1913 / 185 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

h

c

T H 4 vereins Nr. 645 weggenommen und aegen | gaben an die geisilihen und Shulinstitute N s botöprobe (fertige Mugen “Bra f l d Briket [45650] Joseph Weiermaun, 1M [45636] Bek j Bille Be 94 20 v 4 úsnahme von Lotlen- un d - - j ; : 5 inladun eka y E nent C i ven daf blösung der auf den im Germeinde- | sind bis zum 20. Oktober 1913, raunkoh en- und Dlle Schuhwarenfabrik, Aktiengesell i Slnlabung. ZuE Mex oubestisi@en dgm, Éonnabende dee P Maul Lene (45642)

Antrage auf Zurüzahlung von 400 M. bezirf Jeebel liegenden Grundstücken des | Augebote, gut verschlossen, versehen mit Fndustrie Actiengesellschaft. schaft in Burgkundftadt. ¿f auf Freitag, deu 29. Augus | stei Is., Nachmittags 2 Uhr. E veite run der Beschlüsse der General-| Einladung zur ordentlich [45633]

. Zur dlichen Verhandlung des Rechts- Grundsige:s Wilhelm Bertram in Jeebel | der äußeren Ausschrist „Angebot Gr. Statt der im Tilgungéplan der Anleibe-| Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden 918, Vormittags 44k Uhr, nah Mo S bier im Geschäftslokale der Bic ung vom 30. Juni cr. sollen die | versammlung der en Gen Kleinbahn-Aktien es Us | streites wird der Beklagte vor das Kön1g- ruhenden Abgaben an den Besiper des | Mügenanfertigung", find bis zum Er- | edingungen für das Jahr 1913 vor- wir zur ordentlichen Generalversamm- neren Geschäftslokale, Bremen, am H.-G..B erke A. G. gemäß § 290 des | sam R zum Zwecke der Zu-| Norddeutsd î j gesellshást lide Amtsgericht in Hammerstein, Westpr , | Akerhofe: Nr. 4 von Jeebel. öffnungstermin, 24, Oktober 1913, | eschenen Verlosung von 4 22 000,— lung auf Montag, den 15. Sep- ecfelde. St. 7 : gestaltu; egung bezw. zum Zwecke der Aus- uten Klinker- und Ver- Zajonskowo-Neumark auf den S. Oftober 1913, Vormittags 21) Ablösung der aus Grundstücken des | 12 Uhr Vormittags, an das unter- | 41 o/giger Obligationen aus 1908 | tember 1913, Vormitiags 106 Uhr, | Tagesordnung : A alte (nit zusammengelegte) | Abste R der Vorzugsaktien bei uns zur blendfteinwerke „Dömiß“ Aktien in Neumark W/PÞ 10 Uhr, geladen. Gemeindebezt1 ks Vitzke ruhenden Abgaben zeichnete Amt einzusenden. unserer Gesellichaft hat ein Ankauf und | nah München, in die Amtsôsräume des 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz orv-Werke-Aktien Nr. 508—11 | am Emen eingereiht werden, wie dies esellschaft a l Dien: os / PL.

Hammerstein, den 31. Juli 1913. an die Gemeinde und an den Gaedkeschen Angebotsproben find von allen Be- | die Vernichtung folgender Obligationen | K. Nctariats München 1% (K. Notar nebst Gewinn- und VerlustreGnung | m istbict 1126 1128 sind 9. Juli von uns angezeigt wurde. Es g af zu Broda bei Dömihß luna d ¿ LEDEt Le MERFENEELOR : Florian, Justizanw., Aerhof zu Vitke. A werbern, auch von den bisherigen Lieferern, stattgefunden : Oskar Schmidt), Kaufingeritr. 15/1, ein. per 31. Mai 1913 fowie Entlas: M E tetend öffentlih gegen Barza seitdem 60 Stammaktien eingereiht an de ug der ftionäre der Kleinbabn-Aktien- E | i s \roben belegte i stung | Apold zahlung. | worden, und ; r e geseüschaft sf 5 Y Gerichtsjchreiber des Kgl. Amtsgerichts. 22) Ablösung der auf Grundstücken des einzureihhen. Nicht mit Proben belegt? Nr. 67 68 303 313 365 373 534 535 Tageéordnung : des Vorstands und Aufsichtsrats. M da, den 7. Aug"ît 1913. e Gee L wesen die übrigen hierdurch | am 30. August 1913, V : e Sal Ron owo - Neumark findet gnt Gemeindebezirks Wiewohl rubenden Ab- Angebote, von wem 1mmer fie abgegeven | 5,36 539 643 704 705 706 707 708 709 | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der 9) Aufsichtöratswahl. ___Wetidenbac, Gerihtsvoll:ieber. M der Beschlüsse der leßten | 10 Uhr, in Hamburg im PatrivtisEaa 1913 N end, den 30. August [44668] Oeffentli®e Zustellung. gaben an die geistlichen und Schulinstitute | sind, bleïben unberüdsichtigt. 715 841 848 870 871. Bilanz, der Gewinn- und Verlust- Stimmberehtigt sind nux diejenigen [45634] E E bes ammlungfür fraftlos erflärt. | Gebäude, Zimmer Nr. 19 (S atriotishen Sigzungss E 1 Uhr, im Die Magdalena Mehring, obne Gewerbe, | und an den Ahrentschen Halbspännerhof Zuschlagsfrist 6 Wochen. Berlia, den 4. August 1913. rc nung. fiionäre, welhe ihre Aktien bis zum Vereinigte Chamott alien, esonderen Antrag der Stamm- |alten Nathause) . 19 (Straße: Beim Wpr fiatt. De Kreishauses in Neumark in Lüyelstein, klagt gegen 1) Jakob | zu Wiewohl. _ | Marinebekleidung8amt Der Vorstand. 9) Beschlußfassung über die Genehmigung 6. August 1913 in unserm Bu-| F E 2 e- und Ton- Ús S welcher innerhalb S8 Tagen “Wbgorb E Feia a b Die Herren Aktionäre werden Kövpel, Fabrikarbeiter, 2) Josefine 5 au N Sen: 4 ditüdt Wilhelms8haveua. H. Wol f - Zitelmann. der Bilanz und über die Gewinn- du, Bremea, am Seefelde, hinterlegt w Es Fürstenwalde- Vorstand, E S U an unseren| 1) Feststellune Se Bilan nd B zu erge ira eus Donzé, Dienstmagd, betde früher in| 23) Zusammenlegung von rundstüden E ————— verteil ghen. ei E ) , Herrn C. J. Landêman »i 5 €- sorduung : Es ODS7 L A E 5691 ertetung. L ¿ z zenbur D zu winn- und Verlu 1) V So Gf i Paris, jeyt ohne bekannten Wohnort, unter | der Gemarkung Berkau in einer Gesamt- | Gilb Zs er Zuckerfabrik Actien- 3) Beschlußfassung über die Entlastung Bremen, den .- August 1913. Die nburg, Aktiengesellschaft. S IA IET werden muß, werden | 2) Erteilung der E e ) Sifiage eris und der der Behauptung, daß dle (Grundflücke, die größe von 8,8770 ha. e . 4 M l y z des Vorstands und des Aufsichtsrats. aswerk Worbis Aktiengesellschaft. | zu bas die Monta ais werden hiermit | ¡um 15 Au t e zur Abstempelung bis sihtsrats und Vorstands bar uais réGnüna für di e und Verlust- in dem vorläufigen Grundbu der Ge- 24) Ablösung der auf Grundstücken des ) L oJung X: on gesellschaft, Wevelinghoven. 4) Statutarische Festseßung der Ver- R. Dunkel. [1913 een ta fs S. September Schi . August cr. gewähren. 3) Wabl neuer Aufsichtsratsmit lied 1912 bis U O E 1. April “part Sh BEE K a R D G euen uenden BO Wertpapieren Die Herren Aktionäre unserer Gesell- 6) ga Au ris 6371 Kaiserhotel Friedricbstraße, e Dein, E OaN Sonstiges. E 2) Beschlußfaffung über die Biläia nebst ¿ppel, Jakob, Fabrikarbeiter, in Paris, | gaben an #7 aipe 5 . \chaît werden hiermit zur diesjährigen euwahl des Aufsichtsrals. 0D l außerordentli De E NDENDEN "imburg a. d. L ur Teilnahme an d Wün: utd- Nerluftteha f A 173 Solzberg, 14,30 a Wiese, D 126 95) Zusammenlegung der sogenannten L: Diejenigen Aktionäre, welche sih an der Baut D ht . ddr ichen Generalversamm- ga. d. Lahn. G eei er ordentlichen | 5, 2,5 nn- und Verlustrehnung. Tg, 1E, Î ) N ra ordentlichen Generalversammluug auf ejenigen Aktionäre, welche | DaUyncr uchfab É lung eingeladen eneralversammlung sind diejenigen Akti 3) Beschlußfa! üb ç Muck-nkopr, 3,70 a Aker, 11. auf Blatt Leylinger Erbpachtswiesen, Gemarfung | [45536] Bekanntmachung. 28, Augus | General l beteil [l ar ri G : : ; ejenigen Aktio- 2 fassung über die Entlastung N udentop!, 3, U ; auf eh 2 A s : 7 : ust a. €-., eralversammlung beteiligen wollen ; 2 , - näre berechtigt, w des Norstan Se! 192 a Jo!efine, leig, Dienstmagd, Vüthen, Kartenblatt 5 Parte fen Nx. 19 s Privile den aut Grund des 389 ver Cs Ai Uk, id Cz s Hotel | baben ihre Aktien bis spüteiteus Aktiengesellschaft. 1) Aa M Sina: U [45640] zweiten L LETEnE Am 4) “f Aera E des Aufsichtsrats. in Paris, B 395 MNeuwellerweg, ( a Krets Lame A DIeg At E O: of E M 12. September 1913 währen der ie He Nktton3 : Ö I r Ly, Is Z versammlun Ê 1 5) Féfiseßuna der Bes Aer, B 168 Pfuhlmatt, 1,27 & Dourgy O A E auf Gru A Se A bei dex 2 1A einge S ecesorduung: üblichen Geschäftsstunden im Bureau Die Beeren PNLohee zverden Blerbundi d Aut omilg}tedet pön Terrain - Aktiengesellschaft e: Gesellschaf S lenben bes Vorsiands, cer a für die Beklagten eingetragen sind, ihr | Stadt vezirfs Hadmersleben fur DIE Stadt | Kreises „Zujtervur in - L E E ,| der Gesells aft oder beim Bankhaus A A en General-| 2) Neuw : ge L E 1) ein Numm e n 6) S C2 n ano. Eigentum fizd, mit dem Antraae, 1) fest- Hadmersleben und für die Herren pon folgten Auslosung folgende Nummern BASL Bas über folgende Gegen- | 5 E. Wassermann in Bamberg zu Fn E Donnerstag, den| 3) Besgasl E LAtO, Müllerstraße nabme eran rig 7 rode der zur Teil-| Ce Aetsassung liverhie Weitantüheung zustellen, daß die auf Blatt 42 und 192 | Kote in Groß Germersleben eingetragenen | gezogen : E L ; S hinterlegen und bis zum Schluß der Ner» 6 _2918, Vormittags S8 iquider Mittel. Die H E. : 9) ihre Akti o ‘inreiden, ¿r Kleinbahn vom Bahnhof Süd des vorläufigen Grundbuchs von Lügelstein Abgaben. / Ausgabe A4 Nr. 84 48 192 155 Wol D S O c Nr. 1 bis inklusive 4 des sammlung ae lasen T ELN Me Sitzunoszimm?r unserer 4) L estellung von Nevisoren gefellidh S EIE der Terrain-Aktien- | den Mi crIcainaRiSei e lauten- 0s Sa ovabalo Neumark Wpr es Vor en E CSM -(Eigéntiil 97 f N 5 ; Gbêr ; Statuts. U sellschaft in Bauß:n-S-idau gelade: a, zur Prüfung der Sa&einlage sellihaft Mülerstraße werden hierdurch | þ zungs[cheine bet der Reih8- umarf Wpr., den 4. August 1913. eingetragenen Gruntstücke Eigentum der 27) Ablösung der auf Grundstücken des | 116 über je 1000 M ov s e Der Vorstand. ßen-S?ldau geladen. S E E L LO0G einlagen der | zu einer im Stgungss i bierdur | bank oder bet ei L 8 : , . August 1913. Magdalena Mehring, obne Gewerbe, in | Gemeindebezirks _Hakeborn zvguniten der Ausgabe u Nr 130 über 500 M und Ee e 6 Auaust 1913 Joseph Weiermann. ) Sor C ed für Ofenfabiikation und Dit ae deo E hinterlegen. bet einem deutschen Notar| Der Auffichtsrat. Lügelitein sind, 2) die D flagten zu ver- Gemeinde daselbit ruhenden Abgaben. Ausgabe Ea era E Der Vorsigeude des Auffichtsrats : 3 und Verlustre ‘lanz, „der Géwinu- b. des seid) L rem V0 N September 19LS 5 Nr. 29, | Broda, den 6. August 1913 Gewinn- und Verlustrechn d Lügelstein sind, Tien: baß die Klägerin | 28) Ablösung der anf Grundstücken ded) been. P T4 biermit Gean A * ir maden bierdurch bekannt, daß (Gäftöberidts auf die Zeit - tom desgleichen der Mittelfränkishen | 12 Uhr, abzubaltenden auf Mitta s | Norddeutsche Klinker- und Verblend- | Hotel Aktien Gesellschaft, Lome ridtigunaësmweit Ft entümeri ) Bemeind T unsten der | habern zum D, cFFanuar term!t O Bir machen erdur etann a L S L U le Zeit v N E tHL- E 9 s zerordeut- | sf f ends L 4 Erurbstüde e R M e e ny Gemeinde a 0s : [45644] unsere ordeutliche Generaiversamm- e il 1912 bis 31. Mi 191g 9) Prüfung der Geschäfteführung der lichen Men ral per Cms eingeladen. P TTE R A. G. zu Broda | Sewinu- und Verlustkonto e eingetragen wird. Zur mündlichen Ber- eingetragenen Reallasten Die Kapitalbeträge sind von dem ge- Große Berliner Straf;eubahn. lung mit nachitehender Tagesordnung | BesBlrgfallung über. die Genthinlaung Di an E, L 1) Bro N S OERMA R Der M a. d. Elbe. T = bandlung des Nechtéstreits werden die Be-| 29) Ablösung der auf Grundstücken des | naunteu, Datum ab gegen Einlieferung Die Aftionäre un|erer Gesellshast werden | Montag, den 29. September d- Hop L N U sowie die Entlastung Sitirimce@E Derr-n Aktionäre, wele ihr neuer E Le E rung e End cas En Verlust Os «4 Fflagten vor das Kaiserlice Amtsgericht in Gemeindebezirfs Klein Wanzleben für das | dec Anleihescheine ‘und Anweisung bei der | hierdurch zu einer außerordentlichen Vormittags 9 Uhr, im Sizung8zimmer MakTon t atn und des Aufsichtsrats. vili@tet L A wollen, find ver- 3331 « alf fe r a E : 18s Que Lichtanlage, Abschrbg :

s Litzelstein auf Mittwoch, den 29, Ok- | Rittergut „Kloster Meyendorf“ und für Kreiskommunalfafse hierfelbst oder bei | Generalversammlung, welche am Mitt- unseres Etablissements zu Chemnitz-Furth E Auffichterat. O etl, putestens am S. Werktage E LHR a4 E Aktie gegen Ge- [4563 Ta E O b S85 12 tober L913, Vormittags 95 Uhr, die Gemeinde Klein Wanzleben ruhenden | der Bank der Ostpreußischen Lanud- woch, den 27. August d. Is., Vor- | statifindet, und laden unjere Aktionäre pl! Teilnahme an der Generalversamm- en 6s anberaumten Generalver- L A ten für die D untishuns, Gartenanlagefonto . 301/50 geladen. j : Abgaben. schaft in Königsberg i. Vr. in Empfang mittags 18 Uhr, im Hotel Adlon (vorm. | dazu ergebenst ein. Zur Teilnahme an b, u die Aktionäre berechtigt, Be ung (den Hiuterlequngs- und [tine Nrn, E (6 °/o fumu- Ta (E DELLEN Aktionäre der Stendal- Einrichtgs.-, Gesch.-, Wäsche- /

Lütelstein, den 26. Juli 1913. 30) Ablösung der auf Grundstücken des | zu nehmen. / i Retchshof) hier, Wilhelmstraße Nr. 70 a, | der Generalve sammlung sind statuten- É Lc Zweek? nicht später als E ZLOMNLUNRGEA nit mitgerechnet) het DeC Ca enne und Vorrechte E AO Gern A Cifenbahn-Gesellschaft wer- fonto, 159% Abschrbg. . . . | 2646/51 Koebl, Gerichtsschreiber Gemeindebezirks Wele leben zugunsten der Mit dem 2 Januar 1914 bört die Ver- | stattfindet, ergebenst eingeladen. gemäß nur jene Aktionäre berechtigt, welche H rit E Tage vor der General- schaft er im Bureau der Aktiengesell-| 2) Dementsvacke t M E es L emáäßheit des § 20 des Statuts Perlonaletl „Konto... . - 4750 bei dem Kaiserlichen Amtsgericht. Gemeinde ruhenden Reallasten. zinsung der gekündigten Anleihescheine auf. Die Aktien fönnen hinterlegt werden | thre Aftien drei Tage vor der Genueral- e anne ibre Aktien bei der Gesell- | bur e Fürstenwalde oder Weißen- Neufafsun E Aenderung bezw. Ae M LERS, den 30. August Men auto A Lte 3 367182 : ——— Kieis Wernigerode : Insterburg, den 90. Fuli 1913. bis spätestens deu 23, August d. Is., | versammlung bei der Gesellschaftskasse ift angemeldet haben. Die Legitimation g oder bei der Bayerischen Dis- Stat 08 er §9.9, 34 und 35 des [cia 2” achmitiags 37 Uhr, im CDATATUTENLONID . . 20 [45286] Bekanutmachung. 31) Ablösung der auf Grundstücken des | Der Vorsitzende des Kreisausschusses | Abends 6 Uhr, bei der Gesellschafts- | in Chemnitz-Furth oder bei der Allge- een _Aktionäre hat dur E a Wechselbank A.-G., Nürn- | 3) ect der Befti , i See stattfindenden ordent- N onlo L 783 08 Zur Ermittlung bis jeyt unbekannt | Gemeindebezirfs Minsleben für die Kirche des Landkreises Justerburg. hauptkasse hier, Leipgtger Play Nc. 14 meinen Deutschen Credit-Anftalt in E E ste zur Teilnahme an- S er der Discouto-Gesellschaft, die E u MidtSrat zu A „Net | Cebänst Am Blung hierdurch Wish reiten ers 4 + e 60 UPAIOG gebliebener Teilnehmer und zur Fest- | in Silstedt eingetragenen Reallasten. j und Voßstraße Nr. 23, der Dresdner Leipzig oder bei der Löbauer Bank in E L Beginn der General-| a. ein ° A Neraïtüna E E ae lenden | [E NE: i ACTOIELELONIO À » «ooo 1 177/80 tellung der Legitimation der Beteiligten Kreis Wolmirstedt : [45537! Bauk hier, Behrenstraße Nr. 38/39, der Löbau (Sachsen) oder bei Herrn E. en A zu erfolgen. ; B ug Nummernverzeichnis der zur Teil- | 4) 3 af m A . betreff der Berechtigung zur Teil- Cisfonto E O werden die nachstehenden, bei uns an- 39) Ablösung der auf Grundstücken des | Auslosung von Anleihescheinen Effefteunkasse der Disconto - Gefell- C. Weyhausen in Bremen oder beîï A t find. Hinterlegungt\cheine E O Aktien einzureichen, a. des 816 des Statuts d at | auf dis A Generalversammlung wird O A 2.350127 bängigen Auteinanderseßungen öffentlich | Gemeindebezirts Drakenstedt für die Ve- des Kreises Kosten. _ schaft hier, Behrenstraße Nr. 43/44, der | Herrn G. E. Heydemann in Bautea, E itens öffentlicher Behörden | te.to1 13 «lktien oder die darüber lau- una der W e aruie dur Strei- 59 des St “aki cie oa dén 88 21 und S ienkonto, Abschrbg. 5 9/6 bekannt gemacht : s meinde und die geistlihen und Schul Von den Anleihescheineu des Kreises Bauk für Handel und Industrie hier, | Löbau und Zittau oder bci einem Notar e Lee pes in Bauten oder be bee E A0 DENe der Reichsbark ba h 0 Ai Profuristen | “His Norl Bs Verwielen. 8 Mon... « .1_207946 A. Regierungsbezirk Magdeburg. * institute zu Drakenstedt eingetragenen \b- | Kosten, deren Ausgabe auf Grund der Schinkelplay Nr. 1/2, dem A. Schaaff- hinterlegt haben. i s E Gebr. Arnhold tn|;y Ha rfe Berliner Kassenvereins b, des § 30 V bas ote M ordnung It Ld Æ P der Tages- 20 786 99 Kreis Aschersleben: abe L mit Allerhöchster Ermächtigung ‘erteilten hausen’scheun A hier, Fran-| Gegen Borzeigun der Depotscheine GatbauL M Ma Mitteldeutschen Ls E bis zum Schlusse der R Ed L De E b! “in Geschäftslokal E ds. Is. | Gewinn- u. Verlustkonto, Ver- 30 786 9 1) Ablösung der auf Grundstücken des 3. Regierungsbezirk Merseburg. Genehmigung der Herren - Minister der zösische Straße Nr. 53/54, der National- | werden Stimmzelte eingehändigt. auf R Mas R in Dresden oder | Im Falle immlung daselbst zu belaffen. vertretenen Afti favi ammluna | Kirchstraße N E E Gesellschaft, | lustoortrag 1910/11 15 595/05 Gemeindebezirks Aschersleben für die Mansfelder Gebirgsfkreis : Finanzen und des Innern vom 93, Iunt | bank für Deutschland hier, Behren- | welchen die Stimmenzahl, zu weicher sie NA 9auses Schmidt & Gottschalk | de tion N der Hinterlegung bei einem werden durd G apitals erseßt | ver Aktio, E 8 hierselbst, zur Einsicht : s s a Familie von Kropf eingetragenen Abgaben. | 33) Ablösung der auf Grundstücken der | 1900 (Deutscher MNeichs- und Königlich | straße Nr. 68/69, der Berliner Handels» | berechtigen, angegeben ist. E gleibzuaten. iets jen Notar muß die fristgemäße Hinter- Bet Der Abit die Worle „der E itare auêgelegt werden. s Aas 46 382 04 Kreis Kalbe : Gemarfung Königerode ruhenden Hütungs8- Preußischer Staatsanzeiger, vom 2:3. Juli Gesellschaft hier, B-hrenstraße Nr. 93, Tagesordnung : a den 6. August 1913. E nacgewiefen werden. Gie stimmung abgegebenen u Mh ph L den Ntummerverzeinissen 20 Ler Gewinn: 9) Ablösung der auf Grundstücken des rechte für die eh:malige anhaltische Domäne 1900) erfolgt ist, sind bei der von der der Firma S. Bleichröder hier. Behren- | 1) Vortrag des Geschäftsberihts und des SUNUrE Tuchfabrik, 1913 rsteuwalde, Spree, den 6. August c. b C 31 “dur Siyei Les Eltatuts) eponierenden Aktien 21 Ga Too. # + «L CS4LD Gemeindebezicks Felgeleben für die Kirche | Schielo sowie für die bäuerlichen Wirte freisítändishenShuldentilgungskommiision straße Nr. 63, und der Firma Jacquier Rechnungsabslusses für das Ge- e A L Me IERLaIt A IR orte d M a Streichung der | unserer Gese ll@ett Li bei der Hauptkasse Arons “ee L O00a80 und Schule in Felgeleben eingetragenen in Steing, ei Sidi un A d. E bmi a N See hier, An der Stechbahn M [E L E fd Ne. Der Vorstand. S Der Vorstand. S 35 ei A en im) (f A Ae gchalten. Faskigenkünto" S A Reallasten. Mansfelder Seekrets : uslosung folgende Stude auLgé ol T O: i: 2) Antrag de Aufi Ye- E 2 Kausmann. Ep ————————————— 5) M blen L M E ( . | 1 Berit DrDI [: : E s 93147 3) Ablösung der auf Grundstücken des 34) Teilung der. im Grundbuche bon worden: L Die Hinterlegung us G i nehmigung des Mana a E ipender. Bons für Bergbau und Industrie. | Die Séaitimation A : d ) L N E Lage ; 8 34913 Gemeindebezirks Felgeleben für die Ge- | Trebiz Band 1V Blatt Nr. 110 einge- |, Lit. A à 1000 (4: Nr. 167 232 316 scheinen der Reichsbank, ihrer Filialen oder und Entlastung des Vorstands und 7 —— ie ordentlihe Generalversammlung | zur Stimmabgabe. 1 dur® Oiktkbrl nd\| verflossenen Geschäftgiahre ilanz des | Totakverlust 1910/12 . . . 13803291 f meinde eiagetragenen Reallasten. tragenen gemeinschaftlichen T 511 514 623 Sans a. k dek Bank tes E Maslenuere Le gder 3) B legfasun “Peécili;Vebiviiha amnitien l AattarieWà / gerer s vom 2. Juli 1913 hat | der Aktien unter Beifügung eines Lb puetben | 2) Bericht des Au'sih R über di T E y | J Krets Gardelegen: - Kartenblatt 1 Parzelle 3, Kattenblatt 4| Lit. à S “u E O Uer Gin ars f j s gel E en. y e e asu E e Ve ng zer 2 ctien-Spinnerei. g Buda Bed gefaßt: Nummernverzeichnisses bei dem Berliner Va ben: AubeeateBiA r / é M 2,04 [46 382/04 ä 4) Ablösung der auf Gründstücken des Nr. 99—105/2 und zu 108/3, genannt die| Lit. © à 200 -(: _Nr. 55 134 917 | Veber die erfolgte Hinterlegung wird Ein es eingewinn. : i Bekanntmachung _„Zwecks Herabminderung der Unter- | Maklerverein, hierselbst, Französisch? Bilanz und der Vorschlä B, NEE S. V & O. | Gemeindebezizks Eshenrode ruhenden Ab- Pingillviele 247.356 375 381 420 496. Depotschein ausgefertigt, welcher als Ein- 4) Ergänzungswahl für den Aufsichtsrat. è nah: Inhalt des Planes ¿u une bilanz soll das Grundkapital dadurch | straße 29, und der Deutschen B, a4 winnverteilung orshläge zur Ge-| ®Lome, den 28. September 1912. gaben an die geistlichen und Schulinstitute, | Kreis Liebenwerda: = Die ausgeloiten Anleihescheine nebst allen | laßkarte zur Generalversammlung dient. Chemnitz-Furth, den 5. August 1913 ke vom Jahre 1992 festgesegte nter auf _den Betrag von mindestens hierselbst, spätestens 3 Tage vo au O 3) Dec irgierung der Jahresr Hotel Aktieu Gesellschaft Lome. Gemeinde und Prinate. 4 35) Ablösung der au} den Grundstücken | Zinsscheinen sind zum 2, Januar 1914 _ Tagesorduung : : Baumwollspinnerei und Warpecei losung unserer Schuldscheine / e _3 500 000,— herabgesetzt werden, Weiéxalverfaimmlung, des: Vi r E Feststellung der P TEQUUng und Für den Aufsichtsrat: 5) Zusammenlegung des Ködtter-Dröôm- | des Hüfners Fianz Wilhelm Friedrih und | bei den Zahlstellen: der hiesigen Kreis» Beschlußfassung über die Aufnabme einer Furth (vorm. H. C. Müller). ge bon # 62 500.— bat am 29 Juli as Aktien bis zum Betrage von nominal Versammlung und der Slliteéleauna l 4) Wabl zweier ‘Aufsichtsr 1 itali Bi P. Fette. [44624] lings. L N H Genossen in Rothstein ruhenden Real- gameindeaie; dem Me En Le A Mae Mark. „Der Vorstenn Pie tor Notar und Zeugen fibttacfütnbert D Li d - gzurüdgekauf! werden. nicht mitgerechnet, also spätestens bis | an Stelle von 2 A M Ae Gotel ilanz pro 1912 der _6) Ablösung ‘der auf Grundstücken des | abgaben. : verein in Breslau, der \stban für Gr in, E : uge ( t [45641] é sind dabei folgende Nummern de- E dire auf der “Aktien soll auf dem | 4um 28. August. 1913, zu führen | gliedern. Ltit- | L0le Aktien Gesellschaft, Lome Gemeindebezirfs Mannbausen ruhenden E Saalkreis: E Handel und Gewerbe in Posen und roße Berliner trafen ahu. Einladung zur ordentlichen General- worden : ern ge ZSEGS A Submission zu höchstens Die Bescheinigung, in welcher die Stininéne| Tangermünde, den 5. August 1913 Aktiva und Passiva . Abgaben an die geistlihen und Schul- 36) Ablösung des auf dem Grundstücke | der Bromberg er Bank für Handel Der Auffichtsrat. versammlung der Randower Kleinbahn- i. 42 Stück Schuldscheine Die o, frei von allen Zinsen, erfolgen. | zabl angegeben wird, dient als Seaitimutiór | Der Vorsitzende des Auffichts I —————— institute und Gemeinde. „Steinbruchshufe in Liesfau Mark" des und Gewerbe in Bromberg Wr Arnhold. Wiesner. Aktiengesellschaft in Steitin im Rret8- à 000 —. : A Heren Podaliiüten werden der j zum Eintritt in dic Secalbeeanumtuña. Stendal -: T rats der Aktiva. a Ö E Kreis Jerichow T: Gutsbesigers Robert W-geleben in Benken- Empfangnahme des Kapitals einzuliefern. [45154] Cöln-Mindener bause, Große Domstraße 1, 1 Trevyve, am } 24 46 85 175 183 199 219 233 Vene ÜLeTIaN E Berlin, den 5. August 1913. 8. | E as - Taugermiünder Eis. u. Lichtanlage, Ab- s 2 7) Ablösung der auf Grundstücken des dorf zugunsten der Stadthauptkaffe in Mit Cnde Dezember 1913 hört die oin- Montag, den 8. September 1913, B67 509 515 518 527 531 538 680 | de uf Grund dieses BesÞGlusses und der Die Direktion. Eisenbahn - Ges llîchaft : {reibung 10%. 19 2917 Gemeindebezirks Schweiniß zugunsten des Halle a. S. ruhenden Kanons pon 33 4. | Verzinsung der vorbezeihneten Anleihe- Prämienanteilsscheine Nachmittags 4 Uhr. 01 718 746 814 818 852 863 a e N von der Verwaltung bestimmten Niese. Seelig | E Je ) aft : Einrichtung, Geschirr Wth Lz O91 T4 ehemaligen Vorwerks Schweiniß, Besiger Kreis Schweiniß: N scheine auf. : | | S Tagesordnung: 1009 1013. 1038 1171 1199 1291 Moa U eng, ie A RO Th. Hemprich. M N S R alEa Fabrikbesißer Hennig in Genthin, für diè| 20) Ablösung der auf Grundstücken zu| Kosten, den 30. Juli 1913. Bei der heute vorgenommenen 86. Präs- 1) Bericht des Vorstands und Aufsihts- 1551 1593" 1596 1609 1616 E _-—Der Nückkauf findet auf dem Wege C «0 018/99 A de Schweiniß und für M s. S 1A e Küsterei zu Proß- DerKreisausschuß des Kreises Kosten. aen ens A On Aae rats über den Vermögensstand und I E L statt, derart, daß inner- | [44623] Gurte... s a8 n liche Forstkasse eingetragenen Reallasten. | max ‘e haftenden Reallasten. r. Lorenz. rämienanuteilescheiue, woran die am die Verhältnisse der Gesellschaft nebst Ib. 41 Stü Schuldf jalb einer Frist von 3 Woghen, von der | § N E A D 461 70 e / é E E, i ; S la ie Verhältni} fell] m qU sheiue Eo R L r| MagDeb N . S A S g P R HNE 305/78 i vao Jerichow 11: Allen denjenigen, die bei diesen Aus- E E T T 2. A9 J. geaogene S STAD der Bilanz und der Gewinn- und l AUEIAOO 4 ifation der Au forderung zur Ab- g burger Vorortbahnen Aktien-Gesellschaft Eisfonto (4 Fl. Ammoniak) 206 d S) Aoloung der auf Grundstücken des einander]egungen ein Intere)je zu haben S Nerlustrechnung des verflossenen Ge- (99 1031107 138 142 1865 949 e bon T erten im Deutschen Reicbs- V Abf{chluß für L912 + | Immobilien, Abschrbg 07, 60 403 g Gemeindebezt1ks Nielebock ruhenden Ab- | vermeinen und bis jeyt noch nicht zugezogen | p D c G teilgenommen haben, sind die nachstehenden {äf1sjahres. / 14 348 438 440 451 469 530 587 anzetger as Ju tebriéit- die kaufs. | uu Gewinn. und Verlustkonto Fonto pro Diverse. U U E gaben an dte geistlichen und Schulinstitute worden lnd, wird es überlassen, ih D) Kommanditgesell- Anteilsscheine mit den beigesebten, durch den | 9) Genehmigung der Bilanz und Fest- 16 735 778 S15 874 905 914 a angebote unter Angabe der Aktien- E s Haben. s v E fowie an Ackerleute und Kofjaten. spätestens in dem auf Donnerstag, den | 4 Tilgungsplan bestimmten Beträgen gezogen ftelling des Reingewinns und Der 1055 1038 1093 1137 1294 1319 nummern an den Königliwen Notar | Unkostenkonto M A * N r 1910 102 758 89 Stadtkreis Magdeburg: 16. Oktober 1918, Vormittags cha ten au Aktien und worden : : ; 1472 1191 1493 1: E ESS 9312 Herrn Justizrat Dr. Ernst Heinitz in | Kursverlus S 3014 101 Zinsenkonto Ga S Be O 38 032/91 9) Zusammenlegung ‘des großen und | 11 Uhr, in unserem Dienstgebäude bier, | Serie 1082 Nr. 54062 120000 #| 3) Ecteilane der Eailaftung an den Vor L 1493 1500 1538 1560| Berlin, Mohrenstraße 56 énzüvollen De M 35} E era Paffiva E L E 4 L L L l p, G C eg . - e - C c s c Ä D i F o s Na i e o gi \ i G Mw O a6 19 16 H . Amen aeg" Witbelmfirabe 19, Simmern, 22%, | Aktiengesellschaften. | m2 54068 12000 » | fan und den Lufsihibrat: aber der votfichend aufgefbrien | Uer SUIE del Melde: nebalenen | Pir t 194 80 B E: gei | 104000 12 uris N E E Fen des anberaumten Termine de Me im Falle der | (44734) « 10e e o G00 | OERON BEE Aufsichtsratsmitglieder deine werden hkerdurch henachrih- | ¿e 1000000, Betrag von nominal | dem Reservefonds zugeführt V ALRee A Meyer, Spép A 10) Ablösung der aus Grundstü en des [8 8s der Ausdvle den e, selbst im Falle der | “Jn der Generalversammlung der Aktio- ' E E1A R 4 für die ausgeshiedenen Herren Geh. ß die Auszablung dieser Dokumente | billigeren An, - übersteigen, Jo werden die 5% = rd. 7 GEO e e, 99 905/97 Gemeindebezirks Gilsleben ruhenden Ab- | Verleßung, die Auseinandersetung gegen | -ck et B : s A 9153 3 000 , Baurat Blumenthal und Reg.- Rat Januar 1914 ab mit cinem billigeren Angebote vor den teueren berück-| vorgetragen E Gutscheinkonto E gaben an die Gemeinde. fi gelten lassen mus. Nr. 2824 1. näre der Feilen- und Maschinenfabriken s D e 00 Z 000 Séllnér H Bre von 3% des ai FUEUE N sichtigt, und es erfolgt die Annabme der zu E De «12 534,90 Aktienkapitalkonto . o és 9 11) Ablösung der auf Grundstücken des | Merseburg, den 2. August 1919. Dude e S 9913 fint G 7 37422 5, 187093 3000 » | 5) Wahl eines turnusmäßig ausscheiden» R was “if ip reren d bude in Ge pra ran Q erzen di E Fr 2A Summe wie nebenstehend 13 194,90 O Saale Le UMEE Gemeindebezirks Wormsdorf ruhenden Ab- Königliche Generalkfommisfsion. a S iorctani E E ias zu / [1 ¿0209 L500, den Aufsichtératsmitgliedes. den Schuldverschreibungen 4 v Hai von nominal # 1 000 009,— T5 mite #140 791,76 140 791/76 gEA Dn die getsilihen und Schulinstitute I, V.: Wilhelm1. )) Dae M ebiganwalt an bbrig Zu s es at 8 E Geschäftsbericht, Bilanz sowie Gewinn- L sen Err'euerunäs\scheine nebst Reduktion Aktien unter verhältnis8mäßiger Magdeburg, den !. April 1913. 16 244 du S. E. &-0, A is Of G E R Dingelstädt 11 , 506 912 623») ub Verlustrechnung legen: vous 2 bis d nicht fälligen Zinsscheinen bei pes. er. Vortmd hat-ein Fe: Magdeburger Vorortbahnen, Akti f Me, Ln Se Deb er 1927 Kreis Oschersleben : E nos t Y “ce " 10822 „94099 31. August ds3 Et im G r Gesellshaftäfdise i ) mular für die Nückauf3angebote auszu- - Aktien-Gesellschaft. Hotel Aktien Gesellschaft L 19) Abl3funa dec auf Grundstücken des 9) Herr Rechtsanwalt Arens aus Düfsel- 1792 89561 89584 31. August ds: Is. zur Einsicht im Ge- l der D ftêkásse in Chemnitz | arbeiten und zur Verfügung der Akli E Der Vorstaud. S ij uscast Tome. Gem ¿eee iet r vie Ge- D Mopftuts M dorf, " 87422 * 187052 187066 schäftslokal der Gesellschaft, Stettin, Derlin reten Bank in Dresden | zu halten welches A Let, Herkt. Für Ey Auffichtsrat : meinde und für die geistliden Institute 9) Verküufe, Verpachtungen, 3) Herr Garictträssesor Dr. Hochgürtel A " 187094 187096 L Wr Li Db cis 22 ver ner Bauk Sas e 00 derl dér bel der Einsendung an ben Nolte Die Auffiün L A D E Nach den geprüften Büchern sowi [44625] E öu A L ra atvanenen Mealluitèri: d zen) aus Düsseldorf. je 60 em pi lh e e hemuit in | zu bealtenden Formen zu enthalten ba srat der Magde A E E Büchern sowie | 124625} Eröffnungs ba] gp eing rag nen Reallasten. Berdingungen A Dud ad A 1. August 1913 : V je 600 #6 _ | Aktionär, welcher an der Generalversamm- 18 e: folgen wird. tz z beat nden Formen zu enthalten bat, Vorortbahnen. Actie 8 eueger rechnerish richtig befunden. Hotel Akti L ellscdast L 13) Ablôfung der auf Grundstücken des - Q L + «v. u ersta Le den 1. ugu? 2 Alle übrigen, zu den bezeichneten Serien lung teilnehmen will seine Aftien bis Vetrag etwa PKTenber Gd G und welchem ent! Þred mee HBriefums- Dr. Di N M u V e MOcIeE schaft. Magdeburg, den 1. April 1913 J t - ktien Gesellschaft Lome Gemeindebezirks Croppenstedt für die [45938] e | a Feilen- und Maschinenfabriken gebörigen Anteilósceine werden mit 1€| ¿um 4 September ds Js., Nach- olnésheine wird von a nicht| {läge zur Einsendung an den Notar | Aktiv - 0: cue er, Stadtrat. Kusian, städtischer Rebnungêrevisor in Liquidation. Eigentümer der Heyneschen Güter, jeßt Die Anfertigung von jährlich etwa : G br Ulfer 330 4 eingelöst. L eilf 8 5 Uhr, bei . ., hden Kapitalkötragé : rbe aus- beizufügen find. Spätestens am 3. Tage - a. Vilanz am 31. März 1913 B O, Aktiva und Passiva Firma Wiersdorf, Hecker & Co. in Grs- | 40 000 Stück Tuchmüßgen, vorm. Lee d Die Zahlung der genannten Beträge | ter Gefellschast 4 Stettin, Falken- Di und R L, nah Ablauf der Submissionsfrist find P: “Tia s ti rizov i A: ; E ningen, für die geistlihen Institute in 40 000 Stúück weißen Müßen Aktiengesellschaft i/K. geschieht vom L. Oktober d. J. an: walderiir. 60 b f M ört mit T D R die bei dem Notar eingeganaenen An- Bano s 696 243/95 Aktienkavi Át E Aktiva. E Groppenstedt und für die Gemeinde da- für Mannschaften (Vêatro]en), Der Vorstaud. in Hamburg in unserer Ziusschein- j l Betrag | ausaëlostér S J. auf. | gebote von demselben zu eröffnen und Effektenkonto (Kurs vo 20 243/29) Aktienkapitalkonto . . . . | 625 000 Eis- u. Lichtanlage, Ab- f T ET ( 9 Zins F , ; der Laundschaftlichen Bauk in Stettin : J ausgeloster S{uldyer it N y 9 L vom Saldo: Roi L seltit ruhenden Abgaben. E 2 000 Stück Feldmüßgen Jur Marine- t ——— : kasse, : Herrn Wm. Schlutow, Stettin : agen, die binnen 10 Salven än 8 vom „Colar ein Det zeiGnis der An- „Dl. März i 4 965 Hie at Gewinn 13194190} r \Gretdung 10%. . ., 12 391/74 14) Ablöfung dec auf Grundstücken #8 z I a L o [45635] in O t den Direction der | Fx Berliner Haudelsgesellschaft ti jer Fälligkeit ab r E pan M anzufertigen S, halb ‘der Vorshusikonto . O 200! b ¿ias uiN SinriGtung, Geschirr und | Gemeindebeziris Kloster Gröningen zu- | 4 Stu Braundrellmüßen, Kunstanstalt (vormals Gusiav i: sconto:« esellschaft, Berlin lung vorgelegt worden sind, ve S Q.DAge na) Fertigstellung diefes | 2 Q 5 988/81 LrGeTDE onds «M _ §Pa 0 D R 93-81 8!58 guniten der Gemeinde und der geistlichen des laufenden Bedarfs an: Sei) A.-G in Berlin bei S. Bleichröder, der Kur- und Neumärkischen Dar- unsten der Gesellschaft ind, ver- | Verzeichnisses haben die Benatrichti- Ano 64/80 zugeführt 5 9% Raa an Dad » » « 1371/92 änstitute daselbst ruhenden Reallasten. Schirmmügen für Mannschaften des Lotsen- W. cil) A.-G., Wandsbek. in Frautfurt a. M. bei der Direction lehusfasse in Berlin Anspru aus nit eingelöst gungébriefe über die Annahme von | Bestand bei der Kämmerei- E 660,— (SELTLGNTELCNEL,, « » a 5 461 70 15) Ablösung der auf Grundstücken des _und Seezeichenwesens, _Die 23. ordentliche Genueralver-| dec Disconto-Gesellschaft, oder oem Notar unter Beifügung eines inen erlis{t mit dem Ablafe 1 en | Aktienangeboten von Berlin abzugeben. kasse . 633/04 vorgetragen 1253490 Provisionblager . . j “305 78 Gemeind: bezirks Wulfcrstedt für dke geist- Extrátuhmüßen für Matrosen / sammlung findet am Sonnabend, den| in Cölu bei Sal. Oppenheim jr. | n ihm unterzeichneten Verzeichnisses ber thren vom Schlusse E von Ÿ Die zum Rükkauf angenommenen lee Summe wie Pie: Ciékonto (4 Fl. Ammoniak) 306!— lichen Institute und für die Gemeinde| für das Marinebekleidungêamt Wil- | 30. August 1913, Nachmittags _& Co., h Nummern seiner Aktien in dólhuoter an, worin fie fällig pit ay Aktien sind mit dem Dividendenscheinen bey tit nebenstehend 13 194,90 Immobilien, Abschrbg. 5°/, 60 404/38 daselbst ruhenden Abgaben. helmshaven foll vom 1. April 1914 ab | 3 Uhr, îm Bureau der Gesellschaft in| in Amfterdam bei Lippmaun, Rosen- | Reihenfolge in duplo zu devóer 4 maden hiermit E L i dul nb U 1913/1914 und die folaenden Zabre 638 194/90 r f——=— Konto pro Diverse. . “33/45 Kreis Osterburg: | entweder aus 1 Jahr oder auf 9 Jahre | Wandsbek, Langestr. 55, statt. thal & Co. i: Ti, f N At, dg merksam, daß f nders dar nebst Talon innerhalb 14 Tagen Magdeburg, den 1. April 1913. 638 194/90 [—= R | 2 Z Eines dteser . Verzeichnisse wird dem T ß folgende, berelsts| nach A 0 Lor (Wos oll S 2 758 16) Zusammenlegung der, noch nicht | mit dem beiderseitigen Recht halbjährlicher Tagesorduung: gegen Einlieferung der Anteilssheine und | y1ftionär mi êgeloste Schuldscheine, u s i Aufforderung der Gesellschaft Magdeburger Vorortba Nerlust 19 102 758/85 : Aktionär mit dem Vermerk der erfolgten eHA heine, und zwar: | einzure t, M? j huen, Aktien-Gesell Verlust 1910/1 03 separierten Holzgrundstücke in der Gé- Kündigung vergeben werden. L 1) Vorlage Des (Geschäftsberihts, der \ämtlicher noch nicht verfallener Zinsscheine. Deposition und der daraus resultierten s 1000,— Nr. 425 641 1010, : einzureichen. Die Aktien selbst (Mäntel) Der Vorstand esellschaft. N 38 032/91 markung Petersmark mit etner Gesamt-| Die Zuschnitte werden bis auf einige Bilanz und derGewinn- und Verlust- | Die Verzinsung der auégelosten Anteils- Stimmenzahl zurücgegeben, dasselbe dient % 500.—. Nr. 335.807 / werden mit dem Vermerk: „Zum NRüd- Herkt. 140 791 76 größe von 38,9976 ha. fleine Teile vom unterzeichneten Amt ge- rechnung zur Genehmigung und Gnt- scheine hôrt mit dem 1. Oktober d. J auf als Einlaßkarte für die Generalversamm- lnerhoben geblieben find und En S j Generalversammlungs- Maadeburg, den 1. April 1913. Na z N Passiva. i ma | ms | 17) Zufammentegung der Grundstide | liefert. : 2 : Ä I A Nummernverzeihnisse der zur Rück- | lung. 31. Dezember 1912 niht mehr 2a s ven 2. Juli 1913 angenommen" Der Aussichtêrat der Magdeburger rod t geprüften Büchern fowie B dector & Meyer, Lome 10 842/09 ¡ im (Hem-indebezirf Sandauerholz. Näheres enthalten die Bedingungen, 2) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichts- zahlung gelangenden Anteilsscheine sind vom | Stettin, den 5. August 1913 werden, Mile - hatreaffenden Fn- [#6 du rüdgegeet E Vorortbahnen, Actiengesellschaft M rish richtig befunden. Bödecker & Mever, S. A. 29 905/97 ! 18) Ablösung der auf Grundstücken des | welche zur Einsichtnahme in der Registratur rats. E 3. d. M. an bei uns und den obengenannten ; M at) den hierdurch zur Empfangnah R O hierdurd, în Gemäßheit des Dr. W. F. Mueller, Stadtrat. K ¿n gdeburg, den 1. April 1913. WUUMeInIoO , «+6 43170 | Gemeindebezirks Ziessau rubenden Gier- des Amtes ausliegen oder gegen Erstattung Nach § 16 Absay 3 der Statuten haben Bankhäusern zu bezehen. Nandower Kleinbahn- Fung zur Vermeidung Ame A Le des Handels8gesegbuh8, die In der ordentlichen , Gen y Xu ian, städtisher Rehnungsrevifor Aktienkapitalkonto 100 000/- | abgaben an die Pfarrfasse in Arendsee i. A. | von 2,— abgegeben werden. nur diejenigen Aftionâre Zutritt, die ihre Hamburg, den 1. August 1913. Akti (l d j ustes aufgefordert. ng weiteren Gläubiger unserer GesellsGaft auf: ibré | Vörörtdabnén R 4 en, gneralpersautwlung der Aktionäre der Magdeb ; —— j i Kreis Salz¡wedl: Zuschnitte und fertige Múügen werden | Aftien bis zum 27. August bei der Die Administration der Göln- iengese s af . ns, den 1. August (913 Ansprüche anzumelden Herren: Stadtrat S tee, E in den Auffichtsrat WiebercrmA E vie b m p bgai h a Fa 19) Ablösung der aus Grundstücken des | gegen Erstattung der dafür festgesezten Gesellschaftsfafse hinterlegt haben. Mindener Prämienautcilsscheine. eer Vorsitzende des Auffichtsrats: giliter Actien-Svinuerei N, den 4. August 1913. Stadrat Mar Drenkmann Ma ebur Ma deburg; Direktor Iack. Hissink, Berlin; | L S. E. & 0. j Gemeindebezirks Gröntngen rubenden Abs | Kosten als Nachproben abgegeben. Der Vorstand, Klenk, Rorddeutshe Bauk in Hamburg. eters, Landrat. P Pfau, ppa, R. Ult, zauk für Der, Und Judustrie. Direktor Paul Steiner, Berlin” Direttor WUlE d, Permann Pape, Ma deburg : Sol Alica G Lntat E j 4 E YNERF N (45298] | Wilhelm Tellmann, Magdeburg. elm Steinert, Merlin; Direktor Dicieidation E : N A. M: Maaß. M