1913 / 179 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eändert. Ieder Geschäftsführer ist für i allein berechtigt, die Firma zu zei Peter und Josef Oebel | heute sführern bestellt. | Deifer

äußerung, die Vermietung, Verpachtung oder“ sonstige Verwertung Þon tücken auf der Mathildenhöhe in Darm-

Das Stammkapital beträgt 105 000 A. Geschäftsführer ist Ludwig Schrauth, Stadtsekretär in Darmstadt. : Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juni 1913 festgestellt. a

Der Geschäftsführer vertritt die Gesfell- haft in allen gerichtlihen u gerichtlichen Angelegenheiten. G / jedo der Genehmigung des Aufsichtsrats. 1) beim Erwerb und ber der

chluß von Pacht- und Miet- verträgen über Grundstüde;

3) zur Bestellung von Prokuristen;

4) zu der Anforderung von Cinzah- lungen auf die Stammeinlage. Darmstadt, den 26. Juli 1913. Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt T:

Darmstadt. : (! In unser Handelsregister Abteilung B wurde heute eingetragen 1 Firma Backsteinverkaufsftelle D stadt, Gesellschaft mit beschränktter Haftung, Darmstadt: tam kapital is auf Grund des Beschlusses der Gesellschafter vom 10. Juli 1913 um 92 900 M erbdht und beläuft sich jeßt auf 259 400 Æ.

Darmstadt, ven 26. Juli 1913. Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt 1.

Darmstadt. j ; In unser Handelsregister Abteilung À wurden folgende Cinträge vollzogen: Am 25, Juli. 1913.

Hinsichtlich der Firma Wilhelm WedD- Kaufmann Karl Wed- ler in Darmstadt ist als gleihberechtigter eingetreten. Die Gesell-

erner die durch dieselbe Generalversamm- weiter beschlossene Abänderung der r. 49. Aktiengesell- enest Telephon- und Telegraphen-Werke mit dem Siße zu und mehreren ah dem Beschl ammlung vom 16. nah Inhalt des Protokolls das Grund- kapital um 2 800 000 M berabg den. Se Bei Nr. 10 414. „Deut Rückverficherungs - Aktien - Gesell- schaft, Zweigniederlassung Berlin, Zweigniedetlafsung 3 hi e domizilierenden Hauptniederlassung in Firma: „Deutsch- Rückverficherungs - Aktien- Nach dem Be Generalversammlung vom 27. befindet sich der Siß der Gesellschaft in B Zweigniederlassung Ferner noch die eneralversammlung weiter Abänderung der i General - Landschafts - Direktor Geheimer Oberregierungstat Dr. Wolf- Kapp in Königsberg k. \ mehr Vorstandsmitglied der Gesellschaft. Dr. Gustav Ramin ist jeßt allein Vor- stand der Gesellschaft (Direktor). 2 nicht einzutragen wird veröffentlicht: Der Vorstand besteht jeßt aus einem Miit- gliede oder aus mehreren Mitgliedern. Berlin, den 23. Juli 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

SLc. ‘L. 23 290, Eichzeihen mit im Eiheinsaß liegender I für die

„Pryuisiherung für

ner, Chemiker Dic G&sellschaft wird durch durch einen Ge- Prokuristen Þver-

Brackenbury, Milwaukee, V. St. A.; ? : Hans Heimann H. Kleins{hmidt, Pat.-Anwälte,

E. 17908. Schaltwerkantrieb Tonbearbeitungs- Erfurth & Sohz, Teuchern, Prov. Sawhsen. 80a. J. 12 208. Röbrenpußmaschine, bei welcher das Putzen der Rohre auf fich drebenden Spindeln erfolgt. Jens Kristian Jensen, Klügow, Pomm. I. 14 666.

für Papier- und Stoffbahnen in Hänge- Fa. Julius Fischer, Nordhaufen.

M. 49 993.

shlishts Zuf. 5: Anm. 4g. W. 39 761, Dampfbrennerlampe.

112i, H. 55 396. Verfahren zur Dar- stellung von reinem, beständigem, ftonzen- triertem Wasßserstoffsuperoryd durch Deitil- lation von Perschwefelsäure enthaltenden

112i. 28. 39 224. Stehende Retorte zum Brennen von Magnesit und kohlen- | zwecks Gewinnung reiner Kohlensäure sowie von Magnesia und ge- branntem Kalk in kontinuierliher Weise.

121, R. 35914. Volumen des Steinsalzes

P. S8 986.

Dipkl.-Ing. r. Horst Wa

und zit vertreten. find zu weiteren Geschäft Kgl. Amtsgeciht Düreu.

ng. Bei

Eichzahlken. schaft Mix «&

ZL. IYH 175. 24: 4:13.

Das Datum bedeutet den Tag der Be- fanntmachung der Anmeldung im Reichs- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeichneten, Neichsanzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachien Anmeldursen - ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des eiust- weiligen Schutzes gelten als nit ein-

M. 43 235. Scheider mit ringförmigen, formten, nah innen zugespizten Polen.

R. 31 959.

Geschäftsführer oder ¿ührer und einen Die Dauer der Gese Von den Gese err Friedrih Behr der G m eigenen Verfahren zur der von ibm unter dem Namen Oele bereits in den Handel ge- Produkte und erfüllt hiermit seiner Stammeinlage und bringt ellschaft ein die bis zu ihrer Gr- ferung von Hydro- \ tigten Abschlüsse, 1 Veberschußergebnis auf 3500 M ge- bt und festgestellt wird. e Bekanntmachungen der Gef en Reichsanzeiger. den 28. Juli 1913. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

ank enburg, Harz. n das hiesige Handelsre ister Band 1 it 166 bezw. Blatt 35

gen : S Firma Julius. Falkenburg, h. H. Friedenstein i 5. ist erloshen. Das unter diejer 1 betriebene Geschäft ist auf ny Friedenstein übergegangen, welche elbe unter der Firma „Julius Falken- , Fuhaberiu Nanuy Fr Blankenburg a/H.“

¿ Kaufmann Blankenburg ae H. ist P lankenburg a. §.,-den 23. Juli 1913.

Herzogliches Amtsgericht. K och.

—-

i Einrichtung zur eines gleihmäßigen Walzen- Naßprefssen Julius Martin, Neuß a. Rh., u. Ernst Wilhelm Martin, Mülheim-a. Rh., Berlinerstr. 48. 30. 12. 12. G. 37 516. Zaumzeug mit ab- nehmbarer Trense und Kandare. Ing Hans Gleichmanu, Kaiserring 32. _J. 15 206. Feuershußvorrih- tung für Kinematographen mit einem bei Niemen- oder Filmbruch elektrisch ausge- lösten Bewegungsgliede, Vorschieben der Blende den Triebmotor und die Saalbeleuchtung beherrschen kann. Mar Janßeu, Berlin, Hufelandstr. 9. 16 l: Le

H. 58 706. photographifchen Nachbildung eter Glas- malereien durch Einstäuben einer mit einer Firnisschicht Chromatkolloids{icht." Sangerhausen, Wilhelmstr. 22. 69. Schch. 40 919, Einstellung des Ungleichförmigkeitsgrades Dipl. - Ing. Erich Moskau - Kasan- Bahn, Rußl. ; Vertr. : Dr. B. Alexander- Katz, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 24. 4. 12. 63b. L. 35596. Cinstellbarer Siß für Fahrzeuge mit je für fich einstellbarer Sigplatte und Nüdenlehne. Lamplugh «& Cie.,

B. Kaiser, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 1.

W. 41 850. Waggon - Fabrik A.-G.,

63c. M. 49 724. Antrieb8vorrihtung Motorfahrzeuge. Miggett, Ann Arbor, V. St. A ; Dr. W. Friedrih u. P. E. Schilling, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 16 10. 11. H. 57906. Hand-Stoßschüßer Heydenreih,

Uhruuruhen. Schöneber weignieder- der Gene- ult 1913 fol

druackes bei

maschinen. Duisburg.

In das Handelsregister B ist bei N Rheinisch - Westfälische Kohlenhandelsgesellschaft mit schränkter Hafturig Fu Wiiten an der Nuhr mit Zweigniederlassung in Duis- burg betreffend, eingetragen:

Die Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesellsbaftervecsammlung vom 17. §Ÿ bruar 1913 aufgelöst. Liguidatoren find

Mannheim, jaurem Kalk : Vorrichtung zum Zerkleinecn von Ton u. dgl., bet welchec

das Zerkleinerungsgut aus einem Auf-

Du Jurisch,

Berliner

Königsberg hing von thm auf

; L der Gru gabezylinder zwangsweise Verfahren, das O Nbf Mahlkörper geführt wird. \ L Godesberg a. Nh. ; 80a. M. 47 807. Beschikungs- und Mischvorrichtung für Ton u. dgl., bei welcher das Beschickungs- mittels sih drebender Förderarme dur eine regelbare Oeffnung des Schüttrumpfes hindurhgedrüdckt

M. 45 597.

die bisherigen Ge- schäftsführer, Kaufleute Alphons Stoffels in Duisburg und Ernst Lindemann in

das außer dem ; C ßer d PMagnetischer

konish ge-| Fesellshaft:

Verfahren zur Herstellung von a . 2?-Diphenyl-N-methyl-7 |

W. 39 239.

[gen dur d Lindemann ist für die Hauptnieder- lassung in Witten, Stoffels für die in Duisburg zum

Lb und Mischgut Borrcichtung zur

ununterbrohenen Durhführung chemisch- physikalisch - technischer Gegenstrom. 9. 4. 12. F. 33482.

Berlin ist aufgehoben, durch dieselbe beschlossene

j Vorrichtung zur Mischung eines Dampf- oder Gasstrahles mit Luft, Dampf oder einem anderen

W. 37 7483.

Zroeigniederlassung

Liquidator bestellt. i

Duisburg, den 19. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Duisburg. : In das Handeléregister B ist bei Nr. 182, die Maschineu- und anstalt Boy «& Rath Nachfolger, Zweigaustalt vou Gebr. Poensgen ÁÄtktiengesellschaft zu Düsselborf-Nath, betreffend, eingetragen:

Durch Generalversammlungsbes{luß vom 28. April 1913 ist der Gesellschaftsvertrag in §4 wegen der Höhe des Grundkapitals und von § 16 roegen der Vergütung des Fälligkeit der

NReakttcnen

Maschineufabrik W. Ro- st heute ein-

scher G. m. b. §., Görliß. 9. 5. 12. S. 36 180. Maschine Mischen von Straßen-Belag u. dgl., bei welcher eine drehbare Mischtrommel von Antrieb8maschine

Feuerung mit heißen Gasen Smith u.

überzogenen hinsichtlich der

Verfahren zur Darstellung von Kondensationsprodukten aus Carbazok-Indophenolen und aroma- tishen Aminoverbindungen.

] Vorrichtung zum Abbeben von Papierblättern o. dgl. von etnem Stapel. 15. D. 26188. Herstellung von zugerihteten Druckformen

Pr. ist nit n Vlaukenburg

Borrihtung zur Das Stamm-

Verfah erfahren zur Ypparate-Bau-

i t Vecfahren zur Darstellung von Kondensfationsprodukten aus Carbazol-Indophenolen und aroma- tischen Aminoverbindungen; Zuf. z. Anm.

Achsenreglern.

Schweter, Golutwin,

Lichtern erhöhten Zuricßtreliefs auf der

20e. A. 22 977. Selbsitätige isen- bahnkupplung ;

B. 66 789.

versorgt wird. Edward Wingfield Vrackenbury, Mil- V. St. A. ; Vertr.: Hans Friedrich, Pat.-Anw., Düsseldorf. 20. 4. 12.

M. 48 238. Weiterverarbeitung der nah der Patent- herstellbaren

Landsberg,

iedenftein, weiterführt. riedenftein ura erteilt.

F. 32 718. Darstellung von arylaminosubstituierten

Leukoindophenolen. 9%. 49 764.

Verfahren 246. 12

/ Ansaugevocrichtung für selbsttätige Apparate zur Gasanalyse, bei der die Gasproben mittels einer hydrau- | f lishen, intermittierend dur einen Heber entleerten Pumpvcrrihtung abwechselnd in ein Mefßgefäß hineingesaugt un

berau8gedrückt werden. 1 4) Aenderungen

des Inhabers.

Etngetragene Inhaber der Patente sind nunmehr die nahbenannten

Max Loschge u.

Einrichtung zum Anschluß von Schwachstromanlagen an Gleichstromnetze, bei der die itromanlage parallel zu einer Nelais\pule

Levallois-Perret,

Dipl. - Ing. Berlin.

In unser Handelsregister A ift heute en worden: Nr. 41 313. che Fabrik Dr. Ger- Verlin-Schöneberg.

anmeldung asphaltarttgen M. 47 740. Dr. Ludwtg Nürnberg, Lindenaststr. 22. - W. 40 597. Herstellung von künstlißen Quadersteinen Tuff oder ähnlichen Reinhold Wied- manu, Gönninaen b. Reutlingen. 23. 9. 12. 80c. J. 14 682. Selbsttätiger Kohlen- beshicker für feramishe Brennöfen mit einem den Luftabschluß besorgenden Schütt- irihter. Julius Janaszewski, Kunowiß, Bz. Ung. Hradisch, E. Cramer u. Dr. H. Hirsch, Pat.-An- wälte, Berlin NW. 21. P. 31 020. Carl Pahl, Misburg b. Hannover. 5. 6. 13. B. 66 828, Fahrbare Schnee zum Befördern von Massengütern. Gebr. Burgdorf, Altona. M. 48 796.

Aufsichtsrats

Dividende geändert.

Duisburg, den 21. Juli 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Eichstätt. Befauntmachung. [43317] Betreff : Stadtmühle u. Electxizitäts- werk Pappenheim G. m. b. H. e Gesellshaft hat sih am 22. Juli 1913 |[epteren erteilte Prokura ist erloschen. aufgelöst; die Firma erhält den Zusay: Als Ligutdator ist der bisherige Geschäftsführer Konrad Noth, Kaufmann in Nürnberg, bestellt. Eichstätt, 26. Jult 1913.

K. Amt3gericht.

Eisenbersg, Handelsregister. : Handelsregisters | die Abt. B, betr. die Firma Aibertus «&« Stegmüller, G. m. b. H. , ist heute eingetragen worden, è Kaufmann Rudolf Bärthel in Eisen- | begonnen. berg Prokura erteilt worden ist. S.-A., den 28. Juli 1913. Amtsgertc{t.

olgendes etngetra Themisfch techni hard Meyer,

vcholt. Bekanutmachung. [43538] n das Handelsregister Abt. A wurde ie unter Nr. 269 die Firma Walter iße in Bocholt eîn- ijt der Kaufmann lter Revgers zu Bocholt.

Bocholt, den 28. Juli 1913. Königl. Amtsgericht.

cholt. Bekauntmachuug. [43539] n das Handelsregister Abt. A wurde je bei der Firma Kayser, Liebau Loge mit dem Sige in Vocholt ein-

S 5 Blatifeder. ler, Darmstadt:

Li

2e. S. 36 378. Sclbsitätig sich ein- stellender Wellen- oder Frequenzmesser ; Zus. z. Anm. S. 33 488. G. 37 206. CECntflammecungs- vorrihtung bei Formmascinen. 10. 4. 13. 33h. M. 46 92S, Mit abnehmbarem und dur Riegel festgehaltenem Handgriff versehene Handtasche, Koffer o. dgl. 28. 4. 13. Tornister. 14. 4. 13. 40a. N. 34 976. Ofen zum Schmelzen und Reinigen von Kupfer. M. 4% 929. Selbsttätiger Ein- 4 endlosem Band für Dresch- maschinen u. dgl. 2

Sh. 41 739. Borrichtung zum landpflanzen gegen

Verfahren zur L : y k aus ihm

mann, Berlin-Schöneberg. Nr. 41 314. gers mit dem S Offene Handelsgesell haft schaft hat am 1. Juli 1913 begonnen. Hinsichtlich der Firma Herm. Hein- Darmstadt: i müller, Kaufmann, Adolf Vogel, Kauf- mann, beide in Darmstadt, sind zu Ge- rofuristen bestellt. i Gesamtprokura der Kaufleute Wil- helm Heinmüller und Marx Noth, beide ift erloschen. Heinmüller hat Einzelprokura. Darmstadt, den 28. August 1913.

Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt T. Dortmund.

aus Abfällen von s . in der Person P s aul Johann, Kaufmann, Berlin. Bet Goldschmidt,

Friedrich Goldschmidt,

Nr. 40198 Emil Kadzik, Berlin: Der bisherige Gesellschafter Max Alkan ift alleiniger Inhaber der Firma. sellschaft ist aufgelöst. Bei Nr. 41 003 Albert Cohn, mann Valentin Hoffmann, Berlin, ist in das Geschäft als perfönlih haftender Ge- sellschafter eingetreten. hat am 22. Juli 1913 begonnen. Ge- loscht die Firmen: Nr. 3069. Otto Alten- berg, Charlottenburg.

Oscar Basch, Berlin.

j Tafelgetränk Woide, Charlottenburg. Nr. 38 883. Carl Brafssat, Nixdorf. Vehr «& Stein, Berlin.

Verlin, den 24. Juli 1913. Königlihes Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

: „in Liquidation“. für Nadfahrer. 33d. S_3

Leipzig-Mockau, Hauptstr. 44. 260 467.

Max Derzau, Nürnberg.

251 932. 58b. 253193. Otto Riemauu, Hamburg, Barmbecker- u. Julius Maaß, Witßhave,

10.7 2e

Trockenwischen von Bieraläsern u. dgl. Drehrokbrofen.

Carl August Egeliun, Stocholm ; Vertr. : R. Scherpe, Pat.-Anw., Charlottenburg 5.

A. 23452. Vorrichtung zum Einbringen von Gas oder Luft in Flüssig- Aerators Limited, Vertr. : Dipl.-JIng. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 7 Priorität aus der Anmeldung in Groß- britannien vom 3. 4. 12 anerkannt. 66a. B. 71 945. Bolzenshußapyarat mit Vorrichtung zur Verhinderung des Zusammenpressens Burkard Behr, Bremen, Peterswerder 1.

88. M. 50,035. vers{luß mit durch Schnurzug beroeglichem, am Fenstergewände gelagerten Schließ-

l Michael Gierlich u. Christian

Müller, Tückingstr. 46, Neuß. 6. 1. 13.

68d. M. 50534, Bremsvorrichtung

21, 2.413, N. 36 G15,

agen: | Die Zweigniederlassung in Magdeburg aufgehoben.

Bocholt, den 28. Jult 1913. Königl. Amtsgecicht.

D A straße 150, S A Post Grande ti. Holst.

5a. 254 739, Mergenthaler Lino- type Company, Dr. B. Alexander: Kat, Pat.-Anw., Berlin

: Maschinenfabrik

RNoctstroh & Schneider Nacbf. Act.-

Gesî., Dresden-Heidenau.

205 O88,

205 §32, Dito Voigtländer,

Burgstr. 24.

193 167. Allgemeine Elek-

tricii&@ts8-Gesellschaft, Berlin.

257 G15.

junger Frei Die Gesellschaft

25.415 New York;

Vögel usw. Gc. K. 560 640. Einsprißvorrichtung mit Verdichtung der aus dem KArbeits- zylinder entnommenen Einblaseluft. 3. 4.13. L26c. T. 16 59. Brennstoffzuführungs- vorrichtung fürVerbrennungskraftmaschinen, i _Brenunstoffpumpentolben gleichzeitig als Akfumulatorkolben dient.

hiesigen Handelsregister Abteilung B unter Nr. 15 eingetragenen Firma „Orenstein & Koppel, Arthur Koppel, Aktiengesellschaft“ in Berlin mit Zweigniederlassung in Dortmund ift heute folgendes

Ernannt sind der Orenstein in Berlin, bisher stellvertreten- des Vorstandsmitglied, zum ordentlichen Vorstandsmitgliede und der Negierungs8- baumeister a. D Charlottenburg, frü sellschaft, zum stellvertretenden Vorstands- mitgliede (stellvertretenden Direktor). Die Prokura des Paul Korn, früher Berlin-Schöneberg, Bondy in Berlin ist erloschen. Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 21. Juni 1913 ist weiter nah Inhalt des Protokolls geändert die B stimmung der Sabßung über die Höhe des Grundkapitals und die Anzahl der Aktien.

Borrichtung zum daß

selbsttätigen Hebei und Senken des Seils an Seilbahnen; Christoph Wilhelm Ferdinand Sausen, Flensburg, Norderhofenden 10. . 28 670.

IREL. n unser Handelsregister Abteilung B heute bei Nr. 98, Firma W H Gesellschaft ränkter Haftung ragen worden : Rilly Bungarten, (04 als Geschäftéführer ausgeschiedcn. Boun, den 26. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

raunschweig-

Pat. 259 100. 224 716. Es8marchs l in Boun,

; ; etragen worden : Argbitekt in Bonn, F

bei welcher ein 208 792, Nr. 40 539.

Gerüst für Bau- Nobert Alwyn Arnold Stephan Piercy, Far-Ben, Engl. ; Vertr. : A. Elliot, Berlin SW. 48. T. LEG 998. Pfahl für Hafen- mauern, Brütenpfeiler u. dgl. mit einer als Auflager dienenden Scheibe. Thomson, Glasgow, Groß Brit. ; Vertr. : E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW.11,

ld. W. 38 922. Bagger mit einem auf einer schiefen Ebene geführten Eimer. Pieter van Wienen, Hamburg-Blankenese, Falkenstein. s M. 48 383, Vorrichtung zur selbsitätigen Herstellung und mittelbaren Ausshanke kohlenfäurehaltiger Getränke; Zuf. z. Pat. 234 409. Malmendier, Maimendier,

Erfurt. [43554]

In unserm Handelsregister A ist heute der Fir

bei der unter Ne. 198 verzeichneten Firma | Juiius

Emil Erler

Die Firma ist erloschen.

Erfurt, den 26. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

G8 264. 242, 10s L. 23 987. Wellenleiiungen. M. 44 585. durh gegenseitige Verdrehung zweier | einander liegender D EE verstell-

Glastisches Näder-

4 V. 39310, Ums@Whaltvorrichtung für eine beliebige Anzahl wiederholt nach einander anzutreibender Apvarate. 21. 4. 13. j Vorrichtung an Biolinen, um die Stahl-E-Saiten quinten-

VFacquard - Stick- einex arbeitenden

Kugellager. er Prokurist

Kugellager für Rerdlin In das Handelsregister B des unter- zeihneten Gerichts ist heute eingetragen VBerlin-Tempel- hofer Haus-Grundstücks-Gesfellschaft mit beschränkter Haftung. —Nr. 12317. Berlin -: Charlottenburger Grundstücks : Gesellschaft schränkter Haftung. Nr. Berlin - Pankfower stücks8-Gesellschaft Haftung. ist folgendes eingetragen: Gegenstand des Unternehmens: Erwerb, Verwaltung und Verwertung eines Haus- grundstücks in Groß Berlin oder auswärts. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Baumeister Albert So- \ Berlin-Wilmersdorf, Walter Nagelshmidt in Berlin-Wilmers= dorf. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. 5 schaftsvertrag ist am 24, Juli 1913 abge- | Die Vertretung erfolgt ducch jeden Geschäftsführer allein. eingetragen wird veröffentlicht: liche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durh den Deutschen Neichs- 4731 Handels- Bergwerks- ch Bodenwerte mit beschränkter Haf- mng _Liquidation wird dur den Liquidator Kaufmann Emil Schade - in: Berlin fortgeseßt. Bei Nr. 10991 Grundstiicksgesellschaft straße Nr. 16 mit beschränkter Huf- Baumeister Franz Koerner ist Geschäftsführer. Benno Richter in Bütow i. P. Geschäftsführer bestellt, Bei Nx. 11 269 Verliner Trocken-Feuerlößrher-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Kaufmann Georg Wenck is nicht mebr ' . Durch Bescbluß vom 8. Juli 1913 ist der Gesellschaftsvertrag dahin abgeändert, daß die Gesellschaft nur durch einen Geschäftsführer vertreten wird. Verlin, den 26. Juli 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.. Abteilung 152.

Bernburg. In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 77 die Gesellschaft mit bee 2 ,-Hydrolin-Werke Friedrich Behr «& Co Gesellschaft A z Haftung““ und mit dem Siß in Vern= burg cingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von wasser- löslichen Oelen und verwandten Produkten - und Lederindustrie. Stammfapital beträat 50 000 M. Gefellschaftsvertraa_ ist. am 2. Juli 1913: Geschäftsführer sind Fricdrich Marx Behr, Geschäftsführer in Gaubsch=

Fa. Hugo Burfk- hardt, Apolda, Otto Säbel, Apclda, u. Heury Dill æ& Co., b. D, Berlin.

300. Söl 961. Veifa-Werke, Ver- Elektrotechuische Frauntfurt—UAfchaffenburg m. b. D Frankfurt a. M.

48a. 242 142, Fa. Wilhelm Berg, Lüdenscheid.

243 478.

gen Handelsregister nd 11 Seite 309 eingetra brüder Levin ist heute

Obeclichtfenster-

Erzentér mit

Limited G. m. olgendes ver-

Nr: 12 306. Forst, Lausitz.

qut Anmeldung vom 21. d. M. ist der itgesellschafter, hin hierselbst aus der unter de bestehenden

imdelsgesellschaft seit dem 1. d. M. aus- schieden und dage ge der Kaufmann 2

barem Hub.

47h. V. 28 668, Zustitute 3

Kaufmann

Die

Mit einem festen und einem klappbaren Sporn versehenes Rheinische Metalltvaareu- und Maschinenfabrik, Düsseldorf-Deren- 28:10, 12,

St. 18 208. Mehrläufiges Ge- \{chütz. Adolf Steidel, Berlin, hauserallee 167a. 72c. V. 11438. Schildzapfenlagerung für Geshüge. Vickers Limited, West- minster, London ; Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 72d. C. 226092, überzug ihrer Hülse und des Geschosses. und Zünd-

Haus - GrunD- se mit beschränkter Bei allen drei Gesellschaften Siß: Vêrlin.

mit demselben lfred Levin hierselbst eingetreten. 1s Handelsgeschäft wird jeßt von den ilbelm und Alfred Levin bei bernahme der Aktiva und Passiva unter veränderter Firma fortgeführt. : ie dem Kausmann Alfred Levin hier- bit erteilte Prokura ist gelöscht. Braun {chweig, den 24. Juli

Herzogliches Amtsgericht. 24.

A _ Jutexrnationale Feuerlösher-Geselshaft m. b. H.,

70e. L188 739 192 272. Schwan Vleistift-Fabrik Shwanhäufer vorm. Großberger & Kurz, Nürnberg. 85c. 257268, Fa. Heinrihch Sche- ven, Düsseldorf. J

5) Nenderung in der Person

des Vertreters. 239 228. in Wegfall gekommen. 6) Aenderung des Wohnorts. 2632 456. Herrmann ist nach Mähr.-Ostrau verzogen ; Bertr. : Ambrosius Krolikowski, Königs- hütte t Sü. 7 o 7) Nichtigkeitserllärung.

Das dem Heinrih Röwer und dem Fritz

D. #8 L108.

n:

emäß dem \chon durchgeführten Be- Generalversammlung 21. Junt: 1913 ist das ; 9000000 4 erhöht und beträgt 1eßt 45 000 000 M.

Dortmund, den 17. Juli 1913. Köntal. Amtsgericht.

rein zu machen. Malmenudier, F. 32 976. Herbert Malmeudier, Cöln-Lindenthal, Virchowstr. 29, Côln, Lüßowstr. 4. W, 28 820.

eines Filters

rundkapital um

: B. 68 831. Vorrißtung zum Beobachten der Bilder an in Kabinen auf- gestellten Projeft!onsapparaten, insbefondere von BVorführungskinematographen. 10. 4. 13. ò Einrichtung zum fbblättern von Mutoskop-Bildern, die an einem Tragebande mittels {maler Kleb- stellen befestigt find. B, 28 4229. sammler mit Luftbelaftung. 59c. P. 26 265. Jauchewagen, dessen Kessel während der Fahrt zu seiner Füllung durch eine von der einen Wagenacse aus angetriebene 204 157

B. 67 L166.

Verfahren

aus Pporósem Material anorganischer Natur, in dessen Poren eine fest haftende Kohle eingelagert worden ift, zur Wasserreinigung. Pott, Berlin-Friedenau, Kreuznacherstir. d.

t L. 3£267. Klärbrunnen, be- sonders für Abwäfser, mit trihterförmigen Schlammraum. Kronprinzenstr. 10. W. 39 105, Trocckénung und Geruchlosmachung der aus Abwässern abgeschiedenen Nückstände unter aleihzeitiger Gewinnung von Fett. Wil- helm Wurl, Berlin - Weißensee, Nölke- straße 70/71. c. N. 32608. Vorrichtung zum selbsitätigen Auswechseln von Webschützen für Webstühle mit NRevolverkasten. Rosenthal, Mechanische Weberei G, m. b. H., Schweidniy. V, 11 052.

Paul Müller, | Herstellung

Sn unserm Handelsregister A ist heute

unter Nr. 43 die Firma Dermann Bier-

und als deren Inhaber

der Holzhändler Hermann Biermann in

Düben eingetragen.

Düben, den 23. Iuli 1913. Königliches Amtsgericht.

Düren, Rheinl.

Sm hiesigen Handelsregister 25. Iult 1913 zur Firma: Herzhecim Gesellschaft mit beschränkter Hafiung Düren mit einer Zweignieder- lassung in Bexlin eingetragen : Gesellshafterversammlung vom 23. Suli 1913 find SS 8 und 9 des Gesellschaftsvertrags wte folgt geändert : „Die Gesellschaft kann einen oder mehrere Geschäftsführer haben. Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellshaft durch 5 oder durch einen Geschäftsfüßrer einen Prokuristen oder durch zwet Pro- Der Geschäftsführer Dr. Niemeyer soll jedoch wie bisher be- fugt sein, die Gesellshaft allein zu ver- Es bleibt der Gesellschafterver- sammlung überlassen, jederzeit auch einem anderen Geschäftsführer die Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Zeichnung erfolgt in der Art, daß der Zeichnende zu der geshriebenen oder ver- mittelst Druck oder Stempel hergestellten Firma der Gesellschaft seine Namensunter- 1t. Der Kaufmann Mar Herz- beim zu Düren is zum Geschäftsführer

Kgl. Amtsgericht Düren.

Düren, Rheinl.

Am hiesigen Handelsregister rourde am 25. Juli 1913 zur Firma Dürener Back- haus mit beschräukter Haftung Düreu Durch Beschluß der Gesell- \chafterversammluna vom 22. Juli 1913 des Gesellschaft8vertraaec?, betr. Geschäftsführern,

E, 17 695. 8 das Handelsregister Der Gesellschaftsvertrag ist am

1913 festgestellt.

Patrone mit Fett- raunschweig“

Der -Gesell- ) Bei der 1m

Die Verireter sind I gen Handelsregister bind 111 Seite 70 eingetragenen Ftrma:

[bert Ackenhausen ist heute folgendes

Chemische maun, Düben,

fapselfabrik

Producten-

. Dedreux, A. Weickmann u. Drucfwasserkraft- T R aboy Als nicht Dipl.-Ing. H, pi gann, Pat.-Anwälte, sserkraft Pèitinhaber h. P. 29 568. Vorrichtung zum staubsiheren Abschließen der offnung von selbsttätigen Joseph Pesek, Schuyler, Nebraska, L St. A. ; Vertr.: Dipl.-Jng. E. Schiktanz, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 30. 9. 12. *72h. R. 36 044. Abzugvorrihtang für selbsttätige Feuerwaffen. G. Roth, Ukt.- Ges, Wien: Vertr.: R. Schmehlik, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. 72h. Sch.i40 261. Kniegelenkvers{luß für selbsttätige Feuerwaffen ; Zuf. z. Anm. Sh. 40 129. Andreas Wilhelm Schwarz- lose, Charlottenburg, Luisenpl. 3 1.2 12. 172i. P. 29 112. Mechanischer Zeit- oder Doppelzünder. Carl Puff, Spandau, Sedanstr. 1. R. 38 117. Glockenläutewerk, bei weldhem der antreibende Glektromotor mit der Glocke während jeder Schwingung nur innerhalb eines bestimmten Schwin- zur Schwingungsmitte gekuppelt ist; Zus. z. Pat. 251 892. Hans von Reppert, Cöln, Drachenfelsstr. 43.

H. 57 309.

damit zusammenhängenden Geschäfte. Das Stammfapital beträgt 20 000 6. schäftsführer j l Greßer zu Frankfurt a. M.

unter dem i | | Laut Anmeldung vom 21. ds. Mts. ift ¿ unter der vorbezeichneten Firma be-

ebene Handelsgeschäft nach

Ackenhausen ¡ssiva nebst Firma auf des titerben, den Kauf usen hierselbst übe Die dem gent. K usen jun. erteilte Braunfchweig,

C3

: Leithäuser, Cassel osef

j 4 Cassel, l Kaufmann Josef E g

mit iva

sen Sohn und

bert Acken-

ann Albert Aen- Prokura is gelöscht. den 24. Jult 1913.

Amtsgericht. 24. aci e pat dd B

aesellschaft

Feuerwaffen. Verfahren

Gebrüder | Snigliches Amtsgericht. Abteilung 16.

i An Gebäuden be- festigte, klappbare Rettungsleiter. 14. 4. 13. 43557 | H. 59 008, [43557] maschine mit si drehender Schüssel und ch drehenden Kreiêmessern. P. 28 336.

d Füzrstenwalde, SPrec. Fn unser Handelsregister B Nr. 4 it Hamburg. ats eet Le i, Die Zweigntederlafjun er rfe- D I N brif - Aktien - Gesellschafi | Gustav Hinke. . A. Koehlmanu & Co, Frankfurt a/O; in Fürstenwalde ijt von Amts wegen gelöscht.

Fürstenwalde, den 25. 7. 13.

Kgl. Amtsgericht.

Gera, RCOusSs. Bekanntmachung. Sn das Handelsregister Abteilung A Nr. 106, die Firma Wilhelm Döbbelin | Berthold Meister.

„Pflugriester mit anshließender Abstreif-

fläche für Unkraut“, ist dur Entscheidung

des Kaiserlichen Patentamts vom 20. 6. 12

bestätigt durch Entscheidung des Reichs-

gerihts vom 25. 6. 13, für nihtig erklärt.

Berlin, den 31. Juli 1913. Kaiserliches Pateutaurt.

F. V.: Schäfer.

Fleischschnetde-

Altmarfk-= Beschbluß der

Zuctee - F

niht mehr vormais C

Drücker für eine Herzogliches beliebige Anzahl von Drehungen von der Einwirkung auf den Verschlußteil aus- ges{lossen wird. B. 683 296.

S. Sind mehrere andelsregister sind folgende

althexr in Oeslau, Geißler in Königsberg

90, 126114

B! Befestigung der Schaufeln von Freiitrahl-Tangentialrädern. Fa. J. M. Voith, Maschineufabeik, Heidenheim a. d. Brenz.

2) Zurücknahme vou

Anmeldungen.

a. Die folgenden vom Patentsucher zurücklgenommen. . 13 712.

l öst worden : Geschäftsführer

1) Johanu 2) Löhner &

3) Johaun S 4) Hermann S

5) E. Saune in Cobur n: ist die 0

M. H. Dref i E i am 28. Mat

ihrer Vertretung sind î i aufleute Ma Bernhard Kolb, in

i Borrichtung zur Nebertragung von Bewegungen und Zeiger- fiellungen mittels mehrphasig gewickelter Eisenkörper. 2B, 39 90%.

A

O S D, Geschäftsführer. kuristen vertreten. [43558]

Handelsregister. Annaberg, Erzgeb. i Auf Blatt 353 des Handelsreaisters, die Firma Ernst Poellner, G. Breils Nacof. in Annaberg betreffend, ist beute eingetragen worden, daß die Mitinhaber minderjährigen Geschwister Ernst Herbert und Bertha Alida Hertha Poelluer in Annaberg ausgeschieden find.

Auuaberg, am 283. Juli 1913.

Königl. Ämts8gericht.

N em

tegner in Coburg, cherzers Nachf. in

n

i 3 Verkaufsspiel mit einem si drehenden Warenträger; Zuf. z. Anm. W. 38 881. M. 47 977. dem das richtig erfolgte Cinstellen eines beweglichen Teiles angezetgt wird. 3. 4. 13. 7 Kinderspielzeug in Gestalt eines fressenden Tieres; Zus. z. Anm. O. 8252: B, G2 477. vorrichtung für Luftfahrzeuge. J. 13 709.

Flugzeuge. 1

I. 14 470. 20, 01A:

E. 17 §11. - Mish- und Be- \chickungsvorrichtung für Tonverarbeitungs-

d C. 21 045.

Gera betr. eingetragen Der Bäckermeister Bruno Richter in |Ernst W. Kahn. Untermhaus ist in die Firma als persönli haftender Gesellschafter Firma ist offene Handelsgesell\haft, welche am 24. Juli 1913 begonnen hat. Gera, am 26. Juli 1913. Fürstliches Amtsgericht.

Giessen. Bekanutmachung. [43559] Sn unser Handelsregister Abt. A wurde heute bezüglih der Firma Gebrüder Bär zu Gießen eingetragen: Das {äft {i nunmehr auf Kaufmann Leopold Stern zu Gießen übergegangen, der es unter der feitherigen Gießen, den 26. G. oßh?rzogl. Amtsgericht.

Anmeldungen ge ffene Handels-

D

Eingetrage jsellshaft in Fir 1 Coburg.

913 begonnen. eide Gesellschafter, d hermann Dressel und, [Leih ermächti

Coburg, den 26. I ; onOIE S. Amtsgericht. 2- a

Darmstadt. / In unser Handelsregiste pie et pat S 9 haft mit beshrä Firma Vaugesell\ch ler Haftung Platane dem Siß in Darmstadt Gegenstand des Unterne die Bebauung,

gungsbogens bis Spielzeug, i ¿1S. Materialzuführung an Schnittnägelmaschinen mit Wenderohr und beweglihem Obermesser.

18b. W. 32 8528. Stahlgewinnungs-

35b. Sch. 42 225, ElektrisGe Fern- steuerung für Kabelkrane. b. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen. 2b. Sch. 40 622. Wirk- und Form- f für sogenannte Knüppelbrötchen. De

L. 32755.

a)

O. S272. eingetreten,

Verfahren zum Erzeugen von Reslexlihtern bet durch lebende Personen vorgeführten plastischen Hantelmaun,

Co

I: D CIT De): Jrl: C. Veh

Darstellungen Stabilisierungs- unter der {chrift beifügt. Hannover, Waterloopl. 11. 25. 3. 12. beschränkter

P. 27 676.

Gestellrohr für | Berlin. In unser Handelsregister Abteilun eingetragen | Berlinische Lebens-Ver- sicherungs8-Gesellschaft mit dem Siße Nach dem Generalversamm- ungsbes{luß vom 6. Juni 1913 bildet den Versicherungszweig der Gesellschaft jeßt: der unmittelbare oder mittelbare Abs{chluß NRentenversicherungen.

bo

A QI O Ea Cyr

Gleitschrauben- flieger. Dr. Oskar Procchuow, Berlin- Uchterfelde, Ringstr. 8a. B. 67367. maschine zur Herstellung von Beton mit mit an der Innenwand der Trommel be- findlichen, \sich in der Bewegungsrihtung des Mischgutes verjüngenden Misch- und Förxderschaufeln.

16:10, 11 Träger für Flug- - Abteilung B Trommelmis{- u Berlin. Zündbrenner aus eingetragen:

feuerfestem Material für hängendes Licht. irma weiterführt.

Herstellung eines

: ; e: ingetragen. Pa A ees aus Ton für Ziegelgut. eingetrag

festgestellt.

. Ming? Q B R C G o A6 E FTEE : L ¿ _Wingfi:ld' 4d. L. 35 8093, Zündbrenner für auf- Kapital- und die Weiterver- Bestellung

Giessen: Bekanntmachung. [43560]

trma

eingetragen die ® Snhaber

in Gießen. Deiker,

Dóôörr, zu Gießen ist Prokura erteilt. Gießen, den 26. Juli 1913. Großherzogl. Amtsgericht.

Greiz. Befanutmachung.

teiten erworben hat.

worden ist. : Angegebener Geschäftszweig :

stallationsbureau. Greiz, den 28. Juli 1913. Fürstlihes Amtsgericht.

Grünberg, Schles.

eingetragenen

in Güstrow übergegangen ist.

Güstrow, den 29. Juli 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Hagen, Westf.

offene Handelsgesell]haft

Kaffeemühlenfabrik

Hagen i. W., den 21. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf.

getragen :

und dem Hauptmann a. D Schubart zu Hagen

Hagen i. W., den 25. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. .

des Oskar Pursche ist erloschen. i Amtsgericht Halbau, 4. 7. 1913.

Amtsgericht Halbau, 10. 7. 1913.

913. Juli 26.

Prokura ist erteilt an ig Carl Peter Teegler. Willem Pott.

eschäft is von dem

Hamburg.

die| Jordan. Gean raura ist erloschen.

Kessel «& Co

zeitig ist V

geseßt. X, Grell is am 18. Jun

SFohanna Sophia Antony

Fn unser Handelöregister Abt. A wurde Ft Alfred | 3ilfred Kunsthändler zu Gießen. Der Ebefrau des Alfred Deiker, Els&@ geb.

Hans

[43561] In unser Handelsregister Abt. A iît heute auf Blait 309 die Firma Waltber St1öckigt in Greiz und als deren In- haber Fräulein Ida Stöckigt daselbst ein- getragen worden, die das Geschäft mit der bisher im Handelsregister noch nit ver- lautbarten Firma am 24. Juli 1913 ohne Uebernahme der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- Weiter ift einge- tragen worden, daß dem Elektrotngenieur Walther Stöckigt in Greiz Prokura erteilt

Elektro- telnishes Fabrikationsgeschäft und In-

Nhedereci-Aktien-Gesellschaft

Metallifier-

Frank «& Krüger.

Carl E. A. Hofmann.

N. Kirsten.

[43562] n unfer Handelsregister Abteilung A ist am 26. Juli 1913 bei der unter Nr. 29 offenen Handelsgesellschaft in Firma „J. G. Kluge“ mit dem Sitze in Grünberg i. Schl. eingetragen worden : Der Kaufmann Julius Kluge in \hiherzig, Kreis Züllichau, ist aus der Gesellschast

Theodor Guido

Fíamm & Helkenberg.

ausgeschieden. 7 Amtageriht Grüuberg, 26. 7. 13. Güstrow. [43563]

In unser Handelsregister ist heute zur Firma C. F. Wildfang hieselbst ein- getragen, daß das Handelsgeschäft durch Kauf auf den Kaufinann Georg Spalding Die dem

[43564] Fn unser Handelsregister ist heute die Märkische Meyerbach «& [43553] | Schulz zu Hagen eingetragen. Persönlih haftende Gesellschafter find Ww. Kausmann Louis Meyerbach, Paula geb. Löwenstein, und der Fabrika nt in Eisen- | Otto Schulz, beide zu Hagen. j Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1913

Paul O. Gerlach.

[43662] Æn unser Handelsregister is heute bei ma Bürgerliches Brauhaus Lenzmann Gescllschaft mit beschränkter Haftung zu Hagen ein-

Dem Kaufmann Friß Weber zu Hagen Hartwig

ist Gesamtprokura [43555] | erteilt, die dem leßteren erteilte Einzel- In unser Handelsregister B ist bei der | prokura ist erloschen. unter Nr. 5 eingetragenen Firma „Singer Co., Nähmaschinen - Akt. - Ges,“. in Hamburg mit Zweigniederlassung in Halbau Forft i. L. eingetragen worden : 4 Firma ist erloschen.

Forst, Laufit, 24. Juli 1913.

Königl. Amtsgericht.

Frank fart, Main. Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Frankfurter Champignon-Züchterei Gesellsczast mit beschränkter Hastung. |malbau. Unter dieser Firma ist heute eine mit dem Sit zu Fraukfurt a. M. errichtete Gesellshaft mit beschränkter Haftung în eingetragen worden.

[43709] Sm Handelsregister B ist unter Nr. 4 bei der Firma „Verkaufsstelle Sturm- \cher Bevachuugsziegel. Gesellschaft mit beschräukter Hustuug““ eingetragen

43556] | worden : s LESPOA Die Prokura des Hermann Preuß und

[43565] m Handelsregister B ist unter Nr. 4 bei der Firma „Verkaufsstelle Sturnu- scher Bedachungsziegel Gesellschaft den. | mit beschränkter Haftung““ eingetragen 22. Juli | worden: gestellt. Gegenstand des Unter-| An Stelle des Hermann Preuß und des nehmens ist die Zühtung und der Verkauf | Ozfar Purshe in Freiwaldau ist dem von Champignons sowie der Betrieb aller | Kaufmann Mar Schul und dem Kauf- mann Hans Doering, beide in Freiwaldau, Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder Or Ble a s mit aue der j eschäftsführer oder mit einem anderen Frankfurt a. M., den 28. Jult 1913. | Prokuristen zur Vertretung der Gesfell- chaft und zur Firmenzeihnung befugt ist.

[43476] Eintragungen in das8Handel8register. É

Inhaber: Karl Gustav

Julius Hinke, Kaufmann, B Hamburg. obert Lud-

Diese offene Handels- esellschaft ist aufgelöst worden; das G Gesellschafter Förster mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von thm unter unveränderter G fortgeseßt.

Snhaber: Berthold Ludwig Max Meister, Kaufmann, zu

Gesamtprokura_ ist erteilt an Ernst Otto Wilhelm Karl

Die an A. M. H. F. Bod erteilte

Der Gesellschafter I. Kessel ist durch Tod aus dieser offenen Bande Sat, ausgeschieden; gleih-

argarethe Kessel Witwe, geb. Wolff, zu Hamburg, als Gefell- \chafterin eingetreten; die Gesellschaft Ge-| wird unter unveränderter Firma fort

H. Œ G. Groll. Der E C. W. d. F vér- storben; das Geschäft 1st von Ghefrau

e

Grell, geb. Radmacher, zu Hambura, übernommen worden uud wird von ihr unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Bezüglich dex ZJnhaberin is dur

einen Vermerk auf eine am 13. Mali

1913 erfolgte Eintragung in das Güter- rehtéregifter hingewiesen worden. _ Hinrich Schmidt. Die an K. C. D, Krabbenboft erteilte Prokura ift erloschen.

„QOrce- ana“. Das Vorstandsmitglied C. C. D. Krabbenhöft ift aus dem Vorstand der Gesellschaft ausgeschieden.

erfe mit beschränkier Haftung. An Stelle des ausge- schiedenen E. P. Seiffe ist- Johann Mumm, Kaufmann, zu Hamburg, zurn Geschäftsführer bestellt worden. Diese Firma ist er- loschen,

Gesamtpro- fura ist erteilt an Friedrich Richard Uhlig, zu Hamburg, und Ferdinand Gustav Pachner, zu Sülldorf bet

Blankenese.

Der Gesellschafter P. A. Kirsten is durch Tod aus diefer offenen Handelsgesellshaft ausgeschieden; die Gesellschaft wird von den verbleibenden Gejellshaftern unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Juli 28. Jansen. Inhaber: Theodor Guido Jansen, Kaufmann, zu Hamburg. Diese Firma ist geändert in Edgar Flamm.

Seemann & Busch. Diese offene Han-

delsgesellsbaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Busch mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fbrtgeseßt.

J. C. F. Janzen. Diese Firma ist er-

loschen.

Viehtransportgesellshaf mit be-

schränkter Hastung. In der Ver- sammlung der Gesellschafter von! 94. Mai 1913 ist die Aenderung der 8& 6 und 16 des Gesellschaftsvertrages nah Maßgabe des notariellen Protoïols bes{lossen worden.

Inhaber: Paul

Oscar Gerlach, Kaufmann, zu Hamburg. Vereinigte Werkstätten für Kunst im Handwerk Aktiengesellschaft, Ziveigniederlassung Hamburg, Zweigniederlassung der Firma Ver- einigte Werkstätten für Kunst im Handwerk. Uktien - Gefellschaft, zu Bremen.

Georg Gustav Hugo Gang, Kauf- mann, zu Düsseldorf-Oberkassel, is zum Borstandsmitgliede bestellt worden. „Albingia““ Versicherungs - Aktien- gesellshaft. In der Generalvet- sammlung der Aktionäre vom 16. Juni 1913 ist der mit der Düsseldorfer Feuer- versicherungs - Aktiengesellschaft, zu Düsseldorf, am 24. Mai —1213—-ge- {{lossene Fusionsvertrag genehmigt worden.

Nach diesem Vertrage vereinigt sich die Düsseldorfer KFeuerversicherungb- Aktiengesellschaft, zu Düsseldorf, mit der „Albingia“ Versicherungs-Aktiengesell- haft, zu Hamburg, gemäß den Be- \timmungen der 88 305/6 des Handels- Cebudies dergestalt, daß das gesamte Geschäft und Vermögen der ersteren im ganzen, also alle Aktiven und Passiven der „Düsseldorfer“ an die „Albingia“ übergeht. ;

Dagegen gewährt leßtere den Aktio- nären der „Düsseldorfer A 3125000,— Nominalaktien der „Albingia“ in 1250 Aktien, die mit 25 % eingezahlt gelten. Das Vermögen der „Düsseldorfer“ roird S der von den Aktionären cas ten 25 % des Aktienkapitals auf die „Albingia“ übertragen, jedo ohne Anspruch auf Nachzahlung der restlichen 75 %, welcher somit erlischt.

Ferner ist beschlossen worden, das Grundkapital der Gejellshaft um Mark 3 000 000, durch Ausgabe von 1200 neuen Aktien à M 2500,— zu erhöhen, fowie die §8 1, 4, 16, 17, 18, 22, 36 und 38 der Statuten zu ändern.

Die Firma ist geändert in: „„Al- bingia“* Hamburg - Düsseldorfer Versicherungs - Aktiengesellschaft.

Die Kapitalserhöhung ist durchge- führt worden.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt M 9000 000, —, verteilt auf 3600 Aktien zu je 2500,—.

Amtsgericht in Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hamm, Westf. Sandel8- [43566] register des Amtsgerichts Hamm. Gelöscht ist am 23. Juli 1913 die irma Friedrich Dobrecker in Hamu

Reg. Abt. Nr. 151).

Hamm, Westf. SHaudel8- [43567] register des Amtsgerichts Hamm. Eintragung vom 26. Juli 1913 bei der

Aktiengesellschaft Hammer Brauerei

Mark in Hamm (Nea. Abt. B Nr. 21): Der Vorstand Dr. phil. Ludwig Varn-

holt, bisher in Gütersloh, hat seinen

Wohnsiß nah Dinker in Westf. (Gut

Saengerhoff) verle

Hannover. : Lea 71 In das Handelsregister des hiesigen

Amtsgerichts ist heute folgendes einge-

tragen worden:

Abteilung A,

Zu Nr, 3087, Firma Bauer &

Pran e: Dis Firma ist erloschen, die

esellschaft ist aufgelöst; ;

zu Nr. 781, Firma Abraham Rose:

Nicoldine

Viehhändler Nathan Rose und Philipp