1913 / 182 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ee / 6 Berlin. [44426] j Anmeldung der Konkursforderungen, und Trefkow-Allee 100, Hauptniederlassung, ift | befizers in Grüubah, dur<h Beschluß | Waläsee, Württ. [44436] VBorjeu-WBeilage

Neber das Vermögen des Kaufmanns | zwar im Zimmer Nr. 82/1 des JIustiz- | zur Prüfung der naträglih angemeldeten | vom 16. Juli 1913 den bisherigen vor- K. Am1sgericht Waldsee. N L L L-L «© V La d e © 2 M

} | S Lz, C Q ILAR Ea Sri j c 2 - | läufizen Konkursverwalter Rechtsanwalt Das Konkursverfahren über das Ver- 9 P \ ?? F P ® e V Ry 2 - Simou Krouthal in Berlin, Sbwedter- | gebäudes an der Luitpoldftraße, bis zum | Forderungen Termin auf den 2X. Sep- | lusigen ; Eni z F Wiedenbvach, Kcuf- uin cu ctn c & N i : il n cl straße 25, ist heute, Mittags 12 Ubr, | 21. August 1913 einschließlich. Wahltermin | tember 1918, Vormittags 11 Uher, | Dr. Schönherr in Erding als definitiven Ene L ILI ee See, : i l anzctget Un onigu l l ci S ad anzetger.

vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin- | zur Beschlußfassung über die Mahl eines | vor dem Königlichen Amteégericht in Berlin- | Konkursverwalter bestellt.

d o A6 and T ea Wioitolf uben ditt 21, 4 Qi berg, Am Wagner-Plat, Zimmer 38, | Erding, am 1. August 1913. L, Wiedenvacy, gemischtes Warxu- i : x Mitte das Konkursverfahren eröffnet. | anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- | Lichtenberg, / j : ; ; 5 Au u S4 N 190/13 a. Verwalter: Kaufmann | bigerans\husses, dann über die „in den | anberaumt. S Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. F e E Ie ias Bas 2 Ü 2, Berlin, Moutag, den 4 August D s. Boehme in Berkin, Rungestraße 15. Frist | $S$ 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten | Berlin E Am Wagner- Gieiwitz. Ronfurëverfahren. [44419] Vollzug der Schlußverteilung dur Be- S O R. eie: en e s E zur Anmeldung der Konkursforderungen | Fragen und allgemeiner Prüfungstermin: Play, den 30. Qui 12 E Das Sonkuréberfalren über das Met, TÉlut Don beute an fackiis N i E a bis 5. Oktober 1913. Erste Gläubiger- | Samstag, deu 20, August O Der Gerichtsschreiber ts mögen des Architekten Paul Wache, | "Hen 31. Zuli 1913 i lid tagestellte K Houtiger | Voriger E 7 Res Heutiger | Boriger | Vena Mhrigen versammlung am 22. August 1913, | Vormittags E Uhr, Zimmer A des Königlichen Amtsgerichts. Baugeschäft in Gleiwit, wird, nahdem * Gerihts\<reiberei Amtlich festgestellte Kurse. R Er ESie-7o i L. Ee Es E Ee R Mittags 1D Uhr. Prüfungstermin am | des Justizgebäudes au der Zuilpoldilraße | zonn. Konkursverfahren. [44554] | der in dem Vergleichstermine vom 4. Juni Amtsgerichtssekretär Ru f. Berliner Börse, 4. August 1913. | do. kons. Anleihe 86/32 84,10bG | do. 1912 untv. 23/4 SERO 1 0000B | Mannheim 150,06/084 iberia.i deb | C10 | ec 31. Oktober 1943, Vormittags | in München. Das Konkursverfahren über das Ver- 1913 angenommene SZwangsverglei< dur< S : s do. do. 90, 94, 91, 05/85] 1.4. 84,10bG | bo. 1899, 1904, 05/35 83,60b | 83,25 G do. 141912 unk. 17/4 | 1.8.9 | 94 25 G | 93758 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue | München, den 1. August 1913. Das Kontur®verfa A re<tskräftigen Beschluß vom 4. Juni 1913 | Weissenfkels. [44442] 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 österr. | Oldenb.St.-A.09 uk.19 —,—. | Vielef. 98,00 FG02/08 96,006 | 96,008 | do, 1888, 97, 983% vers<.| —,— | —— | 84/00 6 E A IEES —+ A B T A > Nmtsgeri®Et mögen des Kaufmanus Arthur T EV T - 28 A c y Gold-Gld. = 2,00 46. 1 Gld. österr. W. = 1,70 #6. | do. 1912 unk. 1922 .10j Bochum 18 X ukv. 23 94,496 | do. 1904, 1905/31 vers<.| 84,50 G | 8450 G a S Friedrichstraße O E IIL, Mea Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Bro, Inhaber der Firma „Bougevr | bestätiat t lera Susgen ovem S T E verfahren. Ls S6 1 rone österr.-ung. W. = 0,85 46. 7 Gld. südd. W. | do. do, : do. 90,00 G Marburg. 1908 X'|85| 1.4.10| —— | —,-— | 92.00 B 6/108 fe Arre ï E PE R S N L 0 é L O i s Z0: S . ahren über das Ber- 12,00 46. 1 GlId. holl. W. = 1,70 4. S ; : i E S ROON ' V P r | 25 Reirevflicht bia 5 Oktober 1913 O ERiesa. [44429] Kunstdruerci Arthur Broch in (1 Tr 15) ‘Fönigliches Amtsgericht. mögen der Ebefumu Ida Siunghans in ri L fab, Srane s ¿196 t A Beka S “Gotha St.-A. 1900 p agt 1001, 06 E H L ‘Suli E Ueber den Nachlaß des Haudel8manns | Voun, wird, nachdem der in E Ver- N. 33b/12.) Köntgtiches Weißenfels a. S. wird, nahdem der in 2184: 1 (alter) Goldrubel = 3,20 46. 1 Peso (Gold) | Sächfische St.-Rente 8 | versch.| 75,50B | do. 1896/3 | Der Gerichtsschreiber des Königlihen | Julius Heinrich Meyer in Sxöba, Pl 2 O O LIE, tur A Gleiwitz. Rontfursverfahren. [44421] | dem Vergleichstermine vom 19. April 1913 1 M M O E met ions | —— Brandenb a. H, 1901/4 Amts erihts Berlin-Mitte. Abteilung 84. Kirchstraße 14 (gestorben am 10. Oktober genommenge YIpangspergzel< LLTG i 1913 Das Konkursverfahren über das Ver- angenommene Zwangsvergleih durch re<hts- Die einem Papier beigefligte Bezeichnung X besagt, | S<hwarzd.-Sond.1900/4 | 1.4.10| —,— do. 1901 /3% 9 1912), wird heute, am 31. Juli 1915, krästigen „Beschluß pom 11. Ju mögen der Firma Köanigsfeld & kräftigen Beschluß vom selben Tage be- daß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. rttemberg unk. 15/4 |vers<.| —— Uan 00 L U Al 4 Bieäecnhofen. [44430] | Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren bestätigt ift, Bloxdur GNANDEN, Tichauer, Inhaberin Frau Elisabeth | stätigt ift, hierdur< aufgehoben. Enission lieferbar sind. qs gent: 21 s as es do. A H u Konkursverfahren. eröffnet. „Konkursverwalter: Herx Loe BEG, Tis S Dlaaridt,, Abt. 9 Königsfeld, geb. Havelburg, in Gleiwiß | Weißenfels a. S., den 28. Juli 1913. Wechsel. Preußische Neunte Bete U Bromberg . 0: Ueber den Nachlaß der am 4. Mat 1913 | anwalt Diebe, 93 “c e plae É i eaten il E wird, nahdem der in dem Vergleichs- Königliches Amtsgericht. Heutiger | Voriger | Hannovers<e 4 |vers<h.| 95,808 | 95,806 | do Ius 100 zu Monhofen -verttorbenen Witwe von | zum 18. August 1913. Wahltermin am Brake, Gidenb. [44428] | termine vom 14. Mai 1913 angenommene S E PE I K do, Ó

| | | ¡

| Lag. L. L A L A4. A P Â U S [S8

© =- °

D

8| 21% o mw o

NS| S

90,756 | Minden 1909 ukv.1919 4 | 1.4.10| 93,758 | 93,75 6 90,00 G do. 1895, 1902/31] vers<.| 84,39 G 84,30 G —— j Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10| 93,906 | 93,90b E] do. 1907 unk. 16/4 | 1.4.10| 93,906 | 93,90b —_—- | MülheimRÿ. 99,04,08/4 | 1.4.10| 95,206 | 95,206 aje | do. 1910 X utv. 21/4 | 1.4.10! 95,20 G 95,29 G k E ü

| do. 1899, 1904/3? 1.4.10! 84,50G | 84,506 , eulands<..,

Mülh.Ruhr 609 Em.11| | u. 13 unf. 31, 35/4 | 1.4.10| 94,256 | 94,006 L H do. 10 N Le O R München 1.4.10| —,— | Hef. „„HYp.-Pf.| do. 1900/01, 06, 07/4 | vers<.| 94,908 ven E | do. 1908/11 unk. 19/4 | vers<.| 94,75b s Ï S. 18—22|4 do. 1912 unf. 42 1.2.8 | 97,25 G ui . S, 108, 28—264 do. 86, 87, 88, 90, 94 versch.| 86 75b G |! x S. 274 vers<).| 83,75b G 23 Ï S, 1—11/3%

| 85,£06 86,80b 92/00 B 85,00 G 92,2 b 23,10b

Tes

o oe

° co o tos D C5 20 a o CO P O O T5 r Co O B O L k D d

De

F js fs js 24 1 bi d O s 4 A @

S5 AAAREAAA2P A S |

Se pt p pet jet jt pk t ja snd jeh enk Jr sri Peri jd

Pa drt fd et Jus Put Det Pat fred Jet Pert furt Fund Jened d

4 | 14: « 2 n ¿ E A E 1497, s Urs k «eee 8%) vers. 84,00 G 84,20 B Burg .….….... 1900 X E : i Mathias Retter, Margaretha geb. |27. August 19132, Vormittags : Zwangsvergleih dur redtéfräftigen Be- | Wernigerode. [44425] ümferd.-biott.…| 100fl. | 8T.|—— [68,358 | Hefsen-Nafsau 4 | 14.10 —— |—— C E Ou Fa a N i A ne. i - S Konkursverfahren. N N A L S Bekanntmachu do. do. S veri d e Scholtus, wird heute, den 31. Juli 1913, | 16 Uher. Prüfungstermin am 5. Sep- s J {luß vom 14. Mai 1913 bestätigt ist efanntm ng. fa do. | Ó 2 “heriea v y 2 Nad itt 8 L'Ubr das Konkursverfahren | tember 2913, Vormittaas L Uhr. | Das Konkursverfahren über das Ver- ierdur aufgekoven. 1 N 28bþ/12. | In dem Konkursverfahren über das Brüfel, Untw... 0E 20S E Am, LORD,) 31 verd! S L ELRE 1k, d | do. 1897, 99, 03, 04 eröffnet „Der bisherige Nachlaßwerwalter, ger O mit ANIIGENIAE DIS JUM e E erg Ä : Ries Gleiwitz ‘bent 30. Iult ¿151 S O des fbr dád E En B : da. | ' E L Lauenburger cil» (4 1 L117 | 95,500 | 96,606 Seáeitent nd A walA veri. , | 96106 Mes E rel E f L Kom.-Obl. 6-9 >= Hroth, E S E ; t 1913 ar m , Fd däntalides. 9 i in Wernigerode ist zur Anhörung der 0E S 0 ommersche . L L P do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.10 | 96.10 G do. 1880, 1888134 LL7 | Of. f; S T RA Sreibaehilfe Peter Boncour in Dieden- | 18. August 1915. , G Königliches. Amtsgericht. SDE C - Zes 90 TE i y eo) | : 17/4 | 1.4. | 96, o. 1880, 1888/31 1.1.7 | $1,90B | S, 90, 3B, L D(relbact) x LER 91 Cuilt 1 ammeltwarden, wird nachdem der in ut ° ( it i A Us M do. T Sl via s 3X! vers<.| 84,10b | 84,20B do. 1908 unkv. 18/204 | vers. | 96,60b do, 1899, 03 X 1,5 ; 2 Voten, E O Dntronerivallar: erinn A Ren L A t en Vergleichstermine vom 30. Mai 1913 Gläubiger über die Erstattung der Aus —— | 78,806 | Posenshe.… . d “versch. 96,00@ | 95,00b | do. 1911X/12Tufv.22 4 | versch. 95,906 | Münster 1908 ukv. 13 E e E Offener Arrest mit O und A Königliches Amtsgericht. O orten A SvetalelS Land reibe j] “E E E meldefrist bis zum 20. August 1913. 1ge Z

- : x l Gostyn, Konfursverfahreu. [44427] | lagen und die Gewährung einer Vergütung : RaCAial am “Fs lh I [04400 [bo 1806 fonV! 18CDIEU Verb Aa 1

-| Fräftigen Beschluß: 2 C OIS Be: In dem Konkursverfahren über das | an die Mitglieder des Gläubigerauss{husses sopenhagen . .…| 100 Kr. | 8 T. | —— Peamsthe e... 4 T I0d) 05008 Bos bo. 95, 99, 1902, 05 32 versch. | 87,10 | Naumburg 97, 1900kv. | 89756 E Sä, bw, B, E Erste Gläubigerversammlung und Prü- | Stuttgart. [44559] Ege Cu pom A 913 Vermögen des Gastwirts Josef LesS- | Termin auf den 14. August 1913, f tfiabon, Dporto| 1Milx. 4 T-| —>— Roon. und Bektär 84 veriQ. 0640B | 0640B | Soblenz10 N'ufv.20/22 L L Nürnberg - 1899-014 | versch| 94,606 | ho fungstermin am Donnerstag, den| K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. | stätigt it, hierdurch ausge x niczak in Gostyn ist zur Prüfung der | Vormittags 1L Uhr, vor dem König- D, s A rfe a d | i oa T Aa IZA Ta | En

D

0 m f 2 brs js bs

j | |

03

I 00, H N N N C N>

N

) Mes

I J fri J

| | p , | y .4.10| 94,75 G do C B e A G12 49 E x ¿ : C O 9. bo. [3% vers<.| 84,60eb 6 | 84,39 6 Cöln 1900, 1906, 1908 4 | versch. 95,2 | 95,25b G do. 07/08 uk. 17/12 3.9 | 94,906 |< E 28. August 1913, Vormittags | Konkurseröffnung über das Vermögen rate G O., 1918, D 1 nadträgli<h angemeldeten Forderungen | lihen Amtsgericht hierselbst bestimmt. K a Sächfische eann eere o ej4 | versch. 94496 |9410G | bo, 1912Xunk.22/28 4 | 1.8.9 | | 95,26bG | do. 09-11 uf. 19-2° 9 s : L 9 Uhr vor dem unterzeichneten Gericht, | des Jakob Schuster, Restaurateurs A Be Drber N Termin auf den 23. August 1913,| Weruigerode, den 30. Jult 1913. | N |—— v ‘. A T e aro OO 3% S A Bedaa Oa Ie aal bo, BX| 1.1.7 | | , / 4 V , c S - V . 2 L Drt dz R tee ei Â, —— ‘f , » ca L KA 4.10 j s j 99 Sizungsfaal. in Stuttgart, Vogelsangstr. 41, am Cr Meri ere Vormittags Uk Uhr, vor dem König- Königliches Amtsgericht. d | | E d y (Be E R L602 L410) 22e O HA Bad U 19

y 1998 A5 S nto D F Í E {A - p fj 9 Cx î è H , d . s y 45 Minuten. Konkurtverwalter : Nets Koukursöverfahren. Gostyn, den 28. Juli 1913 Das Kgl. Amtsgeriht Wertiugen hat Sas ce ¡vista/ 81,05 B Anleihen staatlicher Institute. N 1889 34 1.4.10) 96,006 | 96006 | Pforzheim 1901, 1905 er / [100 Frs} 2 M.| —— Oldenbg. staatl. Kred. 4 | versch. 97,706 | 97,70 | | ; ti ais E E Ie: 99 L E R Me, / T | g. : , , do. 07 ‘17/4 | 1.4.10| 96. ; 9078 Edmund Tzschauter in Erfurt, Kleisl- | frist bis 23. August 1913. Ablauf der An- | ermke in Braunsberg wird, nahdem | wamme1vure. [44441] | Vermögen des Bauunternehmers Anton e 3% versch. 88,20 o. 1909 ufv. 15/21 4 | 13.9 | 94806 [94806 | Plauen e. 1908 | k 7 | s 1882, 88/3 o. i bruar 1913 angenommene Zwangsveraleih| Das K. Amtsgeriht Hammelburg hat | kursverfahren wird als dur<h Zwangsver- Éd, eholm,Gtlbg: O E ——- hioios | do. Coburg. LandrbE| | Da 1 4 u A 96,306 | 95,30 6 NHER «- «41900, 100° nf For Det ) A R Al no 11f1un0ag- 9 ci 2 ; ; c “C r c : L S FfR fre o. 1909 ufv. 19/21 4 | 1.4.10} 95,30 < do. 1894, 1908/35 Lange in Erfurt. Konkursforderungen sind | 9 Uhr, Saal 53, allgemeiner Prüfungs bruar 1913 bestätigt ijt, hierdurh auf- Konkurêverfahren über den Nachlaß des | und die Auslagen des Konkursverwalters Wien .…........| 100 Kr.| 8 T. | 84,65b | 84,575b | ho. Gotha Landeskrd. 4 | 1.4.10| 97,106 do. 1909 uf. 16/4 | 1.4.10 N E do. 09 uk. 19/20 1913. Erste Gläubigerversammlung ver-| Den 1. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. [termins und Durchführung der Schluß- | sichtlihen Höhe dur< Beschluß festgeseßt. Baukdiskont. 97:30 4 mittags LL Uhr, Zimmer Nr. 96. Vaihingen, Enz. [44700] | Das Konkursverfahren über das Ver- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts bon 5%. 4. Madrid 4%. Paris 4. St. Petersb. | by: ho. 1902, 03, 0 Z Cl ; dg: L s Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | do. - do. unk. 19/4 des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9. FKFonkuzsverfahren. Franziska geb. BVarroggio, in Konkursverfahren. der Cisenbahnen. f ? Þ

R S i j e

94,25 Q Verschiedene Losan leihen. Dos Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [184,50b |"—,— 93'200 Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p, St. /195,10þ 1[185,10b | 93:30 G Hamburg. 50 Tlr.-L.|8 | 1.8. | —,„— [172,50b ' Oldenburg. 40 Tlr.-L./8 | 1.2, [125,900 [125,100

SS20B Sacsen-Mein.7Fl.-L. —| p. St, | 34,80 | 34,80b T Augsburger 7Fl.-Lose|—| p. St. | 34,50b 6 | 34,50 B 94'306 Cöln-Mind. Pr.-Ant. [3%] 1.4.10/134,900 1[134,00þ 6

94,90b G s i as 83,20 4 Ausläudische Fouds. 9550 G Staatsfonds. 94,756 | Argent. Eis. 1890| 6 | 1.1.7 | —,— | 99,756 oe o 100 E | 1.1.7 [100,256 G 208 , 0. L Ad ¡100,75b S do. ult, sheutig. f | 95,25 G August {vortas 86,10 G do. inn.Gd.1907 | | p 200 £ | 15,686.12 | —,— | 99,00b 81,90 G , 100 £, 20 £ 6412 |—— O0 —— . 09 50er, 19er i Bd 9925b | 99,10G —,— ; r, le l ABO 1 5 | —— —— ' Anleihe 1897| 5 | 2E | —— 90,10 G L kleine 10! 95,00 G 94,75b i abg. 10| 96,00B | 94,90 G arf, aba. 10! 94,40 a 94,00b )0, innere 10| 89,90 G 89,90 G i; tin, k. | [4,00 G . äuß.88 1000L | c 600 L

100 £ 90 L

S2

F

S805

>e

Ma P O n C Ne n N C N b O C N Mm N P O O N U C Na Éa DAO, O SS &

d © D

OOONOnNOO o

do. 1909 unk. 25/4 | —,— do. 97 X 01-03, 05 do, 1897, 1902, 05/31 versch. —,— do. 1889 D.-Wilmersd.Gem.99/4 | 1.4.10) 97,00 G RemsHeib 1900, 1903 do. Stadt 09 ukv. 20/4 | 1.4.10 94,90b Rheydt 13 X unk. 24 do. do. 1912 ukv. 23/4 | 1.3.9 97,25 G Roftot....1881, 1834 Dortm. 07 Ln 94,80 G do. 1903 do. 07 2.8 96,75 G do 1895 do. 07 ukv. 20/22/4 | 1. 94,80 G Saarbrücken 10 ukv.16 do. 1918 X ukv. 23/4 | M: 17 95,00 G do. 1910 unk. 24 Z A Sas 1891, 98, 1903/31! vers. 88,50 G do. 1896 L - Vresden 1900/4 | 1.4.10} Schöneberg Gem. 96 E E RA do. 1908 unkv. 18/4 | 1.4.10 - —y- do.Stdt.04,07ukv17/18 | do. 1893/34 1.1.7 | do. do. 09 unkv. 19

E , 1900/3} 14.10 | do. 1904-07 ukv. 21 s | do 1905|g// 1.4.10 do. 1904

, | Dresd. Grdrpfb. Schwerin i, M. 1897

_et

O Do O O A j GOARNONOS

f -] D

SSSSSScEE MOMMAMMAMAMAT MMMM

S

o” Add

; ; C 913, Nachmittags 4 997 i i f S e e i T EAE es i | 96; | 95; r E E F 0 K. Amtsgericht Diedenhofen. 1. August 1913, Nachmittags 4 Uhr | yzraunsberg, Ostpr. [44423] | lichen Amisgerite hierselbst anberaumt. | yyertingen. [44555] ? : E Dan (u verd 84106 | 84108 | 22 1909 F untb, 28/4 | L420) 900080 -| 000A | de T M U Js ————— p 1 i 1 I . . t. 4 Ï k 902, 0“ Erfurt. Befanntmaung. [44432] | anwalt Dr. Bischel hier, Noltebühl- D i éef iber das Ver Der Gerichts\{reiber S ; Os | 06 | g Sa O 000 96/00 ( D x 2 E R S as Konkursverfahren über das Ber- N : am 30. Juli 1913 folgenden Beschluß er- DA, uet Ie U | 8 T.| Detm.Lnbsp.-u .Leihet./4 | 1.1.7 [100,506 1100,50 G o. 1895/8 | 1.4.01) —, ; do. 1910 unk. 17 Ueber das Vermögen des Tiscylers | traße 14. Offener Arrest mit AÄnzeige- | gen des Schneidermeisters Theodor des Königlichen Amtsgerichts. lassen: „Das am 9. Januar 1913 über das Et, Peteckburg .| 100 R T1 AEN do. unk, 22/4 | versh.| 98,10 G da, 1907 untv. 17 4 | 1.4.10) 86/006 [99808 | do, 1808, 1907 "f "4 T x F D. Unt. 22/4 eri.

t Ê2 : A 1 i A © r Í do. do. | 100 R. |—— —,— N do, 1909 ukv. 19/214 | 1.3.9 | 94806 | 94,80G Plauen .…......190°5 straße 25, ist am 26. Juli 1913, Vor- | meldefrist am 6. Septbr. 1913. Erste ; m Vergleichstermine vom 12. Fe- É z in Vi erbstnète Lons Séweizer Plägel100 Frs.| 8 T.| —— 80/90 B do. do. er (34 Ba 1889, O I anl mittags 113 Uhr, das Konkursverfahren | Gläubigerversammlung am Samstag, der in dem Vergleich Bekauntmachuug. Berchtold in Villenbach eröffnete K Óweizer Pläg | , ' Sas.-Alt, Ldb.-Obl. 3 versch. 85,00 6 d i : A

d G - G T A i A ; s S ; B Z J Ei R | Van 1904 v, 174 | O „3 | 95, do. 20 eröffnet. Verwalter: Kaufmann Edmund | ven 20. Aug. 19183, Vormittag® durch re<tskräftigen Beschluß vom 19. Fe- | mit Beschluß vom 28. Juli 1913 das | gleich beendet aufgehoben.“ Die Vergütung WaciGjäu..4 62: 200 R, (T: Wi S. 1 8 unk.20/224 | 1.4.10 97,100 zig u 4 o. 1908 unkv. 1 e B E x do. 1904/31] 1.4.10} 89,100 | 90,00G Pot3dam.….....1902 31 bis 19; August 1918 anzuntelden. Offener termin am Samstag, den 20, Septbr. c Z ; / L ; (> "+5 ; 9 Ce Ne do, «e... 100 Kre. | 2M. —,— —_— 97,1 Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1.2.8 j —,— | —,— Negensburg 08 uk. 18 N E L A A Mf T pte; Sar ea | gehoben. i : verstorbenen Schreiners Heinrich Kolb wurden im Schlußtermin vom 30. Juli | r y L Do: f. 1.4.10 97,10 6 Arrest mit Anzeigepflicht bis 19. August 19183, Vormittags 9 Uhr, Saal 93. | " Braunsberg, den 28. Juli 1913. in Thulba noah Abhaltung des Scbluß- | 1913 in der aus dem Terminsprotokoll er- L410 97108 i [ae SEUGUT S E 4.10! 97,30 G bunden mit dem allgemeinen Prüfungs8- Amtsgerichtssekretär Thurner. A è e A Le MS s z ; Verlin 6 (Lomb. 7). Amsterdam 5. Vrüssel 5. 4 termin am 28. August 1918, Bor- i2g itssekretür L ERTrCmen. [44557] | verteilung aufgehoben. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. E Station Bo AobelS T Wre, Di bo, uk 1 | 97,50 G L z- N G ) li : A2 A 2 ; S DSammeciburg. S u Schweiz 5. Stoctholm 5%. Wien 6. | Sa<s.-Mein. Lndkred L Erfurt, ven 26. Jult 1913. K. Württ. Amtsgericht Vaihiugen | mögen der Ehefrau des Kaufmanns S : T 2 B < ta A Der Gerichtsschreiber a. Enz. Heinri< Gerrißzeu, Alma Marie | x, amgenburg. [44431] 2Mll1I}- x. Bekanntma ungen o. bo. unk. 174 |1. Li Le O L L: E E

L E FESG S D. L G i I E L t A E

do. do, unk. 22/4 i S ; Ziiofi i Ey fo A Münz-Dukaten..... .þro Stück| 9,718 |9,71B do. do, konv. '3L 3 z Ueber das Vermögen des Paul Spieß, | Bremen, ist, nahdem der in dem | Das Konkursverfahren über das Ver- 5 Du |971B |971k I 1 Gunzennausen (44704) Meggers uud Kronuenwirts in Roß- | Vergleichstermine vom 19, Juni 1913| mögen des Friedrich Franz, früheren | [44702] f Ce I Wos [Wi | ho do unt 188, Das Kgl. Amtsgericht Gunzenhaufen wag, Oberamts Vaihingen, wurde am | angenommene Zwangsvergleich dur red)t- Inhabers ciucs FZementwareuge- Staats- und Privatgüterverkehr. 20 Francs-Stüce .| 16,25b | 16,26b bu Bo; 31 hat über das Vermögen „des Spezerei- | August 1913, Mittags 12 Uhr, das | kräftigen Bes{hluß von demselben Tage be- s<äfts in Walihausen, wurde beute| Mit Gültigkeit vom 5. August d. Js. L Is E 7E R A Lbkr. u händlers Valthafar Rathgeber in | Fnkuröverfahren eröffnet. Bezirk8notar | stätigt ist, dur heutigen Beschluß des Amts- | nach erfolgter Abhaitung des Schlußtermins | erhält der Bahnhof Lippusch für den Imperials alte pro Stüct| —— A da - Eoubh Lobfcetisid versi e l x L L S Eschenbach heute, Vormittags 10 Uhr, | hle in Naihingen wurde zum Konkurs- | gerichts aufgehoben. und Vollzug der Schlußverteilung auf- | Versand von Blaubeeren direkten Verkehr do. R pro 500 Z| —— e Diverse -Sfsenbahnauleihe E Spandau 1891 6 G R t nfuröverwalter : O I a j d DES s O Q. 9 A De Q V Neues Russisches Gld 100 Es 915,45b verle Eisen ahnan eien do. S. 7 unk. 16/4 | 1.4.10 do. 1895 den Konkurs eröffnet, Konturöverwalter: | verwalter ernannt. Anmeldefrist bis | Bremen, den 31. Juli 1918, |geboben. mit Hamburg L. B., die Entfernung be- Unerikanis<e Banknoten, große 4,1925b | 4,1925b | Bergish-Märk. S. 8... 84 1.1.7 | 91,4066 | 91,00b@ | do. S. s unk, 204 | 1,5.11/ Stendal 1901 Rechtsanwalt Kündinger in Gunzenhaut!en. 90. August 1913, ofener Arrest und An- | Der Gerichts\{hreiber des Amtsgerichts : Langenburg, den 1. August 1913. träat 636 km. Fe bo ntt E Braunschweigische 4 1.1.7 | —,— | do. S. 9 unk. 22/4 | 1,5. | bo 1009 uo, 1916 Offener Arrest ist erlassen. Frist zur An- zeigepfliht bis 20 August 1913. Wahl- Weits<. Gerictsschreiberei Königl. Amtsgerichts. | Berlin, den 31. Juli 1913. do, bo. fleine| 41925b | 4,1925b E E s E i E IEAOR E D: LO08 meldung der Konkursforderungen bis | ermin, erste Gläubigerversammlung und ronen [44556] Sekretär Seydelmann. Königliche Eiseubahndirektion. ho, Voup: a0, New o [7 Pfälzische Eisenbahn. 4 | 1. X

, Pa 78 | —— [100,ï0d8 100,59b [100,506 94,06 | 94,00A | E | 97,90b

f

|—— j j

rid pad jens

1 1 7 7 1 7 q 7 7 T 1 1 L

| 1

4 4 1 1 4 1 1 1 1 1

5 5 s

1

1

2

í

©

L N

D

S

94/20eb G | 94/25h |‘a4j00b | 81,406b G | 81/258

eS

| —,— | —,—

, j , 2 2E 89;20b G | 90/406 B | 96,26b | 95,15p G | 87,208 "| 87106 G | 64 70b G | 64,70b G | 66,500 | 66,20B | 66,500 | 68,208

. Ges, Nr.3378 Bern. Kt.-A.87 kv. Bosn. Landes-A.

do. 1898 do, 1902 Buen.-Uir. Pr. 08 do. Pr.10] 4% | do. 1000 u. 500£/| do. 100 £ do. 20 £! bo. ult. E 3 | August \vorig. | —, 1.4.10! 93,506 | Buig. Gd.-Hyp.92/| | | |

.16| 93,50G | 25r241561-246560 L 10} —,— | 6c 121561-136560 1 .10| 94,25 G , 2r 61561-85650], | 7 | 90,50 G Z 1r 1—20000/58 | 1 10/ 97,u90G j Chilen. A. 1911| 5 |15 O S , do. Gold 89 gr. 41 L, y do. mittel] 45 | 1.

1

Li T f U Ti

O

S E P j a js

e

o

; e Ä E B 4, 6 Z 35 ). | Stettin LAA N uk.22 ] | 1fursforderI n ' , x o. Grundrbr. S.1,2/4 | 1.4.10! - bo. Ql N O Po 5 9 912 aid T In A 1 2 : Belgis®e Banknoten 100 Francs} 80,65 B 80,70b 4 S | Tr f 1899, 1905 T are S e A Ge un Prüfungstermin E Meta Das Konkursverfahren über das Ver- [44701] A E Sabine 1 | Blat (2060 M ite D: E 2000: 07, 08,0014 va A a | Strfb. t.E, 1909 uk E V ; Ci * 51 f T j 3 E E r , e. Zil U , a 2 Eo , Ep Ca D 90 | 0 Z } Sa E Bestellung eines Gläubigeraus\<usies sowie E , »ormiutag mögen des BuchhäudlerS_ Carl Koukfursverfahren. Ost - Mitteldeutsh - Sächsischer Crans ise Banknoten 100 Fr.| 81,000 | 81,056 | Wi8mar-Tarow |8Ÿ 1. e 1910 ün. 2016 La 0 do. 1913 unk. 23 allgemeiner Prüfungstermin am Sams- a e August 1913 Christian Julius Baltin, Inhbabers| Fn dem Konkursverfahren über das Verkehr, Heft 1 und 2. Holländische Banknoten 100 fl. 168,55b [168,46b | Dt.-Dstafr. Schldvsch.|3// 1.1.7 | 87,50b 6 E R S é 1 Den 1. Augu)t 1912 der Firma 2W. B. Hollmann Nach- | Vermögen des Kaufrnaunus Adolf Neu-| Mit Gültigkeit vom 5. August 1913 Ztalienische Banknoten 100 L.| 78,80b | 78,96b | (v. Reich fihergestellt)| |

i jd fra tf î 1E Din bs 1a In ft i fn 1èn Oê> 1 pla 1

p j

0D

1 1 1 1 4 4 4 1 1

| do. 1876/34 1.5.11) do. tag, den 3. Uugust 1918, Vorm. R ae i e Ó 1 i Norwegi O S id ; do, 0e, 20, DIE00, Oa )RA) LeFERA e ; e Ea Y Tse An f Sekreiär Bauer. folger, in Bremen ist na< erfolgter manu in GBarnsee ist zur Abnahme der | wird die Station Renyshmühle als Ver- Dr tlide Beute. 190 &r.| 84,70B | 84,70b Provinzialanleihen. EEOE Oa Le do. 1902 N... Gunzenhausen, den 1. August 1913, | waren. K nkursverfahren [44440] Abbaltung des Schlußtermins dur Be- | S<hlußre<nung des Verwalters, zur Er- sandsiation in den Ausnahmetarif 5b und do, do. 1000 Kr.| 8455G | 84,65b ARRSES O, 1A A EIIE BEIO Es | ay s A, N 4 U | Thorn rana’ ai 1900 Seri<töshreiberei des Kgl. Amtsgerichts. | "T Cl, R EE R {luß des Amtsgerichis von heute aufge- | hebung von Einwendungen gegen das | die Station Großbothen als Versand- BARIE E P T ATIEIT E E ZilIOO | dv. 1899/31 1.4.10| 88,00 do. 1902 N 84 LL. do. 1909 ukv. 1911 4 Geri 1tsfchrei eret des Mgi 411941 j Ueber das Bermögen des VitB5nerei- J 4 A F , , r A 6 f if Rie 1 do, do. 600 R.214,75b B [214,80b s Z 2 | s Elberfeld 899 N 1 99 E Ra *; hann Kloth in Wareunshof hoben. L Schlußverzeichnis der bet der Verteilung station in den usnahme arts ow etn- do. do. 5, 3 u. 1 R./214,700 [214,750 Cassel Landskr. S. 22 .9 | 96,75 b E S Tro a a 2 B | 9540 e : 1858/34 Keilbrozn. [44447] paar R (t 1913, Vormittags | „Bremen, den 1. August 1913. zu berüd>sihtigenden Forderungen sowie | bezogen. Ferñer wird mit Gültigkeit vom do. bo, ult. August! —— |—=— S T | A Tóuo e Ieev ia L E R O e el gl. Württ. Umtsgericht Heilvroun. E Da Run def LhLEN ¿IONmE Dev Der Gerichtsschreiber des Amtsgeri&ts: | zur Anhörung der Gläubiger über die Er- | 5. Oktober 1913 die Entfernung Klein- z O Soabatet 100 Sct1106B 115bB i S. 25 uk. 22 Elbing 1908 unkv. 17/4 | 1.1.7 | 95,006 | 95,008 | Wie8b.1900,01,03S.4 4 Konkurseröffnung über den Nachlaß des Gee En E L N Weit <. stattung der Auétlagen und die Gewährung | demba<-Breitingen-Regis von 57 in112 km Sollcoupons 100 Gold-Rubel| —— ——- hz do, Serie 19/3% do. 1909 X unkv, 19 4 | 1.1.7 | 94,766 | 94,76 G do. 1903 S. 8 ukv. 1 ius Sts 2 E Zz|G ande S0 rd 3 c eat ite Mita s | abaeû i: Gel N ; o. Serie 21/2 0. TIOS I Lt S R o. 1908 rüdz. 87 Michaei Waguer, GPCIaL Ius Konkursverwalter ernannt. Konkuréforde- | WresIau. [44424] | einer Vergütung an die Mitglieder des | abgeändert 4 i M e 20 Ee , Hail Ländedleur.19 Erfurt 1893, 1901 :10| 96,106 | 96,106 | do. 1908 unkv. 19 4 in Heilbrouu, am 30. Juli 1913, Nachm. I I A: Ä "Her das Ner- | Gläubigeraus\<uses der Schlußtermin | Berlin, den 31. Juli 1913. E Pr. S. 15, 16/4 | do. 1908 X, 1910 / n E S 2E ; G tes rungen sind bis zum 20. August 1913 bei | Das Konkursverfahren über das Ber 2 f ; | : - DOA T A 54 Uhr. Konturöyerwalter: Uar Ae Geridbte ilen Erste Glâu- | mögen des Kaufmanns Simon Glo- auf den 25. August 1913, Vor- Königliche Eisenbahudirektion. Deutsche Fonds. bo. do. Serie 9/38 L dg 18/22 MEA 96,50b G | 96,50 G do. 1879/31 D ; G irc - treter No- o) ) anzumelden. L f D P Í î - ; 2 B i S T E j o. do. SerieT7, 8/3 | « 1893 F, 1901 N34 1.4.1000 —— j 0. 1883/3 Weis hior U, dessen Ske erlreres 240 bigerversammlung und allgemeiner Prü- | gauer in Breslau, in Firma Simon mittags LL Uhr, vor dem Königlichen | 44703] Staatsanleihen.

tf Fh) ter. Offener R S An Q S : G 5 Dberhe}s.P.-A. unk.17/4 | Essen... 1901/4 | 1.4.10| 96,706 | 96,706 do. 95, 98, 91, 03 X83 ares fungêtermin am Freitag, den 29. August | Glogauer, Bauvumwoll- uud Mode- Amtsgerichte bierfelbst, Zimmer Nr. 4, Mit Gültigkeit vom 1. August 1913 } Disch. Reth3-Schay: | Oftpr. Prov. S. 8—10/4 do. 06X, 09 ufv.17/19/4 | 1.1.7 | 95,906 | 95,906 | Worms. .1901, 1906 4 Ar - Forderungs- | !! i z i E

N : E i j e H E O CSE v P ig 1. 8. 14/4 L , S. 1—10/3% | do. 1879, 83, 98, 01/3!/ versh.} —,— R do, 1909 unk. 14/4 meldefrist bis 19 Aug 1913, Gläu- E Lage R Moe: hte Waren gee g M ae O etberies den 23 Juli 1913 erhält die Tarifstelle Muühlenfabrikate der E L L 15/4 | Eén Bor 0 04 .10| 94,266 | Flen8burg 1901, 1909 c 1.4.10 ——,— | ——- bo. konv. 1892, 1604 3% an! I Ie Sa dem unterzeihneten Gerichte. Offener | Radegasse Nr. 18, wird, nahdem der in N S \ \hwetzerishen Tarifvorschriften für den h 2 1,6. 16/4 do. A. 10/14 uk. 17/19/4 | versch.| 93,756 | 93,75 do. 1912 X utv. 23/4 | 1.4.10! 93,758 | 93,75B do. 1903, 058% D 1p Pen a Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August | dem Vergleichstermine vom 5. Jullk Der Gerichtsschreiber Artikel „Futtermehl“ eine neue Fassung; Dt. Rei3-Anl. uk. 18/4 | | do. A. 1894, 97, 1900/84 1.4.10 —_— | 5 6 Mr P F A B 29, Aug. 1913, Vorur. 11 Uhr. |Akreil mil Anzétg i ldetai R Rd R S êperaleid dur des Königlichen Amtsgerichts. c Q T ? do, do. unk. 25/4 | 1.4.10! do. Ausg. 14 unk. 19/3] 1.1.7 | 86,306 | Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1.4.10! 96,106 | 96,106 Weitere Stadtanleiben werden am Amtsgerichtssekretär Niedt 1913. 1913 angenommene Zwangsvergleich dur : _| ferner wird an diesem Tage der Geltungs- Ba nt a0 Antit aao S Be An Äel4 Y e Sta f 1 10/06 90G An E Ï Großherzogl. Amtsgerihts in Waren. | rehtskräftigen Beschluß vom 9. Juli | ürnberg. [44439] | berei<h des gemeinsamen \<weizerisen Ï do. do. 8% versch. 84,50b

E p 5 fn br C5 C E CO V rin C M Co CS i n G O O m n O O5 D - CD C S Fe Ee t r2 t T6 ee ez "t

fs f fa in j F fe DO F fe p P f n O C M e n S A —Y fut dad J fd C0 J dad ded: fd du dad O O I J =Y J

bd pk jt jnt p pt pt ft ft pt jt jt pt fe jt jk srl jur jr fr

Lo De

ry

j

o

100,30b @ /100,30b G 96,00 G | 95,906 G

91,50eb B | 91,508 7 | 91,50ebB | 91,506 10 |92,60b 6 | 91,50b Q 1 |—— —, 7 1

E g 4 —— [100,30b G L 1 u

6

M C9 C0 e N m Én MOMMMOMMMM S O > Ne s a e

5,2 96,9 ) do. kleine| 4 86,9 do. 1906] 4% —,- Chines. 95 500 £'| 6 —— S do. 100, 50L£!| 6 87,40 G 87,40G | do. 96500,100L! 5

o a b Co Co Co bo Le pt pt pi park pi pt jnÀ juné þ

L MOSEObB

Cr a

ird

1 1 1 4 L 1 4

0 | 9876066 | 97,500 0 | 97,60b G | 97,50b

L

I s s o Bm A wow

el f Bs ed h js us L

94,00 B 8400B | do. 60,26 E] 5 | 94,60 B 24,00 B | do. ult. sheutig.| —,— s Sri | Auguít lvorig —_,— {<.| 84,25a | 83,766 | do. Reorg. 13| | | - ink. 24 Dt.Jut | ; | 20,00h G | 90,006 G

| 82,906 92,25 G | 91,600 | 21,60d | 91,906 | 92,10b

| 21,40b

91,40b

4

S

S8 Mim M M 2a b

e

S r S

N

5

D ® D 1 j

w war o

L82828

5

S 1

8 F mo

| 92,00b G do. 1907 unk, 18/4 | 1.4.10] 96,006 96,00 Q S E 8 Es do. 1888,92,95,98, 01/31 | 81,256 | do. 1908 unkv. 18/4 | 1.5.11| 95,806 | 95,806 Dienstag und Freita g notiert 7 a do.« 1910 unkv. 20/4 | 1.3.9 | 96,106 | 86,106 (fiehe Seite 4). 1! 96,30 G . 1911 unf. 22/4 | 1.3.9 | 96,106 96,20 G - 1.2

1 1 1

>—

3

S ps j p ps C p p pa

O Wt j s

Heilbronn. [44448] (1913 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. | Das K. Amtsgeribt Nürnberg hat | Ausnahmetarifs Nr. 31 (Export von Käse) [F do. do. outig. veri, 16106 A | 7410bA | o 1858| 1.1. Kgl. Württ. Amtsgericht HSeilbroun. | wimpfen. [44443 Breslau, den 28. Zuli 1913. mit Beschluß vom 31. Juli 1913 das | und ab 10. August jener des Ausnahme- E Aua (erv "10k Ee Ut17:19(4 | beri. 976068 | bo. 1899 3% Konkurseröffnung über das ate A Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren ees das Vermögen “ad h Nr. L Aacit aus dem Wallis S : Scpuhgebiet-Rnl. | | do, Ausg. 22 u. 23/3] 1.4.10 93,00 6 | O. E901 BIN 1.8 G arl Schlattecer F Lt eur in k 8. Vermög de tandiuirts n Ï G macers u. Schuhwarenhänd- | usw. eändert. f 5 | o. Ser. 30/34| 1.1.7 Y | do. 1908/34) 2-9 Beilirbin; an 31. Juli 1913, Nad. C Ela ias 4! ibi Cöln, Rhei. [444184 t E ewe Hetzner Dire als urs Mit Gültigkeit vom 15. September [F ?r Staatss. f.1.4.15) S NUIE E L N A Ee 5) Uhr. Konkurêverwalter: Beztrksnotar | am Berg ist heute, am 1. August 1913, _Kon?ursverfahßren. _._ | Zwangsvergleich beendet aufgehoben. ld. Is. erhalten die in den Nachträgen zu M do, fäll.1.5.u.1.8.17 A R M 3% vers<.| 84,506 | Fürstenwalde Sp. 00X 3% 1. Schneider in Heilbronn, Ferienstellvertr. | Normittags 9 Uhr das Konkursverfahren | Das Konkursverfahren über das Ver- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | den Tarifheften 3, 4, 5, 6, 7, 9, 10, 11 M Preuß. kons. Anl. uk.18/ : do. Ausg. 18/3 1.1.7 | 83,506 | F 1907 N14 | 1. m atafkoi Pat Vealt. Moiale Hetlb A E ; 2 „r « { môgen des früheren Kaufmanns und t D 1 1 s Ek I taub M do, do. unk. 25/4 | 1,4.10| 98,60b do. Aug. 9, 11, 14/3 | 1.1.7 | 82,50b@ | Gelsenk.1907ukv.18/19 4 | 1.4. desjelben Not.-Prakt. LWeigle, Heilbronn. | eröffnet worden. Konkursverwalter : Si : ; ; zel Lac G 44559 12, 14 und 15 des südwestdeuts<-\<weizert- h . do. unk. 35 Int.|4 |aZ30.9| 97,90b Sól-H.07/09ukv19/20/4 | 1.4 f: | do. 1910 X unk. 21/4 | versc Offener Arrest mit Anzeige und Forde- | Rechtskonsulent Schwenn in Sinsheim Furagehändlers Ba Mee 0e A Er Bs G E itw e. O schen Güterverkehrs mittels Fußnote na<h- Ì do. Staffelanleihe|4 | 1.4.10| 89,90b do. do, 98, 02, 05/81) 1.4.10 Gießen. 1901, 1907/4 | versch. rungsanmeldefrist bis 21. August 1913. | 4. E. Anmeldefrist und offener Arrest Cöôlu-Bickendorf, Nochuéstraße ¿Wt Kon N ranitwerke Dil- rihtlih angegebenen Bestimmungen des . kons. Anleihe |3! versch. 84,50b do. Landesklt. Rentb. 4 1.4.10 14 1 Gläubigerversammlung und Prüfungs- | mlt Anzeigefrist bis 22. August 1913. mangels Masse E Lo C IEST Aueun \<wetz. Nebengebührentarifs, betr. die Er- | do, i tuna A 74,10b G 1 a sh 14.10 neum do. 1912 unf. 22/4 termin am 29, Nugust L913, Vorm. | Erfte Gläubigerversammlung und allge- Cösn, den #5. Juli 18 D, E «e E unge L 4 Q. guf hebung von Umladegebühren, eine neue Me Aut arer 6 T izl2| vercal M00 Zoz Uhr. meiner Prüfungstermin: Moutag, deu Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. | d. J., Vormittags hr. Fassung. Baden 1901 |4

Ss 2 o 9 ; 9 | do. Ausg. 6 ukv. 25/4 | versh.| 97,40 4 1900 33 Amtsgerichtsfekreiär Nie d f: Wis September UDLS, Bormittags Dettelbach. [44699] Reichenbach O.-L., den 30. Juli 1915. 1908, 09 unk. 18/4

Mp ps ps 1

e -

l

a

25 L ETREG Eee Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. | ®y. ult. ff .11/ 87,50G | 87,506 6 | 1.1.7 [112,50b [112,50 Q änische \<.| 94,406 | 94,406 x 41 1.1.7 | —,— j gyptishe gar. .11/ 85,90B | 85,90B j .1.7 | 98,50b S | do. priv. ; Mes s oooooo eee o) B LLT |—— s 25000,12500Fr 94,406 | 94,406 ; 1.7 | 9450B | 9440B bo. 2500, 500 Fr. 4

cow cs j | >15 A

j |

0 —— „L

4

U L

N (gy is j ba 00 R s C

0) l

4 1 | 94,00B | 94,00B 83,40b 83,60b | Finnl. St. Eisb.| \<.| 94,00 B 94,00 B bo. do. 81ER —-— 831, 50bG | Freibg. 15 Fr.-L. 94,25 G 94,26 G Brdbg. Pfdbrfamt 1-3/4 | 1.1.7 | 95 95,50 G Galiz. Lc 94,256 | 94,256 Calenbg. Cred. D. F.|3% —— do. Prop.-Anlk. 94,50 Q do. D. E. tündb.|32 —,— Griech. 44 Mon. i Dt. Pfdb.-Ansft. Posen do. 500Fr. e S. 1-—8 unk. 830/32/4 96,9Cb G | 96,90 G do. 531881-84 S Kur- u. Neum. alte!3% 96,006 | 96,00G 6000,2600 E do, do. neue!3% 93,906 | 93,906 do. 500 94,50 G do, Komm.-Oblig./4 j 95,008 | 95,00B do. s} Pir.-Lar.90 | 2/4 94,30 G do, D i IAN 84,008 ! 83,90G 10000 A6] 1,60| 15.6.12 Westpr. Pr.-A. S. 6, 7/4 | 1.4.16! 92,10h6 | Halberstadt 02 unkv.15 4 E do. E 3 —,— E do, 2000 | 1,60| 15.6.12 do. bo. Serie 5—7|34] 1,4.10| —,— | D 1912 wie 40/4 1.3.9 —_,— A iraps 4 E 22 ee E 5G E | 1,60| 15,6.12 ‘o C 8 : o, 1897, 1902/3/ vers. l s 0. M os +194 „70 3, 0. 42 Gold-R, 89 | Kreis- und Stadtanleihen. Halle .…. 1900, 1905/4 | vers. i do. a H 74,90b G | 74,90 B 10000 46| 1,80| 1.4.10 | —,— Ala Ne 1901RT Ta |& Io S do. 06 IT,10 X ukv. 21/4 | vers.| | —- Oftpreußische 4 93,00b | 92,50b do. 2000 [1001 A0 | S Riaabiues Se 1901.16 | Se E | G In: 1886, n 3 Verias S 0. ; 83,390B | 83,10b do. 400 | 1,380| 1.4.10 | 46,10bG . 1901.14 | 1.1.1 | —y | o. 900/34] 1.1.7 | —— | —— o. 3 aders1I. Kr. 10 ukv. 27/4 | 1.4.10 —,— [e Hanau 1909 unk. 20/4 | 1.4.10| 94,00b Q | 24,00b do. l[bs<. Schuldv. 4 | Se 1NC un 0l4 | Lda0| Son þ ao | üsinoet -,.- 1990/04 1.1.1 |—e [D |Yomméri@e Sonderburg. Kr. 1999 4 | A E ild L . . Fs | s , | , 0. 903 3% Telt.Kr. 1900, 07 uk. 15 4 | 1.4.10 93,70B | 93,75b Herford 1910 rz. 1939 4" do, do. 1890, 1901/8] 1.410 —— |—— Karlsruhe 1907/4

.

S8SSEEB

a

F Du dus ft“ fet a Sun fers Gues Cp jus gas

Fs ps js pm S Ri C

S

4.10 —— | do. 1909 unk. 14/4

>

ed Jud hund hend fend J

| do, 900 3%

; Kgl. Amtsgericht Näheres ist aus unserem Tarifanzeiger E do. 1911/12 unk. 21/4 s “dit ett rge eres S [44451] | 2 Uhr, im Sitzungssaale des hiesigen | Das K. Amts8gerit Dettelbach hat O O Ÿ do, 1913 unk.30 Int. 4 Leipzig. S 44 “7s | Amtsgerichts. : in dem Konkursverfahren über das Ver- | Reinbek. : [44452] | Karlsruhe, 31. VII. 1913. Gr. Gene- L Ueber das Z OLN S Wimpfen, am 1. August 1913. mögen des Weinhändlers Georg| In dem Konkurse über das Vermögen | raldirektion der Staatseisenbahnen, N bo. 1902 84 Paul Se E Ss Ê T G Va Großh. Hess. Amtsgericht. Maurer L. in MainstoXheim am |des F. H. Vos: in Schiffbek, _Neue- [44560] Bekanntmachung. . 1904 18% straße 8, Inhabers eines Kolonialwarer 1. August 1913 auf Antrag des Konkurs- | straße 13, ist der allgemeine Prüfungs- | Südd U ge 2907 90D: n00s ageichäfts unter der Firma Paul Dicht in 4 ; 90. Auaust 1913, Mi Süddeutsh-Ungarischer Verkehr. : 1896/8 Setp:ig, Brandvorwerkstr. 15, wird heute, | Ahrweiler. [44698] verwalters Georg lea pon Mas 18a nee 2 R S lor Es Teil 11, Heft A (Kilometerzeiger) vom Pa, am 31. Juli 1913, Na>mittags 36 Uhr, Konkursverfahren. cine weitere Gläubigerversammlung etn- | 12 , en -=V. , 1. Juni 1913. h unk, 15/4

berufen und Termin anberaumt auf Frei- | Vormittags 11 Uhr, verlegt. Auf dem Titelblatte ist im Aufdru> unk. 2

donfursverfahren eröffnet. Verwalter: | Das Konkursverfahren über das Ver- ed e E DEEO | : Arefivann Paul Gottschald in Leipzig, | mögen des Weinhäudlers Jakob ahe Hn A Ae tlien i E Puiaceridt „Kilometerzeiger zu den Tarifen Teil 1, do, 1912 unk. 30 Harkortstc. 7. Wahltermin am 23. August | Paffenholz zu Neuenahr, Jnhabers der Sas le Ee ius eg Meriauf g . ü Hefte 1—8* die Bezeichnung „Teil 1“ in R Gn 4913, Vormittags 10 Uhr. An-| Firma Peter Josef Paffenholz in ee, A O Akt@lhrera Tönning. : __ [44705] | Teil IT zu berichtigen. go. Lbsk.-Rentensch. 8 meldefrist bis zum 30. August 1913. | Neuenahr, isst na< erfolgter Abhaltung | des Anwejens de Fern ere, | n dem Konkfuréverfahren über das Ver-| München, den 25. Juli 1913. usG.-Lün.Sch.S.

- - c T|

Prüfungötermin am 13, September | des Schlußtermins aufgehoben worden. | Rechtsbestand der Hypothek zu 2000 # | ögen der Firma Zerssen & Co. | Tarifamt der K. Bayer. St.-E.-B. [W vremerA 39081419 7 j 9! 9

9

do. Ausg. 2—4/3Ÿ 1.4.10| 83,706 | Hagen 1906 unk. 15/164 do. Ausg. 2/3 | 1.4.10| 81,506 | do. 1912 X unkv. 2:

e E SYE)

- 1A AANMAAAANAAAANAANAAANAANAAAAANAAANANANANANANANAAMIA A A

ci p j a e pr fd fred fd send jeu sprd feucd erd Ps 10 i 0a pin oi din

wo D DS” G

I

o

ero 0/2

7440 G 74,40 G Holländ. St. 1896| 8 1.3.9 | —,— —,— —,— Japan. Anl. S. 2} 4% | 10.1.7 | 91,40b 93,30b G | 93,30B do, 100 £! 45 | 10.1.7 | 91,40b | 84,90b 84,20b do. 20 £' 43 | 10.1.7 | 91,4% | 74,10b G | 74,10b do. ult, sheutig. 93,3086 | 93,308 August \vorig. | 84506 | 84,506 do. Ser. 1—25 L [3686 y | JItalien.Rente gr.!| 3% S -—,— 100,006 [100.00 G do. kleine] 8! A É —y | 86,00G | 86,25b do. ult. sheutig. 92608 | 92,50b G August lorig. | 75.756 | 75,75B do. am.S.8,4 92,60 B 92,50b G Marokk. 10 ukv. 26 | 86,108 | 86,258 | Mex.99500,1000£ | 75,75 B 75,75 B | do. 200 E Ss | do, 100 ,„ [1.1.4.7,10| 95,00b G E s Ce FUR | do, 20 ,„ .1.,4,7.10| 85,006 G | 79,50 G 79,50 G do. 1904, 4200 46 6,14 93,30b 93,50b | do. 2100 ,„ —— { Norw. Unl. 1894| 86,80 & 87,00b G do. 1688 gr.| 94,696 94,75 6 do. mitt. u. kl. | 87,25b 87,25b G Dest.arnort Eb,-A | 73,70 G 73,80b Dtsch. Int. uk. 18) | 94,60 G 94,75 G Dest.Golb 1000 L. | | 86,90b | 86,90b do. 200 f. | | 78,106 | 78,106 do. ult. sheutig. | 94,606 | 94,756 August Worigs | 86,10b 86,40b , Sconen-R. | T550b | 75,80b , kv. Rente ..| | 92.20B 92,20 B do, vil | 84,60B | —,— , Silb. 1000 fl. | E “jt N hon. 100 fL,} 4 93,75B | 94,00R . Pap.-Rente| 4!/, 84,006 | 84,006 . 1860 er Lose) 4 |

j l —, , 1864 er Lose'fr.Z. H p. St.!

en

N a de Oh 0D ua Fs prt m S A -_

, | ,

moo R R

, j , do. 3 is E E do. neul. \. Klgrundb.'4 95,10B 95,10B do o, 31 85,00G | 85,00G do. do. é

89,00G | 89,006 Posenshe S. 6—10,. do. S, 11—17/85

E prt pr but brd þnt

p p p p pf þ

N i O 4

e

o

Aachen 1823, 02 S. 8,| | | k kv. 1902, 03/3! ve 1902 S. 10/4 |1 1886, 1889/8 do. 1908 uftv. 184 |1 Cla Ce 2a 1898/4 do. 1909 Y unk.19-21/4 |1 | | 1904 unkv. 17/4 do. 1912 F unk. 23/4 | 1.3.9 | | do. 07 X ukv. 18/19/21 4

1

1

1

s L

Co a 0 Co

95,40B | 95,40B 94,80b 95,25b 89,75 G tyres 84,756 | 84,506 | 96,50B | 96,50B | 95,00B | 95,00B

I jt s 4

p s D 2AW

n j t p jt 4 bt Gs

M O

; A 5 ; c 9 : Firma M. Weil in Neustadt a. H,., L t ; C i 4913, Vormittags 10 Uhr, offener| Ahrweiler, den 29. Juli 1913. der Irma 2e E '| Nachfolger in Töuniug, alleiniger In- r. d. Rh. do, do. 1909 uk. 1 Arrest uit Anzeigefcist bis zum 29. August Köntgliches Amtsgericht. 3. Anleuuns S O Eee lee haber Kaufmann Johannes Hinrich Jeb | [44561] Bekanntmachun M e Eo R Leivzi Eramberg wiau A A S B E Elsafß;-lothriugish-luxemburgisch- do. do. 1905 uf. 15 84 s ntalibes 9 ridt Leivaia | E 44444] | Kaufvertrages. : räglih angemeldeten Forderungen Termin l ; bo, do. 1896, 1902/8 R N vdge _ Dos K. Amtsgericht Bamberg hat mit Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. E Lee V0. August 1943, Vor-| 1) At 10 A T a El avothringer ente 8 a Bett ard Bes(hluß vom 31. Juli 1913 das Konkurs- Dingelstädät, Eichsfeld. [44558] | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen verzeichnis des A, T. 9 U aden; do. amt. St.-Al. 1900 f

Min chern. [44449] | verfahren über das Vermögen des Bäker- Konkursverfahren. Amtsgericht in Tönning anberaumt. * So, 1907 ufv. 15/4 K. Baer En, Bubera V d S Dlußberteilun a Das M E eer das Ver- Tönning, den 5 A 1918. d der Stelle „Farberden do. gg 2208 ukv. 18 4 Konkursgericht. Batrnberg as dur) Schluve * mögen des Kaufmanns Heinri“ er Gerichtsschreiber O A i j do, 1911 unkv.

Am 31. Juli 1913, Nachmittags 64 Uhr, | endigt aufgehoben. : Schäfer in Din ela Undenftr., tes des Königlichen Amtsgerichts. 6 2) Ab 10. August 1913 werden die E do, StA. 13 7 Ankl: zurde über den Nachlaß des am 4. No- | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. folgter Abhaltung des Schluß- E Frachtsäße des A. T. 2 für Düngemittel do. amort. 1887-1904 3% Ae “919 in München verstorbenen nah erfolgter a bob e Vice, Seille. [44553] | von Nodingen franz. Grenze im Verkehr o 1886-1902/8 | Kaufmanus Georg Kasbauer, lcyte | Werlin-Lichtenbers. [44450] S ior CER Ea den 2. Juli Konkursverfahren. mit den bayerishen Stationen der R H Wohnung: Parkstraße 11/1, der Kon-| Konkursverfahren. 10. X. 16. 13. 1913 Mgeets E h E Das Konkursverfahren über das Ver- | Gruppen a und b Tarifnaltrag 111, E do. 1908, 1909 unk. 18/4 furs eröffnet und Rechtsanwalt Karl | Jn dem Konkursverfahren über das Ver- 2 Königliches Amtsgericht mögen des Schreinermeisters Eugen Seite 31 für Entfernungen von 801 | po 1912 unk. 214 | Vogel 11. in München, Kanzlei: Neu- | mögen des Kaufmanus Erust Julius L O Filliûtre in Vic wird nah erfolgter Ab- | bis 850 km ergänzt. Auskunft erteilen do, 1896-1908 8 hauserstraße 24 zum Konkursverwalter | Golde in Berlin-Karlshorst, Waldow- | Er&ingz. Bekanntmachung. [44446] | haltung des Schlußtermins hierdurch auf- | die beteiligten Abfertigungsstellen. Lübe 1906 ukv. 14/18/4 | 1 bestellt Offener Arrest erlassen. An- | Allee 5, alleiniger Inbaber der Firma |