1913 / 177 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘Á S i n “j P

178373.

3b.

22/2 1913. Julius Berlowitz, Berlin, Münz iraße 24. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

Schuhwaren und dazu gehöriger Bestandteile. Waren: Schuhwaren einscchließlich Gummischuhe, Schuhwaren- bestandteile, nämlich: Absäße aus beliebigem Material, Besäße, Kappen, Schnürriemen, Schnürbänder und Schuhknöpfe; Schuhknöpfer, Schuhlöffel, Gamaschen, Schuhcreme, Schuhkonservierungs8mittel, Schuhlack, Ein-

legesojzlen, Leisten, Stiefelzieher, Schuhspanner, Schuh- polierleder, Schuhpoliertücher, Schuhbürsten, Schuh- pinsel, orthopädishe Schuheinlagen, Fußstreupulver, Gummi-Teilabsäße, Gummiecken. Beschr.

42. 178375. H. 25174

a s a S 4 Fa. Julius Hüpeden, Hamburg. 12/7

1913.

Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft.

Kl.

2. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche Blumen.

b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trikotagen.

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwette, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärzt- lihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte.

7. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

Emallierte und verzinnte Waren.

Eisenbahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisenwaren,

Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be-

\hläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten,

Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge,

Rüstungen, Glockten, Schlittschuhe, Haken und Ösen,

Geldschränke und Kassetten, mechanish bearbeitete

Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile,

Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasser- Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahr-

zeugteile.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpug- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

14. Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

¿ Bier.

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lichen Metallegierungen, ehte und unechte Shmuck- sachen, leonishe Waren, Christbaumschmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwecke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

291. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnitz- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwede.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätishe, nau- tische, eleftrotehnische, Wäge-, Signal-, Kontroll-, und photographische Apparate, -Fnstrumente und Geräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile , Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-,

Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

Waren:

m D

tehnishe Ôle und Fette,

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven,

Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucer, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kafao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

Wi «ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

e. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. 27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb-Stoffezur Papierfabrikation, Tapeten.

28. Photographishe und Druterei-Erzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunstgegen- stände.

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe,

Spitzen, Stickereien. 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. 32, / Schreib-, Zeichen-, Mal- unD Modelliez- Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

33. Schußwaffen.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen , Wasch -- und Bleich-Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäge zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puy- und Polier- Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. 35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable. Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

40. Uhren und Uhrteile.

41. Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

-

3h. 178377. St. 7231.

12/3 1913. Wolfgang Sternefeld, Goch. 12/7 (913.

Geschäftsbetrieb: Schuhwarenfabrik. Waren: Schuhwaren. 6. 178378. R. 16575. 16/4 1913. Rheinishe Emulsions-Papier-Fa-

brik, Aktiengesellshaft, Dresden-A. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb pho- tographisher Papiere, Platten und Chemikalien.

Waren: Postkarten, insbesondere Ansichts und lichtempfindlihe Postkarten. Beschr.

E d

13. 178379. S. 13424.

Fön

Siebenborn & Co., Cöln a/Rh.

24/2 L Len

Geschäftsbetrieb: mi¡ch-technischer Produkte. Waren: Klebstoffe, Kaut- shufklösung, Wichse, Farben, Tinten, Schwärzen, Ap- preturen, Betzen, Lederseife, Präparate zum Reinigen, Glänzen und Konservieren von Leder, Metall, Marmor

1913. 12/7

Herstellung und Vertrieb che

und Glas ïên fester und flüssiger Form, Ledercreme, Lederpaste, Rostshußmittel, Puß- und Polier-Mittel,

Desinfektionsmittel, Jnsekten-Vertilgungsmittel, Pflan

zenshußmittel, chemishe Produkte für industrielle Zwede, Zusäße zur Wäsche, Seifen jeder Art.

26e. 178382.

5/3 1913. Kathreiners Malzkaffee-Fabriken G.

m. b. H., Berlin. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Malzkaffeefabrik. Waren:

Kaffee, Kaffeeersaß- und -zusaßzmittel, Malz, Malz=-

präparate, Mais, Maispräparate, Getreide, Tee,

Kakao, Schokolade, Back- und Konditor-Waren.

26e. 178383.

11/3 1913. Kathreiners Malzkaffee-Fa-

K. 24417,

| M M T

| N f A /

178386.

K. 24888.

D I Na. NOIRRS: aden. 12/7 1913. geshäftsbetrieb: Tabakf- und Zi- ¿enfabrifk. Waren: Rohtabak, Ta- ¿brifate, Zigarettenpapier.

178381.

Reinella

Alwin

R. 16684.

V5 1915: Markneukirchen i/Sa. D 1913.

peshäft8betrieb: Vertrieb von Musikinstrumenten teilen. Waren: Bogenhaare, Saiten, Bogen- sung, Wirbelschneider , Streichinstrumenten- avfer, Cello- und Contrabaß-Stachel, Zitherringe, itashen, Stimmgabeln, Notenpulte, Dcarina, ter, Saitenbehälter, Werkzeuge für Fnstrumen- Saitenmesser, Kolophon, Saitenzangen, Sai-

Reinel,

P. 1 1433.

178388.

Post’'s Automat

)1/5 1913. Julius Post, G. m. b. H., Hamburg. 7 19183

geihäftsbetrieb: Vertrieb

Herstellung und von

schlagen, 500 g Mehl, 1 Päckchen Dr. Oetker's . Yanitlin-Zucker, 1 Pückchen Dr. Oetker's ist das Beste! Gesetzlich geschützt unter dem

Namen

Backpulver, 3 ESlöfíel voll Kakao, 1 kleine e Tasse Milch oder Rahm

Zubereitung: Die Butter rühre zu Sahne, gib Zucker, Eigelb, Vanilliazucker, Milch, Mehl, letzieres mit dem Backpulver gemischt, daran vnd zuletzt den Schace der 6 Eiweißs. Teile die Masse, menge umter die eine Hälítle den Kakao, fülle den Teig abwechselnd in die ge- fettete Form und backe den Kuctea 1—L/s

- - S

19/3 1913. Johann Carl Frey & Shurig, Braunschweig. 12/7 x 1913. () Geschäftsbetrieb: Zigarren-und W\//| Tabakfabriken. Waren: Zigarren, J, }|

: Q; ; d ch6 F d | Zigaretten, Zigarillos, Rauch-, Kau- \\//\ und Schnupftabak. N /

N

“O 10. B.

Baldingor

23/5 1913. Baldur-Pianofortefabriï von Ferdinand

178384. K. 240

Etwas für Sie!

28320. | 26d.

nishe Musikwerke, Repetitionsmechaniken, Bestand- und

Zubehörteile zu den erwähnten Fnfstrumenten. und Konditor-Waren. Beschr.

Caen

Schaaf, Frankfurt a/M. 12/7 1913. 8/1 1913. Kiel & Schmahl, Herford i/W. Geschäftsbetrieb: Pianofortefabrik. Waren: Mu- | 1913.

sikinstrumente, Tasteninstrumente, Pianinos, Flügel, Har- Geschäftsbetrieb: Schofoladen- und Zudckerware?“

moniums, Orgeln, Kunstspielpianos, Rasten für mecha- j Fabrik. Waren: Kakao, Kakaobutter, Kakaopräpa

Schokolade, Bonbons, Früchte, Cakes, Biskuits, Bat

briken, G. m. b. H., Berlin. 12/7 1918. ¿rmashinen. Waren: Kopiermaschinen. Geschäftsbetrieb: Malzkaffee - Fabrik. ———————— Waren: Kaffee, Kaffeeersaß- und =-zusaßz- 178389. H. 25005. mittel, Getreide, Malz, Malzpräparate, Mais, Maispräparate, Tee, Kakao, Schoko- lade, Back- und Konditor-Waren. Beschr. %/ 4 1912. Fa. Paul Hartmann, Hei- heim a/Brenz. 12/7 1913. ZOSSE jeshäftsbetrieb: Herstellung und b von hygienishen Gegenständen. : Verbandstoffe, Damenbinden, ndagen, ärztlihe Geräte. L A Berolina | 178391. M. 20668. È 26d. 178385. O. 5081, | *P12j3j219 ‘1494320 *V ‘14 d? 1913. Arthur G. Menz, Chemniß. 12/7 Ÿ. \häftsbetrieb: Hosenträgerfabrik. Waren: Ho- er. ' : 78392 Sch. 16548. bi. detker's Topfuhen, atun E A0 HES Dr 46 e il è » 200 g Zucker, 7? Eier, das Weiße zu Schu = f K 3/5 1913. Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. gacuern, s e Lrttmit 1 eres E L A S 1 ( 1913. Es d M ac ver, e Korinthen, F; L H, ( evel8- E G Q GEE cine halben EureNE I AICL M q i Westf. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Fabrik chemischer Präpa- abet Urn Oie Dideee ARCE Aki: gte E raté, sowie Hérausgabe von- Rezépten: und Koh= e E ita Be e ETTSVEIrLED: * SE E das E O D t J 2 dem Backpulver gemischt, binzus u. zuletzt die nd Fabrikations: U büchern für Küche und Haushalt. Waren: Back-= Korinken, Kozinen, Sukkade, s Zitroneugeid 0: U artonSge ; s - - gg Len V F E M E S ES D kt Oetker's Ie aren: Schlitt E f und mit 9 u 2 E E as LOL L K ats Kbeicu i 2 E E A 0 or Dr. Detker's Marmorkudien, 2 wier Backoul A : r B 500 g Zucker, 6 Eier, das Weiße zv E Ee: ac pu ver 178393. M. 21154.

_Hiullho-

9/5 1913: C. M. Müller & Co., Berlin. 12/7

Stunden.

H. C Restehorn Ascherzieten. 13 -

: ; a S L a S H 9 109

_— _ _ 998, i: L z G Ses A E 3 38. 178387. &: 12898 heshäftsbetrieb: Chem1)che Fabrik für Lederfon ierungsmittel. Waren: Schuh- und Ledercreme 1n hiedenen Farben. d, 178395. E. 9915.

12/7

R 13/4 1913. Ferd. Esser & Co., Hamburg. 13.

Jmport Geschäft. Bierflaschen.

Veshäftsbetrieb: Export- und iren: Bier, Biergläser, Bierkrüge,

A Dos E A

3a. 178390. O. 1873. 20/11 1912. ._MuR@ Qo 2 (0

geb. Aulih, Berlin, Wolden- V

berAee 19 12/0 1919. SCHUTZ- S

Geschäftsbetrieb: Vertr:eb

von Puß-Stecknadeln. Waren: MARKE Pub. 16a 178396. E. 9916. ) \ s \ \ \ ) ( ) ) L N | | / (0 2 GieTERE: ( (5 AuCIucoY SUSTANG/AS NOCIVAS 15/4 1913. Ferd. Esser & Co., Hamburg. 12/7 1913.

Jmport-Geschäft. Bierflaschen.

Geschäftsbetrieb: Export- und Waren: Bier, Biergläser, Bierkrüge,

178397. D. 11821.

BARBA

9/1 1913. Deutsh-Amerikanishe Zahntechnishe Fa- J ¡9

brik A. Meisinger G. m. b. H., Düsseldorf. 12/4 1913. : Geschäftsbetrieb: Fabrik zahnärztlichher FJnstru

Herausziehen des und Reinigen des

JFnstrumente zum zum Sondieren

Waren: sowie

mente. Zahnnervs, Nervkanals.

23. i161:08. A AOOO 6 S. 27607.

EKONOM

30/4 1913. Hinrich Hadenseld, Altona, Holsten siraße .19. 12/7 19135. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Kochgeräten. Wa

ren: Kochgeräte, Kochtöpfe, Topfeinsäße, Topfdeel.

26a. 178399. @: 14313. K S 44 49 / (d M 0 20/5 1913. Fa. Richard Cammann, Altona-Ot tensen: 12/7 1943.

Geschäftsbetrieb: Fishräucherei. Waren: Fish konserven. 26e. 178102. K. 24829. N | # 2/5 1913. Gebr. Kraßmann, Hamburg. L2/7T

1913. Geschäftsbetrieb: Kaffee-Jmport- und Export-Ge schäft. Waren: Kaffee und Kaffeesurrogate.

K. 24831.

26e. 178403. Maismokano 2/5 1913. Gebr. Kraßmann, Hamburg. 12/7

1913. Geschäftsbetrieb:

Kaffee-Jmport- und Export-Ge

schäft. Waren: Kaffee und Kaffeesurrogate.

14,

&

28/4*1913. F. Sckéwerin &

Söhne Breslau. 12/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Hanf spinnerei, Leinerizwirn und Bindfaden fabrik. Waren: Garne, Zwirne, Bindfaden und Seile

aus Flachs, Hanf, Jute, Sesal, Manila, Aloe, Ramie und Pa pier.

178394.

HANF-SCHUHGARN

S. 17762.

E E E S

Beste Qualität N10

8/1 1913. Serzoglich Schleswig-Hol= stein’she Kakao-Kultur-Gesellshaft m. b. H., Wandsbek. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Gewinnung, Her stellung, Verwertung und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß-Mitteln. Waren: Nährsalzkakao.

26b.

178401.

errenhaus

90/3 1913. Wilhelm Weber, Cassel. 12/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Dampfmolkerei und Käsefabrik. Waren: Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Spei jeóöle und -fette.

26e.

Mainblume

30/4 1913. Frankfurter Mühlenwerke Gebr. Wolff. Frankfurt a/M. 12/7 1913. : Geschäftsbetrieb: Mühle. Waren: Müllereterzeug-

L. 17009. j

F. 13056.

nisse, nämlich Mehl, Suppengrieß, Nudeldunst, Ge treideabfallerzeugnisse und Gerstenschrot. 26d. 178405. K. 24010.

Kaiser's Jubiläums-Schokolade

41 1913. Kaiser's Kaffeegeshäst, Gesellshaft mit b:shränkter Haftung, Viersen, Rhld. 12/7 1919:

Geschäftsbetrieb: Kafsee- und Teegeschäft, Schoko laden-, Back-, Zuckerwaren- und Speisefett-Fabrik, Ex portgeschäft. Waren: Schokolade.

26d. 178406. Kaiser's Kron-Jubiläums- Schokolade

Kaiser's Kaffeegeshäst Gesellschaft m.

b. H., Viersen, Rhld. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Kaffee- und Teegeschäft, Schoko

laden-, Back-, Zuckerwaren- und Speisefett-Fabrik, Ex

R. 24191.

31/1 19159.

portgeshäft. Waren: Schokolade. 26d. 178407. S. 13573. Sinfto 84 1913. „Sarotti“ Chocoladen- & Cacao-Jn- dustrie Aktiengesellschaft, Berlin. 12/4 1913. Geschäftsbetrieb: Schokoladen- und Zuckerwaren

Fabrik und Exportgeschäft. Waren: Kakao, Schoko lade, Zuckerwaren, Back- und Konditor Waren, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, diätetische Nährmittel.

26d. 178408. S. 13224.

Sarotti’'s Galaktikon

14 12 1912. „Sarotti“ Chocoladen- & Cacao-Jn-

dustrie Aktiengesellschaft, Berlin. 12/@% 1915. Geschäftsbetrieb: Schokoladen- und Zudckerwaren Fabrik und Exportgeschäft. Waren: Kakao, Schoko-

lade, Zuckerwaren, Back- und Konditor-Waren, Obst,

Fruchtsäfte, Gelees, diätetishe Nährmittel.

178409.

Toblerone

155 1913. Berner Chocolade-Fabrik Tobler & Co. A.-G., Bern; Vertr. : Pat.-Anwälte C. Gronert u. W. Zimmermann, Berlin SW. 61. 12/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Kakao, Schokolade und. Konfiseriewaren. Waren: Ka

26d. B. 28262.

15/4 1913. Helvetia Con- servenfabrik Groß-Gerau Act.- i Ges., Groß-Gerau, Hessen. 12/7 A E R 19.15. y Cr R S

Geschäftsbetrieb Konser- |[*ck 1125 venfabrif. Waren: Gemüse .. E s B fonjerven. |

(2

26d.

fao, Schokolade und / Konsiserietvaren.

. 26684.

4

u Udßrsols } Raßoo

178410. F. 13043.

26d. 28/4 1913. Fehleisen & Ridckel, Altona-Ottensen. 2 C Olo:

Geschäftsbetrieb: Kakao- und Schokoladen-Fabrik.

Waren: Kakao, Schokolade.

2d 178411.

Bromotost

26/4 1913. F. W. Gumpert, Berlin, König straße 22—24. 12/7 1913. Geschäftsbetrieb: Konditorei, Café. Waren:

Brot, Zwieback, Backwaren, Mehle und diätetische Nähr mittel. 28.

O D

Vereinigte Kunstinstitut: Actiengesellshast vorm. Otto Troißtzs, Berlin-Schöneberg. 12/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Kunstinstitut. Wa ren: Druckereierzeugnisse, Gemälde unkd Kunstgegenstände.

25/4 1913

E

POINTCARE

10/5 1913. Julius Schreiber, Berlin, 2 LO T, Geschäftsbetrieb:

6)

178414.

a A ri MUGELIT. U

Import und Exvort und Ver

Waren: Bleistiftspißer und

trieb von Neuheiten. behörteile. 34. 178415. R. 16157 15/1 1913. Wilhelm Rieger, Frankfurt a/M. 12/7 19183. : Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Toiletteseifen und flüssigen Parfümerien. Waren: Par fümerien. 178416. K. 24933.

Meine Liebste.

17/5 1913. Krefst & Arndt, Berlin. 14/7 1913 Geschäftsbetrieb: Seifenfabrik. Waren: Seifen Seifenpulver, Waschmittel, Soda

G. 14776.

5499.

ch. 17893.

j d i "l