1913 / 186 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E A il A Le E ¡s Jütither | Jn bie Liste der bei dem biesigen Land, (“Durch Beschluß vom 26. Junt 1913 ift D: 9 e LIN E B E il E T —— —| g nre tien -Gesenlswaft zu | gerichte iugelassenen ReStsanwälte ist die Firma CES En T nie Kalksand- zun Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Breußishen Staatsanzeiger.

A] ik, Aktien - Gesellschaft zu ihteafsef E d ÆM [ |Zuekerfabr beute der bisherige GerihtSafsefsor Walter steiufabrik in Storchnest G. m. b. H.

M i : 9926 00 | j verd iermit zur i 27 466 64/| Aktienkavital ° 2 236 000/— |Aweln in Vel weren E t- | Kamm zu Breélau eingetragen worden. r AFerbütger d 27 137'68}| Kreditoren .„ 161 331/17 | Teilnahme an Ne E Bi Zieguit, dex 1. August 1913. | aufgelöst _ und g E e C 1G. B li r SOOT: n | versammluug na öln, Hotel VUQ, Der Landgerichtspräsident. Frage N G orówéki aus B er in, Freitag, den S, August er Kaufm : F E S Liquidatoren bettelli. Jeder Der Inhalt dieser Beilage, in welcher

e

e

a. d

H

i

Bewinn- und Ve oj 2235 T8 | T S ittagê ES | —— 28. Auguït 2913, Nachmittag S Lissa zu s : 331171 23H [45914] Bekanntmachung. na f bandeln fönnen. + N Es Ie | eln Patente, Gebraubsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Sahrplanbefanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auc in einem besonderen Blatt unter dem Titel Der Vorsizende des Aufficht&rat8: | anwal Cezielmia wap R B ie M Abschreib En i A D Wenitocridlt E Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann du U, Co 1D S al. Am Sgert . e : e : h HLMO : g in Liguidatiou- crbiaitt Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | G für cteljal andiungSunfo ¿ ¿ 2 780,76) De biermit zu der Sonnabend, den F N [Ur den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile

Lid [3 Uhr eingeladen. c p T1 L 2 D, # cheT! Liguidator soll einz -. z , digunc In E Liste der beim Kal. Amte®gericht | L ger äubiger auf, \ih S E zus Cane E 10 E L Ub. Di S ; eds [S 19 Z ' ist Heute [t Franz S{hwengers, Kommerzienrat.k | worden. Rh., 5. August 1913. w Osiecznie [Ge Mel erf 9 | [46011] s l. Amtêricht Teutshe Reich erscheint in der Regel täglich. eiling, Kgl. Amt8richler. Malentin Kusniersfi u. Walentin 20. August, Mittags 12 Uhr, in den 643 Er TCEEZ E Gi PL N MACHDS 3 E O f i A DeiiVE E ete gute ig, Thomaëtkirch- N \cafterbefbluß vom 22. Juli

iquidationsbanfgutbaben LOG E | Brückenstraße, auf Donnerstag, den E E A die Bek. 5 C E P R M M S O P T Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Gencossenshafts-, Zeihen- und Musterregistern, der Urbeberrechiseintrag8rolle, über Warenzeichen, Verlusikonto. Ë Tagessorvuung : Rb. zugelafsenen Nehtsanwälte | Wir fordern un]ere Gl Z Fegenständ er in Speyer wohnhafte Rechts- bei uns zu even 96. unk 1913 entra - andelsre t és 5 F Segenftände. S : e. I. I 1913. | i Er J E Ea] ROL E oa qiter sfuUr dan eutsche Pet. (Nr. 186A) Kreditoren S i i Das a aat a2 Speyer a. S 5 Kusêniersfi& Comp. tse 2 De | D in Storchnest W. Ku für Selbstabholer auß durch die Königli iti j s n E Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden : n agns Königlihe Expedition des Reichs- ! T e S0 4K für das Vierteljahr. Einzelne Durch Gesell

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden heute die Nrn. 1864. und 186 B. ausgegeben.

irx uns. M AlnentaKeE 1 cifonaickeret A. Lebnial eschäftsräumen, Leipzig uer Landwirtshaftlihe Maschinenfabriï und Eisengießerei A. Lehns |Geschästsraumen, LelPzi( lie \ ft T & Ci Akt. „Ges. t. Liqu [45314] | hof 20, stattfindenden ordentlihea 913 ist die Gesellschaft Tromm cus î I öffentli | E Generalversammlung eingeladen. 10 Ner iedene “E E ‘mit dem Siß in Cöln, andelsregister. L. Busse Na#§§f. ,Johanua Vusse“‘| öffentlicht. U der | Maxim Accun:ulatorenwerke, Gesell- | Kaufman s 5 S i a: ZLTU) l G. m. b. S., Die Gläu- T in Bad Oldesloe eingetragen. | Aklionäts. 1s rius L L E i ce E a G l 2 fe Tagesorduung: _ in Liquidation getreten. Die Gla Bad O 9 ; | tonare wird einberufen dur% zwei- | schast mit beschränkter Haftung: Die | mann, HowaldtSwerleC, Il 1) Vorlegung des Berichts des Bo Bekanntmachungen. | biger werden aufgefordert, fi bet ter: Aachen. [457261] D Perle tg Bui 1913. | malige Bekannimaung in dem Deutschen | Firma ist erlosen. Bei Nr. 3270 | schaft e D Tie Generatversanemiung unserer Abiionite 29. L Aufsichtörats fowie der Bilanz 209 . selben zu rirefben: De Liquidator Im Handelsregister wurde beute die öniglihes Amtsgericht. | NeibSanzeiger und den gefeßli vorge-| Union Automobilgesellschaft mit be- | gonne Nr 41353. n un (schaft im 4 ' d Gewin und Verlustrechnun [45928] Vekanntmachung. | E. Tewow, Cöln-Merhbeim. S E Stor} l Dae Barmen. [45732] | la hakt “âg etwaigen weiteren Veitungen | schränkter Saftung: Wilhelm Zuneel | Avotheke, Berlin. âltn N) S Ju E Pa ea L E des trerflofsenen Ja E R inaen biermit zur Kenntnis, daß | ; YE eren Zndbader der Fmmobilien- In unser Handelsreais in g, | Unter Angade der Zageßordnung. Den | ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei | Heege Apothekenbesiß Berli N es Grundkapitals. Die Zufammen egung Lt | 2) Genebmigung der Jahresbilanz un S e ' | [45957] ¿i cSiagee und Hypotbekenmakler Ernst Hittorff da- | tragen: N gier wurde einge- | ersten Aufsichtsrat der Gesellschaft bilden: | Nr. 4436 Praktische Maschinen Ge- | U 24. Arnalb Set ne t T R e Ie L [8 tien !eitent fes f LfeiTiieee 9 n! T E R 4 A y p . . ) 74 me Fohkannec j : ck - - : S ee S - E E î 28T1 r . Ai apriar en seitens nth a Gui tung a fer Aae ei hre 7 Man Berliner _Brotenhans. e R je E E Auanst 1913 Am 31. Juli 1913: J O Ee s Go: i G mit beschränkter Haftung: |J ld Frischmann, Kaufmann va / tand und Luftichtêrat. E nts / | Vercin), d. 99, rerIira} Ls » . . A 1211 bet d i ermSdort (Vtart), drejer als B i { Die Prokura des Wilhelm Henkels ist er- | Berlin. Bei Nr. 3721 &# Kersten. tan 247 -Sad nann ; F ei der Firma Wait 5 Nr C Molt } ; ; S S E eT e Q S E agi 6 i / ad | 3) Abänderung von des Gesell- S: C Heinlein, Biergroßbändler, | Montag, den Ia E ne Königl. Amtsgericht. 5. in Waetes ZE Vabnen gr wr 5) Architekt Hermann E in Berlin, | Den, Dur Bes{luß vom 11. Juli bes E S A rsten, ic F 2000,— gestern e «aut tigte nd Hafttvertrags. 2 De L E aufmann | Abeuds 7 r, OrDentitcE Zas L f E ; TtMtenDberg, 3) Kausmann Paul! Ämberg in | 1913 ist bestimmt, daß der Geshäftsfübrer | Hd fa e N Lek Wbbibri der Wie rbleiben. Die So: | ir Wasserversorgunse Herrn Artbur Wendler, Kau tebt. | versammlung N., Chausseesiraße 58. Aldenhoven. [45944] PEEeEE: ift erloschen. Dem Ingenieur | Groß Köris bei Teupiß (Mark). Die | Wilbelm Henkels betet ift p Quer F e übrigen Aktien der GesellsBa i e licher Nachiahlungêrechte für die Gesellschaft für Wasserver}orgullg | sämtlich in Baugen wohnhaft, bestel L Be N 9 nitzliedekarte 1912/13. Im Handelsregister B ist bei der unter | Arthur Schönherr in Barmen ist in der | Gründer bee Gellllishaît die * fämiliche | aft E 8 besugt ift, die Gesell- | gan: laufenden Vorzugsaktien {ließli sämtli N E i du Sie : rnor brtnae S - 18, Daß | Leg L A - n 4 ; : e l He} asl, be Jamtliœe | 10 lelbitandtig zu vertreten x beit ommen in Wegfall. i j h G + [Und Abwüsserbeseitigung Aklien- j Lo etaloecianmmlang ‘vom 22. April S Der B. tend A e enen PandelgneleiGatt f dié Aa ie Gat f io! Aktien übernommen haben, sind 1) Frau | Nr. 4540 Möbelfabrik Franz 2 ‘Ter : is DI j ¡chlüfse in das Handels8regi! gen worden {schaft in der Generalv mg R “|æ, A.: Julius Müller, BVorsigender. eIndenuer Lederfabrik, Gesellschaft | '“ : Gast MIT einem |} Hedwig Hildebrandt, geb. Lüdecke, in | Gesellschaft mit beschränkte: f- | ausgeschlosse x A gesellschaft. 1913 S: A: V1 it beschrä i anderen Prokuristen der Firma zu zei in-Steglit, 2) Maurermeister Rein- | tung: Franz Anders it nicht mr ‘ho e, Bei an unsere Aktionare foigende E ! I 2 H N i mit beschränkter Haftun mit dem d zu zetWnen in-S 2 L S ermeister Meins | : Franz Anders ist nit m je- !| er. Verli R Eta eis ün Herr Kaufinann Otto Messerer in - Sitze zu Inden“ fol des Am 1. Augvst 1913: lin-Stegliß, 2) Maurermeister Rein- | tung: Franz Anders ist niht mehr Ge- ger, Berlin. Der Ka Aufforderung. L S ZUng 2 e E Z lleinigen Geschäftsführer [44674] Il / gen vermerkt} 5 941 bei der Fi Haube in Berlin-Lankwiß, 3) Post- | shäftsführer. Kaufmann Oskar Sni | n Alinaso {6 ; 1) Die Aktionäre unserer Gesellichaft werden aufgerordert, tre En m - E E S bestellt E alleinigen e1MatSTuULy Die „Naklo'er Nas Gesel - T fanische S na T D. Hermann Haucke in Sha lm s erli Ht ti Geshäfteikrer ort nann S ann ZKfinger 11 aus der Ge Die Aittlonare Uunl!erer We i; 13 ff. und CGrneuerungs- | [49000] eitellt wurde. “qa it beschränkter aftung in urch Bes{luß vom 1. Iulki 1913 i a neu Swmvport: Sesell- T E O E A LIE: Ss WMUAiTSTIUHTET Deitellt. | tell t ausgeschieden. Gleichzeitig ist de | schaft mit beschr 1 tung _ T Juli ift : S i urg, 4) L L ZeItit und einem nach der Nummernfolge geordneten Num E Kattowitz“ ist aufgelöst. Die Gläu- das Stammkapital von 20000 # um omn tagig ag es tair pu Haftung in in Berllil 5) Meclegor Gean er Kasse der Gefellschaft in Kiel, hierdur& zu der am Mittwoch, den Gesellschaft mit beschränkter Haftung. gefordert, sich bei ibr e m s Be g Me did n den erwähnten O “ind daraz i wae ‘day Mair ami jesellshaft einaereidten Urk | Meine in Kamen (Westfalen) S Sconiánu Aacos E S Wee: t ver Deuttchso ¡u Berlin, C L L : j - S O Bei bäftefüh i . Auguit 1919. e]Muuy getroffenen Aenderungen des Ge- E £6 . genteur } ¡ne e PBrüfunasber os | Hoi E Amt L x i p WEES er Deutschen. Bauk ui: Beslin E. . 10. September cr. Vormittags Otio Messerer, Geschäftsführer. Kattowitz, den L ce HeRe ingen des Ge Ä : c re von dem Prüfungsb s | zweiten Geschäftsführer bestellt. Boi S ; E S Ï er Commerz- und Discouto - Bauk zu Berlin, Hamburg 111 ube: ilt Sigungezimmer der Zucker- E E Ma i Der Liquidator der Nee T ecantier [O ertra wird auf diefen Beschluß D glencieder nt E | vat 6 s Und des Aussidigeaia in | Nr. 7942 ‘Selratoge selbe Stra, H C A R Die Comme LEURTE, E Sie D L abi werke Gesellshaft mit beshrän Bezug genommen. Ter eet E Prottle deo] bei dem unlerzeidueten- Gerichte Gunst] bera am Vöttkos m7 T ee | Tapeziererwerkftätten, Verlin. Die diéles Bauk in Kiel A L B Generalversammluns ergebenst De I Saiten ber Veran- Haftung in Liquidation: Königlihes Amtsgeriht in Aldeuhoveu. | Kaufmanns Max Strubelt ist erloschen. | enommen werden. Va E M6 Sastuna: Mort Séwa „eschränkter | Gesamtprokura des Albert Mewis ist er- E Stelle übliden Geschäftsstunden gegen utitung in 7, E D E en 101A E N Leo Horten. —— Am 2 August 1913: ® M U Gua T E R Ce e C O-A UIDETI U N MEDT Men. le Prokura des Emil Steinert L ck RorzuaZaftien oder einem Mehr- | eingeladen. lagung für das Rehnungsjabr 1913 (F 8 2 Allenstein. [45727]| A 975 bei der Firma Rich. Solzrichter „„Allianz Versicherungs-Aktien-Ge: | Gesbä brer, Kaufmann Hugo Steiner | bleil s Einzelprokura bestehen. Bei artin Den, L A s ain Laas L Tageêsordnuung? 6, | des Emscergenossenschaftëgeseßes _ vom | [455507 Bekanutmachung. In un)er Handelsregister A Nr. 211 ist |in Barmen: Dem Kaufmann Carl Ter- sellschaft mit dem E zu Verlin und | in Berlin-W dorf ist zum Geschäfts- | Nr. 62. Alex Bernstein «& Eo. E A Sencbgung pes Ge: 1 R les, G: 1704 (56921 _VeeniaaR Kaffeemühlen- beute bei der offenen Handelsgesellschaft | vooren iu Barmer ft Deobura erteilt Zweigniederlaffung zu München: Direk- | führer bestellt. Bei Nr. 9873 Nieder- | ; bt offene Sarbela N La T Ra dazu gebs i anteil, und’ GS schäftsberichts, E is E ua und § 10, 1V und VI des dazu erlajjenen j fabrik G. m. b. H. ist in Liquidation Aron «& in Allenstein folgendet| B 181 bei der Firma Barmer Export tor Dr. Richard Langhoff in Charloiten- | deutsche Erdölwerke Gesellschaft mit | gesells &aft fei Dem 10 M iniar: 1912 werden 3 nebft den dazu gehörigen : Gewinn, und Verlustkontos PÞro | Statuts vom 19. März 1906) Je nebît | etreten und werden die Gläubiger der, eingetra en: Der Kaufmann Alfred Aror | Gesellschaft mit beschränkter Gs burg, stellvertretendes Vorstandsmitglied, | beschränkter Haftung: Die Gesfell- schafter sind: Friedrih Wilhelm pernihtet werden, Magrêno Lie L 1912/13. Erläuterungen in der Zeit vom S. ZHugusît | a1 Kaft aufaefordert, fic bei dem Unter- in Allenstein ift alleini nh, ; L RCHEN E | ist verstorben. Bei Nr. 6160. Aktien- | {aft ist aufaelsst Viauidator ist dor bia L L O E | S taat ats R, Aifüpfocbert:| N enstein ist a einiger Inhaber Cel iu Barmen: Der Geschäftäfübrer Kauf. _VETITOLDEIL, "X „T. DIDU, Ls} 1M UI aufgeloit. (QUILATOT UT der d1Isr | Lam Fran Dobbp Fabritbesiker L L gesellschaft für Garnfabrifation mit | ( e sfübrer Ralf Baron | Berli Wilbelm Gustav Heinrich g i ti ] asisfubrer Mal VAaron | Berlin. ilbelm Gustav - Heinrich

en

ho

Bgave

1 je M

ridten wir in irektor Emil Schwarzen- | Bei Nr. 6827 Norddeutsche Hau- | Ka f 1 Diener, Berlin, in g m | delsgesellschaft mit beschränkter Haf- | die Gerelir& S. Verionl Battenber

L12109 Vit L

Vorzuyoatiten nebst Gewinnantetzegein A ocbaeles Nummernverzeichnis Aktien-Zuckerfabrik Zduny. Baugen, 4. August 1913.

L

Vi

D g L E T ) LLHHC 4 ur bk U M M ch2

U a aufdruck: „Gültig geblieben laut Gener Imiung® | 5 Ron for Rerwenduna des | ¿: G s E RTRN ¿ : E Ee val T; h E STempeta: x 2) Beschlußfa}jung uüde Ie 8 bis 21. August 19183 éin ließli | „j Gneten zu melden. Die Gesellshaft wird Firma. Die Gefelisha terin Joba: nz | mann Paul Edler von Scheibler in —: i ieg hae lon mit} berige b bre : : m Siße zu Berlin: Nah dem Beschluß | Wrangel zu Berlin-Wilmersdorf. Bei | Albert Dovp Fabrikbesißer, Berlin.

s C2“ Dr, s .

e QULitg Be ; chBTAaNn P;

13“ und die verbleibenden je 2 Vorzug®aktien mit Tia Pot aon. h Se i F " | zeiMne S ; Fr T t G erzielten Neingewin : im Geschäftsägebäude der Emscher | als ofene Handelsgesellscaft weitergeführt. WaUbach, geb. Aron, is ausg schieden ; Düsseldorf ist aus seinem Amte auêge- L z E E la L Lis cSPOTI. Det |

Jeneralverfsammlung vom 26. Junt | Nr. 11 370 1r-= und Gefellschafts- |Frau Elise Weicht aeb Dovy

j 78TU Lc F 1 HCU. WVOPP,

geblieben als Stammaktie laut Ge E E -AnunaSsrevilons- L Seb D L ; : L iee Î L versaniäsunaébeilan vom 29. Ayell 1913* mit tunlihster Beschleunigung 9) atò ix adi i E T E U en Mey erba, Liquidator. R LHiVal, isi L aufgelöst. ichieden. R nab SZhalt! ret 4 Gesellschaf b L ammtiunge uB n 20. Br Cre E tit « AJAN p p LOmmi ton. straße 24, an Werttag e e enstein, den 1. August 1913 Köntali-8 AmtagertAt i dtapital na „Fnhalti | resiauran HSetellichiaft mit e: | Berlî Dur Neortretuna der Goïolli haft erî sle d ellt ist, gegen deren Nüd (V ŒtUlmns bor GŒntläftina ; T HiQ D Wat i rar P D aut Ô önigli(es Amtsgeriht in Varmen. : / : O5 N F E Z - ence, Veri, ZUL Berxtrelutg der Gesellschaft E der] s T L S ben. 4) Erteilung der A g.) Sen 9 Uhr Vormittags bis 2 Uhr Na- O tefäbränkter Hase Königliches Amtsgericht. A : tot um 1125000 herab- | schränkter Haftung: Die Gefellscaft | ist nur der Gesellschafte- Friedrich Dopp gab uéc digt fas a ; _Die zur Leg! zien O: - N mittags zur Einsichtnahme für ale De- Die Gesellschaft mil Ml ran s L R E EEETIE4 Bayreuth. Befanutmahung. [45733] . Bei Nr. 12 106. Cen- | ist aufgelöst. Liquidator ist der Kauf- | ermädbtiagt. Bet Nr. 24017 Johannes : L N e eingereichten | Aftien find bis zun A fafse in Zouny, teiligten aus. Auékunft wird während | tung unter der Firma “opf ri Altona, Elbe. [45728] | Indas Handelsregister wurde eingetragen er Deutschen Landeskultur- | mann Max Loebl in Berlin-Wilmersdorf. | Evenius, Berlin. Zur E Lee c e e Iu i v4 Ad » Col S 111 S L 1d 9 Ï ç 5 So L - N . Z ck \ ä - Gs Lz - - - . ° p er b « D 0. ) o S S L N Gt deriitho 6 ken! Werben t E der Wesentae ae a S liale dieser E dur E S ry S o gi L E SGLRgenn, L das Af mdelSregister. 1) Firma Bayreuther Druckerei und be 1 Bert Mrt, c O den 1. August 1913. | Gesellschaft ist fortan “jeder der drei Ge ien die zu nlegung erfordere E A ck. bei der Dresduer Bc E | enofenshaft erteilt. iniprücve gegen | Gaebel & Cie. G. m. b. Ÿ. j . August ¿ Verl Sihe zu Berlin: Prokurist: Oti öniglihes Amtsgeriht Berlin-Mi Gelelia fortc : Ge- l Z L E Et PS e ¿war bon je : E genoten]ckc c e eo I N erlagEaustalt Gesellschaft mit be : : roturist: WBtio| Komgluches ÄUmts8geriht Berlin-Mitte sellschafter ermäcbt Bei Nr. 293 von sämtlihen in dieser Weise eingereihten Aftten, Det Breslau in Breslau, das Kataster sind nicht mehr zulässig. ist aufgelöst. Die Gläubiger werden H.-R. A 1046: A. J. Hollauder, | {rä ; i in Berlin. Derselbe is äh Abteil 22 1e A I ONa, E A S O ) en __ e 5 Nortuasaktien 3 vernichtet und die anderen, res! r3 Gafej | das Kataster find mit mebr zutalig ist aufg . “Die: f E T O é . H+ VHollauder, | {räukter Haftung in Bayreuth. Ni |ck D in Derlin. Verjelbe ist ermä- Ubteilung 122. | Jacob Barowit, Charlottenb 6 Stammaktien 5 und von je 5 Borzugs8altien 5 vern T2 c. bei Herrn G. v. Pachaly’s Eake Esse 2, Auaust 1913 faefordert, h bei dem unterzeichneten Altona. Die hi domiiil F î id f { n Gemeinschaft ine 2 E E ; : ck ufdruck versel :r Rechnung der Beteiligten R E : ffen, den 2 Auguil 1919, aufgefordert, 11 er de nTETI . hier domizilierte ofene | kolaus Heidenreich ist nit mebr ftellver- | tat, in Gemeinschaft mit einem Vor- ; ; 45,7 Inhaber - jeßt: Augus ( mit vorerwähntem Stempelaufdruck versehen, für Rechnung E in Breslau Dor Vorfi E S : lden. Rechtsanwalt G A C E I L Berlin. Sandel8regifter [45719] | nbaber jeßt: Auguste Barowiß, geb. nach Maßgabe des § 290 Abj. 3 H.-G.-B. verkauft werden. Der lcds wirs x L Salair Gaudél-uud RE E STO L n Re R h R C 2e T:F- Hollander Ner e Dem Kaufmann des Königlichen Amtsgerichts Beetin |Vleineibst, Kauffrau, Charlottenburg. Dem den Beteiligten nah Verhältnis ihres Akltienbesizes zur Berfugung geiten Gewerbe, Depositeutasse Kro- Königlicher Polizeipräsident. [43716] S unverändeiter Firma von dem fuñherèn erteilt O ayreuth ifi Prokura Berlin, den 31. Juli 1913 [as PEREIE, Abteilung 4. r e S E - werden. i i : y toshin, zu deponieren; A : A [4540] E Ti Gesellchafter, Kauf j Dur 5 Tf önialiches Amtsgericht Mit In unjer Handelsregister is heute ein- | {Ura ertetit. Det Ar. 32920. Anna Soweit bis . November Aktien weder zur Zusammenlegung noch außerdem find Hinterlegungs seine |7455501 Bekanntmachung Der einzige Gesellshafter der Firma i Mia Pa Zulius Hollander | Durh Gesellshafterbe\chluß, Urkunde | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | „fragen worden: Nr. 41 344 Firma: Grüneberg, Berlin. Niederlassung ist orden. wird die Zusammenlegung in der Weise C eei E dor | [49580] CTauntmc - G b. H. mit dem n ona, fortgeleßzt. Dem Abrabam | des K. Notariats Bayreuth 11 von Abteilung 89. LuSwi : Ila Ql lebt: C 1 Bei § 5 098 wird die Zusammenlegung in der Tele er Deutschen Reichsbank oder | Jz; D Geî llichafts- Konstruktor G. m. b. V. Hollander und dem Bernbard Malies | x L O uth vom Ludwig Lober in Berlin. Inbaber: | 1ebt: Charlottenburg. Bei Nr. 35 098. sur Tcasiios ein23 bei deutshen Gerichten zu- LWein- Un ee J j FtS- Sitz in Zuffenhaufen ; beide : Alt ist G s ern s alies | 28. März 1913, Gesh.-Reg Mr. 315 Sa 0an {Ludwig Lober, Kaufmann, Berlin. Nr | Alfred Freund «& Co., Berlin. Dem E j d gelassenen Notars gültig, wenn diese Restaurant hat: die Heraÿtepung e S a ‘Altoúa Æönigl. Amiegeribt, Att 6. T gal rve in ser 1, Erm, Handelsregister B des i 41 345. Firma: Hermann Neukamnm | Vans Hahn-Mayer, Berlin, ist Gesamt- Die neuen Aktien werden für E S ss um 190 000,— 4 beschlöfsen. Die Slau- , : . 6. und VII nach Maßgabe des Protokoll-| „§n das Pandeisreguter s unter- | trielle V ; e | Prof derart erteilt, daß er zufan Die _Attte 4 ‘loidfalls bis zum 6; September L x ï | um 190 000, bes! i 10 i G —caßgade tes Prototioc : R e T iftrielle Vertretungen in Berlin. | Protura derart erteilt, daß er zusammen : i A Bei aleifalls z t i nkter Haftung. | U! D Z _ F o ton Giortehta E | gen 1n Verlin. : ; 2 D Ï I R E Dee Mae LEE cr “bei einer der unter 2 bis d Gesen Mast Se RE I; | biger der Gesellshaft werden biermit Altéiia: Elke [45716] abgeändert. Den Gegenstand des Unter- zeichneten Gerichts i g . Bug 1d | Snbaber: Hermann Neukamm. K fenen [mit einem zrveiten Prokuristen zur Ver- E ito 3íte E E O n auf, | aufaefordert, si bei diefer zu melden. E L Cs L -r a L) nebmens bildet nun au der Betrieb einer | eingetragen worden: Nr. 12 338. | i "N 346 Offono Handola. | tretung der Firma ermäctigt ist. Bei N bezeichneten Sinterlegungsstellen | Gläubiger der Gesellschaft werden auf- | A F ahe d den 26. Juli 1913 Zn unser HandelSregister Abteilung B | Bubandlung e 7% warf Bierpalaft, Gesell i | Derlin. Nr. 41 346. Offene Handels» | (eung der Firma ermähligt t, Bei Nr. 15S5praplon nd Ü d *-AA g o j auen en 20. Ÿ \ Lo j +5 5 9) î T G d c A L E, s i ells f: P s & C Mei - | 35 650 acques anfowißz A t1 niedergelegt 1nd. i efordert, f bet derselben zu melden. | UTTERYES y it beute unter Nr. 223 die Gesellshaft | Millengerfit ; ; schränkter Haftun Siß: - Berlin. | LleuiGa|l: Perjon «& So. XWeinhand- 2 c B S N T Geschäftsbericht, L z Gewinn: Mar Loebl, Liquidator, | Koustruktor G. m. b. S. mit beschränktèr Haftung in Firma „Jm- Willenserklärungen und die Zeichnung Gegenstand des Unie D N QEEAA, lung und Weinftuben „Zum Rhein-| & Commission Export, Berlin. Die I T a O8 Auauft _ Var 20e ¿V T | Carl Molt {Luit L O 4 r für die Gesellschaft erfolat durch zwei Go. Vegenttand des Unternehmens: Ver Be- dét : ex c Z | Firma lautet iekt: F - ; : io C cie A, und Berlustkonto l i in 22. AUgU!t | Berlin - Wilmersdorf, Duitéburger- | = i GZFESFüG ; perator Baugesellschaft mit be- äftsführer aemeti chaftlid ic trieb von MRestaurationsae\ ten sowie gau“ 1n _Verlin. Gesellschafter : Her- ¿Ftrma autet jeßr: zSacques Jankowitz und einem der Nummernfolge Is cr. ab im Geschäftslokal zu Zduny aus. straße Nr. 1. | Geschäftsführer. schränkter Haftung Altona“ mit dem | einen (A BâfteFübrer Wartlib oder durb| (55, n N So hoc (a Person, Kaufmann, Berlin, Auguste | Vürtel und Taschen. Bei Nr. 39 577. 10. September ds. §8. vet etner L i ; Zduuy, den 5. August 1913. : | 743718 iße in Altona eingetragen. Der Ge-| 94 ge 8llbrer und einen Profuristen. | Si mmkapital. 20000 6 Geschäfts, | Person, geb. Vogler, Rentiere, Berlin, | Asbest « Gummi - Gesellschaft nannten Stelleu während der bei ihr üblichen 5 Vorzugsaktten o Der Auffichtsrat [45927] VBekauntmachung. A Beschluß der Gesellschafter- ellsaftsvertrag ist am 28. Juli 1913 Vevreuit Don Fleischmann in führer: Kaufmann Emil Janik L Belin. und Hermann Person, Kandidat der Theo- 1 ung iBeiger E R E, Mer Saline E ier À bon Étien bezw. 9 SorzugsSallten : _ é: : Ds ck | B Deuß i s e F Tofen O S "Sa Ie). em avfma Ludwig T: Naumann Smit Zante zu Vern. | sagie Fmannstb Die Gefellsdgft | Gesellschafter Ferdinand Mürrle ist aus ck2uitturg tin eime a S 2 ce Vas Einreicher der Aktien-Zuckerfabrik Zduny. Die Carl Wegener «& Sohn Geseil- | versammlung vom 9. Januar 1911 ift die [4 (l s Gegenstand des Unter- Krodel in Bayreuth ift ® f Unn udwig e Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit logie, Do [mannstk al. Die Gesellschaft | C ejell\hafter ¿Ferdinand Muürrle Ut aus CITFUTLCCITN, Di M0 S ch1 S A ch êc mit beschränkter Haftung i T es ung E S ch nehmens t der Ankauf ind di N. E Dayreu 0E Pro ura erteilt. 3A M e E L E Dat att D. ult 1913 begonnen ur | der Gesellschaft ausgeschieden. Bei Nr en 1 —, von ihren #6 5000,— Di L ner] ore E TIE ist aufgelöst. Die Gläubiger | Lima S L G ret n E wertung des zurzeit auf den R aas 3) Firma Steivlein u. Co. in Vay- | vesbränkter Vastung. Der Gesellschafts- | Nertretung der Gesellschaft t aut ec Hl C. S. Hülsse & Co., Han- cktempelaufdruck wie z1 zurucierdaiten, . A t ritn T au] Me Se Ta : | reien, G. m. b. H., Düren, in LZiqui- O L QOTOE h Amen des | reuth. Die offene Handels8gesellsGaft bat trag jt am 28. Zuni 1913 abgesclossen. | fmann He R I nover. L a. tet E O A anne er I ZESEE O T E 2 E S E O E I I er Gesellschaft werden aufgefordert Fch bei 4 N Unterze ete Karl Beth in Altona, Allee 59, im Gruno- | 5 S L M : 10/ait 21a L Ee e “2 [Kaufmann Hermann Person ermäthtiat. r, mit Zweigniederlassung in Ver- 5000,— Stammaktien : S der Gele C n Vel | dation getreten und der Unterzeichne N , Allee 99, Im Gruno- | fi aufgelêst. Die Auseinanderse í Dauer der Gesellshaft ist auf ç ck L PSR, A lin Q Q A e : I R hp 2 Sr pad a c ucbe ä rdmmost S XXV 2 Î A 2 leBung tit 4 Le Ca ce e g H 1 Nr. 41 347. Firma: Spezial-Dauer- | nt. Ve Zweigntederlassung ift zu einem zur Berfügung stellen. ; e ihr zu melden. _ N | als ULguidator bestellt worden. buche von Altona-Nordwest Band X? erfolat. Ge trma f 0 Jahre festgeseßt. Als nicht eingetrage! E he i T Sei relbständiaen Ge S: e Mt beträas Bie durch 6. inbiFblle won T i ianung 2. von Berlin, den 8. August 1913. bar tw ige Glä 1bi der Firma werden Slatt 1220 * eingetragenen Grundstüds. T: sgt. Gesckäft und Firma führt der G A (- N eingetragen | gebäcffabrik Carl Kreybig von | selbständigen Geschäfte erhoben. Inhaber ber Aktienbetraäge, _YAue L i ie { nz L . E E Ó T R Î Etwaige gaubvIger FITIa N : i y E berige Gesellschafter Iobann Steinlein im Falle von Vorzugsaktien teilbar sind, nicht x F E: Der’ Liquidator der Carl Wegener | 5... it aufgefordert, ihre Ansprüche bei Vas Stammkapital beträgt 90 000 | allein fort. E : bre Aktien mit der Erklärung einzureichen, Rechtsanwälten & Sohn Gesellschaft mit beshräukter | dem Liguidator geltend zu maten. sunfzrgtausend Mark. Der Geschäfts- 4) Firma Josevh Fried 4 [ ein E j ( S : ; R Ee cs er j zu #6 6000,— bei Stammaktien E 7 7 Haftung in Liquidatioa. | Bounu, den 30. Juli 1913 udrer 1st der Privatier Johannes Hardt Bayreuth. Joseph S bidas Zk m6 ócckner die Rechte aus dem mit dem | 20nn, Charlottenburg. Nr. 41848. + 4 2 a M Ot E r oubls Met kotezas Tel s E | D a NCIL O in Ha ; cÂ: T EE unl 1 E e Joleph 7 0 dg I E R I M ‘m Firma Ernsi S Éi ine | aufgelöst. Die Firma ist erlo\sch Bei aftien entsvrehenden Aktienbeträge | [45909] Bekanntmachung. Arthur Alexander | Hubert Pingen. Hamburg. * Vie Gefellsbaft wird, wenn schieden; die übrigen Gesellschafter seten Vauseigentümer Emil Janike bg E E, C a E Nr. 12 837 B "Baal Boriie Die | i: JHDOGUCT: G COITCDOAaNI, ZOent, erin. [L 2tr: e Cts 5 - ;

L C R c ; io Lifio dor Roemts- x in Geschäftsführer bestellt ift ch diese ; Ct f {l iets C ; efindlicen Aktionären der Ge-| Heute wurde in die Lifte der Rehts- n : L n SISIHUI rer DeJteut 111, dur diesen, | die Gesellschaft fort. \{lossenen Mietsvertrage vom 19. Ju a D L SRAR E pad tg O Erei Boct E [4559 LEN S wenn aber mehrere Geschäftsführer oder | 5) Firma Kulmbacher Spinnerei in | 1913, betreffend im Hause Bei Nr. 7606 (Firma S. Seemann | Niederlassung ist nach Vochum verlegt. ) S ; | Hau i

diesem Falle werden die den lte beim biefigen Amtsgericht einge- [49991 S Ba s S E R 2 i: CeIMA | Muülle G Z fi : 7 L E Not M. N ra . R A mmaktien, je 2 Aktien auf | tragen: Recht8anwalt Julius Kexel, mit | Die Neue Kupferdruck Pet Rs Durch Bescbluß des Fbuiglten E i Prokurist bestellt-sind, dur zwei Kulmbach. Die mit Generalversamm, | straße 143a zu Berlin belegene “Mot I Berlin): Firmeninhaber ist jekt Fräu- O A. D Nee Die mit beschränkter Haftung, erlin, | gerihts vom 25. Juni 1915 din 1) 1 der Geschäftsführer gemeinsam: oder dur CRTAE n D s HITLTo L S ty estehend aug otnom Rabhon otnor [Lein Delene Noppenz in Berlin-Wilmers- | Delgntederla])}ung in Verlin 1jt auf-

Liquidator der Brauerei Raupach 8 [lung8beshluß vom 29. März 1913 be: | (ume, bestehend aus einem Laden, einer y

E See Be- | dem Wohnfite zu Altkir&. classu | « E A F » Ttd L D YUTLYE E: E 10192 5 nt 16 t tin é : ne- 1107 T ANAF+FEFi Q ‘C S ve h A s s aar N N ohorgan T 7 T T L LE e )en. Selb die Firmon: Nr SSRS rkauft, und der Erlôs J den 5. August 1913. Magazinstr. 15/16 ut in Liquidation ge L L nen Geschäftsführer und den Prokuristen | - * 2 Z 5 Fit E L 1 dors. Ver Uebergang der in dem Geschäft | L hoben ; Ge O e ¿irmen : ir. 8565, s Na N IITLLIS Men D N mt2gericht treten, und ift zum Liguidator der Bücher- | zum Nuf;baum Gesellschaft mit be- emeinsam vertrete! D; au N chlossene Erböbung des Grundkapitals ist Küche, einer Kammer, einem Keller und begründeten Verbindlichkeiten auf die Er. | Doldheim & Feder, Berlin. Nr ing zur Verfügung Kaiserlibes Amtsgericht. reten, und ift zum L der L “iges : :Htlid bestellt ein) ertreten. Die 'Bekannkt- | dur{geführt einem Bodenraum, zum festgeseßten Werte | 9ründelen Derbindlichfeiten auf die Gr-| F (g 5 EDEL, lin. : revisor Adalbert Schieterdecker, Charlotten- | schränkter Haftung gerichtlich beste! macungen der Gesellshaft erfolgen in | Bayre th ben 6.A von 19000 4 unter Anrebnung dieses | Terberin ist ausges{lossen. Bei Nr. 38456. Albert Conried, Berlin. fGlruna vot 11] Vekauntmachunug. burg, Kantsir. 82, ernannt. Die Gläu- | worden. Ich fordere die Gläubiger der amburger Fremdenblatt und Altonaer yreu a 7 As ugust 1913. S Ge L seine Sie Ab 35 551 (offene Handelsgesellschaft Seeger Berlin, den 2. August 1913 Fgeführten Stellen kostenfrei erhältlich Zur Rechtêanwaltschaft bei der Kainme? | biger werden aufgefordert, \sih bei dem- | Gesellshaft auf, fich zu melden. ageblatt. . Amtsgericht. hriflzdes- Mielsvértrages befke A bei «& Klauder in Berlin): Die Gesellshaft | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. N uOrien Zteuel E E Q er 12 2c ERCA Tai Mo 1 F 1d | ie lr o - i + l { - (C S WCLILCTS UKUTO Î (1) e 15 FaolA C C L 0 S U vas f c erordentliden Generalversammlung 9. Avril 1913 ist | für Handelsfachen ist zugelajjen und in die | selben zu melden. Der Liquidator: Nathan Ollendorff,_ Altona, den 5. August 1913. Berleburg. [45734] | den Registerakten. Oeffentliche S EnnE ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | Abteilung 90. 4 2 000000 Vorzugsaktien zu begeben. ese Vorzugs- E E O rius A : EERR Ade R I N Königl. Amtsgericht. 6. In das Handelsregister Abt. A ist heute | mabungen der Gesellshaft erfolgen nur A Fans Mauer U alteiniger Ine Beri [4 TeHner Rorbinthonbe- autiacti: ‘derart venn für | Friedrih Wilhelm Herman arsten 2 IUnbeleregi . l O S Ero aber der Firma. Bei Nr. 34 838 | Berlin. 5720] r Nordividende? ausgestattet, derart ß, wenn für | Friedri Wilbelm Hermann A B unter Nr. "85 die Firma G. Seinrich | durch den Deutschen Reichsanzeiger. | 2c Lr Firma. Del r, 94 090 4 2 L / - ausge 4599 - - - AnK iam. [45729] 2 ( D. )_ den eut) ZrTEICDSANZELKET. (offene Handelsaesell\chaft Hu M | In das Handelsregister B des E (45929 Ft r - x ri L :| Dartmann in A u äFn- | I 23: V S F - j 0ftene Vandelsgeleutca BDugo Meyer) , Ul Cf Des unter L ] Gewerfkscha Emscher Lippe. Im biesigen Handelsregister Abteilung A Dari Dée abe U ls. deren Jn: ce: Pri gene C o, «& Co. in Charlottenburg): Die Ge- | zeicneten Gerichts is heute eingetragen : T 5 S sellschaft is aufgelöst. Liquidator ist der | worden: Nr. 12340. Deutsche Schies-

î + 54 tit una 5C ¿utttung HUDHT L

N

r A g l den

r

Cr

)

_ co

E s C7 C —— -._È

. 1 “J e M 1000 —,

)

o

y

o

b S D et

ri

e veröffentlidt: Als Einlage auf das | 4 j I Tf Séntiol Qgauf ; d verd fentl cht: Als Einlage „au d Madar in Charlottenburg. Jyn- | lebt: Alfred Géniol, Kaufmann, Berlin- ammfapital werden in die Gesellschaft | 7 g. Carl Kreybig von Madar, Kauf- | Lichterfelde. Bei Nr. 40358. Goulnick

gebraht vom Gesellschafter Arthur E L E e Ge

Ì

(8

,

3

t e, p

c

@

c

s

o r

A - o c

[s 7

L

A

L Ä f f G -c - 2 ; } stebender Aufforderung nötigen Formulare sind | (49:

L L L Li S n 2 j verteilt worden fin er feblende | tn Bremen.

t E s Mee, Les vor Verteilung einer Dividende| Bremerhaven, den 2. August 1913. i La M Au Nr. 157 ist beute die Fi E E E ut videndenscein des Der Getichts|{reiber Aktiva. Bilanz zum 31. Dezember 2. « Loi U beute die Firma Eduard | D L ; ; - ck; N t nden T i Geor einri Ó i : | beschr . Siß: r Ls ; E ; S, de Sonna E u , g Heinrih Hartmann jun. einge schränkter Haftung iß: Berlin. Justizrat Hermann Posner zu Berlin. | [vort-Gesellschaft mit beschränkter

x, S Ir z

1ezablt. wird, und zwar ps » S J - F Sf : T i H i i il ? | ; : : ay ta e Gäumer Lp! Ganvelöfadhen: i e E enck mit Niederla}sungsort Arklam / : Mebrbetrag zur Au®zahlung gelangt. ce Borzugs®- der Kammer für Handelsfac u i traaen worden. Get ' des Ne : Die Her- | B; 7 i f Si i 2 ee GeleisGait zum vollen Nennw 01 Schlingmann, Sekretär. : : 5 Kavital 3 000 000 S Dent f Sp über dee NReeder Eduard Berleburg, drn 1 August 1913 e et E Et Bei Nr. 7294 (Firma Ernst Scheldt in] SURD. Fi D (Amtsgerichts- her Wett, zUN VOReR E a Se N Soraderéitiame . 13035 78585 Kapital . 3 000 000 venck in Anklam eingetragen. a Lor: ; Lr T r Berlin): D No iser, Berli ezirt Verlin-Mitte. enstand des le erhalien Mr S Mon 1. Oftober 1913 ab baben | [45910] Bekanntmachung. Stundbesit . . . 2 743 499/04} Gewerkendarlehen - . 20000 000/— Anklam, den 2.' Auguit 1913. Königliches Amtsgericht. [Gen Artikeln jeder Art. Stammkapital: ift Prokura erteilt. Gelósct te Frriua! Unternehmens: Anonlking des Vin dem 3a ; waltsaft bei der Kammer | S! S) : F NG 9471 Aci TO200-GOL i ‘Königliches Amtsgericht. A 45717] i et S E eur Ne 31 758 - Deriaun Schlüter ik] Sesellschafter Wilhelm Marzilger er- isen Und in die | Zmmobilien A Ee 977 278 41 E O abge E L n4 Biktor Scholz in Berlin-Schönebera, | Ber ndenen Schießapparates „Deutscher f Zzugei L r ze- Neubauten . 2 28/j Kreditoren .'. 1277 3184 Artern. 457301 | In unser Handelsregister Abteilung B | Kaufmann Curt Scumater in Tan: zt ae dei 2, Auaust: 1918 [108 E R o 017 Oa - ; ) erlin, den 2. August 1913. | L U E, 22 ( Fur ®roß |

(

E a n

R B)

e eingetragen: Dr. jur. | Geräte E 223 751 15] RautionsweWfel und k Q A : 21 ift beute einge “Tr : : 2 in Brenien. ti É G P DaE 414 g pu B D e A * In das Handelsregister Abteilung B ist | 1! deute eingetragen worden: Unter Nr. | zosisch Buchholz bei Berlin. Di fell- trt G , n : ; Une a ee. e Sul Idi P, Produtle L 187 758 40 aale Le E BI 5 10 bei der unter Nr. 7 “eingetrigenen Gta 12 334: Landhaus - Aktiengesellschaft [haft eins Gesellschaft mit L eleE- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. [l n, und zwar dadur, daß die Gesfell- September ds. Is. einslicßtich er Gerichtsschreiber Éi Neiceabcrtaiovcattini E S Vereinsbrauerei Artern, Akftiengesell- | 11 dem Sive zu Verlin (Bezirk des | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am ata Tas ufftellt und E Glu abe R H der unter A 1 genanuteu Stelle, er Kammer für Handélssachen: “cure Hte p Den schaft in Artern heute folgendes ein. | Föniglichen Amtsgerichts Berlin-Mitte). | 28." Mai 1913 abgeschlossen. Die Dauer | Berlin. [45935] | dic Apbabate U C d S over erzu fóítenlos erhältlich ind, wührend der " er Jene lingmann, Sekretär. S | 300 j Vetragen worden : Gegenstand des Unternehmens: Erwerb | der Gesellschaft ist bis zum 31; Dezember | Jn unser Handelsregister A ist beute | f ital beträat A r Eer Se B 6 ' Beteiligungen . . 9 U t 2. Direktor Otto Haase ift aus dem| Und Verwertung von Grundstücken jeder | 1923 festgesezt. Wenn fein Gesellschafter | folgendes eingetragen worden: Nr. 41 349 | 9 Ihe “M. e Boie h Geschäftsführer: Vorstand ausgeschieden. Alleiniges Vor. | Art. Grundkapital: 5000 4. Aktien- | der Gesellschaf iber : Es ei : mann, Berlin. . Gern, | cotyelm Marzilger ‘in Leipzig, Die Ge- - ft d ausgeschieden. einiges Vor- sellschaft. Der Gesellschafts ne | der Gejellschaft gegenüber spätestens ein | Klos u. Kellermann, Berlin. . Gesell- | sellschaft ist eine Gesellshaft mit be- n zu L E e m ur | S 2 F S Pn P ir MeaiteD ist Direktor August Schröder R ult 1913 ch esellshaftsvertrag it | Jahr vor Ablauf des Gesellschaftsvertrages | hafter Hermann Klos, Kaufmann und | \Hränkter Haftung Der Gefellschaftöver- en Aktionären gemäß den unter À ge E e 1009| Seriht senen Nechtsanwälte ift 35 996 107 54 35 996 107/54 afl Ee L tand 2 E: ft d vdlagvn Zum Vor- | schriftlich kündigt, soll die Gesellschaft | Tischlermeister, Berlin, Adolf Kellermann, | trag ist am 27 Juni, 18 ‘unt 06 ‘Juli zestempelte Aktien kann eine Borzugêatlie zu nom. Æ# “—= | eingetragen: Wilhelm Bleudermaun in Gewinn- und Verlustrech{nung R Dem Kaufmann Siegfried Leuthold L nan o j gien er Kaufmann stets als auf fünf Jahre verlängert gelten. | Kaufmann und Tischlermeister, Berlin. | 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Was Maat 1912 Sols. für das Geschäftsjahr 1912. Saben. M1 Bankbeamten Hans Spröngerts in s ge epel in Berlin-Stegliß. Als | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: | Offene Handelsgesellschaft, welche am schäftsführer bestellt, \o erfolgt E „ZATYUT L - : E E E B (rern ist Gefamtprcfkura dergestalt er-| 1 t einzutragen wird veröffentlicht: Das | Als Einlage auf das Stammkapital wird | 14. Juli 1913 begonnen hat. Zur Ver- | tretung durch zwei G N ESELOFUE die Ber OberlandeSgeriht. M | s] I A eit daß diefelben nur emeinscaftlich die Sre zerfallt in 9 Stück je auf | in die Gesellschaft eingebraht vom Gefsell- | tretung der Gesellschaft sind nur beide Ge- Vertretung A E E S S t „F 111 560/58] Betriebsüberschuß . . . . | 294527854 m zeichnen berechtigt find. Att: BUYAIET wer 1000 lautende | schafter Viktor Scholz die von ihm hier- | sellschafter zusammen ermächtigt. Nr. | risten gemeinsaftlich erfol, e B O zerfefretärs. Anleibekosten . . ._.| 106 941/35]] Mieten, Pächte u. sonstige E rtern,.ten 2. August 1913. A wid e a tennbetrage ausgegeben selbst Brunnenstraße 181 in Mietsräumen | 41350. Carl Kulke, Berlin. ZJn- sellschaft wird bis zum 31 De emb r 1918 Abscreibüngen . . „F 1441 284/807 Glän... T L21135 Königliches Amtsgericht. verden. Ver Borstand besteht aus einer | betriebene Fabrik nebst allem Zubehör zum | haber Kaufmann Carl Kulke, Litenrade geschlossen. Falls nicht die Auflösung der A, | Dir: Necbtsanwalt znd- Notar Loesing | Gewinn . * 11403 729110 | Bad Oldesloe [45731] Funderen Person: E E S selgeleSlen Be von E M unter An- | bei Berlin. Nr. 41 351, Albert Kann Gesellschaft für diesen Termin FiRGA sen P LeDUZTETUNGY | t C3 ted A U f d vg uo - _ S a ) j Ÿ n riten aben ie rebnun ie es etrages au sei St Í Fra: öfi ch C o Ai f, S L De) 4 9 [C 1 ; ; er i bei dem i biesigen G3 49559 063 19589 Befauntmachung Grü è Di T6 S Lol Le SLAUI 13öfisho Confektion, Berlin. | wird, wird der V i Liste der bel di 118 063 4958 3 063 4958 M [ , ründer ernannt. Oie von dor Gesell- | einlage. Oeffentli§e Bekannt S s T MrS, der- WErerad ; ul, MELTErE, fUTY ugelaïsenen Rechtsanwälte E In das hiesige Hantelsregister Abt. A | schaft E | ge. wessentlide Detanntmachungen | Inhaber Albert Kann, Kaufmann, Pots- | Jahre verlängert. Als nicht eingetr y L Nr. 4 it das Geïs L e: t ausgehenden Bekanntmachungen wer- | der Gesellschaft erfolgen nur durch den | dam. Nr. 43 352, Baum u. Holdheim, | 5; Fan tlicA O Í èn i L : H 7 Aa DUTck « Ur, 43 394, 5D . L 11, | wird veröffentliht: g ! if fen der Firma |den in dem Deutshen Reichsanzeiger ver-| Deutschen Reichsanzeiger: Bei Nr, 2858 | Berlin, Gesellschafter Martin Baum, | 28 200 Aa Enleeaelanit ip

e

5

I

-/ L E C

La Debitoren Z Bekanutmachung.- N OLToTe S Usie der bei dem unterzeichneten Kautionêwechsel u

R C LA I E Stre n T a1

.

. Sr

A Essen, den 21. Juli 1913. Lveibera den 4. August 19183. Der Grubenvorstand der Gewerkschaft Emscher-Lippe.

Königliches Amtsgericht.