1913 / 179 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

DD i: STV are M 2 E chck » 20 (d O O ck « O U N N

Go DO E e

DdD

O

[423671]

Hedwigshütie Anthracit-,Kohlen- und Kokeswerke James Vtevenksou Akiiengesellshaft zu Siettin.

Wir macen hiermit bekannt, daß der Auffichtsrat unserer Gescll!chaft seit der Generalversammlung vom 12. Juli 1913 aus folgenden Herren besteht:

1) Nud. Abel, Geheimer Kommerzienrat,

„„ Stettin, Vorsigender, i

2) Karl von der H?ydt, Bankier, Berlin,

: stellvertretender Versigender,

3) Franz Gribel, Geheimer Kommerzien-

rat, Stettin, i

4) Stephenson Kent, Kaufmann, London,

9) Gustav Schulze, Hoflieferant, Berlin,

6) Dr. Paul von Schwabach, Bankier,

i Berlin,

7) Adolf Wentzel, Neztsanwalt, Berlin-

Zeblendorf. Stettin, den 28. Zuli 1913. Der Vorstaud.

| [43066]

Am 26. Juni 1913 hat die General- versammlung der Aktionäre der Lübecker Delmühle, Afktlengesellschaft (vormals G. E. A. Asmus) in Lübeck, beschlossen das Grundkapital der Geselischaft ‘um 600 000,— 4 herabzusezen.

Der Beschl: ist in das Handelsregister

[43702]

bei dem unterzeihneten Amtsgericht

Nlsfeld, den 25. Iuli 1913.

_ Rechtsanwalt Rudolf Ploch in Alsfeld ist unter tem Heutigen als Retsanwalt

Nechtsanwaltsliste eingetragen worden.

[42638] DeFeuütliche Auffördeeun G EL BAO u ist T Donar: zolgersweg Nr. 49, wohnhaft gewesene | rung, fowei

Rittergutsbefißer Friedrih Carl Clüver Frist d R a a

verstorben. Ueber den Nachlaß detsel ist durch Bes{bluß des ire as dgr h E e O06 E v0E A

nover vom 1. Juli 1913 Nahhlaßverwaltung Hannover, den 24. Juli 1913

baftet feder Miterde nuc Erbtz-ile dntsyceSeuden T L

in die

eingetraaen worden.

Großherzogliches Amtsgericht Alsfeld.

Die Gläubiger der Gesellshaft werden hierdurch unter Hinweis auf vorstehende Herabseßung gemäß § 289 H.-G.-B. auf- gefordert, ihre Ansprüche anzumelden. Lübveck, den 26. Suli 1913. Lübemer Oelmühle, Aktiengesell- schaft (vormals G. E. A. Asmus).

s Der Vorstand. Wilh. Asmus. Meißner.

10) Verschiedene

[43186] Donuer®stag,

19412, Nahm. © Ugzr,

Sencralverfantimlung statt.

__ Tagesorduung: Punkt 1. Vortrag der Ges{bäftsb E s Rechnungsabschlüsse

Stevenson. Poppo.

[43664] | |

An Akitieneinzahßlungskonto

Per Kapitalkonto

[43407]

Aci f.

Sperr

L. S. 90 000 Obligat. 4500 Emprunt 49/9 Monop.

Fé. 988/037,00

Lu L, Li

L.

En

Terrain- u. LBaugeselshaft | Südende üKarlsruje A.-G. Vilanz per 312. Dezember 1922S.

Sol. M 18

160 000|— 868 478 80 5 329140

(40 9/9 a. Æ 400 000) Weiheräckerkonto Debitoren

Prozeßkonto . ; 9110/— | m

(Sewinn- u.

stands. Punkt 2. Bekanntgabe über die er Amtsutiederlegung des ersten fißenden Herrn Hänel. Punkt 3.

[43767] Durch einstimmigen Bes{luß der Ge- neralversammlung vom 10. Juli 1913 ift die Deutsche Laudwirtschafts- und Hypotheteubank e. G. m. b. D, zu f rb aufgelöft. Etwaige Gläubiger 3 hro STarhoritnto +24 Alf a d ihre Forderungen unverzüglih ein-} Punkt 4. L Die Liquidatoren : H. Mauerhoff.

M

E. Schlemmer. : N L A:

itandenen Kosten. Punkt 5. Antrag des Vorstands Aenderung der Satung.

Verlust Tonto: Vortrag v. 1902/11 é 198 990,30 1912 18 646 30

217 636/60

1260554180 ||

SabBen. E 1 000 000'— | Gemeinde Ettlingen . Akftienstempelreserve- / konto 3 200/— Kreditoren 27 354/80 |

1 260 99480 |

Société de Régie

Valeurs helléniques en or dépo à la Banque d’Angleterre :

S. 49 500 Oblig. 2475 Emp. 59/6 1881

S. 10 000 Oblig. 500 Emp. 5% 18834,

S. 41 560 Oblig. 2078 Emp. 5 9% 1890, : En Portefeuille :

S 1440 Oblig. 72 Emp. 99% 1890

Empraunt hellénique 5 9/o unifié: Déposé | (ati Jéposées à la Bangue Nationale de Grèce

: Oblig 15 R L ¿

Emprunt National 5 9/9 1900

Débiteurs à l’étranger

R 2 S Dépôts pour compte de la Com- jDr. 601 missíon Finanec. Internationale |Fr. 43

Agents des Dépôts de vente

E : i : Contrevaleur des articles timbrés

ù

livrer .

Comptes provisoires

Comptes divers Dr. 862 793,30 E Fr. 285 125.—

Créances en Suspens .. 6 2

Frais d'’installation Amortissement

F'rais de transport des articles du Monopole . . Dr.

A i Fs L Y SA S L Frais de transport des articles timbrés

E pr ora et rómunération du personnel d a Í i S ¿ P K a Direction Centrale, des Agents des Dépôts,

de

s Inspecteurs, loyers etc. . . .

Frais de transport du numéraire , „, .,., Amortis80ments

Retenues pour procès pendants . , Patente

Larirides du E 7 Social revenant aux Actionnaires

lóvement de 95%% pour réserve statutaire sur 58 209.3

La L U Ju i L L ALILLa Ir SUt DE: V ZUDT i É Af j “1

Dividende de 859/69 gur Dr. 168 209.30 réparti aux O mtb nd E N S nar

Tae 100/, aur Dr 16890930 E R A a O08 de 1099/6 sur Dr. 168 209,30 attribué au Conseil d’Administration

moins impôts 9 9/6

Impôt de 59/6 sur Dr. 16 820.93 Impôt de 59/9 gur Dr. 360 902.25

Droit

de timbre 29/6 sur Dr. 342/857.,14

Solde à nouveau

Intérêts du Capital Social j Bénéfice de la régie et de la perception des

rev

o.

enus affectés , ,

Total Dr. 336 000,— Soit: srancs 10,5 ¡vi _Athènes, lo 8/21 Juillot 1913. otal Dr. 386 000,-— Soit: srancs 10,50 or pour dividende du Coupon No, 30. 5 E . Le Vice Président du Conseil d'A&ministration :

D V OES.

7) 9

anwaltéordnung wird 930 000 _ | gemacht, daß der Rechtsanwalt Wilhelm Biendernmanun in die Nechtsanwaltsliste

M - c - nr L LOUOTOBD » 404 000,—

Bo D

Comptes divers avec le Trésor ire L 04 P.

js (Dr. b 192 921,68 : 280 460.— Dr Articles de Monopole en cours d’expédition

319,50. 20/000

A Trépartir aux Actionnaires. L DE 19802210

fit genommen.) Punkt 6. Wahl des Aufsichtsrats Festseßung der Bezüge detselben.

43703] Punkt 7. Fetisezung der Entshädigu

In Gemäßheit des § 20 der Nechts- hierdurch bekannt erforderlicen Delegierten zu

V0 Berlin, am 28. Juli 1913.

Bremen, den 26. Juït 1913. Der Prôsident des Landgerichts. Fn Vertretung: Hobelmann.

G. Lehmann, 11. Vorsizender. des fiervenus Afecctés au Service de la

»ette Publique Îellénique, EZiian da Ler Sanvier au 30 Juin 19183.

SÉDS Capital Social

Réserve pour différence moné- taire des valeurs helléniques S Ara E

Réserve statutaire

Fonâs de réserve provenanant de la prime des nouvelles actions

Fonds d’assurances

Réserve extraordinaire , ..

Comptes avoc l’étranger

Comptes divers des ravenus affectés . . Der. 16 453 092,67

9 352/50 Fr. 732 267,60 Dr

6 033/11 Compteés proviSoires Dr. |

sDr. 759 965,22

Fr. 75 000,.— ,„

Dividendes de semestres précé- dóntes Hol réclIanmes ., , Fe

Dividende à répartir . .

Solde à nouveau

506 199,35

2 000 052/90 450 581 197 656 990 500

4 914

12 951/25

28000 Dr. 98 I G 2 000

L

5 0983.10

00 000 99 054/10 r

A

E Z VomPt ¡Vers 213 7050 31145 Comptes divers 7 387.09 3.07425 Dr.

1050 961/34 Dr. F 2533 340/82

2s Ae 3318 9 473 381/68 | e 366 161185 E) 222 216/90 « FLI4cT91800

D 34 119/75

Y

; / 319.50 |

4 | 426 168!83 25 036 02427 Dr Profits et Pertes. AVOir

Solde du Bilan précédent . . Dr. Intérêts etc. acquis sur le Capital Social Commissions et indemnités sur les articles du Monopole Commissioûs et indemnités gur les recettes des articles E 77 3678

250 625/67 3 067

E 38 096 45

286 378/95 5D 609/90

6 535/52 30 000|— 7 014/27 | 419 §5251 |

1044 113/2

«D 4682093 841,03

y.: -142/977,90

L'’'A&6miaistrateur Dirceteur Général: A L A S

Le dividende à fr. or 10,50 par AÁcti / i : 15/28 Juillet 1913 E :60 par Action est payable sur présentation du coupon No. 30 à partir du

à Dee à la Caïsso do Ia Société, » Londres chez Messieurs C. J. Hambro et Fil Berlin à la Nationalbank für Deutschland at ches Monsisur S. Bleichröder,

» Constantinople che

z Monsieur L. Zarifß.

Bekanutmachungen.

am 4. September

19 t findet im Lehrex - Vereinshaus zu Berlin, UAlexanderplaß, unsere 4. ordeutliche

Beschlußfassung über Genehmigung deéfelben und Entlastung des Vor-

Antrag des Vorsiand3 auf Z Genehmigung eines Abkommens mit Sas - dem früheren Vorstandsmitglied Hänel, betreffend Erjtattung von Beträgen. 1 Antrag des Vorstands auf Genehmigung der durch die Ueber- siedlung der Anstalt nah Berlin ent-

Sagungöänderung ist insbesondere mit Rücksicht „auf die neue Gese8gebung über den Versicherungsvertrag in Aus-

für die auf Grund der neuen Saßungen künftigen Generakversainmlungen.

Deutsche Kcauken- & Sterbe-Ver- sicherungs- Anstalt a. G. zu Berlin NO. 43, Neue Königfrafße 61/64.

P asSsif.

4 000 000|—

1 000 000!— 394 129/40

« 125 036 024/27

33 067/92 193 02210 740 655/45

Dr. | 1044 113/27 s Répartitien des Bénéfices Dr. 419 S5352,51. f | i Dr 10408010 8 410/47 142 977/90 15 979/90 | 9) 841/03

18 04511 6 857/14 33 713/86 419 852/51

angeordnet worden. Dur B.-\chlu g: )

selben Amtszerihts vom 5. Sul 1018 T M son, der Unterzeichnete zum Nachlaßverwalter E bestellt worden. Als folchec fordere ich die Nachlaßgläubiger hiermit auf, ihre Forderungen geaen den verstorbenen Nittergutsbesizer Friedrich Carl Clüver biunen 6 Monaten bei mir oder bet dem Nallaßgericht anzumelden. Die An- meldung beginnt mit dem leßten Einrücken dieser Betanntmahung in ten Deutschen Reichsanzeiger oder das für die Bekannt- machung des Nacblafigecrichts beslimmte Blatt. Nach der Teilung des Na§Ÿlasses

e Y nfolge Ablebens schied aus un Verwaltungsrat der Königliche Kami herr und Rittmeister a. D. Zur Rod Heinrich von Helldorff auf St. Ulri) au 29. Suli 1913. orddeutsche Hagel - Versicherüz Gesellschaft auf egeuseitigkeit

Verlin. Schelske, Generaldirektor. [43714] :

L'Union, Feuerversiherungs- Actiengesellshaft in Pa : Nechuuogs8abschluß. (UmreWnungókurs 100 Fres. = 80 6.)

x. Geivinn- und Verlustrewnung ü für das j E von L. Januar bis 31. Detemlier Ten abe

erichte für

folgte Bor-

——_———————————_—_

4. Einr:ghme. 1) Vortrag aus dem Borja A S] M 2) Ee Ie aus dem Vorjahre: | (ac A

a. für noch nicht verdiente ä “M R) überträge) Prämien (Prämien-

b. Shadenreserve . . .

3) Prämieneinnahme abzüali E

auf | 2) Prâmieneinnahme abzüglih der Ristor (Die 4) Nebenleistungen der Versicherten: es

Policegebühren (vo! E B 4 5) Rabitabetee ¿ (von ten Verwaltungskost. gekürzt) A

a. Zinsen

S

31 6 968 12 28 773 849

S S0

D Pr 6 und | 6) Gewinn aus Kapitalanlagen 759 080

2 Motto a f 7) Prämie für übernommene Portefeuilles . .

82 931 37 331 571

ngen

Gesamieinnahme . . den D 2. Ausgabe. 5 Eer govebnien 4) a. Ciaden aus den Vorjahren ein\{chließlich der n 45 412,59 betragenden Schadenermittelungs- osten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer : M c, 572 259,52 b. zurüdckgestellt . ¿283 219 48 b. SYädzn im Geschäftsj | i ezn im G jahr eins{ließlich der N betragenden S leneemttelmas, osten, abzüglih des Anteils der Rückversihherer : D gezahlt #4 9 995 427 64 L ck. zurückgestellt 979 141,18 [10 974 568 3) Ueberträge (Neserven) auf das châftsj : erträge (Ne 3 nächste Geschäftsjahr : für noch nit verdiente Prämien, cli bee

| Anteils der s C E N 4) Abschreibungen VRE ver Werer (PEUMRIENUDerTtgO) 6) A dus, Kapitalaülaae | E Oen, abzügl. des Anteils dec Rück-

| 2. Provisionen und fonsti ü L nstige Be 5 47 Er b. Sonstige Verwaltungskosten züge der Agenten . . | 5 473 696/47 '

D. erwalt A 1 928 567! 2 9263 5) Din und Ee Abgaben —— 6 6 10 en zu gemeinnügi s | fi tat Feuerldl Swe Big Zwecken, tnsbesondere | a. auf geseßliher Vo i D. Fee rschrift beruhende . . 9) Kursverlust auf fremde Valut î en

10) O S i Verwendung:

2. an den Kapitalreservefonds b. an die Aktionäre ;

9 151 632

11 830 047

6 376 000

108 e

Rent e A A FUE E PRI S

1 200 000|— 1583 333/32 845 899/79 z : s Gesamtausgabe . . |

F. Bisanz für den Schluß des Geschäftsjahres 19L

1) Ses A. Aktiva. rderungen an die Aktionäre für noch nicht eingezahltes Aktken-

apital. (Die Aktionäre sind d Obligos Gebilde sind durch das Geseg zur Deckung des

9 9) Sonstige Forderungen : a. Rücstände der Versicherten

h. Ausstände bei General t = Agenten L agenten beziehungsweise

86

6 000 000 d 151 964,96

. » 3247 152,14 3 776 564,20 | 7 175 6811

3) Kassenbestand E 4) Kapitalanlagen: 155 724 % Ee (inklusive Kautionen der Agenten) 4 19 726 446,70 5) Hypotheken rejer : ti e A 6) Inventar E E O l) Bonds Aktiva: C . Policen und Schilder . , c

. Einkommensteuer i : . M 18 289,60 « vorau8gezahlte Dividende . , 83 520 . vershiedene Schuldner . . o EO

Gesamtbetrag . .

341 9519 36 989 7808 Aktienkapital

Ueberträge ¿hs : i dec ge auf das nächste Jahr, nah Abzug des Anteils der Nück-

a. für noch nit verdiente Prämien? (Prämienüberträge)

- I b, le eis aber noch nit bezahlte Schäden S d Schadenreserve y Barkautionen 1262 360.66 4) Sonstige Passiva:

a. Guthaben an 5 N Een anderer Versicherung2unternehmungen 4 510 262,07

6: nit erbobène Dit A : 22 565 d. vershiedene Gläubiger E 923 338 21 0. Tantiemen an das Personal 3&7 706,36 9) Reservefonds R 6) Neferve für unvorhergesehene Fälle

7) Pensions- und Dispositons s Bo spositonófonds

8 000 000

!

7 638 36068 1740 3966

5

2 717 960! 2 400 000 8 748 000’ 9 115 830/19 3 629 233.1!

4 Gesamtbetrag 36 989 780,8)

Die Zablen des vorstehenden Rechnun n V ie Zablen des vorst technung8abs{chlu}ses ent denj de

N Pn ea Ges für das Gesamtgeschäft, welcher A der O f

onáre vom 30. April 1913 genehmigt rourde.

Fe: Sr 28. Juli 1913.

on Feuerversichsrungs-Akticn-Gesellscha Der P S u das Le Ne Mete E . Stahl.

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi

179.

Der Inhalt dieser Beilage

Sechste Beilage

Berlin, Donnerstag, den 31. Juli

schen Staatsanzeiger.

Df,

in weler die Bekanntmachungen aus den Handels-, Süterrehts-, Bereins- der Gisenbahnen enthalten

Patente, Gebraubsmuster, Konkurse sowte die Tarif- und Fahrplanbekannimahungen

Zentral-Haun

entral-Handelsregister für das Deutsche Reth kann dur au durch die Königliche

Das ß r Selbstabholer ilhelmitraße 32, bezogen werden.

Vom 1B

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nathgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes nach- a Der Gegenstand der Anmeldung { einstweilen gegen unbefugte Benußung geschügßt. La. H. 58 346. Verfahren zur Ver- wertung der Abwässer der Kokerei-Neben- produktengewinnung. Fa. Gebr. Siusel- maun, Essen-Ruhr. 8. 7. 12. Sb. St. 16 611. Vorrihtung zum Herschneiden von Baumkuchen. Wilhelm treug, Berlin, Alt Moabit 13. 8. 9. 11. 3a. . 51 040. Manschettenschoner mit Einrichtung zum vollständigen Ab- ließen des Armes. Antonio Moutalds, Turin; Vertr.: Dr. L. Gotticho, Pat.- Anw., Berlin W. 8. 5. 4. 13. 3b. D. 27300. Vorrichtung zum Befestigen von Damenhüten im Haar. Ae eds Konstanz (Baden). N . 3b. G. 87 440. Aus einem federnden vorn offfenen Bügel bestehender Beinkleid- balter. Valentin Gafimanu, Hannover- Linden, Von Alten Allee 22. 4. 9. 12. 3b P. 30253. Vorrichtung zum Schuy des Krawattenhalsbandes gegen Beschädigung durch die Schnallendorne. August Pilz, Wernigerode a. H. 28. 1/43 3b. Sch. 40388. Schürzenhalter, insbesondere für Trägershürzen bestehend aus einer flappenartigen Klemme zum Befestigen der Schulter- und Hüften- bänder. Carl Wolf, Straußfurt a. Un- ftrut. 19. 2. 12 Sc. V 67488. Schachtbohraestänge mit sein Gewicht beetnflussenden Mantel- stücken. Fa. Gebrüder Beck,.- Ma- \cineu-Bauanstalt, Xanten a. Nieder- rhein. 18. 5. 12. ; Se. W. 40501. Einrichtung : zum. Transport von Bettfedern und zur Ent- leerung von SäFen, Inletts u. dgl. mittels eines Saugluftstromes. Fa. August Wallmeyer, Eisenach. 9. 9. 12. Se. W. 41039. Einri§tung zum Transport von Bettfedern und zur Ent- leerung von Säcken, Inletts u. dgl. mittels eines Saugluftstromes; Zuf. z. Anm. Œ# 40 501. Fa. August Wall- meyer, Eisenach. 27. 11. 12. 8), V. 69200. Verfahren zur Her- stellung von eten Druten; Zus. z. Anm. H. 65 §11. Badische Aailiu- & Soda- Fabrik, Ludwigshafen a. Nh. 19. 10.12. Su. S. 38 170. Verfahren zum Weiß- oder Buntätzen von Indigo oder anderen auf gleihe Weise äybaren Farbstoffen. Garl Sunder u. Moriß Ribbert Aft.- Ges, Hobenlimburg i. W. 31. 1. 13. 10b. E. 17376, Verfahren der Brikettierung bitumenarmer, minderwertiger Kohle unter Zusaß von bitumenreichen und von leiht brennbaren Stoffen. ODécar Efrém, Berlin, Tempelhoferufer 25. 237 911. 12a. S. 35051. Mit Heizröhren auêsgestatteter Verdampfer, bei dem die mit äußeren Umlaufrohren versehenen und in einzelne Abteilungen unterteilten Röhren- bündel gegen die Horizontale geneigt find. Société d’Exploitation de Procédés Écvaporatoires système prache & Bouillon, Paris; Vertr. : C. Gronert u. W. Zimmermann, Pat.-Anwälte, Berlin S. 601, 18. 1111 12d. C. 23 052. Vorrichtung zum Abscheiden von Fasern aus Flüssigkeiten mittels rechtwinklig zur Strömungsrichtung der Flüssigkeit rotierender Siebe. Edgar Vincent Chambers u. Thomas Charles Hammoud. Huddersfield (Enagl.); Vertr. : E. W. Hovkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11: 1083. 13: i Priorität aus der Anmeldung in Groß- britannien vom 22 3. 12 anerkannt. 12d. D. 27 990. Filter, bei welchem das Filtermatertal während des Betriebes vom Boden des Filters nah dessen Kopf übergeführt wird. Martin Deacoun u. William Gore, London; Vertr.: 4 Springmann, -Th.- Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin 8SW. 61.5. 12,12. 2d. K. 52 849. Verfahren zur Her- stellung einer aktiven Koble von großer Absorptionskraft. Dr. Johannes v. Kr1u- szewsti, Berlin, Zimmerstr O7 121012: 12d. P. 29 334, Verfahren zur Her- stellung aftiven Kohlepulvers für Reinik- gungs- und Filtrationszwecke. Leon Pilasfti, Warschau; Vertr. : G. v. Osfsowski, Pat.- Anw., Berlin W. 9. 15, 8. 12. 112i. M. 49 328. Vorrihtung zur Erzeugung von Wasserstoff durch ab-

H. | u: Dipl.-Ing.

wecbselnde Oxvtation und Reduktion von Eisen; Zus. z. Anm. M. 46 964. Dr. Anton Messerschmitt, Stolberg, Nh. 17: 10, 12 121. R. 25 334. Verfabren zur Her- stellung fristallwasserhaltiger Salze, im be- sonderen von Kristallsoda. Hermann Rie. Hambura-Hamm, Louisenweg 20. 10.412; 120. A. SS 501. Verfahren zur Dar- stellung von Substitutionsprodukten des 9_ TriGlormethylbenzophenons. Actien- Gesellschaft für Anilin-Fabrikation, Berlin-Treptow. 19. 7. 12. 120. F. 24 975. Verfahren zur Dar- stellung von Guanidinfalzen. Farbeu- [aben vorm. Friedr. Vayer & Co., everkusen b. Cöln u. Elberfeld. 178/424 12p. C. 22 551. Verfahren zur Dar- stellung von Estern der 2-Phenylchinolin- 4-carbonsäure. Chemische Fabrif auf ein Mui E. Schecxing), Berlin. 12p. F. 35 430. Verfahren zur Dar- stellung von Estern der 2-Phenylchinolin- 4-carbonsäure und ihrer Homologen. Far- benfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co. Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. D 112. TAc. V. 103296. Regelungsvorrih- tung zur Aufrechterhaltung einer gleih- bleibenden Umdrehungszahl bei Zweidruc- dampfmaschinen, insbesonders Dampf- turbinen. Vereinigte Dampfturbineu Gesellschaft m. b. §., Berlin. 14. 10. 11. 15d. K. 54317. _ Antrieb für den Tisch von Prägepressen; Zus. z. Pat 262414. Fa. Karl Krause, Leipzig- Anger-Cr. 18. 3. 13. 15d. Sckch. 41 320. Notations- maschine zum Drucken von Bildern mit- tels flah- oder tieïg-äßter Druckformen Georg Henfinger, BVeitshöchheim. 24. 6. 12. 16. G. 237 134. Düngemittel zur Kräftigung des Pflanzenwuches und _Ver- nilgung tierisher und vflanzliher Shäd- linge; Zus z. Pat. 228 966. Herm. S. Gerdes, Bremen, Dobben 42. 19.7. 12 Sa. Sch. 40 484. Neuerung in dem Verfahren zur Erhöhung der Binde- fähigkeit von Gichtstaub zu Brikettierungs- zwecken; Zus. z. Anm. Sh. 29 995. DE Wilhelm Schumacher, Berlin, Wilhelm- straße 37. 28. 2. 12. 20x. Z. 8428. Vorrichtung zum selbsttätigen Ausschalten des Strome: beim Reißen von Hayeloumen. Julian van Zandweahe, Buenos Aires; Vertr. : P. NRückert, Pat. - Anw., Gera, Neuß. 14. B18 201. A. 22 989, Einrichtung zur seibsttätigen Ladung einer Aumulatoren- batterie folchec elécftrisdher Triebwagen und Lokomotiven, die eine Verbrennungskraft- maschine als Kraftquelle besigen, von der aus eine elektrishe Kraftübertragung mittels Gleicchstromerzeugers und Gleichstrom- motoren auf die Triebräder des Wagens erfolgt. Allmänna Spvensfa Eleïtriska Aktiebolaget, Westeras, Schweden ; Nertr.: Fr. Shwenterley u. Divl.-Ing. A. Droth, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 31: T0 T2 201. M. 49 459. Schaltung8anordnung zur selbsttätigen elekftriicen Bremsung von Zugteilen mittels Kurzs chließer. Maximilian Müller, Berlin-Tempelhof, t A Ai U. N Barmen, Heubruchstr. 35. 21a. D. 24972. Gesprähszähler- \chaltung, insbesondere für Selbstanscluß- fernsprehämter. Deutsche Telephon- werke G. m. b. H., Berlin. - 6. 4. 11. 21a. G. 87982. Anordnung zur Verstärkung von Stromshwankungen gee ringer Amplitude; Zus. z. Pat. 243 417. Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m. b. H., Berlin. 27., 11. 12. 21a. Sch. 42063. Shreibmaschine mit Vorrichtung zur Erzeugung von den Sriftzeihen entsprehend?en Loch- oder sonstigen Zeichen. Schuellseßmaschiuen- Gesellschaft m. b. H. u. Heinrich Dretwvell, Stuttgarterpl.16, Charlottenburg. 2. 10. 12. 21a. Sch. 42 558. Verfahren - und Apparat zum Absenden - von radiotele- graphischen - Signalen. Carl Schou, Sóölleröd, Dänem.; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke W. Hildebrandt, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 6. 12. 12. 21a. V. 11 223. Mikrophon. „Volta““ Elektrotechuische Fabrik m. b. H., Côln. 23. 12. 12. lc. A. 22279. Kabelshuh für Salttafelabzweigungen. James Peter Anderson, Bartl-sville, u. Charles Eid æÆritts, Kansas City, V. St. A.; Vertr. : D. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.

6 6 12. Se. S, 39088. Einrichtung zum Sichern von untergeordneten trom-

freisen in elefktrishen Anlagen. Siemens-

delsregister für

alle Postanstalten, in Berlin Gxpeditiov des Reichs- und Staaisanzeigers SW. 48,

nd, ers

Bezugspreis

E Werkc G. m. b. H., Berlin. 10. 5. PO: Dle. C, 21452. Negistrier- und Druckvorribtung für EGlekirizitätszähler. Chicago Eicciric Meter Compauy, Chicago; Vertr. : R. Scherpe, Pat.-Anw., Charlotienburg 5. 2. 1. 12. 22b. C. 22209. Verfahren zur Darstellung eines bordeauxrot färbenden Küpenfarbstofs. Leopold Cassela & Co., G. m. b. H., Frankfurt a. M. P 22b. C. 22259. Verfahren zur Darstellung eines bordeaurrot färbenden Küpenfarbstoffs; Zus. z. Anm. C. 22 209. Leopold Cafsella & Co, S. m, b. §H., Frankfurt a. M. 13. 8. 12. 22b. C. 22261. Verfahren zur Darstellung rotbrauner bis brauner Küpen- farbitoffe; Zus. z. Anm. C. 22 209. Leo- poid Cassella & Co., S. m. b. H., Frankfurt a. M. 14. 8. 12 22h. J. 15 495. Verfahren zur erstellung von Zelluloseformiatlösungen; uß. z. Anm. I. 14 823. Futeruatio- nale Celluloseester-Vesellschaft m. b. H., Sydowsaue b. Stettin. 29. 2. 13. 24d. M. 50 390. Beschickungspor- rihtung für Müllöfen. Müllverbreu- nuugsgesellschaft m. b. H. Vesuvio, München. 7. 2. 13. 24e. V, 11270. Feuertürvorlage für Kessel, vorzugaweife für Schiffskessel mit Howdenzug. Vulcan-Werke Ham- Leg K MEE Act.-Ges., Hamburg 2 4 12

28a. C. 22262. Verfahren zur

| Herstellung von Chromleder ; Zuf. z. Anm

C. 21 369. Chemisch-Techuologische B R E m. b. H., Hersfeld. 28a. D. 27565. Verfahren zum Trocknen bezw. Nachtrocknen von Lakleder Doerr & RNeinhart G. m. b. H,, Worms. 18. 9. 12. 28a. St. 18 1899, Verfahren zur Erhöhung des Gehaltes an gerbender Sub- stanz im Sulfitzblaugenextraft. Dr. Albert Stutzer, Königsberg i. Pr-, Tragheimer Kirchenstr. 83. 8. 2 13. 296. N. 14079. Verfahren zur Enmfettung roher oder bearbeiteter Faser- tofe mit Fettlösungsmitteln. Carl Net & Co., Breôlau. 13. 2. 13. 29b. S. 33 195. Mittel zum Rei- niaen und Entfetten von Rohwolle in Wasser. Langley Shaw, Sydney (Neu Süd - Wales); Vertr. : Dipl.-Ing. Q, Werner, Pat.-Anw., Berltn SW. 48. 2 U 30b. A. 23028. Plattfußeinlag- aus Ledersohle mit gewölbtem Unterzug- blech und zwischenliegendem Gewölhestüß- blech bestehend. James Wilson Arrow- smith, Morristown, New Jersey, V. St. A; Vertr.: Dr. W. Friedrich u. P. E. Scwilling, Pat.-Anwälte, Berlin SW.48. 12 Z30f. D. 24074. Stromerzeuger für Elektrotherapie. Svend Dyhr, Chemniy i. Sa., Frit Reuterstr. 8. 13. 107 10; 30h. C. 22117. Verfahren zur Sewinnung der Gesamtalfkaloide der Brech- wurz?:l. Chemishe Werke vorm. Dr. Heinrich Byk, Lehnitß-Nordbahn. 4G 12: 3Lüc. H. 57216. Von einem festen an eine Wftpumpe o. dgl. angeschlofsenen Mantel umgebene Form zum Gießen von Metall in vorher luftleer gemachten Formen. Adele Hoffmann, Speyer a. Nh., Mühlturmstr. 10. 16. s. 12. Lc. R. 235630. Formmasse für Gußformen für Metall und Glas. Johann Riugel, Straßburg i. Els, Dreizehner- graben 31. 25. 5. 12. 2a. A. 23 079. Vorrichtung zum Anstauhen von Köpfen, Unseu oder anderen WVerdickungen an Glasstäbchen. Aktiengesellschaft für Selas-Seleuch- tung, Berlin 19 11. 12. i 23a. M. 49 979. Schirm mit seit- licher Schußflähe. Alfred Megner, Teuchern. 26. 9.12. ; 34g. T. [7 411. Bettgestell mit in der Ouerrihtung herausziehbarer und um die Mittelahse \chwenkbarer Matraß-. Ma EMentG Leipzig, Albertstr. 19. O O 24k. K. 53519. Drehbarer, durch eine MNeinigungsvorrihtung geführter Klosettsiz. Heinrich Koruhaß, Walters- hausen, Herzogt Gotha. 24. 12. 12, 35a. S. 58 466. Einrichtung zum Heben und Senken von Materidlien. Heeuan «& Froude, Ltd., Ma:.chester, Engl. ; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48.209 718. AßGa. P. 28 L282. Kochherd mit Ein- richtung zur Erzeugung von Heizwasser und warmem Gebrauhswasser. Charles Dé- firó Pouille, Versoirx eo, S@(wetz ; Nertr.: G. Dedreux, A. Weikmänn u.

Me Zeichen- und Yèusterre eini au

das Deutsche Reich. (r. 1794)

das Deutsche Reih erschein! iat AD Gintelne Nummerr koster 2E S.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30

Das Feri Oamdeltueg ee für eträgt

entral-Handelsregifter für das Deutsche Reich‘““ werden heute die Nrn. 179

tstern, der Arheberrechtseintragsrolle, über Waren zeichen,

ck in einem besonderen Blott unter dew Titel

2 A 80 A für das Vierteljahr.

in der Regeï iäglich. Der

Dipl.-Ing. H. Kauffmann, Pat.-Anwälte München. 3. 1. 12.

366. H. 59348. GBasofen aus rôhrenförmigen Hetzkörpern von flachen Querschntit. Houbven Sohu Carl, Att.-Ges., Aachen. 19. 10. 12.

366. W, 40907. Gasheizofen. Alexander B. Walker, Wallsend-on-Tyne (Engl.); Vertr.: Dr. B. Alexander-Kay, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 9 11: 12 37d. R. 34 425. Feuersichere Metall- tür, bet der die zu verbindenden hohlen Rahmexteile mit ineinandergreifenden Flanschenpaaren versehen find. Fohn William Rapvy, New York; Vertr.: ‘i vida Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 37f. M. 45013. Zur Aufbewahrung von Trockenschnitzeln, Trebern, Apfel- trestern u. dgl. dienendes Lagergebäude Arthur Müller Laud- und Judustrie- I Ukt. - Ge\s., Charlottenburg. e Ls °

37f. S. 37 098. Mehrschiffige Luft hiffhalle mit Vorhäfen an den dur Halbtore geschlossenen Stirnseiten. Fa. G. Seibert, Fabrik für Eisfenhoch- und Brückenbau, Saarbrücken. 28 8. 12 37f. S. 38390. Vorrichtung zum Aus\chieben von Stahlbändern als Hebe- mittel für Maste. Ernst de la Sauce Berlin-Zehlendorf, Hermannstr. 5. 27 DIRAl 10a. A. 220518. Verfahren zur Ab \heidung von Metallen aus zinkhaltigen Erzen oder soustigen Materialien. Edgar Arthur Ashcroft, Sogn, Norw. ; Vertr : Henry E. Schmidt, Dipl.-Jng. Dr. W. Karsten u Dr. C. Wiegand, Pat.-An wälte, B-rlin SW. 11. 20. 4. 12. 412c. M. 49 097. Kreiselaufhängung in Krelselkompassen. Jultus Mesler Bad Mergentheim (Würti.). 27. 9. 12. 12e. E. 19 151. Gaamesser, bei welchem der Wasserstand im Meßtrommel raum durch ein von der WMeßtrommel an getriebenes Schöpfwerk konitant erhalten wird. _ Gebr. Efmann & Co., Altona E. 29, 4: 19:

22h. O. 8219. Spiegel für Schein werfer. Optische Austait C. V Goer: Akt.-Ges., Berlin-Friedenau. 28. 8. 12 Ak. B. G9 SULU. Prüfstand für Motor- untersuchungen. Dr.-IÎng. Gabriel Becker Gaglottenkueg Io 21. F. 35633. Aneroidbarometer mit Temperaturkompensation. R. Fueß vormals J. G. Greiner jun. d Beißier, Berlin: Stegliy. 7. 12. 12 22a. N. 33628. Sgal!werk für ‘Rechenmaschinen. Alexander Rechnigter, Wien; Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin 8W. 11. 19. 7. 11.

2m. W. 40 368. Sperr- und Aus- lösevorrichtung für die Stufengleits{ienen an Rechenmaschinen. Wanderer-Werke vorm. Winklhofer & Jaenicte, N.:G., Schödnau-Chemnig. 28. 8. 11.

£2v. T. 17487. Vom Fahrgast dur den beweglichen Fahrzeugboden ein- ¡uscaltende und vom Wagenführer durch Umlegen der Fahne auszuschaltende Kontroll- vorrichtung für Kraftdroschken mit Fahr- preisanzeiger. Taximeter Coutrol Com- pauy, New Yo k; Vertr. : H. Licht, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. 7. 6. 12

43a. N. 12921. Registrierkasse mit mechanisher Geldwechselvorrthtung und mehreren Verkäufertasten oder -bebeln. The National Cash Register Com pany, Dayton, Ohio, V. St A.; Vertr. Dipl.-Ing. C. Kehlert, G. Loubier, F Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 4. 2 23b. V. 11 288. Selbstverkäufer mit einem die Waren aufachmenden, an einer drehbar angeordneten endlosen Kette bängenden Becherwerk ; Zus. z. Zus.-Pat 244 625. . Paul de la Vari, Berlin, (Fsmarchstr. 22. 23. 1. 13.

45a. L. 35 061. Greifer für Räder, insbesondere für die Laufräder bei Motor pflügen. Adolf Lüssen. Berlin-Steglißz, Swhioßstr. 49 9 9. 12.

45a. L. 35 155. Greifer für Räder, insbesondere für die Laufräder bet Motor- pflügen; Zus. z. Anm. L. 35 061. Adolf lig Berlin-Stegliß, Schloßstr. 49. 45a. A. 20 999. Milchzuführungs- vorrichtung für Shleudertrommeln mi einm mit Durchtrittsöffnungen für die Nollmilch versehenen Einlaufrohr. Aktie- bolaget Pump Separator, Stockholm; Vertr. : . Hallbauer u. Dipl.-Ing. A. E Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 48 11

25h. J. 15252. Futtereimer mit Ventilationseinrihtung. Jens Peter Iörgenseu, Hoby b. Nakskov, Dänem. ; Rertr. : O. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. -3. 12. 12. i

A. und 179 B. ausgegeben.

16a. §.61 695. Arbeitsverfahren für (Erviosions und Berbrennungéfraft- nz:schinen George Edward Seyl u Thomas Thorne Baker, London; Vertr. : S. Gsldberg, Pat.-Anw., Berlin SW. 68 (A

ßa. Sch. 40410. Zweizylindrige Biertakt-Explosionskraftmaschine mit je zwei Kolben in einem Zylinder. Paul Scharf, Berlin-Grunewald, Karl3bader- straße 1. 21. 2. 12

Gc. A. 18 492. Einspritvorrich- tung für Verbrennungs8motoren, bei welcher mit Hilfe einer mit mehanisch gesteuertem. Ventil versehenen Pumpe der Brennstoff in den Einblaseluftkanal eingeführt wird. Aftiebolaget Wigeli 48 Motorer, Stockholm; Vertr.: J. Apit, Pat -Anw-, Berlin S. 61. 11 3/10

6c. B. 66 145 Zy:inder aus Guß- fen und Stahl für Laftf hrt Notations- motoren. MRené Bou!langer, Asn!ères, Franfr.; Vezitr.: A. Elliot, Pat. - Anw. Berlin SW. 48. d. 2. 12.

46c. B. 67 774. Zylinderblock für Mehrzylindererplosionësmotore. Paul Baer, Mororenfabvrik G. m. b. H., Berlin. 14. 6 12. i

L6c. M. 47 894. EinsprißvorriŸ- tung für Gleihdruckmotoren, welche aus einer in den Zylinderkopf eing bauten, dur die verdihtete Berbrennungsluft ge- iteuerte Brennstoffpumpe mit feitstehendem Pumpenkolben und beweglihem Zylinder besteht. Frank Leander Midszletom, Washington, V. St. A. ; Vertr. : L. Slaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 23. 8. 11.

46c. R. 36 214. Magnetelektris{er Zündapparat. Ruthardt «& Co., Stutt- datt 30/8, 12.

LSc. Sch. 42855. Hilfsvorrihtung ¡um Aus- und Embauen von Kolben- ventilen an fieisenden Verbrennungskraft- maschinen. H. James Schwade, Erfurt, Bismarstr. 24 13. 1. 13

476. BVulkanfiber. Vereinigte Wakz- und Röhrenwerke A. G. vorm. Friedr. Boecker Vh's Sohn & Co. und N, Koenig, Hohenlimburg i. W. 47b. J. 14767. Aus einer Kette hergestellte bieasame Welle, bei der die einzelnen Kettenglieder von zylindrischen Hülsen umfaßt werden Buhumil Ji-o:ka, Fronenstr. 6, u. Hugo Engel, Lynarstr. 3, Berlin. 17. 6. 12

47c. H. 56 099, Einrückvorrichtung für Kegelräderwendegeiriebz, bet weichen das nit arbeitende Zahnrad außer Ein- griff gebraht wird, um die BVerzahnung der Kegelräder zu shonen. Josef Hatu- pvienst, Braunshweig, Weststr. 9 a M L Ti 17h. M. 49 049. Sicherung für Kegelräderantriebe. Leopold Mayerÿofer, Maayatad (Somogyer - Som), Ung. ; Nertr.: R. Horwitz, Rechtsanw, Berlin W830 21 O2

49a. C. 29 948. Vorschubanordnung für den Support von Drehbänken und ähnlihen Werkzeugmaschinen. Carl Julius Naldemar Chriftiausen , Kopenbagen; Vertr. : A du Bois-N-ymond, M. Wagner n Me Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 11. P E

49a. W. 39707. Wechselgetriebe für Leitspindeldrehbänke mit einem aus- \chwenkbaren Zwischengetriebe. Walid- heimer Werkzeugmaschinenfabrik Diezmann «& Schönherr, Waldheim i S0. 16. 811

49b D. 27268. Vorrichtung zum Sleichrißten und Zuführen von Werk- stücken, insbesondere von fertigen Patronen zu Revisionsmaschinen. ' Deutsche Waffen- und Munitionsfabrikeu , Karlsruhe Bad L T2

49f. N. 183 005. Maschine zum Biegen von Rohren um eine feststehende Form. Paul Neundorf, Hagen |. W., Böhmerstr. 58. 12. 1. 12.

49h Sch. 38682. Vorrichtung zur Herstellung von Kettengliedern in einer entsprechend den einzelnen Arbeitsstufen gestalteten Matrize. Franz Schulte u. Theodor Schulte, Hôvel b. Hachen

i. Westf. 21. 6 11 Vorrichtunç

50b. A. 23 095. zum

t | Durchlüften der Mahlbahn und des Mahl-

gutes sowte zur Beschleunigung der Véahl- guteinführung bet Schrotmühlen u dergl. Friedrich Ahlbrecht, Lauenau a. Deister. 92. 11. 12

54g. S. 57828. Mehrgliedriger Halter für Plakate, Postkarten, Bücher u. dgl., dessen Etnzelglieder hakenketten- artig miteinander verbunden sind. Guido Herrmaun, Zell i. W., Baden 14. 5. 12.

55d. . §86 190. Vorrichtung zum Vorschieben - der Tragstäbe an Trocknern *

B. 65048. Lagerschale -aus—-