1913 / 167 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Heutiger | Voriger Kurs

| Heutiger | Boriger Noutiger | „Voriger | T

Sckchwabenbräu Scchwanebecck Zem. Seebdeckt Schirfsw. Fr. Seiffert u. Co. Sibylagr. Gew.. Siem. Elktr. Betr.

170,006 11170,00b 6 ° 110,00b 6 ° 108,00b G 119,506 ° 119,506 °

Eschweiler Bergw. /103/1 f. Mansi.ukv 16 Idmühle Pap.12 Felt.u.Guill.06/08

Wickrath Leder .….} Wieler u. Hardtm.} Wiesloch Tonw. Wilhelmshütte... Wilke, Vorz.-Akt. .| Wilmersd.-Rhg. . j H. Wißner, Met. .21 Wittener Glashütte! 6 do. Gußstahßlw. Ho. Stahlröhren Wrede Mälzerei Wunderlich u. Co./14 | Zeh, Kriedißsch. .} Peiyer Maschin. Hellstof-Verein Belstof Waldhof.

Sädj.Thür. Ptl.-B.[12 116 [1.1 [172,506 60 171,752. [1.7 |230,09b 6 228,90 G @ 85,75 G ° | 85,75 G ®

50e | 56506

Die S |

do. Webstuhl-Fab.115 |- Saline Salzun Sangerh. Masch. ..| 8 [10 Es SchHotol...110 |—|

S. Sauerbrey, M./10 | Sxronia Cement. 3 Sechaefer Ble …..| 71 Swedewig Kmg. 115 [15 Seríng, chem.Fbr.|13 13 |

]

a [29-0

Flens8b, Schiffbau Frdrh.Kali 10ut.16 Frister u. Roßm. FürstLeop.11Uuf.21 Gaësanst. Betr. 12 Cel, Bergw. 93

P

5 bt prt jut fert prt brt pt pi jet pet jt nd jur jed jd drt

do. 1912 ukv. 18/103/4% Siemens Glash.. 103/48 1.1. 7! Siem. u.Halske 12/1004% 1.4.10!

S1 [%] f,

219/006 6 °218,75b 6 ° 101/006° 101,00 6 °

r l 09ck

Siemen8-Schuckt. 103/44 versch.! Ernft Schieß Werktz.! Schimischow C. .} Schimmel, Masch. .| 7:

Swles. Bergb. Zinki18 [20 | St.-Pr./18 20

. Elektr. u. GaSs10

i 7,250 G | 97,75b G Georgs- MarienH. 9

21 24 d f O l des I df Of A sei CO Pert

/155,00b G °153,75b® Simonius Cell. 2 Sollstedt Kaliwrk. Steffens u. Nölle Stett.-Bred.Portl. Stett. Oderwerke. Stett. Vulkan .…. Stöhr u. Co. Stoewer Nähm. . Stolberg. Zink

[=)

5b G °/216,60b° ciigares : Germ.-Br. Drtm. Germania Portl, Germ. Schiffbau. Gef. f. elefir. Unt.

Kolonialwerte.

9! 1.1 [160,00b G °159,90t ° 3/1.1 ! 86,00b®

174,506 ° 174,00 174,500 6 °1173,50b G °

b

i Deut{Ÿh-Oftafr. Ges. .!8 do, Kohienwerk Kamer. E. G.-A. L. Bi3 . Lein. Kramsta! 6 k 30Æ.-Zmtfbr. 1 . Strtiiwerte.,. S@loßf. Schulte DSugo Schneider …! S goeller Eitorf …! WŒ. A. Scholten. Schomburg u. Se.. S@wönebect Met. Schön.-Fried, Terr. S®öning, Eisen. Schönwald Porz... ermann Sch{chött..; Griftgießerei Hud! 6 S@ubert u. Salzer/20 [24 S@utert u. Co... 78/8 Dr} heutig.| 148!249à8/a9/a9a9/a4b vorig. | 1444a5/à5a6ia53aT7.b | 116,506 ° 116,50 6 ° 295,506 G °/293,75 6 ° 136,50b 6 °135,00b G °

l p b p prt jt pet et pt bt Pert prt eb prt erd Per ferde þrd jer jd

Lo b fs A E P O l P fes 22 Âet Des U Ls m Det Pt Pet et brd 24) À A

14 4 bt 3 l l 3 A O

do. 1911 unk. 17 Gef. f. Teerverw. do. 1912 unk. 17 Glüdcauf Berka 103

139;,00b 6 */135,25b°

| U: 120} Rückz. gar.

Ostafr. Eisb.-G.-Ant.'3 ch

Tangermnd. Zuk. Teleph J.Berliner Teutonia-Misb. . Thale Eisenhütte.

149,10b 6 °147,50 G °

C. P. Goerz, Opt.

MUE, ¿s do 666 Th. Goldschmidt . Görl. Masch. L. C1

inen- u. Eij.l6 ¡—! 1.4 [113,006 6 |112,80b

/ 5/1.1 [113 00b® |111,50b° heutig.| 111a/a1234àtb

Tiele-Winkler Unt.d.Lind. Bauv.

E

A jred jd fred pund sud ruder

b d F fs N S 3 Pud 4 b A

110,000 6G 109,59 G 72.996° | 79,60 125,50b B °122,00b 6 °

West Africa .… 7%

bs 2 l A 3 N Ât I i

S

Gottfr.Wilh. Gew. Hagen. Text.-Jud./105/4 Hanau Hofbr. Handelsg.f.Grndb/102/5 HandelsftBelleall. 103/4 Harp. Bergbau kv.1064

S)

Ver.Cham.Kulmiz 103/44 Ver. Dampfziegel|105'5 | fr. § V.St.Zyp. u. Wifff.[102/4 Victoria-Lün.Gw. 1034 Vogtl. Maschin... (1024 Westd. Eisenw. Westf. Draht .…..|103/4 Westf.Eis. u. Draht Langendreer1912

zie

MINOMOO- E 0

117,50b 6 °117,25b 6 ° 103,00 6 ° 193,00 ° 358,50þ G °'354,00b G °

ao a

Obligationen industrieller Gesellschaften.

Altm. Ueberldztr.|102/4%| 1.4.10/101,00 G unk. 1915/100/4

Fa ba s N J J A det A

Heinr. A. Suite. . 3s Friß S&nlz jun. . Schulz-Knaudt...

Dt.-Niedl. Telegr.|100/4 Hartm. Masth. Hasper Eisen s C.Heckmann uk. 15 103/45 1. Helios elektr. 4 T'102—| f 44 abg. 102¡—| fr.

Min fs ja fes fs d Ln O 16 P fm i js 2D ft

|

Ueberlandz. Birnb\102/4% 1912 unf. 18/102/4% Weferlingen:100/4

A -G. für Anilinf.110514

wanebet Zem.! 0 welmer Eisen. .| s Se Mühlb. Dresd.i12

u bt j b Þas

0100,00b E 100,00 G

7 126,00b G '126,00ebB 89,60G | 89,606

Wicküler-Küpper . 10314

Wikhelmshall. 103/42 Wilhelmshütte . HZech.-Kriebißsch. . do. ufv. 17,1034 Heizer Maschinen 103/44 unf. 14/1034 Waldh.. [102/48

| ja | 21 Jos

D

| |

4X3 abg. 100\—| f Segall, Strumpfw.! 0 4% abg

Fr. Seiffert u. Co.| 8 Siegen-Solingen .| 0 Siemens Elek. Btr.| 6%| 6% Siemens Glasind.|14 [15 Siemens 4. Halske\12 |12

J hrs

132,106 6 °131,25b G °

COUOTIUUTOTO fu A O

, 6 §Y abg. 102|— Hendel-Beuthen . 1024

2 b b l l 4 4 brd =A

_—

A.-G.f.Verkehrsw., 1( Adler, Prtl.-Zem. 1 1 Alkaliw.RMonnenb. 1035

Allg.El.-G.13. S.

p pa p A jd jd jd pt jet bt

p A pt N b þ Þ ib f 0 On f F 1 Bin fs s a I j 4

219,0eb G °/217.25b G °

„Herne“ Vereinig. 103/42

s 4 1 o

SIE 12 ara13!D Hibernia konv. Fuelón Mv 3 [L1 159,00b G °/157.50b G °

b 1

D J A A

dert J erd erd J

Silefia Portl.-C...| 8 Simonius Cellul..! J. C. Spinn u. S..| Spinn. Renn u. Co.!| 6 Sprengft. Carbonit Spritbaak A.-G. 24 Stadtberg. Hütte . Stahl u. Nöïke …. Stahnsdorf. Terr... Starke u. Hoff. ab.

do. 1903 ukv. 14 1004 Hir{{, Kupfer... HirichbergerLeder'108/45 Hochofen Lübeck . /103}/4%

S

Eleki. Unternehm.

Amélie Gew. .. 1 Anhalt. Kohlenw

105,09 6 ° ‘105,006° 136,eb G °136,Ceb G °

Grängesberg .….. 50,75b G 446,00b G

Haidar-Pacha-H. 1005 Naphta Prod.Nob. 10048

do. do.

Ruf. Alg.Elekt. 06 do. Röhrenfabr. . 1 do. Zellst. Waldh. 1004% Steaua Romana. 1055 Ung. Lokalb.

O

D 2 00

Bus da fend dia fes nd (n deme t pfd red Jd pst fd fond gst

2 bs O

Hohenfels Gewi. 1093/5 Hohenlhew. ukv.20/100/4% r Bergwerke 1034

1-4

97,500 G | 97,50b G 95,0Ceb G | 95,00 G

4 en [N 1 O

S S)

apt vate e p jt t jt jt bt jf prt bert þé ,

4 fd J J fd J 2A J ded J

101/506 [101/506

oos | a n fa s fa La Î N

O rie ie bs

Steaua Nomana..

91,10b G | 91,00eb G Stett. Bred. Cemt.

S. 1 1054 vers. 87,90 G VictoriaFallsPow Ser. Bo uf. 17 1105 | 1.1.7 | 97,00b B | 96,75b G

Hüttenbetr.Duisb 1004

o

I] A t

co

65,00h G ° 164,900?

[S E e e N N N l nil anl ail an

|

Benrather Masch. 1034 Bergm.Elekt.uk

= e

Kattow. Bergbau [100/32 Kön.Ludw.Gew 10 102/48

Stöhr u. Co., Kmg. Stoewer, Nähm. Stolberger Zink Gebr. Stollw. V. A. Strals. Sp. St.-P. Stuhlf. Goßsentin . Sturm Akt.-Ges. Südd. Immob. 80%

LTedlenbg. Schiff Leleph. J. Berliner Leltow. Kanalterr. Tempelhofer Feld .'o Terra, Akt.-Ges. Terr. Großschiff.

60,506 ° 158,25 6 ° 62,50b G °161,80b 6 °

“m v O D

König Wilhelm...

Versicherungsaktienzs

(gemeine Versih.-Ges. 1700B Wilhelma, Uligem. Magdeburg 2260 B

113,806 B °113,25 6 °

D D 2 3 4 53 t Pu 0-3

f b jt js bt n D

Königin Marienh. 1004

Berl.H.Kaiserh. 9

Ÿ dend fai jut sud red d fond sr fers see sack fend ferti fred frerd fk surt denk umd snd Pud Pk sered” Sd fac fet fend Jnt Pa Pert Pre

Cv | |ckch I-I

O00 MNL

Gebr. Körting=- - 09 unk. 14103/4015 Körting's Elektr. 108/45 1. Kref.Stahlw. uk.21/103/4 Fried. Krupp 18931004 |

33,09 /133,906° 17,256° 117,50bB ° 69,70bb 6 1628,75b B

_

m4 I

5 et

m

Bezugsrechte.

Chemische Buckau 0,10b Rhein-2assau 9.80b Emit Köster 1,60 G

| M

Bérl.Luckenw.W[U. 1 Bing, Nürnb.Met./102/4: Bismarcthütte .…. 1034

| 0D S [2]

1

O0 D

1] J

Kullmann u. Ko0./103/4

chum. Bergw. . 100 i N Lahmeyer u. Ko.1103/4%

C

P l Din pt jt jak fert dli CIO jet jt þt

bt pt

Braunk. u. Brikett 1004

1908 unf. 13/100/4//1

. N. Bot. Garten . Nied. - Schönh.

O | L 7 —- x

Berichtigun unif. Anl. 83,10dz

1 195,00b 6 ° 193,00 6 °

= O O

Ledf.Eucku.Str.i.K 105/— Leonhard, BrneE. .

a. Vorgestern: Türk. Braunschwg. Kohl. :

. Rud. - Iohthal.! 0 E Bresl. Wagenbau

0T'4 p. St. 910,008 ? 0 T6 p. St.560,00G '555,00b G 1/1,1 120,506 ° 120,25 16 20 |1.1-1216,00b 6 °/211,90b

2

3 I

Brieger St.-Br.. . 1034 BrownBoveri Mh. 10042 Buderus Eisenw. [1034 H 10314

Teuton. Misburg . Thale Eish. St.-V do. do. Vorz.-Akt. 18 20

m

b

_

4 ps

Fonds- und Aktieubörsez

Berlin, den 16. Juli.

Die gebesserte Stimmung, die hon im gestrigen Verkehr zutage getreten war, übertrug fh auch auf die heutige Börfe, die im allgemeinen wieder ein festes Aus- seben bei ziemlich guter Tendenz zutage . Auf den meisten Gebieten _ Besonderes Interesse zeigte fich wieder für die gestern begünstigten L PBontanpapiere, elektrishe Werte, fahrtäaktien und Carada ( Der Privatdiskont notierte 43 °/0.

riedr. Thomée .

hörl’s Ver. ODelf.'1 Thitr. Nad. u. St.110 Thüting. Salinen. | 4 Leonhard Tietz ...' 8 Tillmann Eisenb. . Tit. Kunsttöpf. i. L Tittel u. Krüger . 10 [10 Trachenb. Zucker. . 1 Triptis Akt.-Ges.… . 1 Tuchfabrik Aachen. Tüllfabrik Flöha . Türk. Tabak-Regie'10 |—| 1.3

1.7 212,006 210,00b G

2% “48,0eb 50,00B° 8 1.1 113,506° 113,006°

100/20b B 1100/20B 100/50b 6 100/50 G

J b pa

1.1 (139,606 ° 139,696 °

to

1.1 160.02b G °158,25b

en too

14 231 0eb G ©229,10b 6 °

sit. 1 namentli Cöln. Gas u. Elït. 10

D

Ungar. Zucterfabr Union, Bauges.

U. d. Lind. Bauv. B UnterhausenSpinn. BVarziner Papierf. . Vengki, Maschin. Ver. chem. Fab.Zeig! 8 . Brl.-Fr. Gum.! 9 . Berl. Mörtelw

heim Bergw. 102/48 Pacificaktien. . Br LangenDr 1004

Neue Bodengef. .

80/00b G ° 79,75b°

1 [150,506 ° ¡159,50 137,506 ° /137,00b9 1.1 195,256 ° 1195,25

1125,00b 6 125,00bB

126,00 G ° 126,006 ° 78,90b 77,906 ° 32,256 1/330,00b 32,00b G ° 325,00b G ° 65,00b G °264,50b G ° 15,0ebB °114,75b G ° 20,256 ° 120,256

do. do. do. Photogr. Gef./102/4% do.SenftenbKohle 10314%

10 1 î O F Fn pt A l A l n Ar

Dtsch. Nickelw.'18 1 Flanschenfabr.

J

Eisen-Ind. 100 Kokswerke. 104

03,0eb G ° 103,25b G °

aa

R i E fes E p fd Fut O dn bm Q 1E 1 i t js ft Pud pf 4 bra bus fm bs ti C - Ln ia fe m n f fa Þ F

Wt

1.1 (353,00b G °'350,50b G °

02427 1.4.10 100;00b 11 11 |1.10147,90b

1.4 1128,00b B °127,00 6 °

Rhein. Anthr.=K.. 1 Braunk. 08/102/4%

| do. El. u. Klnb.1

Viktoriawerke | Rhein. Metaliw. .

Vogel, Telegr.-Dr. 11 Vogt u. Wolf...

do. Kaiser Gew... 1004

s 1.7 388,25b G Dorstfeld Gew. .… 103/41 1905/06 1024 1.1 138,75b G °140,00b G ° p. St./186,00 G

2 2 fs O F pra js A t

Dortm.Bergb. jeßt Gewrfk. Genera! 1

do. Union .….... 100.

do. do. ukv. 14 10:

K 5

Voigt u. Winde i. L./o Di- Vorwärts, Biel. Sp.! 0 Vorwohler Portl. .15 Wanderer Werke. .127 Warsteiner Gruben; 9

Wasserw. Gelsenk. . Uug. Wegelin Ruß{14 Wegelin u. Hübner'12 Wenderoth... Wern83h. Kamma. .|1(

Wers{ch.-Weißenf.

Braunk. Lit. A-Di11 ¡11 neue Lit. El Weser Aft.-Ges…..| 4 Ludy. Wessel Porz.| 3 WeïideutscheJIuteip.! 5 Westeregeln Alkalij11

| Rieb Mont12uk.18 1024 1 | Nöwling Eis.u.S e | Rombach. Hütten103/4% | 1000 «16/102/4% 405 H 10214)

4 M O

fs fend fund D) pend ut uts D) (fs

1 2 I TO

Düsßeld. E. u. Dr. 10514:

| S |

190,006 6 2189,80 6 ° 10,00b G ‘208,90 G rêwerte ) 1 Z y | Rybniker Steink... 1004 1. 1912 unf. 17/1004 1.5.11 | Saar u.MojelBgw 102/4% | Sächs. Elektr. Lief. 1 chs.-Thür. Pril. 1 Sarotti Schok. 12 1025 G. Sauerbrey, M. 103/42 Schalker Gruben. 1094

139,006 ° [139,006 ° 138,506° 138,506 °

153,756 6 °/153,75b E ° 148,006 ° (148,500 6 °

T)

¿ M O | O F

Eisenh. Silesia 10045 ? Elberfeld. Farben:1024%2 1.4.1

Elektr.-A. 12 uk. 1

m pu pud J

brt park pl fruet fb jet l pan pk pin pl p pud

104,75b 6 ° 104,006 G ° 178,756 ° 178,75b G °

90,70eb G 90,80b

| en 00 O 00 s

do.

Sceidemdl.ukv.15 1025 1 Sé. Elettr.u.Vas!103/4 versch. Hermank Scchött. [103/4Ÿ 1.1.7 Schudcert El. 98,99/102/4

do.

Westfalia Cement. 04,0062 104,00B° Westf. Draht H. ..! do. Eisen 1. Draht

Langendreer. .| 8

Elektrochem. W. . Ekektro-Treuh. j Emsch.-Lippe Gw. 1024

do. 1908 unt. 14/103/48

Wesil. Bodeng. i. L. o D 4 p. St. 568,008 /576,00b Schultheiß-Br. 86.1054

Widing Portl. ....! 4 | 5 [1.1 | 85,00b6°| 84,0069

1100506 [100/506

di «1102421

——

Berliner Worenberichte.

Berlin, den 16 Juli. Produkten- markt. Die amtlih ermittelten Preise waren (per 1000 kg) in Mark: Weizen, inländischer 201,00—204,00 ab Bahn, abfallender 186,00—196,00 ab Babr, Jiormalgewiht 75 g 203,00—202,79 Abnabme im laufenden Monat, _do- 902,75-——202 50—203,00 Aknahme im Sep-

nabme im Dezember. Etwas matter. Roggen, inländischer 170 00 ab Bahn, Normaigewicbt 712 g 169 75—169,50 bis 170,00—169,75 Abnabme im September, do. L L A Nb- nabme im Dezember. Wêèatter. L Hafer, inländischer, fein 172,00—187,00, mittel 163,00—171,00 ab Babn und Kabn, Normalgewicht 450 g 163,50—163,29 Nbnahme im laufenden Monat. _Still. Mais, La Plata 146.00—152,00 ab Kahn, runder 146,00—152,00 ab Kahn. Geschäftslos.

We izenmehl (per 100 kg) ab Babn und Speicher Nr. 00 24,29—28,79. Still.

Roggenmehl (per 100 kg) ab Babn und ree 0 und 1 gemischt 20,609 bis 22,80. Matter.

Rüböl für 100 kg mit Faß 6690 Geld Abnahme im Oktober. Geschäftslos. Berichtigung. Am 15. Juli: Hafer, inländischer mittel 163,00—171,00.

Berlin, 15 Juli. Marktpreise nach Ermittlungen des Königlichen Polizei- prâsidiums. (Höchste und niedrigste Preise.) Der Dovppelzentner für: Weizen, gute Sorte +{) 20,30 4, 20,24 „6. Weizen, Mittelsorte 7) 20,18 #, 20,12 #. Weizen, geringe Sorte +)20 06 4, 20,00 6. Roggen, gute Sorte 17,20 4, 17,18 Roggen, Mittelforte 17,16 4, 17,14 F. Roggen, geringe Sorte 17,12 , 17,10 #. Futtergerste, gute Sorte*) 17,20 M, 16,80 4. Futtergerste, Mittel- sorte*) 16,70 M, 16,40 é. Futtergerste, geringe Sorte*) 16,30 4, 16,00 . Hafer, gute Sorte *) 19.00 , 17,50 . Hafer, Mittelsorte *) 17,40 4, 16,60 46. Hafer, geringe Sorte —,—_ #; —,— #4. Mais (mixed), gute Sorte —— t, —,— 6. Mais (mired),

geringe Sorte —,— #. —.— #-. _Mais (runder), gute Sorte 1530 #, 14,70 M. Richtstroh —,— #6, —— #Æ. Heu, alt —,—#, —,— H, neu 7,40 M, 6,00 4. Markthallenpreise. Erbsen, gelbe, zum Kochen 50,00 46, 30,00 4. Spelsebohnen,

60,00 4, 35,00 /(. Kartoffeln (Klein- handel) 15,00 M, 9,00 . Rindfleish von der Keule 1 kg 2,40 , 1,70 M. Bau(hfleish 1 kg 1,80 #, 1,30 é. Sckweinesleish 1 kg 2,— 4, 1,40 4.

mmelfleish 1 kg 2,40 A, 1,50 é. utter 1 kg 3,00 4, 2,20 4. Eier, 60 Stück 5,40 4, 3,60 4. Karpfen 1 kg 2,80 4, 1,80 6. Aale 1 kg 3,20 M, 1,60 #4. Zander 1 kg 3,60 #, 1,40 M. Hechte 1 kg 2,80 #4, 1,60 H Barste 1 kg 2,40 46, 1,00 e. |Séhléie 1 kg 3,50 #, 1,60 #. Bleie i kg 1,60 A, 0,80 e, Krebse 60 Stü 60,00 4, 1,00 4. 7) Ab Bahn. 5 Frei Wagen und ab Babn.

Deutscher Rei

tember , do. 20400 - 203,75—204,00 Ab-

öniglich Preußischer Staatsanzeiger.

p

Der Sezngspreis beträgt vierteljährlih 5 A 40 A. Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Kerlin anßer den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Sesbstabholer anch die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

Einzelne Uummern kosten 25 4.

¿ 167. Berlin, Donnerstag, den 17. Juli, Abends. 1903.

Fuhalt des amtlichen Tgiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich.

und Karl Wedde zu Mangwihß im Kreise Bütow, dem Aer-

dem Kirch Mulkenthin im Kreise Saazig, A damczyk schaffner Heinrich Reiman itonierten Ei Regenwalde, Schneider zu Keh e Vollziehungsbeamten The orf, dem pensionierten Gerichtsdiener Johann Schneegast S Hp 54

zu Kiel, dem Gerichisdiener Albert Wieniaba bet Wage oe Dies, Due me E O, Mr eler, Dewtin., üm dem Malermeister Heinrich Bittner ; lung als Kor f nee Bien ti ap C

Ernennungen 2c. Exequaturerteilung. Bekanntmachung, betreffend das Oberschiedsgeriht für An- gestelltenversicherung. Personalveränderungen in der Armee.

Erste Beilage:

N ß a

bürger August Schulze zu Rothenburg O. L., dem Häusler Personalveränderungen.

Friedri Ahlheit zu Randau im ersten Jerihowschen Kreise, Königlich Preußische Armee. henältesten, Bauernalitsißzer Ferdinand Hundt zu Offiziere, Fähnriche usw.

dem Auszügler Johann dem Dee Eisenbahn- : i n zu Vberlahnstein, dem pen- | Tierfch, Major und jenbahngehilfen Wilhelm Trapp zu Kurtsdorf im j 22. Juli 1913 zum Kommandeur des Kurhefs. Pion. Bats. Nr. 11 dem pensionierten Bahnwärter Hermann |} ernannt. v. Buchholz, Hauptm. im Pomm. Pion. Bat. Nr. 2 . : rberg im Kreise Greifenhagen, dem pen- | mit dem 22. Juli 1913 unter Enthebung von dem Kommando zur Besisteuergeseß. as odor Lönnecke zu Düssel- Dienstleistung beim Großen Generalstabe zum Militärlehrer an der Königreich Preußen. Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen.

geriht in M.-Gladbach, Bekanntmachung des Kuratoriums der

zu Rothenburg O. L., dem Töpfer August Kollat\ch Rothenburg O. L., dem Kutscher Adolf Carls sämtlich zu Crefeld, dem geprüf häuser zu Bochum, dem Pfleger und Werfstättenvorsteher Kar Provinzialheilanstalt in Ueckermünde,

shlermeister Adolf Reiche, Generalstabe kommandiert. Richer t, Hauptm. , beide zu Noës im Kreise | Insp., mit dem 22. Juli 1913 als Komp. Chef in das Pomm. Pion. Plazmeister Hermann Lankes, | Bat. Nr. 2 versezt. Gießel, Oberlt. und Adjutant der 3. Pion. dem Packer August Mylord, | Insp., zum Hauptm., vorläufig ohne Patent, befördert. ten Heilgehilfen Karl Hoppels- pfleger Karl Hint, dem Königlich Vayerische Armee.

Bekanntmachung 1872 in den Regierun herrlihen Erlasse, Urkunden usw.

Anzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 35 der Preußis Gejeßzsammlung.

der nah Vorschrift des Gesezes vom 10. April gsamtsblätiern veröffentlihten landes-

Abteilungs

Krankenwärter e sorgungsanstalt in Cassel, dem Wärter Karl Lüdeke bei der | verfügen: Landesirrenanstalt in Landsberg a. August Z

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem Hauptmann Karl Adameß in der Schußtruppe für Kamerun den Roten Adlerorden vierter Klasse mit Schwertern, dem Pfarrer Paul Crusius zu Schrepkow im Kreise dem Pastor Cölestin Shmieder zu Quaßow im

ise Schlawe, dem Amktsanwalt a. D. Mar : _ Berlin, dem Eisenbahnverkehrskont

rolleur a. D., Re

_{œMmutcen. E N e L l

Ehrenzeichen, dem Vizefeldwebel a. D. Wilhelm *Demuth zu

weiße, 60,00 M, 35,00 t. Linsen

Büttner zu Darmstadt den Roten Adlerorden vierter

dem Rheinstrombaudirektor a. D., Ober- Baurat Karl Rasch zu Koblenz und dem Lan a. D., Geheimen Justizrat Vinzenz Wohlgemuth zu Königs- berg i. Pr. den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse,

dem Polizeipräsidenten Dr. Rudolf von Beckerath zu Hannover, dem Geheimen Baurat Ludwig Dyrssen, bis- herigem Mitgliede der Eisenbahndirektion in Münster i. W,,

Pastor Levin Ahlbory zu Garz

niß, dem Glas

und Gehei L | meie A

dgerichtsdireftor

"Kreise Ohlau, dem Haushälter Karl Burghardt a Schwei febettee Hermann P zu Schil .

Wollsortierer Karl Klinge, beide zu dem Gutsfisher Karl

z Franzburg, Behrenshagen im Kreise Franzburg,

dem Superintendenten und im Kreise Rügen, dem Kreisschulinspektor a. D., Johannes Franzen zu Heide im Kreise Norderdithmarschen, er , Professor Joseph Straube zu Patschkau e Neisse und dem Direktor der Otavi-Minen- und Ei bahngesellshaft, Bergrat Gustav Duft zu Berlin den lihen Kronenorden dritter Klasse, den Oberleutnants Graf von Roedern im Gardekürassier-

Alt Stüdniß im Kreise Dramburg,

dem Oberlehrer a. D. das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze sowie die

ment von Kamerun verleihen.

chsanzeiger

M Anzeigenpreis für den Raum eiuer 5 gespaltenen Einheits- zeile 30 „, einer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 S.

/ Anzeigen nimmt an: j

j die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers |

L Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. ; v8 B

Ernennungen, Beförderungen, Versetzungen usw. Bergen, an Bord S. M. Jaht „Hohenzollern“, 10. Juli. Militärlehrer an der Kriegsakademie, mit dem

21

Krieg8akademie ernannt; derselbe hat in dieser Stellung die Uniform

von der Stellung als Komp. Chef zur Dienstleistung beim Großen in der 3. Ingen.

von Scholl

] i im 1. Gardeulanenregiment, von Sierakowski

2. Gardeulanenregiment und von Buddenbrock im 2. Gardedragonerregiment Alexandra von Rußland, dem Leutnant Freiherrn von Oels en im Regiment der Gardes du Corps, dem Eisenbahnkassen- vorsteher a. D. Hermann Stabreit zu Charlottenburg und dem Eisenbahngütervorsteher a. D. Otto Hinz zu Pasewalk den Königlichen Kronenorden vierter Klasse,

dem Lehrer Heinrih Braun zu Ernst im Krei den Adler

Hohenzollern, dem Stadtmissionar Konrad Weber zu Berlin, dem Amtsgerichtsa sistenten a. D., Gerichtssekretär Ernst Ott zu Gollno Kreise Naugard, dem Oberbahnassistenten a. D. sriedrih Besser zu Osthofen in Hessen und dem Gerichts- D. Otto Nacke zu Berlin das Verdienstkreuz

dem Buchhalter Viktor Knorr Reichenbach,

ernennen und

| zu E] se Cochem : S Tret der Jnhaber des Königlichen Hausordens von seinem Scheiden aus dem Dienste den Charakter als Rehnungs-

rat zu verleihen.

Francis Edward Drummond - das Exequatur erteilt worden.

Gollnow im

vollzieher a.

Zum Vorsißzenden der

Ordnungsstrafverfahren wegen verbotenen Börsenterminhandels | Kommandeur der 2. Kav. Brig. Nr. 24,

(S8 71 ff. des Börsengeseßes vom 8. Mai 1908, Reichs- | grades vom 16. Juni 1913, Gottshalch, Major beim Stabe des S. 215) hat der Bundesrat den Unterstaatssekretär im | Fußart. Regts. Nr. 12, v. Zeshau, Major und Adjutant des

Reichsamt des Jnnern, Wirklichen Geheimen Rat Dr. Richter | Seneralkommandos XII. (1. K. S.) Armeekorps, Patente ihres

und zu dessen Stellvertreter den Direktor im Reichsamt des Dienstgrades, verliehen,

Jnnern Müller ernannt.

} zu Langenbielau im Kreise Jet dem Eisenbahnlokomotivführer a. D. Heinrich Schäfer zu Wiesbaden, den Eisenbahnzugführern a. D. Grube zu Stralsund und Karl Prescher zu Berlin, Hausinspeftor a. D. Hermann Scheffler zu Glindow im Kreise Zauch-Belzig, dem Privatförster a. D. Theodor Fritze Güsen im zweiten Jerihowschen Kreise und dem Gemeinde- vorsteher August Huhnholz zu Biesenbrow im Krei münde das Verdienstkreuz in Silber, dem Feldwebel Franz Kastilan, dem Viz JZungclaus, beide in der Schußtruppe für Militärehrenzeichen zweiter Klasse, dem Strafanstaltsoberaufseher Osfar Graupner Ratswagemeister August Stamm n Zollaufseher Wilhelm Hey zu e Crefeld, den pensionierten Gerichts- es zu Berlin-Wilmersdorf, Hermann i. Pr., Anton Klingler zu Tettschneider Peter Grüters zu Crefeld des Allgemeinen Ehrenzeichens, den Bürgermeistern Heinrih Eberling zu Gettenbach im Kreise Gelnhausen und Heinrih Neuze zu Ehrsten im Kreise Hofgeismar, dem Gemeindevorsteher, Bäckermeister Engelbert 1 Firmenih im Kreise Euskirhen, den Gemeindevor- ustavSchröter zu Biehain im Kreise Rothenburg O. L.

l Eggert, beide bei der München, 12. Juli. Jm Namen Sei Majestä F N t : de, dem Oberwärter Albert | Königs. Seine Königliche Hoheit Gt, L e z Villain bei der Landesirrenanstalt in Eberswalde, dem | Königreihs Bayern Verweser, haben Sih Allerhö§\t be- s der städtishen Ver- | wogen gefunden, nachstehende Personalveränderungen Allergnädigst zu j | W., dem Gutsleuteaufseher am 25. v. M. dem Lt. Frhrn. v. Vequel -Westernach des 2 iemann ju Zuchow im reise Dramburg, De 4 L E 1. August d. J. an Urlaub ohne Gehalt auf N erwärter „Zo)eph Boczek zu Neudorf im Kreise Am 7. d. M. zu verseßen: die Fs j Y èyb1 und dem bisherigen Eisenbahngüterbodenarbeiter Albert | 7. Inf. Regt. Hrinz O E a ee Regt. 4 Grählert zu Nepzin im Kreise Greifswald das Allgemeine | Großherzog Ferdinand von Toskana, beide zum 2. Feldart. Regt. Ï Horn, Breith vom 18. Inf. Negt. Prinz Ludwig Ferdinand zum Berlin- | 9. Feldart. Regt. König Alfons X11]. von Spanien, Hofmann ent Nr. 2, | vom 7. Inf. Negt. Prinz Leopold zum 1. Pion. Bat., Rinedcker id- | Thalho fer des 15. Inf. Regts. König Friedri August bon Sacbsen, V Bal dhorst im | Dick des 3. Juf. Regts. Pri t ZITT des 4 dem Gärtner Heinrich Seibt tin Neat t. Maas Si R E E * , beide Sreiheit im Kreise zu befördern: zu Fähnrihen die Fahnenjunker, Unt i Ä Füllenfütterer Johann Dinse, Herrmann des 8. Feldart. Negts. gas Heigcidh s Pat 9 beide zu Daskow im | Nusfer des 9. Inf. Regts. Wrede. f den Gutsarbeitern Theodor Köhn zu | „, Im Namen Seiner Majestät des Königs. Seine Heinri Dinse, Johann Königliche Hoheit Prinz Ludwig, des Königreichs Bayern z Gollbeck zu Daskow im genannten Kreise, August Guse zu eee, vaben mit Allerhöchster Entschließung vom 7, d. M. ; ilhelm Frings As S i uen Zöglinge der 6. Klasse des Kadettenkorps zu 2 z pi s p gd ) L S n t / Wilhelm Tappert zu Weiler i. d. E. im Kreise Euskirchen Len Portepeeunteroff. Sani a L ree Reat König, f 1 ) Z Fahnenkadetten Schmidt gen. Walds\chmidt im 1. s dem Bausekretär Wilhelm Hoffmann beim Gouverne- | Regt. Prinz-Regent Luitpold, Mußbacch h 2. Inf. Negt. Kron; die Rettungsmedaille am Bande zu | prinz, Pöhlmann im 7. Feldart. Negt. Prinz-Regent Lutipold, Horchler im 4. Feldart. Regt. König, Beigel im 1. Inf. Negt. König, Roßmann im 1. Pion. Bat., Frhrn. v. Pechmann im j Dak T e 08 l Inf. M a Christenn im 4 e ; 2. Inf. Regt. Kronprinz, Haugg tim 8. Chev. Negt, S id d Deutsches Reich. in t s E Regt. SroBherz00 P von : S vo É g Sotues ats L 9 S : ellingra im nf. Leibregt., raun im 6. Feldart. 4 Ta Mai stät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: Negt. Prinz Ferdinand von Bourbon, Herzog von alrbeiee 4 en Landgerichtsrat Hartung in Potsdam für die Dauer | Marshall im 1. Fußart. Regt. vakant Bothmer, Fischer im d des gegenwärtig von ihm bekleideten Amts zum Mitgliede | 9. Feldart. Regt, Martin im 14. Inf. Regt. Hartmann, von 4 (Beisißer) der Disziplinarkammer für die Schußgebiete zu | Beulwiß im 4. Chev. Regt. König, Engelhardt im Eisenbahn- bat., Fritsch im Telegraphenbat., Neuther im 3. Pion. Bat., \ dem Obertelegraphensekretär Kohlmann in Greiz bei | Laer im 3. Inf. Regt. Prinz Karl von Bayern, Hoffmann im À 1. Jägerbat. Prinz-Regent Ludwig, Lang im 2. Pion. Bat., Kellein L im 9. Inf. Negt. Wrede, Shmalschläger im 1. Chev. Negt. Kaiser, : e von Nußland, Humann im 12. Inf. Negt. Prinz Arnulf & Dem Königlih großbritannishen Konsul in Danzig S E E E R. / Hay ist namens des Reichs Königlich Sächfische Armee. J Offiziere, Fähnriche usw. 4 / —- i: Ernennungen, Beförderungen und Verseßungen. A Berufungskommission für das Den 11. Juli. Graf v. d. Schul enburg, Gen. Major und A

se Anger- efeldwebel Otto

Nr. 139, Wolf im 14. Inf. Negt. Nr. 179, Noßteu i

j O B ls nntmachung, & Qu og v Bn ra Ad c v. Mandels1oh beim etreffen as ershiedsgeriht für Ange Z adetlentorps, v. Bose im 8. Inf. Negt. Prinz Johann Geor [ch sgeriht f Angestellten Nr. 107; Schumann, Hauptm. und Verwalt. Direktor s

versicherung. ; ul O 1 är die Alnedelitéiversichéruna i für das RNeichsgebiet Munitionsfabrik, zu überzähligen Majoren, die Oberlts. : Scherel berschied8geriht errichtet Berlin hat.

Zum Vorsißenden des Obe

worden, das seinen Siß in | Regt. Nr. 101 Kaiser Wilhelm, König von i Cottbus, dem penjionierten , e r au

zu Spandau, dem pensionierten Uerdingen im Landkreis dienern Christoph Andr Bittkowski zu Königsberg Hechingen und dem Parketts das Kreuz des

| rschied8gerihts ist der Geheime | im 5. Inf. Regt. Kronprinz Nr. 104, Lindner im Regierungsrat und vortragende Rat im ia des D Schüßen- (Füs.) Regt. Prinz Georg Nr. 108, Nicolai im Dr. La ß und zu dessen Stellvertreter der Geheime Regierungs- 6.

A E E Rat im Reichsamt des Jnnern Sief art estellt worden. A iten, (X n G

Die Geschäftsräume des Oberschiedsgerihts befinden sich Degen n LLA (Füs) Regt: Brin Sti Aas D DEN in Berlin, Luisenstraße Nr. 33/34.

Berlin, den 7. Juli 1913.

Der Reichskanzler. Im Auftrage: Caspar.

aer A

ein Patent seines Dienst-

Befördert: die Hauptleute und Komp. Chefs: v. Sch{önb im 1. (Leib-) Gren. Regt. Nr. 100, Wittich im 11. Sf Reb

im 4. Inf. Negt. Nr. 103, Rühle v. Lilienstern im 2. Gren.

im 8. Inf. Regt. Prinz Johann Georg Nr. 107, Bülau

Inf. Negt. Nr. 105 König Wilhelm 11. von Württember Teuscher im 9. Inf. Negt. Nr. 133, zu überzähligen SUDE leuten, die Lts.: Andreae bet der Arbeiterabteil., Frhr. v. Oer

im 2. Gren. Regt. Nr. 101 Kaiser Wilhelm, König von Preußen, Beyer, Erzieher beim Kadettenkorp, Müller im 16. Inf. Negt. Nr. 182, Richter bei der Unteroff. Schule, Schröter im 7. Inf. Regt. König Georg Nr. 106, Lange bei der Unteroff. Vor- \{hule, zu Oberlts.

Schubert, Lt. im 13. Inf. Regt. Nr. 178, vom 1. Oktober

| d. I. ab auf ein Jahr zur Dienstleistung bei den technischen Instituten