1913 / 182 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aaren

¡ | q /

E E T TI dew L E R E

am 1. Juli 1913 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschast ift jeder für ih allein crmä@tiat.

H.-M. A S7: F Ultoua. Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 1569: Nichard Camuaan, Aitona. Die Prokura des Johannes Friedri Kohler ist ecloshen. Dem lugust von der Often in Hamburg ist Prokura erteilt.

Altona, Könizl. Amtsgeriht. Abt. 6.

Annaberg, Erzgeb. [44476] m Handelsregister ist eingetragen worden :

1) auf Blatt 684, die Firma Franz Friderici in Annaberg betreffend, das Erlöschen der dem Richard Adolf Martin Stamm erteilten Prokura ;

9) auf Blatt 1120, die Firma Curt Hädrich in Annaberg betreffend, das Eclöschen der Firma.

Unuaberg, den 31. Juli 1913.

Königlich-8 Amtsaericht.

Apolda. [44478]

Fn unser Handelsregister Abt. A tht eingetragen worden :

a. unter Nr. 602 die Firma Rudolf Berghotd. Apolda, Inhaber: Woll- warenfabrikant Rudolf Berghold in Apolda. :

þ. unter Nr. 603 die Firma Eecnst Wagenuknecht, Apolda, Inbaber: Fa- brikant Ernst Wagenknet in Apolda.

Apolda, den 29. Juli 1913.

Großherzogl. Amtsgericht. IIL.

Apolda. s [44477]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 34 die Firma: „C. N. Linkmeyer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ mit dem Sitze in Wickerstedt eingetragen worden.

Der Gesellsbaftövertrag ist am 29. Juli 1913 abgeschlofsen worden. E

Gegenstand des Unternehmens ist die Veredelung und Fabrikation von Textil- und ähnlichen Erzeugnissen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 f. Zur Deckung seiner Stammeinlage bringt der Gesellschafter Karl Rudolf Linkmeyer sein in Wickerstedt gelegenes Grundstück Nr. 336 der Flurkarte nebst darauf er- richteten Gebäuden zum Werte von 90 000 4, abzüglih einer darauf lastenden Hypothek in Höhe von 10 000 4, owie Snventarstücke im Werte von 8000 H ein.

Geschäftsführer ist der Ingenieur Karl Nudolf Linkmeyer in Wickerstedt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Neich8- anzeiger. : /

Apolda, den 29. Juli 1913.

Großherzogl. Amtsgericht. II1.

Bai Ocynkausen. [4447 9] Fn das Handelsregister Abt. B ist zu der unter Nr. 21 eingetragenen Firma Zigarreufabrik Wittetind, Gef. mit beschr. Haftung, Mennighüffen, heute eingetragen, daß durch Beschluß der Gesell- hafter vom 22. Juli 1913 der Gefell- \chaftêvertrag vom 22. Mai 1913 ab- geändert und bestimmt ist, daß die Gesell- schaft dur zwei Gesellschafter vertreten wird, und daß der Zigarrenfabrikant Carl Sieinsiek in Menntghüffen Nr. 136 zum zweiten Geschäftsführer bestellt ist. : Bad O-yuhausen, den 30. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Berlin. s [44454 Sn unser Handelsregister Abteilung 8 ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 167. Norddeutsche Grund-Credit-Bank mit dem Sitze zu Weimar und Zweignieder- lassung zu Berlin: Prokurist: Paul Grosse in Berlin. Derselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem ordentlichen oder stellvertretenden Vorstandsmitgliede die Gesellshaft zu vertreten. Bei Nr. 769. Dampfziegelei u. Thouwerk Hennigsdorf a/9H. August Burg, Aktiengesellschaft mit dem Siße zu Berlin: Das Vorstandsmitglied Fabrik- direktor Anton Sandner in Hennigsdorf a. Havel ist verstorben; Paul Nößold, Direktor, jet zu Hennigsdorf, ist zum Vorstandsmitgliede ernannt. Bei Nr. 1573. Actien-GesecllsWast H. F. Eckert mit dem Sitze zu Berlin und vershiedenen Zweigniederlafsungen: Der Direktor Maximilian Lippmann zu Mosfau ist zum stellvertretenden Vorstandêmitgliede ernannt. Prokurist: Victor Kaskeline In Charlottenburg. Derselbe ist ermäctigt, in GemeinsWaft mit etnem Vorslands- mitgliede oder einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten. Berlin, den 26. Juli 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Vitte. Abteilung 89.

Rerlinm. [44455 In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 12 320. Pharmazeutifche Seifen Industrie Geselischaft mit be- \chränkteer Haftung. Sty: Verlin, Gegenstand des Unternehmens: Die Her- stellung und der Vertrieb von chemish- pharmazeutishen Präparaten, insbesondere von pharmazeutischen Seifen. Stamm- kapital: 25 000 4. Geschäftsführer: Carl Krede, Kaufmann, in Berlin. Die Ge- sellschaft ist eine Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung. Der Gesellschaftsver- trag ist am 1. Juli 1913 abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht : [s Einlage auf das Stammkapital werden in die Gesellschaft eingebraWßt von den Gesellschaftern Dr. Walter Schrauth und Dr. Walther Schoeller die Aktiven des Herrn Dr. Schrauth bisher gehörigen, von Herrn Dr. Schoeller miterworbenen

abrikgeshäfts, bestehend aus Maschinen,

Leopold Fischer in |je

Bei Nr. 4635 Oxydin SterilifirungsS- Werke Gesellshaft mit beschräukter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liguidator ist der bisherige Geschäfts- führer Kaufmann Alfred Krause in Berlin. Bei Nr. 4949 Niederlausitzer Brikett-Verkaufs-Gesellschaft mit be- shränkter Haftung: Die Prokura des Gustav Weilandt ijt erloschen. Bei Nr. 5427 Nixdorf Weserstraßc 14 Grundstücks - Gesellschaft mit be- schräuktcr Haftung: Durch Beschluß yom 15. Juli 1913 ist der Siß nach Neu- fölln verlegt. Bei Nr. 6934 Mor9- goro-Glimmer-Werke vorm. A.Prusse Gesellschaft mit beschräakter Haftung: Emil Priem ist niht mehr Geschäftsführer; Kaufmann Emil Schlei-Asmus in Char- lottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 7413 Pallas Vergaser Ge- sellîchafît mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß vom 10. Juli 1913 sind die Bestimmungen über Einzahlung von Nachschüssen und Zurükzahlung dieser in bänderung des Gesellshaftsvertrags ge- troffen worden. Bei Nr. 7442 Ver- triebs8gesellschaft ausländischer Weine mit beschränfter Haftung: Kaufmann Louis Sdefel ist nicht mehr Geschästs- führer; Kaufmann Walter Schlieben in Berlin-Wilmersdorf tsstt zum Gescbäfts- führer bestellt. Bei Nr. 7646 Mode- haus Jacques Cohn Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Die Firma ist gelöst. Bei Nr. 8826 Nizxdorf- Britz, Terrain- und Bau-Gesellichaft mit beschräukter Saftung: Die Firma ist gelösht. Bei Nr. 9882 Harry Waiden-Ensemble Gesellschaft mit besch@räukter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator is Kauf- mann Hugo Köhler in Berlin-Wilmers- dorf. - Bei -Nr. 10133 Schiller & Dupke Gesellschaft mit vbe- s{chräukter Haftung: Durch Beschluß vom 2. Suli 1913 ift der Siy nah Berlin verlegt worden. Bei Nr. 10896 „Robvtinol““ chemische Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Leo Löwi ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 10964 Norddeutsche Petroleum- Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Hermann Schwind ist nit mehr Ge- \chäftsführer. Kaufmann Johannes ge- nannt Hans Spindler in Bergedorf ist zum Geschäftsführer bestellt Bei Nr. 11794 Preß - Centrale Tele- graphen - Ageutur Gefellschaft mit beschränkter Haftung: Dur Beschluß vom 1. Juli 1913 find die Bestimmungen des Gesellschaftsvertrages über die Ge- \chäftsführer 8) und über den Aufsichts- rat (§8 9—12) abgeändert. Es ist be- stimmt, daß beim Vorhandensein mehrecer Geschäftsführer die Gesellshaft dur mindestens zwei Geschäftsführer vertreten

wird. Für die Geichäftsführer können stelvertretende Geschäftsführer bestellt werden. Schciftsteler Dr. Nudolf

Dammert in Berlin ist ¿um Geschäfts-

fübrer bestellt. :

Berlin, den 28. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht Berlin - Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Haudeleregiïicer [44456] des Königlichen Nmtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Fn unser Handelsregister ist heute ein-

getragen worden: Nr. 41 330. Firma:

Roman Napieckowski in Beriin.

Inhaber: Roman Napterkowski, Kauf-

mann, Berlin-Neu Tempelhof. Bei

Nr. 39191 (offene Handelsgesellschaft

Noack & Lachotzki in Berlin): Sit

jetzt: Charlottenburg. Bet Nr. 38 781

(Firma Union Accumulatocen Werk

Theodor Müller in Berlin): Ießt

offene Handelégesellschaft. Der Kaufmann

ohannes Stoltenberg in Berlin-Friedenau ift in das Geschäft als persönlich haftender

Gesellshafter eingetreten. Die Gesell-

haft hat am 1. Juli 1913 begonnen. Der

Uebergang der in dem Betriebe des Ge-

{äfts bis zum 30. Juni 1913 begründeten

Forderungen und Verbindlichkeiten auf

die ofene Handel8geselscchaft ist ausge-

\{lossen. Zur Vertretung der Gesellschaft

sind die beiden Gesellshafter nur in Ge-

meinschaft oder ein ieder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ermächtigt. Dem

Otto Kaut in Berlin und dem Theodor

Müller jun. in Berlin ist Gesamt-

prokura erteilt. Ein jeder von thnen ist

auch in Gemeinschaft mit einem der Ge- sellschafter zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Niederlassung jeßt: Neuköllu.

Bei Nr. 14 408 (ofene Handelsgesell-

{haft Max Mühsam in Neukölln):

Dem Fräulein Wtartha Mühl zu Berlin-

Schöneberg ist Prokura erteilt.

Berlin, den 29. Juli 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. F [44708]

In unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen worden: Ne. 41 331. Nichard Fahrenholz, Berlin. Inhaber: Richard Fabrenholz, Kaufmann, Berlin. Nr. 41332. Anton Besser, Wien, mit Zweigniederlassung in Charlotten- burg. Gesellschafter: Willibald Besser und Ernst Besser, Ingenieure, Wien.

Dem Richard Gabriel, Berlin-Schöneberg, ist

Berlin - Steglitz.

aeb. Platz, Kauffrau, welche am

Offene Handelsgesellschaft , 15. Mai 1913 begonnen hat.

Prokura erteilt. Zur Vertretung der Ge- sellschaft sind nur beide Gesellschafter in Gemeinschaft oder der Gesellschafter Her- mann Gbert zusammen mit dem Prokuristen Richard Gabriel ermächtigt. Nr. 41 339. Carl Ar6t & Co,, Bexlin. Gefell- hafter: Carl Artt, Maler, Berkin, Siegmund Hirsh, Kaufmann, Berlin. Offene Handelsgesellschaft, welWe am 17. Juni 1913 begonnen hat. Zur Ver- tretung der Gesellschaft if nur der Ge- sellshafter Siegmund Hirsch ermäwWtigt. Bei Nr. 23256 Alex Elend, Berlin: ÎFnhaber jeßt: Eduard Elend, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 24 753 Richard Holtkötter, Berlin: Der Kaufmann Bruno Ho"tkötter, Berlin- Pankow, ist in das Geschäft als per- sönlich haftender GesellsGafter eingetreten. eßt ofene Handelsgesellschaft, welche am 95. Juli 1913 begonnen hat. Die Pro- fura des Bruno Holtkätter ist erloscken. Bei Nr. 29 749 August Blumen- thal & LCo., Berlin: Niederlassuna ist jeßt: Charlottenburg. Bei Nr. 38 543 Elektromotor Reparatur -Werkfstätte Schröder «& Co.. Berlin : Der Gesell- schafter Emil Fischer is aus der Gesell- schaft ausgeschieden; gleihzeitin ist Frau Elise Fischer, geb. Breitkreuz, Berlin, in die Gesellschaft als ofene Gesellschafterin eingetreten. Dem Emil Fischer, Berlin, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 40 632 Max Bartsch & Co., Verlin : Der bisherige Gesellshafter Vorx Bart ist alleiniger Fnhaber der Firma. Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Bei Nr. 40 648 Hischer & Comp., Berlin-Wilmers- dorf: Die Firma lautet jeßt: Hischer & Comp. Nachflg. Paul Vor. Ort der Niederlaffung ist jeßt: Berlin- Tegel. Die Gesellschaft ist aufgelöst. “nhaber ift jeßt der Tischlermeister Paul Bor in Berlin-Tegel. Dem Paul Hischer, Berlin-Wilmersdorf, is Prokura erteilt. Der Ueberaang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Gescäfts durd Paul Borch ausgeschlossen. Bei Nr. 41101 American Buch- führung - Organisation Thomoanu Kommandit-Gesellsbaft, Berlin: Ein Kommanditist ist ausgeschieden, ein anderer ist eingetreten. Bei Nr. 11 641 (Kom- mandit-Gesellschaft zur Verwerthung von Minenproducten I. Wehl «& Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelö. Die Firma ist erlosen. Bei Nr. 40019. Burger «& Co., Berlin: Die Gesellshaft is aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Gelöscht die Kirmen: Nr. 213. Ernft Karkutsch, Berlin. Nr. 5533. Albert Brandt vorw. Wilhelm Koch, Berlin. Nr. 22118. Hermann Kloß, Berlin. Nr. 30024. „Die Fackel“ Inter- nationales Detektivburceau und Aus- funftei SDSermann Krienerniedick, Berlin. Von Amts wegen gelös{t sind die Firmen : Nr. 7423. Neinhard Vrehm Büro für Architektur u. Vaitaus- führungen, Friedenau. Nr. 31353. Hans Vondvy Verlagsbucwhaudlung. Wilmersdorf. Nr. 33402. Franz Kutscher, Rixdorf.

Verlin, den 29. Juli 1913. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Abteilung 90.

Berlin. [44457

In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts is heute eingetragen worden: Nr. 12 326. Dansa-Speicher, Gesellschaft mit beschränkter Saftung. Sig: Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Ermietung der Speicherräume des Grundbstücks Kaiserin-Augusta-Allee 101/103 und deren Verwertung und Aus- nußung sowie Betrieb von Speicheret- acscbäften jeder Art und Abschluß aller damit im Zusammenhang stehenden Ge- \châfte. Das Stammkavital beträgt 20 000 „46. Geschäftsführer: Kaufmann Nudolf Meyer in Berlin. Die GeseU- {haft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Juli 1913 abgeschlossen. Sind mehrere GesGäftgführer bestellt, fo erfolgt die Ver- tretung dur zwet Geschäftsführer. Als nit eingetragen wird veröffentlicht : Oeffentliße Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 12327. „Ger- mania-Spical-Feder-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Sitz: Berliu. Gegenstand des Unternehmens: _ Her- stellung und Vertrieb von Spiral- fedecn. Zur Erreihung dieses Zweckes ist die Gesellschaft befugt, gleich- artige oder ähnliche Unternehmungen zn erwerben, fih an solhen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital be- trägt 20 000 4. Geschäftsführer: Kauf- mann Hans Lanzke in Berlin, Kaufmann Arthur Beyer in Berlin. Die Gesell- schaft ist eine Gesellschaft mit befchränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Suli 1913 abges{lossen. Sind mehrere

vertretung), Z Holzwolle sowie Abschluß aller damit

triedenen Handelsgeschäftes (Holzwolle- Ankauf und Verkauf von

zusammenhängenden Rechtsge\chäfte. Das Stammkavital beträgt 20000 4. Ge- \häftéführer: die verw. Frau Anna Adolph, geb. Schiebur, in Berlin. Eigen- tümer: Georg Gülland in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. Der Gesellsafts- vertrag ist am 18./28. Juli 1913 abge- schlossen. Beide Gesellschafter, Frau Adolph und Georg Gülland, sind zur Kündigung berechtigt. Die Kündigung muß jeweils 6 Monate vor Abschluß des Ge- 1chäftsjahrs erfolgen, und zwar dur einen an den andern Gesellshafter geriteten eingeschriebenen Brief. Bei Uebernahme des unter der niht eingetragenen Firma Theodor Adolph betriebenen Geschäfts ist der Uebergang der Passiven ausgeschlossen. Als nit eingetrazen wird veröffentlicht : 11s mit 15000 # bewertete Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebracht vom Gesellschafter Frau Adolph das von ihr unter der bandelsgéritlich nicht eingetragenen Firma Theodor Adolph betrie- bene Geschäft in Holzwollevertretungen mit allen Aktiven unter Aus\{luß der Pasfiven. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesell- chaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 12329. Eigen- timer Greundschulderwerbs - Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siz: Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Erwerb der auf dem Grund- tück Taunusstraße 14 unter Nummer 6 in Abteilung 1I1l des Grundbuches Kreis Teltow Band 36 Blatt 1560 eingetragenen Cigentümergrundshuld von 30000 dreißigtausend Mark und Erwerb des Grundstücks in der Zwangsversteigerung, falls dieser zur Ausbietung der Hypothek erforderlich ist. Das Stammkapital be- trägt 20000 S. Geschäftsführer : Maurermeister Johann Rahn in Berlin- Scöneberg, Kaufmann und Ingenieur Friedrich Kahmann in Berltn-Schöneberg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit bes{ränkter Haftung. Der Gesell-

schaftsvertrag ist am 10. Juli 1913 abgeschlossen. Als niht eingetragen wird veröffentliht: Oeffentlihe Be- fanntmahungen der Gesellshaft er- folgen nur durch den Deutschen Neichsanzeiger. Bei Nr. 1166

Carolinenhof-Terrain und Bau Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Dur Beschluß vom 24. Juli 1913 ift der Gesellschaftsvertrag insofern abgeändert, als die Einsezung eines Aufsichtsrats an- geordnet worden ist, dessen Zusammen- seßung und Befugnisse in dem neuen 813 festge)eßt sind. Bet Nr. 6041 Baus gesellschaft Bahnhof Hohenzolleru- damm mit beshräukter Haftung : Ge- heimer Rechnungsrat a. D. Max Krause ist nit mehr Geschäftsführer ; Kaufmann Max NRadlach in Berlin-Mariendorf ift zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 6649 Deutsh-Kolumbische Schürf- gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß vom 15. November 1911 ift das Stammkapital um 55 000 4 auf 110 000 6 erhöht worden und ist der Gesellschaftsvertrag dahin abgeändert, daß eine Erhöhung des Stammkapitals einer Mehrheit von drei Vierteilen der abgegebenen Stimmen bedarf. Wil- helm von Meyen in Sw@lachtensee ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 11254 Franz Josesstraße Grunderwerbsgesellschaft mit be- schräukter Haftung: Kaufmann Martin Grimm is nicht mehr Ges{äftsführer; Nohrlegemeister Friedrih Masuh in Berlin-Schöneberg ist zum Geschäftsführer bestelit. Bei Nr. 11494 -„Jwo“ Ex- vort- und Jmport-Haudelsgesellshaft mit beschränkier Haftuug: Dur Be- {luß vom 30. Juni 1913 ist die Firma geändert in Export und Jmport Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 12017 BVrauns- fohlenvertriebs - Gesellschaft mit be- \hräukter Haftung: Kaufmann Bern- hard Fichtner sen. in Berlin-Südende und Rentier Ernst Schülke in Berlin-Schöne- berg sind zu weiteren Geschäftsführern bestellt. Dur Beschluß vom 6. Mai 1913 ist der Gesellschaftsvertrag dahin ab- geändert, daß jeder Geschäftsführer für ih allein vertretung8berechtigt ift und die Be- stellung der Geschäftsführer nur aus wich- tigen Gründen widerrufen werden kann.

Berlin, den 30. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 152,

Bernburg. [44480]

Bei der Firma: „Portlanud-Cemeut- Werk Jesarbruch, Geselischaft mit Lo Haftung“ in Nienburg a. S. Abteilung B ist heute eingetragen:

Prüsfing

bestellt.

Salze i} Prokura erteilt.

Blankenhain, Thür.

Nr. 71 des Handelsregisters

Der bisherige Geschäftsführer Dr. Paul ist als solcher abberufen, an seiner Stelle ist Fräulein Margarete Dora Prüsfing in Göshwly zum Geschäftsführer

Dem Kaufmanu Felix Jeht in Groß

und Vervackungsmaterialien sowie In- Nr. 41333. Auskunstei Rauth «& Als nicht eingetragen wird veröffentlicht : [44481] ventar, die ¿afanimea mit is 000 4 | Zeitschel, Berlin. Gesellschafter: Arno Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesell- E Bekanntmachung. l bewertet werden unter Anrechnung von | Rauth, Kauftnann, Berlin, Arthur Zeit- [haft erfolgen nur dur den Deutschen | Nr. 136 der Abteilung A unsere? 9000 4 auf die Stamineinlagen | sel, Kaufmann, Charlottenburg. Dffene Reichsanzeiger. Nr. 12 323: Adolph Handelsregisters, wosektbst die Ficna der genannten Gesellschafter. Ein speziali- | Handelsgesellschaft, welhe am 1. Juli | & Co. Gesellschaft mit beschräukter | P. Kirmfse & R. Nimmrich in Bad siertes Verzeichnis der einzelnen einge-| 1913 begonnen hat. Nr. 41 334. | Hastung. Siß: Verlin. Gegenstand Berka eingetragen befindet, ist heute ein, brahten Gegenstände befindet si bei den | Berliner Prismen - Fndustrie, H. | des Unternebmens: Fortbetrieb des von | getragen worden: Registerakten. Oeffentliße Bekannt- |Ebert & Co., Berlin - Steg- | der Gesellshafterin Anna Adolph | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die macbungen der Gesellschaft erfolgen nur | litz. Gesellshafter: Hermann Ebert, hierselbst unter der nicht einge- | Firma ist erloschen. A durch den Deutschen Reichsanzeiger. | Berlin - Stegliß, Frau Meta Gbert, | tragenen Firma Theodor Adolph be- Blankeuhain i. Thür., den 27. Inli

1913. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht.

Blomberg, LiPPe. [44487] Im Handelsregister Abteilung A ist bi) der unter Nr. 20 eingetragenen Firm Otto Eduard Krohue in Blomberg vermerkt, daß die Firma erloschen ift, un) bei der unter Nr. 21 eingetragenen Firm Blomberger Stuhlfabrik Eduard Krohue in Blomberg, daß die Witwe Auguste Krohne, geborene Krohne, dafelb| jeßt Inhaberin der Firma iît. Blomberg, den 28. Juli 1913. Fürstliches Amtsgericht. 1.

E61. [4448))] Fn unser Handelsregister Abt. A ij beute unter Nr. 1136 die Pr V. H, Virnich, Cöln, mit Zweigniederlassunz in Bonn unter der Firma „P. H. Virnic, Filiale Boun““ und als deren Inhab der Kaufmann Balthafar Virnich in Cöl; eingetragen worden. Bonn, den 31. Juli 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. 9.

Brandenburg, Havel. [44484] B In das Handelsregister A ist unte Nr. 676 die ofene Handel8gesell\caf! „Ludwig Mitscher““, Berlin, mit ein unter der Firma: „Ludwig Mitsch Zweigniederlassung und Kellerei Braudeuburg a / Havel“ betriebene Zweigniederlassung in Brandenbur a. H. und als deren Inhaber 1) de Kaufmann Richard Cramer in Branden burg a. H., 2) der Kaufmann Bernhat) Cramer in Brandenburg a. e: 3d Kaufmann Otto Cramer in Berlin ein getragen worden. Ferner ift eingetragen? daß dem Kaufmann Rudolf Bielitz in Brandenburg a. H. für die Zweignteder lassung Prokura erteilt ist. Die Gesell schaft hat am 1. September 18588 begonnen Brandenburg a. S., den 29. Juli 1913 Königliches Amtsgericht.

Braunsehweig. [44485 Bei der im hiesigen Handelsregist Band I Seite 23 eingetragenen Firtna George Westermaus ist heute ver merkt, daß am 23. Juli d. Jrs. in Ham burg eine Zweigniederlassung errichtet is Braunschweig, den 30. Juli 1913.

Herzogliches Amtsgericht. 24.

Breslau. [44629 In unser Handelsregister Abteilung k ist unter Nr. 586 die „Utmos“ Gefel schaft mit beschräukter Haftung Breslau heute eingetragen worden. Gegen stand des Unternehmens ist Vertrid wissenshaftlizer Apparate, inébesondei der Erfindungen des Professors Dr. vo dem Borne in Breslau, sowte Betri einer Werkstatt für Feinmechanik. Stam fapital 30000 A Der Gesellschaft Professor Dr. von dem Borne zu Breél hat in die Gesellichaft die ihm dur Gebrauhsmusterschuß Nummer 498 5 „Ballonvariometer“ unter dem 10. Febru 1912 und Nummer 533876 „für Win druckdmesser bestimmtes Manometer n! durh ein Hebelwerk beeinflußtem Zeiger unter dem 22. November 1912 geschüßt Rechte eingebraht. Der Wert des Ein bringens ist auf 3000 4 vereinbart u auf die Stammeinlaae des cinbringend Gesellschafters in Anrechnung gebra Geschäftsführer ist Professor Dr. von de Borne, Breslau. Der Gesellschaftsvertn ist am 3. März 1913 errihtet und du Nachtrag vom 3. Juli 1913 abgeändert. Breslau, den 29, Juli 1913. / Königliches Amtsgericht.

Burgstädät. [4448 Auf Blatt 538 des hiesigen Handel registers, die Firma Emil Lüässig ! Köthensdorf-Reitzenhaiu betreffend, F heute eingetragen worden, daß dem Kal mann Herrn Emil Walter Lässig ! Köthensdorf-Reitzenbain Prokura erteilt ! Vurgstädt, am 31. Jult 1913. | Das Köntgliche Amtsgericht.

Carlsruhe, Schles. [44510 Handelsregi1ter Abt. A Nr. 14, Fir L. Bial, Jnhaber Richard Schar Carlsruhe O/S., i}t gelöscht. Amtsgericht Carlsruhe O.S., 13. 7.!

Cochem. Bekauntmahuug. [44 Im hiesigen Handelsregister ist ha bei der in Abteilung B unter Nr. 6 getragenen Gesellshaft mit beschrän! Haftung „Haus Arudt“ in B Becxtrich folgende Eintragung erfolgt: _An Stelle des bisherigen Gesch0 führers Konsistortalrat Dr. Lüttgert Koblenz, der nah Berlin verzogen ift, Konsistorialrat Dr. jur. Herbert du Met in Koblenz und für den Pfarrer Küb! aus Traben- Trarbach, der sein Amt nit gelegt hat, Pfarrer Heinri Schrader & Vallendar als Geschäftsführer gew? worden. Cochem, 29. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Cöthen, Anhalt. [44 Die im hiesigen Handelsregister Ab! untér Nr. 153 eingetragene Firma E Schrader Nachf. in Cöthen ist erlos Cöthen (Anh.J), 4. Juli 1913.

Offene Handelsgesellshaft, weiche am

hemikalien, fertigen Fabrikaten, Noh-

Le : Saniar 1912 begonhèn Hat

Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung durch jeden Geschäftéführer allcin,

Bernburg, den 31. Juli 1913. Herzogliches Amtsgericht.

Herzogli Anha!risches Amtegericht. |

Coimar, Els. Bekanntmachung. I das Gesellschaftsreuiiter Band VI warde bei Nr. 42: „Jeau Courbot“' i Gebiveiler, cingetragen :

Der versönlich baftende Gesellshafter L seinen am 16. Funi 1911 erfolgten Tod aus der Ge-

Kärl Courbot is durch

sellschaft ausgeschieden.

An dessen Stelle find als persönlich

haftende Gesellschafter eingetreten :

1) Witwe Carl Courbot, Marie Ann

geb. Wohlgrath, ohne Gewerbe,

2) Johanna Courhbot, 3. August 1906,

3) Martin Courbot, geboren am 16. Juli

1908, alle in Gebweiler.

Als weiterer persönlih haftender Ge- fellshafter ist eingetreten Ghefrau Jean

Sourbot, Caroline geb. Schwaab, ohn Gewerbe, in Gebweiler.

Dem Fabrikant Georges Courbot in

Gebweiler ist Prokura erteilt. Die Witwe Carl Courbot

Prokurist Georges Courbot

Einzelvertretung ermäwtigt.

Die Firma ist abgeändert wordèn und lautet nunmehr: Jean Courbot «& Cie.

in Gebweiler.

Angemeldetèr Geschäftszweig ist Fabri-

fation von Eisenkonstruktionen, von | r; (c; E Maschinen und Maschinenteilen. E hier, Cinelprokura erteilt tft. Colmar, den 29. Juli 1913. Amtégeribt Düsseldorf. Kaiserlihes Amtsgericht. Duisburg. [44498] Colmar, Eis. [44490] | In das Handelsregisier B ist unter

Bekanntmachuug. :

In das Firmenregister Band TIT wurde

eingetragen:

S Del N 9807 Hohkönigsburger Schloßkäserei Julius Rezer in Schlett- ftadt: Die Firma und das Geschäft ift

mit Aktiven und Passiven auf den Land- wirt David Zeyssolff}f in Schlettstadt über-

gegangen mit dem Rechte zur Fortführung

der Firma Hohkönigsburger Schloßkäserei David Zeyssolff in Sthjlettstadt. b. unter Nr. 592 Hohëtönigsburger Séhloßkäserei David Zeyfssolf}f in Schlettstadt: Firmeninhaber ist der Land- wirt David Zeyssolff tin Schlettstadt. Die Firma ist die Fortfegung der bis- ber im Firmenregister Band IIT unter Nr. 536 eingetragen gewesenen Firma. Colmar, den 31. Juli 1913. Kaiserliches Amtsgericht.

Crimmitschau. [44491]

Auf Blatt 976 des Handelsregisters ist beute die am 30. Juli 1913 errichtete ofene Handelsgefellshaft Krüger «& Krämer mit dem Sigzein Crimmitschau eingetragen worden. Die Gesellschafter find der Kaufmann Karl Friedrich Alfred Krüger und der Färbermeister Otto Ernst Krämer, beide in Crimmitschau.

Anaegebener Geschäftszroeig: Zwirnerei und Färberet.

Crimmitschau, den 31. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Pommitzsch. [44492] Im Handelsregister Abteilung A ist hbeuté unter Nr. 36 die Firma Richard Dönuitz, Zimmermeister, Zimmereigeschäft, Damvfsägewerk und Holzhandlung Dom- mits{ch und als Inhaber Zimmermeister Nichard Dönig in Dommißfsckch eingetragen. Dommißtzsch, den 25. Juli 1913. Königlihes Amtsgericht.

üSsSeldort. [44493]

Unter Nr. 1231 des Handelsregisters B wurde am 26. 7. 1913 eingetragen die Gesellschaft in Firma „Vertriebsgesell- chaft für Terpentinersatz-Produkte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sige in Düsseldorf. Der Ge- fellschaftsvertrag ist am 24. 7. 1913 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Verkauf von Terpentinersaßzprodukten und ähnlichen Fabrikaten. Das Stamm- fapital beträgt 20000 46. Die Gesell- haft wird durch einen Geschäftsführer

vertreten. Als solcher ist der Kaufmann Wilhelm Auffermann, hier, bestellt. Außerdem wird bekannt gemacht: Die

Veröffentlihungen der Gefellschaft er- folgen im «Deutschen Reichsanzeiger“. Amtsgericht Düffeldorf.

Düsseldortk. [44494] In dem Handelsregister B wurde am 28. 7. 1913 nadhgetragen: Bei der Nr. 1016 eingetragenen Firma „Otto «& Cie., Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“‘, hier, daß durch Gesellshafterversamm- lungsbeschluß vom 28. 4. 1913 die Gesell- saft aufgelöst und der bisherige Geschäfts- führer Kaufmann Wilhelm Auffermann, hier, zum alleinigen Liquidator bestellt ist; bei der Nr. 1105 eingetragenen Firma Blanckerß & Fricdrich Deraklid- papier-Vertricbs&-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, hier, daß Kauf- mann Hans Blankerg, hier, als Geschäfts- führer ausgeschieden ist; bei der Nr. 1204 eingetragenen Firma Nheinisch-Westfälishe Rohrhandels- gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, daß dur GesellsWafterversamm- Ilungëbe\s{luß vom 2. 7, 1913 das Stamm- tapital um 20000 M auf 60 000 M er- höht ist; ferner, daß der Geschäftsführer Alfred Peters jegt in Düsseldorf wohnt. Amtsgeriht Düsseldorf. Düsseldortf. [44495] In dem Handelsregister A wurde am A R Mae: et der tr. 4040 eingetragenen Firma Srich Gerberding, hier, daß B [rau Erich Gerberding, Elsa geborene Winterhoff, hier, Einzelprokura erteilt ist : L bet dér Nr. 2310 eingetragenen offenen Vandelsgefells(aft Bader «& Lohse iu Ligquid., hier, daß die Umtidation

[44489]

geboren am

und der sind zur

| Handelsgesellschaft in Firma „Gebr T] Fiege“’, hiet, daß dic Gefeschaft aufge

hier, bestehen bleibt. Amtsgeriht Düsseldorf.

Düiisscldorf.

hier, wurde am 30. Juli getragen, daß die Firma erloschen ist. Amtsgericht Düsseldorf.

Düsseldori. e

(England), einer Henry Nobinfon in Sheffield. _Nachgetragen wurde bei der Nr. 3621 eingetragenen offenen Handel8gesellschaft in Firma L. Rosenheim & Co., hter, daß die Gesamtprokura des Heinrih Straß- burger und des Adolf Hanau, hier, er- losen und dem Heinri Straßburger,

Nummer 192, die Firma „Duisburger Lackfabrik Goldberg & Goebel, Ge, sellschaft mit beschräukter Saftung““ in Duisburg betreffend, eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Sodenkamy ist erlos%en. Duisburg, den 26. Juli 1913. Königliches Amräaertcht.-

Duisburg. [44499] Ja das Handelêregister B is unter Nr. 262 die Firma Deuts{-Holländische Export-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Duisburg, eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung der Export: abteilung der Duisburger Maschinen- und Armafturenfabrik Felix Scbulte-Stemmerk zu Duisburg. Die Gesellschaft soll tns- besondere die von der Duisburger Ma- s{inen- und Armaturenfabrik hergestellten Erzeugnisse im Auslande vertreiben, foll fich aber au anderweilig dem Handel mit Maschinen und maschinellen Ein- rihtungen aller Art und dem Export- handel überhaupt widmen. Das Stammkapital der Gefellshaft be- trägt 59.000 ; eschäftsführer ist der Kaufmann Feli Schulte-Stemmerk zu Duisburg. N Gesellschaftsvertrag vom 18. Juli 1913. Die Geselishaft wird, wenn nur ein ordentliher Geschäftsführer bestellt ift, durch diesen oder durch seinen Stellver- treter, wenn aber mehrere ordentlihe oder stellvertretende Geschäftsführer bestellt find, durch mindestens zwet Geschäfts- führer oder durch einen Geschäftsfübrer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger. Duisbura. den 26. Juli 1913, Königliches Antsgericht.

Duisburg, [44500]

_In das Handelsregister A ist bei Nr. 877,

die ofene Handelsgesellshaft Johann &

Wilhelm Demmer zu Duisburg be-

treffend, eingetragen :

Die Gesellshaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafter Kaufmann

Wilhelm Demmer zu Duisburg ist allet-

niger Inhaber der Firma.

Duisburg, den 28. Juli 1913. Köntglißes Amtsgericht.

Duisburg. [44501] In das Handelsregisier B ist bei Nr. 95, die Firma „Katholisches Ge- fellenhaus, Gesellshaft mit beschränk- ter Haftuug“/ zu Duisburg betreffend, eingetragen : Kaplan Druffel ist als Geschäftsführer ausgeschteden. Neuer Geschäftsführer ist Pfarrer Aloys Terfloth zu Duisburg. Duisburg, den 30. Juli 1913. Königlibes Amtsgericht. Eppingen. Sandelsregistercintcag. Ou Firma Leopold Ladenburger in JIttlingen. Kaufmann Leopold Laden- burger ift aus der Gesellschaft ausgeschieden. Eppingeti, den 29. Fuli 1913, Gr. Amtsgericht.

Flensburg. [44504] Eintragung tn das Handelsregister vom 28. Jult 1913 bei der ofenen Handel8- gesellschaft F. W. SelX Nachfolger in Flensburg: Die Gesellschaft ist auf- gelöst.

Die Firma ist auf den Kaufmaun Karl Selck in Flensburg übergeaangen und tn Karl Selck, F. W. SelckX Naczfl. geändert worden.

__ Dem Handlungsgebilfen Andreas Nielsen in Flensburg ist Prokura erteilt. Flensburg, aEoGes Amtsgericht.

[44503]

Freiburg, Breisgau. [44505] In das Handelsregister Abteilung B Bd. [1 O.-Z. 13 wurde eingetragen:

Fishzuchtanstalt Selzenhof, Gesell- {chast mit beshräukter Haftung, (Frei- burg hetr. : vom 30. Juni 1913 ist die Gefellshaft

beendet und die Firma erlof@en ist;

bei der Nr. 2584 eingetragenen offenen

n j 1óst, der biösßerige Gesellscka)ter Heinrich Fiege jegt alleiniger Inhaber der Firma ist und die Prokura des Martin Fiege,

L [44496] Bet der Nr. 300 des Handelsregisters B a | eingetragenen Firma Gebr. SDHuberti, | veir.: S e!

Gesellschaft mit beshränatter Haftung, 23. Juli 1913 ist der Gesellschaftsvertrag 1913 nah-

44497

Unter Nr. 4057 des S L wurde om 31. Juli 1913 eingetragen die Firma I. Robinson & Cao., mit dem Sitze der Hauptniederlassung in Sheffield Zweigniederlassung hier, und als Inhaber der Kaufmann

gabe, 1 einem anderen Prokuristen oder mit einem der durch besondere Spezialvollmacht zur Vertretung der Firma in Gera berechtigten i / Direktoren die Firma zu zeihnen und zu Durc5 Gefellscßafterbe\{Gluß | vertreten berechtigt ift.

«list als Liquidator bestelit. -| Freiburg, den 24. Juli 1913. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. In das Handelsregister B Band 1 D.-Z. 37 wurde eingetragen: Firma Rammeustein «& Eleftromaterial-Veririeb, Gesellschaf us veschräukter Haftung, Freiburg etr.:

inS§1 und §3 abacändert._ Die Firma der Gesellschaft lautet jeßt Ingenieur Fritz Dreveustedt, Elektro

bes{chräufter Daftuug. Freiburg, den 26. Juki 1913. Großh. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [44507 In das Handelsregister À wurde ein getragen :

Nachfolger, Heinrich Dacffuer, Frei Nudolf Haefner, Kaufmann, Freiburg.

Carl jr., Freiburg ist erloschen.

werksbetrieb weitergeführt wird.

Stanunz- und Prägewerk, Neinecke, Freiburg und

Trenkle, Freiburg sind gemäß § 31 Ab\. 2 des H.-G.-B. von Amts wegen ge- Iöfht. Band V OD.-3Z. 118: Firma Ludwig Schaumkel, Freiburg betreffend: Die Firma lautet jeßt: Ludwig Schaumkel Nacchf. Therese Thoma. Inhaberin der Firma ist jeßt Therese Thoma, ledig, Freiburg. Band [V O.-3. 344: Firma Julius von Cisengrein, Freiburg ist er- loschen. Band T O.-Z. 360: Firma Wilhelm S a . Tp c Ioerger, Freiburg ift erloschen. Band Il1 O.-Z. 224: Firma Jagnaz Klingele, Oberricd betreffend: Inhaber der Firma ist jeßt Karl Herbst, Haupt- lehrer in Strobbach, als Vormund der entmündigten Frieda Klingele von Oberried. (lfa Herbst, Oberried, ist als Prokuristin bestellt. Freiburg, den 31. Juli 1913. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Selles. [44508] In unser Handelsregister Abt. A. ift am 1. Iult 1913 eingetragen worden bei Nr. 55: Firma Hermaaa Brückner, als Inhaber der Kaufmann Josef. Itronsek gen. Hayek in Freiburg i. SHles. Der Uebergang der*in dem Betriebe des Ge- \{chäfts begründeten Aktiva und Passiva ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Josef. Jironsek gen. Hayek ausgeschlofsen. Königliches Amtsgericht Freiburg i. Sl.

Geestemünde, [44509] Bekanutmachung. Fn das Handeléregister B Nr. 4 It beute zur Firma Geestemünder Credit- bank in Geestemünde eingetragen : Die Prokura des Hans Geswein in Geestemünde ist erloschen Geeftemünde, den 31. Juli 1913.

Gemünd, Eifel. [44630] In die unter der Firma Wilhelm Arnold Schöller zu Kirichseiffen ein- getragene ofene Handelsgeselishaft ist an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Rudolf Schöller zu Kirschseiffen dessen da- selbst wohnbaste Wiiwe, Maria geb. Beling, als Gesellschafter eingetreten.

Die Profura des Kaufmanns Karl Pönsgen zu Gemünd ist erloschen.

Gemünd (Eifel), 28. Juli 1913,

Königl. Amtsgericht. Gemünd, Eifel. [44631] Die Firma Hubert Monschau in Scheven ift erloschen. Gemünd (Eifei), 30. Juli 1913, Königl. Amtsgericht. Gera, ReusS. Vekanutmachug. In unser Handelsregister Abt. A Nr. 864, die Firma Putensen « Co. betreffend, ift beute cingetraaen worden: Die Gefellshaft ist aufgelöst; der ÎIn- genieur Johann Putensen und der Kauf- mann Albert Strohm, beide in Gera, sind Liquidatoren und nur gemeinschaftlich zur Vertretung berechtigt. Gera, den 30. Juli 1913. Fürstlihes Amtsgericht.

Gera, Teuss. BVekanutmachGung.

[44510]

[44511]

Li unser Handeléregister Abt. B Nr. 46, betr. die Firma Hallescher

Bankverein von Kulisch, Kaempf & Co., Conmanditgesellschaft auf Actien, Halle a. S., Filiale Gera, vorm. Getverbebank in Gera, Gera, ist beute eingetragen worden:

Die Prokura des Kaufmanns Hermann Gurte ift erloschen. Dem Kaufmann Emil Fahr in Gera ift Prokura erteilt, jedo mit Beschränkung auf diese Zweigs- niederlassung in Gera und mit der Maß- daß er nur in Gemeinschaft mit

Gera, den 30 Suli 1913

aufgelöst.

Kaufmann Franz Gröninger, Freiburg,

[44506] Müller,

Durch Gesellshafterbeshluß vom

Materia!-Vertrieb, Gesellschaft mit | Nr.

Band [1 O.-2. 270: Firma W. Asmus burg betr.: Inhaber der Firma ist jeßt Band V O.-Z. 131: Firma Friedrich Band V O.-Z. 55: Firma Wilhelm Wolfram, _Freiburg ift im Handels- register gelöst, da das Geschäft als Hand-

Band V O.-Z. 16: Firma Freiburger Albert

Band V O.-Z. 266: Firma Theovhil

Karl Kurt Schliebe erloschen ist.

KOnSíAnz.

Gettor f. [44512 Am heutigen Tage ist im hiesigen Han delsregister A : unter Nr. 3 die Firma A, Jaspersen Iaspersen, Kaufmann

in Gettorf, ge lôlcht, und S

1

Heinrichß Sophus Jaspersen in Gettor neu eingetragen worden.

Gettorf. den 23. Juli 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

: Graudenz.

[44513 568 t H

Graudenz und als 1 | baftende GesellsGafter der

etngetragen worden. am 1. Junt 1913 begonnen.

Graudenz, den 29. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Eeilbronn.

Gesellschaftsfirmen, tragen :

“B bér Firma Leuchtplakat Gesell- {aft mit beschräufter Haftung, Heil-

wurde heute einge-

¿Firma erloschen. Den 31. Juli ‘1913, K. Amtsgericht Seilbroun. Amtsrichter: Kolb.

FIlinenau. [44633 _In unser Handelsregister Abt. A Bd. 11 ist bei der unter Nr. 205 eingetragenen Firma: „Dr. Podes & Göbel“ in Jl- menatt heute eingetragen worden : „Der Kaufmann Curt Frankenberger in Gehren ift in die Gesellschaft als persön- lich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellshaft ist er selbständig ermächtigt.“ Ferner ist bet der in Abt. A Bd. I. unter Nr. 99 eingetragenen Firma: „Fr. Kohlstoct, vorm. Rieth u. Bechstein, Luxuêstonwarenufabrit““ in Roda ein- getragen worden : „Die Firma ift erloschen.“ Ilmenau, den 1. August 1913. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. 3. Iiet. [44516] Eintragung in das Handelsregister am 29. Juli 1913: _B 52. Fried. Krupp, UAktiengesel- schaft in Essen, Zweigniederiassung in Kiel unter der Firma: Fried. Krupp, Aktiengesellschaft Germaniawerft. Geh. Vaurat Dr.-Ing. Gisbert Gill- bausen ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Dr. phil. Hans Hilbenz zu Bliersheim ist zum Vorstandsmitgliede, der Ingenieur Friedri Klôöônne zu Dutsburg und Dr.- Ing. Karl Wendt zu Essen sind zu stell- vertretenden Vorstandsmitgliedern bestellt. Königl. Amtsgericht Kiel.

Koblenz. Befauntmahung. [44517] In das Handelsregister A des hiesigen Amtsgerichts ist heute unter Nr. 666 die Firma Josef Voncelet in Koblezaz und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Boncelet daseibst eingetragen worden. Koblenz, den 25. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. 5.

Königsee, Thür. [44518] Im Handelsregiïter Abt. A Nr. 160 ift bei der Firma Adelhold Heinse in Melleubacch eingetragen worden : Inhaber der Firma find der Tbermo- meterfabrikant Hilmar Heinse in Mellen- bah und der Kaufmann Hugo Heinse da- selbst. Offene Handels8gesellshaft. Die Gesellshaft hat am 30. Juli 1913 begonnen. Königsee, den 30. Juli 1913. Fürstliches Amtsgericht. T ÖOnigSec, Tir. [44519] Im Handelsregister Abt. A Nr. 46 ift bei der Firma Joh. Gg. Möller"s Sohn in Oberhain eingetragen worden: Der Fabrikbesißer Hermann Divpe ist aus der Gesellshaft ausgeschieden und an seine Stelle die Witwe Sophie Dippe, geb. Mösöller, in Unterksditz ais persönlich haftende Gesellschafterin in die Gesellschaft eingetreten. Die Witwe Sophie Dippe ift von der Vertretung ausges{lossen. Königsee, den 31. Juli 1913. Fürstlibes Amtsgericht. Kiönigshütie, O. S. [44634] In 1nser Handeléregister Abt. A Mr. 538 ist am 29. Iult 1913 die Firma Butter- handlung Monopol Jnhaberin Marie Cebulla in Königshütte eingetragen

worden.

Amts8gerit Königshütte. Königshütte, Q. S.! [44635 In unser Handeleregister A Nr. 539 i} am 30. Juli 1913 die Firma Johann Scheithauer in Königshütte und als ibr Inhaber der Kürschnermeister Johann Scheithauer daselbst eingetragen worden. Amtsgeriht Königshütte. Kötzschenbiroda. [44486] Auf Blatt 143 des Handelsregisters, die Gesellshaft Union Werke, Gesellschaft mit veschränkter Haftung, Metall- plakate- und Blechemballagen-Fabrik in Radebeul beireffend, is heute cein- getragen worden, daß die Prokura des

Kößschenbroda, am 31. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

[44463] R l

Handelsregistereintrag OD.-Z. 33: Die

Fürstliches Amtsgerigßt.

Firma Exust Straub, Desellschyaft mit

Inhaber : Heinrich Christian gen. Andreas

unter Nr.10 die Firma Carl Jaspersen t und als deren Inhader Kaufmann Carl

-| Im biesigen Handelsregister Abteilung A G eute die ofene Handels- gesellschaft ,„„Margarinehaus des Ostens Gesche & Schlutt““ mit dem Sitz in deren persönlich | Kaufmann Richard Gesche aus Danzig und der Kauf- mann Hermann Schlutt aus Graudenz Die Gesellshaft hat

[44514]

In das Handelsregister, Abteilung für

bronn: Die Liquidation ist beendigt, die

Remscheiïd.

]| beschränkter Haftung in Zürich, mit -| Sitz in Koustanz. Gegenstand des Unter- nehmens iît Handel únd Fabrikation voñ | tenishen Werkzeugen und Maschinen fowie verwandter Artikel. Die Gefell- - | haft ift berechtigt, Zweigniederlassungen im In- und Ausland zu errichten, fih an anderen, ähnlihen Unternehmungen zu be- teiligen, oder folhe zu erwerben oder zu f | vertreten, oder für ihre Zwecke Grund- stücke und Gebäulifeiten zu mieten oder ¡u taufen. Das Stammkayital beträgt 40000 4. Geschäftsfühcer find: Alfons und Rudolf Deliésle, Kaufleute in Konstanz. Als Prokurist ist bestellt: Kaufmann Carl Rohner iùñ Zürich Die Gesellschaft ift am 5. April 1913 festgestellt worden. Die Geschäftsführer sind einzeln zur Z-ihnung und Vertretung der Firma berechtigt. Es wird weiter folgendes bekannt gemaht: Auf das Stammkapital bringt der Gesell- schafter Alfred Deliskle eine Stammeinlage von 20000 6, der Gesellschafter Nudolf Delisle eine folhe von 20 909 6 durch Anteil. an die bisherize ofene Handel8- gesellshaft Ernst Straub, Filiale Zürich, ein und die Gesellschaft übernimmt in Anrehnung auf das Grundkapital gemäß Bilanz der Firma Ernst Straub, Filiale Zürich, per 30. Juni 1912 deren Aktiva, bestehend in Waren, Außerständen, Wechseln, Kasse und Geschäfteeinrihtungen. An Passiven der Firma (Ernst Straub, Filiale Zürich, geben auf die Gesellschaft über das Guthaben der Firma Ernst Straub in Konstanz. Konstanz, den 23. Juli 1913. Gr. Amtsgericht.

Linz, Rhein. [44520] In unser Handelsregister B Nr. 28 ist am 16. Jult 1913 eingetragen worden: Chemisve Fabrik Carl Raspe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Sönniugen am Nhein. Gegenstand des Unterneh1nens ift die Herstellung und Vertrieb chemis®Ger Erzeugnisse und wver- wandter Artikel. Das Stammkapital be- trägt 200 000 «. Geschäftsführer ist Dr. Friedrih Raspe in Weißensee. Der Gesellschaftsvertrag ifi am 27. Mai 1913 festgestellt. Königliches Amtsgericht Linz, Rhein. Magdeburg. [44521] __ In das Handelsregister ist beute bei der Firma „Vlanke & Schmidt“ in Magde- buxg unter Nr. 1272 der Abteilung A die Witwe Anna Clifabeth Baensch, geb. Hahn, in Magdeburg als alleinige In- haberin eingetragen. Magdeburg, den 31. Juki 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Neuwied. E [44637 In unser Handelsregister B ist unter Nr. 67 die Firma Moses u. Co. G. m. b. H. in Neuwied heute ein- getragen worden: Handel in Alteisen, Metallen, Noh- produkten en gros. Stammkapital 20 000 46. Der Gejellschaftsvertrag ist am 29. Juli 1913 festgestellt. Die Ebefrau Paula Moses zu Neuwied ist zum alleinigen Ge- shäftsführer bestellt. Die Gesellschaft ift bis zum 31. De- zember 1918 abges{lofsen. Neuwied, den 31. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht. Plauen, Vogil. [44522 In das Handelsregister ist beute ein- getragen worden: a. auf dem Blatte der Firma F. Sas Nacchf. in Plauen Nr. 759: Iulius Otto Lange is aus- geschieden; der Kaufmann Hans Julins » in Falkenstein ist in die Gesellschaft eingetreten: b. auf dem Blatte der Firma Vereinigte Gardineunfabriken, Gustav Lauger & Co. in Plazen Nr. 2347: Die Prokura des Kaufmanns Georg Werner in Plauen ist erloschen. Plaueu, den 1. August 1913.

Das Köviglicze Amtsgericht. Potsdam. [44523] In unserm HandekEregister B ist heute unter Nr. 64 die Firma: „UAkademische Veriags-Geselischaft mit beschränkter Saftung M. Koh «& A. Hachfeld Neubabelsberg““ gelöscht und in „UAka- demishe Verlagsgesellschaft „Athe- naion“’ mit beschräukter Haftung“ geändert.

Potsdam, den 25. Jult 1913.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. Radeberg. [44524 Auf dem die Firma Erbsleben & Frißze in Lausa betr. Blatt 351 des

|

hiesigen Handeléregisters ist Heute ein- getragen worden, daß der Ingenieur

Robert Willy Kreßschmar aus der Gesell- schaft ausgeschieden und die Handelsgefell- schaft aufgelöst ist und daß der Kaufmann Hans Grbéleben das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma als alleiniger In- haber fortführt.

Radeberg, den 1. August 1913. Königliches Amtzegericht. Reichenbach, Vogtl. [44525] In das Handelsregister ist auf - dem Blatte 1069 der Firma Krell & Co. in Reichenbach heute cingetragen worden : David Ascher ist als Inhaber ausgeschieden ; Inhaber ist der Kaufmann Arthur Bohm

in Reichenbach. E A (Vogtl), den 1. August

Königliches Amtsgericht.

Cn Sche [44526] IÍn unser Handelsregister Abteilung A

ist eingetragen :

1) bei Nr. 373, daß die Firma Gebr.

Kremer in Remscheid erloschen ist.

2) unter Nr. 234, bet der Firma DHer-

maun Vökex zu Nemschcid-Schütteuz

S A S A E E R D Am R"

E: E 2e 0D m