1913 / 171 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1

*

Lörrach.

Holland in Basel ist erloschen. Löcracch, den 7. Iult 1913. Gr. Amtsgericht.

Lörrach. [41017

Ins hiesige Handelsregisier Abt. A | besteht, entweder von 2 Mitgliedern des

Band Ill wurde zu O.-Z. 17 (Meyer

hofer, Frieß u. Cie., Winterthur, | selben und einem Prokuristen abgegeben und | werden.

Zweigntederlassung in Belfort Lörrach) eingetragen: Die Zweignieder lassung in Belfort ift aufaeboben. Lörrach, den 8. Juli 1913. Gr. Amtsgericht.

Lörrach.

Ins hiesige Handelsrezister Abt. A 28 I Ps zu OD.-Z. a ¿ihaxt Müller, Kaudern) als Inhaberin des y ; ; 2 Geschäfts an Stelle des verstorbenen Kauf- uge bs a4 e i E Der manns Albert Müller dessen Witwe Marie l D ER Wilhelmine geb. Sebn in Kandern ein-

getragen.

Lörrach, den 10. Juli 1913. . Gr. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. Handelsregistereinträge.

1. Oktober 1911 aufgelöst. ist erloschen.

2) Minerva - Automat Gesellschaft | dem Erwerbe des Geschäfts durch den mit beschränkter Haftung in Ludwigs- | Kaufmann Schumacher P gela s einri

hafeu a. Nh. Durch Beschluß der Ge- fellshaäfterversammlung vom 9. Juli 1913 wurde der: Kaufmann Rudolf Fischer in Ludwigéhafen am Rhein zum Geschäfts- fübrer bestellt.

3) Korbwareugeschäft Karolina Reichardt in Franfkeuthal. Unter dieser Firma betreibt Karolina Reichardt, geb. Dawmbach, Ebefrau von Wilhelm Neichardt in Frankenthal, ein Korbwarenges{äft.

4) Einaetragen wurde am 12. Juli 1913 die Gefellshaft mit beschränkter Haftung Pfalz-Flugzeugwerke mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Speyer a. Rh. „Der Gesellschaftsvertrag wurde am 3. Juni 1913 erridhtet.

Gegenstand des Unternehmens ift der Bau von Flugzeugen und die Ausbildung pon Flugzeugfübrern sowte die Betätigung aller Geschäfte, die geeignet sind das Unternebmen zu fördern.

Das Stammftapital beträgt 50 000 #. Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäfts- führer oder einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Als Geschäftsführer sind bestellt : a. Alfred Eversbusch jr., Ingenieur ia Neustadt a. H., Seen Kabn, Kaufmann in Mann-

elm.

Die Gesellshafter Alfred Eversbusch, Ernst Cversbusch und Rißhard Kahn bringen die ibnen gemeinsam gehörigen Gegen- stänte als: 1 Flugmaschine im Werte von 15000 Æ, einen Flugzeugschuvpen im Werte von 1500 4, einen Opelflugmotor im Werte von 3000 X, Werkzeuge und Zeibnungen im Werte von 500 #, Ge- famtwert 20 000 4, als Sacheinlagen in die Gesellschaft cin. Die Bekanntmachungen der Gesells{aft erfolgen im Deutschen RNeichéanzeiger.

5) Georg Krat in Ludwigshafen a. Rh. Das Geschäft ist unter Aus\{luß der im Betrieb begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf Grete Kratz, geb. Nenz, Ehefrau des Tiefbauunter- nebmers Georg Krat in Ludwigshafen a. Rb, übergeaangen, die tatfelbe unter der seitherigen Firma weiterbetreibt.

6) Wayß u. Freytag, Aktiengesell- haft in Neustadt a. H. Die Prokura des Diplomingenieurs Wilbelm Sieh in Düfseltorf ift durch dessen Tod erloschen.

7) Julius Goldschmit in Ludwigs- hafez a. Rh. Die Firma ift erloschen.

8) Martin Walter, vorur. Pfaane- becker 1, Walter, Worms, Zweig- niederlassong in Ludwigshafen a. Rh., Hauptniederlassung in Worms. Unter dieser Firma betreibt der Bauunternehmer Martin Walter in Worms ein Fngenieur- bureau und Unternehmung für Eisenbeton-, Hoch- und Tiefbauten.

9) W. Fuchs æ& Cie. in Neustadt a. D. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Willy Fuchs in Haardt und der Gesgäftsagent Friedri Kunz in Lam- brecht foit 15. Juni 1913 in offener Hans delegesell’ haft eine Geflügel-Zucht- und Mastanstalt.

Ludwigshafen a. Rh., 16. Juli 1913.

Kgl. Amtsgericht.

Lütberk. Saundel8regifter. [40464]

Am 10. Juli 1913 t eingetragen:

1) bei der Firma Ziegeleiverband Lübeck Gesellschaft mit beschräufter Haftung, Lübeck: Durch Beschluß der (Seneralversammlung vom 27. Juni 1913 ift dem Gesellschaftsvertrag der § 30 hinzu- gefügt;

2) bei der offenen Handelsgefellschaft in Firma J. W. Meyer, Altona, Zweig- niederlafiung LübeŒck: Die Zweignieder- lafsuna ist aufgehoben. Die Firma: ist bier erlos®en :

3) bei ter offenen Handelsaesellshaft in Firma J. S. Luckmanu, Lübe: Die Gesellichaft ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen ;

4) bei ter Firma Walter Stallbohm, Läbeck: Die Firma und dek Firmen-

i : 41016] | LübeCK. Saudels8register.

Ins hiesige Handelsregister Abt. À Bd. l wurde zu O.-Z. 42 (F. Hoff- | der Firma Lübecker Ölmühle Akticu- mann Noche u. Cie., Grenzach) | gesellschaft (vorma!s G. E. A. As- eingetragen: - Die Prokura des Karl | mus) in Lübeck: Jin der Generalver-

[41018] Inhaber: Kaufmann Berthold Carl Land-

: Dieselbe hat dem Kaufmann : : ¿Mar Müller in Kandern Prokura erteilt. O S Ce S Ge

[40815]

1) Weiß u. Weber in Ludwigs- | Heinrih August Joachim Schumacher, hafen a. Rh. Die Gefellscaft ist seit | Kaufmann in Lübeck. Der Uebergang der Die Firma | in dem Betriebe des Ges{chäfts begründeten

[40465] Am 12. Iuli 1913 ift eingetragen bei

sammlung vom 26. Junt 1913 ift der S 13 Absatz 1 des Gefellsaftsvertrages abgeändert. Danach müssen alle die Ge- feliswaff verpftichtenden Erklärungen, wenn ]| der Vorstand aus mebreren Mitgliedern

- | Vorstands oder von einem Mitglied des-

-| LübeŒck. Das Amtsgericht. Abt. T.

LüDEecK. Sandelêregifter. [40466] Am 15. Juli 1913 i}t eingetragen : 1) die Firma Otto Kath, Lübeck.

wehr in Lübeck; 2) bei der Firma S. Dimpker Nach- folger Conrad Mull, LübeŒ: Jetiger

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäf!s begründeten Forderungen

mann auegeslossen.

Die Firma lautet jeßt: Conrad Mull Juh. Wilhelm Beckmann; 3) bei der Firma Heinrich Kocuer, Lübeck: FJetiger Inhaber: Friedrich

Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei

Die Firma lautet jegt:

Lübeck. Der Uebergang der in dem Betriebe des

Ebefrau Vollert autge\{lofsen ; 5) bei der Firma Frieda Eichhorst, Lübeck: Die Firma ist erloschen.

Lübe. Das Amtsgericht. Abt. T1.

Lüdenscheid. [41019] Bekanntmachung. In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 468 die offene Handelsgesell- {haft Budde &@ Kaschke zu Lüden- scheid eingetracen. Die Gesellschaft bat am ‘1. Juli 1913 begonnen. Gesellschafter find die Anstreichermeister 1) Walter Budde, 2) Willibald Budde, 3) Nudolf Kaschke, zu 1 und 2 in Lüderscheid, zu 3 in Oberrahmede. Zur Vertretung der Gesellschaft {i nur der Gesellschafier Walter Budde berechtigt. Lüdeuscheid, den 17. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Lüdäecnscheid. Bekanntmachung. In unser Handelsregister B Nr. 30 ist heute zu der Firma Kugelführungsring Gesellschast mit beschränkter Haftung zu Halver in Liquidation ein- getragen: Die Vertretungébefugnis des Liguidators, des Kaufmanns und Kabrt- kanten Wilbelm Froese in Halver ist be- endet. Die Firma ist erloschen. Lüdeuscheid, den 17. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Hagdeburg. [41021] In das Handelsregister is heute unter Nr. 741 der Abteilung A bei der Firma Philipp Woiff in Magdeburg einge- tragen: Die Witwe Henriette Wolff, geb. Gerson, ist durch Tod aus der Gesellschaft auêgeschieden. Die offene Handelegefell- sckhaît ist in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Diese hat am 16. Jui 1913 beaonnen. Der Bankier Georg Wolff in Magde- burg ift alleiniger ver)önlih haftender Ge- sellschafter. Die Gesellschaft hat einen Komman- ditisten. Die Prokuren des Paul Schmidt und des Artur Steinert bleiben bestehen ; die Prokura des Georg Salzmann ist er- loschen. Magdeburg, den 18. Jult 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Marienberz,. Sachsen. [41023] Auf dem Blatt 57 des Handelsregisters, die Firma Robert Schneider in Marien- berg betreffend, tit heute eingetragen worden: Prokura ift erteilt dem Kauf- mann Hieronymus Fröblih in Marienberg. Marievuberg, am 18. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Merzig. Befanutmahung. [41026] In das hiéesige Handelsregister Ab- teilung A ift zu Nr. 182 bei der Firma P. Josef Schneeberger, Clotten mit Zweigniederlassung in Mettlach unter der Firma P. Josef Schneeberger, Clotten heute folgendes eingetragen: Die Zweig- niederlassung ist erloschen. Merzig, den 17. Juli 1913. Königliches Amts3gericht.

Merzig. Bekanntmachuug. [41027] In das hiesige Handelsregister Abtei- lung A Nr. 188 ist beute eingetragen die Firma P. Josef Schueeberger in Meitt- as Saar und als Inhaber derselben te Kaufleute Peter Iosef Schneeberger in Clotten und Franz Schneeberger in Mett- lach. Offene Handelsgesellschaft seit dem 23. Juni 1913. Zur Vertretung der Ge- sellschaft ift nur der Kaufmann Peter Iosef S{neeberger in Clotten Mosel ermäthtigt.

Merzia, den 17. Juli 1913.

Kocbner Anh. Friedrich S er; | Sövelmann, Kührt & Vollendorf in Ÿ Buy. Frieveies) Tbumas Oberhausen heute folgendes nahgetragen : | übergegangen. Nachf. Wilhelm Vollert, Lübeck: | Auf Antrag der Kaufleute Heinri Bollen- Jetzige Inhaberin : Kunigunde Marie Eli- | dorf und Friedri Nierhaus in Oberhausen schaft errihtet, die am 1. Juli 1913 be- sabeth Vollert, geb. Krüger, Ehefrau in | ist im Wege der einstweiligen Verfügung | gonnen hat.

4) bei der Ftrma Schelm & Wege

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist | in Nürnberg, Kaßwangerstraße 11, wird bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die

[41020]

Es wurde heute eingetragen :

unter derseiben Firma weitergeführt.

registers die Jakob Samuei in Metz. haftende Gesellschafter sind:

5

Mes.

begonnen. i j: In Band VI Nr. 149 des Gefellschafts

Kammeri{? und Belter und Schuee Berlin mit Zweignietérlassung in Dieden

aul Haupt ift erloschen. Metz, den 17. Juli 1913. Kaiserliches AmtsgeriŸt.

Nordhausen. In das Handelsregisier A ift heute be

Sciecke ist erloschen. Nordhauseu, den 18. Juli 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Oberhausen, Rheinl. Bekanntmachung.

angeordnet: Dem Kaufmann Karl Friedrichß Kührt

die Vertretungsmacht und die Geshäfts- führung der offenen Handelsgesellschaft der Firma Hövelmann, Kührt und Bollendorf zu Oberbausen, NRhl., entzogen. Oberhausen, Rhld., den 17. Juli 1913. Königl. Amtsgericht. Oels, Schies. [41031] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 170 eingetragen worden, daß die Firma Erste Schlesische Einkoch- Judustrie Paul Richter, Oels, er- losen ift. Oels, 16. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Oels, Schles. [41032] In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 187 die Firma „Erste Schlesische Einkoch-Judustrie I. Richter Juh. Jda Richter Oels“ einaetragen worden. Oels, den 16. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [41034] In unser Handelsregister A ist heute zur Firma Oldenburger Lackfabrik Richter «& Co. in Rastede eingetragen : Die Firma ift erloschen.

Oldenburg i. Ge., 1913, Juli 18. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V.

Penzlin. [41035] Zum hiesigen Handelsregister ist beute das Erlöschen der Firma Karl Schmidt zu Penzlin eingetragen worten. Penziin (Mecklbg.), den 10. Juli 1913.

Großherzoglibes Amtsgericht.

Pforzheim. [40589] Handelsregister. Zu Abt. B Band 11 V.-23. 33 wurde die Firma C. Walther & Co., Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung in Pforzheim eingetragen. Der Ge- 7 fellshaftsvertrag dieser Gesellschaft mit beschränkter Hastung 1 am 5. Juli 1913 festgestellt. Der Gegenstand des Unter- nehmens ist der Handel mit Bijouterte- und ähnlihen Waren. Das Stamm- fapital beträgt 220000 #. Als Ge- [chäftsführer ist Kaufmann Karl Walther bier bestellt. Die Gesellschafter Fabrikant Georg Gaßner in Mindelheim (Bayern), Kaufmann Karl Walther und Kaufmann Guftav Hölle jr.,, beide in Pforzheim, bringen in Anrechnung auf ihre Stamm- einlagen folgende Sacheinlagen in die Ge- sellschaft ein: 1) Georg Gaßner: a. das unter der bisherigen Firma C. Walther & Co. hier betriebene Handelsgeschäft mit allen Aktiven und Passiven im Werte von 57 900 4, þÞ. das unter der bisherigen Firma August Boger hier betriebene Hantelsgewerbe mit allen Aktiven und Passiven im Werte von 102100 1, zus sammen 160000 4, 2) Carl Walther: eine Forderung an Georg Gaßner im Be- trage von 50000 4 aus Verkauf seines Geschäfts an Gaßner, 3) Gustav Hölle: Bijoutertewaren im Werte von 10 000 4. Diese Sacheinlagen wurden von der Ge- fellschaft um 160 000 +— 50000 —+ 10 000 = 220 000 4 übernommen. Pforzheim, den 17. Juli 1913. Gr. Amtsgericht als Registergericht.

Pillk alien. [41036] In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 191 die Firma Johaun Moyfich in Gr. Rudminuuen eingetragen worden.

Pinneberg. [41037]

Nr. 11 Deutsche Pflanzenbutter Werke mit beschränkter Saftung in Quick- born-Elsensee: Ferdinand Revermann

Wetz. Sandel8register Met. [41028] | an seine Stelle Wilhelm Freund bestellt. Jun Band 11 “Ne. 2234 des Firmen- | Ist ein Geschäftsführer vorhanden, vertritt registers bei der Firma Jakob Samuel | diefer die Gesellschaft allein, sind mehrere in Metz: Der Kaufmann Josef Samuel | Geschäftsführer vorhandën, vertreten zwei Sobn ist als persönlich haftender Gesell- | Geschäftsführer gemeinschaftliß oder je schafter in das Geschäft eingetreten. Das- | ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit felbe wird als offene Handelsgesellschaft | einem Prokuristen die Gesellschaft. In Band V11 Nr. 18 des Gesellschafts- offene Handelsgesellshaft | wpirmasens- Persönlich 1) Kaufmann Jakob Samuel, Vater, in

eß, 2) Kaufmann Josef Samuel, Sohn, in ffa t

Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1913

registers bei der Firma Vereinigte | geh. Lang, Witwe von Ludwig Werner in vogl’iche Werke, Aktiengesellschaft in | D

D Die Prokura des Oberingenieurs

[41030] | Pirna.

Nr. 210 Firina S. Sonnenfeld hier | die Stadl Pirna, die Firma Max eingetragen: Die Prokura des Nobert | Heunßschel in Pirna betr., ist heute ein-

[40584]

In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 459 eingetragenen Firma | [oitenburg, und

Amtsgericht Pillkallen, den 10. Juli 1913. | Be cs o eimar heute

Eintragung in das Handelsregister B | ift erloschen. Die Prokura des August Willmann und | Druck der Norddeutschen Buhdruterei und

des Carl Lohmann ist erloschen. Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelmíitrake 32,

S 8 des Gesellschaftsvertrages ist geändert.

Pinneberg, den. 17. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. [41038] Bekanutmachuug. Handelsregistereintrag. Gebrüder Fahr, Aktiengesellschast, Qs Pirmasens. Julius Ioseph Goetz, rikdirektor in Pirmasens, ist als Vor- andsmitglied beftellt. Eppenbrunner Schuhfabrik, Juh. Margareta Werner Witwe. Unter ' | diefer Firma betreibt Margäretà Werner

- 1 Eppenbrunn, daselbst eine Schuhfabrik. em Kaufmann Ludwig Werner in Eppen- - | brunn ist Prokura erteilt. Joscph Eulberg, Siß Waldfisch- bach. Die Firma ist erloschen. * Pirmaseus, den 16. Juli 1913. Königl. Amtsgericht. [40590] i | Auf Blatt 274 des Handelsregisters für

getragen worden : Die bisherige Inhaberin Selma Pauline verw. Hentsck(el, geb. Braune, ift aus- geschieden. y i: Das Handelsgeschäft ist zufolge Kaufes U

a

a. Paul Bathe, Kaufmann in Char- b. Friß Hentschel, Kaufmann in Pirna, Ste haben cine ofene Handelsgesell-

Die unter a und þ Genannten dürfen die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit- einander vertreten. Pirna, am 16. Juli 1913. Das Königliche Amtsgericht. FPitschen. [40818] In das Handelsregisier A ist beute bei der offenen Handelsgesellshaft Pitscheuer Dampfmühle Gebrüder Vawlit folgen- des eingetragen worden: Der Kaufmann Walter Pawlik ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, der Kaufmann Miß Fröh- lih aus Stemianice ist in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. j Amtsgeriht Pitscheu, ten 11. Juli 1913.

Frleschen. Befanutmachung. [41039] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 146 ist heute die offene Handels-

Kaufmann Stanislaus Cugier und der Kaufmann Stanislaus Zülsdorff, beide in Pleschen, eingetragen worden. Pleschen, den 17. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Plettenberg. [41040] In unser Handelsregister A Nr. 140 ist zu der Firma Gasthof zum Adler, Robert vom Heede, Herjcheid, beute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Pletteuberg, den 16. Jult 1913. Königl. Amtsgericht.

Polle. [41041] In das hiesige Handelsregister B Nr. 4 ist heute bei der Firma: Niedersächsische Landesbank, Aktiengesellschaft in Bodenwerder eingetragen, daß die Zweigntederlassungen in Holzmiudeu, Höxter und Stadtoldendorf und die Profura der Bankbeamten Strahle, Falke, Nachmann und Thiele erloschen sind. Polle, den 15. Julít 1913. Königliches Amtsgericht.

Posen. [41042]

_ In unser Handelsregister A Nr. 1357

ist heute bei der Firma Auton Zbo-

rowski in Poseuv, Inhaber Kaufmann

Anton Zborowskt in Posen, eingetragen

worden :

Dem Kaufmann Wiktor Zborowski in

Posen ist Prokura erteilt.

Pofen, den 15. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Posen. [41043] _ In unser Handelsregister A Nr. 2033 ist heute der Kaufmann Mar Mrugowski in Posen als neuer Inhaber der Firma Weftend Drogerie Albert Schuseil in Poseu eingetragen worden. Posen, den 15. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Radolfzell. [41044]

Zum Handelsregister A ist bei O.- 3.86, D. Harder, Arlen, eingetragen: Die offene Handelsgesellschaft ist mit Wirkung vom 1. Juli l. Js. für aufgelöst erklärt und ist am gleihen Tage das Geschäft auf den bisherigen Gesellshafter Hermann Harder, Ingenieur in Arlen, als alleinigen Inhaber übergegangen, und zwar ohne Aenderung der Firma. Radolfzell, den 15. Juli 1913.

Gr. Amtsgericht.

Rathenow. [40820] In unser Handelsregister Abteilung A

Nr. 197 ist bei der Firma Friedrich Richter & in Rathenow mit

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma

Nathenow, den 15. Juli 1913.

inhaber beißen richtig Walter Stalbohm. Lübeck. Das Amt2tgeriht. Abt. IL l

Königliches Amtsgericht.

ist als Geshäftsführer ausgeshieden und

gesellschaft Cugier uud Zülsdorff in Pleschen und als deren Jnhaber der

Reichenbach, VogtI. [41045]

Im hiesigen Handelsregisier ist heute eingêtrageñ worden: }

1) Auf Blatt 1143: Die Firma Floß «& Lieder ir Reicheubach. Gesell- schafter sind: ; :

a. der Kaufmann Alfrèd Gotthold Wil- helm Floß in Neuschkau, S

b. der Kaufmann Carl Arno Adolf Leder in Reichenbach. ;

Die Gesellschaft ijt am 14. Zuni 1913 errichtet. :

Angegebener Geschäftszweig : Fabrikation halbseidener, wollener Kleider- und Kon- fektionsstoffe.

2) Auf dem die Firma Friedr. Poþpps Söhne in Unterheiusdorf betreffenden Blatte 1057: Der Kaufmann Curt Arthur Popp in Unterheinsdorf ist ausgeschieden.

Reichenbach, am 18. Juli 1913,

Königl. Sächs. Amtsgericht.

Rheydt, Bz. Düsseldorf. [41047] Vekanntmahung.

In unser Handelsregister ist bei der Firma offene Handelsgesellschast „Keymer «& Cie.“ in Rheydt unter Nr. 468 heute folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Die bisherige Gesellschafterin Chefrau

Pflastermeister Gustav Keymer, Gertrud

geborene Hermanns, zu Rheydt ist alleinige

Inhaberin der Firma.

Rheydt, den 17. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Reutlingen. [41046] K. Amtsgericht Neutlingen. In das ra für Gej}ellschafts- firmen wurde beute bet der Firma „Rat- haus-Automat Johannes Nöhm Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Reutlingen ein etragen : An Stelle des bisherigen Geschäfts- führers Johannes Röhnt wurde Georg Schmider, Konditor in Reutlingen, zum Geschäftsführer, und an Stelle des bis herigen stellv. Geschäftsführers Wilhelm Kurrle Karl Aikele, Meßtgermeister in Reutlingen, zum stellv. eshäftsführer bestellt. Den 17. Juli 1913.

Gerichtsaffessor Ba ur.

Salder. [40599] In das Handelsregister für Aktiengesell- schaften ist bei der Firma Braun- s{chweiger Portland-Cemeutwerke in Salder heute eingetragen worden : Nach der Anmeldung vom 10.,14.,16.Juli 1913 ist in der Generaltersammlung vom 24. Juni 1913 noch folgender Beschluß gefaßt worden : Erhöhung des Grundkapitals um böchstens M 150 000’ durch Ausgabe neuer Inhaber- aïftien zum Nennbetrage von je 1000 4, die gleihfalls Vorzugsaktien werden. Das Bezugsreht der Aktionäre wird aus- ges{losfen. Salder, den 17. Juli 1913. Herzogliches Amts3gericht. Kunze.

Sayda. y [40467] _In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen wsrden:

1) auf Blatt 168, betr. Robert Mar- tin « Co. in Dittersbach bei Olbernhau i. Sa.: Die Firma ist er- laschen;

2) auf Blatt 174: Erfte Flöhataler Holzwarenfabrik vormals Robert Martin «& &Co., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß der Gesell= schaft ist Dittersbach bei Neuhausen (Vez. Dresden). Der Gefellschafts- vertrag ist am 1. Juli 1913 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Holzspielwaren, Holzmattenmöbeln und allen in diesen Geschäftszweig eins{lagen- den Artikeln sowie der Erwerb von ein- \chlägigen Schußrehten. Das Stamm- kapital beträgt einhunderttausend Mark. Zu Geschäftsführern sind bestellt: der Fa- brikbesißer Friedrih Robert Martin und der Kaufmann Franz Josef Eichler, beide in Dittersbah. Die Gesellschaft wird durch den Geschäftsführer und, wenn mehr als ein Geschäftsführer bestellt ist, dur 2 Geschäftsführer oder einen Geschäfts= führer und einen Prokuristen vertreten. Außerdem wird folgendes bekannt ge- macht:

__An Einlagen, die niht in Geld zu lei- sten sind, hat auf das Stammfkaxital ein- gebracht der Gesellschafter Friedrich Nobert Martin die von ihm bisher in Dittersbach betriebene Holzwarenfabrik nebst Zubehör, Warenlager, Rohmaterial und Wasser- kraft und der vollständigen und alleinigen Lizenz des Deutschen Reichspatents Nr. 246 703 für. Sachsen und Süddeuts{- land und dem Ausfuhrrechte aber ohne Außenstände und Schulden einschliéß- lich des auf Blatt 59 des Grundbuchs für Dittersbah eingetragenen Grundstücks. Der Geldwert, für den diese Einlagen an- genommen worden sind, beträgt insgesamt 89 000 Æ. Bekanntmachungen der Gesell- schaft, die nah dem Geseß in öffentlichen Blättern zu erlassen sind, erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger in einmaliger Veröffentlichung.

Sayda, den 17. Juli 1913." Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Weber in Berlin.

Verlag der Expedition (J. V.: Kg ye)

in Berlin.

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 57 A

Königliches Amtsgericht.

und 57 B.)

Vierte Beilage E i s

um Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeig E Ea Berlin, Dienstag, den 22. Juli eti : i

L 2 Zeichen- und Musterregistern, der Ur eberre(tseintragsrolle, über Warenzeichen,

@ , —_ - ts- De B dels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, L A Me Ee dem : hie Belannimaunge ns e Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem att unter e Inhalt blei erie V vi die Fer rif und Fahrplanbekanntmahungen der Eisen nte, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie

s Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich. (3. 1718)

f its c der Regel täglich. Der U stanstaltea, in Berlin Das tral-Handelsregister für das Deutsche Hei aident Mentleo s ne Deutsche Reih kann derd nd A SW. 48, | Bezug8preis

en ü rid id at L 46 89 A für das Vierteljahr. Benugspneis betrdat Naum etner d gespaltenen Einheitszeile 30 „S. A L

2entral-Handelsregtijter für bas Selbtithole N dur die Köntglihe Exp

ishelmstraße 32, bezogen werden.

Handelsregister.

au. i a att 221 des hiesigen Handels- „isters ist heute das Erlöschen der Firma Feorg Dultsch, Sägewerk us jolzwarenfabrik in REREEE L handau a. E.“ ein etragen worden. Schaudau, den 12. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

i , beide | am- 12. Juni 1913 abgeshlofsen_ und ge- E Todes | ändert durch Vertrag vom 4. Juli raa usgeshieden; als | Bei mehreren Geschäftsführern vertre N de Gesellschafter | immer nur 2 Geschäftsführer gemeinsGaft- eingetreteten : | lih oder ein Geschäftsführer gemeinschaft-

E L [41056] | Scheiffele und M Röôötelmann ist | Thorn. ; iffmeister in Ulm, Der R DAO ieden und an| In das Handelßregister ist Hngettgen, Schiss M fee E E L Guee “Stelle der Generaldirektor Nax De in S Witwe Marie Tarrey | weitere persônlih haftend : | Zell in Halle a. S. als eiae geb. Hesse in Thorn erloschen ist. Mathilde Stre geborene Scheiffele, | lih mit einem Prokuristen L Bescllscaft [41049] | bestellt worden. li 1913 Thorn, den 4. Juli 1913. befrau des Georg Maier, Bauwerkmetsters | Die Bekanntmachungen der Se hs. Sen ers, Lit : Köntgliches Amtsgericht. E Uan Lisette Sceuffele, geborene | erfolgen durch den Deutschen Weich E / Thorn E BRE [41057] Griesinger, Witwe des Martin Scheuffele, | anzeiger. aben, dén 10. Juli 1913. In das Handelsregister ist bei der Firma Swiffmeisters in Ulm. Wies! 1 E s Amts eridt. Abt. 8. Senftenberg, Le 4 A Vas Röbert Goewe in Fn O Sein Den 17. Juli R e König a [41066] In unser Handelsregister A t worden: Inhaberin ist die Witwe Amtsrichter Wa [9k _{ S delsregister A ist fer Nr. 157 eingetragen worden: tha Soewe in Thorn. Dem Kauf- ung. [40614]| In das hiesige Handelsreg „„Zirma: Mh rey ga Cy Genn Dics Goewe in Thorn ist Prokura Ce A 99 ist Vene r V “Titietuud; E a : berg; Inyadver: Kau | erteilt. E Gebrüder M. und W. |Clusmaun, e Ä ditz. ; [O R berg. . Juli 1913. die Firma Ge Af tragen: Die Firma lautet jeßt : Johau [Qin Hiesigen He E T E leulerg, ben 14. Juli 1913. Thorn, Migliches Amtsgericht. Richardt-Wehlau erli, Zuli 1913. | H. Claaßen, Wittmund. Der bisherige E e 0 a le Gesels&aft Königliches Amtsgericht. [41058] Amtsgericht Wehlau, den [41065] Gesellschaster Aansgan A i D April errihlele Wer E hof. L U j n Wittmun L A l iert Gesellschaft mit beschränkter |_ [41056] E andelsregister B Nr. 4 (Nord- E 667 bes Handeloregisters, gn Fn E je Gesellshaft ist aftung, Schkeuditz, eingetragen wor- | Siegen. f delsregisters tsche Kreditaustalt, Depositenkafse Fend die Firma Wilhelm Schön in | “ufgelöst. aftung, T 203 unseres Han g deuts betreffend die ® [aufg n. Gegenstand des Unternehmens ist, die | Unter Nr. M Firma Bergbau- | Tiegenhof in Tiegenhof) ist heute Werdau, ist heute eingetragen worden: | Wittmund, den 18. Juli 1913. brikation n E Eu s R lute: Gesellschaft mit be- | folgendes e Pie betreffend die Zu In das Handelsgeschäft ist a e Königliches Amtsgericht. I. h Baujto]sen; j : bur aßung, Dbelre ( Y : Alf Sch{chôn in Werdau. (E IEEZN E S E : n au ähnlicher Verfahren sowie | schräufkter Dns fi Siegen ‘ein, ia des Borstands und die Ân- Schaft gn Juli 1913 begonnen. | wöllstein, Hessen. [40619]

nd - Ó indun- | mit Zweigniederlassung | 2 iter ; j 8 tmachung. B Verwertung von Ln Neuerungen; age worden, Gegen retung, A S V Ei bér Der E s Le us In na BaEn der Abt. A n, 7 À . " g : : r At i i 1 dl ) d) h . ke Erwerb gleichartiger Lo aae E M Nth, bis Verwertung | Sazung, betreffend die Vertretung der Werd au, den 19. Juli 1913. Band I wurde heute etngetragen unter E den Tao die Uebernahine AAD der Erwerb von bergbaulichen de Gesellschaft, FRE an in Danzia, Königliches Amtsgericht. Ge Rech und Pitthan in Wöl- a Vertretung solher Unternehmungen. | sonstigen industriellen Unternehmungen un A Urin in Stettin, Richard Lilly wWiehe, Bz. Halle. [40468] | ein.“ Unter dieser Firma betreiben die O 2 . ,

Das Stammkapital beträgt 130 000 M. ia beträgt 100 000 #. | in Stettin, Karl Bernhard Brafse in unser Handelsregister B ist bei | Kaufleute Emil Reeh und Friy Pitthan

jeshäftsführer sind K mil Bub ci j ; it Hassenstein in Insterburg | In F ¡chaf en Rechts, | in Wöllstein eine Eisen-, Holz-, Material- Geschäftsführer sind Kaufmann Gmi ; T NZFtaFN ist der Oberingenieur | Elbing und Friy Hassenstein 1 NL. 1, der Gewerkschaft neueren HNech1s, | in WöU| reTbst S i Kaufmann Karl Köhler | Zum Geschäftsführer i Der | t5f 13 der Sapung S Se: iwerk Reichs- Spezereiwarenhandlung daselbst. _

in E Die Gesellschaft a Ermert zu Dillenburg bestellt. 1913 infolge Aenderung des d 90 Konsolidiertes Kaliwerk Reis wie ‘offene Handelsgesellschaft hat „be-

G E ver 1921. | Gesellschaftsvertrag ist am 5. Juni 1. April 1913. dauert zunächst bis 31. Dezember 19 esell gonnen am 1. l 4 Mird Gesellschaftsvertrag nicht | festgestellt. öllstein, den 30. Juni 1913. pätestens 1 Se box enan Ablaufe ge- | Die Bekanntmachungen der E Tiegenhof. 2 ihres Besitzes E Großh. Hess. Amtsgericht. findigt, so verlängert er si jedemal auf | erfolgen dur S G E Handeléregister A unter L beutung Rae Thile die Beteiligung | vol [41067] veitere 2 Jahre bis zum Eintritt einer | Siegen, den. J iht. eingetragene Firma B. Thießien, NeU- | anderer * Sorawerken, c. die Herstellung | Handelsregister A Bd. 1 N » Auffündigung. Hierzu wird Königliches Amtsgerich it gelöst an anderen Derg Poetrieb von Unter- In das Ha Ober- sristgemäßen us O Von der Gesell- R richt Tiegenhof, 17. 7. 1913. | von Anlagen und den e ard O 1 asD.-3. 213, Ya. EDONG Eee, vere S on, "F L Meber, Aktiengesellschaft E mae avi nEnmgen, Bie die iniverke Und e a woifacher 00 Guta ees A P 0 e - |SOINngC. ister. ein. : und ezeichneten Dergl : : ‘duar ruuar 50. L tig Plagwih, Ea R Eintragungen in das Da N Heyde: PESENS Handelsregister. wertung threr Grzeugnisse bezwecken sowie eingetragen: Die Firma ist erloschen. ctr: : ] O it Gleisanlage |. 2” chaft mit beschränkter sttück von 1408 qm Größe mi hoff, Gesellschaf

Gelöscht wurdedie Firma: Josef Groß | pie Beteiligung bei solchen Anlagen und |* Wolfach, den 17. Juli 1913. als Einlage zum Preise von 7040 M, das Solingen. Gegenstand des | mit dem Sige in

Trauusteiu. Unternehmungen, d. die Benußung U Großh. Amtsgericht. j iteft“ 2G. S i 17. Juli 1913. Verwertung der selbst gewonnenen OZ S ENERT A teft“ (lfd. Nr. 161 918 | Daf b und Fortführung | Traunstein, den nisse im 5 ntmachung. [41068] Fasse S9) als Ginla G zum B L unter ber Firma C, R. Uberboi in| Kgl. Amtsgericht Registergeriht. |sonst e E nt Nerinderten Eis \Gen der M Franz Sulz: 3000 Æ und das Verfahren E , v8 Solingen betriebenen gi e P T SkunStóin. [41060] rohen, verfein stellung teerfreier Fsolterungs- 1 E | verb des Grundstücks Kölnerstra

stani ¡it derartigen in Worms wurde heute in unserem ustande und den _Handel „mit, Boterli- bacher in Ie E TECA - (C i L, : 2 z Haudelsregister. Bergwerkserzeugnissen sowie die Ve Hl- Handelsregister eingetragen. dachungsstoffe E zum Preise von und 113 a zu Solingen, auf Lu San Eingetragen wurde die ofene L gung an Unternehmungen, die R 2 Worms, den E (000 A erngedraQL. li 1913 chäft bisher betrieben U Ï L gesellschaft : Hageubucher & ge Benußung oder Verwertung c S i i Großhl. g . D S ) imidgeniGt fapital beträgt 150 000 M. Sägewerk mit dem | Die Änzahl der Kuxe ist dur das Statu ——— Königliches AmtsgeriML.. D 3

3 | qus dem Vorstande ausgeschieden. frone““ zu Lossa, folgendes am 11. Juli Amtsgericht Tiegenhof, 16. fe D 1913 cintetvagen "vorden: Die Gewerk-

9 cs ännische Aus- [41059] | schaft bezwett a. die bergmännis werb

[40604]

al L I om: - | Walzmühle und Ï S 1 E L Bekanntmachung. [41069] Die Gesellschafter: Witwe Otto Heyder- | W l 0% 1. Suli 1913. * nuar 1913, welches am 5. März | Worms. Bekan h E caorda) f lane geborene Gerbracht, Éhefrau |S| sellsGafter: Johann Willibald Hagen- Ven S Db das Königliche Oberbergamt | Bei der Firma Kaiserbaza, M. Schönebeck, She 9 |Marx Kirschner, Johanne geborene DeyoŒ- x, Mühlentechniker und Mühlen- | 4 Halle a. S. bestätigt ist, auf 1000 (Sn- enauer Gerichts heute U lger | hof, Ghesrau U 6 d Kellner, | besiger in Traunstein, und I: tausend) bejtimn N Ge- ingetragen : der Firma Gustav Schrader Nachfo derhoff, Ehefrau Bernhard Keuner, | Ar in Traunstein. ‘ird na dem Beschluß der Ge- | folgendes eingetrag : x Schönebeck Dey O Zevderhoff, alle in So- | Mühlenbesißer in haft wird nach R e 1018 ¿e Firma isst auf Marie Obenauer, Juhaber Karl Neu in S0 Wilhelmine geb. Heyderhoss, ate Un = raunstein, den 17. Juli 1913. werfkenversammlung vom 3. Januar 191 Die Firm i 4 e ufmaiins * L ara V Da Na (i Bumai v E ld Y Kgl. Amtsgericht Registergericht. nicht mehr von änem en L: g A ee Ed a iee, er U E ; ; b. Heyder O) , M O Z E E S 41062] tanten sondern dur eine N S Z f î Karl Neu in Hamburg, |b-- Fr then geb. Hey- P Ein G orst ndestens en. ; der Jngenieur Otto Neu in SYinedel E E io ‘auf thre T has Handelsregister Abteilung A ard ies N E der O Kaufmann Wilhelm Jakob Klein und die unverehelichte Hedwig Neu in |derho!s, sagen jeder seinen Anteil an dem | wurde heute unter Nr. 1091 die Firma |3 dret - Mitgliedern besteht: 1) Geh. | in Worms ist Prokura erteilt. Shönebeck sind nah dem Tode ihres Vaters, 49 Sia C. R. _Heyderhoff be- | Conrad Schmidt“ mit dem Sie 49 Wes ard Maximilian Kempner in Berlin, | Worms, 17. Juli 1913. des bishericen alleinigen Inhabers, als triebenen Handelsgeschäft sowie an dem im | Waldrah und als deren Sprit Ä E raldirektor Carl Baeumler in Hil- Gr. Amtsgericht.

Erben desselben persönli hajtende Ge- | Lee G von Solingen-Stadt unter Ar- | Grubendirektor Conrad Heim, 3) Justizrat Ferdinand Lobe in AONO Vio Neu pee ebet eili alen itel 836 eingetragenen E e MEO engee Sli 1913 Berlin d Dirk Geheimer Oberbergrat A U D d E

tt eu in 0 i: Ah Berbtndlichlel E Trier, den 19. Î E C O V, Ca QUTIL : ? ls die Gesellschaft unter Ausschluß der anderen P ert uen, ‘150 000 M, und unter An- Königliches Amtsgericht. Abt. 7. N Baier Ernst Hofmann in | bei der Firma „Werger'sche Braueret

i: C i D U P llschaft““ in Worms einge- Erben. i der Einlage eines jeden Gesell [41063] | Z,1in 6) Bankdirektor Hermann Wiltscher Aktiengese Schöncbeck a. E., den 15, Qu os schafters auf jede Stammeinlage i E "pas Handelsregister Abteilung A R 7) Direktor Alfred M. Gold- n Hartung in Worms ist zum Königliches Amtsgericht. Geldwert von 25 000 M. M wurde heute unter Nr. 1092 „die Firma | {midt in Berlin, 8) Bankier Gru] e Mitglied des Vorstands bestellt. schaftsvertrag ist am 15. Mai 1: Weis, Baugeschäft“ mit dem |}, [m Engels in Düsseldorf, 9) Stadira Worms, 17, Juli 1913.

50] A: . P (GBe- Josef R % . D N s

Schopfheim. ; N | estellt. Die Gesellschaft hat mehrere Ge- | 1 d als deren Inhaber ‘leinert in Kölleda. Zum Vor ? L

Hun ande are e Meriadoit Gcin: fHäftsführer, von A jeder Q S E Drit is, Baugewerbömeister dil sibenden des Grubenvor tandes is der zu S Amtsgerich rh urueijen a esellschaft vertreten kann. Sie dauerk |- / i dessen Stellvertreter WYyK, Föhr. i h

schaft mit beschränkter Haftung în S. die Dauer verlängert sich jedes- | Trier, u N Suli 1913. u 2 a worden. Der Gru- | Fn das Handelsregister A ist unter

y : d ; : äte’ Trier, i S : ; ) . K en

M e ifart in Maul- | mal um 5 Jahre, Ablauf e E Königliches Amtsgericht. BOE (e benvorstand vertritt die E O Nr. A a Drtutna burg ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Dise 1rtadiat wird. Die öffent- | pavingen. [41064] Wen geri enen U auch Be- V Knudsen in Boldixum. Schopfheim, den 16. Qu 1913. lichen Bekanntmachungen der Sea K. Amtsgericht O M bei nie. Er berechtigt und ver- | Wyk, den 15. Juli L t Gr. Amtsgericht. erfolgen durch den Deutschen Neichs- un In das Handelsregister wurde a pflichtet die Gewerkschaft durch die in Königliches Amtsger t.

( ónigli ischen Staatsanzeiger. _, ingetragen : R / ‘olGlofsenen. Medits« as Schweinfurt. [41051] N (rcbaftsführern find ag Die la n Firma Bankcommandike ei E Verpflichtung, T, elavonities iun B Bekanntmachung. Witwe Otto Heyderhokf, Anno enn | Sigmund Weil in Tübingen! j | in den Fällen des § 13 des Statutes die | 1 das Gesell\chaftsregister Band 1

„Georg Stügel“ mit dem Sitze in Gerbracht, in Solingen und der Kaufmann Prokura des Max Lyon in Tübingen ist Entscheidung der Gewerfenversammlung

infurt: Der nunmehrige Inhaber |Slius K in Solingen. : S ; 1 nl ch das Statut | Nr. e T Was: Baugescäftoinhaber in |Iutius Kohler n Se noa C, R. Hey: |trlosn: Firma Gebr, Maurer in einzuholen, soweit nit pur do Linn | gemeine Elsässische Baugesellschaft Schweinfurt, führt die Firma: „Georg |. rhoff, Solingen. Das Geschäft ist Tübingen, welche durch Konkurseröffnung | n q vorbehalten ist. Alle Erklärungen Société Généra 3

ce z : : ellschaft, mit dem TALr Baugeschäft Inh. Adam mit der Firma auf die unter Nr. 111 des aufgelöt wurde : verpflichten die Gewerkschaft, wenn sie die rf A N tedetlafina

i il Me eingetragene G. R. vep- Die Gesellshafter haben, nahdem das Unterschrift des Vorsißenden des Gruben- |( heim, eingetragen : Simon Nußbaum'‘/: Die Firma mit Har f Gesellschaft mit beschränkter Haf- h durch Zwangsvergleich ‘106 Stellvertreters tra- | in Oberehuheim, eing M F : erho Gejel]ck Konkursverfahren ; f vorstandes oder seines T A O aube dem Sitze in Hammelburg ging über auf tung übergegangen. aufgehoben worden ist, die F ortsepung der A j Karl Nußbaum, Kaufmann in ammelburg. ( (

980 wurde heute bei der Firma „Al-

22 1 i ¡benden oder dem Stell- ( L 4: Die Prokura des Kaufmanns Julius Gesellshaft beschlossen ; diese wird seil n a V Biibtiten mündlich abge- | find Zweigniederlaffungen A

: y : N 2. Juli 1913. Schweinfurt, den 19. Juli 1913. in Solingen ist erloschen. i 1913 fortgeführt. n _| Zabern, den 1 : Val. Amtsgericht, Registeramt. A Doringet, bon 14 Zuli 1913, E E Zuli (913 geben werden Galle), den 11. Juli Kaiserliches Amtsgeriht. De Wiche ( ——— [41052] Königliches Amtsgericht. Gerichtsassessor Winter. Ó Les: [41073]

ndesregister Abteilung A Nr. 300 ist 9 die Firma Karl Wigand lin Zeitz gelöscht worden.

, den 15. Juli 1913. N Königliches Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. In das Handelsregister E heute zur a N E [40613] . ä etragen : Ste ; s | i :

«Das Oantelbgewöf 1 dur aut a H A D iron die In E Hemdeltregüster wurde heute E dene Au B d, 259 a 7 ; ck eD. er L . ; i i 1 '

fin Semen. Der Uebergang der Ana Carl Bayer & Co. zu Steinau eingetrag sung für Einzelfirmen: wurde heute eine Gesellschaft mit be

: Sn : L : sönlich haftende Ge- , & | \@ränkter Haftung unter der Firma : [41074] n O nd Uabintlid: Cttater der C tin Gaertner, | 1) Die Firma Ulmer Kunststein l Shali a-Theater Gesellschaft mit be-| Zwenkau

; i 3 des hiesigen Handels8- ihardt und | Betonwerk Gustav O. Leube in Ulm schränkter Haftuug‘““ mit dem Sit in| Auf A ana Car í aen E pon

; ; in Elise aftsführer Bruno Richard! : Leube, Fabrikant isters, die t Ee E Le O goilefei: / U Tan Carl Bayer, rel M Q E n Wiesbaden eingetragen esGtung, e Lebuiece K Leipzig Ex- ! Dn CMedck uli 1913. Y ene Han : j ; v Vetter, | Unterne Ut: ine, | 20bi treffend, l heu geit Sdwerin Me) E hast. Die Gesel dal hat am 1 Bli oem: Georg Bös in Ulm Die Firma Betrieb und die Verwertung eines Kin bag Prokura an den Budhalter 1913 begonnen, Zur eel in ist erloschen E e 72. Das Stamm- | Gustav Adolph skar Schnefte în A 5 t find je zwei Gesellschafter in [l ir Gefellshaftsfirmen: | Wiesbaden, Kirchgasse (2. 2 ELRF/ ingetragen worden. i Senftenberg. Lausitz. it bei ver E R oder jeder Gesellschafter in| þ. L as üibohrer «& | fapital beträgt 20 es M L Birihe da M denkau, atn 17. Juli 1913.

B 6 Í ag „În unfer Handeln „Glasfabrik |Gemeinstaft mit einem Prokuristen er | H ¿Feie, ofene Handeltgeielhaft, Sig ift der Kanfmann Gngelhert Steg is Das Kdniglie Amtsgericht

ü í ü : » : ter Rudolf | Wiesbaden. C ete R Roe E oricht Steinau (Oder), 16. 7. 13. (in Ulm: Die Gesellschafte + u. . +

Königliches Amtsgericht.

[40606] | Uim, Donau.

I f B A a Cr Ee E

E E E E E h

t A E R G A E