1913 / 168 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

odex Erribtung von Unternehmungen, die bei folen oder die A solcher, welde in den Nahmen des Gesellshaftszwecks fallen, ist gestattet. Zur Verfolgung ihrer Zwedcke kann die Gesell- schaft au Liegenschaft und olcher gleih- gestellte Rechte erwerben. Die Gesellschaf

wird rechtsgültig vertreten durch zwei Ge- \hättsführer oder zwei Prokuristen oder i Geschäftsführer und cinen Zu Geschäftsführern find Kaufmann bier, Kaufmann hier. Der elben Geschäftsführer Willy Hahn,

Kunstmühlebesißer in Reutlingen, ist von

feinem Unit abberufen worden. prokura ist erteilt :

Straubing, vorm. Alois und Dans Siy der Hauptniederlassung: Ea (s. oben), der Zweignieder- Alois uno Hans dem Vorstande ausgeschieden.

Derselbe ist zur

Beteiligung

Ens,

Direktor in Straubing. Zeichnung nur mit mitgliede berechtigt.

4) „Dachziegelwerke Ergoldsbvach, Akticugeseliscaft, Zweiguiederlassung Neufahrun in Niederbayern.“ Sit Hauptniederlassung: Ergoldsbackch(f. oben), der ‘D! veigniederlassung : Neufahrn. Alois Hans Ortler aus dem

Proturisten. August Nagel, und Friedrich

Wilhelm Widmarin, Kaufmann hier, Ernst Klumb ba, Kauf- Felix Engel, Ingenieur hier. Dazu wird weiter folgendes bekannt ge- Auf das erhöhte Stammftapital leisten ibre E ganz bezwfe. teis- D ¡hafter :

Straubing, bén 15, Juli 1913, K. Amtsgericht Regis stergericht.

Stuttgärt. Sandel8register. [39830] W. Amtsgervi ht Stuttgart Stadt. M n Handelêregister wurde beute ein-

mann hier,

Friedri) Wörßz,

Darlehen sforderung 26 500 M, August Nagel, E hier, feine Darlebensforderung im Betrage von 500 M, Hermann Hoffmann, Kaufmann hier, feine Darlehensforderung im Betrage von 121 000 4, Friedri Hp Kauf- seine Darlehens for 100 009 6 Uft, O tabarantetetfabeitänt E seine Kaufvreitsforder! 500 000 Æ,

f * Abteilung für Einzelfirmen :

Die Ficma Hei iurich Niemaur, Mee, ; Heir Ti Niemann,

‘renbektleidungêg ¡escäft. 12 Louis Bertsch hier. : Carl O Oppenlönder, Kaufmann hic r. Kartonnagefabrik, der r bie ¿her nicht eingetragenen Firma von Louis Bert, Buchbindermeister hier, auf zarl Oppenländer üdergegange dem Betriebe des Geschäfts begründeten Yerbindlichkeiten au den neuen Ir

Wiißelm Ebert hier. ‘Wilbe Be Sber t, Kaufmarn hier. Algaten, Spez

Die Firma “Friede ch Arish hier. Friedrih Kris, Ba uge rft.

Bu der Firma Kimmel «& Fischer hier: Di ie Fi rma ist

mann hier,

g im Teilbetrag _ Forderungen die ihnen an die Gesel e u erred) i genannten Geldwert.

Firma Juternationale Treu- hand-Vereinig!!ng, Gesellsczaft beschräufkter Haftung, N A0 laffung Stuttgart, Zweignieder!a\i ung Gesellschaft im Sinne des v eis pom 20. April 1892/20, E18 S GeselllGastovertrags 21, Atl 1910. Gegenstand isi die Ucebernah:ne visionen, Organtfation und Kontrolle des Ve1waltungs- und Abrehnungswesens v Geschäftsbetrieben fowie Verlag und Ver trieb einschlägiger Faliteratur. reihung dieses Zweckes ist die Gesellschaft O ähnliche Unter- ih an solchen

Werkmeister

mit dem Geschäste Kaufmann in Har- burg (B ayern), ‘übergegangen. Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisherigen Inhabers sind auf den neen Inhaber nicht übergeçcangen.

Zu der Firma Ludtwvig Cahn Leder- mauufaciur ! Hier: Die Firma ist erloschen. befugt, gleichartige nehmungen zu C Linen t beteiligen und deren

Vertretung zu übernebmen. fapital beträgt 100 000 4. Geschäftsführer ist bestellt : rnann Bach, Kaufmann in Berlin- Tempel- f. Dem Kaufmann Ernst Springer in Stuttgart ist für die Zweigniederlassung in Stuttgart Prokura erteilt. i kanntmachungen ter Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Den-14. Iult 1913.

Landrichter Pfizer.

schlagez’s Verlag hier :

_Das Stamms- Zum alleinigen ck18 Wilbelm Her-

Lefser & Liman, |:

Das Eeschâft ijt mit ] unter Auéschluß bindlichkeiten auf Dr. Georg L in Beclin-Friedenau, u1 Kaufmann in Berlin, über- gegangen, we iche mit Wirkung vom 27. Fe- bruar 1913 an eine offene Handelt ‘gesell- {haft begrüntet haben. gleichen Tage in e Fdieemanbitaciälle aft umgewandelt : Î das GesellsGaitsfirmenregister Prokura d:s Mar ester Kaufmanns in Berlin, ist erlosen. Gefell\chaftsfirmen.,

Su Abteilurg für E

Die Firma Lesser & Liman, & Berlin, Zweigniederlassung Ag mantitgesellschaft T5 Persönlich haftender Se org Lekty, „Kaufmann in Berlin- Friedenau, Josef uuerte, Kaufmann in Berlin.

Die Kaufleute Hugo n und Otto Nohturfft in Berlin haben Einzelprokura. S. CEinzel-

Hauphweder]auna eterlassung hiex.

ift daher die Firma

In das Handelsregister ist die Firma Johanucs Tschichofloß, Thoro, un! als deren Inhaber Kaufmann [ Tschichoflcßz in Tbor n eingetragen worten

Por, dei 1595 Zuli 1919,

Königliches Umtsgerigt.

Gesellschafter: E ist bei der Firma

eingetragen

Handels register i P, Trautmann, worden : Dem aufmann Friß Neinert in ist Prokura erteilt.

“Sor ben 15. S : öniglihes Amtsgericht.

Tiegenhof.

In unser H Handelsregister Ab ee A Firma Akbert Wadehn, Neuteich und als ihr Inbaber der Kaufmann Albert Wadehn aus Neuteich

; Kom: nanditisien. Sluzewsfi in

Die Firma Huber & Auteuricth

i f Hande [sgefellschaft i Gesellschafter :

Bauwetkmeister

Autenricth, Fabrikant in H

ieb des Niederdruck- Brenn:

u von Ofenanlagen. H E Gebr. Weber „dier

unter Nr. 143 Heidenhe ima. Br.

Atgerkbt Tiegeuhof.

Velbert, Rhein?. Handelsregifter.

\ Handelsregister A 292 ist heute eingetragen worden: Firma Sebrüder Hülsde!l in Seiligen- haus und als deren persönlich E Gesellschafter die Fabrikanten Em i _ Huisdell, beide in Heili gen-

Velbert, den 15. Juli 1913. Königk. Amtsgericht.

abrikant “bier, als weiterer Gefelscbafte: in di sellschaft eingetreten. S . Schwabe hier: E den biéherizen Gesellschaftern ffecne Handelsgesellschaft ; die Firma ist mit „dem Ge-

e der Firma

Sit Bubink Ferbi er, und d Alber t Hei ister, Kauft nann bier È, übergegangen, welche das falls in offener L fortf führen. begründeten fe Men und V keiten der bisherigen Inhaber find auf die

treuen Inb ¡aber niht übergegangen.

Zu der Firma Shwambach & Müller Ï Die offene Handelsgesellshaft hat bercinkunfi der Gefellshafter Firma it erloscken. Firma Allgemeiner Deut- iebe Verficherungs. Verein a. G. i Borstartémitglied Dr. Direktor hier, i

Handels8gesfell- in dem Geschäft { Viersen. In das Hande [8regift er AbL A r. 50 ist heute bei der Firma Jakob A Y Viersen eingetragen wordeni : j „Jakob Mai Nachfolger i Inhaber ist fr ail lajgz det in Viersen. dem Betriebe des Forderungen und Verbindlich- ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Franz Withoff au8ges{hlofsen. Vierseu, den 14. Juli 1913. Königliches Amtéegericht.

Die Firma

anz Withoff, Ex Uebergang Geschäfts be-

A iy Pes

bi Garl SuAbaunt Tods aus dem

eh ‘der Firma Coutefsa - Camera- Werke, Gesellschaft mit beschränkter Saftuug hier: Der Wertlaut der Fir!na it ged i G. Lufft, Baromecterfabrif wud Conutessa - Cg- Geselischaft mit _ shräukter DHaftuog, in Stuttgart. D der Gesellsch fterversammlung vom 28 Iunt 1913 ift das Stammfapita C , fonad auf 1200000 4 erböbt worden. Glelzeitig ift der Gefellschaftêver- g durhgr-ifend geändert und neu gefaßt \ Unternehmens a Herstellung und i rometern, optishen I eugnlssen der ; )cäzis fondimecanik sowie von pbotogropbiscen Apparaten aller Art und verwandten Artikeln. Patent- und ScMhußrechten,

A Baden. Ds G O.-Z. 9 des Handelsregisters 2

lea Uhrenfabrik Vittingen A. G. in t Be sbles twuide etncetragen: T 3 Aufsichtsrats B Fricdri 6mi tglicd be-

mera - Werke,

[Reis als E er ift berechtigt, zu vertreten und allei in Tebtoaûltia zu

“Villingen, den 12. Juli 1913 Gr. Amtsgericht.

ist Gbr: -

trieb von Y

ftrumenten und R

WaldenBurg, |

Fn unser Handelsregister Ubt. A Bd, 11 Juli 1913 eingetragen worden : Nr. © Firma Hotel Plef:’scher | L JIuhaber Hermann Schmarsel in Waldenburg: Die Firma ist erloschen.

Erwerb von die Erwerbung

Nr. 537. Die Firma Hote! Pleß’ scher Hof, Iußaber Max Rößler in Wal- deuburg i. Sl.

Amtsgericht Waldenburg i. Schl.

Waldheim. [39815]

In des Handelsregister ist heute auf Bla!t 150, die Firma Heem. Köhier in Waidheim betc., eirg:tragen worden:

Der Kaufinann Bruno Hugo Dâähne in Waldheira ist als Inhaber ausge- schieden. Inhaber is der Kaufmann Albert Marx Hirs in Waldheim, an den der Verwalter im Konkurse über das Ver- mögen des bisherigen Inhabers das Handelsgeschäft samt der Firma mit Zu- stimmung des Inhabers veräußert hat. Der neue Inhaber baftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es geben au nit die in dem Betriebe be- aründeten Forderungen auf ihn über. Die Firm na lautet fünftig: Herm. Köhler Fu. Max Hir ch.

Waldheim, den 12. Iult 1913,

Königliches ‘Amtsgericht.

ŒWasnngen.GSefauntmachung [39816] aus dem Sandelêregister.

Zur Firma Dampfmoikerei Roßdorf Gesellschaft mit beschrünkter Saftung in NoSdorf ift eingetragen: j

Die Firma ist nah Auflösung der Gefell- | E \ch2ft erloschen.

Wasungen, | dèn 16. Juli 1913.

Herzozl. “Amtsgericht. Abt. 1.

Weias. Bekaunimahung. [39817]

In unser Handeleéreg ister Abt. A Fol. 186 ist beute bei der Firma: Ernft Eng- länder FabrikationsgeschüftinScid21- und Halbseideuwaren Berga a. E. eingetragen worden :

Die Fabrifanten Ernft Engländer junior und Kurt Guftav Engländer, beide in Berga a. d. Elster, sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter ein- getreten. Die Gesellschast ist eine ofene Handel8gesell haft und hat am 1. Juli 1913 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellschaft ist jeder Gesellschafter allein er- mädtigt.

MWeida, den 8. Iuli 1913

Großh. Sä. Aaitreridt Abl V.

Weida. Befauntmachung. [39818] In unser Handelsregister Abt. A ist beute unter Nummer 192 die Firma Thüringer Teppichfabrik Paul Se- liger in Müpchenberns®2dorf und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Paul Arno S'lliger in Münchenbern®dorf ein- getragen worden.

Weida, am 8. Juli 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Weilburg. [39832] In dem Handelsregister Abteilung A ist unter Nummer 45 bei der Firma „„Sebrüder C. u. J. Dienstbach“ in Weilburg eingetragen worden :

Die Firma lautet jeßt: „Gebrüder C. u. J. Dieastbach, Inhaber Heinrich Christmann, Weilburg““.

Bazeichnung des Einzelkaufmanns: Hein- ri Christmann, Kaufmann, Weilburg.

Rechtsverhältnisse: Der Uebergang der in demn Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeit ten ift bei dem Erwerbe des Gesbä'ts durch Heinricß Christmann ausges! ossen.

Weiiburg, den 5. Iult 1913.

Königliches Amtsgericht. 1.

Weilburg. (39831) In dem Handelsreaister Abteilung A ift die unter Nummer 53 eingetragene Firma „Sh. Christmann“ zu Weilburg ge- lô\cht worden. Weilburg, ten 5. Jult 1913. Königliches Amtsgericht. 2

Weinheim. [39819]

Zum Handelsregister A; Band1 O.-Z. 160 zur Firma „Müller & F eder“ in Grofß- sachiens wurde eingetragen: Die Firma und damit die Prokura des Heinrich Hart- mann, Hermann Streckcr und Wilbelm Geiß in Großsachsen ift erloschen.

Weinheim, den 14. Jult 1913.

Gr. Amtsgerict. L.

Werder, ENavei. [39820] In unfer Handelsregister Abteilung A ist beute bei der unter Nr. 18 verzeichneten Firma: Gebr. Luck, Werder, folgendes eingetragen worden : Die Prokura des Buch*rukers Lothar Luck in Werder a. H. ist erlo!chen. Werder a. H., den 14. Iuli 1913. Königliches Amtegericht. VWerder, FHavoi. [39821] In unser Handelsregister Abteilung Ä ist unter Nr. 43 der Firma Karl von Kähne zu Pctzow folgendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Werder, Havel, den 14. Juli 1913. Königliches Amtégericht.

Weriì, Bz. Arns5erz. [39822] Vekanutmachuug.

In unser Handelsregister A Nr. 55 ist bei der ofenen Handel8gesellshaft unter der Firma Erewe & Schäferho#F zit Werl beute cingetragen, daß die Gesell- chaft aufgelöst, die Firma erloschen ist.

Werl, den 9. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht. Werl, Bz. Arnsberg. [39823] Vekanutmachung.

In unser Handelsregister A Nr. 71 ist beute die Firma Fritz Schäferhoff, Werl, Wejif., und als deren Inhaber der Kaufmann Frit Schäterhof zu Werl,

Wefstf., eingetragen.

“Werl, den 9. Juli 1913.

Königliches Anitsgericht.

Werl, Bz. Arnsberg. [39821] Bekanntmachung.

In un ser Handeléregister Abt. B ift beute bei der unter Nr. 4 eingetragenen hierselbst domizilierten Aftieugesell- schaft F. Wulf eingetragen, daß nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 10 4. 1913 das „Grundkapital um eine Million Mark erhöht werden soll und daß das Grundkapital um ein Million Mèark erhöht ist und jegt 2500 000 æ# beträgt. Die neuen auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 #6 werden zum Nennwerte ausgegeben.

Werl, den 15. Jult 1913.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. [39325]

In unser Handelsregister B Nr. 261 ift beute bei der Ficma „Sanatorium Nexrotal Wiesvadeu“ Gesellschaft mit beschränfter Haftung zu Wiesbadcu eingetragen worden :

Dem Kaufmann Virgilius Mooren gt: Wiesbaden ist dergestalt Prokura erteilt, daß er zusammen mit einem Geschäfts: fübrer zur Vertretung befugt ist.

Wiesbaden, ten 8. Iult 1913.

Königliches Amtegeri(t. Abt. 8. Wismar. [39826]

Ms unser Handelsrcgisler ist heute das

rtöschen der biesigen Firma Davids & Eggers eingetra igen.

Wismar, 15. Juli 1913.

Großherzozli(es Amtsgericht.

Wismar. [39827] In unser Handelsregister ist beute bei der iet Fir ma G. Westvhal die Veränderung detselben in Friedri Wegner und der durch Kauf erfo!gte Uebergang des Geschäfts auf den Kauf- mann Friedri Wegner hier cingetragen. Wismar, 16. Juli 1913. Großhberzoglies Amtsgericht.

Zwickan, Szchs*n. [39828] Auf Blatt 401 des Hand elâregisi ers, die Firma Gustav Waguer hier betr., E beute eingetra: gen worden, die Prokura arl Gustav Adolf Werners, Max Alfred S ikke und Karl Alfced Bergners ist erloschen. Zwickau, den 12. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

v!

Genossenschaftsregister.

Atiendarn. [39869] In unser Genossenschaftsregister Iir. 8 ist heute bei der Koasumgeusssenschaf: EiutraGt, eingerragene Geuvofsen- schaft mit beschränkter Daftpflicht in Uttendocru folgendes eingetragen :

Der Fabrikant FJobann Döisch ist aus dem Vorsland auêëgeschieden und an feiner Stelle der Kanzletigehilfe Josef Beul in Attendorn in den Vorstand gewählt.

Vitendorn, den 14. Juli 1918.

Königliches Amtsgericht.

Aurich. [29870}

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Ne. 22 die Genossea‘haft unter der Firma 1 Fin- und VerkaufSgenofsen- fhafi Strackhoit, ecingetragene Ge- unffenschalt mit beschränkier Daft- vflicht, in Sirackhou‘ eingetragen f Das Statut ist am 14. Juni 1913 erridtet.

Gegenstand des Unternehmens ist der Bezug _von Dänge- und Futtermitteln sowie Verwertung landwirtschaftliher Er- zeuanisse. i aftsumme beträgt 100 F für

hâftsante il. Die höchste Zahl 3 Ie auf welche ein Ge- n kann, beträgt 10. ilaäDiliaèn erfolgen unter der Sima L Genossen\chaft, gezeichnet von zwei Borstandsm itgliedern, in den Ostfriesischen 9 Jtachricßte

Vorstandêmitg zlieder Knd die La ndwirte

a ne O Osterbubr, Iobann Staal, Tamme Jokann Brurs, sämtlich in

Die “Willenserk lärungen des Vorstands erfolgen dur zwet Mitglieder ; die Zeich- nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschrift der Firma der Ge oen eal Heifügen.

Die Eins M der Liste der Genoffen ift während der D tensistundea des Geuchts jedem gestattet.

Aurich, den 10. Juli 1913. Königliches Amt83gerict. Aurich. [39871]

In unser Benossenscßaft8register ist heute unter Nr. 21 die Genossenschafi unter der Firma „Spar- und Darlehßnskafse, ein- getrageoe Genossenschaft mit un- A Haftpflicht in Ho!trop“

ngetragen. Das Statut ift am 12. Juni

1913 errihtet.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eee Spar- und Darlehnskaße auf gemeinshaftlicze Rehnung zwccks8 Förderung des Erwerbcs oder der Wirt- schaft ter Mitglieder.

úäIedes Mitalied der Genossenschaft hat diè Pflicht, für die Verbindlichkeiten der Genossenschaft dieser sowie unmittelbar den Gläubigern derselben nah den Be- stimmungen des Gesetzes mit seinem ganzen Vermögen zu haften. Der Be ‘trag, bis zu welchem fich die eintelnen Genossen mit (Finkagen beteiligen können, der Geshâfts- anteil, t auf 100 Mb festgesetzt.

Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Borstandèmitaliedern, in ten Oftfrießishen Nachrichten, eventuell dem Deutschen Veichsanzeiger.

Vorstand8m:tglieder find die Landwirte Lübbe Mennen, Willm Gronewold und Heinrich Jarssen, sämtlich in Holtrop.

Die Wilienserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß durch zwei Borstandsmitglieder erfolçcen in der Weise, daß die Zeichnenden ihre Nameneuntershrift der [Firma der Genossenschaft beifügen.

Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während der Diensistunden des Gerichts jedem gestattet.

Aurich, den 12. Julkt 1913.

Königliches Amtsgericht.

Bad Orb. [39906] Fn unfer Genossenschaftsregister ijt bei der Genossenshaft Wirtheimee Dar- lehnskassenverein e. G. m. u. H. in Wirtheim folgendes eingetragen worden: An Stelle des Vereinsvor ste! vers Wil- helm Mack zu Wirtheim is der flellver- tretende Vorsteher Glafer Lutwig van Gülick in Wirthetm zuin Vereintvoi steher und an dissen Stelie der Gafiwirt Vêartin Günther in Wirtheim zum Stellvertreter D Vereinsvorstebers gewählt. B:\{luß er Generalversammlung vom 15. Juni 1913. Bad Orb, den 12. Juli 1913, Königliches Amtsgericht. Birwaide, Omn. [39872] Bei der in unserem Genossenschafts- register unter Nr. 1 eingetragenen Ges nossensGaft „Bärwalder Molkerei, eingetragene V ANen Dar mit be- schränkter Haftpflicht iun Väriíis E ci ist heute folgendes cingetragen word Der Ritiergutabi sitzer August N fhe [d in Neupriebkow is aus dem Vorstand ausgeschieden und an feine Stelle de Rittergulsbesiger von Heyd debreck in Wuster= hanse in den Vorstand gewählt. Bärwalde i. Vomm., den 9. Juli 1913, Königliches Umtêgerich t:

Bärwalde, Pomm. [39873] VBekauntmachung.

In das Genossenschaftsregiiter der land- wirtschaftlichen Brennerei Sohren- hof, cingetragene Genosseuschaft uit beschränfkter Baftpflicht, ift cirgetragen worden :

Der Nittergutsbesizer aus dem T au feine Stelle der N ittergu!besig:

Pagel in Sobrenhof gewählt.

Büärwaldei. Pomm., den 10. Juli 1913

Königlitzes Anlsgeriht

Berlin.

Durh Beschluß der Gencralve lung der Ein- und Ver faufzgenofsen| ( der Berliner Molkereibefitec, eingetraç Genossenschaft mit-bescränkter Haftpfiic® zu Berlin vom 21. Ypril p it Haftsumme von 50-s6-auf 19 gefeyt-- Berlin, -- den --- 2. Zuli Königliches Amtsgerißt Berlin - Adtcilung 88. ierlin.

In unser Genofssenshaf!s ‘register ift beute bei Nr. 5 (Berliner *Baugenossenschaft,

bef

t e

chnet eingetrageite Genossenschaft mi e {ränkter Haftpflicht Berlin) eingetr worden: Karl Schrader ist verstorbeu : É x Mi ‘cfchel- svhn zu Berlin ift in dea Vorstand (2s wähst. Berlin, den 4 Fuli 1913. König- lihes Amtsgericht Berlin - Vleitte. . Abs teilung 88.

Berlin. [39876] In unser Genossenschaftêr-gist er ift heute bei Nr. 364 (allgemeine Charlottenburger Haus- und Grundbeßgzer - Bank einge- tragene Gencssenschaft mit beschränkter Haftpflicht Charlottenburg) eingetragen worden: Oito Queißer ist aus dem Vorstande Zatgasiven und Jacob Lang zu Gharlo!tenburg in den Vorstand gewählt. Berlin, den 4. Juli 1913. Föntaliches Amtsgeriht Berlin-PMitte. Abteilung 88,

Crt. E

In unser S heute bei Nr. 587 (Ein- und Verkaufs genofs? nscaft seloständiger Tabakverarbeiter

Deutchlands, eingetragene Genosjfenf@ast

mit bescrä: fter Hafipflickt A cin- tagen worden: An Stelle es Amtes entsekten Eroald Apit Ehlert zu Berlin-Britz gewählt. Berlin, den 4. “Juli Königliches Amrég geriht Berlin - Mit Abteilung 88.

Feri. [3987

In unser Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 446 (Vereinsbank eingetragene Genossenschaft mit E Haftpflicht Berlin - Lichtenberg) einge!ragen worden: Die Vorstandsmitglie s Retmund _ Kut- {era und Emil Sömmert ng find ibres Amtes entsezt. Berlin, den 7. 1913. Königliches Amts2gericht Weis Mitte. Abteilung 88.

4

L 9 jt J

E i Ì (C A ch5:

Borken, Westf. [39879] Bekanntmachuug.

In das Genossenschaftsregister ist bei

der unier Nr. 6 vermerkten Firma

Gemener Spar- unv Darlehnskafsen-e

verein, eingetragene Sevossensczaft mit unbeschräufkter Baftpflicht zu Gemen eingetrage, daß in dem in dec Generalversammlung vom 18. Mai 1913 beschlossenen neuen Statut lestimmt ift, daß die Willensaklärung und Zeichnung für die Genossenschaft durch mindestens zwei Voritandemitglieder erfolgen muß, wenn sie Dritten gegenüber Rechts ¿verbin lichkeit haben soll.

Die Zc ihnung geMieht fn der Meise daß die Zeidni nden der Fi ma er Se- nossensha{t ihre Nc arin ist bei fügen.

Vorken i. W., den 14. Juli 1913.

Königliches Amisgeiicht,

Borken, Westf. [39830 Bekauntmachung.

Bei der unter Nr. 8 des Genossenschafts- registers cingetragenen Firma Rams- dorfer Spar- und Darlehnskassen- verein, eingetragene Senofsseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Ram®dborf ift eingetragen, daß in dem am 18. Mat 1913 beschlossenen neuen Statut bestimmt i}, daß die Willens- erflärung und Zei dnung für die Genossen- [haft durch mindestens zwei Borstands mitglieder erfolgen muß, wenn sie Dritten aae Rechtéverbindlichkeit haben soll.

Die Zeichnung gescicht_ in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Ge- Gal ihre Namen3unterschrift bei- ügen

Borken i. W., den 14. Juli 1913

Königliches Amtsgericht.

Borken, Westf. [39881] Bekanntmachung.

In das Genoff i schaftsregister ist bei der unter Nr. verin? ften Firma Velener Spar- Dis Darlehnsfafen- vereia, eingetragene Senofsenscaft

mit unbeschränkter Haftpflicht, in Velen eingetragen, daß in e dur die Generalverfammlung vom Mai 1913 beschlofsenen neuen S Statut bestir nut ist, da die Willenserklärung und Zeichnung Für die Genossenschaft durch mindestens zwei Vorstand mitglieder e: e en muß, wenn sie Driiten gegenübec Necht8sverbindlichkeit baben soll. i

Die Zeichnung geschieht in d? r Weife, daß die Zeichnenden der Firma der Ge- nossenschaft ihre Ünterfî r ten Géifüar n.

VBortkeu i. W,, den 14. Juli 1913

Königli che8 Amt Selb,

Borken, Westf, [39882]

« “Ri O 1g.

In das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 17 Nacalolbex Enn c- und Dar- lehuskafsenverein, eiugrtrageue Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Saft- pflicht zu Näsfe!d eingetragen, daß in dem dur dic Generalversammluna von 12. Mai 1913 beschlossenen neuen Statut

beflimmt ist, daß die V illengei flärung und

Zeichnung für die Genossenschaft dur) mindestens zwei Bot! standsmitglieder zu A hat, wenn sie Dritten gegenüber

Necht8v verbindlidf ‘eit baben foll.

Die ; Zeichnung geshtzßt in der Weise,

- daß die "Zeichnenden der Firma der Ge-

nossenschaft thre Namen2unterschriften bet-

fügen.

Borken i. W., den 14. Juli 191: Köntglites Amt _Amtsgerichi.

BEoOrKkoRrn, Westf. [39883] 4 Bekanntmachung. In das: Genossenschaftsregister ist unter

Nr. 13 Borkener Spur- und Dar- lehusftaßenverein, cingeteagene Ge

nossenschaft mit unbeschränkter Haft-

pflit zu Borken -— eingetragen, daß

in dem durch die Generalversammlung

bom 1. Junt 1913 beschlossenen neue 1 Statut bestimmt ist, daß die Willens crflärung und Zei&nung für die Sthoflén-

haft durch mindestens zwei Vorstands-

mitglieder erfolgen muß, wenn fie Dritten S rechisgiltig fein fol.

Die Zeichnung bat i dex Weise zu

gese hen, daß die Zeichnenden der Firma

der Genossenschaft ibre Namensunter- {riften beifügen.

Borfíen i. W., en. 14. Juli 1913. ¡es Amis8gericht.

E, Era. [39884]

das A register Band I

d; 97 wurd élngeteagen : Landwirt-

F chaftlicheEiu- Und Vertaufsgenosseun- schaft Dainvach ecingetrageue Be- uosenfchaft uit beschränkter Hasft- pflicht in Daindvach, Amt WVox berg. -Skatut voin 13. März 41913. (Segenstand des Unternebmens: 1) Gemetn-

schaftlicher Einkauf von Verbrauchsstofen und Gegenständen des Tandwirtschaftlihen Betriebs, 2) gemein\{ha|ftliGer Verkauf landwirtschbaftkliher Erzeugnisse. Haft- summe 100 c. HöMhstzrhl der Geshäfts- anteile: 10. Vorstandsmitglieder sird: zerdinand Oehm, Bürgermeister in Dain- bach, Direktor, Johann Martin Müller, Landwirt von da, Stellvertreter, Jo-

bann Hollenbach 11, Landwirt von da,

Rechner, Christian Hohl, Landwirt von da. Bekanntmacunzen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von

2 Vorstandsmitgliedern, im Bad. land-

roirts{chaftl. Genossenschaftsblatt zu Karls ruhe. Willen8erflärungen des „Borsitands erfolgen dur mindestens 2 Borstantds mitglieder, die Pamung geschieht, indem 2 Vorstandsmitgliede der Firma ihre Namensunterschrift dai,

Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedermann gestattet.

Boxbevrg, den 12. Juli 1913.

Großb. Nunt3gericht. E rwitie.

Ja unfer Genossenschaftsregister ist beute hei Nr. 6: WVäuerliche Bezugs- und

Absatzgenosseus{Waft zu Anröchte, e.

G. m. b. D folgendes eingetragen:

Spalte 1:

Shalte 5: Ernft Bürger, Landwirt in Anröchte:

Spalte 6: An Stelle des verstorhkenen Tisbae Brödder in Anröhte ist der Land- wirt Ernst Bürger in Anröchte zum Bor- standsmiiglie ‘de bestelit.

Ertwoitte, den 10, Sul 191K

Köutgliches A1 ntägericht.

Eupen. 2 [39888] In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der Eupeuer Zeituugs-

Genoffenschaft e. G. m. b. S., Eupen eingetragen ac 2 B L eubiártitg der Liquidation ist die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren er- loschen. Eupen, 7. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Gekren, Thir. [39889] Befanuntinachuug.

An Stelle des verstorbenen FFaïtors Adolf Frigz in Großbreitenbach ist der Blasrohr- fabrifant Karl Tresselt dafelbst a!s Ber- einsvorsteher und für leßteren der Fabrik- besißer Max Kiesewetter daselbst als Bet- sitzer des Großbreitenbacher Darlehus- kafseuvereins, e. G. m. u. H. in Großbreitenbach gewählt und im Ge- nossechaftsregister eingetragen worden.

Gehren, den 12. Juli 1913.

Fürstliches Amisgerid6t. Abt T

GreosSsenhain. [39890]

Auf Blatt 23 des Genossen! ft! registers, betr. die Baugenolenimaft für Großen- hain und Umgegend, ene Genossenschaft mit beihrä äukter Haft- pflicht, in Groß onhain, ift E {ns getragen worden: Ottomar Manuscay i tit nicht mebr Mitglied des Boirstands. Paul Oskar Arnold, Pastor in Großenhain, ift Mitglied des * Borstands.

Königl. Amtsgericht Großephain,

aht L: Juli 1913.

GroSSumEizät. [39891] Bekanntrahung.

In das Geno ssenschafisregiler wi heute bezügli dec Spar- und Darlehn kasse e. G. m. u. H. in Lengefeld än: getragen, daß Georg Buy uds{hub 4. und Iacob Siorck- 4. aus det tande aus- geschieden und an dere: StePe Georg Por B Kaufra ann in Lengfeld, und

acob Jäger D Obi ‘händler baf, Zu Borstandé 8mitgliedern gewäblt worden find.

Großumstadt, 11. Juli 1913

G roß h. Amtagert iht.

Su 5g

Heinrichswalde, Ostpr. [39892]

j inseremm Genossenschaftsregister ift E bei dem unter Ner. 1 eingetragenen

r\Gußvereiz 2u Seinrich3malde, pr Ga E Genossenschaft mit un- beschränfter Haftyfliczt vermerkt

Der Justizrat Shimansky E \ Stelle des versiorbenen Justizr zum Direkior gewählt.

Seinvrihêwalde. den 11. J

Königl. Amtêgerichi.

Hirschberz, Sehtes. [39893]

In den Vortand des Waren - Ein- faufs - Vereins zu SirschvLerg und Umgegend, eiugetragene Geusssen- schaft mil besczräukter Daftpflicht Nr. 29 ist an Sielle te3 Hermann Kemsky ter Kaufmann Richard Hoernexr, Hirs{bera, einge treten.

Hirschberg in Sc(lesien, den 12. Juli 1973.

Königliches Amtsgericht.

iirchhain, N. E. [37942]

Imn Genoff en chaftsregisier ist bei der Nr. 12 Verein für Lederve rsteige- rung, eingetragene Genossenschaft mit Lescräafter Haftvflicht zu Kirch- hain N. L. am 30. Juni 1913 einge- tragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen Gerber- meisters Otto Scnitter n der Gerber- meister Emil Nitsche in Kirchhain N. L. in den Vorstand gewählt worden

Kirchhaiu N. L., den 1. Zuli 1913.

Königlißes Amt3gericht. FÖnigsberg, Er.

Genossenschaft2register de3 g lichen Amtsgericäts Königsberg Br.

Am d. Juli 1913 ist eingetragen : bei Nr. 86 für den NRossitter Spar- Darlehnskassenverein, eingetragene Genofsseuhaft mit tunbesckt ränkter Haftpflicht, mit Sit in Rosfsitten, Kur. Nehr. :

Pfarrer Immanuel Zimmermann in

A

Nossitten . ist aus dem Vorstand au?- geschieden. Ackerwirt Robert Dea Noffitten ist in den Vorstand

einzig.

O e Des eni registers, betr. die Firma Kousumverein für Gautsch und Umgegend, ein- getragene iSenofsenschaft mit be- \{räntter Haf: pflicit in Gaussch ist beute eingetragen worden :

Fohann Anton Bauer und Garl Wil- belm Leube sind nicht mehr Mitglieder det Norftands. Zu Mitg! edern des Vorstand fin d bestelit Pa! tl s Otto Pfliegner in Gaugsch und Albert Georg Nichter in E N, L is

etl , en 15. Jült 1913

Ros Amtsgericht. Abt. ITB.

Liebenwerda. 189896]

Fn unser Genossenshhaflsregisler ist bei der unter Nr. 11 eingetragenen Genofen- \chaft, ländliche Spar-: un5 Darlehns- fafïe Hohenleipisch cingetragene Ge- nossenschaft mit beschränëter HDaft- pflicht, beute folge1.des einge tragen worden : An Stelle des au?gesciedenen Borstands 5 mitg Tieds Rid ard Stei t U Richard Slenmm eingetreten.

Liebenwerda, en 10. A 1913.

Mewzdäen, Mr. E [39899] Vekauutmochung.

1 das Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter Nr. 16 eingetragenen gemeinnützigen Spar- und WVau- verein im Söunetal, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Daft- | f pflicht zu Leudringsen eingetragen, daß

an Stelle des ausgeschiedenen Heinrich |

Ntederstadt der Former Heinri Hornberg ! Blatters Bad zu Bieberberg zum Vorstandsmitgliede |

bestellt ist. Z Menden, 16. Juli 1913. Königl liches Amtszericht.

MergentizCinmn. [39900] | K. Amtsgericht Mergentheim,

&n das Genossenschaftsregister wurde |

heute beim Dartchensfaffeuverein Sit, hausen, e. G. m. u, H. in Aithausen, einagetragen

An Stelle des verstorbenen V zorstand8- mitglieds Andreas Metzler wurde gewählt: Friedrich Wolpect, Gemcinder bat in Alte haufen.

Den 15. Juli 1913.

Miuthausen, 21s. Genoffeit- [39901] schafisregister Mülhausen i, S, Œs wurde heute eingetragen in Band 1M Nr. 19 bei dem Spechbahz-Seidtweiler"e

Darliehnêfafseuverein eingetragene Genossenschaft mit unveschrönfter

Haftpflicht in Nicderspechsbach: An Stelle von “Eu en Harnist und

25ck 52 - ) -

: e

3 25. e e

s

Uy und Bruchlen, Alfons, in zu Vorstand3mitgliedern ge-

I D

E

äülhausen, den 7. Juli 1913. Kal]. Amtksa erit.

Neiss©2. [39902] In das Gencessen\schaftsregisier ist bei der „Zentraimolterei für Dþppersdorf und Umgegend, eingetrageae Ge- uoisenschaft mit beshränktec Daft- - | pilich{“ zu Oppersdorf am 7. Juli 1913 eingetragen worden: Der G besißer Alois Hoffrichter in Q ist von feinen Geschäften als G \chaftevo lp durch Beschluß sihtsrates vom 27, Juni 1913 enthoben.

Amtsgericht N cic C

Nieder Q

In L G enossensHaftêre gister rourde beute bei 1Sbershcimer Darkehu®- fasszuverc: B, eingetragene Senossen-

schaft mit unbeshränët ter Haftpflicht“

in ESersheim ingetragen: Der „Land- wirt SFohaun Beer Ns ben Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Landwirt Christeph c fert LIL. f Gb?rrsheim in den Vorstand aewäblt. ieder Olm, den 15. Juli 1913, Sroßh. Amtegericht.

Nieder Gim. E In tas Genossènschaftsregiiter wurde

heute bei „Zoruheiazer Darlchus-

fafsenvercin, eingetragene Genossen

schaft mit unbescchräufter Haftpflicht“

in Z ornheiin eingetragen: Die Land- vine Johann Kemler 1 S

Darnistadi 1. find aus dem Vorstand aus- geschieden und an thre Stelle die Land-

inrich On und Friedrich beid in Zornheim, in den

V

Nieder "Olm, den 15. Juli cir D nen Großh. Amtégericzt.

Nilrtingen. [39905] F. Württ, Amtsgericht Nürtiägen. J biesige Genossenschaftêreg ist O der Milchverkaufêgcnofsen- êhausert, E. G. m. u. D.

eingetragen worden : rítand wurden gewählt: an 8 “Sœutikdthen Klein Gottlieb

i tztSt fen,

A f ck»DCcater,

8 Bor

Ul O18 M aertteiitop Qa 4 UmtTSricTer Derzog.

Perleterg. [39907]

T C1 Tft In une j ofeni ¡C7 If tre

egi

Der Spar- nv A Dariehn@t ai Vi. 1, D. 0 Bauerguts desib a

Borftar ¡de

Ér e E. G.

D ctn

getreten E 7 Perleberg, den 15. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

P E L Ä O S RES E EPaAden, [39908]

Zum diesf. ( ¿znof enshaftsregister Band 1 wurde beî Gi 14: Landw. Ein- und“ Bertaufsg ensffenschaft Wieseutal 6 G. m. b. E in Lieseutal einge- tragen: An Stell des Anton Vachauer Heißler, L in Wiesen- J

ivurde E rg‘ tal, in den Vo riítand gewählt.

Philippsbu ra, E Zuli 1913. Gr. Ä mt2gericht.

Floettenhers [39909] | f

In unser Genossenschaftsregister tit ü demGemeinnüti gen Bauvercin Siefel,

eingetragene Genoffenschast mit be-

c

schränkter Saftpflicht zu Pleiteu- berg Va, heute eingetragen: Der Be-

triebsTe iter Iohann Bischoff zu Pletten- berg [T ist zum. Vorstands ¿mitg ¡lied bestellt. Pieiteubera, den 14. Juli 1913. Königl. Amtsgericht.

Ei este, FRInC n. [39911]

Befannimaintug,

Fn unfer Genossenschaftsregister is} unter Nr. 6 bci dem Rüdesheimer

Spar- und Darlehnskassenverein,

e. G, m, u. D. in Nüdesheim heute ein- getrag ¿ent worden :

telle der au®geschiede nen Georg

tidert, Franz Wiiltg,

¿ und. Döofeéf Hirscel

Karl Jakob Lill 1V,,

Schreir iermeisler Georg Klock, Gastwirt und Winzer Iakob Scholl, Küfer Johann

fämtlih zu Rüdesheim,

Vorfiand gewählt. Nüde8heinr, den

Königliches Almêaeriat,

Saartouts. unserm Genossenschaftsregister ift HostenvaGer Spagr- Darlehnskasseuverein e. G. u, ce D. ofteubachz am i j Der Be ergmann Fo bath Vorstand ausg» it der Nn-

Hostenba 2h ge-

Sagriouis, den 10. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

E Sen.

Suli 1913.

Müller ist aus dem V el : seine Stelle streiher Miche

Genossenschaftsregister 38 ist bei dem Vüdden- und R olien E n, u. S. folgendes einge : de L “Generalve u: A „YE, S ps ck ovror Kelbert wurden Xaver Scherrer | us) \cheidende n Norfiands mitglied ma) d ers E W- il in

Zor stan dsmit: gle ¿de

r Genofsenschzft

Darle! husrkafsea. Ve re e Senosensckchaft aftpflicht zu HirfchBorf

eingetragene unbeschrä Au

getragen w A E ¡ftzante M A t worden ift, M einzuzahlen,

“6 niglic lies Amtsgericht.

S, AUmArK, i: s Ae beute y “Mot: i, nof Mat pat t

ee igottbe rg, Urs

und Bembeitang Mita 1l lieder noch das )

a8 Bie ge Gc enofsenschaf téregister und Simon Darlchusfafe eingetragene (enossen mit unbeschzränkter Saftpflicht in ‘Ulderug, el E | wirt Johanne 3 | Boi stande aut egeschi eben und ‘an Aue ndüllfeld. in a Bo a gewählt ift. R R Dr R E S

Souderbura. | 3 biesige Gencise- nschaftéres ist ‘heute bei Nr. 14 dem Laudwic WBezugsverein, Ga onentat i Daftpflicht in Zuenvüßt, eingetragen :

Dir Beschluß

C intábinaden H nbe scitänkter

Generalversamm März 1913 it das Statu: das Ge! (chäfts jahr

Sonud ervurg, S Z

Staltsart. [ Q. Umtôsgericht Stuttgart Stadt. J Sencssensc{aftöregister beute eing? tragen: Firma d n ¿04 Reformh E Ge E mit pflicht hier: in A il)

ster it bet

slegfe ein getragen, daß der Bt er Withelm K Lom aus dem

eihie ven und an. fetne Stelle der Baue rgutsbesißer Otto Ebert

Di der Einkauf yon Waren auf gemein- fhaftlide A und j zum Handelsbe Austauch ur mater Erfahrungen;

2) die Einrictung von für don Hante! der Neformhbäuser dienenden Anlagen und Betrieben zur Förderung des (Erwerbs und der Wirtschaft ihrer M itglieder; _

die Milglieder ; rwertu: 1g gegenseitig ge-

Neformbaus B

i: Bekanntmachungen der Genosfen- „Deutschen Q Hanbelarundscha zu“ F Fall dieses Blatt “Umuginglicó werden sollte, O

Sevinanz K. Nmtsgericht Delta Genoffenschaftsregister wurde Firma Creditbank Teit- naug e. G. m. b, H. eingetragen: J P R La

aus\heidenden m 1ifalieds Gs Bueble, Ernst Stillerih, B d Borstand ge w ählt word

Privatie rs hi ier, duchalter hier,

A 11 toichter S ¿chwarz.

das Genossenschaftsregister eingetragene unbeschränkter

GSeuosseusczaft

Haftvflicht in Thsoen ci:1getragen: An die Stelle des aus dem Borstande aus gefir ‘denen Jan Kozlifowski in Thorn ift Or. Edmund Ptotkowiak gewählt worden, Thor den 12. SFuli 1913. Königliches ; Amtégeri t.

Traunsteiz. [39919] Bekanntmachung.

Betreff : Dartchenskasseuvercin Has=- lachz-Hochberg. Für Georg Schwatger wurde Joîtef Gasteiger, D 2efkonom in Höfen, als Beisißer in den Norstand gewi ählt. Tr auufteiu, den 15. Zuli 1913.

K. Amitsgeriht Registergericht.

Triebel, [399

In unser Genossen| scaftsregist e ist Nr. 5, woselbst der Teuplizer Sp:

nd Darlchnskafseu - Verein, getragene Genoffenschaft nit schräufter Haftpflicht, Srof: Teus eingetragen fteht, heute eingetragen w E daß der Bauer Gustav S@enker, de Böttchermeister Reinhold Grunert und der Schuhmacherraeister Louis PYiartin ausaeshieden und dafür der Smiede- meister Oswald Schenk in (Groß Teupliß som ie C ck Hub made erm ite r Nichard Vet in K Flein Teupliß und Fis@vächter Hein Lebmkuhl in Groß Teuyliß in den Vor stand gewählt find.

Triebe!, den 14. Juli 1913.

Königliches Amt2gericht.

V Alk enri d.

Fn das ist bei den Darlchnskafsen-Berein, E "W m3, 38 H,., hierselbft, heute folgendes cingeirager worden :

Der Gast- und Land wirt Christof Presse pon Me Ht am 22. Deze ember 19 12 aus em Borstande j E

T zun No i iddeailalie wärter a. D. Fri Dietrich von l wählt worden.

01

)

r,

V Ar

WWeitBurr [39922]

In dem Sa of ssens@a ftsregifter ist unter Nümmer 1 bei der Firma „Spar- und Darlehustkasse,c ingetragene Senossen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ zu Langeabacch folgerdes eingetragen

WALAN ot

MWLC ren :

Fn der Ser nera [versammlung vom 18 . Mat 1913 wurde an Stelle des veritorbenen Bo1standémitalieds Heinrich Nadschlag der candwirt Heinrich Klein 111. in Langens= bach als Vorstandsmitglied neugewählt.

TBeiiburg, den 7. Juli 1913,

Königliches Umtsge erit. I.

Vi iLKOWO, [39923] Ln “üúnfer Genossenschaftêregisier ist heute bet der üntér 5 eingeträgeiten Ges nossenschaft „Spar- und Daxelechus- taïe. eingetragene Gcuofsenscchaft nit unveschri E Da stpflicht in Jar- shomtows, folgendes cingetragen wo den: SS 36 und S 4 Sa Bungen ind (1€2 ändert. S igen etfolgen im Pofener Genofßsensch tsblatt. WMitïotoo, den 27. Jüni 1913. Königliches Amtsgericht. Wittenburg, ect. um Gencss:nschaftsregister tf i dem KFogel’er Spar- unD chusfaffenverein eingetr. Gen. m. t hr. N cingetragen: ir Sard denen Unierförster ( Schäning ist der Lehrer Friedr 9 WUitb in öl in in den Vorftand etre EBitteubu eg (Mel), 12. Ji Ti 1913.

M »4

4

Zeit, Masel. In das G1 der Genosjen] chaf 12D Darlehnstaffcmverrin E, (8, U. L Aldegund® C: 22 0. Mai 1913 folgende3

¿t aus an feine Den

iches Amt. s0e ‘rit R (Mosel). 07A

A tir 212-02 : F î H) F ¡terr CRUICE, (Dai s[d ndishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Chermnitiz. [38176]

n das Musterregister ist eingetragen worden:

Ne. 5569. Friedrich Kirchelsen in &Knemuitz, eln versiegeltes Paket, ent= haltend 10/24 Dutend Petinetfrauen=- tcümpfe, Fabriknummern 7793, 7909, 7938 big 7 41, 7943 dis 7946, Flächen- erzeu( nisse, E ußfrist 3 Fahre, angemeldet am d. Junt 1913, Verm. 210 Uhr.

Nr. 5570. Caxl Wilhelm Neubert, Handschußfabrikaut in Rcichenbraud, ein versiegelter Karton, enthaltend 16 Muster für PetinetkandsGuhe und Müffel, Dessin-Nrn. 125 bis mit 140, Flächenerzeugnisse, Suyfr ist 3 Jahre, an : | gemeldet am J: Nachm. 5 Uhr.

N 00! Én tan « Co. in *|Chemuih, cin cffenes Paket, enthaltend 49 Möbel\tof- und Plüschmufter, Dessin 3263..3274.bis 3277, 3280 bis 3282, î bis 3293, «8290. 207 E 391, 3319, 3321 bis 3326, 3328, ‘3330, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist angemeldet am v. Juni 1913, N: TLN 48 Uhr:

Nr. 5572, R. Hösel æ@ Eo. in Cheumih, ein versiegeltes Paket, ents

: )