1913 / 165 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E P

r A gd

26 e. 25/4 1913. Stholler &Mayer, Straß- burg i/Els. 1/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Kolonialwarenhandlung. Waren: Seife, Seifenpulver, Kaffee, Kaffee- surrogate, Kakao, Schokolade, Haferkakao, Teig- waren, Nùdeln, Makkaroni, frishe und konser- vierte Backwaren, Konditorwaren, Backpulver, Puddingpulver, Zucker, Zuckerwaren, Bonbon, Honig, Kunst- und Zudter - Honig, geröstete Zwieback3, Marmeladen, Gelees, Eierspeisen, Kindermehl, Malzextrakt, diätetishe Nährmittel, frishe, gefrocknete und fonservierte Früchte, Gemüse, Wurstwaren aller Art, Schinken, Pökelfleisch, Rauchfleish, Schmalz, Margarine, Fette, Speiseöle, Ölsardinen, Fleischextrakte, Bouillonkapseln, Bouillonwürfel, Saucen, Suppenwürzen, Suppen, Suppentafeln, Milch, Käse, Gewürze, Speisesalze, Suppeneinlagen, Sago, Reis, Tapioka, Rei3mehl, Reispulver, waren, Konserven - jeder Art, Essig, Bier, reiteter Senf.

177733.

Mehle, Hafermehl, Haferflocken, Grünkernmehl, Grünkernflockden, Fisch- Wein, Likör, Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Senfmehl und zube-

Si. 17755.

10. 177735. R. 15356. 9. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische è und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions-

mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. 6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographishe Zwecke, Feuerlösch-

8 Z L L Z S mittel.

f 1912. Gebrüder Riedl, München. 1/7 1913. 11. Farben, Farbstoffe, Farbholzextrakte, sowie Bron- Geschäftsbetrieb: Versandhaus und mechanische zen und Blattmetall für technische (Anstrich- Werkstätte. Waren: Kopfbedeckungen, Strumpfwaren, Druck- und Reproduktions-) Zwede s Trikotagen, Bekleidungsstücke, Leibwäshe, Hosenträger, 13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze Klebstoffe Wichse Hau E Rad-, An cus N S : Bohnermasse Lederpuß- und Lederkonservierungs-

rüstung, Bürstenwaren, Pinsel, Shwämme, Härte- un ; É Ha Bsi, F i Löt-Mittel, Dichtungs- und Packungs-Materialien, As-| 162 L Patppontade, Appretur Jn, GORROE

bestfabrikate, rohe und teilweise bearbeitete unedle Me- talle, Blattmetalle. Land-, Luft- und Wasser-Fahr- zeuge und Bestandteile hierzu, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör (ausgenommen Be- leuchtungs-Apparate und -Geräte) und Fahr- zeugteile, Pelzwaren, Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren, Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwecke, Polstermaterial, Spiegel-, Glas- und Polster-Waren, Teppiche, Matten, Lino- l[eum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Filz, Sei- serwaren, Posamentierwaren, Bänder, Besaßzartikel, Knöpfe, Spißen. Stöcke, Reisegeräte, Haushaltungs- maschinen, Küchengeräte, eiserne Öfen und Herde. Be- leuhtungsmaterial, Benzin, Bandagen. Physikalische und eleftrishe, Signal-, Kontroll- und Meß-Apparate, -Jn- strumente und -Geräte, Treibriemen, Schläuche, Schreib-

maschinen und Teile derselben, Reißzeuge, chirurgische Apparate und FJnstrumente, Bureaubedarfsartikel, op- tishe Jnstrumente, Schußwaffen und Geräte hierzu, Munition, Messershmiedewaren, Rasierapparate und Teile hierzu, Bijouteriewaren. Klebstofse, Werk- zeuge, Maschinen und Geräte für Garten-, Obst-

und Feldbau, für landwirtschaftlihe Zwecke, zur Me-

tall-, Holz- und Lederbearbeitung, Buchbinderei- maschinen. Eisen-, Aluminium-, Rotguß- und Klein-

eisen-Waren, Armaturen für Gas3-, Wasser- und elek- trische Anlagen, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlös- ser, Beschläge, Drahtseile, Drahtwaren, Rohre, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Glocken, Haken, Ösen, Uhren und Uhrteile.

26 e. E e786. Sh. 16763.

Z -Lug“

23/9 1912. Wilh. Schmiz-Scholl, Mülheim a. d. Ner. 1/7 1913:

Geschäftsbetrieb: Kaffee-Spezial-Geschäft und Nah- rungsmittel-Großhandlung. Waren: Fish und Fisch- waren, Getreide, Getreideschrot, Cerealien in Mischung

mit Malzextrakt, Mohn, Palmkerne, Spiritus, Puß- mittel jeder Art, Poliermittel jeder Art, Bier, Wein, Apfelwein, Liköre, Spirituosen, alkoholfreie Getränke,

Selterswasser und Sauerbrunnen, künstlihe und natür- lih, Fruchtlimonaden, Limonadenpulver, Brennöle, Ker- zen, Nachtlichte, Dochte, Eierkonserven, Speck, Fleisch und Fleishwaren, Fleischextrakt, Bouillonkapseln, Pep- ton, Wurst, Geflügel, Fleishkonserven aller Art, Suppentafeln, Fischkonserven, Kaviar, Hülsenfrüchte aller Art, Kartoffeln und Gemüse, roh oder konserviert, Früchte, roh und eingemaht, Fruchtsäfte, Fruchtgelees und Marmeladen, Nüsse aller Art (auch gemahlen), Legu- minosen, Pickles, Gelees, Geleepulver, Milch, konden- sierte Milch, Milchkonserven, Trockenmilch, allein und in Verbindung mit Schokoladen, Kefir, Eier, Butter, Margarine, Käse, Schmalz, Speisefette, Speiseöle jeder Art, Kaffee, Kaffeezusaß, Kaffeesurrogate, Tee, Sirup, Honig, Zucer, Mehl, in Pulver- oder gepreßter Form, Suppen- und Saucenwürzen, Eierteigwaren, Nudeln, Makkaroni, Paniermehl, Mehl jeder Art, Kindermehl, Malzkaffee, Sago, Pfeffer, Vanille, Gewürze jeder Art, Jngwer, Reis, Grieß, Graupen, Grüße, Sesam, Nähr- salz in jeder Form, Saucen, Saucenpulver, Zucker- waren, Bonbons, Konfitüren, Marzipan, Speiseeis, Schokolade, Kakao in Pulver- oder gepreßter Form, Haferkakao, Hefe, Baum=-, Honig- und Pfefferkuchen, Backwaren, Zwiebackx, Schiffszwieback, Biskuits, Ba- pulver, Pudding, Puddingspulver, Palmkuchen, künst- liche oder natürlihe Eiweißpulver, Haferflocken, Malz, Malzgerste, Malzextrakt, allein oder in Mischung mit Cerealien, Kleie, Olkuchen, Seifen jeder Art, Seifen- pulver, Farbzusäße zur Wäsche, Bleichmittel, Par fümerien, fosmetische Mittel, Feuerwerkskörper, Zünd- waren, Zündhölzer.

26 e.

Prägident Dr. Woodrow WilS00

4/7 1912. Emil Reuter, Leipzig, Langestraße 41. 1/7 19153; Geschäftsbetrieb: Kolonial-, Materialwaren-, Spi-

5347,

rituosen- und Drogen-Handlung. Waren: Kl. 1. Erzeugnisse von Adckerbau, Forstwirtschaft und

Gärtnerei.

b. Weine,

c. Mineralwässer, und Badesalze.

. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. þ. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

Spirituosen.

alkoholfreie Getränke,

Kon-

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Ge- würze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kafao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

ditorwaren, Hefe, Backpulver. e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. . Photographische und lithographishe Erzeugnisse, sowie Erzeugnisse sonstiger wvervielfältigender Künste und der Druckerei, Schilder, Buchstaben, x Drustöcke. 34. Parfümerien, kosmetische Mittel zur Pflege der Haut, der Zähne, der Haare und des Bartes, Warzenmittel, Sommersprossenmittel, Hühner- augenmittel, Rasiercreme, ätherishe Île, Wasch- seife, Toilettenseifen, Haushaltseifen, technische und medizinische Seifen, Rasierseife, Wash- und Bleichmittel: wie Seifenpulver, Waschpulver, Fettlaugenmehl, Bleichsoda, Soda, Borax, Stärke, Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- vertilgungsmittel, Rostshußmittel, Puß-= und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

36. Zündhölzer, Feuerwerkskörper.

26 e.

177738.

R. 15398.

Emil Reuter, Leipzig, Langestr. 41.

Soi L912. 1/7

1913. Ge“chäftsbetrieb: Kolonial-, Materialwaren-, Spiri- tuosen- und Drogen-Handlung. Waren: wie 177737.

G. 13927.

Toxito

20/9 1912. Jgunaz Jos. Gentil, Berlin, Potsdamer- siraße D. 1/7 1913:

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von medizinischen, hygienischen, sanitären, kosmetischen und ähnlichen Artikeln, Apparaten, Produkten und Präpa-

177741.

raten. Waren: Kopfbedeckungen, Schuhwaren, Fuß- stüßët, Plattfußeinlagen, Strumpfwaren, Trikotagen, Binden, garniert und roh, Leibträger, Leibbinden, Herrengürtel, Vorfallbandagen, Periodenbinden, Wiel elastisch und unelastisch, Bandagengurte, Umschläge, Geradehalter, Bekleidungsstücke, Leibwäsche, Bandagen, Korsetts, Korsettersab, Figurverbesserer, Busenhalter, Busenformer, Hosenträger, Handshuhe, Schwämme, Toilettengeräte. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftlihe Zwecke. Rohe und teilweise bearbeitete

unedle Metalle, Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Nadeln, verzinnte und emaillierte Waren, Kleineisen- waren, Drahtwaren, Blehwaren, Haken und Öfen,

mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, Leder, Garne, Seilerwaren, Netze, Gespinstfasern, Polstermaterial, Pack- material, Nidckel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und öhnlichhen Metallegierungen, Gumm1 und Waren daraus, Gummigewebe, Gummi- waren für hygienische, medizinische und kosmetische Zwedcke, Hartgummi und Waren daraus, Gummiersaß,

Brunnen-

15/5 19183. Hermann Schött Actiengesellshaft, Rheydt. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtliher Tabafkfabri- fate. Waren: Alle Tabakfabrikate. 177747. H. 26748.

„H

nen u. Metallwaren m. b. H., Ohligs. 2/4 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik und Export- geshäft. Waren:

sprizen, Präservativs, Fishblasen, Reisegeräte, Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fisch- bein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Figuren für Kon- feftions- und Friseurzwecke. Ärztliche und gesundheitliche Instrumente, Apparate und Geräte, Bruchbänder, Sus-

pensorien, Massageapparate, orthopädishe Apparate, Vi- brationsapparate. Schläuche. Posamentierwaren, Bän- der, Besagzartikel, Spizen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Parfümerien, ätherische Öle, Turn- und Sportgeräte, Web- und Wirkstoffe, Filz. Beschr.

26 b. 12/4 1913. Fa. Otto Hollack, Dresden. 1/7 1913

Geschäftsbetrieb: Spezialhaus fei- ner Tafelöle. Waren: Tafelöle.

E

9/12 1912. Florine Rehfeld & Cie., Straßburg i/ Els. 1/7 1913. Geschäfts betrieb: Haarneßfabrik. Waren: Haarneye.

177739.

‘für alle Galate Mayonnaisen & Remouladesau s

177740.

S. 27478.

i

_ dJubiläumsmarke. _ Vorzüglichstes Tafel&

——— it “« DRESDEN=A S Gerok-Strasse 16.

L Fernsprecher:B8009D. Fleschen bleiben Eigentum der Firma.

13. M. 20842.

a S B/7 1913.

M. Müller

Geschäftsbetrieb: Chemische fonservierungsmittel. Waren: in verschiedenen Farben.

38. 177743.

Kannitverstan

15/5 1913. Sermann Sdchött Rheydt. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher kate. Waren: Alle Tabakfabrikate.

38. L S 17817:

Pfingstbutz

15/5 1913. Serumann Rheydt. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: kate.

38.

Berlin.

S C0,

Fabrik für Leder- Schuh- und Ledercreme

S. 17816.

Actiengesellschaft,

Tabakfabri-

Schött Actiengesellschaft, - Vertrieb sämtlicher Waren: Alle Tabakfabrikate.

177745.

Ahnung

15/5 1913. Hermann Schött Actiengesellschaft, Rheydt. 2/7 1913. i Geschäftsbetrieb: sämtlicher kate. Waren: Alle abakfabrikate.

L 38. 177746.

Tabakfabri-

S. 17819.

Vertrieb

_—

T abakfa bri-

Sth. 17818.

Maienbusch ch

o s

14/1 1913. Hansa-Werte Gesellschaft für Maschi-

Kl. 0D, Schuhwaren, Schuhwarenteile, nämlich Schäfte. 5. Toilettegeräte, nämlich: Schuh- und Handschuh-

knöpfer, Schuhlöffel, Schuhanzieher. 9b. Werkzeuge für die Schuhindustrie, nämli:

Knopfbefestigungszangen, Schnürbandklemmer, Stupproulettes, Zwedckenheber, Ösen-Ausstoß= zangen, Schuhspanner, Schuhausweiter, Kappen- heber, Stuppzangen, Drahtschneider, Schuh-

Gummifäden, Gummishnur, Gummiplatten, Gummi-

f: Kleineisenwaren, nämlich: Stifie, Nägel, Klam-|

mern, Nieten, Plättchen, Knopfbefestiger, Ringe

len, Haken und Ösen, Korsettösen, Drahtwaren,

senknöpfe.

Schuhmachergarn.

Holzwaren, nämlich: Spanner, Ausweiter, Stifte, Nägel, Klammern, Schrauben.

Maschinen und Maschinenteile für die Schuh industrie, nämlich: Knopfbefestigungs8maschinen Fräs- und Polier-Maschinen, Lederschärf- und Spalt - Maschinen, Arbeitsständer, Ösen- un Agraffenmaschinen , Stifteneinshlagmaschinen} Haus- und Küchen-Geräte, nämlich: Stiefel-Y knehte, Absazbohrmaschinen, Riemenanschlagma-F schinen, Beschlagstöcke, Schuhshnürständer, Drudck-F knopfmaschinen, Stoffknopfmaschinen. ] 27. Papiermachéwaren, nämlich: Knöpfe, s\choner.

Posamentierwaren, nämlich: Knöpfe, Stoffknopf teile, Schnürsenkel, Nesteln, Schuhlizen, Schuh bänder, Besazartikel für Schuhwerk, nämli Rosetten, Pompons und Schleifen. Schnürriemen. : Schreibwaren, Zeichenwaren, nämli: Reißbrett-F stifte, Zirkel, Kontor- und Bureau-Geräte, näm lih: Heftzwecken.

Schleifmittel.

14.

Al

23.

Kisten

34.

E

2: 177748. S. 26930

Promptus

8/2 1913. Hansa-Werke Gesellshaft für Maschiner| und Metallwaren m. b. H., Ohligs. 2/7 1913. J Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik mit Export

geschäft. Waren:

Kl. i 3b. Schuhwaren, Schuhwarenteile, Sohlen, Flecke, Schäfte.

5. Toilettegeräte, nämlich: Schuh- und Handschuh knöpfer, Schuhlöffel, Schuhanzieher. f Werkzeuge für die Schuhindustrie, nämlich: Knov|-F befestigungszangen , Schnürbandklemmer , Stupy-F roulettes, Zwecenheber, Ösen- Ausstoßzangen,. F Schuhspanner, Schuhausweiter, Kappenheber, Stuppzangen , Drahtschneider ,

Knopflochzangen.

f. Kleineisenwaren, nämlich: Stifte, Nägel, Klam mern, Nieten, Ringe, Plättchen, Knopfbefestiger M Dekorationsnägel, Agraffen, Cirklettes, Schnal-F len, Haken und Ösen, Korsettösen, Drahtwaren, F Blehwaren, Zwickständer, Nagelständer, Stiften-F teller, Dreifüße, Knieständer, Sohlenschoner, H0|F senknöpfe.

4. Schuhmachergarn. h 1. Holzwaren, nämlich: Spanner, Ausweiter, Stifte. Nägel, Klammern, Schrauben. E Maschinen und Maschinenteile für die Schub-F industrie, nämlih: Knopfbefestigungsmaschinen, } Lederwalzen, Auspußmaschinen, Fräs- und Po

lier-Maschinen, Lederschärf- und Spalt-Maschinen

Arbeitsständer, Ösen- und Agraffen-Maschinen. F Stifteneinshlagmaschinen, Haus- und Küchen-F Geräte, nämlich: Stiefelknehte, Absaßbohrmasc! nen, Riemenanschlagmaschinen, Beschlagstöde. Schuhschnürständer, Drucknopfmaschinen, Stoff

knopfmaschinen.

Papier machéwaren,

nämlih: Absäze

9h.

Schuhstredcker,

nämlich: Knöpfe,

strecker, Knopflochzangen.

Kisten \choner. 4

Dekorationsnägel, Agraffen, Cirklettes, Schnal-F

Blechwaren, Zwickständer, Nagelständer, Stiften-F teller, Dreifüße, Knieständer, Sohlenschoner, Ho

| Siegt wie er will

9/4 1913. Gebrüder Jedicke, Dresden.

23

uhr. ungé pedck,

ler

u)

efix,

rf, ngir 0lz l

che

Ge

Yürte O

E

-

Ge

aren, ¿ Malzextrakt, Mohn,

psel 4 L : t, Suppentafeln, Fischkonserven, Kaviar, Hülsenfrüchte

hilver, rodenmilch allein und in Verbindung mit Schokoladen,

Posamentierwaren, nämlich: Knöpfe, Stofffnopf- teile, Schnürsenkel, Nesteln, Schuhlißen, Schuh- bänder, Besazartikel für Schuhwerk, nämlich: Rosetten, Pompons und Schleifen. Schnürriemen.

Schreibwaren, Zeichenwaren, nämlich: Reißbrett- stifte und Zirkel, Kontor- und Bureau-Geräte (au3genommen Möbel), nämlich Heftzwecken. Schleifmittel.

Sh. 16755.

„Saladin“

9 1912. Wilh. Schmihß-Scholl, Mülheim a. d. 2/7 1913:

177749.

Geschäftsbetrieb: Kaffee-Spezialgeshäft und Nah-

mittel-Großhandlung. Waren: Fish und Fisch- Getreide, Getreideschrot, Cerealien in Mischung Palmkerne, Eierkonserven, Fleish und Fleishwaren, Fleischextraft, Bouillon- n, Pepton, Wurst, Geflügel, Fleishkonserven aller Art, oder fon-

Kartoffeln und Gemüse, roh

rviert, Früchte roh und eingemaht, Nüsse aller Art

gemahlen) Leguminosen, Pickles, Gelees, Gelee- Milch, fkondénsierte Milh, Milchkonserven,

Eier, Butter, Käse, Schmalz, Kaffeezusaß, Kaffee-

irrogate, Sirup, Honig, Zucker, Mehl in Pulver- oder prezter Form, Suppen- und Saucentwvürzen, Eierteig- aren,

Nudeln, Makkaroni, Paniermehl, Mehl jeder Kindermehl, Malzkaffee, Sago, Pfeffer, Vanille, er, Reis, Grieß, Graupen, Grüße, Sesam, Nähr- n jeder Form, Saucen, Saucenpulver, Hefe, Ba-

lver, Pudding, Puddingspulver, Palmfkuchen, künst-

oder natürliche Eiweißpulver, Haferflocken, Malz,

Nalzgerste, Malzextrakt, allein oder in Mischung mit erealien, Kleie, Ölkuchen.

177750. B. 26459.

Stra

| 5/8 1912. Berliner Kurzwaren Jndustrie Thorandt Kohn Berlin.

2/7 19183. schäftsbetrieb: Kurzwarenfabrik und -Handlung.

Zaren: Kragenstüßen aus federndem, wellenförmig ge- ogenem Draht, Schweißblätter, Knöpfe, Spißen und tidereien, Haken und Ösen, Nadeln, Kleiderverschlüsse, l, Haar- und Hutnadeln.

J. 6515.

2/0: 1913 schäftsbetrieb: Anfertigung und Vertrieb von

Tabakfabrikaten. Waren: Zigarren, Zigarillos.

O,

21 Ge

Kl. 9

a ©

D b.

(

18.

19.

| 21.

2b. Physikalische,

177752. W. 16016.

Gramerc

/10 1912. Waldes & Ko., Dresden. 2/7 1913. schäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und

Exportgeschäft. Waren:

. Kopfbedeckungen, Puß, künstlihe Blumen. . Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, träger, Handschuhe, Schweißblätter. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Trocken- Apparate und -Geräte.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwäm- me, Toilettegeräte.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

Hosen-

:. Nadeln, Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Kleineisentvaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be-

schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ket- ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe

schläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Geld- \hränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fas- sonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- ehte Shmudcksachen, leonische Waren, Christbaum- \{chmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe für technische Zwedcke. Schirme, Stöccke, Reisegeräte. : Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnißz- und Fleht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-

Zwede., S chemische, optische, geodätische, nautische, eleftrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographishe Apparate, -Jnstru mente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Garten- und landwirtschaftliche Geräte, riemenverbinder. Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren. z Photographische und Drudckereierzeugnisse, Funst- gegenstände.

und Waren daraus

Schläuche, Stall-, Treib

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Bänder, Spizen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren.

18.

19. 21.

Hab mich l

17/2 1913. Waldes & Ko., Dresden. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. Waren:

e. Emaillierte

. Chemische,

32. Screib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- und Kontor-Artikel, speziell Brief- und Musterklammern.

34. Seifen-, Puß- und Polier-Mittel, Rostshußmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

39. Säcke.

40. Uhren und Uhrenteile.

30. 177753. W. 16810.

eb

2/7 T0919.

Kl.

Za. Kopfbedeckungen, Puß, fkünstlihe Blumen.

d. Schweißblätter.

4. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- Apparate und -Geräte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

þ. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb=-- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Kleineisenwaren, Shlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket- ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe- schläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Ha- fen und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mecha- nisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- ehte Schmucksachen, leonische Waren, Christbaum- s{chmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwedcke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniz- und Flecht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- Zwedcke.

99h. Physikalishe, chemishe, optishe, geodätische, nautische, eleftrotehnische, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographishe Apparate, -JFnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte, Treib- riemenverbinder.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

98. Photographische und Drutereierzeugnisse, Kunsi- gegenstände.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Druckknöpfe, Spißen, Stickereien, Kragenstüßen.

31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren,

Bureau- und Kontor-Artikel, speziell Brief- und Musterklammern.

39. Sädcke.

40. Uhren und Uhrenteile.

30. 177754. W. 16898. 1/3 1913. Waldes & Ko., Dresden. 2/7 1913. Geschäft8betrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und

Exportgeschäft. Waren:

SEL.

Za. Kopfbedeckungen, Puß, fkfünstlihe Blumen.

d. Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, Hosen- träger, Handschuhe, Schweißblätter.

4. Kühl-, Trocken-Apparate und -Geräte.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwäm- me, Toilettegeräte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

þ. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen.

». Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel.

und verzinnte Waren.

Eisenbahn - Oberbaumaterial , Kleineisentwvaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ket- ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe- shläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Ha fen und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mecha- nisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmucksachen, leonische Waren, Christbaum- s{chmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwee.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild-

patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnißz- und Fleht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- Zwede.

optishe, geodätishe, nautische, elek- trotechnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und pho- tographishe Apparate, -Jnstrumente und -Ge- räte, Meßinstrumente.

Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Staäll-, Garten- und landwirt- schaftlihe Geräte, Treibriemenverbinder. Möbel, Spiegel, Polsterwaren.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren.

Photographische und Drudckereierzeugnisse, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

Posamentierwaren, Kragenstüßen, Bänder, Besaßÿ- artikel, Knöpfe, Drudcknöpfe, Spigen, Stidtereien.

31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Ledér-Waren.

32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- und Kontor-Artikel, Brief- und Muster- klammern.

34. Seifen-, Putz- und Polier-Mittel, Rostshubmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

39. Säccke.

40. Uhren und Uhrenteile.

30. 177755. W. 16753

12/2 1913. Waldes & Ko., Dresden. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. Waren:

Kl.

Za. Puß, künstlihe Blumen.

d. Korsetts, Schweißblätter.

4. Koch-, Kühl-, Trocken-Apparate und -Geräte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn =- Oberbaumaterial , Kleineisenwaren, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmudcksachen, leonische Waren, Christbaum- \chmuck.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlihen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- Zwedcke.

29h. Physikalishe, chemische, optishe, geodätische, nautische, eleftrotechnische, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographishe Apparate, -Jnstru mente und -Geräte, Meßinstrumente.

923. Treibriemen, Schläuche, Automaten, Stall-, Gar ten- und landwirtschaftlihe Geräte, Treibriemen verbinder.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren.

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Drucknöpfe, Spißen, Stickereien, Kragenstüßen.

32. Sqhreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- und Kontor-Artikel, speziell Brief- und Musterklammern.

35. Tucn- und Sport-Geräte.

40.

Uhren und Uhrenteile.

3

W. 16826.

77756.

: Amulett

17/2 1913. Waldes & Ko-, Dresden. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und

Exportgeschäft. Waren: Kl. 3a. Kopfbedeckungen, Puß, künstlihe Blumen.

d. Schweißblätter.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Trocken- Apparate und -Geräte.

5. Borsten.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. þ. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen. c. Nadeln, Fischangeln. d. Hufeisen, Hufnägel. e. Emaillierte und verzinnte Waren. f. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Kleineisentwaren, Schlosser-= únd Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be-= schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe- schläge, Rüstungen, Gloen, Schlittschuhe, Ha fen und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mecha nisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- minium=-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmudsachen, leonishe Waren, Christbaum- \{chmuck. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlihen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- Zwede. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nautische, elektrotehnische, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographishe Apparate, -Fnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschastlihe Geräte, Treib- riemenverbinder. Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

19. 21.

22h.

O

Gi

23.

2D. O _

29.

30.

D

34.

30.

39.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren.

28. Kunstgegenstände.

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Drucknöpfe, Spißen, Stickereien, Kragenstüßen.

31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren.

32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- und Kontor-Artikel, speziell Brief- und Musterklammern.

35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

39. Säcke. i

40. Uhren und Uhrenteile. 4 s

40.

FürHalmund Aar

Schatzmelster

» Emaillierte

2:

«l

17775

W. 15185.

99/5 1912. Waldes & Ko., Dresden. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmvort- und Exportgeschäft. Waren:

Kl.

Za. Kopfbedeckungen, Puß, künstlihe Blumen.

d. Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, Hojen träger, Handschuhe, Schweißblätter.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwäm me, Toilettegeräte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Kleineisenwaien, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be s{läge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe schläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Geld schränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fas sonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum s{chmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwecke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen Drechsler-, Schniß- und Fleht-Waren, Bilder rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur Ztwoede.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp waren.

28. Photographishe und Drudckereierzeugnisse, Kunst gegenstände.

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Bänder, Spigzen, Stickereien.

31. Satktler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren

32, Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-War; “1 Bureau- und Kontor-Artikel, speziell Brief- und Musterklammern.

34. Seifen-, Put- und Polier-Mittel, Rostshußmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel

35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte

39. Säde.

40. Uhren und Uhrenteile.

TTTD8. W. 16833.

18/2 1913. Waldes & Ko., Dresden. 2/7 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. Waren:

Kl.

Za. Kopfbedeckungen, Puß, künstlihe Blumen

d. Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, Hojen träger, Handschuhe, Schweißblätter.

4. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken Apparate und -Geräte

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwäm me, Toilettegeräte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel

und verzinnte Waren Eisenbahn - Oberbaumaterial , Kleineisentvaren, Schmiedearbeiten, 1, Blechwaren, An

Drahtmare! Q LUUIIVALCI

ker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Ge schirrbeshläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe,

Fasson Ma

Haken und Ösen, mechanisch bearbeitete metallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, schinenguß

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu minium=-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un echte Schmucksachen, leonische Waren, Christbaum \chmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus

für tehnishe Zwede.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Knochen, Kork, Horn, Schild patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein

Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilde1 rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur

Zwede.

Physikalishe, chemische, optische, geodäti)che, nautische, elektrotehnische, Wäge-, Signal=-, Kon troll- und photographische Apparate, -ZFnstru mente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte, Treib riemenverbinder.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp waren.

Photographische und Druckereierzeugnisse, Kunst gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besatartikel, Knöpfe Druckknöpfe, Spiyen, Stickereien, Kragenstüßzen Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- und Kontor-Artikel, speziell Brief- und Musterklammern.

Seifen-, Puh- und Polier-Mittel, Rostschußmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel Spielwaren, Turn- und Sport Geräte.

Säe.

Uhren und Uhrenteile.

Ton, Glas, Glimmer und Waren