1913 / 184 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- E) 45111] i L (45103) | [41570] Bekanntmachung. | E É Ca 10:9 L E [ Aktiva. Bilanz pro 31. März 1913. Ï Sgr Tbgettung E für den | Unter Hinweis auf die in ee General- E Ves außerordeniliden Generasver- Se ce Lo ¿9 Ee 198 [{453t1] Befanntwiamumg. j na. o ares Í e á h ck e ei E SLEO 3 _ ¿ U F l j R 4 2 Af Ÿ D L ® 5 S 4 E | E [A | Sébeaiiehen Eeccevatocciamiiies, | More PIEN LT1S helPlofsene sammlung unserer Aktionäre vom 4. Juli | gemeinsamen Stücks an cinen schriftlich Breslauer Disconto-Bank. An Grundstückskonto, Marienstr. 19/22 R S | 379 000!:— T | Sabnanlagekonto . . . #6681 784,05 | Aktienkavitalkonto: b ist noch folgender Antrag eingegangen : ordérie le damaß & 289 G N us E d I SEEENE Ver A laR, zur zu bezeichnenden Gemein!chaftsveitreter j Nachder die Frist für die Einreichung : B18 E E E E O | | Zugang: Ergänzungen ._„ 17355 } 6699 139.09 Cas C, | Sd vab A t A Gesell]haft3- | Gläubiger biermit auf, ihre Ansprüche Bllbung top -feritiilligen "Müdlagen N E U pu - Teten ge uf eis R Ua der Biesuaner Deo M Ul E e L e 5 n L O7 len Lt. A... s vertra abin, daß der A: t be- d E : ( i ie eventuell zu leistende Ausgleihuog | ¿wed tausch in Aktrer S f E —379 358 35 | | Effektenkonto (nom. 298 000 M) - . . - 260 761/— N N B : | cbtict fein soll B V gad be | anzumelden. E Herabseßung des Grundkapitals, | untereinander verständigen und ire e Handel und Industrie nurmehr abgelaufen Abschreibun L 8258/35] 149% Obligationsrüczahlungsfonto A 48 900 Stammaktien Lil. e des Se sBäftsjabres cine besondere E Berlin-Scchöueberg, im August 1913. | unter Verminderung der Zahl der Aktien | Bestimmung des cuszahlenden Ueber- ift, werden idie zum Umtausch nicht S E e 49/9 Obligationsrüczahlungsfonto von ed E E ° | gütung zu bewilligen. - | Aktiengesellschaft Mix & Genest | durch deren grundsäglide Zusammenlegung | rehmers dur dos Los aus dem Kreis |eiugereichten Aftien gemäß S 290 5 4/0 | att t vere per L im‘ Verhältnis von 10 zu 1 beschlofen | des an ihrer Gruppz Beteiligten dem |-Abf. 2 des Handelegeseyzbuchs für frast-

Grundstuckskonte, Marienstr. L A 1907 | : us 9 L c )— 0M G Sw Sm A D 5 : i ita | l : | L, | j : / L Abschreibung . . . + + - E 192 000/— | Fafafonto (Bankguthaben) . . « « - «| 24212419} 49/9 Prioritätsobligationskonto von 1907 | S Spit e g M 6M Gee. Telephon- und a ige g O i | s 0s ia Gri A Maschinenkonto l . . . 68 Ae T O 1 090— |} Landeshilfenkonto ..-ch.- t H. Rubensohn N Telegraphen -Werke. Die Aktionäre sind befugt, bei Ein-| Von diesem Fall abgefehen, werden die | Berlin, den 5 August 1913. Zugang. 1912/13.» »% F 030 | Bauvorschußkonto (Neustrelip—Blanken- E Amortisationskonto 1... - 6 567 08724 Vorsitzender des Aufsichtsrats M. Kubierschkp. Dr. Rellstab. |keichung ihrer Aftien zu erklaren, E E E E ria e S geen die | Vank für Handal und. Industrie. 68 130 3 L 0 0 Erneuerungsfondskonto . .. . -- | 22761741 e inwieweit fie im Interesse der vollen Er- | cinen f\eitens der Gesellschaft zu beauf- von Kligzi Marks. Abschreibung . . : | 6130/30} 62 000/— | Bestände an Materialien .. « + - + «- 24 900/— } Reservefondskonto I ; | 102 235 65 [44302] : Pung H E rBten O, 1a Ver- E Geritsvollzicher öfentlih ver- | [45312] et ; O05 O00 E i E D Sen 5 . U A rit er Vernihtung des entsprechenden | steigert und wird der Neinerlôs den be- | : Maschinenkonto Il : . f 205 000/— Reservefondskonto 11. ... | 62 560 68 - hütung der Vernis dei hende ige h E del be E t ETS _ || Lbligationsrüablungsfondsonts - 2% Motorenfabrik Oberursel Aktiengesellschaft, Oberursel. | Tciles ibrer Alien „vorieben, de: Zu: tellgten Aktlonären euteih veran L 233 651/69 | | Obligationsrückzablungsfondskonto von ly Bilanz per 3k. März 1913. sie éübctalb t s E EEO | ade E Betnistung im Ver, | / —— | é (B ————————— r G E s j ¡L j nit 0T ingzrei&ten ten E 28 Abgang 1912/13 ; E S | A E E ie Een de Aktiva. r 3% ausgeschriebenen Frist eine bare Zuzahlung | wird je eine mit dem ‘Stewpelausbruck| E ali t ! _ 22334 354 69 | Amortisationskonto 11 (Ergänzungöbauten) | 62 11757 1) Grundstuück und Wasserkraft... . A , S0 000! | 220 16 ihres Aktienwertes leisten. | „Gültig geblieben fraft Zufammenlegunge- | TGl O T1000 |__| Gewinn- und Verlustkonto . . « 271 9418: 2) Gebäude, Bestand am 1. April 1912 928 949/89 : Einem einzelnen im Beschluß namhaft | beschlufses vom 4. Juli 1912* versehen Hoyaer Utensilienkonto . . R 41 0009 —— Eur rer T 117 644/28 gemachten Aktionär ist an Stelle der | und dem Einreicher zurüdckgegeben; die Die dietjährige ordentliche Generals Zugang 1912/13 j, 4 249/12 7 354 424 24 | 1,7 394 42424 T E47 Barzuzahlung die Einreihung guittierter | anderea je 9 Aktien werden vernichtet. | versomwluug der Hoy2er Eisenbahn- 45 249/12 Debet. Gewinn- und Verlufikonto pro 31. März 1913 _ Kredit. o b iecibuna ias E Dag ase ¿lag Neynuag e anerkannte Forderung an | Mi dem gleichartigen Stempelaufdruck | G-fell!hast findet am Sonnabend, A E D aaiete esellshaft in Hôhe entsprechender | erbalten ftionäre, die eine Zuzablunz | 30. August 1913, Nachmittags 93 474‘ “/0 nacgelafsen. i von 90 2/9 nebst (s üdzinfien leisten oder | 5 Uhr, in „Bovymaans Hotel“ in Hoya

= i Hi

; O L S V E E E M N D _— E Abschreibun 2 ied d é ——Z A L T C i : Driginale- E | ; c mar 15 Maschin ë il 1912 993 378! E Œ tf T F O 5 TTTT E L Driginale ae Ut D eDe ements . . 83 668 12 An Betriebskostenkonto 449 246,58 27500 Per Uebertrag vom Vorjahr 15 735/67 4) U a Bestand am 1. April 1912, , 293 378/90 Sa Ausführung dieses Beschlusses fordern | eine Entlaïtung unserer Gesellschaft dur | statt, wozu die Herren Aktionäre hiermit DUgang 1912/4 Due S —TT T S D ea nion : 491 746/58 Betriebseinnabmen- | G S e |__197 646/79 wir die Aktionäre z unserer Gesellschaft | anerfannte Forderung im Noabmen des | eingeladen werden. ‘9936/50 ah auf Erneuerungsfonds 42677113] : konto . „t 786 666,30 491 025 69 unter Hinweis auf § 290 H.-G.-B. bier- | Obigen zur Durchführung bringen, ibre Tagesorduung : Abgang 1912/13 i 2 236/90 ge S —:— j 10% Abschreibun 9 102/57 55 15 | dur auf, ibre Aftien nebst Geœinnantei!- | entsprehenden voligültiz bleibenden Aktien | Erledigu l C94 U Vgang 1912/19 . 408 —T De 49/9 Prior Obligationszinsenkonto 50336 | Zinsen- » Enbal : Ÿ 4: ad L e S aa os e) 49 102/57 992 E f zar G n n E jen E enden voligültiz bleibenden Aktien! Erledigung der im § 24 Ziffer 1—4 der 75 43162 / n L L Tone 29 30 2 »| konto. 3 530,03 33 5) Maschinen für Neubau T 112g a STNÉUECU en mil tobveitem | zurud. | Statutzn vorgesWriebenen Geschäft C 0/ S s 83; 90 ¿ P O —_ ch E S Se D 0 S C0 A E S é j A ) M, r 26 vis j s i L L T Aue DLU ge TIeDET.eN C att. Abschreibung . . __88451/62 4 °/o Prior.-Obligattonszinfenkonto von 1904 39 900 j 6) Werkzeuge, Geräte und Ute-nsilien, Bestand Nummerverzeichnis an der Kafse unserer | Den Besigern von Aktien, die innerhald| Nach VorfYrift des § 24 der Statuten Lithogravbienkonto 180 000|— Nüdcklagen: ; E, 5779975 Gefellshaft innerhalb der Geschäfts- | der gesegten Frist nit zur Einreibung | find nur diejenigen Herren Aktionäre zur 5 Stain 1912/13 j , 146 885 44 Grneiterungssonds e e eo ooo a 60 000/— E L 5 61 499/17 stunden spätestens bis 10. November | gelangen, wird biermit die Kraftlos- | Teilnahme an der Generalversammlung ugang 1912 . S5 Reservefonds I E E 13 485 : ; —— 1963 zwecks Abstempelung oder Ver- | erklärung ibrec Aktiea nah § 290 Abs. 2 berechtigt, welche spätestens zwei Stunden D& ç c f ( } 6 E d - J E o e Act D D WIE S 7 eservefonds IT (8 e IC 59 90 0;/ U 2 EO 20 9/5 Abschreibung

- nichtung einzureichen, und dabei gegebenen- | § 219 Abs. 2 H.-G.-B. angedroht G z rei 39.88 ¡3 000” L ot Q 000) 93 85813 c, E I «4 Dee W.- De Aangedroßt, vor der Versammlung ihre Aktien im Abschreibung . . . « - ® ————ch 16-000 4 9/9 Anleihetilgungskonto (4800 + 9000) e 9 S S 29 3898/98 s unter _friftlicher Grflärarg ibres} Das gleiche gefchi2bht biermit gegenüber | Bureau des Oberbahnhofvorstehers i i E i | i 95 4335 a ügli tillens idi el zeßnern f t oro H Ç ; Tee Platten- und Scbnittekonto á 28 S119 Amcrtisationskonto (Ergänzungsbauten) . . Srihabfreibn 95 433/54 hterauf bezüglichen Willens jdie na- | den Besigern solcher eingereihten Aktien, | Herrn Knigge au: Bahnbof Doya gegen Zugang 1912/13 e L OOES Bilanzkonto (Gewinn) | 271 941 55 - xtraabschreibung . „e «e 1 1000 ) gelaffene Zuzahlung von 90/6 zur Er- | welche die zum Ersay dur abgestempelte | Aushändigung einer Bescheinigung de- 92 891/12 , i E a | Sr ara] 7) Ansclußgleise, Bestand am 1. April 1912 . E E haltung entiprechender "5 ihres Aftien- | Aktien erforderlite Zahl nit erreichen | poniert haben, während nah S 22 der Abscreihung E 46 851124 46 000/— 810 932;— N ai d : 5 298/14 besitzes zu [eisten, oder foweit dem Einzel- | und der Gesellschaft niht zur Verwertung | Statuten die Vertcetung durch einen Walzenkonto 37 000|— Die Generalversammlung hat heute b-shlofsen, den Gewinn von 271 9141,55 4 folgendermaßen zu verteilen: . ——ESOOTI aftionär dies dur den fraglichen Beschluß | für Rechnung der Beteiligten zur Ver- | anderen Aktionär nur in dem Falle zu- E a : : 12 157138 1) Zur Zablung einer Dividende von 4109/9 an die 2291 000 4 betragenden Prioritätsftammaktien . . 103 095,— a. . 5 998114 ausdrüdlich vahzulafs:n ist, die ent- | füwng gestellt find. : lässig ist, wenn eine in gehöriger Weise D —9 I TI3R 9) Zur Zahlung einer Dividende von 4 °/o an die 1 220 000 #4 betragenden Stammaktien Lit. 4 . 48 800,— F 8) Ans{lußgaleise Ae E [preende Sntlastung_ von anerfannter | Bad Lauterberg, den 31. Juli 1913. | vollzogene und beglaubigte Bollmad§t j 13 157 ps 3) Zur Zahlung einer Superdividende von 2 °/) an die Prioritätsftammaftien und Stammaktien Lit. A 70 220,— 9) Modell S Befta s j Fs 1 610 s d R Forderung mittels Sinreihung unseres | Vereinigte Möbelfabrikeu {pätestens einen Tag vor der Ver- Abschreibung . « - - —— 4) Zur Zablung der vertragsmäßigen Tantieme an die Direktion s 11 529,26 : Quanag O e E 20 E diesseitigen Anerkenntnisses nebst gegen- | „Germania“ A-G. sammluug bei dem Vorstandsvorfigen- SIemeono ia S f Ri | 5) Zur Zahlung einer Remuneration an den Aufsichtsrat . . : : L G E —— telliger auf 1. Juli 1912 gehaltener |_ den, Herrn Bürgermeister Hüpeden Zugang 1912/13 : L ZELSO 6) Zur Zahlung von Gratififationen an Beamte... --- - s 3 000,— M ets A 94 15284 | |Quittungsleistung und überreihtem Gegen- | 45327) | in Soya, niedergelegt wird. 121 44780 7) Zum Vortrag auf neue Rechnung. «eee eo En G 23 297 29 2009/0 ADIDIeIDUNG „c s 10 830 57 buchausézug uns gegenüber durzufübren. | ss i d | Die Bilanz, nun- und Verlust- 1244780] 109 000|— E S E —— S SOSIT Aftiien, die über die durch 10. teilbare| 4 tien- Brauerei Friedrichshain. re{nuna liegt ium Bureau des Vorstand D : 300|— S Extraabschreibung 1E 000 g 35 | Zahl hinaus feitens der Einzelnen zur | Die f den 14. d. M. einberuf E K btnab R Sie S ; i ; Ï a? g . s 15 000 2832297 | 2x E inzelnen zur | Vie auf den 14. d. P. etnverufene | zur Gin@inaßme der Herren Aktionare aus. Zinkdruckplattenkonto 1 00, Neustreliß den 29. Juni 1913. 8 f e J E Einreichung fommen, find der GeselisBaf - : d 4 E v AUL / 9.157105 i: Se ; e: : - ; c 2 : L: B p Myril 1919 Sinteialig §08 , r GeselisBaft | außerordeutlihe Generalversamm- Soya, den 4. Auaust 1913. Zugang 1912/13 la Es Die Abbebung der Dividende kann fofort bei dem Bankhaus C. H. Kretzshmar-Berlin, Jägerstraße 9, und di 10) E Bestand am 1. April 1912 : E bei threr Cinreihung zur Verwertung für | luug unserer Ge!ellichaft findet Kid att Sig eite Breiaub 3 397/09 [der Mel. Hypotheken- & Wechselbank Schwerin erfolgen. i A : [Rechnung der Beteiligten zur Verfügung | Berlin, den 5. August 1913. | ver Hoyaer Eiseubahu-Gesellschaft. Abgang » « - » - L IOR | Neustrelitz, den 2. August 1913. 4 Abscreibu 9 077/09 1 H stellen, soweit nit beteiligte Aftionäre, | Der Aufsichtsrat. | Aug. Hüpeden 2 396|— Die Direktion der schreibung . 5 076 09 i‘—- | die zusammengerehnet zehn überschi:ßende| Arnold Schultheis, Vorsigender. E. Meyer. H. Huth.

Abschreibung . L 2 Meeklenburgischen Friedrich Wilhelm Eisenbahn-Gesellschaft. E O P O Patente- und Mustershußkonto Reineke. Hansen. / 12) Mobilien E 2A 1. Avril S . 50 S ——

Fuhrwerkskonto. . .. «+ ilier Et S N ; : 7 S AFEN E s : 5 ZIAZT Fcuerversiherungskonto: 9: | Ge e Ti, c 4 __DOIOIOS 9 10) Verschiedene Bekanntmachungen.

07 §0. 0. @

Vorausgezablte Prämie : 2 - : . O Materialienkonto: [45146] Westdeutsche Kalkwerke Aktiengesellschaft. Cölu. i A Ca Lat ¿T 6016163 [45299]

„Bestand lt. Inventur E stdeut)ch eter E et Aftiengefellsch f e E Aaäministration de Ia Dette Publique Otiomanoe. Waren :49 502 3 - ——— s : E ——————— E Mae Mir Deltrebtre - «ch «« =ch «b 50 000.—l 720 397190 Bestand lt. Inventur . N 649 902 31 i [A A i t 14) Kassa s L es 31 mne Exercice Situation du mois Janvier 1913. Konto Filiale London: E An Grundstü... je = 9 1716 775 Per Aktienkapital . . 2 000 000 ck: 1 E 1 e 6 S1 12 947/05 Ee E R A O M E E F O Mr E Ar S cam: Dam E

M i 338 966 75 1 0/, Ab ib 17 167.75 Obligationen 1 500 0C0-— 15) Wechsel, abzüglih Zinsen und Jukasso . . 934 400/39 _Saldo lt. Inventur . d abz. 1% Abschreibung . . . S ge A 950 000: 16) Ganz- und Halbfabrikate 1221 516/60 vecettes Konto P E York: E ck 1699 607/25 E a S 20 / 17) i orialten | E l ae L Hl zus 60 Rocektos ra cda O Total R Saldo lt. Inventur . J01 00e iaana A 50 449 94 reditoren D420 S : S . JOU 94D UD Bhutes ga mos 4, E OO ifférence | Zugang 39 310 397908118 TAIERES du mois |.précédents Il Jan. 1913/31 Jan. 1912} sur 1912

Kontokorrentkonto : | i: [T750055 T6 Obligation®zinsen 6 19 17 750 057/19 ç F 9 000 A : i T T TGTAL T E TG1 Neservefonds 20 000 Pasfiva. del'Exercicel 19 Fév.1913 115 Fév. 1912

175 803 09 Revenus Concéêdés par Iradé Impérial du 8/20 Décembre 1881.

.

C, 10 000- 1) Aktienkapital .

aa 20 000/—j 1 730 057 19 Avale N i 447 070¡— Gei

Debi B 783,43 | Be beetapen 793.06 596 576/49 R i e ; 69 603/91 Gebäude 98 418 Wechselkonio . . ») 0U3 98 418

S | S S S QualA j S r 2 D : ,

951 I #90 941 \ è C N s u d 2 S H A O S S O M 18 E 57 434 67 abz. 29/5 Abschreibung . 8 941/40 Gewinnverteilung : 3) Dioerse Kreditoren eins{l. noch nit fälliger Pres- Verlust 1912/13 a atv e H

O O50 NND - E! 2 290 000|— Lta. Ltq. 250 000'— |

; | :

J L, ri

. axe DbPTOYVI1SOITeC

E 23 13047 438 128/60 Zur Versiärkung des Reservefonds e 943 681196 | 1280 553.51 ZUgang. 109 247/33 H . #& 40 000,— «l 4) Reservefonds . . . z . 920 855/23 ) Kredit 4 S775 53 Vergütung für den Auf 00 i A 12970117 | [E redit, s | aan 70 000:— 7E H a e oe o 4 6) Gewiun- Und Ve ad az 1911/18 cal l : Aftiénfapitallonio . M S : E E Anlagen i E ————— E * neue Rech- L a : | Sew E N 260 C06 75 995 3088: | Ly é o, . I Lad S 09S M Je Li c s a A E Es D Ob (0 2995 oUB!C Dp E e e E: : : 600 000 —- abz. 5 0/6 Abschreibung . . . 34 593/75 a auf neue Ne t BEREE E Marienlit 18+ eo : i 140 000 —| 740 000 657 281/25 J E Reservefondskonto : j a dle Zugang A N 2E 6 83 556 , S » D 5 T7 +5 Saldo. s 38 379, Bakbnanschlüsse und Gleise ______Gewinnu- und Voérlulikonts per S1. Möez A

Kontokorrentkonto: S abz. 5 9/0 Abschreibung . N 10 223[75 . = a r (40€ = - E 154 174/06 Sr ic 4 Soll.

I imbre iritueux .

5

u P urtaxe DroviSsoi:

1 =

I ot aATIAS . * - . S0 © - 11€ A1 i

46 418,74 = 7) Ser, imerhoßbene Dividende. . . ... 960 E e N P c Es O G VC 8) Talonjieuer…. o e o o ooo ooooo affermés! Tabac} Part de Bênéñces, i | Fondateurs,

Dîme des Tabacs, prélèvement jusqu’à co currence de Ltg. 100000. en remplacement de l’ancien Tribut de la Bulgarie

Excédent Revenus de Chypre, reamplacé pe Ltq. 130 000 sur solde Dîme ou traites sur la Douane . i

Excédent sur Dîmes et autres Revenus, remplacement de l’ancienne redevance de la Roumélie Orientals .

Droits ]

Parts contributives de lia Serbie, du J négro et de la Grèce

ea Douanière

cettes Diverses .

1térêts du Compte yFonds

Solde Actif du Compéte y

G0 # # e

Revenus

Kredttoren «a «a e e »

Delkrederekonto : 0 ugang 90 091/95] 214 343/20 - An Absc{reibungen : Rückstellung für Abzüge und Verluste . E 2 g S O A S Tr Ss au bäude . E O Arbeiterstiftungskonto 100 000; Fubrpark und Förderwagen j ?/o auf _ )

; P | bz. 10 9/0 Abschreibu N 2 859 E 109/ aaen. eiterfasenkont | abz 0 ch ng L E Arbeite ao i | T 57 s 90 °/g-auf Werkzeuge, Geräte und Utensilien Rue enung für die Papierverarbeitungsberufs- 2 i D 731 |— A : R a inan zei a A D

Geno ena ea o a e L S D. U a ea ; 09 36 740 3 / ; c E N 10 830/57 :

4 289 553/51 Maschinen E h ad am eo 933 760 | . Í (Frtraabshreikun S “Fe 2 abz. 10 °/o Abschreibung _— 23900 | # 100 9/6 M M auf Patente . H : : O M s Diobilen ( 016 63 587 536/94 S 100% des Berluotontod a h een 8 554,01 E 100% M 1,— auf Ansclußgleise . . . 522814 i

« Rückstellung für Delkredere auf Debitoren . 50 000|— 190 55827}

nations fixeg ea ma

r 5

A4gi(

W. Hagelberg Akt. Ges.

Hagelberg. Münsterberg. 3 : Gewinn- und Verlustkonto. _ZUOO P Werkzeuge und Gerate .

Debet. A # abz. 10 9/6 Abschreibung : 2 096 50 Neiiráewi 1912/13 95 308/82 \chäf 312 5158 18 868 f Reingetv S 295 308!82 An Geschäftsunkostenkonto . . .„ +- 312 919/84 18 868/50 5 - E us A R ÄL pecbea: o B 42 188/25 Sa, i 6E y C 9 9/0 für den geseßlichen Reservefonds 210 | Verbraud) , 2 188/29 Mobiliar Cöln . 200 l O e Divibebe du Das vas t T- Or E. G T ; Abschreibungen au! : Zugang 6 796/15 / è 9/0 für Dividende auf das Atllentaptliat . . S industricls et spéciaux affflérents aux Revenus Gebäudekonto, Marienstr. 19/22 g S —FSSETS : E lar rag und vertragsmäßige Tantieme und : } du Personnel et divers (Siège Central et Provinces)

- E , ° E 00 . 74 rof tAre und | c » E A G LET S E E Z E 7 L Grundstücksfonto, Marienstr. 13 abz. 15 %/% Abschreibun O 989 49 6 00673 “al oa an Aufsichtsrat, Direktoren ur A S | à déduire: commission pour gestion des dîmes et autres Maschinenkonto L « « « - Nárrüte ———— l 141 O81 | Für Arbeiterkasse L S A | reVenUs. e » ». p L o ie D i: Debitoren è ; : ; ; z S : i: 7 | 332 559 62 Für Rüdfstellung auf Talonsteucr Ï : : i 2 000'— | DÉLets fes TrovIIGS e ae» o o ee S Eo 4 4 r KalawelA e 28 193 86 i Für Vortrag auf neue Rechnung 38 07924 Restitution à la Régie des Tabaecs des droits de Reftieh . .- « «« 50 000|—

Steinekonto .. 4 725 ; Trcédent sur Dîme des Tabacs rev R T ia) : 94 725! f G Sa 5 Excádent sur Díme des Tabacs revenant au Gouvernement Imperial Zinkdruplattenkonto Z 295 308/82 L l

Eigene Obligationen : : : c 000 Solde Passif du Compte „yTré ie“ 7 ) 4 A S nos Sibligaltón 57 000:— Ó - _— | DOLCLe S a O O « e e e e o o o O 75 62 Originale- und Urheberrechtekonto . Eigene Obligationen 4 "7 —— 2292 Litbograpbienkonto

R MDAIE - » +6 10 000)— —: 761: O 708 660 20€ 875 904 1 Plaiten- und Schnittekonto . . . 4 256 464 51 4 296 404” Saben. F IalIentonto . e eme S #

117

éo M

= A o O D

| | |

amg

Divers N

pin uam, (

§1

D A

. J 086 a4

. Ottoman 95 259 24

D @

9 Ì G 1 t 1911 12 5 3020 Tot E 0 191 nog S TRA O ils

L elufifonto. Kredit. Per Gewinnvortrag aus a o Sb i 2 07 i / i Ae E 306/37] 3 750 9459

- Debet. ; Gewiun und Ve eumann wae E « Bruttogewinn 1912/13 abzüglih der Betiieb8- und ____| |Sommes provenant des Titres amortis et primés du dossier „Lots turc

| M Â : 6 ani : SNMDIMSGSHGTO He e ooo ao e 450 565 02 rachetés“ etc., etc. Kredit. | An Generalunkosten . .. + «¿4106 9688/40]] Per Gewinnvortrag aus 1911. . 5 Sni t

Per Konto Filiale London: Nettogewinn . . . . « | Zinsen a do E 79 825 82 Betriebsgewinne. . . « - - 364 783!

Warenkonto : | M a ao an 98 4158 I

“Heer E be E 5 E, A E N

. . * - . . . . * « . . . . . _ 2) 72( 1 tif an Q itS c Io Iw arcio e Ae - 9 9720 485 867 09 Solde actif du Compte Amortissament de l'Exercice precedent. « « + » D 3 527/69

I

In der beutigen Generalversammlung wurde die Divideude für das Ge-|_ Total général net .. . 13497428811 3815 145/02

c ; 2 \ : : äfte} 2/13 mi 10/, = c ver Aktie festgeseßt. Die Au8zablung der- : E j /

Bruttogewinn des Berliner Hauses t 2 09! s P «02 S0 A t ——— 355 480 | E Nl ) ml GEl0 85 4 per Aktie festgescy O pour le Service de l’Intérêt de la Dette Convertie Unilfiée . 763 92668 778 69572

Verlust Filiale New York As 4 | | 385 480 99 Do S bei unserer Gesellschaftskafse in Obexursel oder E de l’'Amortissement de la Dette Convertie

Grundstück8eitragkonto Marienstr. 13 j G | “s en 5. ult 1913. / R L t E ao ae ea als d Ms r 588 737199 i : s BEin, en s bei dem Bankhause Straus & Co., Karlsruhe in Vadeu, L pour le Service Général des Lots Turcs. - « « « . + « 393 262 98 426 889 86

I R "E 1 L S _- 4 # ©° A » L s E di hs Gs Part de 75 9/9 gur la Surtaxe Do S A n 698 923/52 794 274132

E I | ; Der Vorstand. 24 bei der Direction der Discento-Gesellshaft, Frankfurt a. M., | ee de UECNE l A L Fre M, Tik:

W. Hagelterg Akt. Gef. | P ; ; | Me T A e O Muff Hts atömit lieder "Hérèen S j Part de 75 9/o sur les Excédents des Revenus Concédés « 67 926/45) 400 903

Hagelberg. Münsterberg. O e ol ves L@-V. mate | Dantel zur Müblen, Büsbacherberg, Löwenbranerei-Aktiengesellsccha! Die statutengemäß aus\Geidenden Af Wre Ee glieder, O- L. Conosdss ine bis längstens wie ielt: betannt, of F unser Auf: | Zullus Osihus, Côln-Kletlenberg, [45328] Berlin. | Privatier Louis Stroh, Frankfurt a. M,, Total Égal -;. « [ 3497 428/81] 3 815 145/02 S e j i 15 T LonA qu üglih b 970 insen ficht&rat aus folgenden Herren zusammen | Gouard Schüser, Fabrikbesißér, Oütmen, Die auf den 14. d. M. einberu!] wurden wtedergewählt. : Constauntinoptle, le 15/28 Juillei 1313. Adlerbranerel Aktiengesellschaft b 20 Mini 1913 E feln e seßt: ; : : | Direktor Hartwig Schlüter, Dornap. | Geueralversammlung unserer Gri Oberursel, den 30. Jult 1913. i : Pour le Conseil d’'Adminisiration: Múnnecftadt. 0 P See Vorstand. Franz Zilkens, Cöôln-Ehrenfeld, Westdeutsche Kalkwerke ian findet micht at Motorenfabrik Oberursel A..G. L T S G E ade

»zi Ausschreiben vom | H. F. Gaiser. Dr. Rothe, Bankdirektor, Cöln, ¡G r s | erlin, den 5. Augu e. ; ; Vorf R

¿Denen l Einzadivug e L p —— Dr. med. Kuborn, Diedenhofen, | Aktiengesellschaft, Köln, Der Vorftaud. Blumenthal. Kohl. Schlüter, C i A

Part de 7599/6 sur les Surtaxes du Sel et des Spiritueux « 183 348 30 a i( 860 799/28] 825 644 0:

) 3 )