1913 / 184 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

26 d.

12/12 1912. Karl Venus, Sonne- berg S.-M. 18/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Bonbons. Waren: Bonbons.

s Ro

9/6 1913. Fa. E. G. Nojen sen, Hamburg. 18/7 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung Serumpräparaten, Viehfutter und

ren: Diätetishe Nährmittel, Futtermittel, Serumprä- i f 1101, _cemish-phar- Sammelmappen für Druckschriften, Phonogrammträger mazeutishe Präparate, diätetische Nährmittel für Vieh, | separat und kombiniert, photographische Serienbildappa-

parate, Lebertran, Lebertran-Emul insbesondere ein Zusaß zum Futter reizen der Freßlust, ärztliche und mente.

26e. 178777.

30/5 1913. S. A, Mayer & burg. 18/7 19183.

Geschäftsbetrieb: Herstellung mazeutischer und fosmetisher Prä her Nährmittel. Waren:

Kl.

26e. Diätetishe Nährmittel.

34. Parfümerien, fosmetishe Mittel, ätherische Öle.

178778.

16/5. 1913. Belgien, 12/3 1

nufacture d’'Objets d'Art en Biscuit et Terre-Cuite,

Société Anonyme, Brüssel (Bel

178775

h &

P. 5242. | 26

sind ein ganz vorzügliches Linderaungs- mittel bei Eatarrh, Hucten, Heiserkeit, Yerschleimung und Erkrankung der Átmungsorgane Zahlreiche Aner- / kennungen i

Alleiniger Fabrikant:

Sehwarzwurzel-Bonbons. A | Gaußgsh- Leipzig.

Gebrauchsanweisung.

Um sich vor Katarrh etc zu schützen nehme man bei rauhem Wetter ein Bonbon auf die Zunge, ebenso morgens und abends.

Auch kann man 4-6 Bonbons

ja elndr hleinon Laas E brik und Jmportgeschäft. Waren: Arzneimittel, he- | pulver. Diätetif, auflösen und möglichst warm mische Produkte für medizinishe und hygienishe Zwede,

trinken. p h Selbat den kleinsten Kindern I kann man die Bonbons auf diese

d. 178783. R. 15681.

Eketfa

18/7 1913.

armazeutishe Drogen und Präparate, Konservierungs-

mittel für Lebensmittel. Toilettegeräte. Weine, Spiri- | Sp

nen- und Bade-Salze. Gold-,. Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britanniz ähnlichen Metallegierungen, sachen, leonische Waren, Christbaumshmuck. Sj Waren aus Holz, Knochen, Perlm Celluloid und ähnlichen Si Bilderrahmen. Haus-

Kerzen, Nachtlichte. Horn, Bernstein, Meerschaum, Schniz- und Flecht-Waren, 5/10 1912. Riquet & Co. A. G., Gaußsch-Leip- | Küchen-Geräte, säfte, Gelees, Speiseöle,

Geschäftsbetrieb: Nahrungs- und Genußmittel-Fa- Gewürze , ren, photographis

gegenstände. Porzellan , i l i ien und Stickereien, Parfümerien, Seifen,

Schildpatt, Fischbein, Elfenbein,

Möbel. Gemüse, Obst,

Kafkaobutter ,

Weise verablolgen. tuosen. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brun- | waren, Matten. Beschr. * Man hüte sich vor Nach-

ahmungen und verlange aus-

drücklich die echten 26d. 178784.

Thüringer ==_

| |

| Rari Venus, Sonneberg I. Thür.

e e.

R. 16850. | Walzen und Apparaten; Möbel, welche als Postamente | hemishe Produkte für medizinische Elektromotoren, f und hygienischeZwecke, pharmazeutische

für Apparate dienen,

vanishe Elemente und schnüre, Leitungsdrähte, s Selbstöler, Schraubenzieher, Mw. Elisabeth Ro- | Schreibmaschinen und deren

. Druckschriften und Vertrieb von | exflärenden und erläuternden JFnstrumenten. Wa nogrammträgern,

Bureaumöbel, eleftrische Regulierwiderstände, eleftrische Schalter und D Kontafte, eleftrishe Abzweig- und Anschlußdosen, gal- | pi Affumulatoren,

Staubfänger,

sprachtehnishen Jnhalts, Jnhalts von Phonogramm- f filber, trägern, Druckschriften, enthaltend die Texte von Pho- | Metallegierungen Bureaubedarf. echte : Ms Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Stoffen, Schniz- und Flecht-Waren, Bilderrahmen. ruhtsäfte, Gelees, Speiseöle, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Gewürze, * Kakaobutter,

Drucksachen

und Genußmittel-Fabrik und Jmport-

S —— ge

Verbindungs- | T

Zubehörteile, Kartotheken, G Druckschriften | x

Tut DER

für Kühe Fun An- | xate für Aufnahme und Wiedergabe, Projektionsappa- | F tierärztlihe Jnstru- | rate, photographishe Apparate und deren Bestandteile, |

finematographische s Film-Perforier-Maschinen, M. 21175. | zwecke und deren apparate und deren

Teile,

tungen, Stative und jektions- und sonstige

Co. m. b 9, Qn

und Vertrieb phar parate sowie diäteti

S «L910:

-

G. M. d. De,

Kl. 9. Arzneimittel,

A. 10697. parate, masse, Schuhcreme. Spirituosen. 17. Christbaumschmuck.

913. „Amora“ Ma- 20 Kerzen . L d .

é x ° Ga. Fleifd gien); Vertr.: Pat. za. Fleisch

Jnstrumente und Lampen

wachung des Gleichlaufs von synhron laufenden Se- rienbildapparaten und Sprechmaschinen, sowie die Teile solcher Vorrichtungen, Lampen für eleftrisches und Kalk- licht, sowie für Acetylen- und Gasglühlicht, Acetylen- und Kalklicht-Erzeugungsapparate,

mehrfarbiger Ausführung, Serienbilder auf runden oder rechteckigen Platten, Serienbilder auf starren oder bieg-

samen Bändern, durchsichtig, durhscheinend oder opaf,

Serienbilder für abblätternde Apparate (sogenannte Mutoskop-Apparate), Verfkleinerungen und Vergrö

ßerungen von Serienbildern.

26e. 178781.

BOrdina

Nahrungsmittel-Versand-Gesellschaft, Magdeburg. 18/7 1913. Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren- und Material- waren-Handlung, Nahrungs

chemishe Produfkte für nische Zwecke, pharmazeutishe Drog Konservierungsmittel für Lebensmittel. Wichse, Lederpuß- und Polier-Mittel, Bohner-

28. 19: «J \ 16a. Bier. b. Weine, c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke.

und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Sped,

Geräte,

Vorrichtungen zur Über-

Feuerschußvorrich- Stellvorrichtungen, Pro- Bilder in ein- und

Beschr.

N. 7210.

Ölfannen und | Mineralwässer, Signalgeber, Treibriemen ; | tränke, Brunnen- und Bade-Salze.

26d.

zig. 1S/T

brik und Fmportgeschäft.

Riquet & Co. A. G., 18/7 1913. Geschäftsbetrieb: Nahrungs -

21/4 1913.

Waren: Arzneimittel ,

schäft.

rogen und Präparate Konser- erungsmittel für Lebensmittel. oilettegeräte. Weine, Spirituosen, alkoholfreie Ge -

old-, Silber-, Nikel- Und luminium-Waren, Waren aus Neu-

Britannia und ähnlichen echte unD un- Schmufsachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck.

ack- und Konditorei-Waren, Hefe, Backpulver, Puddingpulv

für A oietions- photagca p Ie L Druferer-Erzeugnilie, Kunstgégenläde. P / U E eltions- } Parfümerien, Seifen. S : . : Teile, Projektionsschirme, Lichtbild-] _ gas : Soet et tan it

178785. R. 16600.

é E L 18/4 1913. Riquet & Co. A. G., Gaußsch-Leip- 7 L919 9 Geschäftsbetrieb: Nahrungs- und Genußmittel-Fa-

Haus- und Küchen - Geräte.

26e177004 (M. 20388

26b 63737

Waren: Arzneimittel, che- | 964 63015 E i E E A 2e Les 26a mische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, :

Schirme, Kerzen, Nachtlichte.

Möbel.

orzellan, Glas und Waren daraus.

Silber-, Nidel-

ehte und unehte Sh

S U

Tee, Zudcker, Sirup, ÿ Hefe , Backpulver , Pu he Nährmittel, Papier- und Papp he und Drudckereierzeugnisse, Glas und Waren daz

R. 1

Waren aus

Bernstein, Meerschaum, Celluloid und äh Konserven, Gemüse,

Kakao, Schokolade, Zule

er. Diätetishe Nährmittel. Papier- und Popp Spiyen, Sti

Ne D R (A0

(Jnhaber: Max Lewinthal, Berlin, Wullen1oeb

Am 29. s. 1913. (H. 8656). Am 2. 6. 1913.

16b 66524 (N. 2229). Am 17. 6. 1913. 16c 63900 (T. 2602). 16e 63901

Am 22. 6. 1913. 6c 64236 (P. )

3 64457

3500). Am 24. 6. 1913. T LL) Am 27. 6. 1913. (6 2, 65806 Am 29. 6. 1913.

pharmazeutische Drogen und Präparate, Konservierungs- | 16h 66218 (3. 1003). mittel für Lebensmittel. Toilettegeräte. Weine, Spiri- Am 390. 6. 1913. tuosen. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brun-| 38 63112 (K. 7995). nen- und Bade-Salze. Gold-, Silber-, Nickel- und Am 2, 7. 1913, Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und | 99y 63549 (St. 2289),

mittelversand. Waren:

medizi- f

A A Ae 18/7 R Ing. E. Pflaumenmus, Marmeladen, Mandelersaß. G

Bierreth, Derlin 5. O R : þ. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Spel}e-

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von öle und Fette, Rinderfett, Talg, Kakaobutter.

Kunstgegenständen. Waren: Kunstgegenstände, 1nsve c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuder, Sirup, Kunst-

sondere Bildsäulen und Nippsachen. honig, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, a S Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

34. 178779. S. 13117. d. Kafao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

ditoreiwaren, Hefe,

Serol Ra

91/11 1912. Siegel & Co., Cöln-Braunssfeld. 18/7

19159.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb chemisch 38. technisher Präparate. Waren: Farben, Firnisse, Latte,

Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse,

fonservierungsmittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Boh- 26d. Fleckenentfernungsmittel, Puy- und Polier- Mittel (ausgenommen für Leder), Schleismittel.

nermasse.

22 b. 178780.

30/12 1912. Junlernational T

king Machine Co. m. b. H. Odeon-

34. Seifen, Wasch- und zusäße zur Wäsche,

36. Zündhölzer.

Tabakfabrikate und

Lederpuß- und Leder-

J. 6313.

que M

al-

Werke, Berlin-Weißensee. 18/7 - y E 17/4 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung zig. 18/77 1910

und Vertrieb von Sprechmaschin Bureaumöbeln, Apparaten und deren Zubehörteil insbesondere Schallplatten, Walz

Films usw. Waren: Phonogramm-

träger, Sprechmaschinen für Plat

und Walzen zwecks Aufnahme und Sprech-

Wiedergabe, Teile von maschinen für Platten und richtungen, Repetiervorrichtungen

nahme oder Wüedergabe, Schalldosen für beide Zwede Federzugmotoren, An-

fombiniert, Tonvergrößerer, triebsvorrichtungen für eleftrisd Fußbetrieb, Abschleifvorrichtung \chleismesser, Gießformen für P wie Platten, pneumatische, elef Schaltvorrichtun ter, Schallarme, Sprech- und hauben, Kartons oder Alben, Aufbewahrung von Schallplatte

kästen für die Aufbewahrung und den Transport von

einzelnen Apparatteilen oder für die Aufbewah

finematographischen

en, brik und Jmportgeschäft.

en, en, mittel für Lebensmittel. tuosen. Mineralwässer, nen- und Bade-Salze. Aluminiumwaren, Waren

len

Walzen, Reguliervor

, Schalldosen für Auf- leonishe Waren,

sachen,

Horn, Schildpatt,

178782.

Riquet & Co. A.

Backpulver, Puddingpulver.

Diätetishe Nährmittel, Futtermittel, Malz ge-

Bleich-Mittel, Stärke, Farb- Fleckenentfernungsmittel.

Zigarettenpapier. Beschr.

R. 16596.

N

G., Gaußsch-Leip-

Geschäftsbetrieb: Nahrungs- und Genußmittel-Fa-

Waren: Arzneimittel, che-

mische Produkte für medizinische und hygienische Zwedcke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Konservierungs-

Toilettegeräte. Weine, Spiri- alkoholfreie Getränke, Brun- Gold-, Silber-, Nickel- und aus Neusilber, Britannia und

ähnlichen Metallegierungen, echte und unehte Schmuck-

Christbaumshmuck. Schirme,

Kerzen, Nachtlichte. Waren aus Holz, Knochen, Kork,

Fischbein,

Elfenbein, Perlmutter,

hen, mechanischen und Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen,

en für honographenwalzen, so- trische und mechanische

Abhörschläuche, Abhör- sowie Kästen für die n und Walzen, Schuß- | ren, gegenstände.

photographische Porzellan, fompletten Sprechappa- rung von Schallplatten,

Matten. Beschr.

Walzen, Ab- | Schniß- und Fleht-Waren, Bilderrahmen. Haus- und 264171358 Küchen-Geräte, Möbel, Konserven, Gemüse, Obst, Frucht- säfte, Gelees, Speiseöle, Tee, Zuer, Sirup, Honig, | 15. 7. 1913. gen, Drehscheiben, Walzenkonusse, Trich- | Gewürze, Kakaobutter, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorei-Waren, Hefe, Backpulver, Pudding- pulver, diätetishe Nährmittel, Papier- und Papp-Wa- | Breslau). und Drudckereierzeugnisse,

Glas und Waren daraus

Spißen, Stickereien, Parfümerien, Seifen, Spielwaren

ähnlichen Métallegierungen, echte und unechte Shmuck- sachen, leonische Waren, Christbaumshmuck.

Schirme,

16b 65066

Am 6. 7. 19183. (G. 4672).

Kerzen, Nachtlichte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Am f. 7. 1913. Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, z S 9748) S9 L : E E: A 38 64295 (T. 2748). en und Prä- | Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stossen, Am 10. 7. 1913, Schniß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen. Haus- und 39 1698 (R. 248). Küchen-Geräte, Möbel. Konserven, Gemüse, Obst, Frucht- : Min 11.7: 1916, säfte, Gelees. Speiseöle, Tee, Zuer, Sirup, Honig, | 4 64728 (N. 2277). Gewürze, Kakaobutter, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, N “Am 12, 7. 1918. Ba- und Konditorei-Waren, Hese, Backpulver, Pudding- | 49 71452 (B. 9730). 34 72126 pulver. Diätetishe Nährmittel. Papier- und Papp-Wa- Ain 14/7, 4913. ren, photographische und Drutckereierzeugnisse, Kunst-| 49 67064 (B. 9684). 24 66531 Laa E E und Waren daraus. | 67065 (B. 9685), 26e 70622 E Stickereien, Parfümerien, Seifen, Spielwaren, 16e 63609 (R. 5226). 42 75468 ltd 35 63620 (S. 4833). 42 63716 Am 15. 7. 1913. q. 42 64640 (S. 4771). 42 Le 10 65350 (A. 4233). 38 ) Änderung in der Person 31 G583L (G. 4714) » 62747 des Juhabers, 12 65875 (J. 1998). 63331 ic fee0i G I Ra v 2 4 1008 | Gu 1 t CD72 Umgeschrieben am 26. 7. 1913 auf: Florin Men- 63387 E. 4192), " 66975 hofer, München, Neuhauserweg 2A 34 66610 (C. 4188). 5 67661 10 139944 (N. 5390) R.-A. v. 24. 2. 1911. 93 70745 (A. 4212). 140237 (N. 5532) Q A Am 16. 7. 1913. Umgeschrieben am 26. 7. 1913 auf: Neue Auto- |34 63380 (A. 4203). 26h 64635 mobil-Gesellschaft Aktiengesellschaft, Berlin. 13 63598 (W. 4857). 42 65177 O ———————————— —|88 GO3027 (R, 0808) 17 go , 65912 (R. 5283). 2 Nathtrag. a E E Lo 49 88647 9 1770 (Sh. 423) R.-A. v. 18. 1. 1895. 412 64969 (K. 8165). 3e 77671 93 20738 (S. 1643) y 15. 12. 1896. 9f 65416 (O. 1742). 77672 „31029 (S. 2742) 14 0 1898; 5 65930 (G. 4785). y 87174 9b 40043 (S. 3170) 4/87. 10; 1890. “Am 17. 7. 1913. 40613 (Sch. 3168) P Bs 117 7 63925 (St. 2302). 23 65136 " 40153 (Sch. 429) y -y 21. 6. 190L [#2 70115 (P. 3537). 30 63823 , 49872 (Sd. 4430) n 2 8. p 25 63353 (P. 83534). 63824 23 50211 (S. 4137) 39S 96a 76940 (B. 9740) 63825 „54918 (Si. 4982) » « 8. 8. 1902. 188 63658 (L. 5081). 64888 " 56985 (Só. 53060) »y y 23. 12. y 34 66990 (St. 2889), 64889 0b 58285 (Cd. 0060) p, a 17, 83; 1908. „63923 (St. 2341). 34 66016 „65805 (Sch. 6254 L 104 66627 (St. 2432). 14 66190 68062 (Sh. 6255 O 2 _ Anm 18 7 1913, 68326 (S. 6258) » n 13. 5. y 16c 66287 (R. 5282). 42 68775 156685 (Sh. 15601) y 19. 4. 1912 66288 (R. Qn és irma der Zeicheninhaberin geändert in: Ernft : m 19.7. 3. Sa, Sober & Co. (26. 7.94913). 2 66487 (P. 37838). 20b 74709 412 116671 (P. 5913) R.-A. v. 7. 5. 1909. 4 66902 (N. 2294). 25 67246 Firma der Zeicheninhaberin - geändert in: Patent-|38 63278 (C. 419, 16a 6342S bureau Bohumil Jirotka (26. 7. 1913). 3b 63586 (L. 5052). L E Am 21. 7. 1913. L Lösthung 2c 65978 (S. 4820). 9c 77254 Í Berlin, den 5. August 1913. (H. 25349) R.-A. v. 7. 83. 1913. (Jnhaber: Fa. Joh. Gottl. Hauswaldt). Gelöscht am Kaiserliches Patentamt. 26c 49159 (B. 7326) R.-A. v. 21. 6. 1901. E V: (Jnhaber: Breslauer Kaffee - Rösterei, Otto Stiebler, Schäfer. Gelöscht am 26. 7. 1913. Kunst- [31 176230 (V. 17085) R.-A. v. 17. 6. 1913. j (Inhaber: Wittkop & Co., Bielefeld). Für Gamaschen , | jeder Art aus denselben Stoffen, mit Ausnahme von Gamaschen aus Wollgarn gelösht am 23. 7. 1913,

raten; Möbel f

Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Berlin, Druck von P.

Stankiewicz! Buchdruckerei G. m. b. H., Bexlin 8W. 11, Bernburgerstraße 14.

u. Fedor Berger, Berlin, Stromstr. 58). Gelöß 28. 7. 1918.

Erneuerung der Anmeldung.

(N A

G

Es s 2 Q

L A S

e

S

G G G as

S Ra R Ee Et

aàû

7 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

A e 4 Í i ehörigen des Jnfanterieregiments Graf Barfuß (4. West-

und

Deutscher Reichsanzeiger

óniglich Preußischer Staatsanzeiger.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 4

Einzelne Nummern kosten 25 „.

M 184,

Alle Postaustalten nehmen Bestellun

g an; für Serlin a den CT und Zeitungsspediteuren für Selb Ehe auch die Expedition SW. 48, Wilhelmftraße Nr. 32.

40 y. zeile

Berlin,

Juhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Sta Ö soustige Decsonalbevänbeciingen. | ndeserhöhungen und

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

dem Kirchenältesten, Kreisbauins\

/ peltor a D. Eduard Kapißke zu Tilsit und dem Geheimen L oe a. D., Geheimen Rechnungsrat Heinrih Seidler zu Potsdam, bisher beim Rechnungshofe des Deutschen Reichs den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife,

dem Korvettenkapitän a. D. Eduard Burchard i bisher zugeteilt dem Kommando der aalen 2 eli den Königlichen Kronenorden dritter Klasse, :

dem Berginspektor Karl Lausch zu Janow im L i Kattowiß und dem Gutsoberinspektor A Ernst ai E E Ne Gee n Kreise Oels, bisher zu 7 5 T. Kronenorden vierter Klasse, Es L a

dem Branddirektor der freimwilli F i E 1 i gen Feuerwehr, Gast Fris Schramm zu Hagen i. W. das Biene in Gold

dem Rentner und Stadtverordneten Theodor

Bitburg, den Gemeindevorstehern Christict Mertalb el É

| R im Kreise Altenkirchen, Robert Fiedler zu Hoh- G im Landkreise Görliz, Wilhelm Hummel zu Groß xaufcha im genannten Kreise, Friedrich Jochmann zu Ober Neundorf im genannten Kreise und Johann Rents\ ch zu Tetta

im genannten Kreise, dem Gemeindevertreter Heinri bbs ch zu Zaughals im Kreise Neurode, de Due On Gotthelf Frenzel zu Kohlfurt Dorf im «andfreise Görlip und Ernst Kreusch zu Melaune

im genannten Kreise, dem Oberfeuermann Wilhelm Hall- Per bei der städtishen Berufsfeuerwehr in Cael aa A erpolier Joseph Faßhauer zu Berlin - Tempelhof, dem

M urerponier Nobert Förster zu Waltersdorf im Kreise E den Zimmerpolieren Wilhelm Schöbel zu Zobten w gen Kreise Und August Schö ckel zu Mauer im ge- E en Kreise, dem Sattlermeister Theodor Kügler zu Groß- pars N Kreise Strehlen, dem Zuschneider Franz Wollenberg, F odellmeister Karl Schulz und dem Werkmeister Karl Mia sämtlich zu Berlin, dem Amtsdiener Wilhelm 4 K Ai zu Steinau a. O., dem Fuhrmann Johann Overath L o weide im Landkreise Mülheim a. Rh., dem Schafmeister es Stoll zu Siede im Kreise Soldin, dem Gutsvogt Ls chön zu Gleiniß im Kreise Glogau, dem Gutsmaurer- A Ee Jakobi zu Soldin, dem früheren Hilfsbahn- diee udwig Grischkat zu Grünhaus im Kreise Gumbinnen,

incih M Drakehnen, dem früheren Provinzialchausseewärter Pad e yerho lz zu Fesenfeld im Kreise Syke, dem Guts- L E Nehelter o A Ee, im Kreise Grottkau

, e ° | llgemeine Ehrenzeichen sowie c a e aa

dem Fabrikmeister Johann Sterk S im i : t b zu Stammheim im E Mülheim a. Rh., dem Portier Wilhelm St ein- Ele dem Schlosser Gustav Randen, dem Former Her- L EGUs und dem Stoßer Wilhelm Endler, sämtlich erli clenkirchen , dem Werkzeugdreher Mar Euen zu A5 G dem Eisendreher Karl Seefeldt zu Potsdam, ° Gei eri Gustav Lehmann zu Chursdorf bel 28 Soldin und Wilhelm Gossow zu Eich- N! bres genannten Kreise, dem Gutsmilhfahrer Ferdinand E O dem Gutsgroßkneht Gottlieb Winkler Vote im Kreise Strehlen, dem Gutsshmied Ferdinand butsof L, dem Gutsviehfütterer Wilhelm Bens, den ämtlic eknechten Julius Donner und August Dobbert, Ernst N 2 Chursdorf im Kreise Soldin, dem Gutsstellmacher E ide T A ann und dem Gutspferdekneht Ernst Hetscher, Bitte S einiß im Kreise Glogau, dem Dorfdiener und Nacht- Unton Fox zu Bürgerwalde im Kreise Braunsberg,

|

den nachbenannten Offizieren 2c. und ehemaligen An-

il ischen) Nr. 17 folgende Orden und Ehrenzeichen zu ver-

Haensler, Eugen, Winzer, Hydrantenmeister der freiwilligen Kopp, Ludwig Alfons, Schlossermeister, Zeugmeister der Pflicht- Kummer, Georg, Schäfer in Straßburg-Kronenburag,

Lallement, Kirchendiener in Chérisey, Landkrei , ner in Cl j eis Lehmann, Johann, Küfereiarbeiter in Scbiltigheim Leadkreis

den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife: dem Obersten und Kommandeur von E storff;

: den Roten Adlerorden vierter Kla se: dem Hauptmann Freiherrn von Scleini t;

den Stern zum Königlichen Kronenorden A zweiter Klasse: eneralleutnant z. D. von Weise in Wiesbaden Generalmajor und Kommandeur der 4. Tf rebeCiES :

den Königlichen Kronenorden zwei i iter E ; mit Schwertern am Mane ay e eneralmajor z. D. von- Pen in Marburg, z ais und Kommandeur des Grenadierregiments Fat Sriedrich Wilhelm I. (2. Ostpreußischen) Nr. 3:

den Königlichen Kronenorden vierter Klasse:

d 2 A em omen Held, kommandiert beim Großen General-

L A Allgemeine Ehrenzeichen: em evangelischen Divisionsküst i ; E dem Unterzahlmeister Molitor E E O S Do, den Vizefeldwebeln Marson und Be cker sowie

das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze: A E Budde, en Feldwebeln Spielberg, Kni [ Sei dem Sanitätsvizefeldwebel Kube 5 k E dem Vizefeldwebel Albrecht.

er

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

den nachbenannten Personen folgende i verleihen, und zwar haben G: y Ano M

den Königlichen Kronenorden dritter Klasse:

Fischer, protestantisher Pfarrer und Konsistorialpräsident i Heiligenstein, Kreis Schlettstadt : sistorialpräsident in

das Verdienstkreuz in Gold: Busanni, Gustav, Zollassistent in Straßburg i. E. ;

By

das Allgemeine Ehrenzeichen:

A cker, Ludwig, Gemeindediener, Z is freiwilli X, Ludwig, eer, Zeugmeister der freiwill And E in Romansweiler Kreis Molsheim, E J 3, Benjamin, Drechsler und Vorarbeiter i Schiltighei 5 danbtreis Straßburg, iter in Schiltigheim, ppfel, Karl, Spinnermeister in Sennheim, Kreis T Bittinger, Ernst, Pflästerer, Spri C g hartes Inger,. ¿ | , ißenmei F b lat E, prißenmeister der Feuerwehr Heb Ling Karl, Maurerpolier in Diefenbah, Kreis Weißen- g, Heilgenstein, Eduard, Werkmeister in S i ( 1 rd, Straßburg i. E., Mat hern, Karl, Winzer, Brandmeister der freiwilligen Feuer- wehr in Dambach, Kreis Schlettstadt, Min e S uepap S Branddirektor der Feuer- r, Beigeordneter des Bürgermei in S g freis ar nang g isters in Saarwerden, üller, Alfons, Gastwirt, Branddirektor der freiwilli 1 ns, C L e n ora Ne u DAeS: Kreis Schlettstadt En aume, Nikolaus, Straßenwärter in / mmi i 2 Ghâteau/Salins Straß Zemmingen, Kreis Saas, Johann, Vizinalstraßenwärter, Branddi / i , Johann, lstraß r, irektor der frei- Z willigen feuerwehr in Bindernheim, Kreis Sil Schneider, Leo, Schlichtermeister in Sennheim, Kreis Thann Bilain, Josef, Vorarbeiter in Straßburg i. E., ( Wen dling, Wilhelm, Zimmermann, Ehrenbranddirektor der irgend Feuerwehr in Baldenheim, Kreis Schlettstadt,

das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze:

Andreß, Karl, Küfereiarbeiter in Schiltigheim, L i C x a Straßburg, hiltigheim, Landkreis 5 ravé, Franz, Pförtner am Gymnasium in Ha

4+ Sar A , Hagenau, Delers, Albert, Schlichter in Sennheim, ares Thana,

wehr in Dambach, Kreis Schlettstadt, Feuerwehr in Dambach, Kreis Schlettstadt,

feuerwehr in Mußtig, Kreis Molsheim,

‘hen, und zwar:

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits-

30 , einer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 S. Anzeigen nimmt anu:

die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers

Verlin 8W. 48, Wilhelmftraße Nr. 32. L

19153.

Küfer in Schiltigheim,

Ludtmann, Johann ata Ua, ¿ üller, Heinri, Feilenhauer, Obersprizenmei flicht- Nar Mde L Mugig, Kreis Melahrite zan nie §, Alexis, Winzer, Löschmann der freiwilligen F nein Dambach Kreis Schlettstadt, freiwilligen Feuerwehr E traße Es Küfereiarbeiter in Schiltigheim, Landkreis t ch, Hippolyt, Küfer in Schiltigheim, Landkreis Straßb N uesf, Johann, Küfer in Schiltigheim, Landkreis Eirabar 2 On, gran, Maurer in Mülhausen i. E., 7 ch,, Eefein ichael, Zimmermann in Fegersheim, Kreis ilber, Winzer, Zugführer der freiwilli F i E. va Kreis Schlettstadt, E E ng, Lorenz, Privatj Ï in S i i Sgjletlstadt, 3, Privatjagdhüter in Saasenheim, Kreis Zaepffel, Josef, Schlosser in Barr, Kreis Schlettstadt.

Landkreis

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem General der Jnfanterie von Lo

i ] 00, -

apita General des III. Armeekorps, g A n nlegung des ihm verliehenen Großkreuzes mit der Krone in

Gold des Großherzogli ; : Weabischen N L O Hausordens der

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem General der Artillerie von Lauter, G i

‘al de , Gene ger Fußartillerie, die Erlaubnis zur Anlegung des S uetiar eq: ai: M diviad dem Prinz-Regenten von Bayern ihm ver- iehenen Militärverdienstordens eier Klasse zu erteilen.

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

__ dem Geheimen Oberregierungsrat und vortragenden Rat im Ministerium für Handel und Gewerbe Dr. Franz Hoff- mann den Charakter als Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat mit dem Range der Räte erster Klasse zu verleihen. E

Ministerium der geistlihen und Unterrichts- angelegenheiten.

Der bisherige Privatdozent Dr. Friß Freiherr Marschall för in ter HiRO L zum außerordentlihen Pro- 1ristishen Fakultät iversität Halle-Witten-

A F ät der Universität Halle-Witten- der bisherige Privatdozent in der phi is F ät - bisherige Privati philosophischen Fakultät 1 bay ets in Königsberg, Abteilungsvorsteher am Chemi- lden Brofe E Dr. Frit Eisenlohr zum außerordent-

essor in derselben Fakultät ernannt worden.

Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten.

Den Domänenpächtern Eduard B in Wi

5 D Þ E Beyerhaus in Wilms-

dorf und Eberhard Hanke in Altmannsdorf, Regierungsbezirk

Oppeln, ist der Charakter als Köniagli L liehen worden. ) Königlicher Oberamtmann ver-

Finanzministerium. R S S Der Steuersekretär Schmidt in Gersfeld ist zum Rent-

ge bei der Königlichen Kreiskasse in Ziegenhain und der : e Mig Zorn in Lauban zum Rentmeister bei der Königlichen Kreiskasse in Wolfhagen ernannt worden.

Der Rentmeister Sucker bei der Königlichen Kreiskasse in

Ziegenhain ist nah Kleve verseßt worden.

Ministerium des Innern.

em Gutskneht Philipp S d Holweide i if

Mülhei pp eben zu Holweide im Landkreise | Gerste A i : l R a iz na

eim e. Ah. und dem Walbaettice Ludwig Kuma | hain, ron Anton, Faiifavkeler m Mi: | dg Pragars mnn!“ nd mit der Warmn el Koe

[ a eme ‘enzei a : : t Le int und mi V des Qreisarzt- ronze zu verleihen. gemeine Ehrenzeihen | Haensler, Albert, Winzer, Löshmann der freiwilligen Feuer- bezirks Kreis Spremberg Beauftrant “ei ei A R

: Abgereist: Seine Exzellenz der Staatssekretär des Reichsjustizamts

Dr. Lisco mit Urlaub.

Straßburg,

| S