1913 / 185 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 07 Aug 1913 18:00:01 GMT) scan diff

Si R

Ä ti met É N: » R OTEER E n He “B

201 506/19

s \ [45332] & i 22 Actien Zucckerfabrik Fallersleben. g Porsufi-Verein Uenstadt a/Aish l ittiva Bilanz am 31. Dezeinber 1912. Pana | Aktiva, Vilanz pr. 30. Juni S: Mia » Me : 4 Â s v S P eer E As I E E E Es é S Gemäß S Mee §.-G.D. gea é 2 L Ha ; ; 20 500 t, daß in d-uttger Se Cr, inkorto 4 ba 28 a 12 1 130 832 39} Aktienkapital 1 E04 Akiienkapital . 126 000 E L riedrich Denk, Konditor hier, Terrainkorto 24 ha 28 a 12 gm E 373 000|— | Kafse So Maleibe . « 126 000 | lung Herr l L e a bFude: Vabrenwald . 1—|| Hypotheken . . - | | Fabrikanlage Ms S 82 050|— | in den Auffichtêrat gewählt wurde. Secodtiame: Nealgemeinde Vah- Afzepte und Kre2l- 61 026/90 | Effekten . « + -«+.“ 2! Se lorcpital j; 30 800/— | Neustadt a. Aisch, den 4 August 1913, “L E E M L: l B Der Vorfiand. ____ did Ht 8het 89 100,— j eottoren « «. 6 § ck_ è cui S S 5i— E t 000 41 100: | | Bankguthaben - . « - - | PRO. Dividente : 9 82790 E m 2 August d. Is. déébaltéis zügl. Hypothek E | reditoren .. - -- In der a 5 F 3138 Pei een 84 290/06 | grbentlihen Generalversammlung unsere Rassabesiand „o 47 330 12 j —— T 15s 962 96 | Gesellschaft wurde Herr Bürgermeister Deoit Ta h | | Yat A editocen 5 Berlüfkonts , 14 73101 E / 1 158 962/96 us Kredit, | Karl Bôning, Otenkirchen, als Auffichts: Ans N T A 1234 026/90 # Gewinn- und Verlustrechnung 1912/1. | ratêmitglied zugewählt. ets Ó 3L. Dezember 1912. Kredit Ä 4 [| Rheydt, den 4. de G d Verlustkonto am . S aues j # 14 : ck 1E î eine T [4 |Betrietüunkofien . . - - - | 1724 598/40] Betrichoeinnahme + - + - | S. Licht L Ars Akt. Ges E 19 208.10] Paten und Mieten . - [10 330/96 | Abschreibungen « « + - - 24 SCDIOR U L * Der Vorstand. Su E 4 408/31 Gerechtsame: Realgemeinde Lainles a E. S 1 836 631/63 H. Oechelhäusfer. A S t N E 700|—| Vahrenwald . « + + - : : E N erwaltungs?kosten und Tantieme 2 1007 tot dere vg R E e 94 155/52 E brik Fallecsleben. [45491] Cannes und Steuern 7 t D E E 14 731/01 Der Vorstand der Actien Zucckerfa F L Meteor“ Aktien - n O a aro O TRERRIO ————_ | [45832] L ¿ N T ; ; r Kalk- und Portland S 63 566 60 7560| Vorshuß-Verein Neustadt a/Aisch Actiengesellscha}l Gesen werke, Geseke i. Well Obige Bilanz und das Gewirn- und Hanusver, im April 1913, Aftiva. Bilanz Eo Sv. ui N I R M Bei der am 1. Juli 8 c. stati, g T L : . j R R S E R S R L zE | eret Veriuittouto stimm/n mit dea von mir H qunoversche Terraingesellszaft “« M 1600 2 | gefundenen notariellen AuSlosung unse revidizrten, ordnungsmäßig gefuhrlen : il t Kassabestand : 10 964/89} Aktienkapital . . « « 10 000 | 1. Dezembe ti Schuldv Büchern überein. : L Aktiengese schaft. Mobilien s 2 100 —|| Reservefonds A Gee s 16 000 gelangenden E laeute fs Hannover, den 29 April 1913. Der Vorstand. Wertpapiere . + « - - 103 852/60}] Reservefonds B g T 97720940 schreibungen m g Carl Eduard Mever, beeidigter G ine. Hermann Pott. Stü@zins 706/351] Angelegte Kapital en. « 418 85 gezogen worden : R 30 213 3 Bücherrevisor. Hermann Heine. & Stü N Ee E 480 176/28] Unerbobene und Stückzinsen 19 ol Ql A Nr. 44 55 71.16 N : ——— Bft und Meitiinsen - . | 18 112/96} Kreditoren in laufender} e q00o— (2722 T Mr. 25 26 48 50 97 150 B 4 : : | S f, r. 2 M : 2, A.-D. Darlehen gegen Bürgschaft E 63 973 275 325 as, und Elektricitäts-Werke Naffau a. : (e: Gaeta 379 123/40} Gewinnvortrag S 263 273 275. G e e Bilanz per 31. Januar 19183. n Siûg O Mciiiasen 12 037/10} v. 1912. . M 4 509 36 17 582/53 Die Einlösung igret vom L, E : E ————— 6 [A | Debitoren in laufender „Reingewinn . A A ane Araatsunt 2 Maiu bei d s d C 46 I E «0 —_—— [1 046 22478 ) Dresdner Bank, pr N le «| 188 594/20} Hyrothekarishe Anleihen. . « - - 55 Su 78 1046 224/78 ots 9) in Lippstadt, Bielefeld und Ci Kassabestand n S Rreditoren E s 154 20 Gewinn- und Verluftberewnung Þro 30. Juni 1 L t E bei der Mye semes E : i 7 808/431? I tbezi n ° S Y rONnr f i én E L Debitoren eve S llluna für Zinsen und Salär . 520 50 J 1A M s Aktien-Gesellschaft, Lagervorräïe . 094 e L : 1430— 873 24 Gewinnvortrag v. 1912, 4 805/36 5) in Gescke i. W. bei uns Vorausbezahlte | P Divib E 120:— | Steuern und Umlagen . - S N Ae ewinne S 15975/48| 9) in llichaftskasse Versicherungs- | | 2 Ana Den e 94 100 | Gehalte u. sonstige Ünfkosten F 5 6 Zinsge . oe - | S Gie scha 105 °/0 gegen Rüdga E 6415 Ecneuerungsfonto. . . « ch o ° | ; j Ls i 906 S 5 ; ins- ü L eing i O Gewinn A Verlustkonto: s | [Reingewinn . . - - E 20 78084 | hen Shulbvershreibungen nebst Zins- ui 14El Sd : | Vortrag 4a. 1911 2. n 2 S 21 15 A / Erneuerung® einen, a 0 zu E s Reingewinn in 1912/12 —— 5 Neustadt a. Ais, den 8. Juli 197 Vorslehende Bilanz nebst Gewinn- und} 1050,— für die Stücke Lit. 201 508 Der Vorstand. Verlustre{nung revidtert und mit den i E für die Stüdcke Lit.

Verluste. Gewinn-und Verlustrechnung per 31 Januar 1912. Se Ee: S N uh, Dans Aae, “_ Büchern übere me oe Geseke i. W., Q L 1918, E L M A Æ u Christian Fr. Muckel, Kontrolleur. Leonkard Werwein, Vorsigender. Dex E - 9 918 63 Nort aus | c a Kosten des Betriebes E N 1911 12 cus e A 9 Laudshuter Kuustmühle C. A. Meyers Nachfolger, A.-G. Pasfiva. 5 gen : A 9 43 [45334] 30. Juni 1913. Abschreibungen. 2 800 || Bruttoerträgnis | 29 430/13 i Bilauz per 30. J : reau damer Grneuerungékonto. « « « - « ‘o —= | Aktiva. C R S R R S S E | # 1H M : ; 2 io font: | ; 900|— er ? E 931 999 Reingewirn zu verteilen L a | An Imwobllienkonto « » - « - Bi 5 | O, a | 331 220. 5 0/0 Reservefont® I | Zugang «o! —ck— | Kreditorenkonto . . 5 400 E fh Oa A E ; e S0, 29 470: 2 9/ reibung | Gewiun- u. N 92 500 7 | 29 470 34 29 470 34 0 2 a000— | | Gewinn AUONSTE S 5 Z | c iglih: Statu S Den, im Juni 1913. Aae en 3 000,— 9 000 293 200;— Ara ae Abschreibg. « » - 36 890 71 R Aufsichtsrat Der Vorftand. Grun dstücktekonto -. | Grua Ho Nelio + - 4A vot 700 Rud. Hengstenberg, Borsiger A C ilmend bel Maschinenkonto . . - - 141 800 Giwlinvoriräg 1911/10 2000|] 11078 Revidiert Tad mit den ordnungsmäßig geführten Büchern stimmend befunden. Nugana A __32 481 50 | E y H. A. Redeter, beeidigier Bücherrevisor. 177281 50 Gewinnverteilung: Lis = Erneuerungsfonds Abschrei- 00 Reservefonds «o: ca [47 329] K dit bung . A E S S. L L j Dividende 5D 9/5 66/0000 S0 | “Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 30. Juni 1913. tian E S Gi 2 134 300 || Statut. u. etage Lan- 9 132|— + L E E E E E, r Lv ol 5 : E ; : ationen . « - e) Nübenkonto _| 6 348 734135}] Zuckerkonto . . . . + - 8 268 224 n N E, 0/ Ab- - E | Gewinnsaldovortrag Éa 62 968|— Fabrikationgunk.-Konto “| 1976 046 40} Trockenschnigelkonto . ae E v 1p Ie R | 6 500 116 (00/— D: 939 535|—|| Zinsenkonto. . - + : Pferdefonto, naG 20 9/9 Ab- | 3 850! r Bi uk, A ITEIDUNA « e o #_» N . s | Abschreibungen. 384 769,10 . Automobilkonto, nach 33s °/o | 12 000 | Gi bing a S | A ode 290 911 38 A ung a- 944 765,90 | | L Me. E L S 9 987 15 A 980000 | 1e E : 13 139 85 Dividende 200 VUV, | | PDollichedlonto = 35 924 90 wie oben . 939 939,— | —] Weis «ch6 T S 564 315 75 8 564 315/75 | 7 Debitorenkonto (Kontokorrent 849 167 92 Chr 1. Juli 1913 Pasfiva. u. Hypotheken). . . « + - 385 271 23 : A Aktiva. Bilanz am 1. Juli 191 —————| , Warenkonto e T E E e E ; 300 000|— : 7 252 2. 407 001 14|] Aktienkapitalkonto . . 1 300 000! Z Gesamte Fabrikantage | N Reservefondskonto . 325 000 Landshut, 2. August 1913, A ati as B E 179 358/56} Dispositionsfondékonto . 499 P Falterer. Schmid. @ Taf L a 8 599'16/} Dividendenkonto . . « « - : S 53 Ô Debit E 9 070 792 06] Kreditoren . . . . « « «1030 205100 | TIEBIE) a8 Passi Dito « = . - o Saldo (Reingewinn) . 554 765/90 | [45909 Bilanz vom 31. März ¿ R s “ees 750 92 Aktiva. S rerer E M“ 3 665 750 92 Mgr vi : E A9 | 30008 ctehende Bilanz stimmt mit den von uns geprüften, ordnungsmäßig ge- SGuldverschreibungen | Stammaktienkapitalkonto . « «o. ++* 949 A Le Borite E s : hétéla Konto der no unbegebenen Squldver| 12 500|— | Stammprioritätsaftienkonto. . « « + « + 69 M0 führten S 7 Juli 1913. (Vorzugéanleibe) « « « « - «o 642 641/32} Vorzugsanleihekonto - - - S u E Die Nevifiouskommission. Baukonto E v ‘Geneuerungdtfonds: | = ( Reich- N U Czarlinsfi-Zakrzewko. Petersen-Wroßlawket Bestand des Reserve- und Erneuerung? : Reserve- S Staatsshuld- os Ui ao R C Beck-Bromberg, ger. vereidigter Bücherrevisor. eve: Staats | fondekonto | A er: 1% aud S 14463 966 Der Auffichtsrat und Vorstand der L s un | E480 M _ - = : dbubforderungen 26 514, M S L Zuckerfabrik Culmsee. Oa V e 144,63 26659,43 Erueue- 1E E C. v. Kries. H. Donner. F. Hoelyel. F. Brandes. W. "Ldg Erneuerungsfonds: rungsfond8- | S | budbforderungen 65 548.20 0 O Mitte, Th. Körner. D. v. Mogner, Mt WLIAu too Reichs- und Staats- konto S ave Wpaà 10243) 656 j R. Bremer. Dr. Jacobson. \chuldbuhforderungen 6554820 92 31006 190 Barbestand _ 102,43 65 650,63 1 Bone ORE s «eo 1900 Des 930! Vorschußkonto (bei der Königl. Cisenbabnbaupb | 000 —| Da u hreibungézinsenkonto . . - 1h Die heutige Generalversamm urs ie E bung zur sechzehnten ordent- Ne O Reis (Bilanzreservefonds) L 19 034 S U O N S cas loß die Aus ha O vro Aktie. | lichen Generalversammlung an Don Ocean B a ee # 44 e Gewinn- und Verlusikonto .. „«+ -+* T Siegen Ablieferung des Dee E, na Ub T E n ti 817 583/18 März 1913 Ker S4 ie Dividende von | §9 „fp pg , S E 31. Mär . Tofans e i N R Sor zahlbar. | unserem Geschäftslokale, am Seefelde. Debet. Gewinn- und Verluftrechnung vom z ——- Culmfee, den 4 August 1919 1) Vorlage und Genebmigung der Bilanz L M O E a aud 1IIOIS i) riot T Zucker-Fabrik Culmsee. nebst Gewinn- und Verlustrechnung | yropision, Porto, Spesen und Reibsftemvelabgabe - i Cs t E iiaatwian bes Rahres 191211913: - 43 Dr. Jacobson. [45330] pro 1912/13 sowte Entlastung des Rückstellung auf Baureservekonto pro E 1913. . 550 || Einnabme aus den nit zur Einlösurg gelangten A e berfGittisünd Vorstands und Aufsichtsrats. Rücklage für den Reservefonds pro 1912/1913 . » + - | Zinéscheinen per 1. Oktober 1912 von den E In der heutigen ddie A Turnus! 2) Yuffichtäratäwahl. j Rückstellung von 4 °/9 Zinsen auf : “r die Zeit vom I. Oktober 1912 noch unbegeben gewesenen wurden die nah dem drei aen s rw 3) Auslosung von Genußsheinen. (( 61 000,— Schuldverscbreibungen für die Zes A ‘W 12 500,— 4 °/o Schuldverschreibungen 13 auéscheid-nden Herren des Nt acnieia " Stimmberechtigt sind nu: solche Aktionäre, 1. April bis 1. Oktober 1912 t i Einnahme an sonstigen Zinsen .. « + - 7 Landschaftsrat von E ' welche ihre Aktien spätestens bis zum | ¡¿ 59 500,— dergl. für die Zeit vom, n io 1 aud Rentier von „Sczaniet T) B Sc- | 25. August a. e. bei den im F 17 des tober 1912 bis 1. April 1913 » —| £9 913 94 i Rittergutsbesißer V. f Statuts genannten Stellen oder bei der R R e e v O SLAS 7 gartowiß, Mitalieder des Auffichts- Direction der Disconto-Gesellschaft, , 76 309 24 wiederum Ls Mitglieder de ieamngs oder beider Bega LLOARM: Dassel, den 18. Junt 1913 & fl raté gewaHit. ank in Bremen binterlegt Haven. , t 5 i . a 4 Culmsee, den 4. August 1913, S renen, den b. August 1018. Die Direktion der Jlmebahn-Gese schaft.

Zucker-i

Dr. Jacobson.

Fabrik Culmsee.

[45831]

Gaswerk Giebicheustein. R. Dunkel.

, Creydt.

zum Deutschen Reichsanzeiger und Köni

D.

riucbungssachen.

b V e

A2 x e h" 5a

ebote; Yerlujt- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

fc, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ing 2c. von Wertpapieren. nmanditgefellshaften ‘auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

ö

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 7. August

Öffentlicher Anzeiger.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 4.

pual

O

glih Preußishen Staatsanzeiger.

1913.

Frwerbs- und Wirts{aftsaenofenihaf Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

Lori funa Niederlassung

X. von Rechtsanwälten.

Unfall- und Inbvaliditäts- 2c. Versicherung. Bankausweise. N

Verschiedene Bekanntmachungen.

5 040)—

j 5 510|— 45 900—

400|— 837/03 134 736/69

|

| 160 441/16 163/32 2 762/30 1418/63 200 000¡— 1130 362/05

400 000|— 400 000|— 91 924102 30 000|— 800|—

1 200|—

6 102/75

200 000|—

335/28

| 1130 362/05

und Verlust-

12, R i E R R

A 400 345 56

j

W030 56

Werke Aktien-

832 000,—

hierauf werden

918. A. G.

5) Kommanditgesell- Bremer Kolonial-Handels- 3) S Ms Vorstands und des | [45322] Bilauz am 31. Dezember 1912. aften aufs Aktien und gesellschaft vorm. F. Oloff & Co. 4) Wablen in den Aufsichtsrat. _ Aktiva. “M A / : Ls i Aktiengesellschaft. 9) Kenderung des 2 rirages mit eliemi Sund. „o oe a o o o pee 2 Aktiengesellschaften. Einladung zur 8. ordentlichen Ge- Aufsihtsratsmitgliede wegen der Hono- E E E C E a e C S 217 000¡— 5494] D ENRR e auf Moutag, den FRE bes Dees P E und DAA s o oed a eo aao b ava 1440 )40 E) of D. August 1913, Mittags 12 ur abgelaufene Ge|câstsjahr. STFTTITTA Lee CTCEIN Le Dae E im Sizungszimmer der Go felifhaft "ia Stimmberechtigt find nur diejenigen Piona 18 170 ttien-Gesel} zu Halle a. S. | Bremen, hinter der Mauer 1a, Aschen- Aktionäre, die spätestens am 22. August Maschi E S —— Gemäß § 244 des Handelsgesezbuhs burg. : 1913 ihre Aftien oder den Devotschein| A 2200 O B wen wir erde Cann, daß Herr Tagesorduung : eines Notars im Geschäftslokale der t E L IEAIE fmann 2 E Ä ckt 2 Dörnfeld 1) Vorlage des Jahresberichts, der Bilanz Gesellschaft oder bei der Bremer Bauk, S 66 432/19 Ilm er s sieden ift rat unserer und der Gewinn- und Verlustrechnung Filiale der Dresduer Bauk, oder bei S «aa o nua 6 089 |— sellschaft 2 ge L E eta fúr das Geschäftsjahr vom 1. April | der Kolouialbauk , Aktiengesellschaft | Inventar ......., b Se S 800 alle a. A “bier “agu 1913, « 1912 bis 31. März 1913. Berlin und Samburg hin'erlegt haben. S ae oa o oe Sp 477/33 V Exc an di Ss 2) Beschlußfassung über die Gewinn- Bremen, den 5. August 1913. "T2733 t. W. Scheithauer. ierhoff. verteilung. _ Der Auffichtsrat. [45492] Abschreibung Lz Dr. Wilckens, Vorsitzender. if E S trr ta 293] [2521] ÉS S L 4 800 ade 2 ilanz am 31. Z ] 70 ktiengesellshaft „Hellerhof“. s E E i Gi O f att 20 Mas j 7 1. ä i j | e e « VUI— Bons L a S. |Grundfidde E S Abschreibung „......, ad _480 Aktiva. E e E E E, rect eret r oerdoee 5 600 mobilienkonto; L D aaa 3 253/63 l Abschreibung 560 immobilien . +1 4248323190 L 19553153 L E ania 5 800 toforrentkonto: da S 2253/63] 217 000|—| _. A «eo sooo ei p 290 Loren «eo 0b 139 615 92 | MasPinen . T5 5A R E E E a 51 000 akonto : E E T E E. S P 0 0-9 0.0 +6 S S ZUU | Ab ch ib 4 v L béitand 1 324/55 E a e en a Ch 25 416 89 |* Fail: ra S L WIULIIMHNO e eo o). D « arme Ser Et ra mmmtt 7 F. E bilien- und Utensilien- 2 67 616/89 Pferde un T S 900 uts: A ia a 4 b e 6 766189] 60 850|— E t eee M 100/— Forhandene Mobilien und E a 1— TEPTOU is C E Ütensilie S L 6 S O9 7 pf E E S # S 0 9. 0,2 06.0% s o. E ante: 1 Zugang S —— Bestände an Koslen . . ee S 1 998 90 bertpapiere . . ¿49 520/— Abschreibung . . . “03l77 800 E s E C 4 487 15 is S T E S S O A “2 / pas s n JLODT E R N 15 7 M C AN S137 Gean oa s aaa 5 380 v Waren ; a es S 138 °11 11 Vassiva. C S E 580'— 00 E tentapitalkonto: ail Ce 6 300 E, 0 Aktien à #4 1000,— | 900 000'— E 700 |— S GO0L Fe T Ei igationentonto: Tonfelder E S 6 T7 | NRegreßansprüche n E E ; ; : : 100 „bligationen à E E ac 379 5 800|— ‘atze 190 e e «P OOULO Isen und Some 54 400|— | , f Pasfiva. toforrentkonto : Ag IQR 9 | | Aktienkapital Nditoten A 9 600 Sa ae S e 385 39 E E | igation8zinsenkonto: E bote, 96 785/39 7 | od nicht erhobene Zinsen . Abschreibung S 6 ck00 o D E 5 785/39 51 000'— Akzepte E S | eid 80 Psérde und Magen. = chch « É Ea es G40 E ao pee dees Zinsen a. Mt aaa co 4A 140|— E | ree Bestände an es Sade) 1983/10 L L | (1.10.1922 « L ARGICHOHER «o ea ele es 4 860 36 | |Rüdstellung für außerordentliße Abschreibungen aus den Em, e 000,— 68 080|— L Ï Hudmalerialzen N R ¿e A A O Samen zurähzgahlenben Beträgen . .. | rbeTo DSLON è j I E) E E A S E E e S E E E C E 38 337 ) Di E m erlulitonto : | nb 1452718 Debitoren S Æ 8/19 | Reingewinn pro 1912 „eee e 31 027/33 im- und Verlustkonto: l LGffellen S E L A 762 B Verlustvortrag aus 1911... ....... qs 30 692 05 binn 4+ « «] OOVMIOO T EBAN Ib s e N N C 1 000/—| Sewinnvortrag «eee oe [4 A SA a I O S E E P 6e 211319 | 4 498 (89/87 | Regreßansprüche an die Gründer 200 000 Di insti i f hz LewTtiili:: und Verlusikonto. E E E aaf see e e f ® Laedlite Le ERCIC Und der vorstebenden Bilanz nebst Gewinn- Verlustvortrag aus 1910 ÿ 55 780.39 BiltertAd bescbot Den der Ton- und Steinzeugwerke W. Richter & Cie., A.-G., Soll. 4 “- “e S e 0M D: S M00 S S 0.0. S n í af L e C V7 Me | ermn g n : inGatondlnttouts: A Sina L. o s e E E 20-08 f Bitterfeld, den 10. Juni 1913. E (ô), Zinsen a. C O R av aa a 30 692/05 Grnst Scheer, öffentlich angestellter und beeidigter Bücherrevisor. « 3 400 000,— V. | 1123211|97|__ Gewinn- und Verlusirechvung per 31. Dezember 19 1.4.1912—31.3.1913 | 136 000|— Vasfiva T nfostenkonto:_ E 400000|—| Retufivorttan aus 191 A E, atigoetio. Bureau, De aa O O A E S MOTTOI ORD 0E 1DA47elrg) 20 692001 Robgewinn. Annoncen, Versiche- a S5 109/99 E a aon eis 120176 18 rungen und allgemeine S 30 000|— Gehälter R Li (0D Kosten . t 9 937,89 trete g | Krankenkafsenbeiträge . . 3 982/82 Feier L *19 114 R o E T 10 R 4 niet 2 Lat nterhaltungsfonto : E aa iee Gh 110275 22 Be S 5 a os nterhaltungsfosten der 4 WelETE E eam e 5 000 6 102/75 | Re «ab P S Ei G ag E ovistona? S 23 474/43 | Nütstellung für außerordentlide Abschreibungen aus den N | Gespannunterbaltung . : Í 920 18 revinonêtonto: 4 von den Gründern zurüdckzuzablenden Beträgen 200 000|— | Unkosten 17 991/05 antproviston 600/409 À ——OE— | D P O O E S Wfeftenkonta: 1 123 211/97 | Tantiemen .. 9 000 EE Ei f U eut j r y E ; E R a 16176: urédiferenz 818/50 Die Uebereinstimmung der vorstebenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- | 2:,\- r E Fail L u Sia On e 53 577/99 | reGnung mit den Büchern der Ton- und Steinzeugwerke W. Richter & Cie., A.-G. E A En L S 0s A 234 238 76 | Bitterfeld, bescheinige. rge Abschreibungen auf: A Gib E Bitterfeld, den 31. Dezember 1911. - x A E 2170 A Ernst Scheer, öffentlich angestellter und beeidigter Bücherrevisor. Men S e E adovortrag : è c L j E R P OU!— jewinnvortrag ieben | Gewinn- und Verlustrechnung ber 31. Dezember 1911. Eisenbahnans{luß . . . 480|— Sahre 1911/12 , 405 70 E E e « N lietzinsenkonto: | Neclasivort r 7Sn 29 Nekaewt Ua s E 290|— nat Mitlen] 209 473/90 1 t ee 23 481 O8I| Bilanzfonti 20 692 05 | Defen und Schornsteine 5 100 | insenkonto: | E ao 0 04 123 481 O8} Bilanzfonto . ff 30 692.05 Pferde und Wage 10C 14 865 Lt E Ea oa ae 16 831/50 L A L GMUEN bd P 4 869 /— ereinnahmte Zinsen . 5 354/07 SLanlentalléubéites 2 5895 j Neingewinn per 1912 31 027/33 | - | Kranfkenta}jendbetitrage . . - . . . D L N C i La AGDIANE 234 238176 | Rohmaterialien. . .. + + « - « «} 2799318 | | Verlustvortrag per 1911 30 692 05 ntfurt a. M., im Juli 1913. c, E 4423/02 | Gewinnvortrag i. e | 335/28 fiengesellschaft „Hellerhof“. Maren e Ado 2 LEIOA —D0 3656 Ver or aud. 1 ePara R 0 S Me A L¿ IL ¿U j - Lo a1 Behrends. E Köllke. Gespannunterhaliung . . ...« - 4 338/96 | T E Sl Wegtnhes L912 ¿ _ Unterzeihneten bescheinigen die Unfosten E a Sa 21 079 45 | 0l- Unl teinzeug-Werke Ton- und Steinzeng- L nouns jpeietenter Bilanz mit igs R 2 208,83 | | W. Richter & Cie. Aktien- W. Richter & Cie. «ern der Gesellschaft. QBIONL . . e e o o. 24 (40/09 j L nks2rt a. M., im Juli 1913. Delkrederereserve . . . .. S 5 000/— gesellschaft. gesellschaft. Nitglieder des Auffichtsrats: . Abschreibungen uf | | „Der Auffichtsrat. Der Vorstand. D Alis. G. H: Wormser. | Gebäude 4 .;- » - - & 2 253,63 | Dr. Kleinau. Max Pötshke. Engelhardt. Aufficht2rat unserer Gesellschaft | Maschinen... . « 0 066,39 S. Bauermeister. D. Krüger. aus folaenden Herren : Inventar R S # - J 1 | | ° Otto Riese, Geh. Baurat, Vor- C e D Braunkohle Aktiengesellschaft. | [44730] ! S | Y dard E | 2. - A1 9 \ - : N Blinsch, Stadtrat, stellvertr. A ‘Sbornsteine ; S A0 | | eia S aieratte tuns R Títllfabrik Mehltheuer A. G., tnder, : _|Defen und Sthornsteine riad) E B | |nastebende Herren zu Auffichtsrats-| Oberpirk b. Mehltheuer i. V. r Dr. Heinrih Bleicher, | Pferde und Wagen . LEV, 2190 —[— [mitgltedern gewählt : Die Generalversaminlung vom 2. August SREO M 417 913/94 17 913/94] 1) Sao Wilhelm Kleinherne, Magde- | 1913 hat beschlossen, das Aktienkavital Ho , Stadtrat, 5 , ta E Me | urg, von 4 12 “u ri Holzmann, Regierungsbaumeister Bitterfeld, den 31. Dezember 1911 E H Mimmetberr | Ferdinand voi Feubell Gelabtiseden, L auf : Ton- und Steinzeug-Werke Ton- und Steinzeug-Werke Berlin ‘| Unter Bezugnahme Q 1 o , . . t; ® - ¿ -- is Q urat U x W. Richter & Cie. Aktien- W. Richter & Cie: Aktien- Y Sedallesor Theodor Meyer, Berlin, | Gläubiger der Gesellshaft aufgefordert, ên Bereinsbänk ati a gesellschaft. gesellschaft. 4) Sine Se Brüssel, ihre Ansprüche anzumelden, ih hier wohnhaft. Der Auffichtsrat. Dsx Vorftand. E Der Vorstand, [45496] T Tittepie L Es urt a. M., 4. August 1913. Dr. Kleinau. Max Pötschke. Engelhardt. Dr. Willy Abrahamsohn, O Der Me lLNees Der Vorstand. E. Bauermeister. D, Krüger. Rechtsanwalt. B, Schmidt.

e#