1913 / 183 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R E E E S Mlt E E x o

mate -

E mgn attet mite: moge E Deut T É eni

O E E E T E

d. F. geplanten „Fubiläums-Obst- und Berlin Abstand zu nehm

Schöneberg und

daher nur je 1 Dbf

Dezember d. I- in

Lehrter Bahnhof in Ber Die Obst- und Gartenbauaus

Gemüseernte vorausgeseßt, im Herbst

Theater und Musik.

Die Volks\ymphoniekonz im Monat August finden statt: a am 12. in der Brauerei Königstad \schaftshause, am 19. Brauerei Friedrihsbain, a Brauerei Königstadt und am 29. Die Konzerte beginnen Knd in den bekannten V

Um noch weiteren wissenschaftlichen Vortrags Treptow - Sternwar t Ende der Schulferien zu den Vorträgen unter 14 Jahren frei ecinzuführe raphishe Vorführungen mit onnabend, Abents 7 Uhr: Abends 9 Ubr: „Aus fernen Landen“; am mittags 5 Uhr: „Christoph Columbus“, Berner Oberland“; am 11., norddeutschen Gauen“. Archenhold im „Verei unter Vorführung zahlz mmen. Mit dem gro d und später der Jupiter beobachtet.

„Sterns{chnuppen“

bilder. Gäste sind willko von 29 Uhr an der Von

Cassel, 5. August. wurden vier Arbeiter in der Nähe des rbeiten beshäftigt waren,

Drei waren auf der Stelle tot, der ch dem Bahnhof Bebra Getôteten sind Familienväter.

Hönebach, die mit Gleisc Berlin-Cassel überfahren. vierte wurde tödlih verleß er bald darauf starb. frage ist noch nicht geklärt.

Kufstein, 4. August. Hinterbärenbad auf den Kopftörl zwei Touristen abgestürzt. SIdentität nicht festgestellt ist, w Führern bestehende Expedition A Wie ferner gemeld

echnungs8praftikant der Inns MWöôrß im Schmierntal und ein junger Volk im Padastertal tödlih abgestürzt.

M) alter. al. Sanfluß f\leigt weiter. Einwohner auf die Dächer. Fa einer anderen Ort- fen und 44 Häuser

Przemys[,

nimmt fkatastrophalen Char größten Teil überflutet. nahebei gelegenen Dorfe flüchteten die Ein Haus stürzte ein, ein Mann ertrank. le samt Wehr weggeri lau erreihte der Sanfluß 44 m. terial und ganze Häuser mit sich.

schaft wurde etne

überflutet. Vei Jaros führt Getreide, Bauma

London, 5. August. die an den Manövern teilgenomm Torpedoboolszersiörer sind vo Nach Anga

Booten zu suchen.

Hefannt geblieben i

beendet wurden.

Glasgow, 4. August. (W. die in die Caddergrube (vergl. haben 20 Leichen gefunden. Die

Jchwierig.

Paris, 5. August. (W. T. B.) Fein Vorhaben, Cajablanca zu erreichen, 1 landete bei Almeida an der portugiesishen G sodaß er gezwungen war, ten. Bei der Landung mußte er, um den noch kein Flugzeug gese m entgegenliefen, hraube zerbrach.

(W. T. B.)

e heute morgen ein

Kompaß zerbrochen war, lang nah der Sonne Bauern auszuweichen, die bekümmert um die drohende Gefahr, ih Böschung niedergehen, wobei die S

St. Petersburg, Krasnoje Sselo stürzt Militärflieger Polik eines Flügels aus be

getötet.

Rom, 9. August. Anschlags gegen das

en und Obstmär

m 9. in t, am 13. im M in der Berliner Bockbrauerei, m 26. in der im Moabit Abends 8# Uhr. orverfaufsstellen zu haben.

Mannigfaltiges. Berlin, 5. August 1913.

Kreisen Gelegenheit zum zu geben, bestimmt , Erwachsene 5 und. um 7 Uhx n. Es finden folgende finemato- erklärenden Vorträgen statt: „Interessante Bilder aus I Sonntag, den 10., Nach- Abends 7 „Natur und Leben tin 9 Uhr spriht der Direktor Dr. Sternwarte" über und Dreh- ßen Fernrohr wird

Nbends 7 Uhr:

erte des Blüthnerorchesters der Berliner Bockbrauerci, oabiter Gesell-

Neuen Welt,

hat die daß auch fernerhin bis

n von Freunden der Treptow-S eiher Licht-

(W. T. B.)

(W D L) grad im Kais

der Adm

boote vermutli® deshalb noch nit zurückgekehrt, #st, daß die Manôver am Sonnaben

Gestern abend um 9 Uhr Eisenbahntunnels bei von dem Eilzuge

aren sofort tot. Bergung

(W. T..B,) en haben,

T. B.) Die Rettungs8mannschaften, tr. 182 d. Bl.) eingefahren waren, Rettungsarbeiten gestalteten sih sehr

Von den Urhebern des il der Familie des Bankiers

estern zwei verhaftet worden. Ueberfall auf Beraubung

Verletzten hat sich gebessert.

Matrosen und roßer Kurfürst“ ch Steine, die sie \{uldet zu haben, Polizeimeisters von Sogn nah

arisi (vgl. Nr. 182 d. Bl.) find Es hat si herausgestellt, daß es b Der Zujtand der

sieben deuischen n Dampfer , digt find, dur Mädchens ver

„Gartenbauausstellung" in fte in Charlottenburg, mersdorf nicht abzuhalten. tmarkt im September,

der Westhalle des Lan

ellung wird, eine gute Obst- und 1914 stattfinden.

Erste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1913

{&ïag in

Stufenwerten“*)

abgesehen war. rihtung,| etter Bergen, 4. August. Die Stewards von dem deutsche l. Nr. 182 d. Bl.), die beshul ollen brachten, den Tod eines ern nahmittag auf Befehl des * riktsgefängnis in Vik übergeführt worden...

(W. T. B.) Heute tte eines Lots ) de Familie des Lotsen fam in

Beobachtungs-

emperatur in Celsius vom Abend _

Oktober, November und desausstellungsparks am

Barometerstand

Barometerstand

auf 0°, Meere8- niveau u. Schwere

in 45 ° Breite

Nieder!

albalbbed.| 11) 0 [756 Wind11. |heiter | 18/0 754

WSW 1 halb bed.| 17/0 bededt | 15

(ep)

Petersburg

Quebec, 5. August. iet auf der

Fsle of Orleans die hölzerne aus sieben Köpfen bestehen den Flammen um.

Simla, 4. August. Cawnpur (vergl. Nr. 18 darunter viele Knaben, ve bis 40 Demonstranten get beamte wurden verleßt.

Gesundheitswesen, Tierkrankheiten und Ab - maßregeln. ERERNE Oesterrei.

Die Kaiserli Königlihe Seebehörde in Triest hat en Auftretens der E N ch, der fih vom Bosporus nah

lesen 1, 1 (1, 1), Ostrowo 2, 2. zarnikau 2, 2, Wirsig 5, 5 (1, 1), Bromberg 1, 1, Schubin 5, 6 (3, 3), Znin 1, 1 (1, 1), Wongrowig 6, 6 14: Groß Wartenberg Militsch 4, 4, Guhrau

3 5 [Windit. [wolkia | 17, 0 755) i Cf E 2: Fluleyne «é, L; U),

1\woltenl.| 17] 0 |756| Isbededt | 15/4

Dunst , 17 4 Regen | 16| 9 [760 1|wolfenl } 21/0 ) _1|wolfenl.| 19 0,9 |tW 1\wolkenl.| 22 4,9 [NNW 2wolkig_ | 764 Windst. |[wolkenl.| 12| —|766|

2, 2), Meogihio 3, (L 1), Gnesen 1, 1, Witkowo 3, 5 (—, 2). S 2 Dels 4, 4 (3. S4 Trebnitz x E 4), Wohlau 1, 1 (1, 1), Neumarkt 4, 4 (3 5 I N Oblau 7,8 (3,3), Briea Stadt 1, 1, Streblen 1, 1, NimptschG 2% Münsterberg L D: Frankenstein 1,1(1. 1), Reihenbach 5, 8 3, 6), Schweidniß 4, 4 (2, 2), Striegau 3, 3 (3, 3), Waldenbura 8, 8 (6, 6), Frevstadt 3, 3 (1, 1), Glogau 5, 5? an Ame , Drabt V 2e 10, 10 (4, 4), A l A N a G 9 D eas L Sa Jauer 8, 9 (4, 5), Schönau 1, 1 (1, 1), Bolkenhain 3, 3/ 8, 8 (3, 3), Hirschberg 4, 5, i, B), Görlig 4, 5 (2, 3), Rothenburg i. O. L. 4, 4. ofe a D. S. 1,1 (1, 1), Groß Strehliß 1, 1, Tost-Gleiwig 1, 1 Zabrze 95, 10 (2. 4), Kattowiß r Ra T Ratibor 1, 1, Æobshüß 3, 5 (1, 1), Neustadt i. D. S. 3; 3 (1, 1) Falkenberg 2, 2 (1, 1), Grottkau i; er 1,1 (1, N S 2E Sea 7, 7(1, 1), Stendal 1, 6, Jerichow 1

, 18 (3, 4), Ierichow D) V O Caibret Lun Stadt 1, 2 aid Mae a: C E 1s, alberstadt Stadt 1, 2 (—, 1), lberstadt 2 e L (—, 1), Halberstadt 2,

| Württemberg. 51 | Nedarkreis a 52 | Slhwarzwaldkreis .

am 27. in der er Gesellschaftshause. Eintrittskarten zu 30 ß

Unruhen von hundert Personen, d berihtet, daß 30 Mehrere Polizei-

(W. T. B.) Bei den 2 d. Bl.) find im ganzen rhaftet worden. tet und verlegt wurden.

25. v, M. verfügt, daß we künfte von dem Küsten dem Golf von Salonik bis eins{hließlih der alten O R A secbehö1dlichen , r. , u f (Vergl. Reich8anzeiger vom 1. Dezember 1904, N Lein E

onaukreis . .

Grenze ersireckt, na \chreibeus vom 12.

55 | Konstanz

Glau 8, 8 (5, 5), Neurode 2, 2 (1, 1).

(Fortsetzung des Nichtamtlichen in der Ersien Beilage.)

Anhören eines A 10 [764

Thoréhavn | Seydisfjord | Rügenwalder- |

Mannheim

C0 p bd Q L h bd

5°. 0.0 065

_00 P O y

In Malta ist durch eine Verfügung vom 28. Juli Hafen Adalia in Kleinasien für 8 m 28. Juli d. J. der (Vergl. „Reichsanzeiger“ vom 25. ÏtovemBer 1011, Mr. 278) dgs

Löwenberg 11, 12 (3, 3), Lauban 3, 16: Nofen-

|—_— S —_— l —— Sih

| 5 halb bed. 16/3 767 NaBts N

1 halb bed.) 100 7 Starkenburg

Rheinhessen . N

d. @ S. -S S

| Mecklenburg- | Schwerin

Sahsen-Weimar . | Mecklenburg-

Gt vom 5. August 1913, Vorm. 9 Uhr.

_-

Gr. Yarmouth| 763,8 NW Rvubnik 1, 1,

Nachweisung

on Viebseuchen im D E Sen Beile

(Nah den Berichten der beamteten Tierärzte f Kaiserlichen Se enaritens M L ZURPeIe sind Fs Nane derjeni net, in den , - is en Noßz aul- und Schweineseu

Witterungs2-

18| 1 755) Wetter über den Stand v 17/0 757) meist i [wolkig | 21] 2 [759 Nachts Mi 10 772 (Lesina) 1 Hemd bedeckt | 14 0 (764 190 758 ___ | 20/0 (759) 22 0 [759 _22/0 758) __Vhedeckt | 18) 4 1758) 2[wolfenl.| | 0_758|

Schwere

in 45° Breite

Meeres-

Ÿ [755 7 [W Hermannstadt | 8 | 758,7 [Windît.

17: Oiterburg 1, 1

Beobachtungs-

emperatur in Celsius

Niederschlag in vom Abend

24 Stunden

i l l

Barometerstand Stufenwerten *) Barometerstand

auf niveau u

Been 11 : 3, Grafsch. Werni- _18: Liebenwerda 1, 1 (1, 1), Wittenberg 1, L, Saalkreis 11, 15 (4, 6), Delizsh 4, 4 (3, 3), Vcans8felder Gedirgsf Mansfelder Seekreis 3, 4 (2, 2), Querfurt 6, 7 (2, 2), Verseburg 6, 8 (5, 7), Weißenfels 3, D, 2), Heiligenstadt 2, 2 U D, ), Ziegenrück 4, 4 (2, 2), Hadersleben Schleswig Plôn 2, 2 10 2 Süderdith-

cite F } j

E ei

: fa Eise 2c. Bezirke) ockenseuhe der Schafe, Beschälseuche der Zablen der M t Gema, nd Geb öfe umfassen alle w

Pegel e d wee ider Sre ol ge e fr C osen is n geltenden Vorschriften

(5 Uhr Abends))|

| [9 i ers [. G Nachts Nieders{k. Cherbourg

760| meist bewölft 13/0 [760] meiit bewölft

14] 2 758 Nad. Nieders. [757|Ntachts Niederschl.

| 760 8 (NNW 4 heiter 758,6 |NW_ A\bedeckt | | 759,2 [WSW3 halb bed. [757,0 |WSW 3 heiter |_14 heiter |_17| 2 ———3/wolfig | 19| 2 756 Nachts Nieders. 0 761) meist bendift 14/0 758| ziemlich heiter

| 763,1 |ONO 4 759,1 N _ 759,3 [W 759,4 Windit. heiter __ 758,9 |Windst. 7 l'bededt

Oldenburg.

E —— ferde oder Dar A î Mansfelder Gebirgékreis 5, 12 (1, 2), Neufahrwasse: [755,2 [W 753,7 [W L 762,4 N _1\wolkig_ | "760,6 WNW3 woitig 13 759,3 NW 2 woltig | —— [759,5 [WNW 2|bedeckt | 758,1 |[WNW 3 bedeckt | romberg | 756,7 [W I sbalb bed. 760,3 [NO A heiter Frankfurt, M.| 760,4 NO 1 bedeckt | Karlsruhe, B. [759,5 [Windst. |bedeckt O24 NW 2 hhalb bed. 17| 0 7 531,9 [NW 3lhalbbed.!

O T

__1wolkenl.

0050 0 0 S4 i ! dis M

19: Graf. Hobenstein 2 Séÿleusingen 1,

O J

| Braunschweig... - Sachsen-Meiningen ' Sahsen-Altenburg

Sahhsen- Coburg-SGot I GobUTg .,

Erfurt - 1, 1

N

Perpignan _

Belgrad Serb.| 758,5 [W werden konnte.

N O

Oldenburg 4,

alen Bordesholm

©

-_

), Kiel Stadt 1, Rendsburg 6, 6 (4, 4), Norderdithmarscen 1, 1 (1, 1) marschen 4, 5 (1, 1), Steinburg 12, 16 (3, 8), Segeberg 220) Stormarn D SAL 2), Pinneberg 18, 31 (2 8), Herzogt. Lauenburg 21: Syke 2, 2 (1, 1), Neustadt a. Nbge. 3, Hannover 3, 4 (1, 1), Linden Stadt 21), Dari bi i a s 2 22 (L741), PBearlenburg 1. Daun: 2. 2 (2, 2) 1, 1, Duderjitädt 1, 1, Einbeck:1, a Me L Ao L1G)

1|Regen | 16/3 758)

I 6A

gebracht, wo

Die Schuld- „Bez. Gumbinnen: Gumbinnen 1 Gem.,

t lenstein: Osterode i. Ostpr. 1, 1. arienwerder: Whau 5, 5 (davon neu 4 Gem 4 Geh.) 2.2 (2, 2). Stadtkreis Berlin 1, 1 Reg.-Bez-

E T L erlin 1, 1 (1, 1). Reg.-Bez. reélau Stadt 1, 1 (1, 1). Stadt 1, 1.

E Dea e ¡5 0 7568| Wetterleuhten S A “16/0 757|_ meint bewölft 7ó6orwiegend heiter 9 [759|3tahm.Viedersäl. "1760| ziemli beiter 9) Gewitter orwiegend beiter meist bewölkt —| [(Wilhelmshav.) 0 [769 meist bewölft

—— [762,0 |ONO 1 balbbed.\_ [752,3 |SSW 2 halbbed._16 0 753 | 752,4 SW l\bedeckdt | 1d| S Dl 17/0 [760

Helsingrors

3, 3 (3, 3). Hannover Stadt 1, 4 (—, 1, Linden 9, 9 (1/2), Hildesheim

einer Tour vom eraebirge find gestern Die beiden Verunglückten, Eine aus Berg- der Leichen aufs ird, sind beim Edelweißsuchen der brucker Statthalterei Max Niiter von Schuhmachergehilfe namens

Bei Re De au: R eg.-Bez. Münster: li „Bez. Arnsberg: Dortmund Stadt 1, E Bf E erra Stadt 1, i Speyer 1, 1). Mittelfranken: Cichstätt Stadt 1, 1 (1, 1) (BVerdach K -H. Leipzig: Leipzig Stadt 1, 1. Württemberg. Welzheim -1, 1 [Verdacht]. Mannkbeim 1, 1 (1, 1). Elsaß-Lothringen.

eiti) 1, 1,

|

Zürich Peine 1, 1,

J J J J

n C R

S{warzburg- | Sondershausen . 5! Shwarzburg-

E A OTLUDOIMaDT «« s

Düsseldorf:

Frankfurt, Vè.| Nortbeim 2, 6 (—, 1), Zeller- Uelzen 2, 2

Stade 5, 6 (2, 3),

j j j |

593 1[vollia | 190

; WSW8|Nebel | 5 —66__

A \wolkenl.| 21| 9 [757] meist b

64,3 [NNO Alsheiter |

"766,8 \NW : | 760,0 [WNW 1 Nebel

#) Die Zahlen dieser Rubrik bedeuten: 4 = 65 bis 124; 5

|

Le Lt, D.

(1, 1), Lüchow 1, 1 (1, 1), Bleckede 2, 2 (5 inf Dau A S D. L E Kehdingen 1, 1 (—, 1), Lebe 3, 8, Geestemünde Stadt 1, 1 (1, 1 G t T B 7 / ' F E s J , J , ), dim 4 D 6 7 (4, 7), Osterholz 1, 3 (—, 2), Verden 3, 4 (1, 2), SQüimmliing T Q, 1), Unm 2,4 (1,2) d 3 : Osnabrück Stadt 1, 14 O O A E N R 2 2: Beckum 5, 5 (1, 1), Lüdinghausen 4, 8 (2 6), Münster 2, 2 (1 T oes- feld 1, 1, Borlin 1,1, Necklinghausen 4, 4 A Micdes C4 11) : Bielefeld Stadt 1, 4 (—, 2), ielefeld 7, 9 (4, 5), Wiedenbrück 3, 3 (3, 3), Pad | 9 2) Büren 2, 2 (1, 1), Warburg 6. 13 (4, A S erba L O M Brilon 2,2 (

Me Eb

B. annheim:

Medcklenburg - Schwerin : Güstrow L

Bez. Lothringen: Mey Stadt 1, 2 (—, 1).

nsgesamt: 19 Kreise usw., 24 Gemeinden, 25 Gehöfte; davon neu: 12 Gemeinden, 13 Gehöfte.

Lungeuseuche, Vor ee und Beschälseuche. T

München 759,1 |NW

———— {epu _ i H e

aae ce

Portland Bill | 7 L, Jort 4, 4 (1, 1),

o

764,8 \NNW 4 betet 12

Das Hochwasser | | NNW 4 wolkig 12 0

Przemyél ist zum In einem

Siornoway E E Rotenburg

Schaumburg - Lippe

D T, (, Bee 2 2

0=0mm; 1= 0,1 bis 0,4; 2 = 05 =— 12,5 bis 20,4; 6 = 20,5 f 31,5 bis 44,4; 8 = 44,5 bis 59,4; 9 = nicht gemeldet. num von 771 mm lagert über Nordwesteur 753 mm is nach Rußland abgezogen. In westlihen Winden kühl, die Ostseeküste Nied Deutsche See

769! ‘ziemli beiter

| |(Wustrow i. M.) [766¡Vorm. Niederschl.

| (Königsbg., Pr.)

0 [763 Nachts Niederschl

Malin Head |

3 25 bis 6,

Osnabrück 3/6 (1,2), Melle 1, 1

Ein Marir Tecklenburg 4, 6 (1, 2),

Minimum von 793 1 land ist es bei meist {wachen nord trocken; der Süven hatte Gewitterregen,

766,6 [Windst. wolkig

U S E

4\wolkig | 16

Hamburg . Elfaf - Lothringen.

Maul- und Klauenseuche, Schwei E elne Ls neseuche uud

a. Negierungs- usw. Vezirke.

Schweineseuhe und Schweinepest

Scilly _763,3 |O Halle i. W. 4, 4 (2, 2),

| 763,5 W _2\wolkig

ziemlich heiter __ (Magdeburg) meist bewölft | (GrünbergSchl.) [766| ziemlich heiter |(Mülhaus,, Els.) 19| 0 [758] zicmlih heiter H (Friedrichshaf.) 0 |762|vorwiegend heiter | (Bamberg) 763) Gewitter

Meschede 5, 10

85 | Oberelsa Soest 8, 10

86 | Lothringen Deutsches Reich

Zwei Unterseeboote, werden vermißt. h abgegangen, um nach den iralität sind die Untersee- weil es ihnen un- d unerwartet

Maul- und Klauenseuche

i 2), LIDPITadI 22 (L D (1, 1), Hamm Stadt 1, 2 (—, 1), Hamm 10, 45 (3, 3), Dortmund

Hôöroe Stadt 1, 2 (—, 9), , 2 (2, 2), Qagen 2/4 (1, 1),

420 21 92 14| 201116] 4| 53

b. Betroffene Kreise usw. !)

Maul- und Klauenseuche.

7: Ruppin 1 Gem., 1 Geb. 1 (davon neu 1 Gem., 1 Geh.). 38: Wasserburg 1, 1. Oclmitedt 1, 1.

d 0: 6 E #

Mitteilungen des Königlichen Aëronautis Observatortums,

veröffentliht vom Berliner MWetterbureau. Drachenaufstieg vom 2. August 1913, 7—9 Uhr Vormit

« Negterungs- 2c. Bezirke sowie Bundesstaaten,

die nicht in

Negterungsbezirke

geteilt find

7648 [W

536) 2022| 8050/8304 1270 | Vorimund 22 (2.2) S B 4 (Le 1). Bochum i welm 1, 2 (1, 2), Olpe d, 11, Siegen 4, 4 (4, 4), Wittgen] 30: Cassel Stadt 1, 2, Cassel 7, 25 (2, 95), ride 2 Degen % A Wolfhagen 3, 4

5 ¿Fulda 1, 1 1 r O

Hanau 2, 8 (—, 2), Gelnhaufen 3, 3, S6 Sea L 88 : Dillkreis 1, 7 (1, 7), Oberwester- ) 7 } 3, 5, ODberlahnfreis 1, 1, Limburg 6, 7 (4, 4), Unterlabnkreis 8, 9 (5, 5), St. Goarshausen 2, 3, Usingen 9, 10 QDoMit 8, 10 (3, 4). 2 (1, D), Neuwtled Hentiraen 7, B 4, Meisenheim 10, 13 | : Kieve 3, 4, Crefeld Stadt 1, 1, Duisburg Stadt 1, 6

765,3 |NNW 2 [wolkig | Ei i n8gejamt |

#, 4 (2, 2). 3, 3 (2, 2), Friglar (1, 1), Slegenbain 1,1 Q 1)

20 Gemeinde

| | | 757,8 [ONO 3[wolkig | | 500m |1000m | 1500m 2090 Temperatur (C°)| 13,8 | 13,4 1 Rel. F(tgk. (°/0) Wind-Richtung - Geshw. mps. Zwiscben 410 von 12,6 bis 13,5 Grad.

Oscheréleben i, 1.

Geböfte Gemeinden io | Gehöfte

St. Mathieu | 760,9 |O

| |

_| 762,9 NO 4wolkig |_ 14/0 761.5 (NNO 2 dedeckt | 15 0 760

| 762,7 |NOD 2woltig |

n O 00 N

(1, 1), Gersfeld 1, 1 (1, 1).

Sonthofen 2, 25 (—, 17). 3, Westerburg 3, 5,

Al!iki-ch 3, 10 (—, 2), Thann 3, 35 (1, 23). Mey 1, 5, Château-Salins 1, 1 (1, 1), Diedenhofen West 1, 22.

Schweineseuche und Schweinepest.

__ 1: Fishhausen 36 Gem., 77 Geb. (davon neu 12 Gem., 20 Geb.), Königsberg i. Pr. Stadt 1, 9 (—, 6), Königsberg i. Pr. 19, 22 (8, 10), | abi Wehlauü-9, 16 (2, 7), Gerdauen 19, 29 | (3, 5), Friedland 8, 10 (5, 7), Pr. Eylau 6, 6 (2, 2), Heiligenbeil

2, Braunsberg 5, 8 (3, 9), | ‘t Mohrungen 59, ò (1. 1), Pr. Holland 5, 12 (3, 6) 4. 4 (3, 3), Miederung 35. 51 (16, 22), Tilsit Stadt 1, 24 (1, 24), Tilfit 58, 92 (58, 92), Ragnit 24, 42 (13, 28), Siallupönen 8, 12 S 2), -Inste:bura Stadt 1, 3 (—, 2)», Insterburg 16, 19 (13, 14), Darkehmen 4, 4 (4, 4), Angerburg 3, 3, 11, 13 (2, 2), Neidenb 10, f Un S L

, 13 (2, 2), Vetdendur i M; rielóbuta 4, 6 (2, 2 Osterode i. Ostpr. 4, 4, Röfel 4e 2) Bui E L: Elbing Stadt 1, 7 ? 9, 10 (4, 4), Danzig Stadt 1, 1, Danziger Niederung 16, 24 (5, 8),

o | Gemeinden

Mülhausen 2, 11 | waldkreis 3

8 Stadt 1, 1

[— Laufende Nr.

S Kreise 2c. wo Kreise 2c.

N ck Z = E

E D

Obertaunusfkreis , Veayen 1, L.(1, 1), Altenkirh-:n 7, 7,

E [7624N wolkig | 14/0 76) __ | 756.6 [Windft. |woilig | 10 4

Windit. wolkig | 8 4&2 X folk] o n et 4 [NNO 3 heiter | 140 [757] | ND vollig | 160 0) 756,3 [NNO 3\wolfkig |_15 S Stodbolm | 752,7 NW 2\Regen | 9/4 [754 752,7 |[NO 753,8 [NNO 2 bevedt | “752,1 |NNW 6 halbbed.| 14

_|°| Gehöfte

Der Flieger Guillaux bat idt ausführen können. renze, nachdem sein sich zwei Stunden

und 470 m Höh f

950! 48! 89 Ahrweiler 2

13/160/260/112/194 Weglar 4, 4

7| 36| 414 12

Königsberg Gumbinnen

L 3 756! ¿ : m D —] L S Mitteilungen des Königlichen Aera H S s Observatoriums, veröffentlicht vom Berliner Wetterbureau.

Ballonaufstieg vom 4. August 1913, 6—7 Uhr Vorn

Marienwerder i Stadtkr. Berlin . .

rankfurt . . «

Christiansund |_760,4 Kempen fi.

Düsseldorf

Stadt 1, 3 (—, 1), Neuß 1, 1 (1, 1), Gladba 1, 1 (1, 1 3#: Waldbröl 2, 24 (2, 24) Stegkreis 1, 1 (1, 1), Mülheim C Rh. Stadt L 1, Goln Statt 1, 3 (—, 1) Gon 2 (1, 2): | fastel 1, 1 (1, 4), Saarbrüden 2, 2 (1, 1), Ottweiler 1, 1, St. Wendel . S Duren 1, 1 (1, 1), Schleiden 1,1 (1, Y). 1, Altötting le L, Berchtesgaden L Damau 109 (0/1589, 1 3, 312, 2), Freising 2, 3, Füritenfeldbruck 1, 7, Ingolstadt 1, 25 (—, 10), Landöberg Stadt 1, 1 (1, 1), Miesbach 2, 2 (1, 1), Mühbl- ] ) Pfaffenhofen 3, 4 (1, 2). ndorf 1, 1 (1, 1), Eagenfelden 2, 3, Gutlesbach 1, 1 (1, 1),

hen hatten und, un-

jäh an einer l r jäh Labiau 15,

Heilsberg d,

14117164 2: Hevdekrug

Im Lager von | Flugzeug mit dem 1122 m | 500m |1000m | 1500 m | 2000n d seinem Mechaniker infolge Beschädigung

deutender Höhe ab; beide Fliege

Hanttholm Of

Kopenhagen

35: Bern-

puri: O O00] N O a M s

Stralsund aae

A040 S G

Temperatur (C ° Rel. Fchtak. (0/0 Wind-NRichtung -

Geschw. mps.

Gumbinnen 4, 4 (

dund p

L E: En

Tol L Goldap 1, 1, Oletko 1, 1.

#00 0-0. 0.0

Haparanda __

min [amm | ag 1] amma

Sensburg 1, 1

; é In 5 ; J "A Marienburg i. Münden d, 8 (2, 9),

LIequilß-. « « »

O ee s ; / \ Danziger Höbe 4, 4 (4, 4), Dirschau 3, 4 (—, Pr. Stargard 2), Mainburg 1, 1, Straubing 6, 9 (3, 95), Weg-

T T P E FE T aA

Theater.

Berliner Theater. Mitiwoch, Abends $ Uhr: Filmzauber. Gesang und Tanz Rudolf Bernauer und Rudolph Schanzer.

Donnerstag und folgende Lage: Film-

zauber.

Deutsches Schauspielhaus. (Direk- NW. 7, Friedrich- Abends

Das Operette von Jarno

tion: Adolf Lany. straße 104—104 a.) 81 Uhr: Egasemble - Farmecmüädchen.

und Okonkowski.

Donnerstag und folgende Tage: Das Farmermädcheu.

Komödienhaus. Vittwoh, Abends erxschaftlihe Woh- in vier Bildern von Toni Impekoven. Mußk von Willi Bred-

Hoch-

84 Uhr: Hochh

vungen. Posse

Thneider.

Donnerstag und folgende Tage: herrschaftliche Wohuungen.

Bhillertheater. @. (Wallner- theater.) Gastspiel:

Große Posse mit Akten von

Sachse - Oper.

4 L : Gut t

W110. Kaiterslautern 1, 1 (1, 1),

Merseburg . - - « Dückheim 2.

Dürkheim Homburg 2, 8 (1, 6), Ludwigshafen a. Rh. 2, 5, Speyer 1, 1. , Neumarkt Stadt Neustadt a. W.-N. 1, 1, Stadtamhof 1, 1.

Freyenfstein) , Neustadt i. Westpr.

„fie : thm 2, 3 (1. 1), Marien- [ ofenberg i. Westpr. 7, 7 (1, 1), Stras- burg i. Westpr. 4, 4 (1, 1), Briesen 10, 19 (7, 19), Tborn Stadt 1, 1 S 2 A _Culm 18, 29 (4, 10), Graudeni d, 5 (2 2), wetß 8, 9, 4), Konitz 3, 3 (2, 2), Flatow 1, 1, Deutsch K: »

6: Stadtkreis Berlin 1, 1 (1, 1). | S

(Gustavsruh b. Leutnant von Jordan (Char! Eine Tochter: H Kraft-Heinrih von Heugel

)

rben: Hr. Gencralmajf von Faber (Stuttgart). Maximilian von Kreméki ( Hr. Hauptmann a. D. Mor Schweder (Bad Harzburs! Amélie von Westrell (Mey-° Fr. Marie von Iaraczew? berg, Pr.). Frl. Louise | Mot (Legnitz).

5, 5 (2, 2), Berent 5, 5 (2, 2), Karthaus 1 L 4 (2 2) Pubig 4, 0 (2 werder 14 19 (1-1),

Kraaß. Gefangstexte von Alfred Schönfeld. Musik von Iean Gilbert.

Donnerstag Puppchenu.

Familiennachrichten. Wir erfüllen hiermit die \{chmerzlihe Pflicht, den Tod des Geheimen Fustizrats

Herrn Dr. jur. Carl in Frankfurt a. M.

beklagen wir den Verlust dieses vor Mufsidtsrate seit Gründung un} en 24 Jahren stets, hen Alter von 84 Jahren, mit seiner en Ehren gehalten werden. chtsrat der

7 G ftien-Geselshaft

Zeltner & Consorten.

D hi per pk fu fru ferm prr pk Wr

Mittwoh, Abends 8 Uhr: Undine. Romantis-komishe Oper in vier Akten von Albert Lortzing.

Donnerstag: Figaros Hochzeit. g: Monua Vanua.

bend: Figaros Hochzeit. Sonntag, Nachmittags 3 Uhr:

Abends 8 Uhr:

Thaligtheater. (Direktion: Kren und Mittwoch, Abents 8 Uhr: esang und Tanz ean Kren

S@Whönfeld.) Mittwoch, Abents 8 Uhr: | Donnerstag und folgende Tage: | Eine Tochter: vrn. A 2921| Hannover... .- : Puppen. Pofse . 5: Stuhm in drei Akten von I

do [iy

Parsbera 2, 2 (1, 1), Regensburg

i a0 Ebetmannstadt 4,

Höcbstadt a. A. 1, 22 (22),

Greita Sonna

( Dinkelsbühl 4, 5, 1, 2), Gunzenhausen 6, 9 (5, 8), (1, 1), Rothenburg o. T. Stadt 44: Aichaffenburg Stadt 1, 6, Ge- lugsburg 2, 3 (2, 3),

S 9(1, D). E 16 26 (9 N L'tenberg Stadt 1, 1 (1, 1), Niederbarnim 9, 13 (4, 4), Berlin- Wilmersdorf Stadt 1, 1 (1, 1), Teltow 17, 20 (14 17, Been, Storkow 11, 14 (5. 6), Zau-Belzig 4, 5 (2, 2), Osthavelland 15, 30 (1, 11), Westhavelland 4, 4 (1, 1), Ruppin 3, 3 (3, 3), Ostprigniy S8: Königsberg i. Nm. 6, 14 (1, 2), Friedeberg i. 6, 27 (4, 10), Weststernberg 5 üllihau-Shwiebus 4, 5, Guben alau 2,2, Forst Stadt 1, 1. Sorau 2, 2 (2, 2). : 9 2, Anklam 3, 6 (1, 2), Usedom-Wollin 2, 3, Uecker- münde 1, 1, Randow 91, 30 (11, 15), Stettin Stadt 1, 2 (—, 1) Greifenhagen 4, 15 (1, 1), Pyriß 13, 21 (4, 10), Stargard i. mm. Stadt 1, 1 (1, 1), Saagig 4, 4 (1 1), Naugard 5, ò (3, 3), Cammin 5 13 (3, 6) Bad 9 (1. 1), Kolberg. Körlir , 13 (2, 6), Belgard 2, 2 (1, 1), olberg-Körlin 2, 2 (1, 1), Köslin 10, 15 (5, 8), S(hlawe 8, 9 (4, 4), Rummelsburg 6, 9 S S), Stol L Pram. A 3, T 2e Ee (8, 15), Lauenburg i. Pomm. , —, 1), Bütow 11, 12. : Franzburg 1, 1 ifs Et Le i Se 19, Sw I n O n L D. : Wreschen 7, , 5), Schroda 3, 3, Schrimm 5s, 6 (1, 2), sen West 2, 2 (1, 1), Obornik 1, 1 (1, 1), Samter 6, 6, Viet um 1, 1, Schwerin a. W. 3, 3 (1, 1), Neutomiichel 2, 2, Gräg 1, 1, (1, 1), Bomst 3, 3 (1, 1), Frauftadt 2, 2, Kosten 2. 2, Lissa 1, 1, Goityn 3, 3, Koschmin 1, 1 (1, 1), Krotoschin 1, 1 (1, 1),

7: Prenzlau 2, 4

Oberbarnim 26, 32 (6, 8), Berlin- | Eibstätt 1, 1, Feuchtwangen ?

Hilpoltitein 1, 1, L, 1 (L 1), Schwabach 2, 2. münden 1, 1, SHhweinfart Stadt 1,1 (1.1). 4 Dillingen Stadt 1, 1, C E 5,5 (3, 3), Günzburg 2, 2, Kempten 1), $ 2, Memmingen 1, 1, Neuburg a. D. 1,

(1, 1), Nördlingen 1, 1, Markt Oberdorf L L) B03 anien 46: Whau 6, 6 (4, 4), Baugen Pirna 3, 4 (3,4), Dippoldiswalde 1 U E Z

Meißen 4 4, Großenhain 3, 3 U, 1) ' A L Rae Grimma 13, 14 (9, 10), 49: Chemniy Stadt 1, 1 (1, 1), (2, 2), Flöha 1, 1. Oelsniß 4, 4 (2 2)

D)

„So, Na * ir: Del. Familienuachrihen _| Se ouvium es E Troubadour. R ) I urnberga 2, (4

), Krumbach 1,

E

6. 7 (2, 3), Welipri Arnêwalde d, Landéberg 9, 11 (4, , Oststernber q 2 LUbben 1, L,

9: Demmin

Theater des Westens. (Station: Kantstraße

Vorher: Dic Ein angebrocheuer O und Das starke Stück. Sommer- preise.

Donnerstag und folgende Tage: spiel Sylvester Schäffer. Laas Abend und Das ftarke Stück.

Hamburger

, Wertingen 2, 3 (2, 3). Kamenz 4, 4 (Z, :

6), Lebus 1 6601; 1%

Zoologischer Mittwoch, spiel Sylveiter S beiden Einakter:

é 00/0 0 006

Verantwortlicher Reda Direkior Dr. Tyrol inChar Verlag der par CS- Y

Drutck der Norddeutschen Bud? Verlagsanstalt, Berlin, Wilh

Sieben Beilags

(eins{ließlich Bs zeichenbeilage sowie die Juhaltsaugabt) des öffentlichen Ziuzeiger®! lich der unter Nr. 2 ver Bekanntmachungen), betr manditgesellschaften auf Aktiengesellschaften, vom 28. Juli bis 2, Aus

48: Leipzig 3, 3 (2, 2), Döbeln 2, 2 (1, 1). Stollberg , 6 Plauen 3, 3 (2, 2),

anzuzeigen. E Auf das tiefste

und Freundes, der unserem

duns in dies

| Sigmaringen - -

trefflichen Mitarbeiters erer Gesellshaft an- seinem Hin-

Did L 1-0, 1), Chemnitz 7, 11, 50: Zwickau 3, 3 (3, 3), 5U: Böblingen 52; Freudenstadt Neuenbürg Heidenheim

H

bis unmittelbar vor

gehört hat un E hervorragenden Geistesfraft aus-

scheiden im ho

Dazu: Ein gezeichnet be

Oberbayern Niederbayern

10: Schivelbein ( Herrenderg

Andenken wird von uns in hoh

Der Vorstand und Aufsi Vereinigte Ultramarinf vormals Leverkus,

bd I

C3 t d M O

burg Ll L Oehringen 1, 1, Schorndorf 3, 4 (2, 3). B E Schopfheim 1, 1. 57: Bretten 1, 1, Durlach 1, 1 (1, 1), P j 58; Mannheim L, Q, 1h Dieen 60: Gießen 6, 7, Büdingen d, d (1, 1), 61: Bingen 3, 4, Worms 1, 2 Gadebusch 2, 2 (2 2), Wismar Parchim 2. 2 (1, 1), Güstrow 2, 4 (1, 1), Roftodck 4, 6 (1, 1), Malchin 4, 5 (3, 4), Waren 2, 3 (1, 63: Apolda 3, 4 (3, 4), ua n E Neubrandenburg

Dherfranten vis i anken 44 | Unterfranken 45 | Shwaben

55: Bonndorf 1, 1 (1, 1)», Waldkirch 1, 1,

Lustspielhaus. (Friedrichstraße 236.) abriken A

Abends 8} Uhr: ; x

Schwank in drei Akten No Rmen 9, 2 (L 2

von Curt Kraaß und Arthur Hoffmann. Donnerstag und folgende Tage: So ’n

Winudhund.

Mittwoch,

Windhund! 22 (2, 0)

4, 6 (5, 9) 3, 3, Lauterbach 1, 1. burg 1, 2 (=, 1), 5, 8 (1, 3), Ludwigslust 1

Schwoepingen 1

gebauer mit Hin. Oberleutnant Egon 62: Boizen-

Bertkau (Koblenz). Ein Sohn: leutnant Hans-Carl von

Verlobt: Frl. Maria von Pestel mit Hrn. Kammerherrn C:rl von -

eee. ——_ e [l {e

Hrn. Ober- Winterfeld

R B

0 e 0 0:0 0:0: & —_— I L ——

1) An Stelle der Namen der

b. Lüben—Berlin). Frl. Lucie Neu- | ierungs- usr. irke ift di i entsprechende laufende Nr. aus der vor elen E E iet Eisenach 1, 2

__ 64: Neustrelig 3, J 1), Schönberg

, 2 C "4 L)

ust