1913 / 186 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

egr eni get rund ctra Erie

toreque

é

Stammfapita

eingebra<ht von den belm Marzilger, Wolters, Dr. Wimmer mit j

apparate des

und zwar von Marzi

De.V - O, Wolters 2D,

Oeffentliche

sellschaft erfolgen Reichsanzeiger.

führer.

Berlin, den

Li 2,

Königliches

eingetragen :

Die Vertretungs

erloschen.

Bernburg, den 6. August 1913. Herzogl. Anbalt. Amtsgericht.

Bielefeld. Befanu!ma<hung. [457 36]

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 1077 die offene Handels- j ter der Firma Breipohl in Vielefeld heute Perfönlih haftende

gesells<aft un

«& Stüßel

getragen worden. [ Gesells<hafter find die Kaufleute Alfred Breipobl zu Herford und Franz Stüßel zu Bielefeld. Die Gesellshaft hat am 2. August 1913 begonnen Bielefeld, der 4. uguft 1913. Königliches Amtsger :ht.

Blomberg, Lippe. In dem Handel

Bonn.

n unser Handelsregister Abt. A ist v R 505 Firma Bouner Fahnen- fabrik zu Boun fol

Dem Kaufmann SchreFenber und dem Kaufmann Fritz Brösel, beide in Bonn, {t Prokura erteilt in der Weite, daß dieselben bere>tigt sind, die Firma gemeinscaftli< zu vertreten.

Bonn, den 5. August 1913.

Köntgliches Amtsgeriht Abt. 9.

das if Écute bei

Haftung

worden :

Dr. Kiltan ift als

5. August 1913 : Königliches Amtsgeribt. Abt. 9.

Borna, Rz. Leipzigs. 30 des biefigen Handelê- Firma Bornaer Eiseu- ießerei « Maschineufabrik Jug. D & C. Wendeborn Borna betr., iït beute eingetragen worden : Die Firma lau Eisengießerei Vettermaun «& Co. Ve Kauf Carl Willy Ernesto Ben> in Borna eschäft eingetreten. Handel8gesell- 913 erridtet worden.

geidhieden.

Boun, den

Auf Blatt registers, die

Vettermaun

in das Handelsg H dadur< begründete offene \<aft ist am 1. Juli 1 Borna. den 4. Au i Königliches Amtsgericht.

Cassel.

Handelsregister Caffel.

Zu Th. Hild- Söhne, Casiel, ilt am 4. August 1913 leuten Wilhelm Klapv mann in Cassel is Einzelprotura e Königliches Amtsgericht. Abt. X11.

Cassel.

betr. die

Nr. 5639 die ? f Y vorf, Ingenieur“, Cöln, und als În-

L % J A % baber Arthur Mar

Cóôln.

Nr. 1682 C1 Marum“‘, Cöln.

\samtprofutra _ Karl Kolbe ist

Nr. 2408 bei Cöl

Cie.““, Nr. 29

des zu Cöln-Riehl be- j Robert Thiel und Frau j er, als stille Ga- | terin geführten Reitinstituts Flora- j Stammkapital : r: Robert Thiel, Tatte ißer, und Tilla Thiel, obn and, | Gesellschaftsvertrag vom 22. Zuli | Die- Gesellschaft w ma beln n in Danzig aftéfübrer llein vertreten. Als nit | fuhr. Als nit eingetragen wrd ne@ 1VIUDLTL U L DTLILT C, g p M | B ae Sat: s ird veröffentliht: Zur voll- } delannt gemaM!I: Gesellschafter L viditis tammeinlagen | belm Bastian bringt in die Gesellschast Gesell- | ein und diese übernimmt von_ ] Helene | Darlebnsforderung gegen die Kommand1!k- sellschaft Lehnert & Bastian in Danzig-| Dresden. f in Hohe n- 7000- H#Æ. “Ber angfuhr in Hohe von (V Æ. i | ert dieser Sacheinlage ist auf 7000 Æ | getragen worden: Wer ser Sacheinlage _ [ 70 G E Ba R dis S E: aesellscaît Erfte Kulmbacher Actien: ina Bastian, geb. S Erxportbier-Brauerei in Dresden: Das Vorstandsmitglied Brauereidirektor

für sie im Grund- | Heinrih Wirth ist gestorben.

„Simon & Siraus“‘, Cölu. ¡dere Fortbetrieb er Kaufmann Michael Herz ift aus der Sesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitt Kaufleute Lou1s eidt in Cöln in persönlih haftende

_—

Geschäftsführer sind as namens der esellschaft mit sich selbt

Seen dee als Vertreter Dritter Rechts-

| geschäfte abzuschließen, Die Geschäfts- L

fübrer sind ferner bere<tigt, Vritten bote. T2 4T. [45752]

| namens der Gesellschaft Generalvollmnat 3

| zu erteilen. Geschaftsführer ist der Kauf- | ypteilung A unter Nr. 1917 éingettagénen

| stehenden, von Thiel, geb. Meh

Sesellscastern Fe [Prien Simons und sef die Gesellschaft als | Gesellschafter | Dem Gustav Marx und dem Fsaak Kohlhagen in* Cöln

fura erteilt, die Einzelprokura des le

L bewertete

schäftsfübre

Bekanntmach en Deutschen Nr. 10 306 Ver- liner Papiervertrieb Gesellschaft mit beschränkter

Richard Israel

Nr. 3351 bei der offenen H --Johaun Maria Alexianerstraße Nr. 5““, Cöln. Gesellschaft ist aufgelöst u loschen, desgleichen die Profura Scbornberg.

Nr. 4392 bei

Farina | ständigen De>ung 1hrer S Die | bringen in die Ge | ter Robert Thiel vorgenannt —:

Haftung: taufma ist niht mehr Geschäfts-

D BEO T YY und die 7FIrm

August 1913. Amtsgericht Berlin-Mitt

Abteilung 152.

Bernburg. Bei der Firma:

er offenen Handels | 1 chaft: „P. Hammerschmidt & Cie. “, {1

Dem Kaufmann Mar Hammer-| 2 {midt in Cöln ift ’Proftura Nr. 5088 bei der F1rma: S «& Ducqué“‘, Cöln.

Wilhelm Basti Die Ge i bafterin Minna Baîtian, ged. Schulz, t bringt in die Gesellschaft ein" und dieje | übernimmt von ihr eine f ( | Langf Blatt . 1079" der buche von Langfuhr DVliatt. 13 auf Blatt 1: - | Grundbucbbezeinung, Ernstbausenstraße 4 | manditgesellschatt Dresdner Merceri-

[ : „Auhaltische Dan- delêsgesellschaft „Merkur““ Loeber & Raeuber, Gesellschaft mit bes<hräufkter Hasftung““, Bernburg Nr 70 des Handelsregisters Abteilung B ist heute

befugnis des Geschäfts führers Ernst Raeuber in Bernburg ist

R Fahrgesirrs agen, zujammen- un 2 | Aufbau und

_«& Metall- |

Nr. 5473 bei der osjer st: „Cölner Draht- fadenlampen Grofßvertrieb Houben | «& Pannenbecter“‘, Cöln i in: „Souben

F T der Derui [

bek von 7000 A. Der Wert diejer SaM- q U

& Paunnen-

T4 An Art (T gqeanpberi

Flora - Tattersall Robert Thiel“‘, | tell | : i | Lehnert & Bastian in Danzig-Langfubr ustebende Darlehnéforderung von 6000 M.

e¿Beinrich | i Krautwurst““, Cöln. ori

i | Der ort dDt Ç / ; > ; Î Li ACTI e d

m +4. MiTholm: mnn 142 ¿éxrma ut: Wühelm CMOm1B

| Mark festaeseßt und auf die Stammein-

el mit 15 000 - nit 3000 be- |

DoÎ iaage Des ZBILDE

| 1. August 1913.

sgeslossen. B40 P R Dinslaken. [45749]

Nr. 35 „Mix «& Genest Telephon-| Abt. 24, Cöln. legraphen- te ? lassung in Cöln.

| ist heute unter Nr. 10, betreffend die Ge- werkshaft Deutscher Kaiser, Walz- werk Dinslaken zu Dinslaken, | Zweigniederlassung der Gewerkschaft Deutscher Kaiser, Hamboru, ein- | getragen worden :

Crefeld. i: n Zahnatelier Reform |

Heinri} Bösch 11 zen Handelêregilter

Crefeld, den 28. Juli 1913. Königl'<es Amtsgericht. Crefeld. d

n | In das hiesige Handelsregister ist beut : | eingetragen worden bei der offenen Handels8- 0 | gesellihaft Fr. Heisen in Crefeld: Die | Rentners Frig Deilen fen. in |

sregister Abt. A ijt unter Nr. 110 die Firma Johaunes maun mit dem Siße in Großenmarpe und ‘als deren Inhaber der Kausmann Johannes Wurthmann i eingetragen. Gesäftszweig waren und Konfektionsfachen.

Blomberg, den

Ei tl 11m I tai um

R M Aktien un L

it 4

in Großenmarpe

l Kölnische Tiefbau Gefell: | 2: Manufaktur- 0) !

beschränkter L

| Si

( e \ i Samborn- Bru>hausen; der Bauinspekto1 Wilbelm Kern in Hamborn-Bruhausen, | Baron Dr. Heinri Thvssen-Bornemisjo ¿u S({bloß: Rohoncz bei Roboncz in Ungar! | und der Beraingenieur Julius Thyfser | in Duisburg sind zu Vorstandsmitgliedern | bestellt, und ist jeder gemein]am m1! | einem anderen Vorstandsmitglied oder

2. August 1913. Fürstlihes Amtsgericht. I.

S

(N

Prokura d : Crefeld ift erlos<en. Crefeld, den

„Westdeutsche Eitisenbahn- |

¿Qu 1913, ft. Soi.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. Ps 1

Æn das btesige Handelsregister 1 g worden bei der Firma Dermanun | hefugt. Nunmehriger 1 C u Obe! Finke in | hausen-Alstaden, Direktor Kark Filius_in

| Hamborn - Bru>hausen, Gerichtsa}]e!so1

| a. D. Dr. Wilbelm Späing in Hamborn-

| Bru>hausen, Direktor Walter Pouch in „„| Hamborn, Direktor Franz Lenze in Mül- heim (Rubr) ist Prokura in der Weise erteilt, daß jeder befugt ist, zujammen mit | einem Grubenvorstandsmitglied oder mi! | einem anderen Prokuristen die Gewert- {haft zu vertreten und deren Firma zu ¡eihnen.

gendes eingetragen : Schre>enberg

[45747] | einem Prokuristen zur Vertretung der stt heute | Gewerkfshaft und Zeichnung deren Firma

en | ei | n bei

Finke in Crefeld: N | ist Kaufmann Richard S

t

4

- „Reiniger, Gebbert «& Aktiengesellschaft“, in, | mit Zweigniederlassung in Cöln. Ge- j mäß “Generalversammlungsbes{luß 30. Juni 1913 soll d

feld, den 28. Juli 1913 Königliches Amtégericht.

delsregister Abteilung B r. 254 Firma Dr. Leide>er

“& Có. ellschaft mit bes<ränukter S R Godesberg eingetragen

as Grundkapital dur

m] [PP1--]

n unjer Handelsregister ist beute ein-

Ausgabe von 1000 Inhaberaktien à 1000| r K) E erhöht

durchaetubrt

Geschäftsführer aus-

Albert Herrmann“ in Danzig:

ma --Edgar | 5 rn-Bru&bausen und Otto Pilz in Ham : n S | bhorn-Brudbausen ift Prokura erteilt in ‘| der Weise, daß jeder zusammen mit einen Grubenvorstandémitgliede die Gewerkschaf1 ¿u vertreten und deren Firma zu zeihner befugt ift.

T Tan Gri phor nn (Fdgar Kruß eL s -

August 1913 ab. : Nr. 1052 „Rheinische Afktiengesell- | „, schast für Braunkohlenbergbau u Brikcetfabrikation“‘,

Dampf-Häcksel-Werk

„„Gusftav |

tet künftig: | > Maschinenfabrik Der Kaufmann

937 die Gesellschaft in 7 Dampfhäctseltw Gesellschaft

e 3

Der See Dinslaken. [45750] ftdeutfiche av Dahmer,

<ränkter Haftung“ mit | heute unter Nr. 16 die „Grundstücfsver- rät E mi

| Walsum““, eingetragen worden.

…_ |GErwerb und die Verwertung von Grund =:_| üen im Amtsgerichtébezirk Dinslaken | Duisburg Rubrort und Mörs und von | Necbten und Ansprücben an solchen zun l r | Zwe>e der Verwertuig oder Ausnußung D us R E | ferner die Vornahme aller mit Grund- - | stü>äverkehr und der Verwaltung von %| Grundstüden im Interesse von Eigen- r | tümein oder von Gläubigern in Ver "2 | bindung ftebenden Rechtsgeshäfte und - | Unternehwungen, wel<e f< für oben- '| gedachte Zwede als notwendig oder nüßlid | erweisen sowie die Eingebung von Treu- « | handgeshäften in Bezug auf gedachte | Objekte.

Das Grundkapital beträgt 20 000 Æ.

Geshättsführer find der Kaufmann Mar Ne>mann in Wesel und der Architcki

Handelsregifter Cassel. Zu M. Scherb & C°, Caffel î am 5. Auguft 1913 Firma ift erloschen. Kgl. Am

Chemnitz. Z _[4:

Auf Blatt 6806 des Handel8regitert Gesellschaft Haftung in Firma „Sport- und Luna- Park Gesellschaft 1 1 Haftung“ in Chemuitz, ist heute ein- getragen worden :

Der Kaufmann [ Chemnitz is ni<t mehr Geschäf Der Kaufmann Ernst Kr Geschäftsführer. 44

emuiß, den 5. ZLugu T erinlides Amtsgericht. Abt. B.

Cöln, Rhei In das Handel

1913 eingetragen

t in die Gesellschaft ein un

eingetragen :

Abt. XIIL

1913: 2 K )0 000 i Î i é feitgejeßt un Nr. 1126 „„Vertriebsgefsellschaft für technische Neuheiten Gejellschaft mit nfter DSaftung““, Cöln.

ler ist als Gejcastsfudhre

Gesellschafterin rowsfi, bringt in | l übernimmt | rung von 14 500 |

beschränkter

bes<hräufkter

c L c —y

frubere Flrma |

E Tee 4 fe Guitav

Pad % Ep E trma Wustap

“Nr. 1717 „Voersken & Co. Gesell: schaft mit beschränkter _Ha!

Ì e Ÿ f” A Dura Beidlukß der

daselbst ift

Nr. 1866 „Steuer-Beratungs-Ge- sellschaft, Gesellschaft mit beschräuf- ter Haftung“, Cöln. Den ln ist Prokura erteilt. E Nr. 2024 „Vertriebsgesellshaft für | Leder- und Bijouteriewaren mit be- [d shränfter Haftung“, Cöln. bard Guttmann is als Geschasts seine Stelle ift Rudo

Be Cx tian n, zum Geschafts- ¿

n ichsanzeiger. r Nr. 238 die Gesellschaft in Firma | Wilhelm Baftian & Co., Gesell: | eschränkter Saftung““ mit| in Danzig. Der Gesellschafts- | i 1913 feît-|

schaft mit b

Max Paps- it am 8. und 17. Jul

von j DET |

E amb _ co

nlagen aller Art sow genitanden der Zn er Absc{bluß aller da- |

„Wilhelm em Karl Kolbe in

„Flora Tattersall Ge- t mit beshränkter Saftnng“, Untérnebmen8®: Grteisung von

M c c T Lor und Nerfaufen 1chaftétfubre Und <ZSCTIQUTC3

f

Peiniger und

Schulte &

_ Das Stammkapital Sind mebrere Ge- Gesellschaft bestellt, | gemeinschaftlich

und Handelsgeschäft

egenstand j Gegensta beträat 23 600 M.

eines Tatters

=

T5 t

_ Ÿ

_“

717

mmt von ihm etne

: C A A A ditiot Dieli d das Geschäft nunmehr unter Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Vie m S Firma als Einzelkaufmann

im eigenen | fort.

ortmund, den 28. Juli 1913. D Königl. Amtsgericht.

Bei der im hiesigen Handelsregifter

ir eden | mann Wilhelm Bastian in Danzig-Lans- | Firma: „Wilhelm Joh. Schulte“ in ur< 1eden j : , gen wird no L ortmund ift beute folgendes eingetragen r Gesellshafter Wil- | vorden: Die Fi: ma ist erloschen.

Dortmund, den 4. August 1913. Königliches Amtsgericht.

[45721] n das Handelsregister ist heute ein-

1) auf Blatt 2244, betr. die Aktien-

9) auf Blatt 12070, betr. die Kom-

Serviébezeibnung eingetragene Hypo- | fier-:Anuftalt Oscar Reichenbach «&

ì QICT

t auf 7000 M4 festgeseßt und i der Minna Baîtian, ngere<nei. Der Gefsell-

1 Schulz bringt in die Ge- , diese übernimmt von ihm

L $2 T s e E P44 4 P C Di T ibm aeaen die KommandutaelelMasi

L aLÏ anme

Mert dieser Sacheinlage ist auf 6000

; VRilbelm Schulz angerecnet. C ) i l j Amtsgericht, Abt. 10, Danzig, den

In unser Handelsregister Abteilung B

Die Generaldirekteren Burgers und ¡ltemever sind aus dem Vorstand aus- schieden. Der Direktor Karl Nabes in

Ii

1 c. Z 5 É Den Herren Heinri Hofs zu Ober-

Den Direktoren Kurt Matbiae in Hams-

Dinslaken, den 2. August 1913. Königliches Amtsgericht.

In urser Handelêr egister Abteilunrg B is!

wertunugEgesellshaft Walsum, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in

Gegenstand des Unternehmens ist der

D

Friedri Mork in Walsum.

Der Gefellihafte vertrag ist am 27. Juli 1913 festgestellt. Die Geschäftsführer sind mor (4!r Vertretung der Gesellschaft in der

'| Weise befugt, daß sie gemetns<haftli< | handeln Dieselben zeichnen für die Ge- | sellshaft in der Weise, daß sie der Gefell- '| s<aftzfirma ihre Unterschrift hinzufügen. j Oeffentlihe Bekanntmachungen der “| Gesells<aft erfolgen gemäß dem Gesell- schaftsvertrage nur im Deutschen Neichs-

anzeiger. Dinslaken, den 2. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [45751]

Bei der im biefigen Handelêregister 1b- teilung A unter Nr. 1454 eingetragenen offenen Handel8gesell‘<haft „Abraham Baum“ in Dortmund ist beute felgendes

| eingetragen worden :

Durch den Tod des Teilbabers Karl | 1914.

Baum ift die Gesellshaft aufgelöft.

Jakob Janze in Dresden: L berige Inbaber Handelsmann Jakob Janze ist ausgeshieden. Der Handelsmann Georg Kurt Janze in Dresden ist Jn-

K L n L

1/11

de C : Nousowsky in Dreéden einzubringenden WIousfowékr z

\ s - > > e 9

Co. in Dresden: Die Prokura des nd auf | Kaufmanns Friedri Johannes Voigt ift

erloschen.

3) auf Blatt 10680, betr. die Firma D

Der bis-

aber. J Dresden, am 6. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. I.

Dresden. [45753]

Auf Blatt 13 493 des Handelsregisters

ist beute die Gesellshast Kunsitftein- fabrit für Straßenbelag Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden:

Der Gesellschaftévertrag ist am 9. De-

¿ember 1911 abgeschlossen und am 30. Juli 1913 abgeändert worden.

Gegenstand des Unternehmens is die

Herstellung und der Vertrieb - von Kunst-

steinen aus einer na<_ einem besonderen, von der Privata Fräulein Johanna

L

herzustellenden Masse. Außer ollen Platten für Straßenbau na

dem bereits vorhandenen Probestein hber- e

rden. E L ah Stammkapital betragt BVierzlg- 4 Mark. A 2 Z j

Zu Geschäftsführern sind bestellt der

Baumeister Paul Herrmann und der Ari-

T D

tekt Moriß Wousowsky, beide in Dresden. Jeder von thnen ift berechtigt, die Ge-

¿

llíhaft allein zu vertreten. dem Gejellshaftêvertrage und den igen Schriftstüken wird no< bekannt

in Johanna Wou- ] auf das Stamm- Gesellschaft ein das Ret

enußung eines ein eimnis enthaltenden Re-

l - . zeptes für Herstellung von Kunststeinen A

I] p e

kapital in die ( auf aués@&ließlide B

e Fabrifkationésgeb c

jeder Art. Diese Einlage wird von der

Gesellschaft zum Geldwerte von zwanz1g- tausend Mark angenommen. ¡ An die Stelle der Gesellschafterin Fräu- sein Johanna Wousowsky in Dresden ift deren Vater, der Architekt Moriß Wou- sowréfy in Dreéden, auf Grund der Ab- tretung vom 5. März 1913/27. März 1913 als Gesellschafter getreten. Die offentlichen Bekannimachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen NeichSanzeiger. Dresden, am 6. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. TIk.

Düren, Rheinl. [45754] Im hbiesiaen HandelEregister wurde am 4. August 1913 zur Firma P- Brüing, Düren, eingetraaen: „Jakob Brüing ift m 9. März 1913 verstorben und von enem Sobne Hermann Brüing allein «eerbt worden. Dieser und der bisherige Sesellidaîter Woller8beim segen das Ge- i<âft unter unveränderter Firma seit dem Tode des Erblassers fort. Die Prokura Hermann Brüing ift erlosben“.

Kgl. Amtsgericht Düren.

Düren, Rheinl. I [45755] Im biesigen Handelêregister wurde am 4. Angust 1913 zur Firma Brüing & Sohn Düren eingetragen: „Die Gesell- ‘haft ist dur< den am 9. IlI. 1913 er- folgten Tod des Jakob Brüing aufgelöît. Hermann Brüing ist nunmehr alleiniger Inhaber der Kirma.“ Kgl. Amtsgericht Düren.

Düsseldorf. [45554] Unter Nr. 1232 des Handelsregisters B wurde am 29. Juli 1913 eingetragen di Gesellschaft in Firma „Verkaufsftelle für Verpakxungs-Bandeisen, Gefell schaft mit beschränkter Saftung““ n! dem Siße in Düsseldorf. Der Gesel schaftsvertrag ist am 18. Juli 1913 fett t. Gegenstand des Unternehmens 1! rkauf und die Regelung und Hebung bsaßes von falt gewalztem Ver- ungs-Bandeisen im Jnland und Aus and und der Ankauf sol<hen Materials en Gesellshaftern. Das Stamm-

4

Adam in Obligs und Albert Weber in Hagen i. W. Sind mehr als ein G

bri der Gesellschaft berebtigt je zwei Geschafte führer gemeinschaftlich oder ein Geschastt-

-

Ztimmenmehrhbeit Außerdem wird bekannt gemat: aciezlih_ erfordezlicen Veroffentlihungen er Gesellschaft erfolgen im Deutschen eicbéanzeiger. Nachgetragen wurde bei der Nr. 1022 Handelsregisters A Commanditgesellshaft in ¡owsfy & Repolt, hier: Dur cinst- weilige Verfügung der Ferienkammer für Handelsfacen des Landgerihts Düsseldorf pom 24. Juli 1913 ift der persönlich haftenden Gesellschafterin Chefrau Alfred Lewenstein bei Vermeidung einer Geld- trafe für jeden Fall der Zuwiderhandlung ien worden, zum Handelsregister des isgerihts Dusteldorf Erklärungen ab- zugeben und Anträge zu stellen, die eine Kenderung der bestebenden Eintragunaen „Scbilowsky & Re-

5) Ey

eingetragenen

bezüglih der Firma polt“, inébesondere eine Uebertr dere Rechtspersönlichkeit fübren geeignet find;

bei der A Nr. 4004 ein H. B. Arno Müller, ¡t erloschen.

Amtsgeriht Düsseldorf.

etragenen Firma

Disseldorf. In das Handelsregister A wurde am 4. August 1913 eingetragen: Nr. 4058 die Firma Hofgarten-Par- fumerie Sermaun Voorgang mit dem Ziße in Düsseldorf und als Inhaber der Kaufmann Hermann Voorgang, bier; nacgetragen wurde bei der Nr. 2616 Markmann «& Petersmann, hier, daß dem Carl Hein- h Markmann und dem Werner Peters- mann, beide bier, Einzelprofura erteilt ift: bei der Nr. 3042 eingetragenen Firma Johann Nicolaus Reinars in Hilden, 3 dem Eduard Elster in Hilden Einzel-

eingetragenen

ei der Nr. 2342 eingetragenen Firma is Reinecke, hier, daß die Firma d die dem Louis Reinecke erteilte Pro- loschen ist; er Nr. 3159 eingetragenen Firma ° Stürmer in Hilden, daß die Faufleute Jobann Heinrih Stürmer und Alfred Stürmer, beide in Prüblikß Bittenberg, und Alfred Walter Augutt i in das Geschäft alé Gesellschafter eing nunmehrige Juli 1913 be-

schaft zu vertreten. Knoch

era

Nr. 389 eingetragenen Firma Thomann-Maschinen, Gesell- beschränkter j tertretungsbe s und die Liquidation beendet V f Firma erloschen ist; bei dér B Nr. 333 ‘ein isseldorfer

Jözef 90! worden, daß dem Kaufmann

f o: v2] Zarnowsfi in Gostyn Prokura erteilt ift fugnmSs des

enen Firma Werkzeugmafchinen- fabrik und Eisengießerei Habersang Gesellschaft ränkter Haftung, Rudolf Zinzen und den bier, Gesamtprokura erteilt ist. Amtsgericht Düsseldorf.

registers Abt. A Handelsgefellshaft in Firma „Carl Juhl““ mit dem Sitze in Greifswald ist am 28. Juli 1913 eingetragen : Der Kaufmann Karl IJußbl ist mit dem 1. März 1913 aus der Gesellshaft aus- schieden. Paul Jubl ift selbständig zur ertretung der Gefellshaft ermächtigt. Greifswald, den 28. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Gröningen, Bz. Magdeb. [

In das Handelsregister Abteilung A ift 43 die Firma

hier, daß dem ¿ax Rotb, beide

————— e Ebersbach, Sachsen. ] V Auf Blatt 468 des Handelsregisters, die offene Handelsgesellshaft in Granitwerke Wittig, Juh. B. Olbrich & W. Müller in Ebersbach betreffend, ilt eingetragen worden: Die Firma ist Ebersba<, den 2. August 1913. Königliches Amtsgericht.

beute unter Nr. und Compagnie als offene Handels- gesells<haft eingetragen. Siß der am 1. Juli 1913 begonnenen Gesellschaft ist Kroppenstedt. Persönlich haftende Gesellschafter :

_1) der Techniker Hermann Bense zu

In unfer Handels-egister Abteilung A heute zu Nr. 508 bei ohann Put in Elbing eingetragen, Firma erloshen ift. Elbing, den 2. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Gartz, Oder. In unser Handelsregister Abteilung A it bei der Firma: August Teuchert Garger:Schrey am 2 August 1913 ein- getragen worden: Die Firma ist erloschen. Gars a. Oder, den 28. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Gmünd, Schwähbisch. K. Amtsgericht Gmünd. _ Im Handelsregister, Abteilung für Einzel. ïrmen, Bd. 111 Bl. 68 wurde heute ein F‘trag:¿n: Gmünder Safkenfabrik Ori Maria Müller kationéges<häft in Wandbaken und éiteren Patentartikeln. Inhaberin: Maria Müller, gebor. Rupp, befrau des Georg Müller, Technikers in

Dem Georg Müller, Techniker in Gmünd, Prokura erteilt. Ven 4. August 1913.

Amtsrichter Welte.

der Firma

en

In unser Handelsregister Abteilung A

it unter Nr. 151 bet der

Gerste in Görlitz heute folgendes einge-

‘agen worden:

Die Prokura des Kaufmanns Karl

midt in Görliß ist erloshen und dem

Zaufmann Julius Wagner in Görlig

“äeinprofura erteilt.

Görlig, den 4. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Firma: E. B. Boysen in ist erloshen. Dem Kaufmann Johann I in Haderêleben ist Prokura erteilt.

i ç fts apital beträgt 50 000 #. Zu Geschaste Hadersleben, den 26. Juli 1913.

übrern sind bestellt die Kaufleute Fr

| schäftsführer bestellt, so sind zur Vertretung y L ser Handelsregister Abteilung A 2! unter Nr. 329 bei der Firma Theodor Wedel A. Davis Nachflgr. in Görlitz gendes eingetragen worden :

Wed Fitma ist geändert in: Theodor

Görli6, den 4. August 1913. <es Amtsgericht.

fübrer mit einem Prokuristen. Der Gt sellshaftsvertrag gilt bis zum 31. Zul Venn der Gesellshaft dur< Ko ; furrenzwerfe der Gesamtabsäh um med! auëgeschieden. Gemäß Vereinbarung mit dessen Erben | als 5 % ges{mälert wird, kann die Au! r führt ter Kommissionär Abraham Baum | lösung dex Gesellschaft mit einufa<her

Görlitz.

_In unser Handelsregifter Abteilung B | Zur Vertretung der Ges ift unter Nr. 116 die Gesellschaft mit be- | der beiden Ge'ellshafter \cbränkter Haftung in Firma: Möbel: [und I und Waren-Kredithaus J. König, |

Gesellschaft mit bes<hränfkter Haf: tung mit dem Siße in Görliß ein-

getragen morden.

Gegenstand des Unternebmens ift der | Verkauf von Möbeln, Konfektion, Ma fakturwaren, Dekorattonsgegenständen und |

ähnlichen Artikeln. s Das Stainmkapital beträgt Geschäftsführer ist die verw!

n mann Johanna König, geb. Goldstein, Görliß. E S A Der Gesellschaftsvertrag ift am 22.

1913 festgestellt.

Die Gejellschaft wird dur den Tod und | die Kundigung eines Gesellschafters auf-

i

gelöst. Die Kündigung ist innerhalb der ersten fünf Jahre unzulässig und darf von da an nur zum Schluß eines Geschäfts- jabres und nur mit se<émonatiger Frist erfolgen. 4

_ Die verwitwete Kaufmann Konig, geb. Goldstein, in Görliß bringt | die ihr gebörigen und auf dem Grundstü> Nonnenstraße 13 in Görliß

on Is

Geschaste Ï standenen Warenforderungen zum Geld-

roerte von 10 000 Æ in die Gesellschaft ein. Görliß, den 4. August 1913.

Koniglicbes Amtsgericht. Goslar. Bekanntmachung.

In das biefige Handelsregister A Nr. 250 ift zu der Firma Deutsche

VBürobedarfsgesells haft Bruer u. Co. in Gosëlar heute folgendes ein- getragen :

Dem Direktor Friß S{hmidt in Goslar und dem Kaufmann Kurt Kirsh in Berlin- Friedenau ift Prokura erteilt dergestalt, daß sie berehtigt find, jeder allein die Gesell- Dem Kaufmann Karl in SBotëlar und dem Kaufmann Otto Kramer in Goslar if dergestalt Profura erteilt, daß sie berehtigt sind, ge- meinschaftlih die Gesellschaft zu vertreten. Goslar, den 26. Juli 1913.

D

Königliches Amtsgericht.

Gostyn. Bekanutmachung. In unser Handelsregister iït beute unter Nr. 96 der Abteilung A bei der Firma arnowsfi, Gostyn eingetragen Wactaw

Gostyn, den 28. Jult 1913.

Königliches Amtsgericht. Greifswald.

Bei der Nr. 128 unseres

Kroppenstedt.

e ul

Ex Î T 17193 „JODANNA j}

befindlichen Waren im Werte von 10 000 Æ und die in ibrem unter der Firma Robe i Géörliß, Salomonstraße 41, be in Höbe von 14 684 13 M ent-

Tihe in

en

[45762]

[45763]

[45764] Handels-

eingetragenen offenen

1 Î

Bense

Nu 11447 j Ï

95 000 M. |

in

Î

I. L. Meyer ermäghtigt. Die Prokura des Kaufmanns

jellshaft al sellihafter erloshe

Halberstadt, den 26. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

[Halberstadt.

[2

j

5 5770) | E HandelSregister A Nr. 190, ! twete Kauf- | die #5irma N. Herrmann Æ Co. n | Halberstadt betreffend, ist beute folgendes eingetragen:

Inhaber der Firma if jezt der Uhr- | maher Carl Bode in Halberstadt.

Der Uebergang der in dem Betriebe des | Geschäfts begründeten Forderungen und | Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe dee | Geschäfts dur den Uhrmacher Carl Bode ausgei{lofen.

Halberstadt, den 29. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Halberstadt.

Klofterbraue-ei gesellsmzaft ist heute eingetragen :

Dem Kaufmann Röôderhof ist Prokura erteilt in der Weise, | daß er berechtigt sein soll, die Gesellschaft |

Roede: hof,

me nsan mit einem Vorftandsmitalied | z¡rebungöweise mit einem anderen Pro- | haber: Apo f # Wil>e i kuristen zu vertreten. | pothekenbesißzer Ernst Wil>e in Halberstadt, den 29. Juli 1913. Königliches Amtsgericht.

Halberstadt. Bei der im HandelEregister A N G. Bertram Halberstadt ist beute eingetragen : Firma ist erloschen. Haiberstadt, den 1. August 1913. Königliches Amt3geriht. Abt. 6.

Halberstadt.

verzeichneten

in Sarêleben | worden : „Die Firma i Halberstadt, den 1. August 1913.

öniglihes Amt3gerit. Abt. 6.

Halberstadt. 3] Bei der im Handelsregister A Nr. 583 Simon Jacob

t erloschen.“

_-—

verzeicneten

in Halberstadt

Die Firma ift erloschen.

Halberstadt, den 1. Augusl 1913. Königlihes Amtsgericht. Abt. 6.

Halberstadt.

verzeicneten Würstchen

[45776]

beute zu der Firma:

| stands ;

Zur Vertretung der Gefellshaft ist ein |

jeder Gesellschafter ermächtigt.

Angegebener Geschäftszweig :

fabrik. Dem Moöbelfabrikanten Gustav Bense | zu Kroppenstedt ift Profura erteilt. Gröningen, den 30. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Hadersleben, Schleswig. [45766]

Bekanntmachung.

eingetragen worden: Der Hofbefiger Lauriß Jürgensen | Thoroe ist aus der Gefellshaft ausge- schieden. Hadersleben, den 24. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Hadersleben, Schleswig. [45767]

Bekauutmachung.

In unser Handelsregister ist beute bei Aktiengesells haft „Wader sIerv | Slotsvandmölle“ ¡1 Saderêsleben eingetragen : ie dem Kaufmann Thomas Petersen | Hadersleben erteilte Prokura |

Königliches Amtsgericht.

Haliberstadt. Bei der in unserm Handelsregister A Nr. 21 verzeihneten ofenen Handelegesell- haft H. J. Meyer et Söhne, Halder- ftadt, isi beute folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Louis Mever zu Halber- stadt ist dur< Tod aus der Gesellschaft Gleichzeitig ift an seine Stelle der Kaufmann J. L. Meyer zu Halberstadt in die Gesels<haft als per- | Juteressen der

chaft Tauschau

| | |

In unser Handelsregister ist beute bei | der offenen Handelsgesellf Mühle, C. Kok & Comp. | Tauschhau Mühle bei Sommerstedt | Phönix (Abt. Westf. Union Hamm) lam 4. August 1913 eingetragen : | Dos Vorstandamitglied Direktor Friedrich Wilhelm Leopold zu Hörde ist gestorben. Betriebsdirektor Wilbelm VBro>haus, Duisburg-Meiderih, Bergafssessor Friedriß Wilhelm Shulze- Buxloh, Horst.Emscher, [find als neu bestellte Profuristen einge- tragen worden. Die Prokura des Bergassessors Wilhelm Freund zu Horst-Emscher ist erloschen.

Heidelberg.

in | niederlaffung

{ Und

Heiligenhafen,

sorgun Ansied

dingten

Architekt Adolf Kalttentidt, Senator F. W. Merver, Rechnungsrat Karl Engelkardt, clf Baumaarten, Fabrikbesißer Ernsi Tenbaeff, sämtli zu Hameln,

Hanieln, den : Königliches Amtsgericht.

| Hamm, Westf.

| Daudel®sregister des Amtsgerichts Hamm.

In Abt. B ist bei der hiefigen Zweig-

UAktiengefellschafi

Handelsregistereintrag. Abt. A Band 1V O. - 3. 24: | Wilhelm Bühler“ als Inhaber Müller daselbst. i:

Heidelberg, den 5. August 1913. Großh. Amtsgericht.

Heiligenhafen. Handelsregistereintragung

August 1913.

Wasserleitungsgesellschaft Warder Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Heiligenhafen. Gegenstand des Unternehmens: und Vertretung aller dur< dies Graswarder be- gemeinsamen

in Wieblingen Wilhelm Bühler,

ungen auf dem

[45438] | sönlich haftender Gesellshafter eingetreten. | besondere au der Erwerb des mit ellshaft ift jeder | Stadt Heiligenhafen und mit Herrn S: Ferdinand Merer | Shümann geschlosssnen Wa

î

| Mever if infolge seines Eintritts in die ¡aller damit zusammenhängenden Geschäfte 8 persönli haftender Ge- | soroie die Erwerbung von Grundeigentun

4

auf dem Graswarder.

Dg # E, 21 Vas Stammkapital beträgt E » e L o Tis [tsfubrer 1ît der Rechtsan1

e

J, 4

a F 4

(a

L tyr _—. thh ce e 4 4 4 ny e r O s ta L dA L d) = A)

N

2 D

l

î - Y a 8 P - tellt. Werden mehrere Gesch nannt, jo baben fie

V Lac)

_ - =: 2 » . + qu R S = n o e) ;

14 > dto o T „I O Le den Gesell

A p _.

4) eun 4 N - - L c S

-

tungêverträgen und ano auttokonhos Ç age zuîtebenden N - Â+ 7 Lor o T CAITT L A r rat, die bei vier Gesellschaftern K é, dea einem WGejellichafter é demwmertet ind ps non - R «t anntmacbungen der Gesellschaft a Tus E en 1m Reichsanzeiger. LY 1

Amtsgericht Heiligenhafen.

2 1-2 g “a d 4 3

d er e

._— ry

bd C7 C e C5

x D Pans)

C

ea

- Bl

O I

| unter Nr. 124 eingetragen worden:

| Neukirch.

| Seinri<@êwalde, den 1. August 1913

Königl. Amt8geriht.

| fohleuwerke Aktiengesellschaft Helmstedt“ vermerkt:

Die | Helmstedt, den 29. Zuli 1913.

Herzoglihes Amtsgericht. (Untershrift.)

Derzoglihes Amtsgericht.

Atbert (Unterschrift.)

Kroppenstedt, uis wagt 2 fei März 1913 sind an Stelle| Hillesheim(Eifel), den 4. August 1913. 2) die Ebefrau des Möbelfabrikanten | der „teitberigen Borstandsmitglieder neu Königliches Amtsgericht. Gustav Bense, Anna geb. Eggeling, zu | gewählt worden als Mitglieder des Vor-

J l, “- ég è Jx

| | | | | |

r

Varmen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. März 1867 festgeseßt mit Abänderungen vom 11. März 1886, 26. Februar 1894, 26. Fe- bruar 1897, 31. Marz 1898, 29, März und 21, Mai 1900 30. Januar und 30. De- zember 1902, 6, Mai 1904 16. November 1905, 5. März 1906, 21, März 1910 und 9. Februar 1912,

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb aller Zweige des Bankgeschäfts. Das Grundkapital beträgt 99 481 800 A und ist in 13183 Namenaktien von je 600 Æ und in 76310 auf den Inhaber lautende Aktien von je 1200 M eingeteilt. _ Die persönlich haftenden Gesellschafter sind: Ludwig Arioni, Kommerzienrat Theo- dor Hinsberg, Karl Heinz, sämtlich Bankiers in Barmen, Marx von Rapparkd, Bankier in Düsseldorf.

Zur Zeichnung der Firma sind berechtigt die persönlich haftenden Gesellschafter, die Direktoren und die Prokuristen, und zwar nur je zu zrveien der zur Zeichnung Be- rechtigten. Sazbungsgemäße Gesamtprokura ist er- teilt: 1) Bankdirektor Nichard Blecher, 2) Bankdirektor Paul Hegel, 3) Bank- direktor Moriß Ojstertag, 4) Bankdirektor Wilhelm Wuppermann, 5) Nechtsanwalt Kaus Harney, 6) August Busch, 7) Karl ellmann, 8) Gustav v. Geldern, 9) Otto Jürges, 10) Dr. Emil Sciffer, 11) Al- bert Sto>, 12) Hermann Werner, sämt- li< zu Barmen, 18) Bankdirektor Otto Genzmer zu Hagen, Bankdirektor Gugen Windmöller zu Hagen, Wilhelm Wickop

3 ' serleitungé- | vertrages, der Wasserleitung selbft, deren L. | dauernder Betrieb und die Besorgung

bte €tingfe-

In unser Handelsregister B ist beute bei der Firma „Norddeuts<he Braun- | in | Nobert Wilke in

_ |WHelmstedt. [45783] [45774]| In das biesige Handelsregister Bd. Ï 38 ift beute bei der Firma Central Drogerie Guftav Paschkowski Nachf. Dr. P. Elten hier eingetragen, daß die Firma jeßt Central Drogerie Apo- theker Albre<t Beyrodt“ lautet und das Ges<äft ohne Aktiva und Passiva auf den Apotheker Albre<t Beyrodt von bier

i S e 95779) | übergeg ist. Bei der im Handelsregister A Nr. ga S A Suli 1913.

Halberstädter | Spezialfabrik Rebettge in Halberstadt ist beute ein- getragen: Die Firma ift erloîchen. Halberstadt, den 1. August 1913. öniglihes Amtsgeriht. Abt. 6.

Hameln. ] In das Handelsregister B Nr. 9 ist | Gemeinnüßgiger Bauverein Hameln als Nr. 6 in Spalte 7 folgendes eingetragen :

In der Generalversammlung der Aktio- | bestellt.

Hiilesheim, Eifel. [45784]

In unser Handelsregister A Nr. 77 ift beute folgendes eingetragen worden: die Firma offene Handelsgesellshaft Müllen- boruer Steiuwerke Kuhn & Co zuy Müllenborn ift aufgelöst. Zum Liguidator ist dur< rechtskräftigen Beschluß biesigen Amtsgerihis vom 26. Mai 1913 der Bücherrevisor Nik. Aubertin in Trier

Hohenlimburg. [45445]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 29 ist am 2. August 1913 eingetragen worden: 1e Kommanditgesellschaft auf Aktien in ¡irma Varmer Bankverein, Hins- erg, Fischer und Co. Hohenlim- urg in Sohenlimburg. Zweignieder- astung der Firma: Barmer Bankver- ein, Hinsberg, Fischer und Co. in

d aft erfolgen dur: den Deuk- [hen HNeihsanzeiger und dur< mindestens

r Direktion zu bestimmende ätter. Die Bekanntmachungen folgen mit der Firma der Gesellschaft é Ueberschrift und mit der Unterschrift e pertonlih baftenden Gesellschafter“ Aushichtsrat“. Zur Gültigkeit t genügt die ordnungs- tihung im Deutsden

Gencralver- esordnung ent- Tage rcr

ur< Elin- i

amImi-

s 3lâtter D S s ta ari

70 1 Iun n n H 7 F M s

© Lung IeTben DIerDe1 Nn1 T net. f] Hohenlimburg, den 2. Auaust 1913. e Koniglichés Amtégeridt.

HohensaIza. [45785 In unserem Han)eliêregister A ift beute bei der Firma „S Schaie“ (Nr 274

j 5768] | Heinrichswalde, Ostpr. [45779] | des Registers, Sig in S ) di aria LAmA . E (9) | des Registers, Sig in £ ohensalza) die Bei der H.-R. B Nr. 13 verzeichneten ard E E E biéberiae Inhaberin Witwe Rosalie Schaie, Aktien- E x | Königl. Amtsgericht Heinrichswalde.

in j Heinrichswalde, Ostpr. [45780] In unser Handelsregister A ist beute

geb. Wolf, in Hokbensalza gelöi{ht und cer Kaufmann Geora Angréß in Hohen- falza als neuer Inhaber eingetragen worden.

Hohenusalza, den 4. August 1913.

Antnit qs +& 1 Firma: Ernst Wil>ke—Neukir<. In- Königliches Amtogericht.

TIimenau. 49723] s P ER. A i In un}er Vandelsregister Abt. B Bd. I

T4 E E S3 n D _.

nter Nr. 1

s as L E a ü L DEUI€ UNTECT ) EINgetTragen worde

„Julius Brückner & C°, Gesell-

95771] | Weinsberg. Rheinl. [45781] schaft mit beschränkter Haftung in

r. 274 | Jn unser Handeléregister ist beute ein-| Ilmenau. Gegenstand des Unter-

in | getragen worden: Gelös<t die Firmen: nebn s 11 die Herstellung und der Ver-

Die | Nr. 22: Witwe Peter Ri>, Hilfarth; | ‘ieb von Thermometern und Glasinstru

Nr. 45: Emanuel Mendel, Raude- | !!enlen, insde]ondere der c ieb des

|[ rath; Nr. 117: F. Tiggemaun, Hil, | ¿U lmenau unter der Firn tulius farth; Nr. 120: Albert von dem Bruch, : F Bo, bestehenden, bisber d

en Kommerzien

45772] Heinsberg. 9 zebörenden T L t E L < c : geDorenDe L Bei der im Handelsregister A Nr. 450 E Bli S Glasinstrumentenfabrikgescäfts verzeichneten Firma Wilhelm Klamroth nigliches Amtsgericht. I. Das Stammkapital beträat 450 000 . eingetragen | Welmstedt. [45782]| Der Kaufmann Gottlieb Krauß in

Ilmenau ist Geschäftsführer. _ E c e - Ven Kaufleuten Leopold Wapler und Ilmenau ist Gesamt-

prokura erteilt.

LTLALMS ü

An Stelle des ausgesGiedenen Dr. jur. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Juli Adolf Prost zu Magdeburg ist der Be-

en. L j ° | triebêdirektor Paul Haubner in Völpke zum Nachfl. Inhaber Max Winkler in | Vorstandsmitgliede bestellt.

Halberstadt ist beute eingetragen :

Firma ist erloschen.

Halberstadt, den 1. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Hailberstadt. Bei der im Handelsregister A Nr. 780 | Bl. 1 verzei<neten Firma Hermann Schurifing beute eingetragen :

1913 festaestellt. Der (Bozo ;

L a TIIC4/t

der Gesellschafter

unterliegen folgende Recbtsbandlungen des Geschäftsführers bezw. der Geschäfts- [ubrer :

1) der Erwerb und die Veräußerung von

2) Padbt- und Mietvertträge, welche auf anger als ein Jahr geschlossen werden,

3) die Bestellung von Prokuristen,

4) Dienstverträge, bei welchen eine Ver- gutung von mehr als 3000 „4 (drei- tausend Mark) jährli verspro<en wird,

9) die Einforderung von Einzahlungen auf die Stammeinlagen,

6) die Rückzahlung von Nabs{hüssen.

Ilmenau, den 5. August 1913.

Großberzogl. S. Amtsgericht. 3.

Katítowitz, O. S. [43694] Im Handelsregister B Nr. 64 ist am 23. Juli 1913 bei der „Silvana Bank handlowo Komiso0wWYy —, SHan- dels- und Kommissionsbauk, Gesell- schaft mit beschräukter Haftung“ in Kattowitz, eingetraaen worden, daß die Gesellshast aufgelöst und die Firma erloshen ist.

Amtsgericht Kattowitz.

Kempten, Allgäu. [44874] __ Handelsregistereintrag. Die Gesellschaft mit beshränkter Haftung „Strohhutfabrik German Bernhard Gesellschaft mit beshräukter Haftung“ in Berlin hat in Scheidegg eine Zweig- niederlaffung erriht-t. Der Gesellschafts. vertrag ist vom September 1912. Ge- [äftsführer sind Kaufmann Albert Sheuer in Berlin und Kaufmann Samüel Leibholz in Berlin. Geaenstand des Unter- nehmens ist die Fabrikation und der Ver- kauf von Strobbüten nebst Zubehör und verwandten Artikeln; au< kann die Ge- lellshaft Vertretungen übernehmen, d. b.

Geschäfte für andere Firmen vermitteln.

Das Stammkapital beträgt 40 000 M. Kempten, den 31. Juli 1913. K. Amtsgericht.

Kiel. [45787] Eintragung in das Handelsregifter

am 5. August 1913. B 194. „Flora“ Grundstü>sgesel-

schaft mit beshräukter Haftuna Kiel. Gegenstand des Unternehmens : Erhaltung des Grundstú>s Ed>ernförder-Allee 11/15, eingetragen im Grundbuh von Kiel Band 49 Blatt 2409 und die Uebernahme und der Fortbetrieb des darauf geführten Wirtschaftsunternehmens. Stammkapital 20 000 #4. Geschäftsführer: Beeidigter Bücherrevisor Carl Oekar Gutmacher in Kiel. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. August 1913 festgestellt.

Königl. Amtsgericht Kiel.

Kiel. 45786 Eintragung in das BaubéltreailE

: am 6. August 1913. Bei der Firma B 49. Howaldts-

werke, Kiel. Nah dem Beschlusse der außerordentli<hen Generalversammlung vom 29. April 1913 foll das Grundkapital um r E bis Me E 6 herab- aeteyt und um den Betr bis

2 000 000 4 erb8ht roerden. E e

dortigen Ansiedler, ins

zu Hohenlimburg. Die Bekanntmachungen

Königl, Amtegericht Kiel.

j 2 Î