1913 / 184 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünfte Beilage Y

unterschrift beifügen. Die Einfi®t der {zu der Firma der Genoffenschaft ihre Traunstein. Z [45136] | Nr. 1108. Die Schußfrist für die von j artikel mit den Fabriknummern 7681, Liste der Genossen ift während der Dienst« | Namensunterschrift beifügen. Die öffent- Senoffenscaftsregister. j dem Kaufmann Georg Treumann, in Sirma | 7711, 7780, T7721, 7792, 7801, 786, um - L 7 f e ® 7 5 tunden des Geridts jedem gestattet. lien Bekanntmachungen der Genofßen- Darlehenskafeunverein Erlslält H. Proskauer jr. in Breslau, nieder- | 7812, 7826, 7831, 7839, 7866, 7874 ci cen ci san ci ct und K on G ; J . Kar!8ruße, den 4. August 1913. schaft erfolgen im „Regensburger An- f E. G. m. u. 9. gelegten 4 Muster Fabriknummern 5—s | 7885, 7904, 7905, 7907, 7930, 781, ig l reußi cin e aa San cl cl Großh. Amtsgericht. B. 2. zeiger“ unter der Firma der Genofsen-| Für Johann Strohmayer wurde Josef | ist um 3 Jahre verlängert. 7932, 7933, 7934, 7939, 7936, 7937, Wi Üs 4 . : e E Ta saft, von mindestens 3 Vorstandsmit- | Strohmayer in Erlftätt in den Vorstand | Breslau, den 1. August 1913. 7938, 7939, 7940, 7941, 7942, 8010, e/ T. 9 Berlin Mittw d 6 9 Landau, were Éa [45268] | gliedern unterzeidhnet. Die De Ms gewe, A ‘heu 2. August 1918 Königliches Amtsgericht. gols, E ge plastische Sröeuarise Bean s y o, ies August 1913 :

_SGenoffenicha . eines jeden Genofien belräg j raun , den 2. ugu 10 E E . ußtzfrist 3 Jahre, angemetde am 21. Inli er Inhalt dieser Beilage, ; L SER Eci : M

Maikammer Spar- und Darlehens- | Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober und Kgl. Amtsgericht, Registergericht. Burgstädt. [45017] | 1913, Mittags 12 Ubr. Patente, Sedranchomisier, Konlucse E ie bie Tarif Me R ita Le Giedabea G E ¿Ble E Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberrehtseintragsrolle, über W ch : f: gen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel fran, AOSE P

In das Musterregister ist im Monat | Den 28. Juli 1913.

fafsenverein, eingetragene Genofsen- | endigt am 30. September. Die der- 5138 i S s@aft mit unbeschränkter Haftpflicht, Litigen Mitglieder des Vorstands sind: wollstein, Ez. Posen. [45138] | Juli 1913 eingetragen worden : Nr. 448. Landgerichtsrat D oder er. : T d [ast e mmer. Vorstandsänderung: | 1) Schmalzl, Franz, zugleih Geschäfts- In unser Genossenshaftéregister ist bei | Firma Winkler und Gärtner in Burg- c al- An w E & « Neu gewählt wurde: Christmann, Franz, | führer, 2) Mayer, Josef, zugleich stellver- | Lr unter Nr. 14 eingetragenen Genofsen- | ädt, Modell zu einem Handschuh mit | Gm Gir 1 i regi] L l as eut e Sobn von Sebastian, MWeinbergbesißer in | tretender Geschäftsführer, 3) Müßblbauer, schaft: „Spar- uud Darlehuskaffe, | in Falten gelegtem Halbfutter (glissiert), In das Musterregister ist unter Nr. 16 Das Zentral-Handelsre ister tüe b 5 ® ci *+ (Nr. 184 B.) ür das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in _| Negel ch Ç ( as Deutshe Neich erscheint in der Regel tägli. Der

Nlsterweiler, an Stelle des ausgeschiedenen | Peter, zuglei Kassier, 4) Raa, Albert eingetrageue Geuossenschaft mit un- | Fabriknummer 800, Muster für plastische eingetragen worden: L Ge IRE : 1 i y “D ( i aftpflicht Borui“ ein- i s S irma Spigtzenfabrik Birkigt & für Selbstabholer auch durch die Königli j : S : beschränkter Haftpfl n- | Erzeugnisse, verschlossen, Schußfrist drei | 8 pizenf gt & Co, [S belmstraße 22, bezogen werden. niglihe Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L # S0 - für das Vierteljahr Elaéne L R # as Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 5.

Müller Konrad I. “taleih Schriftführer, 5) Gnad, Georg, i ! Landau, Pfalz, 4. August 1913. uard ar by tämtliche in Regend- getragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Jahre, angemeldet am 16. Juli 1913, G. m. b. S. în Grimma, zwei ber: Ie bet : 4 Kal. Amtsgericht. burg. Die Einsicht der Liste der Genossen | Vorstandsmitgliedes Traugott Richter 1. | Vormittags 10 Uhr. siegelte Pakete mit Mustern gewedla S E E S Z S Anzeigenpreis für den Raum einer ò gespaltenen Einheitszeile 30 -, Leonberz. [451287 | ift während der Diensistunden des Gerichts | d ui in den E E ift Burgsüdt, am 31 Iu Baue E 4 4475, 4476, 4A Musterregister ae LLOO BMeidetteulger, 3040, 3061—3063, 31813194. versiegelt, | Nr. 43 Richard Bu E E K. Amtsgericht Leonberg. en den 4. August 1943. | Wollstein, den 9. Zuni 1913. Königliches | cob ——— 1479 4492, 4496, 4497, 4498, 4498 n vliiiae Sea S n _| Flächenmuster, Schußfrist drei abre, ai: in E E Sreneidut ; T burg, Kantstr. 19. Frist zur Anmeldung In das Genossenschaftsregister Band T11 Kal. Amtegericht ‘Regensburg. Amtsgericht. oburg. En [45018] | 4502 4507, 4512, 4513, 4516, 418 Limbach, Sachsen. [45292] | Sabr zeugnisse, Schußfrist drei | gem-ldet am 14. Juli 1913, Nachm. | spieael, versie elt, Ges g, 1 Reklame- | der Konkursforderungen und offener Arrest Bsatt 72 wurde beute eingetragen : Spar- gl. Amtsgericht MegenBurg- In das Musterregister ist eingetragen: | 4519, 4522- 4483, eins mit den Nummer In das Musterregister ist eingetragen | Nachm angemeldet am 11. Juli 1913, /4 Uhr. i “| Flächen gelt, Geschäftsnummer 1, | mit Anzeigepflicht bis 26. August 1913 und Darlehenskafsenverein Warm- Zweibrücken. [451391] Nr. 610. Firma Albert Riemann, | 3270, 32704, 3811, 3813, 4058, 402, N worden : : E E E ¿6 Uhr. Nr. 2575. Jof. Hollender, Firma in E lncsiet am 19. U ASUS 2 Jahre, | Gläubigerversammlung und Prüfungs bronn, eingetragene Genossenschaft | Rodenbers- [45134] Geuofsenschaftsregister.* Porzellanfabrik in Coburg, ein ver- | 4162, 4163, 4164, 4169, 4166, 4167, Nr. 569. Firma Reinh. Eichler in Limbach, is beri Perage «& Sohn in | München, 12 Muster für Stiereten | 4,15 Uhr. 9. Juli 1913, Nahmittags | termin am 3. Sevtember 1913, Vor- mit unbeschränkter Haftpflicht. Sit | Bei dem Vorschußverein zu Roden-| 1) Firma: „Brennerei Gerhards- [Glonenes N O o angtrs 4170, 4188, 4210, 4260, 4312, 43223 Mittelfrohna, ein vers{chlofsenes Paket angebli GitLinTéet a OrtefeiGtay, G.-Nrn. 10220, 10528, 10404, 10676, Straßburg, den 1. August 191 Mae 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, der Genossenschaft in Warmbronnu. berg eingetrageue Genoffenschaft mit | brunn, eingetragene Genossenschaft T P By ‘0a von i N: e- | 4333, 4334, 4335, 4337, 4339, 4151 angeblich enthaltend 3 Muster für SSneid- | Raschelwirkware und Kelt ri von |11615, 11236, 11237, 11881, 12031, K. Amtsoerih. ai agt 13, Portal 1, 1 Treppe, t in Rodenberg | mit beschräukter Haftpflicht.“ Sig: | genitanden aus Porzellan, Fabrik-Nrn. | 4156, 4362, 4364, 4369. 4371, 132 frümvfe mit andersfarbigen Fußteilen Saiidichubea ukb E ae 11550; 11471, 13214, versiegelt, Fläden- | wei D S mer 47. h 4380 ' Müffeln, Desi. 2600, | muster, Schutfrift drei Jahre, angemeldet Weiden. Befauntmachtung. [45033] Maren S. des Ln Juli 1913. er Gerichté\chreiber

ck L vi - Fabrifnummern 172, 173, 174, Fläthen- 2602. 2605, 2607, 2777, 2778 977 r T j tmacch / , Släden 2, 2605, 2607, 2777, 2778, 2779, |am 16. Sali 1913, Nahm. 3 Uhr. Jn das Musterregister ist eingetragen:

Das if . Fuli 1913. | beschräukter Ha fli E S, „DES Das Statut ist vom 19 Fen D @ En Gerhardêbrunu. Vorstandsveränderung. | 4697/A—C, 168 Á—F, 4648/A,3783/1/E, | 43754, 4376, 4378, 4381, 4382, erzeugnisse, Schußfrift drei Jahre, ange- | 2780, 1325, 1340, 1345, 1355, 1836, | Nr. 2576. Kathreiners Malzkaffee Bd. 1 Nr. 272. Firma Porzellan-

Der Verein hat den Zweck, seinen Mit- | ist heute in das Genossenschaftsregister D C, 4099| :048/A ) A T IE 3 i L: | Ausgesteden: Gustav Müller. Neu | 3782/11 4372/1/A, 4372/11/A. 4698/4 | 4389, 4403, 4408, 4412, 4413,

4415 | : / des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40.

gliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirt- | eingetragen: Durch Beschluß der General- 1 l E R S

ae Men E M E versammlung vom 11, Zu höhung Be O Müller, Landwirt in r 410A O Ep IS i 4416, uo, A e Er aae . me ant 7. Juli 1913, Vormittags | 1900, 1905, 1910, 1915, 1920, 1925, | Fabriken Gesellschaft mit b fabrik Tirschcureuth, A. G., Sig |D E

zinslihen Darlehen zu_ beschaffen }owle | der atuten gea : E ia; Ll, LOLD S m 2, 4454, plastische Grzeugn i 12 Ubr. 93 i , 1915, 1920, 1925, | Fabrifen Gesellschaft mit beshrä ; euth, A. G., Sig |Dessau. furé P 1684 212 4516Gopb., 449N21B, 4416/1. | Zahre Schuyfrist, an net 1930, 1935, 1940, 1942, 1944, Flächen- | Haftung in München, 16 e ränkter | Tirscheureuth. ein versiegeltes Paket, Ce. D L

Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder Geschäftsanteils von 150 4 auf 300 9) Firma: „Spar- und Darlehens- T L SaE a Nr. 570. Firma Aug. Maun in |erzeugnisse, Schußfrist drei i insli Außerdem kann der- | und der tzahl der Geschäftsanteile fasse, eingetrageue Geuofseuschaft Goph. 4499/10, 4675/T1/Gopb, 4695/Copb., | 34. Zuli 1913, 11 Uhr 55 Min. Rormitt gn1t}e, ußfrist drei Jahre, ange- | Inferatzeichnur Lad 6 êr vON | enthaltend ein Monogramm, Fabr.-Nr. 134 \ ie c verzinslich anzulegen. Zußer s Hécsis s mit unbeschräukter Haftpflicht.“ Siy: 4674/Coph., 4699/18, 4700/18, 4344/II, B at, R aitgeAdt Grimma, M L elt Flähenmafler, Sbubfrif | I O e E

be für seine Mitglieder den gemein- cines Mügliedes auf fünf und Ein- ster selbe für jeine gut 9 g Frohuhofen. Vorstandsveränderung. Aus- 4693/I— 111; das Reht auf Mustershuß am 31. Juli 1913.

Oberfrohua, ein Lf, j Q 3 j) E andlag angebli c atEeltenb Mbbilbencen be am 28. Juli 1913, Nachmittags 44 Tg: Flächenmuster, S{Bukfrift E anien Pud E Jabre, an- | Nr. 40, wird heute, am 31. Juli 1913 yon - und L ä L Q, 572 Q L _|drei Jahre, angemeld 3. Suli 1913, | - i » Juli 1913, Vormittaas 1 s EE E von Gebrau8- und Luxusgegenständen in | Nr. 573. Firma Heinze & Sohu in | Nom. 41 Übr. meldet am 16. Juli 1913, | 54 Min. Nachmittags. a As E Le Mliceckcubes ACURE de 2 H T4 L icl, Î Ing 2 L i s E.

schaftlihen Ankauf landwirtshaftlicher | {ränkung im Erwerbe von mebr als | Fro! ) s

n asiinde sowie den gemein- einem Geschäftsanteil. Die Haftsumme geshieden : Adolf Obliger. „Neu bestellt : E ey, genommen für ganze : Eisen und Messing : Limbach, ein versiegelter Briefums 4s B A i

schaftliden Verkauf lanbwirtscaftlicher | für jeden weiteren Geschäftsanteil beträgt | Dito Lauer, Bergmann in Frohnhofen. oder teilwetse und jegliche Ausführung der | Warburg, Elbe. [4502] Nr. 5618 Hut- und Mantelbaken angeblich * UIESE Le E00: Nr. 2577. Münchner Leisftenfabrik, d. 1 Nr. 279, Firma Porzellan- | stellt ist, auch Uebershuldung und Zablung#-

Erzeugnisse vermitteln. 500 fünfhundert Mark. Zweibrüdckeu, 1. August 1913. vorbezeichneten Gegenstände in jeder Größe} In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 5620 Hakenleiste, ' S qu: M d 4 Muster von Ketten- | Gesellichaft mit beschränkter Haftung fabrif Johaun Seltmann, Siy Alten- | unfähigkeit vorliegen ee Re@bts Le

Mit dem Verein kann eine Sparkafse Rodenberg, den 28. Juli 1913, Kal. Amtsgericht. und in jeglihem Material, Muster | Nr. 80 Vereinigte Gummiwarez Nr. 5622 Hakenleiste vlatiert L E, O Kunstseide | in Pasing, 29 Muster für Goldleisten- stadt b. Vohenstraufß, cin offenes Pafet, | Köcmi,„k in Desi wérd aris E

; bunden werden. Königliches Amtsgericht. plastisher Érzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Fabriken Harburg - Wien vormal Nr. 5625 Pa Z , zu Handschuhen und zu Artikeln |vrofile, Nrn. 3740, 3745, 3750 pen | entbaltend Defor-Nrn. 0124, 0126, 0127, | verwalt DLUE. B Un E urs-

verbunden wo g g - í Palmenständer, der Bekleitungëäbranche, Desi. 4 7 rz È ' 190, JDO 9 1c S E De , | verwalter ernannt. Konkursforderungen

Der aus 5 Mitgliedern bestehende Vor- é angemeldet am 1. Juli 1913, Vormitt. Menier—I.N. Reithoffer in Darburz Nr. 5627 Palmenftänder, 485 486 Fläche e, a3 455, 455 T a, | 3760, 3765, 3770, 3775, 3780, 3785, 0128, 0129, 0130, 0131, 0132, 0133, 0134, | find bis zum 1. September 1913 ger ar d Pa ®Gteisian Vas | Band [T Muffe E a [C BS LERSY % s Ea Ri E (I 8 100 205, B10 21S (0188 12S L Uer UM Ge | 27e Betti Ie Li: Beschaltum wohnenden Mitglieder : ristian Glazle, | * 7 ; ; : E ' - den V 1919. j e d 24 tel Nr. 5629 Abräumkörkß E HEEGAR 1 1d És 1913, 3820, 3825, 3830, 3835, 93840, 3845 L e E »enerzeugnisse, | zur Beshlußfafsung üb ; ; i Kaufmann, Vorteber, fis L E E unser Genoffen [Pa Er enschaft (Die Cas Landi Gen L es R Amtsgeriht. 2. a eritau Bronze, plastische rie E 9630 Slüfelbalter. é H T@ E Sus & Sohn in 2200, O 3869, 3870, 3875 S 113 Se g R am | des anien E u N binder, Stellvertreter otilo auer, | 7 unter Leipzig veroffentlicht. 2 Fabriknummern un 2, Nr. 5631 Amvel „Lier E U So! 880. ferner 5 Modelle von Leistenvertie- | Juli 1913, Vorm. 9 Uhr 31 Min. | anderen Verwalters sowie ü y Bauer, Gottlieb Gosger, Steinhauer, Secgefeld (eingetrageue Genoffen | uerbach, Vogtl 45013 Esechwesge- i : [45019] | frist 3 Jahre, angemeldet am 93. J Nr. 5532 Pendel Mache ein versiegelter Briefumschlag, | rungen, Nrn. 326, 328, 333, 334, 335, Bd. 1 Nr. 274. Firma Aktiengesell- | tellung var: B dil “s Bé- Gottlob Hering, Wirt, vertritt den Verein schaft mit beschräukter Haftpflicht) Auerbach, gl [450 311 Sn das Musterregister ist eingetragen: | 1913, Mittags 12 Uhr. Nr. 5633 Kronleu@t angebli enthaltend 4 Muster von Raschel- | versiegelt, Muster für plastisœe Erz- saft, Porzellaufabrik Weideu, Ge- Autretéuvenfalls übe t E und Netoverbindlithe Willenserklärung und mit dem Sitze in Seegefeld eingetragen Im Musterregister ijt eingetragen | Nr. 43. A. Schlesinger in Eshwege, | Harburg, den 29. Juli 1913. Nr. 5634 Srieffaïen E Ea: 376, 377, | niffe. SÆuzsfrift drei Fahre, Curiemettiet brüder Bauscher, S'8 Weiden, ein Konkurgordnung bezeichneten Ge enstände Zeichnung für den Verein erfolgen dur worden. tand des Unternehmens ist: die wo a Hermann Uhlmann 1 Spazierstos, ofen, Leuster F Schuß Königliches Amtsgericht. 1X. Nr. 5635 SWlüsselschrank S B rrEgune. SRaBiriit, rei ja 18, Zu (ie Ta Se Ee E s NIL nuf den 12. August 1913, Vormittags Sen Vorsteher oder seinen Stellvertreter | 97 Cen A S t E 6 S A Grzeugnie, „Ga ne uß: N S __ M Nr. 5637 Käfigarme, Nacbmittags 14 Uf am 28. Juli 1913, | Nr. 2578. Münchner Leistenfabrik für Aschenscalen, Fabr.-Nrn. 21393, 21394, | 11 Uhr, und zur Prüfung d

: Get Ut ea [ QIDIUVT: DET Hausfälalien, der Erwerb von | in Auerbach i. V., ein versiegeltes Paket, | frist 3 Fahre, angemeldet am 9. Suli | Heilbronn. [45023 2 A SEELIO , Nachmittags #4 Uhr. Gesells ; Fie e 21395. 21396, 10 &antendefo T x No d fung der ange- und zwei weitere Mitglieder des Vorstands, | Grundstü wecks Einrichtung und entbaltend Stickereien, Fabriknummern | 1913 Vo ittags 11 Uhr 59 Mi ut A it HSeilb Nr. 5638 Käfigarme, Limbach, den 31. Fuli 1913 Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Nrn. 5755 E Laa meldeten Forderungen auf den 22. Sep- die Zeichnung geschieht in der Weise, daß A (ti f Mois Kláranla en g 13921 13922 13924 13925, 13926 “Es@w us ded 9, F lt 1913 OEEN: K. mtôgerih He K Nr. 5643 Leuchter, Sni liches Sette S in Pafing, 50 Muter von GBaldletften- E fa 9096 11/9, d 322, 7324, 7329, | tember 1913, Vormittags 11 Uhr die Zeichnenden zu der Firma der Ge- e Vorstand besteht 0e Gemeinbe- | 13927, 13980; 13931 13932 13933 i: talees ‘Amts icht, Abt. 11 In das Meere Vie G n Nr. 5644 Leuchter, B Saniggerichs. profilea. G.-Nen. 1165, 1166. 1167. 1170, | ¿ntt E E E (00e ens unterzeichneten Gerihte Termin nossenschaft ibre Namensunterschriften bin- L tek ‘rit N ömicke Bankbeainten 13934. 13944. 13948. 13952. 12956. ontgii es Amêgeridt. . . 31, Juli 191 {i D ee E last Nr. 5645 Feuerzieuga, Wannheim. [45027] 1171 1172 1174 F): 1176/15, 1176/20 Os E. 2b: ide Hg 17993, 14 386, 18511, | anberaumt. Allen Personen, welche eine zufügen. Bei Anlehen von 100 « und Ernft ‘S3 R Be K Seegefeld 13960. 13964. 13968. 13972. 13976 Esslingen. [45020] 45 Min., angeme dete Muster für plattisA Nr. 5646 ZigarrenabsSneider Zum Mustecreg. Bd. Il E e 1187/20, 1187 97. 1187/35. 1190, 1192 21392, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jabre, | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß darunter genügt die Unterzeichnung dur | “Das Statut eide in Seege Sul 1918. | 13980, 13984, 13988, 13992, 13996, g Amisgericht Eslingen. | were, gnifie, Modell M rêwage 4, ciu Nr. 5647 Garderobenständer, geiragen: : i L E S L106 E Qu U 10 Miel aven pes E U e t erie ta bestitumte Vor-| Die Bekanntmachungen erfolgen durch | 14000, 14004, 14008, 14025" 14016, | Au dos Musterregister if eingetragen | Babywage 15, einer Dezimaltischwage 7 e N E Ct T v G Go, O T Wale Urieua Weiden, ten 31. Juli 1913 lab, wien arat, L Io DeE E

ndémitgziteder. ¿ Ç Er Dr of . alla \) - 28 29 403 : ; L "Ft ; T ch mieuMmter, , verfiegeltes Ruve Ela S ea D C ¿fug- ; L meiniGuidner zu Deraovfoilgen Ter 3

Der Aufsichtsrat besteht aus dem Vor- das O R Ne is eige falls 14020 A 14048, 14052, 14036, | wo 32, Firma C. Deffner in Efr- | he Schueider « Döft, Firma in Cou Nr. 5650 Briefeinwurs, M, eixe Mntiltade eius Dies mi e E R L Ee K. Amisgericht Registergericht. | auc die Verpflihtung lscrieat v4 U sitenden und sechs weiteren Mitgliedern. efentli Di ung ho unmöglich sein sollte, | 1 TSRO! TA06L 14068, 14002, 1 406, | tigen, ein verslossener Umschlag, ent- heim - Heilbronn, eingetragen. S4 Nr. 5652 Briefeinwurf, der Fabrik-Nr. 123, Muster für plastische | "Nr Juli 1913, Nam. 54 Ubr. B : [45034] | Besige der Sache und von den Forde-

Der Geschäftsanteil jedes Miitalieds A L a E t elkgan Ad. coika : 2080. 11084, 1088 11098 hee haltend O AbEiltunaein feilierer Metall. frist 6 Jahre. 3 Nr. 5654 Briéfeinwurf, Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre e F Nr 2579. Deschler «& Sohv, Firma | Ln das Musterregister ift eingetragen: | ‘ungen, für weldbe fe aus der Sache ab- beträgt 100 4. Ein Genosse darf nicht | „n ibre St lle | bis L GonerntGeia os: Flächenerzeugnisse Schußfrist drei Fabre waren Fabriknummern : 57, 195, 482, 626 Den 2: August 118, § t, Nr. 5660 Palmenständer, meldet am 18. Juli 1913, Nam. 4,20 U Müncheu. 1 Muster eines Vereine- Nr. 542: Sugo Feiner, Firma in zesonderte Befriedigung îin Anspruch Let Mehr als einem Geschäftsanteil be- | {n ein anderes Blatt für die geseßlichen O vemeldet am 14. Juli 1913, Nachm. | 830 1212, 1783, 2140, 2413, 2709, 2716 Stv. Ämtsrichter GuHor| Nr. 5661 Rauts-rvice, I U1E Siem boll Bana | Ls, L Ne, S0, Beg Q Zeit, 1 Muster einer Kleinwazensturm- | nehmen, dem Fonfurêverwalter bis zum teiligt fein, Bet int i n bar Genosstn{aît vor- | ¿4 Ubr B S 19768 2772, 2847, 2978, 3055 D. 3056, | Hohenlimburg * [4502 Nr. 5667 Obfstkörbchen, Mannheim, die Verlängerung der Sub | dre „plaftishe Erzeugnihe, Schußfrist | stange, Form Modell 1913 in einem ver- 11. August 1913 Anz-iae zu maten.

Die Bekanntmachungen des Vereins er- | shricben bat. Die Willenserklärungen | Abr bach im Vogtland, am 31. Juli | 3056, D, 3057, H 3165 3166, 3169, | In unser Musterregister ist_am 7, Zu Nr. 5668 Schirmständer, E eue 4 B LAAAIO bee. Musler ie Ie E et aut AICamat LIO \chlossenen Umschlage, 1 Modell für plasti. | Herzogliches Amtsgericht in Dessau. folgen unter der Firma desselben und ge- s Norstands erfolgen nur dur seine 1913 G U 3170. 3207, 3209, - 3218, 3451, - 3462 | 1913 eingetragen worden: Nr. 212. Mori Nr. 5689 Stbirmständer, Fabrif-Nrn. 5670a, 5671a, 5673a und Nachm. 3 Uhr 40 Min. he Erzeugnisse, Sbußgfrist 3 Jahre, an-|Ettlinzen. [45222

i zeidnet durd) L isiiorats emt. dea en Mitglieder gemeinsam. Die Zeich- Kênigl. Sächf.- Amtegericht. 3463, 3542, P. 3618, 3619, 3778, 3779 Ribbert, Aktiengesellschaft, “Hoher a E ree Pod E “S 4 442+ Ghitett in "München R ee E 50 Minuten cie i D Möbel tag E Sattlers und 25oriiBenden L 1 4 Ls ç j Glau 2012. 2914 - 3915 9 Du 73 ; j Ir, O1 Feu er, N, 9, Fir e l : 5 O ezügl. es V n s E öb „: : / Sd.

blatt des Oberamtsbezirks. E geidunt vas a der d E Rieleseld. : [45014] L es C N 7 pie limbürg, ein e Bloudruet Fe ui Nr. 5676 Garderobenitänder, Sammer, Mannheim, 4 P eciaettes er Nr. 1 eing?tragenen Musters ener Nr. 543: Hugo Müller, Firma in I y

Den 1. August 1913. Thibaut, AR. 1 G ens Ft Sid ae In unser Musterregister ist folgendes 4450, 4514, 4608, 4609, - für plastiscé Z-Fahre, : an emeldet : am 2. Juli 1% Nr. 5677 Garderobenfländer Kuvert, enthaltend ein Muster Etikett für Postkarte die Verlängerung der Schußfrist Zeitz. 7 Photoaraphien von Kinderwagen | 1913, Nachmittags 4 Uhr, das Ko Ia

E V beträgt 200 ‘#6; die | gef worde: Nr, 561. - Firma | (Erzeugnisse, angemeldet am 12. Juli 1913 Vormittags 10 Ubr-40 Minuten. : “Uh c 5678 Papageikäfigtis, Lifte ti dae Fabei-Ns, GéAL |" ee T Nr. 79, 87, 191, 195, 171, 172, 173, | verfahren eröffnet. rnburépéwalier:

e Genossenschaftsregister if brit ha Dis Zubl der Geschäftsanteile b. i Aen ien Ce n E Vormittags 9 Uhr 30 Minuten, Shup- “Sohenlimburg, den 7. Juli 1913. 7 S Dee, Flähenmuster, Schugfrist 10 Jahre, an: | e Mies Se Sil s Hten: Dare TOL 710, 11, 720, 7 E Dr. Diefentbäler in Ett-

Z euo}en|@ai egiiler Ui Dew! L, E S O S G Muster für -UmbüUungen für Stärke | Frist 2 X S x Se SEt a S : Nr. 5681 Blumenkrivpe, gemeldet am 26. Juli 913, Vo j ena erfte Aktien- | Tel t, (Uls (ae l , T20, 755, T6L | [ingen. 2 tr T5 Gin e , der Elektrizitätägeuosseuschaft Witieu- | Bie Ginsiht in. E n Ba und Stärkepräparate, Fabriknummer 4273, r E Firma Württemberger Aen is Ae Nr. 5682 Zeitungsständer 10,50 Ubr. L D Doe gesellschaft in München hat bezüal. der | 779, 765, Form und Muster neu, in einem 4/4 E E | felde, e, G. m. V. H., eingetragen } B Zen R es Gerihts | versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schusfrist Aifenidwerke Haus Peter - in Kaiserslautern. (450: Nr 5686 Käfigftändec, : 4) O.-Z. 443. Firma Rheinische unter Nrn. Q, R1, R2, S ‘eingetragenen vers{loffenen Umlage, 15 Modelle für | den 18. August 1913 “Diemtitdds worden, daß Otto Horn aus dem Vor- | ¡eden E. 9 cli 1913 3 Jahre, angemeldet am 4. Juli 1913. | liugen, drei vers{l See Ums{léa t. | In das Musterregister ist eingetrag Nr. 5687 Käfiaständer Gummi- und Celluloid- Fabrik in Muster von Ornamentaläsern die Ver- plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iabre, | 11 Uhr Prüfungétermin: D g tand augêgesGieden und August Höwisc Spaudau, den 22. Juli Le Bielefelb, den 31. Juli 1913. b T u A in Gage, M | a „Gebrüder Gienauth M Nr. 5688 Käfigständer, Manuheim-Nearau, ein versiegeltes längerung der Schußfrist um weitere | angemepet un 14 Juli 1913, Vormittags |tag, den 25. Septemb 4 in Wittenfelde in den Vorstand gewählt ist, Königliches Amtsgericht. Könitalice3 Amtegericht. haltend zu ammen - 148 Abbildungen von Ps En Sige a DoMlltia Ne. 2689 Kf fänder, Dafet * enthaltend le Ste S sieben Fabre beantragt. 9 Ubr 30 Minuten. As, NE eptem er 19183,

Massow, den 1. Auguit Ne Ee Rom C E S [45015] A feinerer Ae O 20 M6 altenen Paket L band s Must Nr. 5690 Käfigständer, von Zelluloid - Halskövfen Bav wi München, 2. August 1913. Ir. S PEN Louis Gentsch, Firma in | A nieigeciit: A A ener Arrest und

Want alt mntagort L * T - 1 4 S E L É Me A R E D e 2 L I A Lrt Und “E anpri i 94 M. ftor han Pun ftietdenen “qu A E Hui 1/0 E E E 3 Genofenschaft8registé R n das Musierregister ist eingetragen: bildungen mit den Fabriknummern: 2444 Abbildungen von Oefen Hochstein Nr. 3 “A ais Sarderealnder, Pepe ai ti Fabriföezeihnungen K. Amtsgericht. Bes ae M RIELE NON M EREN Roten | Iten, den 4. August 1913. MemmingCn. [45130] E dil enosienlm reg id el| Nr. 757. Firma F. Soennecken, Bouu, 2401, V 2385, 2423, 2422, 2446, 2994, A Mule U plastische Gries Nr. 5693 aan us Nr. 84, S Ie 8 A N E Olbernhau. [45029] | 10 in | Gerkhtohchreiberei Ge. Amiögerigts, ter Milchverwertungêgenoffenschaft, | FKarenkarte t Sriftzeicheng 9295 9441 2478, 2484, 2387, 2482, 2454, | nte Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 693 Raucbtifh, r. 84, „Bauer“ Nr. 63, Puppe „Sit-| Fn S R L S A Bekuuutmachungeu. eingetragene Genossenschaft mit Ge: Orea E zeiengeraten, 2450 2483. 5329 9288 9391, 9461 9: =& 193. Suli 1913, Vorm. 10 Uhr a Nr. 5694 Feuergerätebalter dolly* Nrn. 11, 14, 16, Shauarm Nr. 23 | kof 9 das Musterregiiter Ut eingefragen t ir | A RET, [45066]

1) In der außerordentlichen General- | schräukier Haftpflicht in Leeste ein- Fabriknummer 69, Flächenerzeugnia Rh 5472 5476 2409/2471 5470. e S Kaisexëlauteru 1, August 1913. M Nr 5695 Scbirmitäuber eis und Ne: 23 links, A “T S | bei Nr. 76: Die ofene Handelsgesellschaft | L ; Unsere Befanntmabung vom 24. Zuli versammlung, der Molkereigenofsen- | getragen, daß an Stelle des auégeschiedenen 101A O E am 30. Juli 3498 5458 9466 2457 9452 D481 D467 Kal. Amtsgeri E Nr. 5696 Huthakenleiste, vlastisGe Erzeugniffe, "Scbut i! | Nobert Schueider in Niederneuschön- | GEMICLLE E O dabin deritiat, daß nicht über schaft Etiringeu, e. G. m: U. H. | Zeinrih Lankenau der Landwirt, Frib| “Bo L Sali 1913 2479 2477 2432. 2433, 2452, 5396 9390, ——— „M Nr 5699 Washtis,_ Jahre, angemeldet am 29. rei berg bat fúr den unter Nr. 76 mit ein- das Vermögen des Serdard Hausdorf, vom 29. Fuvt 1913 wurde die Firma ge- | Segelfe in Leeste zum Borstandsmitgliete| * Su, den è . Jull 1913, 2 5402 S 5449 5469 2392 5407 537A Karlsruhe, Baden. [45M plastis Le Erzeugnisse. Shußfrist drei Jahre Vormittags 11,30 Ubr aetraz:nen Verk zuféständer Nr. 23170 die ondern des Godhard Hausdorf das änderi in: Molkereigeuoffenschaft Ett- bestellt ist. : Königliches Amtsgericht. Abt. 9. G ate r fla; 09, th stenb 50 Ab: Fn: das Musterregiiter wurde ein angemeldet “am 11. Juli 1913 “Nat- 5) Firma Gebrüder Bauet, Maun- Verlängerung der Schutzfrist auf weitere | Kont 2 3gerit. | KonkurEverfadren erorsnei iff. 1.N.17a/13 riugeu 17, e. G. m. u. P. Syke, den 28. Juli 1913. Brakel, Mr. ZESXxter. 45290] | bild 04 a E brik 0A N: j : __ Mnittags £6 Uhr. : heim. 1 versiegeltes Kuvert, enthaltend |“ Jahre angemeldet. S | Gleiwitz, den 1. Auguît 19183,

2) BiUteuhaufener Darleheuskafsen- Höniglies Amtégericht. 2. n das Musterregister ist eingetragen 7A P 513, O A0 S451 9462 Zu Band 111 O.-Z. 288. Die 8 Nr. 571. Firma Aug. Maun in | 42 Druckmuster mit den “Fabrik-Nrn. Olbernhau, den 1. Juli 1913. | Konkurse Sa E verein, e, G. m. u, H, in Villen- Cen Jn dat Musterregister ift eingetragen | 214, 2515, 2913 2912 2139 2516 2480 | 2;g Me r Muter einer KaltidabYumiSlag, angeblic entbaltend Abt E ie | 1152/1170, 1172/1191, 1193 1195, Flächen @öniglih-8 Amtégericht. : Göppingen. [45295] hausen. s L s [45137] Werke für . Metallwarenfabrikation 5440 2420 2397, 2398, 9459 2406 2405, bezüglich der Musier einer Raltscha@! ums&laa, angebli entbaltend Abbildungen | Muter, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet | Rees. [45031] | Bismark, Prov. Sachsen. [45069] | K. Amtsgericht Göppingen.

An Sielle det E Bor Traum N c Lafisre in 5137] | Franz Schneider Söhne in Brakel. |2404, 5445 9400 2521. 2486, 2518, 2500, mit Fabr.-Nr. 2004 und eines MargariF bon Gebrauh8- und Luxusgegenständen in | a 31. Suli 1913, Vormittags 1025 Uhr. | In unsckr Musterregister ist unter Nr. é) y Konkursverfahren. 14 Konkursverfahren. standsmitglieder Oef Weiß und Tode Gin pee gd L T Saufeuer: | Nes Höxter, hat für die unter Nr. 2 | 2501, 9517 2502 2503, 2488, 2379, 9981. fartons mit Fabr.-Nr. 2018 die R Eisen und Messing: Maunheim, dena 1. August 1913. bei der Firma Henrics Oldenkott sen. Ueber das Vermögen des Bauunter- | leber das Vermögen des Michael Sommer wurden als solche die biéherigen | ingetragen Gle L chaft pros s, | eingetragenen a. 8 Muster, Fabriknummern 2378 9448 2383. 2380, 9382 9487 2485, längerung der Schußfrist bis auf 10 32 Nr. 5700 Waschtisch, Gr. Amtsgeriht. Z. 1, & Comp. in Rees cingetragen : 3 Muster | 1ebmers Walter Offenkop in Stecin- | Sörger, Inb. eines Baugeschäfts in Verstandsmitglieder Engelbert Danner ait STAUETE S enossenschzaft etnge? | 3601, 3501 d, 3811, 38044, 3814, 4567, | 9499. 2493, 2494 2495, 2496 2419 99, | angemeldet. Nr. 5701 Ritual-Lzuehter, | ¿ur Reklame für Raucbtabake und Zigarren | feld ift am 2. August 1913, Vormittags | Göppingen, ist beute, am 4. August 1913 Vereinévorsteßer, Philipp Löffler als Vor: | tragene Genossenschaft mit beschränk: | 45,70" 4563, 7100, 7106, b. 3 Muster- | " Dritt A 4s Zu Band 1V O.-Z. 147. Firma FF Nr. 5702 Notentish MichelIstadt. [45028] | Fläbenmustec obne Fabriknummern Scbug- | L Ihr, das Konkursverfabren eröffnet. | Nam. + Ubr, bas Konkurtverfahren er-

i orft ; j C ter Haftpflicht mit dem Siße_ in}„.¿j I E, SPAE S Dritter Umisclag, enthaltend 48 Ab- | B s regi D, 7 Ld, Æ d É E LAS 1} Ftawenmu ter ohne Fabriknummern Sbuß- | F y verfabren erofnet. | ¿= et word N y Er steherstevertreter, und der Defonom oe E R ito E O zeihnungen: 5565, 3700, 3705 die Ver- | pildunaen mit den t e aintaeae: 20D rauu & Co., Karlsruhe, ver} Nr, 5703 Grablaterne, In das Musterregister ift eingetragen: | frift 3 Jabr?e. Angemeldet am 24. Juli | Konkur êverwalter: Kaufmann Louis Euß, | Lnet worden. Verrealter: Gerichtsnotar hann Dempfle fowie der Schuhmater- vate iat E rad Statut wurde am 20. Juli | [ängerung der Schugfcist auf weitere | 2384, 2408, 2377 9179 9443 2470, 2374, die Muster von 8 Kartonpadckungen_ "Wi Nr. 5705 Feuergeräteständer, Fabrikant Jakob Maul in Zell i. O., |1913, Vorm. 10 Uhr 30 Min. Juli | fahl in Bismark. Anmeldefrist bis zum | 2 Nnzeige Göppingen. Offener Arrest meister Josef Seeleiter, beide in Billen- 1915 erne. 13 Fahre angemeldet. E Na S E Fabr.-Nrn. 3132, 3155, 3160, 3167, 9! Nr. 5706 Leuchter ein versGlosenes Paket mit einem Schreib-| Rees, den 25. Juli 1913 | 28. August 1913. Erfte Gläubigerver- | mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum hausen, als weitere Vorstandémitzlieder Gegenstand des Unternehmens ist dic |“ Brakel. den 30. Zuli 1913 AS0O, 2412, 2413, 2410, 2411, 2414, 2419, 3176, 3178 und 3179. 2 Beutelpackuns Nr. 5707 Leutter. zeug, Fabrifnummer 1050, Muster für * Eznialiches A Sei | sammlung und allgemetner Prüfunasterr (22. August 1913. Wabl- und Prüfungs- gewählt Bigrerzeugung aus\chließlich aus bayeri- 3 n . l d. 2506, 2504, 9505, 2479, 2418, 2509, 2437, | mit Fabr.-Nrn. 3136 und 3185, | Nr. 5708 B Pa plastische Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre Königliches Amtsgericht. i S z Aga b t naël rmin | (ermin: Montag. den 1. S g N Nan Q 1014 E S inb baveriscèr Geiste zu öniglies Amtégericht. 2435, 2425, 2434, 2436, 2455, 2490, 2393, Fabr.-Mtrn. 0172 ad Nr. 571 riefkasten, E R a E L, E J . September 1913, Mittags 1913, T ô + September

Memmingen, Hen E 1913. En open Un Mttali Ls ddn L, | Preslau [45016] | 2474, 2473 54129 9475 2504. 2442, 2499 1 Fa mit Ferne Us Log a: 5714 Wandarm, E am 29. Juli 1913, Vormit- M ame heid. 45032] | 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeiae- E B. 10 Uhr.

gl. Amtsgericht. N Lieferung nur Véitglieder unter We- A E L S So DugR S100 D460, 9 9, | erzeuanifse, Sußfrist drei Jahre, r. 5715 Wandgon ags 10 Ubr. In das Musterregister ift eingetragen: | pflicht bis 25. August 1913. v | Den 4. August 1913. rüdsidtigung threr Anteilsbeiträge berech- én unser Musierregister ist eingetragen : 2416, 2417, 2421, 2465, 2489, 2460, 2447, l i 1913 nit Nr. 5716 gong, ; 99 ust 1913 S 10 Sans O. 1 qa ck é isl ckto. GeriGtei@{rei -

XiesKEFy. 451311] B finde un bee Verkauf cirâg ee und | Bei Nr. 1072. cie Schußfrist für das | 2431, 2456, 2426, 2427, 2402. i S Zuli 1918, Nau R Nr 217 R Micgaliadé, a E idt, an S ir Rer, UBslas E E E i

In unser Genossenschaftsregister ist heute | Braucretabfällen. von der Firma S. Freund ck Co. in| Für plastische Erzeugnisse, angemeldet | Q:-Z. 148. Firma A. Braun & C Nr. 5718 Garderobi d b L gherzoglides AmtögeriQl. | nit Modell für eine Kabelscheere S ag dés SdetaliSen, Acatézeritbts | Insterburg. [45219] bei Nr. 1 Trevuser Amtsbezirks-} Die von ber Genossenschaft ausgehenden | Breslau niedergelegte Muster, Gesczafts- | am 16. Juli 1913, Nachmittags 5 Uhr | gFarlêruhe, versiegelt die Muster "F Nr. 5720 “eien 1e dis A [45293] | gesraubter Schneide, versiegelt "Muster | c ————— | „,, Konkursverfahren.

Darlehuskafenvereiu e. G. m. 1. H. Bekanntmachungen geshehen unter der | nummer 497, is um ein weiteres Jahr 15 Minuten, SBuene 3 Jahre. 10 Kartonvadungen mit Fabr.-Nin. 2! Nr. 5791 Briefe E In mee Musterregister für das K. Amts | für plastische Eczenanilse, Fábtiliem ler | Braunsbers, OStpr. (45085) | „eber das Dermögen der Firma n Trebus eingetzagen worden: „Der | Firma derselben, gezeihnet von zwei | verlängert. Den 31. Juli 1913. 3177, 3180, 3181, 3183, 3184 31M Nr. 57223 Wand Ele geriht Münben ist eingetragen: [1853 Scutfrist 3 Iabre A auz | Konkursverfahren. Defsauer Hof, Inyaber: Hermann Gemeindevorsteher Migult Spec§t ist aus | Vorstandsmitgliedern; sie erfolgen im| Bei Nr. 1218. Firma Julius Sckeyde Amisrihter Dr. v. Nom. 3187. 3194 und 3105, 2 Neklamem M Nr 575i G arm, E Nr. 2571. Jacob Aguer, Firma | 99, “Quli 1913 Normittaas LRE ufe | Ueber das Vermögen des Klempnmer- Torucer. in Jufterburg ist beute, am vem Vorstande auêgeshieden und an seine Laufener-Wogenblatt, Tittmoninger-An- in Vreslau, ein Gitterknopf, verschlossen, | z12aenb S mit Fabr.-Nrn. 3164 und 3188, Flä Nr. 5725 Frutkorb ea München, 13 ALULET Ou Sbmudck- | 45 Minuten. Vormitiags 11 Ud7 | meisters Ernst Grunenberg in Brauns- e E 213, Vormittags 10 Uhr, das Stelle der Pastor Gotthold Däsel in | zeiger, * reilassinger-Zeitung und im land- | Geschäftsnummer 22, Muster für plastische | “C0 m: [45291] | erzeugnisse, Scukfrist drei Jahre, Nr. 5726 Motentis%. e T, E 6802— 6806, 6817 bis| Remscheid, den 1. August 1913 | berg ist am 1. August 1913, NaËmittas2 Mam arder aure „FTONNEL, Der Kauf- den Vorstand geroählt.“ rirtsHaftlihen Wochenblatt in München. Erzeugnisse, Schutzfrist 6 Jahre, ange- ag unser Musterregister ist heute unter gemeldet am 16. Juli 1913, Vormitt Nr. 5728 Blu E ; 6819, eter ager ;— 6866, verfiegelt, Muster | Szniglicbz8 Amtsgericht ed | 6,15 Ubr, das Konkursverf1bren eröffmet ir 408 ZEAA _Friese in Insterburg ist

Niesfy, den 21. Juli 1913. Zwei Vorstandsmitglieder können redits- | meldet am 4. Juni 1913, Vormittags W, 134 eingetragen worden: J-+ D. 110 Uhr. a / Nr. 5799 S ppe, für plafiishe Erzeugnisse, Schußfrist brei | gutes eridt. | Konkursverwalter ist Kauf Leo Leh. | Jum Tonfursberwalter ernannt. Kon-

Königliches Amtsgericht. derbintlih für die Genossenschaft zeichnen | 11 Uhr 15 Minuten. Lehreubold & Sohn zu Aurora- |* 5,Z. 149. Firma A Brauu « C Nr. 5730 Papie ford, e, angtieepet M 11, Juli 1913, | Strassburg, Els. [45294] mann in Braunsdera. Anmeldefrist bis PAIFFRTDELURZEN sind bis zum 26. Sep- und Grflärungen abgeben. Die Zeibnung Bei Nr. 1219. Firma H. Prosfauer hütte, cin versiegelter Umschlag mit | Fgrlösruhe, versiegelt ‘die Muster "M Nr. 5731 Bavierkorb: Rahm. 43 Uhr. j | In das Musterregister des Kais. Amts- ¡um 5. September 1913. Grfte Gläu- R 1913 bei dem Gericht an- » Regeosburg- [45133] | geschieht in der Weise, daß die Zeichnen- | jr. zu Breslau, 7 Muster zur Be- ne einem Muster zu einem Dauerbrand- | 4 Faltshahteln mit Fabr.-Arn. 2! Nr. 5739 paris v it Nr. 2572. Schmidt, Arthur, Kauf: | gerihts Straßburg, Band 11, wurde ein- bigerversammlungam 30. August 19183, zumelden. Es wird zur Beschlußfassung j Bekanutmachung. den zu der Firma der Genossenschaft ¡bre | malung und - Bedruckung von Anhänge- l Fabriknummer 105, und Þ- einem 1A 23192 und 3200, 1 Beutel "M Nr. 57 3 Blumé Kie uge, E München, 12 Muster von | getragen: Vormittags 41: Uhr. Allgemeiner | er die Beibehaltung des ernannten oder l

n das Genossenschafteregiiter des Kal. | Namensunterschrift hinzufügen. (S§e- | etifetten zu Musterbeuteln, Säken und Muster zu einem Regulier-Satnerofen, Fabr „Nr. 3201 und & eflamemaWM Nr. 5744 Pal S Streichbolztäsen, Nrn. 1—12, versiegelt, | Nr. 41 X2. Ungemach Aktiengesell- Prüfungstermin am 8. Oktober 1913, Wahl eines anderen Verwalters sowie | Amtsgeri6ts Regensburg wurde heute eine häftsjahr: 1. Juli mit 30. Juni jd. Is. Paketen, offen, Geschäftênummern 12—18, Fabriknummer 10, plastishe Erzeugnisse, | (1 Serie) mit Fabr.-Nr. 3207, FlôÆ Nr. 5745 Shäule Flächenmuster, Schußfrisi drei Jahre, an- | schaft, Elsäsfishe Konserveufabrik Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 2, | iber die Bestellung eines Gläubigeraus- |

Genottenschaft unter der Firma: „Kon- | Die Haftsumme für jeden (Geschäftsanteil | Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist Schu frist 3 Jahre, angemeldet am | erzeugnisse Sthutfrist drei Jahre, Nr. 5746 Blumenkübel gemeldet am 1. Juli 1913, Vorm. uud Importgesellschaft in Straßburg, Offener Anest mit Anzeigepflicht bis zum usses und eintretendenfalls über die im |

sum Berein Ratisbona, eingetragene | beträgt: 500 M: die höchste Zahl ter Ge- | 3 Jahre, angemeldet am 19. Juni 1913, | 29 uli 1913, Namittags 12 Uhr | Theldet am 24. Zuli 1913, Nachmit: Nr. 5748 Sebrichikübel“ 11j Ubr. A _ [ein Diffuforium, versi?gelt, Fabriknummer 9. September 1913, S 132 der Konkursordnung bezeichneten v

LDenofseuschaft mit beïhräufter Daft- \chäftéanteile: 100. Vormittags 11 Ubr 30 Minuten. I Minuten. (M.-N. 134. i 51 Ubr. , Nr. 5749 Frut schal ' Z Nr. 294 e Raff d Söhne, Firma | 44, plastische Erzeugnisse, Scch{bußhfrist drei Braunsberg, den 1, August 19153, Gegenstände auf den 30. August 1913, ;

pflicat““ eingetragen, welche ibren Siy in | Vorstandsmitglieder sind: Thanubisler.| Nv. 1220. Offene Handelsgesellschaft Gladenbach, den 26. ult 1913. Karlsruhe, den 1. August 1913 Nr. 5751 Me tf e, in München, 31 Muster von baum- | Jahre, angemeldet am 18. Juli 1913 Königl. Amtsgericht. Abt. 1. Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der ;

j A e A-S L Q Gir: Qagenai E Z Nar ito Königliches Amtsgericht. Abt. I. , den 1, Augu Í ait 9791 Rauchtisch, wollenen Schaftzeweben, Nrn. 3064 bis | Vormittags 11,50 E G E ia ; angemeldeten Forderungen auf d ) j

j Regenë#burg hat. Das Statut reurde | Anton, in Leobendorf; Dagenauer, Anton, Gebrüder Rawitsch, Bresiau, 3 Pcelster- Großh. Amtsgericht. B 2. Nr. 5753 Rautbservice 2070 3091—-3100, 3121—31 4 bis | Vormittag? 11,2 Ubr. Charlottenburg. [45068 b g en 4, Ok- i - j erritet am 29. Juni 1913. Gegenstank | in Neit und Stubhann, Ferdinand, in sel und 2 Sofaumbauten, Geschäfts- | Göppingen. [45021] E Nr. 5754 Weinkübler 3070, Bn ac 3121-3139, 3151,| Nr. 2 Georg Goebpper, Kaufmann | Ueber das Vermögen der offene H a T er 19183, Vormittags 11 Uhr, vor l

î des Unternehmens ift der aemeinschaftliche | Surrheim. nummer 1, Muster für plastishe Erzeug- K. UAmtagerichit Göppingen, Nr. 5755 Stam tisdsia d 3158—3160, verhegezt, Flächenmuster, | in Straßburg, Robnungsîtafeln in roten | belsgesellshaft Noack und Sai fi em unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr.24, :

j (Finfaut von Lebenémitteln und Wirt-| Im übrigen wird auf das zum Gerichte | nisse, S{uxtfrist 3 Jahre, anacmeldet am | Am 26. Juli 1913 wurde in das Muster- Serantwortlicher Revalttur: Nr. 5756 fi tis Es Schugfrist drei Jadre, angemeldet am und grünen Bochstaben, Ümrabmung und | in Charlotteuburg, Gervinusst 4woar Termin anberaumt. Allen Personen, welche

| ichaftebedürfnissen im großen unt Veikauf | eingereichte Statut Bezug genommen. |22. Juli 1913, Vormittags 11 Uhr. register eingetragen: Nr. 332 Württem- | Direktor Dr. Tyrol inCh loitenbu Nr. 5757 Bl E 14. Juli 1913, Nahm. 4 Ubr. [Verzierung auf weißem Grunde, versiegelt, | ift beute nahmitt f ub usstraße 12a, | eine zur Konkurömasse gebörige Sache in E

¿ m fleinen an rie Mitglieder. Die rechts- Die Ginidt der Liste der Genossen ist Nr. 1104. Die Schuyfrist für die von bergische Maetalliwvareufabrik, Zweig- .WY A ario 5 ?r. 5758 eran, / Nr. 2914 Raff & Söhne, Firma | Gesäfténummern 1 3 Flächenerzeugniffe, lichen E E See clortimbnte d r Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas | ¿d | verbindliche Willengerêlärung und Zeich- | während der Dienststunden des Geridts| dem Kaufmanu Geo:g Treumann in | niederlassung Göppingen, vormais Verlag der Expedition (I. V.: Ko Nr. 5759 G ail E E baum- | S«gfrist ; Jabre, avaemeldct am 19. Zuli | kursverfabren erôffnet. Verivolter: Kon- n S p Ard SNSRIET, ALNE LO E i ( ung für die Genofsens@aft erfolgt dur | jedém gestattet. Bresiau, «niedergelegten 4 Muster Ge- | Schauffler & Safft in Göppiugen, in Berlin. E wollenen Schaftgeweb{n, Nen- 3031 bis 1913, Voræi!tag® 11,7 Uhr. | furéverwalter Borchardt in Charlotten- u lelsten, D e I E E | 1B E î 2 Piitglieder des Vorstants; die Zeichnung Traunftein, den 2. August 1913. \chäftênummern 1—4 ist um 3 Fahre ver- | ein offener Briefumschlag mit 33 Ab» | Druck der Norddeutschen Bu vrutereci i 7 zu leisten, au die Verpflichlung auferlegt, I E j “ciSicht in der Weise, daß dic Zeichnenden | -— Kgl, mntégeriht Registergericht. längert. bildungen für Haushaltungs- und Luxu®- Verlagsanstalt, Berlin, Wi elmftraßt F B : j