1913 / 176 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

naymen.

»tahl-, Kaution3- AUD WELUN!

E T TT E 1 Ñ Þ 1 L44241 1 [T] 4 [De 41

. Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: 5

a. für no<h nit verdiente Prämien

(Prämienüberträaë) :

1) Einbruchdiebstahl- versicherung . . 370 445,97

2) Kautions- und Veruntreuungs- versicherung . .

. Schadenreserve : - 1) Einbruchdiebstahl- versicherung . . 2) Kautions- und Veruntreuitngs- versiherung . . 54 860,—

45 756,83

43 880,88

Finbru<d

416 202

c. Kundengewinnäntetlkonto: Einbruchdiebstahl- versicherung : a. Saldo 68. Zuwachs aus d. Uebershusse des Vorjahres 6 400,—

1139,64

- Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni

rni: 1) ‘Einbruchdiebstahlversiherung 2) Kautions- und Veruntreuungs- versicherung . Nebenleistungen der Versicherten: Policegebühren : 1) Einbruchdiebstahlversiherung 2) Kautions- und Veruntreuungs- versicherung

1V, S O «s

Gesamteinnahmen - A. Einnahmen.

1. Gewinnvortrag aus dem Vorjahr i De aus der Unfall- und Haftpflichtversicherung . Üeber\huß aus der Einbruchdieb- stahl-, Kautions- u. Veruntreuungs- versicherung E . Kapitalerträge : 1) Bs. e 2) Mietserträge . Gewinn aus Kapitalanlagen : Nealisierter Kursgewinn . « « « . Sonstige Einnahmen: 1) Gewinn auf Wechselkursen . . 2) Aktienübertragungsgebühren , .

Gesamteinnahmen . . A. Aktiva.

1. Wechsel der Aktionäre 11. Grundbesitz IT1. Hypotheken TV. Wertpaptere :

1) Deutsche mündelsichere Wertpapiere

9) Sonstige festverzinsliche Wert-

Vie e E o4 28625 895/02

. Guthaben: 1) bei Bankhäusern 9) bei anderen Versicherungsunter- nehmungen

. Rückständige Zinsen und Mieten... . . Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten und

Rersicherten . Barer Kassenbestand . Sounîtige Aktiva V

Gesamtbetrag . «

Berlin, den 25. Iult 1913.

1196 046/2

1 r,9Q| J b

98 2 688|—

| a eere t eneREr anem E Ira

| L | 3 805 200,—

979 459,94 34 190,12

m0

„Zürich““ Allgemeine Unfall- Der Hauptbevollmächtigte für das Deutsche

é 4 231 8787

Æ#Æ S M h

522 483/32

2

3. Shlußaufstelsung des Gesamtgeshäfts.

5 1

| 941 238/31

l 9 92 654 641/25 Î

| 117 982 64 19 970/38

|

| 4 147 289/66 x. Bilanz für den 2 800 000

. | 7 000 000/— 28 179 440|—

32 331 095/92

1013 650/06 674 077180

3 984 91681 156 570/05 57 028/20

76 196 738/44

n A 109 740 60 13 087 48

1. Rü>versicherungsprämiten : 1) Einbruchdiebstahlversicherung 9) Kautions- und Veruntreuungsversihherung . . . 11. a. SdWäden, einsGließlih der 4 1306,65 für Ein- 4 bruchdiebstahlversiherung und 6 611,04 für Kautions- und Veruntreuungsversiherung be- tragenden Schadenermittlungsfosten, aus den Vorjahren, abzügli<h des Anteils der Rük- versicherer: 1) Einbruchdiebstahlversiherung : j 2. gezahlt M 13 839,42 68. zurüdgestellt 14 406,40 9) Kautions- und Veruntreuungsversicherung : a. gezahlt A 18 813,64 8. zurüdgestellt „21 600,— . Schäden, eins{<ließliH der 4 2949,75 für CEin- bruchdiebstahlversiherung betragenden Schaden- ermittlungskosten, tm Gesbäftsjahr, abzüglih des Anteils der Nückversficherer : 1) Einbruchdiebstahlversicherung : a. gezahlt A 74 835,67 ß. zurü>gestellt ¿80.037,15 92) Kautions- und Beruntreuungsversicherung : 2. gezahlt M 179,28 8. zurüdgestellt 7 035,— III. Veberiräge (Reserven) auf das, näGste Geichär8jahr : a. für no< nit verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Nü>kversicherer (Prämienüberträge) : 1) Einbruchdiebstahlverächerung . 9) Kauttons- und Veruntreuungsversicher1ng b. Saldo des Kundengewinnanteilkoato : Einbruchdiebstahlversiherung 2 744/80 IV. Verwaltungskosten, äbzüglih des Anteils der Nük- versicherer : a. Provifionen und sonstige Bezüge der Agenten : 1) Einbruchdiebstahlversiherung 135 48078 2) Kautions- und Veruntreuungêéversicherung . 12 001/98 b. sonstige Verwaltungskosten : N 1) Einbruchdiebstahlversiherung 64 355/48 2) Kautions- und Veruntreuungsversicherung 6 661/40

28 2418:

40 4136: 68 699

104 872/82

72146 180 742|

434 258

:} 39 904/84| 47416312

476 907

147 48276

7101688] 218 4996:

V. Steuern und öffentliße Abgaben : | | 9 562/42 999/74

7 | |

1) Einbruchdiebstahlversficherung 2) Kautions- und Veruntreuungsversiherung . . VI. Sonstige Ausgaben : Gewinnanteile an Versicherte : Einbruchdiebstahlversiherung . VII. Uebershuß

10 562 16

4 927/49

181 578 37

1196 046/22 B. Ausgaben.

Gesamtausgaben . .

M P 1 AbsHreibunn e C | 79 064/32 11. Verlust aus Kapitalanlagen : | Buchmäßiger Kursverlust | 566 765/72 . Sonstige Ausgaben: 1) Beamtenfürsorge und Gemeinnüßigkeit 2) Verlust auf Wechselkursen . Gesamtgewtnn und dessen Verwendung : 1) An den Reservefonds ($8 37 des Pr.-BV.-G.; $ 262 des H.-G.-B.) 2) An die fonstigen Reserven 3) An die Aktionäre 4) Tantiemen an: a. Verwaltungsrat und Aus\{uß b. Direftion und Angestellte 5) Gewinnanteile an die Verficherten : Zur Auszählung 6) Bortrag auf neue Nechnung

103 416/46 400 000 1 680 000

A 218 400,—

“991 200] 509 600|—

582 400 226 043 16

Gesamtausgaben . . |

3 398 043/16 4 147 289/66 B. Passiva.

l e 2 8 000 000|—

Schluss des Geschäftsjahrs 1912. Ab »Afbientapillal s r 4 . Reservefonds ($ 37 Pr.-V. 1) Bestand am S<lüß des Borjahrs 2) Zuwachs im Geschäftsjahr . Prämienreserve : E 1) Deckungskapital für laufende Nenten 9 835 185/20 9) Sonstige re<hnungëmäßige Reserven 664 054/72 . Prämienüberträge für : T E 1) Unfallversiherung 2) Haftpflihtversicherung . . 6 829 103/12 3) Einbruchdiebstahl-, Kauli 474 163/12 . Reserven für {<webende Versicherungsfälle : 7 1) beim Prämienreservefonds aufbewahrt 13 663/56 2) Unfall- und Haftpflichtversicherung 22 681 54519 3) Einbruchdiebstahl-, Kautions- u. Veruntreuungsversicherung 78:07 T. Sonstige MNeserven, und zwar: 1) Spezialreserve . . 1 600 000|— 2) Sicherheitsreserve für Hypothekenbesiß . . .. 883 891/24 3) Reserve für zukünftig möglihe außerordentliche Schaden- | ercignisse (Katastrophenreserve) . . 4) Reserve für nicht abgelaufene Hafstpflihtverbindlichkeiten . . . 5) NRückversicherungsreserve. . . 6) Saldo des Kundengewinnante a. Unfall- und Haftyflihtversiherung b, Einbruchdiebstahlversiherung .

1

. Guthaben anderer Verficherungsunternehmiüngen . Sonstige Passiva, und zwar: 1) Garantiekonto für Arbeiterversiherung in Frankreih und Belgien 9) Garanttekonto für Mietzinszahlungen 3) Beamtenunterstüzungs8fonds 4) Guthaben von Beamten 5) Nichtabgehobene Aktiendividenden 6) Pauschalvortrag für vertraglite Gewinnanteile 7) Guthaben von Bankhäusern

Cs

4 $00 000|—

4 800 000)

3 499 239/92 10 958 814/28

17 562 080/95:

ODDIZE

| 5 887 513 64 1 225 520|—

116797916

Ll 619 805/90

2744/80/11 387 454 105 347

1 302 457/08 920 300 930 829/11 1218 268 84 3 024/— 800 000|— 401 405 56

4 676 284/99 3 398 043/16 76 196 738/44

IX,

Gesamtbetrag . .

und Haftpflicht-Versicherungs-Aktiengesellschaft. Reich: Zinke.

——

[41421] Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht nunmehr aus den Herren Kommerzienrat August Büttner aus Uerdingen und Kommerzienrat Franz Schwengers aus Verdingen.

Rheinische Dampfkessel- und Mo- schinenfabrik Küttner, G. m. b.H., Uerdingen a. Rh.

[42154] Berlin-Wilmersdorf,

melden.

[42156]

Die J. Wolff & Sohn G, m. b. H.,

dation getreten; die Gläubiger dieser Gesellshaft werden aufgefordert, fich zu

Martin Wolff, Berlin-Wilmersdorf, Jenaerstr. 3.

Durch Beschluß der Gesellshafter vom 16. Juli 1913 is unsere Gesellshaft Chemische Fabrik Trebbichau G, m,

b. S. zu Eöthen-Aah. aufgelöst |[ und der Unterzeichnete zum Liquidator be- stellt worden. Wtr machen die Auflösung hierdur< bekannt und fordern die Gläu- biger auf, ihre Ansprüche bei uns geltend zu machen.

Cöthen, den 24. Juli 1913,

Chemische Fabrik Trebbichau Gesellschaft mit beschränkter Haftung

in Liquidation. Ernst Krieg.

41420] Anzeige.

Die Gesellschaft tis dur< Bes{luß der Meitgliederversammlung vom 24. Juni ds. Is. aufgelöst; die Gläubiger werden hiermit aufgefordert, fi zu melden. Geestemünde, den 10. Juli 1913.

Norddeutsche Röhren- und Blech- schweiß-Werke G. m. b. H. vor- mals Fr. Werner iu Liquidation.

ist in Liqui-

Gemäß $ 14 Abs. 2 Ne. 2 der Ordnung, betreffend den An)<luß an die Konalisation und die Erhebung von Kanalisations- gebühren in der Stadt Berlin Amts- blatt der Königlichen Regierung zu Poté- dam und der Stadt Berlin, Stü> 36 S. 556 ff. von 1912 —- wird hiermit öffentlich bekanrt gemacht, daß d Unkosten für das Forts¿affen, Reintgen und Be- seitigen cines Fubifmeters Abwasser für die städtishe Kanalisation im Etatéjahre 1912 rund neun Pfennig betragen haben.

Berlin, den 24. Juli 1913.

Magistrat der Königlichen Haupt- und N: sitenzstadt. Hirsekorn.

[42741] Bekanntmachung.

Die Commerz- und Disconto-Bauk, die Bank für Handel und Industrie, Filtale Hamburg, und die Vereinsbank in Hamburg haben den Antrag gestellt :

nom. 6 15 000 000,— 4% ab L, Juli 1919 kündbare S chuid- veri<hreibungen der Hannuover- scheu Landeskreditanfstalt in Dau: nover zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. :

Hamburg, den 25. Juli 1913.

Die Zulassungsstelle an dec Börse zu Hamburg. E. C. Hamberg, Vorsitzender.

[42740] Bekanntmachung.

Die Commeri- und Disconto-Bank hierselbst hat tcn A1trag gestellt,

«6 500 000,— voligezahßlte

Aktien dexr Rhederei-UAfktien-Ge:

fellschaft von 1896, Nr. 2001

bis 2500 über je /¿ 1090,—, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen.

Hamburg, den 25. Juli 1913.

Die Zulassungsstelle an der Börse

zu Samburg. E. C. Hamberg, Vorsitzender. [41768]

Laut Besluß vom 14. Juli 1913 ift die Walument- Gesellschaft mit be- schräukter Haftung, Berlin W. 57, Bülowstraße 56, in Liquidation getreten.

Zum Uquidator ist der bisherige Ge- \<äftsführer, Leopold von Noël, gewählt worden.

Die Gläubiger der Gesellschaft werden hiermit aufgefordert, unter Angabe ihrer Forderung sich zu melden.

Berlin, den 21. Juli 1913.

Walument-Gesecllschafst mit beschräukter Haftung.

[38086] Bekanntmachung. Unsere Gesellschaft ist dur< Be- {lß vom 2. Juli „1919 - auf: gelöst. Alle Gläubiger werden hierdur<h aufgefordert, sih bei uns zu melden.

Lac- und Farben-Fudusirie S<hu> & Co. Gesellschafi mit bes<hrüänkter Haftung in Liquidation. SOUE LEvertus. Mülheim-Nuhr-Saarn, den

Qu LOES:

Niederlassung 2. voa Rechtsanwälten.

[43090] SVWBekanrtmachung.

In die Liste der bei dem Kammer- geri<t zugelassenen Necht?anwälte ist am 21. d. Mts. unter Nr. 360 eingetragen der Rechtsanwalt Martin Glasex in Berlin W. 9, Potsdamerstr. 22 a.

Berlin, den 22. Zuli 1913.

Der Präsident des Kammergerichts. [42751]

In die Liste der bei dem hiesigen Land- gerichte zugelassenen Nehtsanwälte ist heute und in die Liste der bet dem hiesigen Amts- gerichte zuaelassenen Rechtsanwälte ist am 18. Juli 1913 der bisherige Gerichtsassessor Dr. Hugo Schutz zu Breslau eingetragen worden.

Breslau, den 24. Juli 1913.

Der Landesgerihtspräsident. [42749]

Der Rechtsanwalt Dr. Abelmaun ist

am 17. ds. Mts. in die Uste der bei dem

D)

Rechtsanwälte eingetragen worden. Fraukfuxrt a. M., den 24. Juli 1913. Der Landgerichtt präsident.

[43089] Der zur Nechtsanwaltschaft bei dem K. Landgerichte Würzburg zugelassene ge- prüfte Nechtspraktikant Dr. Albert Treier aus Bamberg wurde heute in die Rechts anwaltsliste des K. Landgerihts Würz- burg eingetragen. Würzburg, den 26. Juli 1913. Der Präsident des K. B. Landgerichts : (Unterschrift.) [42750] Bekanntmachung. i Ja der Liste der beim Landgeri>te in Côln zugelassenen Rechtsanwälte ist heute

lös<t worden. : Cölu, den 24. Juli 1913.

Königliches Landgericht.

hiesigen Amtsgerichte und heute in die f Liste der bei dem Landgerichte zugelassenen f

der Nechtsanwalt Justizrat Dr. Bock ge! f

zum Deutschen Reichsanzei

17G.

Vierte Beilage

ey Selbstabholer au dur ilbelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘“‘ werden heute d

PBatenie.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.)

1) Anmeldungen. :

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage bie Erteilung eines Patentes nach- esudt. Der Gegenstand der Anmeldung # einstweilen gegen unbefugte Benußung ges<üßt. 1%. G. 38 974. Elektromaagnetischer Sceider zur Scheidung von Eisen oder anderen magnetischen Kprpern aus Ge- mischen. Ernst Heinri Geist, Cöln, Salierring 45. 28. 4. 13. 2a. T. 17407. Batofen mit auf- und abbewegten Ba>kflähen. Eduard Tobias. Wien ; Vertr. : N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemee u. Dipl.-Fng. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 15 5: 12. 2b. K. 523 238. Vereinigte Teigknet- und Nührmaschine mit zwei Trögen und einem Kneter, der dur< ein Shubkurbel- getriede bewegt wixd. Otto Körner, Künzelsau, Württ. 4. 12. 12. 3c. L. 33957. Sicherheitsdruckknopf, dessen Unterteil mit dem Oberteil durch eine federnde Krone verbunden ist. Edwin Levi, Mittweida. 28. 2, 12. Aa. H. 56 484. Gasglühliht-Invert- lampe für Jnnenbeleuhtung mit unten geshlossener Glo>ke ohne Innenzylinder ; Zus. z. Pat. 240031, E. He>maun «& Co. u. Paul Schroedter, Alte Jakobstr. 20/21, Berlin. 8. 1. 12. Aa. N. 54 795. Sturmlatecne mit Neinigungsöffnungen in oder an den Luft- zuführunasröhren. Kacstner & Toebel- maun, Erfurt. 2.5.13. 4a. P. 2926S. Befesligung von Gloden in Lampen mittels einer Schrauben- fappe. Hermann H. Palmer u. Francis F. Seel, Charleston, V. St. A. ; Verte. : N P Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Sl T2

Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 19. 3. 12 anerkannt. 4a. S, 37 075. Vorrichtung zur Be- festigung von Laternen an Motorwagen. Société Carofserie Van Den Plas, Brüssel, u. Société Théo Moasui, Limited, London; Vertr.: Dr. L. Gott- \{o, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 27. 8. 12. 4b. D. 28 375. Armatur für in- direkte Beleulßtung. Friy Dehler, Han- nover, Heidornstr. 10 B. 15. 2. 13. : 4b. O. 8068, Sceinwerfer mit Haupt- und Hilfsrefleitor. Optische Anstalt C. P. Goerz Akt.-Ges., Berlin- Friedenau. 29. 4. 12. : Ac. F. 35186. Karbidlampe mit cinem fettlih angebrachten Brennersluyen. M Famulok, Antontenhütte D. S. 2609 125 Ac. W., 39 253. Sqweißbrenner mit Sauerstoffinjektor. Eikar - Werkzeuge G. m. b. H., Côln. 8. 3. 12. *a. B. 67482. Nohrwalzwerk. Otto Briede, Benrath b. Düsseldorf. 20. 5. 12. Sa. V. 18 2044. AusfsteEspindel zum Färben von Garnwiceln im Pasystem. Ph. Georg VolLert, Reichenberg, Böhm. ; Nertr.: C. G. Gsell, Pat.-Anw., Berlin S G 10, 112. Sl. M. 50 164. Verfahren zur Her- Stellung von unbrennbarer Dachpappe und äbnlihen Stoffen. Dipl.-Ing. Alfred Maschke, Mannheim i. B., Nupprecht- \traße 13. 20. 1. 13. ; Sm. E. 17 669. Verfahren zur Er- zeugung von Anilinshwarz. Alfred Ehren- zweig, Barmen-R,, Olgaîtr. 24. 12.1. 12. Smn. F. 34 625. Verfahren zur Per- stellung was<be<ter violetter Färbungen auf Baumwolle. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co. in Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. 13. 6. 12. 8m. W. 41 231. Verfahren zum Färben mit wasserunlöslihen Beizenfarb- stoffen; Zus. z. Anm. W. 38 679. N. Wedekind «& Co. m. b. $., Uerdingen. 93, 12, 12, : 0a. V. 70 626. Rekuperativkoks- ofen mit wagereht untertetlten Hetzwänden, denen Luft und Heizgas von der Stirn- seite her zugeführt werden. Dr. Theodor von Vauer, Tautenburg i. Thür. 12. 2 13. 120. C. 21 172. Verfahren zur Dar- stellung eines haltbaren Präparats aus Masserstoffsuperoxyd und Harnstoff ; Zus. 4. Pat. 259 826. Chemis>e abrik Gedeon Richter, Budapest; Vertr. : Dr. S. Hamburger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61; 20, 0/11 Á20. C. 21428. Verfahren zur Darstellung von aromatishen „Stibino- verbindungen, aromatishen Stibinoxyden und deren Derivaten. Chemische Fabrik

Der Inhalt diejer Beilage, in welder die Bekanntmachungen Patente, Gebrausmuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplan

Zentral-Haudels

Das Sentral-Handeldregier für das Deutscze Reich kann dur die Königliche ‘Expedition des NReichs-

von Heyden, Akt.-Ges., Nadebeul b. Dresden. 27. 12. 11.

12þ. F. 34 439. Verfahren zur Herstellung von Indophenolsulfosäuren des Garbazols und seiner N-Alkylderivate bezw. deren Leukoverbindungen. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüniug, Höchst a. M. - 8. 5. 12.

2p. F. 35 823. Verfahren zur Darstellung von Hydrastinin aus Dihy- drobydrastinin. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. 18. 1. 13.

12q. B. 67968. Verfahren zur Darstellung einer mercurierten Aminover- bindung. Dr. Bayer «& Co., Buda- pest; Vertr. : Dr. P. Ferchland, Pat.- Anw , Berlin W. 30. 1. 7. 12.

12q. B. 70786. Verfahren zur Darstellung einer mercurierten Aminover- bindung; Zus. z. Anm. B. 67 968. Dr. Bayer & Co., Budapest; Vertr. : Dr. P. Ferhland, Pat.-Anw., Berlin W. 30. 1912 12

12q. C. 22614. Verfahren zum Wasserlöslihmachen von Phenolen. Che- mise Fabrik vou Heyden Akt.-Ges., Radebeul b. Dresden. 27. 11. 12.

129. F. 34 571. Verfahren zur Darstellung von 2 - Aminoanthrachinon. Farbwerke vorm. Meister Lucius «& Brüuing, Höchst a. Vè. 4. 6. 12.

12q. F. 35465. Verfahren zur Darstellung von Amino- und Diamino- fetonen der aliphatishen Neihe; Zuf. 3. Pat. 254 714, Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. 7. 11. 12.

12q. W. 329359. Verfahren zur Darstellung ' von Derivaten der Salicyl- säure. Dr. Richard Wolffeustein, Berlin, Metnekestr. 24. 19. 12. 11.

L4c. A. 22195. Einrichtung zur Regelung von dur<h Dampf- oder Gas8- maschinen, insbesondere «Turbinen ange- triebenen Arbeitsmaschinen. Afktiengesell- schaft Brown, Boveri «& Cie, Baden, Schweiz ; Bertr. : Robert Boveri, Vann- heim-Käferthal. 20. 5. 12, : 15a. M. 49085 Seßmaschine mit einem feststehenden Sammlereintritt für mehrere s{hwingbar zu ihm angeordnete Magazine; Zus. z, Pat. 251 827. Mergenu- thaler Seuymaschinen-Fabri?k G. m. b. H, Berlin. 267 9. 12.

Ll5a. C6. 42758. Verfahren und Werkzeug zur Herstellung von Tabellen- und Liniensaß aus gegossenen Zeilen. Schuellsezmaschinen - Gesellschafi m. b. H., u. Heinrich Drewell, Stuttgarter- plaß 16, Charlottenburg. 28. 12. 12. 15e. K. 51 732, Selbsitätige Bogen- falzmashine mit Anlegemarken für _die vordere und hintere Bogenkante. Gustav O Leipzig-L ußs<, Eisenbahnstr. 13. 1976. 12.

15e. K. 52108. Abstaukvorrihtung für Bronzier- und ähnliche Maschinen mit quer zum Bogenlauf si< bewegenden, end- losen Abstaubbändern; Zus. z. Pat. 224599. Kohlbach £ Co. &. m. b. ŸH., Leipzig- Undenau. 27. 2. 13.

ög. B. 69 998. Ablesevorritung zum Eintragen von Zahlen mittels Ab- lescplatte für Schreibmaschinen. Alfred Bullock, Breoklyn, V. St. A.; Vertr.: C. Wessel, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Io 2

15g. P. 28 755. Papierwagenscalt- weit für Schreibmaschinen. Otto Peter- manu, Groton, V. St. A.; Vertr.: A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 2074 12;

15g. S. 387 470. Pneumatische Tasten- \perrvorrihtung für Schreibmaschinen mit si< drehendem Typenrad. Soblik- Schreibmaschinen. Geselischaft ut.b.H., Disselboif, 22, 10: 12:

115i, B. 68 206. Kopiervorrichtung. Julius VWaxruc<, Nürnberg, Ehemann- straße 1. 4. 9; 12.

16, A. 20 521. Neaktionskammer für Superphoëphat mit teilwetse entfern- barem Boden. Aktieselskabet Dansk Svovlsyre & Superpúosphat-Fabrik, Kopenhagen; Vertr.: Dr. P. Ferchland, Pat.-Anw., Berlin W. 30. 11. 12. 11. 16. J, 14 382. Verfahren zur Lös- lihma<hung von Pflanzennährstoffen in \{<werlösliher Form. Dr. Heinrih Jut- mendorff, Westendstr. 14, u. Dr. Hubert Kappen, Neichardsieg 14, Jena. 17. 2. 12. 17a. R. 37 739. Absorptionskälte- maschine; Zus. z. Anm. N. 37 616. Gustav August Reit. Hannover, Königsworther- straße 44. 12 4. 13. 6

17g. J. 84586. Vorrichtung zur Tieffühlung und Verflüssigung von Gafen mit tiefliegenden Stedepunkten; Zuf. z. Pat. 198 503. „Jndustriegas“/ Gefell- schaft für Sauerstoff- und Sticfstoff- Aulagen m. b. H., Berlin. 17. 4. 12.

aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genossens enthalten find, ersheint au in einem beso

register für das Deutsche Reich. (r. 1764)

entral-Handelsregister für das Deutsche Reih ersheint in der Regel tägli<h. Der eträgt L 4 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 -$. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 36 s.

ie Nrn. 176 4., 176 B., 176C. und 176).

bekanntmahungen der Gisenbahnen

@ alle Postanstalten, in Berlin und Staat8anzeigers SW. 48,

E

Das Bezugspreis

en 28. Juli

afts

D _Zeichen- und Mutterregistern, ‘der

Urhebercemtseintcagsrolle, ndezen Blatt untex dem Titek

ger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, d

923.

über Warenzeichen,

2

2g. B. 693S7. Schaltungsanord- für Fernsprechanlagen mit Neben- und Privatstellenverkehr. Ludwig Vaugaßtz, Berlin - Schöneberg, Sachsendamm 41. 30: 10.12 Bla. V. 26753. Verfahren zur Erzeugung vngedäünpfter elektrischer Schwingungen mittels Glimmlicht- entladungen. Polyphos Elektrizitäts- Gesellschaft m. b. H, München. 1. 4. 11. 2Ic. L. 3548S. Verfahren zur Her- stellung von JIfolierteilen aus Glimmer- blättern, Talkblättern u. dgl. mit Metall- fassung. William Mc. Loughlin, Lozells, Birmingham, Engl. ; Vertr.: Dr. A. Levy 1. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Veil S E S E 12;

Priorität aus der Anmeldung in England vom 11. 12. 11 anerkannt. 21d, A. 22 134. Einrichtung zur selbsitätigen Aufrehterhaltung von Phasen- gleichheit der Strôme parallel geschalteter Wechselstrommaschinen mittels für “jede Maschine vorgesehener phasenempfindlicher, auf die Erregung der Maschine - ein- wirkender Geräte. Allgemeine Elek- tricitäts-Gesells<haft, Berlin. 4. 5. 12. 21d. A. 22655. Als Gleichpoltype gebaute Wechselstrommaschine für ein- und n-fache Periodenzahl. Allgemeine Elek- tricitäts-GSesellschaft, Berlin. 23. 8. 12. BUd. A. 2S 98S. Einrichtung zux Verhütung der Funkenbildung bei Ein- anferumformern mit Wendepolen mittels eines Transformators. Vktiengesellschaft Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr. : Robert Boveri, Mann- heim-Käferthal. 30. 10. 12. 21g. H. 56 892. Metalldampfgleich- rihter. Eugen Hartmann, Frankfurt a. M.-Bockenheim, Königstr. 97. 2 3. 11. 21g. S. 34 981. Verfahren "zur Erzeugung einer ‘quantitativen Nelais- wirkung. Siemens & Halske Aft.- Ves, Berlin. 9. 11. 11. 22b, F. 35 172. Verfahren zur Darstellung eines Küpenfarbstoffs der Anthracenrethe. Farbwerke vorm. M Ss «& Brüning, Höchst a. M. 209 2 22e. F. 31 887. Verfahren zur Darstellung von gelben Wollfarbstoffen. Farvwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Hôcst a. Di. 25. 2. 11. 24c. E. 18 268. Wärmeofen. Eick- worth & Sturm, G. m. b, $H., Dort- mund, Katser Wilhelm-Allee 49. 22. 7. 12. 24c. T. 17 150. Nekuperator mit in der Längsrichtung laufenden Rauch- fanälen und in der Querrichtung darüber liegenden Luftkanälen. Albert Trippenu- fec, Grünstadt, Pfalz. 27. 2. 12. 224i. F. 35 777. Negelvorrihtung für die Zuführung von Zusaßluft durch die Schürplatte und Feuerbrücke einer Dampf- fesselplanrostfeuerung. Leo Friedländer, Berlin, Markgrafenstr. 84. 7. L. 1B 25a. H. 57 581. Fadenbruh- und Knotenmeldevorcihtung für Wirêmaschinen. F. Ernst Hummel, Freiberg i. Mähren, Oesterr. ; Vertr.: Samuel Grünbaum, Dresden, Eisenstuckstr. 10. 22. 4. 12. 276, P. 27 447. Drei- oder mehbr- slufiger Kolbenverdihter. Pokorny «& 28ittekind Maschinenbau-A.-G. u. Leopold K. Pik, Frankfurt a, M.-Bolen- eint 24, S. Bc. M. 48 $37. Kapselgebläse mit umlaufendem Flögelrad und Flüssigkeits- dihtung. Masczinenfabrik Buckau Sal zu Magdeburg, Magdeburg. D G24 29b, S. 38226, Verfahren zum Ueberführen-von Flahs- und Jute-Abfällen in weiche, gefkräuselte, wollige Fasern. Arr o Seidel, Grembergen b. Termonde, u. Iohann Geisberger, Termonde (Belg.); Vertr. : Dipl.-Ing. R. Fischer, Pat.-Anw.. Berlin SW. 47. 19. 12. 12 30d. Sch. 40 563. Vorrichtung zum Befestigen von bebelartig über dem Ballen gelagerten Zehenstre>s<ienen. The Scholl Mfg. Co., Chicago; Vertr.: Dr. L. Gottsho, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 6. 3. 12. 30d. Sch. 42 538, Borrichtung zum Abdrängen der Lippen und Wangen von den Zähnen aus zwei Einschiebkörpern be- stehend. MRichard S{ulz - Doxuburg, Cöln, Lindenallee 66. 3. 12. 12. 30d, W. 42 127. Stre>vorrihtung zur Behandlung von Knochenbrüchen, deren Schraubenspindel mit ihren re<1s8- und linksgängigen Außenenden in je eine Mutter- hülse etngreift. Gustav Walch, Wies- baden, Sedanpl. 4. 26. 4. 13. 3lc. F. 34 227. Verfahren zur Her- stellung von Hohlräumen in Gußstücken mittels entfernbarer Metallfkerne. _ Félix Falvet, Paris; Vertr.: H. Spring- mann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 4. 4. 12. 33a. V. 11430. Sphpazierstok mit

Für Tornister.

Zigarrenabschneider. Alfred Volkmauu, Altona, Elbe, Allee 184. 7. 2. 13. 33d. S. 39 299. Aufhängevorrichtung Siegmund Sachsel. Wien ; 6A f Loll, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 260. z

Priorität aus der Anmeldung in Oester- rei<h vom 25. 6. 12 ift beansprucht. 34c. K. 53354. Stiefelreiniger. S Klien, Borsdorf b. Leipzig. . dis 34f. C. 231714. Doppelnagel zum Abhalten von Bildern, Spiegeln o. dgl. von der Wand. Bernhard Cremer, Düsseldorf, Ritterstr. 4. 10. 4. 13. 34g. H. 62 590. Federndes Auflager für Matrazzen. Gottlieb Hartmaun sen, Bad Salzuflen. 28. 5. 13. 34g. N. 13610. Zusammenschieb- bares Bett, dessen Seitenteile aus Nürn- berger Scheren gebildet sind. Carl Joseph Nussbaumer, Luzern ; Vertr: A. du Bois- Neymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 31. 8. 12. 341. B. 720011. Aus zwei teleskoy- artig ausziehbaren, außer Gebrau<h nah oben zusammenlegbaren Armen bestehender Kleiderbügel. Hetnrißh Böhm, Wandsbek, Wrangelitr. 16 23, 12/127 35a. Sch. $89 343. Lastenaufzug mit fester Führung. Oswald Schmidt, Berlin- Stegliy, Sedanstr. 41. 295. 9. 11. 35b. A. 22658. Senkbremsschal- tung, insbesondere für Drehstrommotoren. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Bt 22 0 12. 35b. D.26 955. Konsolkran. Deutsche O A.-G., Duisburg.

O2 35c. G. 35228. Bremsvorrichtung für Hebezeuge. Franz Gruber, Frauk- furt a. M., Darmstädterlandstr. 75. L E 36e. H. 59878, Selbsttätices Gas- ventil für Flüssigkeitserhiger, bei weldem das Gasventil dur< zwet gegeneinander wirkende, unter Wassecdru>k stehende Mems- branen bewegt wird. Fa. E. F. Haupt, Gera-Reuß. 11. 12. 12. 36e. Sh. 38 728, Flüssigkeitéerhißer mit wasser- oder dampfbeheizten, ebenen, hohlen Heizplatten. Louis Christian Schuster, Würzburg, Mergentheimer- aße 36, 3A L 37b. K. 50311. Formsiein zum Trocknen von Mauern u. dgl. mit einem von außen na< innen ansleigenden Längs- fanal. Achille Knapen, Brüssel; Vertr. : A. du Bois-Neymond, M. Wagner u. G. Ta Pat.-Anwälte Berlin SW. 11. ol 2 3%7f. C. 22 168. Bauwerk für öffent- lihe Vergnügungen mit übereinander- liegenden MRängen. Franz Clement, Berlin, Moßstr. 54. 18. 7. 12. 37f. G. 38478. Witschiffhafen mit einem runden Vorhof und aa leßteren strablenförmig fi<h ans{hlleßenden Ginzel- hallen. ; ine Groß, Potsdam-Wildpark. 19 210 37f. H. 61025. Vorrichtung zum Befestigen von Blumenbehältern an Grab- denkmälern. Louis Hoffmana, Char- lottenburg, Kaiserdamm 16. 7. 1. 13. 37f. L. 34246, Führung für Gas- behälter mit Glo>e und Teleskopierungen. Karl Löhle, Zürich; Vertr. : L. Glaser, O. Hering u. E. Peig, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68, 18. 4. 12. 38d. W. 49215. Zapfenlochfräs- vorrihtung mit zu beiden Seiten eines der beiden Kettenräder einer Fräßsfette ange- ordneten Frässcheiben. Joh. Weigand, Frankenthal (Pfalz). 26. 7. 12. 38e. F. 35 07R. Bankhaken. Fah- cion u. Ortlieb, Eßlingen - Meitingen N M92 39a. P. 37 366. Vorrichtung zum Aus\chneiden von Knopfwerkstü>ken aus Perlmutter oderanderen harten Materialien. Henri Pelcot, Paris; Vertr. : H. Neudart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 8. 8. 11. 396. U. 22653. Verfahren zur Herstellung eines uns{<melzbaren Konden- sationsproduktes aus Phenolen und Form- aldehyd unter Verwendung von Chlor als Kondensationsmittel. Allgemeine Elek- tricitäts-Gesellschaft, Berlin. 22. 8, 12. Z9b. B. 68692. Verfahren zur Darstellung von kauts<hukartigen Sub- stanzen. Badische Anilin- & Soda- Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 3. 9. 12. 39b. F. 35 728. Ve: fahren zur Her- stellung eines dem vulkanifierten Kaut- {uk ähnlichen Produktes; Zus. z. Anm. F. 35519, Farbenufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. 24, 12. 12. 39b. H. 59 761. Verfahren zur Regenerierung von Kautshuk. Dr. Carl Harries, Kiel, Bismar>allee 12. 27.11.12. 40a. F. 36401. Verfahren zur

ausgegeben.

Darstellung von Alkali- und Erdalkali- metallen dur Reduktion mit Kohle. Professor Dr. Franz Fischer, Charlotten- burg, Clausewißstr. 1. 28. 4. 13. A2c. A. 20 119. Vorrichtung zum Justieren von Entfernungsmessern, die aus einem Innenrohr und zwei umklappbaren Armen bestehen. * Aktieugesellschaft Hahn für Optik und WMechauik, Gan 91 2c. D. 25 591. Entfernungsmesser. Fohann DoleZel, Kremsier, Mähren; Bertr.: A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. L ahe Pat.-Anwälte, Berlin SW.11. De . . 42e. M. 50038. Steuerung für Milchmeßvorrihtungen. Conrad WMühr u. Friy Vönig, Dohnsen b. Halle i. Braunschw. 6. 1. 13. 42g. P. 28 240. Shalldose für Platten\sprehapparate mit Abnahme der Schallwellen dur< Schallstußen auf beiden Seiten der Membran. Anna Paproth, Deli, Solms. 90, 25 2 42h. H. 59614. Augenglas mit Fassung. George William Hodd, Fins- bury Pavement, London; Vertr. : E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. B 12

Priorität aus der Anmeldung in Groß- britannien vom 9. 12. 11 anerkannt. 42h. Sch. 43 4518. Borrichtung zur Feineinstellung für Mikroskope; Zus. z. Pat. 259 796. Dr. Marx Schilainer, O i. Els, Schiffsleutstaden 41. 42n. B. 71 019. Elementarlehrmittel zur Erlernung des Lesens, bei dem die Buchstaben auf abnehmbaren Tafeln sich befinden. Robert Breitfeld, Nübenau E Sa D. 420. S. 36 427. Geschwindigkeit3- messer. Société Anonyme des Télé- graphes Edouard Belin u. Jules Masson, Paris; Vertr.: A. Loll, Pat. Anw., Berlin SW. 48. 30. 5. 12. 44a. C.22 508. Mehrteiliger Knopf, bei dem am Knopfunterteil angebrachte Stifte mit dem Knopfoberteil durch Dreh- verriegelung verbunden werden. Frau verw. Edouard Candel, geb. Jeanne Marie Durand, Paris; Vertr. : H. Neubart, Pat. Anw., Berlin SW. 61. 29. 10. 12. 44a. J. 15 184. Dehnbares Arm- band mit Aufwindevorrihtung. Ernest Jones, Birmingham, Engl. : Vertr.: Dr, E Aa Pat.-Anw., Berlin SW. 61 45f. D. 27 440. Verfahren zur Er- wärmung des Erdbodens tn Pflanzenanlagen u. dgl. mittels im Erdboden verlegter Rohre, dur die warme Luft geleitet wird. Oswald Dreher, Tambach, Hzgt. Gotha. 17. 8. 12. 45h. B. 68806. Vorrichtung zum Ausbrüten von Eiern. Arthur Peter Bossert, Caldecote b. Cambridge (Engl.), u. Marjan Knaster, Wleoclawek (Nuss. Polen); Verir. : Dipl.-Ing. B. Wasser- A E Berlin SW. 68. 46a. M. 48 723. Kraftmaschhine mit gegenüberliegenden und parallel oder fonahsial zur Drehachse angeordneten Zylindern. Franz Miller, Turin ; Vertr. : C. Nöôstel u. R. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin S8W. 11. 20. 8, 12. 46a. W. 40 949. Vorrichtung zum Einsprißzen des Brennstoffes bet Ver- brennungskraftmashinen. Hans Sansften- bera, Frankfurt a. M.-Oderrad, Buch- van 24 O 127 A6c. B. 65819, Kühlvorrihtung für Verbrennungékraftmashinen. Charles Whiting Baker, New York; Vertr. : Dr. H Va Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Vi Le Lee 46c. B. 68 009. Sprißzvergaser, Zus. z. Pat. 248 272. Johann Gustav Vurchartz, Cöln, Gladbacherwall 100. 4. 7. 12. 46c. KÂ. 51235. Kühler für Ver= brennungsmotoren aller Art. Kühler- fabrik Längerer & Reich G. m. b. H, Stultgäurt. 11. 3,13. 4Ge. T. 16 994. Vergaser für Explos sionskraftmaschinen mit nur einer Spriy- düse und unterteiltem Brennstoffzuführungs- rohr. Lóon Turcat, Levallois - Perret, Seine; Vertr.: B. Petersen, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 12/112. 46d. C. 22 386. Turbine, bei welcher dur< Explosionszase ges<leudertes Wasser treibend wirkt. Arthur Vennell Coster, Mellor b. Marple, u. Thomas Guerin, Manchester, Grofbrit.; Vertr. : E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 219 12 47c. W. 40 679. Vorrichtung zur Verhütung des Zurü>krutschens der beiden Kupplungsmuffen zwishen den Walzen- zapfen während des Betriebes von Walz- werken. Peter Weber, Neunkirchen, Scar: 5. 106 12