1913 / 173 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«

435. S. 32 636. Zählwerk für Selbst- | 63i. U, 5035. Hinterradnabe für | Gewinnen von Einlagetabak aus Zigarren-| 76d. 228 874. Johanna Sophia.| durch den Kaufmann Karl Jobn, hterselbst, orm. E irte [2e Geschäftsführer), Kaufmann Hermann Bremen, [41499]| Geschäftsführer is der hiesige Kauf-| ZwangsvoUstreckung ergriffenen oder in die verkäufer. Marx Sielaff, Berlin, Spener- | Fahrräder mit Freilauf und NRüdtritt- widelabshnitten, Zigarrenabfällen o. dal. | Reents, geb. Sparenborg, Plauen i. V., | ausae\slofsen ift. : dess E d s 3 erlitn- Tüngler in Charlottenburg (stellvertreten- In das Handelsregister ist eingetragen mann Franz Carl Heinrich Stapelfeldt. | Konkursmasse gefallenen Geschäfteanteil Hraße 24. 18. 11 12. bremse. Union Gesellschaft für Metall- | LouisFaist, Denzlingen, Baden. 20. 10. 12. Bâärenstr. 16. Ballenstedt, den 19. Juli 1913. c iicS “bels E E POEE Geschäftsführer), Kaufmann Alfred | worden: Aae _Bremen, den 19. Zuli 1913. einzuziehen, und zwar ohne daß es der Zu- 45a. B. 68915. Zugmashhine für | industrie m. b. H., Fröndenberg, Ruhr. | 79b. B. 68 610. Zuführungs- und | T£a. 262949. Aktiengesellschaft Herzogliches Amtsgericht. 1. Î M E ena E f eule ein Sein. in Berlin (stellvertretenver. L Am 17. Juli 1913. __| Der Gerichtsfchreiber des Amtsgerichts: | stimmung des Gefellschafters, des Glâu- Pflûúge und andere Geräte; Zus. z. Pat. | 12. 12. 12. ScMneidvorrihtung für das Kartonband | Mix « Geuest, Telephon- u. Tele- | Bargteheide. {41606] s Fellscaft- L s F „Mssenec Beschäftsführer). Die Gesellschaft ist | Bremer Quarantaine Gesellschaft Fürhöo.lter, Sekretär. bigers oder des Konkurèv?rwalters bedirf, 539 010. M. Beockmann, Chemische | 62a. F. 35069, Vershluß für | von Zigarettenhülfenmundstückmascinen | graphen-Werke, Berlin-Schöneberg. In das hiesige Handelsregister Ab- Hande E ERROE Fritßler in | eine Gefellshaft mit beschränkter Haf-| mit beschränkter Haftung, Bremen: | reslau. 407371 | Und ohne Gewährung von Entgelt. Die Fabrik m. b. H., Leipzig. 25. 9. 12. | Kannen, Dosen u. dgl. Gefäße; Zuf. z. | mit bin- und herbewegter Shere Wolf | 77e. 263 178. Emil Häuisch, Dres- | teilung A is bei der Firma Jod. G Mer die Kaufleute zu | tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am| In der Gesellschafterversammlung vom | Fn unser Handelsregister Abteilung 4 | Beschluzfattung uber oie Etnziehung erfolgt 415b. G. 39 145. Kartoffellegmaschine, | Pat. 251420. Ernst Fuchs, Nürnberg, | Beujaminowitsch 1. Aron Wolf Newid, | den, Kyffhäuserstr. 32. Schauzenbach & Bargtcheide S G L rar A und van Frigler. 8./T7. Juli 1913 abgeschloffen. / Es wer-| 15. Zuli 1913 ist beschlossen worden, daß | ist Leute eingeiragen worden: | durch die Gesellsbaftsversammlung. Der bei der über dem Füllbehälter für die | Landgrabenstr. 137. 4. 9. 12. St. Petersburg: Vertr.: O. E. Zoepke, | 86c. 261 493. Eduard Keffel | (Nr. 20 des Registers) folgendes ein- E E 1MaNt hat am 16. Juli 1913 |den ein Geschäftsführer und mehrere stell-| die Firma fortan „Quaranta“‘, Ge: | "85 Nr. 150 Die cfffene Handelsgesell- Gesellschafter, dessen Geschäftsanteil ge- SEövflöfel ein Nafüllbehälter angeordnet | 6b. D. 27 278. Vorrihtung zum | Pat.-Anw., Berlin W. 9. 283. 8 12. Afkt.-Ges., Tannenbergsthal b. Jäger®- | getragen worden : s etrva s O IITD De | VETITCLENDE Geschäftsführer bestellt. Vie sellschaft mit beschränkter Saftung, haft C. F. Rettig hier “ist aufgelöst pfändet, und der stoufureverwalter des in int; Zus. z. Anm. G. 36 619. Groß «& | einigen von Bierleitungen und- ihrer | S0a. G. 37 976. Selbstätige Presse | grün i. V. Der Sty der Firma ist nach Bremen E e E „Blufen- stellvertretenden Geschäftsführer Trede,| lautet. T Ver bisherige Gesellschafter Kausmann | Konfurs gefallenen Géselschafters sind Co., Leipzig-Eutriß\{ch. 23. 5. 13. Zubehörteile. Mar Deck. Straßburg | zur Herstellung von Platten 3. B. Fliesen 4) Aenderungen in der Person verlegt. und__ P S, „Beschäftslokal: Tüngler, Kronheim sind nur gemeinsam | C. A. Allinger «& Co., Bremen: | Ötts Rettig zu Breslau tit alleiniger In- nit berechtigt, an der Abstimmung ttil- 45h. E. 18 759. Entfupplungêvorri- | i. Els., Bahnbofspl. 7. 9. 7. 12. o. dgl., bei welcher der Preßformtish durch g Bargteheide, den 15. Juli 1913. L Aae 4.) B Nr. 21 299. U LVve1l}e vertretungsberechtigt, daß] Der Siß - der Gesellschaft “ist na] fähr ber Firma. 2 i L * | zunehmen. tung für Stallvieh. Dr. Iosef Eaglich, | 65a. D. 26 364. Vorrichtung zur Federn clastish gelagert ist; Zus. z. Anm. des Vertreters. Königliches Amtsgericht. Hau! 9 er in “ves Inhaber: Paul gler nur zusammen entweder mit Munster verlegt. Die hiesige Ein- |* Bei Nr. 850. Firma Hans Schwarhe 2) Durch Vertrag vom 16. Juni 1913 Pojen, Bergstr. 10. 31. 12. 12. _| Aufrechterhaltung des erforderlihen Luft- | G. 37 350. Neinbcld Sirndt, Grohn- |4g. 254 825. _ Miitvertreter: Dr. e ed S lee haf —— 068 41 300. e Kronheim die Gesellschaft ver-| tragung ist gelöscht. hier: Das Geschäft ist unter der bis, | ist die Vertretungébefugnis der Gelchâ!ts- 45h. N. 13926 Reinigungsvorrihtung | raums in Taucberanzügen. Drägertverk Vegesack. 26. 11 12. s Moritz Walla, Caffel, Wolfsshlucht 33. E [41496] E E ]a}t: wan 4 & |treten kann. Der Uebergang der im Ve-| F. W. Barth «& Co., Bremen: Jo- | herigen Firma auf den Kaufmann Richard führer dahin geändeit, daß jeder für sich für Stallanlagen. Friedri Nellen, Essen- | Heinr. & Beruh. Dräger, Lübcck. | 8S0b. E. 17778. Verfahren zum |47c. 253 L099. _In unser Handelsregister Abteilung B go “L erlin - Friedrichsfelde, | triebe des eingebrachten Geschäfts unter seph Zerhusen ist als Gesellschafter aus- | Perdelwiy in Breslau übergegan ‘en, und allein ber-chtiat ist, di (Sesellshaft Bredenev, Essenerstr. 32. 24. 12. 12. 18. 1. 12. Aumachen von Msrteln und Kunfsistein- | 52a. 210 050, 210 186, 221 826. ut beute eingetragen worden: Unter Mager ichhof. Gesellschafter die Kauf-| der Firma Gebrüder Lamm (Filiale | geschieden. Der Uebergang der ti Betriebe des | U vertreten. (H.-R. B 31/10.) 45k. L. 36193. Fliegenfärger mit | 65d. E. 17372. Anfer für See- | massen, sowie Zementen, insbesondere | 223 043, 223 192, 223193, M 2 289: Eiseubahnmaterial-Leih- u a Stoß, Charlottenburg, und Berlin) (H.-F. A 10 860) bergündeten Die Kaufleute Gerhard Rudolf Geschäfts begründeten Forderungen b Buer, den 9. Jult 1913. Aufbängevorrichtung. Ferdinand Lüttgen, | minen, bei dem durch ein auf den Grund | Sorelzementen mittels einer alfalilöslthe| 223 575, 224 650, 225 323, | anftalt Aktiengesellschaft mit dem Gar! E i niet Die Gesellschaft | Forderungen und Verbindlichkeiten des| Mertins in Hamburg und Biarne Larssen | Nerbindlikeiten ist beim Erwerbe ‘des Königliches Amtsgericht. Berlin, Dircksenstr. 5. 7. 3. 13. stoßendes Lot eine Verrtegelung der Anker- | Basen enthaltenden Wasserglaëlösung | 225 4268, 225 693, 229 477, Q1ße zu Verlin. Gegenstand des Unter- s S August 1913 beginnen. Zur | bisherigen alleinigen Inhabers, des Ge-| in Düsseldorf sind als Gesellschafter ein- Heshäfts dur den Sliinann Nies E [41611 46c. B. 66 459; Magnetelektrise | tautrommel bewirkt wird. Giovanni | Dr. Nudolf Eberhard, München, Adel-| 232 907, 232 154. nehmens: Kauf und Verkauf, Herstellung Vertretung Der Gesellschaft t nur der | jellshasters Paul Lamm ist ausge}chlossen. | getreten. Pordelwit zu Nreglau audgeschlolen n R A Gaibeiraclles E A A ] Zündmastine für Erplosionêmotoren mit | Emanuele Elia, Paris; Vertr.: O. heidstr. 36. 10. 2. 12. 71a. 203301, 216588,246 291, [sowie Mieten und Vermieten von Eisen- Kaufmann Julius Schloß ermächtigt. Dem | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Am 1. Juli 1913 ist an Alfred Wobl- |* Bei Nr. 1710. Die Firma “Ad lf Höfb i R Sab, 2A Mrd L S unregelmäßiger Zündfolge, bei welcher der | Siedentovf, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 80b. E. 18014. Verfahren, die| 74c. 200553, 201394, 201985, bahnbetriebsmitteln, namentlich von Gisen- taufmann Wilhelm Koch in Charlotten- | Als mit 172137 M bewertete Einlage | brück Prokura erteilt. Guty Nacfol ee Rib u lon E Tes L ei 2 t Akt. Ges. pn Unterbreher des Primärstromkreises mit | 26. 9. 11. Lichtdur&läisigkeit dünner Platten von | 201886, 205732, 205 733, anal E e _Trieb- durg O armen L Grie e S E Ee E Gerken «& Beyer, Bremen: Heinrth | Bei Nr 9119 Firma. W Langner's i Bei Kassierer Hans Luapf und ‘deni S E * D A T harles | G: G =- Drit ur | Marmor, Alabas d ähnlichem Gestein | 205 877, 2 29 207 800 | wagen und Lokomotiven aller Art. Die Firma: eD in Verlin- | sellschafi eingebraht vom Gesellschafter | Ludwig Eduard Beyer is am 1. Juli L s E La R S E O A dem Anker umläuft. Maxime Charles | 65d. E. 17 706. Vorridtung zur | Marwor labafter. und Muliczei Sep em D S S LIE E AES Gesellschaft darf Unternehmungen gleicher Wilmersdorf. Inhaber: Alfred Popper, | Paul Lamm das von ihm unter der Firma 1913 als ‘Gesellschafter inzitibiben G Eger E i beat Toy vipeti DuGalter O O 19 SORREA E oder ähnlidher Art begründen und sich an Taufmann, Berlin-Wilmersdorf. Bei | Gebr. Lamm, Filiale Berlin, betriebene | und die offene Handelsgesellschaft hier IEL, DMUETISEN. SULE, An VEN, SUNMARA Ll 2 U 4919 Ertra Rr-

Brenot, JÎIssy b. Paris; Vertr.: A. du | Sicherung der Zündvorrihtung von See- | zu erhöhen; Sul 3. Anm. a 497.| 207 S0L, 208690, 211 020, S s Ronmo M Nag a Qomfo T Stoßannt Ç le Eli Narts: | He a N. Fn f: G Bu Ahr oDer- Pen 238 212373 DBYAOLSD [L (L E c Bis c : Â L L L l : 1 il ois Nevmond, M. Wagner u. G. Lemke, | minen. Giovanni Emanuele Elia, Paris; | Hermann 20 el, Hamburg, Schröder e e 2 El Ó ; E E E / E E Néettig in Bres beraeaanaë E: I TA ; R C Pat Anwälte Berlin SW I 1 3 12. Vertr. : O Siedentopf, Pat.-Anw,, Berlin iraße 31. 16 D Cid Y 25 4 992, 217 772, 2128 943, solchen beteiligen. Grundkapital 1 000 000 Nr. 000 - (Ftrma A. Leydecker in | Geschäft nebst Zubehör einscließlich des| durch aufgelöst worden. Seitdem seßt Ave Ag Ad Sine Ses Q teilt; die Prolura des „Kal sierers ito .- C . . C De. | E... S L ! . & “s t Ç Â Î CATTS C C Lz „C1 e 2 O O , s R D E 7 M Er POLLT CLELTH ) Y Nr. 3582, T G ZU5F odorn f f EA T. Priorität aus der Anmeldung in Frank- | §W. 61. 23. 1. 12. S80b. E. 18769. Verfahren der | 229 981, 220 936, 220 9783, Mark. Aktiengesellschast. Der Gejel- Charlottenburg): Niederlassung jeßt: | Lagers, laufenden Kundschaft und| der bisherige Gesellschafter August schinsfi Bert Der U e Sobuéa. ie n Suli 1913

mögenswerte, jedoch unter riedri Gerten das Geschäft unter E §: Wer Frau Livia Leiner, / , den 22. Jul 1913.

N Friedri Gerken das Geschaft unter | „eß. Oser, zu Breslau ist Prokura erteilt. Herzogl. S. Amtsgericht. 2

ie der M Ve J L

Á l ç

l T BA

HAnohor nd T AFtaHhror I Nor R AFtattGror Nor 7 n0o t N c y N . M ; 7 e „und Ie S anderen Geschäftsführer oder mit einem | ¡4mucksachen und sonstiger verwandter 1) Kaufmann Leonhard Hircschtick in roczynski in Berlin sind zu Ge)cha[ts- Prokuristen zu vertrete: : Tie E R E

A h O Prokuristen zu vertreten. vhotographisGen Artikel. Stammkapital: Oldenburg,

Z gestellt. Danach wird die Gesellschaft ver- offene Handelsgesellshaft „„Ovum““ | Aus\{luß der Forderungen und unter | Uebernahme der Aktiven und Passiven | * Breslau, den 9. Juli 1913 Pi Gt ap E j er: d V zend Sarl La lamm und Zushlägen. Julius Elsner, | 220 428 230486, 231 57: C E unregelmäßiger Zündfolge, bei welcher: der | waren verwendeten Bärme. Car nge, am Zulschlagen. Julius ; ¿ , , : At, z É L E Ee au C L ZLE S O H - ; n ep e -- : Ti d Die Gesellschaft ist aufgelöst. Inhaber | Geschäft vom 1. Juli 1913 ab als auf | mit beschräukter Haftung, Bremen: Breslau. [41776] | Abt. B Ne. 12 gefühiten Firma Chemiste eye 0 - , _— Norf 7x Q talio r Ao 4 No Ÿ "rfe Ter PTYPTAN P i; R op Tolyor 17D O offen tho PFAnnN f T R L2G, F - S R (5 F + 7 C î Charles Brenot, Fssy b. Paris ; Rectr.: | Audruschka, Wien. Vertr. : Theodor | 3. 1. 13. 237 332, 237 426, 237 827, Vorstandsmitglied (ordentlichen oder T rfelde. Der Uebergang der im Be- | sehen WILCD. Oeffentliche Bekannt- dor CGhrhardt ist zum Geschäftsführer ist heute eingetragen worden: Nr. 5312. | Haftung ia Cöthen, ift eingetragen : : i 243 307, | Direktor Dr. Hermann Richter in Berlin. 425fts dur den Kaufmann Richard | Nr. 12297. Grundstücksverwertungs-| vom 10. Juli 1913 ist der § 7 des Ge- | meister Alwine Glump, geb. Meier, ebenda. | Sesellshaft aufgelöst. Der bisherige Ge- 2E A y : ¿2 hon H ol abi Mor Ce : É e e (R, E i E . A: e En E LE f & L f A L reih vom 21. 3. 11 anerfannt. Dorn. Fa. Gebr. Betz, Schwelm i. W. E aus den Handelsbüchern der Firma |mit beschränkter Haftung. Siß: Char-| Falls nur ein Geschäftsführer vorhanden | nußmittel - Vertretungen und Grofß- | Cöthen ist zum Liquidator bestelit. EE A +5 7 Dn E E 1 0 F - olänoptoll haf 2 - E E S. G E [y f De : er C G . l, S d - Dr 2 : nr ipAe i Ma zum inie HL5S 25 delésgetclid ait Palm «& Baer In nebmens: (&rwerb, Verwaltung Und (Ge?ellichatt rech{Btsverbindltcche (Frflärun- mann (Sonrad Kleiner ebend . Herzogl. Amtsgericht. D. ; ic - SATEATHo Ct s 5 4 D5ftonf 5 mi ver Gustaf Höruell. Stcckholm: Vertr. : A L 2 2 ? 42 ausgegeben werden. Der Borîtand L g zvlindrisher Drofselkolben vershiebbar an- verwendbares Kastenschloß mit umlegbaren, | Per Guitaf Q ell. Stcckholm: Vertr. : 7 L gegeben ! q, e be E fl | 9) Teilweise Nichtigkeits- nach Ermessen des Aufsichtsrats aus cinem Der bisher s in den Brennstofffanal eindringende konische | Friedrih Singer, Mainz, Saugafse 67. | 3. 8. 12. O o S E e END S MSOTR As Tudwig Land N T CIUSCHATE ns MUb 5 E auch stellvertretende Vorstandsmitglieder haft. Frau Anna Stangenberg, geb. | tung. Der Gesellschaftsvertrag 11k am 1a der Xir! L N e / : 9) Le n Berlin SW. 48. 18. 5. 11. mit Bewegung des Riegels durch eine | Ludwig Landsverg Nürnberg, Lindenast- | betreffend „Müble für bohnen- und C ih 4 nung der Firma der Vétitwirkung von graphisches Atelier zum Fuchs, Ge- | stocben ist, wird das G-schäft von MWil- G E H L Gs iv irt us 7 pa : D 6 s 6 ck S G Cop Y riicho 6 De S +oil a&Syo7:- mit dur die Flichkraft gebildetem Flüfsig- | grehte Scheibe. Fa. Wilhelm Schmidt, | 84d. F. 33 263. Verfahren und | das Grob- und Feinmahlen durch Ver- | Ansprüche aus den Anstellungsver- Y Di Gesellschaft l 15. Sul [1 Ref G Gesellschaf } 7 V N : e Gesellschaft hat am 15. Juli | lihe Bekanntmachungen der Ge}ell|ca|t Zckolanae Herr Bernard Ehrhardt Ge- G T M Y | : E U Solange Herr Bernard Ehrhardt Ge- | tragen worden. Gegenstand des Unter- | geseßt. Neichsanzeiger veröffentlicht: sellschaft ist nur Udo Stangenberg ermäch- | anzeiger. Bei Nr. 3625 Dampf- ein ohne Mitwpirfuna eines anderen |; A B V allein ohne Mitwirkung eines anderen | jn Breslau, Neuschestraße 3/4, unter der Königliches Ant8gericht. . p r 40 - -- ¿ y G Én ) _- g x, ç : S : : h © - c 911555 têrata tram No - „L „3+ Trson refellshaft L î Z î r çÇ T7 offi 5 +177 5 Ma A F- 5 é a h E Anw , Berlin SW. 48. 21. 7. 11. Pat.-Anw., Nürnberg. 30. 8. 12. 85a. Sh. 40548. Méhrkörperver- | scheidung des Reichsgerichts vom 31. 5. 13, Aufsichtsrats tragen die Unterschrift „Stjen- gesellschaft Louis Schier & Co. in | Gesellschaft mit beschränkter Haf: | rechtsverbindliche Grklärungen für die | Inh. Hertha Löwenthal betriebenen photo Deimenhorsti. [41614] a c Uy. Ii 4 Vi ¡Ut C 7 E e Namensunterschrift des Vorsißenden dergestalt, daß derselbe nur in Gemein- | sind nit mehr Geschäftsführer. Kauf-| Theodor Chrhardt i} rechtigt, di Fi Hi ié. Sig D MLMHLLHO 4 L B C L E D peBTF T D Le Ci Lt Lc {VUltD . Li s 2 DeCoDOo Ta 1UTC DereMmtIg D e M n c x rmdgo 2 Ir D p d, -- b C l C er heodor Ehrhardt ist nur berechtigt, die | ahmen, Vergrößerung von solchen, Ver- | Flrma Gebr. Hirschtick. Siß Delmeu z Hs E L c tiefe E - e: —_— E e =— "c o yorî Tit D I) IAnaro 4 takt-Verbrennungskraftmaschinen mit gegen- | mein]am zu bewegenden Vecschlußriegeln. | Shlammfaulraum. Dr.-Ing. Mar Kufsch{, J V: Shâfe r. [41779] | verjammiung der Aktionäre 1 t T rern bestellt. Durch Beschluß vom Für den Fall, daß Bernard Chrhardt | 5 uts Ss E 9 f X aaf Hi ick F Tmen- CILE Wf Für den Fall, da) Bernard ( hrhardt 20000 4. Der Gesellshaftevertrag ift 2) Kan! mann Isaak Hirs{chtick in Delmen

A Er Ca r G [hafts8p d if 26 unt 2 Toi, ) f —— Noi N S 469 | sonftiac reih vom 21. 3. 11 anerfannt. 66b. L. 35 910. Künstlihe Wuist- | Herstellung von bydraulischen Kalken und | 221 688, 221 732, 223 877, schaftsvertrag ist am 26. Juni 1913 fest- Zehlendorf. Bei Nr. 38462 | sonstigen 46c. B. 70858. Magnetelektrische | haut als Ersay für die bei der Her- | Zementen aus den entgasten Rüdfständen |/226 578, 229532, 229554, L E N T vort Gade Q O S des h l p i Zündmaschine für Explosionémotocen mit | stellung von Wurst oder ähnliten Eß- | von Abfallstoffen wie Müll oder Kanal- | 229 9098, 230160, 230 427, E, wenn der Borstand aus mehreren mport = Seen] E _Kagermarun | Auss{luß der Passiven nach dem Stande | und unter unveränderter Firma fort. Königliches Amtsgericht Cöthen, Anhalt. {416i2] Mitgliedern besteht, gemeinschafilich von & Evard n Berlin-Treptow): | vom 30. Juni 1913 dergestalt, daß das | B. Ehrhardt «& -Co., Gesellschaft A ter Frs U - Bei der im hiesigen Handelsregister Unterbreher des Primärstromkreises mit | Friedland, Bez. Bredlau. 30. 1:13: Berlin - Friedenau, Kaiserallee 74, u. | 232028, 232812, 2338355, Zwel Vorstandsmitgliedern (ordentlien PRichard Kr e S «Ul 1919 Q 1 1 1 s f der Ankerae\@windiakeit umläuft. Marxime | 68a. A. 22857. S@hloß. Ludwig | George Bloesy, Berlin, Uhlanditr. 29. | 233 §05, 235 043, 237138, | Ler stellvertretenden) oder von einem e6t: Richard Kraemer, Kaufmann, Berlin- | Nechnung der Gesellschaft geführt ange-| ‘Der hiesige Kaufmann Clarence Theo- | In unser Handeléregister Abteilung A | Fabritf Trebbichau, Ges. mit beschr. E I 5 Í A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. | Hauske, Berlin SW. 61. 1. 10. 12. 80b. S. 5894. Verfahren und |237 896, 220298, 2120 774, stellvertretenden) und einem Proku- t S Geschäfts begründeten Verbind- | machungen der Gesellschaft erfolgen nur | bestellt. Firma Alwine Glump, Groß Moch-| Durh den Beschluß der Gefell)chafter- , N ‘S pur guy m , ; , {1 P o ck— WVinrttan d 7 5 TP PY P 7 rmorh Noâ M d « l 5 5 Tp S5 - 0 a Ds G T2.C, - d C 5 2 ; Cic - N , a E G G. Lemfte, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. GSa. B. 70550. Türdrücker mit in Vorrichtung zur Heriiellung von Beton- | 240 9245, 241083, 242 552, risten. Zum Borstand ernannt 1st allein lichkeiten Ut bei dem Erwerbe des Ge- | durch den Veut|czen IeichSanzeiger. Zl Der Gesellschafterverfammlung bern, íInhaberin verehelicbte Ttschler- versammlung vom 16. Juli 1913 t die 13, 19; der Nuß dur eine Schraube bezw. Dru- | körpern, wie Pfählen, Nöhren, unter vor- 242767, 2413 059, D Ea / n Der A S T O N y S 1 q G4: O L ¿ ° L Ä {i Cut c Fs ; S 22 “IA06r 477 orto T hte Fracme m O y P ¿ 70 c E T A ; c L. z e 212 Tir 7 ( A Star h F F { Das j ; Priorität aus der Anmeldung in Frank- | backe zusammengespanntem, zweiteiligem | erstiger Füllung der Form mit den gröberen | 248 151, 248 232, 248 247, Als nicht einzutragen wird veröffentlicht: Kraemer insoweit ausgeschlossen, als sie | gesellschaft Mannheim Gesellschaft | sellschaftsvertrages wie folgt abgeändert: | Nr. 5313. Firma Courad Kleiner Ge- | schäftsführer Kaufmann Ernst Krieg in Füllstofen und nachfolaender Einführung | 254 354, 259 617. Alleiniger Ber- Das Grundkapital zerfällt in 1000 Stück R n Go Ne : N E ; Z s E L A ne F - , e 4 A C xhor S D ( ( n vibiiaà: SIUOI F P » 0 Io naonT 15 PYT- L C4 c 7 , c 7 e V f S1 ( f ( 24 46c. F. 32374. Sprigtvergaser, in | 6. 2. 13. des mit dem feineren Fülstoff gemisßten, treter: K. Hallbauer, Pat.-Anw., Berlin |1€ auf den Inhaber und über 1000 ersichtlich find. Bei Nr. 10 002 (offene | lottenburg. Gegenstand des Unter-| ift, ist derselbe berechtigt, allein für die | handlung, Breslau. Inhaber: Kauf-| Cöthen, 19. Juli 1913. dessen zylindrishem Gehäuse ein gleichfalls | 68a. S. 37 405. Nechts und links | plastishen oder flüssigen Bindemittels. | SW. 61. 17 Î S A C T C P E er 11 | ne91 2A 1 R l besteht Berlin): „Die Seséllschast ist aufgelöst. | Weiterveräußerung von Grundstücken. gen abzugeben und die Firma allein zu Breslau, den 12. Juli 1913. Crefeld 41613 geordnet ist, der an jetner Stirnfläche eine | \ymmetrisch angeordneten Shlofteilen. | G. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin S W. 68 E! na S » aus e a A Gefell[chaster Adolf Baer as Stammkapital _ beträat 20 V0 t. zeichnen. Sind zwet oder mehrere VWe- Königliches Amtsgericht. In das biesige Handelsregister f [S A f erflarung. Mitglied oder aus mehreren Mitgliedern; ist alleiniger Inhaber der Firma. Bei | Geschäftsführer: Kaufmann Arthur Worm- | schäftsführer vorhanden, so bedarf es zur | wreslau S 4177: , n das ebe A n eute Nadel trägt. Aghille Faucon, Paris: | 14. 10. 12. 806. M. 47 740. Verfahren zur | Das der Fa. Lbeck & Co. in Ham- lie N _und Abberufung derselben edi (Firma Udo Stangenberg | ser in Charlottenburg. Die Gesellschaft | Abgabe retsverbindlicer Erklärungen Aires Handelsregister Un E a r O E B E Mea Ba Nai S 2 {loß | Herstel \phaltartiger Massen. Or. ebörige Patent 237 443, RI. 505, | liegt dem Aufsichtsrate ob; dieser kann in Berlin): Jett offene Handelsgesell- | is eine Gesellschaft mit beschränkter Haf-| für die Gesellschaft und für die Zeich- | ¡t "unter Nr. 584 die Ges ¿Oen Dn Seele „(ace DEL VLERETIE As Vertr. : Dr. B. Alerander-Kat, Pat.-Anw., | 68a. Sch. 42 O01. BVorhangs{loß | Herstellung asphaltartiger Massen. Dr. |burg g böôrige Patent 237 443, Kl. 50d, | ‘8 s E in ( gef e Tier J für die Gesellschaft und für die Zeich- | ift unter Nr. 584 die Gesellshaft Photo- | haber Johannes Bartholomäus Binda ver- 2 ie 2 s Z R ies 0 E a D G c s ? —_— _— , 0 o Dio Mnito a 15 inbkoi AASo+ F er Borlin it 17 DOAS (Geschaft als 4 E 5117 1913 ao Mf or HTE At L T TLDE : : x86. - ble 3 eines vrofilierten Schlüssels | ftraße 22. 30. 4. 12 förnerartiae Stoffe o. dal., bei welcher | etinnen. e Anstellung ist unbeschadet Bender, Derlin, Ut 1n das Ge][chast als | 14. Fuln 1913 abgescbloîssen. Uls mckcht wet Gescbäftsfübrern oder eines Ge- |? L t Ra O 4 ; % i ; ; S 46c. G. 34 786. Umlaufender Kübler | mittels eines profilierten Schlüssels ge % Norf "Sl: unbie Tei d ; persöónlih haftender Gesellschafter einge- | eingetragen wird veröffentlicht: Oeffent- d ettöfübrere E A N AA bert A H A ee us S E L L S L i i s s L E i L R L A N E E treten s E A R E , GaoT p71 chäftsführers und eines Proturlikten. | nit dem Sige ‘in Breslau heute einge- | Handelszesellshaft seit 29. Mat 1913 fort- feitsrina, insbesondere für das Kühlwasser | Villa b. Gevelsberg, i. W. 19. 9. 12. Vorrichtung zum Fördern von festgelagertem, | sieben des einen Mahlkörpers gegen den trägen jederzeit widerruflih. VBekannt- E aci Ia 1 ] tmac Der [\c dem Sige ‘in Breslau heute einge- | Handelsgesellschaft seit 29. Mat 1913 fort von Verbrennung-kraftmaschinen. M. | 68a. Z. 8058. Elektrische Tür)chloß- | klebrigem Baggergut durch Saugbagger. | anderen bewirkt wird“, ilt dur Ent- machungen der Gesellschaft werden in dem 1913 begonnen. Zur Vertretung der Ge- | erfolgen nur durch den Deutschen Reichs-| schäftsführer ist, ist derselbe berechtigt, | nehmens ist Erwerb und Fortführung dcs| Crefeld, den 14. Jult 1913 Gondard « Mennessou, Levallois- | sicherung. Geora Zeidler, Wadowice, | Otto Frühling, Braunschweig, Löwen- | scheidung des Kaiferliben Patentamts Deutschen i: E Del : Bei Nr.-16 133 (off C 2 e Ns G ah Lad j F E96 Bani z9 R \ T z - N (Elli - | Galiz. : Vertr. : Dipl.-Ina.: Eugen Maier, | w 95 T0: i 30 l 12 bestäti ; Fnt, | die des Vorstands zetchneT diejer; die ‘des tigt. Bei r. 16 133 (offene Handels- | wa)ccherei Pcowe Heorge XBeruner Soichaäftéfübrers oder eines Profturifter 1 i j Si L Perret, Frankr. : Verir.: A. Elliot, Pat. Galiz erir. : V1Ppl.- Ing Eugen Malter, wall 14 9 N T pom E 1 11; estätigt durch Ent d V n F g Geschasts]fuhrers oder eines Profuri]ten êAngetragenen Ftrma Atelier zum Fuchs , , c” ck D -— 4 Er E - CEN Ca 118 f 2 ee : Gh C c 2 nh 10 “7 uh ohn S ronaofoll s. B î S D 7 J (r0nt07 21 Norlin- . M T moistor Dr . (Ex - ec c c l , c: e É I F 46c. G. 38 295. Arbeit8zylinder für | 68b. F. 35067. Verschluß für | bund-Destillierapparat. Dêcar Schmeifser, durch Strei@ung des Anspruchs *1 teil- dahnmaterial - Lethanstalf, Aktiengesell- Ert. Dem Man Gemen zu Berlin- tung: Waschmeister Hermann Ska-| Gesellschaft abzugeben und die Firma zu | raphishen Geschäfts sowie Anfertigung | ,- In unser Handelsregister Abt. A Bd. 2 Verbrennungskraftmashinen. Carl Grun- | Fenster, Türen u. dgl. mit mehreren dur | Charlottenburg, Kaiser-Friedrichstr. 37 a. | weise für nichtig erklärt. schaft”, „Der Aufsichtsrat und darunter leinidendorf is Gesamtprokura erteilt | rupke und Fräulein Elisabeth Skarupke | zeichnen. Der Geschäftsführer Clarence | ¿nd Vertrieb von photographischen Nuf ist eiagetragen : wald, Bredeney, Essenerstr. 116. 18. 1. 13. Berschieben eines Gestänges unter Ver- | 4. d. 12. R Berlin, den 24. Juli 1913. o Fei A E l G melten der Gala hai N E R 011 i rgré : olcher : S, Zyli für Zwei- | mittlung s{räger Schligfübrunge e- | 85c. . 63 796. Meßrteiliger xiserli é oder setnes Stellvertreter ¿e General- Mas einem der Gesellschafter zur Ber-| mann Nobert Weid 1n Derun- Sesellshaft in Gemeinschaft mit einen f s; / Ct (CH at st. Gesellschafter : 46c. N. 14165. Zylinder für Zwei- | mittlung s{chräger Schlißführungen ge Sc K c iltge Kaiserliches Patentamt t s E E hund 66 ding bes Brina tft e dit C Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem fauf von Bilterrabmen, Semi-Email- horft. Gesellschafter : " A Law d - n O c: Ps Go c N- f No DDAEArT DoOtr M rio on oa S E. it dis: Bei Nr 27 0 (Fir 7 = E m X läufigen Kolben. Karl Nadler, Saar- | Karl Fiuk, Tettnang. 29. 3. 12. Berlin-Friedenau, Fregestr. 27 a. 28. 1. 13. O Vorstande oder dem Vorsißenden des Auf- L u Ne 27 104 (Firma F: & D. | Ze S ita 125 29. 3.15 686. M 50154. Unter dem Ein- | §5c. M. 49 831. Siebtrommel, be- i M tar ean Lig B pro öffentlihe Be- E f Er Die M Es Des | fu E E 3 anntmachung einberufen unter Angabe des Emil Sperling 1n: Berlin Ut erloschen. | 14. Juli 1913 ift der Gesellschaftsvertira orben fein tollte. it der Geschaäfts- Í : P j M j l n e de ai S eleul ertrag gestorben fein jollte, ist der Gescha[ts um 23. Juni 1913 errihtet. Die Ge- horst.

{ [ i

\ i G T H Z dn: s d ant OE is L PEIE n j y 4 Q (V ; 4 46c. Sch. 39 594. Einspritzvorrich- | fluß von Federn stehendes Scherengestänge | sonders für Abwässerreinigung, mit Ab» G J {G if É 1ga G ( : in e c ‘7x: e c4 s „t; pn c ¡ 4 s R (cks - V î ck 4 v8 or Mori; Dio Uit dor Pm BISDeTITIOALT Io Eri to Nr Ah} han Dor 5 No T AF Sf; “DY T f 7 C E L R . tung für Verbrennungskraftmashinen mit | zur Entlastung der Stellvorrihtung für blasevorrihtung zur Reinigung des Sieb- ali CLSTCAI er. DIVeGE _der Versammlung. Die Gründer E CUOeriaen Gefamitprokuristen Bruno | dahin abgeändert, daß die Geschäftsführer führer Clarence Theodor Ghrhardt be- häftsfüßrerin, verwitwete Hertha Löwen Otene Handelsgefellshaft. Die Gesell- Einführung des Brennstoffes in die hoch- | Fahrzeugfenster. Allvor-Appacate-Ge- | mantels. Pauiï Martiuy, Dresden, | 43len. K. Amtsgericht Aalen. [41601] | Gesellschaft, die sämtliche Aktien über- O Ane ist Einzelprokura nur gemeinsam vertretungsberewtgt 1nd. | rechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- f thal geb. Keibel, Breslau 4 ‘allein zur | (aft bat am 1. Oktober 1912 begonnen. verdihtete Verbrennungsluft mittels hoch- | sellshaft m. b. S., Wurzen t. Sa. | Krenfelstr. 25. 12. 12. 12 Heute wurde im Handelsregister ein- E E E, 1) O L erteut. Del Mr. R (Ftrma S S Bel s 11 869 E treten. Kèttretung der. OesellsBaft efugt Vie Angegebener Geschäftszweig: WMohpro- x F = G L T8: SGc. K. 51062. Vorrichtung zu tragen : engebusch in Verlin, 2) Vr. &HiiMard Ver Frau VertHda | Restaurant Gescusca mit e: | D ie S + Die Ebe- ; s C SARLIUN l A gespannter Druckluft. Charles Schaer, |16. 1. 13 Gc. K. 5 2 torrihtung zum | geiragen L erl i î \ Sartje Müller, Bremen: Die Ebe- | gden anderen Geschäfteführer, Kaufmann duktengeschäft.

; T ? ç ç An id 1ER S A 1 L A E : (c: F Hn in Norslin-Galonsoo Fm ANT Ther Fo b P1142 2 R orl7 D K 5 c. Gat . N55 (RoToTIf F c E. Cs - ¡2 „e Langenthal, Schweiz; Vertr.: A. du 68Sc. M. 50120. Fishband mit | Anshlagen des Schußfadens mittels eines 1) in Abteilung für Einzelfirmen: Domvpa 1n Berlin-Halensee, 3) Kaufmann Biente, gev. KUB, zu De lin und dem | schränkter Hastung: Vie Gesellschaft | frau Carl Alexander: Hartje Müllér, Hans Löwenthal, Breslau, und Photo Delmenhorst, den 11. Jult 1913. riß A - f 1 & V, j 9

Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, | einem auf dem Befestigungélappen winklig | aus gebegenen und geraden Stäben be- bei der Firma Fr. Vöiter Apotheke | 7 8 L ammer „in Berlin, 4) Geheimer in Hildur Kupferberg zu Berlin- | ist aufgelöst. Liguidator 1jt der Nehls-| Maria Albertine geb. Duhnkrack, ist am | Tayh Paul Ludwig, Breslau, nur gemein- Amtsgericht. Abt. 1. Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 7. 11. 11. | befestigten zweiten B festigungslappen. | stehenden Webblattes. Carl Föuigs Æ& Minucralivasserfabrikation inAaleu. | Daural FriB Martiny in Breslau persön- aiten E A L E T) i hafte S E S Ss Bresl Bei Nr. 15 898 (Firma Max Prenz-| Verlin, den 19. Juli 1913. geschieden und die offene Handelsgesell-

L frLe

L _— L

“E E

E E 15 F

Vilmersdorf ist je Einzelprokura erteilt. | anwalt Georg Wirth in Berlin. 7 ult 1913 als GesellsWafterin aus- E N : au J ; l J rti S 17. Juli 1913 als Gesellschafterin aus chaftlih mit einander. Dreéden. [41501]

50d. A. 23 649. Antrieb für Sieb- | Wilhelm Möllenbruk u. Hubert Kleia, | & Co., Crefeld. 15. 4. 12. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven | 1, 9) die Gesellshaft zu Breslau unter ; y Vr 19 Nt 1913 x - 17 :r ; E C : E 4 a e L S A DAR pa S Ó L ads 4 D ér E Er Fit ran : S e E E E O Me ; Don So hon t S E Pa A L. E T LLTE T A e 2 YLO, C as Handelsr 2 )

u. dal., die eine \{wingende Parallel- | Düsseldorf, Erfratheritr. 302. 27. 1. 13. | S9f. R. 35 563. Kolbenvresse zum | auf die zwishen Friedrih Völiter sen., | ?& &trma: Linke-Hofmann-Werke Bres- uer in Berlin): Dem Alex Scher in | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. \chaft hierdurch aufgelöst worden. Selit- ita fee N sd E A E E bewegung in geschlossener Kreisbahn voll-| 69. Sch. 4E 483. Zweischneidiger | Entwässern von Pülpe u. dgl. Dito Rie- Sanitätêrat, Avotbeker in Aalea, und | «tr Aktiengesellschast E Gisenbahn- E E rofura erteilt. Abteilung 152. dem seßt der bisherige Gesellschafter A E B A A cu S S ‘Blatt 2040, betr. die: Allien V e C C2 è 4 ç + G M Ç C R C..—A s Je e 2 b Fm nth- 15 Î id non6hA N Det “K ) G [M A L 1j 2 (K 2 F ch Mr - 4M L ° E führen. Amme. Giesefe & Kouegeu, Nasierhobel mit befonderer, auf\te@barer | mann jr, Hamburg, Barmbeckerstr. 150. | Fuiedrich Völter jun., Apotheker in Aalen, | !Vagen- roktomoliv- und Maschinenbau, S N 18. D 1913. S S E R Carl Alerander Hartje Müller das Ge- Breslau. [41774] efellidh: ft E Sven Gabiiiotos j Aft.-Ges., Braunschweig. 11. 3. 13. Abziehvorrihtung für die Schneidklinge. | 14. 9. 12. gegründete offene Handelsgefellshaft mit | Ae durch ' die Vorstandsmitglieder comgliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | Beuthen, 0. S. [41607] | \æäâft unter Uebernahme der Aktiven und | In unser Handelsregister Abteilung A fab if Sri, Mobi Hille in Main L S i 23 N A 9 G ho 2 amd L S U A0 Hktoi1na S6 Cv ; C. co G e: s T: 9712 ¿5 : ete p . 16 : 516. W. 40 880. Verfahren zur Be- | Eugen Schlechteudghl u.Carl Schlechteu- 2) Versagun en der - Firma: Fr. LVölter Apotheke & | S Baurat Friß Martiny, benannt Abteilung 86. 50 das Handelsregister Abt. B ist beute| Passivne und unter unveränderter Firma Nr. 2743 ift bei der Firma M. Januecck R: Prokurist S enleur Philipp arbeitung von Metallplatten für akustishe | dahl, Ohligs, Rbld. 26 11. 12. E Î I gen, __| Gem. Laboratortum am Marktpla8 in |ê! ind den Jngenteur Vr.--Ing. ¿Fried- : E S R j _|bei der Firma Viebig und Grüufeld,| fort. i Th. Oesmaun Nachf. hier heute etn- Sat ri ‘Bin j Palbt l Philipp und andere Zwecke. Per Aron Waller, | 79a. R. 35 206. Schreibstifthalter | _, Zu! die naftehend tezeihneten „im | Aalen übergegangen. 1 hberg tn Breslau. Den ersten Berlin. L [41498] | Geselliszaft mit beschräufter Haftung Am 18, Juli 1913. etragen worden: Das G-\@äft ist unter ata: O S Uo I Stockholm; Vertr.: H. Neubart, Pat.- | mit vershiebbarer Mine. Hermann Reiche, Neichsanzeiger an S B ¿nen Lage | Die Firma iît ecloscken. 4 rat bilden 1) Kommerzienrat (mil Jn das Handelsregister B des unter- in Beuthen O. S. eingetragen worden: | Deutsche Walfang - Gesellschaft | der biéherigen Firma auf die verwitwete | * einri) S 11 bd4, bef ble Gel L A V: y _— O ck ck tos Mum oldiinAa 5 n F : cR e c e Norno L A Tas c C ao G L E O LE : : A TLS B ¿ Q Ab D & v Z L c e“ e H as s 4 (A t Is

Anw., Berlin SW., 61. G E. I. Millstone, 3 St. D Bertr. : F. Zchwen- bekannt gemachten Anmeldungen 111 : etn E in Abteilung tur Gefsellshaftéfirmen: Berve n Breslau, 2) VBantier Bari è CLICH Gerichts T beute eingetragen e Besttmmungen in den J O und 10 „Sturmvogel““, mit beschränkter Soldschläger Gmma SFanneck, geb. T\chöôpe, 2) aus LO 4 42, DElI die ee 52a. 38. 42 092. Vorridtung zum | terley u. Dipl -Ing. A. Drotb, Pat.-An- Patent versagt. Die Wirkungen des einst- Die Firma Fr. Völter, Apotheke Chrambah in Berlin, 3) Kommerzienrat worden: Nr. 12295. Deutscher Röhren- | des Ge|ellshaftsvertrags find dur den Haftung, Bremen: In der Gesell- | Breslau, übergegangen. schaft S Grofßhaudelsgesell- dw : C E « T E S H F voiltae A208 nao a n ly z Í R C e U A Typ (5 e C A 5 : c E T K Cbarl É O7 C. 19 E L S E s A Et LOS r i Zuführen cinzelner Drucknopfteile unter | wêlte, Berlin SW. 68. 22. 9. [2 weiligen Schußes gelten als niht ein-| & chem. Laboratorium am Markt- | &k- Georg Heimann in Breslau, 4) Vr. Vandel, Gesellschaft mit beschränkter | Gesellshafterbes{luß vom 2. Suni 1913| s\{afterversammlung vom 11. Juli 1913 | Breslau, den 14. Juli 1913. ar mit F. Des f1 z V2 C _ [4 (— L C Lit 7 P et 2 g ce YD1 p Mogäler tr or; F Bohotmer Haf (Sihe d ï Wo nonf S or Dio foi f +5 î 2E d o E N t ick / O nt ; ) [E t A + n: O S aus nns Ne Nadel einer Nähmaschine und zum |71c. U. 4445. -Sohlenglättmaschine, | getreten. L M-ra: _ |plag. Siy in Aalen. Offene Handels- Eduard Mosler in Berlin, 5) Geheimer Sastung. Siß: Berlin. Gegenstand | abgeändert. Die Gesellschaft besteht bis | ist der § 13 des Gesellshastsvertrages Königliches Amtsgericht. S tb F Pri Ee O S absatzweisen Vorschieben des Drucknopf- | bei welcher das Glätten durch etne dem | Sd. L. 32 707. Maschine zum Falten geselschaft scit 15. Jult 1913. * Gejell- | Jegterungsrat Jtichard Witting 1n Berlin, des Unternehmens: Handel mit Gas-, | zum sl. Dezember 1918. Erfolgt nicht| gemäß [16] abgeändert, : S S : Herber! A en a FEBEN N olf bandes unterhalb der Nadel Heinrich | Shuhleisten entsprechend gestaltete Preß- von Wäscbestücken ; Zuf. z. Pat. 233 428. | hafter: Carl Chrambah als Vorsißender und Wasserleitungs- und Kanalisationsartikeln, | Ipäteitens ein Jahr vor Ablauf dieser Frist | Alfred Gese, Gesellschaft mit be: Briesen, Westpr. _ [41610] loshen. Der Pro urist Kaufmann Adolf Waldes, Prag-Wrschowitz; Vertr. : I. P. | form erfolgt. United Shoe Machi- | 12. 12. 12 N S 1) Friedri Vélter \en., Sanitätsrat, | Richard Witting als dessen Stellvertreter. insbesondere mit Röhren, sowie mit Bau- | eine Kündigung seitens eines Gesellschafters, | schränkter Haftung, Bremen: |. În uner Handelsregister B ift heute Wr ledria Ege Lothar Gaertchen heißt Schmidt u. O. Schmidt, Pat.-Anwälte, | nery Compauy, Paterson u. Boston, Sd. L. 32 708. Maschine zum Kalten L Npotheker in Aalen, Sämtliche Kosten und Stempel Der und sonstigen Materialien. Das Stamm- | 10 ailt der Vertrag auf ein weiteres Jahr Gegenstand des Unternehmens ist die | del der Firma Norddeutiïcze CreDdit- richtig Gustav Adolf Lothar Sten, Berlin SW. 68. 22. 4. 13. R. St. A.; Vertr.: K. Hallbauer u. | von Wäschesiücken; Zus. z. Pat. 233 428. | 9) Friedrih Völter jun., Apotheker tn Gründung tragen die Gründer im Ver- tapital beträgt 100 000 4. Geschäfts- verlängert. Fortführung des bisher von Alfred Gese austalt Depofiteukasse Briesen ctn- Profura „Ut erteilt dem Aan Ernst 52b. B. 68 293. Hilfsvorrichtung zum | Dipl. - Ing. A. Bohr, Pat. - Anwälte, 12:12; 12. : alen. hältnis ibrer Zeihnung. Von den mit der führer: Ingenieur Hugo Lerche in Berlin, Amtsgeriht Beuthen O. S., in Firma „Alfred Gese“ in Bremen be- getragen worden: D e in a Rai T die

- ei! V E N ? T » n “ne p S rf 6 , - r I 4 oli Sor R C ATIC F a O " E Da E Sas T, A M 2 9 Mm S eg:0 Ma - r x , - Iw J of J “4 & E R C

Einsvannen der zu bestickenden Wirfwaren | Berlin SW. 61. 9. 6. 11. R Cd, G, 34 506, Verfahren zur | Apotbekenbetrieb und Herstellung phar Anmeldung der Gesellschaft eingereichten vngenieur Georg Wasmuth in Berlin. den 19. Jult 1913. triebenen Geschäfts und die Herstellung Durch Beschluß, der Generalversamm- Gesel hast, E Ati Geschäftsführer in die Einseßrähmchen für Stickmaschinen. | 74a. N. 13 773. Sicherheitévorrih- | Behandlung von eisenhaltiger, schwefel- Schriftstücken, insbesondeer von dem Vie Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit t ——————-— und der Vertrieb von elektrischen Mas- | ‘ung vom (. April 1915 UL S Lo der oder mit einem anderen Prokuristen ver-

Nudolf Benke, Plauen i. V., Becet- | tung, bei welher durch Anspannen oder faurer Tonerde zwecks Brauhbarmachung | parate. Prüfungsberichte des Vorstands und des beschränkter Haftung. Der Gefsellschafts- Braunschweig. [41608] | cinen und Apparaten, insbesondere von | aßung, betreffend Zusammenseßung des | treten; fat 13474. Betr: ble pf vbenitr. 9; 26: T. 12. Lodern ciner in dem zu fihernden Raume | [Ur tehnische Zwecke. 8 2. 12. U ale 9. ult 191: Aufsichtsrats, kann bet dem unterzeichneten vertrag ist am 13. Juni/16. Juli 1913 ab- In das hiesige Handelsregister Band [V B (Floftriscben oder Hand-Hebezeugen, sowie Vorstands und die Beseßung und Bevoll- 3) auf Bla 094(4, beïr. die offene E it E i; n 6 d 1 l e E E T, 19 aicn, Den C ZU4r ° tos I L De t D [L z 28 2A E De B k A LNTTTrIICMDen Der LDanb-L2 evezeugen, |o0MwIe S 7 »; A i H d [8g sells ft Sch & A t 52b. M. 48275. Einfädelvorrih- | angeordneten Schnur eine Alarmvorrich- Die Anmeldung ifi f. Zt. in Klajje 12m Landgerichtérat Braun. Gerichte Einficht genommen werden. ge]chl Als nicht eingetragen wird | Seite 346 Nr. 134 ist heute die Firma | die Führung aller nah dem Ermessen | mächtigung der Leiter bon "Bielanteder- | WAN Loge Gs LEMEY E Mey tung für Stickinaschtinennadeln. Theodor | tung auêgelöst wird. Karl Neuhäuser, bekannt gemacht. Ï T tes E E R S Bei Nr. 1665. Unionwerke Actien- veröffentlicht: Als mit zusammne 50 000 „Juuker" sche Schulhausgesellschaft der Gesellschaft damit in Verbindung lassungen, und 8 14 der Saßung, be- in Dresden: E Gesellschaft ist auf»

G , es e, , p 1 Cr (Fol Af 4 S 7 Y 5 F S E cir - Ma E: R ava G. c 4 E 7 : U s Te S: E n n Fo lo Sor ï / ( E

Meg, Zeulenroda i. Th. 28. 6. 12. Arnsdorf-Haida, Böhm. ; Vertr. : Dr. B. | 2üc. G. 30019. Muffelofen zur | A et fugte E N S [41602] | gesellschaft Fabriïen für Braucrei- Mark bewertete Einlagen auf das Stamm- | mit beschränkter Hastung“ mit dem| stehenden Geschäfte. creffend die Vertretung der Gesellschaft, gelöst. i Gesellschafter „Kausmann 54c. G. 37 345. Maschine zum Ein- | Alexrander-Kaß, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. Gewinnung von Zink mit besonderen Ím Handelsregister A_15( Ut einge- | Einrichtungen vorm. Heinrich Stoct- apital werden in die Gesellichaft einge- | Siße in hiesiger Stadt eingetragen. as Stammkapital beträgt A 45000. zeändert. Die jeyigen Handlungsbevoll- Franz Michael „Schirmer ist ausge- \{leifen dünner Stellen in zur Herstellung | 5. 11. 12. N Brennern und besonderem Abgaszug für | tragen worden: Die Firma August | heim, vorm. Otto Fromme, vorm. bracht vom Gesellschafter Georg Wasmuth | Ferner ist daselbst eingetragen : er Gesellschaftsvertrag mächtigten Marx Urban in Danzia, Fri schieden. Der Betriebsleiter Friedrich f 7 \ 1 G “e Liey 1 in Stettin, Nich Li Auth in Laubegast führt das Handels-

Ltepmann tin Srellin, FAltchard Ll! iy in f ( M N: Stettin, Carl Bernhard Brasse in Elbing geshäft und die Firma als Allein-

. G 4 c D o. , ; ck 5 - i201 04 1 ckr â 4 î ftei if ide F f L r R 4 a8 S c. 0 f T 5 F F+s : , Y - von geraden oder kegeligen Papierröhren | T75c, R. 37 470. Mischvorrichtung | die BVuffeln cines einzelnen Gensters oder E u enes S E Heinrich Gehrke « Comp. mit dem 2) das zu Waidmanns[lust-Lübars be- Der Gesfellshaftévertrag datiert vom| 11. Juli 1913 abgeschlo} dienenden Papierstreifen, bei welcher die | zum Verreiben, Verrühren oder Mischen mehrerer Fenster. 15. 6. 11. lleustcin, den 16. Juli 1913. Siße zu Mannheim und Zweignieder- legene, im Grundbuch von Lübars Band 18 |1. Juli 1913. 15 S S Ie [4 Geschäfts- | und Friy Hassenstein in Insterburg sind inhaber fort. S E infolge Aenderung des § 13 der Saßzung Dresdeu, den 22. Juli 1913.

zu ie DEN A : Juli 1913 abgeändert c c Ée , H 0 ck c - L. FA De 4 ; 8 [anr \ C L E E Cn s : 0D c E 1 S 7 v ut Be F Ï a FATTT Ÿ Ï A - Jui » UUYLUULELE Swhleifwalze samt dem Druckförper in jede | von Farben, Pasten o. dgl, welhe dur 39b. M. 38 192. Masse für Präge- Königliches Amtsgericht. lassung zu Verlin: Prokuri]t: Ludol] Blatt 546 verzeichnete Grundstü nebst | Die Gesellschaft bezweckt, ein Grund- Willenserklärungen - der Schräglage zur Längêrichtung des Papier- | Klemmvorrihtungen an dem Farbbebälter e S : s R Eh 6 S Ht s us dem Vorstand ausgeschieden. Briesen, Königliches Am!sgericht. Abt. 111.?

Ee

11

4

L i i

a: «t am en und am

; a î

L und Druczwecké. 21. 7. 10. allenstein. [41603] | Grimmer, jeßt in Mannheim, später in allem Zubehör. Der Wert dieses unbe- | stück zu erwerben, darauf ein Schulgebäude| führer sind für die Gesellschaft verbind- streifens gebraht werden fönnen. Jean | angebracht werden kann. John Herbert 49i, M. 43 078. Verfahren zum | Fp unser Handelsregister ist heute untex | Berlin. Derselbe ist ermächtigt, in Ge- bauten Grundstücks nebst Zubehör wird | mit Nebenbauten zu errihten und dasselbe | lich, wenn sie vbn dem alleinigen Ge- P gei | a Gohy, Ensival les Verriers, Belg.; | Ratcliffe, Mancester, Großbrit. ; Vertr. : | Shlagen von echtem oder unechtem Blatt- Nr. 313 die Firma „Ermländisches meinschaft mit einem anderen Prokuristen auf 22 000 M angegeben. 2) sein An- jan die Jahnsche Realschule hierselbst zu | \ch{äftsfübrer, oder, sofern mehrere Ge- den 15. Jult 1913. Königliches Amtsgericht. | Düren, Rheinl. [41615] Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner | K. Osius, Pat.-Anwó.,, Berlin SW. 11. metall mittels Formblätter aus Papier Verkaufshaus Gustav Kourad in | und, wenn der Vorstand aus mehreren pru gegen die Nheinishen Steinzeug- vermieten sowie den Fortbejtand und das \chäftsfübrer vorhanden sind, von zwei 5h N E k Die Firmen: A. Wackers junior, 1. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin | 3. 3. 13. oder papierähnlicen Stoffen. 20. 3. 11. | Rosenau“ und als deren Inhaber der Mitgliedern besteht, auch in Gemeinschast Verke Gesellschaft mit beschränkter Haf- Gedeihen dieser leßteren Schule nach| Geschäftsführern, oder von einem Ge- Eri e Befkfauntmachung, [41500] Birkesdorf, und W. Breuer’s Bazar, SW: 11 2E 8: 12. 76d. S. 35 17D. Kötßerspulmaschine, 76c. Sch. 39 533. Verfahren und | Kaufmann Gustav Konrad in Rosenau mit einem Vorstandsmitgliede die Gesell- iung zu Cöln a. Rhein, auf die Allein- | Möglichkeit zu fördern und zu sichern. {äftsführer und einem Prokuristen ab- E E P Ebe Düren, sind erloschen, mit leßterer Firma 1 V «/ . Ï 4, 2

ves rita châ Fb fi bef ten. vertretung von Erzeugnissen dieser Firma| Zu Geschäftsführern find estellt : gegeben sind c Fre cet i

O „rzeugni]]en diejer 1 YEgEVEN, 1B. gesellshaft in Firma „Frohe Hoffnung,

s Z E Zu E L 1 l : psd : Le au die Prokura des Paul Hammerschmidt. oder gestreckten Abführen mehrerer von | Allenstein, den 18. Juli 1913. Berlin, den 16. Juli 1913. Steinzeug-Nöhren und Fabrikate) in | 1) Der Sculdirektor Professor Dr. Geschäftsführer ist der Ingenieur Al- | Plate & Cie.“ mit dem Siß in Brilou Düren, 19. Juli 1913. je Ú If Kgl. Amtsgericht.

einer Spinnmaschine mit mehreren Spin- döntali&es Amtsgericht. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. der Provinz Brandenburg. (Wert dieses | Heinrih Junker, red August Conradin Gese in Bremen. | ; i 5 F S L Abteilung 89. Monopolrechts: zwanzigtausend Mark.) | 2) der Rechtsanwalt Dr. Otto Brake, | Der Gesellschafter Alfred August Con- cie ragen Wo E L IeLI alter T E E 16 ; Berlin. S [40462] 3) sein Anspru gegen die offene Handels-| 3) der Kausmann Georg Henning, radin Gese bringt in Anre{nung auf Ly E T e E tor N {4 Bei A Anw., Berlin SW. 11. 29. 11. 12. Staltrolle bewirkt wird. Société S S L E S A N Fn das Handelsregister B des unter- gesellschaft 1n Firma: Steinwerke Biesen- sämtlich hierfelbst. i seine Stammeinlage in die Gesellschaft Tan E E Ee, O ns Handelsregister B ilt E etre 556. P. 26960. Verfahren zur | Remontet Frères, Lagresle (Loire), des Inhabers. _In „das O Abteilung A zeiGneten Gerichts ift heute eingetragen thal zu Biesenthal bei Bernau i. Mark, |_ Die Gesellscaft wird durch zwei Ge-| ein das von ihm bisher unter der Firma Be O lls{aft bat 15, ult 1913 die Firma „MaschinenbauanstaltGeorg Reinigung eingedickter Sulfitzellulose- | Frankr.; Vertr.: A. Elliot u. Dr. A. | Eingetragene Inhaber der folgenden unter Nr. 61 ist bei der Firma Alwin | orden: Bei Nr. 9450 Continentale dleihfalls auf Alleinvertretung für den- | shäftsführer vertreten, jedoch muß von| „Alfred Gese“ in Bremen betriebene T Sesellschaft hat am 15. Juli 1913| Otto Schneider, Gesellschaft mit be- ap Dr. Mar Bey, D, s Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. | Patente sind nunmehr die nahbenannten E, S ELKALLORE, DRa oge O Gesellschaft für Gas- und Elektrici- L Bezirk in von dieser Firma her- A beiden Geschäftsführern einer Herr| Geschäft mit Aktiven und Passiven ge- Mi Vartreetimg bes Geseltilalt it nux E Os zu Duisburg be- a. M., Bettinastr. 3. 11. 5. 11. H, 12, 11, ersonen. E L IatSJ trie mi ä f- (estellten . Zementwaren. (Wert dieser | Zunker ein. : : mäß der nab den Büchern für den | 51€ Plate ermätiat. i ls Fr S EE 3E DUI f 63c. B. 71068. Antrieb beliebiger | Priorität aus der Anmeldung in Frank- L 254 824. Henry Hocquard, | na E den Kaufmann Alwin Müller tRE Fee e l CUDUAN, l Cinlage: abttausend Mark.) Oeffentlihe| Das Stammkapital der Gesellschaft be-| 11. Juli 1913 aufgestellten Bilanz. O e 1913 Die Gesellschaft ist dur Beschluß der Maschinen mittels des Motors von Motor- | reih vom 12. 4. 11 anerkannt. Nancy, Frankc.; Vertr.: A. Bauer, Pat.- A L L LE übergegangen B quidator is der Kaufmann Paul S{ccch Vetanntmachungen der Gesellschaft er- träat 27 000 M. ; á Hierdurch gilt die Einlage des Gefsell-| * E D Vlt t Z ¡idt GesellsGasterver ammlung vom 28. Jun fabrzeugen. Fa. H. Büsfing, Braun- | 77e. H. 61 034. Karufssell mit einer | Anw., Berlin SW. 68. Balleustedt, den 16. Juli 1919. in Leivzig-Stötteriz. Bei Nr. 10002 lolgen nur durch den Deutschen Neichs- Braunschweig, 9. Juli 1913. \chafters Alfred August Conradin Gese önigliches Amtsgericht. 19 a E At Gron Q fänveig. 14. 3, 13. oder mebreren fonzentrishen Fahrbahnen. | 10a. 245 310. Emanuel Stauber, Herzogliches Amtsgericht. 1. Grunewald Taitersall Gesellschaft anzetger. Nr. 12296. Gebrüder Herzogliches Amtegericht. 24. in Höbe von M 43 000 als“ geleistet. Buer, Westf. [40739] Der \teberige Ges tsführer Kaufmann 63d. S. 38 828. Federndes Nad: Zus. Osfar Hod, Moragenstr. 1, u. Albert Berlin, Elberfelderstr. 38, u. Franz Bohle, EBallenstedät. [41605] mit befchränkter Haftung : Der Pri- Umm, Gesellschaft mit beschränkter E Bekanntmachungen der Gesellschaft Oeffentliche Bekanntmachung. / E Domberg In Duisburg ijt Liquidator. / 558 129. “old Seidel, Berlin. | Hock, Gervinusstr. 5, Karlsruhe i. Bad. | Berlin-Friedenou, Bo nf s H j Bt art E ac aftung. Siß: § in. Gegenstand | Braunschweig. [41609] oxFolden bur dei Nöihéanmeiaët am biesigen Handelsregis 5) ; Duisburg, den 1. Juli 1913. z¿- Pat L Ar Seidel, Berl Do, Ge str. 5, Karlsruhe i. Bad. | Berlin-Friedenau, Bornsîtr. 18. Handelêrihterliße Bekanntmachung. | vatier Friedrih von der Sode ist auch ftung. Siß: Berlin. Gegenstand L j L C 2e gen dur den FTeIMSanzelger, V hiesigen Handelsregister Abt. E Könialies Amtsg t Wilmersdorf, Helmstedterstr. 24. 17. 4.13.18. 1. 13. 12p. 261412. Farbenfabriken In das Handelsregister Abteilung A weiterhin, länastens bis zum 31. August tes Unternehmens: Herstellung und Ver- e De hiesigen Handelsregister | Norddeutsche Rundlauf Apparate Nr. 31 ist heute zu der Firma Westers- | g E sgericht. 63e. M. 49557. Auswechselbarer | 77e. R. 27 704. Volksbelustigungs- | vorm. Friedr. Bayer & Co., Lever- | unter Nr. 112 ist bei der Firma Franz |1913, zum Geschäftsführer bestellt. Bei quf von Artikeln der Damenkonfektion, | Band 11 Seile 166 eingetragenen Firma Bau Gesellschaft mit beschränkter | holter Baugesellschaft, Gesellschaft Fekernförde. [41502] Gleitshuzniet für die Laufmäntel von | vorrihtung mit sich drebenden Plattformen ; | kufen b. Cöln u. Elberfeld. John, Balleustedt, eingetragen worden, | Nr. 11 626 Elektrische und mechanisckche insbesondere Fortbetrieb des zu Berlin Brendecke und Nahde ist heute fol-| Haftung, Bremen: Gegenstand des |mit beschräukter Haftung, Westecrholt,| In unser Handelsregister B is unter Radreifen. Ernst May, Charlottenburg, | Zus. z. Pat. 259 477. Georg Rodeck, |21c. 229 639. 21g. 233 2932. | daß das Geschäft unter der bisherigen | Apparate Gesellscaft mit beschränfter unter der Firma Gebr. Lamm, Filiale | gendes vermerkt: L N Unternehmens ist die Herstellung und | eingetragen : | Nr. 14 folgendes etngetragen : Aktien- Franflinstr. 16, u. Oskar Germer, Han- | Pansdorf b. bel. 7. 4. 13. Schweiz. Jsolàa-Werke Breitenbach, | Firma auf den Kaufmann Karl John} Haftung: Dem Major außer Tiensien Derlin, bestehenden, bisher dem Herrn Laut Anmeldung vom 17. d. Mts. ist | der Vertrieb von Kesselreinigungsappa- | 1) Dur Vertrag vom 26. März! | gesellshaft Schleswig - Holsteinische nover, Küiestr. 35. 13. 11.12. 77h. C. 22167. Tragfkörper für | Breitenbah, Solothurn, Sweiz; Vertr. : bierselbst, dessen Prokura dadur erloschen | August Bühler in Berlin-Siegligz ift hamm allein gehörigen Geschäfts. Das der Mitgesellschaster, Kaufmann Franz! raten und alle damit zusammenhängenden | 1. April 1913 ist das Stammkapital auf | Bank in Husum mit Zwetgntiederlassung 63e. R. 37070. Vorrihtung zum | Luftshiffe; Zus. z. Anm. C. 17579. | Dr. L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin | ist, übergegangen ist, und daß der Ueber- | Einzelprokura erteilt. ; Stammfapital beträgt 300 000 M. Ge- Nahde, durch Tod aus der Gesellschaft aus-| Geschäfte. 28 000 6 erhöht und ist bestimmt: in Ecferuförde unter der Firma: Anzeigen des Entweichens der Luft bei | Wilhelm Cauer. Berlin-West:nd, Hölder- | SW. 11. gang der in dem Betriebe des Geshäfts| Berlin, den 16. Juli 1913. äftsführer: Kaufmann Paul Lamm in | gescieden. : L Das Stammkapital beträgt 440000. Wird ein Geschäftsanteil gepfändet oder | „Schleswig-Holsteinische Bank, Ge- ] - MorT | Braunschweig, den 18. Juli 1913. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Juli fällt ein Geselischafter in Konkurs, so ist | schäftsstelle Eckernförde““ zur Betreis

0

54g. W. 41046. Mit einer kreis- | bei welher das Fortihalten des Faden- Vorrichtung zum gleichzeitigen und glatten | eingetragen worden. schaft zu vertr

förmigen Oeffnung versehene Erkennungs- führers zu Beginn der Wicklung dur ein marke für Kleidungsstücke. Leander Davis | Getriebe, nah Vollendung des Köter- pinnm L ne! Ó n Wheatley, Waitsburg, V. St. A ; |ansazes aber allein dur den Kößer durch | deln gleichzeitig gelieferten Fäden. 4. 4. 12. E rae [41604] N Z Zoe -Xna. : Sid * \ L ir nt : E. in B r U r . I - S . J 4 Vertr.: Dipl.-Ing. E. Schicktanz, Pat.- | eine mit ihm in Berührung tretende | Z Nenderungen in der Person Handelsrichterliche Bekauntmachung.

_.

Luftradreifen. Wilhelm Rothe, NReichen- | linstr. 12. 18. 7. 12. L: 52b.255505,255 506,255 597, | begründeten Forderungen und Verbind-| Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte, Verlin-Wilmersdorf, Kaufmann Louis z E L jellid ) bah i. SWhl. 3.-1. 13. 79a. F. 35409, Verfahren zum 1262 134, ; lichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts gli Abteilung 152. ede in Berlin-Friedendu (stellvertreten- | Herzogliches Amtsgericht, 24, 1913 abgeschlossen. die Gesellschaft berehtigt, den von der! bung von Handelsgeschäften, insbesondere