éschelbronn ‘in ten | \ck@ Daftpfiich Saargemünd [388 zu der Firma der Genoffenschaft ihre | angemeltet am 1913, Ber- | verwalter ernannt. Offener Arrest mit | dem Suite Achilles, V baute Na

Piechulek in Solarnia in den Vorstand getreten. Kosel, den 24. Juni 1913. Königliches Amtsgericht.

heute eingetragen: In der Generalver- | Plescben. Befanntmacung. [3880° Neber das Vermögen der Geselischaft

[38788] | Ibbenbüren. [38428] _ Bekauntmachuug. f Fn unser Genossenschaftsregister ift bei

unter Nr. 10 eingetragenen Hal-

Friedland, BzZ. Vppeln.

In unfer Genossenschaftsregister i|t am 10. Juli 1913 ¿ bei der Genoffenschaft Darlehuskafsenverein des Kirchspiels | dein

[38434] 91. Sani

Louschuik, eingetragene Genofsen- | verder Spar- und Dariehnsfkafscu- Landau, F satz. Ferdi schaft mit unbeschränkter Daftpflicht | vereiu eingetragene Genoffenschaft Landwirtschaftliche Genossenschaft | Vorstand gewählt. | getragen worden 5 2 Genosscni{aftsregister. 3tamensunterfchrift beifügen. mittags 10,50 Uhr. Muzétxo: und Anutélbeteifi dis R A lee D illes he unbeschräukter Haftpflicht "zu | für Geld- und Warenverkehr, ecin-| Neckarbischofsheim, den 11. Juli 1913. | Der Brennereiverwalter August Bu! Am 12. Juli 1913 wurde in Band 3| Vechta, 1913, Juli 4. Dortmund, den 2. Juli 1913 1913 Erste SIELEG Or nate e Ee Wo A ois eröfinet. aen

13, 913. ï Hlaubigerve g und swalter: beeidigter Bücherrevitor Georg

Gen.-ÑR. §8 folgendes eingetragén | mit j worden ; Halverde folgendes cingetragen worden: | getragene Geusfsenshaft mit unbe- Großh. Amtsgericht. in Sobotka ist an Stelle des stellvertr unter Nr. 228 für den Gemeinnüßigen Großherzogliches Amtsgericht. LII. Königliches Amtsgericht. Prüfungstermin am Donuerstag, den | Jentsch Bleichen 31. Off Arre!t t , 31d), gr. Bleichen öl. Fener Arre!