1913 / 183 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

getragen, daß die Wilhelm Braune

1. Juli 1913.

Visse!hövede heute eir ura dez Buchhalters isselt dvede erloschen i (Hann.), 23 Amtsgericht.

3 Ges&äft ist der Kaufmann Milhel ann: it Osnabrück als perfönlich haf- Gésellschaftex eingetreten. offens Handelsgesellschaft

1913 begonnen. V st nur der Kau ann ermabtigt.

30 000 #, | Oberwiesemthal. [44638] B M i j Kalfwert 1) Gefell- | Hammerunterwissenth

in HSamméxuu

Das Stammkapital beträgt 6 eingezatzt ist. Geschäftsführer {ind: after Fohann Winfkelser juniox, 2) Karl | Böhme Wagner, Werkführer, beide aus Mörs, den 17. Iuli 1913. Königliches Amtegericht.

6) auf Blatt 9590, betr. Meister in Leipzig: Der Juhabder heißt richtig: In das Handets-

Noteuburg Königliches

Rybnik.

In unserm

torwiesenthal,

Alfred“ Meister. 97 des Ô

eingetreten ] Bloedel in Gaußîi.

tung der GVe- fmann Wilbelm (Unter der Firma Handel mit Cijenwaren und tifeln betrieben.) Friedrich Heit- Kaufmann snabrüdck ift in das ch haftender Gesell- Die Gesellschaft hat

Duiéburg. | betreffenden | registers ist beute eingetragen worden: ie bisherigen Inhaber i S :, die Protura [ ist erloschen. | Die Firma des Ha etragen, | Zweig! s

Guftav Hermann Seine Prokura ift erloschen.

Handelsregister B_ ift bei der unter Nr. 8 eingetragenen G erft schoft „Beatecusglückgrube“ 1913 eingetragen worden, daß stireftors Brende Alfons Januscho

d

| Wagenbaubedarfsar 6: A 805 Firma | brink, Osnabrü ist, lautet | Friedrich Koch in 3 ke | Geschäft als persönli | hafter eingetreten. am 1. Juli 1913 Zu B 17 Firma | halle, Aktienge

Mühilhausen, Thür. j | Unter Nr. 451 der Abt. A des Handeis- j | registers ist am 28. Fuli 1913 eing mebr | daß Inkaber der Firma Karl haftender | manu Mühlhausen i. Thür. macher Otto Walther ist. Müßhlhaujeu i. Th., den \ Amtegerichl.

Blatt 13 314 [sgeschäfts, das

Guftav ® F ftav Bloedel «& l der Berg-

wsfi in der Juni 1943 hlt worden ist.

des Bergwerk werfsdireftor Gewerkenversammlung v zum Nepräfent

o. in Lei

Hauptniederlaf Marmorwer Hammerunterwiesen- hme mit beschränkter sgeschaft ist von chaft Kalk- und Marmorwerke Hammer - Unterwiesenthal | Durcþ Bef Haftung | vom 28. Juni vertrag geà einer oder n

Kommanditist, sonde Gesellschafter. 5 Alfred“ Meister. 8) auf Blatt 155950, betr. Präzisions - Werkzeugmaschinen - Ge- sellshaft Selzer & Co. in Leipzig: fier Kurt Selzer führt die Kurt Reinhold Oskar“. Di : Magdalene Ch Kirsten ist zur fel Vertretung der Gesellschaft be- | D Prokura ist erteilt dem Kauf- | v Heinrich Steinbrüd | der bereits eti- | 1 nn ! München. [

Neu eingetragene Firmen. 1) Bavaria-Haus-Gesellschaft mit | beschränfkfter Haftung. Der Gesellschaf

anten gewä Amtsgeriht Rybuik.

Schmalkalden. In das Han Nr. 282 die o Königer & Lücigan und sind als perjöônl schafter der Schreiner und der Kaufmann beide in Schmalkalden, Die Gesellschaft hat am 1. À Zur Vertretung eder Gesellshafter ermädtigt. den 31. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Schneidemühl. Fn das Handelsreg Stärke-Zukerfabri vormals C. A. Koehlmaunu u. C Frankfurt a. O. mit in Schueidemühl ein Zweigniederlassung in S gehoben ist. Schneidemühl, Königliches

Schöningen. Im hiesigen Hande

Herold und | thal Eduard

98. Juli 1913. Das Hande

Osnabrücker Stadt- Osnabrück: ; der Generalversammlung 1912 ist der Gejtellschafts- Vorstand besteht aus rehreren Personen; die Willenë- erflärungen der Gesellschaft erfolgen, wenn der Vorstand aus zwei Personen besteht, durch den Vorsißenden, rsonen besteht, dur de sißenden und ein andere | Norktandsmitalieder Anton Hc Carl Raub sind aus dem V i Der Vorstand nur aus August lautet jeßt: „Aktienge} brüccker Stadthalle““. Osnabrück, den 30. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht. VI.

sellschaft,

| der Gesell

delsregrster Abt. A ift unter fene Handelsgesellschaft din Schmalkaldew ih haftende Gefell- Hermann Weigand Johannes Könltßtec, eingetragen worden.

MühIhaz2usen, Thür. j Unter Nr. 446 der Abt. A des Handele- ist am 28. Juli 1913 ‘einge- Die Firma Nuton Schmitt in en i. Thür. ist in Petri- Anton Schmitt umgeändert. Müh!hausenu i. Th., den Königliches Amisgericht.

Eduard Böhme mit beschränkte in Herold erworben w sellshaftêvertrag jt am

Der Gesellsch

15. Mai 1913 __ Gegenstand Unternebmens ift die Gewinnun j arbeitung und der Marmor und iti stüden der Gese

Prokuristin

Louise unvere Müßhlhausf

g, die Ver-

31. Juli 1913.

auf den Grund- ll\Haft gewonnenen Ge- | steinen und ähnliche Geschafte, insbefondere etrieb der bisber von den Gesellshaftern als Erben der sißerin Agnes Elisa Böhme, geb. Horn, bewirtschaftei werke in Herold und Hammeru thal in Firma Kalkwerk Herold, Gduard Böhme in Herold und Kalkwerk Hammer- unterwiesenthal, Educ | Hammerunterwiesenthal. zweihbundertsie Zum Geschäftsführer ist der Betriebsleiter Robert Emil Barth in Herold. Sind mehrere Geschäftsführ bestellt, so mird die Gesellschaft dur mindestens zwei Geschäftsführer oder durch ten Geschäftsführer in Gemeinschaft mit em Prokuristen vertreten.

Weiter wird bekannt aemac j uferéehefrau

der Gejell-

mann Robert Gust

gedorn Und

C0

Schmalkaldeu,

anz Schuster dürfen die Gesellschaft i der Erwerb gemeinschaftlich vertreten. bestebt zurzeit latt 15 639; betr. : Sano - Vert îchaft mit beschränkte

beth verw. ( ellschaft Osna- ister B ist bei Nr. 6:

svertrag ijt am f. Aftiengesellschaft

abae\lossen. 1d des Unternehmens iît die &

Berwirtschaftung 942 943 und 944 der Steuer-

nd das Wohn-

ri

ntermiteten-

-"

Grundstück Les Zweigniederlassung

em Protokoll | 2 Pforzheim. Handelsregister.

u Abt. Þ Band 11 V -3- 34 wurde

beschräufter Vforzheim ein- schaftèvertraag dieser Hastung tft stellt und am

Der Gegen- ist der Erwerb e die Verwaltung inébesondere die

18. Jult 1913 vor. demselben Tage ab

10) auf Blatt 15 651, betr. die Firma 2 Arnold in Leipzig: Hermann Arnold ist als Gesellschafter aus-

chueidemühl auf-

den 29. Iult 1913. Amtsgericht.

gemeinde Münch haus Nr. 1 an der Singlspielerstraße und Teile der Wohnhäuser Nr. 7 dlingerstraße 1

stückegeselschaft

Bezeichnung haft Haftung“ mit Stß

Bavaria Haus“ erhalten wird. Geschäftsführer: Michael Geisel, Architekt in Mannheim. Adalbert Breiter.

t

lsregister B ist bei eingetragenen „Friedrich Karl“ in m heute folgendes eingetragen: Beschluß des hiesigen n Tagz ist der Rechts- nrib Smidt in Hannover zum alleinigen Nepräsentanten estellt bis zu dem Zeitpunkie, daß ein anderer Grubenvorstand in rechtswirfsamer Weise erwählt und im Handelsregister eins Er ist bis dahin der einztg

ult 1913. Amtsgericht.

August 1913.

Leipzig, am [mtsgericht.

Gesellshaft mit beschränkter uni 1913 festge 929. Juli 1913 abgeändert. stand des Unte: nehmens und die Veräußerung sowi von Grundsiüden, werbung des Grundstüds der biefiaen Ge- Unwesen Gymnastumstraße Nr. 24, in welchem die Wirtschaft

(Gewerkschaft

Siz Mün-

Liebenburg, HarZ- In das hiesige Handeléregister B ift zu | der Firma Zuckerfabrik Oth- fresen, Aktieagesellshaft in Oth heute folgendes eingetragen: S Gesellsha}tsvertrags der Generalversammlung vom 1913 abgeärdert in Gemäßheit d.8 Proto- kolls vom gleichen Tage. Liebenburg, 29. Juli 1913. Königliches Ar

in München. rrenhutspezia Dachauerstr. 14. Breiteneicher.

gerihts vom heutige

)) Renusbera, Gutsbesißer München. ;

Breiteneiher in München. geschäft, Adalbertstr. 23.

nderungen bei eingetragenen

ist durch Beschluß r Ta ; lmine Mar- in Venus-

1omiteschüler

Partiewaren-

Ger: aeb. Di zur Klolter- berg, der n inderiährige 1 ¡ard Böhme in dorf und de minder1ahrIig Ludwig Böhme in Je: rechnung auf ihre l 54 000 Æ cin ibre auf je 53 625 A 31 - 1 den ibnen als Erben Hand gehöriaen, unter den , Eduard Böhme Hammerunterwiesenthal, uar betriebenen \hôften mit den Aktiven und Passiven 6 dem Stande vom 1. November 1912 estalt, daß diese Kalkwerke vom 1. No- ber 1912 ab als auf Recbnung der

ofiihr Tol D ; T aetubrt angelepen werden. Q.

getragen ist. Bertretungsberecktigte- Schöningen,

Herzogliches

fapital beträgt 35 000 s in Pforzheim ift als Ge- Direktor Friy Jordan

stelivertretender

e Schüler Karl za, bringen in An- ¿lagen von 1e

1) T. Ertel & Sohn Gesellschaft

beschränkter ftéführer und

in Pforzbeim als \chäftsführer bestelit. Pforzheim, 1. Gr. Amtesgeribt als Re

Radolfzell. Haudelsregister. Handelsregister D Firma J. Müller u. Zweigniederlafung des H Neuhaufen (S{Wzweiz), ist eingetrage Fn der Person des eine Aenderung eingetreten. mann René Dunstheimer in ist Einzelprokura erteilt. Zeichnung der Zweig- stt der neu ernannte Dunstheimer neben dem den Belellshafter Heinri und dem Prokuristen Paul

Haftung. Die Gesellshafterversamm- hat eine Aende- | ertrags na näherer | Protokolls be- |

V)

München. 31 Ul 1913

Liebenburg. In das hiesige Hande!êre heute zu der Firma Elektrizitätswerk | Maßgabe de MRingelgeim, f fhränkter Haftung folgendes cingetragen : Dr. Karl Riehl in Berlin if durch Be- {luß der Gesellshaft vom 18. I als Geschäftsführer abberufen. Licbenburg, den 30. Juli 1913. Ksniglihes Amtsgericht.

August 1913.

gistergericht. SsSchöppenstedt.

n das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 130 ist heute eing Die Firma Ernst R Gr. Winnigstedt ist beute gelöscbt. Schöppenstedt, den 10. Suli 1915. Herzogliches Amtsgericht. (Untersrift.)

Sebnitz, Sachsen. Im Handelsregister ist die offene Handelege\ellshaft Serbrih & Co. in Sebnitz betr. Blatt 450 ein- Die Gesellschaft ist auf- Oskar Alwin Her- die Kaufmanns8- Rieß, geb. Maul,

zu ungeteilter

eingereichten | Firmen Kalkwerk Herold

Geselischaft Ningelheim Der Rechtsanwalt | sellschaft mit

9) Grünzweig Sartmann Ge- | 1 i beschränfter Haftung. ich. Schulze in

München. Se Karl Grünzweig ge- | Geschäftsführer: |

Cie in Singen, auvtgelckchälts 1n

3mweigniederla})ung gnt 2

S}

co

s et 5

Neubestellte Kommanditisten Dem Kausf-

Neukaufen

Le e d S

Ingenieur, . Uh., Und Karl Mannheim.

ffentlichen heute auf dem

r

E ati ads udmIgSHasen

1

rfolgen im Deutschen Neichs-

21 ult 1912.

3 Amtsgericht.

Prokuristen: | Karl Willenbücher, Leopold Steyer und Grnst Hoffmann, Gejamtprotura zu

Warsberg.Befanntmachung.

In unser Handels In unser Handelt Bertretung und

niederlassung Siugen î Prokuriit Vene persönlich hafte Iultus Müller Stöcklin für si allein Radolfzell, den 30. Juli 1913. Gr. Amtsgericht.

Rheydt, Bz. Düsse1dorf. [44902] Bekauntmachung.

[sregister A Alb. Vollen- heute folgendes ein-

gister B bei Ir. 2 betreffend Maschinenbau UAttiengesel- | schaft vorm. Veck & Heukel zu Cassel, | z1 Zweignieder1assung zu Bredelar, ist heute eingetragen worden :

Durch Beschluß der Generalversamm- Tung vom 3. Jualt 1913 ist § 20 des Gesellschaftsvertrags f hinter dem Worte „beauftragen“ die Worte binzugefügt sind „und diesen besondere Vergätung, die über Geicbäfts- unkosten zu verbuchen ift, zu gewähren“.

Marsberg, den 1. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

getragen worden : gelöst; der Kaufmann brich ist ausgeschi ebefrau Marie Therese 9 in Sebnitz führt das Handelegeshäft und die bieherige Firma fort. Sevnis, am 1. Au Königliches Amtsgericht.

SsCcidenberg. In unser Handelsregister Abt. A inx beute unter Nr. 39 die Firma „Schle- Borsteunzurichterei, Friedrich Beer““ in und als deren Inhaber ich Beer in Görlitz eingetragen. denberg O. L., den 25. Juli 1913.] gl. Amtsgericht.

Selters, Westerwald. In unser Handelsregister A wurde heute 5 Firma „„Versaudhaus Naffau, H. Spindler in Freilingen““ als deren Inhaber der Kausmann Hubert August Spindler in Freilingen

25. Juli 1913. Königliches solingen. Eintragung in das Handelsregister Abt. A. Peter Weber «& Die Firma ist

Oberwiesenthal, am

Bayerische Vereinsbank. Prokura des Ernst Hühsam L München. Prokura des Ernt Puhiam In unser Handelsregister Abt. B ist beute unter Nr. 48 die Gesellschaft mit beschränfter Haftung in Firma „Stahl- und Metaliwarenfabrik „Olof““ port und Import Gesellscha beschränkter Haftung“ mit Ohligs eingetragen worden. \chaftsvertroga 1913 abges{lofsen worden. des Unternehmers ist die Herstellung und der Vertrieb, Export und Import von Stahblwaren Erzeugnissen, der Erwerb gleihartiger oder ähnlicher Unternehmungen, die Beteiligung die Uebernabme Nertretungen. Das Stammkapital beträgt Geschäftsführer ant, Jultus

4) Vrüder Schuler. Siy München. Prokuristen: Ï Schuler jr. und Anton Schu profura zu je zweien. Münchener Ziß München. rich Peter gelöst. l (Fduard Julius Knei profura mit dem bereits eingetragenen ofuristen Karl Vitalowiß.

6) Heim «& Pauli. Gesellschafter L eingetretener

Spediteur in *

7) Vasinger Speditions: «& Lager- haus Volm «€& Pauli. Handelsgesellschaft aufg mehriger Inhaber: in Pasing.

Bayerische

dahin geändert, daß er, Gefamt-

dem Sitz in In unser Hande 22 bet der Firma broih zu Rheydt getragen worden : Der bisherige PYlbert Vollenbroi b Inbaber der Firma. aufgelöt am 1. Jult 1913. Rheydt, den 31. I Königliches A

Rostock, Mecklb.

In das Handelsregister Elektrobau- gesellschaft Deutscher La! beschränkter Haftung mi Hamburg, Zweigniederlassung zu und weiter ein | haft mit beschränkter Ha! tung ist am 29. Oftober 1912 abgesclosse worden. Gegenstand i

a. der Bau elettr

Prokura des

Neubestellter Pro- und 28. Juli

Gegenstand

t am 11. Seideuberg O. L. der Kaufmann

Gesellschafter Kaufmann ch zu Nheydt ift alleiniger Die Gefellschaft 1it

Meppen. Befanutmahunug. [44889] juug. [ : verwandten

Im Handelsregister Abt. A Nr. 38 ift Sit Pasing.

udwig Pauli ausgeschteden; Gesellschafter:

C. J. Augustin scuior in Meppeu die Chefrau Augustin, Josefine geb. Konerêmann, in Meppen eingetragen. in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei des Geschäits Chefrau Augusiin f Kaufmann Nikolaus Augustin in Mippen ist Prokura erteilt. Meppen, den 28. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. I.

solhen oder

Kaufmanns : mtégeriht.

40 000 S. Paul von der Lippen, Fabrik Budde, Kaufmann, beide zu Obligs. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo wird die Gesellschaft durch mindester83 zwei oder durch einen und einen P ofnristen ver- treten. Die Zeibnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der ge- {riebenen oder mechanifch Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. den 29. Juli 1913.

glihes Amtsgericht.

Oanabrüick. L ! In das hiesige Handelsregi|ter 1k heute

irma H. Aring «& C°, Der Gesellschafter Clamor inridsmever ist am 13. Mai 1913 ver- und es hat der Spediteur Karl in Osnabrück die Gesellschaft bis zum 30, Juni 1913 mit den Erben des Verstorbenen fortgeseßt. Am 1 Juli 41913 sind der Spediteur Heinrich Aring und Kaufmann Ernst Aring, beide in brü, in das Geschäft als persönlich haf- tende Gesellschafter eingetreten. | mebr aus Karl, Heinrih und Ernst Aring bestehende offene Handelsgesellschaft führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Die Prokura des Ernst Aring ist er-

Der Ueber gang der Sig Pasing.

und Erwerbvs- 1Dwirte mit

t dem Siß eingetragen.

Notenbank. August Christoph au

München. neubestellte ftell-

Vorstand ausgesteden ; BVorstandsmitglieder: Strôll und Friedrih Drausnidck, stellver- in München;

Amtsgericht.

bergestellten

des Unternehmens 1 cher Anlagen; eleftrijchen

Prokura gelöscht. Lvl ITT. Löschungen eingetragener Köuig zu Solingen: 1) Karl Demeter. Bayerische

r Mes. [44890]

Metz. Saudel!8regif Band 1V wurden

Im Firmenregister beute cingetragen :

unter Nr. 146 die Firma „Paul Hirt in Busfendorj‘““ und als deren Inhaber Paul Hirt, Holz- und Baumaterialien- händler in Busendorf.

unter Nr. 147 die Firma „Wilhelm Mezger in Metz“ und al haber der Juwelier Wilhelm M

Sih München. L Sauerkrautfabri? u. LebensmittelgroßhandlungVaader Siß München.

August 1913.

. Amtsgericht.

Solingen, den 30. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. 6.

Solingen. Die Befkanntmahung vom

ih an Mitglieder des Landbundes, Generalversammlungsbes{luß 14. Februar 1913 die Förderung des

«& Werder. München, den cingetragen : Krat in Solingen wird dahin ergänzt, daß Alfred Kraßz Solingen der alleinige persönli baftende Ge!ellshafter der Kommanditgesellschaft ist. Solinaen, den 2. Avgust 1913. Königliches Amtsgericht.

Sonderburg. In dem hiesigen Handelsregister Ab- teilung A ist heute bei Nr. 225, der Firma Benneten & Jensen in Sonudter- burg einaetragen, daß de 16. Juli 1913 ab nah Broatcher v-rlegt ift. Sonderburg, den 28. Juli 1913. Königliches Amtsgeritht. Abt. 2.

snabrück: s allgemeinen.

Das Stammk (einbhunderttaus _Sind mehrere Gesch so sind je zwei von thr

s deren In- M : L en V | münster, Westf.

Bekauntmachung.

In unser Han! elsregister Abteilung A Nr. 37 ist heute als neuer Inbaber zu der Firma A. Hupperz «& Drenfteiunfurt der Unternehm Klavdor zu Drensteinfurt eingetragen.

Münster, den 26. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Münster. Westf. Bekauntmachung. Fn unser Handelsregitier A ist zu der eingetragenen Handelsgesellschaft Theifsen «& Co. zu) Münster heute f Die Liguidation ist beendigt. elsgesellschaft ist erloschen. ünster, den 26. Juli 1913. des Amtsgericht.

Neusalz, Oder. Handelsregister A

apital beträgt 100 000 M

äftsführer bestellt, jen gemeinschaftlich Gesellschaft befugt. Karl Fried- Franz Otto

das Gesellschaftsregisier Band VT Firma Kinema1ograph Eldorado, Gescllschaft mit beschränkter Haftung in Metz wurde heute eingetragen :

Der Geschäftsführer Kaufmann Karl eschiedea; zum Geschäfts- entner Felix Kalk in Metz

Nr. 92 bei d ca Klabpdor zu

er Wilhelm

Geschäftsführer sind Heinrich Herdé is ausg rih Jüngst, Ingenieur, und führer ist der N

Mey, den 31. I Kaiserliches

dem Kaufmann Fried-

Prokura ist erteilt t 5 Wedemever

elm Heinrich August zu Hamburg. mit der Befugnis, \ellshaft gemein\chaftlih \chäftsführer zu vertreten, mann Paul Carl August Zimmermann zu

Amtsgericht. : A S ferner dem Kauf- Zu A 250 Firma C. F+ Schröder, erner dem Kauf Goldschmied

Abteilung B ist ellshaft mit be-

Fn das Handelsregifter eingetragen :

vnter Nummer 54 die Gef

„Werthause shräukter D eingetragen worden. vertrag 1st am 26. April 19

Gegenstand des Unternehmens if Betrieb der Rheinfähre zwischen Duisburg und Werthausen, und zwar vom rechten zum linken Ufer wie auch vom linken zum reten Ufer,

Osnabrück: / Zahntecbniker Wilhelm Schröder in Melle

a Rudolf Fricke, Kaufmann Nudolf rio in Osnabrück ift ama 14. März erstorben und das Gefchäst über- Witroe, Helene ge= in Osnabrück und seine

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (I. V.: Koye) in Berlin. /

Druck der Norddeutschen Merlagsanstalt, Berlin,

(Mit Warenzeichenbe und 61B

Ferner wird bekannt g Die Bekanntmachungen der Deutschen Reichsanzeiger. . August 1913. liches Amtsgericht.

ist Prokura erteilt. Zu A 657 Firm Osnabrück:

x Fährgesellschaft mit be- aftung in Hochemmerich“ Der Gesellschafts- 13 festgestellt.

erfolgen im Rostock, 1 Großhsorz0g

itotenburg, Hann.

Fn das Hand der Firma Nor Wachswerk vou H

Buchdruckerei und Wilhelmstraße 32,

ilage Nr, 61A

e ift beute bei Srlöshen dec Firma Julius | Tíchcruig, Neusalz (Oder), eingetrageu

Amtsgericht Neusalz (Oder), 16.7.1913.

Nr. 62 das ( elsregister Abt. A if

ddeutsches Honig- und . Winkelmaun in]

orene Sppens, minderjährigen K! L Nudolf und Walter Fricke daselbst. Jn

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. 13. Berlin, Dienstag, den 5. August | 1913.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschaf i s is at 2 i ae e gte ar S 8-, -, S-, senschafts-, Zeichen- und Musterregif j 8 dk gs Gebrauchémuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, ie aus Bea besonderen E R ARES O

Bentral-Handels8register für das Deutsche Reich, @r. 1838)

atente,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli D Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzei E or aureia Felzoi U N 80 1 für Deutsche Keich erscheint in der Neget tagt. er c S i j rpeditior :s Reichs- und Staat8anzeigers, SW. 48, | DezugSÞrets beträgi L # SO „\ sür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20

L ¡ LILSTL G SFLUTILIILC 14 LOTLCEi s

Ï c; S) E s 7 B c D / ma 3 ilbelmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Raum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 A

m g s S

———

e E n L E f Handelsregister. T erdingen. [44537] | I. Semler“‘, Siß: TWindischeschenbach. | aus dem Vorstand ausgesieden und an | IV. Betreff: „Schwedelbacher Spar-

B g Geor B i . + . i h I + F - W * l ß S i s Z L s A E E s t ® j ï Ti rei , etn „ÍN unter VandelsreanIter Abt. B ut (Ferd. Weiß , SHIB : Tirscheurcuth. j in C ielberg, ale Nechner n den chO0T- | traúene Geno senscha t mitt unbe

essen, eingetragene Gezuofseuschaft | [gf mi i age mae ; e Hs * : du of mit Umgebung in Liquid uf t z Safî S I Me g tun L1quidat108a mit beschränkter Dafipflicht, Aiten- | mit dem Sitze zu Vangloff: Liquidation |

F

nta s Brmitêgertht . 5 _

Königliches Amtéegerichi. vom 11. März 1886, 26. Februar 1894, Genoffenschaftsregister [44535] | 26. Februar 1897 31 Marz 1598, : s 29. März 1900, 30. Januar 1902, 30. De-

zember 1902, 6. Mai 1904, 16. November Genofsenschaft8registereintrag.

rau, N. L. [44910] g “R : é L] beute unter Nr. 64 eingetragen worden: | „Joh Alinöder““, Sit: Ti s 5 »: É : n das Handelsregister Abt. A Nr. 257 | 93 : ngetragen worden: | „Fohaun Altnöder*, Did: Tirschen- | stand gewählt. | schränkter icht in Liquidatiou“ “hei der offenen Handelsgesellschaft S i S reuth. „Simon Witt“, Siz: Wiudisch- Durlach, den 30. Juli 1913. it dem GE A Eliweneibaalz Lib rapp & Meisel in CHristianstadt -; para i E zu O ¿S Sigelin““, ne Amtsgericht. dation ift erfolgt und die Nertretung8- ute eingetragen worden : f SUVCIANIEDELLCI S VES 1d Mena. | i fugnis der Ligutdato it A Dio Gesellschaft i aufgelost. Varmer Vankvereins8 Hinsberg, Diese Firmen sind erloschen. | Essen, Ruhr. [44927] E beendigt. Der as Br e G E L t Î r çÇ 4 Ç (tos 4 T n ° Ce, 1T1 Î 7 / RonnfonsMarttarpanti « id LEINItag i (eig . Der bisherige Gefellshafter Rudolf Fischer «& Comp. zu Barmen. Dic | Weiden, den dl. Iult 1913. | In das „Genosen haftsregister des | Y, Betreff: „Landwirischaftliche Ge- v ift alleiniger Inhaber ter Firma. ch [schaft il Oa Yan auf | K. Amtsgeriht Registergericht. | Königlichen Amtégerizts Essen ist am | nossenschaft für Gelb- uvd gle ck 06 Nt 101 E Aktien. Der Gesellschaftsvertrag is am h 198. tuli 1913 eingetragen zu Nr. 18, | verfehr 0 L zte grd Sorau. den 29. Juli 1913. L ede O. H O are geiragen zu tr. 19, | verfehr, cing exe Genoffenscha? 29. März 1867 errichtet mit Abänderungen | betr. die Firma Consumverein Neu- | cte fder Mas ACEFAgENE Geuoffenschaft | unveshränfkter Saftyflicht Gang- |

irassburg, Els. andelsregister Straßburg i. E.

S T4 „F AT - 119 A S2 s * ist erfolgt und die Vertretungsbefugnis

Ansbach. Befanutmahuzg. [44922] | effffleu: Dutch Beschluß der General- der Liguidatoren beendigt. Der Gesamt

versammluna vom 6. Juli 1913 ift die |

| Ld I j l (5s wurde heute eingetragen: jen 2, D \ ( Palatia A A | Jn das Gesellschaftsregister: 1909 und 5. Februar 1912. —— Dreschgenosseaschaft Oefstheim, e. | S@enof nschaft aufgelöst. Die bisberigen | eintraa ift gelöst Band XII Nr. 127 bei der Firma | Gegenstand des Unternebmens ist der | S. m. b. S.: In der Generalversamm- | Vorstandsmitglieder und ferner Tages- | Kaiserslautern. 1. August 1913 L J N. R A h ; gi R U E co E E ' 4E e Î 4 E t O R k v E D j 18 3e . uar 019 dler und. Oppenheimer, Leder- Betrieb aer Zweige des Bankgeschâäfts. j 4UI qa Dom L, Juni 1913 wurden gfTva E: | arbeiter Heinrich Mathes n Altenefsen, | Kal Nutäactidt 4 brik, Aktiengesellschaft in Frauk: | L Grundkapital beträgt 99 481800 |an Stelle des Georg Scheibenberger der | Wilhelmstraße Nr. 8, und _Bergmann | a e i: (Adler et Oppenheimer, Mark und ist in 13 183 Nam saktien von | O:konom Friedrich Zanzinger in Oest- | Thristian Grafen in Altenesten, Effen- | nx; rit; ; [44977] of D » CUuirs zae2 lie 600 Æ und in 76310 Inhaberaktien keim als Stellyertrcter des Norstehora | borsterstraße 543, find Liquidatoren attowitz, O. S. [44977] abrigque de cuirs, Société : N S : O C E e L, Im Genoffenschaftsregister if ? li onyme), mit dem Sibße in Straf | n 1c 1200 M zerlegt. und an Stelle des Friedrih Zanzinger der | L E E S S T E | ImGenossenschaftzregister ist am 22. Juli Î F Fer Le i: b e E C Groll Haft Os J eo Lic Q b - | Frank fart, Maîïn [44928] | 1913 unter Nr. 44 die Genoffenschaft rg und Zweigniederla}jungen in Ber- 7. Perjonlich haftende Be]eulMafter 11nd: Oekonom August Groß in WYestbhetm als j 3 M ul E01 | } E S 1 Z x S S elt ast ° Graulhet (Frankreih) und | Ludwig Arioni, Kommerzienral, Theodor | Vorstandsmitglied. | __ Veröffeatlichuug | F FUEEER Eis Denen ctn ier fonlage in LingolSheik bei | Hinsberg, Carl Heinz, rämtlid Bankiers | Ausbach, den 28. Juli 1913. | aus dent Seuofscuschastöregilter. [wig Laurahütte, eliugetrageue Ge- iraßburg: : | zu Barmen, Max von Nappard, Bankier K. Amtsgericht. | Spar- und Dartehnskaffe der Haus- | nofseuschaft mit beschränkter DHaft- Kaufleuten Emil Wolff, Moses | U Düsseldorf. / S —— |\befitee zu Frantfurt a. M. ein- pflicht“ ia Laurahütte eiagetragen Daniel S hether Tiasko Duis | Den 1) Nic Apenrade. i S __ [44923] | aci Geuofscuschaft mit be- | worden. le Saßung ist am 20. Junîi t in Straßburg, torner dem Her- | 3) Moriß Ostertag, 4) Wilhelm Wupper- | Heute wurde in das dier gesudrte Ve Safivflichr. Heinrich Jacobi | 1913 fi stgesielt. Gegenstand dez Unter- E D e S 7 ; i | nofsenschastsregilter das Statut der Stier- | Norstande ausgeschieden. | nebmens ift der gemeinschaftlihez Einkauf 12 [von Leben?- und Wirtschaftsbedüisfnisten

haltungs. Genossenschaft, eingetragene | Seautfz:sct a. Bi : dzn

n Ao T T A E r L 1-UTE ekger in Lingoléheim, dem Moriß | -

Fe in Berlir d dem Ma Io;1 | 9) Dans F - - i j E N rclin und m Mar LBell| ton nts : : E Ses, Ey L - 2 S i 4 Amsterdam ist Prokura E in s {bst | Genossenschaft mit unbeschränkter | Königliches AmtsgerWk. | im großen und Ablaß im kleinen an die L e clben befüa E R | Haftpfliht zu Norderenlebeu vom |_, S | Mitglieder zum Zwedcke der Förderung des daß diejelben befugt hind, nur Mg a | 9, Zuli 1913 etngetragen Fredeburg. | Ermerbs ul! d trttt ber Mit n\haft mit einem anderen Pro- | 7 s 5 si L N E of N H STCToS Und ver Gas L ZOE r AKS E Gegensiand des Unternehmens ili dle | Bekanntmachuug. | glieder mit cemetns@aftlichen Geschäfté- 1 oder mit einem jtelvertrelenden | 7. Ani{baffur L A touotor Gol) N _Unkêr Genofenschaftäregtfier ift | b:triebs E é L A ü O Cena v anen i L | Ansafturg und Yatltung geetgneler Wed}, unfer Genofssensa?tsregtiler it | belrievs Hastsumme beträgt 200 Tul Boruschaft 1 S zu Zeri it @ ITlere ter S vort ckrnrafe ¿eds Gectern | beute beî dem unter Nr. 9 etngaegtragenen | d! b[ Aer (Bes *ftäanteile 9 d die Gesellschaft rechtsaultig zu ver-|"“" n T Mt V P E T-MRI ¿ C L ? S A der ea ISANtellE 9, d die Gesellschaft rechtsgüllig E _| der -Kühe Mitglieder der Genossea- | Nirchrarbacher Spar- uud Darlehns- | V ¡lieder find Karl Knappik jc. “N N 12 F ; | L | ast aus same Ne nung und Ge- | Taffenveretin, Cingetragene (Senosîsen- | un » Klvscz in 2gurabütte Be VDAND EL, el VE èF 1 C | fahr Dio Ae Til Sit 2 QUL L IIATT : H oda v Gti t F bs C jeph Weil in Erstein: S je- | ahr. Bie ens2rklärung und Zeich- | ? S P ave R rae Haftpflicht | kann!n ergehen unter der von S A D s 1 . I 1117: Q Tir ntt os; =++ 1141: G ags 41 i N Tnoprndo8 otnaoe 5 omot S GLTE L GES Lt ¿ f ift aufgelöst. Das Handelsges O ERONES haît muy dur@ O ah, folgendes eingetcagen | zwei D mitgliedern unterzeihneten E Sen Cauf R M Ma stsbe 1 j wel Dori iglleber exfolgen Wan ea 5 | Firma der Genossens{haft in der „Laura- an Den au mann ZCrome chBeli m ! ¡lerdingen | sie dritten her Necbts8nerbii lit it! Durch Beschluß der Generalv:rsamm- | bütter-Siemianorwitßer Zeitung" Geht tein übergegangen, der es unter der VIS- j S Ae Z kabe [ n ext r im | lung vom 8: Junl 1913 ist an Stelle des | dieses B! E gee s e Sli Stort Zur Zeichnung der Firma sind berechtig E fol Zeichnung geschieht in | Ung 00m &- ZUn 913 ift an Stelle des | dieses Biatt ein oder lehnt es die Ver- rigen ¿51Tma weiterführt. H „fs M H R ten f "Ge É l S ELEI der IJeitle die Zeichnenden : zit der j ¿PETIIEN tatuts das Statut vom offentlich maen ab {5 tritt an desen Stelle rw s Cs .- DLIe 41 Ayr ha er de l Hoto 5 » pg A 1 E C Be 4: 1A Hes i 5 L F T D S E - F S 4 _. 4% j U i UURCi (L, 0 TCILUI an DENS eue „ÍNn das Firmenregister: pe neu CnPel Ee È after, die Xrma Der Genoßsens&oft ihre JNamenfê- Os Ai 1913 getreten. ld T De de Reichsanzeiger“ Lia E N ter O I l é d, L Li S E ri “R GS I - L N S pad da i e 1 VUTLSTLUHEC V R « £3 | Dana it Gegenstand des Unter- | {lußfaffung über das nee Publikations-

unterschrift beifügen. Die Bekanute |

Direktoren und die Prokuristen, und zwar

B

machungen der Genossenshaft erfolzen | 12 e “s N v7

Band X Nr. 220 die Firma: Joseph | : : e [nur zu je zweien.

eil in Erstein: Jnhaber ist der Kaus-

ens der Betrieb elner Spar- und 9 ito 4 T 5- ck2 G

fe zur Pflege des Geld- und

eúrs sowie zur Förderung des |

ie Bekanntmachungen der Gesellschaft 5 m5 gen erfolgen durch ge 1

L t T 2 i j m Jérôme Weil in Erstein. ¿ Jet VEL e | Bap Et C i; ] f Ztraßburg, den 25. Juli 1913. | erfolg 1 durch den - Veutlcen Neichs- E R aier ge Se aft, O S F 5 : O R S ep j Kaiserl. Amtsgerict | anzeiger und durch mindestens 3 von der | fd) G E tandémitgliedern, im 8 amen2unter]chrift der zwet Kauleri. AmtTsSgerIMi. | Di E N c J | sand. Wochenblatt tir N í | Sparsinns. ———— | Direktion zu bestimmende andere DIaller. | fj S E L E S S S - : A g "e: ial Dio (O Pott E | 1tein. tas Gescha?têtahr Tie Befann machun; en nd vom Ber- or its Sor Bonnfen t rasSbuI g. Els. s [44912] | S N Gültigkeit der Bekanntmach H i &anvar bis 31. Deze e név leber oder E Ski {vertreter | ton ck l A non dn } \avudelsregtster Straßburg i. E. ¡nugt die Beröffentlihung 1m VWVeut|cwen l G L E E E R cuvertrele tenstitunden jedem geiiatlel. (F wurde beute in retreaen : | N ichsanzeigaer nand besteht aus: eo L j Ung m1inteitens etnem WEelBer zul unter- E 44 à wurd out? cindgí gen : | FLelMSanzelger. S | E E N | zoiener ck=icko orfolgen # S ALIERES, M Ra avi S In das Gesellschaftsregister : Die Berufung der Generalverjammlu 168 orderenteL n, Peter L | zeichr E F der Westfäli- Amtsgeriht Kattowit. EB:nd VIIl Nr. 85 b z S L E T: Hatt | Nor derenleben, C l L t 4ER Genofien|@zaftSzeitung zu I Cuntter Aa S and ITL. O el der 27 Urma | ETICIAI DUTM DIE personlich f (112 | N arherenlehen EL T i Ug .. s Es bert Hirblin, Nachfolger Mag- | sellshafter oder den Aufsichtsra E «t, Gie R 24 ;c L Tf | Kempten, Allgäu. (24902) Ei E E L D F ES E G E a j Die Fin ch tin dto Qt onA me ck21 tdauer tit unve F fi G er mf - e : tie & Beerh in Straßburg. Vie offentlibde Bekanntmachung 1n l Gin}ichr in die Lille Der Sens E I DEIQ)TANL E. S venosseuschaftsregistere:ntrag. ma ift in Magnette & Beeh abge- | sellshaftsblättern. : I ERE nd der Dienststunden des Sert@ts Das Gefchaskéjadr läuft vom 1. Ja-| Darleheuskafseuvereinu Blöiach, dert. | Uerdingen, den 30. Juli 1913. [E U uen nuar Moa Dezember einschließlich. eingetragene Genoffenschaft mit un Siraßburg, den 31. Juli 1913. | Köntaliches Amtsgericht | Npeurade, den 29. Juli 1913. E Wiüenêerklarung und Zeichnung | beschränkter Haftpflicht. Aus dem Vor- Kaierliches Amfsgericht | S | Königliches “Amtegeridt. O ds für die Genossenschaft muß | stand ift ausgeschieden Xaver Klarwel Sat eres mTêgeriI, H Iotl [44917] | 5B E i dur in destens zwet Vorstandsmi {oder | 9 Flo (S. C Tck O -TE. B E E A oto. [44917 lj AUZCSBUTZ Vefanntma{ung 44924] | LELGUE aE RSRIS- J APBLS E Indem!1iglieder An feine Stelle wurde gew Molfcanga Unm. i: L [44913] | In unter Hande!ktêreagist-r B Band L En tas De E B “E1 } erfolg n, wenn ne Ten gegenüber Lzng, Bauer in BlôtËtach. z In unfer Handelsregiiter Abt. A ist | Nr. 1 (Firma Aktiengesellschaft Bremer | j\zetrazen: ade abi Es E a | Rechtéve: bindlichkeit haben soll. Die| Kempten, den 25 Juli 191 ite unter Nr. 170 die G Minerva | Cigarrenfabriken vorm. Biermanu| * Sn 26. Quli 1912: [Beiquang geschieht in der Weise, daß die K. Amtsgericht. ogerie Seleune von ru32of in|& Schörling Vremen, Ztveignie I E eihnenden zu der Firma der Genofsen- C Í O ruez i 4 1 t, Hive gnieder- | S, D “a E on S Zin 2 Le T Firma DEr Se one uhm und als ihre Inhaberin die Frau laffung Vlotho) ift beute folgendes ein- | a A br engian Ost mit |! jast ihre Namensunterschrift betsugen. Kemptíien, Algäu. [4403 ufmann Helene von Pruszak in Stuhm | getragen: Das Grundkapital ift auf | unbeschränkter Haftpflicht“ L Sia. |- Die Genoffenschaft wird durch den Vor- Genofsenschaftsregistereintrag. g'tragen. Dem Kaufmann, Stanislaus | 2 500 000 # erböht. ling Aa Sielle des E eta E, ans S Darlehenêkafseuverein Zell, einge- 1 P utzak ist Profura erteilt worden. | Vlotho. den 29 Zuli 191% e E vate S n Ada trageue Genossenschaft mit uude- E e An e. Königliches Amt2gericht. l ber Gütler Xaver inter t Stätlin I Königlihes Amt3gericht. schränkter Haftpflicht. Aus dem Vor- Köntgliches Umtsgeri. s - E C L E t 4 E _ | stande sind aus8ges{hieden Magnu L L ag T 14275) | in den Vorstand und glei;citig das Vor- | Glacdenbaet. [44930] | Xaver Brenner o Ne L ecKar. [44914] Bekanntmachung. ; | stanz Emilzled Florian Kastl ais Stell [n das Genossenschaftsregister des | ihre Stelle R U ee E L N Amtsgericht Sulz N In das Handels-egister B ist bei der vertreter des Voritebers gewählt | hiesigen Gerichts ist vnter Nr. 24 bei der | in Zell Mortk Brenner ih Zell und Sofof n das Handelsregister, Abteilung für | unter Nr. 16 eingetrageren Firma „Plätt Am 28. Juli 1913: | Genossenschaft „Euadbacher Spar- uud G R Gta O njelfirmen, Band E wurde eingetragen: woswerke“ Gesellschaft mit be- _ ¿Bei „Allgemciner Konsumverein | Darlehnëekafsenverein, e. G. m. u. H. Kempten den 31. Fuli 1913 Es B. 79, Bl. 81, lauf. Nr. 2: Vern- | schräu?ter Saftuug mit dem Sib in | für Laudsberg a. Lech und Umgegend, |in Cadbach“ beute folgender Eintrag S A ntüaécidt, E E oser, vormals R. Dutt, Binus- | Hellbr folaendes eingetragga worden. | Fingeiragrne Venossenschaît mit be- | vewtrkt worden: S rf S s S D o9 8 eingzira( worden EiT L A R A 28 Das Geschäft samt Firma ist am Na dem B-s&lusse der Gesellshafter- | {œräufter Haf: pflichi““ in Landsberg In Stelle des aus dem Vorstand aus- | Kiel. [44924 Lar - G 11 a1 o E 1 Ce ,T1 1D 2e p. : Cy U ono \ o é v S - L s S L « Í ari 1915 von R. Hutt auf Bern- | versammlung von 12. Fuli 1913 ist dec | 4 Leh: In der Generalversammlung | geschiedenen Vorstehers Jakob Debus Il. | Eintragung in das Genofsenschafts- An übergegangen. Siß der Gesellshaft nah Hamburg | vem 9. März 1913 wurde die Auflösung | ijt Georg Rink VI. als Vorsteher gewählt register am 31. Juli 1913. ; [nter Nr. 93: L. Würltbg. Export- | verlegt. | der Gegossenschaft beshlofsen. Liquidatoren | worden. (Gen -R. Nr. 24.) Wohltätigkeitsgeuofseaschaft Chrift- p wein-Kelterei Theodor Rüdt, | Aëmvs Hermann Theodor Smidt ist | sind die bisberigen Vorstandémitglieder. Glabeübach, den 24. Juli 1913. liches Hoëpiz Bethel, Alters- und 7 4 a. Neckar ; Inhaber ist Theodor | als Gescbäftsfübrer au8gescbieden und an Augsburg- den 30. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Erholungsheim in Arnis an der E E 5 seiner Stelle Theodor Carl Christian K Amtsgericht. L (R __ | Schlei, e. G. m. b. S., in Kiel. Otto gei Nr. 94: Erust Frey, DSolz- | Petow zum Geschäftsführer bestellt. Burgsteinfurt. [44925] Kaiserslauternm. [44931] | Michaelis in Arnis und Privatier Fricdrih f E uus a. N.;. Inhaber ist | Wandsbek, den 24. Juli 1913. Oeffeutliche Bekauntmachung. 1, Betreff : „Pferdezuchtgeuossen- | Kock in Kiel find aus dem Vorstand aus- oe in Sulz. Königliches Amtsgericht. Abteilung 4. æn unser Genoflen\chaftsregister - ist schaft PAn Os r M Umgebung, | geshieden, an ibrer Stelle sind Stadt- L gut 1919. Fu N S D 18 A T | eingetragecue Genossenschaft mit un- fefretar I. Malkowski (Bos Httta ; S 5 __ | beute bei dem unter Nr. 36 eingetrazenen | 5 rhr änfrer Hc ] ! 28 LTe J. Malkowski und Geschäfts- O.-A.-R, Sandber ger. Welakm. Bela mana. het, „Laerer Spar und Darlehuskafsen- beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siye | reisender Friedrih Seidel, beide in Flens- s as Hand zister ist eingetragen : i S 1 im: Es E das TR) O c L 2 CmesSsen. i: (44016) D o 1913: ngetragen : | verein, eingetragene Genofseuschaft j M BeiEt a icitalied des L burg, in den Vorstand gewählt. | L ler E Lir, A „Ueberlandzeutralen-Installations- mit unbesräukter Hafipflicht““ in s of E, Bd Königliches Amtsgericht Kiel. Abt. 21. (r. 195, Flrma s endel et «7 Loi L ;: | Laer folgendes eingetragen : B Ls H L ° M T A S N y er : eschäft Weiden Beer & Müller“ e v L Uidwia @ZKkler Landw 1 6 DRARGAI A i E hn, Tremessen, eingetragen worden: ges \ iciten Mit Gesellschafter. Durch Beschluß der Generalversamm- Ludwig Köhler, Landwirt und Bürger- | Königshütte, 0. S. __ [450956] | è firma ift erloïcen. Lr C G E L êr- | Tung vom 29. Suni 1913 ist das biéberig meister in Hundheim. In uner Genossenschaftsregister ist a i5 r Ae G ; beschluß vom 26. Juli l. Je. hat si die ung S Ai léeberlge| 77 Betreff: „Sippersfelder Spar- | 30. Juli 1913, betreff eg Aa j emessen, den 26. Jult 1913. Gesellschaft aufgelöst. Zum Liquidator Statut in vielen Bestimmungen geändert | d Dorleb ‘Sfafe : Spar | 30. Juli 1913, betreffend die Molkerei- | Königliches Amtsgeridt. wurke ernannt: Josef Kaiserswerth, Justiz id an besen Stelle ein neues Statut (L L ehensfassenverein, ecinge- | genofseaschaft Shwieutohlowis ein- | cKkermündeI. 44916] è Keideon- N werth, ZUUz- | etreten. Der Gegenstand des Unter- trageue Genoffenschaft mit unbe- | getrageue Genossenschaft mit be- | Mi N ar E ele, rat, Weid L e Î0. Su 1918: nebmens ist jet der Betrieb einer Spar- O Or An A es Le o S L bad Di a4 P C AME E TAA ¡F , . [D] 2) «. U . [v . r -_ la e . / » 1 2 ie - ister 2008 T; - Sf ; e Sth und Darlebnskasse zur Pflege des Geld- | "55; i: S es aus- | daß die Zweigniederlassung in Zabrze ; ters B eingetragenen Firma „Ver-| „Jos. Fr. Binhack““, Sig: Wald- | nd Kreditverkehrs \ f S, E geshiedenen Vorstandsmitgliedes Valent!n | erloshen, und daß der Absa 2 s 2 36 igte Metallw: briken, Akticn- | sa Louis Brinkmanu““, Sit: und Kreditverkehrs fowie zur Focderung | p c ¿ e Ae en, der Ubaß es S 36 j ells arenfabriken, Akticn- | anen. „s manu - D!8: | des Sparsinns. Múller is als Vorstandsmitglied bestellt : | des Statuts dur Generalversammlungs8- l U vormals Haller & Co., | Weiden. „L. F. Vüttner“, Siv: | Hte Willengerklärung und Zeichnung Jakob Kolb 11., Ackerer in Sippersfeld. | beschluß vom 17. Mai 1913 dahin ge- [f nerft C E im Mee C L Mus E Spis |ijr die Genossenschaft muß durch min- [11. Betreff: „Spar- und Dar- ändert ist, daß die von der Genossenschaft | be ta E. em Kaufmann [fred | Sohn, 218: ® orn (C Jaan destens zwei Vorstandemitglteder erfolgen. lehenêfaffe, eingetragene Genossen- | ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen E. fur S bei Berlin is derart Schleicher , „S: ivcheuthumbach, Burgsteinfurt, den 1. August 1913. schaft mit uubeschrönkter Haftpflicht“ | in der Monais\crift des Sch] esischen [D Sia erteilt worden, daß er befugt ist, „Adolf Sbeu Sitz: Teug8oz. Andreas Königl. Amtsgericht. mit dem Sige zu Würzweiler: An | Bauernvereins erfolgen, und da ß beim j L ma gemeinsam mit einem Vor- | Thater“, Sit: Prefsath. M. J. e —_ Stelle der ausgeschiedenen Vorstands- | Eingeben dieses Blattes bis zur nästen prmitglied “oder mit einem anderen Eugelmauu“, Siy: Floß. F. S. Durlach. [44926] | mitglieder Ludwig Dieg und Johannes Generalversammlung, in der ein anderes vid oder einer Prokuristin zu Weiêëhäupl“, Siß: Floß. „Joh. | Genossenschaftsregiiter: Zu Landtwwirt- | Die sind als Borstandsmitglieder be- | Veröffentlihungéblatt zu bestimmen ift 7 L | eiuer‘, Siß: Tirschenreuth. „Ph. schaftlicher Bezug®- und Absatverein | stelit: 1) Heinrich Schläfer, Landwirt, | der Deutsche Reichsanzeiger an feine Stelle dFermünde, den 19. Juli 1913. Rothschild“, Sig: Tirscheureuth. | Spielberg e. G. m. u, H. ist ein- |2) Heinrich Wiebe, Landwirt, beide in | tritt. : : E Köntglihes Amtsgericht. „Holzstoff-Fabrik Windischescheubach | getragen worden: Wilkelm Kornmüller ist | Würzweiler. Amtsgericht Königshütte.