1913 / 166 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L t j k i

è

Emmerich. _In unser Handelsregister Abieilung U ist heute unter Nr. 112 bei der Ficma Ph. vau Pexrlstein & Zoon in Doectinchem mit Zweigniederlassung in Emumecrich cingetragen, daß die Ebefrau Noach Nehbemia van Per!stein in Doztirchein alleinige Inhaberin der Firma ist. Emmerich, 4. Juli 1913. Königliches Am1szericht. Hainichen. [39049] Auf Blalt 196 des Handelsregisters, die Ftrma Rudolph Kurth's Wwe. in Hainichen betr., ift heute das Ausscheiden der Emma Selma verw. Kurth w:d weiter eingetragen worden, daß die Firna künftig Wilhclm Kurth lautet und deren alleiniger Inhaber der Kaufinarn Oscar Wilhelm Kurth in Hainichen ist. Hainichen, am 10. Iuli 1913. Königliches Amtsgericht.

E arn Brrg. [33611 Eintrogungen in das HaudelS8regiitez 109%. Juki 19.

Zethrer & Pfister. Diese Firma ift

erlesckchen.

Henri E. A. Schulz. Inhaber: Henrîi Emil Au Wandsbek Prokura ist erteilt an Carl Arthur Curt Kramer.

Ludwig Honig. Inhaber: Ludwig August Honig, Kaufmann, zu Hamburg.

Ferd. AÆndrews «& Co. Gesellschafter: Ferdinand Leopold Heinri Andrew und Johannes Alfred Zuckarolli, Kauf- leute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellsbaft hat am 1. Juli 1913 begonnen.

Lychenßeim «&« Verg. Gefellschafter: (Frnst Lychenheim und Julius Monte- fiore Berg, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen.

Döckte «& Faye. Gefsellslafter: Mar Alfred Dócke und Johann Mohr Faye, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 7. Juli 1913 begonnen.

Bezüglih des Gesellschafters Döcke ist durh einen Vermerk auf eine am

Juli 1913 erfolgie Eintragung ü

as WGüterrechtsregister hingewrzefen

]

ust Schulß Kaufmann, zu

rden. anz Soffmann. Der Inhaber F. F. G F a a

torben:; das Geschäft ist von Ebefrau

Gertrud Wilhelmine Krause, aeb. Hoff- mann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von thr unter unveränderter Firma fortgeseßt.

P. H. Timmermann. Die J. G. G. Peithmann erteilte Prokura i} durch Tod erloschen.

Ernst Oldenburg. Diese Firma ist er- loschen.

Walter Leinau «& Co. Der Kom- manditist ist aus diéser Gesellschaft aus: aeschieden; die Gesellschaft wird von den perfonlich haftenden Gesellschaftern als | offene Handelsgesellschaft unter unver-

anderter Firma fortac}eBt. e

LesLfer «& Liman, zu Berlin, mit iederlaung zu Hamburg. Das

[3902]!

Am 1. Juli 1913 is Gustav Nudolp

forigeseßt. A Johaun F. W. Buchin. Bezüglich de

einen Vermerk auf eine am 5. Juli 191

register hingewiesen worden. Josef Vasler. Bezüglich des Inhaber

gewiesen morden. Aruold Otto Meyer. In

n

diese offen

als Gesellschafter eingetreten; die Ge sellschaft wird inter unveränderte Firma fortgeseßt.

Grundstüct Reeperbahnr 7 und §8 Ge seilshaft mit beschräantter Saftung

2 d B 4 i Ca E Schroder, Kaufmann, zu Hamdurg, zun

weiteren Geschäftsführer bestellt worden

Inhabers C. H. Tilly ist durch eine Vermerk auf eine am 5. Juli 1913®er folate Eintragung in das Güterrechts register hingewiesen worden.

von Noeder & &9. Diese Kommandit gesellschaft ist aufaelöst worden; Liqui mann, Bucherrevisor, zu Hamburg.

Carl Löwe. Gesamtprokura ift erteil an Rudolf - Coutinbo und Els

Marianne Bertha Nybatki.

Amtsgericht in Santburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hannover.

V

eingetragen : Abteilung A:

der Geiellsckœaft auëgeschieden.

Berlin übergegangen. Vbteilung B:

Verfandhaus Gefellshaft mit be- ichränfkter Hafiung: Die Firma ist ge-

und Damvfeoguacbrennerzi, Sesell- schaft mit beschräukter Haftung. Gegenftand des Unternehmens ' ist Fabri- der Vertrieb von Wein und Litören, Fort- führung des bis zum 3. September unter der Firma Wilhelm Nud. Meyer betriebenen Geschäfts, Gründung ven Filialen, Nieder-

das Stamuikapital um 100 000 6 erbht und beträgt jeßi 175 000 A. Durch die Beschlüsse der Gefellshafterversammlung vom 8. März und 5. Juli 1913 ift der

ZZweigni Geschäft ist von Dr. Georg Leky, zu

V) fo E A A bv 1D T 745 d chOerlin-;èFrtiedenau, und T M ICT | E E I S A l 2+ Da bTius Sedy Loy

chOcaueccte, zu Berlin, Kaufleuten, Uüber- |

O nommen Worden

T d: ah DiraGa Rid D C TTT A E Ed S le offene Handelsgesellschaft Lai an

(“)-

Gesellschaftsvertrag abgeändert; zu den Organen der Gesellschaft gehören die Ge- {äftsfübrer (Vorstand) 11 Nr. 3), wenn mel)rere Geschäftsführer (Vorstand) gewählt sind, so führt nach der Bestimmung

27. Februar 1913 begonnen.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Berbindlichkeiten des früheren Inhabers | find mit übernommen worden. |

Am selben Tage ift ein Kommanditist | in die Gesellschaft cingetreten. Die Ge- | sellschaft wird als Kommanditaesell schaft | unter unveränderter Firma fortgeseßt. |

4

Prokura if

e C

7 ter i ist erteilt an Dito Nohtursft, |

7 e vuidl

F. M. Lesf\er erteilte Pro- j

zu Berlin. Die an E. tura ift erloschen.

Am 21. Mai 1913 sind zwei weitzre Kommanditisten in diese Kommandit- | gcscllschaft eingetreten. | Seligmaun & Frauk. Prokura ist er- |

tis z s

4

| |

j

Ï Ly l C s „É R A E I A Cen s an WIcgderl CWailomo ¿Frand, zu

Wandsbek. Volksfürsorge Gewerfkschaftlich-Ge- | nvoffenschaftliche Versichecun4chz3- | aktiengeselishaft. Prokura ift ertetli Willy Albert Haertig mit der Be- | fugnis, zusammen mit einem Vorstands- | mitgliede die Gesellschaft zu vertreten. | Verlagagesellschaft deutscher Kor: | fumvereine mit beschränkter Daf- tung. Carl Wilhelm Barthel, zu

b

|

l

| schäftsführer bestellt worden.

Georg Heinold «& Co. Geseilschaft mit beschränkter Haftung. Die

M E M S4 GUSURLLE e N Bornatmen des Geschäftsführers Fin “atl 1 on trma: TMNanih e ar Uh

rath iauten rnictig: Vapvid Ewald.

Alt A Schmiel Müller. Gesellsch bert Curt S{miel und Nudolf

C 5 T orto 95 k éb Ita dus Muller, Kaufleute, zu Hamburg.

Trr.

4 V Gar

|

Prokura if ecteilt an Valborg | treten.

(u nonto M airoío (Fugente Arne}en.

Heinrich Klingenverg. Jnhaber: Carl

Heinrich Albert Klingenberg, Kauf- antr ; : eiden S ibaea t : Königliches Amtsgericht. 11. Friedrich Hohmaun. Jubaber: Chri- | Hannover. [39050]

ftian Friedrich Andreas Hohmann,

Kaufmann, zu Blankenefe. lien Amtsgerichts ist heute in Ab-

Ad. Ernft Schuldt. Die an C. F. Har- | teilung A folgendes eingetragen: Zu

id Nr. 471 Firma M. Levy: Die Gefell-

haft ist aufgelost. Der bisberige Gesell-

s | hafter Meyer Levy ist alleiniger Inhaber

offenen Handelsgeselliiaft aus- | der Firma. Die Prokura des Karl ie Gesellsaft if den | Sch(ünemann bleibt bestehen.

bort erteilte Profura ist erlos Bernhard Hertling. Der (Gese J. C. G. Hertling ift durc

ein: ein Rezept zur Herstellung von

resden Lobtau, ut zum weiteren (Be- |ftellung von „Bimola - Nährsalz-Frucht- fakaowürfeln* zum Werte von 1000 4

it | und ein Nezept zur Herstellung von „Bi-

_ | mola-Kugeln“ zum Werte von 4000 4. |SGaalmann bringt auf feinen Geschäfts- anteil als Saqyeinlage ein: ein Nezept ¡zur Herstellung von ; |wü:feln* und von „Bimola-Kakaowürfelu“ =* [zum Werte von 5000 #. Der Gesell- E Send At R Aa SE rug B L | shaftêverirag ist am 4. Juli 1913 er- 1 S O E | richtet. Jeder der Geschäftsführer hat das « uit 1913 Degonnen. Ret, die Gesellshaft einzeln zu ver-

¡im Deutscden Reichsanzetger.

ter Wahl deren einer die Bezeichnung Direktor, ein zweiter die Bezcichnung stell-

| vertretender Direktor 20): jeder Ge-

{chäfteführer Tann allein verbindlich zeiWnen und vertreten 21).

Zu Nr. §54 Firma Brinker Safett- gesellschaft mit beschränkter Haftung : Nach Besbluß der Gefellshafterversamm- lung vom 25 Iunt 1913 ift das Stamm- fapital um 30 000 46 erhöht und beträgt jeßt 400 000 46.

Unter Nr. §79 die Firma Nährmittel- Fabrik „Bimola“ Gesellichaft mit be- fchränktecr Daftung mit Siz in Harn- nover. Gegenstand des Unternehmens ist Herstellung und Vertrieb von Nähr- mitteln, insbesondere fêlher, welWe unter

| dem Kennwort „Bimola“ bergestellt werden. | | Beteiligung an gleichartigen oder äbnlichen !

Unternehmungen. Geschäftsführer Kund

** | Kaufmann Bruno Hevydeck in Han- nover und

aufmann Paul Saalmann in Hannover. Das Siammkapital be- trägt 20000 4. Heydeck bringt auf seinen Geschäftsanteil als Sachetnlage

„Bimola - Nährfalzkakacwürfeln“ zum Werte von 9000 6, ein Rezept zur Her-

„Bimola-Suppen-

Die Veröfrentlihungen erfolgen

Sanuuover, den 11. Jult 1913.

Im Handeléregister des hiesigen König-

Hannover, den 14. Juli 1913.

Hertling, Fabrikant, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten; die Gesell-

erfolgte Eintragung in das Güterrechts-

J. C. Basler ist durch einen Vecmerk | Weide, MWolstein. auf eine am 5. Juli 1913 erfolgte Cin- tragung in das Gütecrrechtsregister hin-

ç E O E S T e “ias 1% Ae Un Stelle des ausgeschiedenen F. W. J.

ÄAlpertnann ift Robert Carl Frit Claus

N. H. Twesten Nachf. Bezüglich des

dator ist Heinrich Ludwig Otto Schüne-

t| Die Firma ift infolge Geschäftsaufgabe

[38612] übergegangen.

Im Handelsregister des biesigen König- I LELL S IES, y lien Antsgerihts ist heute folgendes | Selhäft mit Firma ist infolge Uebergangs

Zu Nr. 329 Firma Meyer L Simouis: Der Kaufmann Adolf Mühlmeister ist aus L

Zu Nr. 1776 Firma A. Nosenblum: | 27- Juni 1913. Gesellschafter sind: Josef Die Gesellschaft ist aufgelöst. Geschäft | Zt und Firma sind auf die A. Rosenblum R 2FOUE | : Friedrich Gesellschaft mit kes{ränkter Haftung zu | {Xteve der seitherigen Firma Friedri

F A R - fellf f 116 { n D 1 Zu Nr. 176 Firma Haunovers{e gee Nate e E E O Liqueurfabrik Wein und Liqueur-| Friedrich Haffner, Kaufmann hier, un

ändert in Saunoversche Liqueurfabrik

; a Mens i: COEE T Stoo IRsTT A6 fation von Lifkören und Kognak sowie | Und an ibrer Stelle Wilhelm Schloß,

lagen usw. Dur Beschluß der Gesell-| ann ist auêgeschtleden. Als neuer Ge- |Baslrbetsammlnng ei 8. März 1913 {t | [äftsführer wurde Emil Möfsinger hier

h | eide, HeIsteizn. (39051 Bekauntmachung.

s| Schmidt in Deide und als deren Jn

Jnhabers J. F. W. Bucbin ist durch | haber der Weinhändler Nikolaus Schmidt | Dr. Wolfgang Kapp ist aus dem Vor-

3! in Heite. : Heide, den 9 Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

G

BVefguntmachung.

s Heide, den 9. Juli 1913. r i Königlidzes Amtsgericht.

Weide, Holstein. Bekanntmachung.

‘| Inhaber der Kaufmann Emil Posselt in : } Heide.

E Heide, den 10. Juli 1913.

5 Königliches Amtsgericht.

- | ETeilbronmn. [38675] K. Bmtsgericht Seilbronn. -| In das Handelsregister wurde einge- - | tragen :

A. Abteilung für Einzelfirmen : Zu der Firma August Ziealer hier.

¡| erloschen.

Zu dec Firma Schovf-Fenchel hiec. Geschäft mit Firma ist im Wege des Erb- gangs auf Wilhelm Keim, Kaufmann hier,

Zu der Firma Friedrich Haffuer hier. auf eine ofene Handelsgejelschaft als Einzelfirma erloschen.

B. Abteilung für Gefellschaftefirmen: Die Firma Friedrich Haffner Nacchf hie Offene Handelsgeselischaft seit »7

idel, Fabrikant in Finthen, und Georg idel, Fabrikant in Porz. Die im Be-

Haffner begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten find auf die offene Handels-

Guido Müller, Kaufmann in Geltern, ift Ge'amtyrokura erteilt. Zu der Firma L. « J. Só6hloß, Kurzwarecngeschüäft hier. Die Gefell- schafierin Frieda Schloß is am 1. Juli 1913 aus der Gesellshaft ausgeschieden

Kaufmann hier, eingetreten. Zu der Firma Seilbronnevr Treu- handgefeliscchaft mit beschr. Saftung hier. Der Gesck(äftsführer Eugen Herr-

bestellt, dessen Prokura dadurch erloscken ist. Dem Karl Schneckenburger hier ist Prokura in der Weise erteilt, daß er zur Zeichnung der Firma in Gemeinschaft mit einer der beiden Geschäftsführer befugt ist. Zu der Firma G. Schaeuffeleu’ sche Vapierfabrik Aktiengefellschaft hier. Die am 16. April 1313 beschlossene Er- böbung des Grundkapitals um 250000 s ift durch Zeichnung von auf den Inhaber lautenden Aküen über je 1000 4 erfolgt. Zu der Firma Aktiengesellschaft BVier- brauerei zum Löwen hier. Die Ver- tretungsbefugnis des Gottfried Spielhagen ist crloshen. Zum Vorstand ist neu be- stellt Otto Iakob bier.

Den 10. Zuli 1913.

Amtsrichter Kolb. ZFeyäckrug. [39054) In das Handelsregister Abt. A ist bei Nr. heute bei der Firma S. Wischti. ne6fy in Wieszen cingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

Heydekrug, den 10. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Algiu.

Handclêregistercintrag. | Optisches Justitut und Optische | Vndustrieansialt Martin Ko, Firma [in Liadau. Die Prokura von Karl Heer: degen ift erlosdzen. Kempten, den 8. Iult 1913.

K. Amisgericht.

[39055]

Königsberg, Pr. [38613] Handelsregister des Königl. Amts- gerichts KönigEverg Pr.

Eingetragen ift:

Am 3. Juli 1913 in Abteilung B unter Nr. 260: die Firma Gscheidel & Go., Optisch-physikalisches Justitut, | Gesellschaft mit beschränïter Baftung, mit Siß in Königsberg i. Pr, Gegenstand des Unternehmens ist Uebernahme und Fort- führung des von Gustav Dikomeit in Königsberg |. Pr. Junkerstraße 1 betriebenen Geschäfts. Das Stamm- fapital beträgt 57 000 #. Der Gesell- schaftsvertrag is am 28., Juni 1913 ge- \{lcssen. Geschäftsführer ist der Optiker Gustav Dikomeit in Königsberg i. Pr. Dieser bringt als Einlage etn:

1) Das von im in Königsberg i. Pr., Junkerstraße 1, betriebene Geschäft na dem Stande vom 28. Juni 1913, :

2) seine Rechte aus dem Mietévertrage über die Geschäftsräume im Hause Junker- straße 1.

Der Wert dieser Einlagen ist: zu 1 auf 32 000 Æ, zu 2 auf 20000 #4 festgesetzt. Die Stammeinloge des Gustav Dikomeit von 952 000 6 ist dadurch gedeckt.

i In das Handelsregister Abteilung A isi | Rüdverficherungs - Actiengesellschast schaft wird unter unveränderter Firma | beute unter Nr. 152 eingetragen die Firma | mit Sig in Königsberg i. Pr. und f N. H. Schmidt, JFZnhaber Nikolaus | Zweigniederlassung in Berlin : General-

[39052] | Nr. 291 für die Firma R. Hauptmann

In das Handelsregister Abteilung A ift | j. Pr. ist Prokura erteilt.

heute unter Nr. 153 eingetragen die Firma P P E S di c | Senst Köfter in Heide und als deren | Kötzschenbroda.

Handelsgesellschaft ist Oïto Mar Her- | Inhaber der Leistenfabrikant Ernst Köster

mann Sielcken, Kaufmann, zu Reinbek, | in Heide.

[39053] Hermann Herbßshuh ist ausgeschieden. In das Handelsregister Abteilung A ist Brückner, in Nadebeul ist Inhakerin.

Eil Porele ia Dele Bed als deren | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten

]| Am 7. Juli 1913 in Abteilung B bek Nr. 212 für die Firma: Deuscbland

- | landschaftédirektor Geb. Oberregierungsrat

stande autgeschieden. Der Sit der Ge- sellschaft ist nah Berliu verlegt und die / Firma bier gelöfcht. Am 10. Juli 1913 in Abteilung A bei

hier: Dem Kurt Keller in Königsberg

[38238]

Auf Blatt 15 des Handelsregisters, die Firma Hermann Münch in Radebeul betreffend, ist heute folgendes eingetragen worden: Der bisherize Inhaber Karl

Fricderike Therese vhl. Herßs{uch, geb. Sie haftet nicht für die im Betriebe des

des bisherigen Inhabers, es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf sie über. Kögschenbroda, ten 10. Juli 1913. Königliches Amtsgertcht.

Labischiüiz. [39056] In unfer Handelsregister Abteilung A ist am 9. Juli 1913 eingetragen worden daß die unter Nr. 26 eingetragene Firma „Letvin Gerson‘ in Bartschin und die dem Adolf Gerson für diese Firma er- teilte Prokura erloschen ift. Labifchiza, den 9. Juli 1913. Königliches Amtsgericl;t.

Leipzig. 38614] In das Handelsregister ist heute auf Blatt 15 743 die Firma Carltou Grill- Zioom, Weinreftaurant und Ameri- can Bar, Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung in Leipzig eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden: Der Gesellschaftsvertrag ift am 14. Juni 3 abgescblossen. Gegenstand des Unter- »mens ist der Betrieb eines Weinrestau- nts mit Bar. Das Stammkapital be- ‘âat 62 500 M. Die Gefellshaft wird durch einen oder zwei Geschäftsführer vertreten. Sind zwei Geschäftsführer bestellt, so ist jeder nur gemeinsam mit dem anderen zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt. __Zum Geschäftsführer ist bestellt der Yestaurateur August Horn in Leipzig. Aus dem GeseUschaftsvertrage wird noch bekannt gegeben : Der Gesellschafter Cafetier Emil Hof- mann leistet seine Stammeinlage dadur, daß er die sämtlichen ihm gehörigen, in den Jiestaurations- und zugehorigen Räumen des Grundstücks Neumarkt 26 in Leipzig befindlichen Gegenstände, die in einem von den Vertragss{ließenden unter derm 14. Juni 1913 unterzeichneten, besonderen Inventarverzeichnisse aufgeführt find, in die Gesellschaft einbringt. Der Wert die- ser Einlage ist auf 81500 A festgeseß Die Gesellschaft übernimmt in Anrechnung auf diese Einlage noch die Schulden deé Gesellschafters Hosmann in Höhe von 18 000 M, die dicser noch auf das über- nommene Inventar zu bezahlen hat, sowie eine weitere Schuld desselben in Höhe von 6000 Æ an die Aktiengesellschaft „Union“ in Mockau zur Bezahlung. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- anzeiger. Leivzig, den 11. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. Il B. Leipzig. [38615] In das Handelsregister ist beute ein- getragen worden: 1) auf Blatit 15 744 die Firma Ger- aliiania Apotheke Felix Ahnert in Leipzig. Der Apotheker Felix Ahnert in Leipzig 1st Inhaber. 2) auf Blatt 15 745 die Firma Oscar Bauer in Leipzig. Der Kaufmann Oscar (Frdmann Paul Bauer in Leipzig #st Inhaber. (Angegebener Geschäfts- zweig: Mebl-Grosso- und Bäckereibedarfs- artifelgeschäft.) 3) auf Blatt 15 746 die Firma Morit Ritter in Leipzig. Der Kaufmann Moriß Nitter in Leipzig ist Inbaber.

Engros- und Kommissionsge\scäft.)

sellschafier sind die Kaufleute Paul

(Angegebener Geschäftszweig: Papier- |“ Agentur- und Kommissionsge|chäft.)

Alfred Schubert « Co. in Leipzig.

Oebsch. Die Gesellschaft ist am 1. April

Handelsgeschäft.)

Skomorowsky in Leipzig. Gesell- schafter sind die Kaufleute Hirsh Skomo- rowsky und Kurt Skomorowsky, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Fe-

a L (Angegebener Geschäftszweig: Nauchwaren- | geschieden. Der Zliegeleidirektor Otkti l Di

4) auf Blatt 15 747 die Firma Heff- [Firma lautet künftig: Dampfziegelwerk mat & Hentschel in Leipzig. Ge- | Gundorf Otto Stölzel.

8) auf Blatt 15 751 die Firma Kamm rath & Co. in Leipzig. Gesellschafter sind der Steindruder Friedri Nobert Kammrath und der Reisende Harry Hein- rih Christian Lüce, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Juni 1913 errichtet worden. Prokura ift erteilt dem Litho- graph Bruno Meinhold Ferdinand Scbimbke in Leipzig. (Angegebener Gez \chäftszweig: Graphische Kunstanstalt.)

9) auf Blatt 15 752 die Firma Zielke u. Cie. in Leipzig. Gesellschafter sinb Johanna verchel. Zielke, geb. Perls, und der Kaufmann Nathan Baden, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1913 errichtet worden. (Angegebener Ge- \chäftszweig: Agentur- und Kommissions- geschäft der Terxtilbranche.) Prokura ist erteilt dem Kaufmann Georg Albert Zielke in Leipzig.

10) auf Blatt 2552, betr. die Firma Franz Wittich Nachf. in Leivzig: Mar Waase ist als Gesellschafter aus- geschieden.

11) auf Blatt 5658, betr. die Firma Otto Hentze Nachf. in Leipzig: Oscar Erdmann Paul Bauer ist als Inhaber ausgeschieden. Caroline Eugenie Fran- zisra verchel. Altmann, geb. Noack, in Leipzig ist Inhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Znhabers, es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf fie über.

12) auf Blatt 14 758, betr. die Firma Ferdinand Wilhelm Bechert, Ge- sellschaft mit beschräánkter Haftung in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Geséllshafter vom 5. Juli 1913 laut Notariatsprotokolls vom aleihen Tage abgeändert worden. Arthur Walter Manger ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Wilhelm Otto Mar Leubner in Leipzig. Sind mehrere Ge-= \chäftsführer bestelit, so ist jeder von ihnen zur selbständigen Vertretung der Gesell \chaft befugt; im übrigen wird die Gefsell- chast durch zwei stellvertretende Geschäfts- führer oder zwei Prokuristen, oder einen stellvertretenden Geschäftsführer in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen ver= treten.

13) auf Blatt 15 243, betr. die Firma „„Duva““ Dructereci und Veriíags-An- stalt Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Carl Namm ift als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Christian Bernhard William Noack in

u

F ETLEG vCeIP31Ig. R A Leipzig, den 11. Juli 1913. Königliches Amtsgerichi. Abt. TI, B. Leipzig. [38616]

In das Handelsregister ist heute ein-

getragen worden:

1) auf Blatt 4628, _beir. die Firma Max Eppert in Leipzig: Karl August -Mar Eppert ist nicht mehr persönlich haf- tender Gesellschafter, sondern Komman- oitist. Jn die- Gesellschaft ist der Kauf- mann Wilhelm Hans Ludwig in Leipzig als persönlich haftender Gesellschafter ein- Jetreien.

2) auf Blatt 7788, betr. die Firma Carl Profch Nachf. in Leipzig: Carl Robert Max Ronnger is als Inhaber ausgescbieden. Inhaber ist der Kaufmann Wilhel:n Eduard Hoffmann in Leipztg: Er haftet nicht für die im Betriebe des Ge- \hâfts entstandenen Verbindlichkeiten des Asherigen Inhabers; es gehen auc nicht die in dem Betriebe begründeten Forde- rungen auf ihn über.

3) ‘auf Blatt 8563, betr. die Firma Gebrüder Klinger in Leipzig: In die Gesellschaft ist der Kaufmann Nichard Georg Hager in Leipzig eingetreten.

4) auf Blatt 9603, betr. die Firma Wagner «& Zinkeisen in Leußsch: Carl Ernst Oswald Wagner ist als Ge- jellsbafter infolge Ablebens ausge- schieden. Der Inhaber Rudolf Alerander Zinkeisen hat seinen Wohnsiß na Leußsch verlegt. In das Handelsgeschäft ist ein Kommanditist eingetreten. Die Gesell- schaft ist am 1. Juli 1913 errichtet worden. 9) auf Blatt 11271, betr. die Firma Dampfziegelwerke Gundorf Richard Paußmann in GunDdorf: Wilbelm Richard Paußmann is als Inhaber aus-

R *

o Stolzel in Gundorf ift Inhaber. Die c

6) auf Blatt 15 550, betr. die Firma

Friedrich Hoffmann und Friedrich Emil |Präzisions- Werkzeugmaschinen - Ge- Hentschel, beide in Leipzig. Die Gesell- | sellschaft Selzer & Co. in Leipzig: schaft ist am 1. Juli 1913 errichtet worden. | Gesamtprokura ist erteilt dem Friedrich

Hermann Franz Schuster und der Ida

/ Magdalene Charlotte Louise unverchel. 9) au lait 19 (48 die Firma E. | Kirsten, beide 1n Letpztg.

7) auf Blatt 15 625, betr. die Firma

Gesellschafter sind der Hutfabrikant | Fröhner & Co. in Leipzig: Willy Gugen Alfred Schubert in Leipzig und der | Fröhner is als Gesellshafier ausge- Kaufmann Johann Alwin Bursche in ||chieden.

8) auf den Blättern 3363, 7663 und

1913 errichtet worden. (Angegebener Ge- | 13 573, betr. die Firmen Theodor Nösfke \chäftszweig: Damenhbutfabrikations- und | Nachî., Grunewald «& Vittuer und Leipziger Celatinier-Anstalt Ludwig 6) auf Blatt 15 749 die Firma Gebr. |& Kammrath, sämilih im Leipzig:

T E

Die Firma ist erloschen. Leipzig, den 12. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

bruar 1913 errichtet worden. (Angegebener Geschäftszweia: Rauchwarenhbandel.)

#) auf Blatt 159 (590 die Firma Erfurter Samenhandlung Würz &

Bekanntmachungen der Gesellschaft er- |

Königliches Amtsgericht. 11,

folgen durch den Veichs8anzeiger. |

die Kaufleute Alfred Würß und Hermann

ist am 1, Juli 1913 errichtet worden.

Verantwortlicher Redakteur: F. V.: Weber in Berlin.

Wolff in Leipzig. Gesellschafter sind | Verlag der Expedition (J. V.: Koye)

in Berlin.

Wolff, beide in Leipzig. Die Gesellschaft | Druck der Norddeutschen Buchdruterei uny

Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmftraße 32,

ünfte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger. . ¿7 16G. Berlin, Mittwoch, den 16. Juli 193.

ungen n Handel3-, Güte ereins- Fenicafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, ; Ier die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genojen]cafts-, Zeichen- un Patente, S E E Ae mie die Aer iss und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (Mr. 166 B.)

L ; f ; aglid. Der in Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tag in

Das Zentral -Handelsregkster für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berl G T O x für das Viertetsahr. Cinzelne Nummern kosten 20 H. Ub 3A e Me urh die ata aaa inie da amaca Ener gntzo Rd E At ry A iein für den Naum einer d gespaltenen Einheit?zeile 30 .

E / R S : î E F ï F S e E c z e E P, p 4 9 î 4 S j E B trac ven 14592 7 triebe des Gesbäfts begründeten Verbind-| 2) Solsbein-Verlag Gesellschaft utit | 2) am 2. Juli 1913 unter Nr. 451 bei Prien. wexden zum Betrage ) Handelsregister. lichkeiten des früheren Snhabers auf tie| beshränfter Haftung. Siß München. | der Firma „Plück & Küppers/ hier: auge E Sa i Nacfolger ist ausges{lossen. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Juli | Die Gescllschaft ist aufgelöt. Vte Firma H E Gels cht purbt ie Nt : n AE Limbach, Sachsen. [39057] Die Gesell/chaft hat am 27. Februar | 1913 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- | ist erlosden. E E a au En o M o t aiébet- In das Handelsregister ist eingetragen | 1913 begonnen. | nehme: A Nr. 664 bei derg Firma „W. . Gelöôsdt wurde die Zweig WOREN: Die Gesellschaft ist umgewandelt in eine | geshäften aller Art.

E 2 «Ie n S nebmens ift der Betrieb von. Verlags-| 59) ( 1 Y S y E : e L4 et A8 ehm Stammkapital: | Scinr. Lindgens“ hier am 3. Juli| lassung in S init der Haupt E f 707, die Fi [ells h Zi mebrere Geschäfts- | 1913: Den Kaufleuten Emil Jansen und | lassung in Hamburg der „Stnger S9. 1) auf dem Blatte 707, die Firma ; 100 000 Æ Sind mehrere Geschäfts- | 1913: Den Kaufleuten Emil Jansen v ff n Hamburg der „Singer C E be fübrer bestellt, so vertreten sie die Gefell- | Heinrih Griepekoven, beide hier, ist Ge-| Nähmaschinen Uttien Gesellschast“.

Frit Hollbach in Limbach betr. : Die | Die Gesellsaft hat am 27. Februar tellt, die Gefell-|§ ( L o cte TI1A, Handelsniederlassung ist nah Oberfrohna | 1913 O chaft zu je zweien oder je einer in Gemein- | samtprokura erteilt. Passau, den 12. Juli 19513

verlegt worden. D

j z L ditist \ ; \rofurif esbäfts- | 9? 1913: ú J3 di F, Amtsgericht, Nedistergericht.

L : Gesellschaft hat drei Kommanditisten. | haft mit einem Prokuristen. Geschäfts-| 4) am 97 1913: unter Nr, 1193 die K. Amtsgericht, Neäisterge 9) auf dem Blatte 715, die Firma Pre

le ? p On: TI: . A e A s n CTS N nhaol | Ti S i :¿ 1; “t a5 [29072] ie Prokura des Emil Ferdinand Mar | führer: Willibald Franke und Dr. Haphael | Firma: „„Martiu Küppers“, M.-Glad- Plescten. Befanntmachung. [39073]

j

O

Arthur Eugeu Rothe in Fichtigsthal Lesser ist erloschen. Straus, beide WVerlagsbuchhändler in bach, und als deren Inhaber Frtin In unser Handelsregister Abteilung A dete Die Hela, Ui eolen, Otto Nohturfft, Berlin, ist als Einzel- | München. 2 Küppers, Architekt in M.-Gladbah. Ge- | N19 ijt heute bei der Firma J. Strelitz Limbach, den 12. Juli 1913. vrofurlt bestellt. 1 / 3) Carl Seidel. Siß München. schäftebetrieb : Ringofenziegelei. L & Co. in Pleschen eingetragen: Königliches Amtsgericht. 4) Bd. XV O.-Z. 148 Firma „M. | Inhaber: Kaufmann Karl Seidel in Mün- M.-Gladbach. den 3. Juli 1913. Der Kaufmann Isidor Streliß ist ge- Magdeburg. [39061] Herzog & Co.“, Séckenheim. Mit |chen. Mehl-Engroshandlung, Goethe- Königl. Amtsgericht. 10. storben. Neben dem bisherigen Gesell-

; ; 5 j j ist Carl | straße 11 e [39154] | hafter, Kaufmann Georg Streliy in

8 gister Abteilung A ist | Winkung vom 1. April 1913 ist Carl | straße 11. S L . | Myslowitz. : 991954] | aller, ausm E

28 ay an aag E Lak ie: Wimuiet Seckenbeim, als persönli baf-| 4) Marie Ambros. Siß München. | Die in Myslowit erri%tete Zweig- Pleschen, sind Inhaber: die Mans ling“! in Magdeburg unter Nr. 2279 | tender Gesellshafter in die Gesellschaft | Inhaberin: Marie Ambros, Speditions- | „jederlassung der Firma „Singer Co., | witwe Helene Streliy, geborene Zerkowska, M E E 5 : ; neshäftsinhaberin in München. Spedt- | 2 ; 2 i“ in £ in Pleschen, der Nehtsanwalt Hugo Strelitz eingetragen: Die Firma ist erloschen. eingetreten. S rze | Æchastsinhaverin in Zuncyen. . F | Nähmaschinen Akt. Ges.“ in Ham- | in Pleschen, der Nets fe Glogauer. ge» Magdeburg, den 12. Juli 1913. 5) Bd. XVT O.-Z. 141, Firma „Süd, | tions- und Fuhrwerksge|chä[t, Plingan]er- | burg ift erloschen. in Berlin, Frau Ottilie Glogauer, ge-

a F fabri ing | straße 119 N mtägeridt M it, den 8. Juli 1913. | borene Streliß, in Stettin, Bankbeamter : o 8. [deutsche Dynamofabrik Bucking |straße 119. L _|Amtsgeriht Myslowitz, den 8. Juli 1913. | borene Streliß, in Stell Ran vil a zan a ete E & Co.“ Maunhetm. Die Prokura | 5) Marcus Altmann. Siß Mün: | [39068] Martin Streliß in Berlin und Kausmann Mainz. [38692] | e H. Haas if schen. hen. Jnhaber: Kaufmann Markus Alt- | Nauen. : „Le | Ernst Streliy in Berlin. des Erich Haas ist erlo\chen : Me Bei der in unserem Handelsregister Ab- A

Nach § 31 Abs. 2 des Handelsgesepbus | Richard Bunert, Mannheim, ist als | mann in München. Agentur für NRoh-| rem Ha! T Al foll das Erlöfhen der nahstehend auf- | yrgfurist bestellt. ; tabake, Jefstattstr. 30. _ teilung A Nr. 115 eingetragenen Firma geführten Firmen von Amts wegen in unser 6) Bd. XV l O.-3. 217, Firma „Beutel | 6) Manuesmannröhren-Lager, Ge- „Gustav Seht, Nauen! L ist heute die L [39074] Handeléregister eingetragen werden : & Co.“', Seckenheim, Friedrichstraße. | sellschaft mit beschränkter Hastuug. | Witwe Minna Het, geborene Pribkow, Die in unserm Handelsregister À unter

|) „A. Julius Becht“ in Mainz, Offene Handelégesellschaft. Persönlih | Siß München. Der Gesellschaftsvertrag.| in Nauen als Inhaberin eingetragen E, a ma O fis S 2) „Siegmund Ehreuthal“ in Maiuz, |-ftende Gesellschafter sind: Nikolaus | ist am 27. Juni und 5. Juli 1913 ab- u ogt t 1619 E Aida ift Jeldscht. d 3) „Wilhelm Braunwarth“ in Bo- | Beutel, Kaufmann, Mannheim, Leonhard | geschlossen. Gegenstand des Unternehmens Nauen, den 10. Juli 1913. a 6h O R I01E

denheim, : Nikolaus Tröster, Kaufmann, Mannheim, | is der Vertrieb von Röhren aller Urt, be- Königliches Amtsgericht. S5 T Arts E Abteilung 1. 4) „Ruef & Faßbender“ in Mainz, Fean Beer, Kaufmann, Mannheim. Die | sonders von Mannesmannröhren, owie ntg. Aeg Ld as 5) „Ludwig Hochheimer“/ in Mainz, Gesellschaft Yat am 1. Juli 1913 begonnen. | der Vertrieb von Fittings-, Nohrzubehbör- [39075]

Plescheu, den 11. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. 1 89099) Ly én tas biesige Handeléregister B ist bei | Preuszisch Holland.

6) „Thomas Smith vormals J. A. Geschäftszweig : Fabrikation und Vertrieb | teilen und sonstigen Artikeln der Cisen- | ec Firma Waudplattenfabrik Engers Bekavntmachung. : 4

Müller“ in Gousenheim und der Zigarrenpresse Dare „Ideal“ und ver- | und Metallbranche, ferner DIe (&rrimtung | G. m. b. H. in Engers —— ‘Nr. 58 des In unser Handeléregister Abteilung 3 T na 111 Abs. 2. des Mei wandter Artikel. ¡von Zweigniederlassungen, der Serb | Registers am 4. Juli 1913 folgendes | Nr. 35 ist bei der Firma Witlheinr Gemäß § 141 Abs. 2 des Neichsgesetzes Registers I

7) Bd. XV1 O.-3. 218, Firma „Josef | gleichartiger oder ähnlicher Unternehmun- Eisena, Jnh. Emil Mansêke, heute

L ( s Ee i i E : ve E c “«* { Clnaetragen worden : E \ Le E hs über die Angelegenheiten der freiwilligen Würzburger“, Mannheim, N. D. 9 |gen, die Beteiligung an solchen DDer DIC Durch Beschluß der Gesellshaster vom folgendes eingetragen worden: 2

, N c Ö L | N É D E Cs , 5 Y fe Gerictsbarkeit vom 17. Mai 1898 werden Inhaber ist: Iosef Würzburger, Kauf- | Üebernahme deren Bertretung. Siamm - | 93, Sunt 1913 ift das Stammkapital von Die Firm Ui in Eail R C die eingetragenen Inhaber der vorstehend | ann Mannheim. Geschästszweig: Eisen- | kapital: 200 000 4. Zur Vertretung der | 100 000 auf 500 000 4 erböbt worden. | Nacchf. Inh. Ernst Eberbeck geäntert. aufgeführten Firmen bezw. „deren Nechts- und Metallwarenhandlung. Gesellschaft dur) DIe „We}cha!ts? T L Neuwied, den 4. Fuli 1913. Pr. Holland, den 2: Juli TFYTO. na&folger von der beabsichtigten Löschung | Maunheim, den 12. Juli 1913. | die Mitwirkung zweier Gesch Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. biermit benacrichtigt und ihnen zuglei i E M actRAe E Arte Ey oder cines Geschäftsführers und eines ne Bniaina, S [38713] eine Frist vou drei Monaten zux Bekanntmachungen erfolg2n in der „F Prokuristen erforderlich. Geschäftsführer: | Oberhausen, Rhein!k. [39070] | Rathe x |

è :

a É c c c Ci Ab tot Geltendmahung eines, Widerspruchs bea und burger Volkszeitung“. Fîür den Falli Gustav Tobies, Kaufmann in München, Bekanntmachung. 0 Gex E Bes stimmt. f ge- | dieses Blatt eingeben oder aus an| nd Eugen Rothenböfer, Kaufiaann in| In unser Handeléregister A ist unter Nr. 146 ift L G Li ahe An Diese Bekanntmachung gilt als bewirkveisen | Gründen die Veröffentlihung in dem) Düsseldorf. Prokurist: Hans Müller, Ge- Nr. 541 beute eingetragen die Firma Oen a H. L L L mit dem Ablauf des Tags, an welchem dat unmöglich werden sollte, tritt der De' samtprokura mit. einem Geschäftsführer. | Gustav Peters jun. in Sterkrade und haber Ju T Abianièbdilälithg U leßte derjeniaen Blätter erschienen ift, inteyer, | Neichsanzeiger fo lange an dessen E| Die Bekanntmachungen der Gesell\choft er- | als deren Inhaber der Kaufmann Gustav | Rathenow V Age 10 Soitte folcendes welches die Benachrichtigung eingerückt ge- Paul | his durch Beschbluß der Generalvers, |fosgen nur durch die bayerishe Staais- | Pet-rs jun. in Sterkrade. Spandau un (

an 2 c 5 Q T J ingetraae )OTDEN : wesen if. Friß | lung zur Veröffentlihung dec Bel zeitung. Oberhauseu, Rhid., den 8. Juli 1913. eingetragen worden : Stena Vañtet tedt: 7 ce T t ia 01 20 1 +49 vi (G L ( (Muti Le Mainz, am 11. Juli 1913. aldau. | machungen der Genofsenswast ein al 7) Leontine Adam. Siß München. | Königl. Amtsgericht. L Faufhaus A Brasch Nacyf Gr. Amtsgericht. 15 Cr Blatt besttmmt S Ti 1913 | Inhaberin: BUNYU ieru Leontine Bic Oberhausen, Rneinl. 39071] Snkaber "Sris Symanotwski Dis M B B E A 5 0 12 De s Om C ç Rd 11 11 1T ho Dun L 1E E ° Mainz. [38693]. Ge- Pa ealices Äntegcidt Abt. || U P N O _Bekanutmachung. , | Zweigniederlassung in Vöthen ift nicht In unser Handelsregister wurde heute zzixt- S - A E ea N 5 e a traganei In unserem Handelsregister B ist bei | mitverkaufït und ist jeßt Hauptgeshäst des D t P z : P T= he o S teränderungen ber elngeiragenen È ntor 26 et ene Na lz N f bei der Attiengesell saft in Firma : | ira übernommen. | TCICLG cLuU Ea L 4 j | der „unler Nr. 26 eingetragenen irma bisberigen Inhabers i E E „Providentia, Franukfurtecr Ver- | Meißen, am 14. Juli 1913. | 1) W «abrik Jof. Rathgeber | Phönix, Aktiengesellschaft für Herd-| Spalte 3. Kaufmann Friß Symanowski icberunas-Gesellschast in Fraukfurt | Bnieliches Amtsgericht. ¿0 E Jof. N | und Ofen-Jndustrie in Oberhausen zu Ratbenow . «. i s 1 E X 4-341 42] C13 . CAB F E p * Konto 1 Ptraage an De man D = 2A E S Mr R R A 5 ; P und Mainz Geschäftsnachfolgerin ¿ 290641 1 T E M R N bat nun aub Heute „nacagetragen, : n A Kau a Syhalte 2. Der Uebergang der in dem der Rheinischen Versicherungs-Ge- | Mittweida. : P H O S Wegkt Fri-drich Wiffeld in Oberhausen zum | 9 friebe des Geschäfts begründeten Aktiva sellschaft Sektion Mainz‘““ in Mainz, | Auf dem die Firma Rudolf Weiß | Gesamtprokura mit einem anderen Protu- | Mit-liede des Vorstands bestellt ist. | und Passiva is bei dem Erwerbe des fs 1 4 ; » P P n | r1fto7 } 44 lz c v 7 So t 17 je E E i E - 1 Zweigniederlassung der Firma: „Pro- | Nahf. in Mittweida „METTENCHDEN | T ermachs - Industrie - Mün-| Oberhausen, Rhld., den 11. Juli 1913. Geschäfts dur den Kaufmann Syma- videntia, Frankfurtcr Versicherungs- | Blatte 354 des Handelsregisters 4 l} 2) Poerna ft mit beschränkter | Königl. Amtêgericht. nowéfi ausgeslossen. Gesellschaft“ in Frankfurt a. M., cin- | heute folgendes eingetragen worden: In | hen, Gesellschaft mit beschr fter zt e 1. Jui 1918. getragen: Dur Beschluß der General- | das Handelégeshäft ist der Eisenhäntler | Haftung, E Bes Trimborn. | 0iTenbach, Ma. [39072]| Ra O L aiidaeritti etragen : } T D Dis M L [Sik München. Geschäftsführer Emil | Bekauntmachung. C At GE E R E A A 9 913 find | Nobert Strobel in Markneukirhen als Siß 9 E U ml] / e É N De E A e Ubiät persönli haftender Gesellschafter cinge- | Hildebrand gelöscht. Neubestellter _Se-| Zur Firma Adolph Datry zu Offen- Ratingen, S _LOAI 14] über die zinsbare Anlegung von Geldern | treten. Die Gesellshaft ist am 1. Zuli | schäftsführer: Aloys Fleischmann, Kauf-| bah a. M. 4/672 wurde in | In unser Handelsregister Abteilung B O N E 913 erri orten. Sie haftet nit | mann in München." : | unser Handelêregister eingetragen: Die | ist heute bei der untec Nummer 10 ein- beigefügt worden. 1913 errihtet worten. Sie Hasle inn m ) Z, Geïón-! l _ Fingeti „Ble ist h er untec N! 10 ein- für die im Betriebe des Geschäfts ent-| 3) Süddeutsche Treuhand-Gefell: | dem Kaufmann August Schmidt zu Frank» | getragenen Aktiengesellshaf in Firma:

Mainz, am 11. Juli 1915.

l N : R TO N54 è bisherigen | schaft, Aktiengesellschaft. Siy Mün- | furt a M. erteilte Prokura ist erloscen. | Diisseldorf - Ratinger Röhrenkessel- . Amtsgerict. standenen Verbindlichkeiten des bisherigen | schaft, Aktien! at ri = furt a. De. erl : L 1. | Düse tinge ; Gr. Amtsgerich A alleinigen Fnhabers. Die Firma lautet | chen. Profura DeS Georg, Bren! ge- Offenbach a. M., den D. Juli 1913. fabrif vorm. Dürr «& Co. zu Natingemn Mannheim. 2 [38694] fünftig Rudolf Weiß Nachf. Strobel | löscht; neubestellter Prokurist: Andreas Großherzoglißes Amtsgericht. folzendes eingetragen: E Zum Handelsregister B Band LIV & Co. Stelzenmüller, Gesamtprotura mit einem p [38707] „Durch Beschluß vom 20. Juni 1913 ist: O.-Z. 27 Firma „Erste Maunheimer Lal. Amtsgeri ; id Norstandsmitaliede. aASSAU JOLUd |) das Grundkapital um 500000 6

2e Gi O " M Kal. mts ericht Mittwe a chSOTITOANU 4e) As L L “; Ä A ° L N ) as r L f : S ; Dampfmühle von Ed. Kauffmann F am 12. Juli 1913. : 4) Baycrische Sauerkrautfabrik u. | 1 Eingetragen wurde die Firma : „Cha- ccóóbt und. baizäat tedt L40000 Æ. Söhüe Gesellschaft mit beschränkter Lebensmittelgroßhandlung Baader |motte- & Tonwerk Rittsteig/Passau Es ift in eintausend Aktien zu je 1000 6

Haftung“, Mannheim, wurde heute ein- Mörs. : [39065] |\& Werder. Siß München. Offene | (vorm. Anton Pell) Ewald Lütschen““, | d fünfhundert Vorzugsaktien zu je getragen : In unser Handelsregister Abteilung B | & ndelsgesell chaft aufgelöst. Nunmehriger | Siß: Rittsteig; Inh. Ewald Lütschen, | 1600 6 zerlegt worden. Ueber Erhöhungen Albert Jaeger, Kaufmann, Mannheim, | bei der Exportbrauerei Moers, G. m. |&Y haber: Fabrikant Josef Baader in | Ingenieur in MRittnteig ; Tonbergbau u. | ynd Herabsegungen des Grundkapitals be- E I H e "c e c j . » D Lay s 1 2 - C MP5 « h f L P E Vi E

ist zum stellvertretenden Beschästsführer | b. H. ist unter Nr. 3 eingetragen L r a | München. A Fabrik feuer fester Produlle: Gesch.-Be {ließt die Generalversammlung; bestellt. Der frühere Geschäftsführer Johann |* 5) A. Nosenblum. Zweignieder- | ginn: 19. Jan. 1913. 9) die 8 5, 6, 7, 11, 30 des Gesell

Z , G terat8 i Qi 1, Brauereidirektor ed L Die Sti M 11. Snbaber der früheren Firma: | „„“), die G, 7, LL 0 Sees Dur den Beschluß des Aufsichtsrats | Martin Zimmermann, Brauereidirektor, | (jung München. Die Gesellschaft ist . Inbhabe | r aftsvertrags sind binsichtlih der Aktien ls 6. Dezember 1911 wurde dem Ge- | früher in Boppard, jeyt in Mörs-Asberg, | ufge löst. Nun Gesellschaft mit beschränk-| „Marie Scheurecker“, Siß: Passau, e und Gewinnverteilung geände1u schäftsführer Otto Kauffmann die Befugnis | hat sein Amt als Gelhaltsführer nieder- | j Haftung. (Siehe I, 1.) roelche nun lautet : „Ludwig Spitaler, worden. erteilt, für si allein die Gesellschaft zu | gelegt. An seine Stelle ist der Brauerei-| ()" Senking Gesellschast mit be- | vorm. Marie Scheureker“ ist: Ludwig | Ratingen, den 9. Juli 1913. vertreten und deren Firma zu zeihnen. |direftor Kirchner zu Speyer a. Rh. gc-| \Hränfter Haftung. ih München. | Spitaler, "Stim t oa i Königliches Amtsgert ht. Die Prokura des Albert Jaeger ist er- | treten. 5 ; Geschäftsführer Albert Wetel gelöscht; | federn- u. Schnittwarenge]cha{t. Alliva i a S losen Mörs, den 14. Juli 1913. neubeitellter Geschäftsführer: August Lude- | u. Passiva sind von Spitaler nit üder- Rheimber #5 Rhe i L h 1 I Mannheim, den 11. Juli 1913. Königl. Amtsgecicht. Abt. T. E PRZe in OildeibenE, E uonina i In das Handelsregister E Ï heute Großh. Amtsgerthzt. Z. I. E [38617] | 7) Meuselwigzer Vrikettverfaufs- [I]. Bei der offenen Handelsgesellschaft die Firma Heinrich S car u M heim [38695] j gesellschaft mit beschränkter Haftung | „Dampfziegelei Tettenweis Georg Rheinberg und als deren Inhaber d ATITI * [N O j r Zum Handelsregister A wurde heute

R : êet l, Neu eingetragene Firmen. i: E, B ée To / Sit: Tett c j Ot e ela 2 ee 5 9 IRei- Siß: nweis | Mechaniker und A R 6 aft mit | Zweigniederlassung München. Wei-| Hallhuber u. Co.““, Siß: Tette Del j z y j

l) A, RosenBiem, BEELiOa! Por Prokurist: Edmund Zenner, Ge- | i der Gefell chaîter Georg Rauscher am | Kleintges in Rheinberg eingetragen worden.

Kaufmann Heinrtch

R S beî anfter Daftung. 3roeignieder- Í 3 E - s c A : den 10. &Xuli 1913 eingetragen: _ : i il beschränkte! H s »rofura mit einem anderen Gesamt-|28 5. 13 ausgeschieden. Rheinberg, den 10. Juli 1919. 1) Bd. 1 O.-Z. 122. Firma „Salo- | lassung München. (Hauptniederlassung | samtprokura mit e F. Dis Droficta des Aübwîa Hettler Königliches Amtsgericht.

s f im. Simon | Berlin.) Der Gesellschaftsvertrag ist |prokuristen. x l L) ANE PEOLUT ¿ , : A Mever ist Durch r Gesellschaft | am 7. April 1913 abgeschlossen. Gegen- | 8) Mathias Nan ee, nr [Md Die Tai Eig: Mee Nee Rüdesheim, n e S077 M i i - A E C R -rnebmens ift die Ueber- ustenfeld. Offene Vandelsge]eu]cha!i | fteingechat , 18: Ÿ "] Sn unser Handelsregister Abt. A Nr. 51 5 : ine Stelle ist seine | stand des Unternehmens ist die Ueber- August E Ie 5 Y D an gl L Ie Srrlia an Both, in B nabme und der Weiterbetrieb des bisher | aufgelöst. Nunmehriger Jnhaber: Kauf- | loschen; dem Kaufmann po vet Galland is bei der Firma Wilhelm Dahlen- als persönlich haftender Gesellschafter in | von Samuel Horewiß und Amalie Nosen- | mann Anton Schuster in Augustenfeld. [in E Cal -Aeesamailivia der Akt - | Shhaller in Ain M L OVUSRUgeN E E ere) 2 A um in offener Handelsgesellschaft unter | ILL. Löschungen eingetragener irmen. . n der ®en.-5 g d ‘*| worden: Die Firma erloschen. die ten. blum in offener Handelsgesellschaft unter . Lôschun( : L M vorden : ? ) U O oe Firma „Carl |der Firma A. Nosenblum betriebenen| 1) Vernhard _ Keuchel Richard Ges. „Bayerische Bea Mün- Rüdesheim, 12. Jult 1913. S ider“ Mannheim Die ‘Firma Handelsgeschäfts zu Berlin nebst allen | Hoh's Nahf. Siy München, (Ge- chen L Zweignieder assung Mae @öniglihes Amtsgericht. ScYneiDer , E n j Stammkapital: 90 000 | lös{t, weil Handwerk.) A D 2 9, 19 Ur O Erhöhung des Grund-| A A 99078 ist erloschen. _ M L L Flor 9) Rottmar «& Hibler. Siß Mün- | kapitals um 6000000 4 beschlossen Setubiîn. | (39078] 3) Bd. X1 O.-Z. 178. Firma „Lefser worden; die Erhöhung ist erfolgt. Der | In unser Handelsregister Abteilung B «& Liman“ in Mannheim als Zweig: E KFaufmannswitwe Berlin-| München, den 12. Juli 1913, Ges.-Vertrag ist durch Beschluß dieser | ist heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen niederlassung _ mit dem E D E r vornetannies ans “K. Amtsgericht. Gen.-Vers. n. dur Beschluß; des Auf- | „Glashütte Thure, Gesellschaft mit Berlin. Offene Handelsgesellschaft. en L Artévon und Davon uui C sihtsrats v. 10. 4. 1913 entsprechend der | beschränkter Haftung, Thure““ fol Ca 2ee tr r | delsaeci afi Aktiven und Papen ; iz ap T1 ; ; da i 6 Geschäft ist mit Aktiven und E S it von 50 000 M auf Das W.- Gladbach. [39066] | Erböhung des Grundkapitals u. weiterhin | gendes eingetragen worden : S Firma von G Oa G 4 | Sténetabital aale: oi ftsfübrer: | Ins Handelsregister A ist eingetragen: | nah näherer Maßgabe der eingereihten| Das Stammkapital ist auf 84 500 Qoff « W q LelV, aus- | Ztammtapitai eringeiegti. ema lo [HLE . t N h d ua S C G 4] R s L ¿M 7 1s} T) «nrDer Ln Dorlin-Feledenau “vab Frit Josef | Samuel Horowiß, Kaufmann in Berlin. | 1) am 1. Juli 1913 unter tr. 399 bei Protokolle S A LUSO at M O 12, Sult 1913 Scauerte Kaufmann " Berlin, über- | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft cr-| der Firma „Karl Ruscher“” hier; Vie | beträgt nun 9 Oak L 1200 M 18 aal B Könt liches. Amts ericht gegangen; der Uebergang der in dem Be- | folgen nux im Deutschen Reichsanzeiger, | Firma und Prokura find erloschen, l auf den Inhaber u, je 1200 autenden ¡gliches Amtsgericht. 7 s Ho) 7 7 ?

Zweiggeschäften. Star P Mark. Die Gesellschafter Samuel Horo- wiß, Kaufmann in Berlin, und Amalie | chen.

b) 4 i

E Zoe R

L

[t A

23

f ae

E D i Ri E E pr:

S